vorher
Willkommen zur
DDR 2.0

DDRZweiPunktNull.de

DDR2Punkt0.de
Sehen Sie den Unterschied? Ich langsam nicht mehr!

nachher

Neue Weltordnung - New World Order  (NWO)
Manche sagen auch Kabale dazu, andere Deep State, wieder andere Eliten, sucht Euch was aus
aber sogar Putin und Trump haben es auf der Agenda.
War wohl nichts mit Verschwörungstheorie
neu geordnet am 16.4.2021


Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, seine Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluss von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen. Friedrich Engels (an die Irische Befreiungsbewegung)


Die Biographie des Grauens! Menschenversuche, Krieg, Neue Weltordnung: Rockefellers schauerliches Erbe
In diesem Artikel werden wunderbar in Kurzfassung die Untaten des Herrn David Rockefeller und seinen Verbündeten wie G. Soros dargestellt!
Wenn nach der Recherche, zu der ich jeden auffordere, jemand immer noch an die integeren Absichten von G. Soros und anderen Mittätern (zum Beispiel dem zwischenzeitlichen Inhaber von Monsanto, glaubt, behaupte ich, daß dieser Mensch entweder strunzdumm ist oder gekauft!
Wer sich mit von Soros finanzierten Organisation wie A. Kahane (Antonio-Amadeu-Stiftung), Correctiv und dergleichen einläßt ist nicht besser als der im Artikel beschriebene Mann. Er führt nämlich sein Erbe fort!
Achtet auch darauf hei der Recherche wo zum Beispiel Soros seine Finger weiter mit drin hat! Dann überlegt Euch, ob Ihr diesen Leuten vertrauen könnt!
Hier geht es zum Ausdrucken und weiter verbreiten auf Papier und per Hand: PDF-Datei Die Biographie des Grauens!


2011

Eine Studie über die Verflechtungen der Firmen der Bilderberger

Alles-schallundrauch: Das Netzwerk der globalen Konzernkontrolle

Eine Studie über die Verflechtungen der Firmen der Bilderberger

Hier findet Ihr eine nette Aufstellung über die Verflechtungen der WAHEN MÄCHTIGEN dieser Welt.

2015/2016 - Fast wäre es eine gute Komödie geworden.
Ein Meisterwerk
https://www.youtube.com/watch?v=bRD2f-mjyNE
Hier ist die NWO. Die von den ganzen Gutmenschen herauf beschworen wird.
Vielleicht denkt endlich mal EINER nach wenn er den Clip sich angesehen hat!
Genau so wird es nämlich enden!
Bitte weiter leiten!
Pflicht für JEDEN - danach seid Ihr alle kuriert vom Genderwahn, von der Zwangs-Gleichstellung und den ganzen Lügen der Eliten
Die Impflicht gehört da natürlich ebenfalls dazu genauso wie das Rauchverbot!

2016/2017
Die Propaganda-Matrix

Ob Russland, Syrien oder Donald Trump: Um die geopolitische Bericht­erstattung westlicher Medien zu verstehen, muss man die Schlüssel­rolle des amerikanischen Council on Foreign Relations (CFR) kennen.

In der folgenden Studie wird erstmals dargestellt, wie der CFR einen in sich weit­ge­hend geschlossenen, trans­atlantischen Informations­­kreislauf schuf, in dem nahezu alle relevanten Quellen und Bezugs­punkte von Mitgliedern des Councils und seiner Partner­­organisationen kontrolliert werden.

Auf diese Weise entstand eine historisch einzigartige Informations­­matrix, die klassischer Regierungs­propaganda autoritärer Staaten deutlich überlegen ist, indes durch den Erfolg unabhängiger Medien zunehmend an Wirksamkeit verliert.


Hier nur ein kleiner Auszug aus der Recherche
Es ist mehr als erschreckend.:

Nebst den traditionellen Medien ist auch die Filmindustrie in Hollywood ein fester Bestandteil der CFR-Matrix, zumal die Chefs aller bekannten Filmstudios – von Disney über Universal bis 20th Century Fox – in den Council eingebunden sind. Deshalb erstaunt es nicht, dass Hollywood von American Sniper bis Zero Dark Thirty einen Propaganda­streifen nach dem anderen in die Kinos bringt und damit – zusätzlich zum Schulunterricht – das Welt- und Geschichtsbild breiter Bevölkerungs­schichten auf mehr oder weniger subtile Art und Weise beeinflusst.

Die Filmstudios agieren dabei nicht unabhängig von den übrigen Akteuren der CFR-Matrix: Gemäß kürzlich veröffentlichten Dokumenten haben Pentagon und CIA die Drehbücher von mindestens 800 Kinofilmen und über 1000 TV-Produktionen bis in einzelne Dialoge und Figuren hinein bearbeitet, um dem Publikum die gewünschten Botschaften und Stereotype zu vermitteln.

Noch ein kleines Vorwort an unsere Politiker, Beamten, Amtspersonen und auch an ein paar Wichtigtuer!
Sie glauben doch nicht ernsthaft, daß Sie, ja, genau Sie, zu den Auserwählten gehören werden, die in der NEUEN WELTORDNUNG auch nur irgend etwas zu melden haben?
In einer NEUEN WELTORDNUNG, deren Ziel es ist, die Menschheit auf 500 Millionen Exemplare zu reduzieren? Deren Ziel es ist viele Leibeigene heran zu züchten für die sogenanten Eliten und Bilderberger? Ah, merke gerade, da wird ein Begriff gerne verwechselt und verwässert. Mit Eliten ist nicht unsere Politkaste ursprünglich gemeint, sondern die, die Fäden der Polit-Marionetten ziehen. Aber das gehört auch wieder zu dem Thema Manipulation der Öffentlichen Menung. Und deren Eitelkeit hat es sehr wohl genährt.
Nun, noch einmal, keine Sorge: SIE werden auf gar keinen Fall dazu gehören. Dort in diesen Regionen werden nämlich INTELLIGENTE Menschen gesucht und kein billiges Herdenvieh, das nur mitblöken kann mit der Herde!
Das mitblöken haben viele Politiker ja ALTERNATIVLOS des Öfteren bewiesen. Ich finde es immer lustig, wenn einer der Clowns ein Schlagwort sagt und alle Anderen meinen, sie müssen dieses Wort nachplappern. Ohne Hirn und Verstand! Nachhaltigkeit ist eines der Wörter zum Beispiel.....übrigens, einer der Punkte, an denen man erkennen kann wie intelligent ein Mensch ist (Psychologie erstes Semester)
Hier ist mir was Schönes zugetragen worden.
Erkennen wir das nicht in unserer derzeitigen Weltgeschichte?

19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt
(Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)


1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben

2. Die Familien zerstören.
3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen….
4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
14. „Ungebildete“ regieren lassen.
15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen. (!)

Alles nach Plan!

Hier sind als erstes einige Artikel, von denen ich glaube, daß sie zu dem Hauptthema gehören, weiter unten aufgeführt.
Aber es kristallisiert sich heraus, daß EINIGE wichtige Weltpolitische und aber auch kleinere Gegebenheiten alle zu einem Hauptstrang führen. Um das zu erkennen braucht man nicht einmal paranoid zu sein!

Meine Kommentare zu diesem Thema werden noch folgen, weil das genau mit einigen anderen Seiten hier auf dieser Homepage eng zusammenhängt!
Hier gehören zu diesem Thema ebenfalls die legendären Bilderberger sowie Monsanto und andere Gen-Manipulatoren.

Diese Seite beinhaltet meine Meinung, die ich mir nach meinen Recherchen gebildet habe. Obwohl das Recht der freien Meinungsäußerung heftig unterwandert wird, siehe Heiko Maas und seine Machenschaften, werde ich mir natürlich erlauben diese Seite weiter zu führen.
Übrigens, eine Klage im kleineren Rahmen (Betreff freie Meinungsäußerung und angebliche Beleidigungen) läuft bereits gegen mich! Dies ist einer der Gründe, warum dieses Mammutwerk am entstehen ist.
Autor: Thomas Wunderlich



Im Folgenden eine wunderbare Zitatsammlung aus dem Sozialismus, aber so, wie Sozialisten es auf gar keinen Fall hören wollen (und mal ganz ehrlich, erinnert uns das nicht an etwas aus der Neuzeit?):
„Wir sind Sozialisten, wir sind Feinde der heutigen kapitalistischen Wirtschaftsordnung für die Ausbeutung der wirtschaftlich Schwachen, mit ihren unlauteren Gehältern, mit ihrer Auswertung eines Menschen nach Reichtum und Besitz, anstatt Verantwortung und Leistung, und wir alle sind entschlossen, dieses System unter allen Bedingungen zu zerstören.” - Adolf Hitler, Rede zum 01.05.1927




„Sozialist sein: das heißt, das Ich dem Du unterordnen, die Persönlichkeit der Gesamtheit zum Opfer bringen. Sozialismus ist im tiefsten Sinne Dienst. Verzicht für den Einzelnen und Forderung für das Ganze.“ - Joseph Goebbels, Michael 1929

Hier das wohl beliebteste "Zitat" von Goebbels: "Eine Lüge muss nur oft genug wiederholt werden. Dann wird sie geglaubt."

„Meine gefühlsmäßigen politischen Empfindungen lagen links, das Sozialistische mindestens so betonend wie das Nationalistische.“ - Adolf Eichmann, Memoiren 1961
„Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir deutsche Linke! Nichts ist uns verhasster als der rechtsstehende nationale Bürgerblock.” - Joseph Goebbels, Der Angriff vom 6.12.1931

„Wie wollen es nicht mehr dulden, dass der deutsche Arbeiter der Proletarier der Nation ist - darum sind wir Sozialisten. Wir wollen es nicht mehr zulassen, dass die Deutsche Nation der Proletarier der Welt ist, darum sind wir Nationalisten. Und weil wir in diesen beiden Aufgaben den einmaligen geschichtlichen Sinn deutscher Zukunft erblicken, der nur insgesamt gelöst werden kann, darum nennen wir uns Nationalsozialisten.“ - Joseph Goebbels (Appell an die Nation 1932)




Ich darf aus dem Faust zitieren (leicht gekürzt):
MEPHISTOPHELES.
Schon gut! nur dauert es nicht lange.
Mir ist für meine Wette gar nicht bange.
Wenn ich zu meinem Zweck gelange,
Erlaubt Ihr mir Triumph aus voller Brust.
Staub soll er fressen, und mit Lust
DER HERR. Du darfst auch da nur frei erscheinen;
Ich habe deinesgleichen nie gehaßt.
Von allen Geistern, die verneinen,
Ist mir der Schalk am wenigsten zur Last.
Des Menschen Tätigkeit kann allzuleicht
erschlaffen,
Er liebt sich bald die unbedingte Ruh;
Drum geb' ich gern ihm den Gesellen zu,
Der reizt und wirkt und muß als Teufel schaffen.
Oder darf es ein wenig Prophzeiung sein?
Die Zahl 666, wenn sie im Zusammenhang des 13. Offenbarungskapitel in Verbindung mit Daniel 7 studiert wird, deutet unmissverständlich auf den römischen Papst hin, „der Zeit und Gesetz geändert“ hat und der „freche Reden gegen den Höchsten führen wird“ (Daniel 7,24.25), „auf seinen Köpfen Namen der Lästerung“ (Offenbarung 13,1). Die Zahl 666 ist gemäß Offenbarung 13,15-18 das Malzeichen des Tieres. (Zum besseren Verständnis, was das "Malzeichen des Tieres" im Unterschied zum "Siegel JAHUWAH" bedeutet, lies bitte: "Das Siegel des Allmächtigen Schöpfergottes").



Eigener Kommentar: Aber in allen Schriften steht etwas ähnliches....es gibt noch mehr Stellen in der Bibel und in anderen Prophezeiungen. Aber es ist noch abzuwenden....
Zitat Josef Pulitzer
Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt.
Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen.
Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.


Beachten Sie bitte auch unsere Stellenangebote auf unserer Seite

Zu dem Thema NWO und anderen Schikanen der Eliten gehören auch die Seiten:
Diese Seiten sind Pflichtlektüre für jeden Demokraten
Politische Meinungsbildung
Monsanto und andere Genmanipulierer
Bill Gates
Bilderberger - das gehört zur Neuen Weltordnung
Korrupte Politiker
Bargeldverbot
Impfpflicht


Und hier der Hammer! Der neue Gag unserer neuen Diktatoren:

Die Stammtischkrieger um gegen die Meinungsfreiheit vorzugehen
www.berlinjournal.biz/antifa-gruene-spd-buendnis-gegen-die-afd/



Zitat Ulrike Meinhof (1934-1976): Wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zu sagen, wir können sie aber dazu bringen immer dreister zu Lügen.
(Es sttreiten sich die Geister, ob das wirklich von Ulrike Meinhof war. Manche behaupten es kam von dem Ehemann von Gudrun Ensslin. Aber egal, es kommt auf jeden Fall aus dem selben Stall! Und leider trifft es mehr denn je zu!)



www.GoettinDiana.de

www.Minisub1977.de

www.GrinsekatzeNuernberg.de

www.CTRL-Alt-N.de

www.AktuelleWeltnachrichten.de

www.Frankenmadels.de

Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Die folgenden Pressemeldungen verstehen sich als chronologischer und geschichtlicher Überblick was im Laufe der Jahre passiert ist. Manche Sammlungen reichen mittlerweile aus um ganze wissentschaftliche Bücher zu schreiben. Die Kommentare bei den Schlagzeilen sind in ROT markiert und bedeuten nicht, daß sie im Artikel auch zu finden sind. Sicherheitskopien existieren natürlich, falls die Zensurkeule zugeschlagen haben sollte!

Um diesen ganzen Wahnsinn der Seite am Leben zu erhalten hier der übliche Bettelbrief oder betrachtet auch unsere Partnerseiten

falls diese Seiten nicht mehr funktionieren sollten aus Gründen der Zensur oder was auch immer bitte beim Verlag melden. Wir haben natürlich Sicherheitskopien gemacht für eine Veröffentlichung.



Pressemeldungen 2021


8.4.2021
NWO
Pharma
dachte ich mir
Die Unbestechlichen: Breaking News: Alle 6 Monate Impfung – für 10 Jahre lang! (Video)

Allein in der letzten Woche wurden unzählige Versprechungen seitens der Politikdarsteller eiskalt gebrochen

Jedoch fast unbemerkt war die Meldung des Impfherstellers Biontech, dass vermutlich alle 6 Monate eine Impfauffrischung notwendig wird – für mindestens 10 Jahre lang!

Parallel werden die immer häufiger auftretenden Todesfälle unmittelbar nach Verabreichung der Impfung als Kollateralschäden abgetan.


8.4.2021
NWO

Bitcoin
RT: Vor 88 Jahren verbot Franklin D. Roosevelt Goldbesitz in den USA – folgt heute ein Bitcoin-Verbot?

Am 5. April 1933 unterzeichnete US-Präsident Franklin D. Roosevelt kaum vier Wochen nach Amtsantritt die Executive Order 6102, die "das Horten von Goldmünzen, Goldbarren und Goldzertifikaten innerhalb der kontinentalen Vereinigten Staaten verbietet." Könnte Bitcoin heute das gleiche Schicksal wie damals Gold ereilen?

8.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Spahn kündigt Gespräche mit Russland über Sputnik-Impfstoff an

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will sich in bilateralen Gesprächen mit Russland um eine mögliche Belieferung mit dem Impfstoff Sputnik V bemühen.

Die EU-Kommission habe am Mittwochabend bei Beratungen der EU-Gesundheitsminister angekündigt, ihrerseits keine Verträge über Impfstoff-Lieferungen aus Russland abschließen zu wollen.

Er habe daraufhin „für Deutschland im EU-Gesundheitsministerrat auch erklärt, dass wir dann mit Russland bilateral reden werden“, sagte Spahn am Donnerstag in einem Interview mit dem Radiosender WDR5.


8.4.2021
NWO
Türkei
RT: Von der Leyen auf der Couch: Scharfe Kritik an Besuch bei Erdogan

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Ratspräsident Charles Michel reisten zu Gesprächen nach Ankara. Von der Leyen wurde von Erdoğan degradiert und musste im Abseits Platz nehmen. Deutsche EU- und Oppositionspolitiker kritisierten das Treffen mit dem türkischen Präsidenten.
 
8.4.2021
NWO
EU
RT: Das neue Sanktionsregime der EU – Rückkehr zum Recht des Stärkeren

Die EU hat ein neues Sanktionsinstrument. Es ist eine Kopie des Magnitsky-Act der USA und ermöglicht Sanktionen aufgrund von Menschenrechtsverletzungen. Die EU zerstört so aktiv die internationale Ordnung. Deutsche Medien unterstützen den Prozess.

8.4.2021
NWO
Zensur
Corona
RT: COVID-19-Impfungen mit Nebenwirkungen: Bundesinstitut streicht schwere Verdachtsfälle aus der Liste

Nach gehäuften Hirnvenenthrombosen stoppte Deutschland den COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca für unter 60-Jährige. Doch die Palette an schwerwiegenden Reaktionen ist breiter, betroffen sind auch mit anderen Vakzinen Geimpfte. Im jüngsten Bericht ist davon aber keine Rede mehr. Auskunft dazu will das Paul-Ehrlich-Institut nicht geben.

8.4.2021
NWO
Biden
RT: Bidens Klimapolitik könnte Alaskas Ölboom bremsen

Alaskas Ölindustrie hat in den vergangenen Monaten eine Reihe von neuen Funden und geplanten Erschließungen gesehen. Die Klimapolitik der Biden-Regierung könnte jedoch dazu führen, dass ein großer Teil des Öls in Alaska unangetastet bleibt.
 
8.4.2021
NWO
RT: US-amerikanisch-deutscher Plan: Mit globaler Mindeststeuer und Internetkontrollen in die Zukunft

US-Finanzministerin Janet Yellen und Heiko Maas wollen Amazon, Microsoft und den global agierenden Internetriesen an den Kragen. Sie, Yellen, mit einer Mindeststeuer für diese Großkonzerne weltweit, er mit einem internationalen Bündnis. Regulierungen und mehr staatliche Kontrolle des Netzes seien anvisiert.

8.4.2021
NWO
China
Russland
RT: Auch ohne Arktis-Route: Russland könnte effektive Alternative zum Suezkanal bieten

Seit Beginn des Jahres verdoppelte China den Warenexport per Eisenbahn. Der Vorfall am Suezkanal zeigt deutlich, dass alternative Routen zwischen Asien und Europa nötig sind. Ein russischer Oligarch schlägt vor, die Transsibirische Eisenbahnlinie auszubauen.
 
8.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Impfstoff-Mix trotz fehlender Datenlage: Virologe Streeck überrascht über Stiko-Empfehlung zu AstraZeneca

Der Virologe Hendrik Streeck zeigt sich überrascht über die Stiko-Empfehlung, Menschen nach einer Corona-Impfung mit dem Präparat von AstraZeneca eine Zweitimpfung mit Biontech- oder Moderna-Wirkstoffen anzubieten.

„Da sind die klinischen Studien noch nicht gelaufen. Ich hielte es für notwendig, sich an die Regeln zu halten und abzuwarten, ob die Studien erfolgreich sind“, sagte Streeck der „Fuldaer Zeitung“ (Donnerstag).


8.4.2021
NWO

USA
Epochtimes: USA: Digitaler Impfpass in New York eingeführt – „Eine der unamerikanischsten Ideen in der Geschichte unserer Nation“

Der Bundesstaat New York hat als erster und bislang einziger US-Bundesstaat einen digitalen Pass mit QR-Code eingeführt, der als Nachweis für eine Corona-Impfung oder einen negativen Test dient. Solche Impfausweise sind auch in der EU geplant, insbesondere für Reisen. Israel hat bereits einen sogenannten grünen Pass, der Geimpften beispielsweise Zutritt zu Cafés und Restaurants verschafft.

Auch in den USA, wo die Impfkampagne mit atemberaubendem Tempo vorankommt, wird zunehmend über solche Bescheinigungen diskutiert. Doch Impfausweise sind höchst umstritten – und manche befürchten gar einen neuen Kulturkampf wie beim Tragen von Schutzmasken.


8.4.2021
NWO
Corona
Ungarn
RT: Ungarn lockert Lockdown – 25 Prozent der Bevölkerung geimpft

Ungarn hat die höchste Impfrate der EU – auch dank russischer und chinesischer Impfstoffe. Nachdem 25 Prozent der Bevölkerung geimpft wurden, greifen erste Öffnungsschritte aus dem Lockdown. Als Ziel benennt Ministerpräsident Orban die Impfung der gesamten Bevölkerung.

8.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Bill Gates
Journalistenwatch: Astrazeneca jetzt doch schuld an Thrombosen – aber andere Covid-Impfstoffe sind nicht sicherer

Berlin und Brüssel lassen wahrlich keine Gelegenheit mehr aus, das Restvertrauen der Bürger in ihre politischen Entscheidungen, sofern überhaupt noch vorhanden, stetig weiter zu ramponieren. Was gestern galt, ist heute schon hinfällig. Das Hickhack um die Risikoeinstufung des Astrazeneca-Impfstoffs ist hierfür ein Paradebeispiel.
 
8.4.2021
NWO

Soros
Gates
Wichtig
Epochtimes: Gekaufte Richter? George Soros und Bill Gates sind zwei der größten Geldgeber des Europarats

Die Recherche von Grégor Puppinck, Anwalt und Leiter des European Center for Law and Justice, sorgt für Aufsehen. Der Franzose deckt auf, wie verstrickt Soros und Gates in Organisationen wie dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, dem Europarat, der UN und der WHO sind.

Es ist ein Skandal, der seinesgleichen sucht. Der französische Anwalt und Leiter des European Center for Law and Justice, Grégor Puppinck, hat vergangenes Jahr die finanziellen Beziehungen zwischen George Soros, Bill Gates und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) aufgedeckt. Unlängst deckte Puppinck die engen Verbindungen zwischen Gates, Soros und dem Europarat auf – der EGMR wurde von den Mitgliedstaaten des Europarats errichtet.


7.4.2021
NWO
Corona
aua
RT: Söder: Bayern unterzeichnet Vorvertrag für Lieferung von russischem Sputnik-Impfstoff

Bayern will noch an diesem Mittwoch einen Vorvertrag mit dem Hersteller des russischen Impfstoffes Sputnik V schließen. Das kündigte Ministerpräsident Markus Söder heute in München an. Sobald der Impfstoff von den EU-Behörden genehmigt wird, steht so dem Freistaat das Vakzin umgehend zur Verfügung. Es seien zunächst 2,5 Millionen Dosen vorbestellt worden.

7.4.2021
NWO
Epstein
RT: Causa Epstein: Anklage präsentiert fast drei Millionen Seiten Beweise

Die Staatsanwaltschaft New York macht im Fall Epstein ernst: Für den im Juli anstehenden Prozess gegen die britische Epstein-Freundin Ghislaine Maxwell wurden 1,2 Millionen Dokumente mit insgesamt 2,7 Millionen Seiten als Beweismittel eingereicht.

7.4.2021
NWO
Corona
RT: IWF-Prognose nach Corona: Deutschland stagniert – USA und China hängen Eurozone ab

Der Internationale Währungsfonds hebt seine Prognose für die Weltwirtschaft um bis zu sechs Prozent an, allerdings nicht für Deutschland. Wir stagnieren nach Einschätzung des IWF mit bestenfalls geringem Wachstum auf dem Niveau vor der "Corona-Krise".
 
7.4.2021
NWO
Biden
Ukraine
RT: Denis Puschilin exklusiv zu RT: Eskalation im Donbass hängt mit Amtsantritt von Joe Biden zusammen

Der langjährige Konflikt im Osten der Ukraine spitzt sich zu. An der Kontaktlinie kommt es zu Schusswechseln und beide Seiten melden Tote und Verletzte. Der Chef der selbsternannten Volksrepublik Donezk Denis Puschilin hat RT die Situation geschildert.

7.4.2021
NWO
Biden
RT: "Schöne Dinge" – In seinen Memoiren berichtet Präsidentensohn Hunter Biden von seiner Drogensucht

Die mit großer Spannung erwarteten "Lebenserinnerungen" von Hunter Biden, dem Sohn des US-Präsidenten Joe Biden, sind in den USA erschienen. Darin spricht er ausführlich über seine Drogenexzesse, aber leider kaum über die mutmaßlichen Korruptionsverstrickungen in der Ukraine.

7.4.2021
NWO
EU
hoffentlich
Journalistenwatch: Orbán, Salvini und Morawiecki in Budapest: „Wir wollen stärkste Kraft werden!“

Am Gründonnerstag, 2.4.2021, wurde der Grundstein für ein Bündnis gelegt, das die Politik in Europa wieder langfristig auf den rechten Weg führen könnte: Die Premierminister von Polen und Ungarn, Mateusz Morawiecki und Viktor Orbán, sowie der Chef der italienischen Lega Matteo Salvini trafen sich in Budapest, um eine »europäische Renaissance« auszurufen.
 
7.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Bill Gates
RT: EU-Arzneimittelbehörde empfiehlt trotz Hirnthrombosen "uneingeschränkte Nutzung" von AstraZeneca

Trotz "sehr seltener Fälle von Hirnthrombosen" empfiehlt die EU-Arzneimittelbehörde EMA uneingeschränkt die Anwendung des Corona-Impfstoffes von AstraZeneca. Der Nutzen des Wirkstoffes sei höher zu bewerten als die Risiken, erklärte die EMA auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in Amsterdam.

7.4.2021
NWO
Corona
Journalistenwatch: Endsieg über Corona: Auch Weltärztechef Montgomery will den totalen Lockdown

Auch Frank-Ulrich Montgomery, Präsident des Weltärztebundes, reiht sich nun in die Linien der regierungs- und maßnahmenloyalen Alarmtröten ein – nachdem er letztes Jahr, bei Masken und PCR-Tests, noch recht luzide und unaufgeregte Standpunkte vertreten hatte. Jetzt knöpft er sich eine der wenigen Bastionen der Hoffnung auf zumindest simulierte Teilnormalität vor – und greift das „Tübinger Modell“ des dortigen grünen OB Boris Palmer scharf an: Dieses sei „mehr oder weniger gescheitert„. Dass Menschen also das im Frühling das Normalste der Welt unternehmen, im Freien zusammensitzen und dies sogar nur nach vorherigem Negativtest, ist für den Spitzenfunktionär der Weltmedizin also ein Scheitern – welch ein ideeller Offenbarungseid!

7.4.2021
NWO
Biden
Journalistenwatch: Nomen est Omen: Sabine Oelmann über Kamala Harris

Wissen Sie, welches Buch das beste Buch seit langem ist? Wenn nicht, ist es nicht schlimm. Sabine Oelmann weiß es für Sie. Bei n-tv hat sie eine Lobhudelei auf die Autobiographie von Kamala Harris verfaßt. Dabei hält sie sich strikt an die hierarchische Etikette und nennt Harris eine US-Vizepräsidentin. Was wohl so viel bedeutet, daß man Joe Biden für den Präsidenten halten soll. Da fallen wir aber nicht drauf rein. Keinesfalls sollten Sie Ihr sauer verdientes Geld für die Autobiographie von Kamala Harris auf den Kopf hauen. Die Medienkritik als Reinfallsvermeidung.

7.4.2021
NWO
Kalergi
so gewollt
Journalistenwatch: Deutschland geht wirtschaftlich den Bach runter: Verheerende IWF-Prognosen für 2021 und 2022

Während sich das Land mit beliebig zusammengetesteten, aussagelosen Inzidenzwerten verrückt macht, geraten die einzigen wirklich besorgniserregenden Zahlen aus dem Blick – und diese betreffen die ökonomischen Kerndaten, die Deutschlands gesamtwirtschaftliche Lage abbilden. Hier besteht, anders als bei der sogenannten Pandemie, eine echte, in ihren Folgen noch gar nicht absehbare Bedrohung. Die jetzt vorgestellten Zahlen des internationalen Währungsfonds (IWF) attestieren der Bundesregierung ein eindrucksvolles Totalversagen auch in diesem elementaren politischen Zuständigkeitsbereich.

7.4.2021
NWO
Corona
Geht doch...
Journalistenwatch: Erfolgsstory Texas + Florida: Alles wieder offen, Zahlen bleiben niedrig

17 US-Staaten haben die Lockdowns mehr oder weniger beendet – allen voran die zwei großen Südstaaten Texas und Florida. In Florida herrscht weitgehende Vor-Corona-Normalität, in Texas sogar völlige: Vor genau einem Monat beseitigte der republikanische Gouvernor Greg Abbott die letzten staatlichen Restriktionen – und hob sogar die Maskenpflicht auf. Geschäfte, Bars, Discotheken, Freizeiteinrichtungen, Kultur – alles läuft, bis auf von einzelnen Counties verhängte Einschränkungen, wie eh und je. Die von den Corona-Alarmisten prophezeite Katastrophe ist ausgeblieben.

7.4.2021
NWO
Pharma
Wichtig
RT: EMA-Direktorin war jahrelang Lobbyistin der größten europäischen Pharmaorganisation

Bis 1998 vertrat Emer Cooke die Interessen von Konzernen wie AstraZeneca und Pfizer in dem europäischen Dachverband der Pharmaindustrie. Im November 2020 wurde sie EMA-Direktorin. Einen Monat später erhielt der Corona-Impfstoff von Pfizer die EU-Zulassung, wenig später der von AstraZeneca. Sie gilt zudem als vehemente Verteidigerin von AstraZeneca trotz zahlreich gemeldeter Nebenwirkungen.
 
7.4.2021
NWO
Pharma
Corona
jaja
RT: 246 vollständig geimpfte Bewohner von Michigan mit COVID-19 diagnostiziert – drei Tote

246 Bewohner des US-Bundesstaats Michigan, die bereits vollständig gegen Corona geimpft worden waren, wurden positiv auf COVID-19 getestet. Drei von ihnen sind gestorben.

7.4.2021
NWO
China
RT: "Verschiedene Herausforderungen": Telefonat zwischen Xi Jinping und Angela Merkel

Vor zwei Wochen verhängte die EU erstmals seit mehr als drei Jahrzehnten Sanktionen gegen China. Die Regierung in Peking reagierte mit Gegensanktionen. Am Mittwoch erreichte nun die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Anruf von Chinas Staatspräsident Xi Jinping.
 
7.4.2021
NWO
Israel
RT: Kriegsverbrechen: Israel will Urteil des Internationalen Strafgerichtshofs abwenden

Israel bemüht sich laut Medienberichten auf verschiedenen Wegen, die Ermittlungen des Internationalen Strafgerichtshofs wegen Kriegsverbrechen in den Palästinensergebieten zu vereiteln. Bis im Juni ein neuer Chefankläger die Nachfolge von Fatou Bensouda antritt.

7.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Bill Gates
Epochtimes: EMA empfiehlt weiterhin Nutzung von AstraZeneca – Blutgerinnsel als „sehr seltene Nebenwirkung“ gewertet

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) steht weiter hinter Astrazeneca. Die Vorteile des Corona-Impfstoffs überwögen die Risiken, teilte die EU-Behörde am Mittwoch nach einer Sitzung des Ausschusses für Risikobewertung (PRAC) mit.

Blutgerinnsel sollten als eine „sehr seltene Nebenwirkung“ gelistet werden, so die EMA. Immer wieder waren Impfungen mit Astrazeneca in verschiedenen Ländern der EU, aber auch im Rest der Welt ausgesetzt worden, weil nach Impfungen gehäuft Thrombosen aufgetreten sein sollen.

 
7.4.2021
NWO
Corona
Bill Gates
Wichtig
Epochtimes: Unfruchtbar nach Corona-Impfung? – Studienergebnisse frühestens 2022

Um die Corona-Krise zu beenden, bestehen Regierungen weltweit auf Impfungen – auch von gesunden Menschen im zeugungs- und gebärfähigen Alter. Zwei Studien wollen nun erforschen, ob, wie und wie lange Corona-Impfungen die Fruchtbarkeit von Frauen und Männern beeinflussen oder sogar zu Unfruchtbarkeit führen. An der Aussagekraft künftiger Ergebnisse mehren sich schon jetzt Zweifel.

Mit dem Fortschreiten der Impfkampagnen werden zunehmend jüngere Menschen geimpft. Über kurz oder lang sollen auch Menschen, die noch eine Familie gründen möchten, ein Impfangebot erhalten. Welche Wirkungen die Corona-Impfstoffe auf die (Un-)Fruchtbarkeit haben, ist jedoch bislang unbekannt – und wird vermutlich bis zum Impfstart der Jüngeren nicht bekannt werden.


7.4.2021
NWO
BLM
USA
Danisch: Wie man gerade einen Polizisten politisch opfert

Bedrückendes vom George-Floyd-Prozess.

Ich hatte dazu ja schon einige Blogartikel. Das Geschrei ist laut und sein Sarg war golden, aber bei Licht betrachtet gibt es keinerlei Beleg dafür, dass Georg Floyd durch die Einwirkung der Polizisten starb. Im Gegenteil hat die Autopsie ergeben, dass überhaupt kein Hinweis dafür zu finden sei, dass Floyd irgendwie erstickt oder erdrosselt wurde.

Nach der Autopsie und den Bericht litt der an

  • Herzerkrankung
  • Bluthochdruck
  • irgendwelche Gefäßablagerungen
  • Drogen
  • COVID-19
 
7.4.2021
NWO
Türkei
Grins
Epochtimes: „Ähm“ – Kein Sessel für von der Leyen neben Erdogan: Brüssel verärgert über Behandlung von EU-Kommissionschefin

Der Umgang mit EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen beim Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan schlägt in Brüssel Wellen. Abgeordnete des Europaparlaments kritisierten, dass von der Leyen bei dem Besuch in Ankara anders als EU-Ratspräsident Charles Michel keinen Platz auf einem Sessel neben Erdogan bekam, sondern abseits auf einem Sofa sitzen musste. In sozialen Netzwerken bekam der Vorfall schnell den Titel "SofaGate". 

7.4.2021
NWO
Pharma
Corona
UK
RT: Oxford-Uni stoppt klinische Studie des AstraZeneca-Impfstoffes an Kindern

Bis zur Klärung eines möglichen Zusammenhanges von Hirnvenenthrombosen und dem AstraZeneca-Impfstoff setzt die Uni Oxford die Testreihe an Kindern zwischen 6 und 17 Jahren aus. Bislang wurden in Großbritannien 30 Thrombosefälle gemeldet, acht davon mit tödlichem Verlauf.
 
7.4.2021
NWO
Finanzen
Die Unbestechlichen: Bankenpleiten kommen, hält die Einlagensicherung? – Greensill Bank (Video)

Die Pleite der Greensill Bank ist eine der größten Bankenpleiten der letzten Jahre.

Kosten für die Einlagensicherungstöpfe sind ca. 3 Milliarden Euro.

500 Millionen Euro an Steuergeldern sind aber wohl ein für alle Mal verloren, da mehrere Kommunen das Geld aufgrund der Nullzinsphase bei der Risikobank angelegt hatten, um Minuszinsen zu umgehen.

Und das, obwohl die Einlagensicherung der privaten Banken seit 2017 explizit keine Kommunen mehr abgesichert hat.

Wer haftet nun hierfür?


7.4.2021
NWO
Revolten
Soros
Die Unbestechlichen: Myanmar haut George Soros’ Profi-Umsturz-Organisation OSF auf die Finger

Myanmar ist ein Land das westlich oberhalb von Thailand und direkt südlich unter China liegt und an den nordöstlichsten Zipfel Indiens grenzt. Früher hieß das Land Burma oder Birma. Es ist auch nicht gerade klein und beherbergt fast 60 Millionen Menschen. Dort herrscht seit 1962 eine Militärregierung. Es gibt einige demokratische Züge, wie freie Wahlen, und bis vor kurzem auch einen zivilen Präsidenten bis zum 1. Februar 2021. Dann hat das Militär wieder gesamte Staatsgewalt an sich genommen. Einige gewählte Volksvertreter sitzen jetzt hinter Gittern und der Finanzprokurist der Soros Organisation Open Society Foundation Myanmar wurde festgenommen und verhört. Große Aufregung, allenthalben, Reuters berichtet.

Die Nachrichtenagentur nennt die Open Society Foundation natürlich gleich mal zur Einstimmung „eine philantropische Organisation“. Nun ja, das kann man auch anders sehen. Seit längerem schon werden die stinkreichen „Philantropen“-Multimilliardäre, die überall auf der Welt ihre persönlichen Vorstellungen brutal durchziehen, allgemein eher reserviert betrachtet.


7.4.2021
NWO
Linke
Junge Freiheit: JF-TV Interview
Von Corona-Krise bis Cancel-Culture: Gespräch mit Ludger K.


„Hilfe, ich werd‘ konservativ“, rief der Stand-Up-Comedian und Kabarettist Ludger K. im Jahr 2015 und benannte gleich sein damaliges Bühnenprogramm nach dieser Erkenntnis. Dem Verkaufserfolg der gleichnamigen CD folgten Bühnenauftritte landauf, landab. Zum Beispiel 2018 in der Stadthalle Münster-Hiltrup, der nun als Videomitschnitt im JF-TV Vimeo-Kanal angeboten wird. Vor knapp 500 Menschen trat Ludger K. damals auf und wurde vom Publikum gefeiert.

Gleichwohl mutet der gut 80minütige Mitschnitt der Veranstaltung wie eine Reise in eine längst vergangene Zeit an: Menschen, die sorglos eng nebeneinandersitzen und gemeinsam einen schönen Abend verbringen. Bilder also, die seit Beginn der Coronakrise geradezu unwirklich anmuten.


7.4.2021
NWO
so gewollt
Junge Freiheit: IWF-Prognose
Wirtschaftliche Erholung in Deutschland geringer als in anderen Staaten


BERLIN. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat für Deutschland eine deutlich langsamere wirtschaftliche Erholung vorausgesagt als für die meisten anderen Länder. Laut dem aktuellen „World Economic Outlook“ wird die Wirtschaft hierzulande im laufenden Jahr um 3,6 Prozent wachsen.

Weltweit beträgt der Anstieg des Bruttoinlandsprodukts 2021 sechs Prozent, sagen die IWF-Ökonomen voraus. In der Euro-Zone soll das Wachstum im Schnitt 4,4 Prozent betragen. Auch in Großbritannien und Rußland werde die Wirtschaft mehr anziehen als in Deutschland, heißt es in dem Bericht.


7.4.2021
NWO
BLM
Wichtig
Danisch: Angina Pectoris

Ein Kardiologe hat gerade angerufen.

Er beschäftigt sich mit der Causa George Floyd schon länger und hat – von Berufs wegen – auch den Obduktionsbericht genau gelesen. Wir haben gerade diskutiert, ob die Angabe, die er da irgendwo im Obduktionsbericht gelesen habe, nämlich dass man George Floyd nach Ankunft im Krankenhaus ante mortem und post mortem Blut abgenommen worden sei, bedeute, dass Floyd noch lebend im Krankenhaus angekommen sei. Denn schon aus Abrechnungs- und Formalrechtsgründen stirbt niemand im Rettungswagen, und auch nicht, wenn er medizinisch stirbt, sondern erst, wenn ein Arzt den Tod feststellt, und vielleicht war im Rettungswagen kein Arzt oder man hat das eben erst dort festgestellt. Unklar.

Was er aber sagte, und er ist eben Kardiologe: Die Symptome sähen für ihn genau wie die bei einer Angina Pectoris aus, nach seiner Einschätzung hatte Floyd eine Vorstufe eines Herzinfarktes. Und zu deren Symptomen gehöre, dass man glaubt, keine Luft zu kriegen.

7.4.2021
NWO
USA

Junge Freiheit: Impf-Debatte in den USA
Texas und Florida verbieten staatlich verordnete Impfpässe


AUSTIN. Der US-Bundesstaat Texas hat staatlich verordnete Impfpässe verboten. Am Dienstag stellte der republikanische Gouverneur Gregg Abott eine entsprechende Executive Order vor, die jede Regelung untersagt, die von Texanern verlangen würde, einen Impfnachweis zu zeigen, bevor sie ein Produkt oder eine Dienstleistung erhalten.

7.4.2021
NWO
Zensur
Infosperber: Zensur: Anti-Terrorismus-Verordnung «bedroht Grundrechte»

Die EU will gegen terroristische Inhalte im Internet vorgehen. Gegnerinnen und Gegner warnen vor Zensur.

Am 25. März forderten insgesamt 61 Organisationen und Verbände die Europa-Abgeordneten in einem offenen Brief zur Ablehnung eines Verordnungsentwurfs auf, der Webhoster zukünftig verpflichten würde, terroristische Inhalte im Internet innerhalb einer Stunde zu löschen. Die Organisationen aus dem Bereich der Menschenrechte und der digitalen Freiheiten sind der Meinung, dass die Verordnung zu einer präventiven und automatisierten Zensur führen würde. Die Organisationen bezeichnen die Anti-Terrorismus-Verordnung der EU als «ernste Bedrohung» für die Freiheiten der Bürgerinnen und Bürger.

 
7.4.2021
NWO
Agrar
auch Monsanto
Epochtimes: Pflanzenbau-Berater: „Wir sind keine Umweltsünder – wir sind Befehlsempfänger des Staates“

Frank Spörner kommt aus Franken aus der Nähe von Rothenburg ob der Tauber. Er hat einen kleinen Ackerbaubetrieb und arbeitet zusätzlich als Pflanzenbauberater für andere Betriebe. In letzter Zeit ist er regelmäßig in Berlin. Von der Politik ist er enttäuscht. In einem Interview räumt er mit Vorurteilen gegen die konventionelle Landwirtschaft und Spritzmittel auf und spricht über Vor- und Nachteile des Biolandbaus.

7.4.2021
NWO
Pharma
Bill Gates
Mengele läßt grüßen
Epochtimes: Ärzte für COVID-Ethik: Menschenversuche mit „experimentellen gen-basierten Präparaten“ verstoßen gegen Nürnberger Kodex

In einem offenen Brief an die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) fordern die „Ärzte für COVID-Ethik“ den sofortigen Widerruf der (Not-)Zulassung aller Corona-Impfstoffe und ihre umfassende Neubewertung. Die wissentliche Fortführung der massenhaften Anwendung „experimenteller gen-basierter Präparate“ sei nicht weniger ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit als Versuche in KZs unter Hitler. Sowohl die EMA als auch alle impfenden Mediziner würden dabei zu wissentlichen Mittätern und müssten sich nach der Genfer Konvention verantworten.

Die Ärzte für COVID-Ethik (Doctors 4 Covid Ethics) haben Ende Februar/Anfang März in einem offenen Brief an die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) auf Gefahren der Corona-Impfstoffe hingewiesen. Dabei forderten sie von der höchsten Arzneimittelbehörde Europas „Nachweise, dass Risiken von Gerinnung, Blutung und Thrombozytenanomalien in legitimen empirischen Studien vor der Anwendung am Menschen angemessen ausgeschlossen wurden.“


7.4.2021
NWO
Infosperber: Deutschland – verraten und verkauft

Wer die heutige politische Situation Europas verstehen will, kommt nicht darum herum, auch Bücher zu lesen. Vor allem auch dieses.

Noch im Zweiten Weltkrieg geboren, war er immer einer der aufmerksamsten und genauesten Beobachter der internationalen Beziehungen Deutschlands: Wolfgang Bittner. Und er ist es geblieben. Eben hat er ein neues Buch veröffentlicht: «Deutschland: verraten und verkauft. Hintergründe und Analysen». Einmal mehr ein geschichtlich-politisches Meisterwerk. Man muss es lesen, wenn man die gegenwärtige politische – mittlerweile schon ziemlich dramatische – Situation Deutschlands verstehen will.

Wolfgang Bittner:

«Die Menschheitsgeschichte ist voller Tragödien, kleiner und grosser, und vor unseren Augen spielt sich – abgesehen von den Folgeerscheinungen der Corona-Krise – eine der grössten ab: der wieder neu entflammte Ost-West-Konflikt (richtiger: West-Ost-Konflikt), der sich nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten, als der 1945 von den USA angefachte Kalte Krieg schon fast beendet schien, zu einer existenziellen Gefahr für ganz Europa und inzwischen auch für China entwickelt hat.

 
7.4.2021
NWO
Corona
Epochtimes: Familie erstattet Anzeige wegen Tod von 63-Jährigem kurz nach AstraZeneca-Impfung – EMA will um 16 Uhr über AstraZeneca-Prüfung informieren

Eine britische Studie an Kindern mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca wird pausiert, während die Aufsichtsbehörden das Gefahrenpotenzial des Vakzins bewerten. „Während es keine Sicherheitsbedenken in der pädiatrischen klinischen Studie gibt, warten wir auf zusätzliche Informationen von der britischen Arzneimittelbehörde MHRA über ihre Überprüfung der seltenen Fälle von Thrombosen bei Erwachsenen“, erklärte die Universität Oxford am Dienstag. Die Universität hat den Impfstoff zusammen mit dem britisch-schwedischen Pharmariesen AstraZeneca entwickelt.

Die britische Arzneimittelbehörde MHRA ist eine von vielen Behörden auf der ganzen Welt, die derzeit analysiert, ob es einen Zusammenhang zwischen der Impfung und einer seltenen Form von Blutgerinnseln gibt. Die WHO und die Europäische Arzneimittelbehörde EMA wollen ihre Ergebnisse im Laufe der Woche bekannt geben. Die MHRA hatte am Wochenende mitgeteilt, dass es bei den 18 Millionen verabreichten Dosen in Großbritannien 30 Fälle von Thrombosen gab, sieben davon waren tödlich.


7.4.2021
NWO
Türkei
Infosperber: Türkische Palastrevolte

Türkische Ex-Admirale warnen Ankara eindringlich davor, das Montreux-Abkommen auszuhebeln – und werden verfolgt.

Was genau geht in der Türkei vor? 104 pensionierte Admirale haben in einer in der Nacht auf Sonntag veröffentlichten Erklärung die Regierung in Ankara eindringlich davor gewarnt, das Montreux-Abkommen von 1936 «zum Gegenstand einer öffentlichen Kontroverse zu machen», geschweige denn zu wagen, dieses auf welche Art auch immer zu ändern. Der Vertrag von Montreux schütze die «türkischen Interessen am besten», unterstrichen sie, er sei nach dem Friedensvertrag von Lausanne von 1923 (der faktischen Geburtsurkunde der heutigen Türkei) gar «unser grösster diplomatischer Sieg». Die Admirale a. D. schienen nebenbei die Gelegenheit zu nützen, um klarzustellen, dass die türkische Armee und die Seestreitkräfte sich keineswegs  von dem von Atatürk gezeichneten modernen, (westlich-orientierten) Weg entfernt hätten. Damit kritisierten sie indirekt die von der Regierung geförderte «Islamisierung der Streitkräfte».

 
7.4.2021
NWO
Pharma
Infosperber: Tödliche Pillen: Nach 11 Jahren eine Busse und bedingte Strafe

«Schlankheitspillen: Tausende erlitten einen Herzklappenfehler und rund 2000 Frauen und Männer starben. Erst jetzt ein Strafurteil.

Das Diabetes- und Cholesterin-Medikament Mediator wurde mit Wissen und Zustimmung des Pharmaherstellers, Servier, immer häufiger als Appetitzügler und Schlankheitspille verwendet. Bis zum Verbot verkaufte Servier das Medikament an rund fünf Millionen Menschen.
Wegen «Tötung ohne Vorsatz», «Körperverletzung» und «schwerer Täuschung» [der Öffentlichkeit] hat ein Pariser Strafgericht das zweitgrösste Pharmaunternehmen Frankreichs Servier jetzt zu einer Busse von 2,7 Millionen Euro verurteilt. «Im Vergleich mit dem Jahresumsatz von rund 4,7 Milliarden Euro handelt es sich um eine lächerliche Busse», erklärte der Anwalt der Zivilkläger, Jean-Christophe Coubris.
Der damals zuständige Servier-Vizepräsident Philippe Seta kam mit einer auf vier Jahre bedingten Haftstrafe davon. Der ebenfalls angeklagte Firmengründer Jacques Servier ist im Jahr 2014 gestorben.
Vor Zivilgerichten wollen die Zivilkläger jetzt zusammen eine Milliarde Euro als Schadenersatz für betroffene Patientinnen und Patienten sowie für die Krankenkassen einfordern. Krankenkassen mussten das Medikament Mediator zu 65 Prozent vergüten.

 
7.4.2021
NWO
China
Epochtimes: China: Quarantänehotel ohne Fenster – Deutsche Maschinenbauer beklagen Probleme bei der Einreise

China ist einer der wichtigsten Märkte für Maschinen aus deutscher Produktion. Doch zuletzt verschärfte Einreisevorschriften belasten die Geschäfte.

Deutschlands Maschinenbauer beklagen massive und teils geschäftsschädigende Probleme bei der Einreise nach China.

Das Land habe seine Einreisebedingungen seit Jahresbeginn in der Corona-Pandemie so verschärft, dass es kaum noch möglich sei, Mitarbeiter für Installation, Reparatur oder Wartung zu annehmbaren Bedingungen zu den Kunden in das Land zu schicken, kritisierte der Branchenverband VDMA. „Die für eine Einreise notwendige offizielle ministerielle Einladung ist kaum noch erhältlich“, bemängelte Ulrich Ackermann, Leiter VDMA Außenwirtschaft.


6.4.2021
NWO
Hört das nie auf
Journalistenwatch: Reparationszahlungen an Griechenland: „Es geht nicht um die Vergangenheit!“

Alle paar Jahre wieder und auch nun, zum „80. Jahrestag des nationalsozialistischen Angriffs auf Griechenland“ im Zweiten Weltkrieg, kocht die griechische Regierung die Forderung nach Reperationszahlungen neu auf. Während Links-Grün lauten Beifall klatscht, bezieht die AfD eine klare Position.
 
6.4.2021
NWO
China
RT: Iranischer Spitzenpolitiker warnt Washington: "Nächstes Jahrhundert gehört Asien"

Vor Kurzem haben China und Iran ein umfassendes und langfristiges Kooperationsabkommen abgeschlossen. Angesichts dieser Entwicklung warnt der iranische Parlamentspräsident die USA, dass das Zeitalter, in dem Washington anderen Staaten etwas aufzwingen konnte, vorbei sei.

6.4.2021
NWO
Korruption
RT: Korruption, Ausbeutung und Arbeitsunrecht – die Profiteure der Corona-Krise

Der Publizist und Sozialphilosoph Dr. Werner Rügemer berichtet im RT DE-Interview über die Hintergründe der Profitmaximierung in Corona-Zeiten. Was sind die Voraussetzungen dafür und wie werden Profiteure aktuell begünstigt?

6.4.2021
NWO
Nawalny
RT: Umfrage: 48 Prozent halten Nawalnys Haftstrafe für gerechtfertigt - 29 Prozent sind dagegen

Knapp die Hälfte der Befragten in Russland hält das Strafurteil eines Moskauer Gerichts für den Oppositionspolitiker Alexei Nawalny laut einer jüngsten Umfrage für rechtmäßig. Weniger als ein Drittel der Russen ist demnach mit dem Urteil nicht einverstanden.

6.4.2021
NWO
jaja
RT: Mindestens 289 Milliarden Euro: Griechenland besteht weiterhin auf Reparationszahlungen

Eine Einigung ist in nächster Zukunft nicht in Sicht – Griechenland verlangt mindestens 289 Milliarden Euro als Reparationszahlungen wegen des deutschen Angriffs auf Griechenland im Zweiten Weltkrieg. Die Bundesregierung sieht das nach wie vor anders.

6.4.2021
NWO
Pharma
Bill Gates
Corona
Journalistenwatch: Astrazeneca jetzt doch schuld an Thrombosen – aber andere Covid-Impfstoffe sind nicht sicherer

Berlin und Brüssel lassen wahrlich keine Gelegenheit mehr aus, das Restvertrauen der Bürger in ihre politischen Entscheidungen, sofern überhaupt noch vorhanden, stetig weiter zu ramponieren. Was gestern galt, ist heute schon hinfällig. Das Hickhack um die Risikoeinstufung des Astrazeneca-Impfstoffs ist hierfür ein Paradebeispiel.
 
6.4.2021
NWO
USA
Türkei
RT: USA verhängen Sanktionen gegen Türkei wegen militärischer Zusammenarbeit mit Russland

Das türkische Direktorat der Verteidigungsindustrie (SSB) und vier seiner Vertreter werden mit US-Sanktionen belegt. Hiermit reagiert die Biden-Regierung auf den Erwerb des russischen Luftverteidigungssystems S-400 durch Ankara und setzt Trumps Sanktionspolitik fort.

6.4.2021
NWO
Bürgerkrieg?
RT: Bundeswehr startet neuen Freiwilligendienst: Erste 325 Rekruten werden im Heimatschutz ausgebildet

Am Dienstag beginnt die Bundeswehr ihren neuen freiwilligen Wehrdienst für den Heimatschutz. Laut Bundesverteidigungsministerium gab es 9.000 Bewerber für das Programm unter dem Motto "Dein Jahr für Deutschland". Ausgewählt wurden zunächst 325 Rekrutinnen und Rekruten.

