vorher
Willkommen zur
DDR 2.0

DDRZweiPunktNull.de

DDR2Punkt0.de
Sehen Sie den Unterschied? Ich langsam nicht mehr!

nachher

Neue Weltordnung - New World Order  (NWO)
Manche sagen auch Kabale dazu, andere Deep State, wieder andere Eliten, sucht Euch was aus
aber sogar Putin und Trump haben es auf der Agenda.
War wohl nichts mit Verschwörungstheorie
neu geordnet am 29.7.2021


Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, seine Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluss von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen. Friedrich Engels (an die Irische Befreiungsbewegung)


Die Biographie des Grauens! Menschenversuche, Krieg, Neue Weltordnung: Rockefellers schauerliches Erbe
In diesem Artikel werden wunderbar in Kurzfassung die Untaten des Herrn David Rockefeller und seinen Verbündeten wie G. Soros dargestellt!
Wenn nach der Recherche, zu der ich jeden auffordere, jemand immer noch an die integeren Absichten von G. Soros und anderen Mittätern (zum Beispiel dem zwischenzeitlichen Inhaber von Monsanto, glaubt, behaupte ich, daß dieser Mensch entweder strunzdumm ist oder gekauft!
Wer sich mit von Soros finanzierten Organisation wie A. Kahane (Antonio-Amadeu-Stiftung), Correctiv und dergleichen einläßt ist nicht besser als der im Artikel beschriebene Mann. Er führt nämlich sein Erbe fort!
Achtet auch darauf hei der Recherche wo zum Beispiel Soros seine Finger weiter mit drin hat! Dann überlegt Euch, ob Ihr diesen Leuten vertrauen könnt!
Hier geht es zum Ausdrucken und weiter verbreiten auf Papier und per Hand: PDF-Datei Die Biographie des Grauens!


2011

Eine Studie über die Verflechtungen der Firmen der Bilderberger

Alles-schallundrauch: Das Netzwerk der globalen Konzernkontrolle

Eine Studie über die Verflechtungen der Firmen der Bilderberger

Hier findet Ihr eine nette Aufstellung über die Verflechtungen der WAHEN MÄCHTIGEN dieser Welt.

2015/2016 - Fast wäre es eine gute Komödie geworden.
Ein Meisterwerk
https://www.youtube.com/watch?v=bRD2f-mjyNE
Hier ist die NWO. Die von den ganzen Gutmenschen herauf beschworen wird.
Vielleicht denkt endlich mal EINER nach wenn er den Clip sich angesehen hat!
Genau so wird es nämlich enden!
Bitte weiter leiten!
Pflicht für JEDEN - danach seid Ihr alle kuriert vom Genderwahn, von der Zwangs-Gleichstellung und den ganzen Lügen der Eliten
Die Impflicht gehört da natürlich ebenfalls dazu genauso wie das Rauchverbot!

2016/2017
Die Propaganda-Matrix

Ob Russland, Syrien oder Donald Trump: Um die geopolitische Bericht­erstattung westlicher Medien zu verstehen, muss man die Schlüssel­rolle des amerikanischen Council on Foreign Relations (CFR) kennen.

In der folgenden Studie wird erstmals dargestellt, wie der CFR einen in sich weit­ge­hend geschlossenen, trans­atlantischen Informations­­kreislauf schuf, in dem nahezu alle relevanten Quellen und Bezugs­punkte von Mitgliedern des Councils und seiner Partner­­organisationen kontrolliert werden.

Auf diese Weise entstand eine historisch einzigartige Informations­­matrix, die klassischer Regierungs­propaganda autoritärer Staaten deutlich überlegen ist, indes durch den Erfolg unabhängiger Medien zunehmend an Wirksamkeit verliert.


Hier nur ein kleiner Auszug aus der Recherche
Es ist mehr als erschreckend.:

Nebst den traditionellen Medien ist auch die Filmindustrie in Hollywood ein fester Bestandteil der CFR-Matrix, zumal die Chefs aller bekannten Filmstudios – von Disney über Universal bis 20th Century Fox – in den Council eingebunden sind. Deshalb erstaunt es nicht, dass Hollywood von American Sniper bis Zero Dark Thirty einen Propaganda­streifen nach dem anderen in die Kinos bringt und damit – zusätzlich zum Schulunterricht – das Welt- und Geschichtsbild breiter Bevölkerungs­schichten auf mehr oder weniger subtile Art und Weise beeinflusst.

Die Filmstudios agieren dabei nicht unabhängig von den übrigen Akteuren der CFR-Matrix: Gemäß kürzlich veröffentlichten Dokumenten haben Pentagon und CIA die Drehbücher von mindestens 800 Kinofilmen und über 1000 TV-Produktionen bis in einzelne Dialoge und Figuren hinein bearbeitet, um dem Publikum die gewünschten Botschaften und Stereotype zu vermitteln.

Noch ein kleines Vorwort an unsere Politiker, Beamten, Amtspersonen und auch an ein paar Wichtigtuer!
Sie glauben doch nicht ernsthaft, daß Sie, ja, genau Sie, zu den Auserwählten gehören werden, die in der NEUEN WELTORDNUNG auch nur irgend etwas zu melden haben?
In einer NEUEN WELTORDNUNG, deren Ziel es ist, die Menschheit auf 500 Millionen Exemplare zu reduzieren? Deren Ziel es ist viele Leibeigene heran zu züchten für die sogenanten Eliten und Bilderberger? Ah, merke gerade, da wird ein Begriff gerne verwechselt und verwässert. Mit Eliten ist nicht unsere Politkaste ursprünglich gemeint, sondern die, die Fäden der Polit-Marionetten ziehen. Aber das gehört auch wieder zu dem Thema Manipulation der Öffentlichen Menung. Und deren Eitelkeit hat es sehr wohl genährt.
Nun, noch einmal, keine Sorge: SIE werden auf gar keinen Fall dazu gehören. Dort in diesen Regionen werden nämlich INTELLIGENTE Menschen gesucht und kein billiges Herdenvieh, das nur mitblöken kann mit der Herde!
Das mitblöken haben viele Politiker ja ALTERNATIVLOS des Öfteren bewiesen. Ich finde es immer lustig, wenn einer der Clowns ein Schlagwort sagt und alle Anderen meinen, sie müssen dieses Wort nachplappern. Ohne Hirn und Verstand! Nachhaltigkeit ist eines der Wörter zum Beispiel.....übrigens, einer der Punkte, an denen man erkennen kann wie intelligent ein Mensch ist (Psychologie erstes Semester)
Hier ist mir was Schönes zugetragen worden.
Erkennen wir das nicht in unserer derzeitigen Weltgeschichte?

19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt
(Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)


1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben

2. Die Familien zerstören.
3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen….
4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
14. „Ungebildete“ regieren lassen.
15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen. (!)

Alles nach Plan!

Hier sind als erstes einige Artikel, von denen ich glaube, daß sie zu dem Hauptthema gehören, weiter unten aufgeführt.
Aber es kristallisiert sich heraus, daß EINIGE wichtige Weltpolitische und aber auch kleinere Gegebenheiten alle zu einem Hauptstrang führen. Um das zu erkennen braucht man nicht einmal paranoid zu sein!

Meine Kommentare zu diesem Thema werden noch folgen, weil das genau mit einigen anderen Seiten hier auf dieser Homepage eng zusammenhängt!
Hier gehören zu diesem Thema ebenfalls die legendären Bilderberger sowie Monsanto und andere Gen-Manipulatoren.

Diese Seite beinhaltet meine Meinung, die ich mir nach meinen Recherchen gebildet habe. Obwohl das Recht der freien Meinungsäußerung heftig unterwandert wird, siehe Heiko Maas und seine Machenschaften, werde ich mir natürlich erlauben diese Seite weiter zu führen.
Übrigens, eine Klage im kleineren Rahmen (Betreff freie Meinungsäußerung und angebliche Beleidigungen) läuft bereits gegen mich! Dies ist einer der Gründe, warum dieses Mammutwerk am entstehen ist.
Autor: Thomas Wunderlich



Im Folgenden eine wunderbare Zitatsammlung aus dem Sozialismus, aber so, wie Sozialisten es auf gar keinen Fall hören wollen (und mal ganz ehrlich, erinnert uns das nicht an etwas aus der Neuzeit?):
„Wir sind Sozialisten, wir sind Feinde der heutigen kapitalistischen Wirtschaftsordnung für die Ausbeutung der wirtschaftlich Schwachen, mit ihren unlauteren Gehältern, mit ihrer Auswertung eines Menschen nach Reichtum und Besitz, anstatt Verantwortung und Leistung, und wir alle sind entschlossen, dieses System unter allen Bedingungen zu zerstören.” - Adolf Hitler, Rede zum 01.05.1927




„Sozialist sein: das heißt, das Ich dem Du unterordnen, die Persönlichkeit der Gesamtheit zum Opfer bringen. Sozialismus ist im tiefsten Sinne Dienst. Verzicht für den Einzelnen und Forderung für das Ganze.“ - Joseph Goebbels, Michael 1929

Hier das wohl beliebteste "Zitat" von Goebbels: "Eine Lüge muss nur oft genug wiederholt werden. Dann wird sie geglaubt."

„Meine gefühlsmäßigen politischen Empfindungen lagen links, das Sozialistische mindestens so betonend wie das Nationalistische.“ - Adolf Eichmann, Memoiren 1961
„Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir deutsche Linke! Nichts ist uns verhasster als der rechtsstehende nationale Bürgerblock.” - Joseph Goebbels, Der Angriff vom 6.12.1931

„Wie wollen es nicht mehr dulden, dass der deutsche Arbeiter der Proletarier der Nation ist - darum sind wir Sozialisten. Wir wollen es nicht mehr zulassen, dass die Deutsche Nation der Proletarier der Welt ist, darum sind wir Nationalisten. Und weil wir in diesen beiden Aufgaben den einmaligen geschichtlichen Sinn deutscher Zukunft erblicken, der nur insgesamt gelöst werden kann, darum nennen wir uns Nationalsozialisten.“ - Joseph Goebbels (Appell an die Nation 1932)




Ich darf aus dem Faust zitieren (leicht gekürzt):
MEPHISTOPHELES.
Schon gut! nur dauert es nicht lange.
Mir ist für meine Wette gar nicht bange.
Wenn ich zu meinem Zweck gelange,
Erlaubt Ihr mir Triumph aus voller Brust.
Staub soll er fressen, und mit Lust
DER HERR. Du darfst auch da nur frei erscheinen;
Ich habe deinesgleichen nie gehaßt.
Von allen Geistern, die verneinen,
Ist mir der Schalk am wenigsten zur Last.
Des Menschen Tätigkeit kann allzuleicht
erschlaffen,
Er liebt sich bald die unbedingte Ruh;
Drum geb' ich gern ihm den Gesellen zu,
Der reizt und wirkt und muß als Teufel schaffen.
Oder darf es ein wenig Prophzeiung sein?
Die Zahl 666, wenn sie im Zusammenhang des 13. Offenbarungskapitel in Verbindung mit Daniel 7 studiert wird, deutet unmissverständlich auf den römischen Papst hin, „der Zeit und Gesetz geändert“ hat und der „freche Reden gegen den Höchsten führen wird“ (Daniel 7,24.25), „auf seinen Köpfen Namen der Lästerung“ (Offenbarung 13,1). Die Zahl 666 ist gemäß Offenbarung 13,15-18 das Malzeichen des Tieres. (Zum besseren Verständnis, was das "Malzeichen des Tieres" im Unterschied zum "Siegel JAHUWAH" bedeutet, lies bitte: "Das Siegel des Allmächtigen Schöpfergottes").



Eigener Kommentar: Aber in allen Schriften steht etwas ähnliches....es gibt noch mehr Stellen in der Bibel und in anderen Prophezeiungen. Aber es ist noch abzuwenden....
Zitat Josef Pulitzer
Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt.
Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen.
Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.


Beachten Sie bitte auch unsere Stellenangebote auf unserer Seite

Zu dem Thema NWO und anderen Schikanen der Eliten gehören auch die Seiten:
Diese Seiten sind Pflichtlektüre für jeden Demokraten
Politische Meinungsbildung
Monsanto und andere Genmanipulierer
Bill Gates
Bilderberger - das gehört zur Neuen Weltordnung
Korrupte Politiker
Bargeldverbot
Impfpflicht


Und hier der Hammer! Der neue Gag unserer neuen Diktatoren:

Die Stammtischkrieger um gegen die Meinungsfreiheit vorzugehen
www.berlinjournal.biz/antifa-gruene-spd-buendnis-gegen-die-afd/



Zitat Ulrike Meinhof (1934-1976): Wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zu sagen, wir können sie aber dazu bringen immer dreister zu Lügen.
(Es sttreiten sich die Geister, ob das wirklich von Ulrike Meinhof war. Manche behaupten es kam von dem Ehemann von Gudrun Ensslin. Aber egal, es kommt auf jeden Fall aus dem selben Stall! Und leider trifft es mehr denn je zu!)



www.GoettinDiana.de

www.Minisub1977.de

www.GrinsekatzeNuernberg.de

www.CTRL-Alt-N.de

www.AktuelleWeltnachrichten.de

www.Frankenmadels.de

Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Die folgenden Pressemeldungen verstehen sich als chronologischer und geschichtlicher Überblick was im Laufe der Jahre passiert ist. Manche Sammlungen reichen mittlerweile aus um ganze wissentschaftliche Bücher zu schreiben. Die Kommentare bei den Schlagzeilen sind in ROT markiert und bedeuten nicht, daß sie im Artikel auch zu finden sind. Sicherheitskopien existieren natürlich, falls die Zensurkeule zugeschlagen haben sollte!

Um diesen ganzen Wahnsinn der Seite am Leben zu erhalten hier der übliche Bettelbrief oder betrachtet auch unsere Partnerseiten

falls diese Seiten nicht mehr funktionieren sollten aus Gründen der Zensur oder was auch immer bitte beim Verlag melden. Wir haben natürlich Sicherheitskopien gemacht für eine Veröffentlichung.



Pressemeldungen 2021


23.7.2021
NWO
Genderwahn
RT: "Drehen deine Eltern durch?" Zeit startet Leseraufruf für Opfer der "Schwurblerindustrie"

Seit gut eineinhalb Jahren währt nun die Corona-Pandemie und längst leidet auch die Debattenkultur. Nicht selten herrschen im Kollegen- und Freundeskreis verhärtete Fronten und selbst durch die Familie geht nicht selten ein Riss. In diesem Klima bietet "Zeit Campus" gewissen jungen Menschen einen mitfühlenden Service an.
 
23.7.2021
NWO
Corona
USA
Fauci
Journalistenwatch: Rand Paul fordert Knast für Fauci: „Wollen Sie Ihre Aussage widerrufen?“

Vor dem Gesundheitsausschuss des US-Senats konfrontierte der Senator Rand Paul am Dienstag den US-Coronapapst Dr. Anthony Fauci und bezichtigte ihn des Meineids. Fauci wurde wütend und nannte Paul einen Lügner. 

23.7.2021
NWO
Corona
äh?
RT: Absurdistan EU: Mit Sputnik V und QR-Code aus San Marino geht's quer durch Europa

Gleiche Impfung, verschiedene Regeln. Solange es keine EMA-Zulassung gibt, sind Sputnik-V-Geimpfte in der EU mit Ungeimpften gleichgestellt. Es gibt aber Schlupflöcher, die Reisen ohne Tests ermöglichen. Die Logik bleibt auf der Strecke.
 
23.7.2021
NWO
Merkel
Journalistenwatch: Milliarden für die anderen, Peanuts für die eigenen: Angela die Deutschenhasserin

Man kann nur hoffen, dass ihre Sommeransprache das letzte sein wird, was man von der größten Versagerin in der deutschen Geschichte gehört und gesehen hat.

Aber sie ist nicht nur eine Versagerin gewesen, sie hat während ihrer gesamten Amtszeit immer wieder gezeigt, wie abgrundtief sie die Deutschen hasst. Jetzt nach der Westfälischen Sintflut ist das noch einmal ganz deutlich geworden.

 
23.7.2021
NWO
Corona
Pharma
Die Unbestechlichen: Israel und die Delta-Variante: Corona-Infektionen von geimpften Menschen „explodieren“

Die gut informierte US-Seite „Zerohedge“ hat ein paar sehr interessante Daten aus dem Impf-Musterschüler Israel veröffentlicht. In Israel, wie in Großbritannien sind doppelt Geimpfte wesentlich stärker von einer Infektion mit der Delta-Variante von Covid bedroht. Die Regierung sieht sich sogar genötigt, wieder strenge Abriegelungsmaßnahmen zu ergreifen. Hier die deutsche Übersetzung:

In Israel haben inzwischen 65% der Menschen mindestens eine Dosis des Corona-Impfstoffs erhalten. Sechzig Prozent der Bevölkerung sind vollständig geimpft. Dennoch steigt die Zahl der Corona-Infektionen sprunghaft an. Dies wird auf die „Delta-Variante“ zurückgeführt.


23.7.2021
NWO
Energie
RT: "Nord Stream 2 hilft, unsere Energiesouveränität aufrechtzuerhalten" – Chefanalyst Hellmeyer

Die Fertigstellung der Ostseepipeline Nord Stream 2 ist beschlossene Sache – nachdem auch die US-amerikanische Administration grünes Licht gegeben hat. Der Chefanalyst der SOLVECON INVEST GmbH Folker Hellmeyer betont die Wichtigkeit des Projekts für ganz Europa.
 
23.7.2021
NWO
Diktatur
Frankreich
Pharma
Die Unbestechlichen: Macron lässt Proteste gegen Zwangsimpfung mit aller Härte niederschlagen (+Video)

Mehr als 16.000 Menschen haben in Frankreich gegen die von Emmanuel Macron angekündigte Ausweitung der Corona-Zwangsmaßnahmen protestiert. Lyon, Toulouse, Paris, Anncey und Nantes waren Zentren der Proteste, die die Polizei mit Tränengas niederschlug.
 
23.7.2021
NWO
EU
Die Unbestechlichen: Schweiz und EU im Luftkampf

Ganz Europa ist von der Brüsseler Bürokratie besetzt. Ganz Europa? Ein von unbeugsamen Helvetiern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Oder, um es ganz ohne Asterix und Bezug auf die Römer zu sagen: die Schweiz geht den EU-Granden gerade mächtig aufs Brüsseler Gebäck. Vor zwei Jahren klang Kommissionschef Juncker noch zuversichtlich, was das Rahmenabkommen mit der Schweiz anbelangte. Man wolle das „Flickwerk aus mehr als 100 Verträgen“ endlich zusammenfassen und in die renitenten Alpentäler EU-Recht einziehen lassen. Als Daumenschraube hatte man sich die Börsenequivalenz ausgesucht und drohte der Schweizer SIX mit dem Ende des Marktzugangs zur EU. Der Ausgang dieses Armdrückens ist bekannt, die Schweiz stand vom Tisch auf und ging, weil sie sich nicht über selbigen ziehen lassen wollte.

23.7.2021
NWO
Pharma
Frankreich
Epochtimes: Impfpflicht-Gegner gehen in Frankreich erneut auf die Straße

In Frankreich haben Gegner der geplanten Impfpflicht für das Gesundheitspersonal für Samstag erneut zu Demonstrationen aufgerufen. Kundgebungen sind unter anderem in Paris, Lyon, Rennes und anderen Städten geplant.

Dabei soll auch gegen den Gesundheitspass protestiert werden, der Aufschluss über eine Corona-Impfung oder einen Negativ-Test gibt. Seit dieser Woche ist der Pass in Kinos oder Museen Pflicht, ab August auch in Cafés und Restaurants. Die Regierung will die gesetzliche Grundlage bis Sonntag im Schnellverfahren vom Parlament besiegeln lassen.


23.7.2021
NWO
Pharma
USA
Epochtimes: Eltern verklagen Washington D.C.: Neues Gesetz erlaubt Kindern Impfung ohne Elternzustimmung

Obwohl die Risiken und der Nutzen für Kinder noch nicht ausreichend erforscht sind, werden zunehmend Kinderimpfungen durchgeführt. Washington DC hat nun ein Gesetz erlassen, das Kindern Impfungen auch ohne Zustimmung der Eltern ermöglicht. Das birgt jedoch Risiken, gegen die sich Eltern nun vor Gericht wehren.

In der amerikanischen Hauptstadt Washington DC wurde kürzlich ein umstrittenes Gesetz erlassen, das Kindern im Alter von 11 Jahren erlaubt, sich ohne Zustimmung und Wissen der Eltern impfen zu lassen. Die neue Regelung gilt auch für Corona-Impfungen.


23.7.2021
NWO
Genderwahn
UK
Junge Freiheit: Sklaverei
Stadt Leeds durchforstet Produkte auf Kolonialismus-Bezug


LEEDS. Der Stadtrat der englischen Großstadt Leeds hat mehrere Traditionsprodukte ins Visier genommen, die einen Bezug zur Kolonialgeschichte Großbritanniens haben sollen. Dabei geht es unter anderem um einen Lebkuchen und einen Tee. „Einige der Zutaten, aus denen diese ‘lokalen’ Produkte bestehen, wurden durch den Sklavenhandel gewonnen“, sagte der Stadtrat der britischen Tageszeitung The Daily Telegraph.

Problematische Zutaten, die der Lebkuchen „Parkin Cake“ beinhalte, seien beispielsweise Zucker und Ingwer. Die Tradition des Gebäcks reicht zurück bis in das 18. Jahrhundert. Ingwer sei durch europäischen Handel und den kolonialen Ausbau in das Land gelangt. Auch Zucker stamme laut dem Stadtrat traditionell aus den damaligen britischen Kolonien in der Karibik und sei von dort in das Vereinigte Königreich eingeführt worden.


23.7.2021
NWO
Corona
Diktatur
Epochtimes: Keine Konzerte mit Impfzwang? Eric Clapton rebelliert gegen Diskriminierung Ungeimpfter

Nach der Ankündigung des britischen Premiers Johnson, dass nur noch Geimpfte an Veranstaltungen mit vielen Menschen teilnehmen können, kündigte der Musiker Eric Clapton an, Konzerte möglicherweise abzusagen, falls dort nicht alle Menschen teilnehmen könnten.

Musiker-Legende Eric Clapton sorgt mit einer Aussage für Furore, dass er alle Konzerte auf seiner Tour absagen werde, bei denen ungeimpfte Menschen diskriminiert würden. Wie das amerikanische Online-Event-Medium „The Wrap“ und das amerikanische Branchenblatt der Unterhaltungsindustrie „Variety“ berichteten, plant Clapton, ab September in einer Reihe von US-Shows zu spielen. Im Frühjahr sollen dann verschiedene Europa-Shows nachgeholt werden.


23.7.2021
NWO
Afghanistan
Taliban
Epochtimes: Afghanisches Verteidigungsministerium weist Erfolgsmeldung der Taliban zurück

Die Regierung Afghanistans hat Angaben der radikalislamischen Taliban zurückgewiesen, wonach diese 90 Prozent der Grenzen des Landes kontrollieren. „Das ist haltlose Propaganda“ und eine „absolute Lüge“, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Kabul am Freitag (23. Juli) der Nachrichtenagentur AFP. Regierungstruppen hätten nach wie vor die Kontrolle über die Grenzen.

Die radikalislamischen Taliban hatten am Donnerstag der russischen Nachrichtenagentur Ria Nowosti gesagt, infolge mehrerer Offensiven die Grenzübergänge zu den Nachbarländern Tadschikistan, Usbekistan, Turkmenistan und dem Iran erobert zu haben. Von unabhängiger Seite können diese Angaben nicht überprüft werden.


23.7.2021
NWO
Korruption
Danisch: Katastrophenwarnsystem nie getestet?

Na, doch. Einmal. Aber das Ergebnis war halt negativ.

Ich habe mir ja schon seit Jahren angewöhnt, immer dann, wenn jemand irgendwas damit bewirbt, dass es von dem oder dem getestet worden sei, zu fragen, was denn bei dem Test rausgekommen sei.

Der Österreichische ORF schreibt:

Deutsches Katastrophenwarnsystem wurde nie getestet

Das IT-Warnsystem MoWas der deutschen Bundesregierung hat bei der Flutkatastrophe versagt. Die Warnungen der Bundesbehörden erreichten zwar die Länder und die Bezirke, bei den betroffenen Gemeinden und den Bewohnern kamen sie jedoch nicht an. Auch der öffentlich-rechtliche WDR war nicht live auf Sendung.

Der einzige bundesweite Live-Test des MoWas hatte 2020 nach drei Minuten mit einem Systemabsturz geendet. Der zweite Test war schon der Ernstfall, und da zeigte sich, dass von den Sirenen angefangen vor Ort wenig funktioniert hatte. Was in Österreich überprüft werden müsste, erklärte der Katastrophenschutzexperte Herbert Saurugg im Dialog mit ORF.at.

Die übliche deutsche Politschlamperei, wo es nur noch um Frauenquoten und Versorgungsposten für Parteigünstlinge geht, ein von Korruption durchseuchtes System.


22.7.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: Immer mehr Tote: Nebenwirkungen von COVID-19-Impfstoffen [VigiAccess Datenanalyse]

Zeit für unsere wöchentliche Fortschreibung der Nebenwirkungen, die von der University of Uppsala in die Datenbank der WHO, VigiAccess, eingepflegt wurden. Seit dem 14. Juli sind weitere 73.362 Meldungen über Nebenwirkungen nach einer Impfung mit COVID-19-Impfstoffen hinzugekommen. Die Gesamtzahl der Meldungen beträgt somit 1.490.915. In der vergangenen Woche hat sich die Steigerung der Sterberate, die sich schon in der Woche davor abgezeichnet hat, fortgesetzt. Pro Tag sterben derzeit 135 Menschen nach einer COVID-19 Impfung, das ist eine erhebliche Steigerung verglichen mit den 72 bzw. 98 Toten aus den Vorwochen. Die höhere Sterblichkeit schlägt sich auch in der Standardisierung auf 100.000 Meldungen nieder: 669 Todesmeldungen kommen auf 100.000 Meldungen, ein Plus von 33 im Vergleich zur Vorwoche.

22.7.2021
NWO
Corona
Die Panik
ScienceFiles: Sabotage medizinischer Praxis: Politiker inszenieren Pandemie und töten Menschen [Neue Studie]

Neu ist es nicht, dass der PCR-Test dann, wenn zu viele Zyklen notwendig sind, um zu einem Ergebnis zu kommen, nichts misst.
Neu ist es nicht, dass der ct-Wert, der angibt, ob ein PCR-Test ein sinnvolles Ergebnis produziert hat, regelrecht unterschlagen wurde und wird.

Relativ neu ist, dass immer mehr Wissenschaftler genug davon haben, ihre wissenschaftlichen Beiträge, ihr wissenschaftliches Handwerkszeuge und ihre wissenschaftlichen Methoden von Polit-Darstellern missbrauchen zu lassen, von Polit-Darstellern, bei denen man sich aussuchen kann, ob die Maßnahmen der letzten 17 Monate auf Dummheit oder Bösartigkeit zurückzuführen sind.

Neu ist, dass es Belege dafür gibt, dass Politdarsteller durch Sabotage und Verantwortungslosigkeit, zum Tod von Menschen beigetragen haben.


22.7.2021
NWO
Marxismus
Journalistenwatch: Flutkatastrophe: Volk vs. Establishment – Die einen helfen, die anderen spalten

Hunderte ließen ihr Leben, Tausende stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. In Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben der Katastrophenschutz und der Staat versagt. Plötzlich rückt das Volk zusammen und packt an. Wie lange hält die Solidarität?

Ein Beitrag von EinProzent

  • In der Krise rückt das Volk zusammen, während Altparteien und Mainstreammedien Symbolpolitik betreiben und das Leid der Betroffenen instrumentalisieren. Wann erkennt das Volk seine Macht?
  • Am Ende werden wieder diejenigen die Wahlen gewinnen, die seit Jahrzehnten daran arbeiten, Deutschland im Namen von Globalisierung und Fortschritt abzuschaffen. 

Deutschland rückt zusammen


22.7.2021
NWO
Biden
ScienceFiles: Präsidentschafts Reality Show: Was ist der Unterschied zwischen Joe Biden und einem “blithering idiot”?

Joe Biden ist ein Flop.

Und die Tatsache, dass kaum jemand das ausspricht, dass sich Regierungschefs aus anderen Ländern mit Joe Biden treffen und nach dem Treffen so tun, als hätten sie mit einem Mann gesprochen, der im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte ist, obwohl jeder weiß, dass er es nicht ist, dass sich schließlich Medien in einer Weise verrenken, um das Gebrabbel von Joe Biden zu übergehen oder mit einem eilends zusammen assoziierten Sinn zu versehen, das ist das beste Zeichen dafür, dass Joe Biden ein Flop ist, ein Flop, der vor der Welt verborgen werden soll, weil er schon durch einen Wahlflop ins Amt gekommen ist, durch Betrug und Schiebung, wie immer klarer wird (demnächst berichten wir über den Stand des forensischen Audits in Arizona).
 
22.7.2021
NWO
Ukraine
RT: Nord Stream 2: Deutschland verspricht Ukraine rund 200 Millionen Euro und EU-Hilfe in Milliardenhöhe

Berlin gibt weitere Einzelheiten über die Einigung mit Washington bekannt: Deutschland darf Nord Stream 2 zu Ende bauen, verpflichtet sich aber, die Ukraine über Jahre hinweg finanziell tatkräftig zu unterstützen. Vor allem beim Aufbau einer grünen Energiewirtschaft.

22.7.2021
NWO
haha
RT: Ansehen, welches Ansehen? Angela Merkel, die Bundesrepublik Deutschland und die Demokratie

Das Verfassungsgericht verhandelt über Merkels Äußerungen aus 2020, eine Wahl mit Stimmen der AfD sei "ein schlechter Tag für die Demokratie". Davon hatten wir zuletzt ganz viele; und Merkel war daran alles andere als unbeteiligt.

22.7.2021
NWO
Journalistenwatch: Während Deutsche längst wehrlos sind: Recht auf Schusswaffenbesitz kommt in tschechische Verfassung

Das Recht auf Schusswaffenbesitz wird in die tschechische Verfassung aufgenommen. Der Senat stimte am gestrigen Mittwoch der Verfassungsänderung zu, nachdem bereits das Abgeordnetenhaus dieser Änderung zugestimmt hat.

Während dem deutschen Bürger der legale Waffenbesitz mehr und mehr unmöglich gemacht wird, nimmt Tschechien das Recht auf Schusswaffenbesitz in seine Verfassung auf. Nach dem Abgeordnetenhaus billigte nun auch der Senat, die zweite Kammer des Parlaments, mit deutlicher Mehrheit die Änderung. Präsident Milos Zeman muss den Beschluss noch unterzeichnen, womit gerechnet wird.


22.7.2021
NWO
Corona
Diskriminierung
RT: Analog zu Frankreich: Auch Italien plant massive Einschränkungen für Ungeimpfte

Medienberichten zufolge plant die italienische Regierung – ähnlich wie in Frankreich – Einschränkungen für Ungeimpfte einzuführen, die bereits ab nächster Woche in Kraft treten könnten. Für den Besuch von Kultur- und Freizeiteinrichtungen muss dann der Gesundheitspass vorgezeigt werden.

22.7.2021
NWO
Politische Meinungsbildung
Journalistenwatch: Pervers: Lerne Lockdowngegner zu jagen mit „Stayhomer“, einem neuen Spiel für Microsoft Windows

Ein neues Videospiel für Microsoft Windows heißt „Stayhomer„. Das Ziel ist es, diejenigen zu töten, die gegen den Lockdown demonstrieren. So wird die Gesellschaft auch spielerisch gespalten.

„So lernen sie, zu Hause zu bleiben – im nächsten Leben“, heißt es im Videospiel.

Pervers: Das Spiel soll junge Menschen dazu erziehen, zu Hause zu bleiben und Maßnahmen gegen diejenigen zu ergreifen, die die Regeln des Lockdowns nicht respektieren, wie z.B. das korrekte Tragen der Maske….

Spielbeschreibung:
In Tokio findet eine große Anti-Lockdown-Bewegung statt. Um eine Cluster-Infektion zu verhindern, ‚desinfizieren‘ Sie alle Anti-Lockdown-Demonstranten. Spazieren Sie durch die Stadt und verwenden Sie den Thermit-Granatwerfer, um Demonstranten zu desinfizieren. Das Zeitlimit beträgt 3 Minuten. Die Erfolgsquote hängt davon ab, wie viele Personen Sie rechtzeitig „desinfiziert“ haben.“

 
22.7.2021
NWO
Corona
Das stinkt
RT: US-Senator wirft Anthony Fauci Lüge über umstrittene Virusforschung im Wuhan-Labor vor

Der Senator im US-Bundesstaat Kentucky Rand Paul wirft dem Coronavirus-Berater im Weißen Haus Anthony Fauci vor, über seine angebliche Rolle in der umstrittenen Virusforschung in China gelogen zu haben. Fauci weist die Anschuldigungen energisch zurück.

22.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Das Geschäft
RT: Dritte Dosis "wahrscheinlich notwendig" – Pfizer/BioNTech und die Aussicht auf die dritte Impfung

Immer wieder war in den vergangenen Wochen von der womöglich bevorstehenden Notwendigkeit einer Auffrischungsimpfung gegen SARS-CoV-2 die Rede. Pfizer-CEO Albert Bourla erklärte gegenüber Aktionären bereits im Mai, dass ein "Booster" notwendig sein werde – so hofft er wohl.

22.7.2021
NWO
Das gibt wohl zu denken
RT: Tschechien nimmt Schusswaffenbesitz in Verfassung auf

Die zwei Kammern des Parlamentes der Tschechischen Republik haben für das Recht auf Waffenbesitz als einem Grundrecht gestimmt. Die Initiative war eine Reaktion auf Bemühungen der EU, den Erwerb von Feuerwaffen zu erschweren. In Tschechien sind bereits mehr als 900.000 Handfeuerwaffen zugelassen.

22.7.2021
Satire
NWO
Pharma
Corona
Grins
Journalistenwatch: Retten uns die Migranten aus der Coronahölle?

Die Drückerkolonnen der Pharmaindustrie und der Politik stehen vor einem riesigen Problem: 

Sie kriegen ihren Stoff nicht so los, wie geplant. Trotz gigantischer Propaganda, staatlicher und von den Junkies selbst bezahlten Finanzspritzen (!) und medialer Unterstützung hängen auch nach so langer Zeit immer noch nicht alle in der Nadel, ist die Bürgerdurchimpfung immer noch nicht durch.

Gerade mal 60 Prozent der Bürger in Deutschland haben sich bis heute zweimal durchstechen lassen. Der Markt ist also noch lange nicht gesättigt, es gibt noch so viel Potential und die Marketingstrategen der Pharmalobby sind fleißig wie noch nie.

 
22.7.2021
NWO
Corona
Danke Clapton
RT: "Diskriminierend": Eric Clapton droht mit Absage von Konzerten an Orten, die Impfnachweis verlangen

Als bekennender Impfkritiker stellt sich der Musiker Eric Clapton gegen die Forderung nach Corona-Impfpässen für Besucher von Live-Veranstaltungen und Nachtklubs in Großbritannien. Die Regelung prangert er als diskriminierend an und droht mit der Absage von Auftritten.

22.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Vom Pleitekandidaten zur Impfhoffnung? Novavax will neuartiges Corona-Vakzin auf den Markt bringen

Die COVID-19-Pandemie hat die Menschheit weiterhin fest im Griff. Für das US-Biotechunternehmen Novavax eine Chance, auch noch vom globalen Impfstoffbedarf zu profitieren. Das Unternehmen wartet dabei mit einem Corona-Impfstoff auf, der weder die mRNA- noch die Vektor-Technologie nutzt.

22.7.2021
NWO
Wahl
Journalistenwatch: Bundestagswahl 2021: Der Demokrat will wählen gehen

Am 26. September ist es wieder so weit: Die „Demokrat:innen“ sind aufgefordert, ihre Stimmen abzugeben. Es ist Bundestagswahl. Wofür steht das Wort überhaupt noch? Eine dystopische Polemik.

von Max Erdinger

Es ist der 26. September. Schon gleich nach dem Aufstehen fühlt der Bürger die Würde des Tages. Er ist schließlich Demokrat. Mit seinem ganzen Gefühl. Souverän wird er im Laufe des Nachmittags zum Wahllokal schreiten, um hoch erhobenen Hauptes seine Stimme abzugeben. Der 26. September ist ein erhebender Tag. Seinen besten Anzug wird er tragen zu diesem besonderen Anlaß. Wegen der Würde des Souveräns. Kurz kommt er ins Grübeln. Wieso sagt man eigentlich „Stimme abgeben“? – Hat man überhaupt noch eine, wenn man sie erst einmal abgegeben hat? – Na egal, heute gibt es jedenfalls zwei statt nur einem weichgekochten Frühstücksei zur Feier der Demokratie.

 
22.7.2021
NWO
Corona
Korruption
RT: Frankreichs Premier: Vierte Corona-Welle läuft, die meisten neuen Fälle bei Nicht-Geimpften

In Frankreich gelten seit Mittwoch neue Corona-Regeln. Premierminister Jean Castex erklärte im TV, dass sich das Land in einer vierten Welle befindet. Die meisten neu registrierten Fälle gebe es unter den ungeimpften Bürgern Frankreichs.

22.7.2021
NWO
Corona
Schweiz
Epochtimes: Wegen Impf-Nebenwirkungen: Schweizer horten Schmerzmittel

In der Schweiz haben die Verkäufe von Schmerzmitteln im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen zugenommen. Bekämpfen wollen die Menschen damit vor allem die erwarteten Impfreaktionen des Körpers, wie Schmerzen und Fieber. Allerdings ist die Gabe der Medikamente im Vorfeld oder kurz nach der Impfung nicht unumstritten.

Mit Stand 20. Juli sind in der Schweiz 8,6 Millionen Impfdosen verabreicht worden. 52,8 Prozent der Menschen wurden geimpft, 44,8 Prozent vollständig, informiert die Regierung der Eidgenossenschaft. Für diejenigen, die sich in der Schweiz noch impfen lassen wollen, scheint es eine wichtige Überlegung zu sein, dass sie Schmerzmittel zu Hause haben, gegen eventuelle direkte Impfreaktionen.

 
22.7.2021
NWO
Ukraine
RT: Moskau legt gegen Kiew erstmals Beschwerde beim EGMR ein: Ukraine verletzt Menschenrechte

Zum ersten Mal in der Geschichte reicht Russland beim EGMR Beschwerde gegen die Ukraine ein, während dies für Kiew umgekehrt eine Routinesache ist. Moskau will die internationale Gemeinschaft auf Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine aufmerksam machen.

22.7.2021
NWO
Corona
Epochtimes: Fauci im Kreuzfeuer: Hat der Chefvirologe über die umstrittene Virusforschung im Wuhan-Labor gelogen?

Im COVID-19-Untersuchungsausschuss in Washington DC sah sich der US-Chefvirologe Anthony Fauci neuen Vorwürfen ausgesetzt. Diesmal lautete der Vorwurf, er habe den Ausschuss belogen.

Die Mediziner Dr. Anthony Fauci und der republikanische Senator Rand Paul sind erneut während einer Anhörung im Kongress in Washington DC, USA am Dienstag aneinandergeraten. Senator Paul und Fauci beschuldigten sich gegenseitig der Lüge. Bei dem Streit, der mittlerweile regelmäßig auf dem Capitol Hill vorkommt, ging es erneut um die Frage, inwieweit die National Institutes of Health (NIH) Gain of Function-Forschungen im Wuhan-Labor finanziert hat.

Bei der Gain-of-function-Forschung werden tierische Viren so verändert, dass sie auf den Menschen übertragbar sind, um sie besser untersuchen zu können. Das Verfahren ist wegen Risiken für den Menschen stark umstritten.

Dr. Fauci, wie Sie wissen, ist es ein Verbrechen, den Kongress zu belügen“, sagte Senator Paul im Ausschuss.

 
22.7.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: EZB: Leitzins bleibt im Euroraum auf Rekordtief – Anleihenkäufe gehen weiter

Sparer müssen weiter auf steigende Zinsen warten. Europas Währungshüter zementieren das Rekordtief und stecken zudem weiterhin Milliarden in Anleihenkäufe.

Die Geldschleusen der Europäischen Zentralbank (EZB) bleiben weit geöffnet. In der ersten Zinssitzung nach der Verabschiedung einer neuen Strategie bekräftigten Europas Währungshüter ihren expansiven Kurs mit Zinsen auf Rekordtief und milliardenschweren Anleihenkäufen.


22.7.2021
NWO
Energie
RT: USA drohen Moskau mit Sanktionen für den Fall von "böswilligen Aktivitäten" mit Nord Stream 2

Am Mittwoch verkündeten Washington und Berlin öffentlich, dass sie eine Einigung hinsichtlich des Pipelineprojekts Nord Stream 2 erzielen konnten. Am selben Tag veröffentlichte das US-Außenministerium ein Dokument, das eine klare Drohung an Russland enthält.
 
22.7.2021
Politische Meinungsbildung
Corona
NWO
Epochtimes: „Völlig abwegig“: Indien weist Studien zu angeblich Millionen Corona-Toten zurück

Indien hat die Einschätzung von US-Forschern zurückgewiesen, wonach die Zahl der Corona-Toten in dem Land bei mindestens 3,4 Millionen liegen dürfte – und damit um ein Mehrfaches höher als offiziell angegeben. Mehrere Bundesstaaten würden nun ihre Daten zu den Todesfällen abgleichen, erklärte am Donnerstag die Regierung in Neu Delhi. Dass Todesfälle nicht registriert worden seien, sei aber unwahrscheinlich. In Indien wurden bislang offiziell 419.000 mit Corona verstorbene Menschen  verzeichnet.
 
22.7.2021
NWO
China
Epochtimes: KP Chinas empört: WHO-Experten wollen weitere Labore kontrollieren

China hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wegen der geplanten Inspektion von Laboren im Rahmen der weiteren Untersuchungen zum Ursprung des Coronavirus scharf kritisiert. Er sei „äußerst überrascht“ über den Vorstoß, sagte der chinesische Vize-Gesundheitsminister Zeng Yixin am Donnerstag bei einer Pressekonferenz. Er warf der WHO eine „Missachtung des gesunden Menschenverstandes und eine Arroganz gegenüber der Wissenschaft“ vor.

22.7.2021
NWO
Da spielt jemand nicht mit
RT: Russland testet erfolgreich autonomes Internet

Russland hat die potenzielle Bereitschaft, sein Internet im Falle einer äußeren Gefahr abzukoppeln, erfolgreich getestet. Ein detaillierter Bericht soll im August vorliegen.
 
22.7.2021
Demokratur
Corona
NWO
Epochtimes: RKI kündigt Übergang von Corona-Pandemie in dauerhaft wiederkehrende Endemie an

Das Robert-Koch-Institut erwartet für den Herbst und Winter in Deutschland noch einmal einen Anstieg der Corona-Infektionszahlen und eine "fortgesetzte globale Zirkulation des Virus".

Das Robert-Koch-Institut (RKI) erwartet für den Herbst und Winter in Deutschland noch einmal einen Anstieg der Corona-Infektionszahlen und eine „fortgesetzte globale Zirkulation des Virus“. Deutschland befinde sich in der Übergangsphase vom pandemischen in ein endemisches Geschehen, erklärte das RKI am Donnerstag in Berlin. Wann dieser Übergang abgeschlossen sein werde, könne derzeit aber noch nicht genau vorausgesagt werden.


22.7.2021
NWO
Ukraine

RT: "Das schafft militärische Bedrohung" – Ukraine will auch nach Einigung gegen Nord Stream 2 kämpfen

US-Außenpolitiker baten die Ukraine diskret um Zurückhaltung bei Kritik an der deutsch-US-amerikanischen Einigung über die Pipeline Nord Stream 2. Nach der Bekanntgabe des Abkommens zeigt sich Kiew dennoch schwer enttäuscht.
 
22.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
RT: Johnson & Johnson: EMA bestätigt Nervenerkrankung als Nebenwirkung der Corona-Impfung

Die EMA bestätigt eine Nervenerkrankung als Nebenwirkung einer COVID-19-Impfung mit dem Präparat Janssen. Nach Prüfung aller verfügbaren Daten sei ein "kausaler Zusammenhang zwischen dem COVID-19-Impfstoff von Janssen und dem Guillain-Barré-Syndrom möglich".

22.7.2021
NWO
Erderwärmung
Grüne
Epochtimes: „Fit for 55“: Grüne EU-Pläne und die Folgen, die keiner sehen will

Angeheizt durch die Debatte um den Klimawandel ringt sich die Politik immer größere Zugeständnisse für sogenannte Klimaziele ab, die aus wirtschaftlicher Sicht schwere Folgen mit sich bringen könnten.

Vor einer Woche stellte die Europäische Kommission unter der Bezeichnung „Fit for 55“ ein erstes Richtlinienpaket im Rahmen des Europäischen Grünen Deals vor. Dieser sieht nach Angaben der Europäischen Kommission vor, den „Übergang zu einer modernen, ressourceneffizienten und wettbewerbsfähigen Wirtschaft“ zu schaffen, die bis 2050 keine Netto-Treibhausgase mehr ausstoße, ihr Wachstum von der Ressourcennutzung abkopple und „niemanden, weder Mensch noch Region, im Stich lässt“.

 
22.7.2021
NWO
Epochtimes: Attentat auf Präsident von Madagaskar vereitelt

Die Sicherheitsbehörden von Madagaskar haben nach eigenen Angaben einen Anschlag auf Staatspräsident Andry Rajoelina vereitelt. Eine Gruppe madagassischer und ausländischer Staatsangehöriger habe geplant, „verschiedene madagassische Persönlichkeiten zu eliminieren und zu neutralisieren, darunter auch das Staatsoberhaupt“, sagte Generalstaatsanwältin Berthine Razafiarivony am Mittwochabend in Antananarivo.

22.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Korruption
und anderes
Die Unbestechlichen: Bundesregierung erhöht Druck: Ohne Kinderimpfung ewige Pandemie!

Zwei Artikel der MSM lassen heute aufhorchen. Im ZDF erklärt Justizministerin Lambrecht, das die Maskenpflicht in Innenräumen wegen Delta nicht aufgehoben werden könne und Finanzminister Scholz rechnet in der ARD mit einer Normalisierung des Schulalltags ab 2022.

(von Michael van Laack)

Darüber hinaus gibt die Bundesschülerkonferenz die Durchimpfung aller Kinder und Jugendlichen als Ziel vor, um endlich wieder angstfreies Lernen und flächendeckenden Präsenzunterricht ermöglichen zu können.

 
22.7.2021
NWO
China
Epochtimes: 800 Millionen Euro teure Autobahn bringt Montenegro in chinesische Schuldenfalle

Der kürzlich fertiggestellte Autobahnabschnitt in Montenegro gilt als einer der teuersten der Welt. Fraglich ist, wie das 600.000-Einwohner-Land mit einem Bruttoinlandsprodukt von 4,9 Milliarden Euro seine Schulden jemals an China zurückzahlen soll.

Montenegro hat nach Angaben von Finanzminister Milojko Spajic eine erste Rate des chinesischen Kredits bezahlt, mit dem das Balkanland einen rund 40 Kilometer langen Autobahnabschnitt finanziert hat. Montenegro habe knapp 33 Millionen Dollar an die chinesische Exim-Bank überwiesen, sagte Spajic am Mittwoch der montenegrinischen Nachrichtenagentur Mina. Insgesamt beläuft sich der Kredit auf 944 Millionen Dollar (rund 800 Millionen Euro).


22.7.2021
NWO
Bill Gates
Die Unbestechlichen: Warum setzen Bill Gates und das Pentagon GMO-Mücken in den Florida Keys frei?

Trotz starker Proteste der Anwohner haben die US-Umweltschutzbehörde sowie Behörden in Florida die umstrittene Freisetzung von Millionen gentechnisch veränderter oder „bearbeiteter“ Killer-Mücken in den Florida Keyes genehmigt. Gleichzeitig ist der umstrittene, designierte Wissenschaftsberater von Präsident Biden an der Entwicklung der CRISPR-Technologie beteiligt, mit der alles gentechnisch verändert wird, von Moskitos über die mRNA-„Impfstoffe“ von Pfizer und Moderna gegen das Coronavirus bis hin zu gen-editierten Lachsen. Wie Bill Gates, das Pentagon und die Eugenik-Lobby jetzt zusammen kommen, ist alarmierend – gelinde ausgedrückt.
 
22.7.2021
NWO
Afrika
so gewollt
Junge Freiheit: Unruhen in Südafrika
Zehntausende von Verbrechen


Die Unruhen und Plünderungen in Südafrika sind die größten jemals, und stellen alles in den Schatten, was es unter früheren weißen Regierungen gegeben hat – ja sogar die weltberühmt gewordenen amerikanische Aufstände wie jene 1967 in Detroit, die Rodney-King-Krawalle in Los Angeles von 1992 oder die neueren Unruhen nach dem Tod George Floyds in Minneapolis im Mai 2020.

Gäbe es eine Art Olympiade für Ausschreitungen, Plünderungen und mutwillige Zerstörungen, würde Südafrika, genauer gesagt die südafrikanischen Schwarzen, die Goldmedaille gewinnen. Der Minister des Präsidialamts, Khumbudzo Ntshavheni, gab die offizielle Zahl der Todesopfer nun mit 212 Personen sowie 2.554 Verhaftungen bekannt.

 
22.7.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: „Wichtiges Treffen“: EZB-Rat vor weiteren Weichenstellungen

Europas Währungshüter machen Tempo: Nach der Festlegung einer neuen Strategie soll nun der geldpolitische Ausblick überarbeitet werden. EZB-Präsidentin Lagarde verspricht zudem eine klarere Sprache.

Ursprünglich haben Volkswirte von der Juli-Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) nicht viel erwartet.

Doch nachdem Europas Währungshüter vor zwei Wochen ihre überarbeitete geldpolitische Strategie inklusive eines flexibleren Inflationsziels festgezurrt haben, hat das Treffen des EZB-Rates heute deutlich an Bedeutung gewonnen.

 
22.7.2021
NWO
EU
Diktatur
Junge Freiheit: Referendum in Ungarn
Die wahren Feinde der Demokratie


Konservative können keine Demokraten sein – zumindest wenn man den Reaktionen auf das von Viktor Orbán angekündigte Referendum über das Anti-Pädophilie-Gesetz glauben will.

Ungarns Regierung initiiert das Referendum, weil sie von Brüssel in den vergangenen Wochen massiv angegriffen wurde. „Wenn der Druck auf unser Land so schwer wiegt, kann nur der gemeinsame Wille des Volkes Ungarn schützen“, begründet sie den Schritt.

Orbán kann bei den Inhalten des Referendums – Sexualerziehung, geschlechtsangleichende Behandlungen von Kindern, sexuelle Medieninhalte – auf die Mehrheit der Ungarn zählen. Denn auch wenn Extrembeispiele aus Westeuropa und den USA nur als groteske, weit entfernte Zukunft erscheinen, die es in Ungarn niemals geben wird, so haben die Drohungen und Angriffe der EU-Institutionen, des Soros-Netzwerks und der westlichen liberalen Politiker gezeigt, daß die neue, häßliche Realität an unsere Tür klopft.

 
22.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Streit um experimentelle Coronaimpfung für Kinder geht weiter

Göttingen – In der Coronakrise wird nicht nur mit wehrlosen Opfern herumexperimentiert, hier sollen auch die Generationen gegeneinander aufgehetzt werden und es zeigt sich, dass Lehrer und Erzieher gnadenlos gegenüber den Kindern und Schülern sind, wenn es darauf ankommt.
 
21.7.2021
NWO
Das gibt wohl zu denken.
Können die eigentlich keine eigenen produzieren?
RT: Washington genehmigt Kauf der neuesten russischen Raketentriebwerke für US-Raumfahrt

Trotz Konfrontation und Sanktionen bestellen die USA weiterhin Raketentriebwerke aus russischer Produktion. Die US-Regierung genehmigte den Kauf neuer RD-181M-Modelle. Die Pläne, bis 2022 auf russische Triebwerke zu verzichten, haben sich als unrealistisch erwiesen.

21.7.2021
NWO
Wahl
USA
RT: US-Wahlüberprüfung in Georgia: Demnächst Ausweitung auf den gesamten Bundesstaat?

Die Prüfung der Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahl schreitet offenbar voran. Nachdem Arizona erste Belege für große Unstimmigkeiten präsentierte, erhärten sich die Anzeichen dafür auch in Georgia. Eine Ausweitung der Prüfung auf den gesamten Bundesstaat könnte die Folge sein.