6.4.2021
NWO
Bill Gates
RT: Jerusalem Post: Pfizer nennt Israel "Bananenrepublik" und stoppt Lieferung von COVID-19-Impfstoff

Bei dem US-amerikanischen Pharmariesen Pfizer liegen offenbar die Nerven blank. Pfizer soll laut Medienberichten die Lieferungen seines Impfstoffs eingefroren haben, da die letzten 2,5 Millionen Dosen von Israel noch nicht bezahlt worden seien.

6.4.2021
NWO
Ukraine
RT: Weitere Eskalation? Ukrainische Unterhändler wollen nicht zu Donbass-Verhandlungen nach Minsk reisen

Die ukrainische Delegation will nicht zu Donbass-Verhandlungen der Trilateralen Kontaktgruppe nach Minsk reisen. Dies erklärte Vize-Premier Alexei Resnikow am Dienstag im ukrainischen Fernsehen. Ihm zufolge hat Kiew kein Vertrauen zum Nachbarn Weißrussland.

6.4.2021
NWO
Frankreich
Corona
Korruption
Journalistenwatch: Frankreich: Lockdown fürs Volk, Luxusrestaurants für Politiker

Paris – Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) berichtet, wurden in Frankreich staatsanwaltliche Ermittlungen gegen Mitglieder der politischen Elite aufgenommen. Für die Herrschaften scheinen verschiedene Edelrestaurants in Paris trotz des Lockdowns geöffnet gewesen zu sein. In einem Bericht des Senders M6 hatte ein Mann ausgesagt, daß er mit mehreren Ministern in einem illegalen Restaurant gespeist habe. Er gilt als Organisator der kulinarischen Treffen. Die Restaurants in Paris sind seit Ende Oktober geschlossen. Die Coronalage in Frankreich gilt offiziell als angespannt. Erst vergangene Woche sind weitere Verschärfungen des Lockdowns in Kraft getreten.
 
6.4.2021
NWO
Und wer wird kaufen? Ich kenne die Antwort.
RT: Bundesrepublik kassiert Milliarden in der Corona-Krise

Die Union will das Tafelsilber des Bundes – milliardenschwere Firmenbeteiligungen – verkaufen. Die Beteiligungen bringen dem Staat zwar jährlich Milliarden-Gewinne. Doch will die Union in der Krise Nägel mit Köpfen machen und die Staatsbeteiligung zurückfahren.
 
6.4.2021
NWO

Epochtimes: Nato reagiert zurückhaltend auf Beitrittsforderung der Ukraine

Die Nato hat zurückhaltend auf die Forderung des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj nach einer Beschleunigung des Beitrittsprozesses für sein Land reagiert.

Bei der Aufnahme neuer Mitglieder verfolge die Allianz „eine Politik der offenen Tür“ und stehe zu ihren Beschlüssen von 2008 zu einem möglichen Beitritt der Ukraine, sagte ein Nato-Vertreter am Dienstag. Gleichzeitig erwarte das Bündnis von Kiew aber weitere Reformen.


6.4.2021
NWO
Corona
RT: Mittelstandsvereinigung: "Armin Laschets Brücken-Lockdown führt in wirtschaftliche Abwärtsspirale"

Die Mittelstandsvereinigung BVMW ist über die Ankündigung Armit Laschets entsetzt, einen "Brücken-Lockdown" zu erwägen. Auch der Einzelhandelsverband HDE sieht Nachbesserungen bei Corona-Hilfen als dringend nötig an.
 
6.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
Epochtimes: EMA-Direktorin Emer Cooke war jahrelang Lobbyistin der größten europäischen Pharmaorganisation

Emer Cooke, die Direktorin der Europäischen Arzneimittel-Agentur arbeitete jahrelang für EFPIA, die Lobbyorganisation der größten europäischen Pharmakonzerne. Ein Abgeordneter des Nationalrates in Österreich vermutet Insidergeschäfte und Vetternwirtschaft. Er erklärt dazu im Parlament: „In jeder anständigen Demokratie würde man in einem solchen Fall von einem Interessenskonflikt sprechen.“

6.4.2021
NWO
Reset
RT: Corona-Crash und technologischer Totalitarismus – Max Otte über den "Great Reset"

Es ist kein Geheimnis: Die Weltwirtschaft leidet massiv unter der Corona-Krise. Doch wie genau? Prof. Dr. Max Otte, Ökonom und Fondsmanager, spricht mit Margo Zvereva über den Corona-Crash, den technologischen Totalitarismus und das Verschwinden der Mittelschicht.
 
6.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Bill Gates
RT: Nun doch: EMA bestätigt Verbindung zwischen AstraZeneca-Impfstoff und Thrombose-Fällen

Marco Cavaleri, Chef der Impfabteilung bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur, bestätigte einen Zusammenhang zwischen dem Coronavirus-Impfstoff des britisch-schwedischen Unternehmens AstraZeneca und Blutgerinnseln. Noch vor drei Wochen konnte die EMA keinen eindeutigen Zusammenhang erkennen.

6.4.2021
NWO
Nawalny
RT: Zutrittsverweigerung: Neun Personen an Nawalnys Straflager festgenommen

Die Polizei nahm am Dienstag mehrere Ärzte und Journalisten fest, die in der Nähe des Straflagers in Pokrow Zugang zum inhaftierten Kremlkritiker Alexei Nawalny gefordert hatten. Der 44-Jährige hatte zuvor über Rückenschmerzen, Husten und Fieber geklagt.
 
6.4.2021
NWO

Epochtimes: Ukrainischer Präsident fordert beschleunigte NATO-Aufnahme seines Landes als „Signal“ an Russland

Angesichts der wachsenden Spannungen mit Russland hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj die NATO aufgefordert, den Beitritt seines Landes zu der Militärallianz voranzutreiben.

„Die NATO ist der einzige Weg, um den Krieg im Donbass zu beenden“, schrieb Selenskyj am Dienstag mit Blick auf die Unruheregion im Osten der Ukraine auf Twitter. Ein beschleunigtes NATO-Beitrittsverfahren für die Ukraine wäre „ein echtes Signal an Russland“.


6.4.2021
NWO
Langsam werde ich mißtrauisch
RT: Erneute Schiffspanne im Suezkanal: Öltanker behindert Schiffsverkehr wegen Motorausfalls

Eine Woche nach dem Ende der tagelangen Blockade des Suezkanals durch das Containerschiff Ever Given bekam ein anderer Frachter Schwierigkeiten in der Wasserstraße. Wegen Motorproblemen verlangsamte er vorübergehend den Schiffsverkehr, es kam zum Einsatz von Schleppern.

6.4.2021
NWO
China
Epochtimes: China ruft zum Zivilisationskrieg gegen Amerika und den Westen auf
Peking versucht, eine globale anti-weiße Koalition zu bilden und die Welt in Rassen zu spalten. Die Zentrale Militärkommission der Partei hat jetzt die Befugnis, die gesamte Gesellschaft für einen Krieg zu mobilisieren und die Armee wurde angewiesen, "jede Sekunde" kampfbereit zu sein. Die KP peitscht zudem im Land die nationalistische Stimmung auf, erklärt Gordon G. Chang vom Gatestone Institut.

6.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Bill Gates
Wichtig
Compact-Online: Mit AstraZeneca in den Tod – Ein schrecklicher Fall aus Westfalen rüttelt auf

Die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung stellte im vergangenen Jahr fast eine Milliarde Dollar bereit, um den AstraZeneca-Wirkstoff AZD1222 schon ab September 2020 verfügbar zu machen und dann über die von ihr dominierte globale Impfallianz GAVI auf der ganzen Welt verteilen zu lassen. Ganz kurz vor der geplanten Zulassung mussten die klinischen Studien allerdings unterbrochen werden, da ein Proband mit einer Wirbelsäulenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert wurde, die auf eine überschießende Reaktion des Immunsystems zurückzuführen war.
 
6.4.2021
NWO
Nawalny
China
Epochtimes: TikTok von russischem Gericht wegen „Unterstützung von Protesten“ verurteilt

Ein russisches Gericht hat die chinesische Videoplattform TikTok zu einer Strafe von umgerechnet 29.000 Euro verurteilt, weil sie Aufrufe von Anhängern des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny an Jugendliche zur Teilnahme an Protesten nicht gelöscht hatte. Das Taganski-Gericht in Moskau teilte am Dienstag auf seinem Telegram-Konto mit, TikTok habe damit gegen russisches Recht verstoßen.

6.4.2021
NWO
China
RT: Chinesischer Außenminister: Industrieländer haben 60 Prozent der COVID-19-Impfstoffe gekauft

Wang Yi, der chinesische Außenminister, bezeichnet die internationale Situation bei der Verteilung von COVID-19-Vakzinen als "Impfstoff-Nationalismus". Ihm zufolge haben die Industrieländer etwa 60 Prozent der weltweit hergestellten Impfstoffe aufgekauft.

6.4.2021
NWO
Trump
Die Unbestechlichen: Unvergessen: “Ziemlich beste Freundfeinde” – So rechnete Trump mit Merkel ab! (+Video)

Dieses Video, das vor knapp einem Jahr entstand, zeigt das angespannte Verhältnis zwischen dem damaligen US-Präsidenten Donald Trump und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mehr noch: Trump rechnete politisch mit der Kanzlerin ab!

Damals schrieb ich: „US-Präsident Donald Trump ist zur Hassfigur für deutsche Politiker und die Mainstream-Medien geworden. Vor allem, weil er sich gegen die “Refugee-Welcome-Politik” von Bundeskanzlerin Angela Merkel wandte und immer noch wendet. So rechnete der mächtigste Mann der Welt mit der mächtigsten Frau der Welt bereits im 1. Vorwahlkampf im November 2016 gnadenlos mit deren Politik ab.


6.4.2021
NWO
China
Epochtimes: Pekings Top-Berater enthüllt: KP Chinas will neuen Wertmaßstab bestimmen und US-Dollar als Weltreservewährung ersetzen

Um, wie geplant, die globale Vorherrschaft bis Mitte des Jahrhunderts zu erreichen, warten für China noch ein paar Hürden, die zu überwinden sind. Eine davon ist, den Dollar als Weltreservewährung abzulösen. Um das zu schaffen, wird daran gearbeitet einen globalen Sekundärmarkt zu entwickeln, der vom chinesischen Yuan dominiert wird. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Belt and Road Initiative.

6.4.2021
NWO
China
Compact-Online: Lockdown und Great Reset: China als Drahtzieher der Corona-Krise

Die größte weltpolitische Krise seit Jahrzehnten begann eher unscheinbar. Am 23. Januar 2020 verzeichnete die chinesische Seuchenschutzbehörde gerade 800 Fälle – also positiv Getestete – und 17 Tote im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus, und das bei einer Gesamtbevölkerung von 1,4 Milliarden Menschen. Trotzdem wurden am selben Tag in einer Blitzaktion die gesamte Metropole Wuhan (14 Millionen Einwohner) und die umliegende Provinz Hubei (57 Millionen) abgeriegelt. Der Begriff «Lockdown» begann seine Karriere. Er war nie zuvor im Zusammenhang mit Seuchenbekämpfung oder Kriegsführung gefallen – man kannte ihn nur aus US-Gefängnissen; dort bedeutet er Einschließung.
 
6.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Mutter fragt: Der Tod meiner Tochter – ein Kollateralschaden?

„Das Leben ist begrenzt, doch die Erinnerung unendlich“, heißt es in einer Traueranzeige für die mit 32 Jahren verstorbene Dana Ottmann. Das Drama, was sich hinter dieser Anzeige verbirgt, ist schwer in Worte zu fassen.

Die COVID-19-Impfung als Ausweg aus der Pandemie. Viele Menschen warten sehnsüchtig darauf, andere sind skeptisch.


6.4.2021
NWO
Finanzen
Die Unbestechlichen: Inflation ist Diebstahl – wie wir uns schützen können! (Video)
Bei meiner Recherche für mein sechstes Buch habe ich die wahre Inflation errechnet und war schockiert! 2020 lag diese bei 13,7%. Offiziell wurde uns gerade mal 1 Prozent berichtet. Was stimmt nun, und wie berechnet man die wahre Inflation? Die EZB druckt so viel Geld wie noch nie. Viele befürchten jetzt eine Inflation. Selbst die Bundesbank geht von 3% aus. Andere von deutlich mehr. Kommt jetzt die große Geldentwertung? Was ist Inflation, und wie kann man sich davor schützen? Jetzt im neuen Video!

6.4.2021
NWO
Corona
Compact-Online: EMA-Impfchef warnt vor AstraZeneca-Vakzin, doch seine Behörde pennt weiter

In Deutschland wird der offensichtlich hochgefährliche AstraZeneca-Impfstoff immer noch bei Menschen über 60 Jahren gespritzt. Damit setzt man die Bürger einem hohen Risiko aus, denn der Chef der Impfabteilung der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA), Marco Cavaleri, hat nun klipp und klar bestätigt, dass es einen Zusammenhang zwischen der Verabreichung des Vakzins und dem Auftreten von Hirnthrombosen gibt. Corona Unmasked, das neue Buch von Sucharit Bhakdi und Karina Reiss, liefert neue Zahlen, Daten und Hintergründe zum deutschen Corona-Wahnsinn.
 
6.4.2021
NWO
Korruption
Die Unbestechlichen: Postenschacher, Korruption, Begünstigung im Amt, Seilschaften: Für Österreichs Bundeskanzler wird es eng

Die Ibiza-Affäre zieht immer weitere Kreise. Erst nach getanem Schaden zeigte sich, dass das Video gegen die FPÖ-Politiker Gudenus und Strache böswillig und verfälscht zusammengeschnitten war und dass es wie sauer Bier überall zum Kauf angeboten wurde. Dann sagte der Initiator des Belastungsvideos aus, dass der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz in Kokainparties verwickelt war, und jetzt wurden im Zuge der Aufklärung des Ibiza-Videos auch noch Chats gefunden, die zeigen, dass der Kanzler einen uferlosen Postenschacher mit seinen Günstlingen betrieben hat. Nun stehen Strafanzeigen im Raum.

6.4.2021
NWO
Vatikan
Compact-Online: Kirche ohne Gott: Satans Hauch im Hause des Herrn

Jeder zutiefst gläubige Katholik konnte sich zum diesjährigen Osterfest wieder einmal nur schämen für die Erbärmlichkeit der von den obersten Repräsentanten verkündeten, das biblische Fundament verhöhnenden Botschaften. Die ruchlose und – man muss es schon so drastisch formulieren – widerwärtige Art und Weise, wie führende Vertreter der katholischen Kirche das höchste Fest der Christenheit als Propagandavehikel für eine nach biblischem Befund schlechte Sache missbrauchten, gehört zweifellos zu den größten Skandalen dieses Frühjahrs.
 
6.4.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: Mutwillige Gefährdung? AstraZeneca mit Pfizer/Biontech kombinieren – STIKO spielt mit der Gesundheit von unter 60jährigen [Lab Rats]

Die Saga um den Impfstoff von AstraZeneca nimmt in Deutschland immer skurrilere und immer gefährlichere Formen an. Die neueste Entwicklung sieht nun die Ständige Impfkommission (STIKO) die folgende Empfehlung geben:

“Hinsichtlich der zweiten Impfstoffdosis für jüngere Personen, die bereits eine erste Dosis der COVID-19 Vaccine Vaxzevria (AstraZeneca) erhalten haben, gibt es noch keine wissenschaftliche Evidenz zur Sicherheit und Wirksamkeit einer gemischten Impfserie. Bis entsprechende Daten vorliegen empfiehlt die STIKO für Personen <60 Jahre anstelle der zweiten Vaxzevria-Impfdosis von AstraZeneca eine Dosis eines mRNA-Impfstoffs 12 Wochen nach der Erstimpfung zu verabreichen. Weiterhin empfiehlt die STIKO eine Studie, die immunologische Effekte nach dem heterologen Impfschema untersucht.”

 
6.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Rabbi Weissman: 31 Gründe, warum ich mich nicht impfen lassen werde

Israel will als internationaler Impf-Vorreiter gesehen werden und übt viel Druck auf seine Bevölkerung aus, sich gegen SARS-CoV-2 impfen zu lassen. Rabbi Weissman veröffentlicht nun seine Gründe, warum er sich nicht impfen lassen will.
Die Liste mit 31 Gründen wurde mit seiner Erlaubnis übersetzt. Sein Ziel ist, „Menschen Mut und einen klaren Blick dafür zu geben, worum es geht und was wirklich zählt“, so die Übersetzerin. Sie ergänzt: „Bislang scheint es in Deutschland – außer vereinzelten Pfarrern und freikirchlichen Pastoren – keinen einzigen hochrangigen Kirchenvertreter zu geben, der sich der geltenden Impfdoktrin so klar und deutlich widersetzt.“

5.4.2021
NWO

Zensur
ScienceFiles: Diktatur ist ein Meister aus Deutschland – YouTube zensiert Boris Reitschuster

Als denjenigen, die angeblich rechts sind, die Meinungsfreiheit beschnitten wurde, hat sich kein Widerstand geregt.
Als Regierungen Kritiker ihrer Politiken zensiert haben, hat kaum jemand Widerstand geleistet.
Als Präsidenten und Menschen mit der falschen Meinung von Plattformen gelöscht wurden, haben die Ideologen applaudiert.
Als die Gesetze verschärft und die Freiheit erdrosselt wurde, haben sich viele ins Bett gelegt und sind in der Hoffnung eingeschlafen, dass sich nach dem Aufwachen alles als schlechter Traum herausstellt.
Als sie am nächsten Tag in der Diktatur aufgewacht sind, gab es keine Möglichkeit mehr, etwas gewaltlos zu ändern.

 
5.4.2021
NWO
Diktatur
Journalistenwatch: Kommunen sehen Corona-Regeln per Bundesgesetz mit Skepsis

Berlin – Der Städte- und Gemeindebund sieht die Durchsetzung einheitlicher Corona-Regeln per Bundesgesetz mit Skepsis. Für die jetzt laufende dritte Welle komme dies nicht mehr in Betracht, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Denn dies würde ein Gesetzgebungsverfahren mit Zustimmung des Bundesrates voraussetzen, was erfahrungsgemäß mehrere Wochen lang dauert.“

 
5.4.2021
NWO
Brexit
RT: Großbritannien trotzt dem Trend in der EU: Öffnungen statt Verschärfungen des Lockdowns

Am 12. April greift in Großbritannien der nächste Öffnungsschritt. Erwartet wird, dass Premierminister Boris Johnson neben dem Einzelhandel und Außenbereich der Gastronomie auch den internationalen Reiseverkehr freigibt. Begleitet werden die Öffnungen von einem umfassenden Testprogramm.

5.4.2021
NWO
RT: Neues Buch "Anmaßung" beleuchtet den Überdruss der Russen gegenüber der deutschen Arroganz

Im RT DE-Interview mit dem renommierten Politologen und Historiker Alexander Rahr beantwortet der deutsche Russlandexperte unterschiedliche Fragen zu seinem neuen Buch “Anmaßung: Wie DEUTSCHLAND sein Ansehen bei den RUSSEN verspielt“.

5.4.2021
NWO
Linke
Pharma
Journalistenwatch: Linke als Handlanger der Pharmakonzerne: Wir unterstützen Spahns Gesundheits-Apartheid

Die Wahl zwischen entweder einer Gesundheitsapartheid mit Rechten für Geimpfte (bei Benachteiligung Ungeimpfter) oder einheitlicher Entrechtung aller durch Bundesgesetz ist die zwischen Pest und Cholera – das eine ist so unerträglich wie das andere, da die dritte Alternative, die Wiedergewährung von Freiheitsrechten für alle, schon gar nicht mehr diskutiert wird. Ausgerechnet die Linken, die Partei der angeblichen sozialen Gleichheit, tritt für die Zweiklassennormalität ein und macht sich damit zum „Sklaven“ der Pharmakonzerne.
 
5.4.2021
NWO
Brexit

RT: Zurück in die Normalität? Großbritannien will Impfpass und Großveranstaltungen testen

Großbritannien impft im Rekordtempo gegen das Coronavirus und diskutiert über die Einführung eines Impfpasses. Testveranstaltungen sollen helfen, den Weg zurück in die Normalität zu finden. Britische Politiker warnen vor einer zu schnellen Initiierung des Impfpasses.

5.4.2021
NWO
Corona
Schweiz
Bürgerkrieg
RT: Schweiz: Neue Ausschreitungen befürchtet – Polizei hindert Jugendliche an Einreise nach St. Gallen

Nach erneuten Protestaufrufen für Ostersonntag hat die Polizei 500 möglichen Teilnehmern die Einreise nach St. Gallen verwehrt. Der Jugendpsychologe Hof ist entsetzt über die mangelnde Dialogbereitschaft der Schweizer Behörden – die Jugend sende ein deutliches Signal: "Wir können nicht mehr!"

5.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Fragliche Wirkung, ständig neue Viren und Erreger: Werden wir bald täglich geimpft?

Sechs Wochen ist es her, seit Albert Bourla, CEO des Biontech-Partners Pfizer als Hersteller des weltweit verbreitetsten und daher gewissermaßen als „bewährtester“ (bzw. fälschlicherweise als sicherster) geltenden Impfstoffs, gegenüber dem US-Sender NBC Unglaubliches einräumte: Gefragt, ob denn gegen die bekannten und künftige Mutationen ein Schutz anzunehmen sei, antwortete er, man stehe erst am Anfang einer Serie von Studien, die die Wirksamkeit des aktuellen Impfstoffs prüfen sollen; möglicherweise müsse es eine 3. Impfung geben – aber erst wenn Daten vorliegen.
 
5.4.2021
NWO
Pharma
Das Geschäft
Corona
Journalistenwatch: Ein gesundes Volk testet sich selbst krank: Der Triumph der Krisengewinnler

Seit etwa drei Wochen ist in Deutschland eine besondere Form von praktizierter Schizophrenie zu bestaunen: Dieselben Bürger, die einen noch härteren Mega-Super-„Brücken“-Lockdown unter Berufung auf „steigende Inzidenzen“ befürworten, tragen selbst eifrig dazu bei, diese Inzidenzen Tag für Tag, Stunde für Stunde mit nach oben zu jagen – durch anlasslose, aber vorgeschriebene Massen-Schnelltests kerngesunder Menschen, die sie – Krönung der Irrwitzes – auch noch überwiegend selbst bezahlen. Es ist das Gegenteil dessen, was eigentlich angezeigt wäre: Ein Totalboykott der Tests – zumindest in den Lebensbereichen, wo keine Risikogruppen gefährdet sind.
 
5.4.2021
NWO
Verblödung
UK
RT: Mangelnde Lesekompetenz nach Corona-Lockdowns: Großbritannien erwägt Notfallplan für Grundschulen

Nach monatelanger Aussetzung des regulären Schulunterrichts fehlen Hunderttausenden von britischen Grundschülern grundlegende Lese- und Schreibfertigkeiten. Nun schlägt London einen Vier-Jahres-Notfallplan vor. Er soll Kindern helfen, den Rückstand aufzuholen.

5.4.2021
NWO
Biden
RT: Bidens Anti-China-Kampagne zieht nicht: Südkorea und China vereinbaren weitere Kooperation

Schon seit der Präsidentschaft Barack Obamas versuchen die USA, im Pazifik einen Ring von befreundeten Staaten gegen den Aufstieg Chinas zu errichten. Doch Washington fällt es immer schwerer, seine Alliierten auf Linie zu halten.

5.4.2021
NWO
Corona
Journalistenwatch: Die Selbstdemontage

Das Robert Koch-Insititut und die Faktenerfinder-Plattform „Correctiv“ stellen sich selbst ein Bein und bringen damit das Kartenhaus des Corona-Narrativs zum Einsturz.
 
5.4.2021
NWO
jaja
RT: Suche nach Frieden ohne Washington: Afghanischer Präsident hat Plan nach eigenen Vorstellungen

Der amtierende afghanische Präsident Aschraf Ghani will vor den Wahlen eine Feuerpause mit den Taliban aushandeln und hat seinen eigenen Friedensplan ohne Washington entwickelt. In drei Phasen soll Afghanistan den Weg in eine friedliche Zukunft finden.

5.4.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Hersteller von Sputnik V: EU hat Angst vor Konkurrenz auf Impfstoffmarkt und spielt auf Zeit

Der leitende Entwickler des russischen Sputnik-V-Impfstoffes Alexander Ginzburg wirft der Europäischen Union vor, bei der Genehmigung des Vakzins absichtlich auf Zeit zu spielen.

5.4.2021
NWO
USA
Sozialismus
Danisch: Sozialistisches Portland: 2,000% surge in murders.

Im Amerikanischen trennt das Komma bei Zahlen die Tausender, nicht wie im Deutschen die Stellen hinter dem Komma.

„Defund the police” war doch das sozialistische credo, Polizei loswerden und durch Sozialarbeiter ersetzen.

Der Washington Examiner schreibt über das Ergebnis:

By the end of February 2020, Portland had seen just one homicide. This year, that number was 20, with 208 shootings in the city so far.

Da ist mir jetzt der Satz nicht ganz klar: „By the end of February 2020”. Heißt das Januar + Februar 2020? Oder ein Zeitjahr bis Ende Februar 2020? Oder überhaupt? Ich verstehe es so, dass sie die Zahl der Morde in den ersten zwei Jahresmonaten, also einfach Januar+Februar 2020 mit Januar+Februar 2021 vergleichen, weil es zu 2021 bisher nicht mehr gibt und sie einfach den analogen Zeitraum 2020 herangezogen haben, der vor George Floyd lag.
 
5.4.2021
NWO
Nawalny
RT: Nawalny mit Husten und Fieber ins Lazarett der Strafkolonie verlegt

Der russische Oppositionsblogger Alexei Nawalny wurde ins Lazarett der Kolonie verlegt, in der er aktuell seine Haftstrafe absitzt: Er hat Symptome einer Atemwegserkrankung – starken Husten und erhöhte Körpertemperatur. Alle zur Diagnose notwendigen Proben wurden ihm laut Behörden entnommen.

5.4.2021
NWO
Corona
Die Unbestechlichen: Leopoldina: Wächter des Heiligen Grals oder des Teufels´s General?

„Die Bundesregierung zieht derzeit vor allem jene Wissenschaftler zu Rate, die bereit sind, dies zu sagen, was die Regierung auch hören will. Das schadet massiv der Reputation der Wissenschaft.“ (Prof. Dr. Michael Esfeld, Leopoldina-Mitglied)


5.4.2021
NWO
Korruption
Danisch: Seltsamer Todesfall in der CDU

Jetzt geht’s aber hoppla-hopp: CDU-Politikerin unter Lobby-Geld-Verdacht stirbt auf Rückflug von Kuba.

Bringen die gerade ihre eigenen Leute zum Schweigen? Prise Nowitschok?

5.4.2021
NWO

Danisch: Presse: Die Quelle von Nachrichten

Mal so richtigen Presseschund sehen?

Da ist doch gerade eine CDU-Politikerin auf dem Rückflug von Kuba verstorben. Nichts genaues weiß man nicht.

Die Schweizer Zeitung kommt mit dieser Schlagzeile daher: Corona-Impfung Ursache? Deutsche Bundestags-Politikerin Karin Strenz stirbt mit 53 plötzlich auf Flug

Worauf beruht die Fragezeichen-Vermutung?

Im Internet wird spekuliert, ob eine Corona-Impfung die Ursache sein könnte. Wenn man auf Google den Namen der CDU-Politikerin eingibt, schlägt die Autovervollständigen-Funktion des Such-Riesen schon an zweiter Stelle vor “Karin Strenz Impfung”:

Toll.


5.4.2021
NWO
Korruption
Danisch: Geldabflüsse

Ich hatte neulich mal die Fragen aufgeworfen, ob

  • die ganzen Corona-Beihilfen, die etwa in Berlin, aber auch auf Bundesebene so leicht und ungeprüft vergeben wurden und dann betrügerisch bei so vielen Clans landeten, vielleicht absichtlich als Geldwaschmethoden verwendet wurden, um an die Clans eine Art Schutzgeld zu zahlen (quasi Beihilfen und Ruhegeld, weil deren Geschäfte wie Prostitution, Drogenhandel, Diebstah gerade ruhen, damit die die Füße ruhig halten),
  • vielleicht sogar schon die Cum-Ex-Geschäfte eine Masche waren, um ganz bewusst Geld aus dem Haushalt abzupumpen, ohne dass es auffällt. Vielleicht hat sich da so mancher Politiker seinen Abgang vorbereitet.

Jetzt taucht dieser komische Masken-Deal zwischen einer Burda GmbH und dem Gesundheitsministerium auf, die angeblich zum Hubert-Burda-Komplex gehöre und der Regierung „geholfen” habe, FFP2-Masken zu 4,50 Euro das Stück zu beschaffen. Bei Reitschuster heißt es aus dem SPIEGEL:

Den Informationen zufolge hat die Burda GmbH 570.000 FFP2-Masken an Spahns Ministerium geliefert.

Gut, nun wird man den Milliardenkonzern Burda nicht mit 2,5 Millionen Euro beeindrucken können.

5.4.2021
NWO
Vatikan
Die Unbestechlichen: “Gnade euch Gott!” – Sexuelle Gewalt in der Katholischen Kirche & ihre Ursachen

Tausende Kinder wurden & werden von Katholischen Priestern vergewaltigt! Die Ursachen werden verschwiegen! Bis jetzt!

Es ist ekelhaft,

es ist widerlich,

es ist kriminell:

Kindesmissbrauch in der Kirche! Und genauso auch die Vertuschung dieser Verbrechen durch Würdensträger!


5.4.2021
NWO
Korruption
Danisch: CDU medial sturmreif geschossen

Das nächste Ding.

Ein Leser schreibt mir gerade

Nun weiß ich nicht, was da gelaufen ist, ist nämlich hinter Paywall.

Aber: Es fällt auf, dass es gerade so ähnlich läuft wie in den USA vor der Präsidentenwahl. Man versucht wohl gerade mit allen Mitteln, CDU, CSU und AfD plattzumachen. Die FDP macht sich selbst platt. Und letztlich ist auch das Verhalten der CDU selbstzerstörerisch.

 
5.4.2021
NWO
Verblödung
Epochtimes: GEW: Notfalls wegen Corona-Pandemie auf Abiturprüfungen verzichten – Lehrerverband lehnt dies ab

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert, wegen der Corona-Pandemie die Abiturprüfungen in diesem Jahr notfalls ausfallen zu lassen. Der Deutsche Lehrerverband stellt sich gegen die Forderungen.

„Sollte das Infektionsgeschehen so dramatisch ansteigen, wie die dritte Welle in anderen europäischen Nachbarstaaten befürchten lässt, müssen die Länder flexibel reagieren und von Prüfungen absehen“, sagte GEW-Chefin Marlis Tepe den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Montagsausgaben).

Dann könnten zum Beispiel die Leistungen aus dem Unterricht zur Grundlage der Notengebung gemacht werden“, sagte Tepe. „Die GEW hat sich sehr dafür eingesetzt, dass die Kultusministerinnen und -minister erklärt haben, die Abiture mit verschiedenen Prüfungsformaten gegenseitig anzuerkennen.“


5.4.2021
NWO
DDR 2.0
Danisch: Gewöhnt Euch an die Mauer

Die Grünen wollen den antifiskalischen Schutzwall.

Merkel sagt das Reisen für 2021 ab.

ARD und ZDF senden wie der Schwarze Kanal.

Lambrecht macht den Mielke.

Noch zwei Wochen und sie stellen Honecker wieder auf. Kommt dann als Deep Fake im Fernsehen

5.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Erschreckende Statistik – Impfnebenwirkungen jetzt amtlich

Eine Analyse der in der EMA-Datenbank erfassten Meldungen von Arzneimittelnebenwirkungen in Europa im Zeitraum April 2020 bis März 2021 zeichnet ein ausgesprochen alarmierendes Bild.

Im Zeitraum April 2020 bis Dezember 2020 schwankten die registrierten unerwünschten Nebenwirkungen in einem Korridor von 9.418 bis 12.567 Meldungen, durchschnittlich wurden in diesen Monaten jeweils 10.847 Nebenwirkungen erfasst.


5.4.2021
NWO
Rassismus
Danisch: Rassisten-Newsletter: Weißseinsanfälle und Whiteness, die tötet

Im Internet in den USA kochte das aber erst mal hoch: Ein weißer Mann habe gemordet, großer Terror, großes Theater, jede Menge Tweets über die „white supremacy” und so weiter und so fort. Es hieß, ein böser Christ haben das getan. Eigentlich wollte ich drüber bloggen, aber: Alle weg.

Aber nicht etwa, weil man die Weißen vor Hass schützen wollte, sondern weil es schlicht Fake News waren. Denn wie sich schon am Dienstag herausstellte, war der Täter weder weiß, noch Christ, sondern ein gewisser Ahmad Al Aliwi Aliss, nach Tweets, die ich auch schon nicht mehr finde, radikaler Islamist. Und aus Syrien. Das ergäbe sich aus seinen Webseiten und Social Media Accounts, die – selbstverständlich – auch schon alle weg und nicht mehr einsehbar seien.


5.4.2021
NWO
Brexit
Epochtimes: Brexit funkt deutschen Handwerkern ins Großbritannien-Geschäft

Der Brexit reicht in alle Wirtschaftsbereiche hinein, das spüren nun auch deutsche Handwerker. Sie haben sich in den vergangenen 15 bis 20 Jahren ein zweites Standbein in Großbritannien aufgebaut. Doch die Aussichten sind äußerst trübe.

Der Ausbau des Dachstuhls, eine neue Küche oder ein Schuppen – wenn es um Auftragsarbeiten geht, sind im Vereinigten Königreich deutsche Handwerker hoch geschätzt. Denn im Gegensatz zu ihren britischen Kollegen genießen sie einen hervorragenden Ruf.


5.4.2021
NWO
Linke
DDR 2.0
Danisch: Auslandsreisen

Das Zentralkomitee der BRD erklärt: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen”.

Bundesregierung prüft Unterbindung von Urlaubsreisen ins Ausland

Mal ganz unabhängig von der Frage, ob das jetzt unter diesen Umständen gerechtfertigt ist: Es schafft einen Präzedenzfall. Da bricht ein Schutzmechanismus. Wenn man aus dem Staat nicht mehr rauskommt, dann ist da was ganz schlimm kaputt.

Denn wenn es einmal passiert, wird es wieder passieren. Die Grünen werden dann Auslandsreisen verbieten, wenn ihnen der CO2-Pegel nicht passt. Oder ihnen das Steueraufkommen nicht reicht.


5.4.2021
NWO
Biden
Danisch: Meena Harris

Uuuuh, das ist übel.

Ich hatte doch gerade darüber geschrieben, dass einige bekloppte Amis gleich tröten, dass bei dem Mordanschlag mit 10 Toten in den USA der Täter ja wohl weiß gewesen sein müsse, weil die Polizei ihn nicht an Ort und Stelle erschossen hat. (Ob das, was dem blüht, soviel besser ist, sei dahingestellt.)

Dabei hatte ich eine besonders dumme und hassberotzte Meena Harris zitiert.

 
5.4.2021
NWO
Monsanto
Agrar
Epochtimes: Bäuerin übt scharfe Kritik an Politikern: „Sie sind korrupt, sie belügen und verhöhnen uns“

Bei einem Bauern-Protest in Berlin erklärte die Landwirtin Skrolan Starke, dass die Politiker sich überhaupt nicht einsetzen würden für die heimische Landwirtschaft. Auch die Partei Die Grünen nicht. Sie würden zwar so tun als ob, aber letztendlich auch nur die Interessen der Großkonzerne vertreten. Starke ist schwer enttäuscht von den Politikern und wirft ihnen unter anderem Korruption vor.

5.4.2021
NWO
Linke
Hitler läßt grüßen
Danisch: Deutschlands Umgang mit Israel

Ich hatte doch neulich mal geschrieben, dass manches dafür spricht und zumindest Israels Netanjahu es so beschreibt, dass die Nazis Juden ursprünglich nur loswerden wollten, und der Holocaust auf Intervention eines palästinensischen Muftis erfolgte, der mit Hitler wohl näher verbandelt war und nicht wollte, dass die Juden nach Palästina zurückkehren. Schwieriges Thema. Es gab dazu noch Zuschriften mit Bildern, die jenen Mufti mit den Palästinensern zeigt.

Denkt man das weiter, kommt man auf den bösen Gedanken, dass die enge Verbindung zwischen Linken und Palästinensern – siehe auch RAF, Landshut/Mogadischu, Olympia-Attentat, SED, Stasi – im Prinzip die Fortsetzung der Verbindung NSDAP-Palästinensern ist, zumal sich die SED nach dem Krieg ja explizit aus NSDAP-Leuten rekrutierte und diese ausdrücklich umwarb.

5.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Danisch: Israel hat die Nase voll
Warum haben die das und wir nicht?
 
4.4.2021
NWO
China
Journalistenwatch: China stellt westliche Menschenrechtsheuchelei bloß

In zumindest einer Beziehung darf man dem autokratischen Regime im kommunistisch-kapitalistischen China dankbar sein: Mit dem frischen Selbstbewusstsein des erfolgreichen Emporkömmlings stellt es derzeit die Verlogenheit der Menschenrechtsideologie brutal bloß.

4.4.2021
NWO

Journalistenwatch: Griechenland: „Von Kriegsschiffen begleitete Migranten sind keine Flüchtlinge“

Türkische Patrouillenboote sollen versucht haben, Schlauchboote mit Migranten in griechische Gewässer zu lotsen. Migranten, die von türkischen Kriegsschiffen beim Übersetzen in die EU begleitet werden, sind nach Ansicht Griechenlands allerdings keine Flüchtlinge.

4.4.2021
NWO
Corona
so gewollt
Journalistenwatch: Abgesang auf Deutschlands Innenstädte: Das Sterben des Einzelhandels ist besiegelt

Deutschland „verändert“ sich – und nicht nur Katrin Göring-Eckardt freut sich drauf: Während die Prekarisierung und Kreolisierung der Bevölkerung durch Problemmigranten und asylmissbräuchliche Armutsmasseneinwanderung schon vor Corona für eine irreversible Veränderung der Publikums gesorgt hat, wandelt sich nun, während der Dauer-Pandemie, auch das optische Bild der deutschen Innenstädte nachhaltig. Genauer gesagt: Die Cities degenerieren – und es gibt keine Umkehr mehr.

4.4.2021
NWO
Rassismus
Danisch: Schüsse im koscheren Supermarkt

Noch ein Detail, was man aus den Mainstreammedien nicht erfährt.

Ich hatte doch diese Woche darüber geschrieben, dass die Amis massiv tröten, der Attentäter von Boulder, Colorado, ein Weißer sei, der rassistisch tötet, obwohl er ein islamistischer Syrer war, der Weiße getötet hat.

Hier gab es Berichte, die eigentlich gar nichts berichteten, sondern als Ersatz einfach drunter pappten, dass doch gerade erst ein Weißer asiatische Huren erschossen hatte, alles eine Kategorie. Weiße töten eben. Stimmt nur eben nicht.

 
4.4.2021
NWO
EU
Linke
RT: Wahlen ab 16? EU-Kommission fordert mehr Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Entscheidungen

Die EU-Kommission will Kinder und Jugendliche stärker in das politische Leben einbinden – vor allem im Hinblick auf Klimathemen. "Kinder sollten als Botschafter des Klimapakts teilnehmen", sagte die Vizepräsidentin der EU-Kommission.

4.4.2021
NWO
Biden
RT: Bidens Äußerungen über Putin sind ein Rückfall in vulgären Rassismus

Ich bin weit davon entfernt, irgendeine Bewunderung für Donald Trump zu hegen, aber Joe Bidens Worte über den "Killer Putin" und seinen angeblichen "Mangel an Seele" ließen mich fast nostalgisch bezüglich einiger Aspekte der Trump-Jahre werden. Ein Kommentar von Slavoj Žižek.

4.4.2021
NWO
Schweden
Linke
RT: Radikaler Einschnitt in die schwedische Tradition: Schwedendemokraten greifen nach der Macht

Bei den Wahlen im kommenden Jahr wollen die rechtskonservativen Schwedendemokraten regieren. Die linken Parteien verlieren an Macht. Dem amtierenden Ministerpräsidenten und seiner Partei haben sie den Kampf angesagt und eine neue Sendung will ein reales Bild von Schweden nach Sicht der Partei zeigen.

4.4.2021
NWO
Corona
Der Druck
RT: Nun auch die Niederlande: Bundesregierung stuft weiteres Nachbarland als Hochinzidenzgebiet ein

Erst Tschechien, dann Polen und Frankreich. Ein Nachbarland nach dem anderen wird von der Bundesregierung wegen besonders hoher Corona-Infektionszahlen als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Nach Ostern kommt nun ein weiteres hinzu.

4.4.2021
NWO
Biden
Danisch: Pressekonferenz mit Joe Biden

Und die Medien haben sich über Trumps Pressekonferenzen so aufgeregt.

Geliefert wie bestellt.

(Ich hoffe ja, wie schon gesagt, dass der sich nicht mehr erinnert, wo er den Atomkoffer hingestellt hat. Bevor er das mit so einem Amazon-Button für den Pizzaservice oder Rasierschaum verwechselt.)

Nachtrag:Ich weiß natürlich nicht, ob das echt oder ein Deep Fake ist. Warten wir’s ab.

 
4.4.2021
NWO
Pharma
Corona
und ohne Haftung
RT: USA: Hautablösung nach COVID-Impfung von Johnson & Johnson

Heftige Rötungen und Hautablösung am ganzen Körper erlitt ein Mann aus Goochland County im US-Bundesstaat Virgina, nachdem er mit dem Impfstoff JNJ-78436735 von Johnson & Johnson gegen COVID-19 geimpft worden war. Der Vorfall erregte Ende März mediale Aufmerksamkeit.

4.4.2021
NWO
Nawalny
RT: Ehemalige US-Gefangene Maria Butina besucht Nawalnys Strafkolonie – seine Anhänger in Rage

Die Einrichtung, in der Alexei Nawalny untergebracht ist und die von einem ehemaligen Häftling als "unmenschlich" und "wahre Hölle" beschrieben wurde, gleicht eher einem "Pfadfinderlager" als einem Gefängnis. Das sagt Maria Butina, selbst eine ehemalige Inhaftierte.

4.4.2021
NWO
Biden
RT: Im Schlaglicht: Joe Biden, der Visionär

Der US-amerikanische Präsident Joe Biden plant mit einem sehr ambitionierten Billionen-Programm nichts weniger als den umweltgerechten, möglichst CO2-neutralen Umbau der gesamten Infrastruktur im Land. Anvisiert hat der 78-jährige das Programm auf acht Jahre.

4.4.2021
NWO
Finanzen
RT: IWF: Anteil des US-Dollar an globalen Reserven sinkt auf niedrigsten Stand seit 1995

Dem Internationalen Währungsfonds (IWF) zufolge ist der Anteil des US-Dollar an den weltweiten Währungsreserven im letzten Quartal 2020 auf den niedrigsten Stand seit 25 Jahren gesunken. Der Rückgang soll teilweise auf Bewertungsanpassungen zurückzuführen sein.

4.4.2021
NWO
Nato
RT: NATO-Dream-Team: Die Beweismittel-Designer und Plagiatoren von Bellingcat

Mit der Veröffentlichung eines Brief des OPCW-Generaldirektors Arias an einen ehemaligen OPCW-Mitarbeiter wollte die "Investigativplattform" Bellingcat Kritiker mundtot machen, die Zweifel an der Verantwortung der syrischen Regierung am Giftgaseinsatz in Duma im April 2018 hegten. Doch den Brief hat es nie gegeben. Wie das Portal The Grayzone herausfand, handelte es sich um eine Fälschung.

4.4.2021
NWO
Soros

RT: Russland: Kiew will westliche Ukraine-Politik als Blankovollmacht nutzen

Die Ukraine will die westliche Politik des Schweigens im Bezug auf die Lage im Osten des Landes als Blankovollmacht für eine Militäroperation nutzen, sagte der Leiter des Komitees für internationale Angelegenheiten im Russischen Föderationsrat, Konstantin Kossatschow, am Sonntag. Zuvor hatten Frankreich und Deutschland ihre Besorgnis über die Eskalation in der Ostukraine zum Ausdruck gebracht.

4.4.2021
NWO
Deutschland kriegen wir schon kaputt
RT: Impf-Chaos, Dieselskandal, Wirecard: Deutschlands Reputation im Ausland ist dahin

Eine Reihe schwerer Fehler, die unter der Regierungschefin Angela Merkel passiert sind, macht Deutschland von einem in der Welt geachteten Land zu einem belächelten Staat in der Mitte einer weitgehend hilflosen EU.

4.4.2021
NWO
Rockefeller
Die Unbestechlichen: Ecuador-Kinder gewinnen vor Gericht gegen Ölindustrie! (+Video)

Nachdem in Ecuador die “Wächterin Amazoniens“ für ihren Kampf gegen Ölkonzerne den  Nobelpreis für Umweltschutz erhielt und sogar vom Magazin „Time“ zu einer der 100 einflussreichsten Personen des Jahres 2020 gewählt wurde, gewannen jetzt Kinder vor einem Berufungsgericht gegen Ölkonzerne. Das Gericht entschied gegen Ecuadors Ölindustrie und für die Kinder, die neben „Todesfackeln“ leben. Das Urteil läutet einen großen Klimasieg ein und wird das Abfackeln von Gas durch die Ölindustrie stoppen und Tausenden von betroffenen lokalen und indigenen Gemeinden Entschädigungen bringen.

4.4.2021
NWO
China
Die Unbestechlichen: Chinesische Luegen (nicht nur) in deutschen Kinderbüchern: Carlsen-Verlag knickt vor Kommunistischer Partei Chinas ein (+Video)

“Das Virus [SARS-CoV-2] stammt aus China und hat sich von dortaus über die ganze Welt verbreitet”.

Schon diese Version trifft die Wahrheit nur ansatzweise, denn SARS-CoV-2 stammt aus einem Labor der Chinesen, dem Wuhan Institute of Virology, davon kann man nach allem, was wir wissen, wohl ausgehen. Will man jedoch mit seinen Aussagen im Mainstream bleiben, dann ist die Aussage, dass SARS-CoV-2 sich von China aus ausgebreitet hat, unter anderem deshalb, weil die Kommunistische Partei Chinas der Welt Informationen vorenthalten hat und letztlich dafür gesorgt hat, dass SARS-CoV-2 zu einer Pandemie werden konnte, ganz so, als wäre das die Absicht, der Plan gewesen, sicher richtig.


4.4.2021
NWO
Corona
Epochtimes: Psychiaterin: Die Menschen werden durch geschürte Angst in eine hilflose Opferposition gebracht

Epoch Times spricht im Exklusiv-Interview mit der Psychiaterin Dr. Emilie Frigowitsch über das Thema Angst und das daraus resultierende Phänomen der gesellschaftlichen Spaltung. Die Ärztin gibt einen Einblick in den innerpsychischen Prozess der Gesellschaft, des Individuums, das Zurückfallen in eine hilflose Kind-Position jedes Einzelnen und wie es zu den Aggressionen und Konflikten kommt, die die Gesellschaft schwächen. Der mutige Blick nach Innen und eine Konfrontation mit der eigenen Angst wäre ein Weg raus aus der Opfermentalität und ein gesunder Schritt in Richtung Autonomie.
 
4.4.2021
NWO
Genau so...
Danisch: Washington: Uber-Fahrer getötet

Triggerwarning: Leiche im Bild. [Update]

Hatte ich gerade eben noch geschrieben, dass sie in Baltimore die Kleinkriminalität nicht mehr verfolgen und meinen, damit gute Erfahrungen gemacht zu haben?

Nebenan in Washington haben zwei Mädchen, 13 und 15, versucht, einem Uber-Fahrer das Auto zu klauen, sind damit losgebraust, während er so halb an der Fahrertür hing und dann war die Straße zu Ende, und sie haben wohl die Kurve nicht so richtig gekriegt, die Kamera ist in der Sekunde gerade am Wackeln.

Uber-Fahrer tot. Mohammad Anwar, 66. Steht nicht im Text, ist aber im Video zu erkennen: Die Mädchen sind Schwarze.
 
4.4.2021
NWO
Trump
Epochtimes: Trump: Joe Biden ist radikaler als der Sozialist Bernie Sanders

Sozialist Biden? – Schon im Wahlkampf hatte Donald Trump vor der Politik seines Nachfolgers gewarnt. Jetzt legt er nach.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat in einem aktuellen Interview für den Podcast seiner Schwiegertochter Lara Trump angedeutet, dass es „Hoffnung“ für seine Präsidentschaftskandidatur im Jahr 2024 gibt. Ausdrücklich festlegen wollte er sich aber nicht.

Lara Trump hatte ihn gefragt: „Können wir hoffen, dass es eine Möglichkeit gibt, Donald Trump im Jahr 2024 wieder kandidieren zu sehen?“ Trump antwortete: „Es gibt Hoffnung, das kann ich dir sagen.“


4.4.2021
NWO
Kirche
Junge Freiheit: Kirche in der Corona-Krise
Heiligung statt nur Heilung


Alle Menschen sind sterblich. Sterben muß jeder. Doch nur wann? In dieser Frage haben Mediziner und auch die Politiker einen großen Vorsprung vor den Theologen und den kirchlichen Seelsorgern. „Gesundheit ist das höchste Gut“ – anstelle Gottes, der früher einmal als summum bonum verherrlicht wurde. Heute muß Gott, um anerkannt zu werden, der Gesundheit dienen und die Religion therapeutischen Zwecken.

Heilung statt Heiligung steht auf dem theologischen Programm. Wer sich mit „Wie geht’s?“ nach dem Wohlbefinden des Mitmenschen erkundigt, erwartet eine „positive“ Antwort, die beileibe nicht auf die Sinnfrage zielt. Denn Fragen nach dem Woher und Wohin des Lebens oder nach dem Einklang mit Gott und Gewissen gelten als rein privat und indiskret, also als höchst verdächtig.

 
4.4.2021
NWO
Rassismus
USA
Linke
Danisch: Die neuen amerikanischen Sitten

Und wieder mal ist es mir nicht möglich, Satire/Fiktion und linksdriftende Realität auseinanderzuhalten. In meiner Jugend hat man für sowas noch Eintritt gezahlt – ins Kino, um so ne deftige Kneipenkeilerei mit Bud Spencer und Terence Hill zu sehen. Heute machen die das Live.

Hatten wir da nicht neulich noch den Harvard-Idioten Yascha Mounk in den Tagesthemen, der uns erklärte, dass wir ein „historisch einzigartiges Experiment” erlebten? (Was nicht mal stimmt, das römische Reich ging schon genauso kaputt.)

Jo … tolles Experiment, was die Soziologen und Marxisten da veranstalten.

 
4.4.2021
NWO
Sprachverhumzung
Epochtimes: Was Japan, Botswana und der 1. Weltkrieg mit Markus Söder und Angela Merkel zu tun haben

Sprache ist Macht. 1916 galt: "Über die Zustände im eigenen Land durfte nur in dem Maße kritisch berichtet werden, wie es die militärische Zensurbehörde für angebracht hielt". Es kam nicht auf die Wahrheit, sondern auf die tausendfache Wiederholung der Behauptungen an ... ein Gastbeitrag von "Critical News".

Als die christlichen Missionare in Japan vor der Herausforderung standen, die Bibel in die jeweilige Landessprache zu übersetzen, stellt sie dies vor gewisse Probleme. So wurde das japanische Ideogramm für »Kami« verwendet, um „Gott“ als zentralen Begriff des christlichen Glaubens zu besetzen. Der Historiker, Journalist und Sachbuchautor Michael Pye definiert Kami wie folgt:

Kami sind Naturphänomene wie Berge und Bäume, sie sind auch nach ihrem Tode verehrte Menschen, oder auch mythische Gestalten, die an der Schöpfung Japans beteiligt waren.“

4.4.2021
NWO
Corona
aua
Epochtimes: Spahn: „Wer geimpft ist, kann ohne weiteren Test ins Geschäft oder zum Friseur“

Vollständig Geimpfte sollen in den kommenden Wochen wieder ohne Corona-Test shoppen oder zum Friseur gehen können. Grund: Von ihnen geht laut RKI bei der Virus-Übertragung kaum eine Gefahr aus.

Wer vollständig gegen das Coronavirus geimpft ist, kann nach den Worten von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in den nächsten Wochen bestimmte Freiheiten zurückbekommen.

„Wer geimpft ist, kann ohne weiteren Test ins Geschäft oder zum Friseur. Zudem müssen nach Einschätzung des RKI vollständig Geimpfte auch nicht mehr in Quarantäne“, sagte der CDU-Politiker der „Bild am Sonntag“. Grundlage ist dem Bericht zufolge eine Auswertung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse durch das Robert Koch-Institut (RKI).


4.4.2021
NWO
Agrar
Epochtimes: In Deutschland bald kein Schweinefleisch mehr? Erboster Bauer: „Hier läuft alles aus dem Ruder“
Im Zuge der Bauernproteste in Berlin spricht Rebecca Sommer mit dem Landwirt André Moritzen über das Opfer, das er auf seinem Hof bringen musste und über die immer schlimmer werdende Bürokratie in Deutschland.

Rebecca Sommer: André, woher kommst du, was machst du als Bauer, warum bist du hier?

André Moritzen: Ich komme aus Niebel, an der Grenze. Ich hatte Sauen im geschlossenen System, Ackerbau und bin jetzt hier nach Berlin zur Demo gekommen, denn langsam läuft alles in der Landwirtschaft aus dem Ruder.

Sommer: Du bist ja schon sehr oft hier bei der Demo gewesen. Was heißt das, dass du geschlossene Sauenhaltung betreibst?


3.4.2021
NWO
Trump
RT: Trumps Ex-Leibwächter: Der Milliardär schuldet mir 130 US-Dollar für Cheeseburger und Cola

Ein früherer Leibwächter von Donald Trump behauptet, der Milliardär schulde ihm noch immer 130 US-Dollar für McDonald's, die er sich 2008 von ihm geliehen habe.

3.4.2021
NWO
Diktatur
Journalistenwatch: Ende der Demokratie: Auch De Maizière will Grundgesetzänderung für Ausnahmezustand in Krisen

Berlin – Gibt man einer Regierung zu viel Macht, so wird sie diese nicht nur bis aufs Blut auskosten – nein, sie verlangt wie ein nimmersatter Süchtiger immer mehr davon – und genau deshalb sind auch so viele Politiker eine Gefahr für die Demokratie. Auch dann, wenn sie schon abgedankt haben

3.4.2021
NWO
Wirtschaft
RT: Russland will die Nördliche Seeroute subventionieren

Die russische Regierung plant, die Nördliche Seeroute zu einer Alternative zum Suezkanal zu machen. Der stellvertretende Premierminister des Landes verkündete, dass staatliche Subventionen genutzt werden könnten, um die Transportkosten für die Route zu senken.

3.4.2021
NWO
Bill Gates
RT: Schweden lehnt von Bill Gates finanziertes Experiment zur Abschwächung von Sonnenlicht ab

Die schwedische Weltraumgesellschaft hat ein von Bill Gates finanziertes Experiment abgebrochen. Es sollte ausloten, ob eine Verdunkelung der Sonne durch Aerosole die globale Erwärmung stoppen könnte. Das Projekt stieß jedoch bei Umweltaktivisten in Schweden auf heftigen Widerstand.

3.4.2021
NWO
Diktatur
Corona
RT: Medienbericht: Plant Merkel einen bundesweiten "Mega-Lockdown"?

Ausgangssperren am Tag, Schulschließungen, Testpflicht in Unternehmen – Medienberichten zufolge plant das Kanzleramt einen "ultraharten", bundesweiten Lockdown. Um die Bundesländer zu verpflichten, könnte dafür das Infektionsschutzgesetz erneut überarbeitet werden.

3.4.2021
NWO
Corona
Bürgerkrieg
Schweiz
RT: "Lassen uns nicht mehr einsperren": Straßenkämpfe zwischen Jugendlichen und Polizei in der Schweiz

Der Protest von etwa 1.000 Jugendlichen im schweizerischen St. Gallen eskalierte am Freitagabend. Die Jugendlichen warfen Böller, die Polizei schoss mit Gummischrot und Tränengas in die Menge – nach eigener Angabe aus "Notwehr". Die Straßenschlacht dauerte mehrere Stunden.

3.4.2021
NWO
Corona
RT: Österreich: Kurz stellt "sehnsüchtig" erwartete Lockerungen in 100 Tagen in Aussicht

Trotz erheblicher Schwierigkeiten bei der Anschaffung von Corona-Impfstoffen hält der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz am Plan fest, innerhalb von 100 Tagen allen Impfwilligen ein Angebot für eine erste Impfdosis zu machen.

3.4.2021
NWO
USA

RT: Gegen "zwei Klassen von Bürgern": Floridas Gouverneur verhindert Impfpässe

Floridas Gouverneur Ron DeSantis hat COVID-19-Impfpässe in seinem Staat durch eine Exekutivverordnung verboten. Es dürfe keine "zwei Klassen von Bürgern" geben. Die Entscheidung löste in den sozialen Medien ein geteiltes Echo aus.

3.4.2021
NWO
RT: Der Suez-Stau könnte die Handelsschifffahrt nachhaltig verändern – China und Russland wären Gewinner

Angesichts der jüngsten Ereignisse im Suezkanal wurde der Bedarf an alternativen internationalen Schifffahrtsrouten überdeutlich. China und Russland verfügen bereits über konkrete Pläne und sind hiermit bestens positioniert, um daraus Gewinn zu ziehen.
 
3.4.2021
NWO
Österreich
Journalistenwatch: Chatnachrichten aufgetaucht: „Das System Kurz hat einen Kurzschluss“

Österreich – Auf das  „System Kurz“ könnten demnächst juristische Probleme zukommen. Umfangreiche Chat-Protokolle aus mehreren Ermittlungsakten der Staatsanwaltschaft sollen belegen, dass der ehemals gehypte Superkanzler u.a. einem guten Bekannten einen lukrativen Posten verschafft hat.
 
3.4.2021
NWO
EU
Juhu
RT: Ausgebremst? Karlsruhe-Urteil zum Wiederaufbaufonds erschwert stärkere Integration der EU

Das Bundesverfassungsgericht hat die Ratifizierung der Finanzierung des europäischen Wiederaufbaufonds durch Deutschland ausgesetzt, bis die Zulässigkeit einer Klage gegen das Prinzip der Gesamtschuldnerschaft geprüft ist. Der EU-Plan erfordert die Einstimmigkeit der 27 Mitgliedsstaaten.

3.4.2021
NWO
alles geplant
RT: BioNTech: Wie mit Corona-Hilfen ein Milliarden-Konzern entstand

Rund 375 Millionen Euro Staatsgelder flossen in die Mainzer Firma BioNTech. Nur nicht als Aktien-Paket der Bundesregierung, sondern als Hilfsgelder. Der Effekt für den Steuerzahler ist eher schlecht. Die Firma hat dagegen innerhalb von nur 24 Monaten ihren Wert mit rund zehn Milliarden Euro verhundertfacht.

3.4.2021
NWO
WHO
RT: WHO: "Impfungen sind unser bester Weg aus der Pandemie" – einschließlich Sputnik V

Ein führender Vertreter der WHO mahnt die Regierung, ihre Impfstoffprogramme zu beschleunigen und zu verbessern. Das sei der beste Weg aus der COVID-19-Pandemie. Zudem stellte er sich hinter den russischen Impfstoff Sputnik V, den er als "effektiv und sicher" bezeichnete.

3.4.2021
NWO
Corona
Da kommen noch andere drauf
Epochtimes: Virologin: Eindämmung der Pandemie war nie das Ziel

Die Zusammenarbeit von Politik und Wissenschaft bei der Bewältigung der Corona-Pandemie stößt immer wieder auf Streit und Uneinigkeit. Zahlreiche Forscher werfen der Regierung irrationale Entscheidungen und eine Planlosigkeit vor.

Die deutsche Professorin und Virologin Isabella Eckerle äußerte auf ihrem Twitter-Account scharfe Kritik gegenüber den Versäumnissen der politisch Verantwortlichen und stellte dabei die Motive einiger Mandatsträger in Frage.


3.4.2021
NWO
China
RT: Moskau: Immer mehr Diplomaten reisen wegen Mangelzuständen aus Nordkorea aus

Immer mehr Staaten stellen ihre diplomatische Tätigkeit in Nordkorea ein. Viele Mitarbeiter internationaler Hilfsorganisationen haben das Land auch schon verlassen. Für Aufsehen sorgte eine Diplomatenfamilie aus Russland, die mit einer Draisine nach Hause gefahren war.
 
3.4.2021
NWO
Amazon
RT: Frisch geleakt: Amazons Troll-Armee auf Twitter

Dokumente, die der Online-Plattform "The Intercept" zugespielt wurden, belegen, dass sogenannte "Botschafter" vom Unternehmen geschult werden, um Amazon und den CEO Jeff Bezos im Internet zu verteidigen. Das Programm läuft unter dem Codenamen "Veritas" (kein Aprilscherz).
 
3.4.2021
NWO
China
Epochtimes: Verteidigungsministerin fürchtet chinesisch dominierte Weltordnung

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat vor einer von China dominierten Weltordnung gewarnt und die Notwendigkeit der Entsendung einer deutschen Fregatte in den Indopazifik begründet.

„China hat erkennbar den Anspruch, die Weltordnung in seinem Sinne zu prägen und dafür Schwächere zu bestimmtem Verhalten zu zwingen“, sagte sie dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). „Wir, das heißt Europa und der Westen, dürfen nicht die Schwächeren sein“, mahnte sie.


3.4.2021
NWO
Corona
so geplant
RT: Reich durch Corona: Wie deutsche Konzerne mit staatlichen Hilfsgeldern Kasse machen

Während viele Millionen Einzelhändler und Gastronomie-Betriebe noch auf die Auszahlung der "Dezemberhilfe" warten, machen andere – etwa Großunternehmen wie Daimler – in der Krise Kasse mit dem Geld vom Staat. Das wird dann oft umgehend als Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet.

3.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Compact-Online: Zitat des Tages: Das AstraZeneca-Debakel

„Die nächste Volte in der traurigen Impfkampagne der Bundesrepublik Deutschland. AstraZeneca soll nur noch Menschen über 60 Jahren empfohlen werden. Das ist schon eine erstaunliche Entwicklung. Zuerst sollte das Präparat nicht an alte Menschen verimpft werden, dann kurzzeitig niemandem mehr, dann an alle Berechtigten ab 18 Jahren, jetzt nur noch älteren. Dass dieses Hin und Her das Vertrauen in diesen Impfstoff erschüttert, liegt auf der Hand.“ (Schwäbische Zeitung)

3.4.2021
NWO
Rockefeller
Verschwörung
Die Unbestechlichen: Der Musik-Code: 440 Hz – Der Einfluss der Rockefellers auf die Musik

Der Einfluss des militärisch-industriellen Komplexes durchdringt selbst Bereiche, bei denen man dies kaum für möglich halten würde. Ein Beispiel dafür ist die erwähnte Festlegung des Kammertons A auf die Frequenz von 440 Hz (Schwingungen pro Sekunde).

Die heute übliche Frequenz von 440 Hz wurde erstmals vom deutschen Musiktheoretiker Johann Heinrich Scheibler (1777-1837) vorgeschlagen und 1834 von der „Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte“ anerkannt. Zwischenzeitlich entschied sich jedoch die „Académie française“ 1858 für eine Frequenz von 435 Hz, bis 1939 die „International Federation of the National Standardizing Associations“ (ISA) in London wieder die Frequenz von 440 Hz einführte.

 
3.4.2021
NWO
Epochtimes: Eurozone in Rezession – Pandemie nicht das größte Problem

Die Wirtschaft der Eurozone befand sich bereits vor der Pandemie und den EU-weiten Lockdowns in einer Rezession. Eine Erholung der Eurozone könne deshalb nur bedeuten, zu einer schwachen Lage zurückzukehren, findet der Ökonom Daniel Lacalle. Warum das so ist, hat mehrere Gründe.

Die meisten Investmentbanken waren bei ihren Prognosen für das Jahr 2021 fest davon überzeugt: Die Eurozone wird sich schnell und robust erholen. Da lagen sie falsch.


3.4.2021
NWO
Great Reset
Compact-Online: „Alles, was man über den Great Reset wissen muss“ – Martin Sellner bespricht COMPACT 4/2021 (Video)

„Was ist der Great Reset? Was ist die Essenz dieses Plans der Eliten, der in den Bugwellen der sogenannten Corona-Krise abgezogen werden soll?“ – So leitet Martin Sellner seine Besprechung der aktuellen Ausgabe von COMPACT-Magazin ein. „Jeder der sich ein umfassendes Bild davon machen möchte, ohne den Wälzer von Klaus Schwab zu lesen oder stundenlang Videos zu sehen, hat die Möglichkeit, das in der COMPACT-Ausgabe 4/2021 zu tun.“

In seiner Rezension stellt er verschiedene Artikel aus der Ausgabe vor. Über das Editorial von Jürgen Elsässer sagt er:

„Jürgen hat die Fähigkeit, im Salto zu denken, und Dinge zusammenzubringen und auf Ideen zu kommen, die anderen wahrscheinlich nicht einfallen würden. Und jetzt hat er doch tatsächlich die Idee, Dieter Bohlen als Kanzlerkandidaten ins Feld zu bringen, damit uns Baerbock erspart bleibt. Ich fürchte nur, dass Bohlen diesen Ruf nicht hören wird und am Ende Jürgen Elsässer Kanzler werden muss, um uns Annalena Baerbock zu ersparen.“


3.4.2021
NWO

Die Unbestechlichen: 2021: Sklave oder bereits erwacht? (Video)

Die Bücher „1984“ und „Schöne neue Welt“ sollten zur Standardlektüre jedes aufgewachten Menschen gehören. Wer die Inhalte kennt, kann aktuell ganz klar sehen, dass die perfekte Diktatur mit hörigen Sklaven kurz vor der Vollendung steht.

So schrieb beispielsweise Aldous Huxley: „Es wird eine Gesellschaft entstehen, in der die Bedingungen wirklich unmenschlich sind, in der aber mit den Seelen der Massen so manipuliert wird, dass die Menschen diese Bedingungen nicht nur akzeptieren, sondern sie geradezu lieben.“

In dieser exklusiven Hörbuchreihe aus dem Bestseller „Im Zeichen der Wahrheit“ geht es heute genau um dieses Thema.


3.4.2021
NWO
WHO
Corona
Epochtimes: 14 Nationen stellen Glaubwürdigkeit von WHO-China-Studie zur Herkunft des Coronavirus in Frage

Die Zoonosen-These zum Ursprung des Coronavirus, auf die sich die KP Chinas und die WHO bislang berufen, scheint unglaubwürdig und nicht fundiert. Wissenschaftler und Experten zweifeln an der These und sprechen von einem vertuschten Laborausbruch in Wuhan. Stimmen, die eine unabhängige Prüfung fordern, werden immer lauter.

3.4.2021
NWO
Epstein
Compact-Online: Pädo-Eliten: Epstein und Maxwell wollten Opfer an Alligatoren verfüttern

Ghislaine Maxwell ist die Schlüsselfigur in der Aufklärung des Falles rund um den unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommenen Milliardär Jeffrey Epstein. Diesem wird vorgeworfen, an der Spitze eines Pädophilenrings gestanden zu haben, der pyramidenförmig aufgebaut war und bis in allerhöchste gesellschaftliche Kreise reichte.

3.4.2021
NWO
Compact-Online: Der 750-Milliarden-Sargnagel: Deutschland soll seine Abschaffung finanzieren

Von der deutschen Öffentlichkeit – mal wieder – weitestgehend unbeachtet ereignete sich am 25. März im Deutschen Bundestag ein verbaler Schlagabtausch, der deutlich machte, wie entzweit die beiden Regierungspartner CDU/CSU und SPD tatsächlich sind und wie schlecht es um Deutschlands staatliche Souveränität steht.

Es ging um das gigantische Geldverschleuderungspaket, propagandistisch wirksam auch „Next Generation EU“ genannt, mit dem der durch die katastrophale Corona-Krisenpolitik herbeigeführte wirtschaftliche Kollaps in den Staaten der Europäischen Union aufgehalten werden soll. Schon jetzt ist klar: Die Sonne kann gar nicht so heiß scheinen, dass der Schaden, den die Schuldenlawine bei der „next generation“ anrichten wird, durch die Klimaerwärmung in den Schatten gestellt werden könnte.

 
3.4.2021
NWO
Das ist keine Verschwörung
Compact-Online: Die unredlichen Corona-Maßnahmen – Teil 4: Vom Great Reset zur Großen Wende

Die bisherigen Ausführungen lassen nur den Schluss zu, dass sowohl der Lockdown als auch die gentechnischen Impfungen für die Umsetzung des sogenannten Great Reset, wie er von Klaus Schwab und dem World Economic Forum propagiert wird (siehe dazu den Artikel „Great Reset: Ein teuflischer Plan – Mit Transhumanismus zur globalen Diktatur“ in COMPACT 4/2021), unabdingbar sind: sei es nun wegen der Bevölkerungsreduktion auf die von den Strategen der Neuen Weltordnung (NWO) angestrebten 600 Millionen Erdbewohner, sei es wegen des digitalen Impfpasses mit Chip, der die Totalüberwachung garantieren soll, oder sei es wegen des geplanten Zugriffs auf das menschliche Erbgut durch Biohacking.

Dieser Zugriff auf das Erbgut ist durch die Genschere Crispr/Cas9 möglich (siehe dazu den Artikel „Die Neuerschaffung des Lebens“ in COMPACT 4/2021). Man könnte den Bauplan für diese Genschere problemlos der gentechnischen Impfung beimischen. Crispr/Cas9 findet zielsicher das angepeilte Gen, zum Beispiel für Intelligenz, und schneidet es heraus.


3.4.2021
Erderwärmung
NWO
FFF
Wichtig
Danisch: Datenschutz: Das Betrugssystem Fridays for Future

Wer traut diesen Leuten auch nur einen Millimeter weit?

Antwort eines Datenschutzbeauftragten

Im September 2020 hatte ich einen Blog-Artikel über einen höchst dubiosen Bettelbrief geschrieben, den ich von Fridays for Future bekommen hatte.

Offenkundig Massenspam, nur eben auf Papier per realem Brief, weil sie mir darin für meine Hilfe danken, obwohl ich ihnen garantiert noch nichts geholfen haben (außer viellicht im Sinne von „denen werd’ ich helfen“.

Ich hatte das ja schon in einigen Artikel beschrieben, dass es „Fridays for Future” rechtlich gesehen so eigentlich gar nicht gibt. Keine erkennbare Rechtsform, kein erkennbarer Sitz. Die geben da immer Anschriften in dieser ehemaligen Hochschule und jetzt als Kulturruine genutzen „Alten Mu” in Kiel an, mit ständig welchselnden Personenamen.


3.4.2021
NWO
Pharma
Corona
UK
Epochtimes: Großbritannien meldet sieben Todesfälle nach 18 Millionen AstraZeneca-Impfungen

In Großbritannien sind nach Angaben der Gesundheitsbehörden nach landesweit mehr als 18 Millionen Astrazeneca-Impfungen bisher sieben Menschen an Blutgerinnseln gestorben. Von bisher 30 registrierten Thrombose-Fällen nach Verabreichung des Vakzins „sind sieben Betroffene leider verstorben“, teilte die britische Arzneimittelbehörde (MHRA) am Samstag der Nachrichtenagentur AFP mit. Die Untersuchungen der Thrombose-Fälle dauerten an.

3.4.2021
NWO
Rassismus
Danisch: Aktuelles aus Diversity Paradise

Schwarzer verprügelt Asiaten.

Warum, das sieht man nicht. Einer der Twitterer meint, auf einer Aufnahme sei zu hören, dass der Asiate zu ihm „Nigga” gesagt habe.

Rassistisch ist es natürlich nicht, denn wie der Twitterer hier schon sagt, rassistisch können nur Weiße sein und es war ja kein Weißer involviert.

Das artet da wohl gerade aus mit den Angriffen von Schwarzen gegen Asiaten.


3.4.2021
NWO
Compact-Online: Das Große Erwachen: Christen gegen Corona-Diktatur und Great Reset

Der Streit zwischen den Vertretern des «Großen Erwachens» und denen des «Großen Neustarts» (Great Reset) tobt innerhalb sämtlicher weltanschaulicher Milieus. Im Mittelpunkt steht eine alte Frage: Vielfalt der Völker oder globalistischer Einheitsbrei? Bestimmen die Völker hauptsächlich selbst oder abgehobene Wirtschafts- und Finanzeliten, die mit dem politmedialen Komplex die Führung übernehmen?

Dass beim «Neustart» religiöse Aspekte komplett ausgeblendet sind, hat unlängst der polnische Bischof Marek Jedraszewski beklagt: Der viel beachtete Entwurf von Klaus Schwab und Thierry Malleret sei eine «Manifestation des nihilistischen Säkularismus und ein direkter Weg in die Entchristianisierung der Gesellschaft». Kein deutscher Diözesanbischof würde so sprechen!


3.4.2021
NWO
Pharma
Compact-Online: Alter Wein in neuen Schläuchen: Russisch Roulette mit AstraZeneca

Der Impfstoff von AstraZeneca wurde umbenannt – und Karl Lauterbach wurde von einer Ärztegruppe wegen Panikmache gerügt. Die Impfungen mit Vaxzevria müssen sofort gestoppt werden.
 
3.4.2021
NWO
Satire
Finanzen
alles-schallundrauch: Wunderpille gegen Schulden erfunden

"Es ist nämlich so, wir haben ein Schuldgeldsystem, Geld ist nur ein Ding der Vorstellung, es existiert ja nicht wirklich. Schulden werden von den Bankern am Computer aus dem Nichts geschaffen,  sie tippen sie einfach ein,“ führte Dr. Amaqueur weiter aus.

Schulden existieren nicht und haben es auch nie. Deshalb, wenn man die Pille einnimmt, dann erkennt man endlich diese Wahrheit,“ fügte er hinzu.

3.4.2021
NWO
Compact-Online: Great Reset: Der Transhumanismus in der Offensive

Das Symbol des Transhumanismus ist ein Kreis mit dem Buchstaben «H» vom Wort human, menschlich, und dem Pluszeichen. «H+». Die Anhänger dieses Trends nehmen begeistert alle Elemente der modernen Technologie an, und die Idee des Fortschritts führen sie zu ihrem logischen Schluss.
 
3.4.2021
NWO
So geht es los
Epochtimes: Blackouts: Österreich bereitet sich auf den Ernstfall vor – jedes Bundesland bekommt autarke Kaserne

Experten haben in einer Risikoanalyse für Österreich „hohes Eskalationspotenzial mit breitflächigen Auswirkungen“ ausgemacht. Nun will man sich vorbereiten.

Das österreichische Bundesheer bereitet sich auf den Ernstfall vor. Künftig soll es in jedem Bundesland mindestens eine autarke Kaserne geben, insgesamt soll es zwölf „Sicherheitsinseln“ geben. Das berichtet die „APA“.

Österreich fürchtet sich vor kommenden Blackouts und will für den Ernstfall gerüstet sein. Die autarken Kasernen sollen bis 2024 fertig sein.


3.4.2021
NWO
Diktatur
Compact-Online: Zitat des Tages: Ex-Innenminister will Ausnahmezustand per Grundgesetz

„De Maizière will Verfassung ändern, um Ausnahmezustand zu ermöglichen.“ (Die Welt)

2.4.2021
NWO
Trump
Danisch: Das Post-Trump-Mediensterben

Seit sie nicht mehr auf Trump schimpfen können und gegen Biden zwar schon schimpfen könnten, aber aus politischen Gründen nicht dürfen, haben sie nichts mehr, was noch jemanden interessieren würde. Der sozialistische Einheitsscheiß interessiert niemanden mehr.

Sowas gab’s schon mal, hieß DDR, und haben die Leute Westfernsehen geguckt. Westlich der USA ist nur noch der Pazifik.

 
2.4.2021
NWO
Linke
Faschisten
Danisch: Hakenkreuz 2021

Da machen sie alle auf „Antifaschistisch” und „gegen Rechts”, aber sind bei der erstbesten Gelegenheit gleich mit dabei.

So lief das damals auch.

2.4.2021
NWO
WHO
Corona
RT: WHO rügt Europa: "Inakzeptabel langsame" Impfkampagnen ziehen Ende der Pandemie hinaus

Das Europa-Büro der Weltgesundheitsorganisation (WHO) übte Kritik am "inakzeptabel langsamen" Impftempo in den Ländern seiner Region, das die COVID-19-Pandemie in die Länge ziehe. Der Regionaldirektor zeigte sich zudem über einen raschen Anstieg der Neuinfektionen beunruhigt.

2.4.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Testen an Menschen? STIKO empfiehlt nach AstraZeneca-Stopp anderen Impfstoff für unter 60-Jährige

Bereits am 26. März warnte die STIKO das Kanzleramt, den AstraZeneca-Impfstoff nicht mehr an Patienten unter 60 zu verabreichen. Merkel schwieg bis zum 30. März. Die STIKO empfiehlt daher den unter 60-Jährigen, einen anderen Impfstoff als zweite Dosis zu nehmen – trotz ungewisser Verträglichkeit.

2.4.2021
NWO
Pharma
RT: Großbritannien: 30 Thrombosefälle nach Impfungen mit AstraZeneca

Nach der Verabreichung des COVID-19-Impfstoffs von AstraZeneca wurden in Großbritannien 30 Fälle seltener Blutgerinnsel festgestellt, so die britische Arzneimittelbehörde. Dies sind 25 mehr als zuvor gemeldet. Dennoch pocht die Behörde auf die Vorteile der Impfung.

2.4.2021
NWO
Biden
RT: Nasrallah: Biden will Entstehung einer Allianz zwischen Russland, China und Iran blockieren

Der Generalsekretär der libanesischen Hisbollah kritisierte in einer viel beachteten Rede den von Saudi-Arabien angeführten Krieg im Jemen und die Nahost-Politik der US-Regierung mit Israel im Zentrum. Die signalisierte Gesprächsbereitschaft Washingtons im Atomstreit mit Iran sei taktischer Natur.

2.4.2021
NWO
China
Israel
RT: Israelische Firma unterzeichnet ohne Wissen der Regierung Absichtserklärung mit chinesischer Firma

Ein israelisches Unternehmen, das an einem Projekt der Zivilluftfahrt beteiligt ist, hat ohne Wissen der Regierung eine Absichtserklärung mit einem chinesischen Staatsunternehmen unterzeichnet. Die betreffende chinesische Firma steht auf der US-Sanktionsliste.

2.4.2021
NWO
Biden
Epochtimes: McConnell kündigt erbitterten Widerstand gegen Bidens Infrastruktur-Programm an

Der einflussreiche republikanische Senator Mitch McConnell hat erbitterten Widerstand gegen das von US-Präsident Biden angekündigte Infrastruktur-Programm angekündigt. Er werde das Vorhaben auf jeder Etappe bekämpfen, sagte McConnell.

Der republikanische Minderheitsführer im Senat, Mitch McConnell, hat erbitterten Widerstand gegen das von US-Präsident Joe Biden angekündigte Zwei-Billionen-Dollar-Programm zur Modernisierung der Infrastruktur angekündigt.

Er werde das Vorhaben auf jeder Etappe bekämpfen, denn der Plan sei das „falsche Rezept für Amerika“, sagte McConnell am Donnerstag.


2.4.2021
NWO
China
Die Unbestechlichen: China kauft westliche Akademiker

Die französische Wochenzeitung Le Point hat gerade eine schockierende Untersuchung darüber veröffentlicht, wie Peking die Gunst westlicher Universitäten kauft. Ein italienischer außerordentlicher Professor beispielsweise, Fabio Massimo Parenti, vom Lorenzo de Medici International Institute in Florenz, war in Xinjiang, wo schätzungsweise bis zu zwei Millionen Uiguren in „Umerziehungslagern“ eingesperrt sind, zu Gast.
 
2.4.2021
NWO
China
Epochtimes: Peking baut Einfluss mit Corona-Impfstoffen aus: Das neue strategische Material für einen lautlosen Krieg

Der Umfang von Chinas jetziger Impfstoff-Diplomatie hat die Masken-Diplomatie vor einem Jahr längst übertroffen. Aufgrund der Komplikation durch die Mutation des Coronavirus SARS-CoV-2 ist es vorhersehbar, dass Chinas Impfstoff-Diplomatie eine viel länger anhaltende Auswirkung auf die Geopolitik haben wird.

Dieser Gastbeitrag ist der Originaltext zum Video: „Peking baut Einfluss mit Impfstoffen aus: Chinesische Firma kauft Bayer-Anlage in Wuppertal“ vom YouTube-Kanal „Leas Einblick“.


2.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Chile
Epochtimes: Drastischer Anstieg der Corona-Fälle in Chile nach Impfung – Gesundheitssystem kurz vor Überlastung

In Chile sind schon über ein Drittel der 19 Millionen Einwohner geimpft, jeder Fünfte hat bereits eine zweite Dosis erhalten, dennoch steigen die Infektionszahlen. Rasant. In der Folge sind 95 Prozent aller Intensivbetten belegt, das Gesundheitssystem befindet sich kurz vor der Überlastung. Aufgrund der „unsicheren Situation“ möchte Präsident Piñera die Erarbeitung der unter Massenprotesten geforderten Verfassungsänderung verschieben.

2.4.2021
NWO
China
Die Unbestechlichen: Wie Chinas expandierende Fischereiflotte die Ozeane der Welt plündert (+Videos)

China fragt nicht, China nimmt einfach und das auch illegal. Oder gibt an arme Länder Kredite, die dann alle ihre Fischereirechte an China verlieren, wie in Somalia. Ein chinesisches Fischereifahrzeug, ausgestattet mit einer Reihe von Lichtern, um nachts Tintenfische anzulocken, ankert in südkoreanischen Gewässern. Jahrelang wusste niemand, warum Dutzende von ramponierten hölzernen „Geisterbooten“ – oft zusammen mit den Leichen nordkoreanischer Fischer, deren ausgemergelte Körper zu Skeletten verkümmert waren – regelmäßig an der japanischen Küste angeschwemmt wurden.

2.4.2021
NWO
Genau so...
Epochtimes: Ministeriumspapier schlägt Aufweichung des Sterbehilfe-Verbotes vor

In der Debatte um eine neue gesetzliche Regelung zur Sterbehilfe hat das Bundesgesundheitsministerium einem Bericht zufolge ein Konzept erarbeiten lassen, dass die Sterbehilfe unter Bedingungen ermöglicht.

Suizidassistenz solle demnach zwar grundsätzlich unter Strafe stehen, berichtete der „Spiegel“ am Freitag. Allerdings gibt es davon Ausnahmen, die laut dem Papier möglich sein sollen, wenn ein „abgestuftes Schutzkonzept“ eingehalten werde: Sterbewillige müssten sich von zwei unabhängigen Ärzten begutachten lassen und eine Beratungsstelle aufsuchen.


2.4.2021
NWO
Corona
ScienceFiles: Im Abseits: Das Wuhan-Virus macht die Bundesregierung immer mehr zum Außenseiter

Vom 14. Januar 2021 bis zum 10. Februar 2021 hat sich ein Team der WHO in China herumgedrückt, um die Herkunft von SARS-CoV-2 zu klären. Das Ganze hat sich als eine große Übung in Sinnlosigkeit erwiesen, denn wir sind nun, nachdem das Team aus Wuhan zurückgekehrt ist und nachdem es sich außerhalb der direkten Zensurmöglichkeiten der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) befindet, nicht klüger als wir es zuvor waren, denn die KPCh hat nicht nur im Vorfeld bereits unzählige notwendige Informationen beseitigt oder nicht mehr zugänglich gemacht, die Team-Mitglieder haben auch nur das gesehen, was ihnen die KPCh zeigen wollte. Ergo war der Ausflug nach China teuer und aufwendig, aber vollkommen unergiebig, eine Verschwendung von Steuergeldern.
 
2.4.2021
NWO
Pharma
Corona
ScienceFiles: Mutwillige Gefährdung? AstraZeneca mit Pfizer/Biontech kombinieren – STIKO spielt mit der Gesundheit von unter 60jährigen [Lab Rats]

Die Saga um den Impfstoff von AstraZeneca nimmt in Deutschland immer skurrilere und immer gefährlichere Formen an. Die neueste Entwicklung sieht nun die Ständige Impfkommission (STIKO) die folgende Empfehlung geben:

“Hinsichtlich der zweiten Impfstoffdosis für jüngere Personen, die bereits eine erste Dosis der COVID-19 Vaccine Vaxzevria (AstraZeneca) erhalten haben, gibt es noch keine wissenschaftliche Evidenz zur Sicherheit und Wirksamkeit einer gemischten Impfserie. Bis entsprechende Daten vorliegen empfiehlt die STIKO für Personen <60 Jahre anstelle der zweiten Vaxzevria-Impfdosis von AstraZeneca eine Dosis eines mRNA-Impfstoffs 12 Wochen nach der Erstimpfung zu verabreichen. Weiterhin empfiehlt die STIKO eine Studie, die immunologische Effekte nach dem heterologen Impfschema untersucht.”


2.4.2021
NWO
1984
Linke
Sauerei
ScienceFiles: Uni-Kassel: Wohlverhalten statt Leistung – Soziales Punktesystem soll Bewertungen ersetzen

Derzeit ist die Universität Kassel deshalb ins Gerede gekommen, weil offenkundig nicht Leistung, sondern ideologische Anpassung Grundlage der dortigen Bewertungen ist. Wie wir vor kurzem berichtet haben, ist es an der Universität Kassel möglich, schlechtere Noten dann zu vergeben, wenn sich ein Student nicht an die Vorgaben an das, was angeblich eine geschlechtergerechte Sprache sein soll, hält. Wenn Studenten also in korrekter Weise von Studenten und nicht von Student_:*Innen schreiben, können sie schlechter bewertet werden.

Dieser erste Probelauf in sozialer Unterwürfigkeit ist jedoch erst der Anfang.

2.4.2021
NWO
Pharma
Journalistenwatch: Astrazeneca – Bis dass der Tod uns scheidet?

Die Debatte um den „umstrittenen“ Impfstoff Astrazenec, der von cleveren PR-Strategen in Vaxzevria umgetauft wurde, geht weiter.

2.4.2021
NWO
so gewollt
Epochtimes: „Bürgern wird verheimlicht, woher das Essen wirklich kommt“

Milchbäuerin Frauke Bielefeld erklärt auf einem Bauern-Protest in Berlin, dass die Herkunftskennzeichnung auf Lebensmitteln eigentlich ein Fake ist. Die engagierte Bäuerin beklagt: Die Herkunftskennzeichnung suggeriere dem Verbraucher, er könne erfahren, woher die Lebensmittel kommen, das stimme aber überhaupt nicht.

2.4.2021
NWO

RT: Lettland sperrt Zugang zum Internet-Ableger von RT Russian

Die Behörden in Lettland haben begonnen, den Zugang zu mehreren russischsprachigen Nachrichten-Webseiten, darunter auch der von RT Russian, zu blockieren. Damit werde der Beschluss der lettischen Online-Medienaufsicht vom vergangenen Jahr umgesetzt, hieß es am Mittwoch aus Riga.
 
2.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: STIKO empfiehlt AstraZeneca-Geimpften anderes Vakzin für Zweitimpfung

Nach dem Inkrafttreten der neuen Altersempfehlung für den Corona-Impfstoff von AstraZeneca hat die Ständige Impfkommission (Stiko) jüngeren Geimpften ein anderes Vakzin für die Zweitimpfung empfohlen.

Unter 60-Jährigen solle nach zwölf Wochen anstelle der zweiten AstraZeneca-Impfstoffdosis eine Dosis der Vakzine von Biontech/Pfizer oder Moderna verabreicht werden, teilte das Gremium am Donnerstag mit.


2.4.2021
NWO
Dritter Weltkrieg
RT: Vier Jahre Albtraum ohne neuen Krieg endlich zu Ende

Letzte Woche fand in Brüssel das Treffen der NATO-Außenminister statt. Der langjährige NATO-Insider Rainer Rupp war vor Ort. Unter Berufung auf Gespräche mit hochrangigen Teilnehmern hat er RT DE ein Stimmungsbild aus dem Hauptquartier der Nordatlantischen Allianz geschickt.

2.4.2021
NWO
Ukraine
Soros
Dritter Weltkrieg
RT: Oberkommandeur der ukrainischen Armee: Wir sind bereit für eine Offensive

Der Befehlshaber der ukrainischen Streitkräfte hat in einem Interview die Bereitschaft seiner Armee für die Rückeroberung der abtrünnigen Territorien in der Ostukraine bestätigt. Er räumte aber ein, dass dies zu großen Verlusten unter Zivilisten führen kann.
 
2.4.2021
NWO
Trump
Epochtimes: „Selbstdarsteller“ und „erwiesene Lügnerin“: Trump übt scharfe Kritik an Corona-Berater Dr. Fauci und Dr. Birx

Nach einem Dokumentarfilm von „CNN“ übt Donald Trump scharfe Kritik an den Corona-Beratern Dr. Anthony Fauci und Dr. Deborah Birx. Dr. Fauci sei ein „Selbstdarsteller“ und Dr. Brix eine „Lügnerin“.

Der ehemalige Präsident Donald Trump kritisierte am Montag (29. März) zwei seiner ehemaligen Top-Berater der „Coronavirus Task Force“ im Weißen Haus scharf. Trump nannte Dr. Anthony Fauci den „König der Sinneswandlungen“ und Dr. Deborah Birx bezeichnete er als „erwiesene Lügnerin“.


2.4.2021
NWO
Nawalny
RT: Wegen fehlender ärztlicher Hilfe: Alexei Nawalny tritt in Hungerstreik

In einer Mitteilung Alexei Nawalnys heißt es, er sei aus Protest wegen fehlender ärztlicher Hilfe in einen Hungerstreik getreten. Der russische Regierungskritiker leidet nach eigenen Angaben an starken Rückenschmerzen. Der Strafvollzug meint, er erhalte die notwendige medizinische Hilfe.

2.4.2021
NWO
Pharma
RT: Gesundheitsökonom: "Der Name AstraZeneca steht für Irritation und unzureichende Kommunikation"

AstraZeneca kämpft um seinen Ruf. Der Gesundheitsökonom Prof. Eckhard Nagel meint, die Situation bereite Irritation, sei aber kein wirkliches Chaos. Der Name der Firma sei aber ruiniert und das Vertrauen in den Impfstoff verloren gegangen. Ein Interview mit RT DE.
 
1.4.2021
NWO
Diktatur
RT: EU verklagt Polen wegen Richterstreit

Der Streit zwischen der Europäischen Union und der polnischen Regierung um die von Warschau durchgepeitschten Justizreformen geht in eine neue Runde. Brüssel zerrt das osteuropäische Land vor den Europäischen Gerichtshof.

1.4.2021
NWO
Kirche
Journalistenwatch: Bedford-Strohm hat schlechte Nachrichten für Muslime: Meiste Gläubige werden Ostern digital feiern

Das ist ein Schlag ins Kontor für viele fromme Muslime, die morgen wieder zum Gebet in ihre Moschee eilen wollen. Der Oberhirte der Schlafschafe hat eine finstere Botschaft für die Gläubigen in diesem Land
 
1.4.2021
NWO
Italien
Pharma
RT: Als erstes EU-Land: Italien führt Impfpflicht ein

Zunächst gilt die Regelung für das Gesundheitspersonal. Sollte sich jemand nicht impfen lassen, dann würde ihm eine andere Aufgabe zugeteilt werden, die nicht in Kontakt mit Patienten steht. Sollte dies nicht möglich sein, so wird kein Lohn mehr ausbezahlt.

1.4.2021
NWO
Ungarn
Pharma
RT: Orbán: Coronavirus nur mit Impfungen aufzuhalten, nicht allein mit Lockdowns

Der ungarische Ministerpräsident steht innenpolitisch aufgrund der Corona-Statistiken seines Landes unter Druck, einen härteren Kurs einzuschlagen. Er kann jedoch auf die zweitschnellste Impfrate in der gesamten Europäischen Union verweisen.

1.4.2021
NWO
Corona
USA
RT: USA: 15 Millionen Impfstoffdosen von Johnson & Johnson durch Rezepturfehler verdorben

Mitarbeitern im Johnson & Johnson-Werk in Baltimore ist beim Mischen der Inhaltsstoffe des Corona-Impfstoffs ein grober Fehler unterlaufen. Dies führte zum Verlust von 15 Millionen Dosen des Arzneimittels. Die US-Arzneimittelbehörde führt eine Überprüfung durch.

1.4.2021
NWO
Nato
RT: Lawrow: Russland will Militärzusammenarbeit mit NATO wiederaufnehmen

Im Rahmen des Russland-NATO-Rates will der Kreml die Zusammenarbeit mit der NATO weder in Gang bringen. Dies erklärte der russische Außenminister Sergei Lawrow. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg zufolge hat Russland die Einladung zur Einberufung des Rates ignoriert.

1.4.2021
NWO
Biden
RT: "Biden vor weiterem Bloßstellen schützen": YouTube verbirgt vorläufig Anzahl von Dislikes

Das weltweit beliebte Videoportal YouTube teilte mit, vorübergehend die Anzahl von Dislikes für Videos zu verbergen. Dies sei ein Experiment. Diese Nachricht ist mittlerweile für das Social-Media-Team vom US-Präsidenten Joe Biden vermutlich ein positives Signal.

1.4.2021
NWO
Corona
Finnland
RT; Nicht verfassungskonform: Finnlands Regierung sagt Nein zu Ausgangssperren in mehreren Städten

Finnlands Regierung hat den Vorschlag eines strengen Lockdowns in fünf Städten einschließlich Helsinki zurückgezogen. Die Premierministerin Sanna Marin akzeptiert somit die Bewertung durch den Verfassungsrechtsausschuss, dass solche Maßnahmen verfassungswidrig seien.

1.4.2021
NWO
nicht nur das
RT: Amerikanische Big Tech – Eine Gefahr für Europa!

Amazon, der in Seattle, Washington, ansässige US-Onlinehändler, treibt europäische Kleinunternehmen in atemberaubendem Tempo in den Ruin. Nun hat er kürzlich beschlossen, willkürlich Bücher zu verbieten, die seiner Meinung nach "Hassreden" beinhalten.

1.4.2021
NWO
Biden
RT: USA: Joe Biden will zwei Billionen Dollar in die Infrastruktur investieren

Größte Investition seit dem Zweiten Weltkrieg soll mit Steuererhöhungen um bis zu sieben Prozent und mehr für Unternehmen bezahlt werden. Die marode Infrastruktur der einstmaligen Industrienation Nr. 1 soll ertüchtigt werden, um China die Stirn bieten zu können.

1.4.2021
NWO
Pharma
USA
Epochtimes: „100 Prozent Wirksamkeit“ – BioNTech hofft auf schnelle Impfstoff-Zulassung für Jugendliche

Nach erfolgreicher Erprobung des BioNTech-Impfstoffs an Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren hofft der Hersteller auf eine schnelle Freigabe der Behörden. Die Studie veröffentlichte BioNTech bislang nicht. Die wenigen bekannten Zahlen geben Anlass, die Ergebnisse genau zu prüfen.

„Das ist die wohl beste Nachricht des Tages!“, titelt „Bild“ die Meldung über eine neuerliche Impfstudie von BioNTech/Pfizer. Demnach schützt „Corminaty“, der Impfstoff der deutsch-US-amerikanischen Kooperation „auch Jugendliche zuverlässig vor einer COVID-19-Erkrankung.“


1.4.2021
NWO
RT: Syrien: Geberkonferenz ist ein klarer Verstoß gegen Grundsätze der UN-Charta

Die Einführung und Erneuerung von einseitigen und erzwungenen Strafmaßnahmen durch die EU und die USA gegen Syrien und zugleich Organisierung der Geberkonferenz spiegeln die Heuchelei des Westens im Umgang mit der humanitären Situation in Syrien wider, so das syrische Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten.
 
1.4.2021
NWO
Dritter Weltkrieg
RT: Nord Stream 2: Kriegsschiffe und Flugzeuge nahe der Rohrverlegestelle gesichtet

Nahe der Rohrverlegestelle der Gaspipeline Nord Stream 2 wurden Kriegsschiffe und Flugzeuge gesichtet. Dies berichtet das mit dem Bau der Ostseepipeline beauftragte Unternehmen Nord Stream 2 AG. Demnach wurde am 28. März nahe dem Verlegeschiff Fortuna ein U-Boot gesichtet.

1.4.2021
NWO
Bill Gates
Epochtimes: Microsoft sichert sich Auftrag der US-Armee für Augmented-Reality-Brillen

Der Softwarekonzern Microsoft wird die US-Armee in den kommenden Jahren mit Augmented-Reality-Brillen ausstatten.

Soldatinnen und Soldaten können damit die Realität mit 3D-Projektionen anreichern, das Headset können sie über Gesten und Sprache steuern. Microsoft-Manager Alex Kipman erklärte am Mittwoch (31. März), mit der neuen Ausrüstung würden die Soldatinnen und Soldaten „sicherer und effizienter“. Die Brillen für die Armee basieren auf der HoloLens von Microsoft.


1.4.2021
NWO
Bill Gates
Die Unbestechlichen: Ex-Pfizer-Vizepräsident bestätigt gleich mehrere Verschwörungstheorien über PCR-Test und Impfung (+Video)

Dr. Michael Yeaden wittert offenbar eine tatsächliche Verschwörung gegen die Menschheit…

„Ich bin mir der globalen Verbrechen gegen die Menschlichkeit bewusst, die gegen einen großen Teil der Weltbevölkerung verübt werden… Ich kann es nicht deutlich genug sagen: Die Geschichten um Varianten und die Notwendigkeit von Auffrischungsimpfungen sind falsch.“

„Meiner Meinung nach ist es durchaus möglich, dass dies für eine massive Entvölkerung genutzt wird.“

 
1.4.2021
NWO
Raubbau
Die Unbestechlichen: Hinein in die Wildnis / Geoengineering: Feuer und Eis (+Video)

Geoengineering richtet überall auf der Welt verheerende Schäden an, von Bränden bis hin zu Frost. Nach dem Ende des jüngst in Nordkalifornien konstruierten Winterwetter-Angriffs sind die Klima-Ingenieure erneut dabei, den Niederschlagsfluss zu einigen Teilen des Westens der Vereinigten Staaten abzuschneiden. Sogar im Winter lodern Waldbrände mit einer noch nie dagewesenen Wucht. Was wird übrig bleiben, wenn die Wettermacher ihre Dezimierung der ehemals blühenden Wälder vollzogen haben? Verbrannte Berge, Bergrücken und Schluchten ohne jeden Hauch von Leben. Darüber hinaus hält die die Ausbringung von Aerosolen in die Atmosphäre unvermindert an. Die neue Folge von Into The Wild finden Sie im Anschluss.

 
1.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: USA: Über 100 Geimpfte positiv auf COVID-19 getestet

Nach der Impfung alle Sorgen los? In mehreren US-Bundesstaaten erkrankten Geimpfte.

Epidemiologen haben im US-Bundesstaat Washington seit dem 1. Februar 102 sogenannte „Durchbruchsfälle“ nachgewiesen. Das erklärten die Behörden am 30. März. Es handelt sich um Menschen, die nach einer vollständigen Corona-Impfung positiv auf COVID-19 getestet werden. In Washington macht ihr Anteil 0,01 Prozent der Geimpften aus.

Acht der Patienten mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zwei über 80 Jahre alte Personen mit gesundheitlichen Problemen verstarben. Alle erkrankten mehr als zwei Wochen nach ihrer vollständigen Impfung an dem Virus.


1.4.2021
NWO
hahaha
Epochtimes: Regierung arbeitet an Ausnahmen für Verbot des Kükentötens

Das Verbot des Kükentötens wird Ende des Jahres womöglich doch nicht vollständig greifen. Ausnahmen seien für den Fall vorgesehen, dass die Eintagsküken an solche Tiere verfüttert werden, die auf entsprechendes Futter für eine artgerechte Ernährung angewiesen sind, berichtete die „Neue Osnabrücker Zeitung“ am Donnerstag (1. April). Das Bundeslandwirtschaftsministerium arbeite derzeit an einem entsprechenden ergänzenden Formulierungsvorschlag zum vom Kabinett im Januar beschlossenen Verbotsentwurf.

1.4.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Bidens Billionen-Plan: Frische Infrastruktur für neue Jobs

Präsident Joe Biden will die US-Wirtschaft mit einem massiven Infrastrukturprogramm ankurbeln. Er sieht darin das größte Arbeitsmarktprogramm seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Republikaner sehen seine Pläne kritisch.

US-Präsident Joe Biden will die „stärkste, widerstandsfähigste und innovativste Volkswirtschaft der Welt schaffen“.


1.4.2021
NWO
Pharma
Corona
haha, dann wird alles besser
RT: Vaxzevria: AstraZeneca benennt seinen umstrittenen COVID-Impfstoff um

AstraZeneca hat seinen COVID-19-Impfstoff umbenannt. Dies fällt mit dem Kampf des Unternehmens zusammen, die Öffentlichkeit nach zahlreichen Berichten über mögliche Nebenwirkungen, darunter Thrombose, von der Sicherheit seines Medikaments zu überzeugen.

1.4.2021
NWO
Linke
Rassismus
Junge Freiheit: Twitter-Krieg um Diskriminierungskonzepte
Exklusiver Rassismus


Zu den regelmäßig wiederkehrenden Trendthemen bei Twitter gehört der „Rassismus gegen Weiße“. Nun ist die Plattform nicht gerade dafür bekannt, besonders konservativ oder gar rechtslastig zu sein. Daß ein derart rechter Begriff in dem Netzwerk dennoch eine so hohe Verbreitung findet, daß er es sogar immer wieder in die Hitliste der meistdiskutierten Themen schafft, ist nur möglich, weil sich viele Linke in Rage twittern, sobald ihn jemand verwendet. Denn für Linksradikale ist „Rassismus gegen Weiße“ nur die gerechte Strafe für deren Nazi-Erbschuld.

So tragen paradoxerweise radikale Linke und vermeintlich antirassistische Rassisten aus der postmodernen „People of Color“ (PoC)-Blase dazu bei, die verpönte Bezeichnung zu verbreiten. Einige besonders intelligente Vertreter dieser Bubble leisten diesbezüglich übrigens gleich doppelt gute Arbeit. So empören sie sich unter erneuter Verwendung des Hashtags „RassismusGegenWeiße“ darüber, daß „RassismusGegenWeiße“ schon wieder in den Twitter-Trends ist.

 
1.4.2021
NWO
RT: Kreml: Putin wird USA nicht erlauben, aus einer Position der Überlegenheit mit Russland zu sprechen

Russland wird es den USA nicht erlauben, aus einer Position der Überlegenheit heraus zu sprechen. Dies erklärte Kremlsprecher Dmitri Peskow. Jetzt sei es wichtig, eine weitere Verschlechterung der Beziehungen nicht zuzulassen. Man müsse das Verhältnis wiederbeleben.
 
1.4.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: Deutschland geht schärfer gegen Steueroasen vor

Finanzminister Scholz sagt, er wolle Steueroasen "austrocknen". Doch sein neues Gesetz stützt sich auf eine EU-Liste, an der es viel Kritik gibt.

Die Bundesregierung verschärft ihre Gangart gegen Steuerhinterzieher. Das Kabinett beschloss ein Gesetz von Finanzminister Olaf Scholz (SPD), wodurch Geschäfte mit Staaten erschwert werden, die sich nicht an internationale Steuerstandards halten.

Indem er Steuervorteile streicht, will Scholz die Flucht in Steueroasen unrentabler machen und die Staaten zum Umdenken bewegen. „Wir tun was, um Steueroasen auszutrocknen“, sagte der Vizekanzler. „Jeder muss seinen fairen Beitrag zum Steueraufkommen leisten, nicht nur die Bäckerei nebenan, sondern auch der internationale Großkonzern.“


1.4.2021
NWO
WTO
hahaha
Epochtimes: WTO: Welthandel wird dieses Jahr um 8,8 Prozent zulegen

In diesem Jahr werde der Welthandel um 8,8 Prozent zulegen, teilte WTO-Chefin Ngozi Okonjo-Iweala am Mittwoch mit. Schon seit Mitte vergangenen Jahres erhole sich der Handel vom „Schlag“ der Corona-Pandemie und habe so geholfen, die Folgen für Menschen, Unternehmen und Volkswirtschaften abzumildern.

Die WTO setzte ihre Prognose am Mittwoch herauf – im Oktober war sie noch von einem Wachstum des Welthandels um 7,2 Prozent ausgegangen. Im Coronajahr 2020 war der Welthandel deutlich geschrumpft – aber letzten Endes nicht so stark wie befürchtet. Das Minus betrug 5,3 Prozent.