21.7.2021
NWO
China
jaja
RT: Coronavirus: Forderung nach internationaler Untersuchung der US-Biowaffeneinrichtung Fort Detrick

Während sich westliche Theorien zum Ursprung des Coronavirus auf China fokussieren, lautet die in China populäre Vermutung, das Virus sei US-amerikanischen Ursprungs. Als Antwort auf neue Forderungen nach Untersuchungen in Wuhan fordern jetzt chinesische Bürger die Untersuchung von Fort Detrick.

21.7.2021
NWO
Ukraine
RT: Ukrainischer Ex-Präsident Poroschenko: "Heimkehr" der Krim in einem Jahr

Auf seiner Facebook-Seite versprach der ehemalige ukrainische Präsident Petro Poroschenko die Rückkehr der Krim in das ukrainische Staatsgebiet innerhalb eines Jahres. Seine Botschaft richtete er anlässlich des islamischen Opferfestes an die muslimischen Krimtartaren.

21.7.2021
NWO
Corona
Frankreich
Journalistenwatch: Impfzwang in Frankreich: Impfzentren zerstört

Die Proteste gegen die von der Macron-Regierung beschlossene Covid-Zwangsimpfung für große Teile der Bevölkerung halten an. 150.000 Menschen protestierten am Sonnabend landesweit. Die beiden Covid-19-Impfzentren in Isère und im Pyrénées-Atlantiques Distrikt wurden innerhalb von 48 Stunden geplündert und zerstört. Frankreichs Feuerwehrleute wehren sich gegen die Zwangsimpfung und in Martinique kam es in der zweiten Nacht zu Ausschreitungen.
 
21.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Blockiert die Pharmalobby „normale“ Impfstoffe gegen Corona? (DDr. Bonelli)

Wir müssen als Gesellschaft ganz genau hinsehen: Werden hier wirklich die besten Möglichkeiten für die Bevölkerung angeboten oder die lukrativsten für die Pharmaindustrie?

21.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Na sowas! Brav geimpft und trotzdem an Corona erkrankt: In Berlin gibt es mehr als 400 „Impfdurchbrecher“

Dumm jetzt. Trotz vollständiger Corona-Impfung sind in Berlin bereits über 400 Fälle bekannt, die am Covid-19-Virus erkrankt sind. Einige seine bereits daran verstorben, teilt der Berliner Senat mit.

„Impfdurchbrecher“, so das Wort für jene Corona-Impflinge, wo der Virus trotz Impfung seinen „Weg in den Körper findet und zu einer Erkrankung führt“. Rund 433 Fälle solcher Impfdurchbrecher seien laut Berlins sozialistischer Stadtentwicklungssenator Sebastian Scheel (Linke) bislang bekannt. Die Zahl sei allerdings verschwindend gering im Verhältnis zu den Menschen, die mittlerweile durchgeimpft seien, schiebt die Linke der Information hinterher. Aber trotzdem darf man das nicht kleinreden“, so Scheel laut dem Tagesspiegle weiter. „Denn ein Impfdurchbruch kann auch gravierende Folgen haben, es gibt auch Todesfälle zu beklagen unter diesen Impfdurchbrechern.“

 
21.7.2021
NWO
Energie
RT: Nord Stream 2: Worum geht es wirklich im Streit zwischen den USA und Deutschland?

Der Streit zwischen den USA und Deutschland um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 schwelt weiter. Es wird allerdings zu selten thematisiert, welche Interessen die Parteien hegen und wo die Konfliktpunkte liegen.

21.7.2021
NWO
EU
Genderwahn
Ungarn
RT: Nach angekündigtem Volksentscheid zu LGBT-Gesetz: Asselborn will Referendum über Ungarns EU-Status

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán beantwortet Kritik aus Brüssel am umstrittenen Anti-LGBT-Gesetz mit der Idee einer Volksabstimmung. Die EU-Kommission bezeichnete das Gesetz als "Schande", Luxemburgs Außenminister Asselborn will ein Referendum über Ungarns EU-Rauswurf.

21.7.2021
NWO
Israel
RT; Israel droht Unilever mit rechtlichen Schritten wegen "Ben & Jerry's"-Boykott

Der israelische Premierminister Naftali Bennett hat den weltweit tätigen Lebensmittel-Multi Unilever vor "ernsten Konsequenzen" gewarnt, nachdem die Eiscreme-Marke Ben & Jerry's angekündigt hatte, ihre Geschäfte in den von Israel illegal besetzten Gebieten einzustellen.

21.7.2021
NWO
Türkei
Epochtimes: Internationale Empörung über Erdogans Pläne für Geisterstadt Varosha

Die Pläne des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zur Wiedereröffnung der Geisterstadt Varosha auf Zypern haben international für Empörung gesorgt. Deutschland, Frankreich und die USA verurteilten die Ankündigung, einen Teil des ehemaligen Ferienortes in türkisch-zyprische Kontrolle zu überführen. Deutschland rief die Türkei am Mittwoch auf, sich an alle UN-Resolutionen zu halten und „die Kontrolle über den Ort der UN-Mission zu übertragen“.

Einseitige Schritte seien „alles andere als hilfreich“, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes in Berlin. Das türkische Vorgehen gefährde „die Fortschritte der letzten Monate in den EU-Türkei-Beziehungen“ und erschwere die Bemühungen um die Wiederaufnahme der Zypern-Gespräche.

 
21.7.2021
NWO
Corona
Pharma
hahaha
RT: Diether Dehm will Anerkennung seiner Impfung mit Sputnik V einklagen

Der Bundestagsabgeordnete der Linkspartei Dr. Diether Dehm hat sich in San Marino mit der zweiten Dosis des russischen Vakzins "Sputnik V" gegen das Coronavirus impfen lassen. Dehm will nun die EU und die Bundesregierung auf Anerkennung der Impfung verklagen.

21.7.2021
NWO
Energie
Epochtimes: Berlin und Washington erzielen Einigung zu Nord Stream 2

Deutschland und die USA haben ihren jahrelangen Streit um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 beigelegt. Wie die US-Spitzendiplomatin Victoria Nuland am Mittwoch in Washington sagte, besteht die Vereinbarung unter anderem darin, dass parallel zu Nord Stream 2 die Beförderung von russischem Gas durch die Ukraine um zehn Jahre verlängert werden soll. Die bisherigen Verträge laufen im Jahr 2024 aus.

Durch die umstrittene Pipeline Nord Stream 2 soll in Zukunft Gas aus Russland direkt nach Deutschland transportiert werden. Kritiker des Projekts befürchten eine stärkere Abhängigkeit Europas von russischem Gas sowie wirtschaftlichen Schaden für die die Ukraine und andere traditionelle Gas-Transitländer.

 
21.7.2021
NWO

RT: Syrien: Mehrere Angriffe von protürkischen Rebellengruppen auf Zivilisten

In den letzten Tagen haben protürkische Rebellengruppen in Syrien mehrere Angriffe auf zivile Siedlungsgebiete durchgeführt, wie ein russisches Beobachtungszentrum mitteilte. Israel soll einen Luftangriff geflogen sein.
 
21.7.2021
NWO
China
RT: China weist Anschuldigungen zu Cyber-Attacken zurück

Die USA und ihre Verbündeten haben am Montag China beschuldigt, eine Welle an Cyber-Attacken auf Microsoft und Nutzer unterstützt zu haben. Die Zeitung "Global Times" berichtet von einer Zurückweisung durch das chinesische Außenministerium. Danach sind die USA der Übeltäter Nummer 1.

21.7.2021
NWO
EU
Diktatur
Epochtimes: Streit zwischen Brüssel und Warschau wegen Justizreformen spitzt sich zu

Der Streit zwischen der EU-Kommission und der polnischen Regierung wegen der Justizreformen in dem Land spitzt sich weiter zu. Kommissionsvizepräsidentin Vera Jourova forderte am Dienstag mit Nachdruck die Aussetzung einer umstrittenen Disziplinarkammer für polnische Richter und drohte mit einer Geldstrafe. In ihrem zweiten Jahresbericht zur Rechtsstaatlichkeit in allen EU-Ländern beklagte die Brüsseler Behörde zudem weitere Rückschritte in Ungarn.
 
21.7.2021
NWO
Corona
Diktatur
Frankreich
RT: Zutritt verweigert: Nur mit Corona-Impfpass in Frankreichs Museen, Kinos oder Schwimmbäder

Menschen, die heute in Frankreich ohne einen Impfnachweis Museen, Kinos oder Schwimmbäder besuchen wollten, wurden abgewiesen. In dem EU-Land gelten nun neue Regeln zur Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus. Ohne einen "Gesundheitspass" wird der Zutritt verweigert.

21.7.2021
NWO
Corona
Australien
RT: Australien: Gesundheitsbeamtin fordert, nicht miteinander zu reden – um COVID-19-Fälle zu verhindern

Nachdem bereits letzte Woche erneut einige australische Bundesstaaten in den Lockdown gegangen sind, rief nun Kerry Chant, die oberste Gesundheitsbeamtin von New South Wales, die Einwohner ihres Bundesstaats dazu auf, keine Gespräche mehr zu führen – egal ob mit oder ohne Maske.

21.7.2021
NWO

9/11
Die Unbestechlichen: 9/11: Elf tote Augenzeugen – es sind niemals Flugzeuge in die Türme geflogen! (+Video)

Auch nach nunmehr 20 Jahren sind die genauen Umstände, die zum Einsturz des New Yorker World Trade Centers geführt haben, noch immer unklar. Wer das umfangreiche Filmmaterial zum 9/11-Ereignis einmal genauer unter die Lupe nimmt und sich die zahlreichen Zeugenaussagen ansieht, wird sehr schnell zu dem Ergebnis kommen, dass die offizielle Version einfach nicht stimmen kann – dass niemals Flugzeuge in die Türme geflogen sind.

21.7.2021
NWO

Korruption
Danisch: War es grob fahrlässig? War es billigend in Kauf genommen? War es Vorsatz?

Dass da an dieser Sperre irgendwas verstopft war, haben mir schon mehrere geschrieben. Angeblich musste man da irgendwo mit Bagger Äste und Schlamm entfernen. Ist mir aber nicht klar, wie man mit einem Bagger den Grundablass einer Talsperre reinigt. Ich stelle mir das als Laie wie so einen Badewannenabfluss vor. Einen oben, der immer offen ist, und einen unten, bei dem man den Stöpsel ziehen muss oder aufdreht. Wie kommt man dahin, wenn der verstopft ist?

Aber ja, wenn man weiß, dass das große Wasser kommt und die Sperre vorher schon voll ist, dann läuft da was falsch.

 
21.7.2021
NWO
Türkei
Epochtimes: USA und Frankreich kritisieren Erdogan-Pläne für Zypern

Die USA und Frankreich haben die Ankündigung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verurteilt, einen Teil der zyprischen Geisterstadt Varosha in türkisch-zyprische Kontrolle zu überführen. Ein solcher Schritt verstoße gegen UN-Resolutionen, die eine Verwaltung des Ortes durch die Vereinten Nationen vorsähen, erklärte US-Außenminister Antony Blinken am Dienstag (Ortszeit).

21.7.2021
NWO
Grüne
Möglich ist es
Danisch: Hat die Warnung vor der Flut nicht funktioniert?

Warum also hat man das ignoriert?

Also nicht etwa verpennt, übersehen, nicht gemerkt, sondern ignoriert?

Sciencefiles macht da so eine Andeutung:

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der die Flutkatastrophe von Klimawandel-Alarmisten instrumentalisiert wurde, um ihren Humbug zu verbreiten, eine Geschwindigkeit, die aufgrund ihrer Koordination und Orchestrierung fast an Vorhersehung glauben lässt, könnte man auch auf ganz andere Motive, die hinter der Ignoranz vorhandener Warnungen und dem damit verbundenen Todesurteil für mehr als Hundert Menschen und den damit verbundenen Verheerungen ganzer Landstriche stehen, vermuten …

Hat man die Warnungen ignoriert, um den Grünen und Fridays for Future im Wahlkampf keinen Ansatzpunkt zu liefern und kein Affentheater von Greta, Luisa & Co. zu provozieren?

 
21.7.2021
NWO
Corona
USA
Epochtimes: DeSantis – Ein Gouverneur geht mutig seinen eigenen Weg in der Pandemie

Angefeindet von den Medien bleibt der Gouverneur von Florida seiner No-Lockdown-Strategie treu. Das Ergebnis gibt ihm recht. In Florida sterben nicht mehr Menschen als in all den Staaten, die einen strengen Lockdown verhängt haben.

Der Jahrmarkt von Clay County in Florida war einer der ersten in den USA, der nach der Corona-Schließung im vergangenen Jahr wieder in vollem Umfang öffnete. Inzwischen herrscht hier längst wieder ein reges Treiben. An Abstandsregeln denkt keiner, Masken werden nur vereinzelt getragen.

Inmitten des Trubels sticht eine Person ganz besonders heraus. Viele Menschen freuen sich, den Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, hier zu sehen. War er doch derjenige, der durch seine beispiellose Reaktion auf die Corona-Pandemie das alles erst möglich gemacht hat. Nach einem anstrengenden Arbeitstag verbringt er hier etwas Zeit mit seiner Frau und den Kindern.


21.7.2021
NWO
Grüne
China
Epochtimes: Grünen-Abgeordnete: „Trotz Repressionskampagne ist es der KPC nicht gelungen, Falun Gong zu besiegen“

Die Statements deutscher Politiker zum 22. Gedenktag der Verfolgung von Falun Gong in China verweisen auf die Gefahr, die das kommunistische Regime in Peking darstellt – nicht nur für die Menschen in China, sondern für die internationale Gemeinschaft.

Während die Kommunistische Partei Chinas in diesem Jahr ihre hundertjährige Machtergreifung mit Propaganda-Shows feiert, gedenken viele Millionen Menschen am 20. Juli einem ganz anderen China, fernab der Kameras. Das Regime geht mit Überwachung, Gefängnis, Folter und Tod gegen die eigene Bevölkerung vor, wenn sie nicht der Ideologie der Kommunistischen Partei und ihres Führers huldigen, sondern an alte traditionelle Werte glauben.


21.7.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: Schafft Massenimpfung neue SARS-CoV-2-Varianten? Die Geschichte von Lambda

Auf Gamma und Lambda, zwei Varianten von SARS-CoV-2, die sich vor allem durch die Mutationen auf dem Spike-Protein und in der Receptor Binding Domain: N501Y, K417T, E484K (Gamma) und L452Q (analog zu L452R) auszeichnen, Gamma weist ingesamt 11 Mutationen auf dem Spike-Protein, Lambda deren 7 auf, wobei die Mutationen von Lambda dieser Variante eigen sind, entfallen rund 79% der positiven Tests in Chile.

20.7.2021
NWO
Die beiden wieder
Soros
Gates
Dann kann man die Werte besser frisieren
RT: George Soros und Bill Gates übernehmen britisches Corona-Test-Unternehmen

Eine Gruppe von Investoren unter der Leitung des Soros Economic Development Fund (SEDF) und der Bill und Melinda Gates Stiftung finanziert die Übernahme des britischen Medizintechnologie-Unternehmens Mologic. Dieses soll in ein soziales Unternehmen umgewandelt werden.

20.7.2021
NWO
EU
Diktatur
Genderwahn
Journalistenwatch: Barley will Polen und Ungarn erpressen

Berlin – Was tut man mit ungezogenen Kindern, wenn man einen autoritären Erziehungsstil bevorzugt? Genau, man bestraft den renitenten Nachwuchs. Mit Prügel, Stubenarrest oder Kürzung des Taschengeldes.

Bei so viel Möglichkeiten hüpft das Herz der Asozialisten natürlich vor Freude:

In der Europäischen Union wächst der Druck zu raschen und umfassenden Strafmaßnahmen gegen die Mitgliedsländer Polen und Ungarn wegen angeblichen Rechtsstaatsverstößen. Wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) berichten, fordert die Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Katarina Barley (SPD), jetzt nicht nur eine umgehende Sperrung von EU-Geldern für beide Länder, sondern verlangt nun auch eine Einschränkung der europäischen Zusammenarbeit mit Polen und Ungarn. Polen versuche, sich von der gemeinsamen europäischen Rechtsordnung abzukoppeln, in Ungarn schere sich die Regierung nicht um europäische Werte und wolle eine illeberale Demokratie zum Normalzustand erklären, sagte Katarina Barley .

 
20.7.2021
NWO
Pharma
Frankreich
Corona
RT: Französischer Staatsrat bestätigt Macrons Pläne für erweiterten Einsatz des "Gesundheitspasses"

Der französische Staatsrat, eine Mischung aus oberstem Verwaltungsgericht und Justiz-Ministerium, hat grünes Licht für den erweiterten Einsatz des sogenannten "Gesundheitspasses" in Frankreich gegeben. Nur in einem Punkt ist das Gremium nicht auf Regierungslinie.

20.7.2021
NWO
EU
Diktatur
RT: Vizepräsidentin des EU-Parlaments fordert Sperrung von EU-Geldern für Ungarn und Polen

Der Streit der EU mit Ungarn und Polen droht in eine nächste Runde zu gehen. In dem erwarteten Rechtsstaatsbericht der EU-Kommission werden sehr wahrscheinlich Missstände in beiden Mitgliedsstaaten angeprangert. Vorab werden Rufe nach finanziellen Sanktionen laut.

20.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Trotz dominierender Delta-Variante: Nur 1,2 Prozent der Tests sind „positiv“, Intensivstationen weiterhin leergefegt

Endet die dramatisch angekündigte Vierte Welle in einer Pfütze? Der Anteil der positiven Corona-Tests in Deutschland steigt zwar weiter. Nach Angaben des Laborverbandes ALM waren in der zurückliegenden Kalenderwoche allerdings nur 1,7 Prozent aller durchgeführten PCR-Tests positiv, in der Vorwoche waren es 1,2 Prozent. Warum ist das wohl so?

Insgesamt wurden innerhalb von sieben Tagen rund 530.000 PCR-Tests durchgeführt, gut 8.000 mehr als eine Woche zuvor.

Die Kapazität der an die Erhebung angeschlossenen Labore beträgt aktuell knapp 1,9 Millionen Corona-Tests pro Woche, teilte ALM am Dienstag mit. Die Auslastung lag in der vergangenen Woche bei 28 Prozent. „Die Auslastung der Labore ist mit rund einem Drittel der verfügbaren PCR-Tests weiterhin eher niedrig“, sagte der ALM-Vorsitzende Michael Müller.

 
20.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Nach knapp 75 Mio. Impfungen: PEI meldet 10.000 schwere Impfreaktionen und über 1.000 Tote

Thrombosen, Herzentzündungen, Blutungen, und mehr: Das Paul-Ehrlich-Institut meldet für das erste Halbjahr nach knapp 75 Millionen Impfungen 107.000 Verdachtsverfälle auf Nebenwirkungen durch COVID-19-Vakzine. Jede zehnte Reaktion war schwerwiegend, mehr als 1.000 Menschen starben.

20.7.2021
NWO
Pharma
Korruption
RT: STIKO schlägt zurück: Arbeiten "unabhängig von Politiker-Meinungen und der Pharmaindustrie"

Zuletzt erhöhte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder den Druck auf die STIKO. Zudem handele es sich bei der EMA um die tatsächlichen "Profis". Die STIKO kontert den wachsenden Druck aus den Reihen der Politik und verweist dabei auch auf die eigene Unabhängigkeit.

20.7.2021
NWO
Finanzen
so gewollt
RT: Erzeugerpreise in Deutschland steigen drastisch

Die Erzeugerpreise in Deutschland sind drastisch gestiegen – so stark wie seit vier Jahrzehnten nicht. Preistreiber waren Metallrohstoffe, Holz und Energie. Auch die CO₂-Bepreisung trieb die Produzentenpreise weiter in die Höhe.

20.7.2021
NWO
China
RT: Cyber-Attacken: USA beschuldigen China

Die USA, die NATO, die EU und weitere Staaten werfen China staatlich gelenkte Cyber-Attacken vor. Im Weißen Haus wurden die Anschuldigungen in einem 31-seitigen Dokument zusammengefasst. Zentrales Ziel der Angriffe sei ein E-Mail-Programm von Microsoft gewesen.

20.7.2021
Erderwärmung
NWO
Wichtig
Journalistenwatch: Ausgebliebene Flut-Warnungen: Das übliche Staatsversagen – oder gezielte Sabotage im Interesse der Klima-Agenda?

Noch schneller als vor fünf Tagen das Hochwasser, steigt derzeit stündlich die Menge der skandalösen Enthüllungen, in welch geradezu kriminellem Ausmaß Regierung, Behörden und öffentlich-rechtliche Medien beim Bevölkerungsschutz versagt haben – durch nicht weitergeleitete, aber nachweislich rechtzeitig vorliegende Warnmeldungen, durch ein marodes Alarmsystem, durch eine fehlende Infrastruktur und bürokratische Blockaden. Ob sich dies wirklich alles nur mit Dilettantismus und systemischer Unfähigkeit erklären lässt, oder ob es nicht vielleicht sogar mit voller Absicht geschah, wird sich noch zeigen.

20.7.2021
NWO
Biden
jaja
RT: Biden rudert bei Facebook zurück, fordert jedoch mehr Zensur von "Falschinformationen"

US-Präsident Joe Biden ist nach seiner Aussage zu Facebook zurückgerudert. Die Plattform würde "keine Menschen töten". Biden forderte Facebook jedoch auf, stärker gegen "Falschinformationen" zu Impfstoffen vorzugehen, die seiner Meinung nach über die Plattform verbreitet werden.

20.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: "Hände weg von unseren Kindern" – Tausende Griechen protestieren gegen neues Impfregime

Neben Frankreich trieb es zuletzt auch in Griechenland Tausende Menschen auf die Straße, um gegen die geplante Impfpflicht für das Gesundheitspersonal zu protestieren. Nun sollen in Griechenland Eltern ihre Kinder bald auch ab dem Alter von zwölf Jahren impfen lassen können. Dies fachte die Proteste zuletzt weiter an.

20.7.2021
NWO
Corona
UK
RT: Sind die Tage der neuen "Freiheit" schon gezählt? Boris Johnson verkündet Teil-Impfpflicht

Im Rahmen des "Fredoom Day" fielen am Montag in England sämtliche Corona-Restriktionen. Trotz steigender Infektionszahlen gelte es, die Verantwortung für die eigene Gesundheit wieder in die Hände der Menschen zu geben. Gleichzeitig hatte der britische Premierminister Boris Johnson eine Ankündigung im Gepäck, die für Irritationen sorgt.

20.7.2021
NWO
Judenhass
Journalistenwatch: „Ben & Jerry’s“ boykottiert Juden in Judäa und Samaria

Der linke Eishersteller „Ben & Jerry’s“ wird kein Eis mehr an Juden in Judäa und Samaria verkaufen. Dafür spendet Mutterkonzern Unilever 8,3 Millionen Dollar an „Black Lives Matter“, die das mörderische Regime auf Kuba unterstützen.

„Wir glauben, dass es mit unseren Werten nicht vereinbar ist, in den Besetzten Palästinensischen Gebieten verkauft zu werden“, schrieb der Vermonter Eisverkäufer am 19.7. auf der Firmenwebseite, und übernahm damit die Sprachregelung der „palästinensischen“ Israelfeinde für die umstrittenen Gebiete des biblischen Judäa und Samaria.

Da der Vertriebspartner von „Ben & Jerry’s“ in Israel sich weigere, auf die Boykottforderungen gegenüber Juden einzugehen, werde „Ben & Jerry’s“ am Ende des Jahres den Lizenzvertrag auslaufen lassen und einen neuen Vertriebspartner für Israel suchen, so die Firma.

 
20.7.2021
NWO
Corona
Australien
RT: Dritter Bundesstaat fährt öffentliches Leben runter: Halb Australien im Lockdown

Nach den Bundesstaaten Victoria und New South Wales geht noch ein weiterer australischer Bundesstaat in einen strengen Corona-Lockdown. South Australia mit der Großstadt Adelaide fährt für die nächsten sieben Tage das öffentliche Leben komplett herunter.

20.7.2021
NWO
EU
Wer es glaubt
RT: Aktionsplan: EU-Länder wollen 25 Prozent Bio-Landwirtschaft bis 2030

Die EU-Agrarminister haben sich darauf geeinigt, bis 2030 mindestens ein Viertel der landwirtschaftlichen Flächen für den Öko-Landbau zu nutzen. Derzeit liegt der Flächenanteil von Bio bei nur 8,5 Prozent. Deutschland muss seine nationalen Ziele noch nachbessern.

20.7.2021
NWO
Wahl
Peru
RT: Nach wochenlangem Warten: Linkskandidat offiziell als neuer Präsident Perus bestätigt

Die Präsidentschaftswahlen in Peru fanden bereits Anfang letzten Monats statt. Doch da die rechte Kandidatin Keiko Fujimori, Tochter des Ex-Diktators Alberto Fujimori, Betrugsvorwürfe erhob, konnte die Wahlkommission nicht sofort einen Sieger ausrufen.

20.7.2021
NWO
Finanzen
Journalistenwatch: Es ist soweit: Die große Inflation hat schon begonnen

Als der Ökonom, Publizist und Degussa-Manager Markus Krall am Wochenende die Unternehmer, Selbständigen und Facharbeiter unter seinen Followern auf Facebook aufrief, sie sollten ihre persönlichen Erfahrungen und Eindrücke zu den fast sämtlichen Branchen explodierenden Rohstoffpreisen, zu Materialknappheit und Lieferengpässen, extrem langen Lieferzeiten und Rationierungen beim Einkauf von Produktionsmitteln mitteilen, hatte er wohl nicht mit dieser Resonanz gerechnet: In bislang weit über 400 Kommentaren findet sich die Befürchtung bestätigt, dass die Inflation und nächste Wirtschaftskrise bereits in vollem Gange ist.
 
20.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Die Unbestechlichen: Impfstoff wirkt kaum bei Delta-Variante – Bis zu 40% „No Shows“ bei Impfterminen

Die Deutschen (nicht nur die) beginnen, sich vor der Impfung zu drücken. Bei den Hausärzten hagelt es immer mehr Absagen von Impfterminen und in den Impfzentren gibt es immer mehr Termine, die einfach, ohne Absage, nicht wahrgenommen werden, sogenannte „No Shows“. Bei den Hausärzten ist es besonders ausgeprägt. Noch sind die Zahlen nicht überall hoch, doch in den Neuen Bundesländern ist der Trend schon massiv. In Behörden und Gesundheitswesen zeigt man sich besorgt.

20.7.2021
NWO
China
RT: Pekings neue Familienpolitik: Verheiratete dürfen drei Kinder haben

Für die Chinesen ist es ein Meilenstein: Die Behörden des Landes erlauben Familien ab sofort die Geburt eines dritten Kindes. Mit der Entscheidung will das Land der Überalterung der Bevölkerung begegnen.
 
20.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: BioNTech-Impfungen von Neu-Ulmer "Impfluencer"-Hausarzt waren wahrscheinlich wirkungslos

Tausende Corona-Impfungen eines Neu-Ulmer Hausarztes sind möglicherweise wirkungslos, da der Impfstoff über Monate nicht ausreichend gekühlt wurde. Der Hausarzt wurde bundesweit bekannt, da er auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren in seiner Praxis geimpft hatte und als selbsternannter Aktivist gegen "Impfstoffverschwendung".
 
20.7.2021
NWO

Epochtimes: Österreichischer Oberster Gerichtshof legt EuGH Fragen zu Facebook vor

Der Oberste Gerichtshof in Österreich hat dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) eine Reihe von Fragen zu Facebooks Umgang mit Nutzerdaten vorgelegt.

„Diese weiteren Fragen sind extrem wichtig“, erklärte der Kläger und Vorsitzende der Datenschutzorganisation NOYB Max Schrems am Dienstag. Diese beziehen sich auf die Verwendung von Nutzerdaten auf der sozialen Plattform selbst und aus anderen Quellen, beispielsweise Seiten, auf denen ein Facebook-„Like“-Button eingebettet ist.


20.7.2021
NWO
Grüne
Schweiz
Viertes Reich
Epochtimes: „Sie könnten Sticker tragen“: Schweizer Grünliberale fordern Kennzeichnung von Ungeimpften

In der Schweiz wird offen darüber debattiert, ob Ungeimpfte gekennzeichnet werden sollen – insbesondere Altenpfleger, Ärzte oder Kita-Erzieher.

Der Nationalrats-Abgeordnete und Chef der Grünliberalen Partei (GLP), Jürg Grossen, schlug vor: „Pfleger, Betreuerinnen in Heimen, das Personal in Kitas und so weiter könnten zum Beispiel Sticker tragen, die zeigen, ob sie geimpft sind oder nicht“, sagte Grossen, berichtet das Schweizer Nachrichtenportal „Nau.ch“.

Unterdessen forderte die Präsidentin der Gesundheitskommission Ruth Humbel, von der Partei „Die Mitte“, „keine Rücksicht“ mehr auf ungeimpfte Personen zu nehmen.


20.7.2021
NWO
EU
Diktatur
Epochtimes: Barley: Ungarn und Polen sollten EU-Gelder gesperrt werden

Ungarn und Polen weisen nach Ansicht der EU-Kommission "bei demokratischen Prinzipien Defizite" auf – deshalb will die Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Katarina Barley, den beiden Ländern finanzielle Hilfen aus der EU verwehren.

Angesichts der Vorstellung des jährlichen Rechtsstaatsberichts der EU-Kommission fordert die Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Katarina Barley (SPD), dass EU-Gelder für Ungarn und Polen gesperrt werden.


20.7.2021
NWO
Pharma

Frankreich
Epochtimes: Frankreichs Regierung beschließt Einführung von Gesundheitspass

Die französische Regierung hat am Montag ein Gesetz zur Einführung eines Gesundheitspasses verabschiedet, mit dessen Hilfe die Impfbereitschaft in der Bevölkerung angekurbelt werden soll. Beim Betreten von Kultur- und Freizeiteinrichtungen muss ab Mittwoch per Gesundheitspass die vollständige Corona-Impfung, eine überstandene Corona-Infektion oder ein negativer Corona-Test nachgewiesen werden. Ab Anfang August ist der Pass auch beim Besuch von Restaurants und Bars Pflicht.

20.7.2021
NWO
EU
Diktatur
Genderwahn
Junge Freiheit: EU-Vize-Parlamentspräsidentin
Barley fordert: Keine EU-Gelder mehr für Ungarn und Polen


BRÜSSEL. Die stellvertretende Präsidentin des EU-Parlaments, Katarina Barley (SPD), hat gefordert, bis auf weiteres keine EU-Gelder mehr an Ungarn und Polen auszuzahlen. „Die Kommission muß jetzt unmittelbar handeln und vor allem Ungarn, aber auch Polen EU-Gelder sperren. Sie kann sich wirklich nicht mehr rausreden“, sagte Barley der Funke-Mediengruppe. Beide Staaten wiesen bei den demokratischen Prinzipien Defizite auf. Sowohl in Ungarn als auch in Polen werde die Lage immer schlimmer.

Am bedrohlichsten sei die Situation jedoch Ungarn. Regierungschef Viktor Orbán und seine Regierung hätten „an allen Säulen der Demokratie so starke Veränderungen vorgenommen, daß man von demokratischen Verhältnissen in Ungarn nicht mehr reden kann“, beklagte die SPD-Politikerin.


20.7.2021
NWO
Die totale Kontrolle

mit graut es
Epochtimes: Ein deutsches „Bonus-System“ nach Chinas Vorbild? – Wo werden Sie eingestuft?
Wie könnte die Zukunft Deutschlands aussehen? Eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kam zu sechs möglichen Varianten – und eine ähnelt dem chinesischen Sozialkreditsystem. Epoch Times fragte den Ökonomen Markus Krall danach, wie wahrscheinlich es ist, dass so ein System in Deutschland eingeführt wird.

Vorhersagen sind ein schwieriges Unterfangen. Man kann die Zukunft erahnen, befürchten, diskutieren, sich auf irgendetwas vorbereiten, aber nicht wissen. Doch ein Spruch von Konfuzius lautet: „Wenn der Mensch nicht über das nachdenkt, was in ferner Zukunft liegt, wird er das schon in naher Zukunft bereuen.“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung kannte möglicherweise Konfuzius‘ Ideen und gab eine Studie in Auftrag, wie die Zukunft Deutschlands aussehen könnte. Das Ergebnis sind sechs verschiedene Zukünfte, die zugespitzt aufgeschrieben wurden. Die Vorlagen sollen helfen, sich mit unterschiedlichen denkbaren Welten auseinanderzusetzen und zu prüfen: Wollen wir so leben? Was bedeuten diese Konstellationen für uns?


20.7.2021
NWO
Rassismus
Junge Freiheit: Südafrika nach den Unruhen
Eine Warnung für die USA


Es mag überraschen: Trotz der Unruhen in Südafrika schreibe ich das Land meiner Geburt nicht ab. Muß ich mich also erst von mir selbst distanzieren, bevor ich nach den Ausschreitungen etwas Positives über Südafrika sage? Wahrscheinlich. Denn ich bin die Autorin einer 2011 erschienenen vernichtenden, aber auch vorausschauenden, Anklage gegen die politische Ordnung, die Südafrika von der „anglo-amerikanischen Achse des Bösen“ aufgezwungen wurde. Diese Anordnung ist als das „Ein Mann, eine Stimme, eine Zeit“-Arrangement bekannt. Um aus meinem Buch „Into the Cannibal’s Pot: Lessons for America From Post-Apartheid South Africa“ zu zitieren: „Demokratie ist besonders gefährlich in ethnisch und rassisch gespaltenen Gesellschaften, in denen Mehrheiten und Minderheiten starr vorgegeben und politisch dauerhaft sind.“ Das ist es, was der Westen Südafrika aufgezwungen hat.
 
20.7.2021
NWO
China
Epochtimes: US-Vertreter: USA und Verbündete werfen China „bösartige“ Cyberaktivitäten vor

Die USA machen China für einen großangelegten Hackerangriff auf das Softwareunternehmen Microsoft verantwortlich. China unterhalte ein Netzwerk von „kriminellen Auftragshackern“.

Die Vereinigten Staaten und mehrere Verbündete werfen China vor, weltweit für mehrere Hackerangriffe verantwortlich zu sein. In einem Statement am Montag (19. Juli) beschuldigte das Weiße Haus die chinesische Regierung, „Auftragshacker“ einzusetzen. Diese sollen für das chinesische Ministerium für Staatssicherheit tätig sein.


20.7.2021
NWO
so gewollt
Epochtimes: Preise steigen um 8,5 Prozent: Inflationsbarometer so hoch wie zuletzt 1982

Die Preise für Metalle, Holz, Energie und chemische Grundstoffe haben sich gegenüber dem Vorjahr deutlich erhöht. Grund ist eine weltweite Nachfrage und Verzögerungen in den Lieferketten.

Der deutliche Preisanstieg unter anderem bei Metallen und Holz hat die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte im Juni so stark steigen lassen wie seit fast vierzig Jahren nicht mehr.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat Juni 2020 legten sie um 8,5 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Dies war demnach der höchste Anstieg seit Januar 1982, als die Erzeugerpreise im Rahmen der zweiten Ölkrise um 8,9 Prozent zugelegt hatten.


20.7.2021
NWO
China
Epochtimes: China: Biologische Experimente, die ethische Grenzen überschreiten

Embryo-Chimären aus Mensch und Affe? Männliche Ratten präparieren, damit sie Nachkommen gebären können? – Die Morallosigkeit der Kommunistischen Partei Chinas scheint sich auch in der Wissenschaft widerzuspiegeln.

Überall auf der Welt müssen wissenschaftliche Forschungen und Experimente, bei denen es um ethische Fragen geht, zunächst Prüfungen der Ethikkommissionen bestehen. In China hat die Kommunistische Partei Chinas (KPC) in den letzten Jahren viele Experimente auf dem Gebiet der Biomedizin und der Gentechnik durchgeführt, die die ethischen Grenzen überschreiten.


20.7.2021
NWO
Linke
Junge Freiheit: Putin als Historiker
Geschichtspolitik als Waffe im Informationskrieg


„Wann hat dieser Scheißkrieg eigentlich ein Ende?“ Man ist in diesen Tagen geneigt, Ernst Jünger mit diesen Worten zu zitieren, wenn es auch nicht um einen heißen Krieg geht, sondern um einen Informationskrieg. Den Krieg um die Deutungshoheit des zwanzigsten Jahrhunderts und die Berechtigung des Status quo in Europa.

In der Politik sind Meinungen bekanntlich Fakten. Was der Mensch über heutige Zustände oder frühere Ereignisse zu wissen glaubt, das beeinflußt sein Handeln und es läßt ihn ein Stück weit für andere berechenbar werden. In vielen Staaten werden deshalb von Regierungsseite große Anstrengungen unternommen, um dem eigenen Volk sowie dem Ausland ein bestimmtes Bild der Vergangenheit einzupflanzen.

 
20.7.2021
NWO
Corona
UK
Epochtimes: Clubbesucher in Großbritannien brauchen künftig Impfnachweis

Feierwütige brauchen in Großbritannien bald einen Nachweis über eine vollständige Corona-Impfung, um in Clubs Eintritt zu erhalten. Eine vollständige Impfung solle Voraussetzung für den Zutritt zu Discotheken oder anderen Orten werden, an denen sich viele Menschen versammeln, sagte Premierminister Boris Johnson am Montag. Ein negativer Corona-Test werde dann nicht mehr ausreichen. Die neue Regelung soll Ende September in Kraft treten.

20.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Xi Jingping spricht vom „Aufstieg des Ostens“ – Analystin warnt vor Chinas Griff nach Indien

Die historische Fehleinschätzung, die Indien gegenüber Peking hat, liege im mangelnden Verständnis über die Natur des KP-Regimes, sagt eine indische Expertin.

Als die Kommunistische Partei Chinas (KPC) am 1. Juli ihr 100-jähriges Bestehen feierte, sprach der chinesische Führer Xi Jinping von der „Verjüngung der chinesischen Nation“ und vom „Aufstieg des Ostens“.

Diese Aussagen sind ein Warnzeichen für die indische Analystin Namrata Hasija. Xi verwende schon seit einigen Jahren den Begriff „Verjüngung“ und meine damit eigentlich die Rückgewinnung sogenannter „verlorener Gebiete“, die eigentlich zu Indien gehören, so Hasija gegenüber Epoch Times.


19.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Daten aus Israel zeigen keinerlei Effektivität für COVID-19-Impfung mit Comirnaty (Pfizer/Biontech)

Wir haben die letzten Tage eine Diskussion unter Statistikern auf Twitter verfolgt, in der es um israelische Daten geht, die ein sehr ernüchterndes Ergebnis zeigen.

19.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Sogar Erfinder der mRNA-Vakzine besorgt: Immer mehr Corona-Fälle in durchgeimpften Ländern

Solange im Netz neben einer Minderheit von Experten eine Vielzahl oft dubioser und auch unqualifizierter Stimmen Zweifel an der Wirksamkeit und Verträglichkeit der neuartigen, dank Corona erstmals zugelassenen mRNA-Impfstoffe äußern, so ist dies alleine noch kein Grund zur Besorgnis; erst recht nicht für die blinden Verfechter der Impfkampagne. Doch wenn kein Geringerer als der Erfinder des mRNA-Verfahrens seine Zweifel und Bedenken äußert, dann ist Alarmstufe Rot angebracht.

19.7.2021
NWO
Pharma
Die Verarsche
Corona
ScienceFiles: Kaum Schutz durch COVID-19-Impfung: Nach zwei Monaten ist wohl schon Schluss [Neue Studie]

Schlechte Nachrichten für Impf-Enthusiasten.

Antikörper, die gegen das Spike-Protein gebildet werden, sie sind das, was Impfschutz herstellen soll, das, was Polit-Darsteller zu der Annahme verleitet, dass einmal Geimpfte irgendwie besser gegen SARS-CoV-2 gerüstet seien als Ungeimpfte. Ob sie besser gerüstet sind, das ist eine offene Frage, in jedem Fall scheinen Impfstoffe aber dazu zu führen, dass Antikörper als Reaktion auf eine Impfung gebildet werden, Antikörper die sich speziell gegen das Spike-Protein von SARS-CoV-2 wenden, verhindern sollen, dass es dem Spike-Protein möglich ist, menschliche Zellen zu infizieren und sich dort zu replizieren bzw. wenn dies nicht gelingt, zu verhindern, dass der einmal Infizierte ernsthaft erkrankt und zu verhindern, andere zu infizieren …

 
19.7.2021
NWO
Corona
RT: Politologe Dugin: "SARS-CoV-2 ist eine Biowaffe, die versehentlich zum Einsatz kam"

Alexandr Dugin, russischer Politologe und Direktor der NGO Internationale eurasische Bewegung, hält SARS-CoV-2 für eine Biowaffe, die unbeabsichtigt zum Einsatz gekommen ist. Impfungen und die Herdenimmunität hält er für falsch. Doch Dugins eigene Lösungsvorschläge sind äußerst radikal.
 
19.7.2021
NWO
WHO
Spahn
und wir wissen doch aus welchem Haus das kommt
Journalistenwatch: Während Deutschland untergeht, spendiert Spahn der WHO locker mal 260 Millionen Euro

Während in Deutschland Menschen ihr gesamtes Hab und Gut verlieren, wegen einer komplett unfähigen Regierung sprichwörtlich „absaufen“, hat Jens Spahn die Spendierhosen an. Auf seiner aktuellen Impftour verschenkt Spahn der WHO 260 Millionen Euro. Sein Ziel: Mit dem Geld der Deutschen „die ganze Welt imfpen“.

19.7.2021
NWO
Corona
Der Plan
RT: "Absolut abscheulich" – Empörung in Frankreich nach Nazi-Vergleichen bei Protesten

In Frankreich kommt es seit Tagen zu Protesten gegen das geplante neue Corona-Regime der französischen Regierung. Dieses sieht unter anderem eine Impfpflicht beim Gesundheitspersonal vor. Am Samstag protestierten landesweit über 100.000 Menschen. Dabei soll es auch zu Nazi-Vergleichen gekommen sein.
 
19.7.2021
NWO
Belarus
RT: Tichanowskaja ruft zum Machtwechsel in Weißrussland auf: "Mit Bidens Hilfe setzen wir uns durch"

Die weißrussische Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanowskaja fordert die Unterstützung der USA, um den Machtwechsel in ihrem Land zu vollziehen.

19.7.2021
NWO
Wahl
USA
RT: Überprüfung der US-Wahl in Arizona: Offenbar große Unstimmigkeiten bei offiziellem Ergebnis

Die Überprüfung der bei der US-Präsidentschaftswahl in Arizona abgegebenen Stimmen kam zuletzt nur schleppend voran. Die Prüfer erstatteten jetzt erstmals Bericht: Es gebe große Unstimmigkeiten. Der geprüfte Bezirk verweigere zudem die Herausgabe wichtiger Materialien.
 
19.7.2021
NWO
China
RT: China stellt Plan für Lösung der Palästinafrage vor

China unterhält gute Beziehungen sowohl zu den arabischen Staaten als auch zu Israel. Jetzt stellte Chinas Außenminister einen Plan zur Lösung der Palästinafrage vor. Die arabische Seite äußerte sich positiv und erklärte ihren Wunsch, dass Peking dabei eine größere Rolle spielt.

19.7.2021
NWO
Journalistenwatch: Willkommen in der Neuen Weltordnung

Die Transformation der Welt in eine Dystopie hat sich schon lange am Horizont abgezeichnet — nun ist dieser Wandel im vollen Gange.

von Ullrich Mies bei Rubikon

 
In der alten Normalität war häufig von einer „Neuen Weltordnung“ die Rede. Was damals noch etwas abstrakt schien, nimmt nun während des Corona-Ausnahmezustandes Gestalt an. Was neu zu sein scheint, ist im Grunde genommen eine Verschärfung und Zuspitzung der tiefenstaatlichen Aktivitäten und Psy-Ops der letzten Jahrzehnte. Sah man in der alten Normalität nur sporadisch die spitzen Flossen, springen die gierigen Haifische des Raubtierkapitalismus nun unverhüllt aus dem Wasser. Sie sind sich ihrer Macht so sicher, dass sie gar nicht mehr groß Anstalten machen, im Verborgenen zu operieren. Der Politologe Ullrich Mies skizzierte diese düsteren Entwicklungen bei einer Rede in Bochum.


19.7.2021
Lügen
Junge Freiheit: Höcke mit scharfer Kritik
Keine Neuwahl in Thüringen: CDU sieht sich nicht als Mehrheitsbeschaffer von Rot-Rot-Grün


ERFURT. Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat der CDU eine Mitverantwortung für die gescheiterte Neuwahl des Thüringer Landtags im Herbst gegeben. Er gehe nun davon aus, daß sein Parteifreund Bodo Ramelow bis 2024 Ministerpräsident des Bundeslandes bleibe, sagte Bartsch dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Dies sei eine gute Nachricht für Thüringen.

19.7.2021
NWO
Afrika
Junge Freiheit: Plünderungen in Südafrika
Wenn Korruption regiert


In der vergangenen Woche wurde Südafrika von einer Kombination aus Ausschreitungen, Brandstiftung und Plünderungen heimgesucht, wie es sie seit 1994 in diesem Ausmaß nicht mehr gegeben hat. Die Situation hat eine Vielzahl von Ursachen. Aber die Haupterklärung, die derzeit propagiert wird, zielt darauf ab, daß die Plünderer überwiegend Anhänger des ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma seien, die gewaltsam gegen dessen Inhaftierung wegen Mißachtung des Gerichts protestierten.

Was diese vereinfachende, eindimensionale Erklärung jedoch übersieht, ist die nötige Planung und Koordination, die erforderlich gewesen wäre, um Krawalle dieses Ausmaßes im Namen dieser einen Sache zu organisieren. Während Zumas Inhaftierung sicherlich der Katalysator für die Welle von Chaos und Zerstörung gewesen sein könnte, ist die nuanciertere Realität: Diese Intensität der Ausschreitungen und Plünderungen könnte die Explosion der „tickenden Zeitbombe“ sein, vor der uns viele südafrikanische Risikoanalysten seit Jahren warnen.


19.7.2021
NWO
Phamra
Das Geschäft
Die Unbestechlichen: WEF kündigt seine globale Impfstrategie an: 3 Taktiken, die Zögerlichkeit gegen die Covid-Impfstoffe „auszumerzen“ (+Video)

Wenn man heute mit irgendwelchen Mitbürgern ins Gespräch kommt, dann merkt man schnell anhand der „Gesprächsführung“, mit wem man es zu tun hat – und zwar gegenseitig. Ganz besonders beim Thema „Covid-Impfung“.

Die Fronten der Hardliner

Da gibt es zum einen die Hardliner pro und contra. Die Ersteren fallen in der betonfesten Gewissheit, zu den wahren Guten und Gerechten zu gehören, direkt mit der Tür ins Haus: „Ja, guten Tag ich bin doppelt geimpft, wie sich das gehört, Sie hoffentlich auch, ansonsten gehen sie bitte zwei Meter zurück und ziehen Sie eine Maske an.“ (Die Frage wozu das denn, wenn sie doch geimpft und damit sicher sind, stellt man besser nicht, sonst gibt’s gleich gereizte Ansagen.) Hier heißt es, höflich lächelnd Land gewinnen und wesentlich mehr, als zwei Meter Abstand zu suchen. Diese Leute verzeihen allenfalls mitleidig, wenn man ihnen sagt, „ja, wissen Sie, leider hab ich noch keinen Impftermin bekommen.“ Ist aber auch nicht so gut, denn dann kann man sich eine Suada anhören, dass da viel mehr Druck aufgemacht werden müsse und dann kommen die Impfverweigerer dran. Es fehlt nur noch, dass man sich anhören muss, die verantwortungslosen Idioten solle am besten alle in Lager sperren. Nun schön, was nicht ist, kann ja noch werden.

 
19.7.2021
NWO
Corona
RT: Griechenland: Mykonos erneut im Lockdown – Quarantäne-Hotels überfüllt

Nachdem die Zahl der positiv auf SARS-CoV-2 getesteten Personen auf Mykonos wieder gestiegen war, haben die Behörden einen neuen Lockdown über die Insel verhängt. Da die Quarantäne-Hotels überfüllt sind, müssen positiv Getestete teilweise am Strand übernachten.
 
19.7.2021
NWO
Epochtimes: Globale Mindestbesteuerung für Unternehmen: Ob Deutschland von der Reform profitiert ist unklar

Simulationen der OECD zufolge wird bei einem Mindeststeuersatz von 15 Prozent jährlich mit zusätzlich 126 Milliarden US-Dollar Steuereinnahmen gerechnet. Die Grundfrage ist: Wie sollen global agierende Konzerne besteuert werden?

137 Staaten haben sich auf ein Grundgerüst einer globalen Steuerreform geeinigt. An der Ausgestaltung arbeiten die G20-Finanzminister der Staaten im Rahmen des „Inclusive Framework on BEPS“ der OECD. Die Grundfrage ist: Wie sollen global agierende Konzerne besteuert werden?


19.7.2021
NWO
Islam
Epochtimes: Nach Truppenabzug und Wiedererstarken der Taliban droht neue Flüchtlingswelle aus Afghanistan

Durch den Truppenabzug der USA und ihrer Verbündeten kommen die islamistischen Taliban wieder stärker in Afghanistan zum Zug. Eine neue Migrationswelle droht – bis hin nach Österreich und Deutschland. Dabei gelten junge Afghanen als die schwierigsten Asylbewerber überhaupt.

Durch den Abzug westlicher Truppen wird das Vorrücken der islamistischen Taliban in Afghanistan weiter begünstigt und die Migrationsbewegung der verängstigten Bevölkerung weiter angeheizt. US-Präsident Joe Biden kündigte den kompletten Abzug des amerikanischen Militärs bis Ende August an.


19.7.2021
NWO
Linke
RT: Außenminister Venezuelas: Linke "erobert" Lateinamerika zurück

Die lateinamerikanische Region zeichne sich durch einen historischen Kampf um Autonomie und Rechte aus, erklärte der venezolanische Außenminister Jorge Arreaza am Freitag im Gespräch mit dem Sender teleSUR. Was in Haiti passiert ist, könne in jedem der Länder passieren.
 
19.7.2021
NWO
Islam
RT: Afghanistan: Taliban weiter auf dem Vormarsch – Über die Hälfte aller Bezirke unter Kontrolle

Der Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan geht einher mit dem Vormarsch der Taliban, die inzwischen über die Hälfte der Bezirke unter ihre Kontrolle bringen konnten. Die massiven Gebietsgewinne der Islamisten gehen mittlerweile weit über einfach zu erobernde Bezirke hinaus.

19.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: "Skurril": Kassenärzte-Chef kritisiert die von der Bundesregierung angestrebte Impfquote

Der Kassenärzte-Chef kritisiert erneut die Corona-Politik der Bundesregierung. Dass diese die Impfquote für Maßnahmen heranziehen will, hält Andreas Gassen für "skurril". Eine angestrebte Impfquote von 85 beziehungsweise 90 Prozent sei nicht umsetzbar.
 
19.7.2021
NWO
USA
klappt doch...
RT: Aufspaltung der USA: Viele Amerikaner sind dafür

Die bei der vergangenen Präsidentschaftswahl sichtbar gewordene tiefe politische Spaltung der Vereinigten Staaten hält an. In Umfragen bekunden in manchen Regionen sogar große Teile der Bevölkerung ihre Unterstützung für eine Aufspaltung der USA.
 
19.7.2021
NWO
China
RT: Chinas angebliche "heimliche Propagandisten" wehren sich gegen "Welt"-Vorwürfe

Eine auflagenstarke Zeitung hat einen ausführlichen Artikel über ein angebliches chinesisches Desinformationsnetzwerk, bei dem eine junge deutsche Studentin eine wichtige Rolle spielen soll, veröffentlicht. "RT DE" sprach mit der Studentin und untersuchte Dokumente, die Zweifel auf die "Welt"-Story werfen.
 
19.7.2021
NWO
Corona
UK
Epochtimes: England hebt fast alle Beschränkungen auf – Maskenpflicht und Abstandsregeln fallen weg

In England sind am Montag die meisten Corona-Beschränkungen aufgehoben worden. Damit fallen nach Regierungsangaben unter anderem die Maskenpflicht und Abstandsregeln weg.