1.4.2021
NWO
Pharma
Journalistenwatch: Streit um „Todesdroge“ geht weiter

Normalerweise sollte ein Arzt versuchen, Leben zu retten. Da gibt es ja so etwas wie einen Eid, der das garantieren sollte. Wenn ein Arzt aber zu einem Lobbyisten „mutiert“, scheint man den Eid gleichzeitig abzuschütteln
 
1.4.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Millionen Impfdosen der Firma Johnson & Johnson in den USA unbrauchbar

Millionen Impfdosen des US-Unternehmens Johnson & Johnson in einem US-Werk sind einem Medienbericht zufolge unbrauchbar. Das Unternehmen bestätigte am Mittwoch (Ortszeit, 31. März), dass eine Charge des Vakzins in einer Produktionsstätte in Baltimore „nicht den Qualitätsanforderungen“ entsprochen habe, nannte jedoch keine Zahlen. Die „New York Times“ berichtete von 15 Millionen Dosen.

1.4.2021
NWO
Corona
Journalistenwatch: Astrazeneca-Chaos: Impfen als Mutprobe, Haftung ausgeschlossen

Als vor zwei Wochen die Impfung mit Astrazeneca nach gehäuften Thrombosefällen bundesweit ausgesetzt wurde, hatte Markus Söder bis wenige Stunden vor der Entscheidung noch eifrig für das Vakzin Reklame gemacht und sogar eine Aufhebung der Impfreihenfolge gefordert, damit jeder in den Genuss des sich mittlerweile wie sauer Bier in den deutschen Impfzentren stapelnden Impfstoffs kommt. Nach Überprüfung durch die EU-Zulassungsbehörde EMA liefen die Impfungen wieder an – und jetzt gibt es erneute Todesfälle. Und auch diesmal weiß Söder wieder zynischen Rat.

1.4.2021
NWO
Rassismus
Epochtimes: New York legalisiert Cannabis – Cuomo: Verbot habe vor allem „Nicht-Weiße“ getroffen

Der US-Bundesstaat New York hat Cannabis als Genussmittel legalisiert. Endlich, so New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo. Zu lange hätte das Cannabis-Verbot "unverhältnismäßig stark" die nicht-weiße Bevölkerung getroffen, meinte er.

Gouverneur Andrew Cuomo unterzeichnete am Mittwoch ein Gesetz zur Freigabe der Droge als Genussmittel, das am Vorband vom Parlament verabschiedet worden war. New York folgt damit dem Beispiel von 14 weiteren Bundesstaaten und dem Hauptstadtbezirk Washington.

Das Gesetz in New York erlaubt es Erwachsenen ab 21 Jahren, bis zu 85 Gramm Cannabis zu besitzen und Cannabis-Pflanzen für den eigenen Konsum anzubauen. Die Nutzung der Droge zu medizinischen Zwecken soll ausgeweitet werden.


31.3.2021
NWO
Corona
USA
geht auch anders herum
RT: Floridas Gouverneur im Gespräch mit Epidemiologen: Lockdowns sind der größte Fehler

Im US-Bundesstaat Florida gab es in der Corona-Krise kaum nennenswerte Einschränkungen und dennoch liegt die COVID-19-Sterblichkeit unter dem Bundesdurchschnitt der USA. Floridas Gouverneur zog nun mit verschiedenen Wissenschaftlern Bilanz über die Corona-Politik des Bundesstaates.

31.3.2021
NWO
Corona
jaja
RT: WHO-Abschlussbericht zum SARS-CoV-2-Ursprung lässt wesentliche Fragen unbeantwortet

Im von der WHO und chinesischen Experten verfassten Abschlussbericht zum Ursprung von SARS-CoV-2 heißt es, dass eine Übertragung von Fledermäusen auf Menschen am wahrscheinlichsten sei. Doch im Bericht selbst bleiben zahlreiche Fragen unbeantwortet.

31.3.2021
NWO
Frankreich
RT: UN-Bericht: Frankreich verstieß mit Luftangriff in Mali mit 19 Todesopfern gegen Völkerrecht

In einem Bericht werfen die Vereinten Nationen Frankreich vor, bei einem Luftangriff auf eine Hochzeitsgesellschaft in Mali völkerrechtswidrig 19 Zivilisten getötet zu haben. Paris weist die Anschuldigungen zurück. Man habe Terroristen angegriffen, heißt es.
 
31.3.2021
NWO
EU

Journalistenwatch: EU-Kommissarin belügt griechische Bevölkerung – Gouverneur sagt Treffen ab

Die EU-Kommissarin Ylva Johansson hat am Montag Griechenland besucht, um sich mit verschiedenen Repräsentanten der Inseln Lesbos und Samos sowie der griechischen Regierung zu treffen. Johansson hatte Griechenland und die Bevölkerung der Inseln jedoch schamlos belogen. Anstatt sich mit der EU-Funktionärin zu treffen, solidarisierte sich der lokale Gouverneur mit hunderten von Demonstranten.

31.3.2021
NWO
Corona
RT: Gespräche über Zulassung von russischem Impfstoff Sputnik V in der EU nehmen Fahrt auf

Die Genehmigung des sicheren russischen Impfstoffs Sputnik V in der EU könnte helfen, das Impftempo anzukurbeln. Nun fand ein erstes Telefonat von Deutschland und Frankreich mit Russland statt. Kurz vorher hatte Macron noch Russland Kriegsführung mittels des Vakzins vorgeworfen.
 
31.3.2021
NWO
Assange
aua
RT: "Collateral Crucifixion": Riesiges Wandbild zu Ehren Julian Assanges in Berlin enthüllt

Mit einem riesigen Wandbild will ein Künstlerkollektiv in Berlin an die Verfolgung von Julian Assange durch die britische und US-amerikanische Regierung erinnern. In Berlin befindet sich auch eine Bronzestatue von Assange, die 2015 errichtet wurde.

31.3.2021
NWO
Correctiv
Soros
Journalistenwatch: Ausgerechnet die „Faktenfinder“: dpa verbreitet Fake-News über Boris Palmer

Ausgerechnet die Deutsche Presse-Agentur (dpa) fällt mal wieder mit Falschmeldungen auf: Die Nachrichtenagentur, die seit längerem selbst eifrig im dubiosen Markt der „Faktenchecker“ mitmischt und unter anderem auf Facebook, neben „Correctiv“ & Co.,  voreingenommene, tendenziöse Expertisen über missliebige Meinungsäußerungen und Beiträge der freien Medien abfasst (auf deren Grundlage dann munter zensiert und gelöscht wird), verbreitete gestern eine Ente über Boris Palmers „Tübinger Modell“.

31.3.2021
NWO
Das wird alles noch viel heftiger
Die Unbestechlichen: Illegaler Organhandel – Die dunkle Seite der Organernte! (+Videos)

„Was würde die Menschen dazu bringen, eine Niere an einen Fremden zu verkaufen“ Die befragten Nierenverkäufer aus Bangladesch antworteten: Armut. Ein illegaler Organhandel in Bangladesch verbindet wohlhabende Transplantationssuchende mit armen Menschen, die oft mit falschen Versprechungen dazu verleitet werden, Teile ihres Körpers zu verkaufen. In einem Fall erhielt ein armer Bangladescher, ein 23-, 24-jähriger Junge, für eine Niere nur 600 Dollar, obwohl ihm 1.700 Dollar versprochen wurde. Und nicht nur in Indien werden arme Slumbewohner von dubiosen „Organvermittlern“ zu einer „Nierenspende“ überredet, Flüchtlinge, viele von ihnen Frauen und Kinder, werden Opfer von der Mafia oder Terrorgruppen, die am illegalen Organhandel beteiligt sind.

31.3.2021
NWO
aha
RT: Wladimir Putin verhandelt mit Emmanuel Macron und Angela Merkel über Sputnik V und Nawalny

Am Dienstag haben der russische Präsident Wladimir Putin, sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel per Videokonferenz Gespräche abgehalten. Auf der Agenda standen unter anderem der Kampf gegen die Pandemie und der Fall Nawalny.

31.3.2021
NWO

USA
Biden
RT: Unschöne Bilder für Biden: Tausende von Flüchtlingskindern in überfüllten Aufnahmelagern von Texas

Der neue US-Präsident Joe Biden wollte es anders machen als sein Vorgänger Donald Trump und kündigte an, keine Flüchtlingskinder zurückzuschicken. Die Aufnahmelager von Texas sind über ihre Kapazitäten hinaus mit unbegleiteten Minderjährigen aus Lateinamerika gefüllt.
 
31.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Studie: China bürdet Schuldnerländern harte Bedingungen für Kredite auf

China ist mittlerweile der größte öffentliche Geldgeber für Entwicklungsländer – bürdet seinen Schuldnern aber einer Studie zufolge harte Bedingungen für die Kredite auf.

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) untersuchte gemeinsam mit mehreren US-Forschungseinrichtungen 100 chinesische Kreditverträge mit 24 Ländern. Darin nutzten die finanzierenden Staatsbanken jedoch ihre „Verhandlungsmacht gekonnt zu ihrem Vorteil“ aus, erklärte das IfW am Mittwoch.


31.3.2021
NWO
Corona
Nawalny
RT: Assad: Hinter Abwertung der syrischen Währung gegenüber US-Dollar steckt ein ausländischer Plan

Der Sturz der syrischen Landeswährung sei ein von außen aufgeputschter Angriff gegen das vom Krieg heimgesuchte Land, sagte Präsident Assad in der ersten Kabinettssitzung, nachdem er sich von seiner Corona-Infektion erholt hatte.

31.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Tod nach AstraZeneca-Impfung: Gesundheitsministerium ordnet Autopsie einer 63-Jährigen an

Nach dem Tod einer 63-jährigen Frau kurz nach ihrer Impfung mit dem Wirkstoff von AstraZeneca hat das griechische Gesundheitsministerium eine Autopsie angeordnet.

Geklärt werden solle, ob es einen Zusammenhang gebe, erklärte das Ministerium am Mittwoch. Der Impfstoff steht im Verdacht, für gefährliche Hirn-Thrombosen vor allem bei jüngeren Frauen verantwortlich zu sein.


31.3.2021
NWO
Nawalny
Epochtimes: Inhaftierter Kreml-Kritiker Nawalny tritt in Hungerstreik

Der inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist in einen Hungerstreik getreten. Er wolle dadurch erreichen, dass ihn ein Arzt besuchen dürfe, um ihn wegen seiner starken Rücken- und Beinschmerzen zu behandeln, schrieb Nawalny am Mittwoch im Onlinedienst Instagram.

31.3.2021
NWO
Finanzen
RT: 1,7 Prozent: Die Inflation kündigt sich an

Der Preisauftrieb für Waren und Dienstleistungen in Deutschland hat sich im März weiter beschleunigt. Die Inflationsrate lag bei 1,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Daten mitteilte. Im Februar hatte die Rate noch bei 1,3 Prozent gelegen. 
 
31.3.2021
NWO
Trump
Die Unbestechlichen: Ohne Krieg gegen Trump schnurren führende US-Medien auf ihre wahre Bedeutung zusammen

Die Schlacht um die Wahl ist geschlagen, Donald Trump ist nicht mehr Präsident. Joe Biden, der kaum noch, trotz aller Hilfsmittel, verbergen kann, dass er geistig nicht mehr so richtig an Deck ist und schonmal vorauseilend seine Vizepräsidentin Harris als Präsident tituliert, wird von den Medien hofiert und gefeiert. Lobgesänge und Vertuschung zugunsten Bidens dominieren die Presse- und Fernsehlandschaft. Die Amerikaner fangen an, sich zu langweilen.

31.3.2021
NWO
Türkei
Infosperber: Türkei: Schläge gegen die Demokratie ohne Ende

Erdoğan will die einzige legale prokurdische Partei HDP verbieten. Damit wären 15 Millionen Kurden ohne Stimme im Parlament.

Mitte März sind die Kurden plötzlich wieder ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gerückt: Zunächst forderte das Europäische Parlament (EP) mit einer aufsehenerregenden Resolution vom 11. März die Türkei auf, ihre Streitkräfte aus Nordsyrien abzuziehen. Denn diese würden diesen Landesteil Syriens ohne Mandat der Vereinten Nationen «rechtswidrig besetzen». Die Abgeordneten des EP äusserten sich besorgt über die anhaltende Vertreibung der syrisch-kurdischen Bevölkerung, was einer ethnischen Säuberung gleichkommen könnte. Zudem ist es inzwischen gängige Praxis des türkischen Geheimdienstes (MIT), kurdische Syrer aus dem besetzten Nordsyrien willkürlich in die Türkei zu überführen und sie einer türkischen Strafverfolgung auszusetzen. Dieses Vorgehen wertet das Europäische Parlament als Verstoss gegen die internationalen Verpflichtungen des Landes im Rahmen der Genfer Konventionen. Schliesslich folgerten die EP-Abgeordneten: «Die illegale Invasion und Besetzung durch die Türkei hat den Frieden in Syrien, im Nahen Osten und im östlichen Mittelmeerraum gefährdet.»


31.3.2021
NWO
nicht alle wollen mitmachen
Epochtimes: „Völlig inakzeptabel“: Floridas Gouverneur will Impfpässe verbieten

Der Gouverneur des US-Bundesstaates Florida hält nichts vom Konzept eines Corona-Impfpasses und will Maßnahmen ergreifen, um diesen zu verbannen. Impfpässe wären „invasiv und unnötig“ und würden „erhebliche Auswirkungen auf die Privatsphäre“ haben. Unterdessen wurde der erste digitale Impfpass im Bundesstaat New York eingeführt.

„Es ist völlig inakzeptabel, dass die Regierung oder der private Sektor von Ihnen verlangt, dass Sie einen Impfstoffnachweis vorlegen müssen, um am normalen gesellschaftlichen Leben teilzunehmen“, sagte der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, in einer Pressekonferenz am Montag (29. März).

„Wir unterstützen das in keiner Weise. Ich denke, Menschen haben bestimmte individuelle Freiheiten, um Entscheidungen für sich selbst zu treffen.“


31.3.2021
NWO
Biden
Infosperber: Neues von Machthabern und Mördern

Machthaber Biden bezeichnet Machthaber Putin als «Mörder». Ein solcher ist auf alle Fälle Saudi-Arabiens Machthaber bin Salman.

Und plötzlich hackt halt doch eine Krähe der andern ein Auge aus. Ja, sagte der neue demokratische US-Präsident Jo Biden am 17. März 2021 im Fernsehen ABC-News auf entsprechende Nachfrage: Der russische Präsident Vladimir Putin sei ein Killer, ein Mörder also – ein «seelenloser» zudem.

 
31.3.2021
NWO
Matrix
Infosperber: Facebook, die Wirklichkeitsmaschine

Die US-Gesellschaft ist gespalten, als ob Menschen in verschiedenen Welten leben würden. Das tun sie – zumindest auf Facebook.

Politisches war schon immer ein gefährliches Small-Talk-Thema. Das Risiko, dass aus einer angenehmen Unterhaltung ein erbitterter Streit wird, war aber selten so gross wie jetzt, sei es aus Pandemie-Genervtheit, allgemeinem Unsicherheitsgefühl oder aus tieferliegenden Gründen. Am sichtbarsten ist diese Spaltung derzeit in den USA.


31.3.2021
NWO
Diktatur
Compact-Online: We can’t breathe – Das Endspiel gegen die Corona-Diktatur hat begonnen

Merkel erwägt eine Art Reichsexekution, indem sie die Bundesländer den Entscheidungen der Bundesregierung zu unterwerfen droht. Grundlage dazu könnte ein erweitertes Infektionsschutzgesetz sein. Entweder eine kritische Minderheit steht alsbald mit aller Konsequenz gegen die Bevormundung und Gängelung auf oder es wird sich eine Art christsozialdemokratisch-linksgrüne Diktatur etablieren, die ihren autoritär-exekutiven Stil bereits länger als ein Jahr einüben konnte, weil die Bürger sich Angst machen ließen – zunächst vor dem „neuartigen“ Virus und den darum gestrickten Mythen, dann vom Polizeistaat selbst.
 
31.3.2021
NWO
Corona
Infosperber: Long Covid: Unheilige Allianz zwischen Forschern und Medien

In den meisten Medienberichten werden die Schwachpunkte der Studien ausgeklammert. Das verleitet zu Fehlschlüssen.

Wenn ein Mitglied der Swiss National COVID-19 Science Taskforce an der Pressekonferenz des Bundes vor die Medien tritt, wird wissenschaftlich informiert – sollte man meinen. Doch in Bezug auf «Long Covid» wurde die Bevölkerung nicht korrekt ins Bild gesetzt.

An der Pressekonferenz Anfang März stellte der Zürcher Epidemiologie-Professor Milo Puhan Ergebnisse seiner Studie zum Verlauf nach einer Sars-CoV-2-Infektion vor. Rund ein Viertel der Teilnehmenden fühle sich nach sechs Monaten noch nicht erholt, sagte Puhan. «Ihr Gesundheitszustand ist noch nicht ganz wieder hergestellt.»

 
31.3.2021
NWO
Corona
Compact-Online: Zitat des Tages: Mit neuen Virus-Mutationen in den Ewig-Lockdown

„Sollten die Infektionszahlen parallel zum Impfen rasant steigen, ‚wächst die Gefahr, dass die nächste Virus-Mutation immun wird gegen den Impfstoff‛. Dann ‚stünden wir wieder mit leeren Händen da‛, warnte [Kanzleramtsminister] Braun.“ (Kleine Zeitung)

31.3.2021
NWO
Sozialismus
Journalistenwatch: Führt der Bund bald Krieg gegen die Länder? Merkels Gleichschaltungspläne nehmen Gestalt an

Welch miese Inszenierung das gestrige Merkel-Interview bei Anne Will darstellte und worum es hier offenbar wirklich ging, das erschließt sich dem politischen Beobachter erst im Lichte der heutigen Ereignisse: Keineswegs wollte die Kanzlerin auf die Sorgen und Nöte ihrer Bürger eingehen oder ihre faktisch nicht vorhandene Pandemie-Strategie darlegen. Sondern es ging ihr einzig und allein darum, eine Botschaft an die abtrünnigen Ministerpräsidenten abzusetzen – und ihren nächsten Coup der schleichenden Machtergreifung vorzubereiten: Die faktische Gleichschaltung der Länder im Corona-Regime.
 
31.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Nach AstraZeneca-Impfung: 36-jähriger Mann verstorben – Embolie, Lähmung, Koma, Tod

Aktuell häufen sich die Todesfälle, die im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen stehen könnten. Das Paul-Ehrlich-Institut hat bereits 31 Fälle von Thrombosen in Deutschland registriert. Auch in Italien wurden Todesfälle gemeldet.

Erneut ist ein Mensch nach einer Corona-Impfung gestorben. Aus der Uniklinik Essen wurde der Tod eines 36-jährigen Mannes nach einer Impfung mit dem AstraZeneca-Wirkstoff gemeldet. Der Mann wurde zuvor in einem Impfzentrum im Kreis Kleve geimpft.


30.3.2021
NWO
Wahl
USA
Epochtimes: USA: Klage fordert neue Präsidentschaftswahl | US-Grenzkonflikt: Trump möchte Grenze besuchen

Mit dem Motto „Klopapier & Fashion“ versucht ein Modegeschäft im bayerischen Freyung der Pleitewelle zu entkommen und sein Modegeschäft wieder zu öffnen. Dank Toilettenpapier und Lebensmitteln darf er sein Geschäft nun vorerst wieder öffnen.

Viele Geschäfte sind wegen den Regierungsmaßnahmen, die die Corona-Pandemie eindämmen sollen, schon länger geschlossen.

Zahlreiche Unternehmen stehen bereits vor der Pleite, weil sie schon länger keine Einnahmen mehr genereieren können,  im Gegensatz zu Lebensmittel- oder Drogeriemärkten.


30.3.2021
NWO
Der Plan
Journalistenwatch: Corona-Weltregierung statt Nationalstaaten?

Bahnt sich hier doch die neue Corona-Weltregierung an? 24 Staats- und Regierungschefs samt WHO wollen angesichts der „größten Herausforderung für die Weltgemeinschaft seit den 1940er Jahren“ einen neuen völkerrechtlichen Vertrag zu schließen. „Niemand ist in Sicherheit, bevor nicht alle sicher sind“, deshalb soll der böse „Nationalismus“ endgültig beiseite treten. Alleingänge oder gar Entscheidungen einzelner Länder sollen offenbar der Vergangenheit angehören. 
 
30.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Astrazeneca-Chaos: Impfen als Mutprobe, Haftung ausgeschlossen

Als vor zwei Wochen die Impfung mit Astrazeneca nach gehäuften Thrombosefällen bundesweit ausgesetzt wurde, hatte Markus Söder bis wenige Stunden vor der Entscheidung noch eifrig für das Vakzin Reklame gemacht und sogar eine Aufhebung der Impfreihenfolge gefordert, damit jeder in den Genuss des sich mittlerweile wie sauer Bier in den deutschen Impfzentren stapelnden Impfstoffs kommt. Nach Überprüfung durch die EU-Zulassungsbehörde EMA liefen die Impfungen wieder an – und jetzt gibt es erneute Todesfälle. Und auch diesmal weiß Söder wieder zynischen Rat.
 
30.3.2021
NWO
Trump
Epochtimes: In drei bis vier Monaten fertig: Trumps neue Social-Media-Plattform

Trump ohne Twitter? Das war lange Zeit kaum vorstellbar, nutzte er doch diesen Kanal, um alle möglichen Informationen zu verbreiten. Nachdem sein Account von dem Kurznachrichtendienst gelöscht worden ist, geht er jetzt eigene Wege – mit einer eigenen Plattform. Sein Berater gibt erste Hinweise darauf, was uns erwartet.

„Die Social-Media-Plattform des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump wird in drei bis vier Monaten fertig sein,“ erklärt der frühere leitende Berater von Trumps Wahlkampagne 2020, Corey Lewandowski. Der ehemalige Präsident habe an der Plattform „lange Zeit gearbeitet.“


30.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Russland: Zulassung eines vierten Corona-Impfstoffes beantragt

Das Gamaleja-Zentrum hat die Zulassung eines vierten russischen Corona-Impfstoffes mit den Namen "Sputnik Light" beantragt, berichtet die Nachrichtenagentur TASS. Sollte das Vakzin zugelassen werden, wäre Russland weltweit das erste Land mit vier eigenen Corona-Impfstoffen.

30.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Nach Todesfall: Kreis Euskirchen setzt AstraZeneca-Impfungen für Frauen unter 55 Jahren aus

Der Landkreis Euskirchen teilte am Montag mit, dass die Impfungen mit dem AstraZeneca-Vakzin für Frauen unter 55 Jahren mit sofortiger Wirkung ausgesetzt werden. Zuvor waren bei zwei Frauen im Landkreis Sinusvenenthrombosen nach den Impfungen aufgetreten, eine der Frauen verstarb.
 
30.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: PEI bestätigt 31 Thrombose-Fälle – Berlin, Brandenburg, München und Köln setzen AstraZeneca-Impfung aus

In Deutschland zeichnet sich ein Anwendungsstopp für den Corona-Impfstoff von Astreazeneca bei Menschen unter 60 Jahren ab. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will mit den Landesministern über das weitere Vorgehen beraten. Die Entwicklungen rund um den AstraZeneca-Impfstoff finden Sie hier im Ticker.

30.3.2021
NWO
Finanzen
RT: Hedgefonds-Ausfall in den USA belastet Banken weltweit

Ein Hedgefonds in den USA gerät in Schieflage. Die Schweizer Bank Credit Suisse rechnet mit größeren Verlusten mit möglichen Folgen für die Quartalsergebnisse. Neben weiteren Finanzinstitutionen ist auch ein japanischer Finanzkonzern betroffen.

30.3.2021
NWO
WHO
Corona
China
Epochtimes: WHO-Chef: These, Coronavirus könnte aus Labor entwichen sein, weiter untersuchen

Nach der Veröffentlichung des Expertenberichts zu den Ursprüngen des neuartigen Coronavirus hat der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gefordert, die Hypothese eines Laborunfalls in Wuhan weiter zu prüfen.

Hierzu seien weitere Untersuchungen nötig, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Dienstag in Genf. Zugleich warf er China mangelnde Kooperationsbereitschaft vor. Auch die USA und 13 weitere Staaten äußerten ihre Besorgnis darüber, dass den Experten der Zugang zu Daten verwehrt worden sei.


30.3.2021
NWO
Trump
RT: Donald Trump startet eigene Webseite für Kommunikation mit seinen Anhängern

Ex-US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania betreiben eine neue Webseite, die für die Online-Kommunikation mit ihren Unterstützern konzipiert ist. Die Homepage lädt US-Bürger ein, ihre Gedanken mit dem ehemaligen Präsidentenpaar zu teilen.

30.3.2021
NWO
Epstein
RT: Fall Epstein: Anklage gegen Ghislaine Maxwell um "Sexhandel" erweitert

Staatsanwälte in den USA haben den Fall gegen die Epstein-Vertraute Ghislaine Maxwell ausgeweitet. Sie behaupten, die Britin habe ein 14-jähriges Mädchen prostituiert, um sie dem pädophilen Finanzier auf dessen Anwesen in Florida zuzuführen.

30.3.2021
NWO
Corona
China
Epochtimes: Ex-Chef der US-Gesundheitsbehörde: COVID-19 entkam aus Wuhan-Labor

Es gibt immer mehr Experten, die sich gegen die Zoonosen-These der KP Chinas und der WHO aussprechen. Die Wissenschaftler vermuten, dass ein vertuschter Laborausbruch in der Stadt Wuhan, für die Corona-Pandemie verantwortlich ist.

Die Kommunistische Partei Chinas (KPC) behauptet, das neuartige Corona-Virus stamme von einem Meeresfrüchtemarkt in Wuhan und habe sich von Tieren auf Menschen übertragen. Auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stimmt dieser These zu. Doch immer mehr Virologen halten einen Ausbruch auf dem Markt in Wuhan und die Zoonosen-These für höchst unwahrscheinlich.


30.3.2021
NWO
WHO
Corona
Epochtimes: Nach dem dringenden Appell von Bossche an die WHO: Antwort der Impfkommission

Der Top-Virologe Geert Vanden Bossche warnte davor, Impfungen inmitten der Pandemie durchzuführen. Er sagt, dadurch würde unter anderem das Virus stärker. Deutsche Behörden wollen sich nicht zu seinen Aussagen äußern.

Seit Beginn der Corona-Krise wurden zahlreiche Gesetze geändert, Verordnungen beschlossen und Empfehlungen ausgearbeitet. Wenn es jedoch um die Frage der Impfsicherheit geht, scheint ein empfindlicher Nerv in der Politik getroffen.

 
30.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Biden fordert von US-Bundesstaaten: Maskenpflicht beibehalten – Pläne zur Wiedereröffnung stoppen

Einige US-Bundesstaaten haben die Maskenpflicht abgeschafft und die Geschäfte wieder geöffnet. US-Präsident Biden ist damit nicht einverstanden und fordert die jeweiligen Behörden dazu auf, die strengen Corona-Maßnahmen wieder umzusetzen.

US-Präsident Joe Biden fordert Gouverneure, Bürgermeister und andere Beamte dazu auf, die gelockerten Corona-Maßnahmen in den jeweiligen US-Bundesstaaten wieder zu verschärfen.


30.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Charité und Vivantes setzt Impfungen mit AstraZeneca bei Frauen unter 55 aus

Neuer Ärger um den Impfstoff von AstraZeneca. Nachdem das Vakzin weltweit in Verdacht geraten war, Hirnvenenthrombosen zu erzeugen, setzt auch das Berliner Universitätskrankenhaus Charité die Impfung bei Frauen unter 55 erstmal aus.
 
30.3.2021
NWO
Diktatur
RT: Zur Vorbereitung auf die Pandemie von morgen: Internationaler Vertrag der Weltmächte angestrebt

Ein Bündnis von mehr als 20 Regierungen will der Welt nach eigener Aussage helfen, sich auf Pandemien der Zukunft vorzubereiten. Ähnlich wie zum Ende des Zweiten Weltkrieges solle ein Vertrag die künftige Kooperation regeln und die Reaktion der Weltgemeinschaft stärken.

30.3.2021
NWO
Finanzen
RT: Übernimmt ein US-Investor die Schufa?

Laut einem Bericht im "Handelsblatt" verhandeln Deutsche Bank und Commerzbank über einen Verkauf ihrer Anteile an der Wirtschaftsauskunftei Schufa, ein Komplettverkauf sei möglich. Bei einem der Interessenten soll es sich um einen US-Investor mit Sitz in Kalifornien handeln.

30.3.2021
NWO
Biden
RT: USA: Biden fordert landesweiten Stopp von Wiedereröffnungen wegen steigender Zahl an Corona-Befunden

Auch wenn in einigen Teilen des Landes die Zahl der auf das Coronavirus positiv getesteten Fälle zurückgegangen ist, fordert US-Präsident Joe Biden eine landesweite Rücknahme der Öffnungen. In einigen Bundesstaaten sind die Fallzahlen trotz Lockerungen rückläufig.
 
30.3.2021
NWO
Trump
Epochtimes: 45office.com – Trump startet neue Webseite

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump startete am 29. März die Website 45office.com, die sich der Bewahrung des Vermächtnisses seiner Administration und seinen Aktivitäten nach der Präsidentschaft widmet. Sie wurde schon am 12. Januar registriert, eine Woche bevor Trump das Weiße Haus verlassen hat.

Die Website widmet sich den Errungenschaften der Trump-Präsidentschaft in den Bereichen Handel, Steuern, Energie, Regulierung und Gesundheitswesen. Aber auch Einwanderung und Grenzsicherheit, Kampf gegen COVID-19 und weitere. Die Aktivitäten der First Lady Melania Trump sind dort auch zu finden.

Auf der Website heißt es:

Donald J. Trump löste die außergewöhnlichste politische Bewegung der Geschichte aus, indem er politische Dynastien entthronte, das Washingtoner Establishment besiegte und der erste echte Außenseiter wurde, der zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde.“


30.3.2021
NWO
Pharma
RT: Bundeskanzleramt: Österreich verhandelt mit Russland über den Kauf von einer Million Sputnik-V-Dosen

Wien steht mittlerweile in Verhandlungen mit Moskau über den möglichen Kauf von einer Million Dosen des Corona-Impfstoffes Sputnik V, die die russische Seite Österreich zuvor angeboten hat. Dies verlautete am Dienstag aus dem Bundeskanzleramt der Republik.

30.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Biden-Administration will Impfpässe zum Nachweis einer COVID-19-Impfung

Ein COVID-19-Impfpass als Voraussetzung zur Teilnahme am Konzert oder für die Bahnfahrt? Die Regierung Biden treibt ein solches Projekt voran. Nicht alle sind begeistert.

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden treibt die Entwicklung von COVID-19-Impfpässen voran. Dabei will man diese nicht selbst herstellen, sondern nur die Richtlinien für sie festlegen, erklärte das Weiße Haus am Montag.


30.3.2021
NWO
Merkel
Epochtimes: Noch mehr Lockdown: Greift die Kanzlerin nach dem Corona-Zepter?

Die bei „Anne Will“ an die Länderchefs gerichteten Drohungen von Angela Merkel, das Zepter beim Infektionsschutzgesetz an sich zu nehmen, lösen eine Debatte um den Macht-Anspruch der Kanzlerin aus.

„Es gibt mehrere Bundesländer, die eine sehr weite Interpretation haben, und das erfüllt mich nicht mit Freude“, ärgerte sich die deutsche Regierungschefin Angela Merkel am Sonntag bei „Anne Will“ im ARD-TV und deutete damit den Ungehorsam einiger Länderchefs gegenüber ihrer harten Corona-Politik an.


30.3.2021
NWO
Corona
Pharma
RT: Brandenburg setzt Impfungen mit AstraZeneca bei Menschen unter 60 aus

Auch Brandenburg setzt Impfungen mit dem Vakzin von AstraZeneca für Menschen unter 60 Jahren ab Dienstag vorerst aus. Zuvor hatte bereits Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) angekündigt, die Impfungen mit dem Präparat bei Menschen unter 60 Jahren zu stoppen.

30.3.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: US-Ratingagentur Moody’s muss in fünf europäischen Ländern Strafe zahlen

Die US-Ratingagentur Moody’s muss wegen Verstößen gegen Regeln zur Vermeidung von Interessenskonflikten Strafen in mehreren europäischen Ländern zahlen.

Insgesamt beläuft sich die Summe auf 3,7 Millionen Euro, wie die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (Esma) in Paris am Dienstag mitteilte. Es gehe um Aktivitäten von Moody’s in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien; die Strafen reichen von 174.000 Euro in Italien und Spanien bis zu 2,735 Millionen Euro in Großbritannien.


30.3.2021
NWO
Soros Privatarmee
Epochtimes: Schäuble will ab 2022 europäische Armee: „Deutsche wären dafür zu haben“

In seinem jüngst erschienenen Buch äußert sich Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble neben der Corona-Krise auch zu Fragen wie der Zukunft der EU. Dabei spricht er sich nicht nur für eine „europäische föderative Struktur“ aus, sondern auch für eine EU-Armee.

Am gestrigen Montag (29. März) erschien das Buch „Grenzerfahrungen: Wie wir an Krisen wachsen“ von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. In diesem äußert sich der CDU-Politiker nicht nur zu seinen Schlussfolgerungen aus der Corona-Krise, er dokumentiert auch Gespräche zu aktuellen Fragen mit Persönlichkeiten aus Politik und öffentlichem Leben.


30.3.2021
NWO

Die Unbestechlichen: Aufgedeckt: Wer lenkt wirklich die Medien? (Video)

Mittlerweile ist allgemein bekannt, dass die Medien so einen großen Einfluss auf unsere Gesellschaft und Politik haben wie noch nie zuvor.

Um ganz hoch zu kommen in der Politik, muss man nach der Pfeife der großen Medienunternehmen tanzen.

Doch wer steckt wirklich hinter diesen so wichtigen Medienhäusern?

Da dieses Hintergrundwissen für jeden Einzelnen wichtig ist, veröffentlichen wir heute kostenfrei das Hörbuch aus dem Bestseller „Im Zeichen der Wahrheit“ zu dieser Thematik.


30.3.2021
Lügen
Linke
ScienceFiles: EU-Katastroph_innen: Wo Inkompetenz, Korruption und Zensur blüht – Das Europäische Parlament und der Slowenische Premierminister

Bis vor kurzem war uns der Name “Janez Jansa” nicht wirklich bekannt.
Seit kurzen ist er uns bekannt.
Wir haben ein wenig recherchiert und schnell bemerkt, dass Janez Jansa einer der “falschen Politiker” ist. Jansa ist nicht links. Er ist liberal und konservativ. Die schockierende Liste der Verfehlungen gegen die linksidentitäre Idiotie und Selbstgerechtigkeit, die wir gleich noch im Video dokumentieren, sie ist damit aber längst nicht am Ende.
Sind Sie bereit?
Sitzen Sie fest im Stuhl?

 
30.3.2021
NWO
Pharma
so gewollt
ScienceFiles: Langzeitfolgen: Ein aktueller Fall zeigt, was mit COVID-19-Impfstoffen auf uns zukommen könnte
Die Überschrift aus der ARD-Tagesschau ist eine unter vielen ähnlichen Überschriften, unter denen in MS-Medien von einem Gerichtsurteil berichtet wird, mit dem in Frankreich ein Langzeit-Gerichtsverfahren das mehr als “6.500 Personen”, gegen das Pharmaunternehmen “Servier” geführt haben, zuenede gegangen ist. Die Geschichte des Falles ist schnell erzählt.
 
30.3.2021
NWO
China
RT: Aufstieg Eurasiens: Neue Konzepte zur Eindämmung von globalen Ambitionen des Westens

Der westliche Druck auf China und Russland nimmt zu. Nun beraten China und Russland über neue Maßnahmen zur Eindämmung der globalen Ambitionen des Westens, indem sie auch nach alternativen Modellen zur globalisierten Weltordnung streben.

30.3.2021
NWO

Facebook
RT: Das Leben nach dem Knast: Facebook entwickelt App zur Resozialisierung ehemaliger Häftlinge

Facebook entwickelt eine Anwendung, die ehemaligen Strafgefangenen helfen soll, sich nach der Entlassung aus dem Gefängnis besser in die Gesellschaft zu integrieren. Das Unternehmen möchte verstärkt Produkte für marginalisierte Gruppen auf den Markt bringen.

30.3.2021
NWO
ah...
RT: US-Außenminister zum Bau von Nord Stream 2: Fertigstellung bleibt den Erbauern überlassen

Auch die Regierung unter US-Präsident Joe Biden ist gegen die Fertigstellung der Gaspipeline Nord Stream 2. Der US-Außenminister Antony Blinken sagte, das Projekt sei Sache der Erbauer. Sanktionen vonseiten der USA könnten dennoch Realität werden. Senatoren üben Druck auf Blinken aus.

30.3.2021
NWO
Finanzen
RT: Befreiung vom US-Dollar: Goldinvestitionen für Russlands Nationalen Wohlstandsfonds

Russland sucht nach weiteren Möglichkeiten, seine Wirtschaft vom US-Dollar unabhängiger zu machen. Nun beschloss das Finanzministerium des Landes, seinem Nationalen Wohlstandsfonds die Genehmigung zu erteilen, seine Mittel in Edelmetalle zu investieren.
 
30.3.2021
NWO
Krim
Epochtimes: Kanada und Australien verhängen wegen Krim-Annexion neue Sanktionen gegen Russland

Aus Protest gegen die „illegale Annexion und Besetzung“ der Krim durch Russland haben Kanada und Australien neue Sanktionen gegen russische Einzelpersonen und Unternehmen verhängt.

Es handele sich um Strafmaßnahmen, wie sie kürzlich auch von der EU und Großbritannien gegen Russland verhängt worden seien, teilte das kanadische Außenministerium am Montag mit. Das Vermögen der Betroffenen werde eingefroren, auch dürften die Sanktionierten keine Transaktionen in Kanada vornehmen.


30.3.2021
NWO
Da stimmt doch was nicht
RT: Tschechiens reichster Mann stirbt bei Hubschrauberabsturz in Alaska

Petr Kellner, laut Forbes der reichste Mann Tschechiens, ist bei einem Hubschrauberabsturz im Alter von 56 Jahren ums Leben gekommen. Zu dem Unglück kam es bereits am Samstag bei einer Helikopter-Skitour nahe dem Knik-Gletscher in Alaska.
 
30.3.2021
NWO
Diktatur
Epochtimes: Ehemalige Clinton-Beraterin: Verpflichtender Impfpass könnte zu „Ende der Freiheit im Westen“ führen

Naomi Wolf warnt vehement vor der Einführung eines digitalen Impfpasses. Ein Corona-Impfpass würde das „Ende der Zivilgesellschaft“ bedeuten, sagt die ehemalige Beraterin von Bill Clinton.

Die ehemalige Beraterin des Ex-US-Präsidenten Bill Clinton warnt vor verpflichtenden Corona-Impfpässen. Naomi Wolf sagte, dass obligatorische digitale Impfpässe, die in den USA aktuell heiß diskutieren werden, das „Ende der menschlichen Freiheit im Westen“ bedeuten könnten.


30.3.2021
NWO
Corona
Epochtimes: Wegen Thrombose-Risiko: Kanada setzt AstraZeneca-Impfstoff nur für über 55-Jährige ein

Angesichts der Berichte über Blutgerinnsel im zeitlichen Zusammenhang mit AstraZeneca-Impfungen empfiehlt auch Kanada Einschränkungen für den Impfstoff. Die zuständigen Experten erklärten am Montag, AstraZeneca solle nicht bei Menschen unter 55 Jahren zum Einsatz kommen.

Es gebe eine „beträchtliche Ungewissheit“ hinsichtlich des Nutzens des Vakzins bei Menschen unter 55 Jahren, sagte der Gesundheitsbeamte Howard Njoo bei einer Pressekonferenz. Die Verwendung des Corona-Impfstoffs für diese Altersgruppe werde vorerst ausgesetzt, bis weitere Risiko-Analysen vorlägen.


30.3.2021
NWO

Epochtimes: Max-Planck-Studie: Superintelligente KI vom Menschen nicht kontrollierbar

Eine Studie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung über die Risiken Superintelligenter KI kommt zu dem Schluss, dass Menschen diese nicht in eine vorgegebene Richtung steuern könnten. Entweder die KI müsste in der Leistung limitiert werden oder sie wäre überfordert.

Im „Journal of Artificial Intelligence“ wurde die Studie eines Forscherteams des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung publiziert, die sich mit der Frage der Kontrollierbarkeit superintelligenter Künstlicher Intelligenz (KI) befasst. Die Forschungsfrage war darauf gerichtet, welche Auswirkungen es hätte, könnten Menschen eine KI programmieren, die menschlicher Intelligenz überlegen, eigenständig lernfähig und in der Lage wäre, auf sämtliche Daten der Menschheit zuzugreifen.


30.3.2021
NWO
Epstein
Epochtimes: Fall Epstein: Anklage gegen Ghislaine Maxwell um zwei Punkte erweitert

Die Anklage gegen die Ex-Freundin des verstorbenen Sexualstraftäters Jeffrey Epstein, Ghislaine Maxwell, ist um zwei Punkte erweitert worden.

US-Staatsanwälte reichten am Montag vor einem Gericht in New York eine überarbeitete Anklageschrift ein, die nun acht Anklagepunkte enthält. Demnach werden Maxwell auch „Sexhandel mit einer Minderjährigen“ und „Verschwörung zum Sexhandel“ vorgeworfen, zudem wird in dem Dokument ein weiteres Opfer aufgeführt und der Tatzeitraum erweitert.


30.3.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: Hedgefonds-Ausfall könnte Bilanzen von Banken belasten

Ein Hedgefonds in den USA gerät in Schieflage. Deshalb rechnet die Schweizer Bank Credit Suisse mit größeren Verlusten. Sie ist aber nicht das einzige betroffene Kreditinstitut.

Ein Zahlungsausfall beim US-Hedgefonds Archegos Capital Management droht mehrere Banken teuer zu stehen zu kommen.

Das schweizerische Institut Credit Suisse warnte am Montag vor möglicherweise hohen Verlusten, nachdem ein bedeutender Hedgefonds mit Sitz in den USA in der vergangenen Woche Nachschussforderungen nicht nachgekommen sei.


29.3.2021
NWO
Linke
USA
RT: Die Gutmenschen-Idee der USA: Intersektionaler Imperialismus als neue Vermarktungsstrategie

Das Imperium zickt zurück. Jetzt, wo Nationalismus à la Trump nicht mehr infrage kommt, steht uns eine neue Ära der Herrschaftsideologie ins Haus: Ein "woker" Imperialismus, der den süßlichen Leichengestank seiner Mordopfer mit duftender Gutmenschen-Moralinsäure überdeckt.

29.3.2021
NWO
Corona
Journalistenwatch: Führt der Bund bald Krieg gegen die Länder? Merkels Gleichschaltungspläne nehmen Gestalt an

Welch miese Inszenierung das gestrige Merkel-Interview bei Anne Will darstellte und worum es hier offenbar wirklich ging, das erschließt sich dem politischen Beobachter erst im Lichte der heutigen Ereignisse: Keineswegs wollte die Kanzlerin auf die Sorgen und Nöte ihrer Bürger eingehen oder ihre faktisch nicht vorhandene Pandemie-Strategie darlegen. Sondern es ging ihr einzig und allein darum, eine Botschaft an die abtrünnigen Ministerpräsidenten abzusetzen – und ihren nächsten Coup der schleichenden Machtergreifung vorzubereiten: Die faktische Gleichschaltung der Länder im Corona-Regime.
 
29.3.2021
NWO
Corona
RT: Zu viel AstraZeneca: Serbien lädt zum Impfen ein

Lange Warteschlangen bilden sich an den Grenzübergängen nach Serbien. Grund: Rund zehntausend Menschen aus Albanien, Bosnien-Herzegowina, dem Kosovo, Montenegro und Nordmazedonien kamen, um sich dort kostenlos gegen COVID-19 impfen zu lassen.

29.3.2021

NWO
RT: "Werde nicht tatenlos zusehen" – Merkel geht auf Ministerpräsidenten los

Nach ihrer öffentlichen "Entschuldigung" schaltet die Bundeskanzlerin nun medienwirksam wieder auf Angriff. In der "ARD"-Sendung "Anne Will" kritisierte Merkel geplante Lockerungen in einzelnen Bundesländern – und drohte den Ministerpräsidenten indirekt mit Entmachtung.
 
29.3.2021
NWO
China
RT: China: USA treiben einen Keil zwischen China und die muslimische Welt

Die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums Hua Chunying zweifelt an den Absichten der USA und einiger europäischer Länder bezüglich der Uiguren. Der Westen nutze das Thema der muslimischen Uiguren, um Zwietracht zwischen China und der muslimischen Welt zu säen.
 
29.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Oscar-Gala wird in Hongkong erstmals seit 1969 nicht übertragen

Zum ersten Mal seit 1969 wird die Oscar-Verleihung in diesem Jahr nicht in Hongkong übertragen. Der Grund könnte die Nominierung eines Kurz-Dokumentarfilms über die Protestbewegung in der chinesischen Sonderverwaltungszone sein.

Zum ersten Mal seit über einem halben Jahrhundert wird die Oscar-Verleihung in diesem Jahr nicht in Hongkong übertragen. Aus „rein kommerziellen“ Erwägungen sei entschieden worden, die Gala in diesem Jahr nicht auszustrahlen, sagte am Montag eine Sprecherin des Senders TVB, auf dessen englischsprachigem Kanal die Zeremonie seit 1969 zu sehen war. Ob die Oscar-Verleihung am 25. April auf dem chinesischen Festland ausgestrahlt wird, ist unklar.


29.3.2021
NWO
Der Einheitsstaat
Epochtimes: Regierung denkt über Führungsrolle des Bundes in der Pandemie-Politik nach

Die Bundesregierung denkt darüber nach, in der Pandemie-Politik mehr Entscheidungskompetenzen auf die Bundesebene zu verlagern. Der Bund müsse schnell von seiner Gesetzgebungskompetenz in dieser Frage Gebrauch machen, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

Geht es nach Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und der Bundesregierung müssen die Entschlussfähigkeit bei den Corona-Beschlüssen von den Ländern auf die Bundesebene verlagert werden. Das sagte der Minister am Montag der „Süddeutschen Zeitung“ nach entsprechenden Andeutungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Abend zuvor. Aus den Ländern kam Widerspruch, der sich auch gegen Merkels Kritik am Corona-Management richtete.


29.3.2021
NWO
Great Reset
Epochtimes: Finanzsystem am Ende: „Great Reset” scheint unausweichlich – Russland mit an Bord?

Teil 3: Die Tatsache, dass eine globale Cybersicherheits-Initiative gemeinsam vom WEF und Russland veranstaltet wird, ist äußerst ungewöhnlich. Interessant ist auch, dass sich verschiedene Staaten auf einen Finanzkollaps, ausgelöst durch einen massiven Cyber-Angriff, vorbereiten.

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) und die russische Regierung proben den Ernstfall einer globalen „Cyber-Pandemie“. Dazu wurde das Projekt Cyber Polygon ins Leben gerufen. Im Sommer 2020 fand die hochkarätige Cyberattacken-Simulation, die auf die Finanzindustrie ausgerichtet war, zum ersten Mal statt. Im Juli 2021 wird die Simulation erneut durchgeführt – geplant ist das Event jährlich.


29.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Boykott: H&M, Adidas und Nike bekommen Chinas Zorn zu spüren

Nachdem die EU Sanktionen gegen China wegen des Vorgehens gegen die muslimische Minderheit der Uiguren in der Provinz Xinjiang angekündigt hat, haben Großbritannien, Kanada und die USA in Absprache Sanktionen gegen China verhängt.

Die Sanktionsspirale dreht sich aber noch weiter.

Denn jetzt verhängt China Sanktionen gegen die Briten.


29.3.2021
NWO
Agrar
Epochtimes: Das Aktionsprogramm Insektenschutz rettet weder Bienen noch Insekten – enteignet aber die Bauern kalt

Der Insektenschwund ist in aller Munde und die Bundesregierung will dagegen ankämpfen. Wichtiger Gesprächspartner ist dafür die Landwirtschaft. Die kleineren und mittleren Betriebe haben Einwände gegen die Vorschläge der Politik.

Pünktlich zum Beginn der Sitzungswoche im Bundestag fand am 23. März am Brandenburger Tor eine Protestkundgebung von Bauern gegen das Insektenschutzgesetz statt, das die schwarz-rote Bundesregierung im Februar auf den Weg gebracht hatte. Eine große Zahl Bauern kamen mit ihren Traktoren, die Polizei spricht von 400 Fahrzeugen.


29.3.2021

NWO
Die Unbestechlichen: Klimahysterie & Kannibalismus: “Fleischverzehr von toten Menschen könnte uns retten!”

Es ist unfassbar, was im Rahmen der – vor allem durch “Greta” und ihren Hintermännern weltweit angefachten – Klimahysterie für Vorschläge kommen! Sogar von der Wissenschaft.

Konkret von Magnus Söderlund, Professor an der angesehenen Stockholm School of Economics. Dort hielt er einen Vortrag während des schwedischen Gastro-Gipels 2019 mit dem Titel: “Können Sie sich vorstellen, menschliches Fleisch zu essen?”

Nein, das ist kein Witz!


29.3.2021
NWO
Die Unbestechlichen: Wir sehen eine Staatskrise, droht eine Diktatur? – Cantillon Effekt (Video)

Heute spreche ich mit dem doppelten Österreicher und Europapräsident des Gold Standard Instituts Thomas Bachheimer. Wir sprechen über den Goldstandard, ob ein Goldverbot droht, Bitcoin, das Staatsversagen, die erodierende Demokratie und die drohende Diktatur. Ein sauberer und spannender Rundumschlag.

29.3.2021
NWO
Compact-Online: Mysteriöser Tod einer Lobbyistin: Was wusste Karin Strenz? (Video)

Irische Medien sprechen von einem Herzvorfall – und setzen das Wort in Anführungszeichen: Der mysteriöse Tod der Bundestagsabgeordneten Karin Strenz (CDU) sorgt für Fragezeichen.

Die 53-jährige war am Sonntag auf einem Flug von Kuba nach Deutschland zusammengebrochen und nach der Notlandung in Irland verstorben. Auf der sozialistischen Karibikinsel war Strenz nach Medieninformationen „nicht dienstlich“.

Strenz galt als Teil der Aserbaidschan-Connection, sie erhielt wohl Geld aus dem Reich des aserbaidschanischen Erb-Präsidenten Ihlam Aliyev – einem engen Verbündeten der Türkei, Israels und der USA. Was wusste Karin Strenz über die Aserbaidschan-Connection innerhalb der Union? Und hätte sie nach dem Ende ihres Mandates im Herbst darüber geredet? Diese Fragen werden nun unbeantwortet bleiben.

 
29.3.2021
NWO
Finanzen
Rothschild läßt grüßen
Die Unbestechlichen: Wer das Finanzsystem erklärt, ist antisemitisch (+Videos)

Wir schreiben das Jahr 2010. Ein Mann namens Michael Kent macht einen Zeichentrickfilm über den Goldschmied Fabian, der eine Geheimgesellschaft gründet und ein Finanzsystem aufbaut, das sich auf den Glauben der Menschen stützt, dass ein „erschaffenes“ Geld echten Wert hat und dass Zinsen für die „Zurverfügungstellung“ dieses Geldes zu zahlen sind. Und der dem Zuschauer eingängig erklärt, warum wir alle zu Zinssklaven werden, sobald wir Schulden machen – und warum es deswegen überall an Geld fehlt. Der Film wurde viel gesehen und verbreitet und fand Anklang in allen politischen Lagern. Jetzt, über zehn Jahre später, ist er ein Skandal, weil … antisemitisch!

29.3.2021

NWO
Die Unbestechlichen: Bundestag treibt mit der Ratifizierung der „Agenda ID2020“ – das „Malzeichen des Tieres“ voran

Am 29. Januar 2021, hat das deutsche Parlament (Bundestag) entschieden die Agenda ID2020 zu ratifizieren, ein zentrales Datenerfassungsprogramm, das verwendet wird, um die endgültige „Mark of the Beast“ – „Das Malzeichen des Tieres“ auszurollen was die Menschen versklaven wird, für immer.

Während es noch durch den deutschen Bundesrat genehmigt werden muss, Berichte deuten darauf hin, dass die Agenda ID2020 wahrscheinlich einen minimalen Widerstand haben wird und schließlich verabschiedet wird.


29.3.2021
NWO
Corona
Die Unbestechlichen: Intensivbetten-Panik: Wie ein Politiker eine TV-Moderatorin blamiert! (+Video)

Ohne Frage: Die Corona-Pandemie muss ernst genommen werden!

ABER: Seit Monaten verbreiten Politik und Mainstream-Medien AUCH Horror-Fakten, denen oftmals die Substanz fehlt und die nur eines sollen: Den Bürgern Angst machen und sie zum Impfen animieren.