Die britische Regierung hat fast alle Corona-Beschränkungen für England aufgehoben. In der Nacht zu Montag trat der Beschluss in Kraft, wodurch unter anderem die Maskenpflicht und Abstandsregeln wegfielen. Auch Diskotheken dürfen wieder öffnen, Theater und Sportstadien sämtliche Plätze besetzen. Die Empfehlung zum Homeoffice wurde ebenfalls aufgehoben.


19.7.2021
NWO
Corona
Macron, der 1a-Bilderberger
Frankreich
Epochtimes: Frankreich: Impfpflicht für Gesundheitspersonal – Bis zu 45.000 Euro Strafe und Gefängnis für Gastwirte

Der französische Präsident Emmanuel Macron, will, dass sich alle Franzosen impfen lassen. Ein umstrittener Gesetzesentwurf macht deutlich, wie er dieses Ziel erreichen will.

Frankreich befindet sich in Aufruhr. Ein Gesetzesentwurf sieht vor, dass Mitarbeitende im Gesundheitswesen bis zum 15. September vollständig geimpft sein müssen, wenn sie ihre Stelle behalten wollen.


18.7.2021
NWO
Wahl
USA
Journalistenwatch: US-Wahl 2020: Wahlbetrug in Georgia scheint sich zu bestätigen

Daß die US-Wahlen 2020 massiv zugunsten der Demokraten mit ihrem Spitzenkandidaten Joe Biden manipuliert worden sind, konnte jeder wissen, der ab der Wahlnacht vom dritten auf den vierten November 2020 das Gezerre um die Modalitäten der Stimmabgabe und das Auszählungsprozedere monatelang minutiös in der amerikanischen Berichterstattung mitverfolgt hatte. Es gab sowohl den Navarro-Report als auch den des Amistad-Projekts der Thomas More Society, es gab die Anhörungen vor den State Legislators in den Bundesstaaten, hunderte von Zeugenaussagen und auch Videomaterial aus Atlanta, auf dem genau zu sehen war, wie der Betrug bei der Stimmauszählung vonstatten ging. Es gab die sogenannte Texasklage, der sich etwa 20 Bundesstaaten und der US-Präsident angeschlossen hatten und die Weigerung des US-Supreme Courts, die Klage überhaupt anzunehmen. Zwei der neun US-Verfassungsrichter hätten sie angenommen. Nun wurden die ersten Ergebnisse einer erneuten forensischen Wahluntersuchung aus Georgia bekannt. Sie bestätigen die Betrugsvorwürfe.

18.7.2021
Genderwahn
NWO
Compact-Online: Angriff auf die Souveränität: EU startet Verfahren gegen Ungarn und Polen

Hintergrund ist im Fall Ungarns das neue Gesetz, das Kinder vor der Zugänglichmachung homosexueller oder transsexueller Propaganda schützen soll. In den meisten Medien wird es so dargestellt, als schränke die Regierung Orban damit die Rechte von Schwulen und Lesben ein.

Dass dies nicht stimmt, belegt unser Autor Viktor Timtschenko in der August-Ausgabe von COMPACT, die man schon jetzt vorbestellen kann. Timtschenko schreibt:

Von der Leyen schleuderte Richtung Budapest den Satz: „Ich glaube an eine Europäische Union, (…) in der wir lieben können, wen wir wollen.“ Dabei geht es in den Gesetzesänderungen, die das ungarische Parlament verabschiedete, nirgends um Verbot der Homosexualität, des Transgenderismus, des lesbischen Lebens, der Bisexualität, des Asexualismus, des Intersexualismus oder des Queerismus. Und auch alle anderen Pläsierchen aus der Welt der 62 Facebook-Geschlechter wurden nicht verboten.

 
18.7.2021
NWO
Corona
Journalistenwatch: Impfpflicht für alle: Der Countdown hat längst begonnen

Und immer näher rückt der Impfzwang: Der allmähliche, von der Politik eingeleitete und wohl seit langem vorbereitete „Paradigmenwechsel“ wird von immer mehr Multiplikatoren und Meinungsmachern planmäßig übernommen – weg von dem all die Monate propagierten Prinzip der „Selbstbestimmung“, der „persönlichen Impfentscheidung“ und „Impffreiheit“ hin zu einer kaum noch verhohlenen Impfpflicht. Inzwischen trommeln sogar Leitartikler des Springer-Verlags für die offene Diskriminierung, dessen Flaggschiff „Bild“ bislang eine liberale und grundrechtsbasierte, coronapolitik-kritische Haltung einnahm.

18.7.2021
NWO
Diktatur
Compact-Online: Zitat des Tages: Frankreich steht auf gegen die Corona-Diktatur

„Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren in ganz Frankreich gegen schärfere Maßnahmen. Das Land registriert so viele Neuinfektionen wie zuletzt im Mai.“ (Zeit Online)

„Dass hinter diesen Protesten das Fachurteil einer ganzen Reihe ausgewiesener Wissenschaftler und Ärzte steht, wird geflissentlich verschwiegen. Die Verkehrung wird total: Bürger, die die Wiederherstellung ihrer Grundrechte einfordern, werden zu solchen erklärt, die die verfassungsmäßige Ordnung der Republik umstürzen wollen.“
 
18.7.2021
NWO
Corona
ScienceFiles: Einstürzende Narrative: Erstmals mehr geimpfte Infizierte als ungeimpfte Infizierte im Vereinigten Königreich

Nach wir vor gibt es Polit-Darsteller, allen voran der demente Mensch, der in den USA Präsident spielt, die behaupten, eine Impfung sei die Rettung vor COVID-19 und deshalb dazu drängen, sich impfen zu lassen, weil, wie Creepy Joe Biden meint, wer sich nicht impfen lasse, andere töte.

Dieser hinterhältigen Form des moral priming, bei der versucht wird, Menschen in ein schlechtes Gewissen zu manipulieren, um sie gefügig zu machen, stehen die Fakten gegenüber, die für das Vereinigte Königreich zeigen, dass die Anzahl der positiv auf SARS-CoV-2 Getesteten unter den Geimpften erstmals höher ist als die Anzahl der Ungeimpften. Am 12. Juli 2021, so zeigt die ZOE COVID Study (dazu gleich), standen 16.671 Geimpften, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden, 15.005 Ungeimpfte, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden, gegenüber, das entspricht einem Anteil von 52.6% für Geimpfte an allen positiv Getesteten.


18.7.2021
NWO
Corona
jaja
RT: Britische Wirtschaft leidet unter hoher Zahl an Selbstisolationen – Kritik an Corona-Warn-App

Hunderttausende britische Arbeiter und Angestellte befinden sich aufgrund von Benachrichtigungen der Corona-Warn-App in Selbstisolation. Darunter leidet die Wirtschaft zusehends. Nun wird Kritik an der Warn-App laut, die zu übersensibel reagiere.

18.7.2021
NWO
Grusel
ScienceFiles: Forschung geht unter die Haut: Von Informationen, die huckepack mit Impfstoff injiziert werden können

“Derzeit vollzieht sich weitgehend unbemerkt eine Entwicklung auf der Schnittstelle zwischen Informationswissenschaft und Biotechnologie. Einer der Hauptplayer ist Microsoft. Es geht darum, DNA, synthetisch hergestellte DNA, als Speicher für Informationen zu benutzen.”

Das war die Einleitung zu einem Beitrag, den wir am 1. Juni 2021 veröffentlicht haben. Darin ging es um eine Technologie, an der u.a. Microsoft arbeitet, eine Technologie, die DNA synthetisch herstellen kann, die Daten in die synthetisch hergestellte DNA schreiben kann, diese Daten zielgenau auslesen kann und fehlerfrei wiederherstellen kann, damit sie gelesen werden können. Die Auslese erfolgt derzeit noch mit Polymerase-Kettenreaktion, mit der die Daten der Zielregion der DNA ausgelesen, vervielfältigt, sequenziert und dekodiert werden, um dann, nach Beseitigung von Fehlern gelesen werden zu können. Mit diesem Verfahren ist es Microsoft und Twist Bioscience gelungen, mehr als 1 Gigabyte an Daten nicht nur in DNA zu speichern, sondern auch fehlerfrei wieder auszulesen.

 
18.7.2021
NWO
es geht los
RT: "Regelbasierte Ordnung": Die Rückkehr der Kolonialherren

Wo vor einigen Jahren noch vom Völkerrecht und seiner Geltung gesprochen wurde, ist heute von der regelbasierten Ordnung die Rede. Der Ausdruck hat den Verweis auf das Völkerrecht nahezu völlig ersetzt. Aber was ist damit gemeint?

18.7.2021
NWO
war klar
ScienceFiles: Es geht nicht um COVID-19 – Es geht um Kontrolle und die Zerstörung von Freiheit und Demokratie

Glauben Sie eigentlich den Doomsday-Schwätzern, deren Modelle wieder Welle nach Wellr für das Spätjahr berechnen? Denen, die die Sterbeapokalypse an die Wand malen, wenn, ja wenn nicht durchgeimpft wird, wenn nicht gegen die furchtbare DELTA-Variante, die in aller Munde ist und von Polit-Darstellern weltweit in einer konzertierten Aktion genutzt wird, um bürgerliche Freiheiten zu zerstören und Apartheids-Regime durchzusetzen, per Impfung induzierte Immunität in Stellung gebracht wird.

So oder so ähnlich ist die Erzählung, die Polit-Darsteller rund um die Welt ausplappern.

 
18.7.2021
NWO

Die Unbestechlichen: Der Beginn des Krieges um genetische Daten

Wenn Sie ihre DNA hochladen, werden Sie möglicherweise zum Informanten über die Genetik ihrer gesamten Familie.” Rechtsprofessorin Elizabeth Jo

  1. Juni 2021, The Rutherford Institute
    All die faszinierende Genealogieforschung, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Familienstammbaum mittels DNA-Probe zurückzuverfolgen, kann nun gegen Sie selbst und ihre Angehörigen verwendet werden.

Zu Beginn des Jahres 2019 hatten bereits über 26 Millionen Menschen ihre DNA an genealogische Forschungsarchive übermittelt. Laut Schätzungen hätte der Bestand dieser Archive, dank der aggressiven Werbung von Unternehmen wie Ancestry und 23andMe, in jenem Jahr die Anzahl von 100 Millionen Profilen übersteigen können. Es ist ein verlockendes Angebot: Geben Sie einem Megakonzern eine Speichelprobe oder einen Wangenabstrich, und im Gegenzug erfahren Sie alles darüber, wer Sie sind, woher Sie kommen und wer noch zum weiteren Kreis Ihrer Familie gehört. Die Möglichkeiten sind unendlich. Sie könnten der von ihr einst verstoßene Cousin 4. Grades von Queen Elizabeth II von England sein. Oder das uneheliche Enkelkind eines Ölmagnaten. Oder Geschwister eines Serienmörders. Ohne es jedoch zu wissen, geben Sie mit der Übermittlung ihre DNA an eine eine genealogische Datenbank der Polizei Zugang zu dem vergangenen, derzeitigen und künftigen genetischen Aufbau, den familiären Beziehungen und den Gesungheitsprofilen sämtlicher ihrer Familienangehörigen, ob diese mit der Verwendung ihrer Daten in einem solchen Archiv nun einverstanden sind oder nicht. Die Polizei nennt dies gern einen „modernen Fingerabdruck.“


18.7.2021
NWO
China
Die Unbestechlichen: Trotz Augenzeugenberichten – Regierungen der ganzen Welt schauen weg: Chinas Kommunisten inhaftieren und foltern Uiguren in Konzentrationslagern

Ein ehemaliger chinesischer Polizeioffizier bestätigte, er glaube, dass die chinesische Regierung Folter ermutigt, weil Uiguren »kollektiv« als »Terroristen« definiert werden.

Konzentrationslager, Massenverhaftungen, Folter, Genozid. Dies alles sind Wirklichkeiten in China. Die muslimische und ethnische Minderheit der Uiguren sind die Zielscheibe der rot-chinesischen Genozid-Politik. Weil sie nicht mit dem kommunistischen Regime konform sind, werden sie vertrieben, um gesiedelt und in Konzentrations- und Arbeitslagern gefangen und gefoltert.


18.7.2021
NWO

Die Unbestechlichen: Vera Lengsfeld: Wie Messerattacken zu unserem Alltag gemacht werden

Der brutale Frauenmord von Würzburg ist für die Mainstreammedien bereits kein Thema mehr. Geht es nach den weltoffenen Toleranten unter uns, sollen die Opfer schnellstmöglich vergessen werden. Dafür sind schon Tabus erfunden worden, deren strikte Einhaltung mit der Wucht von Moralkeulen gefordert wird. Du sollst Dir kein Bild machen, lautet ein Tabu. Angeblich wäre es Populismus oder Schlimmeres, wenn man versucht, den Ermordeten Namen und ein Gesicht zu geben. Natürlich gilt das nur für Opfer von Migranten-Tätern. Für George Floyd, dessen Gesicht weltbekannt wurde, trifft das nicht zu. Auch nicht auf die Opfer des NSU. Nach denen werden sogar Straßen benannt. Aber wer in den sozialen Medien Bilder von den Opfern durch Migranten ermordeten Menschen teilt, ist unanständig. Diese Doppelmoral zerreißt unsere Gesellschaft weiter.

18.7.2021
NWO
Corona
Der Plan
Junge Freiheit: Corona und die Politik
Die Spaltung vertiefen


Corona-Panik spaltet. Nach anderthalb Jahren „Pandemie“-Politik herrscht in den Führungsetagen der deutschen und europäischen Politik weithin Planlosigkeit. Der gesichtswahrende Ausstieg aus dem Modus des improvisierten Ausnahmezustands fällt den Mächtigen schwer. Mancher hat sich an das bequeme diskussionslose Durchregieren offenbar gewöhnt. Das Festklammern der deutschen Politik an der aufgetürmten Maßnahmenpolitik scheint selbst naheliegende und dringend gebotene Kurskorrekturen nur in homöopathischen Dosen zuzulassen.

18.7.2021
NWO
Afrika
Danisch: Gier

Wenn die archaischen Triebe durchbrechen. Extrazivilisatorisches aus Südafrika, unweit der angeblichen Wiege der Menschheit.[Update]

Wenn man im Rausch des Plünderns soviel grapscht, dass man es nicht mehr nach Hause schafft, und man nicht nur seine Beute verliert, sondern auch das Auto, mit dem man zum Plündern gekommen ist:


18.7.2021
NWO
Danisch: Gefährlich gebaut im Überflutungsgebiet Altenahr?

Wenn ich nun aber solche Bilder sehe, dann frage ich mich, ob wir nicht längst überbevölkert sind und deshalb in Gegenden bauen müssen, die eigentlich nicht bewohnbar sind, weil es Flussläufe sind. Wenn da keine Ortschaft, sondern so, wie wohl früher mal, Flußlauf oder eben Auen gewesen wären, die halt mal Gras und mal überflutet sind, dann hätten wir wohl nicht mehr Notiz von der Überflutung genommen, als auf Youtube ein paar Drohnenvideos zu sehen.

Ist es ein Problem der Klimaerwärmung oder ist es ein Problem, dass wir inzwischen da siedeln müssen, wo früher gar nichts war, was hätte kaputt gehen können?

Sind wir längst überbevölkert?

 
18.7.2021
NWO

9-11
Die Unbestechlichen: Renato Stiefenhofer: 911 kann so nicht stattgefunden haben – ein Jumbo-Pilot packt aus (Video)

Renato Stiefenhofer zu Gast bei Stricker.TV

Der Schweizer Jumbo-Kapitän Renato Stiefenhofer (geb. 1963) fliegt seit Jahrzehnten hauptsächlich für asiatische Airlines. Als ehemaliger Airforce-One-Pilot der Vereinigten Arabischen Emirate und Privatjet-Chauffeur für europäische Milliardäre tanzt er auf verschiedenen Hochzeiten und auf verschiedenen Kontinenten.

Die ihm anvertraute Informationsvielfalt – vom Scheich Sultan über David Beckham bis hin zum Uno-Generalsekretär – versucht er in seinem Buch einzuordnen.


18.7.2021
NWO
EU
RT: Ungarischer Parlamentspräsident: "EU schreitet in Richtung des Zerfalls"

Seit Jahren steht Ungarns nationalkonservative Regierung im Kreuzfeuer der ausländischen Kritik – zuletzt wegen umstrittener Ergänzungen des Anti-Pädophilie-Gesetzes. Einer der führenden ungarischen Politiker sieht darin den Ausdruck imperialer Tendenzen, die die EU und den "Westen" erfasse.

18.7.2021
NWO
Trump
RT: Kann Trumps Kampf gegen Big Tech die freie Meinungsäußerung in das "Land der Freien" zurückbringen?

Man kann ihn lieben oder hassen – aber Donald Trump ist der Einzige, der die Amerikaner aus dem Gulag des Big Tech befreien kann. Die Amerikaner sind jetzt Gefangene ihrer eigenen elektronischen Diktatur, in der die politische Meinungsfreiheit zermalmt wird.

18.7.2021
NWO
Journalistenwatch: Peter König (Ex-WHO Mitarbeiter): „Ich nenne das Mord!“

Peter König, Ex-WHO- und Weltbank-Mitarbeiter, war zu Gast in der 61. Sitzung des Corona-Ausschusses. Er war über 20 Jahre für die Weltbank und 10 Jahre für die WHO tätig, um vor allem Wasserprojekte zu realisieren. Heute ist der Mann offiziell in Pension. Tatsächlich berät er jetzt Menschen, damit diese sich aus den Klauen der Weltbank und dem IWF befreien können. Er benennt die Täter, die Mittäter und die mafiösen Strukturen hinter Weltbank und IWF und sieht uns alle in der Pflicht, uns gegen dieses korrupte kapitalistische System zu wehren, da es diesen Planeten vollkommen zerstört und nie ohne Krieg auskommt. Aus der Sicht der Weltbank ist der Mann ein Verräter. In Wahrheit ist König ein Humanist. Er sieht sich in der Pflicht auszupacken. Schon der eigenen Kinder wegen.
 
18.7.2021
NWO
Pharma
Corona
jaja
RT: Kubanischer Corona-Impfstoff Abdala zeigt 100-prozentigen Schutz vor COVID-19

Seit Juni kämpft Kuba gegen einen größeren COVID-19-Ausbruch. Derzeit melden die Gesundheitsbehörden des Karibikstaates mehr als 6.000 Corona-Fälle täglich. Indes will die Regierung bis August 60 Prozent der Bevölkerung mit Vakzinen aus eigener Produktion immunisieren.
 
18.7.2021
NWO
Marxismus
ET: Studie: Spaltung der europäischen Gesellschaften schreitet voran

Eine Studie der Universität Münster weist nach einer Umfrage in vier Ländern erstmals empirisch eine identitätspolitische Spaltung europäischer Gesellschaften in zwei verfestigte Lager von substantieller Größe nach – und macht gleichzeitig Lösungsvorschläge.
 
17.7.2021
NWO
Corona
RT: Deutlich mehr Tote durch Alkohol in Großbritannien während COVID-19-Pandemie

Durch die Webcam riecht man keine Alkoholfahne. In Großbritannien wurde während der Pandemie mehr getrunken und auch die Zahl der alkoholbedingten Toten stieg – um ein Fünftel. Die häufigsten Gründe für den Alkoholgenuss sind Existenzängste, Einsamkeit oder Langeweile.

17.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Erfinderin von Astrazeneca gegen Impfen von Kindern: Delta ist harmlos!

London – Während Politiker wie Söder, Spahn und Lauterbach scharf darauf sind, den Nachwuchs anzufixen, ohne irgendeine Ahnung von den Langzeitfolgen zu haben, gibt es Bedenken aus einer Ecke, aus der man es gar nicht erwartet hätte:

Sarah Gilbert, die an der Universität Oxford den Corona-Impfstoff von Astrazeneca entwickelte, hält das generelle Impfen von Kindern nicht für notwendig. „Die Politik sollte eine Kosten-Nutzen-Analyse machen. Der Nutzen des Impfens ist für Kinder viel geringer als insbesondere für ältere Erwachsene“, sagte Gilbert der „Welt“ und anderen europäischen Medien.


17.7.2021
NWO
Pharma
Corona

Wichtig
Journalistenwatch: Anwältin Bahner warnt die Ärzte: Keine Kinder impfen!

Diese Pressemitteilung der engagierten Rechtsanwältin Beate Bahner möchten wir Ihnen nicht vorenthalten:

Als Fachanwältin für Medizinrecht und Fachbuchautorin muss ich erneut eine dringende Warnung an alle impfenden Ärzte aussprechen:

■ Die Corona-Impfung bei Jugendlichen ist nicht indiziert. Denn sie hat keinen Nutzen, da Kinder und Jugendliche nachweislich nicht schwer erkranken und erst recht nicht daran versterben.

■ Das Risiko der Impfungen ist erheblich, dies zeigen die Berichte über teilweise schwere Nebenwirkungen weltweit. Wenn das Risiko einer Impfung den Nutzen deutlich überwiegt, dann darf nicht geimpft werden – die „Behandlung“ ist eindeutig kontraindiziert!

■ Eine nicht indizierte Behandlung darf vom Arzt niemals vorgenommen werden – selbst bei Einwilligung beider Eltern nicht!

■ Erst recht können Jugendliche keine wirksame Einwilligung in die Impfung abgeben, da die Impfung keine Routinebehandlung ist (wie etwa Blutabnahme, Zahnspange oder z.B. Aknebehandlung). Es bräuchte angesichts der erheblichen Risiken stets die Einwilligung beider Eltern! Aber auch diese wäre unwirksam, da die Impfung keinen Nutzen hat, aber vielfältige und unbekannte Risiken. Diesen Risiken dürfen Eltern ihre Kinder niemals aussetzen!


17.7.2021
NWO
Afghanistan
RT: Abzug der USA: Afghanistan war auch Labor für Neuentwicklung von Waffen

Der chaotische Rückzug der USA vom Luftwaffenstützpunkt Bagram zeigt, es gab nie einen klaren Plan für Afghanistan. Nach zwei Jahrzehnten Besatzung ohne greifbare Ergebnisse im Sinne globalen Friedens flohen die letzten US-Truppen wie Diebe in der Nacht. Für die Waffenindustrie scheint sich der Einsatz allerdings gelohnt zu haben.
 
17.7.2021
NWO
Afrika
Sie wollen sich Afrika unter den Nagel reißen
RT: Südafrika: Über 200 Tote bei Unruhen – 25.000 Soldaten im Einsatz

In Südafrika gehen die Unruhen wegen der Verurteilung von Ex-Präsident Zuma weiter. Die Zahl der Opfer steigt auf 212 Personen. Im ganzen Land sind 25.000 Soldaten im Einsatz, um Unruhen zu verhindern. Präsident Ramaphosa verspricht, das Chaos im Land zu beenden.

17.7.2021
NWO
EU
Journalistenwatch: Will Brüssel in Polen und Ungarn einmarschieren?

An diesen größenwahnsinnigen Bürokraten in Brüssel hätte der Mann mit dem Schnurrbart seine helle Freude. Am liebsten würden sich die EU-Imperialisten ganz Europa einverleiben. Was ihnen dazu noch fehlt, ist eine eigene Armee, aber da gibt es ja schon Bestrebungen, so eine aufzubauen, um damit die Abtrünnigen im Osten besser in den Griff zu kriegen. Eine gefährliche Entwicklung, bei der man entgegensteuern muss:

Der Kölner Soziologe Wolfgang Streeck kritisiert das Vorgehen der EU gegen Polen und Ungarn. „Aktuell gibt es die Bestrebungen des Zentrums, in Polen und Ungarn durch Entzug oder Kürzung der EU-Zuschüsse einen Regimewechsel herbeizuführen“, sagt der frühere Direktor des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung in der aktuellen Ausgabe des „Spiegel“. „Das Problem ist, dass diese Regierungen demokratisch gewählt sind.“

 
17.7.2021
NWO
Biden
Merkel
RT: Der Kanzlerin letzter Besuch: Politikwissenschaftler Christian Hacke zu Merkels Treffen mit Biden

Bundeskanzlerin Angela Merkel war zu einem Gespräch mit US-Präsident Joe Biden in den USA. Es ist der Wohl letzte Besuch von Angela Merkel als Kanzlerin in den USA. Ein rein symbolischer Abschied – oder wurden hier noch Weichen für die Zukunft gestellt? Darüber sprachen wir mit dem Politikwissenschaftler Prof. Christian Hacke

17.7.2021
NWO
Nawalny
RT: Russlands Botschafter bei OPCW besorgt über Schweigen zu Ungereimtheiten im Vorbericht zu Nawalny

Russlands Botschafter bei der OPCW hat sich erneut über Ungereimtheiten in einem Berichtentwurf der Behörde zum angeblichen Giftanschlag auf Alexei Nawalny geäußert. Alexander Schulgin zeigte sich über das Schweigen der OPCW besorgt und sprach von einem "Rauchvorhang".
 
17.7.2021
NWO
Journalistenwatch: Die Nachteile des Globalismus

Seit Ende des vorherigen Jahrhunderts wurde „Globalisierung“ von Wissenschaft, Publizistik und Konzernen als großer Entwicklungsfortschritt gefeiert und auf „Weltwirtschaftsgipfeln“ die Kritiker der Globalisierung sogar „wie der internationale Terrorismus zu einem Weltproblem“ erklärt (Davos).

Von Prof. Eberhard Hamer für P.I.News

Die Wirtschaftswissenschaft hat die Globalisierung als weitere Entwicklungsstufe von der Hauswirtschaft über Stadtwirtschaft, Regionalwirtschaft, nationale Volkswirtschaft über supranationale Wirtschaftsräume (EU) zur Weltwirtschaft gesehen.


17.7.2021
NWO
Biden
Der Auftrakt zur
RT: "Nicht von Fakten gedeckt": Facebook weist Bidens Vorwurf über "Töten von Menschen" zurück

Nachdem US-Präsident Joe Biden soziale Medien beschuldigt hatte, "Menschen zu töten", weil die Plattformen nicht genug tun, um Falschinformationen über Corona zu zensieren, feuerte Facebook zurück und behauptet, dass es eigentlich "hilft, Leben zu retten".

17.7.2021
NWO
Trump
RT: Medienbericht: Trump wollte nach Wahlniederlage Iran angreifen

US-Ex-Präsident Donald Trump soll, kurz nachdem seine Wahlniederlage gegen Joe Biden klar war, auf einen Militärschlag gegen Iran gedrängt haben. Das berichtet das Magazin "The New Yorker". Dem Bericht zufolge konnte ihn der Chef des US-Generalstabs nur mit Mühe davon abhalten.
 
17.7.2021
NWO
Päderasten
RT: Sexueller Missbrauch von Kindern in Deutschland: "Lernen, das Undenkbare zu denken"

Deutschland droht eine "Epidemie" beim sexuellen Missbrauch von Kindern. Im neuesten schrecklichen Fall von Kindesmissbrauch filmten Pädophile sexuelle Handlungen an ihren eigenen Kindern, um die Filme dann online zu teilen. Kinder lernen zwar "die Gefahr, die von Fremden" ausgehen kann. Eine führende Aktivistin aber sagt, man müsse "das Undenkbare denken" – darüber, wer die tatsächlichen Täter sind.

17.7.2021
NWO
Linke
BLM
Journalistenwatch: Militante Linke halten zusammen: Black Lives Matter solidarisiert sich mit kubanischem Regime

Dass sich eine Bewegung, die auf der Verehrung, Verklärung und Verherrlichung eines Kriminellen gegründet wurde, mit kriminellen Gewaltregimes solidarisch erklärt, ist nur folgerichtig – so wie ja auch ihre linke Anhängerbasis sozialistische Willkür und Unterdrückung mit „Freiheit“ gleichsetzt: Die Unterstützung der amerikanischen „Black-Lives-Matter“-Bewegung für die kubanische kommunistische Diktatur spricht über die Verlogenheit ihrer eigenen „Ideale“ und Ziele Bände – und sollte jedem deutschen BLM-Fanboy dringend zu denken geben.
 
17.7.2021
NWO
Corona
Pharma
jaja
RT: Trotz vollständiger Impfung: Britischer Gesundheitsminister mit positivem Corona-Test

In Großbritannien wie auch in den Niederlanden und Malta nehmen die positiven Corona-Befunde zu – trotz hoher Impfquote. Nun wurde auch der britische Gesundheitsminister Sajid Javid trotz vollständiger Impfung positiv auf das Coronavirus getestet.
 
17.7.2021
NWO

Die Unbestechlichen: Verdeckter massiver Kinderhandel: Warum landen Flugzeuge mit unbekannten Kindern mitten in der Nacht? (+Video)

Alle an dieser Operation beteiligten Parteien weigern sich, Fragen zu beantworten. Einige Beamte aus Tennessee sagen, dass Migrantenkinder mitten in der Nacht zum Menschenhandel transportiert werden.

Am 14. Mai landete ein Flugzeug mit Kindern im Wilson Air Center in Chattanooga, Tennessee. Es war 1:30 Uhr. In den folgenden Tagen entdeckte der Fernsehsender WRCB am Flughafen drei weitere Flugzeuge mit 30–50 Kindern. Jedes Mal kamen die Kinder mit passenden Taschen aus den Flugzeugen und stiegen in Busse ein, die zu verschiedenen Zielen fuhren.


17.7.2021
NWO
Verblödung
Die Unbestechlichen: Unser Bildungssystem – ein Irrweg? – Michael Hüter – Teil 3 (Video)

„In der Schule lernt man für das Leben und die Schule ist da um den Menschen zu bilden“.

Eine Meinung, welche wohl gesellschaftlicher Konsens ist. Ein Konsens den wir aber nie hinterfragt haben, sind doch die meisten selbst bereits entsprechend sozialisiert worden.

Dabei hat Bildung erst einmal nichts mit Schule zu tun, und historisch betrachtet ist die Schule der westlichen Welt ein Relikt der katholischen Kirche.


17.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
Compact-Online: Noch mehr Gift: Graphenoxid im Impfstoff von Biontech und Pfizer entdeckt

Ein Forscherteam um Prof. Dr. Pablo Campra, Chemiker an der Universidad de Almeira in Madrid, hat festgestellt, dass das Corona-Vakzin von Biontech und Pfizer (Comirnaty) – bezogen auf die Feststoffe in der Impflüssigkeit – 99,2 Prozent Graphenoxid (747 ng/ul), aber nur 0,8 Prozent mRNA (6ng/ul) enthält. Graphenoxid ist ein Abkömmling des Graphits, das auch in Bleistiften enthalten und zunächst nicht toxisch ist. Graphen ist mehrlagig, Graphenoxid einlagig, kann sich zu Mikroröhrchen im Nanobereich formen und ist wasserunlöslich.

Der Graphenoxid-Anteil in Cormirnaty wurde in Spanien mithilfe eines Transmissions-Elektronen-Mikroskops nachgewiesen, die Mengenangaben mit einem Absorptions-Spektrometer ermittelt. Es sind also Werte ohne Nachkommastellen. Nach Hersteller-Angaben soll der Impfstoff 30 Mikrogramm mRNA pro 0,3 Milliliter, eingebettet in Lipid-Nanopartikel, enthalten. Die neue Analyse stammt aus einem Interimsreport der spanischen Wissenschaftler vom 28. Juni 2021.

 
17.7.2021
NWO
EU
Epochtimes: Merz warnt: Brüssel will immer mehr Macht zur EU zu ziehen

Friedrich Merz sieht in Brüssel eine "Dynamik" der Machtkonzentration - und kritisiert die Europapolitik der Bundesregierung. Scharfe Erwiderung kommt postwendend aus der SPD-Bundestagsfraktion.

Der CDU-Politiker Friedrich Merz fordert eine Neuausrichtung der Europapolitik seiner Partei.

Im Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ warf Merz der unionsgeführten Bundesregierung eine Reihe von Fehlern vor, darunter die Entscheidung zu Corona-Hilfen der EU und die zentrale Beschaffung von Corona-Impfstoff durch Brüssel.


17.7.2021
NWO
Afghanistan
Junge Freiheit: Bundeswehrabzug aus Afghanistan
Nach uns die Taliban


Im Juni endete nach gut 20 Jahren sang- und klanglos der offizielle deutsche Afghanistan-Einsatz. Die letzten 264 Soldaten waren über Georgien ausgeflogen worden. Kein Bundestagsabgeordneter, kein Politiker und auch kein Bundespräsident war nach Wunstorf gekommen, um die Rückkehrer in Empfang zu nehmen oder ihnen gar zu danken. Der 59 Soldaten, die im Zusammenhang mit dem Einsatz ihr Leben verloren, von den Stabsfeldwebeln Kochert und Rubel im März 2002 bis zum Hauptfeldwebel Wirth im Mai 2013, gedachte im offiziellen Berlin niemand.

Genausowenig wie den Hunderten Verwundeten und Traumatisierten, die von der Bundeswehrverwaltung mit ausgesuchter Schäbigkeit behandelt werden. Das ist Anlaß für harte Kritik vom Bundeswehrverband: „Ich habe großes Verständnis für jeden Soldaten, der enttäuscht ist von der totalen Abwesenheit von Repräsentanten von Staat und Parlament“, kommentierte bitter dessen Bundesvorsitzender André Wüstner, der selbst Infanterieoffizier mit Afghanistan-Erfahrung ist. Achtung und Respekt „einfach durch Anwesenheit“ zu erweisen, hätte er „für eine Selbstverständlichkeit gehalten“.


17.7.2021
NWO
Der Plan
Compact-Online: Der Krieg der Globalisten gegen die Völker – Teil 3: Die Macht des Bösen

Zahlreiche Maßnahmen der globalen Eliten, die in Teil 1 und Teil 2 dieses Beitrags beschrieben wurden, dienen dem Ziel, die Nationen für die kommende Diktatur planetarischen Ausmaßes sturmreif zu schießen. Die wichtigste Erkenntnis: Die Regierungen dienen den selbsternannten Herrschern der Welt, nicht den eigenen Bürgern.
 
17.7.2021
NWO
WHO
Corona
jaja
Epochtimes: Corona-Ursprung: WHO will Labors in Wuhan prüfen

Die Weltgesundheitsorganisation WHO will in der zweiten Stufe ihrer Untersuchungen zum Ursprung des Coronavirus auch Labore in China kontrollieren. „Audits der relevanten Labore und Forschungseinrichtungen“ sollten eine Priorität bei der Untersuchung sein, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Freitag laut vorab verbreitetem Redetext bei einer Sitzung mit Vertretern der Mitgliedstaaten.

Tedros schlug des Weiteren vor, die Forscher sollten sich auf die geografischen Gebiete mit den frühesten Hinweisen auf eine Zirkulation des Virus SARS CoV-2 konzentrieren. Außerdem forderte er mehr Untersuchungen von Tiermärkten in und um die chinesische Stadt Wuhan, wo der Erreger offiziellen Angaben zufolge zuerst entdeckt wurde. Alle Theorien seien weiterhin denkbar.


17.7.2021
NWO
EU
Zentralstaat
Epochtimes: Soziologe kritisiert EU scharf: Brüssel will Regimewechsel in Polen und Ungarn

Der Kölner Soziologe Wolfgang Streeck kritisiert das Vorgehen der EU gegen Polen und Ungarn. „Aktuell gibt es die Bestrebungen des Zentrums, in Polen und Ungarn durch Entzug oder Kürzung der EU-Zuschüsse einen Regimewechsel herbeizuführen“, sagt der frühere Direktor des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung in der aktuellen Ausgabe des „Spiegel“. „Das Problem ist, dass diese Regierungen demokratisch gewählt sind.“

17.7.2021
NWO
Wirecard
Epochtimes: Ex-Wirecard-Chef Braun bleibt in U-Haft

Mit Luftbuchungen soll Wirecard seine Bilanzen manipuliert und so Banken und Investoren um drei Milliarden Euro geprellt haben. Der damalige Vorstandschef sitzt in U-Haft - und bleibt dort erstmal.

Der frühere Wirecard-Vorstandschef Markus Braun muss auch nach einem Jahr hinter Gittern in Untersuchungshaft bleiben. Der 2. Strafsenat des Oberlandesgerichts München ordnete am Freitag die Fortdauer der U-Haft an, wie das Gericht mitteilte.


17.7.2021
NWO
Kuba
Compact-Online: Schüsse und Proteste: Wackelt Kubas Kommunismus?

So etwas hat es seit dem Maleconazo, also den Unruhen des Sommers 1994, nicht mehr in Kuba gegeben. Tausende von Menschen versammelten sich damals wie heute in zahlreichen Städten ohne staatliche Genehmigung zu Protestdemonstrationen. Vor 27 Jahren hatte sich Kuba nach der Implosion der Sowjetunion wenige Jahre zuvor auf den Tiefpunkt einer umfassenden Versorgungskrise befunden und zahlreiche Menschen hatten versucht, mit Booten von der Insel zu fliehen.

17.7.2021
NWO
Biden
Vorbereitung zur Zensur nenne ich das
Epochtimes: „Sie töten Menschen“: US-Präsident Biden erhebt schwere Vorwürfe gegen Facebook & Co

US-Präsident Biden hat schwere Vorwürfe gegen die Onlinenetzwerke wegen Falschinformationen zur Corona-Krise erhoben. Sie seien schuld an den vielen Ungeimpften die an Corona sterben würden.

Joe Biden hat massive Kritik an Facebook und anderen sozialen Medien geübt. Der US-Präsident beschuldigt die Onlinenetzwerke „Menschen zu töten“, weil die Plattformen nicht genug tun, um Falschinformationen über Corona zu zensieren.


17.7.2021
NWO
China
Compact-Online: Krieg im Labor: Züchtet China den Supersoldaten mit deutschen Genen?

Vor wenigen Tagen berichtete die Wirtschaftswoche, dass der in der Metropole Shenzen ansässige chinesische Gentechnikonzern BGI über einen zusammen mit dem Militär entwickelten Schwangerentest Gendaten von Millionen Frauen weltweit sammelt und auswertet. Wie heute in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zu lesen ist, handelt es sich dabei um einen Vorgeburtstest:

„Nach einer Ultraschalluntersuchung entnimmt der Gynäkologe der seit mindestens zehn Wochen schwangeren Frau zehn Milliliter Blut. Das wird im Labor ausgewertet und erkennt angeblich mit einer Wahrscheinlichkeit von 99 Prozent genetische Erkrankungen. Nach sieben bis zehn Tagen wissen die werdenden Eltern, ob ihr Kind beispielsweise am Down-Syndrom leiden wird.“

Die durch diesen Test gesammelten Daten würden in China für Forschungen zu genetischen Eigenschaften von Bevölkerungsgruppen genutzt, so die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf interne Unternehmenspapiere von BGI.

 
17.7.2021
NWO
Finanzen
Compact-Online: Zitat des Tages: EZB will digitalen Euro

„Wir wollen sicherstellen, dass Bürger und Unternehmen auch im digitalen Zeitalter Zugang zur sichersten Form des Geldes, dem Zentralbankgeld, haben.“ (EZB-Präsidentin Christine Lagarde, Handelsblatt)

„Seit Gründung der Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren, was auch daran liegt, dass mit Aufkündigung des Gold-Dollar-Standards 1971 nur noch gänzlich ungedecktes Fiat Money von der US-Notenbank emittiert wird, bei dem jegliche Deckung durch reale Vermögenswerte fehlt.“
  
17.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Verfolgung von Falun Gong in China: Elitestudent im Gefängnis gefoltert

Weiyu Wang hat an einer der besten Universitäten in China studiert und lebt nun als Software-Ingenieur in Michigan, USA. Er war wegen seines Glaubens über acht Jahre lang in China inhaftiert und wurde gefoltert.

„Ich wurde 1973 in der Provinz Shandong, China, geboren. Im Jahr 1996 erhielt ich meinen Bachelor-Abschluss an der Tsinghua-Universität in Peking. Danach wurde mir empfohlen, dort weiter zu promovieren. Im nächsten Jahr begann ich Falun Gong zu praktizieren“, so Weiyu Wang.


17.7.2021
NWO
Corona
Spanien
haha
Journalistenwatch: Spanien: Gericht erklärt Corona-Lockdown für verfassungswidrig

Im Frühjahr 2020 saßen die Spanier monatelang – auch mit ihren Kindern – zu Hause fest. Ein Jahr später steht für das Verfassungsgericht in Spanien fest: Das Notstandsgesetz inklusive erstem Corona-Lockdown war verfassungswidrig. Und jetzt?

Von März bis Mai 2020 durften die Menschen in Spanien nur aus triftigen Gründen ihr Haus verlassen. Die amtierende Regierung schränkte die Rechte der Bürger mit Corona-Begründungen maximal ein. Mit der Begrenzung der Bewegungsfreiheit habe die Regierung gegen Grundrechte der Bürger verstoßen, heißt es nach Medienangaben in dem Urteil. Die Erklärung des Notstands sei nicht ausreichend gewesen. Geklagt hatte die rechtskonservative Partei Vox.

 
16.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
Journalistenwatch: Alarmierender weltweiter Anstieg bei Impftoten: Kein Thema im „Impfzentrum Deutschland“

Immer rücksichts- und kompromissloser schreitet die Impfpropaganda voran, bei deren Verbreitung die Regierung neuerdings auf Graswurzelarbeit der Bürger setzt, die in ihrem Nahbereich zu „Impfbotschaftern“ werden und nach Art eines morbiden Strukturvertriebs ihren sozialen Nahbereich mit Impfaufforderungen und Überredungsversuchen traktieren sollen, um die „Impfquote“ auf 85 Prozent oder mehr zu treiben. Die sprichwörtlichen „Risiken und Nebenwirkungen“ werden da zur völligen Nebensache.

16.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Die Verbrecher
Compact-Online: Impf-Tote: Wir trauern um die Opfer – Eine Dokumentation (4)

2.7.2021 – Todesanzeige
Leer: Seniorin fällt nach Biontech-Pfizer-Impfung ins Koma und verstirbt kurz darauf

26.6.2021Ostfriesen-Zeitung
Ostfriesland: Elf Infizierte starben trotz Impfung

25.6.2021Münchner Merkur
Uganda: Jesuitenpater Frido Pflüger stirbt nach zweifacher AstraZeneca-Impfung (Offizielle Todesursache: Corona)

24.6.2021Ostthüringer Zeitung
Ostthüringer nach AstraZeneca-Impfung drei Monate im künstlichen Koma

 
16.7.2021
NWO
Wichtig
Compact-Online: Geheimakte Bilderberg: Wie ein Eliten-Klub die EU erschaffen hat

Telfs-Buchen, 11. Juni 2015: Das Interalpen-Hotel gleicht einer Festung. Schwer bewaffnete Einsatzkräfte der österreichischen Polizei schirmen das Tiroler Luxus-Resort ab, Hubschrauber umkreisen das Bergplateau in 1.300 Metern Höhe, während schwarze Nobelkarossen mit verdunkelten Scheiben vorfahren. Aus einem der gepanzerten Wagen steigt Ursula von der Leyen aus – zu dieser Zeit Verteidigungsministerin. Schnellen Schrittes eilt sie ins Fünf-Sterne-Haus, wo schon die anderen Gäste warten.

Die Deutsche folgt an diesem Tag zum ersten Mal der Einladung eines elitären Klubs, der das Licht der Öffentlichkeit scheut. Die jährlich stattfindenden Treffen werden unterliegen strengster Geheimhaltung, werden als private Zusammenkünfte deklariert.

 
16.7.2021
NWO
Merkel
Journalistenwatch: Merkel – Bekannte Autoren ziehen kritische Bilanz aus 16 Jahren Kanzlerschaft

Am Ende von 16 Jahren Kanzlerschaft stellt sich die Frage nach Angela Merkels politischer Bilanz und ihrem Erbe. Wie wird sie in die Geschichtsbücher eingehen? Als Riese oder Scheinriese? 24 renommierte Autoren ziehen eine Bilanz. Und diese Bilanz ist so niederschmetternd, dass einem unwillkürlich das Schmähwort von der „Abrissbirne aus der Uckermark“ einfällt.

In dieser überarbeiteten und erweiterten Neuausgabe des Bestsellers ziehen 24 Professoren und Publizisten eine Bilanz der Ära Merkel. Der Herausgeber, FAZ-Redakteur Philip Plickert, hat renommierte Autoren versammelt, die das politische Wirken und die Person Merkels analysieren.


16.7.2021
NWO
EU
Compact-Online: Orban, Salvini, Le Pen: Eine Nahaufnahme der Verteidiger Europas

Ob Viktor Orban, Matteo Salvini, Marine Le Pen oder Nigel Farage: Für die linksgrün dominierten Medien sind diese Politiker Feindbilder, die besser heute als morgen ihren Einfluss auf die Geschicke ihres Landes und Europas verlieren sollten. Doch für ihre Anhänger sind sie Helden des Widerstands gegen eine Entwicklung, die die gewachsenen Nationen sowie Geist und Seele Europas zu zerstören droht. Darüber hat der bayerische AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron ein Buch mit dem Titel Make Europe Great Again verfasst.
 
16.7.2021
NWO
Kuba
RT: Moskau: USA inszenieren Proteste in Kuba – Wirtschaftsblockade muss beendet werden

Die Proteste in Kuba gehören zu den heftigsten seit Jahren. Einige unterstützen die Regierung, andere protestieren gegen sie. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa sagte, Washington versuche, eine Farbrevolution auf dem Inselstaat zu inszenieren.

16.7.2021
NWO
Belarus

RT: Mit Unterstützung aus Minsk? Immer mehr Flüchtlinge an litauisch-weißrussischer Grenze

Irakische Flüchtlinge, die in Camps an der litauisch-weißrussischer Grenze festsitzen, berichten, dass die Minsker Behörden sie dabei unterstützt hätten, an die Grenze zu Litauen zu gelangen. Litauische Regierung versucht derzeit, Migrantenstrom zu unterbrechen, indem sie einen Grenzzaun zu Belarus zieht.

16.7.2021
NWO
Afrika
Journalistenwatch: Chaos in Südafrika: Die Prophezeiung der „Rassisten“

In Südafrika ist das Chaos ausgebrochen. Nachdem sich der ehemalige Präsident Jacob Zuma kurz vor Ablauf eines Ultimatums der Justiz stellte, um zunächst eine Haftstrafe wegen vorausgegangener Mißachtung der Justiz anzutreten, brach los, womit Zuma selbst vorher bereits gedroht hatte. Seine Anhänger begannen in der Hafenstadt Durban mit Plünderungen und Brandstiftungen. Inzwischen verteidigen Bürgerwehren ihre Gemeinden im ganzen Land. Der Polizei ist vielerorts bereits die Munition ausgegangen. Die Aufstände haben sich inzwischen bis nach Johannesburg ausgebreitet. Es gibt Leute, die das alles bereits vor einem Vierteljahrhundert prophezeit hatten.
 
16.7.2021
NWO
Afghanistan
RT: Nach zwei Jahrzehnten westlicher Intervention: Steht Afghanistan vor einem neuen Bürgerkrieg?

Lokale Behörden rufen Zivilisten auf, sich zu bewaffnen und den schlecht ausgerüsteten Sicherheitskräften bei der Bekämpfung der Taliban zu helfen. Damit droht Afghanistan ein neuer Bürgerkrieg. Vor diesem Hintergrund könnten die Taliban indirekt künftig sogar als verlängerter Arm einer neuen US-Strategie in dieser Region agieren.

16.7.2021
NWO
Ukraine
RT: Merkel: Ukraine muss Transitland für Gas bleiben – sonst werden wir "aktiv handeln"

Bei ihrem Besuch in Washington besprach Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem US-Präsidenten Joe Biden auch das Thema Nord Stream 2, ohne jedoch zu einer Einigung zu gelangen. Biden warnt weiterhin vor dem Projekt, Merkel besteht auf der Ukraine als Transitland für Gas.

16.7.2021
NWO
China
RT: China ruft Taliban zum Terror-Verzicht auf

Angesichts des weiteren Vormarsches der radikalislamistischen Taliban in Afghanistan hat Chinas Außenminister die Miliz dazu aufgerufen, sich vom Terrorismus zu distanzieren. Ein Taliban-Vertreter bezeichnete unlängst China als "Freund" Afghanistans.

16.7.2021
NWO
Pharma
Diktatur
Corona
RT: Ein Jahr Haft und 45.000 Euro Strafe – so will Macron die Impfkontrollen erzwingen

Der Entwurf, mit dem Macron in Frankreich den Gesundheitspass einführen will, geht weiter als alle Maßnahmen zuvor. Er enthält nicht nur eine Impfpflicht für Beschäftigte des Gesundheitswesens, er verhängt auch massive Strafen für alle, die die Kontrollen nicht durchführen.

16.7.2021
NWO
Agrar
Epochtimes: „Zeichen für schwache Regierung“? Landgrabbing wird Thema in Deutschland

Fast 60 Prozent der deutschen Ackerlandflächen befinden sich dem Bundeslandwirtschaftsministerium zufolge in der Hand von Nichtlandwirten. Grund dafür sei eine Gesetzeslücke. Der Weltagrarbericht sieht Landgrabbing als Zeichen staatlichen Versagens.

Vor einigen Monaten hatte in den USA Bill Gates für Aufsehen gesorgt, indem er teils über Subunternehmer in großem Stil Ackerflächen in mehreren Bundesstaaten aufgekauft hatte. Das Phänomen des sogenannten Landgrabbing, also des großflächigen Aufkaufs von Ackerland durch Nichtlandwirte, war ursprünglich etwas, das vor allem ärmere Länder Afrikas und Lateinamerikas betraf. Nun scheint es, wie die „Tagesschau“ berichtet, auch in Deutschland angekommen zu sein.


16.7.2021
NWO
Afghanistan
USA
RT: Lawrow: US-Mission in Afghanistan ist "gescheitert"

Russlands Spitzendiplomat zieht eine sehr kritische Bilanz der zwanzigjährigen Präsenz der US-Streitkräfte in Afghanistan. Ihre Mission dort sei "gescheitert". Zudem warnte Sergei Lawrow davor, dass der Bürgerkrieg in Afghanistan zu einer regionalen Destabilisierung führen könne.

16.7.2021
NWO
Wahl
USA
RT: Moskau dementiert Pressebericht: Putin soll Befehl zur Unterstützung Trumps erteilt haben

Der Pressesprecher des russischen Präsidenten Wladimir Putin verurteilte die Meldung der britischen Zeitung Guardian über einen mutmaßlichen Befehl zur Unterstützung von Trumps Wahlkampf im Jahr 2016 als "grundsätzlich unwahr".

16.7.2021
NWO
Auch die Unterstützer der Grünen z.B.
Die Unbestechlichen: Die schmutzigen Machenschaften der Konzerne – Zerstörung von Regenwald, Wasserverschmutzung, Landraub, Kinderarbeit (+Videos)

Wenn es um ethisches Verhalten geht, warten Sie nicht auf die Regierung! Die Regierungen sind unerträglich langsam bei der Änderung der Gesetzgebung und werden stark von mächtigen Lobbygruppen beeinflusst. Wissen Sie zum Beispiel, woher die Zutaten für Ihre Kosmetik kommen? In fast allen Make-up Produkten sind unethisch gewonnene Inhaltsstoffe. So arbeiten in den Glimmerminen in Indien, Kinder für Ihr Make-Up. Viele Verbraucher wissen nicht, woher die Komponenten oder Zutaten für viele Produkte stammen. Zum Beispiel wird das Produkt Schokolade ebenfalls durch Kinderarbeit ermöglicht. Oder die Kleidung, die Sie gerade gekauft haben, wurde in unsicheren, baufälligen Fabriken nicht nur mit modernen Sklaven hergestellt, sondern auch mit Kinderarbeit.

16.7.2021
NWO
Corona
Pharma
wie das denn jetzt
RT: Auch Orbán zieht nach: Impfpflicht im ungarischen Gesundheitswesen kommt

Nach Italien, Frankreich und Griechenland plant nun auch Ungarn eine Impfpflicht für Mitarbeiter im Gesundheits- und Pflegewesen ein. Ministerpräsident Viktor Orbán betonte jedoch den Ausnahmecharakter für diesen Sektor, da er generell keine Impfpflicht will.

16.7.2021
NWO
BLM
aua
RT: Black Lives Matter unterstützt kubanische Regierung und macht USA für Proteste verantwortlich

Die Black-Lives-Matter-Bewegung (BLM) hat ihre Unterstützung für die kubanische Regierung zum Ausdruck gebracht und ein Ende des Embargos gefordert. Die Erklärung erfolgt angesichts der Proteste auf der Inselnation und erfuhr großes Lob wie auch scharfe Kritik.