Furcht ist ein schlechter Ratgeber, aber das scheinen Merkel & Co. in ihrem Elfenbeinturm, fernab von der Lebenswirklichkeit der Bürger, völlig egal zu sein.

Denn mit Angst kann ein Volk regiert werden. Mit Angst können strenge “Lockdown-Maßnahmen” durchgeführt werden.

 
29.3.2021
NWO
Compact-Online: Klare Botschaft von Nena: Volle Solidarität mit Querdenken und Xavier Naidoo

„Spiegel an der Wand, was ist los in diesem Land? Das ist nicht das Land, das einmal für Freiheit stand“, singt Xavier Naidoo in seinem Lied „Was stimmt nicht?“, das er Anfang März zusammen mit dem bisher eher unbekannten Musiker Jan herausgebracht hat. In dem groovigen Song werden auch heiße Themen wie der vom WEF-Gründer Klaus Schwab beschriebene Great Reset angepackt:

Globaler Neustart ist ihre Vision. Ist das die Agenda oder nur Fiktion?


29.3.2021
NWO
Alles so gewollt
Compact-Online: Oster-Lockdown: Der Gipfel der Sadisten

1) Viele denken ja immer noch, „Corona-Diktatur“ sei eine polemische Übertreibung. Die letzten 48 Stunden genügen, um den Wahrheitsgehalt des Terminus zu beweisen. Da hat eine höchstrichterliche Entscheidung in NRW die Schließung der Geschäfte kassiert und damit eine generelle Öffnung verfügt. Was wäre in einer Demokratie passiert? Das entsprechende Gesetz hätte neu gemacht und neu verabschiedet werden müssen, das hätte mindestens Wochen gedauert, wenn nicht Monate – in dieser Zeit wären die Geschäfte durch die höchstrichterliche Entscheidung offen geblieben.
 
29.3.2021
NWO
Compact-Online: „Kriegserklärung an die Christenheit“ – Kommentar zum Oster-Lockdown (Video)

In der gestrigen Bund-Länder-Schalte wurde eine Verschärfung der Lockdown-Regeln zu Ostern beschlossen. Unser TV-Chef Martin Müller-Mertens kommentiert die Beschlüsse vor dem Bundeskanzleramt.

Von Gründonnerstag bis zum Ostermontag soll es eine „erweitere Ruhezeit“ geben, um die sogenannte dritte Welle zu durchbrechen. Gründonnerstag und Ostersamstag werden als „Ruhetage“ deklariert, am Ostersamstag dürfen lediglich Lebensmittelgeschäfte öffnen, Gründonnerstag bleibt alles dicht. Es gelte damit „an fünf zusammenhängenden Tagen das Prinzip #WirBleibenZuHause“, heißt es in dem zwischen Bund und Ländern vereinbarten Beschlusspapier.

 
29.3.2021
NWO
Merkel
Epochtimes: Merkel bei „Anne Will“: So kann es nicht weitergehen – Ultimatum an Ministerpräsidenten

Bundeskanzlerin Merkel forderte die Länder zu entschiedenem Handeln auf, brachte aber auch Initiativen des Bundes ins Spiel. Sie lehnte Öffnungsschritte momentan klar ab und bezeichnete stattdessen Ausgangsbeschränkungen als "wichtiges Mittel" bei hohen Infektionszahlen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein deutlich härteres Vorgehen in der Corona-Pandemie gefordert und den jüngsten Bund-Länder-Gipfel als „Zäsur“ bezeichnet. So könne es nicht weitergehen, sagte Merkel am Sonntagabend (28. März) in der ARD-Sendung „Anne Will“.


29.3.2021
NWO
hm...
Epochtimes: IfW Kiel: Stau am Suez-Kanal verschärft Folgen der Corona-Krise erheblich

Der Stau am Suez-Kanal wegen des blockierten Containerschiffs „Ever Given“ verschärft nach Einschätzung des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) die Folgen der Corona-Krise erheblich.

Zur Pandemie komme nun die Havarie als „zusätzliche Belastung“ für den maritimen Handel hinzu, erklärte das Institut am Montag (29. März). Das treibe tendenziell die Preise für den Seehandel nach oben, „was sich früher oder später auch in den Produktpreisen niederschlagen dürfte“.


29.3.2021
NWO
Dikatur
Compact-Online: Merkel-Bluff: Sie bittet um „Verzeihung“ – die Corona-Diktatur bleibt | Kommentar des Chefredakteurs und laufende Updates!

Kaum 36 Stunden nach den Beschlüssen der sogenannten Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) musste die Kanzlerin den anstößigsten Punkt, die sogenannte Osterruhe mit Feiertags-Stillegung von Gründonnerstag und Ostersamstag, vom Tisch nehmen. Zum ersten Mal in ihrer Amtszeit gestand sie einen Fehler ein („Es war allein mein Fehler“) und bat die Bürger um „Verzeihung“. Aber mehr passierte nicht – alle übrigen Corona-Einschränkungen werden fortgeführt.

29.3.2021
NWO
Zentralregierung

Merkel
Epochtimes: Kubicki kritisiert Merkels Talkshow-Auftritt: Drohung der Kanzlerin „keine Lappalie“

FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat harte Kritik an den Aussagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Talkshow „Anne Will“ geübt.

„Als es letzte Woche hieß, man wolle das Format der MPK überdenken, war meine Erwartung nicht, dass die Kanzlerin nun über Talkshows mit den Ministerpräsidenten verhandelt“, sagte Kubicki dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Der Vorwurf der Bundeskanzlerin, die Länder würden das Recht nicht richtig anwenden, und die „unverhohlene Drohung“, das Infektionsschutzgesetz in Reaktion darauf zu ändern, sei „keine Lappalie“, fügte er hinzu.

Kubicki kritisierte, offensichtlich werde die Kanzlerin „schon lange rechtlich gar nicht mehr oder sehr schlecht beraten, siehe Osterruhe“. Mit Blick auf die Sendung am Sonntag könne er ihr nur empfehlen, „sich nochmal explizit mit unserem Staatsaufbau und dem Rechtscharakter der Ministerpräsidentenkonferenz auseinanderzusetzen“. Deutschland bleibe auch in der Pandemie ein Bundesstaat.


29.3.2021
NWO
Merkel
Das war kein Fehler
Compact-Online: Zitat des Tages: Angela Merkel begeht nach 2015 zweiten entscheidenden Fehler

„Angela Merkel begeht nach 2015 ihren zweiten kategorialen Fehler und riskiert einmal mehr, dass die wohltemperierte demokratische Schwingung im Land ins Toxische kippt. (…) Während es 2015 unmöglich schien, die Außengrenzen zu schützen, wird jetzt der freiwillige Hausarrest ernsthaft als Mittel der Politik verstanden.“ (Die Welt)
 
29.3.2021
NWO
Sozialismus
Epochtimes: Mathematik mit mehreren richtigen Antworten – Absurde Bildungs-Initiativen in den USA

Ist 2+2=4 oder gibt es da einen Ermessensspielraum, je nach Hautfarbe etwa? In George Orwells Roman 1984 ist das Ergebnis 5, weil es der „Große Bruder“ so festgelegt hat. Ein Leitfaden im US-Bundesstaat Oregon lässt befürchten, dass man sich auf dem Weg in diese Richtung befindet. Autor Alexander Liao erinnert das auch an seine Jugendzeit im kommunistischen China.

29.3.2021
NWO
Corona
Compact-Online: Berliner Impfzentren: AstraZeneca wird zum Ladenhüter

Der von Politik und Big Pharma erhoffte Run auf die Impfzentren bleibt aus – jedenfalls in Berlin. Vor allem auf den ehemaligen Flughafen-Arealen in Tempelhof und Tegel, wo das Vakzin von AstraZeneca verabreicht wird, ist tote Hose. Über die Risiken der neuartigen Corona-Impfstoffe klären wir in unserer Sonderausgabe Corona-Lügen auf. Hier bestellen

Früher hoben von den Berliner Flughäfen Tempelhof und Tegel im Minutentakt Maschinen in alle Himmelsrichtungen ab. Nun wären die Areale verwaist, hätte das Land nicht dort zwei seiner Impfzentren untergebracht. Doch so richtig Leben will auch jetzt nicht in die Bude kommen. Offenbar gibt es in der Hauptstadt ziemlich viele Impfmuffel.

 
29.3.2021
NWO
so gewollt
Epochtimes: EU-Corona-Wiederaufbaufonds kann zum „Doppelstaat“ führen

Der ehemalige Chefredakteur von „Zitty“, „Guter Rat“ und dem „Hauptstadtbrief“, Dr. Rainer Bieling, äußert sich auf „Tichys Einblick“ zum Corona-Fonds der EU. Er sieht in dem 750-Milliarden-Projekt mit wechselseitiger Haftung für Schulden einen „Doppelstaat“ entstehen.

In einem Kommentar für das Magazin „Tichys Einblick“ äußert sich der frühere Chefredakteur mehrerer Magazine und bis 2018 auch der Publikation „Der Hauptstadtbrief“, Dr. Rainer Bieling, zum sogenannten „EU-Eigenmittelbeschluss“.

Der Deutsche Bundestag musste diesem, damit das 750-Milliarden-Euro-Paket der Europäischen Union zum Corona-Wiederaufbau Gültigkeit erlangen kann, zustimmen – und damit auc…


29.3.2021
NWO
so gewollt
Epochtimes: An die regierenden Politiker aller Länder: „In wessen Auftrag handeln Sie?“

„Die Regierung gibt vor, ihre Bürger vor dem Tod zu bewahren — nicht wenige wollen aber gerade wegen dieser Politik nicht länger leben“, schreibt Dr. Rudolf Hänsel, Lehrer, Erziehungswissenschaftler und Diplom-Psychologe.

Meine Damen, meine Herren! „Der Tod eines einzelnen Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik.“ Diese Einschätzung soll Josef Stalin von sich gegeben haben.


29.3.2021
NWO
UK
Linke
alles-schallundrauch: Niemand darf England verlassen

Seid ihr auf die neueste Absurdität bereit, die beweist, Europa verwandelt sich in eine links-faschistische Diktatur, welche die Freiheit bedroht? 

Es ist jetzt offiziell eine Straftat, England zu VERLASSEN!!!


29.3.2021
NWO
Brexit
ScienceFiles: Muslim Cancel- und Droh-Culture, politische Korruption, schottische Clan-Kriege und Pflanzendiebstahl – Ärmel-Kanal News

Samuel Paty – einer der Namen, die es kurz in die Nachrichten schaffen und dann wieder in Vergessenheit geraten.
Samuel Paty war Lehrer. Der Prophet Mohammend wurde zu seinem Verhängnis, ein Cartoon von Prophet Mohammed, den Paty gezeigt haben soll. Ein erzürnter Muslim hat ihn darauf hin enthauptet.


28.3.2021

NWO
Journalistenwatch: Mit Jim-Knopf-Puppen gegen Rassismus: Die Sesamstraße goes Harlem

Die Endverblödung der „Wokism“-Jünger in den Medien ist endlich zu solcher Vollendung getrieben worden, dass die „Lösung“ zuweilen zum Ausgangspunkt des angeblichen Problems zurückführt und das, was da eigentlich bekämpft werden soll, erst recht in die Welt gesetzt wird: Was bei der „Sesamstraße“ nun als Errungenschaft für Buntheit, Vielfalt und „Antirassismus“ gefeiert wird, ist lupenreiner Rassismus – und verletzt nicht nur People of Color, sondern vor allem die Grenzen des guten Geschmacks.

28.3.2021
NWO
China
Journalistenwatch: US-Virologe: Das Chinavirus stammt aus dem Labor

US-Präsident Donald Trump hatte immer wieder vom „Chinavirus“ gesprochen. Der ehemalige Chef der US-Seuchenbehörde behauptet nun, das Virus entstamme einem chinesischen Labor. Das ist Wasser auf die Mühlen derjenigen, die ziemlich von Anfang an behauptet hatten, die Ursache der „Pandemie“ sei geostrategischer Natur, mithin also eine neue Form der Kriegsführung, bei welcher der eigentliche Krieg möglichst nicht als solcher zu identifizieren sein soll.

28.3.2021
NWO
Erdogan
Merkel
Journalistenwatch: Merkels teuflischer Pakt mit Erdogan gegen jede Vernunft

Die EU hat soeben mal wieder getagt. Kurz und knapp, wie man hört, beim Thema Impfstoff wohl etwas länger. Aber beim Thema Erdogan setzte sich eine bestimmte Frau aus Deutschlands Osten wieder mal durch, wie man ebenso hört.

Von Hans S. Mundi

Ging auch schnell. Sitzen doch bloß tausende Oppositionelle in der Türkei im Gefängnis. Unrecht interessiert aber die EU-Heuchler nicht die Bohne. Jedenfalls diesmal nicht. Mit den Russen ist das was anderes, die passen einfach nicht ins Programm.


28.3.2021
NWO
Corona
ScienceFiles: Das “Wunder” von Südafrika, das die deutsche Lockdown-Manie ad absurdum führt

Bereiten Sie sich schon auf eine Ausgangssperre vor?
Geht es nach dem Kanzleramt, dann wird es eine geben.

Lockdown, Ausgangssperre, Schließung von Schulen, einsperren, wegsperren, isolieren, Zwangsmaßnahmen, das ist alles, was der deutschen Bundesregierung einfällt, um das zu bekämpfen, was einfach nicht auf die Beine kommen will: Die Killer-Pandemie. Weil schon vergangene Lockdowns nicht dazu beigetragen haben, SARS-CoV-2 in PCR-Tests nicht mehr oder nur noch in geringem Ausmaß finden zu können, sollen nun neue Lockdowns das erreichen, was schon vergangene Lockdowns nicht erreicht haben. Menschen, die wiederholt gegen eine Wand laufen, die sie zum Einsturz bringen wollen, nennt man Irre. Regierungen, die wiederholt versuchen, nunmehr (gleich dem Sozialismus) den “richtigen Lockdown”, der die Fehler der bisherigen falschen, weil unwirksamen Lockdowns behebt, durchzuführen, nennt man wie?

 
28.3.2021
NWO
Marxisten
Journalistenwatch: Merkel am Ziel ihrer Träume: Überholen die Grünen bald die Union?

Berlin – Angela Merkel hat aus ihrer Sicht alles richtig gemacht. Ihre Lieblingspartei, die Grünen, ist bald die mächtigste Partei in Deutschland und ihre eigene Partei stürzt ins Bodenlose. So kann der Great Reset vollzogen werden. Schneller und radikaler, als eigentlich geplant. Die Coronakrise kam zur rechten Zeit (oder wurde aus diesem Grund überhaupt erst ausgelöst):

CDU und CSU verlieren in der Wählergunst zwei Prozentpunkte im Vergleich zur Vorwoche und kommen nun auf 25 Prozent – das sind elf Prozentpunkte weniger als noch vor sieben Wochen. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar/Emnid wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ erhebt, setzt sich der Abwärtstrend bei der Union damit die vierte Woche in Folge fort. Die Grünen hingegen setzen ihren Aufwärtstrend fort und liegen mit 23 Prozent (+1) nur noch zwei Punkte hinter der Union.


28.3.2021
NWO
Merkel
ScienceFiles: Merkels-Politbüro ist eine Gefahr für die deutsche Bevölkerung – Gesellschaftliche Zerstörung auf Basis falscher Annahmen

“Die Bundeskanzlerin und die […] Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss”, so steht es am Beginn von sieben Seiten unpaginierten Textes. Es folgen die Beschlüsse, die das Politbüro, das derzeit die Regierungsgewalt über Deutschland und am Parlament vorbei ausübt, getroffen hat, Beschlüsse zur Eindämmung von SARS-CoV-2 und COVID-19 mit Geltung für alle, deren Sprengkraft im “Kleingedruckten” liegt und die allesamt auf FALSCHEN Prämissen basieren
 
28.3.2021
NWO
Asyl
Biden
ScienceFiles: Biden schafft eine humanitäre Katastrophe [Bilddokumente]: Wo sind nur die MS-Medien, die so besorgt um “die Menschen” sind?

Das, was in MS-Medien als neue “Migrationspolitik” der Biden-Administration gefeiert wird, hat in kürzester Zeit ein Chaos an der Südgrenze der USA geschaffen, das in eine humanitäre Katastrophe abzugleiten droht, während Joe Biden im Weißen Haus keinen Anlass sieht, um auf die sich anbahnende Katastrophe zu reagieren. Und die deutschen MS-Medien, die doch generell so “besorgt” um “die Menschen” sind, die sich so furchtbar über die angeblichen “Kinderkäfige” von Donald Trump aufgeregt haben, sie schweigen. Wie immer, wenn Linke mit den Katastrophen konfrontiert sind, die sie anrichten, fällt ihnen nichts dazu ein.
 
28.3.2021
NWO
Journalistenwatch: Deutsche Wahlen als Waschmaschine für politisch korrekten Glanz

Du kannst wählen, was du willst, es kommt am Ende immer das gleiche Programm in nur leicht variierten Unterschieden dabei heraus. Das ist die bittere Wahrheit, die sich seit Beginn der Regentschaft von Angela Merkel sukzessiv verfestigte.

Von Hans S. Mundi

Unter der grünlinken Merkel, der in der Wolle gefärbten Ex-DDR-Kommunistin, wurde ausgehend vom durch Merkel okkupierten bürgerlichen CDU/CSU-Lager die gesamte Parteien- und Medienlandschaft auf eine stramm ökolinke Agenda getrimmt. Im Hinblick auf die kommende Bundestagswahl werden nun wieder Bündnisse in den Medien durchgespielt, bei denen die massiv ausgegrenzte AfD mit ihren Wählerinnen und Wählern nicht als Teil der Volksherrschaft in Parlamenten und Regierungen anerkannt wird.

Das Wahlergebnis steht bereits fest: Alles wird Grün!


28.3.2021
NWO
EU
Journalistenwatch: Gaga-Großmachtsucht: SPD-Scholz phantasiert von EU-Armee unter Brüsseler Kontrolle

Rund 80 Jahre liegen die letzten von Deutschland ausgeträumten militärischen Großmachtspläne für ganz Europa nun zurück. Nun ist es wieder soweit: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz halluziniert von einer gemeinsamen europäischen Armee – der Kontrolle der Einzelstaaten entzogen und zentral von Brüssel aus gesteuert. Weil sich die EU-Zentrale ja bekanntlich als so genial, kompetent und effizient bei allen bisherigen politischen Herausforderungen erwiesen hat – zuletzt bei der Impfstoffbeschaffung -, soll sie nun auch noch militärische Kommandogewalt innerhaben.

28.3.2021
NWO
Great Reset
Alle Macht den Konzernen
Journalistenwatch: Kein Zurück zur Normalität mehr: „Zukunftsforscher“ Horx beschwört den Great Reset

Diese dialektischen Zeiten zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass die sogenannten „Verschwörungstheoretiker“ wieder und wieder von der Realität bestätigt werden – wenn nämlich die Philosophen, Theoretiker und nun auch „Zukunftsforscher“ genau das artikulieren, wovor die angeblichen „Spinner“ seit jeher warnen. Aktuell erleben wir dies fast täglich im Zusammenhang mit Corona: Praktisch alles, was noch vor einem Jahr als Geunke, als paranoide Fehlprognosen oder verrückte Visionen belächelt wurde, ist schon Wirklichkeit geworden – oder steht kurz davor.

28.3.2021
NWO
Sabotage
Journalistenwatch: Suezkanal: Blockade eine windige Angelegenheit?

Seit Tagen ist der Suezkanal von dem Containerriesen „Ever Given“ blockiert. Das knapp 400 Meter lange und über 50 Meter breite Frachtschiff lief auf Grund und steckt im Sand fest. Der Wind, der Wind, das himmlische Kind, habe die „Ever Given“ in die sandigen Untiefen am Rand der Fahrrinne hineingedrückt. Ob´s wohl stimmt?

von Max Erdinger

Es muß ein extraordinaires Lüftchen gewesen sein, welches vergangenen Dienstag sechs Kilometer nördlich der südlichen Einfahrt in den Suezkanal geblasen hat. Zu dieser Überzeugung muß man gelangen, wenn man bedenkt, daß vorher noch nie windige Erklärungen für ein Phänomen herangezogen worden sind, welches dann, wenn die Windmeldung zutreffend wäre, garantiert schon öfter zu beklagen gewesen wäre. Die „Ever Given“ ist nur eines von etwa 19.000 Schiffen, die alljährlich den Suezkanal auf ihrem Weg zwischen Asien und Europa durchfahren. Und das seit vielen Jahren. Der Suezkanal war nach einer kriegsbedingten, achtjährigen Schließung im Jahr 1975 wieder geöffnet worden. Das sind etwa 45 Jahre. Wenn man nur mit 15.000 Schiffen im Jahr rechnet, dann wäre die „Ever Given“ das erste Riesenschiff unter 675.000 Schiffen seit 1975, das einem extraordinairen Lüftchen im Suezkanal zum Opfer gefallen ist. Das könnte zwar sein, aber es ändert nichts an der Tatsache, daß es neben ausgesprochenen Luftnummern auch noch die Wahrscheinlichkeitsrechnung gibt.


28.3.2021
NWO
Marxisten
ScienceFiles: Erziehungsideal in Baden-Württemberg: Der abhängige, unkritische Groupie der Landesregierung

Wir versuchen gerade, Texte zu verdauen, die sich auf dem angeblichen Landesbildungsserver von Baden-Württemberg finden. Am besten, man nimmt die Erziehung zur Abhängigkeit, den ganz offenen Versuch, Jugendliche zu einem eigenen Urteil unfähigen, in ihrer Urteilsbildung abhängigen, vollkommen unkritischen Groupies der Landesregierung und ihrer Vasallen zu erziehen, häppchenweise zu sich. So ist er zwar auch nicht zu verdauen, aber leichter wieder auszuspucken.
 
28.3.2021
NWO
USA
China
RT: "Vorderste Frontlinie": Pentagon fürchtet wachsenden Einfluss Russlands und Chinas in Lateinamerika

Vor dem Verteidigungsausschuss des US-Senats beschworen US-Generäle die Bedrohung durch fremde Mächte im früheren "Hinterhof" der USA. Insbesondere der wachsende Einfluss Russlands und Chinas in Lateinamerika ist den Pentagon-Strategen ein Dorn im Auge.

28.3.2021
NWO
Corona
ScienceFiles: 6-Hansel als Legitimation gesellschaftlicher Zerstörung: Lockdown-Maßnahmen haben keinerlei wissenschaftliche Basis – [HART-Studie 1]

“Follow the science”, das war ein Motto, das Politiker gerne in den Mund genommen haben, so lange es keine wissenschaftlichen Ergebnisse en masse gab, die ihrer Ideologie und damit dem, was sie durchsetzen wollen, widersprochen haben. Seit es diese Ergebnisse gibt, ist aus dem “follow the science” [Folge der Wissenschaft], “follow the science we like [Wir folgen der Wissenschaft, die uns gefällt]” bzw. “we follow the science as we see fit [Wir folgen dann der Wissenschaft, wenn es uns in den Kram passt]”, geworden.
 
28.3.2021
NWO
Corona
UK
ScienceFiles: Eine Studie, fünf gesellschaftliche Sprengsätze, z.B.: Krankenhausaufenthalt, Organtransplantation erhöhen COVID-19-Sterberisiko erheblich

Ein kluger Mann hat einmal gesagt: Geh’ nicht zum Arzt, dort wirst Du nur krank…
Für viele, die schwer an COVID-19 erkrankt sind und die daran gestorben sind, trifft diese Feststellung zu, denn sie haben sich erst im Krankenhaus infiziert mit SARS-CoV-2 infiziert.

Das ist ein Ergebnis einer Studie von Public Health Scotland, an der Wissenschaftler von den Universitäten Glasgow und Edinburgh beteiligt sind. Die Studie trägt den Namen “Relation of severe COVID-19 in Scotland to transmission-related factors and risk conditions eligible for shielding support: REACT-SCOT case-control study”. Diese, wie die meisten britischen Studien, profitiert immens von dem Datenreichtum, der im Vereinigten Königreich vorhanden ist, und es erlaubt, den Schleier, der bislang die Dynamik der SARS-CoV-2-Epidemie verdeckt hat, zu lüften.

 
28.3.2021
NWO
Finanzen
ScienceFiles: Bei den Schulden hört die Sorge um die nächste Generation auf: 2.171.800.000.000 Euro betrug der Schuldenstand Ende 2020

Angeblich sind die Polit-Darsteller so furchtbar um die nächsten Generationen besorgt. Jedenfalls wird das immer dann behauptet, wenn Bürger dafür bezahlen müssen, dass Polit-Darsteller ihre Spleens ausleben und z.B. ineffiziente Energieformen von Steuerzahlern bis zum Anschlag subventionieren lassen, damit dieselben Steuerzahler dann mit den höchsten Strompreisen in Europa beglückt werden können. Diese Form von Ausbeutung aktuell lebender Generationen wird dann regelmäßig damit legitimiert, dass man die deutsche (Um)Welt, die bekanntlich an der Grenze aufhört, in einem, was die jährliche Durchschnittstemperatur betrifft, hervorragenden Zustand an die nächsten Generationen übergeben wolle, damit sich die nächste Generationen dann, mit weniger Wachstum und steigenden Preisen zumindest in einer klimatisch von Menschen unbeeinflussten Umgebung überlegen kann, wovon sie leben wollen.
 
28.3.2021
NWO
USA
RT: Weltweiter Vergleich: Weniger Freiheit in den USA als in der Mongolei und in Argentinien

Die USA fallen erneut im weltweiten "Freiheits-Ranking" der Organisation Freedom House. Schuld seien das ungelöste Rassismusproblem und der negative Einfluss des Geldes auf die politische Ausrichtung der Vereinigten Staaten. Die Probleme der USA wirkten sich zudem negativ auf andere Demokratien aus.

28.3.2021
NWO
Dritter Weltkrieg
RT: Russischer Experte: Westen führt "mentalen Krieg" gegen Russland

Aus Angst vor russischen Atomwaffen und seiner großen Armee sind andere Staaten bestrebt, einen direkten Konflikt mit Russland zu vermeiden. Darauf wies ein hoher russischer Beamter hin. Er warnte, dass sie stattdessen einen hybriden Krieg gegen die Gesellschaft führen.

28.3.2021
NWO
aha
RT: UN-Sondergesandter beschuldigt Militärjunta in Myanmar des "Massenmordes"

Nach Angaben von Medienberichten aus Myanmar soll das Militär am Samstag mutmaßlich über einhundert Menschen in verschiedenen Teilen des Landes umgebracht haben. Viele ausländische Politiker verurteilten die Gewalt. US-Außenminister Blinken sprach von einer "Terrorherrschaft".

28.3.2021
NWO
Zensur
Facebook
RT: Facebook sperrt Konto von Nicolás Maduro für 30 Tage wegen Äußerung über COVID-19

Facebook hat am Samstag das Konto des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro gesperrt. Der Grund für die auf 30 Tage befristete Strafmaßnahme sei eine Verletzung der Nutzungsregeln hinsichtlich der Verbreitung mutmaßlicher Falschinfos über die Krankheit COVID-19.

28.3.2021
NWO
Corona
Wichtig
ScienceFiles: Erste vollständige Impffolgen-Zusammenstellung: >2.500 Tote nach Impfung mit BNT162b2/Comirnaty: Nebenwirkungen füllen 124 Seiten !

Damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen.

Bei der University of Uppsala wird eine Datenbank geführt, in der ALLE unerwünschten Nebenwirkungen gesammelt werden, die sich als Reaktion auf bestimmte Medikamente einstellen.

Wir haben die LANGE, die sehr lange Liste der Nebenwirkungen auf eine Impfung mit BNT162b2/Cominarty, dem Impfstoff von Pfizer/Biontech, zusammengestellt und dabei unseren Browser an den Rand seiner Kapazität gebracht.

Aber sehen Sie selbst.


28.3.2021
NWO
Corona
Die Unbestechlichen: Neue Weltordnung: Der COVID-Kult und die 10 Stufen der Tyrannei

Der COVID-Kult marschiert im Jahr 2021 weiter und hinterlässt natürliche unveräußerliche Rechte, Lebensgrundlagen und menschliche Freiheit, die in seinem zerstörerischen Gefolge dezimiert wurden.

Die US-amerikanische CDC (Centers for Disease Control and Prevention) hat gerade versucht, den Menschen mitzuteilen, dass sie nicht 1 Maske, sondern 2 Masken tragen müssen, wenn sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen: „Stoffmasken sollten aus zwei oder mehr Schichten eines atmungsaktiven Stoffes bestehen Stoff, der eng gewebt ist.“


28.3.2021
NWO
Dritter Weltkrieg
RT: Israel beschränkt Jordaniens Wasserversorgung während Dürre wegen "persönlicher Reibereien"

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu liegt im Streit mit Jordanien und verschärfte am Freitag die Spannungen zum engsten arabischen Verbündeten seines Landes, indem er die Bitte ablehnte, die Wasserversorgung dieses von der Dürre betroffenen Königreichs zu erhöhen.
 
28.3.2021
NWO
Päderasten
Clinton
Danisch: Blackfacing: Bill Clinton geschwärzt

Naja, noch nicht das Gesicht. Erst mal nur der Name.

Könnt Ihr Euch noch erinnern, wie man das in den Medien als „Fake News” und „rechte Verschwörungstheorie” gebrandmarkt, gelöscht, gesperrt und verfolgt hat, als das Gerücht umging, die Clintons seien in einen Pädophilenring verstrickt, die Sache mit der Pizzeria? Alles frei erfunden, erlogen und erstunken?
 
28.3.2021
NWO
Die Unbestechlichen: Teile und herrsche

Ein kurzer Abriss der wirtschaftlichen, sozialen und politischen Entwicklung des letzten halben Jahrhunderts 

(von Hugo Palme)

Vor etwas mehr als 50 Jahren gab es die 68er-Bewegung, das letzte große Aufbegehren gegen die Obrigkeiten und die Mächtigen. Der Einfluss dieser Zeit ist gar nicht zu überschätzen, es folgte eine allgemeine Neuorientierung des geistigen und kulturellen Lebens, eine Öffnung für neue Sichtweisen und alternative Lebensentwürfe und verkrustete Strukturen wurden aufgelöst, obwohl natürlich die bestehenden wirtschaftlichen und hierarchischen Strukturen nicht grundlegend verändert werden konnten.


28.3.2021
NWO
Rechtsstaat
Die Unbestechlichen: Der Internationale Strafgerichtshof verstösst gegen seine eigene Satzung

Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) hat, indem er sich weit von seinem ursprünglichen Zweck entfernt hat, einen Meineid geleistet. Der IStGH wurde 1998 gegründet, um den Opfern systematischer Gräueltaten in Ländern, die dazu nicht in der Lage sind, Gerechtigkeit zu verschaffen. In seinen eigenen Worten: „Das Kernmandat des IStGH ist es, als Gericht der letzten Instanz zu agieren, das in der Lage ist, Einzelpersonen wegen Völkermordes, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen zu verfolgen, wenn nationale Gerichtsbarkeiten aus irgendeinem Grund nicht in der Lage oder nicht willens sind, dies zu tun.“

28.3.2021
NWO
Vatikan
Freimaurer
Die Unbestechlichen: Freimaurerei gratuliert Papst Franziskus „für sein Engagement in der menschlichen Bruderschaft“

Zum zweiten Mal innerhalb von weniger als fünf Monaten drückte die Gran Logia de España, die wichtigste Freimaurerloge Spaniens, ihre tiefe Zufriedenheit über die Beteiligung von Papst Franziskus an der Initiative „Menschliche Brüderlichkeit“ aus, die am 4. Februar 2019 in Abu Dhabi gestartet wurde.

Diesmal haben die spanischen Freimaurer vor einigen Tagen eine lange Grußbotschaft zum ersten Internationalen Tag der menschlichen Brüderlichkeit am 4. Februar ausgesandt, an dem Papst Franziskus zusammen mit dem Groß-Imam Ahmad al-Tayyeb in einer Online-Zeremonie einen Preis für Frieden und Brüderlichkeit an den UN-Generalsekretär António Guterres verlieh.


28.3.2021
NWO
Rassismus
Die Unbestechlichen: Alles Rassismus: Woke-Fanatismus wütet bei Coca Cola und Disney (+Videos)

Die Angestellten von Coca Cola werden von den … [Passendes einsetzen], die die Firma derzeit zu leiten vorgeben, dazu aufgefordert, etwas weniger “weiß” zu sein.

Das glauben Sie nicht?
Hier das, was Coca Cola Angestellte eigentlich dazu veranlassen sollte, das rassistische Irrenhaus, das Unternehmen sein will, zu verlassen

28.3.2021
NWO
Trump
Wahl
USA
Danisch: Politische Fake News der Medien zu Trump

Könnt Ihr Euch noch an die Berichte zu Toten beim Sturm auf das Capitol erinnern?

Eine Frau ist erschossen worden, aber nicht von denen, die gestürmt haben, sondern umgekehrt von Sicherheitskräften, und wie man auf einem Video sah, ohne Not und meines Erachtens unberechtigt, denn es bestand keine Bedrohung oder Gefahr.

Dann war von drei Toten die Rede, die aber irgendwie außerhalb des Capitols an Herzinfarkt und sowas gestorben sind.

Bleibt nur der tote Polizist, dem mit einem Feuerlöscher von Trump-Anhängern der Schädel eingeschlagen wurde. Daraus wollte man ja die Amtsenthebung Trumps machen.

Nun sagt die Mutter dieses Polizisten, dass ihr Sohn nicht an einem Feuerlöscher, sondern an einem Schlaganfall gestorben sei, und es mit dem Sturm aufs Capitol genaugenommen eigentlich gar nichts zu tun hat.


28.3.2021
NWO
Biden
Danisch: Die Biden-Apartheid

Schick. Biden hat einen Wirtschaftshilfeplan wegen der COVID-19-Krise aufgelegt, $1.9 trillion, bei der Wirtschaftshilfe nur den „socially disadvantaged” gewährt wird, Weiße brauchen sich erst gar nicht zu bewerben.

Corona als Vorwand für politische Geldausschüttungen an die Klientel. Das könnte zu Unmut führen

28.3.2021
NWO
Soros Privatarmee
Epochtimes: Scholz strebt EU-Armee an: Gleiche Rechte wie die Bundeswehr

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz strebt eine gemeinsame europäische Armee an, deren parlamentarische Kontrolle von der Europäischen Union (EU) kommen sollte. „Für mich gehört eine gemeinsame Armee zur Idee der europäischen Souveränität“, sagte Scholz der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS).

Eine europäische Armee müsste „genauso stark legitimiert sein wie heute die Bundeswehr als Parlamentsarmee“. Allerdings sei das „kein Thema für die kurze Frist“.


28.3.2021
NWO
Österreich
Strache
Danisch: Wüste Verschwörungstheorien rund um das Ibiza-Strache-Video

Was mir die Leute so alles an wüstesten und selbstverständlich völlig haltlosen und jeglicher Realität entbehrenden, aber halt unterhaltsamen Verschwörungstheorien zum Strache-Video schicken:

Der schweizerische Nachrichtendienst-Chef soll ja 2019 schon direkt gesagt haben, dass er das ganze Ding für eine Geheimdienstoperation hält.

Für Jean-Philippe Gaudin ist klar: Das Ibiza-Video ist das Werk eines Geheimdienstes. Es handle sich um eine beeinflussende Operation eines Nachrichtendienstes – die “mit Erfolg” durchgeführt worden sei, zitiert die “Neue Zürcher Zeitung”Gaudin.

Wie er zu diesem Schluss kommt, führt der Geheimdienstchef nicht aus. Das Ergebnis der Operation sei jedoch, dass die österreichische Regierung “nicht mehr existiere” und eine Koalition zerbrochen sei. Generell nähmen die Versuche von politischen Manipulationen zu, stellt Gaudin fest.


28.3.2021
NWO
Wirecard
Strache
Danisch: Strache – Wirecard – Hä!?

Ein Leser schickt mir einen Link auf diese Meldung der Tagesschau zum Ibizia-Strache-Video, wonach ein Täter in Berlin festgenommen wurde und die Gerichte inzwischen entschieden haben, dass Deutschland ihn an Österreich ausliefert.

Der mutmaßliche Drahtzieher des “Ibiza-Videos” soll nach Österreich ausgeliefert werden. Das Kammergericht Berlin habe entschieden, dass eine Auslieferung zulässig sei, sagte Gerichtssprecherin Lisa Jani auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa.

Der heute 40 Jahre alte Mann war mit europäischem Haftbefehl gesucht worden. Mitte Dezember 2020 wurde er in der deutschen Hauptstadt festgenommen. Die Gerichtssprecherin sagte, es gehe dabei nicht um die Fertigung der Aufzeichnungen, sondern um mögliche Erpressung im Zusammenhang mit dem Video sowie mutmaßliche Drogen-Straftaten. Bei der Staatsanwaltschaft hieß es: “Das Auslieferungsverfahren ist in Gange.”

Ähm … ja … würzig.

 
27.3.2021
NWO
Der Plan
RT: Finanzinvestoren sehen im Corona-Jahr 2021 in Deutschland das Jahr der Übernahmen

Private-Equity-Firmen übernehmen nach einer Roland-Berger-Studie mehr und mehr deutsche Firmen, die natürlich auch unter den Folgen der Pandemie leiden. Besonders chinesische Firmen haben sich in Deutschland stark ausgebreitet und kaufen weiter zu.

27.3.2021
NWO
Biden
RT: Rohrkrepierer: Bidens und Blinkens unprovozierte Angriffe gegen Russland und China gehen daneben

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Indem die Biden-Administration Moral und Charakter des russischen Präsidenten und Chinas Menschenrechtsbilanz angriff, öffnete sie die Tür für eine kritische Auseinandersetzung mit der eigenen schwierigen Geschichte der USA.

27.3.2021
Wissenschaft
NWO
Grusel
RT: Experiment gelungen: Deutsche Forscher kreieren und löschen Ereignisse in Erinnerungen von Menschen

Kann man sich an etwas erinnern, was gar nicht stattgefunden hat? Ein deutsches Forscherteam hat ein Experiment durchgeführt, das bestätigt hat, dass unwahre Erinnerungen geschaffen und dann gelöscht werden können – mit potenziellen Folgen im juristischen Kontext.

27.3.2021
NWO
Biden
RT: Vom "Killer" zum willkommenen Gast: Joe Biden lädt Wladimir Putin zu Online-Klimagipfel ein

Als wäre nichts passiert, hat US-Präsident Joe Biden am Freitag auch den russischen Staatschef Wladimir Putin zu einem Klimagipfel am 22. und 23. April eingeladen. Vergangene Woche stimmte er noch der Aussage zu, dass Putin ein "Killer" sei.

27.3.2021
NWO
Finanzen
RT: Russischer Botschafter: London will Moskau vom europäischen Sicherheitssystem ausschließen

Andrei Kelin, Russlands Botschafter in London, erklärt in einem Interview mit RT, die britische Führung sei Moskau gegenüber zunehmend feindlich eingestellt. Der Diplomat nennt dies einen gefährlichen Trend, der sich auf die europäische Sicherheit auswirken könnte.

27.3.2021
NWO
Die Privatarmee von Soros
Epochtimes: Scholz strebt gemeinsame Armee unter Aufsicht der EU an

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz strebt eine gemeinsame europäische Armee an, deren parlamentarische Kontrolle von der Europäischen Union (EU) kommen sollte. „Für mich gehört eine gemeinsame Armee zur Idee der europäischen Souveränität“, sagte Scholz der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS). Eine europäische Armee müsste „genauso stark legitimiert sein wie heute die Bundeswehr als Parlamentsarmee“. Allerdings sei das „kein Thema für die kurze Frist“.

27.3.2021
NWO
Finanzen
Epochtimes: Vom Event 201 zum Cyber Polygon 2021: Hochkarätige Simulation einer globalen „Cyber-Pandemie“

Teil 1: Das WEF warnt die Welt vor einer bevorstehenden "Cyber-Pandemie". In einer Cyberattacken-Simulation wird der Ernstfall geprobt. Die Veranstaltung erinnert ein bisschen an das Event 201, kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie.

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat gemeinsam mit der russischen Regierung, großen Banken und Tech-Unternehmen ein Projekt namens Cyber Polygon ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine hochkarätige Cyberattacken-Simulation, die auf die Finanzindustrie abzielt. Das Event wird auf der Webseite „cyberpolygon“ beworben.


27.3.2021
NWO

Corona
Epochtimes: Maduros Facebook-Konto wegen „Falschinformationen“ zu Corona eingefroren

Nachdem er mehrere „Wundermittel“ zum Schutz vor dem Coronavirus angepriesen hat, ist Venezuelas Präsident Nicolas Maduro im Online-Netzwerk Facebook vorerst zum Schweigen verdammt:

Ein Sprecher des US-Unternehmens teilte am Samstag mit, dass das Konto Maduros wegen „Verstoßes gegen unsere Regeln gegen Falschinformationen über Covid-19“ für einen Monat „eingefroren“ werde. In dieser Zeit könne Maduro nichts mehr posten.


27.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: EU-Kommission: Noch keine Gespräche zur Aufnahme von Sputnik V in europäisches Vakzin-Portfolio

Obwohl die Stimmen aus Deutschland lauter werden, Brüssel solle mit der Zulassung von Sputnik V keine Zeit verschwenden, ließen sich die Bürokraten in Belgien nicht aus der Ruhe bringen. Hinter den Kulissen scheint jetzt Bewegung in die Sache zu kommen.

27.3.2021
NWO
China
RT: Iran und China unterzeichnen Abkommen über strategische Partnerschaft in Politik und Wirtschaft

Teheran und Peking haben ein Abkommen über eine umfassende strategische Partnerschaft unterzeichnet. Der Vertrag ist zunächst auf 25 Jahre befristet und macht den Weg für milliardenhohe Investitionen aus China frei. Geplant ist auch eine politische Zusammenarbeit.
 
27.3.2021
NWO
Pharma
Grins
RT: Impfen bald überflüssig? – Antivirales Nasenspray gegen Coronaviren erhält Zulassung in Israel

Das Nasenspray der Firma SaNOtize wurde in Israel unter dem Namen "Enovid" zugelassen. Mittlerweile hat bereits die Massenproduktion begonnen. Laut eigenen Angaben kann das Mittel bis zu 99,9 Prozent der Coronavirus-Partikel abtöten.
 
27.3.2021
NWO
Demokratur
Epochtimes: Belarus darf nicht an Eurovision Song Contest in Rotterdam teilnehmen

Das seit Monaten von Protesten gegen den autoritären Staatschef Alexander Lukaschenko erschütterte Belarus darf nicht am diesjährigen Eurovision Song Contest in den Niederlanden teilnehmen.

Das seit Monaten von Protesten gegen den autoritären Staatschef Alexander Lukaschenko erschütterte Belarus darf nicht am diesjährigen Eurovision Song Contest in den Niederlanden teilnehmen. Das Land werde bei dem Musik-Wettbewerb im Mai „leider nicht teilnehmen“, teilte die Organisatorin des ESC, die Europäische Rundfunkunion (EBU), am späten Freitagabend mit. Minsk verurteilte den Ausschluss als „politisch motiviert“.


27.3.2021
NWO
China
Epochtimes: China verhängt Sanktionen gegen Politiker aus USA und Kanada wegen Uiguren-Politik

China hat als Reaktion auf Sanktionen wegen der Unterdrückung der Uiguren auch Strafmaßnahmen gegen Politiker aus den USA und Kanada verhängt. Betroffen unter anderem von einem Einreiseverbot sind zwei Mitglieder der US-Kommission für internationale religiöse Freiheit, Gayle Manchin und Tony Perkins, sowie der kanadische Abgeordnete Michael Chong und der kanadische Parlamentsausschuss für Menschenrechte, teilte das Außenministerium in Peking am Samstag mit.

Wegen der Unterdrückung der muslimischen Minderheit der Uiguren in der nordwestlichen Provinz Xinjiang hatten Großbritannien, die EU, Kanada und die USA Anfang der Woche Sanktionen gegen China verhängt. Peking reagierte auf die Maßnahmen wütend und belegte zehn Politiker und Wissenschaftler sowie vier Organisationen aus der EU seinerseits mit Sanktionen, darunter den deutschen EU-Parlamentsabgeordneten Reinhard Bütikofer (Grüne).


27.3.2021
NWO
Soros
Danisch: Ist Ursula von der Leyen eine Strohpuppe oder gar eine Saboteurin von McKinsey und & Co. ?

Werden die französische Regierung und die deutschen – zumindest einige Minister wie von der Leyen – von McKinsey und den anderen Unternehmensberatungen wie Accenture und wie sie alle heißen, gesteuert?

Ist Ursula von der Leyen deshalb so schreiend unfähig und nicht in der Lage, plausibel zu handeln, weil sie nur die Sockenpuppe von McKinsey ist?

Es fiel ja damals bei der Kinderpornosperre schon auf, dass sie überhaupt nicht verstanden hat, was sie da eigentlich macht, und das nur zu erklären wäre, wenn sie von anderen dirigiert wird. Aber wo war da der Nutzen?

Dass sie als Verteidigungsministerin völlig versagt hat und der Laden letztlich nur von den Beratungsfirmen ausgeplündert wurde und diese Staatssekretärin Katrin Suder, die von McKinsey kam, da eine sehr dubiose Rolle gespielt hat, liegt auch auf der Hand.

 
27.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Impf-Industrie darf nicht gefährdet werden: Keine Zulassung für vielversprechendes Covid-Nasenspray in Deutschland

Es ist eine veritable Sensation: Ein Nasenspray des kanadischen Pharmaherstellers SaNOtize ist in der Lage, bis zu 99,9 Prozent aller Coronavirus-Partikel abzutöten. Schon bei mehrmaliger kurzer Anwendung lässt sich mit dem simplen, alltagstauglichen Medikament die Covid-19-Ansteckungsgefahr auf ein Minimum reduzieren, und selbst wenn es zur Infektion kommt, ist der Krankheitsverlauf deutlich harmloser als ohne Behandlung; schwere Verläufe sind der Studienlage zufolge praktisch ausgeschlossen. Damit ist das Nasenspray tatsächlich wirksamer als alle gegenwärtig zugelassenen Impfungen. In Israel ist das Mittel bereits zugelassen – doch in Deutschland wiegelt man natürlich ab: Eine Zulassung des Mittels ist nicht in Sicht, stattdessen meldet sich die Skeptikerfront der Corona-Systemvirologen zu Wort und sät Zweifel.

27.3.2021
NWO
Sozialismus
Danisch: Der Weg zum Sozialismus
Bezüglich des Geldes bekam ich noch von woanders einen Hinweis. Im sozialistischen Venezuela machen sie jetzt hübsche sozialistische Einkaufstauschen aus Geldscheinen, obwohl es ja nichts mehr einzukaufen gibt, und selbst, wenn es das gäbe, nichts mehr, womit man es bezahlen könnte.

27.3.2021
NWO
Biden
Danisch: No-Show Joe in der No-Joe Show
Die Australier spotten gerade darüber, dass das Weiße Haus die Video-Übertragung mit Joe Biden abgedreht hat, bevor der dumm daherreden konnte, als er auf die Idee kam, Fragen beantworten zu wollen
 
27.3.2021
NWO
Corona
Florida
Journalistenwatch: Auch in Florida: niedrige Zahlen, geringere Sterblichkeit – ganz ohne Lockdown und Maskenpflicht

Gestern Abend berichtete Jouwatch über die mehr als positive, geradezu sensationelle Entwicklungen im US-Bundesstaat Texas, das seit Anfang März sämtliche Corona-Maßnahmen über den Haufen geworfen hatte und weitgehend wieder die Normalität der Zeit vor der Pandemie eingekehrt ist – bei sinkenden Fallzahlen und rückläufigen Klinikbelegungen. Ähnlich überraschend und ermutigend ist die Situation in einem weiteren US-Bundesstaat, der zwar (noch) nicht ganz so weitreichende Öffnungen wie Texas (und mittlerweile weitere Bundesstaaten) vollzogen hat, aber im Vergleich zu jedem europäischen Land paradiesische Freiheiten für seine Bürger bereithält: Florida.

27.3.2021
NWO
Sozialismus
Danisch: Der Kommunist und der Kapitalismus

Nun ist der Riexinger zwar Kommunist und schwätzt unentwegt marxistisch daher, meines Wissens aber Wessi und er hat die sozialistische Mangelwirtschaft DDR nie miterlebt. Der bedenkt nicht, was er sich wünscht, und nun hat er es mal bekommen.

Und nun bekommt er mal so eine leichte Vorstellung davon, wie es ist, wenn der Staat sozialistisch und die Politik nicht nach Kompetenz, sondern nach Moral, Quote und Sexualitätsproporz besetzt ist, und die sozialistischen Wunschvorstellungen gegen die Wand fahren.

Das sind übrigens die Leute, die private Wohnungsgesellschaften enteignen und die Wohnungen dem Staat einverleiben wollen. Und ständig meinen, nur so liefe es richtig.


27.3.2021
NWO
Rassismus
Danisch: Der Schund aus Zamunda

Das ist einfach überhaupt kein Film.

Das ist einfach nur die alten Rollen nochmal angezogen wie alte Kostüme. Als hätten die Schauspieler Langeweile und wüssten nichts mit sich anzufangen. So wie Klassentreffen, wo man die Kamera mitlaufen lässt.

Und es trieft nur so vor political correctness, Zeitgeist und so weiter. Frauen können alles besser, Männer müssen lernen, dass Frauen die gleichen Chancen haben sollen, und sogar der Friseur wird von Akeem darüber belehrt, dass man Frauen heute nicht mehr ungefragt unsittlich berührt. Und dass Bewerbungsgespräche so stattfinden, dass unverdient zu Chefs gewordene idiotische rassistische Weiße fleißigen und fähigen Schwarzen dämlich-rassistische Fragen nach Drogen-Müttern stellen und ihnen die Stelle nur deshalb nicht geben, weil das mit dem Berufsabschluss nicht geklappt hat. Und Weiße braucht man eigentlich gar nicht mehr, komplett überflüssig. Machen nur die Stadt kaputt.

 
27.3.2021
NWO
Corona
so gewollt
RT: ifo-Studie: Corona kostet deutsche Wirtschaft mindestens 405 Milliarden Euro

Laut dem ifo Institut könnte die Corona-Krise die deutsche Wirtschaft zwischen 2020 und 2022 ganze 405 Milliarden Euro kosten. Das Wirtschaftsinstitut senkte wie andere Institute die Konjunkturprognose für das Jahr 2021.
 
27.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Grins
RT: Britische Analysten: Sputnik V ist bekanntester Impfstoff außerhalb der USA, EU und Chinas

Laut einer YouGov-Umfrage ist der russische Corona-Impfstoff Sputnik V zu dem bekanntesten Vakzin bei einem Viertel der Weltbevölkerung aufgestiegen. Als Herstellerland für Impfstoffe genießt Russland inzwischen das gleiche Vertrauen wie die USA.

27.3.2021
NWO
Soros
Danisch: Italien und McKinsey

Das ist insofern kritisch, als Draghi ja auch Chef der EZB war. Da fragt man sich schon, ob wir nicht längst (und damokratiewidrig) von McKinsey und all den anderen ferngesteuert werden.

Zwar soll es hier um vergleichsweise geringe Honorare gehen, was aber wieder verdächtig ist. Denn wenn solcher Beraterfirmen zu billig arbeiten, könnten sie ganz andere Ziele als Beratung haben, etwa Informationen sammeln.

Wenn dann noch beschrieben wird, dass die Anträge verschiedener Länder an die EU sich gleichen, weil die alle von den gleichen Beratern stammen…
 
27.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Menschenversuche an den Jüngsten: Nächste Impf-Studie mit Babies und Kleinkindern

Alles, woran vor dieser Pandemie nie zu denken gewesen wäre, wird nach und nach Wirklichkeit – und vollzieht sich geräuschlos, ohne öffentlichen Widerstand und ohne Aufschrei der Empörung jener Politiker, die sich sonst den angeblichen Lebens- und Gesundheitsschutz auf die Fahnen schreiben. Um eine Notfallzulassung der mRNA-Impfstoffe nun auch für Kinder möglichst schnell durchdrücken zu können, startet nun auch das Konsortium Pfizer/Biontech erste Studien zum Thema. Zuvor hatten bereits Moderna und Astrazeneca mit Kinder-Testläufen begonnen.

27.3.2021
NWO
Biden
RT: Biden: Trotz harter Konkurrenz und Problemen im Südchinesischen Meer keine Konfrontation mit China

US-Präsident Joe Biden hat versprochen, gegenüber China weniger konfrontativ zu sein als sein Vorgänger Donald Trump. Gleichzeitig skizzierte er unverändert heikle außenpolitische Probleme mit Peking und bezeichnete das Land als eine Autokratie.
 