16.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Vorwürfe gegen Moderna: Mit öffentlichen Geldern finanzierter Impfstoffhersteller vermeide Steuern

Laut einer niederländischen gemeinnützigen Organisation zeige ein durchgesickerter Vertrag, dass Gewinne von Moderna aus größtenteils öffentlich finanzierten Corona-Impfstoffen in "einigen der schlimmsten Steuerparadiese der Welt landen".

16.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Strategische Schlüsselinitiative: Chinas Verkäufer bei Amazon

Die Hälfte aller Verkäufer bei Amazon stammen aus China, bei den neu hinzugekommenen Verkäufern sind es bereits 75 Prozent. Die Machthaber in Peking betrachten die Ausdehnung des E-Commerce als strategische Schlüsselinitiative – obwohl Amazon in China als E-Commerce-Website nicht zugelassen ist. Seit Mai geht Amazon verstärkt gegen Hunderte von chinesischen Top-Verkäufern vor und schaltet ihre Shops wegen eklatanter Verstöße gegen die Richtlinien ab.

16.7.2021
NWO
Amazon
Epochtimes: US-Finanzministerin: Globale Mindeststeuer würde Amazon womöglich nicht betreffen

Zahlreiche Länder drängen auf eine globale Mindeststeuer für Großkonzerne – den US-Versandhandelsriesen Amazon als eines der umsatzstärksten Unternehmen würde die Abgabe aber womöglich nicht betreffen. US-Finanzministerin Janet Yellen äußerte sich diesbezüglich skeptisch: „Es hängt davon ab, ob sie die Grenze der Profitabilität erreichen“, sagte sie dem Sender CNBC am Donnerstag (15. Juli). „Und da bin ich mir nicht sicher“, fügte sie hinzu.

16.7.2021
NWO
Corona
Die Unbestechlichen: Corona – auf der Suche nach der Wahrheit – Teil 1 (+Video)

Exklusiv für ServusTV macht sich der Linzer Virologe Professor Martin Haditsch auf eine Reise um den Globus. Sein Ziel: führende Wissenschaftler, wie den Nobelpreisträger Michael Levitt zu treffen und aus erster Hand Antworten auf die drängenden Fragen zum Ausbruch und der Bekämpfung des Coronavirus zu bekommen. Das Ergebnis: exklusive Interviews, unbequeme Antworten, mit neuen Perspektiven auf die Pandemie und aktuelle Maßnahmen im Kampf gegen Corona.

16.7.2021
NWO
Corona
Die Unbestechlichen: Corona – auf der Suche nach der Wahrheit – Teil 2 (+Video)

Noch immer bestimmen die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus unser Leben. Doch welche Strategien machen Sinn und wie handeln andere Länder? Warum haben viele US-Bundesstaaten kaum noch Einschränkungen? Liegt es an der hohen Impfrate? Oder haben sie ein besseres Krisenmanagement? Wie berechtigt sind die Bedenken vor den Impf-Nebenwirkungen? Und macht es Sinn, Kinder zu impfen? Virologe Prof. Martin Haditsch trifft weltweit führende Wissenschaftler und kritische Ärzte und fragt konkret nach.
 
16.7.2021
NWO
China
Die Unbestechlichen: Was der Westen aus Chinas Krieg gegen Indien lernen kann

Ein Jahr nachdem China einen Angriff auf die umstrittene Grenze zwischen Indien und China im Himalaya angeordnet hat – der sich zu einer Situation verschlimmerte, bei der 20 indische und mehrere chinesische Soldaten getötet wurden – bleibt die Spannung entlang der Grenze hoch.

(von Judith Bergman)

„Chinas Besetzung umstrittener Grenzgebiete seit Mai 2020 ist die schwerste Eskalation seit Jahrzehnten und führte zum ersten tödlichen Grenzkonflikt zwischen den beiden Ländern seit 1975“, heißt es im Bericht „2021 Annual Threat Assessment of the US Intelligence Community“, veröffentlicht am 9. April 2021 vom Büro des Direktors des Inlandgeheimdienstes.


16.7.2021
NWO
USA
Finanzen
Die Unbestechlichen: Zuviel Geld im System! FED in der Sackgasse – Geld-Indikator zeigt Alarmstufe Rot (Video)

Alle haben Angst vor steigenden Zinsen. Die Märkte gehen in die Knie, Edelmetalle fallen, Bitcoin knickt ein und der Euro schwächelt. Dabei hat die FED lediglich für 2024 eventuell eine leichte Zinserhöhung angedeutet. Heute zeige ich euch auf, warum die FED die Zinsen nicht nachhaltig erhöhen kann und warum zu viel Geld im System ist und dieses Geld alles noch viel schlimmer macht statt Linderung zu bringen. Des Weiteren zeige ich euch, warum REPO eine tickende Zeitbombe ist.
 
16.7.2021
NWO
BLM
Sozialisten
Junge Freiheit: Solidarität mit kommunistischem Regime
„Black Lives Matter“ stellt sich hinter Kubas Regierung und fordert Ende des US-Embargos


WASHINGTON. Die „Black Lives Matter“-Bewegung (BLM) hat sich mit dem kubanischen Regime solidarisiert und von US-Präsident Joe Biden ein Ende des Embargos gegen das kommunistische Land verlangt. „BLM verurteil die unmenschliche Behandlung der Kubaner durch die US-Regierung und fordert, das Wirtschaftsembargo unverzüglich aufzuheben.“ Diese „grausame und unmenschliche Politik“ sei begonnen worden, um das Land zu destabilisieren und „das Recht der Kubaner, ihre eigene Regierung zu wählen, zu untergraben“, schrieb BLM auf seiner Facebook-Seite.

16.7.2021
NWO
Belarus
Epochtimes: Razzien bei unabhängigen Journalisten in Belarus

In Belarus haben Sicherheitskräfte am Freitag (16. Juli) die Wohnungen mehrerer unabhängiger Journalisten durchsucht. Wie der Sender Radio Free Europe/Radio Liberty in den Online-Netzwerken mitteilte, wurde unter anderem die Wohnung der Leiterin des Minsker Büros des Senders, Valentina Schdanko, durchsucht. Mehrere weitere Journalisten, die für den von den USA finanzierten Sender arbeiten, berichteten ebenfalls von Razzien. Mindestens einer von ihnen wurde von den Behörden demnach zum Verhör festgenommen.

16.7.2021
NWO
BLM
USA
Rassismus
durch Schwarze
Junge Freiheit: „Critical Race Theory“
Anti-weiße Haßprediger


Zum ersten Mal seit langer Zeit kommt die Linke zaghaft ins Schleudern. In den USA regt sich Widerstand gegen die „Critical Race Theory“ (CRT) und gegen ihre zentralen Konzepte wie den „systematischen Rassismus“, das „weiße Privileg“ oder das „Weißsein“. Die CRT-Anhänger sind bemüht, kritische Stimmen, die sich nicht der Herrschaft der „neuen Antirassisten“ unterwerfen wollen, als Teil einer Haßkampagne zu brandmarken. Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem nicht ein linkes oder linksliberales Medium die Kritik an der Ideologie als unsachlich ächten will. „Warum ist das Land in Panik wegen der ‘Kritischen Rassentheorie’?“ fragte auch die New York Times am Mittwoch recht unbedarft, ganz so als würde die Ideologie völlig harmlose Auswirkungen auf die Realität haben. Rassismus zu bekämpfen und die rassistische Geschichte des eigenen Landes aufzuarbeiten, daran kann sich doch eigentlich keiner stören, oder?
 
16.7.2021
NWO
China
Epochtimes: US-Senat stimmt für Einfuhrverbot von Waren aus Chinas Uiguren-Provinz

Wegen Chinas mutmaßlichen Menschenrechtsverletzungen an Uiguren und anderen muslimischen Minderheiten hat der US-Senat einem Einfuhrverbot für Waren aus der Provinz Xinjiang zugestimmt. Das Oberhaus stimmte am späten Mittwochabend (Ortszeit) einstimmig für das Gesetz, das sich gegen Zwangsarbeit und weitere Menschenrechtsverletzungen an den muslimischen Volksgruppen in der nordwestlichen Provinz richtet. Die chinesische Regierung wies den Schritt entschieden zurück.

Die Botschaft an Peking und jedes internationale Unternehmen, das von Zwangsarbeit in Xinjiang profitiert, ist klar: Schluss damit“, sagte der republikanische Senator Marco Rubio in einer Erklärung.


16.7.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: Vollkommen nutzlos? Weitere Belege dafür, dass COVID-19-Impfstoff “Comirnaty” ineffektiv ist

Wer mit Comirnaty geimpft ist, hat dieselbe Chance, positiv auf SARS-CoV-2 getestet zu werden, die auch ein Ungeimpfter hat.
Wirkte Comirnaty gegen SARS-CoV-2 in irgend einer effizienteren Weise als die natüliche Immunabwehr von Menschen, Geimpfte müssten eine deutlich geringere Chance haben, sich zu infizieren.

Sie haben sie nicht.
Comirnaty ist mit Blick auf Infektionen kein effektiverer Schutz als das Immunsystem.
Ein Argument, das für eine Impfung spricht, ist damit vom Tisch.


16.7.2021
NWO
aua
Epochtimes: Giftige, längst verbotene Chemikalien in Organen von Ungeborenen, Vogeleiern und Austern nachgewiesen

Forscher des schwedischen Karolinska Institutet fanden Industriechemikalien in den Organen von Ungeborenen – auch in Babys, die erst Jahrzehnte nach dem Verbot dieser Substanzen in vielen Ländern gezeugt wurden. Wie weit die menschlichen Chemikalien auch die Natur beeinflussen, zeigen Nachweise eines „Chemikaliencocktails“ in Eierschalen von Seevögeln und in Austern.

16.7.2021
NWO
ScienceFiles: World Economic Forum Korruption: Informationskontrolle und Informationsabsprache

Für Ökonomen ist Kollusion zwischen Unternehmen dann ein Problem, wenn daraus Preisabsprachen resultieren, denn Preisabsprachen bringen das Gleichgewicht zwischen Nachfrage und Angebot aus dem Lot, das über den Preis hergestellt wird, und zwar um denen, die sich absprechen, einen Gewinn auf Kosten aller anderen zu verschaffen.

Es scheint, dass der Blick auf Preisabsprachen zu eng ist, um den totalitären Tendenzen dessen, was man noch vor Jahren “die Moderne” genannt hat, was man derzeit wohl besser das dunkle Zeitalter nennen würde, gerecht zu werden.

Absprachen zwischen Unternehmen betreffen längst nicht mehr nur Preise.


16.7.2021
NWO
Afrika
Journalistenwatch: Chaos in Südafrika nach Verhaftung von Ex-Präsident Zuma

Bei gewalttätigen Ausschreitungen in Südafrika sind mindestens 100 Menschen gestorben, über tausend wurden verhaftet. Indische, farbige und weiße Bürgerwehren schützen ihre Gemeinden in der Nacht.
 
16.7.2021
NWO
China
Epochtimes: EU will Chinas Neuer Seidenstraße mit Gegenoffensive begegnen

Mit einer Gegenoffensive will die EU nun Chinas „Belt and Road“-Initiative begegnen. Dafür haben sie eigens eine „Konnektivitätsstrategie“ ausgearbeitet.

Die EU will eine Infrastrukturstrategie zur Entwicklung von Transport- und Handelswegen.

Sie heißt „Global vernetztes Europa“ und soll im Jahr 2022 beginnen. Das Projekt soll Chinas „Belt and Road“, bzw. „Neue Seidenstraße“-Initiative entgegenwirken.


16.7.2021
NWO
Kuba
Sozialismus
Epochtimes: Existenzielle Krise in Kuba: Naht das Ende der sozialistischen Ära?

Die Corona-Krise legte die Reisebranche zeitweise beinahe still und brachte den eng getakteten Welthandel durcheinander. Wirtschaftlicher Abschwung trifft die Insel Kuba besonders hart – ist sie doch stark von Importen und dem Tourismus abhängig.

Tausende Kubaner sind am Sonntag (11. Juli) und an den folgenden Tagen auf die Straßen gegangen. Überall im Land äußerten sie ihren Unmut gegen Mangelwirtschaft und Unterdrückung durch die sozialistische Regierung.


16.7.2021

NWO
EU
Leyen
Journalistenwatch: Von der Leyens monströser Klima-Sozialismus: Finale Zerstörung von Freiheit und Wohlstand bis 2030

Bislang wirkte sich die Regulierungs- und Bürokratisierungswut der Europäischen Kommission auf das Alltagsleben der EU-Bürger nur kaum spürbar, allenfalls indirekt aus – was die Kritik an dem Brüsseler Moloch eher abstrakt erscheinen ließ und außer dem Dauerärgernis extrem einseitiger Kosten zulasten Deutschlands und gelegentlichen Einmischungen in einstmals hoheitliche Entscheidungen keine ernsten Frustrationen auslöste. Zumindest nicht, wenn man nicht gerade Landwirt oder Verwaltungsrichter ist oder einer anderen Berufsgruppe angehört, die vom zunehmenden Verordnungsdickicht der EU-Kommission betroffen ist. Mit ihren Klima-Plänen und dem Programm „Fit for 55“ wird sich dies dramatisch ändern – und zwar schon bald.
 
16.7.2021
NWO
Agrar
alles nach Plan
Epochtimes: Abschlussbericht der Bundesregierung erzürnt Landwirte

Der Abschlussbericht der vom Bund eingesetzten „Zukunftskommission Landwirtschaft“ trifft in ebendieser Branche auf erhebliche Widerstände. Die Bauern-Protestbewegung „Land schafft Verbindung“ (LSV), deren Großdemonstrationen Auslöser für die Einberufung des Gremiums waren, behält sich vor, die Ergebnisse nicht zu akzeptieren, sagte Bundessprecher Anthony-Robert Lee der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitagausgabe).

„Wie wir uns positionieren, ob wir hinter dem Abschlussbericht stehen oder nicht, ist offen.“

 
15.7.2021
NWO
EU
Zentralstaat
RT: Hat EU-Recht Vorrang vor der nationalen Verfassung? – Polens Streit mit dem Europäischen Gerichtshof

Droht womöglich ein "Polexit"? Nach dem Urteil des EuGH zur umstrittenen Justizreform in Polen sind die Fronten zwischen der EU und Polen verhärtet. Heute wird eine Entscheidung des polnischen Verfassungsgerichts erwartet, ob dem EU-Recht künftig Vorrang vor polnischem Recht gewährt wird.

15.7.2021
NWO
WHO
Corona
RT: WHO-Chefwissenschaftlerin spricht sich gegen Kreuzimpfungen aus – Wieso ist Spahn dafür?

Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) spricht derzeit keine Empfehlung für Kreuzimpfungen gegen das Coronavirus aus. Im Gegenteil, die Chefwissenschaftlerin der WHO spricht von einem "gefährlichen Trend". Gesundheitsminister Jens Spahn spricht sich aber weiterhin für Kreuzimpfungen aus. RT fragte auf der Bundespressekonferenz nach. Die Antwort erstaunt.

15.7.2021
NWO
Corona
Diktatur
RT: Tausende demonstrieren in Athen gegen Druck auf Ungeimpfte

Rund 4.000 Menschen haben am Mittwochabend vor dem griechischen Parlament in Athen gegen ein Bündel von Corona-Maßnahmen demonstriert, die Ungeimpfte unter Druck setzen. Auch die Möglichkeit, Jugendliche ab 15 Jahren impfen zu können, wird kritisiert.

15.7.2021
NWO
Finanzen
USA
RT: Teuerungswelle in den USA: Inflation bereits jetzt bei 5,4 Prozent

In den USA steigt die Inflation stärker als ohnehin bereits erwartet und ist nun so hoch wie seit August 2008 nicht mehr. Die Preise für Bekleidung, Flugreisen und Autovermietungen etwa sind deutlich gestiegen. Die US-Notenbank hält den Effekt jedoch für vorübergehend.

15.7.2021
NWO
Assange
RT: US-Mediziner: Julian Assange in Suizid-Gefahr

200 Ärzte haben sich in einem offenen Brief für die Freilassung von WikiLeaks-Gründer Assange eingesetzt. Sie kritisieren darin die Haftbedingungen in London und schreiben, der Australier leide unter schwerwiegenden mentalen Störungen. Ein Unterzeichner spricht von Suizid-Gefahr.

15.7.2021
NWO
Kuba
RT: Eine Farbrevolution für Kuba? Der Westen arbeitet daran

Auf Kuba läuft gerade ein altbekanntes Programm. Erst wurden Gruppen gebildet, geschult und instruiert, die eine den geopolitischen Zielen entsprechende Opposition bilden sollen, dann werden diese Gruppen kameragerecht in Marsch gesetzt. Dahinter lassen sich die üblichen Verdächtigen finden: westliche NGOs.

15.7.2021
NWO
Die nächsten...
RT: Sklaverei und Kolonialismus – Jamaika fordert Milliarden-Entschädigung von Großbritannien

300 Jahre war Jamaika britische Kolonie und zentraler Umschlagspunkt für den britischen Sklavenhandel. Auf der Karibikinsel selbst wurden Hundertausende Sklaven für die Plantagenwirtschaft eingesetzt. Nun bereitet Jamaika Reparationsforderungen in Milliardenhöhe vor.

15.7.2021
NWO
so gewollt
Die Unbestechlichen: Ich will zu Dir! Trennungskinder – Michael Hüter – Teil 1 (Video)

Seit knapp zwei Jahrzehnten zeigt sich eine erschreckende Entwicklung. Statistisch gesehen haben sich bei der Einschulung eines Kindes bereits über die Hälfte der Eltern getrennt oder leben in Trennung.

Doch was verbirgt sich hinter diesen alarmierenden Zahlen für die Scheidungskinder wirklich?

Gibt es sogar eine „Scheidungsindustrie“, die mit dieser Entwicklung gar noch Geld verdient, bis hin zu „Staatsterror“, dem die Kinder ausgesetzt werden?


15.7.2021
NWO
Energie
RT: Streit um Gaslieferungen aus Russland: Deutschland verliert vor EuGH

Bei dem Gerichtsurteil geht es um Erdgaslieferungen aus einer Verlängerung von Nord Stream 1. Polen argumentierte mit einer angeblichen Gefährdung der Versorgungssicherheit sowie einem Verstoß gegen die Energiesolidarität. Das Urteil könnte sich auch auf Nord Stream 2 auswirken.
 
15.7.2021
NWO
Finanzen
RT: Was uns eine Cyberattacke über die Fragilität unserer Finanzsysteme sagt

Dass eine Cyberattacke, die in Florida stattfand, 800 Geschäfte in Schweden lahmlegen konnte, war ein weiterer Beweis dafür, dass unser Finanzsystem bereits zu stark vernetzt und somit anfällig für Angriffe ist. Doch was fordern die Zentralplaner? Noch mehr Zentralisierung. Diese Cyberattacke hat die Risiken digitaler Währungen und der Zentralisierung aufgezeigt – wir brauchen daher eine Rückkehr zum kleinteiligen und lokalen Banking, das meist genossenschaftlich organisiert ist.
 
15.7.2021
NWO
so gewollt
Die Unbestechlichen: Die Entwertung der Familie und Folgen für Kinder – Michael Hüter – Teil 2 (Video)

Wir erleben seit Beginn der industriellen Revolution mit zunehmenden Tempo eine schleichende Entwertung der Familie.

Dabei galt die Familie über Jahrtausende unausgesprochen als das Zentrum der Gesellschaft.

Besonders darunter zu leiden haben insbesondere die jungen Kinder bis zum Vorschulalter.


15.7.2021
NWO
Corona
Die Unbestechlichen: Es geschieht jetzt: Die Corona-Maßnahmen erzeugen nach und nach überall Hungersnot (+Videos)

Die Welthungerorganisationen hatten frühzeitig gewarnt: Die Eindämmungsmaßnahmen gegen Covid würden den Hunger auf der Welt massiv verstärken. Schon Anfang letzten Jahres war von 150 Millionen mehr Hungernden und Millionen Hungertoten die Rede. Das ging aber im Geschrei der Corona-Hysterie unter. Nun offenbart ein UN-Bericht, dass bereits jetzt die Zahl der Hungernden um 18 Prozent gestiegen ist. Im Jahr 2020 waren rund 118 Millionen Menschen zusätzlich von Hunger betroffen – und das ist erst der Anfang.
 
15.7.2021
NWO

und Corona
Die Unbestechlichen: Klima-Hysterie ersetzt COVID-Hysterie, und die vielen Regierungs-Methoden, Ihnen Ihr Geld aus der Tasche zu ziehen (+Videos)

Drei neue Ausgaben seiner Klimaschau bespricht Sebastian Lüning in diesem Beitrag. Es geht um Korruption, um das Ausnehmen von Steuerzahlern, denen ihr deutscher Staat, wenn es um Energiewende und Strompreis geht, tief gleich in beide Taschen greift, und es geht um das, was man wohl den Probelauf für die Nach-COVID-Hysterie-Phase bezeichnen kann, den Versuch, COVID-Hysterie durch Klimahysterie zu ersetzen – aber lesen und sehen Sie selbst. 
 
15.7.2021
NWO
Sozialismus
Danisch: Kuba: Aufstand gegen die Menschenschinderei Sozialismus

Kam vorhin im Fernsehen: Trotz der totalitären, alles überwachenden Diktatur gibt es in Kuba gerade Demostrationen, weil die Leute vom Sozialismus die Schnauze gestrichen voll haben.

Und hier haben wir jede Menge Idioten, die unbedingt Sozialismus haben wollen.

Können wir nicht einfach die Leute tauschen? Sozialismus-Fans nach Kuba, Sozialismus-Gegner zu uns? Damit wäre doch allen geholfen.


15.7.2021
NWO
Afrika
Danisch: Die Stimmung in Südafrika
In Südafrika scheint gerade so etwas auszubrechen, was man auf den ersten Blick als Bürgerkrieg einstufen könnte, was so aber nicht stimmt. Eigentlich ist es kein Krieg, sondern, ähnlich wie in den USA, ein Broken-Window-Syndrom, das zum hemmungslosen Plündern geführt hat, quasi zu einem Zivilisationszerfall, einer Selbstzerstörung der Gesellschaft. Scheint sich gerade besonders auf „KZN“, also eine Provinz namens KwaZulu-Natal an der Ostküste, und Alexandra, anscheinend einem Stadtteil im äußeren Bereich von Johnannesburg, zu konzentrieren, aber auch in Soweto scheint einiges los zu sein. Schade eigentlich, denn als ich da war, hatte sich Soweto zumindest in manchen Gegenden doch recht ordentlich gemacht.
 
15.7.2021
NWO
Afrika
Epochtimes: Unruhen in Südafrika: Bereits 72 Tote und Lebensmittelengpässe – Regierung mobilisiert Reservisten

Die seit sechs Tagen andauernden Unruhen haben in Südafrika nun auch Auswirkungen auf die Lebensmittel-, Benzin- und Medikamentenversorgung. Besonders in der südöstlichen Provinz KwaZulu-Natal sind Lieferketten und Transportverbindungen durch Gewalt und Plünderungen unterbrochen. Unterdessen mobilisierte die Regierung das Militär mit 25.000 Reservisten.

15.7.2021
NWO
Diktatur
hört hört
Das klang immer ganz anders
Epochtimes: Brüssel leitet Verfahren gegen Ungarn und Polen ein: „EU-Recht hat Vorrang vor nationalem Recht“

In Polen und Ungarn wird aus Sicht der EU-Kommission gegen die Grundrechte von nicht heterosexuellen Menschen verstoßen. Da die Regierungen nicht auf die Vorwürfe reagieren, hat die EU nun "Konsequenzen" gezogen.

Wegen der mutmaßlichen Diskriminierung Homo- und Transsexueller in Ungarn und Polen hat die EU ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die beiden Mitgliedstaaten eingeleitet. Einen entsprechenden Brief schickte die EU-Kommission am Donnerstag an die Regierungen in Warschau und Polen.

Ein ungarisches Gesetz zur Informationsbeschränkung für Homosexualität sowie LGBT-freie Zonen in Teilen Polens hatten für Empörung unter einigen EU-Politikern gesorgt.

Europa wird niemals zulassen, dass Teile unserer Gesellschaft stigmatisiert werden: sei es wegen der Person, die sie lieben, wegen ihres Alters, ihrer politischen Meinung oder aufgrund ihres religiösen Glaubens“, erklärte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen.


15.7.2021
NWO
Texas
USA
Epochtimes: Texas: Demokraten fliehen nach Washington um Wahlreform zu verhindern – Gouverneur droht mit Festnahme und Amtsverlust

Sowohl die Demokraten als auch die Republikaner wollen das Wahlverfahren in Texas sicherer und einfacher machen. Die geplante Wahlgesetzänderung der Republikaner wird hart bekämpft. Auch die Bevölkerung ist gespalten.

Im Streit um die Wahlrechtsreformen in Texas, haben 50 Demokraten entschieden, den zur Abstimmung anstehenden Gesetzentwurf der Republikaner mit ihrer Abwesenheit zu verhindern.


15.7.2021
NWO
Wahl
Deutschland
Danisch: „Bundestagswahl: Behörden warnen vor Hackerangriffen“

Warum, zum Henker, warum haben wir in deutschen Ministerien Arbeitsplatzcomputer, die man sich total durchversauen und mit Malware durchtränken kann, indem man auf einen Link klickt?

Lasst mich raten. Windows?

Sind wir nicht vollgepumpt mit ebenso dummen wie korrupten Politikern, die unbedingt überall den Bockmist von Microsoft drinhaben wollen?

Warum hören wir nichts von einer Dorothee Bär, dem ministeriellen Staatsversagen für Digirelles, zu dem Thema? Wäre das nicht deren hochbezahlte Aufgabe, hier mal was hinzukriegen?


15.7.2021
NWO
Wahl
USA
Danisch: Passwort: 1 2 3 4 5 6

Ich hatte noch nicht die Zeit, das ganze Video anzuhören, nur mal ein paar Minuten reingehört. Sie sagt das mit 123456 bei 0:12:00. Gehört habe ich aber auch, dass sie einige „security breaches“ festgestellt haben, mir wird da aber noch nicht klar, ob das nur Sicherheitslöcher und Schlampereien, oder konkrete Einbrüche. An einigen Stellen hört es sich daber doch so an, als habe man konkrete Beweise für Einbrüche und Wahlmanipulationen.

Aha. Aber alles wüste Verschwörungstheorien, wer glaubt, dass an der Präsidentenwahl irgendwas faul war.

 
15.7.2021
NWO
Texas
jaja
Danisch: Die Klimasause der US-Demokraten

Angewandter Klimaschutz: Um in Texas einen Gesetzentwurf der Republikaner zur Änderung des Wahlrechts durch Abwesenheit und damit Unterschreitung der Mindestanwesenheit zu sabotieren, haben die Demokraten zwei Flugzeuge gechartert und alle zusammen eine Sause nach Washington D.C. zu machen. So sieht Klimaschutz aus. Und so demokratisch ist es auch
 
15.7.2021
NWO
EU
Polen
Stimmt auch...
Epochtimes: Polnisches Verfassungsgericht hält EuGH-Anordnungen für nicht bindend

Der Justizstreit zwischen Polen und der EU nimmt weiter an Intensität zu: Am Mittwoch entschied das polnische Verfassungsgericht, dass die Anordnungen des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen Polens Justizreformen nicht mit der polnischen Verfassung vereinbar seien.

Die Entscheidungen des EuGH zum „System, den Prinzipien und Abläufen“ der polnischen Gerichte stünden „nicht im Einklang“ mit der polnischen Verfassung, erklärte Richter Stanislaw Piotrowicz. Kritiker der polnischen Regierung warnten vor einem Schritt Richtung Polexit – also dem Austritt Polens aus der EU.


15.7.2021
NWO
Afrika
Danisch: Die afrikanischen Diversitätskriege

Hintergrund, nein, besser gesagt, der Anlass für die Unruhen ist die Inhaftierung des früheren Präsidenten Jacob Zuma.

Hintergrund ist, dass der ein Zulu ist und es wohl schon länger Reibereien zwischen den Zulu und dem ANC gibt. Zuma ist zwar eigentlich Politiker des ANC (African National Congress, eine nach meinem Eindruck und Darstellungen einiger Afrikaner wohl sehr linke und sehr korrupte Partei), laut Wikipedia wird er als Kleptokrat beschrieben. Passt ja zu den Linken. Er sollte auch zwischen dem ANC und dem Zulu-König vermitteln, hat aber nicht so geklappt. Und im März ist der Zulu-König gestorben. Seit Mai ist dessen Sohn neuer König. könnte also sein, dass es da gerade politische Verschiebungen bei den Zulu gibt.

Die verschiedenen Volksgruppen innerhalb der Schwarzen sind untereinander extrem zerstritten, und wer mal in Namibia Leute über die hat reden hören, die aus nördlicheren Ländern Afrikas nach Namibia geflogen sind und in den Townships hausen, der weiß dann, was Rassismus ist. Komplette Fake News so zu tun, als ginge Rassismus nur von Weißen aus. Die sind dort viel rassistischer, aber man macht es nur Weißen zum Vorwurf (was selbst wieder rassistisch ist).

Und nun scheint da gerade so ein Diversitätskonflikt auszubrechen.

Die Ordnung, die die Kolonialisierung gebracht hatte, zerbricht. Und eine eigene haben sie nicht.

Ich prognostiziere, dass man das Land in 10 Jahren nicht mehr wiedererkennen wird.


15.7.2021
NWO
Sozialismus
Rassismus
Danisch: riot archive
Wer sich für sozialistisch-rassistische Gesellschaftsselbstzerstörung interessiert und das sehen will, kann entweder jetzt die Videos aus Südafrika auf riotarchive.com gucken oder dann bei uns bald einfach aus dem Fenster gucken. So wird das hier auch kommen und bald so aussehen. Da bleibt nichts mehr übrig
 
15.7.2021
NWO
Sozialismus
Epochtimes: Regierung hebt Internet-Blockade auf – Soziale Netzwerke weiter gesperrt

Nach den regierungskritischen Protesten in Kuba haben die Behörden des Landes die Blockade des Internets aufgehoben. Die Menschen in dem Karibikstaat hatten am Mittwoch wieder Zugang zum Netz, wie AFP-Journalisten berichteten.

Der Zugang zu Facebook, Twitter und WhatsApp war aber weiterhin blockiert. Über Netzwerke wie Facebook und Twitter können die Kubaner auf unabhängige Nachrichtenangebote zugreifen. Die Online-Dienste spielten auch bei der Organisation der landesweiten Proteste eine wichtige Rolle.


15.7.2021
NWO
so gewollt
ScienceFiles: Forschungsnotiz: EU-Flucht?: Fortzüge deutscher Staatsangehöriger aus Deutschland (Teil I)
Vertraut man der Jubel-Propaganda von Bundesregierung und ARD mit Bezug auf die Außenwahrnehmung Deutschlands durch Angestellte von Angestellten der Bundesregierung, dann muss man den Eindruck gewinnen, dass Deutschland eines der bewundernswertesten Länder, wenn nicht das bewundernswerteste Land, der Erde sei. Zweifellos gibt es welche, denen das so vorkommen mag.

15.7.2021
NWO
so gewollt
ScienceFiles: EU-Flucht Deutscher (Teil II): Weitere Indikatoren

Die EU-Bürger sind, was ihr Vertrauen in die EU betrifft, seit Langem gespalten, wobei das dauerhaft bestehende Demokratie-Defizit der EU (s. hierzu die Beiträge im Sammelband von Andersen & Eilassen 1996 sowie Follesdal & Hix 2006; Neuhold 2020; Sifft et al. 2007; Sorace 2018) eine nennenswerte Rolle spielen dürfte. Und wer meinte, dass die Inszenierung von Covid-19 die EU-Bürger sozusagen in die Arme der EU treiben würde, hat sich geirrt, wie die folgende Abbildung zeigt, die auf den Daten des neuesten Standard-Eurobarometers (EB94), der im Februar und März 2021 in den 27 EU-Mitgliedsstaaten durchgeführt wurde, beruht
 
15.7.2021
NWO
Viertes Reich
ScienceFiles: Impfrassisten bauen auf Impfzwang: Wie Delta-Humbug genutzt wird, um unwerte Staatsbürger zu schaffen

COVID-19 und vor allem das, was als Impfung dagegen vertrieben wird, schafft die Stunde des Faschismus.
Man kann die vielen kleinen Möchtegern-Dikatoren, die mittlerweile aus ihren Löchern kommen, nicht mehr anders erklären als damit, dass sie die Gunst der Stunde nutzen wollen, um auf der Basis von Fehlinformation und Lüge eine Welt zu schaffen, in der individuelle Freiheiten vollständig von der Gnade eines totalitären Staates abhängen, in der es nicht mehr viel Lebenswertes, wenn überhaupt, gibt.

15.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
ScienceFiles: Tod nach COVID-Impfung: sprunghafter Anstieg – Analyse der WHO-Datenbank

Auf Dauer lassen sich ungewöhnliche Entwicklungen nicht verheimlichen, einfach deshalb nicht, weil die Veränderungen, die durch Ungewohntes, nicht Vorhergesehenes geschaffen werden, eben das sind, unvorhergesehen. Man kann im Vorhinein nicht für alle dieser unvorhergesehenen Dinge Vorkehrungen treffen oder Erklärungen bereitlegen, die von den Tatsachen wegführen. Es ist eine Frage der Zeit, bis das, was man als Wahrheit unterdrücken will, an einer Stelle durchbricht, an die man nicht gedacht hat
 
15.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Israel
ScienceFiles: Daten aus Israel zeigen keinerlei Effektivität für COVID-19-Impfung mit Comirnaty (Pfizer/Biontech)

Wir haben die letzten Tage eine Diskussion unter Statistikern auf Twitter verfolgt, in der es um israelische Daten geht, die ein sehr ernüchterndes Ergebnis zeigen.

15.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
ScienceFiles: Einmal mehr: Aspirin wirkt gegen COVID-19: Harmlose Medikamentöse Lösung anstelle von gefährlicher Impfung [Meta-Studie]

Warum mit einem Impfstoff impfen, dessen Nebenwirkungen erheblich und dessen Langzeitfolgen unbekannt sind, wenn es auch möglich ist, SARS-CoV-2 und COVID-19 medikamentös zu Leibe zu rücken?

Vor einiger Zeit haben wir darüber berichtet, dass die britische Regierung eine medikamentöse Lösung für COVID-19 anstrebt. Eine eigens eingesetzte Antiviral Task Force soll bis zum Spätjahr die Medikamente identifizieren, die als Mittel gegen COVID-19 zum Einsatz kommen können.

 
14.7.2021
NWO
Ukraine
RT: Deutschlands Pläne für die Ukraine: Grüne Energien und Rohstoffe liefern

Aus Sicht der deutschen Wirtschaft ist die neue Position der Ukraine zu Deutschland und der EU klar: Sie soll Rohstoffe liefern und grüne Energien produzieren. Vor allem an der Wasserstoffproduktion in der Ukraine haben deutsche Unternehmen großes Interesse.

14.7.2021
NWO
Pharma
WHO
Corona
RT: "Gefährlicher Trend": WHO warnt vor Corona-Kreuzimpfung - Gesundheitsminister Spahn empfiehlt sie

Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) spricht derzeit keine Empfehlung für Kreuzimpfungen gegen das Coronavirus aus. Bund und Länder unterstützen weiter die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO), nach einer Erstimpfung mit dem Vektor-Vakzin von AstraZeneca bei der Zweitimpfung die mRNA-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer oder Moderna einzusetzen.

14.7.2021
NWO

RT: "Fit for 55": EU will zur Klimaneutralität – Ab 2035 nur noch Neuwagen ohne CO2-Ausstoß

Mit ambitionierten Zielen will die EU dem Klimawandel Rechnung tragen. Bis 2030 soll es in der Union mindestens 55 Prozent weniger Treibhausgasemissionen als 1990 geben. Ein Konzept für den Weg zu einer "sauberen Wirtschaft" ist ausgearbeitet. Die Autoindustrie erhält strenge Auflagen.

14.7.2021
NWO
Pharma
Corona
haben die es nötig
RT: Politiker und Verbände fordern offensivere Werbung für Corona-Impfungen

Gibt es bald Fernsehwerbung für Corona-Impfungen? Nach dem Präsidenten der Bundesärztekammer fordern nun auch Politiker von SPD und Die Linke eine Ausweitung und Zuspitzung der Impf-Werbekampagne. Wird ein viel kritisierter Werbefilm aus Australien zum Vorbild?
 
14.7.2021
NWO
Corona
RT: Russland: Corona-Sterblichkeit auf Rekordhoch

Seit neun Tagen werden in Russland täglich mehr als 700 Sterbefälle in Zusammenhang mit Corona-Infektionen gemeldet. In Moskau ist die Sterblichkeitsrate im Vergleich zum Vorjahr fast um ein Viertel gewachsen. Behörden machen die neue Delta-Variante des Virus und die Hitze dafür verantwortlich.
 
14.7.2021
NWO

RT: Luftangriffe auf Kuba? Bürgermeister von Miami will das "in Betracht ziehen"

Nach den Protesten in Kuba spricht der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez, in einem Interview von "möglichen militärischen Aktionen". Ähnlich wie die US-Interventionen in Panama und Jugoslawien.

14.7.2021
NWO
Afrika
RT: Südafrika: Gewalttätige Proteste und Plünderungen dauern an – Mindestens 72 Tote

Brutale Gewalt erfasst Teile Südafrikas. Seit Tagen setzen sich gewalttätige Proteste und Plünderungen fort. Mindestens 72 Menschen kamen ums Leben, zahlreiche wurden verletzt. Aufgrund der Unruhen ist auch die Nahrungsmittelversorgung in Gefahr. Das Militär soll die Lage beruhigen.
 
14.7.2021
NWO
Pharma
trau schau wem
RT: Berliner Gesundheitssenatorin: Debatte um Impfpflicht "noch verfrüht"

Die Berliner Gesundheitssenatorin hält die Impfkampagne in der Stadt für erfolgreich. Man gehe jetzt neue und kreative Wege und versuche etwa mit der Clubszene auch Jugendliche anzusprechen. Eine Debatte um eine mögliche Impfpflicht nannte die Senatorin "noch verfrüht".

14.7.2021
NWO
Nawalny
RT: Wie erklärt Bundesregierung die zeitlichen Widersprüche im OPCW-Abschlussbericht zu Nawalny?

Russische Diplomaten haben im OPCW-Abschlussbericht 2020 zeitliche Ungereimtheiten im Zusammenhang mit der mutmaßlichen Vergiftung des Politbloggers Alexei Nawalny entdeckt. Laut dem Bericht soll die OPCW auf Anfrage Berlins bereits am 20. August 2020, dem Tag des Vorfalls, Experten nach Deutschland geschickt haben. Das werfe Fragen auf.
 
14.7.2021
NWO
Linke
USA
Epochtimes: Motivationsredner gründet Bank als Antwort auf zunehmende Cancel Culture

Eine unangenehme Vorstellung: Das Bankkonto gekündigt zu bekommen, weil der Bank die eigene Nase nicht passt. Der Betroffene hat eine radikale Antwort.

Wegen seiner Rede für das Leben Ungeborener und gegen Abtreibung, erfuhr der christliche Motivationsredner Nick Vujicic heftige Reaktionen. Dabei hatte er die Rede noch nicht einmal gehalten.

Im Vorfeld der Veranstaltung wurde eine Granate in sein Haus in Kalifornien geworfen und Medien verbreiteten Fake News über ihn.

Schließlich wurde ihm noch das Bankkonto gekündigt. In der Sendung „Crossroads“ von EpochTV sagte Vujicic: „Ich wurde aus meiner Bank hinausgeworfen, ohne Vorwarnung. Sie froren meine Kreditkarten ein, froren meine Debitkarten ein … sie überprüften mich als Kunden und wollten nichts mit mir zu tun haben.“


14.7.2021
NWO
Ukraine
USA
RT: Auf Drängen der USA? Rücktrittsgesuch des ukrainischen Innenministers wirft Fragen auf

Der ukrainische Innenminister Arsen Awakow ist der Dienstälteste im Kabinett. Er ist berüchtigt für seine Verbindungen zu Rechtsradikalen. Nun will er überraschend zurücktreten. Sein Rücktrittsersuchen kam am Tag nach seinem Treffen mit dem neuen US-Botschafter.
 
14.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Frankreich
RT: Heftige Proteste am Nationalfeiertag gegen Impfpflicht in Frankreich – Polizeigewalt eskaliert

Zum französischen Nationalfeiertag kommt es in Paris und anderen Großstädten am Mittwoch zwischen Demonstranten, die ihren Unmut gegen die am Montag angeordnete Impfplicht zum Ausdruck bringen wollen, und schwer ausgerüsteter Polizei zu heftigen Auseinandersetzungen.

14.7.2021
NWO
USA
haha
RT: Im Privatjet nach Washington: Demokraten "fliehen" vor Abstimmung über Wahlgesetz in Texas

Die Mehrheit der Demokraten im texanischen Repräsentantenhaus reiste am Montag nach Washington, D.C., um den Republikanern erneut die Beschlussfähigkeit zu verweigern, die erforderlich ist, um neue Wahlbeschränkungen zu verabschieden, wobei nur noch 26 Tage in einer Sondersitzung der Legislative verbleiben, die hauptsächlich zu diesem Zweck einberufen wurde.
 
14.7.2021
NWO
Ukraine
RT: Putin: Russland bereit für freundliche und stabile Beziehungen mit der Ukraine

Der russische Präsident stellte sich den Fragen von Journalisten zu seiner Analyse "Über die historische Einheit von Russen und Ukrainern". Dabei betonte er, dass Moskau an freundschaftlichen Beziehungen zur Ukraine gelegen ist und man partnerschaftlich zusammenarbeiten wolle.
 
14.7.2021
NWO
Vatikan u.a.
Epochtimes: Kirchen zählen mehr als 440.000 Austritte im vergangenem Jahr

Mehr als 440.000 Menschen christlichen Glaubens haben im vergangenen Jahr in Deutschland der Kirche den Rücken gekehrt. Das geht aus den Statistiken der katholischen Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland hervor.

In Deutschland sind im vergangenen Jahr mehr als 440.000 Menschen aus der katholischen und der evangelischen Kirche ausgetreten. Obwohl wegen der Corona-Restriktionen in den Standesämtern die Terminvergabe für Kirchenaustritte deutlich erschwert war, blieben die Zahlen damit auf hohem Niveau, wie aus den am Mittwoch veröffentlichten Kirchenstatistiken hervorgeht.


14.7.2021
NWO
hm...
RT: Le Pen will im Falle ihres Sieges bei der Präsidentschaftswahl Partnerschaft mit Deutschland beenden

Le Pen will die enge Partnerschaft mit Deutschland bei einem Wahlsieg beenden, schrieb sie in einem Gastbeitrag für die Zeitung L'Opinion anlässlich des französischen Nationalfeiertags. Die Präsidentschaftswahlen in Frankreich beginnen am 10. April des kommenden Jahres.

14.7.2021
NWO
Finanzen
so gewollt
Epochtimes: Wirtschaftsministerium erwartet Inflationrate über drei Prozent

Das Bundeswirtschaftsministerin geht davon aus, dass die Teuerung bei den Verbraucherpreisen in den kommenden Monaten weiter zunimmt.

In der zweiten Jahreshälfte sei bei der Inflation „mit Raten von drei Prozent oder darüber zu rechnen“, erklärte das Ministerium am Mittwoch. Grund ist demnach der sogenannte Basiseffekt – im Juli des vergangenen Jahres war die Mehrwertsteuer gesenkt worden, um den in der Corona-Pandemie eingebrochenen Konsum anzukurbeln.

 
14.7.2021
NWO
Gesundheit
Die Unbestechlichen: Jetzt wird es ekelig! Wüssten Verbraucher, wie Shrimps produziert werden, würden viele verzichten – nicht nur mit Pestiziden, Antibiotika und Abfällen kontaminiert (+Videos)

Korruption, Sklaverei und Menschenhandel sind in der Fischindustrie keine Seltenheit. So  müssen Sklaven unter unmenschlichen Bedingungen bis zu zwanzig Stunden pro Tag auf Schiffen arbeiten, sie werden geschlagen und gefoltert. Manche berichten von Exekutionen an Bord. Wer schlapp macht, bekommt Drogen eingeflößt. Kapitäne verkaufen die Menschen für wenige hundert Euro auf andere Schiffe weiter. Da die Meere überfischt sind, glauben viele Verbraucher, dass Fisch aus Aquakultur nachhaltig sei. Doch um diese etwa 120 Milliarden Fische, die auf Fischfarmen unter grausamen Bedingungen leben zu füttern, werden aus dem Ozean Milliarden Fische gefischt.
 
14.7.2021
NWO
Trump
Afghanistan
Epochtimes: Trump: „Die Taliban halten Paraden mit unseren Waffen ab“

Donald Trump zufolge mache Joe Biden „einen Fehler nach dem anderen“. So werde der US-Truppenabzug aus Afghanistan unter Biden nicht vorschriftsmäßig ausgeführt – den Taliban würden Militärausrüstung und anderes US-Material überlassen.

Auf der CPAC-Konferenz, einem Treffen der Konservativen in Dallas, hat der vormalige US-Präsident Donald Trump die Vorgehensweise seines Nachfolgers Joe Biden im Bezug auf den Abzug der US-Truppen aus Afghanistan scharf kritisiert. Ihm zufolge mache Biden „einen Fehler nach dem anderen“, handele verschwenderisch und unverantwortlich.


14.7.2021

NWO
EU
aua
Junge Freiheit: Klimaneutralität bis 2050
EU-Kommissionschefin von der Leyen plant Aus für Benzin- und Dieselautos


BRÜSSEL. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen (CDU) hat ein verbindliches Datum für das Ende aller herkömmlichen Benzin- und Dieselautos angekündigt. Ihre Behörde werde „einen zeitlichen Rahmen vorgeben, bis zu dem alle Autos emissionsfrei sein müssen“, sagte die frühere Verteidigungsministerin der Süddeutschen Zeitung. Auch wenn in den vergangenen Wochen rund ein Dutzend Hersteller in der EU erklärt hätten, zwischen 2028 und 2035 auf emissionsfreie Produkte umzustellen, sei dieser Schritt nötig, da sonst die Planungssicherheit fehle.

14.7.2021
NWO
Sozialismus
Kuba
Epochtimes: Nach regierungskritischen Protesten in Kuba – Zahlreiche Vermisste und ein Toter

Bei den regierungskritischen Protesten in Kuba hat es mindestens einen Todesfall gegeben. Mehrere der festgenommenen Teilnehmer der Proteste werden noch immer vermisst.

Bei den beispiellosen regierungskritischen Protesten in Kuba hat es einen Toten gegeben. Ein 36-jähriger Mann sei am Montag bei einer Demonstration am Stadtrand von Havanna gestorben, teilte das kubanische Innenministerium am Dienstag mit. Die Behörden des Karibikstaats gehen nach Aussagen von Aktivisten brutal gegen die Demonstranten vor. 144 Menschen wurden laut der Protestbewegung San Isidro festgenommen oder gelten als vermisst. darunter sind auch zahlreiche Journalisten.

 
14.7.2021
NWO
Corona
Hatte Kurz nicht ein Geheimtreffen mit div. Bilderbergern?
Epochtimes: Österreichs Kanzler Kurz: Pandemie wird jetzt zum „individuellen medizinischen Problem“

Ist dies ein Wendepunkt in der Corona-Politik der Österreicher? Laut Bundeskanzler Sebastian Kurz ist nun Eigenverantwortung gefragt statt staatlicher Kontrolle. Dennoch warnt er die Ungeimpften: „Ihr werdet Euch früher oder später anstecken.“

Dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz zufolge stelle die Pandemie kein Risiko mehr für die Aufnahmefähigkeit der Krankenhäuser dar und könne nun dem individuellen Risiko- und Vernunftmanagement übergeben werden. Die Pandemie reduziere sich sozusagen zum „Problem des Einzelnen“ und unterliege nicht mehr der Schutzmacht des Staates.


14.7.2021
NWO
Afrika
Junge Freiheit: Nach Haftstrafe für Ex-Präsident Zuma
Gewalt und Plünderungen halten Südafrika in Atem


KAPSTADT. Die Gewalt in Südafrika hält an. Seit Tagen kommt es rund um das wirtschaftliche Zentrum Johannesburg und in anderen Landesteilen zu Ausschreitungen mit Toten und Verletzen. Durch die Plünderung von Landwirtschaftsbetrieben und unterbrochenen Handelsrouten ist die Lebensmittelversorgung mittlerweile in Gefahr, berichtet die Times.

Bis Dienstag nachmittag kamen laut der Nachrichtenagentur dpa bei den Unruhen mindestens 40 Menschen ums Leben. Anwohner beginnen demnach, sich in Bürgerwehren zu organisieren, um sich vor Plünderern zu schützen.


14.7.2021
NWO
China
Epochtimes: China setzt seine Kampagne der wirtschaftlichen Nötigung gegen Australien fort

Die Kommunistische Partei Chinas setzt ihre Kampagne der wirtschaftlichen Nötigung gegen Australien fort. Doch China-Experten sagen dazu: Hunde, die bellen, beißen nicht. Und das sollten politische Entscheidungsträger in der Sache China bedenken.

14.7.2021
NWO
Trump
Biden
RT: Donald Trump kritisiert Biden: "Taliban halten Paraden mit unseren Waffen ab"

Nach Donald Trumps Ansicht erfolge der Abzug der US-Truppen aus Afghanistan nicht ordnungsgemäß. Joe Biden mache "einen Fehler nach dem anderen", wodurch den Taliban Waffen und Material überlassen werde. Länder aus der Region beobachten die Situation ebenfalls besorgt.
 
14.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Elmar Brok: „China ist mit Abstand die größte Gefahr für uns“

Der langjährige CDU-Europapolitiker Elmar Brok war Chef-Außenpolitiker des EU-Parlaments und mehr als zehn Jahre lang Angela Merkels wichtigster Mann und Außenpolitik-Berater in Brüssel. Nun geht er auf Distanz mit der Bundeskanzlerin und rechnet vor allem mit ihrer China-Politik ab. Merkels Art mit der Diktatur umzugehen sei „naiv“ und „fahrlässig“.

Im Zuge eines Gesprächs mit der „Bild“ über den Daten- und sogar Gen-Daten-Klau Chinas in Deutschland geht CDU-Politiker Elmar Brok, der selbst für Brüssel mit dem kommunistischen Regime in Peking verhandeln musste, scharf mit der Bundeskanzlerin ins Gericht. Brok betrachtet die China-Politik Merkels und der EU als „gescheitert“.

China ist mit Abstand die größte Gefahr für uns – für die Wirtschaft, äußere Sicherheit und die westlichen Demokratien.“


14.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: US-Behörde FDA warnt bei Johnson & Johnson vor möglichem Risiko einer seltenen Nervenerkrankung

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat eine Warnung für Johnson & Johnson herausgegeben. Bei dem Impfstoff gegen das Coronavirus des US-Herstellers besteht ein "erhöhtes Risiko" einer seltenen Nervenkrankheit. Die meisten Fälle traten bei Männern auf. Eine Person sei gestorben.

14.7.2021
NWO

UK
Epochtimes: Großbritannien: „Woke“-Statements von Unternehmen bei Bürgern unbeliebt

Einer Studie des Centre for Policy Studies in Großbritannien zufolge wünscht sich nur ein Zehntel der Befragten, dass Unternehmen in kontroversen Debatten Position beziehen. „Wokes“ Denken wird eher als Gefahr für das Gemeinwesen denn als Chance gesehen.

Im Zuge der Studie „Sprache und Werte“ des Centre for Policy Studies hat ein Forscherteam unter der Leitung des Politologen Dr. Frank Luntz 4.500 Personen nicht weniger als 200 Fragen gestellt.


14.7.2021
NWO
Corona
jaja
Das Geschäft
RT: Corona-Krise: Für reiche Briten ein gutes Geschäft - Ungleichheit der Vermögen vertieft

Perverse Bilanz. Trotz Einbruchs der Wirtschaftsleistung steigerten die zehn Prozent reichsten Familien ihr Vermögen um im Schnitt 50.000 Pfund, während die ärmsten Haushalte ihre Ersparnisse verloren. Eine aktuelle Studie kommt zu dem Schluss: eine erhebliche Verteilungsschieflage bei Vermögen wie auch Schulden könnte das Erbe der Pandemie sein.
 