27.3.2021
NWO
Die Unbestechlichen: Das dicke Ende kommt noch

Wer nach einem Jahr LOCKDOWN glaubt, er hätte das Schlimmste bereits hinter sich, wird sich noch wundern, denn die Ereignisse des Jahres 2020 waren bloß die Aufwärmrunde für das, was uns noch bevorsteht. Das dicke Ende kommt noch. Wenn wir nicht endlich unser Recht auf Widerstand nutzen, werden vor uns nicht nur weitere Monate und Jahre der Einsamkeit, Demütigung, Entbehrung und Depression liegen, sondern auch eine Verringerung der Bevölkerungszahl auf mannigfaltige Weise.

27.3.2021
NWO
RT: Dialogverweigerung? – Moskau bezichtigt NATO-Generalsekretär Stoltenberg der Lüge

Da Russland und die NATO seit Jahren keinen direkten Kontakt haben, findet zwischen Brüssel und Moskau eine "Megafon-Diplomatie" statt. Am Mittwoch hatte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg Russland der Dialogverweigerung beschuldigt. Aus Moskau kam nun die Antwort.
 
27.3.2021
NWO
Rassismus
Die Unbestechlichen: »Weiß« sei aufdringlich, aggressiv, arrogant und ignorant: Coca-Cola fordert Mitarbeiter auf, »weniger weiß zu sein«

Die Coca-Cola-Mitarbeiter im US-Bundesstaat New Hampshire werden von der Geschäftsleitung aufgefordert, in ihrem Denken und Handeln »weniger weiß« zu sein. Um das zu erlernen, sollen sie an entsprechenden Online-Kursen teilnehmen. Danach seien sie dann weniger aufdringlich, aggressiv, arrogant und ignorant, also »weniger weiß«.

27.3.2021
NWO
Nawalny
RT: Anwälte: Gesundheitszustand von Alexei Nawalny hat sich verschlechtert

Der Gesundheitszustand des russischen Oppositionspolitikers Alexei Nawalny soll sich verschlechtert haben. Er habe Rücken- und Beinschmerzen. Dies teilte Nawalnys Anwältin Olga Michailowa mit und bezeichnete seinen Gesundheitszustand als "äußerst ungünstig".

27.3.2021
NWO
Finanzen
RT: Bundestag stimmt für europäische Corona-Schuldenunion – 1,8 Billionen Euro bis 2027 geplant

Nachdem bereits Finanzminister Olaf Scholz im Zuge der Corona-Krise den Steuerzahlern eine Rekordverschuldung zumutete, zieht jetzt auch die EU nach. Am Donnerstag hat die große Mehrheit im Bundestag die gemeinsame Schuldenaufnahme in der EU für den "Corona-Wiederaufbaufonds" ratifiziert. Zuvor gab es eine hitzige Debatte.
 
27.3.2021
NWO
Alles so geplant
Junge Freiheit: Die geistige Quarantäne begann schon vor der Pandemie
Der deutsche Patient


Die deutsche Impfstoffproduktion lief Tag und Nacht auf Hochtouren, um das gefährliche Virus aus China aufzuhalten. Woche für Woche konnten so 250.000 Bundesbürger geimpft werden – in von der Bundeswehr aus dem Boden gestampften Impfzentren, aber auch Hausärzte erhielten rasch Impfdosen gegen das neuartige Influenza-Virus. Dennoch starben mehrere zehntausend Deutsche im Winter 1969/70 an der „Hongkong-Grippe“. So genau weiß man es nicht, denn damals interessierte das kaum einen. Das Leben ging weiter.

27.3.2021
NWO
Die Unbestechlichen: Regenwälder im Kongo – Zerstörung durch Palmölplantagen! Menschen werden eingesperrt, gefoltert oder ermordet!

Zuerst kamen diejenigen, die töteten. Dann kamen diejenigen, die Häuser in Brand setzten. Und schließlich diejenigen, die etwas Wertvolles plünderten. Vergewaltigt, gefoltert und ermordet: Frauen und Kinder tragen die Hauptlast der Konflikte. In der Demokratischen Republik Kongo wird sexuelle Gewalt systematisch als Kriegswaffe eingesetzt. Die jungen Rebellen werden dazu gezwungen – auf Befehlsverweigerung steht die ­Todesstrafe. Die Demokratische Republik Kongo wird nie zur Ruhe kommen, denn das Land hat das, was westliche Länder wollen: Uran, Kupfer, Gold, Zinn, Kobalt, Diamanten, Mangan, Zink, Öl und mit Hilfe der Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG), Tochterunternehmen der staatlichen KfW Förderbank und andere Europäische Entwicklungbanken wird Palmöl angebaut.

27.3.2021
NWO
jaja
RT: Nord Stream 2: Polens Botschafter will "notfalls" gegen Russland kämpfen – Moskau zeigt sich empört

In einem Interview erklärte Polens Botschafter in Deutschland, man müsse das Projekt Nord Stream 2 stoppen, da Russland sonst mehr Geld für das Militär bekomme. Man müsse "die Russen schwächen" und sie notfalls bekämpfen. Die russische Botschaft zeigte sich angesichts der "aggressiven Rhetorik und feindseligen Tonalität" empört.
 
27.3.2021
NWO
Biden
Die Unbestechlichen: Präsident Bidens Billionen-Hilfspaket: Die große Rettung oder Auftakt für Jahrhundertinflation? (+Video)

In den USA geht es in erster Linie immer um die Wirtschaft. Und die hat unter Corona gelitten. Ein Stimulus- und Rettungsplan von 1,9 Billionen Dollar – das sind 10 Prozent der Jahreswirtschaftsleistung der USA – ist unterzeichnet. Joe Biden als neuer Präsident lässt es krachen. Er selbst nennt es ein „historisches Gesetz“, dass der Mittelschicht und den Familien und der arbeitenden Bevölkerung wieder auf die Beine helfe. In den USA macht sich Hoffnung breit. Top-Ökonomen wie Olivier Blanchard warnen aber vor dem Gespenst einer kräftigen Inflation.

27.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Iran kündigt Abkommen über 25-jährige Kooperation mit China an

Der Iran und China wollen nach Angaben Teherans an diesem Samstag (27. März) ein umfassendes und langfristiges Kooperationsabkommen unterzeichnen. Das auf 25 Jahre angelegte Abkommen enthalte „politische, strategische und wirtschaftliche“ Vereinbarungen, sagte der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Said Chatibsadeh, im Staatsfernsehen.

Unterzeichnet werden soll das Abkommen demnach anlässlich des derzeitigen Besuchs von Chinas Außenminister Wang Yi in Teheran.


27.3.2021
NWO
Türkei
Die Unbestechlichen: Erdogans Krieg gegen die universitäre Freiheit

Bosporus-Universität (Boğaziçi Üniversitesi auf Türkisch, oder BOUN in seiner Abkürzung) ist eine der drei Top „Ivy League“ Hochschulen der Türkei. Gegründet als Robert College im Jahr 1863, war BOUN die erste amerikanische Universität, die außerhalb der USA gegründet wurde. Ihre Gründer waren der reiche Philanthrop Christopher Robert und der Missionar Cyrus Hamlin. Das Robert College wurde 1971 an die türkische Regierung übergeben und in BOUN umbenannt.
 
26.3.2021
NWO
Verblödung
Epochtimes: Unesco warnt vor „Generationenkatastrophe“ im Bildungsbereich

Die UN-Kulturorganisation Unesco hat angesichts der Schulschließungen in der Corona-Pandemie vor einer „Generationenkatastrophe“ im Bildungsbereich gewarnt. Im vergangenen Jahr sei die Zahl der Grundschüler, die nicht über die ihrem Alter entsprechenden Lesekenntnisse verfügen, um 20 Prozent gestiegen, heißt es in einem am Freitag veröffentlichten Bericht der UN-Organisation. Die Zahl der Zweit- und Drittklässler mit Schwierigkeiten in diesem Bereich wuchs demnach weltweit um 100 Millionen auf 584 Millionen an.

26.3.2021
NWO
Epochtimes: Bund und Länder einigen sich auf Agrarreform

Es geht um Hunderte Milliarden für die kommenden Jahre. Über die EU-Agrarrefrom wird in Deutschland wie in Brüssel heftig gestritten. In Deutschland gibt es nun eine Einigung - aber was heißt das genau?

Drei Nächte und viele weitere Stunden hat das Ringen um eine Lösung gedauert. Es waren zähe und ermüdende Verhandlungen, die die Agrarminister von Bund und Ländern am Freitag hinter sich brachten.

Am Ende steht der langersehnte Kompromiss dazu, wie die Reform der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP) für Deutschland aussehen kann. Ein kleiner Meilenstein, der nichts Geringeres als einen Systemwechsel herbeiführen soll.


26.3.2021
NWO
so gewollt
Journalistenwatch: Billionenschäden durch Corona: Deutschland wird abgewirtschaftet

Hunderte Milliarden für einen Lockdown, der nicht mehr enden will, eine Viertel Billion Neuverschuldung – und noch gigantischere Hilfsgelder für die EU: Heute dürfen die Parlamentarier einmal wieder ihre in der Pandemie zur Vollendung gebrachte Rolle als Abnick-Verein spielen: Weniger als 40 Minuten sind vorgesehen, damit die Grüßauguste der Groko-Fraktionen den von Merkel mitbeschlossenen, 750 Milliarden Euro teuren EU-„Corona-Wiederaufbaufonds“ ratifizieren dürfen. Noch nie wurde eine solche Summe in so respektloser Eile durch ein deutsches Parlament gepeitscht. Doch Geld spielt in dieser sogenannten Pandemie überhaupt keine Rolle mehr.  

 
26.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Journalistenwatch: Veraltete Studiendaten und Geheimvorräte: Astrazeneca gerät immer mehr ins Zwielicht

Der Oxford-Impfstoffhersteller Astrazeneca kommt einfach nicht aus den Negativschlagzeilen heraus. Kaum hat sich mit Bestätigung der Zulassung durch die europäische Arzneimittelbehörde EMA die Diskussion um die möglichen Thrombose-Nebenwirkungen abgeschwächt und haben die EU-Einzelstaaten weitgehend die unterbrochenen Impfungen mit dem Wirkstoff wieder aufgenommen, gibt es neuen Wirbel um die Geschäftsgebaren des britisch-schwedischen Konzerns.
 
26.3.2021
NWO
Biden
Journalistenwatch: Enthüllt: Joe Biden sperrt „Kinder in Käfige“

Groß war der Aufschrei gegen Donald Trumps Grenzpolitik, als 2018 Bilder auftauchten, die »Kinder in Käfigen« zeigten. Nun hat Enthüllungsjournalist James O’Keefe von Project Veritas ebenfalls Bilder von überfüllten „Kinderkäfigen“ in Donna, Texas veröffentlicht. Nach kaum zwei Monaten im Amt versinkt die die Biden-Grenzpolitik im Chaos.
 
26.3.2021

NWO
Epochtimes: Drei Chips im Körper: Unionspolitikerin wirbt auf „RTL“ für Implantate

Im „RTL“-Nachtjournal von Mittwoch präsentiert sich eine Bäuerin aus Niedersachsen, die den örtlichen Mittelstandsverband der Union leitet, stolz mit drei Chip-Implantaten in der Hand. Ein Spezialist spricht bereits jetzt von DNA-Hacking als Zukunftsvision.

Die im Februar zur Vorsitzenden der Mittelstandsunion (MIT) von Nordostniedersachsen gewählte Bäuerin Juliane von der Ohe aus Natendorf-Haarstorf (Landkreis Uelzen) stand am Mittwoch (24.3.) im Mittelpunkt des „RTL-Nachtjournals“.


26.3.2021
NWO
aua
Epochtimes: Schotten werden ohne Widerspruch automatisch Organspender

Die Schotten gelten künftig automatisch als potenzielle Organspender, sofern sie sich nicht aktiv dagegen entscheiden.

Eine entsprechende Gesetzesänderung trat in Kraft. Mit einem entsprechenden Formular können die Schotten sich dagegen aussprechen, dass ihre Organe im Todesfall gespendet werden.


26.3.2021
NWO
Nawalny
Epochtimes: Nawalnys Vertraute: „Alle fürchten um sein Leben und seine Gesundheit“

Der Gesundheitszustand des inhaftierten Kreml-Kritikers Nawalny sorgt bei seinen Unterstützern für Beunruhigung. Nawalnys engster Mitarbeiter Wolkow zog die Angaben der Gefängnisbehörde, der Zustand des 44-Jährigen sei "zufriedenstellend", in Zweifel.

Schlafentzug, große Schmerzen und unzureichende Behandlung: Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat am Donnerstag seine Haftbedingungen angeprangert und den Gefängniswärtern Folter vorgeworfen.

Seine Mitarbeiter sehen das Leben des 44-Jährigen in Gefahr. Nawalny habe „starke Schmerzen“ im Rücken und im rechten Bein, sagte seine Anwältin Olga Michailowa. „Alle fürchten um sein Leben und seine Gesundheit.“


26.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Mauerbau-Stopp: Hat Biden seine Kompetenz überschritten? Bundesbehörde leitet Untersuchung ein

In den letzten Monaten nach US-Präsident Joe Bidens Amtseinführung hat sich die Lage an der Grenze zu Mexiko zugespitzt. Nach Erlass des Stopps des Mauerbaus ist die illegale Migration in die Höhe geschnellt. Kartelle schleusen zu Zehntausenden illegale Einwanderer ins Land. Nun scheint es, als hätte der neue Präsident mit seiner Anordnung zum Mauerbau-Stopp seine Befugnisse überschritten.

Der dem US-Kongress unterstehende Rechnungshof GAO hat gegen US-Präsident Joe Biden wegen des Dekrets zum Mauerbau-Stopp entlang der Grenze zwischen den USA und Mexiko Untersuchungen eingeleitet.


26.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Peking sanktioniert britische Abgeordnete wegen Kritik an Uiguren-Unterdrückung

China hat nun auch britische Abgeordnete und Organisationen mit Sanktionen belegt. Die betroffenen neun Einzelpersonen und vier Organisationen hätten „böswillig Lügen und Desinformation“ über den chinesischen Umgang mit den Uiguren verbreitet, begründete das Außenministerium in Peking den Schritt am Freitag.

Die Sanktionierten dürfen nicht mehr nach China einreisen, ihr Vermögen dort wird eingefroren. Chinesischen Bürgern und Institutionen wird untersagt, mit ihnen zu kooperieren.


26.3.2021
NWO
jaja
RT: EU beschließt Fonds zur Finanzierung von Militäreinsätzen in Drittländern

Der Rat der Europäischen Union erklärt: Bisher konnte die EU beispielsweise in Afrika "nur unter afrikanischer Führung" militärisch aktiv werden. Nun sei dieser "Mangel behoben". Mit der Europäischen Friedensfazilität werde der "geografische Interventionsbereich der EU erweitert".

26.3.2021
NWO
Grüne
Epochtimes: Nur eine grüne Show? Geplantes Insekten-Gesetz „eine kalte Enteignung“ – Bauernproteste in Berlin

Es sieht grün aus, ist aber eher ein Politikum, meint Landwirt Dircks aus Schleswig-Holstein zu dem geplanten Insektenschutzgesetz. Den Landwirten geht es jedoch um ihre Existenz, das Überleben ihrer Familien.

Im Vorfeld der Bauerndemonstration am 23. März auf der Straße des 17. Juni in Berlin erklärte der Landwirt und ehrenamtliche Bürgermeister des Örtchens Norderfriedrichskoog auf der nordfriesischen Halbinsel Eiderstedt, Jann Henning Dircks, warum man in die Bundeshauptstadt wolle: „Wir sind auf dem Weg nach Berlin, wo unsere Politik das nächste Gesetz gegen die heimische Landwirtschaft, gegen die Natur, gegen die Insekten verabschieden will“, so Dircks.


26.3.2021
NWO
Pharma
RT: Wirksamkeit von AstraZeneca-Impfstoff auf 76 Prozent gesenkt

Eine aktualisierte Überprüfung des COVID-19-Impfstoffs von AstraZeneca hat ergeben, dass die Impfung zu 76 Prozent gegen die Krankheit wirksam ist. Damit wurde die Wirksamkeit von 79 Prozent herabgestuft.
 
26.3.2021
NWO
Pharma
Bill Gates
Epochtimes: Biontech/Pfizer testet Corona-Impfstoff bei Kindern von 0 bis 11 Jahren

Nach den Konkurrenten Moderna und AstraZeneca haben auch die Mainzer Firma Biontech und ihr US-Partner Pfizer begonnen, ihren Corona-Impfstoff an jüngeren Kindern zu testen.

„Gemeinsam mit unserem Partner Biontech haben wir den ersten gesunden Kindern in einer globalen fortlaufenden Phase 1/2/3-Studie eine Dosis verabreicht“, teilte Pfizer am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP mit.


26.3.2021
NWO
Biden
RT: Nach Colorado-Massaker: US-Präsident Biden drängt auf Verschärfung der Waffengesetze

Nach dem schweren Schusswaffenangriff im Bundesstaat Colorado mit mehreren Toten setzte sich US-Präsident Joe Biden für schärfere Waffengesetze ein. Zum Vorbild machte er dabei das Verbot von Angriffswaffen und anderen strengeren Waffenkontrollen zur Amtszeit von Bill Clinton.
 
26.3.2021
NWO
jaja
RT: USA importieren trotz wachsender politischer Spannungen Rekordmengen russischen Öls

Trotz harter Worte in Energiefragen kauften die USA im Jahr 2020 einen Rekordanteil an russischem Rohöl. US-Raffinerien entladen Berichten zufolge täglich 538.000 Barrel russisches Rohöl und Ölprodukte und brechen damit einen jahrzehntealten Rekord.

26.3.2021
NWO
China
USA
RT: China verurteilt Menschenrechtslage in den USA

Die chinesische Regierung hat einen Bericht zur Lage der Menschenrechte in den USA veröffentlicht. Darin kritisiert sie vor allem den grassierenden Rassismus gegen ethnische Minderheiten, die schwache Reaktion der Regierung auf die Corona-Pandemie und die soziale Ungerechtigkeit.

26.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: USA: Biden will Trumps harten Kurs in der China-Politik fortsetzen

US-Präsident Joe Biden geht es im Umgang mit China nach eigenen Angaben nicht um "Konfrontation". In seiner ersten Pressekonferenz seit seinem Amtsantritt sagte Biden, es werde aber einen sehr "schroffen Wettbewerb" mit China geben.

US-Präsident Joe Biden geht es im Umgang mit China nach eigenen Angaben nicht um „Konfrontation“. In seiner ersten Pressekonferenz seit seinem Amtsantritt sagte Biden am Donnerstag in Washington, er habe dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping „persönlich bei mehreren Gelegenheiten gesagt, dass wir keine Konfrontation suchen“. Es werde aber einen „scharfen Wettbewerb“ mit China geben. Zudem würden die USA „darauf bestehen, dass China internationales Recht respektiert, gerechten Wettbewerb, gerechte Praktiken, gerechten Handel“, fügte Biden hinzu.


26.3.2021
NWO
Pharma
RT: Dänemark setzt AstraZeneca-Impfungen weiterhin aus

Dänemark folgt nicht dem Beispiel der meisten europäischen Staaten und bleibt vorerst beim Stopp für den AstraZeneca-Impfstoff. Die dänische Arzneimittelbehörde will eine weitere Untersuchung abwarten, obwohl die EMA erklärte, der Impfstoff sei "sicher und effektiv".
 
26.3.2021
NWO
USA
China
Epochtimes: Energiepolitik: 14 US-Staaten verklagen Biden-Regierung | EU lehnt Chinas Sanktionen entschieden ab

Im Saarland soll es nach Ostern im Rahmen eines Modellprojekts landesweite Öffnungen geben, verknüpft mit ausgeweiteten Testungen und beschleunigten Impfungen.  Ein Rechtswissenschaftler pocht auf die demokratische Grundordnung und fordert  öffentliche Diskussionen über die Verhältnismäßigkeit.

Im Saarland soll es nach Ostern weitreichende Lockerungen der Corona-Einschränkungen geben.

Ab dem 6. April seien Öffnungsschritte in den Bereichen Gastronomie, Sport und Kultur geplant, teilte der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) am Donnerstag mit.


26.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Die Lehren aus dem diplomatischen Wutanfall Chinas

„Eine große Demonstration von Chinas Stärke“ nennt das staatliche Sprachrohr „Global Times“ das amerikanisch-chinesische Treffen in Alaska. Ein ehemaliger US-Berater schätzt die Gespräche anders ein und sieht eine verpasste Gelegenheit zur Zusammenarbeit.

Miles Yu ist als China-Berater des ehemaligen Außenministers Mike Pompeo, mitverantwortlich für die harte Haltung der Vorgängerregierung unter Präsident Donald Trump gegenüber der Kommunistischen Partei Chinas.

Yu analysierte in der Sendung „American Thought Leaders“ das bilaterale Treffen am 17./18. März in Anchorage. Die chinesische Delegation sei nach Alaska gekommen, um „billige Propaganda zu machen“ und die internationale Aufmerksamkeit von den Übergriffen des chinesischen Regimes abzulenken, so Yu.


26.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Corona-Impfungen: Die Nebenwirkungen explodieren

Zahlen zu den Nebenwirkungen während der Corona-Schutzimpfung, die am 26. beziehungsweise 27. Dezember 2020 angelaufen ist, sucht man in den großen Medien vergeblich. Lediglich in der lokalen Presse wurde ab und zu von Nebenwirkungen, deren Art und Folgen geschrieben. Allerdings ließen diese räumlich begrenzten Angaben keine weitergehenden Schlüsse auf die gesamte Bundesrepublik zu.

Überraschend ist daran, dass das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) im südhessischen Langen bereits am 4. Januar 2021 seinen ersten sogenannten „Sicherheitsbericht“ herausgegeben hatte. Zugegeben, das Ding war schwer zu finden, und hatte man es gefunden, musste man darin beispielsweise die Anzahl der „gemeldeten Todesfälle“ erst einmal suchen.


26.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Berlin: Zu wenig Impfwillige für AstraZeneca-Impfstoff

Birgt der AstraZeneca-Impfstoff gefährliche Nebenwirkungen? Hunderttausende Impfdosen für Lehrer, Polizisten und Kindergartenangestellte liegen in Berlin mittlerweile bereit. Zu viele aber verzichten möglicherweise aus Sorge vor Nebenwirkungen auf die Spritze.
 
26.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Pfizer startet Tests – kommt jetzt die COVID-19-Pille?

Der US-amerikanische Pharmakonzern Pfizer startet erste Tests mit einer sogenannten "COVID-19-Pille". Bei dem Medikament soll es sich um einen Protease-Inhibitor handeln, der ähnlich funktionieren soll wie Medikamente gegen HIV und Hepatitis C.

26.3.2021
NWO
China
RT: Peking geht mit EU ins Gericht: "Sie werden einen Preis für Ignoranz und Arroganz zahlen"

Die EU hatte das erste Mal seit 1989 Sanktionen gegen die Volksrepublik China verkündet wegen angeblicher Menschenrechtsverletzungen. Die Reaktion aus Peking erfolgte prompt und heftig. China verweist auf die schrecklichen Menschenrechtsverbrechen des Westens.
 
26.3.2021
NWO
Türkei
RT: Trotz erneuten Drucks aus Washington: Türkei hält an S-400-Raketensystem fest

Schon seit Jahren tobt der Streit zwischen Washington und den USA um die Anschaffung und Aktivierung des russischen S-400-Systems. Die Obama-Regierung hatte sich seinerzeit geweigert, der Türkei das Patriot-Raketensystem zu verkaufen.

25.3.2021
NWO
Dritter Weltkrieg
RT: Gefechte an der Grenze zwischen Kolumbien und Venezuela

Zwischen der venezolanischen Armee und einer FARC-Splittergruppe kam es zu bewaffneten Gefechten. Zwei venezolanische Soldaten starben, es gab zahlreiche Verletzte. Venezuela sieht eine Aufstachelung von militanten Gruppen durch die kolumbianische Regierung.

25.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Frankreich
RT: COVID-19-Fälle in Frankreich explodieren – Land rügt AstraZeneca für Vertragsverletzungen mit der EU

Die COVID-19-Krise in Frankreich verschärft sich. Die Zahl der Corona-Fälle steigt sprunghaft an. Weitere Regionen stehen vor dem Lockdown. Paris rügt unterdessen AstraZeneca für eine angebliche Nichteinhaltung vertraglicher Lieferverpflichtungen für den Impfstoff.

25.3.2021
NWO
Verschwörung
Die Unbestechlichen: Geheimbund „Skull and Bones“ (2): „Entsetzliche Initiationszeremonien & Sexualmagie“

Lanny J. Davies und G. Barry Golson schreiben bereits 1968 in Secret Societies, dass Skull & Bones die angeblich beängstigendste Initiationszeremonie aller Geheimbünde hätte.

Der Neophyt würde nach Betreten der Gruft geschlagen, dann ausgezogen, zu einer Art Nacktringen gezwungen auf das ein „Sargritual“ folgt.[11] Eine rituelle psychologische Konditionierung.

„Das ungeheuerlichste Gerücht über Skull and Bones besagt,“ so Alexandra Robbins weiter, „die Neumitglieder müssen nackt in einem Sarg liegen und masturbieren. Diese Vorstellung veranlasste eine Reporterin der Zeitschrift Observer Life zu der Spekulation: ‚Wenn George Bush in einem Sarg lag und masturbierte, während er seinen Skull-and-Bones-Mitbrüdern von den sexuellen Erlebnissen seiner Jugendzeit erzählte, wie es die Initiationsriten des Geheimbundes verlangen, dann fällt es mit einem Mal schwer, den ehemaligen Präsidenten als würdevolle Persönlichkeit zu betrachten.“[12]


25.3.2021
NWO
EU
Finanzen
Epochtimes: „Next Generation EU“: Bundestag gibt grünes Licht für EU-Schuldenaufnahme – Klagen erwartet

Der Bundestag stimmte heute der Ratifizierung des EU-Wiederaufbaufonds in Höhe von 750 Milliarden Euro zu. 478 Abgeordnete stimmten in namentlicher Abstimmung für das "Eigenmittelbeschluss-Ratifizierungsgesetz". Es gab 95 Nein-Stimmen und 72 Enthaltungen.

Der Bundestag hat grünes Licht für eine begrenzte Schuldenaufnahme durch die Europäische Union gegeben. 478 Abgeordnete stimmten am Donnerstag in namentlicher Abstimmung für das sogenannte „Eigenmittelbeschluss-Ratifizierungsgesetz“. Zudem gab es 95 Nein-Stimmen und 72 Enthaltungen.


25.3.2021
NWO
Bill Gates
Die Unbestechlichen: Angeblich aus Umweltschutzgründen: Bill Gates verlangt Umstellung auf synthetisches Fleisch

Bill Gates, der Impfpapst, verlangt von den Menschen, sich auf den Verzehr von synthetischem Fleisch umzustellen. Das würde angeblich die Umwelt schützen, sagt Gates. Der Vorstoß erinnert an »Soylent Green« aus dem Film mit Charlton Heston.

1973 erschien der Film »Soylent Green« in den Kinos. Der deutsche Titel lautet »Jahr 2022 – die überleben wollen«. Da ist es wenig verwunderlich, dass ein Jahr davor der Impfpapst Bill Gates in einer US-Zeitschrift fordert, dass die Menschen auf den Verzehr von natürlichem Rindfleisch verzichten sollen und stattdessen auf synthetisches Fleisch umsteigen sollen – wie im Film. »Soylent« ist ein Kunstwort aus »Soy« (Soja) und »Lent(il)« (Linse) als Namensgeber für die Unternehmensgruppe, die die Menschheit mit den künstlichen Nahrungsmitteln Soylent Gelb und Soylent Rot versorgt. Genau das fordert Gates jetzt auch, angeblich aus Umweltschutzgründen.


25.3.2021
NWO
Naher Osten
RT: UN-Berichterstatterin wegen Khashoggi-Ermittlungen von saudischer Regierung bedroht

Im Mordfall Khashoggi belastete sie das saudische Königshaus schwer – nun hat UN-Sonderberichterstatterin Agnès Callamard die drastische Reaktion darauf öffentlich gemacht. Laut Callamard hat die saudische Regierung damit gedroht, sie "erledigen zu lassen".
 
25.3.2021
NWO
Corona
USA
geht doch
Epochtimes: Kein Lockdown, keine Maskenpflicht: „Überraschende“ Corona-Zahlen aus Florida

Kein Lockdown ist auch (k)eine Lösung? Florida hatte im Gegensatz zu anderen Bundesstaaten der USA weder Maskenpflicht noch Lockdown, seit September gehen Kinder wieder ganz normal zu Schule. Die Strategie der schnellstmöglichen Rückkehr zur Normalität scheint aufzugehen: Todesfälle und Arbeitslosenquote liegen in Florida deutlich unter dem US-Durchschnitt.

„In Florida kann man wie ein Mensch leben – außerdem boomt unsere Wirtschaft“, zitiert die „Welt“ den Gouverneur von Florida, Ron DeSantis. Die aktuellen Zahlen sprechen für den Weg des Republikaners, der Maskenpflicht und Lockdown ablehnt.

 
25.3.2021
NWO
China
Epochtimes: EU-China-Sanktionsstreit eskaliert: Was steckt hinter dem Spiel von Pekings Führung?

Europa ist ins sogenannte „Rentenalter“ eingetreten, meint die Parteiführung in Peking. Die Länder seien zunehmend abhängig vom chinesischen Markt. Damit werden die Sanktionen straffer angezogen. China blockiert das wichtige Politische- und Sicherheitspolitische Komitee des Europäischen Rates.

25.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Die Unbestechlichen: Geopolitik mit Impfstoffen – was der russische Impfstoff Sputnik für Europas Position in der Welt bedeutet (+Videos)

Altbundeskanzler Helmut Schmidt tat einmal den Ausspruch: „Wer miteinander handelt, schießt nicht aufeinander.“ Aber so einfach ist das leider nicht. Denn es gibt immer den Dritten, dem das Geschäft entgeht. Das erfahren wir zurzeit mit Nordstream 2. Der „Große Bruder über’m Teich“ wacht eifersüchtig darüber, dass Europa sich nicht allzugut mit Russland versteht. Das hat nicht nur wirtschaftliche Gründe, sondern vor allem geopolitische. In genau dieselbe Kerbe haut nun der russische Impfstoff. Nicht nur könnte er den Impfstoffmangel beheben, er würde auch den eurasischen Wirtschaftsraum wieder mehr zusammenführen. Nicht zur Begeisterung der USA.
 
25.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Wegen Kritik an Menschenrechten: China geht gegen westliche Firmen vor – H&M, Adidas, Nike

Nach der Verhängung von EU-Sanktionen hat China eine Negativ-Kampagne gegen westliche Unternehmen gestartet. Staatsmedien, Prominente und Nutzer von Online-Medien nahmen unter anderem den Modekonzern H&M sowie die Sportmarke Adidas und Nike unter Beschuss.

Auslöser war die Kritik westlicher Unternehmen und Länder an Menschenrechtsverletzungen gegen die Uiguren und andere Minderheiten in China.

In der chinesischen nordwestlichen Provinz Xinjiang liegt eines der weltweit wichtigsten Baumwollproduktionsgebiete, das auch viele westliche Unternehmen beliefert – hier gab es Berichte auch über Zwangsarbeit in der Uiguren-Region. Kritische Äußerungen der Konzerne liegen teilweise mehr als ein Jahr zurück.

 
25.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: AstraZeneca korrigiert Angaben zu Wirksamkeit von Corona-Vakzin nach unten

Nach Zweifeln an einer großangelegten US-Studie zur Wirksamkeit des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca hat das Pharamunternehmen seine Angaben nach unten korrigiert. Der Impfstoff schützt zu 76 statt 79 Prozent vor einer Corona-Infektion mit Symptomen, wie das Unternehmen am Mittwoch (24. März) mitteilte. Zuvor hatten US-Experten hervorgebracht, dass bei der Studie möglicherweise veraltete Daten zum Einsatz gekommen seien.

25.3.2021
NWO
Trump
Epochtimes: Trump enthüllt, was er Biden in seiner Abschiedsnotiz geschrieben hat
Traditionellerweise hinterlässt der US-Präsident seinem Nachfolger beim Amtswechsel einen persönlichen Brief im Oval Office. Ex-Präsident Donald Trump gab nun einen kleinen Einblick in seine Notiz an Präsident Biden. Er erwähnte auch, dass er die Plattform Twitter nicht vermisse.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump enthüllte in einem Podcast-Interview am Montag, 22. März, was er in einer persönlichen Notiz an Präsident Joe Biden schrieb, als er im Januar sein Amt verließ.


25.3.2021
NWO
Atom
Epochtimes: Kabinett macht Weg für Milliarden-Entschädigung von Atomkraftwerksbetreibern frei

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Weg zur Entschädigung der Energiekonzerne für den Atomausstieg von 2011 freigemacht. Es billigte eine zwischen Regierung und Unternehmen ausgehandelte Einigung, wonach die Firmen 2,4 Milliarden Euro erhalten.

Nach Angaben des Bundesumweltministeriums billigte das Kabinett bei seiner Sitzung in Berlin eine vor dreieinhalb Wochen zwischen Regierung und Unternehmen ausgehandelte Einigung, wonach die Energiekonzerne 2,4 Milliarden Euro für den Atomausstieg von 2011 erhalten sollen. Bundestag und Bundesrat müssen der Regelung aber noch zustimmen.


25.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Biden hält nach über zwei Monaten erste offizielle Pressekonferenz seit Amtsantritt

Mehr als zwei Monate nach seinem Amtsantritt als US-Präsident stellt sich Joe Biden am Donnerstag den Fragen von Journalisten. Es ist die erste offizielle Pressekonferenz von Biden seit seiner Vereidigung am 20. Januar.

Indem er mehrere Wochen auf eine offizielle Begegnung mit den Medien verzichtete, brach Biden mit einer von seinen Vorgängern gepflegten Tradition.

Zuletzt hatte es vermehrt Kritik an Bidens Verzicht auf eine Pressebegegnung in großem Rahmen gegeben. Im werden mitunter Demenz und Alterserscheinungen unterstellt und die Frage, ob er „fit for office“ (fit beziehungsweise im Stande das Amt aufzuführen) tauchte wieder auf.

 
24.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Frankreich: Medizinstudent stirbt nach AstraZeneca-Impfung an inneren Blutungen

Die Berichte über Todesfälle und Thrombosen nach der Verabreichung des Vakzins des Pharmakonzerns AstraZeneca reißen nicht ab. Nun verstarb in Frankreich ein junger Medizinstudent an inneren Blutungen, verursacht durch eine Thrombose. Ein Zusammenhang zur Impfung soll aber nicht bestehen.

24.3.2021
NWO
Brexit
RT: Die Deutsche Wirtschaft steht nach Corona- und Brexit-Doppelschlag vor starkem Rückgang

Der deutschen Wirtschaft droht aufgrund der anhaltenden Corona-Beschränkungen in Verbindung mit den Kollateralschäden des Brexits ein starker Rückgang, so eine neue Analyse der Bundesbank. Dazu lässt die Corona-Krise die Gehälter erstmals seit 2007 deutlich sinken.

24.3.2021
NWO
Biden
RT: Sleepy Joe macht den Hampelmann – und die Tagesschau applaudiert

Der US-Präsident gibt den Flegel, unbekannte Hinterleute missbrauchen seine Senilität, und die Tagesschau beschweigt das Ganze. Ist US-Präsident Joseph Biden bereits dement? Mehr als die Hälfte der US-Bürger fürchten, ihr Staatsoberhaupt sei möglicherweise amtsunfähig.

24.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Medienberichte: AstraZeneca versteckt 29 Millionen Impfdosen in Italien

Italienische Inspektoren fanden in der Gemeinde Anagi nahe Rom fast 30 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffs der britisch-schwedischen Firma AstraZeneca. Offenbar fertig verpackt für den Export. Nun könnte es zum endgültigen Eklat mit der Europäischen Union kommen.

24.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Sputnik V: Russischer Pharmakonzern plant Produktion in Bayern

Sobald die EU-Zulassung für den russischen Corona-Impfstoff Sputnik V erteilt ist, könnte die Produktion und Abfüllung in Bayern starten. Die Beteiligten warten nur noch auf die EMA-Entscheidung aus Brüssel.

24.3.2021
NWO
Corona
RT: Merkel: "Wir haben jetzt im Grunde eine neue Pandemie" – Die absoluten Wahrheiten der Corona-Krise

Die Corona-Krise ist seit einem Jahr so omnipräsent, dass zentrale Botschaften der dominanten Akteure gelegentlich untergehen. Einige davon hätten in den guten, alten Zeiten mit Themen wie Pendlerpauschale oder "Veggie Day" nicht nur einen medialen Aufschrei ausgelöst.

24.3.2021
NWO
Corona
RT: Brasilien meldet erstmals mehr als 3.000 Corona-Tote in 24 Stunden

Brasilien durchbricht mit 3.000 Corona-Toten an einem Tag eine Marke, die bisher nur die USA überschritten hatten. Präsident Jair Bolsonaro, der einen landesweiten Lockdown ablehnt, mildert nun seinen Ton und erklärt das Jahr 2021 zum Jahr der Impfung der Brasilianer.

24.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Vier Todesfälle durch Hirnvenenthrombosen nach AstraZeneca-Impfungen in Deutschland

Inzwischen wurden in Deutschland 16 Fälle von Blutgerinnseln nach AstraZeneca-Impfungen bekannt. Davon endeten vier tödlich. Am Samstag starb eine 55-jährige Krankenpflegerin in Kempten nach Verabreichung des Vakzins – "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" bestehe ein Zusammenhang zur Impfung.

24.3.2021
NWO
USA
Rassismus
RT: Erste US-Stadt genehmigt Reparationen wegen Diskriminierung von Schwarzen

Als erste Stadt der USA hat Evanston im Bundesstaat Illinois Reparationen an schwarze Einwohner gebilligt. Damit sollen diese für langjährige Diskriminierung entschädigt werden. Die Initiative hatte sich zuvor die Unterstützung durch Präsident Joe Biden gesichert.

24.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Impfstoff-Krieg: EU wird von Pharmariesen gewarnt

In der Debatte um ein Exportverbot für Corona-Impfstoffe aus der EU droht ein möglicher Impfstoff-Krieg ohne Gewinner. Die Pharmaindustrie sieht sich von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ausgebremst und warnt.

24.3.2021
NWO
Verblödung
Journalistenwatch: Videospiel-Boom sorgt für Verblödung unserer Kinder: Realitätsflucht im tristlosen Lockdown

Dumm, bewegungslos, geistig träge vor der Mattscheibe und der Playstation abhängen, statt Freunde zu treffen, Outdoor-Sport zu treiben oder in die Schule zu gehen: Für viele Jugendliche in Deutschland ist dies seit Beginn der sogenannten Pandemie (schon damals im ersten Lockdown, vor allem seit dem nunmehr fast halbjährigen Lockdown erneut) traurige Realität geworden – und diese soziale, geistige und physische Degeneration spiegelt sich auch in den Zahlen wieder: Der deutsche Markt für Videospiele und Zubehör ist im vergangenen Jahr massiv gewachsen.
 
24.3.2021
NWO
Biden
RT: "Zeigen, dass wir beißen können" – EU-Thinktank fordert härtere Gangart gegen US-Sanktionspolitik

Das Jacques-Delors-Institut überrascht mit einem nahezu übermütigen Strategiepapier gegen die US-Sanktionspolitik. In Bezugnahme auf den Atomdeal mit Iran und Nord Stream 2 fordert das Institut ein robusteres Vorgehen der EU gegen extraterritoriale US-Sanktionen.

24.3.2021
NWO
Biden
RT: "Debil State" – Wie geht's Joe Biden?

Rekordverdächtig: Volle 64 Tage braucht US-Präsident Joe Biden für seine erste Pressekonferenz. Kein Präsident hat bisher derart lange abgewartet. Während der Mainstream so tut, als sei alles in Ordnung, mehren sich die Anzeichen, dass der Kaiser nicht nackt ist, sondern senil.

24.3.2021
NWO
Epstein
RT: Fluchtverdacht – Richterin lehnt erneut Kaution für Ghislaine Maxwell ab

Zum dritten Mal lehnte eine Richterin ein Kautionspaket ab, das auf die Freilassung von Ghislaine Maxwell abzielte. Die Ex-Freundin von Jeffrey Epstein wartet auf einen Prozess, in dem ihr vorgeworfen wird, minderjährige Mädchen für den sexuellen Missbrauch durch Epstein rekrutiert zu haben.

24.3.2021
NWO
Verschwörung
Die Unbestechlichen: Geheimbund Skull & Bones (1): „Die Bushs & das Geheimnis von Zimmer 322“

Der frühere US-Präsident George W. Bush ist mit Geheimnistuerei sozusagen aufgewachsen. Weniger bekannt ist, dass er, sein Vater George Herbert Walker Bush und sein Großvater Prescott Bush Mitglieder einer höchst obskuren Geheimbruderschaft, dem mächtigsten Geheimbund, den es in den Vereinigten Staaten je gab[1], waren und sind.

Einer Geheimbruderschaft, der Sexismus, Antisemitismus und Okkultismus vorgeworfen wird. Dem „Skull and Bones“ („Schädel & Knochen“). Ein Auswuchs des berüchtigten Ordens der Illuminaten. Sein Logo ist der Totenkopf!

24.3.2021

NWO
Tesla
Epochtimes: US-Autobauer Tesla akzeptiert nun auch Bitcoin für seine Wagen

Der US-Elektroautobauer Tesla akzeptiert ab sofort die Kryptowährung Bitcoin als Zahlmittel für seine Autos.

„Sie können nun einen Tesla mit Bitcoins kaufen“, twitterte Firmenchef Elon Musk am Mittwoch. Damit setzte das Unternehmen eine Ankündigung vom Februar um. Der Wert des Bitcoin zog daraufhin um über vier Prozent an und lag am Nachmittag bei rund 56.800 Dollar (rund 48.000 Euro).


24.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: USA: Die Biden-Harris-Reise nach Atlanta wirft Fragen über Bidens Zukunft auf

Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 verbietet die amerikanische Sicherheitspolitik gemeinsame Reisen des Präsidenten und Vizepräsidenten. Daher scheint es ungewöhnlich, dass beide letzte Woche gemeinsam in der Air Force One nach Atlanta geflogen sind. Die Tatsache einer gemeinsamen Reise wirft Fragen über Bidens Zukunft als Präsident auf.

Schon vor dem 11. September 2001 vermieden es Präsidenten und Vizepräsidenten, gemeinsam zu reisen. Bei der berüchtigten Reise nach Dallas am 22. November 1963, die auf die Präsidentschaft Kennedys zurückgeht, flog Vizepräsident Lyndon B. Johnson mit der Air Force Two nach Texas, während Präsident John F. Kennedy und sein Team mit der Air Force One reisten. (Nach dem Attentat kehrte Johnson mit der Air Force One nach Washington zurück und wurde tatsächlich an Bord vereidigt.)


24.3.2021
NWO
Danisch: Rechenzentrumsbrand

Und selbst wenn, dann müsste sofort und automatisch die Höllenfeuerlöschanlage losgehen und das ganze Ding in Sekunden mit irgendeinem Feuerlöschgas fluten.

Ich verstehe deshalb nicht, wie ein reguläres, ordentlich betriebenes aktuelles kommerzielles Rechenzentrum so abbrennen kann.

Es ist eigentlich Stand der Technik, dass das nicht möglich ist.

Irgendwas muss da faul sein.

Bin mal gespannt, was da noch rauskommt.

 
24.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Labor in Wuhan: Viren mit CRISPR genetisch verändert und in menschliche Zellen eingebracht

Es gibt nach wie vor Hinweise, dass das Virus aus einem Labor in Wuhan stammt, und ein offener Brief einer Gruppe von Wissenschaftlern drängt darauf, genauer hinzusehen.

Dieser Artikel ist der Text zum Video: „Labor in Wuhan: Viren mit CRISPR genetisch verändert und in menschliche Zellen eingebracht“ vom YouTube-Kanal „zentralPlus“.

In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem Thema, das unser aller Leben schon seit über einem Jahr bestimmt – der Corona-Pandemie. Genauer genommen mit dem ominösen Ursprung des Virus und der Rolle, die die WHO nach dem Ausbruch gespielt hat.


24.3.2021
NWO
Sozialismus
Epochtimes: Nordische Länder sind keine sozialistischen Paradiese – Eine Mutter hat recherchiert (Teil 1)

In den USA blicken manche Amerikaner sehnsuchtsvoll auf das erfolgreiche sozialistische Modell der skandinavischen Länder. Eine politisch interessierte chinesischstämmige Mutter in den USA räumt mit Vorurteilen auf. Wie sie bei Recherchen herausfand, ist nicht das Wohlfahrtssystem für den Erfolg der nordischen Länder verantwortlich, sondern vielmehr das hohe Maß an Vertrauen der Bevölkerung, eine starke Arbeitsmoral, Bürgerbeteiligung, sozialer Zusammenhalt, individuelle Verantwortung sowie Familienwerte.

24.3.2021
NWO
Corona
Epochtimes: Geimpft ohne Zulassung: Impf-Nebenwirkungen bei Neugeborenen und Kindern

Die Europäische Arzneimittelagentur erhielt bislang knapp 2.000 Meldungen über Verdachtsfälle von Impf-Nebenwirkungen bei Neugeborenen, (Klein-)Kindern und Jugendlichen bis 17 Jahren. Wie die EMA auf Anfrage mitteilte, ist bislang kein Impfstoff für diese Altersgruppen zugelassen. Epoch Times fragte nach, woher die Berichte stammen.

24.3.2021
NWO
es hat schon mit dem Rauchverbot angefangen
Journalistenwatch: Die Zerstörung der Gastronomie ist in vollem Gange

Seit gestern darf in Rheinland-Pfalz die Außengastronomie öffnen, doch von diesem „Angebot“ macht – wie erwartet – nur ein geringer Teil der Wirte Gebrauch. Bürokratische Exzesse, vor allem aber völlig sinnfreie Schikanen von Schnelltest-Vorlage bis zur Reservierungspflicht machen für Gäste und Betriebe ein wirtschaftliches Öffnen unmöglich – vor allem, dass trotz negativem Testnachweis weiterhin Kontaktbeschränkungen, Personalienerfassung und Maskenpflicht herrschen, machen auch dem Gutgläubigsten so langsam klar, dass die Politik die Gastronomie offenbar mutwillig und ohne jede Logik vernichten will.
 
24.3.2021
NWO
so gewollt
Journalistenwatch: Next Generation: Psycho-Wracks

Es sind nicht nur die Kranken und Alten, die unter der menschenfeindlichen Pandemie-Politik der Kanzlerin leiden müssen. Es sind vor allen Dingen die jungen Menschen, die jetzt ohne Hoffnung, Zukunft, sozialen Kontakten und Perspektiven aufwachsen sollen, damit sie gesund bleiben. Das Ergebnis dieser katastrophalen, durch eigenes Versagen verschuldeten Politik ist nachhaltig verheerend
 
24.3.2021
Finanzen
NWO
Epochtimes: Bundeshaushaltsplan mit größeren Lücken als von Scholz bisher angegeben

In der Haushaltsplanung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für die Jahre bis 2025 klaffen erheblich größere Löcher als bisher bekannt.

Aus den detaillierten Unterlagen für die Etatplanung, über die die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Mittwochausgaben berichten, geht hervor, dass 2022 mindestens 18 Milliarden Euro fehlen, um wie von der großen Koalition zugesagt die Sozialbeiträge insgesamt unter 40 Prozent zu halten.


24.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Uiguren-Experte sieht in Sanktionen entscheidende Wendung im europäisch-chinesischen Verhältnis

Nach der Eskalation im Streit um Pekings Umgang mit der muslimischen Minderheit der Uiguren sieht der deutsche Uiguren-Experte Adrian Zenz in Chinas Sanktionspolitik gegen Europa einen strategischen Fehler.

Er glaube nicht, dass das Europa-Parlament das Investitionsabkommen zwischen der EU und China im kommenden Jahr ratifizieren werde, sagte der Wissenschaftler im Interview mit der Zeitung „Welt“ (Mittwochsausgabe). Peking habe mit seinen Maßnahmen für eine tiefe Zäsur im europäisch-chinesischen Verhältnis gesorgt.


23.3.2021
NWO
Biden
Putin
RT: Russisches Außenministerium: USA lehnen Gespräch zwischen Putin und Biden ab

Nach einer undiplomatischen Äußerung des US-Präsidenten gegenüber seinem russischen Amtskollegen hat Wladimir Putin Joe Biden eine Online-Debatte vorgeschlagen. Der Vorschlag werde von der US-Seite nicht unterstützt, stellt das russische Außenministerium mit Bedauern fest.

23.3.2021
NWO
Corona
Journalistenwatch: Lockdown per Volksverdummung: Das Märchen von den überlasteten Intensivstationen

Neben haarsträubend aussagelosen „Inzidenzzahlen“ sind es derzeit vor allem die angeblich wieder vorlaufenden Intensivstationen, die die Regierung in ihrer Panikblase – entweder aus Ignoranz heraus oder als taktischer Vorwand – zur Rechtfertigung ihrer immer verrückteren und rechtswidrigen Beschlüsse heranzieht. Welche abstrusen Lügen uns auch in diesem Bereich unterbreitet werden, davon kann sich allerdings jeder überzeugen, der nicht einmal auf dubiose Netzquellen, sondern auf frei verfügbare seriöse statistische Daten und Fachpublikationen beruft, und imstande ist, Eins und Eins zusammenzuzählen.
 
23.3.2021
NWO
Trump
RT: "Habe nicht gegen ihn verloren": Trump verspottet Bidens Stolper-Panne auf Treppe zu Air Force One

Der peinliche Stolper-Auftritt von US-Präsident Joe Biden auf den Stufen der Gangway zur Präsidentenmaschine Air Force One gab seinen Kritikern erneut reichlich Anlass zum Spott. Auch sein Vorgänger Donald Trump konnte sich einen Seitenhieb nicht verkneifen.

23.3.2021
NWO
Das Geschäft
RT: US-Regierung erhöht Druck: An Nord Stream 2 beteiligte Unternehmen sollen Arbeit "sofort einstellen"

Die Biden-Regierung macht da weiter, wo die Trump-Administration aufhörte. Die Gaspipeline muss gestoppt werden, um die nationalen Interessen auch der europäischen Verbündeten nicht zu gefährden. US-Außenminister Blinken will dem deutschen Außenminister nun ins Gewissen reden.

23.3.2021
NWO
Rassismus
Schwarze
Danisch: Drei Rassistinnen
Oha. Ich hatte doch das Video mit den drei maskophoben farbigen Deppinnen im Uber-Taxi. Ich dachte, die sind einfach nur dumm und können sich, wie so viele Frauen da draußen, nicht benehmen. Stellt sich raus: Es war wohl ein Symptom des schon oft hier beschriebenen amerikanischen Neo-Rassismus Schwarzer gegen Asiaten. Artet wohl richtig aus. Black Nazis Matter
 
23.3.2021
NWO
Corona
RT: Massenimpfungen gegen COVID-19: Belgischer Impfexperte warnt vor "katastrophalen Auswirkungen"

Hunderte Millionen Dosen der Corona-Vakzine warten noch auf ihre weltweite Verimpfung. Nur die flächendeckende Impfung ermögliche demzufolge eine mutmaßliche Rückkehr zur Normalität. Der Experte Geert Vanden Bossche warnt dagegen vor deren massenhaftem Einsatz. Seine Thesen sind keineswegs unumstritten.

23.3.2021
NWO
Schwachsinn
Rassismus
Danisch: Coca-Cola und die Farbe schwarz

Beauftragt nur noch Anwaltskanzleien, die mindestens 15% der abgerechneten Anwaltszeit durch schwarze Anwälte erbringen lassen.

Ob es – wie bei ihrer Brause – reicht, einen weißen Anwalt mit viel Zucker vollzupumpen, ihn mit Lebensmittelfarbe schwarz zu färben, ihm ein rotes Label draufzupappen und seinen Preis anzuheben, steht nicht dabei
 
23.3.2021
NWO
Corona
RT: Leak: Reiche Staaten behindern Produktion von Impfstoffen in Entwicklungsländern

Dokumente die der "BBC" zugespielt wurden, sollen belegen, dass wohlhabende Länder sich querstellen, wenn Entwicklungsländer ihre eigenen Impfstoffe herstellen wollen. Mehrere ärmere Länder hätten die Weltgesundheitsorganisation (WHO) um Hilfe gebeten.

23.3.2021
NWO
aua
Danisch: Rechenzentrumsbrand und verschlüsselte Telefone

Ein Leser fragt zum seltsamen Rechenzentrumsbrand von OVH, ob das vielleicht irgendwas dazum zu tun haben könnte, dass letztes Jahr der Anbieter für verschlüsselte Kommunikation und KryptoHandys EncroChat, die gebrochen wurden, hochgenommen, dichtgemacht und viele kriminelle Aktivitäten aufgeklärt worden waren, die darüber geführt werden waren.

Denn, der Hosting-Provider von EncroChat sei eben OVH gewesen. Oh, ja, steht zum Beispiel hier.

Ob da vielleicht irgendwer Beweise wegschaffen wollte, fragt der Leser.

 
23.3.2021
NWO
China
RT: Elon Musk dementiert Spionagevorwürfe durch Tesla-Autos in China

Tesla-Chef Elon Musk weist Behauptungen zurück, wonach Autos des US-Unternehmens zu Spionagezwecken in China verwendet werden. Es wurde berichtet, dass das chinesische Militär die Tesla-Fahrzeuge aus seinen Einrichtungen verbannt hat.

23.3.2021
NWO
Finanzen
RT: "Bazooka-Olaf" teilt wieder aus: Scholz plant für 2022 weitere 81,5 Milliarden Euro Schulden

Mutmaßlich wegen der Folgen der Corona-Krise will Finanzminister Olaf Scholz (SPD) nächstes Jahr neue Schulden in Höhe von rund 81,5 Milliarden Euro aufnehmen. Auch 2021 werden noch mal rund 60,4 Milliarden Euro mehr Schulden gemacht als zunächst geplant.

23.3.2021
NWO
Finanzen
RT: Kreml: Russland ist auf Möglichkeit vorbereitet, von SWIFT ausgeschlossen zu werden

Angesichts der fortwährenden US-Sanktionen gegen Russland arbeitet Moskau weiter daran, seine Souveränität zu sichern. Auch auf die Gefahr, vom SWIFT-Finanznetzwerk ausgeschlossen zu werden, ist Russland laut dem Pressesprecher des Kremls vorbereitet.
  
23.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Inzwischen 16 Fälle von Hirnvenenthrombosen in Deutschland gemeldet – vier tödlich

In Deutschland sind inzwischen 16 Fälle von Blutgerinnseln im Gehirn im Zusammenhang mit einer Astrazeneca-Impfung bekannt.

Nach den bis Montag vorliegenden Daten betrafen alle Fälle mit Ausnahme einer Meldung Frauen im Alter von 20 bis 63 Jahren, wie eine Sprecherin des für Impfstoffe zuständigen Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) in Langen am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP mitteilte. In vier Fällen endete die sogenannte Hirnvenenthrombose tödlich.

In zehn der 16 Fälle wurde zusätzlich zu einer Sinusvenenthrombose, einer speziellen Form der Hirnvenenthrombose, ein Mangel an Blutplättchen festgestellt. Bis zu diesem Montag wurden in Deutschland insgesamt mehr als 1,8 Millionen Erstdosen sowie 269 Zweitdosen Astrazeneca-Impfstoff verimpft.


23.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Deutschland zitiert Chinas Botschafter ins Auswärtige Amt

Nach der Verhängung von EU-Sanktionen gegen China spitzen sich die Spannungen zwischen beiden Seiten zu. Gegensanktionen aus Berlin sorgen in Berlin für Empörung und eine deutliche Reaktion.

Deutschland hat wegen der von China erlassenen Sanktionen gegen deutsche Politiker und Wissenschaftler den chinesischen Botschafter in Berlin ins Auswärtige Amt zitiert.


23.3.2021
NWO
USA
Epochtimes: US-Bundesrichter: Demokraten sind kurz davor, alle wichtigen Nachrichtenkanäle zu kontrollieren

Der erste Schritt eines potenziellen autoritären Regimes besteht darin, die Kontrolle über die Kommunikation zu erlangen. Daher stellt die Kontrolle von Presse und Medien durch eine einzige Partei eine Bedrohung für eine funktionierende Demokratie dar. In den USA sei dies fast schon der Fall, erklärt ein Richter.

In einem Gerichtsverfahren erklärte der US-Bundesrichter Laurence Silberman letzte Woche, dass die Demokratische Partei nahe dran sei, die Presse vollständig zu kontrollieren. Er findet die „Voreingenommenheit“ gegenüber Republikanern „schockierend“.


23.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Berichte: Biden plant Investitionsprogramm im Umfang von drei Billionen Dollar

Joe Biden plant nach dem billionenschweren Corona-Hilfspaket laut Medienberichten ein großangelegtes Investitionsprogramm.

Vorgesehen seien Ausgaben in Höhe von insgesamt drei Billionen Dollar, meldeten US-Medien am Montag. Diese sollen demnach in zwei verschiedene Maßnahmenpakete aufgeteilt werden.

Eines zielt den Berichten zufolge auf den Ausbau der Infrastruktur ab und umfasst auch Investitionen in den Klimaschutz, während das Geld aus dem zweiten Programm unter anderem zum Ausbau der Kinderbetreuung genutzt werden soll sowie für eine kostenlose Ausbildung an den Community Colleges, die eine Art Zwischenstufe zwischen Schule und Universität darstellen.


23.3.2021
NWO
Finanzen
RT: Russland und China einig: Abkopplung vom westlich dominierten globalen Zahlungsverkehr

Als Antwort auf die Drohung mit härteren Sanktionen rücken Moskau und Peking näher zusammen. Sie wollen mehr Unabhängigkeit vom Finanzsystem. Eine wirtschaftliche Sensation bahnt sich an: ein russisch-chinesisches Zahlungsabkommen.
 
23.3.2021
NWO
Corona
Pharma
Epochtimes: Mehr Coronafälle und Todesfälle seit Impfbeginn: Österreich wie Israel

In so gut wie allen Ländern, in denen schon massiv geimpft wurde, kommt es parallel zur Zahl der Impfungen zu einem Anstieg der gemeldeten „Fälle“ sowie der Todesfälle. Das scheint sich nun auch in Österreich abzuzeichnen, beobachtete Dr. Peter F. Mayer. Zumindest warnt die Regierung vor steigenden „Fallzahlen“ und verschärft oder verlängert neuerlich Maßnahmen wie die Quarantäne bei Einreise nach Österreich.

23.3.2021
NWO
Corona
Wichtig
Die Unbestechlichen: Wird gerade ein Pandemie-Monster gezüchtet? Top-Virologe warnt vor einem Killer-Corona-Virus durch globale Impfung!

Bisher haben die „kruden Verschwörungstheorien“ in Bezug auf „Corona“ und die Impfung dagegen sich leider als ziemlich zutreffend erwiesen. Die nackten Zahlen rechtfertigen nicht die Panik, wie das durchgestochene Insiderpapier aus dem BMI belegt, das absichtlich Panik schüren sollte. Die ohne vorgeschriebene Zulassung (nur per „Notzulassung“) breitflächig verimpften neuen Vakzine haben sehr viele und oft sehr schwere Nebenwirkungen, es sterben offensichtlich deutlich mehr Menschen an der Impfung als zugegeben wird. Und trotzdem wird mit Hochdruck weiter geimpft. Nun kommt auch noch ein Top-Insider mit einer dringenden, schockierenden Warnung: Die globale Impfung mitten in die Pandemie hinein werde das bisher nur selten tödliche Covid-19-Virus zur Killermaschine mutieren lassen.
 
23.3.2021
NWO
Pharma
Da stimmt was nicht
Epochtimes: Leiter der Onkologie-Abteilung von AstraZeneca im Alter von 61 Jahren verstorben

Der Leiter der Onkologie-Forschungsabteilung von AstraZeneca, Jose Baselga, ist im Alter von 61 Jahren gestorben, teilte das Unternehmen am Sonntag mit.

„José Baselga war eine herausragende wissenschaftliche Führungspersönlichkeit und hinterlässt ein bleibendes Vermächtnis in der wissenschaftlichen Gemeinschaft und hier bei AstraZeneca“, sagte der Vorstandsvorsitzende Pascal Soriot in einer Erklärung.


23.3.2021
NWO
Diktatur
Epochtimes: SPD fordert mehr Befugnisse für den Bund bei länderübergreifenden Katastrophenfällen

In der Debatte um die Stärkung des nationalen Bevölkerungsschutzes fordert die SPD-Bundestagsfraktion eine Änderung des Grundgesetzes, um die Befugnisse des Bundes in länderübergreifenden Katastrophenfällen auszuweiten.

„Wir fordern eine Grundgesetzänderung, um den Katastrophenschutz bei der ,konkurrierenden Gesetzgebung` zu verorten. Dies ermöglicht eine größere Unterstützung der Länder und Gemeinden durch den Bund“, sagte Sebastian Hartmann, zuständiger Berichterstatter der SPD-Fraktion, der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe).


23.3.2021
NWO
Disney
Junge Freiheit: Warnhinweise und Selbstkritik
Disneys politisch-korrekter Brille entgeht nichts


Der Streamingdienst Disney+ hat seit geraumer Zeit damit begonnen, sein Programm und vor allem Filme aus früheren Tagen nochmals durch die politisch-korrekte Prüfbrille zu kontrollieren. Seitdem erscheint vor immer mehr Filmen die Warnung:

„Dieses Programm enthält negative Darstellungen und/oder eine nicht korrekte Behandlung von Menschen und Kulturen. Diese Stereotype waren damals falsch und sind es noch heute. Anstatt diese Inhalte zu entfernen, ist es uns wichtig, ihre schädlichen Auswirkungen aufzuzeigen, aus ihnen zu lernen und Unterhaltungen anzuregen, die es ermöglichen, eine integrativere, gemeinsame Zukunft ohne Diskriminierung zu schaffen.“

 
23.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Mehr Coronafälle und Todesfälle seit Impfbeginn: Österreich wie Israel

In so gut wie allen Ländern, in denen schon massiv geimpft wurde, kommt es parallel zur Zahl der Impfungen zu einem Anstieg der gemeldeten „Fälle“ sowie der Todesfälle. Das scheint sich nun auch in Österreich abzuzeichnen, beobachtete Dr. Peter F. Mayer. Zumindest warnt die Regierung vor steigenden „Fallzahlen“ und verschärft oder verlängert neuerlich Maßnahmen wie die Quarantäne bei Einreise nach Österreich.

23.3.2021
NWO
Corona
Pharma
Beschiss
Epochtimes: Expertengremium: AstraZeneca nutzte veraltete Daten für Wirksamkeits- und Thrombosestudie

Bei einer großangelegten US-Studie zur Wirksamkeit des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca sind nach Ansicht von US-Experten möglicherweise veraltete Daten zum Einsatz gekommen.

Ein internes Kontrollgremium habe „seine Besorgnis darüber ausgedrückt“, dass durch das Einbeziehen von „veralteten Informationen“ ein „unvollständiges Bild der Wirksamkeit vermittelt“ worden sein könnte, teilte das US-Institut für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID) am Dienstag mit.


23.3.2021
NWO
Wahl
USA
Epochtimes: Arizona: 2,1 Millionen Stimmzettel werden neu ausgezählt – per Hand

Die Bemühungen des Senats von Arizona, eine erneute Überprüfung der Wahl vom 3. November letzten Jahres durchzuführen, werden konkreter. Es wurde aber noch kein Datum genannt.

Der Senat von Arizona hat eine Neuauszählung von 2,1 Millionen Stimmzetteln der Präsidentschaftswahl 2020 angeordnet. Das sind ca. zwei Drittel der in Arizona abgegebenen Stimmen. Die Auszählung, soll in Maricopa County, dem bevölkerungsreichsten Landkreis des Staates von Hand durchgeführt werden. Maricopa County hatte sich zuvor gegen eine solche Maßnahme gewehrt.


23.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Bayern: Krankenpflegerin (55) stirbt nach AstraZeneca-Impfung mit Verdacht auf Blutgerinnsel

Im Zusammenhang mit der AstraZeneca-Impfung werden in Deutschland weitere Fälle von Blutgerinnseln im Gehirn bekannt. Im Allgäu starb eine 55-jährige Krankenpflegerin nach einer Impfung mit dem AstraZeneca-Wirkstoff mit Verdacht auf Hirnvenenthrombose, wie das Klinikum Kempten der „Augsburger Allgemeinen“ und „Allgäuer Zeitung“ (Dienstagsausgabe) bestätigte.

23.3.2021
Rechtsstaat
NWO
EU
Junge Freiheit: Rechtsstaatsmechanismus
Varga: EU will Ungarns traditionelle Werte zerstören


BUDAPEST. Ungarns Justizministerin Judit Varga (Fidesz) hat der EU eine gezielte Attacke auf ihr Land vorgeworfen. Mittels rechtsstaatlicher Erpressung und Sanktionen werde von Brüssel aus versucht, die „traditionellen Werte Ungarns zu zerstören“, zitierte die Regierungsseite Varga am Montag mit Verweis auf einen Facebook-Beitrag, den die Justizministerin zuvor geteilt hatte.

Ungarn und Polen würden den im November beschlossenen Rechtsstaatsmechanismus anfechten, der vorsieht, Verstöße gegen die EU-Werte mit Gelderkürzung zu bestrafen. Die EU-Kommissarin für Werte und Transparenz, Věra Jourová, erwarte im Sommer diesbezüglich ein Urteil. Varga traue der Brüsseler Politikerin zu, aufgrund ihres Hasses gegen die beiden Länder, Druck auf den EU-Gerichtshof auszuüben, um jenen zu schaden, schrieb sie auf Twitter.


23.3.2021
NWO
EU
Junge Freiheit: Fidesz, Lega, PiS, AfD und Co.
Die Rechten kämpfen um mehr Einfluß in Brüssel


Der Brüsseler Politikbetrieb wird oft als unwesentlicher Nebenschauplatz behandelt – wenn nicht gerade EU-Parlamentswahlen anstehen oder es mal wieder einen Skandal gibt. Und doch lohnt sich manchmal ein europäischer Blick, auch um die Konturen des politischen Ist-Zustandes in den Nationalstaaten klarer zu erkennen. Dies gilt besonders jetzt, da im Lager rechts der Mitte einige Rochaden anstehen könnten.

Vergangene Woche ging die zwei Jahrzehnte alte Beziehung zwischen den Christdemokraten der Europäischen Volkspartei (EVP) und dem in Ungarn regierenden Fidesz zu Ende. Gekriselt hatte es schon länger. Die Scheidung deutete sich bereits Anfang 2019 an, als die EVP den Fidesz suspendiert hatte. Anfang März verließen dessen Abgeordneten die EVP-Fraktion im EU-Parlament, nun also der endgültige Bruch.

 
23.3.2021
NWO
USA
China
Epochtimes: China-USA-Treffen: Heftige Auseinandersetzungen | Generalstaatsanwalt von Texas erklärt Klage gegen Google

Der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei will seine erste Produktionsstätte in Frankreich aufbauen. Trotz des Widerstands einiger Behörden und der Öffentlichkeit gelang es Huawei, auf politischer Ebene eine Einigung zu erzielen. 

Letzte Woche haben Rund 150 Demonstranten vor dem Landrat in Straßburg gegen Huawei protestiert. 

Der chinesische Hightech-Gigant hat mit den französischen Behörden ein Abkommen unterzeichnet, um eine Fabrik  in der Nachbarstadt Brumath bauen zu können.

Doch die Entscheidung stößt auf Widerstand.


22.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Obduktionsbefund: Österreichische Krankenpflegerin starb durch AstraZeneca-Impfstoff

Der Fall einer 49-jährigen Österreicherin, die wenige Tage nach der Verabreichung des AstraZeneca-Impfstoffes starb, ist laut "ORF" geklärt: Todesursache war eine Gerinnungsstörung als Folge der Impfung. Die EMA hält den Impfstoff für "sicher" – die Impfungen in Österreich laufen weiter.
 
22.3.2021
NWO
Wahl
USA
RT: Russland macht EU-Politiker für Einmischung in US-Wahlen verantwortlich

Das russische Außenministerium hat verkündet, wer in den Jahren 2016 und 2020 tatsächlich die US-Präsidentschaftswahlen beeinflusst hatte. Der Behörde zufolge haben sich fast alle EU-Politiker, die Verbündeten der USA, in die Wahlen eingemischt.

22.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Umfrage: Vertrauen in AstraZeneca-Impfstoff in mehreren EU-Ländern deutlich gesunken

Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge ist in mehreren europäischen Ländern das Vertrauen in den AstraZeneca-Impfstoff deutlich gesunken. Die Mehrheit der Befragten in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien hält den Impfstoff nunmehr für unsicher.

22.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Norwegen
RT: Norwegen: Zwei weitere Todesfälle nach AstraZeneca-Impfung

Die Impfungen mit AstraZeneca bleiben in Norwegen vorerst ausgesetzt. Grund für den Stopp waren Fälle von Blutgerinnseln und Todesopfer in der EU. Nun wurden zwei weitere Todesopfer in Oslo gemeldet, die jüngst das Präparat des britisch-schwedischen Konzerns erhalten hatten.

22.3.2021
NWO
Trump
RT: Trump will eigene Plattform für Soziale Medien gründen: "Wird das Spiel neu definieren"

Das Exil des ehemaligen US-Präsidenten aus den sozialen Medien könnte bald vorbei sein. Sein Vertrauter Jason Miller kündigte an, dass Trump in den kommenden Monaten seine eigene Plattform starten werde – ein Schritt, der laut Miller "das Spiel neu definieren" wird.

22.3.2021
NWO
Strache
RT: Zwei Jahre nach Ibiza-Video: Chats mit Detektiv bringen Vize-Kanzler Kogler in Not

Ein Ibiza-Detektiv hat elf Monate lang mit Kabinettsmitarbeitern von Vize-Kanzler Werner Kogler (Die Grünen) gechattet. Auf einmal verschwinden wichtige Nachrichten. Der Wiener Ibiza-Krimi, der die Regierung in Österreich zu Fall brachte, geht weiter.

22.3.2021
NWO
Korruption
Journalistenwatch: Tod auf dem Rückflug: Was macht eine CDU-Abgeordnete mitten im Lockdown auf Kuba?

So tragisch und bedauerlich der Tod der CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz auch ist – einige offene Fragen müssen in diesem Zusammenhang erlaubt sein. In einer Pandemie, die den Bürgern nie gekannte Freiheitseinschränkungen abverlangt, ist das Verhalten insbesondere von Volksvertretern von höchsten öffentlichen Interesse, die dafür die politische Verantwortung tragen. Zumal die Unionsfraktion nach den Maskenskandalen ohnehin unter besonderer Beobachtung steht.
 
22.3.2021
NWO
Pharma
Korruption
Corona
RT: EU-Binnenmarktkommissar: Wir brauchen Sputnik V nicht

Der EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton hat erklärt, die EU brauche den russischen Impfstoff Sputnik V nicht. Dem Kommissar zufolge könne Europa mit den Impfstoffen, die in Europa produziert werden, auf dem gesamten Kontinent eine Herdenimmunität erzielen.

22.3.2021
NWO
China
RT: EU-Außenminister beschließen Sanktionen gegen China

Die Europäische Union hat auf angebliche Menschenrechtsverletzungen in China mit Sanktionen reagiert. Die Außenminister der 27 Mitgliedsstaaten haben am Montag bei einem Treffen in Brüssel Strafmaßnahmen gegen Verantwortliche in der chinesischen Region Xinjiang beschlossen.

22.3.2021
NWO
Corona
jaja
RT: Studie: 20 Prozent mehr Krebstote durch Corona-Nebeneffekt - Über 900.000 verschobene Operationen

Britische Forscher haben in einer weltweiten Befragung unter 5.000 Chirurgen an 359 Kliniken abgefragt, wie viele chirurgische Eingriffe Corona-bedingt ausfielen. 28,4 Millionen Operationen wurden abgesagt oder verschoben, davon rund 910.000 in Deutschland, so die Studie.

22.3.2021
NWO
Corona
Rockefeller freut sich
RT: Pandemie legt Ölmarkt lahm: Gewinne von Saudi Aramco brechen um die Hälfte ein

Durch den pandemiebedingt weltweit deutlich gesunkenen Ölverbrauch sind die Ölmärkte eingebrochen. Nach einigen westlichen Öl-Unternehmen gab nun auch der Ölriese Saudi Aramco bekannt, dass seine Einkünfte stark zurückgegangen sind. Der Ausblick ist ebenfalls negativ.

22.3.2021
NWO
Spanien
Korruption
RT: Katalanischer Ex-Präsident Puigdemont: Tiefer Staat in Spanien ist der gleiche wie in der Franco-Ära

RT sprach mit Carles Puigdemont über dessen Verhaftung in Deutschland, das Versagen der EU im Schutz gegen politische Verfolgung und den tiefen Staat in Spanien: "Die Polizei, das Rechtssystem, die politischen Machthaber, die Medien – das ist Spaniens tiefer Staat."

22.3.2021
NWO
China
Epochtimes: EU verhängt Sanktionen gegen China – Peking kontert: Fünf EU-Parlamentarier und weitere auf schwarzer Liste

Die EU-Außenminister beschlossen am Montag Strafmaßnahmen wegen des Vorgehens gegen die muslimische Minderheit der Uiguren. China reagierte indes zügig mit den ersten Gegenmaßnahmen.

Erstmals seit drei Jahrzehnten hat die EU Sanktionen gegen China wegen Menschenrechtsverstößen verhängt. Die EU-Außenminister beschlossen heute (22.03.) vier Partei- und Regionalvertreter sowie eine Organisation aus der Provinz Xinjiang auf die EU-Sanktionsliste zu setzen.


22.3.2021
NWO
Soros
Wichtig
Epochtimes: Konten gesperrt: Myanmar geht gegen Soros und Open Society Foundation vor

Die Militärjunta in Myanmar, die am 1. Februar die Macht übernommen hat, hat Konten der vom US-Milliardär George Soros gegründeten Open Society Foundation beschlagnahmt. Es gibt Haftbefehle gegen Mitarbeiter. Der Vorwurf lautet auf Devisenvergehen.

Knapp zwei Monate nach dem Militärputsch in Myanmar sind der bekannte US-Milliardär George Soros und die von ihm gegründete Nichtregierungsorganisation „Open Society Foundation“ (OSF) in dem südostasiatischen Land ins Visier der neuen Machthaber geraten.

Wie mehrere indische Zeitungen berichten, hat die Junta Bankkonten der OSF beschlagnahmt, auf denen sich noch ein Guthaben von insgesamt umgerechnet 3,81 Millionen US-Dollar befunden habe. Auch Haftbefehle sind gegen Mitarbeiter der NGO ausgestellt und zum Teil bereits vollstreckt worden.


22.3.2021
NWO
Linke
Marxismus
Die Unbestechlichen: US-Staat will Mathe von »weißer Vorherrschaft« befreien – Kulturmarxisten: Mathematik ist objektiv und daher »rassistisch«

Im US-Staat Oregon sollen nun mehrere Antworten auf Mathe-Aufgaben zugelassen werden, weil Mathematik sonst »rassistisch« wäre. Eine »Ethnomathematik« soll eingeführt werden.

Die Idiotie des Kulturmarxismus, der alleszersetzenden Macht, die in der westlichen Welt wütet, hat es nun auf die letzte als unerschütterlich geltende Wissenschaft abgesehen: die Mathematik.

Mit dem Argument, dass nur eine richtige Antwort auf Aufgaben »rassistisch« sei, will das Bildungsministerium des US-Staates Oregon die gesamte Mathe-Bildung umkrempeln, wie Clarion News berichtet.

 
22.3.2021
NWO
Türkei
Epochtimes: Nach Entlassung von Notenbankchef: Türkische Lira stürzt ab

In der Türkei haben die Finanzmärkte am Montag (22. März) geschockt auf die Entlassung des Zentralbankchefs reagiert: Die Lira stürzte um fast 15 Prozent gegenüber dem Dollar ab, die Kurse an der Börse in Istanbul brachen so stark ein, dass der Handel für eine halbe Stunde ausgesetzt werden musste.

Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte Zentralbankchef Naci Agbal, einen in der Finanzwelt geachteten früheren Finanzminister, am Freitagabend (19. März) per Dekret entlassen.


22.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Weiterer Schlag gegen Alibaba – Xi Jinping schaltet politische Gegner aus

Jack Ma, der ehemals reichste Chinese, ist seit letztem Herbst aus der Öffentlichkeit verschwunden. Sein Internetkonzern Alibaba Group Holding Ltd. steht seitdem unter strenger Beobachtung der Aufsichtsbehörden und Regierung in Peking. Nach Ansicht von China-Experten will Staatschef Xi Jinping damit erreichen, die politischen Kräfte hinter Jack Ma zu schwächen.

In den letzten Tagen waren wiederholt negative Schlagzeilen über Alibaba zu lesen. Am 16. März berichtete die „Financial Times“, dass der UC-Browser für Mobiltelefone der Alibaba Group Holding aus chinesischen App-Stores entfernt wurde. Der offizielle Grund dafür lautete: Er soll Werbung für medizinische Produkte von unseriösen Firmen enthalten.


22.3.2021
NWO
Biden
Die Unbestechlichen: Tara Reade: Werden meine Missbrauchsvorwürfe geleugnet, weil es um Joe Biden geht?

Die Abgeordnete der US-Demokraten Alexandria Ocasio-Cortez berichtete kürzlich von einem sexuellen Übergriff, der sie traumatisiert habe. Die Medien stellten ihre Aussagen nicht in Frage. In meinem Fall sieht es anders aus, weil es politisch unbequem werden könnte.

Als ich mir die Ausführungen von [der demokratischen Kongressabgeordneten] Alexandria Ocasio-Cortez ansah, die über ihr Trauma berichtete und die Angst, die sie um ihr Leben hatte, als das Kapitol in Washington, D.C. [von Trump-Anhängern] gestürmt wurde, hatte ich Mitgefühl und konnte den Schmerz verstehen.

 
22.3.2021
NWO
Corona
Absicht
Die Unbestechlichen: Die Vierte Welle

bitte nehmen Sie nun zur Kenntnis: DIES IST KEINE ÜBUNG! Dies ist Ernst!

Insider aus aller Herren Länder, Leute mit Geheimdiensthintergrund und Mediziner, die ihren Eid ernst und wörtlich nehmen, sagen ALLE und OHNE Ausnahme: DIESE IMPFUNG IST GEFÄHRLICH!

 
22.3.2021
Dritter Weltkrieg
NWO
Epochtimes: US-Verteidigungsminister zu unangekündigtem Besuch in Afghanistan

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin ist am Sonntag zu einem unangekündigten Besuch nach Afghanistan gereist, wo er mit Präsident Aschraf Ghani zusammentraf. Nach dem Gespräch mit Ghani wollte Austin sich jedoch nicht zu der Frage äußern, ob die Regierung in Washington die Zusage für einen Truppenabzug bis zum 1. Mai einhält.

22.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Madagaskar setzt im Kampf gegen Corona auf Naturheilmittel statt auf Impfungen

Madagaskars Präsident Andry Rajoelina setzt im Kampf gegen die Corona-Pandemie statt auf Impfstoffe lieber auf Naturheilmittel, die auf der Insel im Indischen Ozean hergestellt werden. „Ich bin noch nicht geimpft und ich habe nicht vor, mich impfen zu lassen“, sagte Rajoelina am Samstagabend in einer Fernsehansprache.

Mit einem einheimischen Heiltee, der aus Artemisia-Pflanzen gewonnen werde, wolle er sich selbst und seine Familie schützen.

Die madagassische Regierung hatte im vergangenen Jahr einen Kräutertrunk auf Basis von Beifuß präsentiert, der angeblich vorbeugend und heilend gegen das Coronavirus wirken soll. Es kann auch in Kapseln verabreicht werden.


22.3.2021
NWO
Trump
Epochtimes: Berater: Trump kehrt bald mit eigener Social-Media-Plattform zurück

Der seit zwei Monaten beim Internetdienst Twitter gesperrte Ex-US-Präsident Donald Trump will nach den Worten eines Beraters in den nächsten drei Monaten mit seiner eigenen Internet-Plattform zurückkehren.

„Der frühere US-Präsident Donald Trump wird seine eigene Social-Media-Plattform einrichten und in zwei bis drei Monaten wieder online posten“, sagte sein Berater und Sprecher Jason Miller in einem Interview mit „Fox News“.

Trump bevorzugte jahrelang Twitter und hatte fast 90 Millionen Follower angehäuft, bevor ihn die Social-Media-Plattform im Januar, unter Verweis auf Sicherheitsbedenken nach dem Eindringen von Menschen in das Kapitol am 6. Januar, sperrte.


22.3.2021
NWO
Kalergi
Danisch: Neue Bezeichnung für „Deutsche”

„Deutsche” ist natürlich politisch nicht mehr korrekt.

Ratet mal, was die ZEIT Euch als neue Bezeichnung so verordnet. Das glaubt Ihr nicht. [Nachtrag]

Sie schreiben: Deutsch und damit nicht normal

Da geht es natürlich direkt darum, alle Deutschen aus der „Normalität” zu vertreiben und verdrängen.

Neulich gab es doch diesen Riesen-Krach um diesen feministischen Gender-Buchladen, weil es hieß, dass die Inhaberin irgendwie Nazi-Nachkommin ist und den Buchladen aus ihrem Erbe bezahlt hat.

Man forderte, sie solle sich selbst enterben und das Geld irgendwie abgeben. (Hat sie das nicht, wenn sie das Geld für einen feministischen Buchladen ausgibt?)

 
21.3.2021
NWO
Pharma
Journalistenwatch: Menschenexperiment: Impfen um jeden Preis

Die plötzliche Sorge um die Körper der Deutschen war nur ein sehr kurzes Zwischenspiel, in dem aber mehr deutlich wurde als der Regierung lieb sein kann.

Von Wolfgang Hübner

Es darf ab sofort nach Druck der EU-Behörde EMA (PI-NEWS berichtete) der fragwürdige, für eine noch unbekannte Zahl von Menschen auch tödliche Impfstoff AstraZeneca weiter in die Arme der total verunsicherten und weiter in Virusangst gehaltenen Bevölkerung gespritzt werden.

 
21.3.2021
NWO
China
RT: China führt globales Wachstum der Windkraftkapazität an

China hat sich den Spitzenplatz in der Weltrangliste der Nationen mit den meisten installierten Windkraftanlagen im Jahr 2020 gesichert. Das teilte der Global Wind Energy Council (GWEC) in seinem neuesten Bericht mit.

21.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Nach AstraZeneca-Impfung: Weitere Blutgerinnsel-Fälle und ein Todesfall in Dänemark

Dänemark vermeldet zwei weitere Fälle von durch Blutgerinnsel ausgelösten Hirnblutungen, die möglicherweise in einem Zusammenhang mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca stehen. Einer der beiden Fälle endete tödlich. Es handle sich bei den Fällen um Krankenhausmitarbeiter.

21.3.2021
NWO
Finanzen
Da freut sich Rothschild
RT: Finanzminister Olaf Scholz plant Rekordverschuldung

Das Bundeskabinett will den Nachtragshaushalt 2021 am Mittwoch beschließen. Olaf Scholz will das Rekord-Defizit angeblich auf 250 Milliarden Euro erhöhen. Entscheidung steht am Mittwoch an. Die FDP übt heftige Kritik.

21.3.2021
NWO
China
RT: Erstmals seit 1989: EU-Sanktionen gegen China wegen "schwerer Menschenrechtsverletzungen"

Um die offiziellen Beziehungen zu China als "systemischem Rivalen" ist es seitens EU und USA nicht gut bestellt. Seit geraumer Zeit wird Peking vorgeworfen, hunderttausende Uiguren in "Internierungslagern" festzuhalten. Jetzt zog man im Geiste der Menschenrechte die Konsequenzen.

21.3.2021
NWO
Pharma
Bill Gates
War klar...
RT: Pfizer plant Preiserhöhung für Impfstoff und spricht von jährlichen Auffrischungsimpfungen

Der US-Pharmariese sieht laut Finanzchef Frank D'Amelio, eine "signifikante Möglichkeit", mehr von der US-Regierung für seinen Impfstoff zu verlangen, sobald die COVID-19-Pandemie überstanden sei. Zudem würden jährliche Auffrischungsimpfungen "immer wahrscheinlicher".

21.3.2021
NWO
Biden
Danisch: Vom Tod einer Schwarzen durch die Polizei

Leser fragen schon an, warum man seit der Ernennung Bidens im öffentlich-rechtlichen Fernsehen plötzlich keine – schon gar keine kritischen – Berichte mehr aus den USA sieht.

Naja, weil ARD und ZDF uns eingehämmert haben, dass Trump der Teufel und Biden der Messias ist, und alles gut wird, wenn Trump erst weg ist. Schaut man genauer hin, dann hat sich da nur sehr wenig geändert. Auch Biden macht „America first”, merkt man gerade bei den Impfungen, aber keinem bei den öffentlich-rechtlichen Medien scheint noch über die Lippen zu kommen, womit man Trump dauernd beschimpft hat.

Könnt Ihr Euch noch an George Floyd erinnern? Das Drogenwrack, dass sie jetzt für 27 Millionen Dollar vergoldet haben? Ich bin sicher, eine Menge Leute würden ihre Verwandten für weit weniger als die Hälfte verheizen.

Warum hat man das so hochgeheizt? Wegen Trump.
 
21.3.2021
NWO
Corona
jaja....wer das glaubt
RT: Studie: Angeblich hohe COVID-19-Kindersterblichkeit in Spanien geht auf Software-Fehler zurück

Einer in The Lancet erschienenen Studie zufolge ist in Spanien die Mortalität von Kindern, die mit oder an COVID-19 verstarben, besonders hoch. Doch nun zeigte sich: Dies geht wahrscheinlich auf einen Softwarefehler zurück, da 103-Jährige als Dreijährige erfasst wurden.

21.3.2021
NWO
China
RT: Fitch hebt Wachstumsprognose für China aufgrund Erholung der globalen Nachfrage und Exporte an

Chinas Wirtschaft erholt sich zunehmend von den Folgen der COVID-19-Pandemie. Die Ratingagentur Fitch hat ihre Prognosen bezüglich China revidiert und angepasst. Das Land befindet sich auf dem Weg zurück zur wirtschaftspolitischen Normalität.

21.3.2021
NWO
Sozialismus
Journalistenwatch: Von wegen „Schutz der Senioren“: Das Leben der Alten ist der Corona-Politik schnuppe

Bis heute ist Corona eine Pandemie, die vor allem in Namen eines anmaßenden Gotteskomplexes der Politik ausgerufen wurde, alte und kranke Menschen vor dem Sterben zu bewahren – und dafür allen anderen und jüngeren das Leben (und zunehmend auch Überleben) zu verbieten. Doch die Corona-Politik bewirkt selbst bei in den Bevölkerungsgruppen das Gegenteil dessen, was sie mit ihren Lockdowns und Restriktionen bezweckt: Immer mehr Alte sterben an Einsamkeit und isolationsbedingten Erkrankungen.
 
21.3.2021
NWO
China
USA
RT: Bericht: China und USA verständigen sich auf Vermeidung von Konfrontation

Die Gespräche in Alaska zwischen beiden Großmächten wurden von einem Streit um Protokollfragen überschattet. Doch die chinesische Seite vermeldet nun, dass trotz dieses Streits eine Einigung zu verschiedenen Fragen erreicht werden konnte.

21.3.2021
NWO
Die Unbestechlichen: Die Umerziehung des deutschen Volkes (Video)

Nur wenige Menschen wissen, dass ein jahrzehnte alter Plan existiert, der vorsieht, das deutsche Volk seelisch und moralisch umzuerziehen.

Dieser Fakt wurde dem Volk bewusst vorenthalten und totgeschwiegen.

Wie genau dieser perfide Plan aussieht, erfahrt ihr in dem heutigen exklusiven Hörbuch aus dem Bestseller „Die Jahrhundertlüge 2“, gesprochen von Reiner Schöne.

Bitte teilt dieses Wissen mit Freunden und Bekannten!


21.3.2021

Corona
NWO
Compact-Online: Big Pharma und Politik gegen Professor Stöcker – Die Skandalchronik Teil 2

Mit seinem Antigen-Vakzin hat Euroimmun-Gründer Winfried Stöcker eine ungefährliche Alternative zu mRNA- und Vektor-Impfstoffen entwickelt. Doch statt ihn dafür zu feiern und sein Präparat einzusetzen, geht man juristisch gegen ihn vor. Die Machenschaften von Big Pharma enthüllen wir in unserer Sonderausgabe Corona-Lügen, die Sie hier bestellen können.

Fortsetzung von Teil 1 der Stöcker-Skandalchronik, die Sie hier lesen können.

Es blieb zunächst völlig unverständlich, warum das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) im Fall von Professor Stöcker mit einer Strafanzeige reagierte, statt seinen Antigen-Impfstoff zu prüfen. Zusätzlich brachte man das Landesamt für Soziale Dienste in Schleswig-Holstein gegen den Forscher in Stellung, das dann Anzeigen beim Landeskriminalamt erstattete.


21.3.2021
NWO
aha
Epochtimes: Nordkoreanische Diplomaten verlassen nach Abbruch von Beziehungen Malaysia

Zwei Tage nach der Ankündigung Pjöngjangs, die diplomatischen Beziehungen zu Malaysia abzubrechen, haben nordkoreanische Diplomaten das südostasiatische Land verlassen.

Mitarbeiter entfernten am Sonntag die nordkoreanische Flagge und eine Tafel vom Botschaftsgebäude in Kuala Lumpur. Vor seiner Abreise warf der Geschäftsträger der Botschaft, Kim Yu Song, Malaysia bei einer Pressekonferenz eine „Verschwörung“ gegen Nordkorea vor.


21.3.2021
NWO
Zensur
Die Unbestechlichen: Warnhinweis wegen angeblicher »Stereotypen«: Jetzt geht Disney auch den »Muppets« an die Gurgel

Nicht nur Coca-Cola unterwirft sich dem Kulturmarxismus, auch die Disney Corporation beeilt sich, in vorauseilendem Gehorsam sich der NWO anzubiedern. Nachdem Filme aus eigenem Haus bereits dem Bannstrahl anheim fielen, geht es jetzt den »Muppets« um »Kermit« und »Miss Piggy« an den Kragen.
 
21.3.2021
NWO
Facebook
Korruption
Corona
Epochtimes: Werbung mit Corona-Bezug: Regierung und Länder gaben Millionen bei Facebook aus

Bundesregierung, Ministerien und Länder haben seit Ausbruch der Pandemie mehrere Millionen Euro für Werbeanzeigen mit Corona-Bezug in den sozialen Netzwerken ausgegeben.

Allein im Namen der Bundesregierung wurden in den vergangenen zwölf Monaten Anzeigen auf verschiedenen Plattformen für knapp 1,4 Millionen Euro geschaltet, berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf das zuständige Presse- und Informationsamt. Auch das Bundesgesundheitsministerium hat im vergangenen Jahr einen Millionenbetrag (rund 1,3 Millionen Euro) für Werbung auf Facebook ausgegeben, sagte ein Sprecher dem Blatt.


21.3.2021
NWO
Brexit
Epochtimes: Großbritannien startet Volkszählung – ohne Schottland

In Großbritannien findet am Sonntag eine Volkszählung statt. Der Zensus erstreckt sich auf alle Landesteile mit Ausnahme Schottlands. Wegen der Corona-Pandemie soll die Befragung weitgehend online abgehalten werden. Der letzte Zensus stammt aus dem Jahr 2011.

In diesem Jahr soll erstmals auch eine Frage nach der Geschlechtsidentität gestellt werden. Befragte können freiwillig angeben, ob ihr persönlich empfundenes Geschlecht noch mit dem im Geburtsregister eingetragenen Geschlecht übereinstimmt.


21.3.2021
NWO
Biden
Satire
ScienceFiles: Warum Biden dreimal hingefallen ist: Die Erklärung

Wir wollen unseren Lesern nicht vorenthalten, warum Joe Biden dreimal bei seinem schwungvollen Erklimmen der Treppe zu Air Force One auf die Schnauze,  hingefallen, gestürzt ist. 

Wie immer liegt die Erklärung nicht in mentaler oder körperlicher Fitness, sondern in finsteren, bösen Kräften (orange man bad), die sich verschworen haben, um von Florida aus den fähigen Mann im Weißen Haus in Miskredit zu bringen
 
21.3.2021
NWO
Biden
ScienceFiles: Bideneskes – fallend schwätzende Präsidentschafts-Attrappe Wissen Sie, was derzeit am verstörendsten ist, dass ganz offensichtliche Dinge nicht ausgesprochen werden und statt dessen etwas vollkommen anderes behauptet wird. Im nächsten Post schreiben wir dazu noch etwas über “strukturellen Rassismus”, ein Etwas, das man nicht sehen und nicht belegen und nicht messen kann und von dem dennoch behauptet wird, dass es vorhanden sei. Transsexualität ist ein anderes dieser Phänomene. Jeder sieht einen biologischen Mann oder eine biologische Frau, und dennoch beharrt der Mann oder die Frau darauf, das andere Geschlecht zu sein, in der Transwelt, die seltsamerweise keinerlei Diversität sondern ausschließlich Binarität kennt. Schließlich weiß jeder, dass die US-Demofrauds in den USA mit allerlei Betrug und Täuschung einen alten senilen Mann in einem Amt installiert haben, in dem er in kürzester Zeit mehr Schaden angerichtet hat, als Cuomo, Newsom und Soros zusammen, aber niemand spricht es aus.

21.3.2021
NWO
Sozialismus
Danisch: Kalifornien Exodus
Ich hab’s noch nicht durchgehend gesehen (ist auch nicht zum sehen, nur zum anhören), ein Leser hat es empfohlen: Hier erklärt ein Kalifornien-Kenner (auf deutsch), warum Kalifornien gerade in sich zerfällt und die Leute wegziehen. Irgendwann müsste man doch mal kapieren, dass Sozialismus nicht funktioniert. Anscheinend beruht die kalifornische Wirtschaft inzwischen zu einem erheblichen Teil auf Illegalität (z. B. Migration). Ab 0:29:30 geht es wohl um derbe Rassenkonflikte. (Korrektur: Gibt doch ein paar Einblendungen zu sehen, als nicht nur hören)

21.3.2021
NWO
Corona
Epochtimes: Modellrechnung: Coronavirus bereits seit Oktober 2019 ausgebrochen

Der erste größere Corona-Ausbruch wird zwar mit einem Fischmarkt im chinesischen Wuhan gegen Ende Dezember 2019 in Verbindung gebracht. Doch eine Studie legt nahe, dass das nicht der Startpunkt war.

Der Corona-Erreger Sars-CoV-2 hat einer Studie zufolge möglicherweise bereits Monate vor den ersten öffentlich bekannt gewordenen Krankheitsfällen existiert.

US-Forscher kombinierten dafür mehrere Methoden zu einer Modellrechnung, die den Zeitraum zwischen Mitte Oktober und Mitte November 2019 als Rahmen für das erste Auftreten von Sars-CoV-2 festlegt.


20.3.2021
NWO
War klar
Danisch: Ein überaus seltsamer Todesfall zum OVH-Rechenzentrumsbrand

Der französische Milliardär und Politiker Olivier Dassault ist letzten Sonntag bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen. Anscheinend gehörte der zur eher rechten französischen Republikaner-Partei und anscheinend Erbe eines großen französischen Flugzeugherstellers namens Dassault Aviation.

Nun, dachte ich, warum schreiben mir gleich so viele Leser das? Was hat der denn mit OVH zu tun?

Dabei hatte ich das gerade eben selbst in im Blog-Artikel zitiert:

Bis man dann aber selbst etwas recherchiert und dann liest, dass OVH 2019 vom französischen Wirtschaftsminister zusammen mit Dassault beauftragt wurde, eine amerikafreie Cloud für Frankreich zu entwickeln.

Na, sowas aber auch.

Ist damit dieselbe Firma gemeint? Anscheinend schon, denn wenn da schon so ohne alles „mit Dassault” steht, scheint das ein größerer Laden zu sein und http://www.dassault.fr/ führt auf einen Konzern auch mit Luftfahrt.

 
20.3.2021
NWO
Danisch: Spekulationen zum Rechenzentrumsbrand bei OVH

Uuuuh. Nah an der Verschwörungshtheorie. Braucht man unbedingt, wenn es um Krypto und Geheimdienste geht.

Also wenn man so zusammensammelt, was in den Social Media, auf Bildern, in Zeitungsartikel zu finden war, dann erklärt das zumindest so ein bisschen, wie dieses Rechenzentrum von OVH so total abbrennen konnte. Man hat ja sogar auf Bildern gesehen, dass da die Struktur nachgegeben hat und das auf einer Seite eingeknickt ist, es die Außenwände nach außen gedrückt hat.

Angeblich war das eine ziemlich Billigkonstruktion, es gibt Fotos von einem Bau, bei dem ein Kran ein Gerippe zusammensetzt, in das angeblich Module aus Seecontainern eingeschoben wurden. Es war die Rede von Dämmmaterial und Außenverkleidungen aus Kunststoff, dazu Holzböden.

 
20.3.2021
NWO
soweit sind wir
Journalistenwatch: Experte: „Deutschland hältst du im Kopf nicht aus.“

Wer um 1960 herum in Deutschland zur Welt kam und an seine Kinder- und Jugendzeit zurückdenkt, blickt mit Fassungslosigkeit auf den Zustand seines Heimatlandes im Jahre 2021. Nun meldet sich ein Experte zu Wort und sagt: „Deutschland hältst du im Kopf nicht aus.“ Die Expertenexpertise.

20.3.2021
NWO
ach neee...
Danisch: Noch mehr seltsame Zufälle um den OVH-Brand: Das Future Combat Air System (FCAS)

Die Achse Macron-Merkel hat uns doch gerade schon das Impfdebakel eingebracht.

Und dass die Deutschen von den Amerikanern gesteuert werden ist auch klar.

Geht es hier also um Spionage und darum, dass die Amerikaner Zugang zu diesem FCAS haben wollen? Und die Deutschen dafür den Strohmann machen?

Und den Amerikanern da vielleicht diese Geheimniskrämerei so mit eigener Cloud und so nicht gefällt?

Und prompt stürtzt der Milliardenerbe ab und ein Rechenzentrum geht hops…

 
20.3.2021
NWO

Epochtimes: Staatsanwaltschaft fordert Prozess gegen Salvini wegen Blockade eines NGO-Schiffes mit Migranten

Im Fall eines im Jahr 2019 vor der Küste Italiens blockierten NGO-Schiffs mit Migranten und Flüchtlingen hat die italienische Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen Ex-Innenminister Matteo Salvini gefordert.

Die Staatsanwaltschaft im sizilianischen Palermo beantragte nach einer Anhörung am Samstag ein Verfahren und eine Verurteilung des Politikers wegen Entführung und Machtmissbrauchs, wie Salvini und die spanische Nichtregierungsorganisation Open Arms mitteilten. Im Fall einer Verurteilung drohen Salvini bis zu 15 Jahre Haft.


20.3.2021
NWO
Biden
RT: US-Präsident Joe Biden stolpert beim Einstieg in Air Force One über Stufen

Joe Biden ist der zum Zeitpunkt der Wahl älteste Präsident. Er erregte mehrmals durch seine anscheinende Vergesslichkeit die Aufmerksamkeit der Medien. Jetzt stürzte der US-Präsident beinahe während des Besteigens seines Flugzeuges.
 
20.3.2021
NWO
So gewollt
Epochtimes: Wohin steuern wir in unserer gesellschaftlichen Entwicklung?

Rechtsanwalt Dr. Alexander Christ analysiert die derzeitige Situation um den Corona-Lockdown.

Unsere derzeitige Situation ist eine Situation des gesellschaftlichen Ausnahmezustandes, ein zunächst momentaner Ausnahmezustand, der in einen permanenten Ausnahmezustand überzugehen droht. Schon seit Jahrzehnten befinden sich die westlichen Demokratien in einer fortschreitenden Legitimitätskrise und gleichzeitig Repräsentationskrise, die sie insbesondere durch Schaffung eines künstlichen Notstands und das daraus hervorgehende Sicherheitsbedürfnis zu kompensieren versuchen. Verbindendes Element zwischen Notstand und Sicherheitsbedürfnis ist dabei ein enorm hohes Angstpotential in der Gesellschaft. Norbert Bolz spricht von „Notsüchtigen“[1], Rainer Mausfeld beschreibt Angst und Macht als gängige Herrschaftstechnik in kapitalistischen Demokratien.[2]


20.3.2021
NWO
Ukraine
RT: Deutschlands Engagement in der Ukraine – um "Putin die Stirn zu bieten"

Am Freitag fand das Deutsch-Ukrainische Wirtschaftsforum statt. Es ging um Energiepartnerschaft, Wasserstofftechnologien und Digitalisierung. Kanzlerin Merkel rief zu Investitionen in der Ukraine auf – wegen der "Konfrontation mit Russland" und "Zusagen an die USA".
 
20.3.2021
NWO
China
Epochtimes: „Corona-Virus stammt aus Wuhan-Labor“: Wissenschaftler legt Finger in die Wunde und wird diffamiert

Der Wissenschaftler Roland Wiesendanger hat sich intensiv mit dem Ausbruch des Coronavirus in China beschäftigt. Er ist davon überzeugt, dass die Pandemie durch einen Laborunfall im Institut für Virologie im chinesischen Wuhan ausgelöst wurde. Seine umfassend recherchierte Studie wird in den deutschen Medien als Verschwörungstheorie abgehandelt.

Der Physiker und Spezialist für Nanostrukturen, Roland Wiesendanger, hat sich mit dem Ausbruch des Corona-Virus im kommunistischen China beschäftigt. Der Wissenschaftler ist an der Universität Hamburg tätig und wollte wissen, ob das SARS-CoV-2-Virus tatsächlich eine „Naturkatastrophe“ ist, wie es die Weltgesundheitsorganisation (WHO) vermutet und etwa die Klimabewegung „Fridays for Future“ behauptet, oder ob das Virus aus dem Institut für Virologie im chinesischen Wuhan stammt.


20.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Uni Greifswald identifiziert Ursache für Thrombosen nach AstraZeneca-Impfung

Ein Forscherteam der Universität Greifswald hat offenbar herausgefunden, warum es in einigen Dutzend Fällen nach einer Corona-Impfung mit dem AstraZeneca-Präparat zu Thrombosen gekommen war. Eine Therapie für mögliche Betroffene gibt es auch schon.

Das Geheimnis hinter Thrombosen im Gehirn, die sich in sieben Fällen in Deutschland und in knapp drei Dutzend Fällen EU-weit nach Impfungen mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca gebildet hatten, scheint gelüftet zu sein.


20.3.2021
NWO
Biden
RT: Bidens Muskelspiel vor dem "seelenlosen Mörder" Putin wäre lustig, wären die Folgen nicht so ernst

Joe Bidens Versuch, Wladimir Putin zum "seelenlosen Killer" abzustempeln, ist die jüngste in einer Reihe faktenfreier Behauptungen, die heute die Beziehungen Russland–USA definieren. Man will damit Biden wie eine starke Führungspersönlichkeit darstellen – die er aber nicht ist.
 
20.3.2021
NWO
Corona
Gefährlich
RT: "Keine andere Erklärung": Impfstoff laut norwegischen Experten für Blutgerinnsel verantwortlich

Nach der Aussetzung des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca wird dieser nun wieder verwendet. Der Nutzen sei höher als das Risiko. Auch in Norwegen traten schwere Thrombosen auf. Eine Person starb. Laut einem Expertenteam gibt es dafür nur eine plausible Erklärung.

20.3.2021
NWO
Der Plan
Danisch: Von wegen Demokratie: Ab wann übernimmt eine Minderheit die Kontrolle?

Interessant … gefährlich.

Wir wundern uns doch gerade, wie bei Gender, Migration, Klima kleine aggressive Gruppen Positionen einer Mehrheit einnehmen können, obwohl sie kleine Minderheiten sind. Wie funktioniert das?

Ein wesentlicher Faktor ist natürlich die Verlogenheit der Medien, deren Prinzip es ist, Minderheiten als Mehrheiten und Mehrheiten als Minderheiten darzustellen.

Und dann eben „Group Think”.


20.3.2021
NWO
Corona
Pharma
Epochtimes: Finnland setzt Impfungen mit Astrazeneca-Impfstoff aus – Erneuter Todesfall in Georgien

Trotz des grünen Lichts der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) setzt das EU-Mitglied Finnland die Impfungen mit dem Corona-Impfstoff von Astrazeneca vorerst aus.

Die Verwendung des Vakzins werde in Finnland ab sofort gestoppt, „bis es mehr Informationen zu dem Fall gibt und ein möglicher Zusammenhang bewertet werden kann“, teilte die finnische Gesundheitsbehörde THL nach zwei Fällen von Blutgerinnseln im Gehirn nach Impfungen in Finnland.

Die Anwendung des Mittels werde für mindestens eine Woche ausgesetzt, hieß es weiter.