14.7.2021
NWO
Inflation
Epochtimes. Energiepreise im Jahresvergleich um 14 Prozent gestiegen

Die Energiekosten für Haushalte in Deutschland sind in den vergangenen zwölf Monaten nach Berechnung von Verivox im Schnitt um rund 14 Prozent gestiegen. Für einen Drei-Personen-Haushalt ergaben sich Mehrkosten von knapp 500 Euro, wie das Vergleichsportal am Dienstag erklärte. Einbezogen in die Berechnung wurden Kosten für Heizung, Strom und Sprit.

13.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Größter Impfstoffhersteller der Welt beginnt mit Produktion des russischen Impfstoffs Sputnik

Der Russische Fonds für Direktinvestitionen (RDIF) und das Serum Institute of India (SII), der nach Volumen größte Impfstoffhersteller der Welt, kündigen eine Kooperation zur Produktion des russischen Impfstoffs Sputnik gegen COVID-19 an.
 
13.7.2021
NWO
Verblödung
Journalistenwatch: Bildungsnotstandsstaat Deutschland: Blöde aus der Wäsche grinsen als Lernziel

Was wie aus einer Vision von Pippi Langstrumpf auf Crack anmutet, ist im Corona-Homeschooling-geschädigten Deutschland bereits Wirklichkeit: An immer mehr deutschen Schulen wird „Glück“ als Unterrichtsfach angeboten. Fünfzig Jahre nach Platzreife der Reformpädagogik, Summerhill und antiautoritärer Erziehung hat die linke Spätdekadenz endgültig die Klassenzimmer geflutet. Unterricht als „radikale Abkehr von Wissen-Pauken und Prüfungsdruck“, so das Selbstverständnis des zunehmenden Trends, verstärkt den gravierenden Niveauverlust im deutschen Bildungssystem weiter.
 
13.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Impfen als Selbstzweck: Mit falschen Versprechen in die Pharma-Diktatur

Die Debatte über die maximal erreichbaren „Impfquoten“, deren Zunahme durch eine bereits offen diskutierte Impfpflicht für erste komplette Berufsgruppen nachgeholfen werden soll, reißt nicht ab. Dabei ist das Ziel einer möglichst hohen Durchimpfungsrate völlig idiotisch – man kann es anders nicht bezeichnen, weil es eine Herdenimmunität bei diesem Virus und bei dieser Klasse von Vakzinen gar nicht geben kann. Doch statt auf diesen Widerspruch hinzuweisen, propagieren Medien und sogenannte Experten weiter die Impfung als Selbstzweck. Der Pharmaindustrie stehen goldene Zeiten bevor.
 
13.7.2021
NWO
WHO
Corona
Journalistenwatch: War klar: WHO-Chef fürchtet weltweiten Anstieg der Corona-Todeszahlen

Die neue Weltregierung (vormals WHO/Pharmaindustrie) benötigt das Virus, um ihre Alleinherrschaft zu rechtfertigen und zu festigen. Da ist es natürlich wichtig, die dieser Weltregierung untergeordneten Regierungen bei Laune zu halten. Wohl deshalb wird jetzt auch mal wieder der Alarmknopf gedrückt. Schließlich ist man mit den Impfungen noch lange nicht durch:

Der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Tedros Adhanom Ghebreyesus fürchtet mit Blick auf die rasante Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus weltweit steigende Todeszahlen. „Wir hören immer wieder Berichte aus allen Regionen der Welt, dass Krankenhäuser ihre Kapazitäten erreichen. Die Delta-Variante verbreitet sich in rasendem Tempo um die Welt und treibt einen neuen Anstieg der Zahl an Corona- und Todesfälle“, sagte Ghebreyesus am Montag auf einer Pressekonferenz der WHO. Die Delta-Variante sei jetzt in mehr als 104 Ländern vertreten und die WHO gehe davon aus, dass diese Variante bald die dominierende sein werde.


13.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Neue Testreihe beginnt: Bund plant Auffrisch-Impfungen – vorerst nur für Kranke und Alte

Berlin – Auffrisch-Impfungen wird es im Herbst und Winter offenbar (vorerst?) nur für Kranke und ältere Risikopatienten geben. Das ist das Ergebnis eines vertraulichen Vorbereitungsgespräches des Bundesgesundheitsministeriums am Montagvormittag mit Spitzenbeamten, Ärztevertretern und Forschern für eine Corona-Strategie für Herbst und Winter, über das „Business Insider“ unter Berufung auf Teilnehmerkreise berichtet.

Eingeladen hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) unter anderem die Chefs des Robert-Koch-Instituts (RKI), des Paul-Ehrlich-Instituts sowie der Ständigen Impfkommission (Stiko), sowie Ärztevertreter und mehrere Forscher.

 
13.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Merkel nach RKI-Besuch: "Je mehr wir geimpft sind, umso freier werden wir leben"

Nach dem Besuch des Robert Koch-Instituts nutzen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Gesundheitsminister Jens Spahn die Gelegenheit, für Corona-Impfungen zu werben. Eine Impfpflicht wie in Frankreich solle es jedoch nicht geben, stattdessen appelliere man an die Bevölkerung.

13.7.2021
NWO
Frankreich
nicht nur da
Journalistenwatch: Krankenhausgesellschaft: Es gibt keine Vierte Welle, Macron führt Impfpflicht ein

Seit Beginn der Coronakrise vor über einem Jahr haben sich die Regierungen dieser Welt als Meister des Chaos und der Hilflosigkeit gegenseitig übertroffen. Völlig überfordert durch die sensationell neue Erkenntnis, dass der Mensch sich anstecken, krank und sogar sterben kann, haben die Unverantwortlichen sämtliche Grundrechte ausgehebelt, die Freiheit eingeschränkt und die Bürger drangsaliert, wo es nur ging.

13.7.2021
NWO
EU
Journalistenwatch: Konferenz über die Zukunft Europas | Gunnar Beck

Eines der Großprojekte der Kommissionspräsidentin von der Leyen ist die „Konferenz zur Zukunft Europas“. Man will den Bürgern die EU näherbringen und die Stimme Europas bei Verhandlungen stärken. So das offizielle Ziel.
Doch wie sieht die Realität hinter diesem Ziel aus?
Eine Analyse von Gunnar Beck.
 
13.7.2021
NWO
Haiti
RT: Präsidentenmord in Haiti: Verdächtige wohl mit Verbindungen zu US-Drogenbehörde und FBI

Die US-Drogenbekämpfungsbehörde DEA hat bestätigt, dass mindestens einer der Männer, die wegen der Ermordung des haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse verhaftet wurden, ihr Informant gewesen war. Mehrere andere sollen offenbar Verbindungen zum FBI gehabt haben.

13.7.2021
NWO
Ukraine
RT: Ukrainischer Innenminister Arsen Awakow tritt zurück

Der Chef des ukrainischen Innenministeriums Arsen Awakow hat ein Rücktrittsgesuch eingereicht. Dies teilte der Pressedienst der Behörde mit. Im Laufe seiner Amtszeit hatte es mehrere Proteste gegen Awakows Politik und Forderungen nach seinem Rücktritt gegeben.

13.7.2021
NWO
hahaha
und das große Geschmarri außenrum nur heiße Luft
RT: Nach Druck der US-Regierung: EU legt Pläne für Mindeststeuer für Konzerne auf Eis

Anfang Juni hatten die G7-Staaten einen Plan zur Einführung einer globalen Mindeststeuer beschlossen, um multinationalen Konzernen die Steuerflucht zu erschweren. Doch ausgerechnet die Biden-Regierung, die für den Plan geworben hatte, bewirkte das Pausieren der Umsetzung seitens der EU.

13.7.2021
NWO
Das All
RT: Musk applaudiert Roskosmos-Chef – Milliardäre sollen in Weltraumtechnologien investieren

SpaceX-Gründer Elon Musk hat auf einen Tweet von Dmitri Rogosin, dem Chef der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos, positiv reagiert. Rogosin appelliert an russische Oligarchen, in Weltraumtechnologien zu investieren.

13.7.2021
NWO
Linke
Diktatur
Journalistenwatch: Und erlöse uns von den Bösen

Eine große geistige Dürre trocknet unseren Planeten aus. Fast überall auf der Welt sind die Bösen aus ihren linken Nestern gekrochen und verpesten die eh schon dünne Luft in den oberen Schichten der Gesellschaften.

Es ist eine Generation skrupelloser, verwöhnter und intellektuell verarmter Lumpen, die sich wie Raubritter die Erde mit ihren Bewohnern untertan gemacht haben.

Arroganz, unersättliche Gier, Habsucht und Größenwahn zeichnen diese finstersten Gestalten aus. Wie Schattenfürsten aus den Karpaten saugen sie das Blut aus den ohnehin schon ausgemergelten Seelen ihrer untertänigsten Sklaven, die immer noch denken, sie hätten Einfluss auf ihr Schicksal, in dem sie alle paar Jahre irgendwo zu Kreuze kriechen.

 
13.7.2021
NWO
Trump
RT: Trump erklärt Beweggründe für Klage gegen Big Tech

Vergangene Woche hat der ehemalige US-Präsident Donald Trump eine Sammelklage gegen die Geschäftsführer der großen Tech-Unternehmen Facebook, Google und Twitter angekündigt. In einem Meinungsartikel im Wall Street Journal erklärt er seine Beweggründe.

13.7.2021
NWO
Finanzen
Die Unbestechlichen: Tichys Ausblick – „Wie bankrott ist Deutschland?“ (Video)

Deutschland musste wirtschaftlich in den letzten Jahren viel durchmachen. Auch vor Corona: immer neue Regulation, steigende Abgaben, Energiewende, dann Euro-Rettung & Co. Jetzt versuchte man den Schaden mit kümmerlichen Corona-„Hilfen“ aufzufangen, die oftmals gar nicht oder extrem verspätet ausgezahlt wurden. Halb Europa liegt Deutschland auf der Tasche, doch für die eigenen Leute scheint nichts mehr übrig zu sein. Wie bankrott ist Deutschland? Das ist die Frage, der Roland Tichy heute Abend bei der sechsten Folge von „Tichys Ausblick“ mit seinen Gästen nachgeht.
 
13.7.2021
NWO
Finanzen
Die Unbestechlichen: Die Folgen der Corona-Sperrungen bekommen viele Bürger im Geldbeutel zu spüren – Merkels Corona-Lockdown: 39% der deutschen Haushalte haben weniger Einkommen

Etwa 39 Prozent der deutschen Haushalte in Deutschland verzeichnen wegen des Merkel-Lockdowns und der Schließungen und Sperrungen Einkommenseinbußen.

Viele Bürger müssen jetzt den Gürtel enger schnallen: Etwa 39 Prozent der deutschen Haushalte in Deutschland verzeichnen wegen des Merkel-Lockdowns und der Schließungen und Sperrungen Einkommenseinbußen. Das sind vier von zehn Haushalte.


13.7.2021
NWO
Corona
Diktatur
Die Unbestechlichen: Kassenarztchef dreht durch: Massive Freiheitseinschränkungen für Ungeimpfte? Darf’s noch etwas mehr sein? Isolationslager vielleicht?

Wenn es nach dem Vorsitzenden der kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz, Herrn Peter Heinz, geht, sollten Ungeimpfte bald Menschen zweiter Klasse sein, wie die Rhein-Zeitung berichtete:

„Die Nicht-Geimpften haben nicht die Freiheit, ihre Maske abzulegen. Sie dürfen nicht ins Stadion, nicht ins Schwimmbad und nicht ohne Maske im Supermarkt einkaufen. Und man darf Ungeimpften und jenen mit nur einer einfachen Impfung nicht mehr gestatten, in den Urlaub zu fahren. Diesen Menschen muss man klarmachen, dass sie von der Gesellschaft nicht als geschützt angesehen werden und dadurch Nachteile haben. Sie dürfen dann nicht so behandelt werden wie ein Geimpfter.“


13.7.2021
NWO
Diktatur
Frankreich
RT: "Lügner, Diktator": Macron wird nach Impfpflicht scharf angegangen – Proteste zum 14. Juli geplant

Nach der Einführung der Impfpflicht wird Emmanuel Macron nicht nur auf Twitter kritisiert. Im letzten Dezember hatte er noch versprochen, dass die Impfung nicht obligatorisch wird. Nun wurden Proteste zum Nationalfeiertag am 14. Juli angekündigt.
 
13.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Frankreich
Epochtimes: Teilweise Impfpflicht in Frankreich: Franzosen buchen fast eine Million Impftermine nach Macrons Rede

Nach Italien führen auch Frankreich und Griechenland eine Corona-Impfpflicht für Gesundheits- und Pflegekräfte ein. Beide Länder wollen für nicht Immunisierte zudem den Zugang zu Innenräumen etwa von Restaurants, Bars oder Kinos erschweren. 

Die Fernsehansprache von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zu einer Impfpflicht für das Gesundheitspersonal und Einschränkungen für nicht Immunisierte hat unmittelbare Wirkung gezeigt: Nach Macrons Rede am Montagabend buchten die Franzosen im Internet fast eine Million Corona-Impftermine, wie die Buchungsseite Doctolib am Dienstag mitteilte.


13.7.2021
NWO
Spanien
es geht voran
RT: "Gesetzesreform" in Spanien: Droht ein permanenter Ausnahmezustand?

Spanien will mit Bezug auf die "Corona-Krise" eine "Sicherheitsgesetzesreform" durchsetzen. Demnach soll der Staat im "Krisenzustand" das Eigentum von Privatpersonen und Firmen beschlagnahmen dürfen. Auch die "Zusammenarbeit" mit den Medien soll dann ausgebaut werden.

13.7.2021
NWO
Kurz
siehe an
RT: Österreichischer Bundeskanzler Kurz reist zu Geheim-Treffen mit Wirtschaftseliten in die USA

Der österreichische Bundeskanzler ist am Sonntag zu einem einwöchigen Aufenthalt in den USA eingetroffen. Am Montag traf er sich mit UN-Generalsekretär Guterres. Heute hält er eine Rede bei der UN. Dann geht es nach Montana zu einem Geheimtreffen mit Wirtschaftseliten.

13.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Schützt vor Messerschnitten: Schnittfeste Halstücher erleben in China einen Verkaufsboom

Stellen Sie sich einen Schal vor, der Sie vor Messerschnitten schützt. Schnittfeste Schals werden auf chinesischen Online-Plattformen immer beliebter. Einige Shops bewerben sie als „‚Must-Have‘ für kommunistische Parteiführer“.

Und hier eine Warnung: Einige Zuschauer könnten diesen Inhalt aufgrund seiner grafischen Darstellung als verstörend empfinden.

 
13.7.2021
NWO
Venezuela
Epochtimes: Venezuela: Führender Oppositioneller wegen „Terrorismus“-Vorwürfen festgenommen

In Venezuela ist ein führender Oppositionspolitiker unter den Vorwürfen des „Terrorismus“ und „Landesverrats“ festgenommen worden. Freddy Guevara wurde am Montag (Ortszeit) von Beamten des Geheimdienstes aufgegriffen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Der 35-jährige ist ein enger Verbündeter von Oppositionsführer Juan Guaidó, der in einen erbitterten Machtkampf mit dem linksnationalistischen Staatschef Nicolás Maduro verstrickt ist.


13.7.2021
NWO
China
USA
RT: Auf den Spuren Trumps: Auch Biden lehnt Chinas Ansprüche im Südchinesischen Meer ab

Die Biden-Regierung machte deutlich, dass Trumps Chinapolitik im Südchinesischen Meer unterstützt, und wiederholte eine Warnung an China: Bei einem Angriff auf die philippinischen Streitkräfte käme ein Verteidigungsabkommen zwischen Washington und Manila zum Einsatz.
 
13.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Vergrößerte Brüste nach Corona-Impfungen? – Mediziner geben Erklärungen

Aus den USA, Großbritannien und nun aus Norwegen kommen Berichte über Brustvergrößerungen bei Frauen nach den Corona-Impfungen. Manche freuen sich, manche sind besorgt. Ärzte haben Erklärungen für das Phänomen.

Ein Bericht aus Norwegen legt nahe, dass in seltenen Fällen nicht nur Impfreaktionen und krankheitsbedingte Nebenwirkungen bei den Corona-Impfungen zu befürchten sind, sondern auch andere körperliche Erscheinungen auftreten können. Eine 17-jährige Jugendliche erklärte auf Instagram, dass sie einige Wochen nach ihrer ersten Impfung ein Anschwellen ihrer Brüste erlebte. Eine ganze BH-Größe machte demnach die Vergrößerung aus. Als sie die Geschichte auf TikTok postete, erhielt sie Hunderte Kommentare von Leuten, die Ähnliches erlebt hatten.


13.7.2021
NWO
Corona
Das ist deutlich
Wichtig
Epochtimes: Singapur will Corona-Maßnahmen beenden – SARS-CoV-2 wird zur „Grippe“

Singapur ist das erste Land, das plant dazu überzugehen, das Virus wie eine Erkältung oder Grippe zu behandeln. Die strengen Maßnahmen sollen allmählich abgebaut werden.

Seit Beginn der Corona-Pandemie vor 18 Monaten, hat Singapur nur 36 Todesfälle registriert. Die Behörden hatten drakonische Maßnahmen erlassen, um die Infektionsrate zu drosseln. Nun planen die Behörden die Erlasse zu beenden und auch mit dem Zählen positiv Getesteter aufzuhören.

Singapur hat eine Bevölkerung von ca. 5,7 Millionen Einwohnern und kam bis dato auf 62.617 positive Tests. Die COVID-19 Taskforce hatte zu harten Maßnahmen gegriffen, um längerfristig den Quarantäne-freien Zustand wieder herstellen zu können.


13.7.2021
NWO
Corona
Pharma
Wichtig
Epochtimes: Johnson & Johnson Corona-Impfung: US-Behörde warnt vor erhöhtem Risiko von Nervenerkrankung

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat vor einem „erhöhten Risiko“ einer seltenen Nervenerkrankung bei einer Impfung mit dem Corona-Vakzin des Pharmakonzerns Johnson & Johnson gewarnt. Die FDA aktualisierte am Montag ihren Warnhinweis, nachdem dutzende Fälle des sogenannten Guillain-Barré-Syndroms gemeldet worden waren.

Nach Angaben aus informierten Kreisen gibt es 100 vorläufige Berichte über ein Auftreten der neurologischen Krankheit mit Lähmungserscheinungen – bei rund 12,5 Millionen verabreichten J&J-Impfdosen. In 95 Fällen mussten die Patienten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Mensch starb.


12.7.2021
NWO
Diktatur
ScienceFiles: Impfpflicht – Das Mittel von Diktatoren – Autoritarismus ist schlimmeres Virus als SARS-CoV-2

Turkmenistan ist das erste Land der Erde, in dem eine Impfung gegen COVID-19 für Erwachsene über 18 Jahre zur Pflicht gemacht wird.
Turkmenistan ist nicht nur das erste Land der Erde, das eine umfassende Impfpflicht für Erwachsene einführt, es ist auch das Land der Erde, das die Existenz von COVID-19 und SARS-CoV-2 verneint. Es wird also gegen etwas geimpft, was es nach offizieller Verlautbarung gar nicht gibt. Eine neue Seltsamkeit, die man den bereits vorhandenen, die COVID-19 auszeichnen, hinzufügen kann:

  • COVID-19 ist so gefährlich, dass man Menschen anreizen muss oder zwingen muss, sich impfen zu lassen, weil sie es freiwillig offenkundig nicht im von Regierungen gewünschten Maße tun.
  • COVID-19 ist so gefährlich, dass man sogar diejenigen, denen so gut wie keine Gefahr einer Erkrankung an COVID-19 droht, Kinder und Jugendliche, impfen muss.
  • Und COVID-19 ist so gefährlich, dass man selbst bei geringsten Inzidenzen Beschränkungen des öffentlichen Lebens nicht aufheben will.

Turkmenistan ist eines der Länder, die die Absurdität, die sich mit SARS-CoV-2/COVID-19 verbindet, am deutlichsten zum Ausdruck bringen.

 
12.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Ohne Impfung nicht ins Kafenion: Griechenland verschärft den Kurs gegen Ungeimpfte

Auch die Griechen sollen offenbar mit aller Macht zum Impfen bewegt werden. Die griechische Regierung gab bekannt, dass künftig nur noch Geimpfte die Innenräume von Gastronomie- und Kulturbetrieben betreten dürfen. Für Beschäftigte im Gesundheitswesen kommt eine Impfpflicht.

12.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Landkreis Osnabrück impft erstmals Schüler ab 12 Jahren

Der Landkreis Osnabrück hat mit einem Pilotprojekt eine Impfkampagne für Schüler ab 12 Jahren gestartet. Man wolle so herausfinden, ob diese das Impfangebot annehmen. Bisher hatte sich die Ständige Impfkommission gegen eine generelle Impf-Empfehlung für Kinder ab 12 Jahren ausgesprochen.

12.7.2021
NWO
Zensur
Compact-Online: Hammerurteil gegen Big-Tech-Zensoren: Youtube muss 100.000 Euro zahlen

Die Big-Tech-Plattform Youtube wurde bereits im April vom Oberlandesgericht Dresden zur Rücknahme der Löschung einer Dokumentation über Corona-Proteste in der Schweiz verdonnert. Weil das Unternehmen den Film trotz Urteil erst am 14. Mai wieder freigab, muss Youtube jetzt 100.000 Euro Strafe zahlen. Mehr über die wahren Herrscher der Welt, die hinter den Kulissen die Fäden ziehen, von Elon Musk über Bill Gates bis George Soros und Klaus Schwab, erfahren Sie in  COMPACT-Spezial Geheime Mächte – Great Reset und Neue Weltordnung. Unser druckfrisches Enthüllungswerk können Sie hier bestellen.
 
12.7.2021
NWO
Corona
Frankreich
Pharma
RT: "Lassen Sie sich impfen!" – Frankreich verhängt Impfpflicht fürs Gesundheitspersonal

Auch in Frankreich steigt der Druck auf Ungeimpfte: Präsident Emmanuel Macron verkündete am Montagabend die Einführung einer Impfpflicht für medizinisches Personal. Doch mehr noch: Irgendwann werde auch die Frage nach einer Impfpflicht für alle gestellt werden müssen.
 
12.7.2021
NWO

Danisch: Das Geschwätz des Weltwirtschaftsforum

Wir bräuchten IT Infastrukturen mit „Antikörpern“, weil Cyber-Attacken genauso liefen wie COVID-19-Attacken und weil Schutzmasken (meint wohl Firewalls) nicht reichten. Deshalb müssten wir die IT Infrastrukturen impfen und immunisieren.

Was für ein dummes Geschwätz.

Der hat offenbar kaum oder keine Ahnung davon, wie IT funktioniert, aber verkündet ahnunglose Regeln. Derselbe Laden, derselbe Heini will der Welt vorschreiben, wie die Weltwirtschaft zu laufen hat, The Great Reset und so (von dem Journalisten so gerne behaupten, der wäre nur eine Verschwörungstheorie Rechter).

 
12.7.2021
NWO
Linke
Danisch: Das Geschwätz des WDR im Allgemeinen und der Quarks-Redaktion im Besonderen

Inzwischen aber leidet die Hochschullandschaft neben Morbus Merkel Corrupti unter einer schweren, chronischen Feminose, die dazu führte, dass die Hochschulen politisch übernommen wurden und gesteuert werden, und die Politik dirigiert, was die „Wissenschaft“ sagt. Wissenschaftler sagen, was man von ihnen hören will, sonst bekommen sie kein Geld, keine Stellen, keine Veröffentlichungen, keine Einladungen mehr.

Und seit man den Laden so weit übernommen hat, dass man steuern kann, was die noch sagen, ist „Wissenschaft“ plötzlich nicht mehr der Gegner, sondern die unantastbare unanzweifelbare Autorität, der man sich zu unterwerfen habe, wenn man nicht als Wissenschaftsleugner dastehen will.

 
12.7.2021
NWO
Genderwahn
Journalistenwatch: Transgenderismus: Wenn der Staat sich deine Kinder holt

Die Bundestagswahl wird auch ein Richtungsentscheid über die Zukunft unserer Kinder – angesichts immer aggressiver auftretender Transgender-Aktivisten, die eine ganze Generation junger Menschen sexuell verunsichern will, kritisiert Joachim Kuhs von den „Christen in der AfD„. Eine ehemalige Transfrau beschreibt, wie eine Mutter ihre 10-jährige Tochter vor der Geschlechtsumwandlung ohne elterliche Einwilligung rettete.

Die Regierungskoalition hat ihr „Transgender-Gesetz“ bis zur Bundestagswahl auf Eis gelegt, das jedem Menschen ab 14 Jahren das Recht geben will, auch ohne Einwilligung der Eltern sein Geschlecht selber zu bestimmen, so Autorin Birgit Kelle im Focus – möglicherweise weil es vor der Wahl zu unpopulär gewesen wäre.


12.7.2021
NWO
Corona
UK
Epochtimes: Britische Regierung: Abstandsregeln und Maskenpflicht ab Montag aufgehoben

Die britische Regierung hält trotz der hohen Infektionszahlen an der Aufhebung der meisten Corona-Beschränkungen in England Anfang kommender Woche fest. „Wir sind der festen Überzeugung, dass es an der Zeit ist, unsere Nation dem normalen Leben näher zu bringen, daher werden wir am 19. Juli zum nächsten Schritt unseres Fahrplans übergehen“, sagte Gesundheitsminister Sajid Javid am Montag im Parlament.

12.7.2021
NWO
Weiter im Takt
Journalistenwatch: In Tigray könnte ein neuer Völkermord aufziehen

„Das Ende der Zivilisiertheit – unvorstellbare Grausamkeiten ist der Titel der Dritten Seite unserer Regionalzeitung vom 5. Juli. Es geht um Tigray, die Grenzprovinz Äthiopiens zu Eritrea. Schon am 18. Mai wurde berichtet, „Verbrechen gegen die Bevölkerung dauern an.“ Die Truppen aus Eritrea zogen sich entgegen der Zusage des Befehlshabers nicht aus dem besetzten Tigray zurück, sondern terrorisieren die Bevölkerung weiterhin. Und jetzt sogar zunehmend.

„Sie wollen mit von höchster Brutalität und Grausamkeit unser Volk zerstören“, heißt es in einer Videobotschaft des Patriarchen der Äthiopischen Orthodoxen Kirche, Abune Mathias, die aus Addis Abeba herausgeschmuggelt wurde. Er spricht von einem Völkermord in Tigray! Um welches Volk geht es dort in Tigray zwischen Äthiopien und Eritrea?

 
12.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Söders Impf-Faschismus: Stoppt die Erpresser, ehe es zu spät ist!

Kein deutscher Politiker hat in diesem Pandemiezirkus so sehr jede Bodenhaftung verloren wie Markus Söder – und so überrascht es auch nicht, dass er als erster Spitzenpolitiker mit lupenreinen faschistischen Forderungen vorprescht. „Keine Freiheit ohne Impfen“ sagt dieser Autokrat, der damit jedes demokratische Grundverständnis, jede Grundgesetztreue und jede Orientierung am Prinzip der Freiheitlichkeit missen lässt. Söder kotet grinsend auf die Grundrechte – und ist doch nur einer von vielen Vertretern in einer langen Ahnenreihe der Barbarei und Despotie, die zu allen Zeiten die Freiheit im Namen eines diffusen „Allgemeinwohls“ zu Grabe trugen.

12.7.2021
NWO
USA
Corona
Florida
Epochtimes: DeSantis: Florida gegen den Lockdown – Eigenständig durch die Corona-Krise

Was hat Floridas Gouverneur Ron DeSantis dazu bewogen, seinen Staat Monate früher zu öffnen als andere Gouverneure? Wie konnte er die Balance halten zwischen dem Retten von Leben vor dem Virus und dem Bewahren der verfassungsmäßigen Freiheiten? Und was glaubt er, steht wirklich auf dem Spiel?

Im vergangenen Jahr haben die Corona-Pandemie und die darauf folgenden Lockdowns viel von dem verwüstet, was den Amerikanern lieb und teuer ist. Praktisch jeder Aspekt des Lebens war der Gnade der Regierungsvertreter ausgeliefert, die sich auf unbekanntem Terrain bewegten.


12.7.2021
NWO
Sozialismus
Soros
RT: Mehrheit der Brasilianer begrüßt Amtsenthebungsverfahren gegen Bolsonaro

Eine Umfrage in Brasilien ergab zum ersten Mal eine Zustimmung für eine Amtsenthebung des aktuellen Präsidenten Jair Bolsonaro. Vor allem eine Korruptionsaffäre um die Beschaffung von Impfstoffen kratzt am ohnehin schon beschädigten Image des Präsidenten.

12.7.2021
NWO
Corona
RT: Dr. Heinz und die (Un-)Freiheit der Ungeimpften: Ein Plädoyer für die Zweiklassengesellschaft?

Ausgangssperren, Maskenpflicht – und nun Freiheitsentzug wegen Impfverweigerung? Was hierzulande seit März 2020 an Grundrechtseinschränkungen realisiert wird, wäre vorher undenkbar gewesen. Ist die Verschwörungstheorie von heute die Realität von morgen? Ein Krankenkassenfunktionär aus Rheinland-Pfalz will die Gesellschaft nun noch rascher Richtung Huxleys "Schöne neue Welt" treiben.

12.7.2021
NWO
Kuba
Sozialismus
Epochtimes: „Nieder mit der Diktatur“: Tausende von Kubanern demonstrieren gegen kommunistisches Regime

Tausende Kubaner sind gestern Abend auf die Straße gegangen, um gegen Menschenrechtsverletzungen, mangelnde Freiheit und eine sich verschlechternde wirtschaftliche Situation in dem kommunistisch regierten Land zu protestieren.

Bei Protesten in Kuba sind Tausende Menschen gegen die kommunistische Regierung auf die Straße gegangen. Die Demonstrationen fanden am Sonntag (11. Juli) spontan in verschiedenen Städten statt.

 
12.7.2021
NWO
Corona
Wichtig
Die Unbestechlichen: 12. Juli 2021: Leichenberge nach EM-Finale?

Am Sonntag, den 11. Juli 2021, fand im Londoner Wembley-Stadion das Finale der Fußball-EM 2020 zwischen Italien und Gastgeber England statt. Obwohl die Lockdown-Maßnahmen in England eben erst um einen Monat verlängert worden waren, ließen die Verantwortlichen trotzdem Zuschauer im Stadion zu, und die waren angesichts der großartigen Leistung ihres Teams in dauernder Verzückung. Die Begeisterung zehntausender englischer Fans im Stadion brachte aber deutsche Politiker und Sportreporter an den Rand des Wahnsinns, weil sie angesichts der neu erfundenen Delta-Variante fürchteten, dass der Rest der Welt diese unbeschwerten Londoner Stunden der Begeisterung mit dem Leben bezahlen würde. Sie wurden nicht müde, unentwegt und gebetsmühlenartig auf die große Gefahr der nächsten Welle hinzuweisen, die nach dem Massenexodus der letzten 15 Monate auch noch die wenigen verbliebenen Menschen auf Erden hinwegraffen könnte. Sie haben die Leichenberge förmlich herbeigefleht, und es sieht so aus, als sollten sie diese bekommen.

12.7.2021
NWO
Haiti
RT: Präsidentenmord in Haiti: "Arzt aus Florida" als mutmaßlicher Drahtzieher festgenommen

Ein Arzt haitianischer Herkunft mit Wohnsitz in Florida soll den Mord am haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse in Auftrag gegeben haben. Der 63-Jährige wurde festgenommen. Die USA entsenden unterdessen Experten zur Unterstützung der Ermittlungen.
 
12.7.2021
NWO
Corona
alles war geplant
Die Unbestechlichen: Gesichtsmasken, Freiheitsberaubung, Planwirtschaft: Rockefeller-Zentrum hat Corona bereits im Jahr 2010 detailliert vorausgesagt

In einem Dokument wurde »Szenario Lock Step« mit einer detaillierten Liste von Aktionen und Reaktionen aufgelistet. »Die Bürger gaben bereitwillig einen Teil ihrer Souveränität an paternalistischere Staaten im Austausch für mehr Sicherheit und Stabilität ab.«

In einem Dokument betitelt »Szenarien für die Zukunft der Technologie und der internationalen Entwicklung« hatte die Rockefeller Fundation bereits im Jahr 2010 die Corona-»Pandemie« vorausgesagt.


12.7.2021
NWO
EU
RT: Montenegro gefangen zwischen EU- und US-Lobby: Regierung jongliert mit einer heißen Kartoffel

Auf dem Weg in die Europäische Union sitzt der kleine Balkanstaat zwischen zwei Stühlen. Brüssel fordert für die Aufnahme den Austritt aus einem Abkommen mit den USA. Washington würde in diesem Fall Sanktionen bei der Bereitstellung von Militärhilfen verhängen. Eine Lösung ist nicht in Sicht.
 
12.7.2021
NWO
Monsanto
Die Unbestechlichen: Die Macht der Megaagrochemiekonzerne Bayer, Syngenta, DowDuPont und Basf – Unterstützer der Bekämpfung von Pestiziden erhalten nach Morddrohungen Polizeischutz (+Videos)

Die Macht der Konzerne ist weitreichend. Wenn Unternehmen Marktmacht haben, werden sie politischen Einfluss suchen und erlangen und umgekehrt.Die Belastung durch Pestizide wird mit Unfruchtbarkeit, Geburtsschäden und sogar mit Krebs in Verbindung gebracht. Doch was geschieht, wenn Menschen gegen den Einsatz von Pestizide kämpfen, erlebt gerade die Initiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide». „Für unsere Gesundheit“ und eine „Intakte Umwelt“, darüber können die Schweizer am 13. Juni anstimmen. Jetzt bekommen die führenden Initiatoren sogar Morddrohungen. Eine Reihe von Imkern wurde sogar mit Schädigung ihrer Bienen gedroht, sollten sie sich für für die Initiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» entscheiden.

12.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
Die Unbestechlichen: Alarmstufe Rot! Immer mehr geimpfte Frauen berichten über starke Blutungen und geschwollene Lymphknoten. Vera Wagner im Gespräch mit einer Gynäkologin

„Die Selektion der Idioten wird sich also von selbst erledigen, sie werden allein zur Schlachtbank gehen.“1 Jacques Attali

 Vera Wagner: Weltweit haben viele Menschen die Corona-Impfung erhalten, und es gibt immer mehr beunruhigende Meldungen über die Nebenwirkungen. Unter anderem berichten Frauen über Zyklusstörungen und starke und lang anhaltende Blutungen aus der Gebärmutter. Ich habe nachgefragt bei meiner Gynäkologin – nicht geimpft –, ob sie in ihrer Praxis auch Fälle von geimpften Patientinnen mit verstärkten Blutungen hat.


12.7.2021
NWO
Assange
Epochtimes: Assange-Unterstützer bitten Merkel um Hilfe für Freilassung

Am Donnerstag trifft die Kanzlerin den neuen US-Präsidenten in Washington. Es geht um internationale Politik – und wohl auch um den Wikileaks-Gründer Julian Assange. Ob es für ihn eine Lösung gibt?

Rund 120 Politiker, Künstler und Journalisten haben an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) appelliert, sich bei ihrem Besuch von US-Präsident Joe Biden in dieser Woche für die Freilassung von Wikileaks-Gründer Julian Assange einzusetzen.

„Wir bitten Sie inständig, helfen Sie, im Fall Julian Assange Brücken zu bauen“, heißt es in einem der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegenden gemeinsamen Schreiben an Merkel. Die Kanzlerin will Biden an diesem Donnerstag bei ihrem wohl letzten USA-Besuch vor dem Ausscheiden aus dem Amt nach der Bundestagswahl in Washington treffen.


12.7.2021
NWO
Überwachung
Epochtimes: Beschwerde gegen Whatsapp-Updates: Europäische Verbraucherschützer fordern schnelle Maßnahmen

Mit einer Beschwerde gegen die Messengerplattform Whatsapp hat sich der Europäische Verbraucherverband (BEUC) am Montag an die Europäische Kommission gewandt.

„Seit mehreren Monaten bombardiert Whatsapp seine Nutzer durchgehend mit aggressiven Nachrichten, um sie dazu zu bewegen, die neuen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien zu akzeptieren“, erklärte die BEUC-Chefin Monique Goyens. „Aber Nutzer wissen gar nicht, was sie da akzeptieren“. Nutzerdaten würden so ohne ausreichende Zustimmung weiterverarbeitet, warnte Goyens.

 
12.7.2021
NWO
Corona
Epochtimes: Krankenschwester prangert an: Medizinische Industrie handelt nicht im Interesse der Patienten

Eine amerikanische Krankenschwester gab im Laufe der Corona-Krise ihren Beruf auf. Sie fragte sich, warum Regierungen und Mediziner die Angst der Menschen schüren, anstatt sie zu lindern? Auch die Tatsache, dass die experimentellen Covid-19 Impfstoffe den Leuten förmlich "aufgedrückt" würden, ließ sie aufhorchen.

Die Vereinigung America’s Frontline Doctors (AFLDS) hat es sich zur Aufgabe gemacht denjenigen, die sich fundiert über Corona-Impfungen und alternative Behandlungsmethoden informieren möchten, Zugang zu unabhängigen und evidenzbasierten Informationen anzubieten.


12.7.2021
NWO
Compact-Online: Der Krieg der Globalisten gegen die Völker – Teil 2: Deutschland im Visier

Das Perfideste an dem hybriden Krieg der Globalisten: Die Menschen ahnen größtenteils nicht einmal, dass ihre eigenen Regierungen und deren Verbündete in Medien, Wissenschaft und Kultur Waffen einer gegen sie gerichteten Maschinerie sind, und es bedarf zur Erfassung dieser Tatsache auch tatsächlich einiger Vorstellungskraft.

Selten nur gibt es offene Bekenntnisse zu dieser gegen die eigenen Völker gerichteten Kriegführung, doch wenn wir verschiedene Indizien zusammen betrachten, können diese in ihrer erdrückenden Masse, Schwere und stets eindeutig destruktiven Wirkung nicht mehr als bloße Fehler abgetan werden, sondern ergeben insgesamt ein klares Bild.


12.7.2021
NWO
Meinungsfreiheit
ScienceFiles: World Economic Forum plant Ende der Meinungsfreiheit / Microsoft und Facebook sind begeistert

Schwabs Gibberish in English:

“[…] the same is true for cyberattacks. Here, too, we have to move from simple protection to immunization, we need to build IT-infrastructures that have digital antibodies build in inherently to protect themselves”.

In Deutsch:

… für Cyberattacken gilt dasselbe. Auch hier müssen wir von einfachen Schutz zu Immunisierung kommen, wie müssen eine IT-Infrastruktur bauen, die digitale Antibodies enthält, um sich vor Angriffen zu schützen.

Man kann das WEF wohl mit Fug und Recht als eine der derzeit größten Gefahren für die Freiheit in allen ihren Ausprägungen, von der Meinungs- bis zur Pressefreiheit bezeichnen. Was Schwab hier vorschlägt und was bereits die eifrige Zustimung von Microsoft und Facebook gefunden hat, ist das präventive Auschalten von Informationen, die – von wem auch immer – als nicht mit dem zu vereinbaren angesehen wird, was man wohl den Schwabchen totalitären Katechismus nennen muss.

 
12.7.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: Das RKI Impfmärchenbuch – Vom erstaunlichen Vorwissen um die kommende Pandemie bei Moderna und Biontech

Das RKI-Impfmärchenbuch wurde von Dr. med. Eckart von Hirschhausen geschrieben.

Wir lesen heute: Seite 8 bis Seite 12.

Es war einmal ein böses Virus, das die Menschheit heimgesucht hat. Es hieß SARS. SARS wurde schon Anfang Januar von einer Reihe guter Ritter in biotechnologischer Rüstung als Feind wahrgenommen. Die WHO, die dafür eigentlich zuständig ist, hat erst am 11. März 2020 bemerkt, dass SARS ein ganz böses Virus ist, das Milliarden Menschen befallen und dahinraffen kann. Gut, dass es die guten Ritter in biotechnologischer Rüstung gibt, die SARS schon vor weltweitem Ausbruch bekämpft haben.

 
11.7.2021
NWO
EU
RT: Die Ausbreitung der EU auf dem Balkan wird das "Imperium" erweitern – aber auch dramatisch schwächen

Die Europäische Union scheint darauf bedacht zu sein, die Westbalkanstaaten in die Gemeinschaft aufzunehmen. Dies verspricht jedoch eine enorm teure Angelegenheit zu werden, die zudem eine Reihe potenzieller kultureller und politischer Probleme mit sich bringt.

11.7.2021
NWO
Corona
RT: UN-Studie: Deutlicher Geburtenrückgang in Europa und USA wegen COVID-19

Die Corona-Krise hat einer neuen Studie zufolge erkennbare Auswirkungen auf die Geburtenrate. Doch während in den USA und Europa weniger Kinder geboren werden, gibt es in anderen Ländern eine gegenläufige Entwicklung.

11.7.2021
NWO
Nawalny
RT: Moskau findet Ungereimtheiten im OPCW-Bericht zu Nawalny: "Will man uns von dieser Lüge überzeugen?"

Russland hat Ungereimtheiten in einem OPCW-Berichtsentwurf zur angeblichen Vergiftung von Alexei Nawalny entdeckt. So soll die Organisation noch vor dem Zwischenfall am 20. August 2020 Experten nach Deutschland geschickt haben. Moskau fordert eine plausible Erklärung.

11.7.2021
NWO
Genderwahn
Rassismus
USA
RT: USA: Statue des Konföderierten-Generals Robert E. Lee in Charlottesville entfernt

Nach einem langjährigen Rechtsstreit wurde das Denkmal für den Konföderierten-General Robert E. Lee in Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia entfernt. Die Proteste im Jahr 2017 um das Schicksal des Denkmals kulminierten in tödlicher Gewalt, als ein Mann mit seinem Fahrzeug zielgerichtet durch eine Menge von Demonstranten raste.

11.7.2021
NWO
RT: Belgien verkündet Rückgabe geraubter Kulturgüter – Großteil soll dennoch in Belgien bleiben

Das Motto des Projekts lautet Entkolonisierung und Rückgabe von Kulturgütern. Tatsächlich listet das belgische Afrikamuseum nur einen Bruchteil der fraglichen Objekte als "illegal angeeignet" auf. Und auch die sollen möglichst als Dauerleihgaben in Belgien verbleiben.

11.7.2021
NWO
Pharma
Diktatur
Corona
RT: Weltärztebund-Chef Montgomery: "Werden immer Masken tragen müssen"

Masken und Nachimpfungen werden der Bevölkerung auf Dauer erhalten bleiben. Das glaubt Frank Ulrich Montgomery, der Chef des Weltärztebundes. Die anstehenden Lockerungen der staatlichen Maßnahmen in Großbritannien kritisiert der Ärztefunktionär scharf.

11.7.2021
NWO
China
RT: 60 Jahre Kooperationsvertrag zwischen China und Nordkorea: Beide Länder zielen "neues Niveau" an

Am 11. Juli 1961 haben China und Nordkorea ein Abkommen über Freundschaft und Kooperation unterzeichnet. Der Vertrag sieht unter anderem die gegenseitige Verteidigung im Fall eines Angriffs vor. Nun wollen die Länder in ihrem Verhältnis ein neues Niveau erreichen.

11.7.2021
NWO
Energie
RT: Nord Stream 2: Bauarbeiten sollen bis Ende August abgeschlossen sein

Die Bauarbeiten an der Pipeline Nord Stream 2, durch die russisches Erdgas nach Deutschland gelangen soll, stehen kurz vor dem Abschluss. Das erklärte der Vorstand des Unternehmens in einem Interview. Noch in diesem Jahr soll die Trasse in Betrieb gehen.

11.7.2021
NWO
aber hallo...
RT: Milliardär Richard Branson in den Weltraum geflogen – noch vor Jeff Bezos

Bei einem Testflug eines von Virgin Galactic entwickelten Raumschiffs haben Richard Branson und fünf Besatzungsmitglieder die Schwelle zum Weltraum überquert. Der Flug auf etwa 80 Kilometer über die Erdoberfläche soll auch Bransons Unternehmen einen Aufschwung bringen.

11.7.2021
NWO
Corona
RT: Corona-Ausschuss: "Ein unfassbar großes Verbrechen" – Teil 2

In der 54. Sitzung der Stiftung Corona-Ausschuss ging es erneut um die "Corona-Schutzimpfungen" und um die Situation an den Schulen. Weitere Themen waren die psychologische Beeinflussung der Bevölkerungen durch die Regierungen, die globale "Impfagenda" der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Lage in den USA.

11.7.2021
NWO
Alles nach Plan
Die Unbestechlichen: Heimatfront – die Zerstörung der Bundeswehr

Zwei Weltkriege überlebt, aber an der Heimatfront vom linken Mainstream hingemeuchelt. Diese – zugegebenermaßen überspitzte – Formulierung verdeutlicht die verheerende Demontage, der sich seit Monaten die Soldaten der deutschen Bundeswehr ausgesetzt sehen. Dazu haben Medien und Politik nach bekanntem Muster einzelne Vorfälle in der Truppe extrem aufgebauscht, um, von linken Ideologen und Claqueuren unterstützt, einen beispiellosen Feldzug gegen die eigene Truppe zu führen.

11.7.2021
NWO
Assange
RT: Eine andere Welt: Das Imperium braucht die psychologische Abschottung

Die westliche Propaganda funktionierte nicht so gut, neigten wir nicht von Natur aus dazu, Informationen, die unser Weltbild bedrohen, vor uns selbst zu verbergen. Denn die Kollision zwischen der gewohnten Sicht und neuen Fakten erzeugt ein zutiefst unangenehmes Gefühl.

11.7.2021
NWO
Great Reset
Compact-Online: Der Krieg der Globalisten gegen die Völker – Teil 1: Psychopathen des Great Reset

Der Frontverlauf des gegenwärtigen hybriden Weltkriegs wird immer deutlicher: Die Seite der Aggressoren bildet eine Allianz aus Kommunistischer Partei Chinas und westlichen Negativeliten. Ein Kristallisationspunkt ist das von Klaus Schwab geleitete Weltwirtschaftsforum – mit seinem Programm eines globalkommunistischen Great Reset.

11.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Korruption
Wichtig
ScienceFiles: Hatte Moderna schon im Dezember 2019 einen Impfstoff-Kandidaten gegen SARS-CoV-2?

Um allen Missverständnissen vorzubeugen: Die Geschichte von SARS-CoV-2 beginnt am 9. Januar 2020. An diesem Tag hat die WHO berichtet, dass Chinesische Behörden ein neuartiges Coronavirus identifiziert haben, das hinter einem Ausbruch neuartiger Fälle von Pneumonie in Wuhan stehen soll. Der 9. Januar 2020 ist der Stichtag.

Haben Sie Lust auf einen Wissenschaftskrimi?

Gut.

 
11.7.2021
NWO
Volkserziehung
Linke
Epochtimes: Bundesregierung will keine Deutschlandflaggen an Schüler im Abschlussjahr verteilen

Die Kommission "30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit" hatte vorgeschlagen, jedem Schüler zum Ende der Schullaufbahn neben einer Ausgabe des Grundgesetzes auch eine deutsche Flagge mitzugeben. Die Bundesregierung rät von der Aushändigung der Nationalflagge ab.

Die Kommission zur Deutschen Einheit will die deutschen Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold attraktiver machen. Zur Erhöhung der „Sichtbarkeit der Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold“ in der Öffentlichkeit schlug Matthias Platzeck, ehemaliger Ministerpräsident von Brandenburg und Leiter der Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“, vor, jedem Schüler in der Abschlussklasse neben einer Ausgabe des deutschen Grundgesetzes auch eine Nationalflagge mit auf den weiteren Lebensweg zu geben.


11.7.2021
NWO
Corona
Zensur
Epochtimes: Corona-Dissens unerwünscht: Professor verlässt aus Protest die Leopoldina
Ende 2020 verließ Prof. Dr. Stephan Luckhaus aus Protest die Leopoldina. Seine Corona-Forschungsergebnisse wären dem renommierten Wissenschaftsinstitut "nicht genehm" gewesen. Nun wandte sich der Mathematiker in einem Video an die Öffentlichkeit.

Prof. Dr. Stephan Luckhaus ist Senior-Professor für Mathematik an der Universität Leipzig und in Wissenschaftskreisen kein Unbekannter. 2002 wurde er Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und 2003 gewann er den Max-Planck-Forschungspreis. 2007 wurde er zum Mitglied der Leopoldina der Nationalakademie der Wissenschaften gewählt, und war Senator der dortigen Sektion Mathematik.


11.7.2021
NWO
Verschwörung
Compact-Online: Morlocks und Eloi – Eine Lesermeinung zu COMPACT-Spezial „Geheime Mächte“

Wenn man alles in eine Geheimgesellschaft packen würde, dann würde das gesamte Konstrukt schnell auffliegen. Das ist ungefähr so wie bei Saturn und Media Markt. Beide konkurrieren miteinander und arbeiten auch unterschiedlich – beides sind aber Konzerne. Würde man jetzt den Media Markt unter die Lupe nehmen, dann würde man sehr schnell feststellen, dass der ganz anders funktioniert als der Saturn. Scheinbar haben die beiden Unternehmen überhaupt nichts miteinander zu tun… Man könnte auch sagen, sie haben „unterschiedliche Interessen“ – was natürlich so nicht stimmt.

Wenn nun irgendein investigativer Journalist eine der Geheimgesellschaften unter die Lupe nehmen würde, könnte man sich leicht herausreden – weil da „nur“ ganz bestimmte Dinge besprochen werden. Die andere Denkfabrik macht dann etwas anderes und wird dann nicht erwähnt… Und genau das ist das Problem!


11.7.2021
NWO
Bill Gates
Compact-Online: Größter Farmland-Besitzer der USA: Bill Gates macht Reibach mit Ackerboden

⚠️Bill Gates: Reibach mit Ackerland

NTV berichtet heute: Microsoft-Gründer Bill Gates ist der größte private Farmlandbesitzer der USA: Der 65-Jährige besitzt fast 110.000 Hektar Agrarboden in 18 unterschiedlichen US-Bundesstaaten.

„Das ist eine Fläche, die größer ist als New York City und auf der alles wächst, was die Speisekarte hergibt: Karotten, Zwiebeln, Sojabohnen, Reis und Kartoffeln, die später als Pommes frites bei McDonald’s verkauft werden“, so NTV.

Da hatte er mal wieder einen guten Riecher, denn die Bodenpreise steigen in den USA rasant. Aber natürlich macht sich der Milliardär die Hände selbst nicht schmutzig: Er kauft die Ackerflächen nur und verpachtet sie dann.

 
11.7.2021
NWO
Afghanistan
Epochtimes: Nach Abzug der Nato-Truppen: Taliban in Afghanistan auf Vormarsch

Nach Deutschland hat auch Australien und die USA den vollständigen Abzug seiner Soldaten aus Afghanistan verkündet. Der Einsatz, der nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 begonnen hatte, sei nun beendet.

Nach Deutschland hat auch Australien den vollständigen Abzug seiner Soldaten aus Afghanistan verkündet. Die letzten 80 australische Kräfte am Hindukusch hätten das Land in den vergangenen Wochen verlassen, sagte der australische Verteidigungsminister Peter Dutton am Sonntag dem Sender Sky News.


11.7.2021
NWO
Sozialismus
Venezuela
Epochtimes: Mehr als 25 Tote bei Kämpfen zwischen Polizei und Banden in Caracas

Bei bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und kriminellen Banden in Venezuelas Hauptstadt Caracas sind mehr als 25 Menschen getötet worden. Laut Innenministerin Carmen Meléndez gerieten auch Unbeteiligte in die Schusslinie.

Bei bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und kriminellen Banden in Venezuelas Hauptstadt Caracas sind mehr als 25 Menschen getötet worden. Die venezolanische Innenministerin Carmen Meléndez sagte am Samstag, binnen zwei Tagen seien 22 mutmaßliche Bandenmitglieder sowie vier Polizisten getötet worden.


11.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Compact-Online: Israel: Corona-Impfstoffe verlieren Wirksamkeit – Drohen wieder Lockdowns?

Keine guten Nachrichten für die Hersteller von mRNA-Impfstoffen wie Biontech/Pfizer oder Moderna: Laut einer neuen Mitteilung des israelischen Gesundheitsministeriums stürzt die Wirksamkeit der Vakzine wegen der Verbreitung der Delta-Variante ab. Warum Millionen keine Spritze wollen, lesen Sie in der Impfstreik-Ausgabe von COMPACTHier mehr erfahren.

Im Februar herrschte noch eine ausgelassene Jubelstimmung bei vielen Medien, als die israelische Gesundheitsbehörde verkündete, dass der Pfizer/Biontech-Impfstoff mit einer fast 96prozentigen Wirksamkeit eine Corona-Erkrankung verhindert. Die neuesten Wasserstandsmeldungen hören sich mittlerweile nun nicht mehr besonders gut für die Hersteller von mRNA-Impfstoffen an.

 
10.7.2021
NWO
Schuldkult
RT: Herero-Aktivist zu "Versöhnungsabkommen" mit Bundesregierung: "Das ist neokolonialistische Politik"

Das "Versöhnungsabkommen" zwischen der deutschen und der namibischen Regierung ist beschlossen. Viele Herero und Nama fühlen sich jedoch übergangen und betrogen. Als "Geste der Versöhnung" zahlt die Bundesregierung 1,1 Milliarden Euro – über einen Zeitraum von 30 Jahren.

10.7.2021
NWO
Haiti
RT: Medienberichte: Haiti forderte nach Ermordung von Präsidenten UN-Friedenstruppen und US-Soldaten an

Haiti wandte sich laut Medienberichten nach der Ermordung von Präsident Jovenel Moïse sowohl an die USA als auch an die Vereinten Nationen, um Sicherheitshilfe zu erhalten. Die angeforderten Kräfte sollten im Falle von Unruhen die Infrastruktur des Landes schützen.

10.7.2021
NWO
Corona
Demokratur
Journalistenwatch: Schweden macht es wieder mal anders – und besser: Keine Impfungen für unter 16-jährige

Erst der direkte Vergleich mit Schweden zeigt, welches epochale Verbrechen, welche Ruch- und Rücksichtslosigkeit der Umgang von Politik und Corona-Hohepriestern mit unseren Kindern und Jugendlichen eigentlich darstellt: Der indirekte Impfdruck, die unsägliche fast täglich Angstmache wechselweise von Eltern und Kindern, sich angeblich gegenseitig zu gefährden, dienen letztlich ausschließlich und immer nur den Interessen der Pharmaindustrie und Impflobby, aber mit Sicherheit nicht dem Wohl der Kleinsten. Schweden dagegen zeigt nämlich einmal wieder, wie es ebenfalls geht – ganz ohne Gesundheitsgefährdung.
 
10.7.2021
NWO
Corona
die geben nicht auf
RT: Nach Delta nun Lambda – droht uns ein "Forever-COVID"?

Die nächste Medienkampagne rollt an: Zielrichtung vierte Welle. Die Frage scheint nur zu sein, welche Corona-Variante löst sie aus: Delta oder Lambda? Geht es nach Karl Lauterbach, müssen wir wohl alle in einen endlosen Lockdown.

10.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Top-US-Arzt: Keine Beweise, dass eine dritte COVID-19-Impdosis nötig ist

Der Dekan der Fakultät für öffentliche Gesundheit der Brown University hat in einem Interview gesagt, es gebe derzeit keine Indizien dafür, dass eine dritte COVID-19-Impfdosis nötig ist. In Deutschland bereitet sich die Bundesregierung bereits auf eine solche vor.

10.7.2021
NWO
Israel
RT: Westjordanland: Israelische Streitkräfte schießen mit scharfer Munition auf Demonstranten

Laut dem Palästinensischen Roten Halbmond wurden bei Zusammenstößen zwischen palästinensischen Demonstranten und israelischen Militär 379 Demonstranten verletzt – 31 von ihnen durch scharfe Munition. Die Proteste richten sich gegen illegale Siedlungen im Westjordanland.

10.7.2021
NWO
Faschismus
Corona
so gewollt
Journalistenwatch: Auftritt der Corona-Faschisten: Erster Kassenärztechef fordert Reiseverbote für Nichtgeimpfte

Es sind genau die Töne, die man in Deutschland niemals mehr zu hören hoffte, und die uns nun – wenngleich aus einer völlig anderen Richtung als vor 80 Jahren, doch aus einem vergleichbaren Wahn geboren – abermals ins Unglück zu stürzen drohen: Was der Vorsitzendes der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz, Peter Heinz, jetzt fordert und offen ausspricht, ist lupenreiner Gesundheitsfaschismus. „Ungeimpfte sind eine Gefahr für die Gesellschaft“, hetzt der Funktionär.
 
10.7.2021
NWO
so gewollt
Der letzte Krieg fehlt einfach...
RT: Mitten im Sommerloch: Insolvenzen, höhere Preise und drohende Produktengpässe

Nun kommt die Corona-Krise auch im Geldbeutel vieler Bundesbürger an. Nachdem schon viele Soloselbständige und Betriebe Insolvenz anmelden mussten, drohen nun verstärkt Privatinsolvenzen. Dazu warnen Textil- und Drogerieketten vor Lieferengpässen und steigenden Preisen.

10.7.2021
NWO
naja
RT: Jeff Bezos und Richard Branson zum Mond - aber per Einweg-Ticket

Raumfahrt an sich ist etwas Gutes. Doch in einer Welt, in der Millionen Menschen um Nahrung und Gesundheitsversorgung kämpfen, sollten Multi-Milliardäre nicht obszöne Geldsummen für Projekte ihrer Eitelkeit ausgeben.

10.7.2021
NWO
Finanzen
RT: "Großer geschichtlicher Moment" – G20-Finanzminister beschließen globale Steuerreform

Beim Treffen der G20-Finanzminister und -Notenbanker der wurde am Samstag eine globale Steuerreform einschließlich einer Mindeststeuer großer Unternehmen beschlossen. Steuervermeidung durch Steueroasen werde dadurch "endgültig beendet", so Finanzminister Olaf Scholz.

10.7.2021
NWO
aua
RT: Die Forderung nach "Verantwortung" in sozialen Medien ist eine Forderung nach Verantwortlichen

Eine kürzlich erschienene Studie, in der die dringende Notwendigkeit festgestellt wurde, zu untersuchen, wie kollektives Verhalten durch die sozialen Medien beeinflusst wird, ist eine kaum verhüllte Forderung nach unwidersprochener Fügsamkeit gegenüber selbsternannten Experten. Dies stellt eine große Bedrohung für die Demokratie dar.

10.7.2021
NWO
Merkel
Die Unbestechlichen: Vera Lengsfeld: Machtverfall – Merkels Politik am Ende

Eigentlich halte ich nichts von Kremlastrologie, aber Robin Alexanders Einschätzung der zu Ende gehenden Ära Merkel hat mich doch interessiert. Schließlich kenne ich sein Buch „Die Getriebenen“ und seine Sicht auf eine politische Kaste, die agiert, als wäre die reale Welt ein Videospiel, in dem es, koste, was es wolle, nur darauf ankommt, am Ende von den Medien als Punktsieger betrachtet zu werden.

Das ist nicht Merkel allein, aber sie ist das Gesicht dieses Spektakels, das den Namen Politik nicht verdient. Alexanders Bücher wären eigentlich reiner Sprengstoff. Wären sie in der Ära Kohl erschienen, hätte es die Regierung Kohl schon nach dem ersten am nächsten Tag nicht mehr gegeben. Inzwischen gibt es aber keinerlei Konsequenzen mehr für die koordinierte Verantwortungslosigkeit, die sich im Laufe von Merkels Regierungszeit wie Mehltau über unser Land gelegt hat.


10.7.2021
NWO
Reduzierung der Bevölkerung
Die Unbestechlichen: Abtreibung – ein Menschenrecht?

Sehr geehrtes Mitglied des Europa-Parlaments,

danke, dass Sie mir den „Matić-Bericht“ zukommen lassen haben. Nun habe ich mir einen Eindruck von dem verschaffen können, was Ihnen und den anderen Abgeordneten des Europa-Parlaments mit der 50 Seiten umfassenden Vorlage so alles zugemutet wird.

Eine Beschlussvorlage/Gesetzesvorlage ist bekanntlich dann gut, wenn sie

1. den zu regelnden Sachverhalt mindestens in allen wesentlichen Punkten darlegt,

2. nachweist, dass eine Regelung erforderlich ist, um z. B. Grundrechte und/oder das Gemeinwohl zu schützen  bzw. zu fördern und/oder dem Weltfrieden zu dienen und dass

3. die vorgeschlagene Regelung dazu geeignet ist.

Meines Erachtens bleibt der „Matić-Bericht“ erheblich hinter diesen Anforderungen zurück.


10.7.2021
NWO
Asyl
Compact-Online: Zitat des Tages: Fall Amri wird im Sinn der Staatsräson beerdigt

„Der Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Anschlag vom Breitscheidplatz zerfällt in drei verschiedene Abschlussberichte – Die Regierungsfraktionen unterwerfen sich der Staatsräson. (…) Um sich der offiziellen Version anzupassen und zum gewünschten Ergebnis zu kommen, müssen die regierungstreuen Abgeordneten allerdings bestimmte Fakten beugen, andere weglassen und verschweigen.“ (Telepolis)
 
10.7.2021
NWO
USA
Compact-Online: Kriegszustand in den USA: 150 Tote bei Schießereien an nur drei Tagen

Das Feiertagswochenende rund um den Unabhängigkeitstag des 4. Juli herum war für viele US-Amerikaner wohl kein Grund zum Feiern, denn dieses wurde von vielen Todesopfern überschattet. 150 Personen verloren an nur drei Tagen ihr Leben.

10.7.2021
NWO
China
USA
Die Unbestechlichen: Rotchina beutet aus, US-Großfirmen profitieren: US-Senator wirft Apple, Amazon und Nike vor, Zwangsarbeit in China zu fördern

Marco Rubio demaskiert Firmen, die von der chinesischen Ausbeutung von Minderheiten – wie den Uiguren – profitieren.

Der US-Senator Marco Rubio hat am Donnerstag amerikanische Unternehmen, darunter Amazon.com Inc., Apple Inc. und Nike Inc., dafür kritisiert, dass sie bei Vorwürfen von Zwangsarbeit in China ein Auge zudrücken und argumentieren, dass sie amerikanische Verbraucher zu Komplizen der repressiven Politik Pekings machen, wie Reuters berichtet.

Der Republikaner kritisierte bei einer Anhörung des Senatsausschusses für auswärtige Beziehungen Chinas hartes Vorgehen gegen Uiguren und andere muslimische Minderheiten in der westlichen Region Xinjiang und die Tatsache, dass viele US-Firmen von den Missbräuchen der chinesischen Regierung profitierten.


10.7.2021
NWO
Corona
Was haben die es nötig und warum bitte
Epochtimes: Ökonomin für 500 Euro als Anreiz zur Corona-Impfung

Die Ökonomin Nora Szech schlägt angesichts der „Delta“-Variante für die Erhöhung der Corona-Impfquote einen finanziellen Anreiz von 500 Euro vor. „Aus unseren Studien sehen wir, schon bei 100 Euro geht die Impfbereitschaft Richtung 80 Prozent“, sagte sie am Samstag dem Deutschlandfunk.

Bei 500 Euro komme man dann „Richtung 90 Prozent“ in den Daten, ist sie überzeugt. Die Corona-Impfung sei schließlich schon ein Aufwand. „Man braucht ja bei den meisten Impfstoffen sogar zwei Impfungen, und es kann ja durchaus sein, dass man sich dann mal ein oder zwei Abende davon auch schlapp fühlt“, so Szech.


10.7.2021
NWO
Compact-Online: „Verschwörungen sind der Normalfall“ – Oliver Janich zu COMPACT-Spezial „Geheime Mächte“ (Video)

Besonders begeistert ist der Journalist und Buchautor von Jürgen Elsässers Editorial, das er „absolut genial“ findet und in dem der COMPACT-Chefredakteur der der Frage nachgeht, „ob die Aliens nicht schon unter uns sind, beispielsweise in Form von Annalena Baerbock oder Olaf Scholz“.

Zum Heft insgesamt bemerkt Janich, dass hier die „Hintergründe“ des Great Reset besprochen würden. Schon die sorgfältig ausgewählten Zitate am Heftanfang würden „für sich selbst sprechen“.


10.7.2021
NWO
WEF
Compact-Online: Cyber Polygon: Die neueste Übung des Klaus Schwab (WEF)

Wer bekommt da nicht böse Vorahnungen? Heute wird die Übung Cyber Polygon 2021 durchgeführt, bei der ein Angriff auf globale Lieferketten simuliert wird. Ausrichter ist ausgerechnet das Weltwirtschaftsforum WEF, dessen Leiter Klaus Schwab weiter offensiv das Konzept des Great Reset verfolgt. Ist diesmal wieder mit einer globalen Katastrophe zu rechnen?
 
10.7.2021
NWO
Finanzen
Compact-Online: Zitat des Tages: EZB wird zur Anti-Sparer-Superbehörde

„Mithilfe ihrer neuen Strategie will die Europäische Zentralbank flexibler agieren. Doch damit wird auch die lockere Geldpolitik fortgesetzt – zum Nachteil der Sparer. Die EZB mutiert zu einer Superbehörde, deren Unabhängigkeit mehr und mehr in Gefahr gerät.“ (Die Welt)
 
10.7.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: G20-Finanzminister beschließen globale Steuerreform

Der Bundesfinanzminister spricht von einem "großen geschichtlichen Moment". Immerhin 131 Staaten haben den Plänen für eine globale Steuerreform zugestimmt. Betroffen sind unter anderem große Digitalkonzerne.

Die Finanzminister der großen Industrie- und Handelsstaaten haben nach Angaben von Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) eine globale Steuerreform mit Mindeststeuern für große Unternehmen beschlossen.

Scholz sprach am Samstag beim Treffen mit seinen G20-Amtskollegen in Venedig von einem „großen geschichtlichen Moment“. „Die G20-Staaten haben sich jetzt hier darauf verständigt, dass sie eine neue Ordnung der internationalen Besteuerung miteinander vereinbaren wollen“, sagte er. Am Ende der Minister-Debatte habe es Szenenapplaus gegeben.


10.7.2021
NWO
Diktatur
Corona
Epochtimes: Mehrere europäische Länder verschärfen Corona-Maßnahmen wegen Delta-Variante

Mehrere europäische Länder und Regionen verschärfen ihre Corona-Schutzmaßnahmen wegen der Delta-Variante wieder.

Wegen der Delta-Variante des Coronavirus verschärfen mehrere europäische Länder und Regionen ihre Schutzmaßnahmen wieder. In den Niederlanden sind Discos und Tanzclubs erneut geschlossen, auch in Katalonien wurde das soziale Leben am Samstag wieder eingeschränkt. Manchen bereitet zudem das bevorstehende Finale der Fußball-EM vor zehntausenden Fans in London Sorgen.


10.7.2021
NWO
FFF
Linke
Das stinkt
Erderwärmung
Danisch: Die doppelten Fridays for Futures und ihr Krieg

Während ich noch geschrieben habe, brezeln mir im Hintergrund die Leserhinweise rein, die einen kuriosen Zusammenhang zwischen beiden Blogartikeln herstellen, den ich mir noch vor einer Minute selbst nicht hätte vorstellen können.

Leser hatten nämlich die Kontonummer gegoogelt, die in dem Bettelbrief genannt war, den ich von irgendeinem der Fridays for Futures bekommen habe. Kennt Ihr die Kanzlei Schertz Bergmann?

Klar kennt Ihr die. Das sind die, die nicht nur Annalena Baerbock und den Grünen helfen sollen, deren Buch gegen den inzwischen unbestreitbaren Plagiatsvorwurf zu verteidigen, indem man ihn bestreitet, sondern bei denen auch der ZDF-Rechtsexperte früher gearbeitet hat, der Baerbock öffentlich zur Seite springen wollte, und damit so deftig auf die Schnauze fiel, wie man es beim ZDF einfach verdient hat.

Ausgerechnet auf der Webseite dieser Kanzlei findet man per Suchmaschine die inkriminierte Kontonummer. Nämlich in einer Entscheidung, die die Kanzlei dort selbst veröffentlicht hat und die man sich runterladen sollte, bevor sie weg ist.

 
10.7.2021
NWO
oha
Epochtimes: Haitis Regierung bittet nach Präsidentenmord um Entsendung von UN- und US-Soldaten

Um nach der Ermordung von Präsident Jovenel Moïse strategisch wichtige Orte sichern zu können, bat Haitis Regierung um ausländische Unterstützung. Aus Furcht vor weiterem Chaos deckten sich in Port-au-Prince die Menschen mit Grundlebensmitteln ein.

Haitis Regierung hat um die Entsendung von UN- und US-Truppen gebeten, um nach der Ermordung von Präsident Jovenel Moïse strategisch wichtige Orte sichern zu können.

„Während eines Gesprächs mit dem US-Außenminister und der UNO haben wir diese Bitte geäußert“, sagte der für Wahlangelegenheiten zuständige Minister Mathias Pierre am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. Die Soldaten sollten unter anderem zur Sicherung der Häfen und des Flughafens eingesetzt werden.


10.7.2021
NWO
Corona
Epochtimes: SARS-CoV-2 „hochgradig an Menschen angepasst“ – Studie findet keinen tierischen Wirt

Australische Wissenschaftler haben die Fähigkeit von SARS-CoV-2 untersucht, heimische und exotische Tiere zu infizieren. Die stärkste Bindung zeigte das Virus jedoch zum Menschen, was einen tierischen Ursprung – egal ob aus der Natur oder einem Labor – erneut infrage stellt.

Der Ursprung von SARS-CoV-2, dem neuartigen Coronavirus, das zur Corona-Krise geführt hat, ist nach wie vor umstritten. Australische Forscher haben nun herausgefunden, dass das Virus ideal an die Infektion menschlicher Zellen angepasst ist. – Besser als an die Infektion von Fledermäusen oder Schuppentieren. Dies wirft erneut Fragen nach dem Ursprung des Virus auf.


10.7.2021
NWO
Korruption
aber dicke...
Wichtig
Journalistenwatch: Verfassungsrichter, die Merkel-Klage verhandeln sollen, waren zum Abendessen ins „Klüngelcenter“ geladen

Es ist nur noch wahnwitzig. Just jene Bundesverfassungsrichter, welche demnächst eine Klage gegen Merkels „Intervention“ rund um die Thüringer Ministerpräsidentenwahl verhandeln müssen, waren Ende Juni zum geselligen Abendessen mit der Bundeskanzlerin in ihr Bundeskanzleramt geladen. 

Am 30. Juni empfing Kanzlerin Angela Merkel die obersten Richter dieses Landes im Bundeskanzleramt zum geselligen Abendessen: Die Damen und Herren des Ersten und Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts. Unter den geladenen Gästen befanden sich unter anderem dieselben Richter (2. Senat), die am 21. Juli eine Klage gegen Merkel verhandeln müssen, so die Bild-Zeitung. Ebenfalls mit dabei am Kanzlertisch: Merkels Mann in Karlsruhe, der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Stefan Harbarth (CDU).


9.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Pfizer und Biontech wollen Zulassung für dritte Coron-Impfdosis beantragen

Die Hersteller Biontech und Pfizer kündigten am Donnerstag (Ortszeit) an, "in den kommenden Wochen" unter anderem in der EU und den USA die Zulassung für eine dritte Covid-Impfdosis zu beantragen.

Begründet mit der Delta-Variante des neuartigen Coronavirus gibt es nicht nur Überlegungen zum Vorantreiben der Covid-Impfkampagnen, sondern auch zur Auffrischung und Verstärkung des Corona-Impfschutzes.

Die Hersteller Biontech und Pfizer kündigten am Donnerstag (Ortszeit) an, „in den kommenden Wochen“ unter anderem in der EU und den USA die Zulassung für eine dritte Covid-Impfdosis zu beantragen. Derweil wurde in Südostasien und anderen Weltregionen gegen eine Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verstärkt vorgegangen.


9.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
Journalistenwatch: USA: Fast 7000 Tote im Zusammenhang mit Covid-Impfung und 400.000 kämpfen mit Nebenwirkungen

Bisher starben in diesem Jahr in den USA fast 7000 Menschen an den Folgen einer #Covid-Impfung. Mehr als 400.000 #Geimpfte kämpfen mit #Nebenwirkungen. 

6.985 gemeldete Todesfälle verzeichnet das offizielle  „Vaccine Adverse Event Reporting System“ (VAERS) derzeit landesweit, ein System, das speziell Daten zu Nebenwirkungen von Impfungen sammelt.

Blutgerinnsel, Schlaganfälle, Herzinfarkte, anaphylaktische Schocks werden als Todesursache genannt.

 
9.7.2021
NWO
Corona
Frankreich
Epochtimes: Corona-Impfpflicht für Gesundheitspersonal in Frankreich steht an

Frankreich fürchtet in der Corona-Pandemie "eine schnelle vierte Welle". Die Delta-Variante könne den Franzosen "den Sommer verderben", warnte Regierungssprecher Gabriel Attal am Mittwoch nach der wöchentlichen Sitzung des Corona-Kabinetts unter Leitung von Präsident Emmanuel Macron in Paris.

In Frankreich zeichnet sich eine Covid-19-Impfpflicht für das Gesundheits- und Pflegepersonal ab. Der wissenschaftliche Beirat empfahl der Regierung am Freitag diese und weitere Auflagen.


9.7.2021
NWO
Alle Macht den Konzernen
Journalistenwatch: Volksrepublik Deutschland

Mit Kollektivierung, Erziehung und Planwirtschaft marschiert unser Land in eine neue Ordnung.

von Wolfgang Jeschke für Rubikon

Deutschlands Weg in die gleichgeschaltete Zukunft ist gut vorbereitet. Der Abschied vom autonomen Individuum, das als zentraler Rechtsträger der Gesellschaft über Wahlen, über kulturelle, soziale und politische Interaktion die Meinungsbildung und Entwicklung der Gesellschaft mitgestaltet und über sein eigenes Leben frei bestimmt, ist beschlossene Sache. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung ließ entsprechende Konzepte erstellen. Sie beschreiben das Szenario der schönen neuen Welt im baldigen Jahr 2030.

 
9.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Winterolympiade 2022 in Peking: EU ruft zu diplomatischem Boykott auf

Das Europäische Parlament hat am Donnerstag eine Resolution verabschiedet, die zu einem diplomatischen Boykott der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking aufruft. Außerdem fordert es die Parlamente der einzelnen Länder auf, Hongkong-Beamte zu sanktionieren.

Die EU-Resolution ist eine Reaktion auf die Schließung der pro-demokratischen Zeitung „Apple Daily“ in Hongkong. Die Resolution wurde mit überwältigender Mehrheit angenommen.


9.7.2021
NWO
EU
Ungarn
Grins
Epochtimes: Orban wehrt sich: Ungarn fordert in europaweiten Zeitungsinseraten Reform der EU

In ganzseitigen Inseraten, die in mehreren Leitmedien europäischer Länder geschaltet wurden, hat Ungarns Premierminister Orban eine Reform der EU gefordert. Darin wendet er sich gegen ein imperiales Europa, das von NGOs und ideologischen Politikern gelenkt wird.

In Anbetracht einer europaweiten Kampagne gegen Ungarn, die unter anderem auch die Fußball-EM 2021 überschattet hatte, hat Premierminister Viktor Orban eine Gegenoffensive gestartet. In mehreren Leitmedien unterschiedlicher EU-Länder schaltete Orban ganzseitige Inserate, in denen er seine Vorstellungen über eine Reform der EU darstellt – und damit auf mögliche tiefere Beweggründe hinter westeuropäischen Angriffen auf seine Regierung hinweist.


9.7.2021
NWO
Asyl
Taliban
RT: Taliban in Moskau: "Wir wollen die IS-Milizen in Afghanistan bekämpfen"

Die Taliban versicherte Russland, dass sie die Grenzen der zentralasiatischen Staaten nicht verletzen werde. Die Gruppe werde alles unternehmen, um zu verhindern, dass der "Islamische Staat" von afghanischem Territorium aus operieren werde.

9.7.2021
NWO
Finanzen
RT: Scholz: Globale Mindeststeuer bringt Deutschland "Milliarden zusätzliche Einnahmen"

Die Finanzminister und Notenbanker der G20 treffen sich heute und morgen in Venedig. Das Hauptthema des Treffens ist der vorgeschlagene internationale Mindeststeuersatz für Unternehmen. Bundesfinanzminister Scholz, ein Befürworter der Steuer, erwartet für Deutschland drastische Steuermehreinnahmen.

9.7.2021
NWO
Belarus
EU
RT: EU-Kandidat Serbien schert bei Sanktionen gegen Weißrussland aus

Serbien hat sich zwar dem Vorgehen der EU gegen Weißrussland angeschlossen, will dennoch nicht alle verhängten Sanktionen gegen Minsk mittragen. Seit Jahren weigert sich Belgrad – trotz angestrebter Mitgliedschaft –, seine Außenpolitik jener der EU komplett anzugleichen.

9.7.2021
NWO
Pharma
Gesundheit
Corona
Wichtig
RT: EMA weist potenzielle Verbindung zwischen Herzentzündung und mRNA-basierten Corona-Impfstoffen nach

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat einen möglichen Zusammenhang zwischen seltenen Herzentzündungen und den mRNA-basierten COVID-19-Impfstoffen von Pfizer und Moderna festgestellt. Sie betonte aber, dass die Vorteile weiterhin größer als die Risiken sind.

9.7.2021
NWO
Grüne
Danisch: Noch mehr zum kriminellen Hintergrund von Fridays for Future

Ich habe doch gleich gesagt, dass Fridays for Future Tarnmethoden anwendet, wie sie für Drogen-, Waffen- und Kinderpornohändler typisch sind.

Damit dürften gewichtige Punkte vorliegen, dass Fridays for Future eine kriminelle Organisation ist, die auch so strukturiert und entworfen wurde, und sich einschlägiger Dienstleister bedient. Unterstützt natürlich von den Öffentlich-Rechtlichen Medien (die auf mich wieder den Eindruck machen, Teil eben dieses kriminellen Schneeballsystems zu sein, neulich wurde ja schon berichtet, dass die fast alle grün wählen), der Presse und den Lehrern Eurer Kinder. Die italienische Mafia kam so weit nie.

Und mindestens eine Verbindung zwischen Fridays for Future und den Grünen ist: Luisa Neubauer.

 
9.7.2021
NWO
Linke
UK
RT: Gerecht statt ausbeuterisch – Junge Briten bevorzugen Sozialismus

Laut einer aktuellen Studie des Institute of Economic Affairs (IEA) stehen jüngere Menschen in Großbritannien dem Kapitalismus ablehnend gegenüber und sehen sozialistische Alternativen positiv. Deutlich mehr als die Hälfte würde demnach ein sozialistisches Wirtschaftssystem befürworten.

9.7.2021
NWO
Wahl
Linke
RT: Keine Zulassung zur Bundestagswahl - DKP-Vorsitzender spricht von "kaltem Parteiverbot"

Die seit dem Jahr 1968 bestehende DKP erhält keine Zulassung für die anstehende Bundestagswahl. Der Bundeswahlausschuss stellte fest, dass die Kommunisten ihre Rechtsstellung als Partei verloren haben. Offiziell wurden Rechenschaftsberichte zu spät eingereicht.

9.7.2021
NWO
FFF
Danisch: Mehr zum kriminellen Hintergrund von Fridays for Future

Sagt Euch Psiram was?

Psiram gilt als linksextreme Denuntiationsplattform. Sie schreiben zwar, dass sie sich gegen Pseudowissenschaft, Esoterik und Verschwörungstheorien wendeten, und haben das wohl auch getan, aber unter diesem Tarnschild auch politisch Unkorrekte angegriffen. Es gilt als linke Hetzplattform, und Antipsiram beschreibt (vermutet mit Begründung) ein übles Dreieck zwischen Ruhrbaronen, Wikipedia und Psiram.

Und deren Webseite www.psiram.com sei früher in Panama gehostet gewesen, nun seien sie im selben Rechenzentrum wie fridays for future, dem RZ in Bukarest von Voxility.
 
9.7.2021
NWO
China
RT: Britische Abgeordnete rufen zum Boykott der Olympischen Spiele in Peking auf

Wegen angeblicher Menschenrechtsverletzungen der chinesischen Regierung gegen Muslime hat der Außenausschuss des Parlaments der britischen Regierung vorgeschlagen, eine Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, darunter auch ein Sportboykott.

9.7.2021
NWO
was jetzt?
RT: Haiti: Kolumbianische Ex-Militärs und US-Amerikaner sollen Präsidenten ermordet haben

Eine schwer bewaffnete Kommandoeinheit ermordete diese Woche den haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse. Die Gruppe bestand aus 26 Kolumbianern und zwei haitianischen US-Amerikanern, so die Behörden am Donnerstag. Die Suche nach den Drahtziehern geht weiter.

9.7.2021
NWO
mit allen Mitteln
RT: Sorge wegen "Militärspionage": Sicherheitsexperte warnt vor Nutzung von Nord Stream 2

Der Direktor des Instituts für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel behauptet, dass Russland die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 auch für Spionage und zur Überwachung des NATO-Schiffverkehrs nutzen könnte. Ähnliche Vorwürfe wurden bereits 2008 beim Vorgänger Nord Stream 1 laut. Bisher ist jedoch kein Fall bekannt.

9.7.2021
NWO
WHO
Corona
RT: Nach Aufnahme des "russischen" Corona-Stammes in Tracking-Liste: WHO gegen Stigmatisierung

Die Weltgesundheitsorganisation nimmt den erstmals in Russland nachgewiesenen Corona-Stamm AT.1 in die Tracking-Liste auf. Dort führt die Organisation Corona-Stämme, deren Mutationen die Eigenschaften des Virus verändern oder weiteres Bedrohungspotenzial haben.

9.7.2021
NWO
Corona
Pharma
Russland
RT: Sacharowa zu Frankreichs Ablehnung von Sputnik V: "Rassismus, imperialer Hegemonismus, Neonazismus"

Mit scharfen Worten kritisiert die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa Frankreichs Ablehnung des russischen Impfstoffs Sputnik V. Zuvor hatte der französische Staatssekretär für europäische Angelegenheiten, Clément Beaune, vor Sputnik V gewarnt.

9.7.2021
NWO
Genderwahn
RT: "LGBT-Gesetz": EU-Parlament fordert rechtliche Schritte gegen Ungarn

Das Europäische Parlament hat in einer Resolution Ungarns neues Gesetz, das die Darstellung von Homosexualität für unter 18-Jährige verbietet, scharf verurteilt und dringende Schritte gegen das Land gefordert. Darunter eine Kürzung der EU-Mittel.

9.7.2021
NWO
Asyl
Taliban
RT: Taliban verkünden "vollständige Kontrolle" über Afghanistans wichtigsten Grenzübergang zu Iran

Während die USA ihren Truppenabzug durchführen, übernehmen die Taliban die Kontrolle über weitere Grenzübergänge. Widerstand durch die afghanischen Armeeeinheiten gibt es kaum. Nun sollen die Taliban nach eigenen Angaben den wichtigsten Grenzübergang zum Nachbarland Iran eingenommen haben.

9.7.2021
NWO
Corona
Schweiz
RT: Schweiz: Zweites Referendum gegen COVID-19-Gesetz eingereicht

Gegner der Corona-Maßnahmen haben in Bern ein neues Referendum eingereicht. Kritikpunkte sind vor allem die Machterweiterung des Bundesrates. Außerdem soll verhindert werden, dass Impfzertifikate zu einer Zweiklassengesellschaft führen. Die Abstimmung erfolgt am 28. November.

9.7.2021
NWO
Biden
RT: Biden verteidigt Afghanistan-Abzug: Machtübernahme der Taliban "nicht unausweichlich"

US-Präsident Joe Biden hält am US-Truppenabzug aus Afghanistan fest. Bei einer Pressekonferenz am Donnerstag bestritt er jegliche Parallelen zum Vietnamkrieg und zeigte sich zuversichtlich, dass die Regierung in Kabul die Taliban mit weiterer Hilfe aus Washington in Schach halten könne.

9.7.2021
NWO
Corona
Epochtimes: Malta schließt Grenzen für Reisende ohne vollständige Corona-Impfung

Die Mittelmeerinsel Malta schließt ihre Grenzen für Reisende, die nicht vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind. Gesundheitsminister Chris Fearne sagte am Freitag, ab dem 14. Juli werde bei der Einreise das Covid-19-Impfzertifikat verlangt.

Wegen eines Anstiegs der Infektionszahlen bzw. positiven Testergebnissen sei Malta „das erste Land in Europa, das diesen Schritt geht“.


9.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: BioNTech: Dritte Impfdosis schon bald nötig

Pfizer und BioNTech haben erklärt, dass die Schutzwirkung ihres Vakzins nach etwa einem halben Jahr zurück geht und stehen kurz davor, die Zulassung für die Verabreichung einer dritten Dosis zu beantragen. Die Bundesregierung bereitet die Auffrischungen schon vor, obwohl sich die EMA noch nicht dafür ausgesprochen hat.
 
9.7.2021
NWO
Belarus
Epochtimes: Behörden durchsuchen erneut regierungskritische Medien – mindestens 32 Festnahmen

Die belarussische Führung ist den zweiten Tag in Folge gegen regierungskritische Medien vorgegangen. Unter anderem wurden am Freitag mehrere Regionalmedien und die Wohnungen unabhängiger Journalisten durchsucht, wie diese in Online-Netzwerken berichteten.

Vor allem in der im Westen des Landes gelegenen Stadt Brest an der Grenze zu Polen gingen die Behörden demzufolge massiv gegen Medien vor. Der Chef der zuständigen Geheimdiensteinheit, Konstantin Byschek, sprach von einer „großangelegten Aktion“, mit der Belarus „von Radikalen befreit“ werden solle.


9.7.2021
NWO
Trump
Die Unbestechlichen: Trump will seine Konten zurück – Klage gegen Twitter, Facebook und Youtube (+Video)

Es war ein beispielloser Akt der Zensur: Dem ehemaligen US-Präsidenten Trump wurden seine Konten auf allen großen Sozialen Medien kurz nacheinander auf lange Zeit gesperrt. Einen besseren Beweis dafür, dass es den „Deep State“ gibt und dass ihr Präsident der große Widersacher gegen diesen Tiefen Staat war, konnte es in den Augen der Trump-Anhänger gar nicht geben. Spät kommt er, aber nun will sich Mr. Donald Trump in all seine Konten zurückklagen. Das wird nicht leicht.

9.7.2021
NWO
Corona
Pharma
Die Unbestechlichen: UK-Kinderarzt: Kinder werden an COVID-19-Impfung sterben (+Video)

Auch im Vereinigten Königreich trommeln Impf-Enthusiasten, die offenkundig bar jeglicher ethischer Bedenken sind, für die Impfung von Kindern ab 12 Jahren. Darum hat sich eine breite Diskussion entwickelt, in der sich immer mehr Ärzte zu Wort melden. Wir haben als ein Beispiel für einen (Kinder-)Arzt, der sich gegen die Impfung von Kindern ausspricht, Dr. Ros Jones ausgesucht, mit der Mark Dolan von Talk Radio heute nachmittag ein Interview geführt hat. Die folgende Sequenz stammt aus diesem Interview.

9.7.2021
NWO
Pharma
ScienceFiles: Hinterlist und Tücke: Wie Sie das World Economic Forum manipulieren will, damit Sie sich impfen lassen

Die Verbissenheit, die Hinterlist und Tücke, die offene Manipulation, Unterschlagung und vollständige Weigerung, eine klare Kosten-Nutzen-Rechnung für COVID-19-Impfungen zu präsentieren, das alles sind Indikatoren dafür, dass es bei der Impfung nicht darum geht, die Gesellschaft vor einem Virus zu schützen. Es geht um etwas anderes. Ob es nur darum geht, dass machtrunkene Polit-Darsteller in ihrem Rausch kein Halten und keine Grenze mehr kennen oder ob mehr dahinter steckt, eine Vermutung, die immer dann Nährboden erhält, wenn sich die Schergen von Great-Reset-Klaus (Schwab) mit Hinterlist und Tücke und Tricks, auf die nicht einmal Duffy Duck hereinfallen würde, zu Wort melden, wer weiß.

Das einzige, was wir wissen ist: Es ist etwas oberfaul, wenn die Weigerung, der Bevölkerung reinen Wein über die Effektivität und das Nichtwissen über Langzeitfolgen der Impfung einzuschenken, mit dem Versuch, die Impf-Unwilligen mit allen Mitteln zur Impfung zu zwingen, zusammenfällt.

 
9.7.2021
NWO
BLM
Geschichte
Die Unbestechlichen: Von wegen Black Lives Matter: Wie der Sklavenhandel im Orient florierte – und über 17 Millionen europäische wie afrikanische Opfer forderte

Mit beliebten Moralkeulen wie der gewalttätigen Black Lives Matter-Bewegung oder der 1,1 Milliarden-Nachzahlung für Namibia soll der Schuldkult unter Weißen, Europäern und Deutschen weiter aufrecht gehalten werden. Dabei war der islamische Orient um kein Stück besser, wenn es um die Ausbeutung und Versklavung von schwarzen Afrikanern ging. Zwar behaupten die Muslime gerne von sich, eine Friedensreligion ohne jeglichen Rassismus zu sein, doch sieht die Realität einmal mehr ganz anders aus. In der wie üblich atemberauenden Dreistigkeit wird sogar proklamiert, der Islam hätte sich dafür eingesetzt, die Sklaverei abzuschaffen. Dabei fordert zum Beispiel der IS, ungläubige weibliche Sklaven sexuell auszubeuten, um dabei auch vor Minderjährigen keinen Halt zu machen.

9.7.2021
NWO
Corona
UK
ScienceFiles: Freedom Day: Im UK ist die COVID-Hysterie-Pandemie offiziell beendet

Das war’s.
Was man in Deutschland schon befürchtet hat, es ist Wirklichkeit geworden.
ALLE Restriktionen, die im Zusammenhang mit COVID-19 im Vereinigten Königreich in Kraft waren, werden am 19. Juli definitiv ausgehoben werden – zunächst in England:

  • Alle Regeln sozialer Distanz (also zwei Meter Abstand halten in Supermärkten usw.) werden aufgehoben, bleiben lediglich an Flughäfen und in Krankenhäusern / Arztpraxen in Kraft.
  • Der Maskenzwang wird ersatzlos gestrichen. Wer Masken tragen will, der kann das tun. Von britischen Bürgern wird erwartet, dass sie sich ein eigenes Urteil über die Notwendigkeit von Masken bilden.
  • Arbeitnehmer sollen ALLE an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Die Empfehlung, von zuhause aus zu arbeiten, wird aufgehoben.
  • Es gibt keinerlei Beschränkung hinsichtlich der Anzahl von Menschen, mit denen man sich treffen kann.
  • Es gibt keinerlei Beschränkung hinsichtlich der Anzahl von Menschen, die an Beerdigungen, Hochzeiten oder Live-Veranstaltungen teilnehmen können.
  • Kapazitätsbeschränkungen für Pubs, Theater, Kinos, Restaurants etc. werden aufgehoben.
  • Alle Unternehmen können öffnen. Es gibt keinerlei Beschränkungen mehr.

9.7.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: 22 schwere Nebenwirkungen nach COVID-Impfung, um eine Hospitalisierung zu verhindern: Comirnaty für Kinder

Es ist schon erstaunlich, wie leicht diejenigen, die die nachwachsenden Generation sonst immer zum Vorwand nehmen, um dies und jenes zu retten, natürlich immer, wegen der nachwachsenden Generationen, nun, da es – wie man ihnen eingeredet hat – um ihren eigenen Hintern geht, bereit sind, jeden geheuchelten Altruismus und jede geheuchelte Sorge über Bord zu werfen, und eben jene nachwachsende Generation auf dem Altar des Impfgottes, des allein Pfizer und Biontech reich machenden Impfgottes zu opfern.
 
9.7.2021
Asyl
NWO
stimmt genau
Junge Freiheit: Aggressive Pseudowissenschaft
Das Zerstörungswerk der Postkolonialisten


Bernard Lugan ist in Deutschland ein Unbekannter. Keines seiner Bücher, nicht einmal die voluminöse „Geschichte Afrikas“, wurde bisher übersetzt. Das ist bedauerlich, umso bedauerlicher, als es sich bei Lugan um einen Afrikanisten handelt, der ein ausgewiesener Fachmann ist und gleichzeitig Widerstand gegen jene Mischung aus Ideologie und Niveauverfall leistet, die im Namen der „Dekolonialisierung“ auftritt.

Lugans neueste Veröffentlichung Pour répondre aux „Decoloniaux“, aux Islamo-gauchistes et aux Terroristes de la Repentance, Panissières ist eine fulminante Abrechnung mit dieser Ideologie. Im Zentrum steht dabei die These, daß alles, was wir in der letzten Zeit an wokeness, „Black Lives Matter“, Denkmalssturz, Antirassismus und Diversity-Propaganda erlebt haben, zu den Folgewirkungen eines Kulturkrieges gehört, der seit den 1960er Jahren nur ein Ziel kennt: die Auslöschung all dessen, was weiß und männlich ist und irgendwie auf die europäische Hochkultur zurückgeht.


9.7.2021
NWO
Corona
Erderwärmung
ScienceFiles: Klima-Hysterie ersetzt COVID-Hysterie, und die vielen Regierungs-Methoden, Ihnen Ihr Geld aus der Tasche zu ziehen

Drei neue Ausgaben seiner Klimaschau bespricht Sebastian Lüning in diesem Beitrag. Es geht um Korruption, um das Ausnehmen von Steuerzahlern, denen ihr deutscher Staat, wenn es um Energiewende und Strompreis geht, tief gleich in beide Taschen greift, und es geht um das, was man wohl den Probelauf für die Nach-COVID-Hysterie-Phase bezeichnen kann, den Versuch, COVID-Hysterie durch Klimahysterie zu ersetzen – aber lesen und sehen Sie selbst. 
 
9.7.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: COVID-19: Gar nicht der Killer, zu dem es stilisiert werden soll – das ist eher der Arzt auf der Intensivstation … [Neue Studie]

2019-nCoV, aka SARS-CoV-2 und die vom Virus hervorgerufene Erkrankung COVID-19 sind mittlerweile wie alte Bekannte, alte Bekannte, die jeden Tag etwas von ihrer ursprünglichen Bedrohlichkeit verlieren. Die Bewertung von SARS-CoV-2 war für uns ein langer Anpassungsprozess, der von Anfang an mit demselben Problem belastet war: einem Informationsproblem. War es zu Beginn die KPCh, die offenkundig die Informationen, die über 2019-nCoV aus dem Reich der Mitte dringen durften, zensiert hat, so sind es heute vor allem westliche Regierungen und ihre bezahlten Mundstücke, die dafür sorgen, dass man sich durch einen Berg der Desinformation graben muss, ehe man den Eindruck gewinnen kann, man habe z.B. eine relativ genaue Vorstellung davon, welche Gefahr von SARS-CoV-2 ausgeht.

9.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
ScienceFiles: 8.343 Todesfälle und zumeist innere Blutungen : Nebenwirkungen der COVID-19-Impfstoffe [7. Juli 2021]

Datensammeln ist Selbstzweck. Nicht, dass Sie denken, es ginge darum, Informationen bereit zu stellen, darum, frühzeitig Gefahren, die sich mit COVID-19-Impfstoffen verbinden, zu erkennen.

Nein.

Wo denken Sie hin?
Es geht darum, Daten zu sammeln.
Es gibt einen entsprechenden Haushaltsposten. Also werden Daten gesammelt. Es gibt ja auch einen Haushaltsposten für Bundestagsabgeordnete.

Wenn nun jemand kommt, und die Daten dennoch analysiert, wie das hier der Fall ist oder hier oder hier [Diese Datenanalysierer sind wirklich nervig], dann läuft die Verleugnungs- und Diffamierungsmaschinerie sofort an, und zwar mit den folgenden Aussagen:

  • Den Daten, die wir sammeln, kann man gar nichts entnehmen…;
  • Das sind einfach nur Daten, die zeigen nichts…

Zuweilen wird auch die Strategie gewechselt:

  • Die Daten zeigen, dass nichts auffällig ist… [obwohl sie nichts zeigen];
  • Auf Basis der Daten gibt es keinen Grund zur Sorge … [obwohl die Daten nicht ausgewertet werden können];

Dessen ungeachtet gibt es Leute, die gegenüber diesem Humbug resistent sind und den Wert der entsprechenden Datenbanken für die Suche nach Mustern und den Vergleich mit entsprechenden Daten für andere Medikamente, sehen und die Daten entsprechend auswerten.

Wir zum Beispiel.

 
9.7.2021
NWO
China
Epochtimes: UNO will bei von Peking mitfinanzierten umstrittenem Nil-Staudamm in Äthiopien vermitteln

Das durch Peking mitfinanzierte Staudamm-Projekt der äthiopischen Regierung sorgt bei den flussabwärts liegenden Ländern seit Jahren für Ärger. Die beiden Nil-Anrainer Ägypten und Sudan fürchten um ihre eigene Wasserversorgung. Nun will Tunesien über eine UN-Entschließung die Konfliktparteien zu einer Lösung bewegen.

9.7.2021
NWO
Erderwärmung
Privilegien für die Reichen
Korruption
ScienceFiles: Tax the Poor: Die EU-Kommission will Privatflugzeuge von der Kerosin-Steuer ausnehmen [Klaus Schwab Spezl-Service]

Regelmäßig fliegen Privatjets in großer Zahl in Davos ein. Sie bringen diejenigen, die es sich leisten können, einen Privatjet zu fliegen, die sich vielleicht deshalb für wichtig halten, so wichtig, dass sie beim World Economic Forum mit Klaus Schwab darüber schwadronieren, wie man die dummen Menschen, also die ohne Privatjets, auf ein Leben in Entbehrung umstellen oder zwingen kann.

Warum?
Der Umwelt zuliebe.
Der Umwelt zuliebe will die EU-Kommission Steuern auf Kerosin erheben. Es hat sich schon in der Vergangenheit gezeigt, dass die Umwelt vor allem durch Steuern geschützt werden kann, nicht etwa, durch engagierte Bürger, die vor Ort Müll einsammeln oder in mühseliger Arbeit Bäume pflanzen. Nein Steuern, an denen sich diejenigen, die sie erlassen und die Clique, der sie zu Diensten sind, bereichern, sie sind das beste Mittel.

 
9.7.2021
NWO
China?
ScienceFiles: COVID-19-Mafia: Wie mit konzertierten Aktionen Stimmung gemacht wird

Einst war Boris Johnson einer der wenigen Regierungschefs, die keinen Lockdown einführen wollten, die einen anderen Weg im Umgang mit SARS-CoV-2 gehen wollten. Dann wurde er zum Ziel heftiger Attacken und konzertierter Aktionen z.B. auf Twitter. Michael Senger hat das beschrieben:

In einem Beitrag auf Tablet präsentiert Senger eine Vielzahl von Beispielen von Twitter-Accounts, die die Anwendung der chinesischen Maßnahmen in Westlichen Demokratien befördern wollen. Viele davon kommen von unterschiedlichen Accounts, verbreiten aber den identischen Text.

Regierungen, Gouverneure und Regierungschefs, die sich nicht auf einen Lockdown einlassen wollten, wie der Gouverneur von South Dakota, die schwedische Regierung oder zu Beginn Boris Johnson, sahen sich mit einer Flut von beleidigenden und vulgären Tweets konfrontiert, die in der Regel von chinesischen Propaganda-Accounts verschickt wurden.

 
9.7.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: Scholz erwartet durch globale Mindeststeuer Mehreinnahmen in Milliardenhöhe

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erwartet mit der Einführung einer globalen Mindeststeuer Mehreinnahmen in Milliardenhöhe für Deutschland. Eine konkrete Summe nannte er am Freitag (9. Juli) im Deutschlandfunk mit Blick auf die noch laufenden Verhandlungen nicht.

Scholz kommt am Freitag und Samstag mit den anderen Finanzministern der G20-Staaten in Venedig zusammen. Er zeigte sich optimistisch, dass die Länder das Vorhaben offiziell beschließen und dass es auch in der EU zu einer Einigung kommen wird.


9.7.2021
Demokratur
NWO
Corona
Journalistenwatch: EU macht weiter Druck wegen der Delta-Variante, der nächste Lockdown kann kommen

Der Anteil der sogenannten „Delta“-Variante an den Corona-Neuinfektionen in Deutschland ist in der 25. Kalenderwoche auf 59,4 Prozent gestiegen. Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch mit. In der vorherigen Woche lag der Anteil noch bei 36,7 Prozent, das wurde nachträglich leicht auf 36,8 Prozent korrigiert.

Damit übernimmt die zuerst in Indien entdeckte Mutation des Coronavirus immer mehr das Infektionsgeschehen in Deutschland. Der Anteil der früher „britische“ und neuerdings „Alpha“ genannten Variante ging hingegen weiter zurück, auf nunmehr genau ein Drittel. Experten erwarten allerdings, dass der tatsächliche Anteil von „Delta“ in der aktuellen 27. Kalenderwoche schon viel höher ist.


9.7.2021
NWO
China
Epochtimes: EU-Parlament fordert Vertreter zu Boykott der Olympischen Spiele in Peking auf

Aus Protest gegen Chinas Menschenrechtsverletzungen hat das EU-Parlament die Mitgliedstaaten und ihre politischen und diplomatischen Vertreter aufgefordert, die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking zu boykottieren. Die Abgeordneten sprachen sich am Donnerstag (8. Juli) mehrheitlich für einen Text aus, wonach Regierungsvertreter und Diplomaten Einladungen ablehnen sollten, „solange die chinesische Regierung keine spürbare Verbesserung der Menschenrechtslage“ unter anderem in Hongkong und Xinjiang nachweist.

Für die nicht bindende Resolution stimmten 578 Parlamentarier, 29 stimmten dagegen und 73 enthielten sich.


9.7.2021
NWO
Pharma
Wichtig
Journalistenwatch: Corona war nur der Anfang: Jetzt kommt die mRNA-Impfung gegen Grippe

Zwei Langzeitfolgen und „Innovationen“ als bleibende Hinterlassenschaft der Corona-Krise werden uns auf jeden Fall auch zukünftig beglücken: Erstens, genbasierte Impfstoffe (ob auf Vektor- oder mRNA-Basis) werden nach und nach auch für alle anderen Erkrankungen kommen, nicht nur für Covid. Und zweitens: Impfstoffe werden in Zukunft nicht mehr jahrelang entwickelt, gründlich ausgetestet und sicherheitszertifiziert wie bisher stets, sondern ab sofort im selben Tempo zusammengepanscht und per Notzulassung auf den Markt geworfen wie Energydrinks oder Trendbiere – und, dank politischer Komplizenschaft, zwangsweise unters Volks gebracht. Den Anfang macht jetzt der erste mRNA-Impfstoff gegen Grippe.
 
9.7.2021
NWO
Afghanistan
Epochtimes: Taliban erobern nach eigenen Angaben wichtigsten Grenzübergang zum Iran

Die radikalislamischen Taliban haben den wichtigsten Warengrenzübergang zwischen Afghanistan und dem Iran erobert. „Die Grenze von Islam Kala ist jetzt unter unserer vollständigen Kontrolle und wir werden versuchen, sie heute wieder in Betrieb zu nehmen“, sagte Taliban-Sprecher Sabihullah Mudschahid am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. Laut Russland kontrollieren die Taliban inzwischen auch zwei Drittel der afghanisch-tadschikischen Grenze.

9.7.2021
NWO
aber hallo
Epochtimes: Mindestens 28 Menschen an Ermordung von Haitis Präsident beteiligt

Nach der Ermordung des haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse droht der von Instabilität und Armut geprägte Karibikstaat noch tiefer ins Chaos abzurutschen. Der designierte Regierungschef Ariel Henry stellte am Donnerstag die Legitimität von Interims-Ministerpräsident Claude Joseph in Frage, der wenige Stunden nach Moïses Tod den Ausnahmezustand ausgerufen hatte. Nach Polizeiangaben wurde der Anschlag von hochprofessionellen „Söldner“ aus Kolumbien und den USA verübt.

„Es war ein Kommando von 28 Angreifern, darunter 26 Kolumbianer, die die Operation zur Ermordung des Präsidenten durchführten“, sagte der Chef der Nationalpolizei, Léon Charles. 15 der kolumbianischen Staatsbürger sowie zwei US-Bürger mit haitianischen Wurzeln wurden demnach festgenommen, drei Kolumbianer getötet. Acht Angreifer befänden sich noch auf der Flucht. Die Polizei hatte am Mittwoch zunächst von vier erschossenen „Söldnern“ gesprochen.


9.7.2021
NWO
Genderwahn
Journalistenwatch: Von der Leyens „Krieg“ gegen Ungarn: Schutz von Homosexuellen wichtiger als Kinderschutz?!

Ursula von der Leyen kritisierte das EU-Mitglied Ungarn am Mittwoch während einer Sitzung des Europäischen Parlaments in Straßburg erneut harsch für sein „LGBTQ“-Gesetz. Das „Anti-Pädophilie-Gesetz“, das im Juni ratifiziert wurde, sieht härtere Strafen für Kinderschänder vor, wobei Menschenrechtsaktivisten argumentieren, dass es Pädophilie mit Homosexualität assoziiert. Das Gesetz, das am Donnerstag in Kraft tritt, wird die Darstellung von Homosexualität und Transgender-Inhalten für unter 18-Jährige in Schulen verbieten. Ursula von der Leyen lehnt das Gesetz ab, da ihr der Schutz von Kindern offensichtlich nicht so wichtig ist wie der Schutz von Homosexuellen vor angeblicher Diskriminierung.
 
9.7.2021
Erderwärmung
NWO
Korruption
war klar
Epochtimes: EU-Kommission: Kraftstoffsteuer für Klimaschutz – außer für Privatjets und Frachtflüge

Um das Klimaschutzziel von 2030 zu erreichen, sollen ab 2023 umweltschädliche Kraftstoffe für Flugzeuge nachhaltig besteuert werden.

Am 14. Juli will die EU-Kommission ihren Entwurf zur Überarbeitung der Energiesteuer-Richtlinie aus dem Jahr 2003 vorlegen. Dem Entwurf zufolge soll es einen EU-weiten Mindeststeuersatz für umweltschädliche Kraftstoffe geben, berichtet der „Österreichische Rundfunk“ („ORF“).

Bei Passagierflügen soll der Mindeststeuersatz schrittweise ab 2023 eingeführt werden. Um gleichzeitig den Bedarf für nachhaltigen Kraftstoff anzukurbeln, wird die EU-Kommission für die Fluggesellschaften einen vorgeschriebenen Mindestanteil definieren, den sie bei jeder Tankfüllung beziehen müssen.


8.7.2021
NWO
Assange
RT: Pink Floyds Roger Waters zu Assange: Mainstream-Medien kuschen vor der herrschenden Klasse

Seinen 50. Geburtstag verbrachte WikiLeaks-Gründer Julian Assange im Belmarsh-Gefängnis. Im Interview mit RT erklärte Pink-Floyd-Frontmann und Assange-Unterstützer Roger Waters, dass die Mainstream-Medien die wachsende Bewegung, die die Freilassung Assanges fordert, ignorieren.

8.7.2021
NWO
Bezos
Amazon
RT: Nach Kündigung von Microsoft-Vertrag durch Pentagon: Vermögen von Jeff Bezos schießt in die Höhe

Nachdem das Pentagon einen Vertrag mit Microsoft gekündigt hatte, stieg das Vermögen des ehemaligen Amazon-Chefs Jeff Bezos am Dienstag auf über 211 Milliarden US-Dollar. Nun ist Amazon einer der möglichen Dienstleister des Pentagons.

8.7.2021
NWO
Merkel
Corona
Journalistenwatch: Gefährliche Ahnungslosigkeit

Die fatalen Fehlentscheidungen in der #Coronapolitik lassen sich direkt auf das Halbwissen von Kanzlerin #Merkel zurückführen.

von Raymond Unger für Rubikon

Immer wenn Herrschaftssysteme lange genug unter Verfilzung und einseitiger Machtkonzentration gelitten haben, stellt sich ein altbekanntes Phänomen ein: Früher oder später verliert der im Amt gealterte Herrscher jegliche Bodenhaftung. Über Jahre nur noch von Hofschranzen umgeben, bleibt das dringend nötige Feedback über die tatsächliche Qualität der eigenen Leistungen aus. Glücklicherweise sorgen Hybris und Selbstüberschätzung irgendwann dafür, dass sich die zunehmende Inkompetenz des Machthabers offenbart.
 
8.7.2021
NWO
Corona
Patente
Grins
RT: Brasilien erlaubt bei nationalem Gesundheitsnotstand Umgehung von Impfstoffpatenten

Die brasilianische Abgeordnetenkammer hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, der einen Verstoß gegen Patentrechte für Impfstoffe und Medikamente im Fall eines nationalen Gesundheitsnotstandes legalisieren soll. In Kürze soll auch der Bundessenat darüber abstimmen.

8.7.2021
NWO
Corona
RT: Olympia vor leeren Rängen – IOC und Japans Regierung beschließen Geisterspiele

Die Olympischen und die Paralympischen Sommerspiele des Jahres 2020 in Tokio, die um ein Jahr verlegt wurden, finden jetzt auch ohne japanische Zuschauer statt. Das haben das IOC und die japanische Regierung entschieden, weil die Zahl positiv Getesteter in der Region Tokio steigt.

8.7.2021
NWO
Tesla
Umwelt
RT: Anzeige gegen Tesla: Brandenburg leitet Verfahren wegen Schwarzbau ein

In der Fabrik Grünheide soll Tesla einen Kühlmitteltank errichtet haben, für den keine Genehmigung erteilt wurde. Nach einem Hinweis von Verbänden führte das Landesumweltamt eine Kontrolle durch und eröffnete nun ein Bußgeldverfahren wegen illegaler Bauten gegen den US-E-Autobauer ein.

8.7.2021
NWO
Belarus
Epochtimes: Behörden lösen weiteres regierungskritisches Nachrichtenportal auf

Die belarussischen Behörden haben den Zugang zu einem weiteren unabhängigen Online-Nachrichtenportal gesperrt. „Nascha Niwa“ werde die Veröffentlichung illegaler Inhalte vorgeworfen, teilte das Informationsministerium am Donnerstag mit. Seit den historischen Massenprotesten gegen die Regierung im vergangenen Jahr gehen die belarussischen Behörden massiv gegen Medien vor, die nicht vom Staat kontrolliert werden.

8.7.2021
NWO
Naher Osten
RT: Grenzübergang Bab al-Hawa: Es geht dem Westen darum, Syriens Souveränität zu untergraben

Der Westen will den syrischen Grenzübergang Bab al-Hawa, über den die Regierung keine Kontrolle hat, weiter nutzen. Per Diplomatie soll erreicht werden, was militärisch in den letzten Jahren in Syrien nicht geschafft wurde: die Untergrabung der syrischen Souveränität.

8.7.2021
NWO
Assange
RT: WikiLeaks-Chefredakteur: "Fall Assange ist ein Missbrauch des Rechtssystems"

Der isländische Investigativ-Journalist und Chefredakteur von WikiLeaks, Kristinn Hrafnsson, verurteilt in einem Interview mit RT die anhaltende Inhaftierung von Julian Assange aufs schärfste. Es gehe bei dem Prozess um nichts anderes als politische Verfolgung.

8.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Chinas Gen-Firma sammelt genetische Daten von Millionen schwangeren Frauen

Ein weltweit eingesetzter Pränataltest sendet Gendaten von schwangeren Frauen an eine chinesische Firma. Die Firma hat den Test zusammen mit dem chinesischen Militär entwickelt. Die USA sehen darin ein Sicherheitsrisiko. 

Das wohl weltweit größte Genomforschungsunternehmen hat über pränatale Tests von Millionen Frauen die Gendaten gesammelt. Es handelt sich um die „BGI Group“. Die Tests entstanden in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Militär.


8.7.2021
NWO
Sozialismus
USA
RT: New York sagt Waffengewalt den Kampf an: Katastrophennotstand und Prävention

Der US-Bundesstaat New York hat wegen zunehmender Waffengewalt den Katastrophenfall ausgerufen. Gouverneur Andrew Cuomo unterschrieb ein Dekret, in dem Waffengewalt zum Gesundheitsnotstand erklärt wurde.
 
8.7.2021
NWO
Finanzen
war klar
RT: Das große Gelddrucken geht weiter: EZB weitet Teuerungsrate aus – zwei Prozent plus x als neues Ziel

Die EZB peilt mit zwei Prozent nun eine etwas höhere Inflationsrate samt zeitweiser möglicher Überschreitungen an. Statt der weiteren Analyse der Geldmenge will die EZB nun "Klimarisiken" stärker berücksichtigen – keine guten Aussichten für Sparer und Konsumenten.
 
8.7.2021
NWO
Grüne
Finanzen
Die Unbestechlichen: Grüne fordern massive schuldenfinanzierte Investitionen in den Klimaschutz: Habeck will mehr Schulden für Klimapolitik

Schulden, Schulden, noch mehr Schulden: Was Merkel bereits Deutschland aufgedrückt hat, wollen die Grünen noch übertreffen. Robert Habeck fordert massive Schuldenaufnahme für klimagerechte Investitionen.

Als wenn Deutschland noch nicht im Schuldenberg erstickt. Nach der »Rettung« der EU, des Euro und Griechenlands, nach den Corona-Schulen und der Massenmigration fordert der Grünen-Co-Chef Robert Habeck nun weitere Schulden. Er will, dass Deutschland sich massiv für den Klimaschutz verschuldet.


8.7.2021
NWO
Corona
Die Unbestechlichen: Wollte Fauci seine Beteiligung am Corona-Ausbruch vertuschen? Wie 27 namhafte Wissenschaftler eine »Verschwörungstheorie« erfanden

Immer mehr Studien deuten auf einen möglichen Laborursprung des SARS-Cov-2 Virus hin. Die neu enthüllten E-Mails des US-Coronapapstes Anthony Fauci werfen die Frage auf, warum renommierte Wissenschaftler die Laborursprungstheorie im Februar 2020 als »Verschwörungstheorie« gebrandmarkt haben.

Am Wochenende schrieben Dr. Stephen Quay und Richard Muller im Wall Street Journal, es gebe »überzeugende Indizien, die für die Laborursprungstheorie sprechen,« vor allem die Tatsache, dass der genetische Fußabdruck des SARS-CoV-2 noch nie in der Natur beobachtet wurde, dafür jedoch häufig bei künstlich hergestellten Viren. Auch nach über einem Jahr hat die chinesische Regierung kein natürliches Wirtstier des SARS-CoV-2 Virus vorzeigen können.

 
8.7.2021
NWO
Erderwärmung
Umwelt
Epochtimes: Tesla baute drei Tanks auf „Giga Factory“ illegal

"Gigafactory" nennt Tesla gerne die im Bau befindliche Fabrik nahe Berlin und hat mit dieser Einstellung wohl übertrieben: Offenbar wurden drei nicht zugelassene Tanks auf der Baustelle errichtet.

Der US-Elektroautobauer Tesla hat auf der Baustelle seiner Fabrik in Grünheide bei Berlin drei nicht zugelassene Tanks errichtet. Das sagte Sebastian Arnold, Sprecher des brandenburgischen Umweltministeriums, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.


8.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Der hundert Jahre währende Krieg der KP Chinas gegen den Glauben

Rigoroses Vorgehen gegen Glaubensgemeinschaften: Im traditionell spirituellen China versucht die kommunistische Partei den Atheismus durchzusetzen. Ein Versuch, der zwar viele Opfer fordert, aber letztlich nicht erfolgreich sein wird, weil der Glaube nicht unterdrückt werden kann.

100 Jahre Kommunistische Partei Chinas zeugen von einem monströsen Kampf gegen den Glauben. Obwohl es so aussieht, als ob die Partei die Oberhand behalten wird.

China vor rund 50 Jahren: In einer Stadt wurden Priester und Nonnen gezwungen, vor einem großen Lagerfeuer niederzuknien und hilflos zuzusehen, wie die Flammen ihre sakralen Gegenstände verschlangen und ihre Haut verbrannte.


8.7.2021
NWO
Corona
USA
Epochtimes: Impfpflicht: US-Soldaten drohen mit Kündigung

Das ab September von der US-Army geplante Covid-19-Impfmandat löst Proteste aus. Soldaten meldeten sich beim US-Kongressabgeordneten Thomas Massie und erklärten, dass sie ihren Dienst quittieren würden, käme es zu einer Impfpflicht.

Einem aktuellen Bericht der „Army Times“ zufolge – einer US-Online-Nachrichtenseite, die sich an US-Soldaten richtet – sollen ab September Zwangsimpfungen gegen COVID-19 bei allen Militärangehörigen durchgeführt werden.


8.7.2021
NWO
Corona
na geht doch
Epochtimes: Kein erhöhtes Risiko bei Corona-Testkonzert in Paris

Ein Corona-Testkonzert mit rund 4.000 Menschen in Paris hat kein erhöhtes Corona-Infektionsrisiko ergeben. Das teilte die Pariser Krankenhausgesellschaft Assistance publique-Hôpitaux de Paris (AP-HP) am Donnerstag nach Auswertung der Daten mit.

Ein Corona-Testkonzert mit fast 4.000 Menschen in Paris hat kein erhöhtes Infektionsrisiko ergeben. Das teilte die Pariser Krankenhausgesellschaft Assistance publique-Hôpitaux de Paris (AP-HP) am Donnerstag nach Auswertung der Daten mit.


8.7.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: EZB erhöht jährliche Inflationsrate auf zwei Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) strebt künftig für den Euroraum eine jährliche Teuerungsrate von zwei Prozent an, wie die Notenbank am Donnerstag mitteilte. Das ist zwar etwas höher als die bisher veranschlagten „unter, aber nahe zwei Prozent“.

Zugleich jedoch wird die EZB bei ihrem Bestreben, mittelfristig Preisstabilität im Währungsraum der 19 Staaten sicherzustellen, künftig zumindest zeitweise „moderat über dem Zielwert“ liegende Inflationsraten akzeptieren.


8.7.2021
NWO
Corona
Das Geschäft
Journalistenwatch: Suizidgefährdet? Bundesschülerkonferenz will Impfangebote für alle Jugendlichen

Die Drogen-Dealer von heute haben sämtliche Verbände, NGO und sonstige Organisationen und Vertretungen im Auftrag der Pharmaindustrie durchdrungen und haben auch kein Problem damit, ihr „Klientel“ zu vergiften:

Die Bundesschülerkonferenz fordert für alle Jugendlichen in den Sommerferien ein Impfangebot. „Gerade wenn es um den Schulstart nach den Ferien geht, sind Impfungen ein Schlüsselfaktor für sicheren Unterricht“, sagte der Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz, Dario Schramm, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochausgaben). „Für mich ist klar: Jeder Schüler ab 12 Jahren muss in den Sommerferien ein Impfangebot bekommen“, fügte er hinzu.

 
8.7.2021
NWO
Pharma
Korruption
RT: RKI will für Impfquote von 85 Prozent jetzt an die Kinder

Mit 1,5 Millionen täglich verabreichten Impfdosen weiter bis in den Herbst, um 85 Prozent aller 12- bis 59-Jährigen zu impfen. So stellt es sich das RKI vor. In einer neuen Studie versucht es, dieses Ziel zu begründen. Es bleibt beim Versuch.

8.7.2021
NWO
Ukraine
RT: Kiew macht Berlin und Paris für territoriale Verluste der Ukraine und Georgiens verantwortlich

Der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine Alexei Danilow macht Paris und Berlin für Territorialverluste der Ukraine und Georgiens verantwortlich. Die USA, Großbritannien und die baltischen Staaten nennt er die wichtigsten Partner Kiews.
 
8.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Israel: Impf-Wirksamkeit gegen Delta-Variante sinkt auf 64 Prozent

Wie wirkt sich die zunehmende Verbreitung der Delta-Variante in einem Land mit einer recht hohen Impfquote aus? Neueste Zahlen aus Israel belegen, dass die Wirksamkeit der Impfung in bestimmten Fällen drastisch sinkt.

Vor dem Hintergrund der Zunahme der Delta-Variante des KPC-Virus in Israel haben Forscher neue Beobachtungen bezüglich der Wirksamkeit des Impfstoffs von Pfizer/BioNTech gemacht.

Die Wirksamkeit des mRNA-Impfstoffs gegen die Infektion und symptomatische Erkrankungen lag zwischen dem 2. Mai und dem 5. Juni noch bei 94,5 Prozent. Bis Anfang Juli fiel sie nun um 30 Prozentpunkte auf 64 Prozent. Das gab die israelische Regierung am Montagabend bekannt.


8.7.2021
NWO
Nicht Merkel, die NWO
RT: Merkels verzerrter Blick auf den Westbalkan: Angst vor dem Einfluss Pekings und Moskaus

Die Angst vor dem wachsenden Einfluss von "starken Mächten außerhalb der EU", wie es im Brüsseler Jargon heißt, führt zu einem nahezu verzweifelten Bemühen, durch eine weitere Südosterweiterung die Entwicklung in der Region in die gewünschte geopolitische Richtung zu bewegen.

8.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Nach Forderung einer Impfempfehlung für Kinder: STIKO wehrt sich gegen politische Einmischung

Im Kampf gegen die Ausbreitung der neuen Corona-Stämme fordert die Bundesregierung von der Ständigen Impfkommission eine Impfempfehlung auch für Minderjährige. Die Behörde widersetzt sich jedoch dem Druck. Die Einmischung der Politik sei kontraproduktiv, heißt es.

8.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Lasst die Kinder in Ruhe! Gesunde Kinder müssen nicht geimpft werden

Während Kinder durch COVID-19 einem sehr geringen Risiko ausgesetzt sind, müssen wir aufhören, den kleinsten Mitgliedern unserer Gesellschaft Impfungen und Masken aufzuzwingen, damit dadurch gegebenenfalls gefährdete Erwachsene geschützt werden können. Unsere Aufgabe als Erwachsene ist es Kinder zu schützen, nicht umgekehrt.
 
8.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: 12-Jährige nach Pfizer-Impfung im Rollstuhl: Mutter beschreibt extreme Reaktionen auf Corona-Vakzin

Die 12-jährige Maddie de Garay freute sich, an der Covid-Impfstoffstudie teilzunehmen. Ihre Eltern sind Medizin- und Ingenieurwissenschaftler und pro-Impfung. Nun sitzt Maddie im Rollstuhl und braucht eine Ernährungssonde.

Am 28. Juni hielt US-Senator Ron Johnson eine Pressekonferenz in Milwaukee, Wisconsin, mit fünf Familien aus ganz Amerika ab, die ihre Erfahrungen mit unerwünschten Nebenwirkungen auf Covid-19-Impfstoffe teilten.


8.7.2021
NWO
EU
wie billig ist das denn?
RT: Vorwurf von Missbrauch: EU blockiert Corona-Hilfen für Ungarn

Der Druck der Europäischen Union auf Ungarn steigt. Brüssel gibt derzeit kein grünes Licht für die Verwendung der Corona-Hilfen durch Budapest. Mehr noch: Laut einem Gutachten von drei Rechtsprofessoren kann die EU ihrem Mitglied Ungarn sogar zügig EU-Gelder kürzen.
 
7.7.2021
NWO
Linke
Journalistenwatch: Berlin – die Blaupause für ein dystopisches Deutschland

Ich will Ihnen weder Ihren Lebensmut nehmen noch Ihnen den Tag vermiesen, aber wenn Sie erahnen wollen, in welchen totalitären Alptraum sich Deutschland nach einer links-grünen Machtergreifung verwandeln wird, dann lesen Sie bitte den Artikel zu Ende.

Ein Beitrag von Stefan Schubert

Am 9. September 1948 hielt Ernst Reuter eine historische Rede vor den Trümmern des Berliner Reichstags. Der Oberbürgermeister West-Berlins hielt vor 300 000 Deutschen ein leidenschaftliches Plädoyer für den Kampf um die Freiheit der Stadt. Viele der Passagen sprachen den Menschen aus dem Herzen und sind für immer mit dem Schicksal Berlins verbunden

7.7.2021
NWO
Trump
RT: Wegen Verbannung von Plattformen: Trump klagt gegen Facebook, Twitter und Google

Donald Trump macht ernst: Der ehemalige US-Präsident reichte am Mittwoch Klage gegen Facebook, Twitter und Google ein. Die Betreiber der sozialen Plattformen hatten Trump nach dem Sturmlauf auf das Kapitol verbannt.

7.7.2021
NWO
Finanzen
RT: Russischer Nationaler Vermögensfonds schließt Liquidation aller US-Dollar-Vermögenswerte ab

Im Juni kündigte Russland seine Absicht an, alle auf US-Dollar basierenden Vermögenswerte aus seinem staatlichen Nationalen Vermögensfonds vollständig zu liquidieren. Jetzt sagt das Finanzministerium, dass die Aufgabe abgeschlossen sei.

7.7.2021
NWO
Pharma
Corona
USA
RT: USA: Soldaten drohen mit Kündigung bei Impfpflicht

Die von der US-Armee geplante Impfpflicht gegen COVID-19 stößt auf Widerstand. Soldaten haben sich an den US-Kongressabgeordneten Thomas Massie gewandt und erklärt, ihren Dienst in so einem Fall zu quittieren.

7.7.2021
NWO
Wahl
aua
RT: Wahlwerbung mit falscher Polizistin auf CDU-Plakat "könnte strafbar sein"

Eine Mitarbeiterin der CDU-Parteizentrale posiert als Polizistin auf Wahlplakaten. Ohne Kennzeichnung als Wahlwerbung "kann das auch strafbar sein", so die Gewerkschaft der Polizei. Dieses und weitere Plakate stellte die CDU zum Auftakt ihrer Kampagne zur Bundestagswahl vor.

7.7.2021
NWO
China
Journalistenwatch: Deutschland ist nicht mehr Exportweltmeister im Maschinenbau – China ist es

Berlin – Der Sieger der weltweiten Corona-Krise steht schon lange fest: Es ist China, und nicht umsonst gehen aus diesem Grund die Gerüchte um, dass dieses Virus aus einem chinesischen Labor „entwichen“ ist. Zufälle gibts…

Der Verlierer steht allerdings auch wohl schon fest. Das erfährt man auch aus dieser aktuellen Meldung:

Deutschlands Maschinenbauer haben ihren Titel als Exportweltmeister verloren. 2020 war erstmals China das weltweit wichtigste Lieferland für Maschinen und Anlagen, zeigt eine aktuelle Studie des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), über die die „Welt“ (Mittwochausgabe) berichtet. Auf rund 1,05 Billionen Euro wird der Maschinenaußenhandel im Jahr 2020 auf Grundlage von Daten der nationalen Statistikämter geschätzt.

 
7.7.2021
NWO
Islam
Afghanistan
RT: Afghanistan: Taliban greifen erstmals seit Abzug der US-Truppen eine Provinzhauptstadt an

Erstmals seit Beginn des Abzugs der US-Truppen aus Afghanistan haben die Taliban eine Provinzhauptstadt angegriffen. Derweil weiten sich die Gefechte zwischen den Taliban und Kräften der Regierung in Kabul weiter aus. Nun drohen große Städte in die Hand der Taliban zu fallen.

7.NW7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
Epochtimes: Masseninfektion auf Schulparty in Tel Aviv: Geimpfter steckte 83 Schüler mit Corona an

Der Impf-Mythos in Israel scheint zu bröckeln. Eine Infektionskette unter Geimpften führte schließlich zu einer Massen-Infektion unter Schülern bei einer Party in Tel Aviv. Der Gesundheitsminister fordert die Rückkehr des „Grünen Passes“ – trotz einer vollständigen Impfrate von knapp 60 Prozent.

Es war die Hoffnung vieler, durch eine Impfung die entzogenen Bürgerfreiheiten zumindest teilweise zurückzuerlangen. Aus Israels Hauptstadt Tel Aviv berichtet die „Times of Israel“ nach Angaben von „Channel 13 (Israel)“ von einem aufsehenerregenden Infektionsfall unter Schülern.


7.7.2021
NWO
Assange
RT: Hiobsbotschaft für Julian Assange: London lässt Berufungsantrag der USA gegen Auslieferungsverbot zu

Das Schicksal von Julian Assange steht erneut auf der Kippe. Nach der Ablehnung des US-Antrags auf die Auslieferung des WikiLeaks-Gründers durch ein Gericht in London im Januar dieses Jahres haben die Vereinigten Staaten nun ihre Berufung gegen den Beschluss durchgesetzt.

7.7.2021
NWO
Trump
Epochtimes: Trump verklagt Facebook, Google und Twitter wegen Zensur

Der frühere US-Präsident Trump verklagt die Internetriesen Facebook, Google und Twitter. Der nach der Kapitol-Erstürmung vom 6. Januar von den großen Online-Plattformen verbannte Trump wirft ihnen "illegale, verfassungswidrige Zensur" vor.

Der frühere US-Präsident Donald Trump verklagt die Internetriesen Facebook, Google und Twitter.

Der von den großen Online-Plattformen verbannte Ex-Präsident kündigte am Mittwoch zudem an, dabei auch gegen die Chefs der Konzerne – Mark Zuckerberg, Sundar Pichai und Jack Dorsey – vor Gericht zu ziehen.


7.7.2021
NWO
Wirecard
Epochtimes: Managerhaftpflicht: Etappensieg für Ex-Wirecard-Chef Markus Braun

Muss eine Managerhaftpflicht Versicherungsleistungen zahlen, wenn gegen den Versicherungsnehmer Betrugsvorwürfe im Raum stehen? Im Fall von Markus Braun hat auch die zweite Instanz eine klare Meinung.

Ex-Wirecard-Chef Markus Braun hat im Streit um die Übernahme von Anwaltskosten vor Gericht einen weiteren Erfolg gegen seine Managerhaftpflichtversicherung erzielt.

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt stellte als Berufungsinstanz im Eilverfahren am Mittwoch fest, dass Braun vorläufig Versicherungsschutz habe und somit die Versicherung für Verteidigungs- und Anwaltskosten in Anspruch nehmen kann (Az.: 7 U 19/21).


7.7.2021
NWO
Corona
hm....
Journalistenwatch: Sind wir mit Corona schon durch, ohne es bemerkt zu haben?

Welche „Überraschung“: Ein weitaus größerer Anteil der Deutschen ist mit #Corona infiziert gewesen als bislang bekannt. Die Gutenberg Covid-19-Studie der Universitätsmedizin Mainz mit über 10.000 Teilnehmern zeigt, dass 40 Prozent aller Ansteckungen völlig #unbemerkt blieben. In den meisten Fällen haben die Betroffenen von Corona selbst nämlich nicht das Geringste mitbekommen – und die, die #Symptome hatten, gingen damit offenbar so um wie mit jeder schon immer dagewesenen stinknormalen Erkältung (denn genau so wirkt sich dieses #Virus bei der überwältigend großen Mehrzahl der Infizierten aus, und zwar in praktisch allen Altersstufen).
 
7.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
Epochtimes: Impfstelle ACV in Wien: Täglich 50 Zusammenbrüche – Stadt gibt nun Wasser und Gummibärchen aus

Bei den Impfungen gegen das Coronavirus kommt es immer wieder zu körperlichen Reaktionen. In einer Wiener Impfstelle erleiden täglich um die 50 Menschen einen Kollaps. Nun will die Stadt mit Wasser und Gummibärchen dem Kreislaufversagen der Menschen entgegentreten.

Österreichs Massenimpfungen schreiten weiter voran. Auch am Wochenende wird in Österreich geimpft, so auch in der Impfstelle im Austria Center Vienna (ACV) in Wien-Donaustadt im Osten der Hauptstadt. Wie Österreichs größte gratis Tageszeitung „Heute“ berichtet, werden im ACV täglich rund 5.000 Menschen geimpft. Immer wieder komme es aber zu unerwünschten Nebenwirkungen.


7.7.2021
NWO
Pharma
Korruption
Corona
Die Unbestechlichen: Covid-19: Fälscht das CDC die Infektionszahlen der Geimpften?

Derzeit überschlagen sich die Meldungen über „Impf-Durchbrüche“, wie die Experten die Erkrankungen bei Geimpften nennen. Statt nun die Notzulassung der experimentellen Genimpfstoffe zu überdenken, werden in den USA die Erkrankungsstatistiken manipuliert. Gezielte Senkung der Covid-Infektionszahlen bei Geimpften?


7.7.2021
NWO
RT: USA: Pentagon storniert 10 Milliarden US-Dollar schweren JEDI-Cloud-Vertrag mit Microsoft

Das US-Verteidigungsministerium hat am Dienstag sein zehn Milliarden US-Dollar schweres JEDI-Cloud-Computing-Projekt mit Microsoft gestrichen. Es kündigte einen neuen Vertrag an, der voraussichtlich den Konkurrenten Amazon und möglicherweise andere Cloud-Anbieter einbeziehen wird.
 
7.7.2021
NWO
Linke
BLM
jaja
Epochtimes: New York erklärt wegen zunehmender Waffengewalt „Katastrophennotfall“

Der US-Bundesstaat New York hat wegen der zunehmenden Gewalt mit Schusswaffen den Katastrophennotfall ausgerufen. "Wenn man sich die aktuellen Zahlen ansieht, sterben jetzt mehr Menschen an Waffengewalt und Verbrechen als an COVID", erklärte New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo.

Wegen der immer größer werdenden Gewalt mit Schusswaffen hat der Bundesstaat New York unter der Leitung von Gouverneur Andrew Cuomo den Katastrophennotfall ausgerufen. Unter anderem soll demnach eine Spezialeinheit der Polizei zur Bekämpfung des Handels mit Schusswaffen geschaffen werden.


7.7.2021
NWO
Finanzen
Die Unbestechlichen: »Europa darf nicht in eine Schuldenunion abgleiten«: Finanzminister Österreichs fordert »solide Finanzregeln« – Scholz schweigt vielsagend

Österreichs Finanzminister Gernot Blümel ist entsetzt darüber, dass die EU-Finanzminister offen über eine Abschaffung zentraler Stabilitätsprinzipien reden.

Während der Corona-Epidemie waren die Schuldenregeln im Euro-Raum ausgesetzt. In der Folge haben sieben Euro-Ländern eine Gesamtverschuldung, die mehr als 100 Prozent über ihrer Wirtschaftsleistung liegt; nur Luxemburg hält die Maastricht-Kriterien ein. Nun sollen die Regeln wieder eingesetzt werden – sollte man denken. Doch einigen EU-Finanzministern gefällt die Idee, alles zu lassen, wie es ist. Darüber ist Österreichs Finanzminister, Gernot Blümel, entsetzt.


7.7.2021
NWO
Die Panik
Die Unbestechlichen: 9. Juli: Cyber-Pandemie, Blackout und Chaos (Cyber Polygon 21)

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) veranstaltet am 9. Juli 2021 die Cyber-Pandemie-Übung „Cyber Polygon“. Sein Vorsitzender Klaus Schwab warnt die Welt erneut vor einer furchteinflößenden Katastrophe, die noch schlimmer sein wird als die aktuelle globale, künstliche herbeigeführte Krise. Auch Warren Buffett, Bill Gates‘ bester Kumpel und Vertrauter, warnte eben erst vor einer neuen Pandemie, die schlimmer sein wird  als COVID-19 und entweder nuklear, chemisch, biologisch oder eine Cyber-Pandemie sein wird. Wenn man bedenkt, welchen Schaden die letzten 15 Monate bereits bei den meisten Menschen angerichtet haben, dann will man sich eine noch schlimmere Krise kaum ausmalen. Doch als das WEF am 18. Oktober 2019 zusammen mit der Bill & Melinda Stiftung ein ähnliche Krisenübung abhielt, Event 201, hatte dies für uns alle katastrophale Folgen. Rein zufällig ereignete sich der dabei durchgespielte Corona-Virus-Ausbruch mit darauf folgender Pandemie tatsächlich nur wenige Wochen später. Grund genug also, dieser furchteinflößenden Cyberattacken-Simulation in Davos Aufmerksamkeit zu schenken.


7.7.2021
NWO
Sozialismus
USA
Danisch: Sozialismus 2.0: Die Todesspirale von San Francisco

SF kippt nach links weg und: 40% der Bewohner wollen wegziehen. Gibt auch ein Erklärvideo
 
7.7.2021
NWO
Corona
UK
RT: England: COVID-19-Maßnahmen sollen am 19. Juli aufgehoben werden

Der britische Premierminister Boris Johnson kündigte an, dass die COVID-19-Maßnahmen in England am 19. Juli endlich aufgehoben werden. Er erklärte zudem, dass die gesamte erwachsene Bevölkerung Großbritanniens bis September vollständig geimpft sein wird.

7.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Konfuzius-Institut Österreich: KP Propaganda unter dem Deckmantel der traditionellen chinesischen Kultur

Konfuzius-Institute geraten immer wieder in Kritik, unter dem Deckmantel der traditionellen chinesischen Kultur in Wirklichkeit die "Kampfkultur" der Kommunistischen Partei Chinas in den Westen zu tragen. Ein aktuelles Beispiel aus Österreich zeigt diese Vorgehensweise.

Die von der kommunistischen Partei Chinas (KPC) betriebenen Konfuzius-Institute haben sich mittlerweile in vielen Städten der Welt angesiedelt. Während die Institute nach einem der bedeutendsten Lehrmeister des traditionellen Chinas benannt sind, wird immer wieder kritisiert, dass die vermittelten „Werte“ eigentlich die Ansichten der KP Chinas seien.


7.7.2021
NWO
Pharma
Korruption
RT: Merkel und Spahn streben Impfquote von 80 Prozent an

Die Regierung legt die Messlatte für die Impfkampagne in Deutschland höher. 80 Prozent der Bevölkerung sollten den zweifachen Impfschutz gegen COVID-19 erhalten, erklärten Angela Merkel und Jens Spahn am Montag. Bisher sind fast 39 Prozent der Bürger zweimal und 56 Prozent einmal geimpft.

7.7.2021
NWO
China
Epochtimes: China löst Deutschland als Exportweltmeister im Maschinenbau ab

Deutschland ist nicht mehr der weltweit wichtigste Maschinenbau-Exporteur. Einer Untersuchung des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) zufolge lieferte 2020 erstmals China die meisten Maschinen und Anlagen, wie die „Welt“ am Mittwoch berichtete.

Der chinesische Anteil an den internationalen Verkäufen betrug demnach 15,8 Prozent (rund 165 Milliarden Euro), während deutsche Maschinenbau-Exporte 15,5 Prozent (162 Milliarden Euro) des Handelsvolumens ausmachten. Auf rund 1,05 Billionen Euro wird der Maschinenaußenhandel im Jahr 2020 auf Grundlage von Daten der nationalen Statistikämter geschätzt.


7.7.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: BioNTech/Pfizer-Impfstoff soll nur 60 bis 80 Prozent Wirksamkeit gegen Delta-Variante zeigen

Trotz vieler vollständig geimpfter Personen steigt die Zahl der positiven Corona-Tests in Israel wieder an. Forscher fanden nun heraus, dass der BioNTech/Pfizer-Impfstoff nur zu 60 bis 80 Prozent gegen die als ansteckender geltende Delta-Variante des Virus wirken soll.

6.7.2021
NWO
Bezos
RT: Jeff Bezos tritt als Amazon-CEO mit Vermögen von 197 Milliarden US-Dollar zurück

Jeff Bezos ist als Amazon-Chef zurückgetreten. An seine Stelle tritt der derzeitige CEO von Amazon Web Services Andy Jassy. Bezos besitzt ein Vermögen von rund 197 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht fast dem 740.000-Fachen des durchschnittlichen Vermögens eines 65-jährigen US-Amerikaners.

6.7.2021
NWO
Corona
RT: Moskau startet klinische Studie von Sputnik V für Minderjährige zwischen zwölf und 17 Jahren

Am Montag sind in Moskau klinische Tests des Corona-Impfstoffs Sputnik V an Kindern und Jugendlichen zwischen zwölf und 17 Jahren angelaufen. Dabei sollen die Minderjährigen das Schutzmittel in kleineren Dosen als Erwachsene erhalten. Die Studie soll ein Jahr dauern.

6.7.2021
NWO
Corona
Weniger als Verkehrsttote in der Zeit
RT: COVID-19: Weltweit jetzt mehr als vier Millionen Tote

Die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit Covid-19 hat die Vier-Millionen-Grenze überschritten. Eine Infektion wurde weltweit bei mehr als 184 Millionen Menschen nachgewiesen. Die Sterblichkeitsrate beträgt aktuell etwa 2,1 Prozent. Der erste Todesfall in der Pandemie wurde am 11. Januar 2020 registriert.

6.7.2021
NWO
Srache
RT: "Welches Gesetz brauchst du?" – Auftakt im Korruptionsprozess gegen Strache

Das "Ibiza-Video" kostete den ehemaligen österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache die politische Karriere. Nun muss sich Strache gegen den Vorwurf der Bestechlichkeit verteidigen. Hat er einem Kumpel unlauter geholfen?

6.7.2021
NWO
Corona
USA
RT: USA: Soldaten werden gezwungen, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen

Die US-Armee will ab September COVID-19-Impfungen für alle Soldaten zur Pflicht machen. Diese Nachricht kommt, nachdem gerade eine Studie enthüllt hat, dass bei jungen Männern ein Zusammenhang zwischen mRNA-Impfstoffen und Herzentzündungen besteht

6.7.2021
NWO
oha
Epochtimes: Pentagon streicht milliardenschweren Cloud-Auftrag an Microsoft

Das Pentagon annulliert einen zehn Milliarden Dollar schweren Auftrag an den IT-Konzern Microsoft, um den sich auch der Internetriese Amazon beworben hatte. Das Projekt für den Aufbau eines Cloud-Systems entspreche nicht mehr den Bedürfnissen des Ministeriums.

Das US-Verteidigungsministerium annulliert einen zehn Milliarden Dollar schweren Auftrag an den IT-Konzern Microsoft, um den sich auch der Internetriese Amazon beworben hatte. Das Projekt für den Aufbau eines Cloud-Systems namens Jedi entspreche nicht mehr den Bedürfnissen des Ministeriums, erklärte das Pentagon am Dienstag.

Angesichts des sich wandelnden Technologie-Umfelds ist klar geworden, dass der Jedi-Cloud-Vertrag, der lange verzögert wurde, nicht mehr den Anforderungen genügt, um die Fähigkeitslücken des Verteidigungsministeriums zu füllen“, erklärte das Ministerium.


6.7.2021
NWO
Corona
jaja
wahrscheinlich nicht nur Indien
RT: Indien: Ärzte verimpfen Kochsalzlösung

In Indien verimpfte eine Gruppe von Ärzten und anderem medizinischen Personal offenbar Kochsalzlösung an mindestens 2.500 Menschen. Einige Betroffene wurden misstrauisch, weil Nebenwirkungen ausblieben. Gegen die Beteiligten wird ermittelt.

6.7.2021
NWO
Ukraine
RT: Ukrainischer Außenminister plant Rückeroberung der Krim

Das Thema Krim soll auf die internationale Agenda. Unter dem Hashtag #CrimeaPlatform arbeitet das ukrainische Außenministerium an einer entsprechenden PR-Kampagne. Doch Kiew will nicht nur in Sachen Soft Power seine neue Initiativstrategie erproben.

6.7.2021
NWO
Belarus
RT: Weißrussischer Oppositionspolitiker Wiktor Babariko zu 14 Jahren Haft verurteilt

Das Oberste Gericht in Minsk hat den Oppositionspolitiker und Ex-Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur Wiktor Babariko zu 14 Jahren Straflager verurteilt. Er wurde wegen Geldwäsche und Bestechung schuldig gesprochen. Babariko selbst wies alle Vorwürfe zurück.

6.7.2021
NWO
Die geben nicht auf
RT: Warren Buffett warnt vor nächster Pandemie: "Es gibt Schlimmeres als COVID-19"

US-Multimilliardär und Wirtschaftsmogul Warren Buffett glaubt, dass die nächste Pandemie schwerer ausfallen könnte als die aktuelle COVID-19-Pandemie. Sein Freund und Milliardär Bill Gates hat ähnliche Prognosen.

6.7.2021
NWO
aua
Die Unbestechlichen: Dürre – Kalifornien will Nestlé daran hindern, Wasser abzugraben! (+Videos)

Kalifornien steht vor einem Kampf gegen Nestlé wegen Wassermangels. Das Unternehmen hat 25-mal mehr Wasser entnommen, als der Konzern  berechtigt ist, was das Recht der Menschen auf Wasser beeinträchtigt. Weltweit kauft Nestlé Wasserrechte. Das erlaubt dem Unternehmen, Wasser direkt aus dem Grundwasser abzupumpen. Nestlé gräbt auch dort Wasser ab, wo fast keins mehr ist. Von einer extremen Trockenheit ist auch Kalifornien betroffen Im Jahr 2017 waren es 131 Milliarden Liter, mehr als die Hälfte davon war Grundwasser und mehr als ein Drittel Leitungswasser. Eine Untersuchung ergab auch, dass Nestlé illegal aus Strawberry Creek, einem Nebenfluss des Santa Ana, der über 750.000 Einwohner versorgt,  sauberes Trinkwasser entnahm. Nestlé Waters North America zieht schon lange Wasser aus Brunnen, die Quellen im Strawberry Canyon nördlich von San Bernardino anzapfen. Das Wasser fließt durch eine Rohrleitung durch den National Forest und wird dann von Lastwagen zu einer Fabrikanlage befördert, wo es als Arrowhead 100 Mountain Spring Water in Flaschen abgefüllt wird. Der „Krieg ums Wasser“  in Kalifornien mit Nestlé spiegelt ähnliche Kämpfe in Oregon, Pennsylvania, Maine und Michigan wider. In den USA haben Naturschützer Nestlé beschuldigt, riesige Lobbyarbeit zu betreiben, um lokale und föderale Beamte zu „schmieren“. Kalifornien hat Nestle den Kampf angesagt und versucht Nestlé daran zu hindern, Millionen Liter Wasser zu entnehmen.

6.7.2021
NWO
EU
Corona
aua
RT: EU schickt Impfstoff nach Afrika, den sie dann nicht anerkennt

Der Impfstoff Covishield ist die indische Variante von AstraZeneca. Sie ist mit der Einführung des digitalen Impfpasses für die EU nicht zugelassen. Absurderweise aber wird Covishield von der EU preiswert in Indien gekauft und nach Afrika gespendet.

6.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Experte: Chinas Atomkraftprogramm braucht dringend globale Aufmerksamkeit

In der Kernkraft verfolgt das chinesische Regime ehrgeizige Pläne. Schon in 20 Jahren will China das Land mit der größten Atomstromproduktion sein. Doch was bedeutet das für die eigenen Bürger und den Rest der Welt?

Am 14. Juni berichtete „CNN“ über ein Leck im Kernkraftwerk Taishan in der Provinz Guangdong. Die französische Firma Framatome, die das Atomkraftwerk teilweise besitzt und betreibt, soll die chinesischen Sicherheitsbehörden vor einer „drohenden radiologischen Gefahr“ gewarnt haben.

Framatome soll ihnen auch vorgeworfen haben, „die zulässigen Grenzwerte“ außerhalb des Kraftwerks angehoben zu haben, um es nicht abschalten zu müssen.


6.7.2021
NWO
Corona
Der Beschiss
Die Unbestechlichen: Was ist das Geheimnis der verschwundenen Daten zu Corona Geimpften?

Sind rund 150.000 dokumentierte Fälle von Impf-Zwischenfällen, Impf-Schäden und Todesfällen aus der Datensammlung VAERS (Vaccine Adverse Event Reporting System)* verfälscht worden oder verschwunden ?

Das verlinkte Video zeigt seltsame Lücken und Änderungen von Fällen in der Dokumentation, obwohl die Nummerierungen vorher Daten von geimpften, oft gestorbenen Personen zeigten.

Was, wenn es nicht „nur“ ein paar tausend Todesfälle, sondern bereits wesentlich mehr sind und wenn das systematisch vertuscht werden soll ?

 
6.7.2021
NWO
Corona
Die Unbestechlichen: Im Interview mit Steve Bannon: Die Corona-Krise wurde schon vor 10 Jahren geplant, Dr. Reiner Fuellmich: »Es gibt keine Pandemie – es gibt eine Drosten-PCR-Test Pandemie«

Es wurde ein Auslöser gesucht, um die Welt in Panik zu stürzen und PCR-Tests von Drosten zu verkaufen. Im exklusiven Interview mit Steve Bannon erklärt Dr. Fuellmich seinen Fall.

In einem explosiven Interview mit Steve Bannon präsentiert Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich seine Klage bezüglich was er eine »fake Pandemie« nennt.

Auf die Frage von Bannon, welche Erfolgsversprechen er sieht, antwortete Fuellmich:


6.7.2021
NWO
Fauci
Die Unbestechlichen: Sensation: Mit Fauci fiel der erste Spieler des Tiefen Staates um – und das ist erst der Anfang

Das Ende von Dr. Fauci alias Doktor Faustus kam so überraschend wie in einem Blitzkrieg. Am Dienstagabend erhielten die Washington Post und Buzzfeed auf dem Weg des Freedom of Information Act tausende von E-Mails, welche Anthony Fauci im Zeitraum zwischen dem Januar und Juni 2020 verschickt hatte.

Dies führte anscheinend prompt dazu, dass alle großen Buchhändler in den USA das angekündigte Buch von Fauci “Expect the Unexpected” aus ihren Vorbestellungen herausnahmen.


6.7.2021
NWO
Belarus
Junge Freiheit: Außenpolitisches Konzept der AfD
Weißrußland wird zur Nagelprobe


Jahrhundertelang war die deutsche Kultur in Mittel- und Ostmitteleuropa die prägende Kraft. Im Baltikum, in Estland, Lettland und Litauen haben die deutsche Adelsschicht und die Hanse tiefe Spuren hinterlassen. In der alten Hansestadt Riga sprechen die Steine deutsch, besagt ein Sprichwort. Noch im Zweiten Weltkrieg war die Wertschätzung der deutschen Kultur besonders hoch. Sie ist es bis heute.

Wer durch die Nationalgalerie Sloweniens in Laibach (Ljubljana) wandelt, dem begegnen die Werke deutscher Maler, denen deutsche Patrizier Modell standen und Kunstwerke, in denen sich das Habsburgerreich spiegelt. Der über Jahrhunderte währende deutsche Einfluß auf die Kunst des Landes ist hier förmlich mit Händen zu greifen.

 
6.7.2021
NWO
Epochtimes: Transparency: „Deutschland hat ein massives Problem mit Geldwäsche“

In Deutschland gibt es nach Angaben der Antikorruptionsorganisation Transparency weiterhin ein massives Problem mit Geldwäsche. „Die Liste der Geldwäscheskandale der vergangenen Jahre mit Verbindungen nach Deutschland ist lang“, erklärte Transparency Deutschland und verwies dabei unter anderem auf den Wirecard-Skandal und die Panama Papers. Dabei gehe es „um hunderte Milliarden an illegalen Geldflüssen“.
 
6.7.2021
NWO
AfD
Epochtimes: AfD im europäischen Abseits? Rechtes Großbündnis startet ohne deutsche Vertreter

Vertreter rechter Parteien aus 16 europäischen Ländern haben eine gemeinsame Deklaration unterzeichnet und wollen auch im EU-Parlament zusammenarbeiten. Mit von der Partie sind Polens PiS, Ungarns Fidesz und Lega sowie Fratelli aus Italien – nicht aber die AfD.

6.7.2021
NWO
Merkel
Epochtimes: Großes Da Capo von Merkel nach der Wahl? Freie Hand zum Durchregieren

Die Ära Merkel neigt sich dem Ende zu. Die Kanzlerin wird jedoch auch nach der Wahl noch so lange weiterregieren, bis eine neue Regierung steht. Eine Frist dafür gibt es nicht. Dies könnte zum Beispiel noch Auswirkungen auf die Corona-Politik haben.

Wenn die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September ausgezählt ist, wird Deutschland noch keinen neuen Bundeskanzler haben. Es werden möglicherweise noch nicht einmal alle Kanzlerkandidaten über ein Bundestagsmandat verfügen – so ist CDU-Chef Armin Laschet lediglich Listenkandidat in NRW, und es ist möglich, dass alle Unionsmandate im Land von Erststimmenkandidaten besetzt werden. Angela Merkel wird jedenfalls so lange weiter im Kanzleramt bleiben, bis eine neue Regierung steht.


6.7.2021
NWO
Agrar
Epochtimes: Merkel für umfassenden Umbau der Landwirtschaft

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für einen Umbau der Landwirtschaft in Deutschland hin zu mehr Nachhaltigkeit ausgesprochen und eine finanzielle Absicherung dafür angemahnt.

Nötig sei ein umfassender Transformationsprozess, der begonnen habe und energisch weitergeführt werden müsse, sagte Merkel am Dienstag bei der Entgegennahme von Empfehlungen einer Regierungskommission. Dafür müssten verlässliche finanzielle Rahmenbedingungen geschaffen werden.


6.7.2021
NWO
McAfee
Compact-Online: Corona, Clinton und Tiefer Staat: Welches Geheimnis nimmt John McAfee mit ins Grab?

Am 23. Juni wurde der Unternehmer und Antiviren-Pionier John McAfee tot in seiner Zelle aufgefunden. Der bekennende Corona-Kritiker und Impfgegner sollte von Spanien an die USA ausgeliefert werden. Offenbar hatte der IT-Spezialist brisante Informationen über die Eliten gesammelt – auch über Hillary Clinton?

6.7.2021
NWO
Strache
Epochtimes: Ibiza-Affäre: Erster Strafprozess gegen Österreichs Ex-Vizekanzler Strache begonnen

Österreichs früherer Vizekanzler Heinz-Christian Strache steht seit Dienstag wegen Bestechlichkeit in Wien vor Gericht. Es ist das erste Strafverfahren gegen den ehemaligen Parteichef der FPÖ infolge der sogenannten Ibiza-Affäre.

Rund zwei Jahre nach der „Ibiza-Affäre“ hat am Dienstag in Wien der erste Strafprozess gegen Österreichs früheren Vizekanzler Heinz-Christian Strache begonnen. Der langjährige frühere Parteichef der Freiheitlichen Partei Österreich (FPÖ) ist der Bestechlichkeit angeklagt; er soll gegen eine Parteispende und weitere private Vergünstigungen zugunsten einer Privatklinik Einfluss auf ein Gesetz genommen haben. Der Betreiber der Klinik, Walter Grubmüller, muss sich wegen Bestechung verantworten. Beide plädierten auf „nicht schuldig“.


6.7.2021
NWO
Geschichte
Compact-Online: Gegen den Schuldkult: Das Geschwätz vom deutschen Sonderweg

Die Theorie vom deutschen Sonderweg stellt die deutsche Geschichte dem Rest der Welt entgegen; doch ähnliche Theorien haben jeweils die Geschichte des einen oder anderen Landes dem Rest der Welt entgegengestellt. Weit entfernt, aus der Notwendigkeit heraus entstanden zu sein, die eigentümliche Herausbildung Deutschlands zu verstehen, ist die Kategorie „Sonderweg“ ein Topos, ein Gemeinplatz, zu dem man immer dann seine Zuflucht nimmt, wenn man es mit einem neuen oder ungewöhnlichen historischen Phänomen zu tun hat. Bei genauerer Untersuchung der Geschichte ergibt sich, dass es nichts Wiederkehrenderes gibt als den „Sonderweg“!

6.7.2021
NWO
Corona
Epochtimes: COVID-Ursprung: „The Lancet“ aktualisiert Aussage über Laborleck-Theorie

Der Virologe und US-Forscher Peter Daszak versäumte, konkurrierende Interessen offenzulegen, so die führende medizinische Fachzeitschrift „The Lancet“. Die COVID-Kommission des Blattes hat ihn jetzt sogar ausgeschlossen. Andere Wissenschaftler revidieren ihre früheren Aussagen über den künstlichen Ursprung des Virus und fordern Aufklärung.

Die medizinische Fachzeitschrift „The Lancet“ aktualisierte am 21. Juni eine im Jahr 2020 veröffentlicht Erklärung, in der die „Verschwörungstheorie“ verworfen wurde, dass COVID-19 aus einem Labor im chinesischen Wuhan stammen könnte. Diese Möglichkeit findet nun immer breitere Anerkennung.


6.7.2021
NWO
Belarus
Epochtimes: Belarus: 14 Jahre Straflager für den Oppositionellen Viktor Babaryko

Der belarussische Oppositionelle Viktor Babaryko ist nach Angaben seiner Unterstützer wegen Korruption zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Er müsse seine Strafe in einem Hochsicherheits-Straflager verbüßen, teilten seine Unterstützer auf dem Twitter-Account des 57-Jährigen am Dienstag mit.

Die Staatsanwaltschaft hatte dem ehemaligen Chef der Belgazprombank unter anderem die Annahme von Bestechungsgeldern zur Last gelegt. Babaryko selbst hatte jegliches Fehlverhalten verneint.


6.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Schiffs-Stau in China behindert massiv globale Güterströme

Der Suezkanal-Stau bekam deutlich mehr Aufmerksamkeit, aber Experten schätzen den aktuellen Stau im Containerschiffsverkehr als mindestens so schwerwiegend ein. Der Auslöser sei ein Corona-Ausbruch unter den Hafenarbeitern.

Der Stau im Containerschiffsverkehr im Süden Chinas behindert weiter massiv die globalen Güterströme.

„Die Anzahl wartender Containerschiffe im chinesischen Perlflussdelta ist ungewöhnlich hoch. Einzelne Häfen wie Yantian haben weniger als die Hälfte ihrer üblichen Containermenge verschifft“, berichtete das Kieler Institut für Weltwirtschaft am Montag.


6.7.2021
NWO
China
Corona
Compact-Online: Verdächtige Spuren: Ursprünglich gelöschte Corona-Gensequenzen gefunden

Die These, Sars-CoV-2 sei nicht-natürlichen Ursprungs, wurde lange Zeit als Verschwörungstheorie abgetan. Doch nun konnte ein Virologe in einer Google-Cloud bereits gelöschte Gensequenzen aus der frühen Entstehungsphase des Erregers wiederherstellen. Die große Frage ist nun, wieso es überhaupt zu der Löschaktion kam.
 
6.7.2021
Geschiche
NWO
Linke
Compact-Online: Unser Platz an der Sonne: Die Wahrheit über die deutschen Kolonien

Deutschland soll auf ewig in Sack und Asche gehen. Nicht nur wegen Hitler und dem Zweiten Weltkrieg, sondern auch wegen der Kolonialpolitik im Kaiserreich. Beim Fußball geht man „gegen Rassismus“ auf die Knie, Außenminister Heiko Maas fliegt im Büßerhemd nach Namibia, die dortigen Oberhäupter des Stammes der Herero melden Milliardenforderungen an. Dabei hat es einen geplanten Völkermord an den Herero, den die Bundesregierung nun offiziell anerkannt hat, in Wirklichkeit nie gegeben.

6.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Compact-Online: Pharma-Opfer: 12-Jährige sitzt nach Corona-Impfung im Rollstuhl

➡️ Die 12-jährige US-Amerikanerin Maddie de Garay nahm an einer Covid-Impfstoffstudie (Biontech/Pfizer) teil. Nun sitzt Maddie im Rollstuhl und braucht eine Ernährungssonde. Der republikanische Senator Ron Johnson hielt in Milwaukee, Wisconsin, eine Pressekonferenz mit der Familie ab, damit das ganze Land die auch über mögliche schwere Nebenwirkungen von Corona-Impfstoffen informiert ist.

➡️ In Deutschland wird unablässig Propaganda für die Impfungen gemacht, einen hochrangigen Politiker wie Johnson, der auch über die Schattenseiten aufklärt, sucht man vergeblich.


6.7.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: Banken in der Krise: Kunden sollen mehr zahlen – Negativzinsen, Strafzinsen, „Verwahrentgelt“

Negativzinsen lassen Kunden abwandern. Als die Commerzbank ankündigte, das kostenlose Girokonto abzuschaffen, kündigten neunmal mehr Kunden als üblich.

Mitte Juni warnte die deutsche Finanzaufsicht vor Insolvenzen im Finanzsektor. Vor allem Geldhäuser, die vor der COVID-Krise schon „auf wackeligen Beinen“ standen, seien gefährdet, sagte Bafin-Direktor Raimund Röseler bei der Jahrespressekonferenz der Behörde.


5.7.2021
NWO
Pharma
Corona
nicht nur USA
RT: USA: Neue Studie sieht Zusammenhang zwischen mRNA-Impfstoff und Herzentzündungen bei US-Soldaten

Die CDC haben vor Kurzem eine Notfallsitzung abgehalten und festgestellt, dass mRNA-basierte COVID-19-Impfstoffe die Ursache für viel höher als erwartete Herzentzündungen bei Empfängern sind. Nun bestätigt eine Studie den Zusammenhang auch bei US-Soldaten.

5.7.2021
NWO
Belarus
RT: Trotz Protest baltischer Staaten: IAEA lobt angeblich weißrussisches Atomkraftwerk

Im Rahmen einer Inspektion überprüft die UN-Atomaufsichtsbehörde IAEA die Sicherheitsmaßnahmen im ersten weißrussischen Atomkraftwerk. Minsk zufolge ist die IAEA zufrieden. Die baltischen Staaten und Polen kritisieren die Anlage als eine Bedrohung für ihre Sicherheit.

5.7.2021
NWO
Biden
RT: Biden in Rede am Unabhängigkeitstag: "Impfen ist das Patriotischste, was Sie tun können"

US-Präsident Joe Biden forderte in seiner Rede am 4. Juli die US-Bürger auf, sich impfen zu lassen. Er betonte, dies sei das Patriotischste, was man tun könne, denn es sei der einzige Weg, um die Delta-Variante zu bekämpfen.

5.7.2021
NWO
KI
Die Unbestechlichen: Maschinen an die Macht? Warum künstliche Intelligenz vieles ersetzen wird! – Spieltheorie (Video)

Professor Dr. Christian Rieck hat einen sehr bekannten YouTube Kanal zum Thema Spieltheorie. Er ist Professor für Finance und Wirtschaftstheorie. Heute sprechen wir über Politik, künstliche Intelligenz, Geld, Deflation und Inflation.

5.7.2021
NWO
China
Corona
Die Unbestechlichen: China für die Corona-Pandemie zahlen lassen

Zum ersten Mal in der Geschichte hat ein Land – gleichzeitig und in einem einzigen kühnen Zug – alle anderen angegriffen.

China hat dieses schreckliche Verbrechen begangen, indem es im Dezember 2019 und Januar letzten Jahres Schritte unternahm, um COVID-19 absichtlich über seine Grenzen hinaus zu verbreiten.

Die internationale Gemeinschaft muss dem chinesischen Regime nun die höchsten Kosten auferlegen, um unter anderem Abschreckung aufzubauen. Warum? Chinas Regime hat das Verbrechen dieses Jahrhunderts begangen und plant möglicherweise eine weitere schreckliche Tat.

 
5.7.2021
NWO
Diktatur
Corona
Die Unbestechlichen: Vera Lengsfeld: Mit Panikmache Impfungen von Kindern erzwingen!

Nichts scheint den notorischen Karl Lauterbach mehr zu erschrecken, als die Aussicht auf das Ende der Corona-Krise. Er hat sich an seine zahllosen Talkshow-Auftritte gewöhnt wie an eine Droge und fürchtet nun Entzugserscheinungen, wenn die nicht mehr in der gewohnten Häufigkeit stattfinden. Deshalb macht er immer wieder per Twitter mit Panik-Szenarien auf sich aufmerksam. Das neueste ist die Warnung vor der „Deltavariante“ des Virus, die bereits in Indien wütet und schon Großbritannien erreicht hat.

5.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Israelische und europäische Experten: Corona-Impfung könnte COVID-19-Varianten hervorrufen

Einige Gesundheitsexperten fordern, auf neue COVID-19-Varianten mit neuen Impfungen zu reagieren. Forschungen ergeben jedoch, dass Impfungen die Bildung neuer Varianten hervorrufen könnte. – Ein Teufelskreis …

Das israelische Massenimpfprogramm könnte eine israelische Mutation hervorbringen, die sich als resistent gegen COVID-19-Impfstoffe erweist. Davor warnte im Januar ein Bericht des Geheimdienstes der israelischen Streitkräfte (pdf).

In dem Bericht, der für das „Coronavirus National Information and Knowledge Center“ erstellt wurde, wird festgestellt, dass „die Massenimpfkampagne, die parallel zum aktiven Ausbruch in Israel stattfindet, zu einem ‚evolutionären Druck‘ auf das Virus führen kann“.


5.7.2021
NWO
EU
AfD
Epochtimes: EU-Parlament prüft Immunitätsentzug von AfD-Chef Meuthen

Das EU-Parlament prüft die Aufhebung der Abgeordnetenimmunität des AfD-Bundesvorsitzenden Jörg Meuthen. Parlamentspräsident David Sassoli bestätigte am Montag in Straßburg den Eingang eines Antrags der deutschen Behörden, um die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens durch die Staatsanwaltschaft Berlin gegen Meuthen zu ermöglichen. Mit dem Antrag wird demnach sich nun der Rechtsausschuss des Parlaments befassen.

Dem AfD-Bundesvorsitzenden Meuthen droht in der Affäre um illegale Parteispenden aus der Schweiz einem Bericht des „Spiegel“ zufolge ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren.


5.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Italien: Werte-Allianz mit USA wichtiger als Handelspartnerschaft mit China

Italiens Außenminister betonte vergangene Woche, gute Beziehungen zwischen Rom und den Vereinigten Staaten seien viel wichtiger, als die Beziehungen zu China.

Im März 2019 sorgte Rom für Furore. Als erster G7-Staat trat Italien Chinas Infrastruktur-Initiative „Neue Seidenstraße“ bei. Der Alleingang führte zu erheblichen Spannungen mit anderen EU-Ländern und den USA.


5.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Tod nach Impfung: Fall eines Teenagers beschäftigt amerikanische Gesundheitsbehörde

Jacob war ein 13-jähriger gesunder Teenager. Nachdem er zwei Spritzen mit einem Corona-Impfstoff bekommen hatte, zeigten sich nur leichte Nebenwirkungen wie Müdigkeit und Fieber. Zwei Tage später war er tot. Der Junge schlief nachts mit leichten Bauchschmerzen ein und wachte nie wieder auf.

Der Tod eines 13-jährigen Jungen im US-Bundesstaat Michigan, der Mitte Juni kurz nach dem Erhalt einer zweiten Injektion des BioNTech/Pfizer-Impfstoffs verstarb, beschäftigt nun auch die für den Schutz der öffentlichen Gesundheit zuständige Behörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention).


5.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Compact-Online: Die Forschergruppe Drastic: Den Wuhan-Lügen auf der Spur

Es war nur ein sehr kurzes Zeitfenster, in dem eine ergebnisoffene Debatte über die Ursprünge von Sars-CoV-2 geführt werden konnte. Dann schlug – wie in allen anderen gesellschaftlichen und politischen Bereichen auch – die Stunde der Zensoren. COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer schrieb dazu in seinem in der aktuellen Juli-Ausgabe veröffentlichten Artikel „Die Wuhan-Verschwörung“:

„Der Chefvirologe der Kanzlerin hatte die Wahrheit verkündet, und über ein Jahr folgten ihm Politik und Medien aufs Wort. Am 19. Februar 2020 veröffentlichten Christian Drosten und zwei Dutzend Kollegen im Fachblatt The Lancet eine Erklärung, dass ‚Verschwörungstheorien‛, wonach das Virus keinen natürlichen Ursprung habe, haltlos seien und nur Panik und Vorurteile verbreiteten: ‚Wissenschaftler aus mehreren Ländern haben das Genom von Sars-CoV-2 analysiert und veröffentlicht, und sie kommen mit überwältigender Mehrheit zu dem Schluss, dass dieses Coronavirus seinen Ursprung in der Natur hat, wie so viele andere Erreger.‛ Kurz danach sperrte Facebook alle Posts, die Sars-CoV-2 als menschengemacht bezeichneten.“

 
5.7.2021
NWO

so geplant
Epochtimes: Abstimmung über Massenüberwachung im EU-Parlament: Alle privaten Mail- und Chatnachrichten durchleuchten

Die „ePrivacy-Ausnahmeverordnung“, über die am 6. Juli im EU-Parlament abgestimmt wird, führt zu anlasslosen Massenüberwachung und zum Fall des digitalen Briefgeheimnisses, erklärt der EU-Abgeordnete Breyer. Es wäre so, als ob die Post alle Briefe ohne Verdacht öffnen und scannen würde.

Im EU-Parlament wird am 6. Juli über die Verordnung zur Chatkontrolle abgestimmt. Diese wird es E-Mail- und Messaging-Anbietern erlauben, private Nachrichten unterschiedslos und in Echtzeit nach verdächtigen Inhalten zu durchsuchen.

Nach der Verabschiedung der „ePrivacy-Ausnahmeverordnung“ ist es erlaubt, „elektronische Korrespondenz anhand intransparenter Datenbanken und mit fehleranfälliger künstlicher Intelligenz“ zu durchsuchen, erklärt Bürgerrechtler Dr. Patrick Breyer, Abgeordneter der Piratenpartei in der Fraktion Grüne/Europäische Freie Allianz.


5.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Compact-Online: Zitat des Tages: Über die Hälfte aller Delta-Toten geimpft

„Eine Auswertung der britischen Gesundheitsbehörde Public Health England hat ergeben, dass mehr als die Hälfte aller Personen, die bisher mit der sogenannten Delta-Variante gestorben sind, geimpft waren. Von den 117 Patienten, die zum Zeitpunkt ihres Todes mit der Virus-Variante infiziert waren, hatten 50 zwei Impfstoffdosen erhalten und 20 eine Dosis. Nur acht der 117 Toten waren unter 50 Jahre alt; sechs von ihnen waren ungeimpft, zwei einmal geimpft.“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
 
5.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
Epochtimes: Impfversagen: Hochrisikopatientin hat keine Antikörper im Blut

Um sich vor einer Infektion mit dem Corona-Virus zu schützen, ließ sich Frau Zumpfe, die bereits zwei Organe transplantiert bekommen hatte, dagegen impfen.

Seit ihrer Kindheit litt Sandra Zumpfe an einem unheilbaren Herzfehler. Nachdem sich ihre Gesundheit verschlechtert hatte, wurde ihr das Herz eines Spenders transplantiert.

Wegen Komplikationen während und nach der Operation musste Frau Zumpfe vier Jahre später in einer weiteren Operation eine Niere ersetzen lassen, erzählte sie in einem Interview dem „Merkur“.


5.7.2021
NWO
China
Great Reset
Compact-Online: China und das WEF: Der lange Marsch zum Great Reset

100 Jahre KP China (Teil 2): Vom Gegner des globalen Kapitalismus wurde die Volksrepublik zu dessen Stütze. In der Corona-Krise wurde die Volksrepublik, zusammen mit dem WEF von Klaus Schwab, ein entscheidender Motor der Neuen Weltordnung.
 
5.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Die Kommunistische Partei hat das Beste von China zerstört

Zum eigenen Machterhalt die Traditionen zerstören: Die Kommunistische Partei Chinas hat jahrzehntelang in Kampagnen versucht, die Erinnerung an eine großartige Kultur zu zerstören. Deshalb war sie, im vollen Bewusstsein Feind des Volkes zu sein, fortlaufend in ihrer Existenz bedroht.

Die Kommunistische Partei Chinas (KPC) hat sich mit strengen Vorsichtsmaßnahmen auf ihr 100-jähriges Bestehen vorbereitet. Peking wird schwer bewacht. Messerläden sind verpflichtet, nach einem Ausweis zu fragen und der Polizei die Kundendaten mitzuteilen. Restaurants in Sperrgebieten wurden gezwungen, ihre Türen zu schließen. Die KPC verhaftet Leute, die nach Peking reisen, und sperrt jeden Social-Media-Account, der nicht genug Selbstzensur betreibt.


5.7.2021
NWO
EU
Ungarn
Compact-Online: Spitze! Orbán schmiedet rechte Super-Fraktion im Europaparlament

Nun schlägt der ungarische Ministerpräsident auch auf Ebene des Europaparlaments mit aller Kraft gegen das EU-Imperium und Ursula von der Leyen zurück! Seine Partei Fidesz hat nun neben zahlreichen anderen starken patriotischen Kräften eine Erklärung zum Aufbau einer neuen rechten europäischen Allianz unterzeichnet, die es in solcher Stärke noch nie gegeben hat.

5.7.2021
NWO
Great Reset
Compact-Online: Baerbock, Bezos und die Aliens – Editorial von Jürgen Elsässer

Haben Sie manchmal auch den Eindruck, dass Akte X doch mehr als eine TV-Serie ist? Könnte es nicht tatsächlich sein, dass Außerirdische die Macht auf der Erde übernommen haben? Würde das nicht die vielen irren Entwicklungen erklären, die schon länger, aber mit dem Motor der CoronaInszenierung immer schneller ablaufen?

Das Verflixte an der Schönen Neuen Welt ist, dass man die Aliens nicht sofort erkennen kann. Sie sehen aus wie wir. Doch wer Men in Black kennt, weiß, wie das kommt: Es sind Bodysnatcher, Körperfresser, die sich die Zellhülle eines Menschen angeeignet haben. Manchmal passt das Kostüm freilich nicht so recht, und dann passiert das, was man bei Annalena Baerbock beobachten kann: Früher war ihr Gesichtchen das eines neunmalklugen Backfischs, doch seit der Sukkubus in ihr wühlt, ist das Babyface zu einem Pfannenkuchen ausgelaufen.

 
5.7.2021
NWO
Trump
Epochtimes: Trump: Republikaner werden die Meinungsfreiheit in Amerika wiederherstellen

Amerikaner haben keine Redefreiheit mehr, erklärte der frühere Präsident Donald Trump in Sarasota, Florida. „Wir werden Amerika wieder mächtig machen, wir werden Amerika wieder reich machen, wir werden Amerika wieder stark machen, wir werden Amerika stolz machen“, sagte Trump.

Der ehemalige Präsident Donald Trump warnte bei seiner zweiten „Save America“-Kundgebung am Samstagabend, dass die Amerikaner keine Redefreiheit mehr haben. Er beschrieb ein mächtiges System der „Medien- und Online-Zensur“, welches nur die Sicht der Demokraten auf die Politik darstellt. Dies schließe auch mit ein, dass Trump die Demokratie angreife, indem er möglichen Wahlbetrug diskutiere.


5.7.2021
NWO
Bill Gates
Corona
Compact-Online: Corona-Wissenschaftler im Netz von Bill Gates: Wem dient Leif-Erik Sander?

Christian Drostens wissenschaftliche Unabhängigkeit hat durch seine Stigmatisierung der Laborthese als „Verschwörungstheorie“ mehr als nur einen Kratzer abbekommen. Allerdings ist er anscheinend nicht der einzige Corona-Wissenschaftler, der sich von sogenannten Philantrophen einspannen lässt.

5.7.2021
NWO
Corona
UK
Achtung...
ScienceFiles: GB-Gesundheitsminister: Mit COVID leben wie mit der Grippe

Wir hören schon seit längerem das Gras wachsen.

Im April diesen Jahres haben wir davon berichtet, dass die britische Regierung in Zukunft auf medikamentöse Lösungen im Kampf gegen COVID-19 setzen will und deshalb eine Anti-viral Taskforce gegründet hat, deren Aufgabe darin besteht, bis zum Spätjahr mit einer solchen medikamentösen Lösung aufzuwarten. Wenn man weiterhin auf die in manchen Teilen der Welt geradezu mit fiebrigem Eifer betriebene Impfung der Bevölkerung setzen wollte, dann wäre eine Suche nach medikamentösen Lösungen nicht notwendig.

 
5.7.2021
NWO
Finanzen
RT: Inflation steigt auch im Juni rapide weiter – parallel druckt EZB Geld in großem Stil

Auch im Juni 2021 stiegen die Verbraucherpreise in Deutschland gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,3 Prozent. Damit setzt sich ein beunruhigender Trend fort: Die Inflationsrate steigt den sechsten Monat in Folge. Dazu erhöht die EZB weiterhin massiv die Geldmenge.

5.7.2021
NWO
UK
Corona
Journalistenwatch: Überfällige Aufhebung der Maskenpflicht: Wenigstens Großbritannien hat den Schuss gehört

In Deutschland laufen die Corona-Schnappatmer aktuell wieder mal Sturm, weil die britische Regierung unter dem „beargwöhnten Brexit-Populisten“ #Boris Johnson Ungeheuerliches beabsichtigt: Trotz einer „Inzidenz“ von annähernd 200 soll dort die #Maskenpflicht planmäßig aufgehoben werden. Was für die auf willkürliche Zahlenwerte und aussagelose abgerichteten Deutschen (und vor allem die Mainstream-Medien) verantwortungslos scheint, ist in Wahrheit ein überfälliger Schritt: Denn in England hat man endlich erkannt, dass der reale Krankheitswert von Corona für politisches Handeln entscheidend sein muss – und nicht länger die Zahl der #positiv Getesteten.

5.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Korruption
ScienceFiles: Hält die Bundesregierung Anteile am mRNA-Patent, auf dem der Impfstoff von Pfizer/Biontech [Comirnaty] basiert?

Gerade hat die ARD-tagesschau einen Beitrag veröffentlicht, der mit der Frage “Wie sinnvoll sind Staatsbeteiligungen?” überschrieben ist. Im Beitrag geht es um den Anteil der Bundesregierung am Unternehmen Curevac aus Tübingen, der in Höhe von 300 Millionen Euro erworben wurde, angeblich, um die Entwicklung eines Impfstoffes gegen COVID-19 zu beschleunigen.
 
5.7.2021
NWO

Epochtimes: Enteignung der Sparer, Negativzinsen verfassungswidrig – Reaktionen aus der Politik

Ein Gutachten des ehemaligen Bundesverfassungsrichters Paul Kirchhof erklärte Negativzinsen für verfassungswidrig. Die AfD nennt die Negativzinsen eine Art Zwangsabgabe, durch die Unternehmen und Kunden bestraft und enteignet würden. Die Grünen widersprechen.

Die anhaltende Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) wird durch den früheren Bundesverfassungsrichter Paul Kirchhof in einem Gutachten als verfassungswidrig gewertet. Diese Geldpolitik bedeute eine Enteignung der Sparer und verletze das in Artikel 14 des Grundgesetzes garantierte Recht auf Privateigentum und das Europarecht.


5.7.2021
NWO
EU
RT: Slowenischer Premierminister: Imaginäre Werte der EU könnten zum Zusammenbruch führen

Sloweniens Premierminister Janez Janša kritisiert die westlichen EU-Staaten dafür, dass sie anderen "imaginäre europäische Werte" aufzwingen, ohne die lokalen Kulturen zu respektieren. Er unterstützt Ungarn im Kampf gegen LGBT-Inhalte in Schulen und im Fernsehen.

5.7.2021
NWO
Epochtimes: Massives Investitionshemmnis: Wirtschaft schlägt Alarm wegen langwieriger Planungsverfahren

Wirtschaftsvertreter und Ökonomen schlagen wegen der bürokratischen Genehmigungsprozesse in Deutschland Alarm. „Immer komplexere und langwierigere Planungsverfahren mit mehrfachen Klageerhebungen und nahezu endlosen Gutachterschlachten haben sich in Deutschland zu einem massiven Investitionshemmnis entwickelt“, sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Industrieverbands BDI, Holger Lösch, dem „Handelsblatt“. Die Komplexität von Genehmigungsverfahren sei aus Sicht der Unternehmen neben dem komplizierten Steuerrecht das größte Hindernis am Standort Deutschland.
 
5.7.2021
NWO
Corona
Epochtimes: Baustoffe verteuern sich im Mai stark

In der Baubranche machen sich die vergangenen Einschränken wegen der Pandemie immer stärker bemerkbar. Rohstoffe haben sich erneut deutlich verteuert.

Bauherren haben im Mai stark steigende Preise bei wichtigen Materialien zu spüren bekommen.

Baustoffe wie Holz, Stahl oder Dämmmaterialien verteuerten sich in der Pandemie rasant, teilte das Statistische Bundesamt am Montag mit. Demnach stiegen die Preise für Konstruktionsvollholz im Mai zum Vorjahresmonat um gut 83 Prozent, für Dachlatten um 45,7 Prozent und Bauholz um 38,4 Prozent.


5.7.2021
NWO
Bezos
Epochtimes: Der reichste Mensch der Welt auf neuer Mission

Mit irdischen Erfolgen gibt sich Jeff Bezos längst nicht mehr zufrieden. Der Gründer des Online-Giganten Amazon und reichste Mensch der Welt legt am Montag nach fast drei Jahrzehnten die Konzernleitung nieder. Der 57-Jährige überlässt das operative Geschäft dem bisherigen Chef der Cloud-Sparte von Amazon, Andy Jassy, und bereitet sich auf eine neue Mission vor: Am 20. Juli will Bezos ins All fliegen und sich damit einen Lebenstraum erfüllen.
 
5.7.2021
NWO
Pharma

Corona
Der Wahnsinn
Epochtimes: Kritik an Impfung für Kinder: LinkedIn löscht Konto von mRNA-Technologie Erfinder Dr. Robert Malone

LinkedIn wirft dem mRNA-Impfstoff-Pionier Dr. Malone vor, "irreführende oder ungenaue Informationen" über Impfstoffe und COVID-19 gepostet zu haben - und löscht sein Konto. Er beurteilte die Risiken der COVID-19-Impfung bei Kindern kritisch.

Dr. Robert Malone bestätigt, dass LinkedIn vor kurzem seinen Account gelöscht habe, nachdem er Kommentare über die mRNA-COVID-19-Impfstoffe abgegeben habe. Er habe dabei die Frage aufgeworfen, ob die Impfstoffe für bestimmte Personengruppen überhaupt geeignet seien.


4.7.2021
NWO
Vatikan
Corona
Journalistenwatch: Impfverweigerer sind der neuer Antichrist: Der Vatikan als Big-Pharma-Heilsverkünder

Als hätte die katholische Kirche nicht genug interne Probleme (oder vielleicht gerade deswegen, Stichwort globale Kindesmissbrauchsaffären), hat sie einen neuen Menschheitsfeind ausgemacht, dem sie nun – unter Aufbietung ihrer gesamten religiösen Autorität  – den Kampf ansagt: Die Impfskeptiker und -verweigerer. In einer gemeinsamen Erklärung mit der World Medical Association (WMA) von Freitag fordert die Bioethische Akademie des Vatikan nun vermehrte Kraftanstrengungen dabei, jede Form von „Impfzurückhaltung“ im Zusammenhang mit den Covid-19-Schutzimpfungen zu „bekämpfen„.

4.7.2021
NWO
Linke
Journalistenwatch: Regierungsstudie „Zukunft von Wertvorstellungen“: Wie sich Linke das Neue Deutschland vorstellen

Hunderte von Millionen Euro wirft die Bundesregierung – Jahr für Jahr aufs Neue vom Bund der Steuerzahler wie vom Rechnungshof gleichermaßen beanstandet – für in ihrem Nutzen großteils fragwürdige Gutachten und Berichte zum Fenster hinaus. Nur selten dringen die bestellten und oftmals überteuerten (Gefälligkeits-)Expertisen an die Öffentlichkeit. Jedoch, eine wissenschaftliche Studie unter dem bezeichnenden Titel „Zukunft von Wertvorstellungen der Menschen in unserem Land“, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung vergangenen August vorgestellt hat, gelangte mittlerweile doch zu einer gewissen medialen Aufmerksamkeit – vielleicht auch deshalb, weil sie sich als Agenda des Corona-Staat lesen lässt und als eine Art Road-Map, wie sich der neue Linksstaat die Zukunft Deutschlands ausmalt.

4.7.2021
NWO
Corona
RT: Corona-Ausschuss: "Ein unfassbar großes Verbrechen" – Teil 1

In der 54. Sitzung der Stiftung Corona-Ausschuss ging es erneut um die "Corona-Schutzimpfungen" und um die Situation an den Schulen. Weitere Themen waren die psychologische Beeinflussung der Bevölkerungen durch die Regierungen, die globale "Impfagenda" der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Lage in den USA.

4.7.2021
NWO
Corona
UK
Geht doch...
RT: "Persönliche Entscheidung": Britische Regierung kündigt Ende der Maskenpflicht an

In England können die Bürger Geschäfte und Verkehrsmittel bald wieder ohne Masken nutzen. Das Ende der Maskenpflicht ist Teil der geplanten umfangreichen Lockerungen. Die Regierung verteidigt die Öffnung und appelliert an die Eigenverantwortung der Menschen.
 
4.7.2021
NWO
Meinungsfreiheit
RT: Assange 50: Das Paradoxon der Freiheit als erlebte Nicht-Freiheit

Es ist eine verdrehte Ironie, dass der 50. Geburtstag des inhaftierten Journalisten Julian Assange nur einen Tag vor dem Unabhängigkeitstag der USA stattfindet. Das erinnert uns an die dunklen Aspekte des "Landes der Freien" und der meisten westlichen Demokratien.

4.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Bill Gates
RT: "Mitten in der Nacht gestorben" – Tod eines 13-Jährigen nach Pfizer-Impfung wird untersucht

Immer wieder wird über teilweise erhebliche gesundheitliche Konsequenzen oder sogar Todesfälle im Zusammenhang mit der Verabreichung von Corona-Impfstoffen berichtet. Nun starb ein 13-jähriger US-Amerikaner wenige Tage nach Erhalt der zweiten Dosis des Pfizer/BioNTech-Impfstoffs.

4.7.2021
NWO
Korruption
Journalistenwatch: Ehrlos, feige, würdelos, lächerlich: Das quälende Ende der Merkel-Ära

Manchmal verdichtet sich in wenigen Tagen der wahre Zustand eines Staates so sehr, dass dem kritischen Betrachter die Fäulnis von seiner Spitze unerträglich entgegenweht.

Von Wolfgang Hübner

Denn was ist das für eine politische Führung Deutschlands, die die aus Afghanistan heimgekehrten Soldaten einfach ignoriert – von der Verteidigungsministerin zur Bundeskanzlerin bis zum Buntenpräsidenten? Die Soldaten haben sich bekanntlich nicht selbst zu dieser von vornherein zum Scheitern verurteilten Mission bestimmt, sondern sind dazu von der Politik beauftragt worden. Nun, nachdem alles vergeblich war, Menschenopfer gefordert und unzählige hart erarbeitetet Steuermilliarden gekostet hat, verdünnisieren sich die Spitzen aus Regierung und Staat, um nur ja nicht mit dem von ihnen angerichteten Desaster in Verbindung gebracht zu werden: Wie ehrlos!

 
4.7.2021
NWO
Spaltung
Corona
USA
Viertes Reich
RT: Polarisierung in den USA: Konservative halten Pandemie für beendet – Linke weiter für Maßnahmen

Eine Umfrage in den USA hat aufgezeigt, dass es stark gegensätzliche Ansichten über das Virus gibt. Während viele Konservative glauben, das Schlimmste sei überstanden, deutet die Weigerung der Progressiven, die Maßnahmen aufzugeben, auf eine andauernde Angststörung und deren Wunsch nach "Führung von oben" hin.

4.7.2021
NWO
RT: Wie Washington D.C. heimlich zur Hauptstadt Australiens wurde

Die Unterwürfigkeit von Australiens ehemaligem "Premierminister des Volkes" gegenüber dem US-Geheimdienst zeigt, dass Australien nie unabhängig war. Ein neuer Bericht eines Historikers bestätigt, dass Bob Hawke, im Amt von 1983 bis 1991, einige Zeit lang als Informant für den US-Geheimdienst wirkte. Diese geheime Beziehung hatte zweifellos einen großen Einfluss auf die Politik von Canberra.
 
4.7.2021
NWO

Junge Freiheit: Politisierung der EM
Belehrt und vorgeführt


Die diesjährige Fußball-EM hat mit Sport nur noch bedingt zu tun. Wie in allen Lebensbereichen geht es auch hier nur noch um politische „Haltung“. Nicht Leistung oder Fairneß bewegen die deutschen Gemüter, sondern weltbewegende Fragen wie die, ob die Polen vor dem Spiel auch brav den „Black Lives Matter“-Kniefall geleistet haben, um sich kollektiv für systemischen Rassismus und Kolonialismus zu entschuldigen (obwohl sie nie Kolonien besaßen und selbst Opfer der vernichtenden Expansionspolitik ihrer Nachbarn waren) – oder eben die neuesten Untaten Budapests.

4.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
Epochtimes: Weitere Forscher bringen mRNA COVID-19-Impfstoffe mit Fällen von Herzmuskelentzündungen in Verbindung

Nachdem die amerikanischen Bundesgesundheitsbehörden vor wenigen Tagen die Datenblätter der mRNA-Präparate von Moderna und BioNTech/Pfizer mit Warnhinweisen aktualisiert hatten, deuten zwei neue Studien auf einen weiteren Zusammenhang zwischen mRNA-COVID-19-Impfstoffen und Fällen von Herzmuskelentzündungen hin.

Forscher der Duke University untersuchte vier Fälle von Myokarditis (Herzmuskelentzündung) zwischen dem 1. Februar und dem 30. April. Alle Fälle traten innerhalb von fünf Tagen nach der COVID-19-Impfung auf. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Kardiologen am 29. Juni in der Fachzeitschrift „JAMACardiology“.


4.7.2021

NWO
Epochtimes: Facebook fragt Nutzer nach potenziell „extremistischen“ Freunden

Einige Facebook-Nutzer haben ungewöhnliche Warnmeldungen von dem Social-Media-Konzern erhalten. Dabei wurden sie gefragt, ob sie Hilfe bei "extremistischen Inhalten" oder "extremistischen Freunden" bräuchten.

„Sind Sie besorgt, dass jemand, den Sie kennen, zum Extremisten wird?“, heißt es in einer Nachricht. „Es ist uns wichtig, Extremismus auf Facebook zu verhindern. Andere in Ihrer Situation haben vertrauliche Unterstützung erhalten.“

Einige Nutzer hatten kürzlich berichtet, dass sie von Facebook Warnmeldungen erhalten hätten, die sich auf „Extremisten“ oder „extremistische Inhalte“ bezogen.


4.7.2021
NWO
Finanzen
Die Unbestechlichen: Wirtschaftsexperte Hans-Werner Sinn: »Schuldentilgung der Südeuropäer durch Goldbestände«

Die Forderungen der Deutschen Bundesbank an andere Länder der Euro-Zone waren im Mai um weitere rund 52 Milliarden Euro auf aktuell unglaubliche 1.077 Milliarden Euro gestiegen. Verrechnet werden sollen sie – theoretisch – mit dem Target-2-Verrechnungssystems. Das funktioniert nicht, sagt Wirtschaftsexperte Hans-Werner Sinn und hat einen eigenen Vorschlag.
 
4.7.2021
NWO
Corona
Pharma
Das Geschäft
Epochtimes: Kalifornien: Zoo impft seine Tiere gegen Covid-19

Der Zoo im kalifornischen Oakland hat damit begonnen, Tiere wie Tiger, Bären, Pumas und Frettchen gegen Covid-19 zu impfen.

Nach Mitteilung des Zoos am Freitag soll der experimentelle Covid-Impfstoff des US-Herstellers Zoetis als nächstes Affen, Fruchtfledermäusen und Schweinen verabreicht werden. Bis jetzt hätten sie auf Schutzmaßnahmen wie Abstand, Barrieren und Schutzkleidung der Mitarbeiter gesetzt. Sie seien „erleichtert“, ihre Tiere nun mit einem Impfstoff besser schützen zu können, sagte die Veterinärin Alex Herman.


4.7.2021
NWO
China
Epochtimes: Studie: KP Chinas versucht, westliche Länder während der Pandemie zu beeinflussen

Ein neuer Bericht analysiert, wie die Kommunistische Partei Chinas versucht hat, westliche Länder während der Pandemie zu beeinflussen. Die Studie stellt fest, dass Peking in seiner internationalen Diplomatie landesweite Lockdowns propagierte.

Europäische Länder kopieren Chinas Politik im Hinblick auf den Umgang mit dem Coronavirus – auch bekannt als KPC-Virus.


4.7.2021
NWO
Pharma
Korruption
Corona
Söder
Epochtimes: Söder fordert von Stiko die Empfehlung Jugendliche zu impfen – Mertens kritisiert Politisierung
Entgegen der Stiko- und WHO-Empfehlung und zahlreichen Aussagen von Medizinern will der bayrische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) Jugendliche umfänglich gegen Covid-19 impfen. "Das wirksamste Mittel gegen die Delta-Variante ist die Schülerimpfung". Stiko-Chef Thomas Mertens kritisierte bereits im Juni eine Politisierung des Themas.

Der bayrische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert die Ständige Impfkommission (Stiko) auf, die Corona-Impfstoffe für Jugendliche zu empfehlen. „Das wirksamste Mittel gegen die Delta-Variante ist die Schülerimpfung“, sagte Söder der „Bild am Sonntag“. Gerade in den jüngeren Altersgruppen seien die Inzidenzzahlen am höchsten. Die Inzidenzzahlen stehen allerdings, genau wie der PCR-Test und der Antigentest selbst, in der Kritik.


4.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Das Milliarden-Geschäft Corona: Jetzt werden die Tiere durchgeimpft

Der Tierpharmakonzern Zoetis hat einen Corona-Impfstoff auf den Markt geworfen. Ohne Not werden jetzt in 70 kalifornischen Zoos, vom Löwen bis zum Bären alles durchgeimpft, was auf vier Beinen ist. Corona stellt für Tiere kein Problem dar, auch für die Übertragung auf den Menschen gibt es keinerlei Hinweise. Klar ist jedoch: Die Geldgier der Menschen kennt offenbar keine Grenzen.

Der global agierende Tiergesundheitskonzern Zoetis soll insgesamt 11.000 Corona-Impfdosen für Zoo-Tiere an bisher 70 kalifornische Zoos „gespendet“ haben.

 
4.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Bei uns wohl auch bald
RT: Als erstes Land der Welt: Tadschikistan führt allgemeine Impfpflicht ein

Die Regierung in Duschanbe hat eine Impfpflicht für die erwachsenen Bürger des zentralasiatischen Staates eingeführt. Die Behörden der früheren Sowjetrepublik empfehlen auch, soziale Distanz zu halten, Schutzmasken zu tragen und sich nicht massenhaft zu versammeln.

4.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Korruption
RT: Ein verfügbarer Impfstoff ist ein guter Impfstoff – Trotzdem riecht es nach Korruption

Ich bin kein Impfgegner. Aber es riecht offensichtlich nach Korruption, wenn man sieht, wie Komplikationen in Zusammenhang mit den mRNA-Impfstoffen von Moderna und Pfizer im Vergleich zu anderen Impfstoffen heruntergespielt werden.

4.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Kreuzimpfungen als Menschenexperiment?

Die von der Pharmaindustrie gewünschte Durchimpfung der gesamten Weltbevölkerung, die am besten ab sofort mindestens dreimal im Jahr stattfinden sollte, damit – nicht nur – der Rubel für alle Zeiten rollt, ist ins Stocken geraten. Einfach weil der Sommer gekommen ist, so wie er jeden Sommer kommt und das Coronavirus, wie fast jedes Virus einfach verschwindet.
 
4.7.2021
NWO
Corona
Mein Verdacht
Journalistenwatch: Die Pandemie, die nie eine war: Corona betraf vor allem Pflegebedürftige, Alte und Vorerkrankte

Der Pflege-Report des Wissenschaftlichen Instituts der AOK 2021 bestätigt indirekt das, was Statistiker, Maßnahmenkritiker und unaufgeregte rationale Stimmen der hausgemachten „Menschheitskrise“ Corona seit Langem wissen und – Rufern in der Wüste gleich – versuchen, einer hysterieverhetzten Öffentlichkeit klarzumachen: Die, denen Sars-CoV2 und Covid in dieser sogenannten Pandemie tatsächlich gefährlich wurde, waren vor allem Alte, Kranke und Pflegebedürftige – und damit Menschen, denen außer diesem Virus eine Vielzahl anderer Infektionen ähnlich gefährlich geworden wäre.
 
4.7.2021
NWO
Finale
Journalistenwatch: Das Ende der Demokratie

Wenn unser Geld digital zentralisiert wird, hat eine kleine Elite alle Möglichkeiten, ein totales Überwachungs- und Zwangsregime zu errichten.

von Ernst Wolff für Rubikon

Die Welt steckt mitten im gewaltigsten Umbruch und gleichzeitig im größten Wirtschafts- und Gesellschaftsexperiment der gesamten Geschichte. Was wir zurzeit erleben, ist nicht mehr und nicht weniger als der Versuch, unser gesamtes Leben vollständig zu digitalisieren. Mit der Begründung, die Ausbreitung einer Krankheit verhindern zu wollen, werden wir gedrängt, vom Homeoffice aus zu arbeiten, per Homeschooling zu lernen, nur noch online einzukaufen, beruflich nicht mehr direkt, sondern über Konferenzplattformen im Internet zu kommunizieren, und unser Bewegungs- und Kontaktprofil über eine Nachverfolgungs-App erfassen zu lassen.
 
4.7.2021
NWO
Belarus
RT: Grabwürmer des Chaos: EU-Sanktionen gegen Weißrussland bereiten zweiten Putschversuch vor

Der erste Versuch der EU, in Weißrussland einen Maidan zu entfachen, misslang. Vor dem zweiten Anlauf will man das Land zunächst weichkochen: Sanktionen sollen seine Wirtschaft umfassend schädigen – aber auch die Einheit mit Russland und Russland selbst.

4.7.2021
NWO
Finanzen


RT: Trotz Abkehr vom US-Dollar: Greenback nimmt noch immer Großteil an globalen Währungsreserven ein

Auch wenn der US-Dollar den größten Anteil an den weltweiten Währungsreserven einnimmt, verzeichnen Analysten einen klaren Abkehrtrend von der US-Währung. Im ersten Quartal des Jahres registrieren die Experten dennoch ein prozentuales Wachstum.

4.7.2021
NWO
Pharma
Corona
Das Geschäft
Journalistenwatch: Ohne PCR-Tests keine Pandemie: „Österreichs Wieler“ redet Klartext

Es sind Aussagen, die man vom Robert-Koch-Instituts in Deutschland selbst dann nie hören würde, wenn sein Präsident, Cheftierarzt Lothar Wieler, von ihrem Wahrheitsgehalt persönlich zutiefst überzeugt wäre – weil ihre Konsequenzen eigentlich ein politisches Beben nach sich ziehen müssten: Ohne die künstliche Ausrufung durch die Who als solche, vor allem aber ohne die zu ihrem Nachweis milliardenfach-weltweit etablierten PCR-Tests hätte es nie eine Pandemie gegeben. Genau dies erklärte nun ohne Umschweife Dr. Franz Allerberger, Wielers österreichisches Pendant.
 
4.7.2021
NWO
Türkei
RT: Signalschuss für Regime Change? US-Neocons gründen Denkfabrik für "Türkische Demokratie"

In den letzten Jahren haben sich die Beziehungen zwischen den USA und ihrem NATO-Verbündeten, der Türkei, dramatisch verschlechtert. In Ankara ist man der Meinung, dass Washington den Putschversuch von 2016 zumindest passiv duldete. Eine neue US-Denkfabrik widmet sich nun der "türkischen Demokratie".
 
3.7.2021
NWO

RT: Amazons Marsch in die Höllenlandschaft eines 'woken' Hollywood

Das neue "Regelbuch" von Amazon Studios macht es offiziell: Nicht Talent, Können oder Leistung sind, was in der Unterhaltungsbranche zählt – sondern Vielfalt. Das Dokument ist schamlos in seiner Verachtung für Kunstfertigkeit und Individualität sowie in seiner übereifrigen Anbetung aller Dinge, die 'woke' sind.

3.7.2021
NWO

RT: Kriegsschiffe und Säbelrasseln – Steuern wir auf ein neues 1914 zu?

Hochtrabende Friedensreden halten und gleichzeitig Kriegsschiffe an die gegnerische Küste senden? Die NATO-Politik erinnert sehr an Praktiken aus den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg. Wohin sie führten, ist bekannt. Sind wir dazu verdammt, die Geschichte zu wiederholen?

3.7.2021
NWO
Trump
RT: Twitter-Alternative des Trump-Teams: GETTR importiert Twitter-Kontos und nimmt Abonnenten gleich mit

Mitglieder des Teams von Donald Trump haben am Donnerstag ihr Twitter-Pendant GETTR eröffnet. Dieses soll Nutzern vollständige Datenübernahme von ihren Twitter-Konten ermöglichen, inklusive aller Tweets – und aller Follower, für die es bei Bedarf ebenso Konten anlegt.

3.7.2021
NWO
Corona
Wichtig
ScienceFiles: Eiskalt rationale Info, um heiße DELTA-SARS-CoV-2-Hysteriker Mütchen zu kühlen

Dazu, dass derzeit von den “usual suspects [üblichen Verdächtigen]” versucht wird, aus der Delta-Variante (b.1.617.2) von SARS-CoV-2 ein neues Supervirus zu konstruieren, das NOCH ansteckender, NOCH aggressiver, NOCH gefährlicher, NOCH viraler, NOCH krankmachender, NOCH COVID-19-fähiger, NOCH-Lockdown erfordernder, NOCH Tödlicher, NOCH VIEL Tödlicher ist als alles, was bislang als SARS-CoV-2 durchgegangen ist, ist, muss man nicht viel schreiben. Es reicht, ein beliebiges Käseblatt, dessen Macher sich für Qualitätsjorunalisten halten, zu lesen oder den öffentlich-rechtlichen Panikfunk anzustellen, um einen Eindruck von dem drängenden Eifer, den die Panikeure derzeit wieder an den Tag legen, zu bekommen.

3.7.2021
NWO
Epstein
RT: Fall Epstein: Falls Ghislaine Maxwell reden möchte, wird die Welt zuhören

Schuldig oder unschuldig, Ghislaine Maxwell ist ein moralisch bankrottes Monster. Der Dokumentarfilm "Epstein's Shadow" entlarvt den ganzen Horror, den diese Frau verkörpert. Er zeichnet ein lebendiges Bild dieser Persönlichkeit, die jetzt in einem New Yorker Gefängnis schmort und auf ihren Prozess wartet.

3.7.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: Hasardeure mit der Gesundheit Anderer – Harald Walach antwortet auf die Reaktionen zu seiner Impfstudie

4 müssen sterben, um zwischen 2 und 11 zu retten – eine katastrophale Bilanz der COVID-19-Impfungen – Der Titel, den wir unserem Beitrag von 26. Juni gegeben haben, in dem wir die Studie von Harald Walach, Rainer J. Klement und Wouter Aukema, in Vaccines unter dem Titel “The Safety of COVID-19 Vaccinations – We Should Rethink the Policy” veröffentlicht, besprochen haben, steht für eine Studie, die hohe Wellen geschlagen hat.

3.7.2021
NWO
Pharma
aua
Corona
ScienceFiles: Langsam wird es kriminell: Neue Indizien, dass Nebenwirkungen von COVID-19 Impfstoffen unterschlagen werden

Gestern haben wir darüber spekuliert, dass in VigiAccess, der Datenbank der WHO, in der Nebenwirkungen von COVID-19-Impfungen gesammelt werden (sollen) nicht alles auftaucht, was vorhanden ist, dass Daten unterschlagen, ihre Übermittlung verzögert, ihre Aufnahme verhindert wird.

Heute sind wir in dieser Hinsicht einen Schritt weiter.


3.7.2021
NWO
Corona
ScienceFiles: Sukzessive Vergiftung: Masken – viel Schaden – wenig Nutzen

Wie lange können Regierungen und ihre Handlanger wissenschaftliche Erkenntnis unterdrücken?

Man hat sich mittlerweile daran gewöhnt, dass wissenschaftliche Studien von einem a-wissenschaftlichen und pseudo-intellektuellen Mob bekämpft und zu denunzieren versucht werden, wenn sie nicht dem entsprechen, was Polit-Darsteller und ihre Handlanger als herrschende Erzählung durchsetzen wollen. Geht es um COVID-19, dann zeichnet sich zunehmend ab, dass die herrschende Erzählung in keinerlei oder nur mehr sehr wenig Verbindung zur Realität steht.

 
3.7.2021
NWO
Corona
Die Ratten werden nervös
RT: Schäuble kritisch gegenüber Untersuchungsausschuss zur Aufarbeitung der Corona-Politik

Wie Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) erklärte, hält er wenig von Vorschlägen für einen Untersuchungsausschuss zur Aufarbeitung der Corona-Politik. "Nahezu alle, die in schwieriger Lage Verantwortung getragen haben, haben ihr Bestmögliches getan", so Schäuble.

3.7.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: Indizien dafür, dass schwere Nebenwirkungen von COVID-19-Impfstoffen vertuscht werden – Höchste Zeit für eine öffentliche Diskussion

Wenn Sie die Frage stellen, ob in den Datenbanken, die eigentlich dazu gedacht sind, Nebenwirkungen, die im Zusammenhang mit COVID-19-Impfungen auftreten, zu erfassen, auch tatsächlich alle Fälle, die bekannt werden, erfasst sind, dann reicht in der Regel schon diese Frage, um bei den Hütern über die COVID-19-Erzählung einen Sturm der Entrüstung auszulösen. Und als Folge davon fragt man sich, warum die Reaktion auf eine einfache Frage, die einfach zu beantworten wäre, so aggressiv ausfällt, und warum diese Reaktion einzig dem Zweck dient, keine Antwort geben zu müssen und statt dessen die Frage oder den Frager zu diskreditieren?
 
3.7.2021
NWO
Verschwörung
Die Unbestechlichen: DUMBs: Wie die geheime Dulce Base publik wurde

Eine der am häufigsten genannten Stellen, die von Forschern der unterirdischen Basen erwähnt werden, ist eine unbestätigte Anlage, die angeblich unterhalb der kleinen und fast ausschließlich von amerikanischen Ureinwohnern bevölkerten Stadt Dulce im US-Bundesstaat New Mexico existiert.

Die ersten Bauarbeiten an den unterirdischen Basen begannen 1947 in Dulce (New Mexico). Die Bewohner der Gegend bemerkten rege Bautä-tigkeiten und hohes Militäraufkommen.


3.7.2021
NWO
Verblödung
Danisch: Wie der Softwareentwickler von heute so aussieht (oder Daimler es glaubt)

Die voll verausgabte Generation.

Aus einer Stellenanzeige von Daimler für Softwareentwickler.

Es geht darum, eine Klimaanlagensteuerung für PKW zu entwickeln. Früher als Thermostat bekannt und mit einem Streifen Bimetall erledigt.

Für die Serienentwicklung der Klimatisierungssteuerung suchen wir Funktions- und Softwareentwickler*innen für die Entwicklung der Baureihen spezifischen Klimasoftware für die Klimaregelung mit breiten Kenntnissen im Bereich Softwareentwicklung und mit Erfahrung in Embedded und/oder Automotive Software.

Als Teil der Abteilung Thermischer Komfort und Luftqualität Mercedes-Benz Cars ist die Kernaufgabe des Teams Software- & Funktions-Entwicklung Klimatisierung, die Klimaregelungssoftware für alle zukünftigen Mercedes-Bens Baureihen zu entwickeln.

Mein Vater war beim Benz. Damals wäre man aus dem Vorstellungsgespräch geflogen, wenn man nicht im dunkelblauen Anzug erschienen wäre, weil man vom Bewerber erwartete, dass er weiß, dass die Unternehmensfarbe dunkelblau ist. Benz mit s zu schreiben hätte zur Hinrichtung eines Bewerbers geführt. Oder zum Krieg der Mannheimer gegen die Stuttgarter.


3.7.2021
NWO
Finanzen
Die Unbestechlichen: Aktiencrash kommt! Erst Melt-up, dann Kollaps – David Hunter (Video)

David Hunter ist seit über 40 Jahren antizyklischer Makro-Stratege und hat viele Entwicklungen richtig prognostiziert. So hat er den Aufschwung nach dem Corona Crash richtig prophezeit als auch die Entwicklung von Rohstoffen. Jetzt warnt er vor einem historischen Aktiencrash – und zwar schon bis Ende des Jahres.

3.7.2021
NWO
Verblödung
Danisch: „Eine Kaderschmiede für Coder“

Der Kern des Problems ist: Die Universität.

Eigentlich nämlich war ja einer der Gründe, warum man das Studium mit Bolognareformen vom Diplominformatiker (der, wie gerade in der Causa Baerbock erläutert, vor seinem Diplom nach außen hin gar nichts hatte und nur Studienabbrecher war) auf Bachelor/Master umgestellt, weil man argumentiert hat, dass die Industrie nicht immer voll ausgebildete Diplomer/Master bräuchte, sondern in vielen Fällen der Bachelor für die allgemeineren Aufgaben reichen und angemessener sein sollte. Die Industrie hatte politisch gemault, weil damals, zu meiner Zeit, Leute das 13-Jahres-Abi machten, dann noch zum Wehrdienst mussten und hinterher noch 12 oder 14 Semester studiert haben, um dann, wie ich, mit 27 das Diplom zu haben und auf den Arbeitsmarkt zu kommen. Nicht konkurrenzfähig zu Ländern wie den USA, wo viele Leute dann mit 21 oder 22 ihren Hochschul(pseudo)abschluss haben (und bis 37, 47 oder 57 brauchen, um die Schulden abzubezahlen).

Politischer Einfluss, und die Folge: 12-Jahres-Abi, Wehrdienst weg, Versuch, das Studium zu straffen, Bachelor eingeführt.

  <