20.3.2021
NWO
China
Epochtimes: KP Chinas „über alle Maßen arrogant“: Clash zwischen China-US-Delegation

Die Beziehungen zwischen dem kommunistischen Regime in Peking und der USA bleiben angespannt. Bei einem politischen Treffen in Alaska kam es zu hitzigen Wortgefechten zwischen den Delegierten.

Die chinesisch-amerikanischen Gespräche im US-Bundesstaat Alaska starteten holprig. Am 18. März versammelten sich Spitzendiplomaten beider Länder vor Reportern und übten scharfe Kritik an der Politik des Gegenübers.

 
20.3.2021
NWO
Freimaurer
Die Unbestechlichen: „Deutsche Freimaurer-Politik“ (3): „TABU – So biederten sich die Logenbrüder den Nazis an!“

Große Teile der Freimaurerei zu jener Zeit gingen sogar soweit, mit nationalen Erklärungen gegen die Versailler-Verträge, gegen die Kriegsschuldlüge zu reagieren, den Pazifismus als »schwächliche, volksschädigende seelische Entartung« anzusehen, ganz im Gegensatz zu Stresemanns Politik. Nur um der völkischen Öffentlichkeit den eigenen Nationalismus zu beweisen!

Die Freimaurer, die international dachten, blieben dabei in der Minderheit, mussten sich der allgemeinen Auffassung beugen oder schieden aus den Logen aus.

So blieb es auch nicht aus, dass die im völkischen Milieu verankerten deutschen Maurer während der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten zunächst »Anpassungsstrategien« entwickelten (Internationales Freimaurer Lexikon, S. 223).


20.3.2021
NWO
Biden
Die Unbestechlichen: Trumps USA war zum ersten Mal seit 50 Jahren Energieautark Bidens: »Klima-Politik vernichtet Energie Unabhängigkeit der USA«

Ökonom Stephen Moore: »Wenn wir Kohlen-Energie abschaffen…dann werden tausende Menschen sterben.«

In den letzten Monaten von Trump wurde – zum ersten Mal seit 50 Jahren – kein Öl aus Saudi-Arabien importiert; jetzt zerstört Biden.

Joe Bidens Energiepolitik, unter dem vorgeschoben Deckmantel des Schutzes vor dem »Klimawandel« werde die amerikanische Energieunabhängigkeit auslöschen und die Entwicklung von inländischen Ressourcen in Multitrillionen-Dollar Höhe verhindern. Das kommentierte Stephen Moore, Ökonom und Co-Autor von Trumponomics: Inside the America First Plan auf Breitbart.


20.3.2021

NWO
Junge Freiheit: „Woker“ Antirassismus
Was dieses Land plagt


Der vorerst letzte Integrationsgipfel unter der Ägide Angela Merkels, vergangene Woche mit der Veröffentlichung des „Nationalen Aktionsplans Integration“ beendet, läßt einen Paradigmenwechsel erahnen. „Weg von der Integration, hin zur Bekämpfung von Rassismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit“, forderte die Autorin Alice Hasters im Anschluß an den Gipfel in den ARD-„Tagesthemen“.

Nicht mehr der Einwanderer soll also künftig in der Bringschuld stehen, sondern die per se unter Rassismusverdacht stehende deutsche Mehrheitsgesellschaft muß sich erklären. Hierzu, so Hasters weiter, müßten „unsere gesellschaftlichen Institutionen in die Pflicht genommen werden: Kitas, Schulen und Kindergärten. Polizei, Bundeswehr und Gerichte.“ Alles soll auf den Kopf gestellt werden.


20.3.2021
NWO
Grüne
Journalistenwatch: Körperlich gesund, geistig krank: Palmers Dystopia nimmt Gestalt an

In Tübingen wirft der surreale Aberwitz der herannahenden Post-Corona-Realität seine düsteren Schatten voraus: Shoppen, einkehren und ein halbwegs normales Leben führen darf dort fortan nur noch, wer den modernen „Dreiklang des Schwachsinns“ erfüllt: Geimpft, getestet und maskiert – unter diesen Voraussetzungen sind Freiheiten auf Widerruf möglich.

20.3.2021
NWO
Corona
China
Epochtimes: Ungarn: Fernsehmoderator nach Sinopharm-Impfung: „Ich hatte Todesangst in der Nacht“

In Ungarn sind die russischen und chinesischen Corona-Impfstoffe zugelassen. Die Hausärzte überlassen die Entscheidung allerdings den Patienten, ob sie sich damit impfen lassen wollen, weil sie selbst davon nicht überzeugt sind. Ein Fernsehmoderator hat sich nun nach der Sinopharm-Impfung mit SARS-CoV-2 infiziert und leidet unter heftigen Nebenwirkungen.

20.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Peinlicher Vorfall: Biden stolpert mehrfach auf dem Weg in die Präsidentenmaschine

US-Präsident Joe Biden ist auf dem Weg in die Präsidentenmaschine "Air Force One" ins Straucheln geraten. Der 78-Jährige stolperte mehrfach und landete schließlich auf seinem Knie.

US-Präsident Joe Biden ist auf dem Weg in die Präsidentenmaschine „Air Force One“ ins Straucheln geraten. Der 78-Jährige stieg am Freitag in Washington zunächst zügig die Gangway hinauf, trat aber etwa auf halber Strecke neben eine Stufe. In der Folge stolperte er noch zwei Mal und landete schließlich auf seinem linken Knie, wobei er sich mit seiner rechten Hand am Geländer festhielt.


19.3.2021
NWO
China
Epochtimes: US-Militär: Mögliche Zusammenarbeit von China und Russland in Venezuela

Die Pandemie bietet den Nährboden für die internationalen Bestrebungen Chinas, den eigenen Einflussbereich auf dem amerikanischen Kontinent zu erhöhen. Die geschwächten Staaten ergreifen jeden Strohhalm, der ihnen entgegengestreckt wird, sagt ein ranghoher Vertreter des US-Militärs. Im sozialistischen Venezuela macht er auch eine Zusammenarbeit mit Russland aus.

Der Chef des US-Südkommandos, Navy-Admiral Craig Faller, sagte am Dienstag (16. März) vor der Presse, dass Russland und das chinesische Regime in Zentral- und Mittelamerika und in der Karibik möglicherweise gegen die Interessen der USA zusammenarbeiten. In Venezuela hat er eine solche Kollaboration schon ausgemacht. Die Streitkräfte benötigten weitere Ressourcen, um den Aktivitäten der beiden Länder entgegentreten zu können.


19.3.2021
NWO
Corona
jaja
RT: Israelische Impfkritiker reichen Klage beim Internationalen Strafgerichtshof ein

Eine Gruppe israelischer Impfkritiker hat beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag Klage gegen die israelische Regierung eingereicht, da es sich bei den Impfungen um "medizinische Experimente" handele. Gesundheitsexperten bezweifeln jedoch den Erfolg der Klage.
 
19.3.2021
NWO
Biden
RT: Biden-Interview: Putin ein "Mörder", bin Salman Teil der "Allianz"

US-Präsident Biden positioniert sich außenpolitisch. Am Mittwoch bejahte er in einem Interview die Frage, ob Wladimir Putin ein "Mörder" sei. Am selben Tag verkündete Biden, dass er Kronprinz bin Salman nicht für den Kashoggi-Mord belangen werde. Riad sei Teil der "Allianz".

19.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Ozeanografie: Drei Jahre Haft für Meereskundler in Estland wegen Spionage für China

Der estnische Auslandsgeheimdienst hatte vergangenen Monat einen Bericht veröffentlicht, in dem er China als wachsende Bedrohung bezeichnete. Die Volksrepublik agiere mithilfe von Politikinstituten und wolle unter anderem in der Ozeanografie weltweit führend werden, hieß es.

Wegen Spionage für China ist ein früher für eine Nato-Einrichtung arbeitender Meereskundler in Estland zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht in Tallinn beschlagnahmte laut Behördenvertretern und Medienberichten vom Freitag außerdem 17.000 Euro bei dem Wissenschaftler Tarmo Kouts. Der Prozess gegen den renommierten Ozeanografen der Technischen Universität Tallinn fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.


19.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Bundesregierung besorgt über Chinas militärische Fähigkeiten und sein Machtstreben

China soll bis 2049 zur globalen Weltmacht aufsteigen – das ist Staatspräsident Xi Jinpings erklärtes Ziel. Dafür modernisiert er systematisch seit Jahren die chinesische Armee, der Nationale Volkskongress beschloss für 2021 eine Erhöhung des Militäretats um 6,8 Prozent, also 0,2 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr.

Die USA nehmen eine harte Haltung gegenüber Peking ein, wie bei dem ersten Treffen von Außenminister Antony Blinken mit seinem chinesischen Kollegen deutlich wurde. Doch auch die Bundesregierung positioniert sich nach langer Zeit der Zurückhaltung gegenüber Peking.


19.3.2021
NWO
China
RT: Undiplomatischer Schlagabtausch zwischen China und den USA beim Außenminister-Treffen

Vor laufenden Kameras lieferten sich die ranghöchsten Außenpolitiker Chinas und der USA ein Wortduell – ohne Rücksicht auf diplomatisches Protokoll. Beide Seiten warfen sich Menschenrechtsfragen an den Kopf: Die USA verwiesen auf Xinjiang und Hongkong, China auf Black Live Matters.
 
19.3.2021
NWO
Biden
Putin
RT: Nach "Killer"-Äußerung: Putin lädt Biden zur Online-Diskussion ein

Mit seinen scharfen Äußerungen über Wladimir Putin hat US-Präsident Joe Biden breites Entsetzen ausgelöst. Nun schlug der russische Präsident seinem Amtskollegen vor, eine Online-Diskussion zu führen. Dieses Format wäre für viele Zuschauer interessant, erklärte Putin.

19.3.2021
NWO

Rassismus
Danisch: Vom Wert des Reisens

Gut, man weiß nie so genau, ob sowas echt ist. Gerade gingen Bilder durch die Social Media, die angeblich Flüchtlingsströme aus Mexiko in die USA zeigen sollten, weil die sich alle von Biden eingeladen fühlten, kam raus, das Bild ist von 2018. Und angeblich zeigt es die Leute nicht an der Stelle Mexiko->USA sondern irgendwo von Süden erst mal nach Mexiko.

Die Nummer oben würde aber zu allem passen, was ich aus Südafrika in letzter Zeit so gehört und gelesen habe. Da wird gerade der Weißenhass so richtig hochgekocht. Gab ja schon einige Tote und Schwerverletzte.

 
19.3.2021
NWO
BLM
USA
Wichtig
Epochtimes: Eine Mutter recherchiert: Wer sind die wahren Rassisten?

Im Gespräch mit ihrer Tochter fiel Jean Chen auf, dass viele ihrer Schulfreunde die Black-Lives-Matter-Bewegung unterstützen, deren Gründerinnen doch selbst angaben, Marxisten zu sein. Grund genug für sie, sich dem Thema Rassismus zuzuwenden. Bei ihren Recherchen findet sie heraus, dass Schwarze 1930 eine niedrigere Arbeitslosenquote als Weiße hatten. Was ist der Grund für deren Niedergang?

Eines Tages zeigte mir meine 17-jährige Tochter einen Facebook-Post, in dem stand, dass zwischen 1992 und 2014 74,5 Prozent der Hassverbrechen gegenüber asiatischen Amerikanern von weißen Tätern verübt wurden. Der Zweck des Posts bestand darin, Asiaten aufzufordern, an der Seite der Black-Lives-Matter-Bewegung (BLM) zu kämpfen, um „Minderheitengemeinschaften zu verbessern.“


19.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Erdogan springt Putin im Streit mit Biden bei: „Das sind keine Äußerungen, die akzeptabel sind“

Im Konflikt um die „Mörder“-Aussage von US-Präsident Joe Biden über Kreml-Chef Wladimir Putin ist der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan seinem russischen Kollegen beigesprungen. „Die Äußerungen von Herrn Biden gegen Herrn Putin ziemen sich nicht für einen Staatschef“, sagte Erdogan am Freitag vor Journalisten in Istanbul. „Das sind keine Äußerungen, die akzeptabel sind.“ Putin hingegen habe „mit sehr, sehr viel Intelligenz und Klasse“ darauf reagiert.

19.3.2021
NWO
Biden
Putin
RT: Nach dem "Killer"-Gate: Moskau entsendet nur Junior-Diplomatin zum virtuellen UN-Gipfel mit Biden

Die diplomatischen Spannungen zwischen Moskau und Washington, D.C. verschärfen sich. Russland war die einzige Nation, die nicht ihren ranghöchsten UN-Vertreter zum Videogipfel mit US-Präsident Joe Biden entsandte. Moskau schickte eine Nachwuchs-Diplomatin.

19.3.2021
NWO
China
USA
Epochtimes: US-China-Treffen: Diplomaten stoßen beim ersten Treffen unter Biden-Regierung heftig aufeinander

Die chinesisch-amerikanischen Gespräche in Alaska hatten am 18. März einen holprigen Start, als die Spitzendiplomaten beider Länder vor Reportern scharfe Kritik an der Politik des jeweils anderen austauschten.

China bedrohe „die regelbasierte Ordnung, durch die die weltweite Stabilität aufrechterhalten wird“, sagte Blinken am Donnerstag zum Auftakt der zweitägigen Beratungen im US-Bundesstaat Alaska. Es ist das erste Treffen zwischen Blinken und seinem chinesischen Kollegen Wang Yi seit dem Amtsantritt der neuen US-Regierung unter Präsident Joe Biden.


19.3.2021
NWO
Naher Osten
RT: Britischer Marineoffizier zweifelt an OPCW-Bericht zu Syrien – und wird der "Propaganda" beschuldigt

Großbritanniens ranghöchster Marineoffizier, Admiral Lord West, äußerte in einer Erklärung der Courage Foundation Zweifel am Bericht der OPCW zum Giftgasangriff im syrischen Duma am 17. April 2018. Das britische Außenministerium bezichtigte ihn nun der "Desinformation und Propaganda".
 
19.3.2021
NWO
Corona
Merkel
RT: Merkels Pandemie – Wie Politiker das Virus instrumentalisierten

Vor einem Jahr bat die Kanzlerin um Verständnis für einschneidende Maßnahmen. Sie versprach umsichtiges Handeln. Im Rückblick zeigt sich, das war ein leeres Versprechen. Politiker instrumentalisieren das Virus und tragen damit direkte Verantwortung für die Opfer der Pandemie.

19.3.2021
NWO
Biden
RT: Erneuter Lapsus: Biden nennt Vizepräsidentin Kamala Harris in einer Rede "Präsidentin"

Biden erneut mit Freud'schem Versprecher? Präsident Biden titulierte während seiner Rede am Donnerstag, in der er über die Zahl der Impfungen in den USA informierte, seine Vizepräsidentin als "Präsident[in] Harris".

19.3.2021
NWO
China
Epochtimes: „Organraub, Pandemie und Menschenrechte“: Wie reagiert Österreich auf die fehlende Ethik im kommunistischen China?

„Organraub, Pandemie und Menschenrechte“ – unter diesen Schlagwörtern lud die Organisation Doctors Against Forced Organ Harvesting am 11. März zu einer Online-Konferenz in Österreich ein. Dabei diskutierten Referenten aus verschiedenen Bereichen und Ländern über unethische Praktiken des chinesischen Regimes. Es wurde debattiert wie man mit einem solchen Handelspartner zukünftig umgehen sollte und welche Schritte Österreich und Europa setzen können. 

19.3.2021
NWO
Türkei
Russland
RT: Erdogan nimmt Putin vor Biden in Schutz: Putins Antwort "sehr klug"

US-Präsident Joe Biden beschimpfte Russlands Präsidenten Wladimir Putin als "Killer". Diese ungewohnt aggressive Sprache löst auch bei anderen Politikern von Weltrang Kopfschütteln und Unverständnis aus, so etwa beim türkischen Präsidenten.
 
19.3.2021
NWO
Biden
Danisch: Das Video mit Joe Biden als Gespenst
Gleich eine ganze Reihe von Lesern verweisen auf ein Video, in dem Joe Biden angeblich vor Mikrofonen auftritt (andere behaupten, Biden wäre der US-Präsident, der nach seiner Ernennung von allen am längsten noch immer keine Pressekonferenz gegeben habe), in dem es Bildfehler gebe, die ins Auge fallen:
 
19.3.2021
NWO
Ukraine
RT: "Krim-Plattform": Ukraine sieht Deutschland in "moralischer Pflicht" bei Rückführung der Krim

Die Ukraine plant ein großes Gipfeltreffen in Kiew, das die Rückführung der Krim an die Ukraine ermöglichen soll. Auch Deutschland sollte sich für die Rückgabe der Halbinsel starkmachen. Grund dafür sei die "moralische Pflicht" gegenüber der Ukraine.
 
19.3.2021
NWO
Rassismus
Danisch: Der Rassenhass auf Weiße kommt voran

Ein Blick in die Kriminalstatistik wäre mal hilfreich. Oder ein Luftvergleich zwischen Städten Europa, Asiens und Afrikas. Weißer Mann hat sowas wie Euro-6-Diesel und Autos, bei denen die Luft hinten sauberer rauskommt, als sie vorne angesaugt wurde. Während in Afrika wirklich alles verbrannt wird. Ganze Landschaften flächendeckend voll Müll liegen.

Ich hatte doch mal von den Malediven berichtet. Wo sie sowohl lokal auf der Insel, auf der ich war, als auch übergreifend auf der großen Müllinsel in der Nähe der Flughafeninsel einfach ihren Müll auf einen großen Haufen werfen und den einmal die Woche einfach anzünden.


19.3.2021
NWO
Rassismus
Danisch: Klapsmühle Universität

Soweit ich das jetzt in Erfahrung bringen konnte, bezeichnet „MATIES” die Universität Stellenbosch in Südafrika, genauer gesagt, deren Studenten. Was dazu passen würde, dass der Twitter-Schreiber als seinen Standort Südafrika angibt. Irgendwo tief in meinem Archiv habe ich noch so ein Video aus irgendeinem Klassenzimmer, vermutlich USA, bei dem ein weißer Schüler, der lernen und arbeiten will, so richtig angewidert auf seinem Stuhl rumsitzt, während die Schwarzen wie die Bekloppten auf den Tischen (auch vor seiner Nase auf dem Schreibbrett an seinem Stuhl) rumtanzen, bis es ihm zuviel wird und der die mit einer Armbewegung vom Tisch säbelt.

Generell habe ich das auf beiden Afrika-Reisen immer wieder beobachtet, wie wichtig es denen da ist, zusammen zu singen und zu tanzen. Ich vermute, dass auch das wieder Rudelverhalten und Verhaltenssynchronisation ist, mit der die Rudelzugehörigkeit als Merkmal zur Schau getragen wird.

Ich hatte doch schon öfters erwähnt, dass bei der letzten Reise der Reiseleiter (mittlere Hautfarbe, verdient sich sein Studium damit) sagte, dass ihm der ganze Rassenscheiß inzwischen nur noch auf den Wecker geht. Die Weißen akzeptieren ihn nicht, weil er zu dunkel ist. Und die Schwarzen akzeptieren ihn nicht, weil er nicht die richtigen Sprachen spricht. Rassisten seien sie alle, nur nach unterschiedlichen Kriterien.

 
19.3.2021
NWO
Putin
Biden
Junge Freiheit: „Wünsche ihm gute Gesundheit“
Nach „Mörder“-Vorwurf: Putin lädt Biden zu Live-Debatte ein


WASHINGTON/MOSKAU. Rußlands Staatschef Wladimir Putin hat mit Gelassenheit auf den „Mörder“-Vorwurf von US-Präsident Joe Biden reagiert. Putin sagte nach Angaben von Nachrichtenagenturen am Donnerstag in einer Fernsehansprache: „Wir sehen in einem anderen Menschen immer unsere eigenen Eigenschaften und denken, daß er so sei wie wir selbst.“ Dies sei „nicht nur ein kindischer Ausdruck, ein Scherz. Die Bedeutung ist tief und psychologisch.“

Er lade Biden dazu ein, „unsere Diskussion fortzusetzen, aber unter der Bedingung, daß wir dies live tun oder wie man es auch nennt ‘online’“, ergänzte Putin. Auch wünschte der russische Präsident seinem 78 Jahre alten Amtskollegen „gute Gesundheit, ohne jede Ironie“ und betonte, daß sich Moskau nicht von Washington einschüchtern lassen werde. „Wir werden unsere Interessen verteidigen und mit ihnen zu Bedingungen zusammenarbeiten, die für uns vorteilhaft sind.“


19.3.2021
NWO
Strache
Die Unbestechlichen: Macher des Ibiza-Videos packt aus: Rauschgift, Erpressung, … platzt jetzt auch die Regierung Kurz?

Der Privatdetektiv Julian H., einer der Macher des berüchtigten Ibiza-Skandalvideos, ist vor einer Woche nach Österreich ausgeliefert worden, nachdem alle Rechtsmittel, die er eingelegt hatte, nichts halfen. Immer wieder wehrte er sich mit Einsprüchen gegen seine Auslieferung aus Deutschland nach Österreich. Doch nachdem alle Instanzen abgeklappert waren, ging‘s zurück nach Wien, wo er in U-Haft in Wien-Josefstadt sitzt. Er geriert sich als verfolgter Aktivist gegen die bösen, korrupten Rechten. Tatsächlich sind die Vorwürfe gegen ihn aber völlig anderer Natur. Er soll wegen Rauschgifthandels und Besitzes von Rauschgift und wegen versuchter Erpressung vor Gericht kommen. Das hört sich nicht so richtig nach einem tapferen Aktivisten gegen die bösen „Nazis“ an. Und es geht weiter: Julian H. zettelt gerade einen Rauschgift-Skandal gegen Kanzler Sebastian Kurz an!

19.3.2021
NWO
Linke
Die Unbestechlichen: Jagd auf konservative Politiker und Gruppen: Die UN schafft eine »Gender-Hass-Sperrliste«

Konservative Werte wie Familie, biologisches Geschlecht und Lebensschutz? Die UN hat dafür einen Namen: »Hassredner«

Mit der Schaffung einer Sperrliste klinkt sich die UN in die internationale Zensurbewegung von pro-Familien und pro-Lifen Personen und Gruppen ein, wie iFamNews berichtet.


19.3.2021
NWO
Biden

USA
Junge Freiheit: Migranten sammeln sich an US-Südgrenze
Wenn Bidens Wahlkampfrhetorik auf die Realität trifft


Die Pressesprecherin des Weißen Hauses wurde vergangene Woche gefragt, ob man die aktuelle Lage an der Grenze zu Mexiko, wo Tausende Migranten aus Süd- und Mittelamerika auf die Einreise warten, im Kabinett Bidens als „Krise“ betrachte. Sichtlich gereizt antwortete Jen Psaki, daß man jetzt kein neues Label für die Situation brauche; schließlich habe man diese unlängst offen als „Herausforderung“ anerkannt. Viel wichtiger sei gerade die Frage nach den Auslösern.

Die Schuldigen sind naturgemäß schnell gefunden: die vorherige Regierung unter Donald Trump. Entsprechend erklärte Psaki, diese habe ein „demontiertes und funktionsuntüchtiges System“ übergeben. Das ist nun Konsens unter den US-Demokraten, die noch nie um eine Ausrede bar jeglicher Logik verlegen waren. Die Abgeordnete Veronica Escobar erklärte zum Beispiel jüngst im Brustton der Überzeugung: „Was wir derzeit beobachten, ist die Konsequenz aus vier Jahren, in denen man alle bestehenden Systeme für eine humane und mitfühlende Lösung der Situation aufgelöst hat.“


19.3.2021
NWO
Infosperber: Deutschlands Aussenminister sagt, was Souveränität ist.
Heiko Maas hielt am 9. März eine Rede, wohin Deutschlands Politik künftig führen soll – und wie es seine Souveränität versteht.

Am US-amerikanischen Think-Tank «Brookings Institution» in Washington wird es künftig einen Lehrstuhl geben, der den Namen des Historikers Fritz Stern trägt. Aus Anlass der Einweihung dieses Lehrstuhls hielt der deutsche Aussenminister Heiko Maas, Mitglied der SPD, eine Rede. Einige Zitate daraus zeigen, wohin die Reise Deutschlands gehen soll.

«In europäische Souveränität zu investieren, bedeutet, in die transatlantische Partnerschaft zu investieren.»

«Einige vertreten die Ansicht, diese Partnerschaft hatte mit dem Ende des Kalten Krieges ihren Zweck verloren, da es unseren gemeinsamen Feind nicht mehr gab. Dies ist grundlegend falsch. Unsere Partnerschaft beruhte nie auf Angst, sondern auf Freiheit und geteilten Werten. Und diese bestehen fort.»


19.3.2021
NWO
Corona
Bill Gates
ScienceFiles: Globale Gesundheitskatastrophe durch Impfung? Wissenschaftler warnt eindringlich

Eine der unangenehmen Einsichten, die sich langsam durchsetzen, lautet: SARS-CoV-2 ist endemisch, eine konstante Erscheinung, ein Virus, das nicht mehr oder nicht bald verschwinden wird, eines, das uns erhalten bleiben wird, in stets neuer Variante, die durch viral drift, also viele kleine Mutationen, die einen neuen Stamm begründen, aufrecht erhalten wird. Gestern haben wir von einem Beitrag berichtet, in dem viral drift bereits als Wahrscheinlichkeit beschrieben worden ist. Die Anzahl und Häufigkeit der SARS-CoV-2 Varianten, die in der letzten Zeit aufgetaucht sind, sie spricht dafür, dass SARS-CoV-2 längst endemisch ist, also eine konstante Präsenz darstellt, keine sporadische, die man aus der Welt impfen kann.

19.3.2021
NWO
Biden
ScienceFiles: Biden nur eine Inszenierung? Video macht Internet-Furore, und an der Süd-Grenze herrscht Chaos

Man muss Joe Biden, sofern er überhaupt einen Einfluss auf die Entscheidung hat, die er trifft, wirklich eines zugute halten: Kaum jemand hat es geschafft, in nur einem Monat Amtszeit ein Chaos anzurichten, wie es Joe Biden angerichtet hat. Biden, dessen Executive Orders eine linksidentitäre Torschlusspanik zum Ausdruck bringen, hat den Februar 2021, den ersten vollen Monat seiner Anwesenheit im Weißen Haus zu einem Rekordmonat gemacht
 
19.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: AstraZeneca-Impfungen starten wieder – AfD-Politiker: Bürger sollen frei entscheiden, ob und womit sie sich impfen lassen

Der erneute Start der Corona-Impfungen mit dem Vakzin von AstraZeneca in Deutschland lässt Forderungen nach einer Ausweitung der Impfkampagne auf die Hausärzte lauter werden.

Die Ministerpräsidenten der Länder wollen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute in einer Telefonkonferenz darüber beraten. Zuvor stellen sich Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach und der Vizepräsident des Robert Koch-Instituts (RKI), Lars Schaade, den Fragen der Öffentlichkeit.


19.3.2021
NWO
WHO
Pharma
Corona
Epochtimes: Dramatischer Appell an die WHO: Top-Virologe warnt vor Massensterben durch Corona-Impfungen

„Wir werden einen enormen Preis für die Corona-Massenimpfkampagne zahlen“, sagt ein führender Virologe und Impfentwickler. Er fordert die WHO auf, die Impfkampagnen weltweit „sofort“ zu stoppen.

Einer der weltweit führenden Virologen und ein starker Befürworter von Impfstoffen schlägt Alarm. Geert Vanden Bossche, der im Bereich der Infektionsforschung und Impfstoffentwicklung für die Pharmaunternehmen Novartis und GlaxoSmithKline, sowie für die Organisation GAVI und die Bill & Melinda Gates Stiftung tätig war, warnt, dass die Massenimpfkampagnen gegen das Corona-Virus, eine globale Katastrophe „epischen Ausmaßes“ auslösen wird.


19.3.2021
NWO
Biden
Compact-Online: Präsident des „Great Reset“: Brutalo Biden beleidigt Putin

 So etwas wäre keinem der erfahrenen Politiker des Kalten Krieges passiert: Der frischgebackene US-Präsident Joe Biden bestätigte in einem gestern ausgestrahlten Interview ausdrücklich, dass er Wladimir Putin als „Mörder“ bezeichnen würde und drohte gleichzeitig an, dieser werde „einen Preis“ für die unterstellte Einmischung in die US-Präsidentschaftswahlen bezahlen müssen. Biden macht damit den größten Fehler, dem man sich gegenüber einem Herrscher im Kreml nur erlauben kann: Er watscht den Regierungschef des flächengrößten Landes der Erde ab, als ob es sich um einen unartigen Schuljungen handeln würde.

19.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Compact-Online: Wolfgang Kubicki (FDP) verteidigte Erfinder des ungefährlichen Antigen-Impfstoffs – Die Skandalchronik Teil 1

Der Antigen-Impfstoff von Prof. Dr. Stöcker, der als risikoarm gilt, da er kein fremdes Virus‒Erbgut in die menschliche Zelle schleust wie die gentechnischen Impfungen, wird allerdings nach wie vor nicht geprüft, was Voraussetzung für eine Zulassung wäre.
 
19.3.2021
NWO
Pharma

Compact-Online: Mord? Tansanias Präsident, der konsequente Lockdown- und Impf-Gegner John Magufuli, stirbt völlig überraschend mit 61

Er blamierte den PCR-Test, ersparte seinem Land den Lockdown und machte Sansibar zum Tourismus-Traum ohne Masken. Lesen Sie den Bericht in der aktuellen COMPACT-Ausgabe 3/2021.

Schock für Tansania: Gestern wurde der Tod des erst 61-jährigen Präsidenten John Magufuli bekanntgegeben. Der tiefgläubige Katholik starb angeblich an Herzversagen. Die „Financial Times“ sprach dagegen von einer „mysteriösen Krankheit“.  Die ARD-Tagesschau streute schon mal vorsorglich eine Verschwörungstheorie: „An der offiziellen Todesursache wird es Zweifel geben. Seit Tagen gab es Gerüchte, dass sich der 61-jährige Präsident mit dem Coronavirus infiziert habe.“ Die BBC machte daraus gleich eine griffige Schlagzeile: „Tanzania’s president dies aged 61 after Covid rumours“.


19.3.2021
NWO
Diktatur
Alle Macht den Konzernen
Epochtimes: Egon W. Kreutzer: Das neoliberalkommunistische Lieferkettengesetz

"Das Lieferkettengesetz ist ein Instrument auf dem Weg zur Neuen Weltordnung, wie sie sich Bill Gates und Klaus Schwab, die Vereinten Nationen und wohl auch Angela Merkel vorstellen", erklärt Egon W. Kreutzer. Gleichzeitig ist eine typisch kommunistische Argumentation. Letztlich geht es nur um Profit.

Produktdesign und Werbebotschaften haben auf die Kaufentscheidung der Konsumenten in der Regel einen höheren Einfluss als Qualität und Preis. Insbesondere dann, wenn sich Design und Werbebotschaft um einen etablierten Markenkern ranken, dem die Zielgruppen per nachhaltiger Konditionierung im Wortsinne „blind“ zu vertrauen gelernt haben.


19.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Wichtig
ScienceFiles: Kumulierte Einzelfälle: 25 Seiten voller Berichte über Folgen einer Impfung mit mRNA-Impfstoffen

Während AstraZeneca derzeit durch die Medien geschleift wird, eine rein politische Entscheidung, wie sich schon daran zeigt, dass Blutgerinnsel nicht nur in Verbindung mit dem Impfstoff von AstraZeneca beobachtet werden, sondern auch in Verbindung mit dem Impfstoff von z.B. Pfizer/Biontech (mehr dazu hier), ist die Frage, welche Nebenwirkungen mit Pfizer/Biontechs oder Modernas COVID-19-Impfstoff verbunden sind, bislang mehr oder weniger als Nebensache behandelt worden. Wir haben schon vor einiger Zeit versucht, auf Basis britischer Daten, die Risiken, die sich mit den beiden Impfstoffen von Pfizer/Biontech und AstraZeneca verbinden und die bislang bekannt geworden sind, zusammenzustellen. 
 
19.3.2021
NWO
Soros
USA
Epochtimes: Republikaner, nehmt euch ein Vorbild: America First mit Soros-Geld

Der Marsch Linker durch die US-Institutionen sorgt dafür, dass diese immer mehr nach links rücken. Die Republikaner haben diesen kleinteiligen aber vielfältigen Veränderungen nichts entgegenzusetzen, findet Max Bauerlein. Mit Hinsicht auf 2024 wünscht er sich von den Konservativen ein entschlosseneres Handeln und sagt, wie sie es anstellen können.

Vor ein paar Jahren gab ein Freund eine Warnung seiner Mutter weiter, einer Anwältin in der Bay Area, die sich Sorgen um die bevorstehende Wahl machte. Obwohl eine politische Liberale, fürchtete sie natürlich nicht die Republikaner (nicht in San Francisco), sondern nur die Kandidaten von ganz links, die für lokale Ämter wie das des Bezirksstaatsanwalts kandidierten.


19.3.2021

NWO
Genau das ist Rassismus
Junge Freiheit: Asiaten, Schwarze, Latinos
US-Universität bietet ethnisch definierte Abschlußfeiern an


NEW YORK. Die Columbia University in New York hat angekündigt, künftig auch spezielle Abschlußfeiern für Studenten einer bestimmten Herkunft oder sozialen Schicht anzubieten. „Zu Ehren der vielfältigen Studentengemeinschaft sind wir stolz darauf, auch multikulturelle Abschlußfeiern anzubieten, die einen intimeren Rahmen für Studenten ermöglichen, die sich auf unterschiedliche Weise identifizieren“, teilte die Hochschule auf ihrer Homepage mit. Die Veranstaltungen sollen ergänzend zu den üblichen Zeremonien abgehalten werden und stünden allen offen.
 
19.3.2021
NWO
Sozialisten
RT: Spaniens Parlament erlaubt die Legalisierung der aktiven Sterbehilfe

Spanien ist damit das vierte Land in der EU, das die aktive Sterbehilfe unter bestimmten Bedingungen außer Strafe stellt. Die rechte Opposition will vor dem Verfassungsgericht dagegen klagen.

19.3.2021
NWO

Die Unbestechlichen: Washington D.C.: Kultplatz einer geheimen Elite – Teil 2 (Video)

Frank Stoner und ich tauchen gemeinsam in die geheimnisvolle Welt von Washington D.C. ein…. Vom rechtlichen Status dieses mehr oder weniger extraterritorialen Machtzentrums, bis hin zur esoterisch-okkulten Gesamtkomposition der Anlage, machen wir einen Streifzug durch die Geschichte.
 
19.3.2021
NWO
EU
RT: Streit um russisches Gas – Deutschland droht Niederlage vor Europäischem Gerichtshof

Polen klagte gegen den Betrieb einer Verlängerung der Gas-Pipeline Nord Stream – die EU-Energiesolidarität sei gefährdet. Deutschland droht den Prozess nun zu verlieren. Ist "Energiesolidarität" lediglich ein politischer Begriff oder ein rechtliches Kriterium in der EU?
 
18.3.2021
NWO
China
Epochtimes: KP Chinas stürzt hochrangigen Parteikader: Stellvertretender Direktor des „Büros 610“ entlassen

Die Kommunistische Partei Chinas hat einen hochrangigen Funktionär seines Amtes enthoben. Peng Bo war stellvertretender Direktor des „Büros 610“ und direkt an der Verfolgung der buddhistischen Meditationspraxis Falun Gong beteiligt.

Der stellvertretende Direktor von Chinas Gestapo-ähnlicher geheimer Staatspolizei – dem „Büro 610“ – ist entlassen worden. Die Zentrale Kommission für Disziplinarinspektion (CCDI) gab in einer offiziellen Erklärung am 13. März bekannt, dass gegen Peng Bo wegen „schwerer Disziplinarverstöße“ ermittelt werde.

 
18.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Spahn genehmigt weitere AstraZeneca-Impfungen mit Warnhinweisen

Als Reaktion auf die Empfehlung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die weitere Verwendung des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca genehmigt – allerdings mit Warnhinweisen.

Die Impfungen mit dem Präparat sollten noch im Laufe des Freitags wieder aufgenommen werden, sagte Spahn am Donnerstagabend in Berlin. Die Impfwilligen sollten dann in aktualisierten Aufklärungsbögen über mögliche Risiken informiert werden.

 
18.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: Impfungen mit AstraZeneca ab Freitag wieder möglich – PEI bestätigt drei Todesfälle nach Impfung

Deutschland nimmt die Corona-Impfungen mit dem Impfstoff von Astrazeneca voraussichtlich am Freitag wieder auf. Das teilte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstagabend mit. Bis dahin sollten die Informationen für Impfärzte aktualisiert werden.

Die Ärzte müssten Bescheid wissen über die Risiken, sagte Spahn. Ausführlich rechtfertigte er sich, dass die Corona-Impfkampagne vorübergehend gestoppt wurde. „Es war richtig“, sagte Spahn. Der Staat habe hier eine „besondere Sorgfaltspflicht“.


18.3.2021
NWO
Putin
Biden
RT: "Bleiben Sie gesund!" – Putin reagiert auf Bidens Drohungen

Nachdem der russische Botschafter für eine unbestimmte Zeit "für Konsultationen" abberufen wurde, kommentierte der russische Präsident den Zustand der russisch-US-amerikanischen Beziehungen. Anlaß für die diplomatische Krise waren Drohungen des US-Präsidenten gegenüber Putin.

18.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Italien: Lehrer verstirbt nach AstraZeneca-Impfung – Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Totschlags

Nachdem in Italien ein 56-jähriger Lehrer nach der Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff verstarb, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft wegen Totschlags. Mehrere europäische Länder hatte die Impfung mit AstraZeneca wegen Thrombose-Fällen nach der Impfung ausgesetzt.

18.3.2021
NWO
RT: Russlands Botschafter für Gespräche über künftige Beziehungen zu USA nach Moskau einbestellt

Anatoli Antonow, Russlands Botschafter in den USA, wurde für persönliche Gespräche nach Moskau einbestellt. Grund sind die laufenden Beziehungen Russlands zu den Vereinigten Staaten unter der neuen US-Regierung. Dies teilte das russische Außenministerium mit.

18.3.2021
NWO
jaja
Journalistenwatch: Deutschland ruiniert, Klimaziele erreicht: Umweltministerin Schulze freut sich über Lockdown-Stillstand

Zynischer wurde millionenfaches seelisches und physisches Leid, eine komplett in Trümmer gelegte Volkswirtschaft und die Suspendierung von Lebenszeitnutzung und Freiheitsrechten wohl seltener verspottet als von dieser Bundesregierung: Als einen wahren Segen für die Umwelt pries Bundesumweltministerin Svenja Schulze den Lockdown – anlässlich der Vorstellung ihres aktuellen Emissionsdatenberichts 2020.
 
18.3.2021
NWO
Seltene Erden
RT: OAS, EU und USA besorgt über Prozesse gegen ehemalige Putsch-Regierung in Bolivien

Mitglieder der Putsch-Regierung werden von der bolivianischen Justiz wegen Korruption, Terrorismus und der Massaker von Sacaba und Senkata angeklagt. Die EU und die USA äußern ihre Besorgnis darüber. Die OAS spricht sogar von "repressiven Instrumenten" und fordert die Freilassung.

18.3.2021
NWO
Diktatur
Corona
Wichtig
RT: Mathematik-Student rechnet nach: Zusätzliche Tests treiben Inzidenzen künstlich in die Höhe

In Deutschland entscheiden die Inzidenzwerte über die staatlichen Corona-Maßnahmen. In einem viral gehenden Video rechnet ein Mathematik-Student nun vor, dass die Inzidenz im Berchtesgadener Land im Vergleich zum Bund durch eine hohe Testzahl künstlich in die Höhe getrieben wird.

18.3.2021
NWO
RT: Kosovo: 17 Jahre nach dem größten Ausbruch ethnischer Gewalt trotz NATO und UN vor Ort

Vor 17 Jahren kam es in der abtrünnigen serbischen Provinz Kosovo zu mehrtägigen Ausschreitungen von Zehntausenden Kosovo-Albanern, vornehmlich gegenüber Gemeinschaften und Enklaven der serbischen Bevölkerung. Tausende Menschen wurden vertrieben und mehrere starben.
 
18.3.2021
NWO
Corona
RT: Europäische Arzneimittelagentur stuft AstraZeneca als "sicher und effektiv" ein

In den vergangenen Wochen tauchten immer wieder einzelne Berichte über Fälle von Blutgerinnsel nach Verabreichung des Corona-Impfstoffes der Firma AstraZeneca auf. Die Europäische Arzneimittel-Agentur betrachtet einen Zusammenhang aber als unwahrscheinlich.
 
18.3.2021
NWO
Biden
Epochtimes: Putin zeigt sich von Verbalattacke Bidens unbeeindruckt – und wünscht „Gute Gesundheit“

Putin erklärt zu Bidens Attacke: Man solle nicht von sich auf andere schließen. Der russische Präsident wünscht dem 78-jährigen Biden auch "gute Gesundheit, ohne jede Ironie" und bekräftigte dann, dass Moskau sich nicht von Washington einschüchtern lassen werde.

Russlands Staatschef Wladimir Putin hat sich unbeeindruckt von der Verbalattacke von US-Präsident Joe Biden gezeigt und erklärt, er wolle die künftigen Beziehungen zu Washington allein zu Moskaus Vorteil gestalten. Nach der Biden-Äußerung, er halte Putin für einen „Mörder“, sagte der Kreml-Chef in einem Fernsehinterview mit dem Sender „ABC“ am Donnerstag, man solle nicht von sich auf andere schließen.


18.3.2021
NWO
Biden
RT: War Biden nur der Köder? – Hälfte der US-Amerikaner zweifelt, wer die Entscheidungen trifft

In den USA glauben genauso viele daran, jemand anderes als der Präsident Joe Biden treffe die wichtigen täglichen Entscheidungen im Weißen Haus, wie daran, dass Biden wirklich der Mann am Steuer sei. Dies besagen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage von Rasmussen Reports.
 
18.3.2021
NWO
Spanien
Sozialisten
Epochtimes: Parlament in Spanien erlaubt Sterbehilfe – Konservative stimmten dagegen

Das spanische Parlament hat die Legalisierung der Sterbehilfe gebilligt. Bei der abschließenden Abstimmung im Abgeordnetenhaus votierte am Donnerstag (18. März) eine Mehrheit von 202 sozialdemokratischen und linken Abgeordneten für das entsprechende Gesetz, 141 Abgeordnete der konservativen und rechten Parteien stimmten dagegen, zwei Abgeordnete enthielten sich.

Erlaubt ist dem Gesetz zufolge sowohl die bewusste Herbeiführung des Todes durch medizinisches Personal als auch Unterstützung dabei, wenn Sterbewillige ihrem Leben selbst ein Ende setzen wollen.

Damit können Menschen mit einer „schweren und unheilbaren“ Krankheit oder „chronischen“, stark einschränkenden Schmerzen auf ausdrücklichen eigenen Wunsch Sterbehilfe erhalten, um „unerträgliches Leid“ zu vermeiden. Das Gesetz soll im Juni in Kraft treten.


18.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Wirtschaftsweise sehen Lage gemischt: "Müssen Anzahl der Impfungen erhöhen"

Die sogenannten "Wirtschaftsweisen" sehen die wirtschaftliche Lage in Deutschland gemischt. Der Sachverständigenrat hat am Mittwoch jedoch gewarnt, ein weiterer Anstieg der Infektionszahlen könnte die konjunkturelle Erholung verzögern. Dazu muss jetzt eines geschehen.

18.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Maskenimporte aus China für fast sechs Milliarden Euro im Jahr 2020

Im Corona-Jahr 2020 sind Gesichtsschutzmasken im Wert von rund sechs Milliarden Euro nach Deutschland importiert worden. Eingeführt wurden sie fast ausschließlich aus China, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Zahlen am Donnerstag (18. März) mit. Allein in den Monaten April und Mai wurden Masken im Wert von 3,5 Milliarden Euro von dort importiert.

Im Juni und Juli kamen weitere Masken im Wert von 1,4 Milliarden Euro aus China hinzu. Damit fanden 80 Prozent der Importe von Gesichtsschutzmasken des Jahres 2020 in den Monaten April bis Juli statt.


18.3.2021
NWO
Corona
Bill Gates
Die Unbestechlichen: Ex-Virologe der Bill Gates Stiftung warnt: „Diese Impfung verwandelt das Virus in ein Monster, anstatt es zu besiegen…“ (+Videos)

Ein Entwickler von Impfstoffen behauptet, dass die neuartigen Impfungen genau das Gegenteil dessen bewirken, was uns Hersteller, Politik und Medien versprechen. Durch Massenimpfungen in einer laufenden Pandemie drohe ein Massensterben, neue Varianten könnten sich in unkontrollierbare Monster verwandeln. Der Menschheit droht der Genozid. 

Der ausgewiesene Experte und leidenschaftliche Impfbefürworter richtet sich in einem offenen Brief an die WHO und die ganze Weltgemeinschaft: es drohe ein Genozid durch die Corona-Impfung.   

„In diesem offenen Brief appelliere ich an die WHO und alle Beteiligten, unabhängig von ihrer Überzeugung, IN DIESEM GRÖSSTEN NOTFALL VON INTERNATIONALER TRAGWEITE FÜR DIE ÖFFENTLICHE GESUNDHEIT sofort Maßnahmen zu ergreifen“

 
18.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: EMA will um 16 Uhr über AstraZeneca-Prüfung informieren – AstraZeneca demnächst nur ohne Antibabypille?

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) will heute um 16 Uhr über die Ergebnisse der Prüfung des umstrittenen AstraZeneca-Impfstoffs informieren. Für diesen Zeitpunkt ist derzeit eine Pressekonferenz mit EMA-Direktorin Emer Cooke geplant. Dabei sollen die Schlussfolgerungen der Untersuchung des EMA-Ausschusses für Risikobewertung (PRAC) vorgestellt werden.

18.3.2021
NWO
Corona
Die Unbestechlichen: Dr. Alexander Kouzminov warnte schon vor Jahren vor einer »neuen Form weltweiter Manipulation«: Vor »Informations-Bioterrorismus«

Schon vor mehreren Jahren warnte der russische Experte und ehemalige Mitarbeiter des sowjetischen Geheimdienstes, Dr. Alexander Kouzminov, vor einer »neuen Form weltweiter Manipulation«, die er »Informations-Bioterrorismus« nennt.

Für so manche Experten ist das aktuelle Corona-Szenario nicht neu. Sie warnten schon vor Jahren davor, und vor allen Dingen, wie die Panikmache vor Viren, Epidemien und Pandemien ausgenutzt werden kann, um Gesellschaften, Regierungen und Staaten unter Druck zu setzen.

 
18.3.2021
NWO
China
Epochtimes: Hunter Biden, China und militärische Macht durch künstliche Intelligenz

Der militärische Einsatz künstlicher Intelligenz kann durchaus den Ausgang des nächsten Krieges bestimmen. Das ist für die nationale Sicherheit Amerikas viel zu strategisch, um von den Gefahren der Kommunistischen Partei Chinas auch nur einen Augenblick wegzuschauen, erklärt Peter Schweizer in einem Artikel für das Gatestone Institut.

Chinas militärische Aufrüstung bedroht seine Nachbarn und die regionale Stabilität in Fernost. Pekings aggressive militärische Expansion hat seine Marine zur größten der Welt gemacht und sie hat mit ihren maritimen Muskeln im Südchinesischen Meer und im Indopazifik gespielt. Sie baut auch weiterhin ihre Kapazitäten für ballistische Raketen aus.


18.3.2021
NWO
Pharma
Corona
Epochtimes: „Vollgas, Kritik ignorieren, beschwichtigen und dann Vollbremsung“ – Patientenschutz zu AstraZeneca

Am 15. März wurde die Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff in Deutschland gestoppt. Patientenschützer fordern mehr Transparenz. Der Virologe Christian Drosten sagt, man müsse die Häufung seltener Thrombosen „natürlich ernst nehmen und anschauen“. Professor Sucharit Bhakdi schlägt vor, das Blut von Geimpften zu untersuchen.

Patientenschützer haben nach dem AstraZeneca-Stopp vor schwindendem Vertrauen gewarnt. „Vollgas, Kritik ignorieren, beschwichtigen und dann Vollbremsung. Diese simple Impfstrategie der Bundesregierung führt zu Misstrauen bei den Impfwilligen“, sagte der Vorstand der Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“.

 
17.3.2021
NWO
Trump
Journalistenwatch: „Stimmen finden“: Die Fake News Medien logen über Trump-Telefonat

Die Washington Post hat am 3.1. fälschlicherweise berichtet, dass Präsident Donald Trump den Innenminister von Georgia Brad Raffensberger in einem Telefonat unter Druck gesetzt hätte, um „Stimmen zu finden“. Die deutschen Mainstream Medien übernahmen die Fake-News-Geschichte ungeprüft.

„US-Präsident Donald Trump soll in einem weiteren Fall versucht haben, Einfluss auf das Ergebnis der US-Präsidentenwahl im Bundesstaat Georgia zu nehmen“, schrieb die Zeit am 10.1.:  „Wie die Washington Post und die Nachrichtenagentur AP übereinstimmend berichten, forderte Trump den zuständigen Chefermittler am 23. Dezember in einem Telefonat auf, er solle „Wahlbetrug finden“. Dann könnte er ein „Nationalheld“ werden.“ Auch der Spiegel, ntv und die Frankfurter Rundschau übernahmen die Meldung.

 
17.3.2021
NWO
Biden
RT: US-Präsident Biden nennt Putin einen Mörder und verhängt neue Sanktionen: "Er wird dafür bezahlen"

Wieder einmal stellen westliche Geheimdienste einen dubiosen Bericht über eine angebliche russische Einflussnahme vor. Erneut werden keinerlei konkrete Fakten genannt, um die Vorwürfe zu untermauern. Zugleich verhängt US-Präsident Joe Biden neue Sanktionen gegen Russland "wegen des Einsatzes von Chemiewaffen gegen Dissidenten".

17.3.2021
NWO
Biden

RT: Biden rät Migranten: "Bleibt zu Hause"

US-Präsident Joe Biden hat Migranten und Flüchtlinge aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Er rief sie dazu auf, nicht zu versuchen, die US-Grenze zu überqueren. Zuvor hatten US-Beamte auf den größten Zustrom von Einwanderern seit zwei Jahrzehnten hingewiesen.
 
17.3.2021
NWO
China
RT: Alles für die "Menschenrechte"? China fordert von westlichen Staaten Ende der Einmischung

Westliche Gesellschaften und deren Politiker sehen sich in der Selbstwahrnehmung oft hinsichtlich der Menschenrechte als Vorbild für den Rest der Welt. Diese Haltung bewerten dagegen Verantwortliche im Globalen Süden kritisch und empfinden sie zunehmend als arrogant.

17.3.2021
NWO
Pharma
Corona
RT: Paul-Ehrlich-Institut: Zusammenhang von drei Todesfällen mit AstraZeneca-Impfung "nicht unplausibel"

Nach AstraZeneca-Impfungen gab es in Deutschland sieben Thrombose-Fälle bei Personen zwischen 20 und 50 Jahren, drei Personen starben. Ein "kausaler Zusammenhang" werde derzeit geprüft, sei aber "nicht unplausibel", warnt das Paul-Ehrlich-Institut. Geimpfte sollten auf Symptome achten.

17.3.2021
NWO
WHO
Pharma
RT: "Die Vorteile überwiegen die Risiken": WHO empfiehlt vorerst weiter AstraZeneca-Impfungen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt trotz der neuerdings gemeldeten Komplikationsfälle vorerst weiter den Einsatz des Corona-Impfstoffes von AstraZeneca. Die Organisation ist der Meinung, dass die Vorteile der Impfungen mit dem Vakzin die Risiken überwiegen würden.
 
17.3.2021
NWO
Trump
Junge Freiheit: Kloster Trisulti
Niederlage vor Gericht: Bannon kritisiert italienische Regierung scharf


ROM. Der frühere Berater von Ex-US-Präsident Trump, Steve Bannon, hat die italienische Regierung und Justizbehörden scharf attackiert. Grund dafür ist ein Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts in Rom, das am Montag entschieden hatte, das konservativ-katholische „Dignitatis Humanae Institute“ (DHI) müsse die denkmalgeschützte ehemalige Klause Trisulti nahe Rom räumen.

Zuvor hatten sieben niedrigere Instanzen zugunsten des DHI entschieden, wonach der Vertrag zwischen dem Institut und dem italienischen Kulturministerium als treuhänderischer Verwalter des aufgelassenen Klosters rechtmäßig sei. Das DHI hatte die Anlage im Februar 2018 für 19 Jahre gemietet. Die Pacht beträgt 100.000 Euro pro Jahr. In den jahrhundertealten Räumlichkeiten sollte eine Kaderschmiede für künftige rechtskonservative Führungskräfte entstehen.


17.3.2021
NWO

Die Unbestechlichen: