vorher
Willkommen zur
DDR 2.0

DDRZweiPunktNull.de

DDR2Punkt0.de
Sehen Sie den Unterschied? Ich langsam nicht mehr!

nachher

Lügen der Politiker
Pressemeldungen

neu erfunden am 11.5.2021

Gleich von vorn herein: Eine Bitte, falls Ihr eine Meldung nicht findet der Politdarsteller, dann sendet uns bitte den Link oder den Artikel per eMail zu mit Anhängen an HerrimHimmel2002@yahoo.de
Wird so schnell wie möglich bearbeitet!

Sie sollten ALLE für Ihre Lügen und falschen Versprechungen zur Rechenschaft gezogen werden!
Hoffentlich hilft diese Seite dazu, die Polit-Lügner und Betrüger blos zu stellen. Irgendwann....



Woran erkennt man, daß ein Politiker lügt?
Er bewegt die Lippen!



Wer war der bekannteste Sozialist aller Zeitern?
Adolf Hitler!

Wer erinnert sich nicht an Norbert Blüms vollmundiges Versprechen:
Denn eines ist sicher, die Renten.....tja, er hat das anscheinend anders gemeint als es bei den meisten rüber gekommen ist.
Ich sagte damals schon, vor ein paar Jahrzehnten, als er bei der Wahlwerbung seinen Schautanz auf den Plakaten hinlegte:
Die Renten ja, aber keiner sagte wie hoch die sein werden.....

Aber anscheinend kommt keiner mal auf die Idee, genau das den Parteien und den Personen an den Kopf zu werfen.
Die sollten das jeden Tag stündlich zu hören bekommen! Vielleicht fangen dann endlich mal ein paar Leute an, die Wahrheit zu sagen!
Man muß eigentlich bei jeder Wahlveranstaltung die ganze Liste der Verfehlungen auftischen!
Oder noch besser: Diese vollmundigen Lügner privat zur Kasse bitten!
Aber ob bei einem Haufen Drogensüchtiger überhaupt etwas zu holen ist?
Aber dafür haben wir ja auch noch Terroristen in der Regierung. Die finden schon eine Möglichkeit!



Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, seine Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluss von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen. Friedich Engels/(an die Irische Befreiungsbewegung)


Beachten Sie bitte auch unsere Stellenangebote auf unserer Seite

2015/2016 - Fast wäre es eine gute Komödie geworden.
Ein Meisterwerk
https://www.youtube.com/watch?v=bRD2f-mjyNE
Hier ist die NWO. Die von den ganzen Gutmenschen herauf beschworen wird.
Vielleicht denkt endlich mal EINER nach wenn er den Clip sich angesehen hat!
Genau so wird es nämlich enden!
Bitte weiter leiten!
Pflicht für JEDEN - danach seid Ihr alle kuriert vom Genderwahn, von der Zwangs-Gleichstellung und den ganzen Lügen der Eliten
Die Impfpflicht gehört da natürlich ebenfalls dazu genauso wie das Rauchverbot!

Zitat Ulrike Meinhof (1934-1976): Wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zu sagen, wir können sie aber dazu bringen immer dreister zu Lügen.
(Es sttreiten sich die Geister, ob das wirklich von Ulrike Meinhof war. Manche behaupten es kam von dem Ehemann von Gudrun Ensslin. Aber egal, es kommt auf jeden Fall aus dem selben Stall! Und leider trifft es mehr denn je zu!)



www.GoettinDiana.de

www.Minisub1977.de

www.GrinsekatzeNuernberg.de

www.CTRL-Alt-N.de


www.Frankenmadels.de

Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Hall of Shame
Und ich wünsche einen herzlichen Glühstrumpf! Diese Unteren haben es bereits fertig gebracht, eine eigene Seite zu bekommen, weil Ihre negativen Pressemeldungen etwas überhand nehmen:


Beck, Voker, der Grüne
(oder auch der Drogenpäderast)

Gabriel, Sigmar
(bekannt unter DAS PACK)

Kahane, Annetta
(unser Stasi-Spitzel IM Victoria)






Leyen, Ursula van der
(auch genannt im Netz als Ursula von den Lügen und Zensursula)

Maizière, Thomas de


Merkel, Angela Dorothea
(auch unter dem Decknamen Erika bekannt oder auch genannt Mutti, früher mal noch liebevoll Frisur-Angie)




Maas, Heiko


Rehberg, Eckhardt


Roth, Claudia
(jetzt wird es nicht mehr jugendfrei!)


Schwarzer, Alice
(Emma, wer kennt sie nicht)

Seehofer, Horst


Stegner, Ralf


www.GoettinDiana.de

www.Minisub1977.de

www.GrinsekatzeNuernberg.de

www.CTRL-Alt-N.de


www.Frankenmadels.de

Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Hier eine kleine Sammlung von Zitaten, die man sich auf der Zunge zergehen lassen muß:

„Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ Warum sind die dann noch alle in Deutschland? Wem Deutschland nicht passt, kann doch auch gehen und woanders seine Intoleranz ausleben, da wird es aber schwer werden ein Land zu finden, wo solche Intoleranz dulden.
Um die Links/Grünen Ansichten nochmals vor Augen halten:

• „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.”
Joschka Fischer

• Sinngemäß: „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“
Daniel Cohn-Bendit

• „Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.”

„Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.”
Sieglinde Frieß

• „Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”
Claudia Roth

• „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.”
Claudia Roth

• „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!”
Cem Özdemir

• „Das Problem ist nicht Sarrazin selbst als Person sondern der gleichgesinnte Bevölkerungsanteil in Deutschland”.
Cem Özdemir

• Sinngemäß: „Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”.
Cem Özdemir

• „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”
Jürgen Trittin

• „Die Forderung nach der Wiedervereinigung halte ich für eine gefährliche Illusion. Wir sollten das Wiedervereinigungsgebot aus der Präambel des Grundgesetzes streichen.“
Joschka Fischer

• „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“
Joschka Fischer

• „Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesungen und ich werde es als Minister auch nicht tun.“
Jürgen Trittin

• „Wir haben eine multikulturelle Gesellschaft in Deutschland, ob es einem gefällt oder nicht […] Die Grünen werden sich in der Einwanderungspolitik nicht in die Defensive drängen lassen nach dem Motto: Der Traum von Multi-Kulti ist vorbei.“
Claudia Roth

• „Deutschland ist ein in allen Gesellschaftsschichten und Generationen rassistisch infiziertes Land.”
Jürgen Trittin

• „Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!“
Cem Özdemir

• „In zwanzig Jahren haben wir eine Grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie ihre Probleme mit der deutschen Minderheit an der Mittelmeerküste in den Griff bekommt.“
Cem Özdemir

• „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
Joschka Fischer

• „Kommen Sie einmal nach Deutschland, z.B. nach Berlin: Berlin ist die größte türkische Stadt außerhalb der Türkei. Und wir leben friedlich zusammen.“
Joschka Fischer

• Um da noch mitreden zu können, empfiehlt Renate Künast (Grüne) am 30. August 2010 in der ARD-Sendung Beckmann:
»Integration fängt damit an, dass Sie als Deutscher mal türkisch lernen!« Wobei sich das eigentlich gar nicht mehr lohnt, weil uns bald die Deutschen ausgehen.
Renate Künast




www.GoettinDiana.de

www.Minisub1977.de

www.GrinsekatzeNuernberg.de

www.CTRL-Alt-N.de


www.Frankenmadels.de

Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Die folgenden Pressemeldungen verstehen sich als chronologischer und geschichtlicher Überblick was im Laufe der Jahre passiert ist. Manche Sammlungen reichen mittlerweile aus um ganze wissentschaftliche Bücher zu schreiben. Die Kommentare bei den Schlagzeilen sind in ROT markiert und bedeuten nicht, daß sie im Artikel auch zu finden sind. Sicherheitskopien existieren natürlich, falls die Zensurkeule zugeschlagen haben sollte!

Um diesen ganzen Wahnsinn der Seite am Leben zu erhalten hier der übliche Bettelbrief oder betrachtet auch unsere Partnerseiten

falls diese Seiten nicht mehr funktionieren sollten aus Gründen der Zensur oder was auch immer bitte beim Verlag melden. Wir haben natürlich Sicherheitskopien gemacht für eine Veröffentlichung.





Pressemeldungen 2021 - 1. & 2. Quartal


5.5.2020
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Die KZ-Fantasien eines linken Fotografen: Erik Niedlings 10 Minuten

Fast jeden Tag kommt ein Bullshit-Typ um die Ecke, der nur deshalb ein Futzelchen Aufmerksamkeit kriegt, weil er sich mit uns beschäftigt. Heute: Erik Niedling.
 
5.5.2020
Lügen
Corona
RT: RT DE fragt nach bei BPK: Dürfen Kinder von geimpften Eltern wieder ihre Freunde treffen?

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht erklärte am Dienstag, dass das Kabinett eine Verordnung beschlossen hat, wonach Grundrechtseinschränkungen wie Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen für geimpfte Personen aufgehoben werden sollen. Gilt das aber auch für deren Kinder? RT DE fragte bei der BPK nach.

5.5.2020
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Amtlich: Der wirtschaftliche Zusammenbruch wird noch mal hinausgezögert

Berlin – So etwas nennt man auch politische Insolvenzverschleppung: Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die in der Corona-Pandemie aufgelegten Wirtschaftshilfen verlängern. “Ich bin fest überzeugt, dass wir die Wirtschaftshilfen noch mal verlängern und nun bald eine klare Ansage bis Ende des Jahres machen sollten”, sagte Scholz dem “Handelsblatt” (Mittwochausgabe).
 
5.5.2020
Lügen
Spahn
aua
Journalistenwatch: Wie großzügig: Spahn will Steuerzahler bluten lassen, damit Krankenkassenbeiträge nicht “explodieren”

So funktioniert unser pervertiertes Sozialsystem. Egal, wer Mist verzapft, egal wer davon profitiert – zum Schluss ist immer der Steuerzahler der Dumme
 
5.5.2020
Lügen
Corona
Journalistenwatch: RKI meldet 18034 mutmaßliche Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 132,8

Berlin – Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Mittwochmorgen vorläufig 18.034 mutmaßliche Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 18,9 Prozent oder 4.197 Fälle weniger als am Mittwochmorgen vor einer Woche.

 
5.5.2020
Lügen
Corona
So ein Blödsinn
Epochtimes: Sinkende Corona-Zahlen: Normales Leben rückt näher – „Notbremse“ hat geholfen

An diesem Donnerstag will sich das Parlament mit der geplanten Lockerung der Regeln für vollständig Geimpfte und Genesene befassen. Erwartet wird, dass die Erleichterungen verabschiedet werden.

Die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages ging am Mittwoch binnen einer Woche um 19 Prozent auf 18.034 Fälle zurück. „Seitdem wir die Notbremse in Kraft gesetzt haben, sehen wir jetzt eine deutliche Umkehr“, sagte Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) im Bundestag.


5.5.2020
Lügen
Corona
Epochtimes: Ab 17. Mai macht Schleswig-Holstein auf – Hotels und Restaurants dürfen öffnen

Bei Anreise ein negativer Coronatest, dann alle zwei Tage ein neuer Test, sofern man nicht geimpft oder genesen ist – das plant die Regierung von Schleswig-Holstein für Übernachtungsgäste im Land. Das Bundeslad macht auf.

Das Land Schleswig-Holstein will bei stabiler Infektionslage ab übernächster Woche flächendeckend wieder touristische Aufenthalte und Restaurantbesuche erlauben. Das sagte Regierungschef Daniel Günther (CDU) am Mittwoch in Kiel nach Beratungen innerhalb der Landesregierung. Demnach wird eine entsprechende Verordnung zum 17. Mai in Kraft gesetzt, sofern die Inzidenz im Land weiter stabil bleibt oder sinkt. Bedingung für die Öffnung von Hotels, Campingplätzen und Lokalen sind strenge Test- und Schutzkonzepte.


5.5.2020
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Politik & Grundgesetz: Merkels Ahnungslosigkeit und die Technokratie

Unsere verehrte, international hochgeachtete Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, verblüfft durch ihre Ahnungslosigkeit beim Thema Grundrechte, schreibt Jacques Schuster in der “Welt”. Kann man ihm beipflichten? – Die Medienkritik.
 
5.5.2020
Lügen
Corona
RT: Umfrage: Unzufriedenheit mit Corona-Management steigt

Trotz der künftigen Öffnungen für Geimpfte: Die Stimmung unter den Deutschen wird schlechter. Laut einer Umfrage für die "Alliance for Democracies" des Ex-NATO-Generalsekretärs Anders Fogh Rasmussen ist die Zufriedenheit mit den Maßnahmen der Regierung gesunken.
 
5.5.2020
Lügen
Corona
Lauterbach
Epochtimes: Lauterbach fürchtet Lockerungs-„Wettbewerb“ – Öffnungen erst ab Inzidenzen unter 50

Ein Wettbewerb, welches Bundesland am schnellsten lockert, sei fatal. "Für Öffnungen braucht es eine deutlich niedrigere Inzidenz, etwa bei 50 oder noch niedriger", sagte Karl Lauterbach (SPD).

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Öffnungspläne einzelner Bundesländer scharf kritisiert. „Ich finde es fatal, dass erneut der Wettbewerb stattfindet, welches Bundesland am schnellsten lockert“, sagte er dem „Handelsblatt“. „Diesen Flickenteppich bei den Öffnungen müssten wir eigentlich verhindern.“


5.5.2020
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Spitzenkandidatur
Weidel und Chrupalla wollen AfD in den Bundestagswahlkampf führen


BERLIN. Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, und Co-Parteichef Tino Chrupalla wollen gemeinsam als Spitzenkandidaten der AfD für den Bundestagswahlkamp antreten. Das hat Weidel am späten Mittwoch abend in der ZDF-Talksendung Markus Lanz bekanntgegeben. Die Bewerbungsfrist für die Spitzenkandidaten endet am heutigen Mittwoch um 12 Uhr.

5.5.2020
Lügen
Corona
Epochtimes: Einzelhandel erwartet durch Ausnahmen für Geimpfte kaum bessere Geschäfte

Lockerungen für Geimpfte und Genesene werden dem Einzelhandel nach Einschätzung des Branchenverbands HDE kaum mehr Umsatz bescheren. Es sei richtig, dass die Politik per Verordnung Geimpfte und Genesene mit negativ Getesteten gleichsetze, sagte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Einzelhandels (HDE), der „Rheinischen Post“ (Mittwochsausgabe, 05. Mai). Wirtschaftlich werde sich die Öffnung für Getestete, Genesene und Geimpfte zunächst für viele Geschäfte aber nicht lohnen.

5.5.2020
Lügen
Linke
Danisch: Schneller leiser Positionswechsel im öffentlich-rechtlichen Fernsehen?

Am Sonntag lief mal wieder das schnitzlerhafte öffentlich-rechtliche Predigtformat der Marxology-Sekte, Titel-Thesen-Temperamente, im Ersten. Schaue ich nur gelegentlich und mit Abschau, zumal ich deren Hetzpriester Moor, der als einziger die Geschlechtsumwandlung von Dieter zu Max durchgemacht hat, partout nicht ausstehen kann. Intellektuell so abstoßend in seiner Ma(r)xistischen Ideologieverbohrtheit. Alles Linksextreme ist richtig, alles andere ist falsch.
 
4.5.2020
Lügen
Grüne
Schweiz
Danisch: Zur Lage des Hochschulwahnsinns in der Schweiz und in Österreich

Stellt Euch vor, jemand schriebe in seine Satzung, dass auf Antrag alle Frauen, Muslime, Juden, Schwarzen, Behinderte den Raum zu verlassen habe, damit man ordentlich diskutieren kann.

Man baut ähnlich wie in Indien ein Kastenwesen auf und gibt denen verschiedene Rangordnungen. Ein krankhaft entartetes Rudelwesen, wenn das Hirn nur noch aus den archaischen Urzeitfunktionen besteht.

Grüne eben.

 
4.5.2020
Lügen
Homeoffice
Danisch: Noch ein Problem der Bevölkerungsvielfalt

Gestern hatte man schon sowas angesprochen. Da ging es um Investoren, die bis vor kurzem kein oder kaum Geld in virtuelle Firmen stecken würde, man da schon ein ordentliches Büro haben und sehen will, wo die Leute zusammensitzen und arbeiten. Sonst gibt’s kein Geld. Und auf einen Schlag geht es plötzlich, ist das auf einmal völlig akzeptiert, wenn die Leute über Europa verteilt rumsitzen und nur online zusammenarbeiten.

(Ich sage ja: die Pandemie hat auch große Vorteile, weil plötzlich Dinge in Bewegung kamen, die unter unserer Regierung niemals möglich gewesen wären, die Borniertheit wurde dahingehend geknackt. Gerade eben sagt einer, dass wir endlich aus diesem Deutschen-Wesen rauswachsen würden, dass man nur arbeitet, wenn man auch am Arbeitsplatz sitzt.)

 
4.5.2020
Lügen
AfD
Journalistenwatch: Rückgratlos: AfD springt über jedes linksextreme Stöckchen

Nachdem alte Tweets des Co-Vorsitzende der Junge Alternativ (JA), Marvin T. Neumann ausgekramt wurden, sprang der AfD-Bundesvorstand nach Anraten der AfD-interne Arbeitsgruppe Verfassungsschutz (AGVS) über das linke Stöckchen. Neumann erklärte nun schriftlich seinen Austritt mit sofortiger Wirkung und kommt damit einem Parteiausschlussverfahren zuvor. 

4.5.2020
Lügen
Linke
Journalistenwatch: “Tatort” Deutschland: Linker Boykottaufruf gegen Liefers geht in die Hose, Helge Lindh jammert

Die “Abstimmung mit den Füßen” bzw. über die TV-Einschaltquote ist seit langem ein bewährtes Mittel des stummen Protests in Ländern und Systemen, in denen sich die Medienlandschaft völlig vom Denken und Fühlen der Menschen entfremdet hat – sei es auf staatlichen Zensurdruck hin oder, wie in Deutschland, aufgrund der anhaltenden Selbstentrückung einer abgehobenen Elite in ihre ideologischen Luftschlösser und Elfenbeintürme. Dafür war der Sonntagabend-Tatort mit Jan Josef Liefers ein eindrucksvoller Beleg: Noch nie schalteten mehr Deutsche in der Krimireihe ein. Und das nicht trotz, sondern wegen eines linken Boykottaufrufs.

4.5.2020
Lügen
Linke
Danisch: Berlin bekommt einen George-Floyd-Sportplatz

Sportplätze nach Opfern extremistischer Gewalt benannt. Weil ein drogenabhängiges kriminelles Wrack, das in Häuser einbricht und Schwangeren droht, ihnen den Fötus aus dem Bauch zu schießen, das neue sozialistische Jugendvorbild nach dem Berliner Lebensmodell ist. Auch einen Hatun-Sürücü-Platz, um die subtilen Unterschiede zwischen sozialistisch guter und schlechter Gewalt gegen Frauen kritisch zu reflektieren.

Floyds Lieblingsdrogen werden dazu authentisch und kostenlos gereicht.

 
4.5.2020
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Neues aus der offenen Impf-Anstalt

Ärztevertreter üben scharfe Kritik an den geplanten Ausnahmeregelungen für Geimpfte. “Geimpfte müssen unbedingt weiterhin getestet werden. Es wäre fatal, wenn Geimpfte und Genesene künftig von allen Testpflichten etwa bei der Einreise ausgenommen würden”, sagte die Vorsitzende des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD), Ute Teichert, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben).

Laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll künftig statt eines negativen Tests zur Einreise bei Flugreisen künftig auch der Nachweis einer vollständigen Impfung ausreichen. “Ohne umfassende Tests verlieren wir den Überblick über das Infektionsgeschehen – gerade auch mit Blick auf Virusvarianten”, warnte Teichert. “Wenn wir Reiserückkehrer nicht mehr testen, wissen wir nicht, ob sie Mutanten einschleppen.”


4.5.2020
Lügen
Spahn
Grins
Danisch: Imposante Impferfolge
Sack Zement, Respekt!
 
4.5.2020
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Presse 2021: Entstasifizierung dringend erforderlich

Der “Tagesspiegel” bemüht sich redlich um den Titel “Stasipostille Nummer 1”. Aktuell hat er den “Babylon Berlin”- Star Volker Bruch in der Mangel. Der Schauspieler hatte sich erdreistet, eine regierungskritische Haltung einzunehmen. Es wird ihm eine Verbindung zu #allesdichtmachen angekreidet. Außerdem soll er sich darum bemüht haben, in die Partei “Die Basis” einzutreten. Eine Entstasifizierung des deutschen Blätterwaldes scheint angezeigt zu sein. Die Medienkritik.
 
4.5.2020
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Haltungs-Pianist Igor Levit: Alltagsrassistische Märchen aus 1001 Nacht, Populist Laschet gefällt das

Im Paralleluniversum mancher linker Haltungskünstler ist Deutschland ein Land finsterer und völkischer Nazis, vor denen sich die wenigen Ausländer und Migranten angstvoll im Schatten davonstehlen, um nicht ständig ihren Anfeindungen und Übergriffen ausgeliefert zu sein. Und wenige, eine ständig bedrohte Minderheit, bringt die große Zivilcourage auf, dieses himmelschreiende Unrechtssystem, das sich seit 1933 im Prinzip kaum verändert hat, schonungslos anzuprangern.

4.5.2020
Lügen
Brrrr
Epochtimes: Mehlwurm als erstes Insekt in Europa zum Verzehr zugelassen

Der gelbe Mehlwurm ist als erstes Insekt überhaupt in der EU zum Verzehr zugelassen worden.

Die EU-Mitgliedsstaaten stimmten einem entsprechenden Vorschlag der Europäischen Kommission am Dienstag zu. Das neuartige Lebensmittel gilt nach einer Prüfung durch die EU-Lebensmittelbehörde Efsa als sicher.


4.5.2020
Lügen
Corona
RT: Landesministerin in Schleswig-Holstein: Corona-Proteste nicht von Extremisten gesteuert

Anlässlich der Vorstellung des aktuellen Verfassungsschutzberichtes ihres Bundeslandes hat die Innenministerin Schleswig-Holsteins erklärt, dass bisher keine führende Rolle von Rechtsextremisten bei den Corona-Protesten auszumachen gewesen sei.

4.5.2020
Lügen
Seehofer
RT: Anzahl rechtsextremistischer Straftaten steigt auf Höchstwert trotz Kontaktbeschränkungen

Beleidigung, Propaganda, Volksverhetzung – bei der Mehrheit der politisch motivierten Straftaten wird niemand handgreiflich. Doch trotz der Kontaktbeschränkungen haben 2020 auch die ideologisch oder rassistisch motivierten Gewalttaten zugenommen.
 
4.5.2020
Lügen
Corona
hahaha
RT: Erst geimpft, dann positiv getestet: Dresdens OB Dirk Hilbert befindet sich in Quarantäne

Erst Ende April wurde Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) gegen COVID-19 geimpft. Am Montag wurde bekannt gegeben, dass er mittels PCR-Test positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

4.5.2020
Lügen
Corona
Epochtimes: 80 Prozent weniger Umsatz – Friseur: „Mit der Testpflicht ist die Katastrophe nun komplett“

Die Existenzangst der Friseure nimmt weiter zu. Statt mit der Schere hantieren die Friseure nun mit dem Telefonhörer – als Telefonauskunft. Die Corona-Testpflicht vergrault die Kunden, viele sagen ihre Termine ab.

Die Bundesnotbremse schreibt seit 24. April vor: Ein Friseurbesuch ist ab einer Inzidenz von 100 nur mit einem negativen Corona-Test, der maximal 24 Stunden alt ist, möglich. Ausgenommen von der Testpflicht sind vollständig Geimpfte.

Die verzweifelten und von Existenzängsten gebeutelten Friseure bitten ihre Kunden, trotz unbequemer Testpflicht in die Salons zu kommen. Diesen fehlt es aber an Verständnis. Streitgespräche und Beleidigungen stehen an der Tagesordnung. Termine werden abgesagt.


4.5.2020
Lügen
Idiotie
Epochtimes: Chaos in der bundesweiten Notbremse: Warum es doch keine einheitlichen Regelungen gibt

In der bundesweiten Notbremse wurde die Versammlungsfreiheit von der Ausgangssperre ausgenommen. Die Crux bei der Sache: Die Länder dürfen strengere Regelungen treffen. Das bringt Verwirrung in die vermeintliche Einheit. 

Die vierte Änderung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) sollte als bundesweite Notbremse-Regelung einheitliche Richtlinien für alle Bundesländer schaffen. Die Befugnis, dass die Bundesländer ihre eigenen Regeln erlassen, besteht jedoch auch weiterhin. Der Vergleich zwischen Berlin und Hamburg zeigt, wie unterschiedlich das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit bei einer Inzidenz über 100 ausgeübt werden darf.

 
4.5.2020
Lügen
Spahn
Epochtimes: Spahn bringt neue Lohnvorschrift für Altenpflegekräfte auf den Weg

Im Koalitionsstreit über gesetzliche Lohnvorschriften für Altenpflegekräfte hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eine entsprechende Regelung auf den Weg gebracht.

Sie soll kurzfristig im Bundestag beraten und beschlossen werden, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Mittwochsausgabe).


4.5.2020
Lügen
AfD
RT: Ex-Vorsitzender der Berliner AfD teilte auf Facebook Mordaufruf an Merkel – angeblich aus Versehen

Der ehemalige Berliner AfD-Chef Günter Brinker hat letzte Woche einen Mordaufruf an Kanzlerin Angela Merkel in einen AfD-Chat weitergeleitet, berichtet "Business Insider". Er distanzierte sich vom Inhalt und sprach von einem Versehen. Nun kam heraus, dass er den Text zweimal postete.

4.5.2020
Lügen
Corona
Epochtimes: Ab 10. Mai: Bayern führt Corona-Lockerungen ein

Markus Söder spricht von "Erleichterungen mit gutem Gewissen": Bayern öffnet Biergärten, Kinos, und bald auch Hotels und Ferienwohnungen - dort, wo die Corona-Zahlen passen. Die Krise sei aber nicht vorbei.

Nach monatelangen strikten Corona-Beschränkungen leitet Bayern ab kommenden Montag (10. Mai) reihenweise Lockerungen ein.

4.5.2020
Lügen
Linke
Terror
Junge Freiheit: Leibniz Universität Hannover
Polizei-Dozent bricht Lehrauftrag nach Angriff auf Auto ab


HANNOVER. Der Soziologe und Polizist Frank-Holger Acker hat nach einem Angriff auf seinen Privatwagen seinen Lehrauftrag an der Universität Hannover zurückgegeben. Der Beamte vermutet einen Zusammenhang zwischen der Tat und Widerstand gegen sein Seminar an der Hochschule, berichtete die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Unbekannte hatten am Wochenende einen Reifen seines Wagens zerstört.

Die Universitätsleitung bedauerte den Vorfall und zeigte sich laut NDR erschrocken über die Ereignisse. Zugleich äußerte sie Verständnis für die Reaktion des Polizisten.


4.5.2020
Lügen
Linke
Epochtimes: Mehr Antisemitismus und Frauenfeindlichkeit durch Gangsta-Rap-Musik

Laut einer Untersuchung der Universität Bielefeld gibt es einen direkten Zusammenhang zwischen dem Konsum von Gangsta-Rap und der Neigung, antisemitische und frauenfeindliche Aussagen zu teilen.

Dagegen lässt sich kein messbarer Zusammenhang zwischen dem Konsum von Gangsta-Rap und rassistischen Einstellungen feststellen, wie die am Dienstag in Düsseldorf vorgestellte Studie ergab. Die Untersuchung wurde von der NRW-Antisemitismusbeauftragten Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) in Auftrag gegeben.

 
4.5.2020
Lügen
Grüne
Junge Freiheit: Bundestagswahl
Habeck: Maaßen-Kandidatur kein Hindernis für Schwarz-Grün


BERLIN. Ein Einzug des früheren Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen wäre nach Ansicht der Grünen kein generelles Hindernis für eine gemeinsame Koalition mit der Union. „Einen rechtsauslegenden CDU-Abgeordneten und meinetwegen auch eine Handvoll mehr kann jede Fraktion ertragen“, sagte Grünen-Chef Robert Habeck nach einem Bericht der taz am Montag.

Entscheidend sei, wie sich die Union im Wahlkampf verhalte und wie sie sich für mögliche Regierungsgespräche aufstelle. „Herr Maaßen läßt ­einen skeptisch sein, wohin die Reise geht, aber natürlich nicht abschließend ein Urteil fällen.“


4.5.2020
Lügen
Korruption
Die Unbestechlichen: Insolvenzverschleppung: Rettet die Regierung sich über die Wahl-Ziellinie?

Die gegenwärtige Corona-Krise hat die Regierung weder bestellt noch gewollt. Dennoch muss sie sich enorme Kritik daran gefallen lassen, dass die Auswirkungen der Maßnahmen in einem teils irrenführenden Licht dargestellt werden. Zahlreiche Unternehmen, die an sich nicht mehr existieren, gelten noch als lebende Organismen in unserer Wirtschaftsordnung.

4.5.2020
Lügen
Korruption
SPD
Epochtimes: Untreueprozess gegen SPD-Bundestagsabgeordneten in Mainz

Vor dem Landgericht Mainz hat am Dienstag der Untreueprozess gegen den rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten Marcus Held (SPD) begonnen.

In dem Verfahren wirft die Staatsanwaltschaft dem 43-Jährigen darüber hinaus Bestechlichkeit, Vorteilsannahme und Verstöße gegen das Parteiengesetz vor. Neben Held sitzen zwei Verantwortliche eines Maklerunternehmens auf der Anklagebank.


4.5.2020
Lügen
Korruption
Epochtimes: Hunderte neue Stellen genehmigt: Steuerzahlerbund fordert Stopp von Beförderungswelle in Ministerien

Der "Bild"-Zeitung zufolge planen zahlreiche Minister in den Monaten vor der Bundestagswahl Beförderungen und haben sich dafür im Haushalt 2021 hunderte neue Stellen genehmigen lassen. 

Angesichts hunderter geplanter Beförderungen in Bundesministerien fordert der Bund der Steuerzahler (BdSt) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Eingreifen auf. Verbandspräsident Reiner Holznagel sagte der „Bild“-Zeitung (Dienstagsausgabe): „Die geplanten Beförderungen muss die Bundeskanzlerin sofort stoppen.“ Der Zeitung zufolge planen zahlreiche Minister in den Monaten vor der Bundestagswahl Beförderungen und haben sich dafür im Haushalt 2021 hunderte neue Stellen genehmigen lassen.


4.5.2020
Lügen
Corona
Epochtimes: Positivrate bei Corona-Tests deutlich gesunken

Der Anteil der positiven Corona-Tests in Deutschland ist wieder deutlich gesunken. Nach Angaben des Laborverbandes ALM waren in der zurückliegenden Kalenderwoche vom 26. April bis zum 2. Mai 11,7 Prozent aller durchgeführten Tests positiv, in der Vorwoche waren es 13,3 Prozent. Zuvor war die Positivrate über mehrere Wochen fast kontinuierlich gestiegen.

4.5.2020
Lügen
Linke
Terror
Epochtimes: „Kuschelkurs mit der linken Szene“: Kritik nach Ausschreitungen bei Demonstration zu 1. Mai in Berlin
Die politische Diskussion um die Deutung der Geschehnisse vom 1. Mai in Berlin hält weiter an. Führende Bundespolitiker übten am Montag deutliche Kritik an den Ausschreitungen vom Samstagabend.

Die politische Debatte um die Deutung der Geschehnisse vom 1. Mai in Berlin hat sich auch am Montag fortgesetzt. Führende Bundespolitiker übten deutliche Kritik an den Ausschreitungen vom Samstagabend. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) und Polizeipräsidentin Barbara Slowik betonten im Berliner Innenausschuss hingegen das insgesamt weitgehend friedliche Demonstrationsgeschehen am Tag der Arbeit.


4.5.2020
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Infektionsschutzgesetz
Klage gegen Notbremse: AfD bietet FDP und Linke Zusammenarbeit an


BERLIN. Die AfD-Fraktion im Bundestag hat der Linkspartei und der FDP angeboten, die sogenannte Bundesnotbremse in einem gemeinsamen Verfahren vom Bundesverfassungsgericht prüfen zu lassen. In einem Schreiben an die Fraktionsvorsitzenden der Linkspartei, Mohamed Ali und Dietmar Bartsch, sowie an FDP-Fraktionschef Christian Lindner regt die AfD eine gemeinsame abstrakte Normenkontrolle an, um die Bundesnotbremse in Karlsruhe auf ihre Vereinbarkeit mit dem Grundgesetz überprüfen zu lassen. Für ein solches Verfahren sind 178 Bundestagsabgeordnete notwendig. Gemeinsam verfügen die drei Fraktionen über 237 Abgeordnete.
 
4.5.2020
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Wer führt die AfD in den Bundestagswahlkampf?
Ein Spitzenduo und viele Fragezeichen


Beim Parteitag Anfang April in Dresden hatte die AfD die Entscheidung, mit welchen Spitzenkandidaten sie in den Bundestagswahlkampf ziehen will, noch vertagt. Doch mittlerweile kommt zunehmend Licht ins Dunkel des möglichen Bewerberfelds. Eine, die früh ihre Ambitionen öffentlich gemacht hatte, ist die digitalpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion, Joana Cotar.

Unter nicht wenigen Mitgliedern gilt aber auch der AfD-Co-Vorsitzende Tino Chrupalla aus Sachsen als gesetzt. Er repräsentiert die Ost-Verbände, und viele in der Partei wünschen sich ein Spitzenteam, das Ost und West vereint. Chrupalla, männlich, aus dem Osten, und Cotar, weiblich, aus dem Westen, wäre solch ein mögliches Team gewesen. Doch daraus wird nun nichts. Wie Cotar am Dienstag bekannt machte, bewirbt sie sich mit dem ehemaligen Luftwaffengeneral Joachim Wundrak um die Spitzenkandidatur.

 
3.5.2020
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Linke Nummer: Nach den Mai-Krawallen in Berlin sollen Querdenker-Demos verboten werden

In einem Linksstaat wie Deutschland, in dem alles verboten werden muss, was die ROTE Linie überschreitet, ist es nur logisch, dass alles, was den feinen Herren und Damen da oben nicht passt, den bösen Rechten in die Schuhe geschoben wird.

3.5.2020
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Neues aus dem Impftheater

Hier wieder die neuesten Meldungen aus dem deutschen Impftheater – der Wahnsinn hört einfach nicht auf

3.5.2020
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Der Hass der Linken auf das ungeborene Leben

Die Linken sind von Natur aus Heuchler und Lügner. Angeblich setzen sie sich – insbesondere in der Pandemie – dafür ein, dass die Hundertjährigen so lange wie möglich an Schläuchen und Maschinen angeschlossen zugunsten der Medizin dahinvegetieren dürfen und prügeln jeden, der sein Recht auf ein würdevolles Leben einfordert mit der Moralkeule nieder. Andererseits haben sie keine Probleme damit, massenweise Ungeborene zu töten, die noch ein wunderbares Leben vor sich haben könnten.
 
3.5.2020
Lügen
Corona
RT: Berliner Gesundheitsverwaltung: Zukunft der Impfzentren noch offen

Berlin besitzt derzeit sechs Impfzentren. Noch ist nichts über deren Zukunft entschieden. Eigentlich sollten sie nur bis Mai betrieben und dann durch Arztpraxen ersetzt werden. Der Regierende Bürgermeister Berlins glaubt jedoch, dass sie auch weiterhin gebraucht werden.

3.5.2020
Lügen
RT: Bundestagswahlen: Dr. Wolfgang Wodarg kandidiert in Mecklenburg-Vorpommern für Partei "Die Basis"

Der Arzt und frühere SPD-Politiker Dr. Wolfgang Wodarg will zurück in den Bundestag. Er hatte zuletzt scharfe Kritik an der Corona-Politik der Bundesregierung geübt. Die Basisdemokratische Partei Deutschlands wählte ihn nun zu ihrem Spitzenkandidaten in Mecklenburg-Vorpommern.
 
3.5.2020
Lügen
Die Unbestechlichen: Deutschland bewaffnet sich!

Die Willkür des totalitären Corona-Staates und das Einsperren der – gesunden – Bevölkerung hat die sowieso schon angespannte Lage im Land weiter verschärft. Wie zerstört das Verhältnis zwischen Staat und Millionen Bürgern im Land ist, wurde dieser Tage wieder belegt. Im Internet verbreitete sich das Gerücht, wonach die Regierung eine Änderung des Waffengesetzes vorgenommen habe, um Behördenmitarbeiter zu bewaffnen und einen nahenden Volksaufstand niederzuschlagen. Ein Gerücht, dass einer Überprüfung nicht standhält, aber nichtsdestotrotz die angespannte Lage im Land belegt.

3.5.2020
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Parteinachwuchs
JA-Chef Neumann tritt aus AfD aus


BERLIN. Der Vorsitzende der Junge Alternativ (JA), Marvin T. Neumann, ist aus der AfD ausgetreten. Das erfuhr die JUNGE FREIHEIT aus dem Bundesvorstand der AfD sowie aus der JA. Die Angelegenheit war am Montag auch Thema einer Telefonkonferenz des Bundesvorstands, bei der sich Neumann zu seinen kritisierten Äußerungen auf Twitter äußern sollte.

Der 27jährige erklärte jedoch schriftlich seinen Austritt mit sofortiger Wirkung. Damit ist Neumann auch nicht mehr Co-Bundesvorsitzender der JA, denn Mitglieder ihres Bundesvorstands müssen laut Satzung auch zwingend Mitglied der AfD sein.


3.5.2020
Lügen
Maas
Gerade der...
Epochtimes: Maas: Ohne Pressefreiheit kann keine Demokratie funktionieren

Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit hat Außenminister Heiko Maas (SPD) die Bedeutung unabhängiger Medien betont. „Menschen brauchen freie und unabhängige Informationen – ohne sie kann Demokratie nicht funktionieren“, erklärte Maas am Montag.

Gerade in der Corona-Pandemie sei die Arbeit von Journalisten „noch wichtiger, aber auch viel schwieriger geworden“. In vielen Staaten der Welt seien sie massiver Repression ausgesetzt. „Ihre Arbeit wird unter dem Deckmantel der Pandemiebekämpfung eingeschränkt, Debatten werden unterbunden, Fehlinformationen verbreitet“, erklärte Maas.


3.5.2020
Lügen
Corona
Epochtimes: „Corona-Kabinett“: Geimpfte sollen auch bei der Einreise Privilegien bekommen
Vollständig Geimpfte sollen auch im Reiseverkehr Privilegien bekommen. Eine entsprechende Änderung der Einreiseverordnung sei am Montag im sogenannten „Corona-Kabinett“ beraten worden, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag. Der Impfnachweis werde dabei einem Test gleichgestellt, außer bei Einreisen aus den Virusvarianten-Gebieten.

3.5.2020
Lügen
Linke
Sozailismus
Danisch: Elektriker und Klempner

Ja, aber wir haben doch Soziologen, Politologen, Literaturwissenschaftler, Kulturwissenschaftler und jede Menge Gender-Experten, Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte und Migrantenvertreter.

Reicht das nicht?

Und warum eigentlich fehlen nur Elektriker und Klempner? Und keine Elektrikerinnen und Klempnerinnen?


3.5.2020
Lügen
Grüne
Baerbock
Danisch: Die Ausbildung von Annelena Baerbock

Nur mal eine Frage.

Weiß irgendwer, warum es zum Studium von Annalena Baerbock in Hamburg nie Angaben zum Abschluss gibt?

Selbst in ihren eigenen Lebensläufen steht im Deutschen nur sowas wie

Studium an der Universität Hamburg: Politikwissenschaften, öffentliches Recht (2000-2004)

Ich habe aber nichts zu Diplom, Master, Staatsexamen oder sowas gefunden.

 
3.5.2020
Lügen
SPD
Epochtimes: SPD unterstützt Grüne bei Erhöhung des CO2-Preises: „Die Generation SUV für den Kindergarten“ soll mehr bezahlen

Die CSU tritt nach den Worten von Generalsekretär Markus Blume für eine spürbare Erhöhung des CO2-Preises ein, die Forderungen der Grünen seien jedoch zu hoch. „Die 60 Euro von den Grünen erscheinen mir deutlich zu viel. Vielleicht ist es gut, sich in der Mitte zu treffen“, sagte Blume in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“.

Dann wäre man „irgendwo vielleicht bei 45 Euro“. Zur Begründung sagte Blume: „Wir brauchen eine größere Steuerungswirkung über den CO2-Preis.“ Die Grünen fordern, den gegenwärtig bei 25 Euro liegenden Preis pro ausgestoßener Tonne CO2 im Jahr 2023 auf 60 Euro zu erhöhen.


3.5.2020
Lügen
Linke
Danisch: 300 Euro am Tag von NGOs?
Weiß jemand was dazu?

3.5.2020
Lügen
Grüne
Baerbock
Danisch: Der Bildungsstand der Annalena Baerbock

Mini-Twitter-Presse-Schau.

Mit so einem Zeugnis würde die höchstens ein Praktikum bekommen. Meine das ehrlich, bin seit über 20 Jahren Personaler

  
3.5.2020
Lügen
Grüne
ganz was neues
Epochtimes: 93 verletzte Polizisten: Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock verurteilt linksextreme Gewalt

Die Grünen-Vorsitzende und Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat die gewalttätigen Demonstrationen am 1. Mai in Berlin-Neukölln scharf kritisiert. „Barrikaden anzuzünden und gewaltsam auf Polizistinnen und Polizisten loszugehen, ist kriminell und in keinster Weise akzeptabel.“ Wer so etwas tue, handele „wider den demokratischen Konsens und schwächt das Anliegen jener friedlichen Kundgebungen, die am 1. Mai auch stattgefunden haben.“

2.5.2020
Lügen
Linke
Terror
RT: Heftige Auseinandersetzungen bei 1.-Mai-Demos in Berlin, Frankfurt und Leipzig

Bei der Demonstration linker und linksradikaler Gruppen in Berlin-Neukölln ist es am Samstagabend zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizisten gekommen. Auf der Sonnenallee hagelte es Flaschen und Steine gegen Beamte, wie unser RT-DE-Reporter beobachtete. Auch in anderen Städten eskalierte die Situation.

2.5.2020
Lügen
Linke
Terror
Journalistenwatch: Berliner Maikrawalle: Linksradikale Virenschleudern attackieren Polizisten – wo bleibt der Aufschrei?

Wie sehr wie nach Strich und Faden in diesem Land für dumm verkauft werden, das zeigt einmal mehr die öffentlich-mediale Nullresonanz auf die gestrigen Krawalle zum 1. Mai: In schlimmerem Ausmaß als auf allen bisherigen Querdenkerdemos zusammen marschierten Antifanten, junge Event- und Wohlstands-Linksradikale und „zivilgesellschaftliche“ Aktivisten zu tausenden durch den Berliner Bezirk Neukölln – alles kein Problem für die Hyper-Heuchler des rotrotgrünen Senats und Innenminister Andreas Geisel, die angesichts der gemeingefährlichen Übergriffe erstaunlich still blieben. Das Virus spielt bei Linken einfach keine Rolle – ob Antifa oder Migrantifa, wenn die sozialistische und antideutsche Gesinnung stimmt, wird Corona plötzlich Nebensache. 

2.5.2020
Lügen
Grüne und Söder
Journalistenwatch: Grüne gewinnen, CDU verliert und Söder glaubt ernsthaft an das Kanzleramt

Da hat sich der Franke solche Mühe gegeben, sich als Kanzlerkandidat bei den Grünen einzuschleimen, um denen doch noch ein paar Stimmen abzuluchsen. Aber es scheint nichts genutzt zu haben
 
2.5.2020
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Gierlappen im Vollrausch: Bundesregierung schafft noch mal schnell 71 neue Top-Beamtenstellen

Berlin – Deutschland ist zum Selbstbedienungsladen für übergriffige Parteien geworden, die die demokratische Strukturen für ihre Zwecke missbrauchen und auf Steuerzahlerkosten – kurz vor der Wahl – für ihre treuen Vasallen schnell noch mal lukrative Posten schaffen. Das ist Bürgerverachtung, wie sie im Buche steht
 
2.5.2020
Lügen
Corona
RT: Niedersachsen will lockern: Ab 10. Mai sollen Einzelhandel, Gastronomie und Tourismusbetriebe öffnen

Nach rund sechs Monaten Stillstand sollen in Niedersachsen weite Teile des öffentlichen Lebens wieder hochgefahren werden. Bereits ab 10. Mai sollen – so zumindest der politische Plan – die ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen kommen. Entscheidend ist die Inzidenz.

2.5.2020
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Der Zorn der Sozialisten! Scholz: Maaßen-Nominierung ein schwieriger Tag „für uns alle“

Berlin – Der Linksstaat ist kurz vor dem Durchdrehen. Da hat es doch ein verdienstvoller Mann gewagt, für den Bundestag zu kandidieren, obwohl er nicht die rote Fahne hochhält, sondern andere Positionen vertritt, als linke Kreise sie gerne vorschreiben.
 
2.5.2020
Lügen
Corona
RT: "Einwohner verhalten sich distanzlos" – Postzusteller meiden derzeit eine Straße in Duisburg

Postmitarbeiter würden in einem Duisburger Stadtviertel nicht mehr aussteigen wollen und sich angesichts Corona durch zu geringen Abstand der Einwohner bedrängt fühlen, teilte die Pressestelle der Deutschen Post mit. Nun wird vorläufig dort nicht mehr direkt zugestellt.

2.5.2020
Lügen
Korruption
RT: Kurz vor der Bundestagswahl: Union und SPD schaffen hochdotierte Posten für parteinahe Mitarbeiter

Insgesamt 71 neue Beamtenstellen der höchsten Besoldungsgruppen schufen CDU, CSU und SPD seit Anfang 2021. Den Beamten winken hohe Gehälter und Pensionen. Die meisten dieser Stellen erzeugte der Bundeswirtschaftsminister, gefolgt von der Verteidigungsministerin und der Bildungsministerin.

2.5.2020
Lügen
Linke
Terror
RT: 1.-Mai-Protest in Berlin: Polizei verurteilt gewaltsame Angriffe auf Polizisten

Polizeipräsidentin Slowik verurteilte die Randale und die gewaltsamen Angriffe auf Polizisten am 1. Mai in Berlin-Neukölln. Die Berliner Polizei will am Sonntag das Einsatzgeschehen bewerten und kündigte eine Bilanz an.

2.5.2020
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Wenn der Postbote nicht mehr klingelt: Totalkapitulation vor Parallelgesellschaften in Duisburg

Schon lange vor der Pandemie schon trauten sich Sanitäter, Gerichtsvollzieher, Zählerableser und sogar Streifenbeamte immer seltener in die bunten No-Go-Areas muslimischer Parallelmilieus hinein, weil sie zu Recht um ihre persönliche Unversehrtheit bangten. Jetzt haben auch die Postboten einen Grund, die Migrantengettos mancherorts zu meiden: Grund ist die notorische Verweigerungshaltung der Bewohner (die ein Hauptgrund für die Inzidenzen und Intensivbelegungen darstellt).
 
2.5.2020
Lügen
AfD
keine Luegen!
Journalistenwatch: Höchst brisant: Lust auf Normal – Ausbruch aus dem Framing

Von der Lust, frei und konservativ zu sein / von Nicole Höchst
 
2.5.2020
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: Wenn der Schutzmann dreimal klingelt: Razzia im Antifa-Hotspot Connewitz

Bereits kurz vor 6:00 Uhr setzten sich Bereitschaftspolizei und LKA-Beamte in Bewegung. Ziel waren die Stockart-, Biedermann-, Pfeffinger-, und Zwickauer Straße des berüchtigten Leipziger Stadtteils Connewitz. Erstere ist keine unbekannte Straße in diesem Szene-Viertel und wurde in unserem COMPACT-Spezial Antifa treffend beschrieben:

Als sein Zentrum gilt die Connewitzer Stockartstraße, «Deutschlands gefährlichste 80 Meter», wie die Bild-Zeitung einmal schlagzeilte: eine Schlucht graffitibeschmierter Häuser, in der auf Bettlaken gesprühte Kampfparolen und Hausbesetzersprüche aus den gardinenlosen Fenstern hängen.“


2.5.2020
Lügen
Linke
Terror
Junge Freiheit: Steinwürfe und brennende Barrikaden
Linksradikale randalieren bei „1. Mai-Demonstrationen“


BERLIN. Auch in diesem Jahr ist es zu Ausschreitungen durch linksradikale Teilnehmer mehrerer „1. Mai-Demonstrationen“ gekommen. Im Berliner Bezirk Neukölln versammelten sich am Samstag abend mehr als 10.000 Personen zur Kundgebung „Revolutionärer 1. Mai“ und attackierten die Sicherheitskräfte massiv mit Feuerwerkskörpern, Steinen und Flaschen, wie die Berliner Polizei berichtete. Zudem setzten sie Müllcontainer, Paletten sowie ein Fahrzeug in Brand und errichteten brennende Barrikaden. 93 Beamte wurden verletzt, drei davon befinden sich mit Knochenbrüchen im Krankenhaus.

2.5.2020
Lügen
Söder
Compact-Online: Fette Klatsche für Söder: CSU stürzt in neuer Bayern-Umfrage ab

Laut neuen Zahlen des Instituts INSA würde die CSU in Bayern derzeit deutlich unter ihrem Katastrophenergebnis von der Landtagswahl 2018 landen. Damals erreichte die Partei nur noch 37,2 Prozent Stimmen, das war ein Verlust von fast zehn Prozent im Vergleich zu den vorangegangenen Wahlen. Laut dem aktuellen Bayern-Trend kann die CSU selbst dieses für sie absolut erbärmliche Niveau nicht mehr halten. Sie liegt demnach nur noch bei 36 Prozent und büßte damit satte zehn Prozent im Vergleich zur vorangegangenen INSA-Umfrage vom Januar dieses Jahres ein.

2.5.2020
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: Razzia in Leipzig-Connewitz: Mutmaßlicher Antifa-Gewalttäter arbeitet im Rathaus

Der Hintergrund der gestrigen Durchsuchungen: Im September 2019 überfielen etwa 35 vermummte Gewalttäter aus der linksextremen Fußballszene von BSG Chemie Leipzig Fans des Rivalen Lokomotive Leipzig in einer S-Bahn. Die „Chemiker“ lauerten ihren Opfern auf, beschossen sie unter anderem mit Pyrotechnik.

Weil Connewitz als Gefahrenzone gilt, waren bei der Razzia am Mittwoch neben den Staatsschutzbeamten auch zahlreiche Bereitschaftspolizisten am Großeinsatz beteiligt. Die Ermittlungen führt die Soko LinX des Landeskriminalamts, die die Antifa-Szene in Sachsen in den Griff bekommen soll.


2.5.2020
Lügen
Linke
Compact-Online: Die Akte Juliane Nagel: Ihre entlarvendsten Zitate und Mitgliedschaften

Hier ein Überblick über die entlarvendsten Zitate und Mitgliedschaften der Linken-Politikerin:

21. September 2016: Juliane Nagel schmückt ihr Wahlbüro mit Plakaten, die man als verklausulierten Gewaltaufruf interpretieren könnte. „Am dritten Oktober Antifa Action“ und „Einheitsfeier zum Desaster machen“. (Quelle: Mopo24, 20. September)

 
2.5.2020
Lügen
Korruption
Epochtimes: Bundesregierung richtet über 70 neue Top-Beamtenstellen ein – 18 allein im Wirtschaftsministerium

Die Bundesregierung hat kurz vor der Bundestagswahl neue Top-Beamtenstellen der höchsten Besoldungsgruppe B in den Ministerien geschaffen.

Eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion, über die die „Bild am Sonntag“ berichtet, ergibt, dass die Große Koalition seit Jahresbeginn 71 zusätzliche Stellen geschaffen hat, die mit Stufe B3 oder B6 bezahlt werden. Die meisten neuen Spitzenjobs hat demnach Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) mit 18 zusätzlichen B-Stellen geschaffen.


2.5.2020
Lügen
Corona
Denkt mal darüber nach
Epochtimes: Berliner LKA nimmt Händler von gefälschten Impfausweisen fest

Laut der Berliner Polizei nahmen Zivilkräfte des Landeskriminalamtes Berlin am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr am U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord in Berlin-Hellersdorf drei Männer im Alter von 28, 30 und 39 Jahren fest, die ihnen zuvor gefälschte Impfausweise verkaufen wollten.

Die mit einem Impfaufkleber, Arztstempeln und entsprechenden Unterschriften versehenen Dokumente sollen zuvor über einen Messengerdienst angeboten worden sein. Neben den fünf zum Kauf angebotenen falschen Impfausweisen fanden die Beamten in dem zur Übergabe mitgeführten Pkw der Tatverdächtigen zwei weitere gefälschte Impfausweise. Die Dokumente wurden beschlagnahmt.


2.5.2020
Lügen
jaja
Compact-Online: Bild kopiert COMPACT – so geht erfolgreicher Journalismus! (Kommentar von Martin Sellner)

Exklusiv berichtet COMPACT über eine Großrazzia gegen die Täter. Besonders abstoßend die Figur des Henry A., genannt „Aule“, der offenbar ein Doppelleben führt… Kurz danach griff die Bild die Schlagzeile auf. Das wird der Antifa nicht gefallen
 
2.5.2020
Lügen
Wo sind bitte die versprochenen Fachkräfte?
Epochtimes: Studie: Deutschlandweit fehlen 65.000 Handwerker

In Deutschland fehlen Tausende Handwerker. Nach einer Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums, die der „Welt am Sonntag“ vorlag, gab es in der Branche im vergangenen Jahr eine Lücke von 65.000 Fachkräften.

Der Anteil der offenen Stellen in der Handwerksbranche lag im vergangenen Jahr bei durchschnittlich rund 36 Prozent und damit deutlich höher als in der Gesamtwirtschaft mit einem Anteil von gut 27 Prozent.


2.5.2020
Lügen
Corona
Compact-Online: Zitat des Tages: Probleme mit Masken in Kitas

„Die Maskenpflicht für Erzieher erschwert die Arbeit mit Kindern. (…) Erzieher hätten die Erfahrung gemacht, dass die Gruppen seit Einführung der Maskenpflicht tendenziell lauter und ‚rabaukiger‘ seien. (…) Kinder berichteten, ‚dass sie es doof finden, weil man nicht sieht, ob jemand traurig oder fröhlich ist‘.“ (Bild)

2.5.2020
Lügen
Corona
Epochtimes: Berufsunfähig durch Corona? Versicherungen bemühen sich, Zahlungen zu umgehen

Wer als Folge der Corona-Pandemie berufsunfähig wird, sollte damit rechnen, aus seiner Berufsunfähigkeitsversicherung keine Zahlungen zu erhalten. Die Versicherer nehmen sich bei entsprechenden Bewertungen große Spielräume heraus.

Wer als Folge der Corona-Pandemie berufsunfähig wird, muss damit rechnen, dass seine Versicherung die Leistung verweigert. Das ist das Ergebnis einer Abfrage unter Deutschlands Berufsunfähigkeitsversicherern, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet.


2.5.2020
Lügen
Linke
Terror
Epochtimes: Massive Ausschreitungen bei „Revolutionärer 1. Mai-Demo“ in Berlin
Am Samstagabend sind die zuvor weitgehend friedlichen "Revolutionären 1. Mai-Demonstrationen" in Berlin eskaliert. Die Polizei wurde massiv angegriffen und es ist in erheblichen Maß zu Sachbeschädigungen gekommen. Es sei "unvermittelt begonnen worden, mit Steinen und Flaschen auf die Einsatzkräfte zu werfen", sagte eine Polizeisprecherin.

Bei der sogenannten revolutionären 1. Mai-Demonstration ist es am Samstagabend in Berlin zu Ausschreitungen gekommen.

Während die 1. Mai-Demos am Tage zumeist friedlich abliefen, sei am Abend „unvermittelt begonnen worden, mit Steinen und Flaschen auf die Einsatzkräfte zu werfen“, sagte die Sprecherin der Berliner Polizei, Anja Dierschke.


1.5.2020
Lügen
Corona
Körperverletzung
Journalistenwatch: Test-Horror: Frau verliert Hirnwasser nach Corona-Testung

Osnabrück. Eine Frau aus dem Landkreis Osnabrück ist bei einem Corona-Schnelltest verletzt worden. Hirnwasser lief ihr über Wochen aus der Nase. 

1.5.2020
Lügen
Corona
und das von einem linken Blatt
Sueddeutsche: München stoppt Impfaktion für Lehrer - weil zu wenige kommen

Das Personal von Grundschulen und Kitas sollte zu Tausenden am Isar-Klinikum immunisiert werden, doch weniger als ein Drittel nutzte das Angebot.
 
1.5.2020
Lügen
Maaßen
Journalistenwatch: Wegen Maaßen-Kandidatur: Ist die CDU-Südthüringen bald ein Fall für den Verfassungsschutz?

Wenn Linksextreme Oberwasser haben, wie es gerade in Deutschland der Fall ist, dann haben es konservative Politiker, egal ob sie eine verdienstvolle Vergangenheit vorweisen können, schwer, ihre demokratischen Grundrechte (wie zum Beispiel das passive Wahlrecht) wahrzunehmen.

1.5.2020
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Sonderbarer Zufall: Schon nach zwei Tagen „Notbremse“ purzelten die Fallzahlen

Die Rauchmelder schrillen noch und die Alarmsirenen sind noch nicht verstummt, eine Woche nach Inkrafttreten der erbarmungslosen „Bundesnotbremse“ – da sehen sich die Deutschen nicht etwa mit dem vorhergesagten Klinikkollaps oder weiter explodierenden Zahlen (denen Ausgangssperre und verschärfter Lockdown doch so verzweifelt und angeblich auf den letzten Drücker entgegenwirken sollte) konfrontiert. Sondern, O Wunder: Die Corona-Lage in Deutschland zeigt eine deutliche Tendenz in Richtung Entspannung.

1.5.2020
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Ferien auf Sylt: Geheimtip für Masochisten

Abenteuerurlaub der etwas anderen Sorte mitten in der Pandemie und im Dauer-Lockdown? Wer von so etwas träumt, für den ist Sylt das Paradies. Erholung und Entspannung kommt hier sicher keine auf: Abends gelten für die Urlauber schon wieder andere Regeln als morgens, und nach Ankunft auf der Inselt ist alle 48 Stunden ein neuer Schnelltest fällig – ungefragt, selbst zu beschaffen und bezahlen, versteht sich, der beim Gastgeber zu hinterlegen ist.

1.5.2020
Lügen
Maaßen
Epochtimes: Nominierung von Maaßen löst heftige parteiinterne Kritik aus – Ex-CDU-Fraktionschef verlässt Partei

Die Nominierung des früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen als CDU-Bundestagskandidat in Thüringen sorgt für Unruhe in der Union. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak forderte eine „scharfe Abgrenzung zur AfD“. Bundesvorstandsmitglied Karin Prien nannte Maaßen eine „Randfigur im demokratischen Spektrum“. Scharfe Kritik kam von der Linkspartei.

„Ich erwarte von jedem Kandidaten: Klares Bekenntnis zu den Werten und der Politik der CDU sowie eine scharfe Abgrenzung zur AfD“, sagte Ziemiak den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland.

 
1.5.2020
Lügen
Linke
Journalistenwatch: # allenichtganzdichtoderwas: Der Tagesspiegel

Der Berliner „Tagesspiegel“ mimte den Sherlock Holmes im Blätterwald und wollte die knifflige Frage beantworten, wer wohl hinter #allesdichtmachen steckt. Dabei bewiesen die Tagesspiegelanten Andreas Busche, Hannes Soltau, Julius Geiler und Matthias Gell große Kombinationsgabe. Sie kombinierten Dummheit mit Besserwisserei. Dadurch konnten sie überhaupt erst die Witterung aufnehmen. Ihr Zwischenbericht zum Stand der Ermittlungen: Eine Spur führt ins Querdenker-Milieu. Was werden die Meisterdetektive noch herausfinden? Es bleibt spannend. Der Investigativreport.

1.5.2020
Lügen
Corona
ScienceFiles: Merkel-ganda: Inzidenzen und falsche Behauptungen (Lügen?)
Die 7-Tage-Inzidenz, die von Polit-Darstellern in Deutschland zum Fetisch aufgebaut wurde und mittlerweile von einer Reihe COVID-Pilger verehrt wird, wie eine Reliquie, ist eine willkürliche gesetzte Zahl, von der sich einige tatsächlich zwischenzeitlich einbilden, sie würde auch nur entfernt eine Bedeutung tragen. Die Inzidenz ist ein Druckmittel, das eingesetzt werden kann, um über ein Infektionsschutzgesetz automatische Routinen des Freiheitsentzugs zu starten oder um Impf-Ziele zu erreichen. Der Impfschrein scheint die nächste Stufe im stetig eskalierenden Wahnsinn, der derzeit Politik sein soll, zu sein. Kanzler Merkel hat das gerade in einer Art und Weise vorgeführt, die an die besten Zeiten des Zurechtrechnens verfehlter Ziele des Siebenjahresplanes der Regierung der Bauern und Arbeiter im größten Freiluftgefängnis auf deutschem Boden erinnert.
 
1.5.2020
Lügen
Corona
Wichtig
RT: Risiko Corona-Schnelltest: Frau aus Osnabrück verliert Hirnwasser nach Abstrich im Nasenrachenraum

Einer Patientin in Osnabrück lief nach einem Schnelltest auf das Coronavirus über mehrere Wochen Hirnwasser aus der Nase. HNO-Spezialisten stellten eine Verletzung am Schädelbasisknochen fest. Erst im zweiten Anlauf gelang es ihnen, das Loch in einer langwierigen Operation zu verschließen.

1.5.2020
Lügen
Merkel
Der Hohn
RT: Kanzlerin Merkel grüßt Arbeitnehmer zum Tag der Arbeit – und ruft zu Corona-Tests auf

Kanzlerin Angela Merkel grüßte am Maitag die Beschäftigten, die "unter schwierigen Corona-Bedingungen" arbeiten, und rief sie zum Nutzen von Testmöglichkeiten bei ihren Arbeitgebern auf. Sie zeigte auch Verständnis für anstrengende Umstände im Homeoffice.

1.5.2020
Lügen
Linke
RT: Wagenknechts gerechter Ärger: Das fatale Wirken der "Selbstgerechten" und ihrer Identitätspolitik

Sahra Wagenknecht untersucht die Gründe dafür, warum "linksliberale Akademiker" sich von der sozialen Frage verabschiedet und einer autoritären Identitätspolitik zugewandt haben. Deren Bündnis mit dem Neoliberalismus hat eine enorme Spaltung der Gesellschaft hervorgebracht.

1.5.2020
Lügen
Corona
ScienceFiles: “Geimpfte sind weniger ansteckend als nicht Geimpfte” – Wirklich? Von schlechten und noch schlechteren Studien

“Geimpfte sind weniger ansteckend als nicht Geimpfte”, so die Schlagzeile des Beitrags von OE24, den uns ein Leser zuschickt hat. Das Märchen, es nimmt seinen Lauf. Nachdem Hans im Glück seine Impfung erhalten hat, ist er zwar positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden, aber er hat weniger Dritte angesteckt als der nicht Gimpfte Hans im Pech.

 
1.5.2020
Lügen
Grüne
Corona
RT: Katrin Göring-Eckardt: "Wir brauchen schnellstmöglich eine Impfstrategie für Kinder und Jugendliche"

Der Impfstoffhersteller BioNTech hat die Zulassung eines Impfstoffs für Kinder beantragt. Die Politik reagiert begeistert. Die Grüne Katrin Göring-Eckardt spricht von einem "Hoffnungssignal für eine ganze Generation" und fordert "eine schnelle Kinder-Impfkampagne".

1.5.2020
Lügen
Corona
ScienceFiles: >50% False Positives: Antigen-Tests an Schulen sind vollkommen nutzlos, wie britische Daten zeigen

Man kann der englischen Regierung vorwerfen, dass sie brisante Daten versteckt bzw. es sehr schwer macht, die Daten aufzufinden, aber man kann ihr nicht vorwerfen, die entsprechenden Daten nicht zu veröffentlichen.
 
1.5.2020
Lügen
Linke
RT: Umfrage: Mehr Bewohner Berlins für Enteignung von Wohnungsunternehmen

Das verfassungsgerichtliche Aus für den Mietendeckel hat die Debatten um Wohnraum in der Stadt eher belebt. Das ergab eine Umfrage zum Berlin Trend von Infratest dimap. Eine Mehrheit von 47 Prozent der Bewohner spricht sich nun für Enteignungen aus.

1.5.2020
Lügen
Rente
Epochtimes: Arbeitgeberpräsident will höheres Rentenalter über 67 Jahre hinaus

Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger hat ein Renteneintrittsalter über 67 Jahre hinaus und die Koppelung an die steigende Lebenserwartung gefordert.

„Wir werden alle länger arbeiten müssen, damit die Sozialsysteme weiter funktionieren und auch meine Kinder noch eine Chance auf eine auskömmliche Rente haben“, sagte er der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Das Rentenalter muss an die steigende Lebenserwartung gekoppelt werden“, so der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).


1.5.2020
Lügen
Corona
Epochtimes: Mann bekommt fünffache Impfdosis gespritzt
Weil bei der Vorbereitung etwas schief gegangen war, hat ein Mann in Schwerin die fünffache Corona-Impfdosis bekommen. Vorsichtshalber kam der Mann in ein Krankenhaus. Doch dort blieb er nicht lange.

Ein Mann hat im Schweriner Impfzentrum aus Versehen die fünffache Dosis des Corona-Impfstoffes von Biontech/Pfizer gespritzt bekommen.

Er sei am Donnerstag vorsorglich zur Beobachtung in die Helios-Kliniken gebracht worden. „Nach Angaben unseres Impfmanagers Dr. Stephan Jakobi kam es zu der Überdosierung durch ein Versehen bei der Vorbereitung der Impfung. Dabei ist statt des verdünnten Impfstoffs der noch nicht verdünnte Impfstoff verwendet worden“, sagte eine Sprecherin der Stadt am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.


1.5.2020
Lügen
Corona
RT: Recht auf gewaltfreie Erziehung – Aufwachsen von Kindern in der Pandemie

Anlässlich des Tages der gewaltfreien Erziehung am 30. April ist in diesem Jahr zum zweiten Mal ein Blick auf die Auswirkungen der Pandemie unausweichlich. Zuständige Stellen verzeichnen einen starken Anstieg von Fällen häuslicher Gewalt, auch sind Grundrechte weiter beschränkt.
 
1.5.2020
Lügen
RT: Rheinland-Pfalz: SPD, Grüne und FDP einigen sich auf Ampelkoalition

Mehr als fünf Wochen nach Beginn der Koalitionsverhandlungen in Rheinland-Pfalz haben sich SPD, Grüne und FDP auf eine Neuauflage ihres Regierungsbündnisses geeinigt. Alle Fragen seien entschieden. Ministerpräsidentin Dreyer soll erneut zur Regierungschefin gewählt werden.
 
1.5.2020
Lügen
Linke?
Päderasten
Epochtimes: Missbrauchskomplex Lügde: Jugendämter im Visier der Ermittlungen

Im Missbrauchskomplex Lügde sollen weitere 20 Jugendämter überprüft werden. Eine Jugendamtsmitarbeiterin aus Höxter verändert ihre Aussage und lässt Aktenmanipulation vermuten – die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss in Nordrhein-Westfalen fordert immer mehr Akten von Jugendämtern ein – der Missbrauchskomplex Lügde reicht weiter als bisher angenommen.

Nach „Spiegel“-Informationen sind es mittlerweile 23 Städte, in denen Opfer der Missbrauchstäter vom Campingplatz in Lügde leben, darunter Aachen, Detmold, Gütersloh, Paderborn und Wuppertal.


30.4.2021
Lügen
BER
war klar
RT: Flughafen BER: Milliardenverlust im ersten Corona-Jahr

Der Hauptstadtflughafen BER bleibt ein Sorgenkind der Politik. Nach zahlreichen Pannen in der Bauphase und mehreren verschobenen Eröffnungsterminen kommt die Corona-Pandemie dazu. Die Zahl der Passagiere brach 2020 ein, der Airport fuhr einen Milliardenverlust ein.

30.4.2021
Lügen
Maaßen
RT: Politisches Comeback für Maaßen? - Große Mehrheit der CDU-Delegierten nominieren ihn für Bundestag

Der CDU-intern als umstritten geltende Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen soll für die Thüringer CDU in den Bundestag - auch der massive Widerspruch der Parteispitze verhinderte das nicht. 86 Prozent der Delegierten stimmten für ihn in Suhl. Er soll einen Wahlkreis behaupten, der nach der CDU-Maskenaffäre als gefährdet gilt.
 
30.4.2021
Lügen
Maaßen
Junge Freiheit: Wahlkreis 196
Südthüringer CDU wählt Maaßen zum Bundestagskandidaten


SUHL. Der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ist von der Südthüringer CDU zum Direktkandidaten für die kommende Bundestagswahl gewählt worden. Er wird im September für den Wahlkreis 196 antreten.

37 der 43 Delegierten stimmten für den 58jährigen, sechs votierten für seinen Gegenkandidaten Hardy Herbert. Der dritte Kandidat, Hans-Arno Simon, zog seine Kandidatur zurück.


30.4.2021
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Twitter-Äußerungen
AfD-Fraktionschefin Weidel fordert harte Maßnahmen gegen JA-Vorsitzenden Neumann


BERLIN. Dem frischgewählten Vorsitzenden der Jungen Alternative (JA), Marvin T. Neumann, droht das vorzeitige Ende seiner politischen Karriere. Hintergrund sind mehrere Äußerungen auf Twitter, die dem 27jährigen nun möglicherweise zum Verhängnis werden. Zum Beispiel daß Schwarzafrikaner und deren Nachkommen keine Deutschen werden könnten. Auch gebe es keine schwarzen Europäer. Diese könnten bestenfalls Teil der Gesellschaft sein, in der sie lebten. Nach Informationen der JUNGEN FREIHEIT wollen Teile des Bundesvorstands der AfD harte Maßnahmen gegen Neumann erlassen.

30.4.2021
Lügen
Korruption
Die Unbestechlichen: Maskenball in Berlin: Listen, Beteuerungen und neue Lobbygesetze

Sein Anfang März schwelt der Skandal in Berlin: Abgeordnete der Union sollen sich die Taschen gefüllt haben, indem sie Provisionen für vermittelte Verträge von Gesichtsmasken-Lieferungen erhielten. Und das, nachdem man sich gerade erst auf ein massiv gefordertes Lobby-Register geeinigt hatte. Die Grünen sprechen von Clan-Kriminalität, und tatsächlich könnte eine große Anzahl Abgeordneter in die unschönen Deals verwickelt sein. Die Union hat ein massives Lobby-Problem – und das im Wahljahr.
 
30.4.2021
Lügen
Grüne
Journalistenwatch: Presse & Baerbock: „Sie sieht einfach megagut aus“

Bei der FAZ gibt es die Rubrik „Herzblatt-Geschichten“. Daß dort Alarmierendes zu lesen sein könnte, vermutet man zunächst nicht. Und doch ist es so. Verständnisloses Kopfschütteln.

30.4.2021
Lügen
BER
Korruption
war klar
Epochtimes: Flughafen BER verzeichnet im Corona-Jahr Milliardenverlust

Der Hauptstadtflughafen BER ist endlich fertig. Doch solange niemand fliegt, verliert er in der Corona-Krise stark an Wert.

Das Krisenjahr 2020 ist für die Betreiber des Hauptstadtflughafens BER mit einem Milliardenverlust zu Ende gegangen.

Weil seit mehr als einem Jahr kaum jemand fliegt, musste der Wert der im Oktober fertiggestellten Flughafengebäude um 767 Millionen Euro nach unten korrigiert werden, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup nach einer Aufsichtsratssitzung. Dabei informierte er das Gremium, dass der Gesamtverlust der Gesellschaft im vergangenen Jahr rund 1,06 Milliarde Euro betrug.


30.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Journalistenwatch: „Meet the Rich – holen wir uns zurück was uns gehört!“ – Linker Umzug durch Münchens Nobelviertel Grünwald

Am Vorabend zum 1. Mai patrouillieren rund 150 „Teilnehmer“ in einer angemeldeten Demo unter dem Motto „Meet the Rich – 1. große Umverteilungsparade“ durch Münchens angeblichen Nobelvorort Grünwald. Von den Leistungsträgern dieser Gesellschaft will sich Links-Grün „das zurückzuholen“, was sie glaubt, dass es ihnen gehört. 
 
30.4.2021
Lügen
Lauterbach
Journalistenwatch: Mit Lauterbachs Corona-Panik-Express durchs Jahr – Nächster Halt: Indien

Wann immer irgendwo auf Gottes Erdboden eine neue Mutante des Sars-CoV2-Virus ihre wissenschaftliche „Seriennummer“ bekommt und fortan nach dem Land ihres Erstauftretens (um nicht zu sagen: ihrer „Markteinführung“ benannt wird), ob Irland, England, Südengland, Südafrika, Brasilien oder nun Indien: Begierig wird sie von den staatlich akzeptierten Experten aufgegriffen und in ihre Warn-Narrative und Alarmismen eingebaut, auch wenn ihre viralen Eigenschaften, insbesondere ihre Gefährlichkeit gegenüber der Ursprungsvariante, noch überhaupt nicht abschließend untersucht ist.
 
30.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Epochtimes: „Von der Krise zur Enteignung“: Knapp 1.000 Demonstranten im Berliner Wedding

In Berlin startete der erste Protestzug zum 1. Mai. Zahlreiche weitere Demonstrationen wurden zum Wochenende angekündigt. Die Polizei erwartet eine «anspruchsvolle Einsatzlage».

Hunderte Menschen demonstrieren in Berlin-Wedding gegen den Kapitalismus und für gesellschaftlichen Veränderungen. Der Protestzug mit überwiegend jungen Teilnehmern startete am Abend am Leopoldplatz.


30.4.2021
Lügen
CSU
Journalistenwatch: Stirbt die CDU jetzt auch noch an Mitgliederschwund?

Angela Merkel hat ganze Arbeit geleistet. Um ihre Favoritin, Annalena Baerbock, die Möglichkeit zu geben, ihr Werk fortzusetzen und Deutschland endgültig über den Abgrund zu kippen, musste sie vorher die CDU zerstören. Das scheint ihr gelungen zu sein. Anders ist diese Meldung nicht zu interpretieren:
 
30.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Wirtschaft in Eurozone schrumpft weniger als befürchtet

Die Corona-Maßahmen im Winter belasten die Wirtschaft. Dennoch ist die Wirtschaftsleistung weniger gesunken als erwartet.

In der Eurozone ist die Wirtschaft im Winter weniger als befürchtet geschrumpft.

Im ersten Quartal sei die Wirtschaftsleistung im Quartalsvergleich um 0,6 Prozent gesunken, teilte das Statistikamt Eurostat heute laut einer ersten Schätzung mit.


30.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Koalition streitet über Verlängerung von Insolvenzschutz

Die Regierungskoalition streitet über den am Freitag auslaufenden Insolvenzschutz für Unternehmen.

Der rechtspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Johannes Fechner, erklärte, die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht müsse verlängert werden – „leider hat die Union die Verlängerung bislang blockiert“.


30.4.2021
Lügen
Corona
RT: Krankenkassen fehlen Milliarden – Versicherte könnten zur Kasse gebeten werden

Den gesetzlichen Krankenkassen droht im kommenden Jahr ein Milliardendefizit. Für die Versicherten heißt das: steigende Beiträge. Der Chef der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, warnt: "Die Lage ist tatsächlich dramatisch." Der Bund solle Milliarden zuschießen. Das ist im Haushalt nicht geplant.
 
30.4.2021
Lügen
Epochtimes: Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz steht

Mehr als fünf Wochen nach Beginn der Koalitionsverhandlungen in Rheinland-Pfalz haben sich SPD, Grüne und FDP auf eine Neuauflage ihres Regierungsbündnisses geeinigt.

Die am 23. März aufgenommenen Koalitionsverhandlungen seien abgeschlossen, hieß es am Freitagmorgen aus Kreisen der drei beteiligten Parteien.


30.4.2021
Lügen
Corona
von wegen
Epochtimes: 78 Prozent der Deutschen vermissen Büro und Kollegen – und die Kaffeepausen

Die derzeitige Pandemie hat die Welt nach wie vor fest im Griff. Das wirkt sich nicht nur auf das Privatleben der Deutschen aus, sondern auch auf ihren Arbeitsalltag. Die Arbeitssituation von 65 Prozent der Bundesbürger mit einem Arbeitsplatz im Büro hat sich seit März letzten Jahres verändert.

Der Großteil der deutschen „Büroler“ befindet sich nun zumindest teilweise im Home-Office. Doch wie fassen die Berufstätigen die extreme Umstellung auf? Und können sie sich vorstellen, auch zukünftig „remote“ zu arbeiten?

 
30.4.2021
Lügen
Scholz
Korruption
SPD
Epochtimes: Olaf Scholz vor „Cum-Ex“-Untersuchungsausschuss

Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz wird als Zeuge vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft zur „Cum-Ex“-Affäre erwartet.

Der Untersuchungsausschuss soll klären, ob führende SPD-Politiker Einfluss auf die steuerliche Behandlung der in den „Cum-Ex“-Skandal verwickelten Hamburger Warburg Bank genommen haben.


30.4.2021
Lügen
Corona
jaja
RT: Handelsverband sauer: 68 Prozent der Händler warten auf Corona-Hilfen

Die wiederholten, langanhaltenden Schließungen und die sogenannte Bundes-Notbremse machen den Einzelhandel mürbe. Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert die schnelle Auszahlung der zugesagten Hilfen und fordert eine Aufstockung. 
 
30.4.2021
Lügen
Grüne
Epochtimes: Wahlforscher sieht Wählerpotenzial bei Grünen von bis zu 60 Prozent

Der Wahlforscher Matthias Jung beziffert das theoretische Wählerpotenzial der Grünen auf bis zu 60 Prozent.

„Eine Mehrheit der Bevölkerung will mehr Ökologie und Klimaschutz“, sagte der Chef der Forschungsgruppe Wahlen der „Augsburger Allgemeinen“ (Freitagsausgabe). „Um 60 Prozent der Wähler können sich heute grundsätzlich vorstellen, ihre Stimme auch mal den Grünen zu geben“, erklärte der Wahlforscher.


29.4.2021
Lügen
Lauterbach
Epochtimes: Lauterbach gegen vorrangige Impfung von Kindern und Jugendlichen

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich gegen eine vorrangige Impfung von Kindern und Jugendlichen ausgesprochen, sollte der Biontech-Impfstoff schon im Juni bereits für Zwölfjährige zugelassen werden.

„Der Impfstoff für Kinder geht etwa bis September zulasten des Kontingents, das wir haben“, sagte er dem „Spiegel“. Doch es gebe gerade andere Schwerpunkte, um die man sich in der Pandemiebekämpfung zuerst kümmern müsse.

Anstatt Kinder bei der Impfpriorisierung früher zu berücksichtigen, schlägt Lauterbach eine andere Strategie vor: „Wir sollten zusätzliche Kontingente in die Brennpunkte schicken.“


29.4.2021
Lügen
Corona
Junge Freiheit: Corona-Einschränkungen
Ein Ausstieg ist möglich


Die satirische Schauspieler-Aktion um Jan Josef Liefers, Ulrich Tukur und andere unter dem Motto #allesdichtmachen traf gekonnt einen Nerv: Die mediale Hysterie, der Alarmismus und flächendeckend immer wieder verlängerte Dauereingriff in Grundrechte aller Bürger kommt an einen Endpunkt und in immer größeren Buchstaben steht die Frage im Raum: Wie beenden wir auf eine vernünftige Weise diesen Ausnahmezustand und werden wieder normal? 
 
29.4.2021
Lügen
Lauterbach
Journalistenwatch: „Sadist“ Lauterbach: Freigang gibt es erst, wenn ALLE geimpft sind – also niemals?

Berlin  – Manche, offensichtlich sadistisch veranlagte Politiker scheinen sich im Leid der Bürger zu suhlen: Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat davor gewarnt, sich zu sehr auf die Herdenimmunität zu verlassen. Die Annahme, „wenn sich 70 Prozent impfen lassen, kann sich der Rest nicht mehr infizieren“, sei falsch, sagte er der „Welt“ (Mittwochausgabe). „Die Pandemie wird Einzelne nicht verschonen, man wird entweder krank oder geimpft.“

29.4.2021
Lügen
SPD
Journalistenwatch: Wenn zwei sich zusammentun, heult die Dritte: Esken warnt Grüne vor Koalition mit Union

Berlin – Das Ende der ehemaligen Volksparteien ist nah. Während die CDU als Seniorpartner der Grünen noch ein paar Jahre dahinvegetieren darf, ist der frühzeitige Abgang der Asozialisten in diesem Jahr allerdings nicht mehr auszubremsen. Sie fliegen aus der Regierung und dann wohl bald auch aus dem Parlament. Das klammheimliche Gejammer ist entsprechend groß, versteckt sich aber natürlich hinter Warnungen und Drohungen
 
29.4.2021
Lügen
Grüne
Linke
So ein Blödsinn, das nennt sich langsam Paranoia
Junge Freiheit: „Kampf gegen Rechts“
Niedersachsen verbietet weitere Nummernschilder mit NS-Bezug


HANNOVER. Das Bundesland Niedersachsen hat weitere Autokennzeichen verboten, die einen Bezug zum Nationalsozialismus wecken könnten. Neben bundesweit verbotenen Kombinationen wie „KZ“, „HJ“ oder „SS“ sind in Niedersachsen fortan beispielsweise auch „AH 18“ oder „HH 88“ verboten, berichtete der NDR.

Nun sollen die Sicherheitsbehörden eine entsprechende Liste erstellen. KFZ-Zulassungsstellen werden demnach angewiesen, solche Kennzeichen nicht mehr zu vergeben und bereits ausgegebene Nummernschilder einzuziehen. Nur wenn der Fahrzeughalter ein persönliches Interesse nachweisen könne, dürfe er es halten.


29.4.2021
Lügen
Linke
häh?
Junge Freiheit: Unterbringung von Flüchtlingen
Berliner Linkspartei stellt Antrag gegen Bau von Asylunterkunft


BERLIN. Der Bau einer Flüchtlingsunterkunft im Berliner Stadtteil Karlshorst sorgt für Unstimmigkeiten in der Linkspartei in der Hauptstadt. Der Fraktionsvorsitzende im Berliner Abgeordnetenhaus, Norman Wolf, sprach sich gegenüber der B. Z. gegen den Bau der Einrichtung aus. Der Bedarf sei nicht so, daß die Unterkunft gebaut werden müßte. Außerdem: „In der Umgebung werden so viele Wohnungen gebaut – dort einzuziehen, ist für die Integration der Flüchtlinge auch besser.“

Um die Zahl der künftigen Bewohner zu halbieren, werde die Links-Fraktion im Bezirksparlament Lichtenberg am Donnerstag einen Dringlichkeitsantrag einbringen, wonach die Unterkunft statt vier nur zwei Stockwerke hoch sein soll.


29.4.2021
Lügen
Spahn
Korruption
Journalistenwatch: Sauber: 40 Abgeordnete mischten bei Spahns Masken-Milliardenbasar mit

Nachdem das Bundesgesundheitsministerium gestern endlich in einem internen, brisanten Bericht sämtliche Abgeordneten des Bundestages auflistete, die an der Vermittlung, Beratung oder anderweitigen „Begleitung“ von Masken-Deals zwischen Staat und Unternehmen während der Pandemie in irgendeiner Weise beteiligt waren (oder dabei gar von fragwürdigen Geschäfte profitiert hatten), lässt sich mit Fug und Recht von einer regelrecht „bandenmäßigen“ Form von „private-public partnership“ reden. Die eigentlichen Zuständigkeiten als Parlamentarier wurden dadurch offenbar bei weitem überschritten. Nicht weniger als 40 Abgeordnete waren mit von der Partie.
 
29.4.2021
Lügen
Grüne
Epochtimes: Baerbock will Kanzler-Amtszeit begrenzen: „Es braucht eine andere Art des Führens“

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock schließt sich Forderungen nach einer zeitlichen Begrenzung der Kanzlerschaft an. „Wir sollten auch die Begrenzung der Amtszeit einer Kanzlerin und eines Kanzlers in den Blick nehmen“, sagte Baerbock dem „Spiegel“. Nach dem Willen der Grünen-Vorsitzenden soll die Amtszeitbegrenzung Teil einer umfassenden Parlamentsreform sein.

29.4.2021
Lügen
Terror
Denen schmeckt die eigene Medizin nicht mehr
Epochtimes: Steinmeier ruft angesichts von Gewalt gegen Kommunalpolitiker zu Gegenwehr auf

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Gesellschaft angesichts zunehmender Angriffe auf Kommunalpolitiker zur Gegenwehr aufgerufen. „Der Hass bricht sich täglich Bahn, persönlich oder digital“, sagte Steinmeier am Donnerstag in Berlin. Die Angriffe seien „seitenlang begründet oder erschreckend kurz mit Worten wie: ‚Verrecke!'“, beklagte Steinmeier. Über die Hälfte der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in Deutschland sind einer Umfrage zufolge schon einmal beleidigt, bedroht oder tätlich angegriffen worden.

29.4.2021
Lügen
Corona
Die Folgen
Epochtimes: Auf höhere Beiträge einstellen: Krankenkassen schlagen wegen „dramatischer“ Finanzlage Alarm

Den gesetzlichen Krankenkassen droht 2022 ein Defizit von bis zu 19 Milliarden Euro. „Die Lage ist tatsächlich dramatisch“, sagte Jens Baas, Chef der Techniker Krankenkasse, dem „Handelsblatt“ vom Donnerstag mit Blick auf den befürchteten Fehlbetrag. Die Kasse hat mehr als acht Millionen Versicherte, diese müssten sich auf höhere Beiträge einstellen. „Wenn das Loch nicht mit Steuermitteln gefüllt wird, sehe ich keine andere Möglichkeit“, sagte Baas.

29.4.2021
Lügen
Terror
RT: BKA warnt Bundestagsfraktionen vor "Todesliste deutscher Politiker"

Die Namen der Bundestagsabgeordneten, die am 21. April für die Änderung des Infektionsschutzgesetzes gestimmt haben, befinden sich laut BKA auf einer sogenannten Todesliste. Diese kursiere auf Telegram. Das BKA nimmt die Angelegenheit ernst, Ermittlungen laufen.
 
29.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Grünen-Politikerin Künast verklagt Facebook wegen Hass im Netz und fordert Löschpflicht

Renate Künast hofft auf ein Grundsatzurteil gegen Hassrede und Falschaussagen im Netz. Sie klagt gegen Facebook, damit man es sich "nicht zur Lebensaufgabe machen muss, ständig falsche Zitate zu suchen". Es ist nicht ihre erste Klage gegen Hass im Netz. Künast will eine Löschpflicht erwirken.

29.4.2021
Lügen
Corona
Söder
RT: Markus Söder: Impfen bald auch im Supermarkt möglich

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat seine Forderung nach einer schnellen Aufhebung der Impfpriorisierung untermauert und plant, Impfungen dann nicht mehr nur bei Hausärzten und in Impfzentren durchführen zu lassen.

29.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Das soll Tierschutz sein? NABU lieferte jahrelang gerettete Krähen an Tübinger Tierversuchslabor

Statt sie zu pflegen, lieferte das NABU-Vogelschutzzentrum in Mössingen (BaWü) über Jahre hinweg gerettete Krähen an ein Tierversuchslabor der Uni Tübingen. An den Vögeln wurden zum Teil tödliche Gehirnexperimente durchgeführt. Der NABU will davon nichts gewusst haben und spricht von "Problemvögeln".
 
29.4.2021
Lügen
Lauterbach
RT: Herdenimmunität durch Impfungen: Lauterbach warnt vor falschen Hoffnungen

"Impfen, impfen, impfen" lautet das Motto der Bundesregierung in Sachen COVID-19. Ziel ist die Erreichung der Herdenimmunität. Derweil warnt der Mediziner und SPD-Politiker Karl Lauterbach vor falschen Hoffnungen hinsichtlich der Herdenimmunität.
 
28.4.2021
Lügen
Lauterbach
RT: Herdenimmunität durch Impfungen: Lauterbach warnt vor falschen Hoffnungen

"Impfen, impfen, impfen" lautet das Motto der Bundesregierung in Sachen COVID-19. Ziel ist die Erreichung der Herdenimmunität. Derweil warnt der Mediziner und SPD-Politiker Karl Lauterbach vor falschen Hoffnungen hinsichtlich der Herdenimmunität.
 
28.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Söder will Impfungen in Supermärkten

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert, Impfungen nicht mehr nur bei Hausärzten und in Impfzentren durchführen zu lassen.

„Generell gilt: Wir brauchen Ärzteteams, die in mobilen Impfstationen in Supermärkten impfen können“, sagte Söder der „Welt“ (Donnerstagsausgabe). „Auch in Apotheken sollte geimpft werden. Es darf kein Impfstoff liegen bleiben, und vor Ort muss es schnell gehen – ohne lange Wartezeiten.“


28.4.2021
Lügen
Corona
Danisch: Zum Unterschied zwischen Leithammelmechanik und Risk Management

Trotzdem ist es grundlegend falsch, dumm und auch impertinent, mir zu unterstellen, dass ich mich nur deshalb an Corona-Maßnahmen hielte, weil ich auf irgenwelche Täuscher hereinfiele. Das ist unlogisch.

Auch dann, wenn man nicht weiß, wie gefährlich COVID-19 ist, spricht das Risk Management – zunächst, für gewisse Zeit – dafür, Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Zum Vergleich: Ich fahre seit über 30 Jahren Auto und hatte noch nie einen Unfall. Trotzdem lege ich jedesmal den Sicherheitsgurt an und meine letzten 5 Autos hatten alle einen Airbag.

Warum?

Risk Management.

 
28.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: „Fest im Griff“

Und wenn man im Video zuhört, hört man sogar, wie der rumbrüllt, er habe eine Bombe. Das hat die Polizei nicht erfunden.

Wie sollte man also im Zeitalter islamistischer Terroranschläge und Mordanschlägen mit Autos mit einem Umgehen, der wie ein Wahnsinniger durch die Stadt rast und mit einer Bombe droht?

Der von der LINKEN behauptet, man hätte den Mann „krankenhausreif geschlagen“.

Die Polizei sagt: Krankenhausreif ja, aber für den Psychiater. Und fünf Beamte verletzt.

Und so eine Fahrt samt Bombendrohung als eine Art leichte Unfallflucht hinzustellen, dazu gehört schon eine marxistische Verlogenheit.

 
28.4.2021
Lügen
SPD
Danisch: Zirkus Bundestag

Das der nicht alle Latten am Zaun hat, ist ja bekannt, aber immerhin trägt er jetzt Clownskostüm.

Aber:

Warum eigentlich soll man sowas noch als Staatsgewalt anerkennen?

 
28.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Junge Freiheit: Räumung besetzter Häuser, Mietendeckel
Berliner Polizei rechnet mit Ausschreitungen am 1. Mai


BERLIN. Die Berliner Polizei hat angesichts des bevorstehenden 1. Mai Wochenendes vor Ausschreitungen gewarnt. „Die zuletzt getroffenen und bevorstehenden juristischen Entscheidungen zu Szeneobjekten oder dem Mietendeckel werden weitere Motivation geben, das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit für Straftaten zu mißbrauchen“, sagte der Sprecher der Berliner Gewerkschaft der Polizei, Benjamin Jendro, der Welt.

Er erinnerte damit an Gewalttaten während vergangener Demonstrationen nach der Räumung von besetzten Häusern der linksextremen Szene in der Hauptstadt. Nachdem das Bundesverfassungsgericht Mitte April den Berliner Mietendeckel für verfassungswidrig erklärt hatte, war es ebenfalls zu Konfrontationen zwischen Demonstranten und Polizisten gekommen.


28.4.2021
Lügen
Terror
Epochtimes: Todesdrohungen gegen Politiker wegen Zustimmung zu Corona-Notbremse

Im Internet kursieren einem Bericht zufolge Todesdrohungen gegen Bundestagsabgeordnete, die vergangene Woche für das Gesetz zur bundesweiten Corona-Notbremse gestimmt haben.

Das Bundeskriminalamt (BKA) habe entsprechende Informationen an den Bundestag weitergeleitet, berichtete der „Tagesspiegel“ am Mittwoch (28. April) mit Bezug auf ein Schreiben der Sicherheitsbeauftragten der SPD-Fraktion, Gabriele Katzmarek. Das namentliche Abstimmungsergebnis kursiere „über den Messenger Dienst Telegram als Dokument mit der Bezeichnung ‚Todesliste deutscher Politiker'“, heißt es demnach in dem Schreiben.


27.4.2021
Lügen
Spahn
RT: "Der falsche Weg": Krankenkassen verurteilen digitale Vorstöße von Jens Spahn

Die gesetzlichen Krankenversicherungen lassen kein gutes Haar an den digitalen Plänen des Gesundheitsministers. Es bestehe noch immer "erhebliches Potenzial zur Optimierung". Die Kassen kritisieren, dass die Digitalisierung weitgehend vom Patienten gezahlt werde.

27.4.2021
Lügen
Grüne
Compact-Online: Zitat des Tages: Grüne ziehen in weiterer Umfrage an Union vorbei

„Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar wöchentlich für die Bild am Sonntag erhebt, legen die Grünen sechs Prozentpunkte zu und kommen in dieser Woche auf 28 Prozent – der höchste Grünen-Wert in der Geschichte des Sonntagstrends. Die Union hingegen verliert nach der Nominierung ihres Kanzlerkandidaten Armin Laschet zwei Punkte und landet mit 27 Prozent nur noch auf Platz zwei.“ (Focus)
 
27.4.2021
Lügen
Spahn
Korruption
RT: Gesundheitsministerium veröffentlicht Liste: 40 Abgeordnete waren an Maskendeals beteiligt

Eine Liste des Bundesgesundheitsministeriums zeigt erstmals, welche Abgeordneten im Bundestag im Zusammenhang mit Maskendeals Kontakt mit dem Ministerium hatten. Insgesamt 40 Namen stehen auf der Liste, auch der von Gesundheitsminister Jens Spahn. Anhaltspunkte für ein Fehlverhalten während der Geschäfte gebe es aber nicht.

27.4.2021
Lügen
Söder
RT: "Nicht grüner als die Grünen werden" – Unmut in der CSU über Annäherungsversuche Söders

Der frühere bayerische Wirtschaftsminister und Chef der CSU-Mittelstandsunion Franz Pschierer kritisierte die Hinwendung des CSU-Chefs Markus Söder zu den Grünen. In einem Interview lobte Söder Annalena Baerbock und nannte die Umweltfragen "zentral".

27.4.2021
Lügen
Linke
Grüne
BLM
RT: George Floyd: Sportplatz in Berlin erhält seinen Namen

Ein Spielfeld im Poststadion in Berlin-Moabit wird nach George Floyd benannt. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung des Bezirkes Mitte. Fünf weitere Spielplätze in der gleichen Anlage erhalten die Namen von Opfern rassistischer Gewalt.
 
27.4.2021
Lügen
Corona
Panikmache
Journalistenwatch: Was ist wirklich auf unseren Intensivstationen los?

Dass es sich beim Narrativ der angeblich vor dem Kollaps stehenden Intensivstationen einen Riesenschwindel handelt, drang diese Tage nur marginal wachen Zeitgenossen ins Bewusstsein, als Berichte über in deutsche Kliniken verlegte belgische Intensivpatienten kursierten und bekannt wurde, dass auch aus vielen anderen europäischen Staaten eine große Zahl ausländischer Covid-Fälle – Insider sprechen von mehreren hundert – auf deutschen Intensivstationen liegen. Die Informationen, wie mit den Zahlen getrickst und so die Krise künstlich konstruiert wird, liegen objektiv auf dem Tisch, doch weder Politik noch etablierte Medien sind bereit, den Bürgern reinen Wein einzuschenken. Denn dann entfiele augenblicklich die Argumentationsbasis des Lockdowns.

27.4.2021
Lügen
Journalistenwatch: Deutschland wird grün: Förderung für Radwege stark nachgefragt

Berlin – Freuen wir uns auf eine autofreie Zukunft: Die vom Bund seit Ende Januar zur Verfügung gestellten Sonderzahlungen für den Ausbau der Radinfrastruktur werden nach Angaben von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) von den Bundesländern und Gemeinden stark nachgefragt.
 
27.4.2021
Lügen
Grüne
Journalistenwatch: Kanzlerkandidatin Baerbock: Kein Plan von gar nichts

Personifizierte Unfähigkeit in Gestalt der grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock offenbart sich nicht etwa in deren Schmalspur-Qualifikation als „Völkerrechtlerin“ (was Baerbock, anders als oft kolportiert, eben nicht zur Juristin geschweige denn Volljuristin macht, sondern in ihrem Fall nur mit dem akademischen Grad LLM einhergeht!). Auch nicht in ihren zwar peinlichen, aber irgendwo bemitleidenswert-drolligen Stilblüten und Versprechern („wir werden Deutschland verenden„, „Kobold“ statt Cobalt). Sondern in ihrer bleckenden, sprachlos machenden Unwissenheit über basale politische Fakten.
 
27.4.2021
Lügen
Linke
Grüne
Journalistenwatch: Berlin-Mitte bekommt einen George-Floyd-Sportplatz, Opfer islamischer Terrorangriffe gehen leer aus

Im rot-rot-grünen Berlin wird demnächst nicht nur ein Sportplatz den Namen eines – in diesem Fall – hochkriminellen Afro-Amerikaners tragen. Auch fünf weitere Sportplätze sollen umgetauft werden und an Opfer sogenannter „rassistischer und extremistischer Gewalt“ erinnern. Nein, für jene Menschen, die Opfer islamischer und migrantischer Gewalt wurden, für deren Andenken wird nicht einmal eine zur Hundetoilette freigegebene Grünfläche umbenannt werden.
 
27.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Sinkende Vergleichswerte machen leichten Anstieg der Sterbefälle zu 4 Prozent Übersterblichkeit

Dank ausgefallener Grippewelle hielten sich Sterbezahlen trotz Corona im Rahmen. Zu diesem Ergebnis kommt das Statistische Bundesamt in ihrer aktuellen Sonderauswertung der Sterbefälle. Ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass die neue Übersterblichkeit vor allem durch sinkende Vergleichswerte bei leicht steigenden Sterbefällen 2021 entsteht.

In Deutschland sind in der Zeit vom 12. bis zum 18. April (KW 15) etwa 730 Menschen mehr gestorben als im Durchschnitt der vier Jahre zuvor. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden vom Dienstag starben in der 15. Kalenderwoche 19.341 Menschen. Die Zahl der Sterbefälle lag damit vier Prozent über dem Durchschnitt der Vergleichswochen der Jahre 2017 bis 2020 und um etwa 600 höher als in der Vorwoche 2021.


27.4.2021
Lügen
Corona
Österreich
RT: Wiener Handel und Friseure ab dem 3. Mai wieder offen

Die österreichische Hauptstadt beendet den harten Lockdown anders als erwartet schon am 3. Mai. Damit dürfen ab dem kommenden Montag der Handel und die körpernahen Dienstleister wieder öffnen. Bürgermeister Michael Ludwig will bei steigenden Infektionszahlen jedoch wieder schließen.
 
27.4.2021
Lügen
Corona
RT: Corona-Tests: Ersetzt bald Gurgeln den Stäbchen-Test?

Hunderte Schüler in Bayern gurgeln jetzt regelmäßig mit Leitungswasser, um sich auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen zu lassen. Möglichst bald sollen Corona-Tests zum Gurgeln in Schulen die Tests mit Stäbchen ersetzen können.
 
27.4.2021
Lügen
Grüne
Linke
Korruption
Junge Freiheit: Kostenexplosionen für Umbau und schleppende Digitalisierung
Landesrechnungshof wirft Berliner Verwaltung Steuerverschwendung vor


BERLIN. Der Landesrechnungshof hat der Berliner Verwaltung in seinem aktuellen Bericht Steuergeldverschwendung in Millionenhöhe vorgeworfen. „Der Bericht zeigt detailliert Mängel und Versäumnisse in unterschiedlichsten Bereichen“, teilte die Behörde am Montag mit.

Als ein gravierendes Beispiel nannte der Rechnungshof die Kostenexplosion für den Zentralen Omnibusbahnhof. Seit 2016 werde an der Immobilie gebaut. Die Kosten „haben sich bis heute im Vergleich zum ursprünglichen Haushaltsansatz von 3,85 Millionen Euro auf mehr als 39 Millionen Euro verzehnfacht“.

 
26.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Baerbock bei Anne Will: Dauerwerbesendung für die Musterschülerin

Sie ist die Musterschülerin der deutschen Politik. Bei Anne Will darf Annalena Baerbock ihre mündliche Prüfung in Wahlkampfrhetorik ablegen. Spoiler: Baerbock hat glänzend bestanden. Will ist in der Journalismusprüfung mal wieder durchgefallen.

26.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: Noch eine Grüne

Mal ist es gut und richtig, gleich alles niederzubrennen, weil das die Zwischenschritte spart. Dann wieder jammert sie darüber, dass andere das ziemlich genau so sehen und Lauterbach Farbe über das Auto kippen.

Wieder mal die doppelten Maßstäbe?

Oder einfach nur zyklusabhängige Politik? So wie Frauen ja manchmal auf die wilden, gewalttätigen Typen stehen und dann wieder auf die braven Hausmänner.


26.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: Das durchverlogene Geschwätz der Grünen

Mal abgesehen davon, dass es völlig nichtssagendes, beliebiges, inhaltsloses Geschwafel ist:

Wann, in den letzten 23 Jahren, hätte mir irgendjemand von den Grünen auch nur ein einziges Mal zugehört?

Und waren die Grünen nicht die mit dem Frauenstatut, bei dem in Diskussionen kein Mann mehr was sagen darf, solange nicht auch Frauen noch was sagen wollen? Und die reden davon, „Menschen zuzuhören“? Fallen Männer da nicht unter „Menschen“?

Baerbock bringt es tatsächlich fertig, wirklich gar nichts zu sagen und dabei trotzdem schon zu lügen.
 
26.4.2021
Lügen
Laschet
Grins
Danisch: Laschet

Ich versuche seit zwei Stunden, über Laschet zu spotten.

Aber mir fällt zu dem einfach wirklich gar nichts ein. (Geht das schon als Spott durch?)

26.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: Das dümmstmögliche Quotenstück

Wieviel Gesellschaftsverachtung muss man eigentlich haben,

um als Kanzlerkandidatin in mit ernstlich beabsichtigtem Kanzleranspruch Annalena Baerbock aufzustellen?

Laut Wikipedia hat die noch nie irgendetwas gearbeitet
 
26.4.2021
Lügen
Spahn
Korruption
Journalistenwatch: Villa zum Schnäppchenpreis? Spahns goldenes Immobilien-Händchen

Der rund ein Jahr zurückliegende Kauf der Dahlemer Nobelvilla durch das Ehepaar Jens Spahn und Daniel Funke sorgt weiterhin für offene Fragen. Nun nährt ein mit der Berliner Immobilienszene bestens vertrauter Personenkreis erneute Spekulationen, dass das hippe Ehepaar – er/sie Gesundheitsminister, sie/er Medienlobbyist – das Anwesen zu offenbar extrem vergünstigten Konditionen erwarb. Unklar bleibt, ob hierbei besondere Beziehungen eine Rolle spielten, ob das Paar „geschickt verhandelt“ hat – oder einfach nur Glück hatte.

26.4.2021
Lügen
Maas
Journalistenwatch: Wird oft übersehen: Bundesaußenminister Heiko Maas

Ein kleiner Meister der linkspopulistischen Gefälligkeitsrede ist der Bundesaußenminister. Dieser Tage fand er freundliche, aber sehr bestimmte Worte für den Umgang der Großmacht Deutschland mit der Volksrepublik China und den Vereinigten Staaten von Amerika. Dafür wird er bewundert.

26.4.2021
Lügen
Grüne
alles-schallundrauch: ACHTUNG: Die Grünen sind tiefrote Sozialisten

Das Merkel hat in 16 Jahren einen riesen Schaden in Deutschland angerichtet. Ich bin fest davon überzeugt, sie ist im Inneren eine Kommunistin geblieben, denn nur so kann ich die Umwandlung eines relativ freien Landes bestehend aus vielen erfolgreichen  Klein-, Mittel- und Grossbetrieben in eine von Bürokratie und Vorschriften erstickende Steuerhölle erklären, die sämtliches Unternehmertum unmöglich macht.

Wer heute in Deutschland ein Selbständiger ist, der muss Masochist sein, denn der Staat haut einem so viele Knüppel in die Beine und nimmt einem fast den ganzen Gewinn weg. Arbeitnehmer zu sein macht auch keinen Sinn, wenn mehr als die Hälfte des Lohnes einem mit Steuern und Abgaben geraubt wird. 18 Mio Schaffer tragen mit ihrem Fleiss die 66 Mio die vom Staat versorgt werden.


26.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Epochtimes: Prozess um Stuttgarter Antifa-Attacke – Wie die „Rote Hilfe“ die Angreifer unterstützt

20 bis 40 Vermummte stürmten am 16. Mai 2020 auf drei Männer zu, die gerade auf dem Weg zu einer Corona-Demonstration waren. Laut Staatsanwaltschaft handelte es sich um einen gezielten Angriff.

Am Montagmorgen, 26. April, wurde der am vergangenen Montag vertagte Prozessauftakt vor dem Oberlandesgericht Stuttgart gegen zwei linksextremistische Schläger (20, 24) fortgesetzt.


26.4.2021
Lügen
Corona
Frechheit
Journalistenwatch: Zynisch: Altmaier appelliert an Durchhaltevermögen der Unternehmen

Berlin – Mit ihren völlig überzogenen und chaotisch organisierten Maßnahmen hat die Bundesregierung die deutsche Wirtschaft an den Rand des Ruins getrieben. Und nach einem Jahr des Wahnsinns jetzt Durchhalteparolen zum Besten zu geben, ist mehr als zynisch, aber eben typisch für diese abgehobenen Gestalten in der Politik
 
26.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: Cannabis für den Jugendschutz

Und wollte man nicht eben noch die erwachsenen Menschen darin bevormunden, ob sie

  • Fleisch essen
  • Auto fahren
  • in Urlaub reisen
  • Radfahrer und Student sagen
  • der Auffassung sind, dass es genau zwei Geschlechter gibt
  • jeder sprechen kann, der sprechen will, und das Sprechen nicht per Quote auf die zwei Geschlechter aufgeteilt werden, die die Grünen gleichzeitig leugnen
  • ihren Sex bevorzugt oder ausschließlich mit Menschen des jeweils anderen Geschlechts haben
  • in ein Parlament wählen, wen sie wollen
  • sich ein Haus kaufen

Aber geht es um Cannabis, dann will man plötzlich die Leute nicht mehr bevormunden und ihnen zutrauen, selbst zu entscheiden.

 
26.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Epochtimes: Stuttgart: Prozess gegen linke Gruppenmitglieder wegen versuchten Totschlags begonnen

Vor der Jugendstrafkammer des Landgerichts Stuttgart hat am Montag der Prozess gegen zwei mutmaßliche Mitglieder einer linksgerichteten Gruppe wegen Gewalt im Zusammenhang mit einer einer sogenannten Querdenken-Demonstration begonnen.

Die Angeklagten sollen am Rande einer solchen Kundgebung drei Teilnehmer gezielt angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben. Laut Anklage sollen sie dabei den Tod eines Manns zumindest billigend in Kauf genommen haben.


26.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: Der Cannabis-Whataboutism

Warum Cannabis-Anhänger dumm sind.

Oder: An ihrem Schwachsinn sollt Ihr sie erkennen.

Es korreliert. Die Kausalitätsrichtung lasse ich mal offen.

Jedesmal, wirklich jedesmal, wenn ich selbst irgendwas zu Cannabis sage, kommt immerhalb von Minuten, meist von Sekunden, das Gegenfeuer, es sei doch verlogen, unehrlich und so weiter, dass wir soundsoviel Tote und Schäden durch Alkohol haben, und der sei nicht verboten.

 
26.4.2021
Lügen
Korruption
Epochtimes: Universität Zürich verleiht Ehrendoktorwürde an RKI-Präsident Wieler

Die Universität Zürich hat dem Präsidenten des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, die Ehrendoktorwürde verliehen. Mit dem Schritt würdige die Hochschule seine Rolle bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie, erklärte das RKI am Montag in Berlin.

Wielers Forschung fokussiere sich auf Zoonosen – Krankheiten, die zwischen Menschen und Tieren übertragen werden. Mit der Ehrendoktorwürde werde „Wielers Einsatz zur Gesundheitsförderung von Mensch und Tier im Sinne des One-Health-Konzepts“ anerkannt.


26.4.2021
Lügen
Corona
Häh?
Journalistenwatch: Spahn und Lauterbach empfehlen Abführtabletten gegen Corona – bleiben wir jetzt alle auf dem Klo hängen?

Diese Pandemie hat einen Vorteil, den wir noch gar nicht alle auf dem Schirm haben. Einen Vorteil für die Regierenden natürlich. Sie hat mit ihren Maßnahmen einen neuen Untertanengeist herangezüchtet, Bürger die nicht mehr selber denken, sondern nur noch unsinnige Anweisungen ausführen. Hatten wir schon mal, hat damals auch schon prima geklappt.

26.4.2021
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Die Geister, die ich rief: Linke Systemkünstler jammern über „Friendly Fire“ der eigenen Kollegen

Unser Mitleid hält sich doch sehr in Grenzen: Ausgerechnet die so „haltungsstarken“ Vertreter der Spalterfront, die bei Kritikern der Flüchtlingspolitik bis hin zu Querdenkern und Grundrechtsdemonstranten in der Pandemie immer flink mit ihren Pauschaletikettierungen Andersdenkender waren, werden nun von den Geistern bedrängt, die sie selbst über Jahre riefen: Weil sie sich ein einziges Mal trauten, den Mund aufzumachen und Kritik an einer ruinösen Lockdown-Politik zu üben, fallen sie prompt in die selbstgegrabene Grube des „rechtspopulistischen“ Sündenpfuhls. Jetzt erfüllt ihr Geheule die Social-Media-Kanäle.

26.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Journalistenwatch: Wo Haldenwang gerne wegschaut: Antifa-Sozialwerk „Rote Hilfe“ verzeichnet weiter starken Zulauf

Zu allen Zeiten sorgten sich kriminelle Vereinigungen und Untergrundorganisationen korporatistisch-solidarisch um die soziale und medizinische Versorgung ihrer Mitglieder, spiegelbildlich zum Solidarsystem des Sozialstaats. Das machte Mafia, Yakuza, kolumbianische Drogenkartelle, Guerilla- und Partisanengruppen in Drittweltstaaten, aber auch die „Wahlmaschinen“ in den USA des 19. Jahrhunderts und später dann faschistische Organisationen umso attraktiver für ihre Anhänger und Mitläufer. So ist es kein Wunder, dass auch die „Rote Hilfe“ der Antifa großen Zulauf hat, die in ganz ähnlicher Weise für ihre Schergen sorgt.

26.4.2021
Lügen
Grüne
Grins
Danisch: Drei Schritte hinter der Queen

Als der törichte Tropf Habeck merkte, dass er grün ist.

Oder: Geliefert wie bestellt.

Böser Artikel in der WELT über die Ernüchterung des Robert Habeck, der so gerne Kanzler geworden wäre.

Und jetzt erst merkt der törichte Tropf, dass er da einen Haufen Grüner anführt, bei denen es nur um das Geschlecht und überhaupt nicht mehr auf Können und Erfahrung ankommt. Nicht, dass Habeck viel könnte, aber Baerbock kann eigentlich gar nichts.
 
26.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Absoluter Rekord: Mitgliederboom bei Grünen nach Baerbock-Kür

Nach der Nominierung von Grünen-Parteichefin Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin Anfang der Woche verzeichnet ihre Partei einen Mitgliederboom. Von Montag bis Freitag stellten nach Grünen-Angaben 2.159 Menschen Beitrittsanträge.

26.4.2021
Lügen
Korruption
Danisch: Das Polituntergangspostengeschiebe

Von der Korruption.

Es gibt so eine alte Redensweise, wonach die Ratten das sinkende Schiff verließen.

Zumindest in der Politik gilt das nicht. Da wird man noch schnell befördert und in sichere Versorgungsposten gehievt, bevor die Partei untergeht.

Die Woche kam schon rum, dass Heiko Maas seine Leute in gut bezahlte Posten schiebt. Die SPD kann ja nicht damit rechnen, nach der Wahl noch in der Regierung zu sein, könnte ja auf Schwarz-Grün rauslaufen. Und selbst unter rot-rot-grün dürfte sie kaum noch wichtige Ministerien bekommen. So verschiebt er eine Vertraute auf einen diplomatischen Posten, auf dem sie 12.061 Euro im Monat im Monat bekommt, obwohl sie nicht einmal eine diplomatische Ausbildung hat und eigentlich für den Posten nicht qualifiziert ist.

 
26.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Die Erleuchtungen des Oliver Welke

Die ZDF heute show knallt links gegen die Realität.

Welke regt sich in seiner heute show gerade darüber auf, dass wir das nach über einem Jahr Pandemie immer noch nicht hinbekommen, ordentlichen Schulunterricht zu organisieren.

Manche Schüler würden nur einmal die Woche ihre Lehrerin online sehen, manche wären dieses Jahr noch nie in der Schule gewesen und alles sei so unregelmäßig, dass die Schüler schon gar nicht mehr wüssten, wann sie die Schule schwänzen könnten.

 
26.4.2021
Lügen
Der Hohn
Epochtimes: Altmaier appelliert an Durchhaltevermögen der Unternehmen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat an die vom Lockdown betroffenen Branchen appelliert, durchzuhalten.

„Ich möchte unseren Unternehmen Mut machen, den Modeboutiquen, den Eckkneipen, den Reisebüros. Ihr Durchhaltewillen beeindruckt mich zutiefst. Wir kommen gemeinsam wieder aus dieser Krise raus“, sagte Altmaier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben).


26.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Danisch: Linke Frau und Hammer

Was ist eigentlich schlimmer?

Der Umstand, dass sie Sachbeschädigung (und damit auch Umweltschädigung) betreiben und einfach irgendwas kaputt machen, oder die Art und Weise, wie sie sich beim Hämmern anstellen?

 
25.4.2021
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Auch das noch: Entwicklungsminister drängt zu mehr Engagement gegen Malaria

Berlin – Wo bleibt hier der Aufschrei der Covidioten? Zum „Welt-Malaria-Tag“ an diesem Sonntag hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) vor Versäumnissen im Kampf gegen die Tropenkrankheit gewarnt. „Die Weltgesundheitsorganisation befürchtet 100.000 zusätzliche Malaria Tote im Jahr 2020“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). „Personal wurde abgezogen, um Corona-Infizierte zu behandeln und Moskitonetze, Medikamente konnten nicht mehr ausgeliefert werden, weil Versorgungsketten zusammengebrochen sind – oft mit tödlichen Folgen.“

25.4.2021
Lügen
Corona
Schweiz
Infosperber: Schnelltests finden gleich viele Ansteckende wie die PCR-Tests

Mehr als 30 Schweizer Zeitungen verbreiteten irreführend, der Roche-Nasentest habe eine Treffsicherheit von weniger als 33 Prozent.

«Schaden die Corona-Selbsttests mehr, als sie nützen?» titelten viele Zeitungen des Tamedia-Konzerns über dem jeweils identischen Artikel. Zeitungen der CH-Medien-Gruppe setzten die Schlagzeile auf die Frontseite: «Corona-Selbsttests erkennen nur die Superspreader». Weitere Zeitungen des gleichen Konzerns setzten über einem fast seitenlangen Artikel das Zitat «Die Selbsttests sind nicht sehr nützlich» (Bild oben).

 
25.4.2021
Lügen
Corona
Infosperber: Universitätsspital liefert Futter für «Querdenker»

Ein Drittel aller Covid-Patienten auf Intensivstationen seien jünger als 60, alarmierte das USZ. Doch die Statistik ist angreifbar.

Die meisten der besonders gefährdeten Betagten mit Vorerkrankungen sind geimpft. Deshalb erkranken sie nicht mehr an Covid-19 oder nicht mehr so schwer. Jedenfalls werden viel weniger Betagte in ein Spital eingeliefert und noch weniger werden auf einer Intensivstation behandelt.

 
25.4.2021
Lügen
Linke
Wichtig
Danisch: Das Bundesumweltministerium zur Abschaffung von Hirn und Demokratie

Man sollte es nicht für möglich, sondern für Satire halten, aber es kommt von der Bundesregierung.

Ich sage ja immer, dass man unsere Regierung von Satire nicht mehr unterscheiden kann. Gerade reingekommen über: Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat eine … – ja, keine Ahnung, was das sein soll – halt so ein Paper schreiben lassen, die sogenannte „Smart City Charta“.

Darin heißt es, und es erinnert mich schmerzhaft an die Kommunismusphantasien des Weltwirtschaftforum, wonach keiner meiner eine eigene Wohnung haben wird und alles ständig von irgendwem benutzt wird, auf Seite 43:

1. Super resource-efficient society

Eine Gesellschaft, in der kein Gebäude leer steht, sondern die ganze Zeit optimal genutzt wird.

Für Informatiker der blanke Horror, weil wir wissen, wie wichtig Redundanz ist, immer irgendwo auch etwas ungenutzt rumstehen muss, um Reserven zu haben. Stellt Euch vor, alle Gebäude sind voll ausgelastet und eins brennt. Und dann? Ein gesunder Wohnungsmarkt mit vernünftigen Mieten findet übrigens statt, wenn man 2 bis 3 % Leerstand hat. Weil man auch nur dann umziehen kann, da muss ja eine frei sein.

 
25.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
Journalistenwatch: Wer soll das bezahlen…? Wirtschaftsverbände kritisieren Teststrategie der Bundesregierung

Berlin – Große Wirtschaftsverbände sind unzufrieden mit der von der Bundesregierung verordneten Pflicht zu Corona-Tests. Der Staat – also der Steuerzahler – müsse die Tests bezahlen, sagte der Chef des Handelsverbands Deutschland (HDE), Stefan Genth, der „Welt am Sonntag“. Regelmäßige Corona-Tests in Betrieben seien zwar wichtig und richtig, sagte er der Zeitung.

25.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: Frau und sonst gar nichts

Annalena Baerbock: Doof und im Fernsehen.

Da zieht’s einem echt die Socken aus.

Anne Will hat Annalena Baerbock in der Talkshow und fängt frontal damit an, ob sie von den Grünen nur deshalb aufgestellt wurde, weil sie eine Frau ist.

Eigentlich war das eine journalistische Vorlage um zu sagen „Nein, natürlich nicht, den ich kann auch 1., 2., 3., und auch 4. und habe auch viel Erfahrung mit 5. und 6….“

Aber: Baerbock bestätigt das.
 
25.4.2021
Lügen
Corona
hört hört
Journalistenwatch: Kliniken am Limit? Deutschland ist wieder die Intensivstation Europas

Preisfrage in Pandemiezeiten: Wohin mit Covid-Patienten aus einem EU-Land, dessen heillos überfordertes Gesundheitssystem kurz vor dem Kollaps steht? Antwort: Natürlich nach Deutschland, das nicht nur für alles und jeden sprichwörtlich „Platz hat“ und alles „schaffen“ wird, sondern den Gedanken der europäischen Solidarität so weit auf die Spitze treibt, dass es für Corona-Hilfen zugunsten Südeuropas die volkswirtschaftliche Leistung von Generationen opfert und sogar die Impfstoffversorgung der eigenen Bevölkerung einer europäischen „Lösung“ unterordnet. So kommt es, dass derzeit vor allem Covid-Intensivfälle aus Belgien, aber auch aus Frankreich, Holland, Dänemark, Polen und Tschechien in erheblicher Zahl auf Intensivstation in Deutschland liegen. 

25.4.2021
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Die Höhner und linker Meinungsterror: Da simmer dabei!

Abweichende Haltung zur Corona-Politik, zu den Maßnahmen der Gottkanzlerin und zum Narrativ der tödlichsten Pandemie aller Zeiten? Für die die Kölner „Höhner“ ein Ausschlusskriterium der Mitgliedschaft in der eigenen Band. Weil ihr niederländischer Gitarrist Joost Vergoossen in internen Bandgesprächen nicht von seiner persönlichen Meinung zur Pandemie abrücken wollte, die offenbar dem streng mainstreamkonformen Alarmistenkurs deutscher Haltungskünstler widerspricht, feuerte ihn die Gruppe kurzerhand.

25.4.2021
Lügen
Corona
Satire
Journalistenwatch: Experte für Gerichtsmedizin liefert: „Prof. Boerne, raus!“

Es gab Anlaß für ein trostreiches Schreiben an die Aufrecht … Auflinken im Lande des kollektiven Anstands. Es wurde verfasst.

25.4.2021
Lügen
Grüne
Wichtig
Danisch: Die Mauer war’n Scheiß dagegen…

Was mit den grünen Kommunisten auf uns zukommt.

Die TAZ schreibt, was da mit den Grünen auf uns zukommt, denn das wurde im Auftrag der grünen Heinrich-Böll-Stiftung von irgendeinem Think-Tank so ausgerechnet:

Die Maßnahmen für die Rettung des Weltklimas klingen drastisch: Bis 2050 sinkt der Autoverkehr in den Städten der Industrieländer um 81 Prozent; der Wohnraum schrumpft pro Einwohner um 25 Prozent; die Zahl von elektrischen Geräten wie Waschmaschinen wird halbiert; der Fleischkonsum geht schon bis 2030 um 60 Prozent zurück. Und in ein Flugzeug steigen die BürgerInnen eines Industrielandes nur noch alle drei Jahre.

Wie im Sozialismus der DDR. Höchstvermutlich darf auch aus jeder Familie immer nur einer fliegen, damit der auch wieder zurückkommt.

Eigentlich wie in der DDR. Von allem weniger und nicht mehr rausdürfen. Die Waschmaschine muss man mit dem Nachbarn teilen wie früher ein Telefon. Fleisch gibt’s dann kaum mehr. Und raus kommt man eben auch nicht mehr so einfach. Und damit Ihr Euch schon mal dran gewöhnen könnt, haben wir ja den Lockdown. Es drehen zwar manche schon nach einem Jahr durch, aber das werdet Ihr künftig dann lebenslang haben.

 
25.4.2021
Lügen
Corona
Söder
RT: Söder für mehr Impfungen in Betrieben und Familien

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder fordert, dass deutlich mehr in der Arbeitswelt und in Familien geimpft wird. Die Priorisierung sollte nun aufgeben werden. Für Geimpfte fordert er "Freiheitsrechte". Öffnungspläne für den Sommer könne man nicht machen.

25.4.2021
Lügen
Tschernobyl
RT: 35 Jahre nach Tschernobyl: Von der Todeszone zum Weltkulturerbe?

Bisher war das Gebiet um den Reaktor von Tschernobyl lange Zeit nur etwas für leichtsinnige Abenteurer. Doch nun plant die Ukraine den Ausbau für Touristen. Die verlassene Stadt Prypjat könnte Ausflugsziel und Mahnmal werden, vielleicht sogar Weltkulturerbe.

25.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Neokolonial, aggressiv und konfrontativ - Das Grüne Wahlprogramm zur Außenpolitik

Die Grünen haben sich positioniert. Nicht nur mit Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin, sondern auch mit dem Programmentwurf zur Bundestagswahl. Es gilt, insbesondere die außenpolitischen Positionen wahrzunehmen. Denn diese gehen einen weiteren Schritt nach rechts.

25.4.2021
Lügen
wie peinlich
RT: Nicht genügend Helikopter: ADAC hilft Bundeswehr aus

Erst in vier Jahren wird die Bundeswehr wieder ausreichend Helikopter zur Verfügung haben. Bis dahin muss der ADAC aushelfen. Für 63 Millionen Euro werden bis zum Jahr 2024 Hubschrauber angemietet.

25.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Wieviele Eskimos leben in Berlin?

Leser fragen – Danisch weiß es auch nicht.

In Berlin gibt es so eine seltsame Sitte, nämlich dass sich Geschäfte – vor allem Friseure und Fress-Läden – schräge, anspielungsreiche, wortspielerische Namen geben. Die heißen dann Burgeramt, Burgermeister, Der besorgte Burger, Freddy MehrCurry. Das ist hier in Berlin echt Standard und Kulturgut geworden, dass Läden irgendeinen wortspielerisch-anspielungsreichen Namen haben müssen. Friseure heißen dann James Blond, Haarspree, Vorhair-Nachhair, Haireinspaziert und sowas.

Eine Eisdiele hieß Eiskimo.

Aber, ach.

Rassismus-Alarm.


25.4.2021
Lügen
Journalistenwatch: Kubicki: Verfall der Union nicht aufzuhalten

Berlin – Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hält den Niedergang der Union für nicht mehr aufzuhalten. „Der Verfall der Union ist meines Erachtens unabhängig von den Personen Laschet oder Söder, er wird von beiden nicht gebremst werden“, sagte er der „Welt am Sonntag“. Man sehe eine Partei, „die in den letzten 16 Jahren keine inhaltlichen Debatten geführt, sondern fast ausschließlich strategische Machtüberlegungen angestellt hat“.


25.4.2021
Lügen
Söder
Corona
Journalistenwatch: Söder will schon im Mai alle Impfstoffe für alle freigeben

München – Wenn es dem Oberjunkie nicht schnell genug geht: Einen Tag vor dem Impfgipfel der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eine Aufhebung der Impfreihenfolge ab Mai gefordert. „Wir müssen die starre Priorisierung schneller auflösen“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Und weiter: „Nach dem Abarbeiten von bereits vereinbarten Impfterminen sollten alle Impfstoffe für jeden komplett freigegeben werden.“

25.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: Antifa-Terror: Der Osten steht in Flammen – Gaststätte in Südthüringen niedergebrannt

Nun geht es Schlag auf Schlag, Linksterroristen begehen in Thüringen eine Brandstiftung nach der nächsten: Nachdem in dieser Woche schon ein Fitnessstudio in der Kleinstadt Schmölln einer solchen zum Opfer fiel und in Apolda ein Textildruckgeschäft und ein Tattoo-Studio mit Säure und Farbbeuteln angegriffen wurden, brannte nun eine Gaststätte in Sonneberg vollständig ab.

25.4.2021
Lügen
Corona
Compact-Online: Zitat des Tages – Impfen: Ärztin ätzt gegen Ältere

„Seit zwei Wochen impft [HNO-Ärztin Katharina] Lindhorst in ihrer Praxis Patienten. Darauf, welcher Impfstoff geliefert wird, hat sie keinen Einfluss, aber für die Älteren ist meistens AstraZeneca vorgesehen. Bloß lehnen den viele Impfberechtigte ab. (…) Besonders unfair findet die Hamburgerin das gegenüber den jüngeren Menschen. ‚Die haben monatelang Rücksicht genommen und jetzt kommen die älteren und wollen sich nicht impfen lassen. Das verlängert auch den Lockdown.‘“ (Hamburger Morgenpost)
 
25.4.2021
Lügen
Korruption
Infosperber: Private Spekulanten behindern die Impfstoff-Beschaffung

«Private» sollten die Covid-Impfstoffe beschaffen, fordern SVP-Politiker. Ausgerechnet: Private Parallelhändler sind das Problem.

Lieferschwierigkeiten, Produktionsengpässe, Verzögerungen um Tage und Wochen: Die Schweizer Impfstofflogistik funktioniert mehr schlecht als recht. Konkret liefert etwa der Hersteller Moderna dem Bundesamt für Gesundheit BAG mal statt 350’000 Impfdosen nicht einmal 100’000. Für April sind statt der vereinbarten 1,1 Millionen Dosen nur gerade 800’000 eingetroffen. Die Berner Zeitung zitiert am 21. April ein Schreiben des BAG an die Kantone, in dem nicht von «Lieferverträgen» (mit klaren Konditionen bis zu Konventionalstrafen) die Rede ist, sondern nur noch von «Lieferprognosen». Neuste Meldungen zeigen, dass die Lieferrealität inzwischen um 400’000 bis 650’000 Dosen den «Prognosen» des BAG hinterherhinken dürfte.


25.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Umfrage zur Bundestagswahl: Grüne überholen Union – Baerbock auch bei Kanzler-Direktwahl vorn

Nachdem die Grünen Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin gekürt haben, zeigen immer mehr Umfragen deutlichen Zuwachs bei den Grünen in der Wählergunst. Einer BamS-Umfrage zufolge würde Baerbock bei einer Kanzler-Direktwahl die Mitbewerber von CDU und SPD sogar um 10 Prozent überholen.

25.4.2021
Lügen
Söder
Compact-Online: Zitat des Tages: Söders Niederlage

„Diesmal ist sein Machtkalkül nicht aufgegangen. Zurück bleibt eine tief gespaltene Union und ein geschwächter Sieger Laschet. Formal wird Söder seine Niederlage akzeptieren. Sicher ist aber auch: Niederlagen sind für ihn nur Zwischenetappen – bis er dann doch siegt.“ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

25.4.2021
Lügen
Linke
Antifa
Compact-Online: Das Bündnis aus Elite und Mob: 10 Zitate zur Antifa

Für die einen politische Verbündete, für die anderen eine Terrortruppe und eine Sicherheitsgefahr – die Ansichten über die Antifa gehen weit auseinander, wie man an folgenden Statements sieht.
 
25.4.2021
Lügen
Corona
RT: Impfzentrum in Niedersachsen: Kochsalzlösung statt Biontech-Vakzin gespritzt

In einem Impfzentrum des Landkreises Friesland spritzte eine Mitarbeiterin sechsmal Kochsalzlösung statt Corona-Impfstoff. Ihr war zuvor eine Ampulle mit BioNTech-Vakzin heruntergefallen. 200 Personen müssen sich nun einem Antigentest unterziehen. Es wird wegen Körperverletzung ermittelt.

25.4.2021
Lügen
Söder
Compact-Online: Söder verzichtet – doch wir enthüllen den Plan, mit dem er Laschet stürzen könnte

„Die Würfel sind gefallen, Armin Laschet wird Kanzlerkandidat“ – mit diesen Worten zog sich Markus Söder heute aus dem Rennen um das wichtigste Amt in der BRD zurück. Doch selten war ein Bayer auch bei den CDU-Nordlichtern so populär – das dürfte den Ehrgeizigen befeuern, es bald wieder zu versuchen.

25.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: Antifa-Anschlag auf Buchhändlerin: „Journalisten sind die geistigen Brandstifter“

In der Scheibe der kleinen Buchhandlung klafft ein Loch, zwischen den Werken von Jules Verne und Marcel Proust liegen Glassplitter über die Auslage verstreut. Das Schlimmste aber ist der Gestank: Die Täter haben einen selbst gebastelten Buttersäure-Cocktail in ihren Laden geworfen. Zwei Drittel der Bücher riechen nach einer ekelhaften Mischung aus Erbrochenem und ranziger Butter.
 
25.4.2021
Lügen
Grüne
Compact-Online: K-Frage entschieden: Grüne machen Baerbock zur Gärtnerin

Die Entscheidung lag schon seit Wochen in der Luft, nun ist es quasi amtlich: Heute entschied der Parteivorstand der Grünen, dass die Partei mit Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin in den Bundestagswahlkampf ziehen wird. Zuvor hatte sie sich mit ihrem Co-Vorsitzenden Robert Habeck darauf geeinigt. Zwar muss die Nominierung noch auf dem nächsten Grünen-Parteitag (11. bis 13. Juni) bestätigt werden, doch das gilt als reine Formsache.
 
25.4.2021
Lügen
Linke
Junge Freiheit: Wagenknecht-Debatte
Vom Kapital vereinnahmt


Die Auseinandersetzung innerhalb der Linken, die sich an den Aussagen Sahra Wagenknechts entzündet, ist ein veritabler Kulturkampf. Wagenknecht kritisiert, daß die Linke – die mehr umfaßt als die Linkspartei – sich als Speerspitze gutsituierter, sich als Weltbürger gerierender Großstadt-Akademiker aufführt. Statt den schlecht bezahlten Service-Dienstleistern, den steuerzahlenden Durchschnittsbürgern, Handwerkern, Facharbeitern, der von Prekarisierung bedrohten Mittelschicht öffentlich Stimme und Gehör zu verschaffen, drangsaliert sie sie mit „Cancel Culture“ und identitätspolitischen Absurditäten. Damit ist Wagenknecht im linken Milieu zur regelrechten Haßfigur geworden.

25.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Scholz: Im Mai kommt verbindlicher Öffnungsfahrplan aus Corona-Lockdown

Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) will im Mai einen verbindlichen Fahrplan zum Ausstieg aus dem Corona-Lockdown festlegen.

„Wir brauchen den Fahrplan zurück ins normale Leben, aber einen, der nicht nach ein paar Tagen widerrufen wird“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat der „Bild am Sonntag“. „Ende Mai sollten wir in der Lage sein, belastbare Aussagen zu treffen.“


25.4.2021
Lügen
Corona
Grins
Epochtimes: Niedersachsen: Impfzentrum-Mitarbeiterin verimpft Kochsalzlösung statt Corona-Vakzin

Eine Mitarbeiterin in dem niedersächsischen Impfzentrum Friesland soll in sechs Fällen Biontech-Impfstoff durch eine Kochsalzlösung ausgetauscht haben.

Nach Aussage der Frau hätte sie damit eine zu Boden gefallene Impfstoff-Ampulle ersetzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Für die mit der Kochsalzlösung geimpften Personen bestehe keine Gesundheitsgefährdung, hieß es weiter.

Gegen die Mitarbeiterin des DRK-Kreisverbandes Jeverland seien nun wegen eines möglichen Körperverletzungsdeliktes Ermittlung aufgenommen worden.


25.4.2021
Lügen
Grüne
Compact-Online: Grünes Damen-Gambit: Robert Habeck als Bauernopfer

Viele wollten es nicht wahrhaben, aber nicht wenige haben es auch genau so kommen sehen: Der Kanzlerkandidat der Grünen ist eine Frau. Wer mit wachen und kritischen Augen durchs Leben geht, der wird über die am Montag verkündete Nominierung nicht überrascht sein. Er wird sie vielmehr als logischen vorläufigen Höhepunkt einer Entwicklung ansehen, die lange und durchaus akribisch vorbereitet wurde.

Die Bahn ist schon lange geebnet für Annalena Baerbock. Die Regierungspartei SPD hat ihren Teil beigesteuert, indem sie Teile der grünen Agenda kopierte und mit Krippenkönigin Franzi Giffey für Verhältnisse sorgte, in denen selbst kleinste Kinder gleich in die Krippe abgeschoben werden können, damit alle Mütter ihren vorrangigen beruflichen Verpflichtungen nachkommen können, selbst wenn sie Bundeskanzlerin sind.

 
25.4.2021
Lügen
Korruption
SPD
Compact-Online: Zitat des Tages: SPD-Mann gegen „Notbremse“, stimmt aber dafür

„Die Exekutive regiert durch, die Gewaltenteilung fällt, die Demokratie stirbt – und die Menschen nehmen es hin, viele erleichtert, manche sogar begeistert.“
 
24.4.2021
Lügen
AfD
Journalistenwatch: Gefahr für die AfD? Freie Wähler sehen gute Chancen für Bundestags-Einzug

München – Um die AfD klein zu kriegen, gibt es viele Methoden. Hier wäre eine: Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger sieht durch die Kanzlerkandidatur von Armin Laschet (CDU) gute Chancen, in den Bundestag einzuziehen. „Mit Laschet werden wir Freie Wähler in Bayern und Deutschland ein besseres Ergebnis erhalten, als wir es mit einem Kandidaten Markus Söder bekommen hätten“, sagte er der „Welt“ (Samstagausgabe).


24.4.2021
Lügen
Grüne
Journalistenwatch: Deutschlands grüner „Neuanfang“ unter Baerbock*in

„Alles ist drin“ unter Grün, nichts soll mehr sein, wie es einmal war. Wurde vor der Erfindung des grünen Zeitgeistes alles falsch gemacht?

24.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Durchhalteparolen aus dem „Corona-Führungsbunker“: Alles wird gut

Berlin – Die „Notbremse“ ist der Sargnagel für Deutschland. Damit das aber nicht all zu viele Bürger verunsichert (schließlich sind bald Wahlen), wird der Propaganda-Apparat noch einmal eingeheizt und Durchhalteparolen werden unter das Volk gemischt

24.4.2021
Lügen
Grüne
Korruption
Journalistenwatch: „Ehebett-Lobbyismus“ à la Spahn – auch bei einer Kanzlerin Annalena Baerbock?

Eine eher beiläufige Randnotiz in der „Rheinischen Post“ (RP) ließ gestern interessierte Beobachter aufhorchen, in der von einer bemerkenswert visionären politischen Flur- und Landschaftspflege seitens der Deutschen Post AG die Rede war: Deren Chef Frank Appel bewies offenbar bereits vor über vier Jahren erstaunliche Hellsichtigkeit, als er sich ausgerechnet den „Politikstrategen“ Daniel Holefleisch einkaufte und in Berlin als Lobbyisten einstellen ließ – keinen geringeren also als den Ehemann von Annalena Baerbock.

24.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Antifa
Compact-Online: Schon wieder Antifa-Brandanschlag? Thüringer Rittergut steht in Flammen

Die Flammen schlagen lichterloh aus dem Dachstuhl des alten Ritterguts. Eine weithin sichtbare Rauchsäule steigt in den Himmel über Sömmerda (Thüringen) auf.

Mit neun Wehren und 75 Feuerwehrleuten kämpfen die Einsatzkräfte in einem Großeinsatz gegen einen Brand in der Gedächtnisstätte im Ortsteil Guthmannshausen.

 
24.4.2021
Lügen
Spahn
Korruption
Journalistenwatch: Neue „Merkwürdigkeiten“ im Hause Spahn

Gesundheitsminister Jens Spahn steht erneut im Rampenlicht. Nicht nur, dass Antikörpermedikamente im Wert von 400 Millionen Euro ungenutzt ihrem Verfallsdatum entgegen dämmern, nein auch bei dem Urintest DiaPat-CoV-50 von der Firma Mosaiques Diagnostics tauchen „Ungereimtheiten“ auf. Spahn saß bei dem Pharmakonzern im Aufsichtsrat. Ob er dort noch Aktien besitzt, ist unbekannt.

24.4.2021
Lügen
Corona
Wichtig
RT: Hamburg: Mehr als 30 Prozent der durchgeführten Corona-Tests sind falsch positiv

Eine Anfrage der CDU-Fraktion an den Hamburger Senat ergab, dass die Einwohner der Hansestadt häufig zu Unrecht in Angst versetzt werden, denn mehr als 30 Prozent der in der Stadt durchgeführten Corona-Tests erwiesen sich als falsch positiv.

24.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: Chronik der Gewalt: So brutal war der Antifa-Terror der letzten Wochen

Sechs Wochen Terror: Seit der Verhaftung von Lina Engel sieht die Antifa rot. Die Linksextremen wollen Rache für ihre inhaftierte Genossin, die unter anderem wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung (§129a StGB) sitzt.
 
24.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: Gedächtnisstätte in Flammen: Ein Anschlag auf die historische Wahrheit

Der Verein Gedächtnisstätte in Guthmannshausen (Thüringen), der gestern mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zum Ziel eines Antifa-Brandanschlags wurde, erinnert ausdrücklich an Millionen deutscher Opfer von Bombenkrieg, Flucht und Vertreibung sowie Massenvergewaltigungungen und Hungermord. COMPACT-Geschichte Verbrechen an Deutschen  dokumentiert den Leidensweg unseres Volkes, das große Tabu des 20. Jahrhunderts, in einzigartiger Weise. Hier bestellen.

Wir sind es „den Opfern als auch unseren Kindern und nicht zuletzt uns selbst schuldig, den allgemein verordneten Mantel des Schweigens über Herkunft und Schicksal unserer Vor- und Vorvorfahren aktiv abzulegen“. So steht es auf der Homepage des Verein Gedächtnisstätte, der gestern mit höchster Wahrscheinlichkeit zum Ziel eines Antifa-Brandanschlages wurde.

 
24.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Annalena Baerbock: "Härte und Dialog!" – oder: Das kleinere Übel ...

Mit ihrer strammen gesinnungsethischen Haltung gegenüber Russland schafft es die grüne Kanzlerin-Kandidatin, auch noch hinter das NATO-Konzept vom Harmel-Bericht 1967 zurückzufallen. Dagegen äußert sich selbst ihr Konkurrent von der CDU erheblich moderater. Sollte man etwa ...

24.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Mutationen, Masken und Immunsystem – Arzneimittelforscherin über die falschen Corona-Maßnahmen

Masken auf, Masken ab, Masken trocknen? Seit dem 1. Dezember 2020 hat die WHO klare Richtlinien zum Masken-Management vorgegeben. Falls man sich nicht daran hält, erhöht man eher das Risiko der Virusverbreitung, sagt die WHO [1]. Warum die WHO dies sagt, das erklärt die Arzneimittelforscherin Dr. Susanne Wagner gegenüber Epoch Times und warnt: Wenn nicht einmal Experten, wie Wieler, Spahn und Drosten nach einem Jahr Pandemie sich daran halten, wie sollen dann unsere Kinder die Masken richtig händeln?

24.4.2021
Lügen
Corona
UK
ScienceFiles: Britische MS-Medien: Lockdown-Fanatiker zeigen eine erschreckende Unkenntnis grundlegender epidemiologischer Zusammenhänge

Vor einigen Tagen haben wir unsere Leser gefragt, ob sie das Gras wachsen hören.
Mittlerweile wächst das Gras so laut, dass man es nicht mehr überhören kann.

 
24.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: Das große Geschäft mit den (nutzlosen) Antigen-SARS-CoV-2 Schnelltests (in Kindertagesstätten, Schulen und Betrieben)

Was schätzen Sie, wie viele Antigen-Schnelltests, Nasenabstrichttests, Spucktests, Lutschtests sind derzeit in Deutschland zugelassen?

  • 10?
  • 20?
  • 40?
  • 80?
  • 160?
  • 320?
  • Mehr als 320?

Was tippen Sie?

Deutschland ist im Testfieber.


24.4.2021
Lügen
Grüne
Satire
Die Unbestechlichen: Annalena Baerbock – Meisterin der Desinfekationsmittel und Herrin der Kobolde

Aus der Reihe: Handlanger, Ladenhüter und Weißwestler*Innen

(von Maria Schneider)

Vorbemerkung: Fast auf den Tag genau vor einem Jahr schrieb ich diese Glosse über Schnattalenchen. Nie hätte ich gedacht, dass sie nun aktueller als je zuvor sein würde. Daher – noch einmal die Glosse, damit später niemand sagen kann, „er/sie/es hätte von nichts gewusst“. 

 
24.4.2021
Lügen
Corona
Die Folgen
Epochtimes: Corona-Maßnahmen: Über eine Million Menschen haben Job verloren

Krise, Lockdown, Job verloren – so sieht das Schicksal hunderttausender Bundesbürger in der Pandemie aus. Geringverdiener wurden besonders stark getroffen.

Im Zuge der Corona-Krise haben im vergangenen Jahr mehr als eine Million Menschen ihre Arbeit verloren. Mehr als die Hälfte davon waren Minijobber, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.


24.4.2021
Lügen
SPD
Grüne
Junge Freiheit: Gesamtkosten von knapp halber Million Euro
SPD und Grüne wollen Hamburger Gefallenendenkmal umgestalten


HAMBURG. SPD und Grüne haben in der Hamburgischen Bürgerschaft mit einem Antrag gefordert, der Senat solle 260.000 Euro zur Umgestaltung eines Kriegerdenkmals für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges in der Hansestadt beisteuern. „Wir stellen mit unserem Antrag die Finanzierung zur Umgestaltung des Kriegerdenkmals in Bramfeld sicher. Kurz vor dem 76. Jahrestag zum Ende des Zweiten Weltkriegs ist dies ein wichtiges Signal gegen die Verherrlichung von Krieg und Gewalt“, begründete der haushaltspolitische Sprecher der Grünen Bürgerschaftsfraktion, Dennis Paustian-Döscher, in der Hamburger Morgenpost das Anliegen.
 
23.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Krankmachende Corona-Politik: Aus für hochgiftige Schnelltests an Hamburgs Schulen

Eine Notbremse der anderen Art zog Hamburg vorgestern mit seinem Stopp des Einsatzes eines offenbar hochgiftigen Schnelltest-Kits aus fernöstlicher Billigproduktion an Schulen. Ausgerechnet den Jüngsten war der Umgang mit einer Testflüssigkeit zugemutet worden, die einen extrem gesundheitsgefährdenden und giftigen Stoff enthielt. Der Fall beweist einmal mehr, wie die über Jahrzehnte in Deutschland etablieren hohen Sicherheitsstandards auf allen Ebenen in dieser sogenannten Pandemie in Windeseile über Bord gekippt werden.

23.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Astrazeneca wird in vielen Impfzentren verschmäht

Berlin – Klappt wohl nicht so wie am Schnürchen mit der Durchimpferei der Bevölkerung? Die Ablehnung gegen den Impfstoff des Herstellers Astrazeneca führt dazu, dass in vielen Bundesländern Impftermine verfallen und Länder den Wirkstoff nicht mehr in ihren Impfzentren einsetzen. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Freitagausgabe). Auch Personen der Prioritätsgruppe 1 und 2, für die altersbedingt Astrazeneca besonders gut geeignet ist, werden demnach beispielsweise in Nordrhein-Westfalen derzeit ausschließlich mit mRNA-Impfstoffen geimpft.
 
23.4.2021
Lügen
Söder
RT: Im Schlaglicht: Markus Söders bittersüßer Abgang

Egal, ob man der Forsa-Umfrage glaubt, in der trendbarometerartig à la RTL/ntv die Union bei nur noch 21 Prozent liegt, oder die Insa-Blitzumfrage mit 27 Prozent für Armin Laschet: Er will Kanzler werden – und es traut ihm kaum einer zu. Markus Söder lächelt aus dem Bergpanorama.

23.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Der Inzidenzwert ist eine Farce

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dirk Spaniel hat die Lockdown-Politik und die geplante „Bundes-Notbremse“ scharf kritisiert. „Wir behandeln Laborwerte, aber keine Corona-Kranken“, sagte Dirk Spaniel (AfD). Der Inzidenzwert sei Augenwischerei und tauge nicht länger als Vorwand, um das Grundgesetz weiter mit Füßen zu treten.

23.4.2021
Lügen
RT: Mission accomplished! Laut AKK wurde "Hauptziel nach 9/11" in Afghanistan erreicht

Im Windschatten der USA wird nun sehr bald auch die Bundeswehr aus Afghanistan abziehen. Die richtige Zeit also für Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, ein erstes Resümee zu ziehen. Eines weiß "AKK" an erster Stelle zu berichten: Die Bundeswehrsoldaten haben sich im "Kampf bewährt".
 
23.4.2021
Lügen
Grüne
Journalistenwatch: Nachtigall ick hör Dir humpeln: Hofreiter will nach der Wahl alle Straßenbauprojekte überprüfen

Berlin – Immerhin ist Herr Hofreiter so ehrlich und bietet uns einen Einblick in seine perversen Pläne, bevor die grüne Machtergreifung endgültig vollzogen werden kann. Der Grünen-Fraktionschef will im Falle einer Regierungsbeteiligung seiner Partei alle Ausbauprojekte für Autobahnen und andere Bundesfernstraßen überprüfen. „Wir müssen uns natürlich anschauen, welche der 1.500 Straßenprojekte des Bundesverkehrswegeplans noch sinnvoll sind“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). „Schon jetzt hat Deutschland das dichteste Straßennetz aller Flächenländer, gemeinsam mit den Niederlanden.“
 
23.4.2021
Lügen
Corona
Österreich
Epochtimes: Unter strikten Auflagen und Massenimpfungen: Österreich verspricht Lockdown-Ende für 19. Mai

Nach mehr als einem halben Jahr und trotz der weiterhin hohen Corona-Infektionszahlen will Österreich schon im Mai den strikten Lockdown beenden. Ab dem 19. Mai sollen viele Bereiche wieder öffnen und auch der Tourismus soll wieder starten, wie Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitag nach einem Treffen von Regierung und Bundesländern mitteilte. Begleitet werden die Lockerungen von strikten Auflagen, Bundesländer können an strengeren Beschränkungen festhalten.

Neben Restaurants, Cafés und Hotels können laut Kurz ab dem 19. Mai auch Theater und andere Kulturinstitutionen sowie Messen und Kongresse wieder öffnen. Indoor-Sport ist dann wieder erlaubt ebenso wie Mannschafts- und Kontaktsportarten. Bereits ab dem 17. Mai soll wieder durchgehend Präsenzunterricht in den Schulen stattfinden.

 
23.4.2021
Lügen
Grüne
Satire
Journalistenwatch: Abt. Bär & Bock: Annalena ist Jesus Baerbock, Maria Baerbock und Yussuf Baerbock zugleich

Wenn man gewissen Mainstream-Medien glauben darf, handelt es sich bei Annalena Baerbock um so etwas wie einen hinübergeschlechtlichen Jesus in grün. Es ist zum Schreien. Der satirische Kommentar.

23.4.2021
Lügen
Grüne
Epochtimes: Söder wünscht sich Koalition mit den Grünen – Begründung der Kandidatur Laschets hat ihn nicht überzeugt

Viele in der Union hätten noch nicht verstanden, dass der Bundestagswahlkampf in diesem Jahr einer "wird, wie wir ihn noch nie erlebt haben", sagt CSU-Chef Markus Söder. Was die Entscheidung für Laschet als Kanzlerkandidat betrifft, so bedaure er, dass man nicht mehr auf die Basis und die Erwartungen der Menschen gehört habe.

CSU-Chef Markus Söder hat sich deutlich von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet abgesetzt. Ihn habe „die Begründung der Kandidatur“ Laschets „nicht überzeugt“, sagte Söder der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstagausgabe). Zwar gebe es nach der Entscheidung der CDU-Spitze für Laschet als Kanzlerkandidaten „keinen persönlichen Bruch zwischen uns“.


23.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Epochtimes: CDU-Abgeordneter: „SPD, Linke und Grüne“ mitverantwortlich für Farbanschläge auf Parteibüros

Die Attacken auf das Büro des CDU-Mietrechtsexperten Dr. Jan-Marco Luczak, MdB, und das Gemeinschaftsbüro der Bundestagsabgeordneten Daniela Kluckert und des Berliner MdA Alexander Wieberneit (beide FDP) werden vom Staatsschutz untersucht. Mitverantwortlich macht der Bundestagsabgeordnete politische Kräfte in Deutschland und Berlin, die eine sozialistische Agenda verfolgen.
 
23.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: Kein Effekt: Ausgangsbeschränkungen wirken sich überhaupt nicht auf die Verbreitung von SARS-CoV-2 aus [Studie]

Wenn Sie demnächst eingesperrt werden, weil Polit-Darsteller sich entweder in die fixe Idee verrannt haben, dass man Maßnahmen, wie einen Lockdown, die sich als vollkommen unwirksam in der Begrenzung von SARS-CoV-2 erwiesen haben, sie verzögern die Ansteckung, sie verhindern sie nicht, dadurch effizienter machen kann, dass man sie noch drakonischer gestaltet, dann wird es Sie sicher freuen zu hören, dass auch drakonischere Maßnahmen wie Ausgangssperren keinerlei Effekt auf die Verbreitung von SARS-CoV-2 haben. Man kann dieses Ergebnis, das wir gleich anhand einer pfiffigen Studie belegen, zum Anlass nehmen, um den geistigen Zustand von Polit-Darstellern in Frage zu stellen, man kann es auch zum Anlass nehmen, um die Frage zu stellen, ob hinter Ausgangssperren ganz andere Motive stehen als die Reduzierung der Inzidenz von SARS-CoV-2…
 
23.4.2021
Lügen
Corona
Junge Freiheit: Erste Videos gelöscht
#allesdichtmachen: Kritik und Distanzierungen an Kampagne gegen Corona-Politik


BERLIN. Nach heftiger Kritik an einer Kampagne gegen die Corona-Einschränkungen haben sich erste Teilnehmer davon distanziert. Die Schauspielerin Heike Makatsch schrieb Freitag früh auf ihrem Instagram-Account: „Ich distanziere mich klar und eindeutig von rechtem Gedankengut und rechten Ideologien. Schon immer. Ohne Frage.“ Sie erkenne die Gefahr, die von der Corona-Pandemie ausgehen und wolle niemandes Leid schmälern. „Sollte das geschehen sein, so bitte ich um Verzeihung.“
 
23.4.2021
Lügen
Grüne
Junge Freiheit: Verwirrung über Umfrage-Werte
Sind die Grünen derzeit wirklich stärkste Kraft?


Baerbock wird Kanzlerin! Zumindest würde sie es, ginge es nach den neuesten Umfragen des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von RTL und NTV. Mit 28 Prozent sah das Institut die Grünen am Dienstagabend als potentielle Gewinner der Bundestagswahl hervorgehen. CDU/CSU stürzten dagegen auf 21 Prozent ab. Zu dem Zeitpunkt standen sowohl Annalena Baerbock für die Grünen als auch Armin Laschet für die Unionsparteien als Kanzlerkandidaten fest. Haben also die einen etwas richtig und die anderen etwas falsch gemacht?

23.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Menschen meiden AstraZeneca-Impfstoff in Corona-Impfzentren – Länder reagieren

Die Ablehnung gegen den Impfstoff des Herstellers AstraZeneca führt dazu, dass in vielen Bundesländern Impftermine verfallen und Länder den Wirkstoff nicht mehr in ihren Impfzentren einsetzen.

23.4.2021
Lügen
Linke
RT: DGB-Vorschlag: 60 Milliarden Euro durch Steuererhöhungen für Reiche und Firmen

Geht es nach dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), steigt die Reichensteuer auf 52 Prozent. Die Körperschaftsteuer soll von 15 auf 25 Prozent steigen. 95 Prozent der Steuerzahler sollen entlastet werden. Es geht um eine Umverteilung von rund 60 Milliarden Euro.
 
22.4.2021
Lügen
Corona
RT: Chef der Helios-Kliniken: "Wirklich dramatisch ist die Lage derzeit nicht"

Francesco De Meo wendet sich gegen den Alarmismus des Intensivmediziner-Verbandes DIVI und der Politik. Volle Intensivstationen seien "nichts Neues" und zudem spezifisch für Deutschland. Zudem liege man noch "unter dem, was wir in der zweiten Welle im Winter bewältigt haben".

22.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Lafontaine: Baerbock "bejaht völkerrechtswidrige Kriege"

In einem Beitrag bei Facebook kritisiert der Linken-Politiker Oskar Lafontaine die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock heftig. Die US-freundlichen Grünen im Kanzleramt erscheinen ihm als "Horror" bei einer weiteren möglichen Eskalation in der Ukraine.

22.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Journalistenwatch: Linke Anschlagsserie – Medien & Politik schweigen

Aktuelle linke Anschlagsserie wird kaum wahrgenommen. Haben die Linksextremen eine Strategie? Warum jetzt? Warum so brutal? Was man dieser brutalen Gewalt entgegensetzen kann.
 
22.4.2021
Lügen
Corona
RT: Bericht der LMU München: Intensivbettenbelegung besserer Indikator als Inzidenz

Da die Sieben-Tage-Inzidenz als Begründung für die staatlichen Corona-Maßnahmen immer wieder kritisiert wird, fordern Wissenschaftler nun, stattdessen die Neuaufnahmen auf den Intensivstationen als Grundlage heranzuziehen. Dadurch könne die Corona-Lage sachgerecht dargestellt werden.

22.4.2021
Lügen
aua
Journalistenwatch: CDU beschließt: Deutschland wird zum Fahrradland

Wei der CDU-Verkehrsminister Andreas Scheuer offenbar über zu enge Radwege in Berlin verärgert ist, tritt er mächtig in die Pedale. Er will Deutschland zum Fahrradland umgestalten. Das Zweirad soll in naher Zukunft überall im Verkehr „Vorfahrt“ haben. 
 
22.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Dachverband für Infektionskrankheiten bei Kinder: Tod durch Ertrinken bei Kindern häufiger als durch Corona

Angesichts der geschürten Corona-Hysterie auf dem Rücken von Kindern und Jugendlichen warnt der Kinderärzte-Verband vor dieser verantwortungslosen Panikmache: Tod durch Ertrinken ist bei Kindern häufiger als an/durch oder mit Corona zu versterben. 
 
22.4.2021
Lügen
Corona
RT: FFP2-Masken für alle: Wenn bloßer Glaube über Evidenz siegt

Hygieneexperten warnen vor Gefahren durch FFP2-Maskenpflicht, das RKI sieht keinen Nutzen. Doch in Berlin und Bayern regiert der bloße Glaube: Man ignoriert die Kritik, Belege für eine Wirkung gibt es nicht. Drei Wochen brauchte der Berliner Senat für eine ausweichende Antwort.

22.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
Journalistenwatch: Was für eine Riesenverarsche: Abgeordnete stimmen dichtgedrängt ohne Abstand und Maske für „Infektionsschutz“

Eindrucksvoller könnte die Verlogenheit der Corona-Politik gar nicht dokumentiert werden: Ausgerechnet die Parlamentarier selbst, die den Infektionsschutz für so dringlich halten, dass sie dafür die Deutschen fortan im Sommer ab spätestens 22 Uhr abends zuhause einschließen wollen, zeigten bei der Abstimmung höchstpersönlich, wie ernst sie die Regeln nehmen, zu deren Durchsetzung sie das Grundgesetz und Freiheitsrechte aushebeln. Eine größere Verhöhnung der Bürger ist schlicht nicht mehr vorstellbar.
 
22.4.2021
Lügen
SPD
Korruption
Journalistenwatch: Zynisch: SPD-Landtagsfraktion will halbe Milliarde Euro für NRW-Innenstädte

Düsseldorf – Das ist ein asozialistischer Klassiker: Erst mit völlig überzogenen Maßnahmen die Innenstädte zu zerstören, den Bürgern das Einkaufen und Feiern zu verbieten und sie dann dafür zur Kasse zu bitten
 
22.4.2021
Lügen
SPD
Journalistenwatch: Immer diese Asozialisten: Dreyer will Notbremse im Bundesrat unterstützen

Mainz – Totalkontrolle und Freiheitsentzug für die Bevölkerung – Das steht auf dem Grundsatzprogramm der Asozialisten. Kein Wunder also, dass diese Dame also wieder einmal vorprescht
 
22.4.2021
Lügen
Corona
RT: Zero-Influenza: Laut RKI ist Grippewelle zum ersten Mal seit 1992 komplett ausgeblieben

Die "dritte Welle" sorgt offiziell für permanente Alarmstimmung. Immer neue Maßnahmen sollen die Ausbreitung von SARS-CoV-2 und neuartigen Varianten aufhalten – bislang offensichtlich ohne Erfolg. Derweil sollen die Corona-Maßnahmen jedoch gegen die Grippewelle äußerst erfolgreich gewesen sein.
 
22.4.2021
Lügen
Grüne
Die Unbestechlichen: Neues Grünen-Wahlprogramm gegen deutsche Interessen: Grüne – Mehr Steuern, mehr Migration, mehr Klimawahn, mehr Feminismus

Es sei »Zeit für eine feministische Regierung« – Die grüne Verbotspartei bleiben ihren Zielen treu. Nur radikaler und ideologischer soll es bitte sein. Das gilt beim Klimaschutz genauso wie beim Feminismus oder der Migrationspolitik.

Wieder einmal hat die grüne Verbotspartei einen Programmentwurf vorgelegt, mit dem sie beweisen, dass sie die eigentlichen ideologischen, programmatischen und politischen Erben Merkels sind.

Auf dem Parteitag im Sommer soll er debattiert und ratifiziert werden. Es geht in diesem vor allem um Themen wie Gender-Politik, Klimaschutz, Erleichterungen für massenhafte Migration und um eine sozialistische Finanzpolitik. Da die grünen Bundesweit in Umfragen bei circa 20 Prozent stehen und die Union mit einer schwarz-grünen Koalition liebäugelt, ist ihnen die Aufmerksamkeit gesichert.


22.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Hat Prof. Winfried Stöcker eine einfache Lösung des Covid-Problems entdeckt?

Eine Reportage von Spiegel-TV und verschiedenen Talkshows über einen neuen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 haben in den letzten Wochen ein großes Echo in den Medien gefunden. Direkt mit dem Entwickler, Prof. Winfried Stöcker, hat unser Gastautor Marc DeSargeau gesprochen.

Tausende haben sich in den sozialen Medien geäußert. Viele von ihnen fordern die schnelle Zulassung und Verfügbarkeit des Impfstoffs, den Prof. Stöcker quasi „nebenbei“ entwickelt und an sich selbst und mehr als 100 Personen mit Erfolg angewendet hat.

 
22.4.2021
Lügen
Corona
Junge Freiheit: Rußlandreise
Sputnik V und sächsische Träume von Freiheit


Der russische Impfstoff Sputnik V ist hochtoxisch. Daß haben nach einigen osteuropäischen Regierungschef, die ihn im Kampf gegen die Corona-Pandemie einführen wollten und prompt politisch darüber stolperten, nun auch Politiker in Berlin und Mitteldeutschland zu spüren bekommen.

Dabei geht es nicht etwa um das Wohl der Bevölkerung, sondern um das von Kremlkritiker Alexej Natwalny. So wollte Berlins Gesundheitssenatorin  Dilek Kalayci (SPD) gern mit Moskau über den Kauf von bis zu zwei Millionen Sputnik-Impfdosen verhandeln, um endlich Schwung in das Impfgeschehen in der Bundeshauptstadt zu bringen, holte sich aber von Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) eine harsche Abfuhr. Die meinte: Solange das Leben des mit Putin verfeindeten Obligarchen, der von einem Hungerstreik geschwächt in einen Haftkrankenhaus liegt und die Behandlung durch eigene Ärzte fordert, in Gefahr sei, dürfe nicht mit Russland verhandelt werden, auch nicht über einen Impfstoff, der vielleicht das Leben von Berlinern retten würde.


22.4.2021
Lügen
Corona
Junge Freiheit: Belegung von Intensivbetten
Intensivmediziner warnt vor Alarmismus der Regierung


BERLIN. Der Intensivmediziner der Lungenklinik Bethanien in Moers, Thomas Hermann Voshaar, hat vor Panikmache im Kampf gegen Corona gewarnt. „Wir sind und waren zu keiner Zeit am Rande unserer Kapazitäten“, sagte er am Mittwoch gegenüber der Bild.

Der Alarmismus der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) sei unverantwortlich und unverhältnismäßig. Nicht mal ein Viertel der 22.000 Intensivbetten in Deutschland sei mit Covid-19-Patienten belegt, untermauerte Voshaar seine Kritik.

 
22.4.2021
Lügen
SPD
Junge Freiheit: Traditionserlaß der Bundeswehr
Kieler Tirpitzhafen: Ein schmuckloser Namenswechsel


Der Marinestützpunkt Kiel-Tirpitzhafen ist Geschichte – jedenfalls dem Namen nach. Statt dem des Großadmirals Alfred von Tirpitz (1849-1930) trägt er nun die nüchterne Bezeichnung Marinestützpunkt Kiel-Wik. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) genehmigte den entsprechenden Antrag.

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) äußerte sich gegenüber dem NDR erfreut über diesen Schritt. „Wir haben nur diesen einen Marinehafen in der Wik und hier gibt es auch noch eine andere Tradition. Denn hier sind 1918 die ersten deutschen Arbeiter- und Soldaten-Räte an Land entstanden.“


22.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Junge Freiheit: Anschlag auf BuchHaus Loschwitz
Eingeschlagene Scheiben


Die dürren Fakten: Dresden. Eine in der Nacht zum 19. April durch ein Wurfgeschoß eingeworfene doppelte Schaufensterscheibe des BuchHauses Loschwitz, wo sich auch der Verlag edition buchhaus loschwitz sowie die Wohnräume der Buchhändler und Verleger Susanne Dagen und Michael Bormann befinden. Im Laden wabert der Gestank von Buttersäure, die dort durch einen Zünder aus dem Wurfgeschoß freigesetzt wurde. Zünder – Das kann zu einem Brand führen. Und mit einem Brand wird zumindest billigend in Kauf genommen, daß die im Haus Schlafenden zu Schaden kommen.

22.4.2021
Lügen
Corona
will wohl keiner...
Epochtimes: Spahn erwartet Corona-Impfungen für alle spätestens ab Juni – Verfall von Impfdosen wegen stockender Impfkampagne befürchtet

Mediziner fürchten, dass die Impfkampagne in Deutschland wegen Unsicherheiten rund um den Corona-Impfstoff von Astrazeneca stocken wird. „Es wird Impfstoff ablaufen und weggeworfen werden“, sagte der Chef des Bremer Hausärzteverbands, Hans-Michael Mühlenfeld, dem Nachrichtenportal T-Online. „Das ist natürlich fürchterlich und inakzeptabel in einer Situation wie dieser.“

Die Menschen müssten nun gemeinsam dafür sorgen, dass es nicht so weit komme, sagte die Vizepräsidentin der Bundesärztekammer, Ellen Lundershausen. Um den Bürgern die Unsicherheit bei Astrazeneca zu nehmen, sei es wichtig, dass sich noch mehr Politiker über 60 damit impfen lassen, so Lundershausen und Mühlenfeld.


22.4.2021
Lügen
Lauterbach
ScienceFiles: b.1.617 – Gesundheitsexperte: Ist Lauterbach dumm oder geht er seiner eigenen Hysterie auf den Leim?

Als Politainer kann man Karl Lauterbach einen gewissen Unterhaltungswert nicht absprechen.

Als Gesundheitsexperte, der zu sein ihm Medien angedichtet haben, muss man ihm jedoch jegliche Kompetenz und jegliches Wissen über das Virus, das er so prominent zum Anlass nimmt, um Ausgangsbeschränkungen für die deutsche Bevölkerung zu fordern, absprechen. Das neueste Beispiel hat die “indische Mutation”, b.1.617 zum Gegenstand.

 
22.4.2021
Lügen
Linke
Grins
ScienceFiles: Anti-IMPF-Diskriminierung: Seite bietet Branchenverzeichnis von Unternehmen, die nicht nach Impfstatus diskriminieren

Mit Abstand betrachtet ist es witzig:

Linke sind gegen Rassismus und betreiben eine Gesellschaft, in der die Apartheid zu ganz neuen Formen der Rassentrennung getrieben wird, dieses Mal werden z.B. Schwarze abgesondert, weil man sich besonders um sie kümmern will, nicht, weil man nichts mit ihnen zu tun haben will.

 
22.4.2021
Lügen
Corona
RT: Gesundheitsverbände: Keine besondere Corona-Gefahr für Kinder und Jugendliche

Zwei Gesundheitsverbände argumentieren mit Verweis auf die geringen Sterblichkeitsraten bei Corona-Fällen unter der jüngeren Bevölkerung gegen die Schließung von Bildungs- und Betreuungseinrichtungen während der COVID-19-Pandemie.
 
22.4.2021
Lügen
Corona
jaja
Epochtimes: RKI: Grippewelle ausgeblieben – Novum mindestens seit 1992

Die Schwere der Grippewelle variiert normalerweise von Jahr zu Jahr. Aufgrund der Pandemie existiert die aktuelle Grippe-Saison jedoch schlichtweg gar nicht.

Mit bisher nur 519 im Labor bestätigten Fällen geht die wohl schwächste Grippe-Saison seit Jahrzehnten in Deutschland dem Ende entgegen.


22.4.2021
Lügen
Söder
Journalistenwatch: Burgfrieden trotz Schlappe: Söder lässt sich als starker Mann der Zukunft feiern

Eine Niederlage ist für einen so selbstgefälligen und machtbewussten, aalglatten Polit-Opportunisten wie „Södolf“ Söder keine Niederlage, sondern ein Etappensieg – und so lässt er sich aus den eigenen Reihen als Kanzler der Herzen huldigen, dessen große Stunde erst noch komme. Sein eigener Vorgänger als CSU-Vorsitzender, Erwin Huber, mag Söder partout nicht als Verlierer des Machtkampfs in der Union betrachten: Söder sei sogar „einflussreicher denn je.“

22.4.2021
Lügen
Linke
Corona
Journalistenwatch: Hamburg: Stelzenlaufen gegen hohe Corona-Zahlen bei Migranten

Im rot-grün regierten Hamburg gibt es offiziell eigentlich nur arme und reiche Stadtteile, doch jetzt kann man auch hier die besonders hohe Anzahl von Corona-Fällen bei Migranten in bestimmten Stadtteilen nicht mehr tabuisieren.
 
22.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Impfkampagne der Bundesregierung: Günther Jauch bekam „massenhaft“ Hassbriefe

Er ist einer der Prominenten, die für die Impfkampagne der Bundesregierung werben. Das scheint aber nicht allen zu gefallen. Günther Jauch las aus Drohbriefen vor.

Der TV-Moderator Günther Jauch hat im Fernsehen aus Hass- und Drohbriefen vorgelesen, die er wegen seines Engagements für die Impfung gegen das Coronavirus bekommen hat.

Der 64-Jährige, der sich derzeit selbst wegen einer Corona-Infektion in Quarantäne befindet, las am Mittwochabend per Videoschalte bei „stern TV“ aus einzelnen Briefen vor, die er nach eigenen Worten „massenhaft“ erhalten habe. Einige Verfasser drohten Jauch darin massiv und beschimpften ihn. „Ich wundere mich tatsächlich, dass es so viele sind“, sagte Jauch. „Und dass die sich vor allen Dingen überhaupt nicht scheuen, das mit vollem Namen zu machen.“


22.4.2021
Lügen
was soll das...
Journalistenwatch: Koalition streitet über längeren Insolvenzschutz für Unternehmen

Berlin – Damit sich die Verantwortlichen des Corona-Desasters über die nächste Bundestagswahl retten und dann weitere vier Jahre Diäten kassieren zu können, ist es überlebensnotwendig, dass der wirtschaftliche Zusammenbruch, der definitiv kommen wird, bis zum Oktober hinausgezögert wird. Die Asozialisten sind hierbei ganz besonders eifrig
 
22.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Hamburger Schnelltests an Schulen enthalten giftige Flüssigkeit – Schüler benutzen sie ohne Schutz

Zur Kritik an den Schnelltests an Schulen bezüglich deren Unsicherheit und der Möglichkeit, die Inzidenzzahlen hochzutreiben, kommt nun ein weiteres Problem. In Hamburg werden Schnelltests verwendet, die eine hochgiftige Flüssigkeit enthalten. Bei sachgemäßer Anwendung sei das aber ungefährlich, heißt es.

Nachdem die Stadt Hamburg festgestellt hatte, dass in den an Schulen eingesetzten Corona-Schnelltests Sars-CoV-2 Rapid Antigen Test der koreanischen Marke SD Biosensor eine hochgiftige Flüssigkeit enthalten ist, stoppte sie den Einsatz bei den Kindern. Diese hatten zuvor die Tests unter Aufsicht der Lehrer selbst angewandt.


22.4.2021
Lügen
Corona
UK
Grins
ScienceFiles: Wegen Lockdown-Politik: Gastwirt wirft Chef der Labour Party aus seinem Pub: “You utterly failed me!”

Sir Keir Starmer, Parteivorsitzender von Labour, sitzt der Schrecken wohl noch in den Gliedern. Er wurde mit einer besonderen Spezies konfrontiert: Einem Wähler. I’ve voted for Labour all my life”, ich habe immer Labour gewählt, sagt Rod Humphris im folgenden Video. Und dennoch ist die Interkation zwischen Starmer und Humphris in die Hose gegangen, denn Humphris ist keiner dieser handverlesenen Anhänger, die in die Nähe des Politikers “Starmer” gelassen werden, um sich dort ihre Begeisterung vom Herzen zu reden. Humphris ist ein genuiner Labour Wähler, der offenkundig verärgert ist, ob der nicht vorhandenen Opposition.
 
21.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Kinderarzt Janzen warnt vor unnötig gefährlicher Testmethode in Schulen

Der Kinderarzt Eugen Janzen wendet sich mit einer eindringlichen Warnung zu den anstehenden Selbsttests der Kinder in den Schulen an die Öffentlichkeit. Die Durchführung der jetzt für die Daueranwendung vorgesehenen Nasentests ist für die Kinder gefährlich. Mit einem Video-Appell wendet sich der Mediziner an seine HNO-Kollegen.
 
21.4.2021
Lügen
Corona
Alles Absicht
RT: Wegen Corona-Krise: Experten warnen vor steigender Krebssterblichkeit in Deutschland

Die Corona-Krise drängt andere Krankheiten in den Hintergrund – darunter auch Krebs. Deutsche Experten warnen vor einem Anstieg der Tumormortalität. Britische Experten mahnen zudem: Die Erforschung neuer Krebstherapien werde um Jahre zurückgeworfen.

21.4.2021
Lügen
Corona
Grins
Journalistenwatch: Corona-Polizei hält die Hand dazwischen: Paar bei Sex im Bahnhof – ohne Maske – erwischt

Am Frankfurter Fernbahnhof wurde ein Paar beim Sex ertappt. Merkels Corona-Polizei ging dazwischen: Beide erhielten Hausverbot und wurden angezeigt – auch, weil sie beim erotischen Stelldichein keine Corona-Maske trugen.
 
21.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Weiblich, grün, jung – Doch wofür steht Annalena Baerbock außenpolitisch?

Am Montag wurde Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin der Grünen gekürt. Sie gilt als frisch und unverbraucht. Doch wofür steht die 40-Jährige außenpolitisch? Einen Hinweis gibt ihre Position als "Young Leader" im Nachwuchsprogramm des Weltwirtschaftsforums.

21.4.2021
Lügen
waren es wieder Linke?
Danisch: Hass und falsche Vergewaltigungsvorwürfe bis zum Mordaufruf

Aber nichts, was unsere Politik, die Bundesjustizministerin und vorgebliche Hasskämpferin Labrecht und die Massenmedien interessieren würde. Passt nicht in das Politschema
 
21.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Ich hab den Beruf verfehlt

Marxistin, Antikapitalistin und Black-Lives-Matter-Gründerin hätte ich wirklich werden sollen. Die hat sich nicht nur eine, sondern gleich vier Luxusdomizile in Millionärsgegenden gekauft. Wusste gar nicht, dass die Antifa so auf Millionärsvillen steht.

Aber das ist wie mit den Grünen. die haben ja auch die geilsten und meisten Flugreisen. (Und sie hat ja da nun auch eine Landebahn direkt vor der Hütte.)

Marxistische Verlogenheit hat halt unbestreitbar ihre Vorteile – für den Lügner
 
21.4.2021
Lügen
Linke
Sozialismus
Danisch: Movimiento al Socialismo und die Flaschen von Bolivien

Für alle, die immer noch auf den Schwindel reinfallen, dass sich Sozialismus für Umweltschutz einsetze:

Guckt mal, wie es im Uru-Uru-See von Bolivien aussieht.

RTL ist übrigens ein Fehler unterlaufen, sie reden da von einem 260 Quadratmeter großen Gewässer, was ja nur den Umfang von ein bis zwei Messi-Wohnungen hätte. Nee, der See hat 260 Quadratkilometer, was wegen des Quadrats nicht nur die tausendfache, sondern millionenfache Fläche ist. Jedenfalls laut Wikipedia. Nach Google Maps Karte erscheint mir das etwas weniger, schaut man sich aber das Satellitenfoto an, sieht man, dass der – im Gegensatz zur Kartendarstellung – mit dem angrenzenden Lago Poopo verbunden ist, und dann passt’s.


21.4.2021
Lügen
Corona
Wichtig
RT: Mediziner warnen vor Alarmismus: Weniger als ein Viertel der Intensivbetten für Corona-Patienten

Einige Mediziner sehen den Alarmismus der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) als unverantwortlich und unverhältnismäßig an. Ihrer Auffassung nach sei der Alarm "von den tatsächlichen Zahlen nicht gestützt".
 
21.4.2021
Lügen
Corona
Grins
Danisch: Endlich bin ich auch mal offiziell benachteiligt

Ich dachte schon, ich erlebe es nicht mehr, aber: Alleinstehende trifft Corona noch viel härter

Boah, bin ich erleichtert, dass mich endlich auch mal was „hart trifft”. Wurde auch höchste Zeit
 
21.4.2021
Lügen
SPD
Das ist wohl die Höhe...
Danisch: SPD und Islam
Mal abgesehen von dem Faktum, dass ich mich nicht erinnern könnte, dass die SPD sich bei weißen Männern für die Verdächtigungen entschuldigt oder für all die schönen Stunden bedankt hätte, die Lebensversager wie Lindh und andere SPD-Politiker auf Kosten der Steuerzahler verbringen, ohne auch nur einen Meter in seinem Leben gearbeitet zu haben, würde ich noch die Frage aufwerfen, wie es eigentlich zu solchen „Verdächtigungen“ kommt.
 
21.4.2021
Lügen
Korruption
Danisch: Merkels schmutzig-korrupter Hofschranzensumpf

Das würde mir ja alles noch einleuchten, wenn damit eine adäquate Leistungssteigerung einherginge.

Tut sie aber nicht.

Im Gegenteil ist die Regierung immer stärker dysfunktional, und in der Corona-Pandemie zeigt sie sich eigentlich bei Null.

Dieser Staat kostet immer mehr Geld, leistet aber nicht nur immer weniger, sondern das, was der Staat noch leistet, beruht immer stärker auf Beratern wie McKinsey, Accenture und anderen. Wir zahlen nicht nur immer mehr Staatsbedienstete, sondern zusätzlich nochmal externe Berater, die dann deren Arbeit machen, und das dann im Ergebnis auch noch grottenschlecht.

Bundeswehr: Eigentlich nicht einsatzfähig.

Digitalisierung: Totalschaden.

Frauenministerium: Klapsmühle.

Und so weiter und so fort.

 
21.4.2021
Lügen
Grins
Danisch: Beratungsanfrage zu feuerfester Wimperntusche

Was meine Kompetenzbereiche angeht, so kann ich aber sagen, das diese Bilder aus mindestens zwei Gründen politisch völlig inakzeptabel sind und die Feuerwehr als Rassistenansammlung entlarvt:

Blackfacing
Es ist mir als Teilexperten natürlich nicht entgangen, dass die Damen ein Wangenrouge der Nuance „Charcoal” auflegen und – das kommt auf den Fotos natürlich nicht rüber – auch einen der angesagten Fragrances Löschzug Nº 5, Chemieunfall oder Kreuzberger Fahrzeugbrand – zwar authentisch, geht aber politisch gar nicht.

Blackfacing.

Cultural appropriation und rassistisch unsensible Brandstiftung. Da würde sich die nicht-weiße Bevölkerung massiv verletzt und ausgegrenzt fühlen, wenn sie aus einem brennenden Haus gerettet werden sollten und dann jemand kommt, der sich auf schwarz geschminkt hat.

Rassismus
Es fällt mir natürlich sofort auf, dass in der ganzen Kampagne nur weiße Frauen auftauchen. Keine Schwarze, keine Muslima. Obwohl doch gerade der Feuerwehrhelm, die Vollbekleidung und der Atemschutz religiösen Verhüllungsanforderungen besonders gerecht werden sollte.
 
21.4.2021
Lügen
Corona
USA
Epochtimes: USA: Ein Joint als Corona-Impfprämie

In New York ist eine Corona-Impfprämie der besonderen Art verteilt worden: Jeder, der den Nachweis über mindestens eine Corona-Impfspritze vorlegen konnte, durfte sich am Dienstag einen Gratis-Joint abholen. Dabei handelte es sich allerdings nicht um eine staatliche Prämie, sondern um eine Initiative von Aktivisten, die damit die kürzlich beschlossene Legalisierung von Cannabis als Genussmittel im Bundesstaat New York feiern wollten. Eine ähnliche Verteilaktion fand in der US-Hauptstadt Washington statt.

21.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Journalistenwatch: Buttersäure-Anschlag auf Buchhaus Loschwitz

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag einen Anschlag auf das Buchhaus Loschwitz in Dresden verübt. Die mutmaßlich aus dem linksextremistischen Gefilde stammenden Täter haben mit einem Stein eine Scheibe des Ladens zerstört und anschließend eine Flasche mit Pyrotechnik und Buttersäure in das Geschäft geworfen. Die Inhaberin Stadträtin Susanne Dagen (Freie Wähler) kommentiert den feigen Anschlag mit den Worten: „Bücher sind gefährlich! Buchhändler sowieso.“ 

21.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Angst vor Nebenwirkungen – oder Wut über Jauchs Schwindel? Millionen Deutsche haben keine Lust auf die Impfung

Auch wenn die Zulieferung der Impfstoffe schleppend verläuft und Deutschland anderen Ländern grandios hinterherhinkt – die Zahl der Impfdosen wächst und wächst, und seit der Aufnahme der Hausarztpraxen in den nationalen Impfplan kommt eine gewisse Beständigkeit in die Kampagne. Doch nun stellt sich ein neues Problem: Immer mehr Deutsche werden offenbar zu Impfskeptikern – und denken trotz vorhandener Berechtigung nicht daran, von derselben Gebrauch zu machen. Das zeigt sich vor allem in Berlin.
 
21.4.2021
Lügen
Lauterbach
RT: Lauterbach wittert Gefahr wegen indischer Variante: "Bundesnotbremse sollte verschärft werden"

Nach der britischen Corona-Variante droht nun die neueste Mutante aus Indien die Welt heimzusuchen. Auch wenn sich laut Experten noch "kein verlässlicher Trend" erkennen lasse, geht Karl Lauterbach von einer "besonderen Gefahr" für Deutschland aus. Der SPD-Politiker fordert eine Verschärfung der "Bundesnotbremse".
 
21.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Epochtimes: Stuttgart: Prozess um linksextreme Schläger vertagt – Lebensgefährlicher Angriff auf Corona-Demonstranten

Im Mai 2020 wurden drei Personen auf dem Weg zu einer großen Corona-Demonstration in Stuttgart von einem linksextremen Schlägertrupp überfallen. Am Montag sollte der Prozess beginnen, in dem es um versuchten Totschlag und gefährliche Körperverletzung geht.

Der Prozessbeginn am 19. April vor dem Landgericht Stuttgart (3. Große Strafkammer, Jugendkammer) gegen linksextreme Schläger wird um eine Woche vertagt. Nach einer halben Stunde noch vor Verlesung der Anklageschrift wurde das Verfahren auf den 26. April verschoben, weil einer der beiden Angeklagten (20, 24) in der Untersuchungshaft Kontakt zu einem Corona-Infizierten gehabt habe, berichtet der „SWR“.


21.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Nach Kanzlerkür der Grünen teilt Baerbock bereits gegen Putin und das russische "Regime" aus

Nur wenige Stunden nachdem Annalena Baerbock offiziell von den Grünen zur ersten Kanzlerkandidatin der Partei aufgestellt wurde, teilte sie am Abend in einem TV-Interview gegen Russland aus. Sie warf dem "Regime" in Moskau vor, den russischen Oppositionsblogger Alexei Nawalny "sterben zu lassen".

20.4.2021
Lügen
Korruption
RT: Bericht: Provisionen bei Masken-Deals sollen mehr als 11 Millionen Euro betragen

In der Affäre um Provisionen für Vermittlung von Maskengeschäften an Ministerien sollen höhere Geldbeträge vereinbart sein als bislang bekannt. Laut einem Medienbericht sollte die Gruppe um die zwei CSU-Politiker gar 11,5 Millionen Euro an Provisionen kassieren.

20.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Harvard-Studie belegt: „Long Covid“ ist nicht schlimmer als „Long Influenza“

Zu den Lieblingskrücken der Corona-Panikmacher gehört, in Ermangelung von Übersterblichkeit und ursächlich-eindeutig auf Sars-CoV2 zurückzuführenden Todesfällen (also wirklich „an“ statt nur „mit“ Gestorbenen), der Mythos vom „Long Covid“: Jeder vierte Coronapatient ­soll angeblich unter Langzeitfolgen der Krankheit leiden. Das Schweizer Magazin „Gesundheitstipp“ berichtet nun über neue US-­Studien, die belegen, das es sich um maßlos übertriebene Zahlen handelt.
 
20.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Annalena Baerbock: Die Kanzlerin der Medien

Annalena Baerbock ist seit Montag die Kanzlerkandidatin der Grünen. Politische Verantwortung musste sie bisher nicht tragen. Doch ab jetzt braucht sie alle Hilfe, die sie von den Medien bekommen kann. Und eines ist sicher: die wird sie bekommen.

20.4.2021
Lügen
Journalistenwatch: Der Dröge und das Biest: Laschet und Baerbock besiegeln Deutschlands Untergang

Ein direkter Nachfahre von Karl dem Großen und ein Ex-Trampolinstar vollenden das von Angela Merkel begonnene Zerstörungswerk final: Bei der Entscheidung zur K-Frage ging es nie um Positionen oder Inhalte der Union, sondern nur um eine Frage: Wie kann bestmöglich garantiert werden, dass ein Grüner den nächsten Bundeskanzler stellt? Söder war dafür zu populär, gegen ihn hätte die gestern zur Kandidatin gekürte Annalena Baerbock es nur zu Vizekanzlerin geschafft. Nur Armin Laschet sorgt zuverlässig für den weiteren Absturz der Union in den Umfragen, der die Grünen glücklich zur stärkten politischen Kraft machen wird.
 
20.4.2021
Lügen
Grüne
Journalistenwatch: „Arsch auf Grundeis“: Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock

Deutschland wird weiblicher – und das ist angeblich gut so. Von den Grünen kaum zur Kanzlerkandidatin gekürt, tingelt Annalena Baerbock durch die Sendeanstalten, wo sie von Moderatoren interviewt wird, die ihr am Ende des Gesprächs applaudieren. Für die Leistungsträger in Deutschland wird es allmählich Zeit, sich ernsthaft mit dem Thema Auswanderung zu beschäftigen. Flieht, ihr Narren! Der Kommentar.
 
20.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Professor erklärt Baerbock-Erfolgsrezept: "Klimaschutz, jung, Frau"

Die Entscheidung der Grünen zur Wahl Baerbocks als Kanzlerkandidatin überrascht den Hohenheimer Kommunikationswissenschaftler Frank Brettschneider nicht. Baerbock gelte als glaubwürdige Expertin zum Thema Klimaschutz und stehe für eine neue Generation in der Politik.

20.4.2021
Lügen
Journalistenwatch: „Anonymous“ erbeutet „Querdenker“-Adressen

Die Hackergruppe „Anonymous“ hat mehr als 10.000 Mitgliederadressen der Partei „dieBasis“ erbeutet und davon Auszüge veröffentlicht.
 
20.4.2021
Lügen
Grüne
Junge Freiheit: Bundestagswahl und Corona
Grüne wollen Wahlantritt für kleine Parteien erleichtern


BERLIN. Die Grünen drängen auf eine Änderung des Bundeswahlgesetzes, um den Antritt kleinerer Parteien zur Bundestagswahl zu garantieren. Grund ist die gesetzliche Hürde, daß Parteien, die nicht im Bundestag oder mit einer bestimmten Anzahl von Abgeordneten in Landesparlamenten vertreten sind, Unterstützungsunterschriften sammeln müssen, um bei der Bundestagswahl kandidieren zu können.

Die notwenige Anzahl an Unterstützungsunterschriften für sogenannte „nicht etablierte Parteien“ liegt je nach Bundesland zwischen 474 und höchstens 2.000. Durch die Corona-Pandemie und die geltenden Beschränkungen ist es für die Parteien deutlich schwieriger, die notwendigen Unterschriften zu sammeln. Die Grünen haben deshalb einen Antrag in den Bundestag eingebracht, der vorsieht, die Zahl der erforderlichen Unterstützerunterschriften auf 30 Prozent des geltenden Werts zu verringern, berichtet der Spiegel.


20.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Pusten statt Nasebohren – Forscher arbeiten an neuen Corona-Tests

Blasen statt unangenehmes Nasebohren: Französische Wissenschaftler forschen derzeit an einer Alternative zum PCR-Test.

Damit wollen sie noch in diesem Jahr eine Rückkehr zum „echten Leben“ ermöglichen.

„Tief einatmen“, sagt eine wissenschaftliche Assistentin zu dem zehnjährigen Alexander, der mit seinen Eltern in den Sportpalast von Lyon gekommen ist, um sich testen zu lassen. „Dann atmest du aus, bis du keine Luft mehr in den Lungen hast.“ Der Junge bläst wie geheißen in ein Rohr. „Total leicht“, ruft er.

 
20.4.2021
Lügen
jaja
Junge Freiheit: Ringen um Kanzlerkandidatur
CDU-Vorstand für Laschet / Söder gibt nach


BERLIN. Armin Laschet wird Kanzlerkandidat der Union. Nachdem der CDU-Bundesvorstand in der Nacht zu Dienstag in einer Abstimmung klar dafür votierte, den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten ins Rennen um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zu schicken, lenkte sein Kontrahent, CSU-Chef Markus Söder, am Mittag ein. „Die Würfel sind gefallen: Armin Laschet wird Kanzlerkandidat der Union“, sagte Söder. Die CDU habe getagt und entschieden. Das akzeptiere er nun. Er werde Laschet jetzt „ohne Groll, mit voller Kraft“ unterstützen.

20.4.2021
Lügen
Grüne
Junge Freiheit: ProSieben und Tagesthemen
Medialer Kanzlerkandidatinnen-Kult


Die Nominierung Annalena Baerbocks zur grünen Kanzlerkandidatin hat unter deutschen Medienschaffenden regelrechte Begeisterungsstürme ausgelöst. Dies galt bei weitem nicht nur für diejenigen Journalisten, die eh schon für ihre Affinität zu den Grünen bekannt sind. Die Staats-Satiriker von der ZDF „heute-show“ reagierten auf die Bekanntmachung aus dem grünen Hinterzimmer mit einem Tweet, der die historische Dimension deutlich machen sollte, die die erste grüne Kanzlerkandidatin für die Redaktion wohl hat. Die inhaltliche Aussage ließ sich in etwa so zusammenfassen: alle doof außer Annalena.

20.4.2021
Lügen
AfD
Epochtimes: AfD: „Verengte Sichtweise“ auf deutsche Geschichte muss überwunden werden

Die AfD will weg von einer - aus ihrer Sicht - «verengten» Sicht auf Deutschlands Historie. Es sei wichtig, auch auf Leistungen hinzuweisen. Die Partei schlägt eine Akademie für deutsche Sprache vor.

Die AfD-Bundestagsfraktion will eine aus ihrer Sicht „verengte Sichtweise“ auf die deutsche Geschichte überwinden. Man müsse „weg von der Fixierung auf negative Aspekte“, sagte der Abgeordnete Marc Jongen in Berlin.

 
20.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Aerosolforscher: Sport im Freien ohne Gefahr – „99,9 Prozent der Ansteckungen in geschlossenen Räumen“

Die Erkenntnisse der GAeF-Wissenschaftler sind schon seit Winter 2020 bekannt, ohne das die Politik daraus Entscheidungen für eine generelle Öffnung des Sports unter freien Himmel abgeleitet hat. „Das ist definitiv ein Versäumnis“, kritisierte der Nürnberger Pharmakologe Fritz Sörgel.

Beim kontaktlosen Sporttreiben im Freien gibt es laut der Gesellschaft für Aerosolforschung (GAeF) so gut wie keine Gefahr für Corona-Infektionen.

In der Berliner Politik wurde diese Entwarnung monatelang ignoriert, bis ein Offener Brief der GAeF an Kanzlerin Angela Merkel wie ein Weckruf wirkte.

 
20.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Epochtimes: Randale im Kreuzberger Nachgang: Nach Demo gegen Mietendeckel-Urteil flogen Flaschen und Steine

Es begann mit einer Demo gegen ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts gegen das Berliner Mietendeckel-Gesetz. Schließlich kam es zu Kämpfen mit der Polizei – allerdings erst nach der offiziellen Beendigung der Versammlung.

Eine kurzfristig angemeldete Demonstration in Berlin gegen das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das das Berliner Mietendeckel-Gesetz mit Beschluss vom 25. März außer Kraft gesetzt hatte, geriet am Donnerstag (15. April) aus dem Ruder. Tausende waren ab 17:30 Uhr einem Aufruf des Bündnisses „Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn“ gefolgt und hatten sich auf dem Hermannplatz im Stadtbezirk Neukölln versammelt.


20.4.2021
Lügen
RT: Autonomes Fahren: Erneutes Todesopfer nach einem Unfall mit führerlosem Tesla

Ein 2019er Tesla Model S ohne Fahrer ist am Wochenende in der Gegend um Houston, Texas gegen einen Baum gekracht und hat zwei Menschen das Leben gekostet. Es ist nicht das erste Mal in den USA, dass ein Unfall durch autonome Fahrzeuge zu Todesopfern geführt hat.
 
20.4.2021
Lügen
Corona
RT: Bildungspolitiker schlagen Schulunterricht im Freien vor

Vorschläge für die Fortsetzung des schulischen Unterrichts machen Politiker schnell. Steigt die sogenannte Inzidenz weiter, könnten Schulhöfe, Parkanlagen und Wälder als Klassenräume genutzt werden. Allerdings bleibt unklar, wie die Umsetzung dieses Vorschlags aussehen sollte.
 
20.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Weiterbildung im Mittelstand bricht in Corona-Krise ein

Vielen mittelständischen Firmen fehlt es in der Krise an Geld und Zeit für die Weiterbildung der Beschäftigten. Die Förderbank KfW fürchtet um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen.

Mittelständische Firmen haben die Weiterbildungsangebote für ihre Beschäftigten in der Corona-Krise einer Studie zufolge zusammengestrichen.

Nach der Analyse der staatlichen Förderbank KfW lag die Weiterqualifizierung bei der Hälfte aller Mittelständler, das waren rund 1,89 Millionen Unternehmen, im vergangenen Jahr auf Eis. Zuvor hatte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ darüber berichtet.


19.4.2021
Lügen
Merkel
Journalistenwatch: Merkels Gedenken: Schöner tot sein mit Corona

Anläßlich einer an Öligkeit kaum noch zu überbietenden Trauer- & Gedenkshow im Konzerthaus am Gendarmenmarkt zu Berlin simulierten die Spitzen des Staates und ihre Gäste tiefe Anteilnahme für die Hinterbliebenen von „Coronatoten“. Schlecht: Die allgemeinen Mortalitätsraten während der „Pandemie“ liegen im langjährigen Mittel, für einige Vergleichsmonate der vergangenen fünf Jahre sogar darunter. Weshalb fand die Trauer- & Gedenkshow also statt? – Die Erklärung.

19.4.2021
Lügen
Corona
jaja
Journalistenwatch: „Polizeiiiiii“: Geimpfte „Ärzte ohne Grenze“ feiern tatsächlich wilde Party

Wenn auf Eines in Corona-Deutschland Verlass ist, dann auf spitzelnde Nachbarn. Eine Gruppe von 30 Medizinern und angehenden Ärzten wagte in Köln das Undenkbare. Sie feierten bis in die frühen Morgenstunden bei lauter Technomusik und mit reichlich Alkohol eine ausufernde Examensparty. Gleich fünf Teams des Kölner Ordnungsamtes sprengten die „Orgie“ und riefen auch noch die Polizei dazu.

19.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Steinmeiers Corona-Gedenkveranstaltung: Staatspropaganda der Heuchler

Über die gestrige Corona-Trauerfeier in der Berliner Gedächtniskirche fassungslos den Kopf zu schütteln, der Politik Verlogenheit vorzuwerfen und harte Kritik an einer derartigen Inszenierung zu üben, hat nicht das Geringste mit einem Mangel an Empathie oder Pietät zu tun. Im Gegenteil: Gerade wer Mitgefühl mit an einer schlimmen Krankheit verstorbenen Menschen zum Ausdruck bringen will, dem muss die selektive Vereinnahmung einer bestimmten Opfergruppe genuin gegen den Strich gehen. 2.500 bis 3.000 Menschen sterben jeden Tag in Deutschland, an Ursachen, die weit eindeutiger sind als der mögliche, aber fast nie alleinausschlaggebende Faktor eines politisch instrumentalisierten Virus. Doch noch nie gab es für all diese Opfer spezielle staatliche Trauerfeiern.
 
19.4.2021
Lügen
Gauck
Journalistenwatch: Wo lebt der denn? Gauck lobt Verhalten der Jugendlichen und die Regierung in Coronakrise

Berlin – Um die Pandemie-Propaganda aufrecht zu halten, zieht Angela Merkel wirklich die merkwürdigsten Gestalten aus dem Sumpf der Politik. Jetzt hat sogar Alt-Bundespräsident Joachim Gauck das Verhalten der Jugendlichen in der Coronakrise gelobt. Natürlich gebe es auch Probleme mit jungen Leuten, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Aber wenn die ausrasten, kann ich das ja eher verstehen, als wenn meine Altersgenossen ausrasten.“

 
19.4.2021
Lügen
Corona
RT: Mehr als 800.000 Berliner ignorieren bisher ihr Impfangebot

Wie eine Anfrage der Berliner FDP ergab, hält sich die Impfbereitschaft in der Hauptstadt bisher in Grenzen: Obwohl bisher mehr als 1,6 Millionen Einwohner eine Einladung zur Impfung erhalten hatten, hat etwa die Hälfte noch keinen Impftermin vereinbart.
 
19.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Annalena Baerbock als Kandidatin der Grünen fürs Kanzleramt gekürt

Annalena Baerbock oder Robert Habeck? Nun ist es raus: Baerbock führt die Grünen als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl. Der Parteivorstand hat heute die 40-Jährige für den Spitzenposten nominiert. Derzeit sind die Grünen zweitstärkste Kraft hinter der CDU/CSU.

19.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Dank Corona droht der Krebs-Kollaps

Die Versorgung von Krebspatienten in Deutschland gerät in höchste Gefahr, warnen Medizinexperten. Die Langzeitfolgen für Krebspatienten durch nicht rechtzeitig diagnostizierte und behandelte Erkrankungen sind nicht absehbar, vorhersagen das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ), die Deutsche Krebshilfe und die Deutsche Krebsgesellschaft.
 
19.4.2021
Lügen
Grins
Danisch: Ereignisschwund

Ist Euch mal was aufgefallen?

Ist Euch mal aufgefallen, dass es eigentlich keine Nachrichten mehr gibt?

Dass den Zeitungen, Nachrichtensendungen, Magazinen längst der Stoff ausgeht? Da nichts mehr kommt? Hatte ja schon erwähnt, dass sich die heute show schon über den Geschmack von Spargel aufregte und Böhmermann eine ganze Sendung lang vom Sand erzählte.

Selbst sowas wie Weihnachten, Neujahr, Ostern ist keiner Erwähnung mehr wert.
 
19.4.2021
Lügen
Entwicklungs-Hilfe
Die Unbestechlichen: Oxfam – Wölfe im Schafspelz: Wieder jahrelanger Missbrauch von Frauen und Kindern aufgeflogen

Sie sind die edlen Helfer, die in Entwicklungsländern ihr Bestes tun und für Bildung, Frauen- und Kinderrechte sowie Gesundheit kämpfen. Eine noble Sache. Doch leider tummeln sich in ihren Reihen auch einige „Helfer“, die genau die Ärmsten der Armen, denen sie helfen sollen, schamlos ausnutzen und missbrauchen oder die Gelder der Organisation veruntreuen. Und wieder ist ein Skandal wegen sexuellen Missbrauchs und Übergriffigkeiten gegen die schutzbefohlenen Frauen und Kindern hochgekocht. Wieder einmal werden der Organisation in Großbritannien die Gelder gesperrt und die Sache untersucht.


19.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Aktuelle sozialistische Sprachänderungen

Das heißt jetzt nicht mehr Ladendiebstahl, Raub und Plündern, sondern „materielle Befreiung“. Und man sollte sie nicht auf Video aufnehmen. Keine Befreiungsbeweise auf Youtube.

Hätte die CDU kürzlich beim Maskenskandal auch verwenden können. Ich würde zudem zeitgeistgemäß vorschlagen, künftig nicht mehr von Vergewaltigung und sexueller Belästigung, sondern nur noch von „erotischer Befreiung“ zu sprechen.

 
19.4.2021
Lügen
SPD
Die Unbestechlichen: Offener Brief an Thomas Kutschaty

Lieber Thomas Kutschaty,

als Ex-Genosse, der sich noch immer den einfachen Menschen verpflichtet fühlt, was die SPD leider inzwischen vermissen lässt, will mein Verstand nicht glauben, was ich gehört und gelesen habe. Zur geplanten Ausgangssperre war angeblich Dein Kommentar: „Es ist nicht unser oberstes Ziel, in private Wohnungen zu gucken, aber auf dem Weg dahin kann ich Menschen erwischen.“ Anscheinend schlägst Du zweifelhafte Schnüffelmethoden gegen die Bürger vor, willst sie unter Generalverdacht stellen und ausspionieren lassen. Das ist mit Sicherheit ein Fake, böswillige Unterstellung, denn das von Dir zu hören, kann einfach nicht stimmen.


19.4.2021
Lügen
Linke
Grüne
Danisch: Sterbende in der gendersemantischen Geschwätzfalle

Das ist jetzt aber richtig dumm.

Denn das neosozialistisch-marxistische Politdummschwätz hat uns doch eingetrichtert, dass es nicht mehr Student heißt, sondern „Studierende“, selbst wenn sie gerade nicht studieren. Und „Pflegende“ statt Pfleger, selbst wenn sie gerade nicht pflegen. Und sogar „Radfahrende“ und „Fußgehende“, selbst wenn sie gerade gar nicht fahren oder gehen, sondern vielleicht an der Ampel stehen (was die StVO betrifft), oder auch zuhause auf dem Sofa liegen und schlafen, und nur vom Radfahren begeistert sind oder einfach kein Auto haben, weil man die Gattungsbegriffe durch eine Partizipiensprache ersetzt hat.

So richtig dummes Geisteswissenschaftlergeschwätz.

 
19.4.2021
Lügen
Grüne
Junge Freiheit: Bundestagswahl
Grüne nominieren Baerbock als Kanzlerkandidatin


BERLIN. Die Grünen haben Annalena Baerbock am Montag zur Kanzlerkandidatin für die Bundestagswahl nominiert. Die Parteichefin setzte sich damit gegen ihren Co-Vorsitzenden Robert Habeck durch. Es ist das erste Mal, daß die Grünen mit einem eigenen Anspruch auf die Kanzlerschaft in den Wahlkampf ziehen.

Habeck bezeichnete seine Amtskollegin am Montag vormittag auf einer Pressekonferenz in Berlin als „fokussierte Frau“. Den Wahlkampf werde sie nicht alleine machen. Er werde „noch stärker als zuvor“ seine Regierungserfahrung einbringen. Baerbock war in der Vergangenheit vorgehalten worden, über keine solche Erfahrung zu verfügen.


19.4.2021
Lügen
Corona
Wichtig
Danisch: Update zum Umfallen

Danisch fragt – Realität antwortet.

Ich hatte neulich gefragt, warum man zu Anfang der Corona-Krise Videos aus China sah, wo Leute, die eben noch völlig normal schienen und keine Kranheitssymptome zeigten, von einer Sekunde auf die andere einfach umkippen wie ein Brett, ich sowas aber aus Europa oder den USA nie gesehen habe.

 
19.4.2021
Lügen
Grüne
Epochtimes: Annalena Baerbock wird Kanzlerkandidatin der Grünen

Die Grünen ziehen mit Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl. Das gab Ko-Parteichef Robert Habeck am Montag bei einem gemeinsamen Auftritt mit Baerbock in Berlin bekannt. „Wir haben eine klare Idee einer Kanzlerschaft für Deutschland“, sagte die 40-Jährige. Es gehe darum, „verändern statt zu versprechen“.

„Klimaschutz ist die Aufgabe unserer Zeit, die Aufgabe meiner Generation“, sagte Baerbock. Die Politik der neuen Bundesregierung müsse Klimaschutz für alle Bereiche zum Maßstab machen, um das Pariser Klimaabkommen zu erfüllen.


18.4.2021
Lügen
Linke
RT: Nach gekipptem Mietendeckel: Droht jetzt der Kollaps für die sozial Schwächsten?

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Berliner Mietendeckel ist bislang offen, wie mit den "aufgelaufenen" Differenzbeträgen umgegangen werden soll. Eine Nachzahlung auf einen Schlag würde die sozial Schwächsten in große Bedrängnis führen.

18.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Neulich in der Linken-Klapsmühle…
Zumindest die Briten merkten zwischendurch mal, dass Linkssein einer schweren psychischen Erkrankung und kollektivem Wahnsinn gleicht.

18.4.2021
Lügen
Rente
Wichtig
Danisch: Rentenalter 69 Jahre

Über politische Verlogenheit

Heute kamen schon wieder welche daher, in diesem Fall irgendwelche „Wirtschaftsexperten“, die forderten, das Rentenalter auf 69 zu heben. Wegen Corona.

Komisch. Weil schon vor Corona gefordert wurde, das Rentenalter auf 69 oder 70 zu heben, und zwar, weil wir ja zusätzlich zu den eigenen Renten noch die der Flüchtlinge zu zahlen hätten, die ja, wie man ursprünglich sagte, gekommen seien, um unsere Rentenkasse zu sanieren. Nun seien sie eine zusätztliche Belastung.

 
18.4.2021
Lügen
Journalistenwatch: Merkel – eine Rassistin? Lambrecht: Kanzleramt blockiert Kampf gegen Rechtsextremismus

Berlin – Bevor die Asozialisten nach dem nächsten September ins politische Nirwana verschwinden, muss natürlich im „Krampf gegen Rechts“ noch ordentlich auf die Tube gedrückt werden

18.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: Es sind nicht die Maßstäbe der Grünen, die mich so besonders ankotzen.

Ach, Gottchen. Das Klingelschild wurde rot durchgestrichen.

Aber wenn die Antifa bei Leuten wie mir Drohschreiben an den Arbeitsplatz schickt, Diffamierungsschreiben im Internet verteilt, einen in der Nachbarschaft als „Holocaust-Relativierer“ verleumdet, das Haus großflächig beschmiert, dann findet man das im linke Lager völlig normal und notwendig, finanziert sowas sogar noch aus Steuermitteln.

 
18.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Höchst brisant: Allzu weltoffenes Deutschland

Hurra, wir sind nach allen Seiten offen und damit nicht ganz dicht! / von Nicole Höchst 

Alles starrt auf die tägliche RKI-Veröffentlichung als tägliche Offenbarung und niemand außer der AfD und den freien Medien nimmt Merkel und Entourage öffentlichkeitswirksam übel, dass sie anderen, drängenden Problemen nicht die Aufmerksamkeit widmen, die diese aber unbedingt verdienen, weil sie unser Land für immer verändern werden. Zum Beispiel die Flüchtlings- und Zuwanderungsfrage.


18.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Aussgangssperre ab Montag

Ein Leser klagt mir sein Leid, dass sie in Baden-Württemberg ab Montag Ausgangssperren haben.

Was soll ich da erst sagen? Unter der Berliner Katastrophenregierung würde ich nicht erwarten, dass es vor Juni noch mal Montag wird – Montag ist aus und sie haben nicht nachbestellt. Und selbst wenn, dann wird er von irgendeinem Gericht wieder aufgehoben
 
18.4.2021
Lügen
Linke
Journalistenwatch: „Kapitalistisches Komasaufen“ gegen „rächtz“: Klebrige Heuchelei von Feine Sahne Fischfilet

Feine Sahne Fischfilet, die Mainstream-Lieblings-Punkband mit linksradikalem Hintergrund, will nicht nur Polizisten „kesseln“. Die jüngste Idee: Koma-Saufen gegen Rechts und nebenbei noch die eigene, kapitalistische Gier befriedigen. Anfang April wurde ein klebriger Pfefferminzlikör mit dem vielsagenden Namen „Grüne Boje“ über die linke Jubelgemeinde gekippt.

18.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Jugend neigt im Lockdown verstärkt zu Adipositas und Magersucht

Berlin – Nicht nur, dass die Profiteure der Pandemie vor allen Dingen den Kindern und Jugendlichen mindestens zwei wichtige Jahre ihres Leben rauben – nein, sie züchten auch eine Generation von verhaltensgestörten Bürgern heran

18.4.2021
Lügen
Linke
Wichtig
Danisch: „Der Sex der Radikalen“

Der Auto rschreibt darüber, dass sie im Jahre 1971 (also vor 50 Jahren, zeitnah zu den 68ern und der RAF) eine Studie gefertigt hätten:

Im Jahre 1971 haben wir 84 linksradikale Studenten befragt, die im Heidelberger Sozialistischen Patienten-Kollektiv den bewaffneten Kampf als wichtigstes Mittel der politischen Auseinandersetzung dargestellt haben. Dieser Gruppe von Studenten und Studentinnen wurde eine rechtsradikale Gruppe gegenübergestellt, die rechts von der NPD stand, und die sich unter anderem für die Einführung der NSDAP eingesetzt hatte. Diesen Gruppen wurden noch jeweils eine Gruppe von apolitischen und bürgerlich-demokratischen Studenten gegenübergestellt. Die Gruppen waren im Alter vergleichbar, während die Schichtzugehörigkeit und das Studienfach mit der politischen Richtung korrelierten.

Jo.

Nun sage ich ja oft, dass ich Linke und Rechte für baugleich und eng verwandt halte.

 
18.4.2021
Lügen
Korruption
Epochtimes: Vermögensarrest: Justiz stellt 1,2 Millionen Euro beim CSU-Politiker Sauter sicher

In der Union-Maskenaffäre hat die Justiz bei dem Abgeordneten Alfred Sauter offenbar rund 1,2 Millionen Euro sichergestellt.

Einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ nach, hat das Oberlandesgericht (OLG) München einen sogenannten Vermögensarrest gegen Sauter verfügt, der inzwischen auch vollzogen worden sein soll. Damit wolle das OLG verhindern, dass die fraglichen Geschäfte mit Corona-Schutzmasken zu einem Schaden beim Staat führen und zulasten der Steuerzahler gehen.


18.4.2021
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Sozialistischer Alptraum Berlin: 40.000 Mietendeckel-Opfer brauchen nun Staatshilfe

Bereits gestern hatte Jouwatch über das vom Berliner Senat angerichtete Hyper-Debakel im Zusammenhang mit der Totgeburt „Mietendeckel“ berichtet. Nun dämmert den Betroffenen, was der Senat mit seinem Versuch, den Sozialismus im Wohnungsbau quasi mit der Brechstange einzurichten, hier eigentlich angerichtet hat: Etliche Berliner Haushalte werden nun zur Kasse gebeten – und brauchen staatliche Unterstützung.

18.4.2021
Lügen
Journalistenwatch: Nachlassverwalter des Lockdowns: CDU-nahe Adenauer-Stiftung träumt von Innenstädten als „konsumfreie Orte“

Die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung denkt laut über die Zukunft der deutschen Innenstädte nach, wenn die seit 1945 zweite große Zerstörungswelle – infolge der Pandemie – einmal zu Ende ist. Dort, wo einst Einzelhandel, Fachgeschäfte und Gaststätten blühten, entsteht seit 13 Monaten nach und nach eine Art Todeszone, wie in einem Sperrring um einen havarierten Reaktor, nur bundesweit – und die soll sich künftig für wohlklingende Umnutzungsvorhaben wie „Gemeinschaftszentren“ anbieten.

18.4.2021
Lügen
Corona
Infosperber: Corona-Strategie: Besser hart und kurz als stop-and-go

Die Folgen von Corona waren in Australien weit weniger einschneidend als in Europa und den USA. Liegt das nur an der Strategie?

Wie viele Todesfälle und welche wirtschaftlichen Einbussen bewirkte die Corona-Epidemie in ausgewählten Staaten in Europa, in Nordamerika und Ozeanien? Diese Frage beantwortet eine soeben veröffentlichte Vergleichsstudie des französischen Ökonomie-Instituts «Molinari». Diese Studie bestätigt die Resultate, die Infosperber unter dem Titel «Corona-Bilanz» schon am 8. April veröffentlichte.

Hier nochmals die Resultate aus dem Infosperber-Artikel zusammengefasst und bezogen auf die Schweiz: Punkto Todesfälle «im Zusammenhang mit Corona» respektive punkto Übersterblichkeit bewegt sich die Schweiz im europäischen Mittelfeld, während ihre wirtschaftlichen Einbussen geringer waren als in den meisten andern westlichen Industriestaaten. Im Unterschied zur Molinari-Studie stützte sich der Infosperber-Artikel bei den Todesfällen auf die Übersterblichkeit, die aber weitgehend mit den Corona-Todesfallzahlen übereinstimmt, und auf den Zeitraum nur bis Ende 2020. 

 
18.4.2021
Lügen
Korruption
RT: Klüngel: Scharfe Kritik an Beförderung von Maas-Mitarbeiterin und Gehalt von über 12.000 Euro

Eine Juristin ohne jegliche diplomatische Erfahrung wird ab Sommer ständige Vertreterin Deutschlands bei den Vereinten Nationen. Darüber beschweren sich u. a. Grüne und FDP. Der Grund: Katharina Stasch fungierte jahrelang als Büroleiterin von Außenminister Heiko Maas.

18.4.2021
Lügen
Corona
Infosperber: Solange Schäden der Impfung nicht grösser sind als der Nutzen

Selbst wenn die Impfstoffe gegen das Coronavirus schwere Schäden verursachten, würde der Nutzen wohl als grösser eingestuft.

Die Zulassungsbehörden für Impfstoffe – in der Schweiz die Swissmedic und in der EU die EMA – vergleichen stets den Nutzen eines Impfstoffs oder eines Medikaments mit möglichen Nebenwirkungen oder Schäden, welche die entsprechenden Impfstoffe oder Medikamente nach dem Stand des Wissens verursachen. Solange der Gesamtnutzen klar grösser ist als der Gesamtschaden, werden Impfstoffe und Medikamente zugelassen.


18.4.2021
Lügen
Corona
Verarsche
RT: Die zentrale Gedenkfeier für die Corona-Toten und das Verdrängen der "Kollateralschäden"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier richtet am 18. April die zentrale Gedenkfeier für die Corona-Toten aus. Die Ministerpräsidenten haben dazu aufgerufen, Kerzen ins Fenster zu stellen. Die ungezählten anderen Opfer einer desaströs eindimensionalen "Corona-Politik" werden dabei ausgeklammert.

18.4.2021
Lügen
Korruption
Compact-Online: Volksverführer, Volksverräter – Söder: Ein Mann will die totale Macht

Markus Söder wirkt für viele wie aus der Zeit gefallen und deswegen sympathisch: Der fränkische Kraftmensch unterscheidet sich tatsächlich von den weichgespülten Charakteren der Merkel-Ära. Dabei sind es gerade seine Bulligkeit und sein Machtinstinkt, die für die Demokratie so gefährlich werden können. Erstabdruck in COMPACT 05/2021. _ von Federico Bischoff Söder punktet. Söder ist in Umfragen weit vor Laschet, sogar vor Merkel. Söder ist der Einzige, der die Grünen schlagen kann. Söder muss es machen.

18.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: Antifas im Knast: Das sind die Terroristen aus Connewitz – Erster Teil

Unter dem Hashtag #FreeLina wirbt die Antifa derzeit für die Freilassung einer Leipzigerin, der brutale Überfälle auf Andersdenkende vorgeworfen werden – Unterstützung erhalten die Linksextremisten dabei aus bürgerlichen Medien. Anders als diese haben wir mit den Opfern gesprochen: Wie groß die Gefahr von links wirklich ist, erfahren Sie im neuen COMPACT-Spezial „Antifa“.

 Zum ersten Mal seit 20 Jahren ermittelt der Generalbundesanwalt wieder gegen eine Linksextremistin. Als Lina Engel Anfang November in Karlsruhe aus dem Polizeihubschrauber steigt, wirkt nichts an ihr szenetypisch links. Die 26-jährige trägt Sneaker, knallrote Fingernägel und Minirock. Doch gemeinsam mit neun mutmaßlichen Mittätern wird ihr vorgeworfen, eine kriminelle Vereinigung gegründet zu haben. Gemeinschaftliche gefährliche Körperverletzung, besonders schwerer Hausfriedensbruch, räuberischer Diebstahl und Urkundenfälschung sind nur ein Teil der Vorwürfe, die gegen die ursprünglich aus Kassel stammende junge Frau und ihre Kumpane erhoben werden. Aus Ermittlerkreisen heißt es, die Gruppe sei besonders gefährlich, stehe „an der Schwelle zum Terrorismus“. Vom Szeneviertel Leipzig-Connewitz aus soll sie in 200 Kilometer Radius brutale Überfälle auf angebliche Rechte begangen haben. Die Tatwaffen: Hämmer.


18.4.2021
Lügen
So ein Blödsinn
Junge Freiheit: Querdenker
Üble Nachrede


Den Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland (ZdJ), Josef Schuster, umgibt ein Flair aus Melancholie und Vergeblichkeit. Sein Auftritt unterscheidet sich von der selbstgewissen Präsenz eines Heinz Galinski oder Ignatz Bubis, zwei seiner Vorgänger. Die beherzte Unbedarftheit einer Charlotte Knobloch liegt ihm gleichfalls fern, ebenso die gehässige Arroganz und Mir-kann-keiner-Mentalität des Michel Friedman. Die melancholische Anmutung ist charakterbedingt, aber sie hat auch Gründe und Anlässe, die  jenseits seiner Person liegen.

Das führt zur Frage, wie sich der sympathische Eindruck mit der Semantik seiner tagespolitischen Einlassungen verträgt. Beispielhaft ist sein Geleitwort zum Buch „Fehlender Mindestabstand. Die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde“, das soeben im Freiburger Herder-Verlag erschienen ist.


18.4.2021
Lügen
Korruption
Compact-Online: Markus Söder: Nicht der Enkel von Franz Josef Strauß

Schafft es Markus Söder, sich irgendwie den Weg in das Kanzleramt zu bahnen? Er wäre nach Franz-Josef Strauß und Edmund Stoiber der dritte CSU-Kanzlerkandidat, der für die Unionsparteien antreten würde. Söder war zwar in seiner Jugend ein Riesen-Fan von Strauß, ist ansonsten aber kaum mit seinem einstigen Vorbild zu vergleichen. Es folgen Auszüge aus dem COMPACT-Spezial Verrat am Wahler – Geschichte und Gegenwart der Altparteien.

Franz Josef Strauß:

Wir wollen von niemandem mehr, weder von Washington noch von Moskau, von keinem europäischen Nachbarn, auch nicht von Tel Aviv, ständig an unsere Vergangenheit erinnert werden.

Björn Höcke:

Wir Deutschen, also unser Volk, sind das einzige Volk auf der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.

 
18.4.2021
Lügen
Linke
ScienceFiles: Sie denken, Sozialdemokraten sind meschugge? Warten Sie, bis Sie Steve von Labour gesehen haben

Man benötigt keine Ausbildung, um sich als Polit-Darsteller zu verdingen.
Man kann strunzdumm sein, und dennoch zur Wahl antreten.
Man benötigt keine Berufserfahrung, keinen Fuß im richtigen Leben, muss nie außerhalb der parteipolitischen Versorgungsnetzwerke TÄTIG gewesen sein, um dennoch in Parlamenten zu sitzen.
Man kann dort den größten Mist erzählen und: Hey, macht doch nichts.

 
18.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: EXKLUSIV: Antifas im Knast: Wie Medien aus linken Terroristen Justizopfer machen wollen – Zweiter Teil

Sie schrecken selbst vor Mordversuchen nicht zurück: Von wegen linke Gewalt richtet sich nur gegen Sachen. Doch in den Medien wird der linke Terror systematisch relativiert. Anders als diese haben wir im Rahmen unserer investigativen Recherchen für COMPACT-Spezial „Antifa – Die linke Macht im Untergrund“ auch mit den Opfern gesprochen.

Teil II von II: In Teil I dieses Artikels ging es um die Antifa-Bande um Lina Engel (hier gratis nachlesen), die in mehreren Bundesländern brutale Überfälle auf Andersdenkende begangen haben soll. 


17.4.2021
Lügen
Linke
RT: Gewinnsteuer: Die Linke will Krisengewinner zur Kasse bitten

Die Linke im Bundestag fordert eine zusätzliche Steuer für Unternehmen, die in der Corona-Krise besonders hohe Gewinne gemacht haben, und verweist auf die Wettbewerbsverzerrung. Überdurchschnittliche Gewinnzuwächse und Vermögen sollen auch laut IWF gerechter verteilt werden.

17.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
RT: Corona-Sonderrechte für Beamte? Bundespolizei in Sachsen muss jetzt wieder solo speisen

Bei einigen Gastronomen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge durften Beamte der Bundespolizei, die aus dienstlichen Gründen in Hotels untergebracht sind, gemeinsame Mahlzeiten zu sich nehmen. Dabei soll es "schon mal zu geselligen Runden gekommen sein".

17.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: RKI: „Sozial Benachteiligte“ erkranken und sterben öfter an Corona

Berlin – Um die wirklichen Probleme in diesem Land nicht lösen zu müssen, versuchen die „Unverantwortlichen“ ständig mit irgendwelchen schwammigen Begriffen zu jonglieren, um so die Bevölkerung nicht noch weiter zu verunsichern. Nachdem sich Wieler einmal verplappert hat, ist er nun zum Regierungs-Sprech zurückgekehrt
 
17.4.2021
Lügen
Lauterbach
Journalistenwatch: Lauterbach macht sich für die „Generation dumm“ stark

Asozialisten sind bekanntlich nur stark und mächtig, wenn sie genügend dumme Wähler heranzüchten können, die ihren menschenfeindlichen Ideologien blind folgen. In diesem Zusammenhang könnte man auch die jüngste Äußerung von Karl Lauterbach, des wohl größten Gesundheitsexperten der SPD, seit es Taschentücher gibt, interpretieren

17.4.2021
Lügen
Journalistenwatch: Wird’s Söder, oder Söder?

Während Deutschland den Bach runtergeht, hat die CDU Wichtigeres zu tun. Sie ist dabei, den neuen Kapitän der Titanic, die gerade den Eisberg gerammt, hat ans Ruder zu bringen
 
17.4.2021
Lügen
Grins
RT: Homeoffice-Falle: Estnischer Abgeordneter raucht im Bett während Parlamentsdebatte

Im Homeoffice haben wir uns alle schon an eine lockerere Atmosphäre gewöhnt. Dies ist aber manchmal eine Falle. Ein Abgeordneter des estnischen Parlaments wurde beim Rauchen im Bett während einer Debatte zum Klimaschutz erwischt.

17.4.2021
Lügen
Korruption
BER
Journalistenwatch: Droht wieder Milliarden-Missbrauch von Steuergeldern? Pleite-Flughafen BER verlangt Schuldenschnitt vom Staat

Die gigantomanische Verbrennung und Veruntreuung von Steuergeldern ist in Corona-Zeiten alltäglich geworden, wo es auf öffentliche Haushaltsverschuldung und Zukunftshypotheken sowieso nicht mehr ankommt und jeder halbwegs solide Umgang mit Staatsfinanzen offenbar für immer passé sind. Wo alle Hemmungen fahrengelassen werden, sind dann auch noch ein paar Milliarden für marode Infrastrukturprojekte drin, die sowieso schon Unsummen verschlungen haben. Jetzt erbettelt die BER-Flughafengesellschaft für den gerade einmal sechs Monate geöffneten Pleite-Airport den ersten Riesen-Forderungsverzicht.
 
17.4.2021
Lügen
Lauterbach
RT: Farbanschlag auf das Auto von Karl Lauterbach verübt – Twitter dreht durch

Nach einem Tweet des SPD-Politikers Karl Lauterbach über einen Farbanschlag auf seinen Smart läuft auf Twitter eine Kommentar-Welle unter dem Hashtag #wirsindviele. Vor allem die Anhänger von Lauterbach formieren sich unter dem Slogan #VolleSolidarität.

17.4.2021
Lügen
Corona
Terror
Journalistenwatch: Der Lockdown als staatlich organisierter Terror gegen Kinder und Jugendliche

Die Zumutungen und Entwicklungsbeeinträchtigungen zu Lasten der Jüngsten und Wehrlosesten unter uns gehen weiter – und nehmen immer bedrohlichere Ausmaße an: Denn der Lockdown, dieser schlimmste vorstellbare Extremzustand einer einst intakten Gesellschaft, fordert seinen Tribut vor allem von Kindern und Heranwachsenden – und damit von denen, die durch den vorgeschobenen Anlass seiner Ausrufung eigentlich am wenigsten betroffen wären: einem Virus von allenfalls durchschnittlicher Gefährlichkeit. Die Psychiatrien und psychologischen Anlaufstellen sind dem Andrang nicht mehr gewachsen.
 
17.4.2021
Lügen
Grüne
Journalistenwatch: Grüne Blamage: Fahrräder statt Internet

Wenn es nicht so traurig und vor allem gefährlich wäre, könnte man von morgens bis abends über die durchgeknallte Grüne Sekte lachen. Aber allein die Tatsache, dass das Führungspersonal, bei sich wiederholenden Lächerlichkeiten und Peinlichkeiten, trotzdem inzwischen sogar für das Kanzleramt und Bundesministerien, in einem der bedeutendsten Industrie- und Wirtschaftsland der Erde, gehandelt wird, lässt einen erschaudern.
 
17.4.2021
Lügen
Korruption
Epochtimes: Verteidigungsministerium ignoriert Antikorruptionsregeln

Das Verteidigungsministerium hält sich nicht an die Antikorruptionsbestimmungen der Bundesregierung. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Bereits 2014 war festgelegt worden, dass ministeriale Beamte auf sogenannten korruptionsgefährdeten Posten nach spätestens fünf Jahren wechseln sollen.

Durch die regelmäßige Rotation soll eine zu große Nähe der Beamten zu Auftragnehmern ihrer Ministerien aus der Wirtschaft verhindert werden. Das Wehrressort aber musste nun auf eine Nachfrage des FDP-Angeordneten Marcus Faber einräumen, dass fast 16 Prozent der Beamten, die zum Beispiel über Auftragsvergaben entscheiden, deutlich länger auf ihren Posten bleiben.


17.4.2021
Lügen
Linke
RT: Polizei löst Linken-Protest gegen Ausgangssperre in Stuttgart auf

Am Freitagabend kam es zu linken Protesten gegen die neuen "Anti-Corona-Maßnahmen" in Stuttgart. Einerseits wurde dabei gefordert, die Ausgangssperren aufzuheben und andererseits forderte man einen harten "Industrie-Lockdown".
 
17.4.2021
Lügen
Korruption
Epochtimes: Abgeordnete müssen künftig Nebeneinkünfte, Vorsteuergewinne und Unternehmensbeteiligungen veröffentlichen

CDU, CSU und SPD haben ihren Entwurf für eine Änderung des Abgeordnetengesetzes fertiggestellt.

Nebeneinkünfte sollen demnach auf Euro und Cent offengelegt werden, sofern sie eine Bagatellgrenze von 1.000 Euro im Monat oder maximal 3.000 Euro im Jahr überschreiten, berichten die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Samstagausgaben).


17.4.2021
Lügen
Merz
Junge Freiheit: Früherer Unions-Fraktionschef
Merz kandidiert für den Bundestag


ARNSBERG. Der frühere Unions-Fraktionschef Friedrich Merz (CDU) ist zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Hochsauerlandkreis gewählt worden. Er setzte sich am Sonnabend in einer Kampfabstimmung gegen den CDU-Bundestagskandidaten Patrick Sensburg bei einer Aufstellungsversammlung in Arnsberg durch. Merz erhielt 327 Stimmen, Sensburg 126. Die Versammlung fand wegen der Corona-Pandemie in einem Fußballstadion unter freiem Himmel statt.

17.4.2021
Lügen
Rente
Corona
RT: Wirtschaftsinstitute fordern wegen Corona-Krise höheres Rentenalter

Wirtschaftsforschungsinstitute raten angesichts der in der Corona-Krise steigenden Staatsschulden und der alternden Bevölkerung zu einem höheren Rentenalter in Deutschland. Es werde eine Herausforderung, die Staatsfinanzen wieder auf eine solide Basis zu stellen.

17.4.2021
Lügen
Corona
RT: Offener Brief an die Politik: Drosten-Vorgänger Krüger fordert Fokus auf tatsächliche "Erkrankungen"

Die "7-Tage-Inzidenz" gilt der Bundesregierung als definitive Grundlage zur Beurteilung des Infektionsgeschehens. Nun kritisiert jedoch auch der ehemalige Chef-Virologe an der Berliner Charité, Prof. Detlev Krüger, deutlich die "Inzidenz" als Richtlinie. Gemeinsam mit dem Epidemiologen Prof. Klaus Stöhr schrieb er einen offenen Brief.
 
17.4.2021
Lügen
hm...
RT: Alle Bundesbehörden in Ostdeutschland haben ausnahmslos westdeutsche Chefs

Auf eine Anfrage der Fraktion Die Linke räumte die Bundesregierung ein, dass von sieben Bundesbehörden mit Sitz in Ostdeutschland keine einen dort geborenen Präsidenten hat. In Westdeutschland haben 63 Behörden zwei ostdeutsche Präsidenten, eine von zehn in Berlin.

17.4.2021
Lügen
Rente
Epochtimes: Rentenversicherung mahnt zu Vorsicht bei Anhebung des Rentenalters

Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, mahnt in der Diskussion um eine weitere Anhebung des Rentenalters zur Vorsicht. „Wir sollten uns genau anschauen, ob die Lebenserwartung tatsächlich immer weiter steigt“, sagte sie der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). „Es gibt ja auch schon Länder, wo das nicht mehr der Fall ist.“

Roßbach sagte, gegenwärtig gingen die Menschen im Durchschnitt mit 64,3 Jahren in Altersrente. Zudem laufe bis 2031 noch die Anpassung der Regelaltersgrenze auf 67 Jahre. Sie forderte:

„Wir sollten jetzt genau beobachten, ob die Menschen tatsächlich länger arbeiten oder ob sie vorgezogene Renten mit Abschlägen hinnehmen. Das sollte man wissen, wenn man über diese Frage diskutiert.“


17.4.2021
Lügen
Coronne
Korruption
RT: Warum schrieb der Senat von Berlin das Tragen von FFP-2-Masken vor?

Während die Berliner in der Öffentlichkeit FFP-2-Masken aufsetzen sollten, braucht das medizinische Personal "nur" OP-Masken zu tragen. Einen FDP-Abgeordneten in Berlin veranlasste das zu seiner Anfrage an den Berliner Senat. Die Dokumentation der Anfrage bleibt dennoch lückenhaft.
 
17.4.2021
Lügen
Linke
Korruption
Journalistenwatch: Shithole Berlin: Aus für sozialistisches Pfuschgesetz „Mietendeckel“, dubiose Deals bei Flüchtlingsbauten

Alle sozialistischen Träume zerschellen früher oder später auf dem harten Asphalt der Wirklichkeit. Gut, wenn – zumindest in diesem Bereich – deutsche Verfassungsrichter noch die Grundordnung schützen und dem Grundsatz „Wehret den Anfängen“ Geltung verschaffen, bevor die linken Gesellschaftsexperimente ihre Schäden in voller Wucht entfalten. Mit der absehbaren Einkassierung des Mietendeckels in Berlin hat Karlsruhe die regierende Kamarilla von SPD, Linken und Grünen daran erinnert, dass wir – zumindest was die Wirtschaftsordnung betrifft – noch in einem marktfreiheitlichen System leben, das Privateigentum vor dem Zugriff gefräßiger Umverteiler schützt.

17.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Politik auf der Intensivstation: Patientenstau dank Corona-Lockdowns

Aus dem Lehrbuch für politische Dilettanten: Was muss ich tun, um als besorgter, tief betroffener und fürsorglicher Berufspolitiker rüberzukommen? In diesen üblen Lockdown-Tagen, welche uns die Regierenden selbst in diesem Land beschert haben?
 
17.4.2021
Lügen
Maaßen
Journalistenwatch: Merkel im Nacken: Thüringens CDU-Landeschef: Auf Maaßen-Nominierung verzichten

Erfurt – Damit Angela Merkel „ihre“ CDU gereinigt und gesäubert nach der nächsten Bundestagswahl den Grünen zum Fraß vorwerfen kann, ist es wichtig, auch noch die letzten konservativen Flecken mit Bleichmitteln aus dem Kanzleramt aus der ehemals christlichen Partei zu entfernen.

17.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
Journalistenwatch: Steuerzahler soll jetzt auch noch Gewerbesteuerausfälle begleichen

Berlin – Dieses System kennt im Grunde nur einen Verlierer. Und das ist der Steuerzahler, der immer gleich doppelt verarscht wird. Zum einen ist er zum Dahinvegetieren verdammt, darf nicht in die Kneipe, in den Urlaub und zum Einkaufen. Zum anderen muss er dafür auch noch blechen. Er wird gnadenlos geschröpft. Wie hier zum Beispiel

17.4.2021
Lügen
Kanzler
Journalistenwatch: Söder wird’s

Kann man schon gratulieren? Der bayerische „Erbsenkönig“ Markus Söder liegt im völlig überflüssigen Kanzler-Kandidaten-Kampf weit vorne
 
16.4.2021
Lügen
so wie Uschi Glas?
RT: Merkel geimpft: Bundeskanzlerin erhielt erste Dosis AstraZeneca

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Freitag ihre erste Corona-Impfung erhalten. Merkel ist 66 Jahre alt und fällt damit in die Gruppe jener, die in Deutschland für AstraZeneca-Impfungen infrage kommen.

16.4.2021
Lügen
Linke
Terror
RT: "Schreckensbilanz" nach Mietendeckel-Demo: 13 verletzte Polizisten und Dutzende Festnahmen

Der Berliner Mietendeckel ist Geschichte. Am Donnerstag wurde das Landesgesetz vom Bundesverfassungsgericht als nichtig eingestuft. Nach der Verkündung des Urteils versammelten sich tausende Menschen zum Protest. In den Abendstunden eskalierte die Situation zeitweise.

16.4.2021
Lügen
Corona
RT: Erste deutsche Impftouristen kommen in Moskau an

Am Donnerstag hat sich die erste Gruppe deutscher Impftouristen, die sich mit dem russischen Corona-Impfstoff Sputnik V impfen lassen wollen, am Frankfurter Flughafen für die Reise in die russische Hauptstadt Moskau versammelt. RT DE hat die Gruppe begleitet.

16.4.2021
Lügen
Corona
UK
RT: Großbritannien laut Robert Koch-Institut kein Corona-Risikogebiet mehr

Die Bundesregierung hat Großbritannien mit Ausnahme einzelner Überseegebiete am Sonntag von der Liste der Risikogebiete gestrichen. Der Grund: stark gesunkenen Corona-Infektionszahlen. Einreisende aus Großbritannien müssen somit nicht mehr in Quarantäne.

16.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Deutschland 2021: Der Söder, die FAZ und die Corona-Egoisten

Markus Söder wurde erneut wortbrüchig und in der FAZ räsoniert Johannes Pennekamp über den mangelnden Kooperationwillen intelligenter Coronaskeptiker mit intellektuell herausgeforderten Impfgeilisten. Die exponentiell wuchernde Geldmengenvermehrung der EZB hat derweilen keiner auf dem Schirm. Deutschland 2021 ist nicht wirklich „am Arsch“, sondern es sieht aus wie ein besonders dicker. Der Rundumschlag.
 
16.4.2021
Lügen
AfD
RT: Bundestag lehnt AfD-Antrag "Alternative Maßnahmen zur Lockdown-Politik der Bundesregierung" ab

In der Corona-Krise unterscheiden sich die Parteien mit einer Ausnahme im Bundestag bezüglich der Gegenmaßnahmen nur geringfügig. Das zeigte sich bei der Abstimmung über den Antrag der AfD-Fraktion "Alternative Maßnahmen zur Lockdown-Politik der Bundesregierung".
 
16.4.2021
Lügen
Junge Freiheit: Lockdown
Die Antworten auf diese Fragen ist uns die Regierung schuldig


Der Schnelldurchlauf für die von der Bundesregierung beschlossene „Bundesnotbremse“, mit der die Länder entmachtet werden sollen, wurde gerade noch einmal so gestoppt. Doch die eingeschlagene Richtung ist klar: Die Corona-Einschränkungen sollen weiter bestehen und teilweise sogar verschärft werden. Seit mehr als einem Jahr müssen sich die Deutschen immer wieder anhören, warum der Lockdown verlängert wird.

Mal ist es die drohende Überforderung des Gesundheitssystems, mal sind es die Inzidenzzahlen. Dann ist es der R-Wert, der herangezogen wird, oder die Virusmutanten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist als Regierungschefin letztlich dafür verantwortlich, wie sie vor kurzem selbst eingestand. Und sie ist den Bürgern die Antwort auf einige Fragen schuldig, die ihr Handeln und das ihrer Regierung betreffen.


16.4.2021
Lügen
Linke
Junge Freiheit: Cancel Culture
Historiker Egon Flaig im Visier des Asta


OSNABRÜCK. Der Asta der Universität Osnabrück hat von der Hochschule gefordert, eine Veranstaltung mit dem Althistoriker Egon Flaig zu unterbinden. Hierbei handelt es sich um einen geplanten Online-Vortrag mit dem Titel „Die Grenzen von Machtkonzepten“, der vom Fachbereich Alte Geschichte für den 28. April angedacht ist.

„Egon Flaig ist nicht nur für seine wissenschaftlichen, sondern vor allem auch für seine rechten und revisionistischen Ansichten bekannt“, kritisierten die Studentenvertreter in einer Stellungnahme. Rechte versuchten, die Deutungshoheit über gesellschaftliche Diskurse zu erlangen. Deshalb seien Auftrittsverbote für Personen wie Flaig auch notwendiger Teil eines antifaschistischen Abwehrkampfes.


16.4.2021
Lügen
Corona
Grins
Epochtimes: „Land unter mit Anfragen“: Gefälschte Impfpässe werden bei Telegram angeboten

Nach Recherchen des ARD-Politikmagazins „Report Mainz“ werden in mehreren Gruppen im Messengerdienst Telegram gefälschte deutsche Impfpässe zum Kauf angeboten. Diese seien mit Stempel, Unterschrift und Aufklebern mit Chargennummer des Impfstoffs versehen, berichtete der Südwestrundfunk am Freitag vorab. Der Stempel täusche eine Herkunft aus großen Impfzentren wie etwa Bonn oder Frankfurt am Main vor.

16.4.2021
Lügen
Geht doch...
Junge Freiheit: Nach Abmahnung
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer löscht Anti-AfD-Tweet


DRESDEN. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat seinen kritischen Tweet zur AfD gelöscht. Grund sei die ihm von der AfD zugestellte anwaltliche Unterlassungserklärung. „Nach eingehender juristischer Prüfung, auch vor dem Hintergrund vergleichbarer Urteile, habe ich mich entschieden, den Tweet zu löschen. Meine persönliche Meinung, die ich mit dem Tweet deutlich gemacht habe, hat sich damit jedoch nicht geändert“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

Wie berichtet, hatte Kretschmer am vergangenen Samstag der AfD anläßlich ihres Parteitags in Dresden und der dort gefaßten Beschlüsse vorgeworfen, die Corona-Pandemie zu verharmlosen und dadurch viele Todesfälle in Kauf zu nehmen. „Die AfD ist eine Gefahr für unser Land“, warnte der Ministerpräsident auf Twitter und rief dazu auf, wachsam zu bleiben.

 
16.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Inzidenzzahlen realitätsfern: Führender Epidemiologe empfiehlt Einsatz von neuem Parameter

Aufgrund der Entwicklung in der Pandemie, das verstärkte Testen und die Impfungen, entfernen sich die Inzidenzwerte immer mehr von der gesundheitlichen Realität im Land. Ein führender Epidemiologe Deutschlands hat einen wichtigen Vorschlag zu machen, Maßnahmen und Infektionsgeschehen in Einklang zu bringen.

Prof. Dr. Gérard Krause ist Leiter der Epidemiologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig und einer der führenden Epidemiologen Deutschlands. Er kritisierte im Gespräch mit der „Tagesschau“, dass das neue Infektionsschutzgesetz auf der Sieben-Tage-Inzidenz basiert, was nach Ansicht des Forschers jedoch immer weniger die tatsächliche Gesundheitslage widerspiegele.


16.4.2021
Lügen
Linke
Compact-Online: Düsseldorf: Oberbürgermeister verteidigt Sänger Heino gegen politisch korrekte Zensur

Es gibt Gutmenschen, die bei der medialen Moralin-Olympiade so sehr nach dem ersten Preis gieren, dass sie selbst den Vorwurf des Schwachdenkertums nicht scheuen. Dazu zählt auch Michael Becker, Intendant des Düsseldorfer Konzerthauses Tonhalle. Dort soll der Schlagersänger Heino im Herbst ein Konzert geben. Aber der Möchtegern-Herkules der Politischen Korrektheit hatte ein Problem mit dem Werbeplakat.

Was aber zeigte das Plakat denn so Schreckliches? Einen geblackfacesten Heino in Hakenkreuz-Uniform? Nein, Schockauslöser war der Untertitel der Ankündigung: Denn unter „Heino goes Klassik – mit großem Orchester“ fand sich die skandalöse Feststellung: „Ein deutscher Liederabend“. Unerträglich, fand Becker und ließ eine Sprecherin des Hauses publikumswirksam verkünden: „Wir stören uns an dem etwas tümelnden Untertitel.“


16.4.2021
Lügen
Grüne
oder diesmal doch die Wahrheit
Epochtimes: Palmer kritisiert geplantes Infektionsschutzgesetz: „Nicht geeignet, um Pandemie in Griff zu bekommen“

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hält die Änderungen im Infektionsschutzgesetz insgesamt „nicht für geeignet, um die Pandemie in Griff zu bekommen“. Es sei „selten etwas besser geworden in den Kommunen, wenn man zentralisiert und Entscheidungen nach Berlin verlagert“, sagte er der „Welt“ (Freitagausgabe). In den Ländern werde man gehört, vom Bund bekomme man „Trostbriefe“, sagte Palmer der Zeitung.

16.4.2021
Lügen
Corona
Wichtig
ScienceFiles: Mindestens ein Drittel der statistisch als COVID-19 Tote Erfassten sind nicht an COVID-19 verstorben

Der Hoax beginnt zu implodieren.

  • Wenn man Panik verbreiten will, dann benötigt man eine glaubhafte Drohung.
  • Eine panikfähige glaubhafte Drohung liegt vor, wenn möglichst viele Menschen sich von ein und demselben bedroht sehen.
  • Von ein und demselben bedroht fühlen sich viele Menschen, wenn es eine große Zahl von Menschen gibt, die schon von dem Bedrohlichen befallen wurden.
  • Für die hohe Zahl der Befallenen sorgen im Kontext von SARS-CoV-2 RT-PCR-Tests, die selbst die WHO nur als Hilfe bei der Diagnose eingesetzt sehen will, nicht als alleinges Mittel der Diagnose. Die Akkuratheit der Tests ist nach wie vor eines der Geheimnisse, das Regierungen nicht gerne preisgeben, schon weil die Tests ihren Zweck erfüllen: Sie produzieren hohe Fallzahlen, machen aus Menschen, die keinerlei Anzeichen einer Erkrankung an SARS-CoV-2 zeigen, Erkrankte, die gezählt werden können und in Quarantäne müssen.
 
16.4.2021
Lügen
SPD
Linke
Epochtimes: Mieterbund und SPD dringen auf rasche Mietenregulierung – Kritiker warnen vor „sozialistischem Experiment“

Der Berliner Mietendeckel ist geplatzt, zum Glück, sagen viele Kritiker. Der SPD kann es jetzt allerdings nicht schnell genug gehen, das sozialistische Experiment auf Bundesebene auszuweiten. Unternehmer Rainer Zitelmann spricht von Verfassungsbruch.

Nach dem Aus für den Berliner Mietendeckel vor dem Bundesverfassungsgericht mahnt der Deutsche Mieterbund (DMB) rasches Handeln des Bundes an. Nach Einschätzung des Verbandes ließe sich eine bundesweite Mietenregulierung innerhalb kurzer Zeit umsetzen.


16.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: Antifa-Terror: Serie schwerer Anschläge erschüttert Ostthüringen

 Am Montagmorgen musste die Schmöllner Feuerwehr zu einem Großeinsatz an ein Fitnessstudio ausrücken. Durch das Eingreifen der Feuerwehr konnte wenigstens das Übergreifen der Flammen auf das gesamte Gebäude verhindert werden, das nun dennoch vollständig verrußt ist. Es war „Glück im Unglück“, wie selbst die örtliche Osterländer Volkszeitung feststellen musste, dass sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen in dem Gebäude aufhielten.

16.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: „Supergau und Kardinalfehler“: Professor Bergholz über PCR-Tests und manipulierbare Inzidenzwerte
Wenn Daten von vornherein falsch erhoben und berechnet werden, dann ist auch das Ergebnis nicht viel mehr als eine „Hausnummer“, wie Professor Dr. Werner Bergholz die Inzidenzwerte beschreibt. Trotz seiner fachlichen Expertise als Spezialist für Standardisierung und Normung wurde seine Warnung vor manipulierbaren Inzidenzwerten nach einer Anhörung im Gesundheitsausschuss ignoriert. In Anbetracht der Änderungen im Infektionsschutzgesetz ist seine Kritik umso brisanter.

15.4.2021
Lügen
Grüne
Korruption
RT: Millionenspende für die Grünen – aus umweltschädlichen Bitcoin-Gewinnen

Die Grünen haben die größte Einzelspende ihrer Parteigeschichte erhalten. Das Geld stammte ausgerechnet von Spekulationsgewinnen mit Bitcoins. Der Spender habe einen Impuls für mehr Klima- und Umweltschutz geben wollen, teilte die Partei mit. Ausgerechnet mit energieintensiven Bitcoins.

15.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: Mutations-Festival: 8 neue Varianten für Hysteriker zum Durchdrehen

b.1.1.7, eine Variante von SARS-CoV-2, die insgesamt 17 Mutationen im Vergleich zu dem, was als Urspungsvirus aus Wuhan gilt, vorzuweisen hat, wurde in Deutschland auf Händen getragen. Die “britische Mutation”, ein Begriff, der all denen leicht von den Lippen geht, die sich lieber selbige blutig beißen würden als vom Wuhan-, China- oder CCP-Virus zu sprechen, sie war ein Geschenk des Himmels für alle Lockdown-Fanatiker, denn: b.1.1.7 ist leichter übertragbar, so ihr Warnruf, den sie tausendfach über die gleichgeschalteten Medien verbreitet haben, und b.1.1.7 ist gefährlicher, krankmachender, ernsthaft krankmachender und tödlicher, natürlich tödlicher, der Chor der Lockdown-Fanatiker im Tremolo, das sich stetig zum großen Finale steigern würde, wenn, ja wenn b.1.1.7 nur der Hoffnung, die man in die Variante gesetzt hatte, erfüllt hätte.

Tut es aber nicht.

 
15.4.2021
Lügen
Corona
Absicht
RT: Schnelltest-Pandemie mit dem RKI: Gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen

Trotz massenhaftem Einsatz verfügt das Robert Koch-Institut nach eigenen Angaben über keinerlei Daten zu Schnelltests. Auf Fragen zu Symptomlosen und der Testqualität reagierte es ebenfalls abweisend. Die Auswirkungen dieses Datenchaos auf die Maßnahmen könnten verheerend sein.

15.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: Schluss mit der Panik: SARS-CoV-2 kann nicht so einfach übertragen werden, wie behauptet

Die drakonischen Maßnahmen, mit denen die Ausbreitung von SARS-CoV-2 verhindert werden soll, basieren auf einer Reihe von Annahmen:

  • Die Übertragung von SARS-CoV-2 ist leicht möglich, eine Ansteckung kann leicht erfolgen.
    • Dass dem so ist, das liegt daran, dass SARS-CoV-2 leicht per Aerosol übertragen werden kann und
    • leicht über Flächen, Griffe, Tasten, aufgeschnappt werden kann, wobei ein Griff ans Auge oder die Nase reicht, um das Virus per Hand von z.B. einem Handlauf in die Schleimhäute zu befördern;
  • Die Übertragung von SARS-CoV-2 kann schon erfolgen, bevor ein Infizierter Symptome entwickelt und sie kann auch von asymptomatischen Personen ausgehen.

In diesem Post widmen wir uns den ersten beiden Behauptungen und zeigen, dass eine Übertragung von SARS-CoV-2 per Aerosol sehr unwahrscheinlich, ein quasi Aufgreifen von SARS-CoV-2, das auf Flächen lauert, um von einer Hand aufgenommen zu werden, noch unwahrscheinlicher ist.

 
15.4.2021
Lügen
Grüne
Marxisten
Judenhasser
Journalistenwatch: Wie die Grünen mit Steuergeldern gegen Israel mobil machen

Der grüne Bundestagsabgeordnete Kai Gehring führt eine Kampagne an, um die AfD-nahe „Desiderius-Erasmus-Stiftung“ wegen „Antisemitismus“ zu diffamieren. Dabei ist die Böll-Stiftung der Grünen der größte Förderer der Kampagne gegen Israel.
 
15.4.2021
Lügen
Linke
Die Folgen
RT: Mietendeckel-Urteil: Jetzt kommen die Forderungen der Vermieter

Auf Mieter der Deutsche Wohnen in Berlin kommen nach dem Aus für den Mietendeckel in der Hauptstadt Nachforderungen des Konzerns zu. Der Eigentümerverband Haus & Grund rät Berliner Mietern, mit ihren Vermietern Kontakt aufzunehmen.

15.4.2021
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Widerliche Heuchelei: Abgeordnete sind von Ausgangssperren ausgenommen

Diese sogenannte Pandemie wäre längst vorbei, wenn die verantwortlichen Akteure und politischen Entscheider im selben Maße oder auch nur annähernd von den Schadfolgen und Auswirkungen betroffen wären wie die Opfer ihrer Politik – die Normalbevölkerung. Da macht auf die von Merkel im Zuge ihrer Gleichschaltungs- und Machterweiterungsbestrebungen durchgepeitschte Neufassung des Infektionsschutzgesetzes keine Ausnahme: Von den darin vorgesehenen Ausgangssperren sind die Abgeordneten ausgenommen, die diesen freiheits- wie bürgerfeindlichen Irrsinn durchwinken sollen.

15.4.2021
Lügen
Lauterbach
Journalistenwatch: Lauterbach: Bundesweite Notbremse nicht ausreichend – reicht vielleicht der Vorschlaghammer

Berlin – Immer dann, wenn die Bundesregierung bei den Bürgern mit der Schraubzwinge die Brust noch weiter zusammendrücken will, kommt dieser Typ daher und will noch ne Schippe drauflegen
 
15.4.2021
Lügen
AfD
Junge Freiheit: AfD-Parteitag
Sehnsucht nach Normalität


Mit ihrer auf dem Parteitag in Dresden präsentierten Wahlkampagne „Deutschland. Aber normal“ hat die AfD einen Volltreffer gelandet. Das müssen auch Gegner der Partei einräumen. Sie trifft ein über ihre Anhängerschaft hinaus verbreitetes Gefühl, daß Deutschland in den letzten Jahren gesellschaftlich aus den Fugen geraten ist.

Ob bei der Energiewende oder der Grenzöffnung – Deutschland verhält sich, so der britische Politologe Anthony Glees einmal treffend, wie ein „Hippie-Staat“, der politisch seinen Verstand verloren habe. Neben immer absurderer Politischer Korrektheit und Gender-Sprachzwang läßt der Dauerlockdown und eine maßlose Coronapolitik Sehnsucht nach gewohnter Normalität wachsen.


15.4.2021
Lügen
Rente
Junge Freiheit: Corona und Demografie bremsten Wachstum
Wirtschaftsinstitute mahnen höheres Renteneintrittsalter an


BERLIN. Führende deutsche Wirtschaftsinstitute haben die Bundesregierung aufgefordert, über ein höheres Renteneintrittsalter nachzudenken. Ein ausgeglichener Haushalt sei wichtig, um auf größere Krisen reagieren zu können, mahnen unter anderem das ifo-Institut, das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung und das das RWI – Leibniz-Institut in ihrer halbjährlichen „Gemeinschaftsdiagnose“.

15.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Gereiztheit und Kopfschmerzen: Häufigste Beschwerdesymptome bei Kindern mit Masken-Problemen

Die Zwischenergebnisse einer Studie zu Beschwerden beim Tragen von Gesichtsmasken bei Kindern sorgt für Furore, nachdem die veröffentlichten Zwischenergebnisse offenbar fehlinterpretiert worden waren. Allerdings zeigt die Aufregung auch, dass auf diesem Feld weitere Forschung nötig und Diskussionsbedarf vorhanden ist.

15.4.2021
Lügen
Corona
UK
Epochtimes: Studien: Britische Mutation B.1.1.7 weder gefährlicher noch tödlicher

Jüngsten Studien aus Großbritannien zufolge ist die britische Corona-Mutation B.1.1.7 zwar ansteckender, aber weder tödlicher noch geht sie mit mehr oder schwereren Erkrankungen einher. Die dem neuen Infektionsschutzgesetz zugrunde liegende „Verbreitung besonders gefährlicher Virusmutationen“ scheint somit nicht zu existieren.

15.4.2021
Lügen
Korruption
RT: Gutachten erklärt "archaische Zustände" in der deutschen Verwaltung

Ein Gutachten mit dem Titel "Digitalisierung in Deutschland – Lehren aus der Coronakrise!" des Wissenschaftlichen Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums zieht eine vernichtende Bilanz: Es komme zu "verschiedenen Formen von Organisationsversagen".
 
15.4.2021
Lügen
Korruption
Epochtimes: Bund: Alle ostdeutschen Bundesbehörden von Westdeutschen geleitet

Keine der sieben Bundesbehörden, die ihren Sitz in Ostdeutschland haben, wird von einem Präsidenten geleitet, der in Ostdeutschland geboren wurde. Das ergibt sich aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage des Linken-Bundestagsabgeordneten Matthias Höhn, über die die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Donnerstagausgaben berichten. Von den 63 Bundesbehörden mit Sitz in Westdeutschland werden zwei von geborenen Ostdeutschen geleitet, das entspricht einem Anteil von 3,2 Prozent.

14.4.2021
Lügen
Linke
Junge Freiheit: Nach Vorwurf der Deutschtümelei
Düsseldorfs Oberbürgermeister gibt grünes Licht für Heino-Plakat


DÜSSELDORF. Im Streit um ein geplantes Konzert des Volksmusikers Heino hat Düsseldorfs Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) ein Machtwort gesprochen. Für das Konzert dürfe nun doch mit dem dafür vorgesehenen Plakat geworben werden.

„Ich sehe in dem Plakat keinerlei nationalistische oder ähnliche Tendenzen und teile die Kritik daran nicht. Die sprachliche Ungenauigkeit, daß es ein ‘Abend mit deutschsprachiger Musik’ und kein ‘deutscher Liederabend’ sein müßte, sehe ich – wenn überhaupt – als marginal an,“ sagte Keller dem Nachrichtenportal Ruhr24.


14.4.2021
Lügen
Corona
Infosperber: Bei Corona-Toten und -Intensivbehandelten geht Trend nach oben

Mit oder an Corona sterben wieder mehr Menschen. Und mehr brauchen Spitalpflege, vor allem 60- bis 70-Jährige.

Entscheidend für den Verlauf der Corona-Epidemie sind in zweiter Linie die Zahl der positiv Getesteten und in erster Linie eine Überlastung von Spitälern und die Zahl der vorzeitig Verstorbenen. Noch gibt es in Spitälern, auch auf Intensivstationen, genügend Kapazitäten, um auch alle anderen Patienten behandeln zu können. Doch auf den Intensivstationen sind unterdessen wieder fast dreissig Prozent der Behandelten Covid-19-Patienten. Sollte diese Trendumkehr von Mitte März anhalten, müssten Massnahmen gegen eine Ausbreitung des Virus beibehalten werden. Allerdings würde man erwarten, dass bald einmal abgeklärt ist, welche Massnahmen deutlich mehr nützen als andere. Doch hier lassen eine zielgerichtete Datenerfassung und -auswertung immer noch auf sich warten.


14.4.2021
Lügen
Linke
Epochtimes: „Armutszeugnis“: Linken-Politikerin Jelpke kritisiert über 20.000 falsche BAMF-Bescheide in 2020

Rund ein Drittel aller geprüften Asylbescheide des BAMF im Jahr 2020 wurden von Gerichten aufgehoben. Afghanische Migranten hatten der Statistik nach besonders oft Erfolg bei Beanstandungen ihrer Ablehnungen. Eine Kleine Anfrage der Linkspartei an die Regierung brachte das ans Licht.

14.4.2021
Lügen
Korruption
Epochtimes: Chaos geht weiter: Autobahn GmbH zahlt Rechnungen nicht – Unternehmen stoppen Bauarbeiten

Bauunternehmen drohen damit, noch weitere Baustellen wegen der mangelnden Zahlungsmoral der Autobahn GmbH des Bundes stillzulegen. Das Verkehrsministerium gibt zu, offene Rechnungen in Höhe von rund 600 Millionen Euro zu haben.

„Wir werden die Wartung und Instandhaltung der 2500 Brücken und Bauwerke in Bremen Anfang der kommenden Woche einstellen“, sagte der Bremer Bauunternehmer und ehemalige Präsident der Handwerkskammer der Hansestadt, Jan-Gerd Kröger, am Mittwoch dem „Handelsblatt“. Die Sanierung der Lesumbrücke, die wichtige Verbindung zum Überseehafen Bremerhaven, sei bereits unterbrochen.

Auch andere beteiligte Unternehmen pausieren – weil die zentrale Autobahngesellschaft des Bundes seit Januar keine Rechnung pünktlich bezahlte.


14.4.2021
Lügen
Maaßen
Junge Freiheit: CDU kämpft mit sich selbst
Querfront gegen Maaßen


Seit der ehemalige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen öffentlich erklärt hat, er wolle für die CDU für den Bundestag kandidieren, ist eine regelrechte Querfront der Panik ausgebrochen. Sie reicht von der sehr linken Amadeu Antonio Stiftung bis zur Unionsschwester CSU. Liest man die Schlagzeilen zu Maaßens Kandidatur, bekommt man den Eindruck, daß es sich bei dem Juristen um die kontroverseste politische Figur seit Franz Josef Strauß handelt.

14.4.2021
Lügen
Corona
Drosten
ach plötzlich
Epochtimes: “Schnelltest weniger zuverlässig” – Drosten hält weitere Maßnahmen für nötig

Seit Wochen kommen aus Wissenschaft und Medizin Rufe nach einer Verschärfung des Lockdowns in Deutschland. Entspricht die geplante bundesweite Corona-Notbremse den Forderungen? Christian Drosten ist skeptisch.

Wegen der Lage auf den Intensivstationen erwartet der Virologe Christian Drosten, dass zusätzlich zur geplanten bundesweiten Corona-Notbremse weitere Maßnahmen nötig sein werden.


14.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Dringender Rat: Drostens Vorgänger fordert Abkehr von 7-Tages-Inzidenz

Mit der jetzt angedachten Kopplung neuer Maßnahmen an die 7-Tages-Inzidenz sei des möglich, dass selbst dann Freiheitsrechte massiv eingeschränkt werden müssten, wenn es weniger krankenhauspflichtige Erkrankungen als bei einer normalen Grippewelle gäbe. Vor dieser Folge warnen Prof. Dr. Krüger und Prof. Dr. Stöhr die deutsche Regierung.

14.4.2021
Lügen
Linke
Compact-Online: Lohn für Denunziation: Antifa-Verein erhält „Gemeinnützigkeit“ zurück

Verfassungsfeinde gelten wieder als „gemeinnützig“… Was ist schon von einem Staat zu erwarten, dessen Exekutive seit fast 16 Jahren von einer im Sozialismus erzogenen und geschulten Ex-FDJ-Funktionärin zum höheren Ruhm von Karl Marx und Wladimir Iljitsch Lenin zielstrebig in Richtung Abgrund geführt wird?
 
14.4.2021
Lügen
Linke
Compact-Online: Getroffene Hunde bellen: Kahane und Restle jammern über COMPACT-Spezial „Antifa“

Beide echauffieren sie sich darüber, dass angeblich gegen Journalisten Stimmung gemacht werde. Am 7. April twitterte die Amadeu-Antonio-Stiftung der Ex-Stasispitzelfrau Anetta Kahane, dass Jürgen Elsässer „eine Sonderausgabe seines Querfront-Blattes ,Compact‘ der Antifa – bestehend aus Verunglimpfungen rennomierter [Fehler im Original] Rechtsextremismusexpert*innen“ widmet.

14.4.2021
Lügen
Grüne
Epochtimes: Göring-Eckardt: Stufenplan soll schon bei einer Inzidenz von 35 beginnen – konsequente Homeoffice-Pflicht

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt kritisiert den Machtkampf zwischen CDU und CSU um die Kanzlerkandidatur als schwere Belastung für die Corona-Politik. Die Bundesregierung sei „kaum noch handlungsfähig“, sagte sie der „Passauer Neuen Presse“ (Mittwochsausgabe). „Ein entscheidender Grund dafür ist die innere Zerrissenheit der Union und der Kampf um die Kandidatenkür.“

Die Union konzentriert sich momentan mehr auf sich selbst als auf die Pandemie-Bekämpfung. Dies sei ein großes Problem.


13.4.2021
Lügen
Linke
Grins
Journalistenwatch: Heino darf nun doch für „deutschen Liederabend“ werben: Schlappe für linke Zensurbüttel

Düsseldorf – Solche eine Debatte kann es auf dem gesamten Erdball definitiv nur in Deutschland geben: Der bizarre Streit darüber, ob der legendäre Schlagerstar ein Plakat mit der Überschrift „Ein deutscher Liederabend live mit Band“ aufhängen darf oder nicht, ist zwar beigelegt. Doch es bleibt mehr als nur Kopfschütteln und ein schaler Nachgeschmack: Dass der Intendant des Düsseldorfer Konzerthauses „Tonhalle“ ernsthaft versuchte, das Plakat als „Hetze“ zu verbieten, zeigt auf besorgniserregende Weise, in welche krankhaften Höhen sich der linke Nationalmasochismus inzwischen geschraubt hat.
 
13.4.2021
Lügen
Corona
RT: Kanzleramtschef Braun dementiert Medienberichte zu Lockdown bis Mitte Juni

Helge Braun widerspricht Medienmeldungen, er habe von einem Bundes-Lockdown von weiteren sechs bis acht Wochen gesprochen. Über Twitter beklagt er die Fehlmeldung der Medien. Noch heute wird das Bundeskabinett voraussichtlich die bundesweit einheitlichen Einschränkungen beschließen.

13.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: CDU-Spitze setzt auf Umfrage-Niete Laschet als Kanzler – keiner redet mehr vom Maskenskandal

Während sich Söder als großer Machtstratege für seine taktische Unterwerfung unter das Kandidatenvotum der CDU feiern lässt, die prompt ins offene Messer lief und sich für ihren Vorsitzenden Laschet aussprach (was die Rufe der Basis nach Kür des Bayern erst recht anheizt), gerät die eigentliche Abgründigkeit der Personalentscheidung völlig aus dem Blick: Wie kann es sein, dass Laschet trotz des Skandal um die millionenschweren Masken- und Ausrüstungsaufträge an das Modeunternehmen van Laack auf Anbahnung seines eigenen Sohnes für kanzlertauglich befunden wird?
 
13.4.2021
Lügen
Corona
Wichtig
RT: Züricher Kinderpsychologe schlägt Alarm: Kinderspital verzeichnet doppelt so viele Suizidversuche

Das Kinderspital Zürich verzeichnet doppelt so viele Suizidversuche bei Kindern und Jugendlichen wie vor der Pandemie. Auch deutsche Experten warnen vor einer Zunahme von Angststörungen, Depressionen, Schlaf- und Essstörungen sowie Substanzmissbrauch.

13.4.2021
Lügen
Corona
RT: Trotz intensiver Warnungen: Einzelhändler fühlen sich von Bundesregierung übergangen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) warnt in einem an alle 709 Bundestagsabgeordneten gerichteten Brief vor Verschärfungen für den Einzelhandel. Hauptgeschäftsführer Stefan Genth sagte: "Für den Handel sind das gravierende, weitere zusätzliche Beschränkungen."

13.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
Journalistenwatch: Staatshilfen statt Umsatz: „KiK“-Chef bettelt um harten Lockdown, Kunden müssen blechen

In Corona-Deutschland jagt eine Groteske die nächste, das Kaleidoskop des Irrsinns, in dem sich uns von früh bis spät die Welt spiegelt, entwirft immer verrücktere Variationen. Neuerdings sprechen sich im gleichgeschalteten Corona-Panikdeutschland auch schon Unternehmen des freien Marktes für einen möglichst harten „Brücken-Lockdown“ aus. Den Staat anzubetteln, er möge den Menschen das Einkaufen verbieten, um dann anschließend die entstandenen Verluste vom Steuerzahler zurückzufordern: Manches kann man sich nicht ausdenken.
 
13.4.2021
Lügen
Corona
Die Folgen
RT: Landesverwaltungsamt Weimar: Antragsflut auf Quarantäne-Entschädigungen in Thüringen

Derzeit gehen in Thüringen pro Tag etwa 700 neue Anträge auf finanziellen Entschädigungen wegen zwangsverordneter Corona-Quarantäne ein. Etwa 25.000 offene Anträge warten weiterhin auf Bearbeitung – ein Ende ist derzeit nicht absehbar.

13.4.2021
Lügen
Corona
Wichtig
RT: Statistisches Bundesamt: Aktuell keine Übersterblichkeit trotz Pandemie

Das Statistische Bundesamt hat die Sterbefallzahlen für das erste Quartal veröffentlicht. Wie schon im vorangegangenen Jahr lässt sich auch für 2021 keine Übersterblichkeit erkennen. Derzeit liegen die Todesfallzahlen sogar unter dem Durchschnitt der drei Vorjahre.
 
13.4.2021
Lügen
Grüne
Korruption
Epochtimes: Ex-Grüne: Sächsische Landesregierung füllt sich die Töpfe während „Bürger wirtschaftlich vor die Hunde gehen“

Die seit 2019 amtierende Landesregierung Sachsens will die Diätenerhöhung künftig an das Lohnniveau koppeln und nicht mehr wie bisher an die gesamtwirtschaftliche Situation. Damit sind einer ständigen Diätenerhöhung trotz wirtschaftlicher Schieflage im Freistaat Tür und Tor geöffnet. AfD, Linke und andere Kritiker sind fassungslos.

2019 wurde in Sachsen der aktuelle Landtag gewählt. Eine bis dahin schwarz-rote Koalition wurde von einem Kenia-Bündnis (schwarz-rot-grüne Koalition) abgelöst. Somit nahmen erstmals die Grünen am Regieren in Sachsen teil.


13.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Neue Ioannidis-Studie: Infektionssterblichkeit weltweit bei etwa 0,15 Prozent

Die Wahrscheinlichkeit, „mit oder an“ Corona zu sterben, liegt weltweit bei etwa 0,15 Prozent und ist damit mit der Infektionssterblichkeit „einer mittleren bis stärkeren Grippe“ vergleichbar. Zu diesem Ergebnis kommt Medizin-Wissenschaftler und Stanford-Professor John Ioannidis – erneut. Anders als bei einer Grippe gibt es aber Unterschiede zwischen den Altersgruppen „um einen Faktor 1.000 oder noch mehr“.
 
12.4.2021
Lügen
AfD
Journalistenwatch: AfD Parteitag: DEXIT statt Familiennachzug

Am Wochenende fand in Dresden der 12. Parteitag der AfD statt. Unter anderem wurde beschlossen, dass der Familiennachzug für Flüchtlinge komplett aus dem Parteiprogramm herausgenommen wird und das Ziel, die EU zu verlassen, wurde im Programm aufgenommen. Kein Familiennachzug mehr und die Rede vom DEXIT war zuviel des Guten für manch einen Mainstream-Journalisten.

12.4.2021
Lügen
Lauterbach
Journalistenwatch: Karl Lauterbach will keine Fußballeuropameisterschaft

Berlin – Ginge es nach diesem „Krankheitsexperten“, so würde uns in unserem eh schon kargen Pandemie-Leben auch noch das letzte Vergnügen gestrichen:

12.4.2021
Lügen
Söder
Journalistenwatch: Söder: Grüne Politik, nur um die Macht zu erhalten?

Berlin – Einige Bürger haben sich bestimmt in letzter Zeit mehrmals an den Kopf gefasst, weil es nicht begreifen konnten, wie ein ehemals konservativer Politiker wie Markus Söder plötzlich die Grünen links überholen will. Das hier könnte die Erklärung für den auffälligen Kurswechsel sein

12.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: Antifa-Terror gegen Burschenschafter: Erneut Brandanschlag in Marburg

Linksextremistische Straftaten gegen Verbindungsstudenten sind kein Thema in den Mainstream-Medien. In Marburg hat es nun einen Brandanschlag auf die Burschenschaft Rheinfranken gegeben – bei weiten nicht der erste Vorfall dieser Art.
 
12.4.2021
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Eilt: CDU-Präsidium „wählt“ Annalena Baerbock

Es ist vollbracht. Angela Merkel hat ihr Ziel erreicht. Die Grünen werden übernehmen. Der „Spiegel“ und andere Medien vermelden gerade, dass sich das CDU-Präsidium mit breiter Mehrheit hinter eine Kanzlerkandidatur von Parteichef Armin Laschet gestellt. Das soll der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier am Montag nach einer Sitzung des Präsidiums in Berlin bestätigt haben.

12.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Offener Brief an Merkel – Führende Aerosolforscher: Draußen kaum Ansteckung

Aerosolforscher kritisieren die aktuelle, immer wahnsinniger werdende Corona-Politik und fordern – in einem offenen Brief an Angela Merkel – ein radikales Umdenken von Bund und Ländern. Begründung der Mediziner: Ansteckungen im Freien findet so gut wie gar nicht statt. 

12.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Mehr Suizidversuche durch Corona bei Kindern: Zahlen aus Schweiz widerlegen lügende „Faktenfinder“

Anders als in Deutschland, wo die Regierung angeblich über keine Zahlen zur Entwicklung der Selbstmordrate in der Pandemie verfügt – eine ungeheuerliche Vernachlässigung der Folgenkontrollpflichten angesichts nie dagewesener Zumutungen und Einschränkungen für die Bevölkerung – werden anderswo entsprechende Zahlen nicht unter den Teppich gekehrt, sondern zumindest regional erfasst und veröffentlicht. So etwa in der Schweiz: Dort schlagen jetzt die Ärzte im Kinderspital Zürich Alarm, weil die Zahl der Suizidversuche bei Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie „markant gestiegen“ sei.

12.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: Brutstätten für SARS-CoV-2-Varianten – Krankenhäuser und Organtransplantation

Menschen, deren Immunsystem kompromittiert ist, z.B. weil sie mit Prednisone oder Tacrolimus behandelt werden, zwei Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken, zum Beispiel, damit ein transplantiertes Organ nicht abgestoßen wird, sind schon seit einigen Monaten in den Fokus von Forschern gerückt, die danach fragen, welche Faktoren eine schwere Erkrankung an COVID-19 befördern. Dass Patienten, die mit Medikamenten behandelt werden müssen, die ihr Immunsystem unterdrücken, eine besondere Risikogruppe darstellen, dass Patienten mit einem kompromittierten Immunsystem im Allgemeinen ein höheres Risiko haben, bei Infektion mit SARS-CoV-2 schwer an COVID-19 zu erkranken, das kann man wohl mittlerweile als feststehendes Wissen ansehen. Es wurde u.a. in den folgenden drei Studien gezeigt

12.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: Auf dem Weg zu 5.000 Impftoten

Wir rechnen auf Grundlage der Daten, die das Paul-Ehrlich-Institut am 9. April 2021 im Rahmen des SICHERHEITSBERICHTS “Verdachtsfälle von Nebenwirkungen und Impfkomplikationen nach Impfung zum Schutz vor COVID-19” veröffentlicht hat. Die Daten, die wir für unsere Simulation benötigen, sind nur die folgenden:

  • 10.722.876 Deutsche wurden in der Regel einmal, manche auch zweimal mit Comirnaty (Pfizer/Biontech) geimpft.
  • 321 davon sind im Zusammenhang mit der Impfung verstorben.
  • 83.703.925 Einwohner hat Deutschland zur Zeit.

Bislang sind 0,003% der mit Comirnaty Geimpfen im Zusammenhang mit der Impfung verstorben.
Rechnet man auf der Grundlage der deutschen Bevölkerung hoch, wie viele Tote am Ende einer Impfung, die alle Deutschen umfasst, stehen, dann sieht die entsprechende Rechnung wie folgt aus:

“(2*83.703.925)*321)/10.722.876 = 5012 im Zusammenhang mit der Impfung Verstorbene.”

 
12.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Cochrane Review: Schnelltests ungeeignet für Symptomlose

Die Regierungen in Österreich und Deutschland weiten die Schnelltests permanent weiter aus. Nach der Idee mit den „Eintrittstests“, kam die Testpflicht in den Schulen, nun die Testpflicht in den Unternehmen – sonst Home-Schooling und Home-Office – und bald wird wohl die tägliche Dauertestpflicht vor dem Verlassen der Wohnung kommen.

12.4.2021
Lügen
AfD
Epochtimes: AfD-Wahlprogramm: EU-Austritt, Grenzkontrollen, Aufhebung von Lockdown, traditionelle Familie

Mit Forderungen wie einem EU-Austritt Deutschlands und einer komplett anderen Corona-Politik zieht die AfD in den Bundestagswahlkampf. Auf einem Bundesparteitag in Dresden stellten die Delegierten am Sonntag die Weichen für ihr Wahlprogramm.

Das gesamte Programm sollte am späten Nachmittag beschlossen werden. Offen bleibt nach dem zweitägigen Delegiertentreffen, mit welchen Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl die AfD antritt.


12.4.2021
Lügen
AfD
Journalistenwatch: Nach dem Parteitag von Dresden: Die AfD zeigt klare Kante – hoffentlich nicht zu spät

Spät, hoffentlich nicht zu spät hat die Alternative für Deutschland bei ihrem Bundesparteitag in Dresden programmatische Weichen gestellt – und Forderungen ausformuliert, die sinnvollerweise schon viel früher hätten aufgestellt werden müssen. Vor allem die klare Kante, die die Partei nun zur Pandemiepolitik und zur Zuwanderung vertritt, hätte den Absturz der AfD in den letzten 12 Monaten verhindern können – hätte sie früher Beschlusskraft erlangt. Immerhin weiß der Bürger nun klipp und klar, woran er ist.
 
12.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
RT: Mitten im Lockdown: Feierten internationale Stars nach Modeschau eine Party in Berlin?

Die italienische Modemarke Bottega Veneta steht in der Kritik, mitten in der Pandemie Musiker zu einer Veranstaltung nach Berlin eingeladen zu haben. Mehrere Videos in den sozialen Netzwerken zeigen die mutmaßlichen Gäste einer Party tanzend ohne Atemschutz und Mindestabstand.

12.4.2021
Lügen
Corona
RT: Gefahr "lauert drinnen" – Führende Aerosol-Forscher wenden sich gegen "permanenten Alarmzustand"

Nur wenige Begriffe sind derart stark mit der ausgerufenen COVID-19-Pandemie verbunden wie die sogenannten Aerosole. Bis heute wird über deren tatsächlich ausgehende Gefahr debattiert. Führende deutsche Aerosol-Forscher wandten sich nun mahnend an die Politik.

12.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Junge Freiheit: Hessen
Unbekannte zünden Autos von Marburger Burschenschaft an


MARBURG. Im hessischen Marburg hat es am vergangenen Wochenende einen Brandanschlag auf die Burschenschaft Rheinfranken gegeben. Unbekannte Täter griffen die Autos von drei Verbindungsmitgliedern an, zwei Wagen gingen in Flammen auf, ein drittes Fahrzeug wurde beschädigt, teilte die Burschenschaft mit.

Der Altherrenvorstand der Rheinfranken machte gegenüber der JUNGEN FREIHEIT Linksextreme für den Anschlag verantwortlich. „In Marburg zeigt sich die Gewaltbereitschaft dieser Szene immer häufiger und hemmungsloser, ohne daß bislang auch nur eine Gewalttat zu Lasten von Studentenverbindungen aufgeklärt wurde.“ Es sei nur noch eine Frage der Zeit, bis Verbindungsmitglieder selbst Opfer der Gewalt würden.


12.4.2021
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Bundesparteitag in Dresden
Gegen Familiennachzug und Geschlechtsumwandlungen: AfD verschärft Parteiprogramm


DRESDEN. Die Delegierten des AfD-Bundesparteitags in Dresden haben am Sonntag mehrere Verschärfungen des Programms für die Bundestagswahl im Herbst beschlossen. Für eine heftige Debatte sorgte ein Antrag zum Thema Migration, Asyl und Integration. Mehrere Delegierte, darunter Thüringens Landesparteichef Björn Höcke („Mehr Japan wagen!“), hatten einen Änderungsantrag des hessischen Landtagsabgeordneten Andreas Lichert unterstützt. Darin hieß es, die AfD fordere „ein sofortiges Migrationsmoratorium auf unbestimmte Zeit“. Ziel einer „identitätswahrenden Migrationspolitik kann nicht das kanadische oder australische Modell unterbevölkerter Riesenstaaten sein, sondern nur das japanische Modell“.

12.4.2021
Lügen
SPD
Epochtimes: SPD-Urgestein: „Der Bundestag muss dem Corona-Wahnsinn des Kanzleramtes Einhalt gebieten“

Politikerin und Journalistin schreibt alarmiert in der „Welt“: „Im Kanzleramt regiert eine ‚No Covid‘-Sekte. Sie verfolgt ein fiktives Ziel – keine Ansteckungen in einem globalisierten Land – und leider haben viele Medien dieser Fiktion mit der Kritik am föderalen ‚Flickenteppich‘ der Corona-Regelungen Schützenhilfe geleistet.“

Der Bezug zur Wirklichkeit ging verloren. Gaschke erkärt:

Die Bundeskanzlerin und ihr Corona-Krisenteam haben bei der Pandemiebekämpfung vor allem eins gemacht: Fehler. Nun soll die Einflussnahme der Länder beschnitten werden. Dem und Merkels Corona-Politik muss Einhalt geboten werden.“


12.4.2021
Lügen
Linke
Junge Freiheit: „Deutscher Liederabend“
Düsseldorfer Konzerthalle stört sich an Heino-Tournee


DÜSSELDORF. Der Volksmusiker Heino hat mit Unverständnis auf die Kritik der Düsseldorfer „Tonhalle“ am Titel seiner geplanten Tournee reagiert. „Dieses ganze Gedöns um die neue korrekte Sprache und was man heutzutage noch sagen darf und was nicht, ist nur noch erschreckend und man kann doch bei so einem Quatsch nur noch den Kopf schütteln“, sagte Heino der Bild. „Wenn man so weitermacht, verliert Deutschland seine eigene Identität. Ich bin und bleibe ein deutscher Sänger, der deutsche Lieder singt und die deutsche Sprache liebt.“

Ab September will der Sänger unter dem Titel „Heino goes Klassik – Ein deutscher Liederabend“ auf Tournee gehen. Insgesamt sind 18 Konzerte geplant, am 8. Oktober in der Düsseldorfer „Tonhalle“. Doch dort stört man sich am Titel der Konzertreihe.


12.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Draußen kaum Ansteckung: Maskenpflicht im Freien und Ausgangssperre „kontraproduktiv“

Führende Aerosolforscher aus Deutschland fordern in einem offenen Brief von der Politik einen Kurswechsel bei den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

„Wenn wir die Pandemie in den Griff bekommen wollen, müssen wir die Menschen sensibilisieren, dass DRINNEN die Gefahr lauert“, heißt es in einem Brief an die Bundesregierung und an die Landesregierungen. Es gilt als sicher, dass sich das Coronavirus vor allem über Luft verbreitet.


11.4.2021
Lügen
Corona
Finanzen
Journalistenwatch: Schulden-Minister Scholz: Klatsche vom Bundesrechnungshof für Corona-Haushaltspolitik

Und so einer will Kanzler werden? Ein erstes vernichtendes Zwischenzeugnis für die Haushalts- und Finanzpolitik während der Coronakrise stellte jetzt der Bundesrechnungshof der Bundesregierung aus: Vor allem Bundesfinanzminister Olaf Scholz bekam sein Fett weg. Weil über Jahre notwendige Reformen in den wirtschaftlich guten Jahren vor der Pandemie unterblieben seien und „vorhandene Spielräume nicht ausreichend für zukunftsrelevante Schwerpunkte genutzt“ wurden, stünde Deutschland heute schlimm da. Scholz‘ Hoffnungen, das Land könne wieder aus seinen Giga-Schulden herauswachsen und ab 2026 kräftig tilgen, sei angesichts der wirtschaftlichen Prognosen und fehlender Strukturreformen völlig unrealistisch.

11.4.2021
Lügen
Corona
RT: RKI: Über 15 Prozent der Deutschen haben bereits Erstimpfung erhalten

Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) haben bereits mehr als 15 Prozent der Menschen in Deutschland eine Erstimpfung erhalten. In den USA ist es schon ein Drittel der Gesamtbevölkerung. Spitzenreiter beim Tempo der Impfungen gegen das Coronavirus ist Israel.

11.4.2021
Lügen
Lauterbach
RT: Streit um Ausgangssperren – Lauterbach kritisiert Streeck für Ablehnung von hartem Lockdown

Die Bundesregierung will laut einem Entwurf mit schärferen Maßnahmen gegen die COVID-19-Pandemie vorgehen. Besonders umstritten sind die geplanten Ausgangssperren. Sie würden nur die Pandemie befördern, warnt der Virologe Hendrick Streeck – und zog damit prompt Kritik von Karl Lauterbach auf sich.

11.4.2021
Lügen
jaja
Danisch: Heimat

Verstehe ich nicht.

Eben waren doch noch alle Rechts und Nazis, die von „Heimat” redeten.

Nun sucht die Kramp-Karrenbauer für die Bundeswehr Heimat-Begeisterte (und dann beschwert man sich, wenn die Bundeswehr „rechts” ist).

 
11.4.2021
Lügen
SPD
DDR 2.0
Danisch: Die Ideologisierung der kleinen Betriebe

Es geht voran mit der DDR 4.0.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales – Minister ist Hubertus Heil von SPDs Gnaden – kommt mit der „Initiative für betriebliche Demokratiekompetenz” und einem Förderaufruf um die Ecke.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales setzt sich für ein gleichberechtigtes, kollegiales Zusammenarbeiten in divers aufgestellten Belegschaften ein.

Die Corona-Pandemie verschärft den Strukturwandel in vielen Branchen. In Folge besteht die Gefahr, dass Ideologien der Ungleichwertigkeit wie Rassismus und Rechtsextremismus und Verschwörungserzählungen zunehmen.

Mit dem Förderaufruf “Unsere Arbeit: Unsere Vielfalt. Initiative für betriebliche Demokratiekompetenz“ sollen Teilhabe und demokratische Orientierungen insbesondere in kleineren und mittleren Betrieben der Privatwirtschaft gestärkt werden.

Erstaunlich: Dabei sind unsere Betriebe doch längst divers und vielfältig: Manche arbeiten 130%, andere 80%, manche 30% und manche gar nichts. Manche sind zu 100% kompetent und sachkundig, andere zu 50%, wieder andere zu 20% oder wieder welche 0%. Wie könnte es noch diverser sein?
 
11.4.2021
Lügen
Merkel
Korruption
RT: Wegen Klausurtagung der Union? Coronavirus-Impftermin der Bundeskanzlerin verschoben

Auch die Bundeskanzlerin hätte sich vor den Augen des Volkes impfen lassen können, wollte sich aber an die Impfreihenfolge halten. Am Sonntag nun hätte Angela Merkel gegen das Coronavirus geimpft werden sollen. Jedoch wurde ihr Impftermin verschoben.

11.4.2021
Lügen
Lauterbach
Danisch: Ich seh Lauterbach schon doppelt

Lauterbach hat es nicht nur geschafft, in jeder Talkshow zu sitzen. Gerade eben bringt er es fertig, tatsächlich gleichzeitig im Ersten in der Florian Schroeder Satireshow und im ZDF bei Lanz zu sitzen.

Wohin man schaltet: Lauterbach
 
11.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Sperm Extractor

Willkommen im sozialistischen Paradies.

Schon oft schrieb ich, dass unsere Realität von Satire nicht mehr zu unterscheiden ist oder sogar darüber hinausgeht, von Satire nicht mehr nur nicht mehr überhöht werden kann, sondern schon lange auch nicht mehr erreicht.

Inzwischen erreichte es auch die Dystopien. Es gibt ja so eine Gattung von Filmen mit grotesken Zukunftsszenarien wie Fahrenheit 451, Logan’s Run, Soylent Green, sogar Planet der Affen, oder, etwas neuer, Gattaca.

In China stellen sie jetzt in den Fortpflanzungskliniken Männermelkmaschinen vom Typ „Sperm Extractor” auf, die dann – naja – den Eimer füllen. (Und vorher nicht abschalten.)

 
11.4.2021
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Mögliche Bundestags-Spitzenkandidaten
Joana Cotar: „Die Basis ist sehr vernünftig“


Vor wenigen Tagen erklärte die Bundestagsabgeordnete Joana Cotar gegenüber der JUNGEN FREIHEIT ihre Bereitschaft, für die AfD als Spitzenkandidaten in den Bundestagswahlkampf zu ziehen. Im Interview mit der JF spricht die digitalpolitische Sprecherin ihrer Fraktion am Rande des Bundesparteitags in Dresden über ihre Chancen bei der Abstimmung durch die Parteibasis und ihre inhaltlichen Schwerpunkte.

Frau Cotar, die Entscheidung über die Spitzenkandidaten ist jetzt vertagt und an die Mitglieder verwiesen worden. Hinter der Idee einer Doppelspitze von Ihnen und Parteichef Tino Chrupalla stand ja der Gedanke, einen Ausgleich zwischen den beiden Strömungen zu erreichen. Meinen Sie nicht, daß das schwieriger werden könnte, der Basis diesen Gedanken zu vermitteln?


11.4.2021
Lügen
AfD
Junge Freiheit: AfD-Bundesparteitag in Dresden
Eine ganz normale Partei?


Der Satz „… hat sich bemüht …“ ist in Arbeitszeugnissen höchst verpönt. Signalisiert er doch: Es blieb bei den Mühen, die nicht von Erfolg gekrönt waren. In diesem Sinne könnte man sagen: Der AfD-Parteitag in Dresden hat sich bemüht. Bemüht, vorwahlkämpferisch Geschlossenheit zu demonstrieren. Zumindest fehlte es nicht an Appellen, endlich „einig“ zu sein.

Freilich wirkte das manchmal eher gezwungen, wenn etwa zwischen Rhetorik und Realität eine Lücke klaffte. Oder wenn zu offensichtlich wurde, daß mancher Konflikt nur deshalb unter der Decke gehalten wird, weil andernfalls Wahlerfolge gefährdet werden könnten.


11.4.2021
Lügen
Linke
Junge Freiheit: „Bundesstiftung Gleichstellung“
Stiftungsziel Linksstaat


Deutschland bekommt eine „Bundesstiftung Gleichstellung“. Eine solche hatte die SPD im Koalitionsvertrag verlangt, eine solche wird sie bekommen, gewissermaßen als Trost für den zu erwartenden Abgeordneten-Schwund nach der kommenden Bundestagswahl. Das Wichtigste dürfte daher auch das Geld sein, mit dem der Bürger mehrere Planstellen finanzieren darf. Für die Gründung sind in diesem Jahr drei Millionen Euro vorgesehen. Ab 2022 sollen dann jährlich fünf Millionen Euro fließen.

11.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Wohnen unter Weißen

Manch einer mag natürlich sagen, ach gar, die Dame möchte privat nicht unter den Schwarzen leben, als deren Vertreterin sie sich ausgibt. Die Weißen ständigen angreifen, aber wenn es um das angenehme, gediegene Wohnen geht, dann doch lieber unter Weißen.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob das strategisch wirklich ein Selbstwiderspruch ist, denn wenn man den Standpunkt vertritt, dass Schwarze überall repräsentiert sein sollten, sollte man auch auch keine Millionärsgegenden aussparen. Aber bemerkenswert ist es schon

11.4.2021
Lügen
Grins
Danisch: Noch aktuell?

Mein Bank verlangt beim Telebanking gerade eine Bestätigung, dass meine persönlichen Daten noch aktuell sind.

Ja. Bestätigt. Geburtsdatum und Geburtsort sind bei mir noch aktuell, haben sich nicht verändert
 
11.4.2021
Lügen
Epochtimes: Wirtschaftsweiser: 1,3 Millionen Langzeitarbeitslose „würden mich nicht überraschen“

Experten rechnen damit, dass die Zahl der Langzeitarbeitslosen in diesem Jahr deutlich steigen wird. „1,3 Millionen bis Jahresende würden mich nicht überraschen“, sagte der Wirtschaftsweise Volker Wieland der „Welt am Sonntag“.

Das wäre ein enormer Anstieg im Vergleich zu vor der Pandemie: Im März 2020 lag die Zahl bei nur gut 700.000. Im März lag sie noch bei 1,03 Millionen, im April und Mai werden diejenigen, die zu Beginn der Coronakrise ihren Job verloren und bislang keinen neuen fanden, erstmals in der Statistik auftauchen.


10.4.2021
Lügen
Grüne
RT: Habeck warnt die Grünen vor "moralischer Arroganz" und Rechthaberei

Zum Auftakt des Landesparteitags der Grünen in NRW mahnte Parteichef Robert Habeck mehr Selbstkritik an und warnte vor "moralischer Arroganz". Häme gegenüber der Union sei nicht angebracht trotz "radikaler politischer Fehler" in der COVID-19-Pandemie.

10.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Hohes Risiko: Viele Ferienwohnungen und -häuser im August vermietet

Berlin – Das wird noch richtig spannend: Trotz noch geltender Beschränkungen im Hotel- und Gastgewerbe sind viele Ferienwohnungen und -häuser für den Hauptferienmonat August in einigen Regionen Deutschlands schon stark nachgefragt. Das ist das Ergebnis einer Auswertung von Reservierungsdaten für die „Rheinische Post“ durch das Buchungsunternehmen „DS Destination Solutions“.
 
10.4.2021
Lügen
Scheuer
Korruption
RT: Untersuchungsausschuss des Bundestages: Scheuers "Vollständigkeitserklärungen" mutmaßlich unrichtig

Die Opposition hat im Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut einen Antrag auf Herausgabe des E-Mail-Schriftverkehrs von Verkehrsminister Scheuer gestellt. Dieser weigere sich, mit dem dafür vorgesehenen Ermittlungsbeauftragten weiterhin zusammenzuarbeiten. Sondersitzung des Ausschusses tagt am kommenden Donnerstag.
 
10.4.2021
Lügen
Corona
RT: "No-Covid funktioniert nur als Gedankenexperiment": BDI warnt vor hartem Lockdown

Angesichts einer sich abzeichnenden Verschärfung des Lockdowns auf Bundesebene warnt nun der BDI vor deren Folgen, sollte dabei auch die Industrieproduktion vorübergehend zum Stillstand kommen. Der Vorsitzende des Weltärztebundes rechnet derweil mit einem Ansturm von Corona-Kranken auf die deutschen Kliniken.

10.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Berater, die pausenlos danebenliegen: Die Pandemie aus der Glaskugel

Nicht nur das deutsche Testregime an sich ist ein Witz, der infolge einer massiv gesteigerten Zahl an Schnelltests steigende Fallzahlen produziert und zugleich einen zwingend erhöhten Positivanteil der Getesteten generiert, indem es eine gezielte Vorauswahl von Antigen-Positiven den PCR-Testungen zuführt. Sondern vor allem die wilden, fluktuierenden und völlig danebenliegenden Prognosen der Inzidenzwerte zeigen eines: Sogar die Experten und Berater der Regierung haben NULL Plan. Vermutlich weil es die falschen sind.
 
10.4.2021
Lügen
Corona
Linke
Journalistenwatch: Wie gefährlich ist das „Killervirus“ – im Freien?

Doppelzüngigkeit: Ostermärsche hui, Corona-Demos pfui? Mehr Wissenschaftsleugner als „Corona-Leugner“

10.4.2021
Lügen
AfD
Epochtimes: „Politik der Angst“: AfD fordert Ende des Corona-Lockdowns und EU-Austritt Deutschlands

Fünfeinhalb Monate vor der Bundestagswahl hat sich AfD mit Forderungen nach einem Ende des Corona-Lockdowns und einem Austritt Deutschlands aus der EU klar gegen ihre politischen Gegner positioniert. Die Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl werden nach dem Parteitag durch eine Urwahl bestimmt.

10.4.2021
Lügen
AfD
Epochtimes: Meuthen auf AfD-Bundesparteitag: Es geht um eine „Wahl zwischen Freiheit und Sozialismus“

AfD-Chef Jörg Meuthen hat den Bundesparteitag seiner Partei mit scharfer Kritik gegenüber den übrigen Parteien und der Kanzlerin eröffnet. Sie hätten die "Normalität" in Deutschland Schritt für Schritt zerstört.

AfD-Chef Jörg Meuthen hat den Bundesparteitag seiner Partei deutliche Kritik gegenüber den übrigen Parteien eröffnet. Er kritisierte in seiner Eröffnungsrede des zweitägigen Parteitags am Samstag in Dresden vor allem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Union, aber auch die Grünen. Das Land werde seit 16 Jahren von einer Kanzlerin und Parteien regiert, die die „Normalität“ in Deutschland Schritt für Schritt zerstört hätten.


10.4.2021
Lügen
AfD
RT: Dexit: AfD fordert Austritt Deutschlands aus der EU

Die AfD hat auf ihrem Bundesparteitag beschlossen, die Forderung nach dem Austritt Deutschlands aus der Europäischen Union in ihr Wahlprogramm aufzunehmen. Die Delegierten verabschiedeten zudem eine Resolution, in der eine sofortige Aufhebung des Lockdowns gefordert wird.
 
10.4.2021
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Vor Bundesparteitag in Dresden
Mehr „Normalität“: AfD präsentiert Kampagne für Bundestagswahl


DRESDEN. Die AfD hat am Freitag abend in Dresden ihre Kampagne für die Bundestagswahl vorgestellt. Der Claim lautet demnach: „Deutschland. Aber normal.“ Die Opposisitionspartei präsentierte neben dem Kampagnen-Film auch die Großflächenplakate, mit denen die AfD in Ballungsräumen und Städten präsent sein wolle.

10.4.2021
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Live-Meldung zum AfD-Bundesparteitag
„Katastrophales Werk“: AfD-Chef Meuthen attackiert CDU


DRESDEN. AfD-Chef Jörg Meuthen hat in seiner Eröffnungsrede zum Bundesparteitag in Dresden die CDU scharf attackiert. Die CDU habe mit „Freiheit statt Sozialismus“ einmal einen „sehr einfachen, sehr klugen, sehr richtigen Wahlkampfslogan“ gehabt. Heute stehe die Union aber nicht mehr für Freiheit, „sondern ebenso wie die SPD, wie die Grünen, wie die Linke, für Sozialismus“. Dies sei das „katastrophale Werk“ von Kanzlerin Angela Merkel (CDU).

Für die Bundestagswahl reiche es, die Wahlkampfprogramme der AfD und der Grünen zu lesen. „Die treibende politische Kraft ­­– neben uns als einzig echter Opposition in diesem Land – sind zum Entsetzen aller Menschen, die zur Vernunft begabt und des Sehens noch fähig sind, die ‘Grünen’.“


10.4.2021
Lügen
Merkel
Junge Freiheit: Verantwortung
Vom Volk war die Rede


Verantwortung – das sagt sich leicht und trägt sich schwer. Wer Verantwortung übernimmt, braucht ein Gegenüber, eine Instanz, die Fragen stellt und der er Antwort schuldig ist. Frau Merkel hat es verstanden, im Laufe ihrer 16jährigen Regierungstätigkeit diese Instanzen auszuhöhlen, abhängig oder überflüssig zu machen; sie existieren weiter, doch nur in ihren äußeren Formen, als Schemen ohne Inhalt und Substanz.

10.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Kampf um die Spritze: Bund reduziert massiv Impfstoff-Lieferungen an Hausärzte

Berlin – Und wieder heißt es: Zu früh gefreut: Das Bundesgesundheitsministerium hat die in zwei Wochen geplante Lieferung von Corona-Impfstoff an die Hausärzte auf Wunsch der Länder massiv reduziert. Das geht aus einem neuen Lieferplan hervor, den das Haus von Jens Spahn (CDU) an die Länder geschickt hat und über den das Wirtschaftsmagazin „Business Insider“ berichtet. Demnach sollen in der 16. Kalenderwoche (19.-25. April) 463.320 Biontech-Dosen und 568.000 Astrazeneca-Dosen in die Praxen kommen, insgesamt also 1.031.320. Als Bund und Länder vor knapp vier Wochen die Aufteilung der Impfstoffdosen im April beschlossen hatten, hätten laut der damaligen internen Unterlagen aber in der 16. Kalenderwoche rund 1,7 Millionen Dosen an die Praxen gehen müssen – also rund 700.000 mehr.
 
10.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Intensivmediziner übernehmen den Job der Virologen als Panik-Experten

Da die Bundesregierung zu Recht fürchtet, dass irgendwann demnächst die Inzidenzwerte endgültig an Akzeptanz verlieren werden – und zwar spätestens dann, wenn alleine aufgrund einer überschrittenen Obergrenze von 100 die Notbremse greift (durch Rechtsverordnung der Bundesregierung dann bald zentralistisch verordnet) – müssen dringend andere Bedrohungsszenarien zur Absicherung her, um die Seuche weiter präsent zu halten.

10.4.2021
Lügen
Corona
Der Umbau des Staates
Journalistenwatch: Corona-Chaos im Vollrausch: Bund-Länder-Gipfel steht auf der Kippe

Berlin – Seit über einem Jahr eiern die Verantwortlichen der Pandemie von einer Fehlentscheidung zur nächsten und ausgerechnet jetzt, wo das Leid, was man den Bürgern aufgedrückt hat, nicht mehr zu ertragen ist, stürzt alles ins reinste Chaos

10.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: EU ist sicher: Bis Ende des Sommers können 100 Prozent der Europäer geimpft werden. Können?

Berlin – Wenn aus Brüssel die Trompete der Bürokratie erschallt, kann man sicher sein, dass alles seinen Lauf nehmen wird. Wohin das führt, ist allerdings nicht klar. Oder doch? Werden wir alle zur „Schlachtbank“ geführt?
 
10.4.2021
Lügen
Grüne
RT: BDI verreißt Programmentwurf der Grünen noch bevor der beschlossen wird

Der BDI legt eine ausführliche Bewertung des Programmentwurfes zur Bundestagswahl von Bündnis90/Die Grünen von März vor. Der Entwurf gebe aus Sicht der deutschen Industrie Anlass zur Sorge, sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang.
 
9.4.2021
Lügen
Corona
RT: Hausärzte kritisieren hohen Bürokratieaufwand bei Corona-Impfungen

Seit Hausärzte mit den Impfungen gegen Corona begonnen haben, beanstanden viele von ihnen den hohen bürokratischen und organisatorischen Aufwand. Währenddessen kritisieren Privatärzte, dass sie bei der Impfkampagne bisher außen vor bleiben.

9.4.2021
Lügen
Drosten
RT: "Dies ist ein Notruf" – Drosten warnt vor schwieriger Lage auf Intensivstationen

Wieder einmal sendet der Virologe Christian Drosten einen "Notruf": Die Zahl der belegten Intensivbetten in Deutschland steige rapide an. Ganz so eindeutig ist diese Entwicklung laut Zahlen des Robert-Koch-Instituts allerdings nicht.

9.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
RT: Söder bricht eigene Notbremsen-Regelungen in Bayern

Noch vor Kurzem hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) jene Bundesländer lautstark kritisiert, die sich nicht an die von Bund und Ländern vereinbarten Corona-Bestimmungen halten. Jetzt umgeht er die Regeln selbst.

9.4.2021
Lügen
Armut
RT: Kinderarmut: Jeder dritte Hartz-IV-Empfänger ist ein Kind

Das Deutsche Kinderhilfswerk dringt auf eine Gesamtstrategie gegen die Kinderarmut in Deutschland. Dabei verweist die Organisation auf Zahlen, die für ein reiches Land beschämend sind und dabei noch längst nicht alle von Armut betroffenen Kinder und Jugendlichen abbilden.

9.4.2021
Lügen
Corona
RT: Ständiges Händewaschen mit Seife: Mehr Handekzeme seit Ausrufung der Pandemie

Handhygiene wird im Rahmen der sogenannten AHA-Regeln zum Schutz vor Coronaviren dringend empfohlen. Aber wie genau diese aussehen soll, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten. Dermatologen raten von Seife ab und empfehlen, lieber zu Desinfektionsmittel zu greifen.

9.4.2021
Lügen
RT: Wissenschaftlicher Beirat des Ernährungsministeriums: Mit Hartz IV keine gesunde Ernährung möglich

Wie die "taz" berichtet, sind Berater des CDU-geführten Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft der Ansicht, dass Hartz IV nicht für eine ausgewogene Ernährung ausreiche. Der Beirat fordert eine Überprüfung. Und was sagt das SPD-geführte Arbeitsministerium dazu?
 
9.4.2021
Lügen
jaja
RT: IW-Studie warnt: Vier Millionen Fachkräfte weniger bis 2040

Die Angst vor dem Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Mit Einwanderung und späterem Renteneintritt ließe sich das Potenzial von heute halten, zeigt eine Studie. Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) glaubt: Arbeiten nach dem 67. Lebensjahr ist nötig.

9.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Compact-Online: „Antifa heißt Terror“ – Heftvorstellung von COMPACT-Spezial „Antifa“ mit Marie-Thérèse Kaiser

Sie geriet selber ins Visier der Linksextremisten: Marie-Thérèse Kaiser wurde nicht nur von der Antifa gestalked, es wurde auch ein Anschlag auf das elterliche Haus verübt.

Darüber spricht die Influencerin und AfD-Bundestagskandidatin im Studio von COMPACT-TV mit Chefredakteur Jürgen Elsässer und Redakteur Mario Alexander Müller. Außerdem wird diskutiert: Gibt es eine neue Dimension der Gewalt im linksextremen Sumpf, ist die Antifa eine neue SA, welche Verstrickungen mit der etablierten Politik gibt es – und was kann man gegen die Antifa tun.

 
9.4.2021
Lügen
Corona
Compact-Online: Zitat des Tages: Corona-Gaga im Supermarkt

„Über ein Jahr liefen wir ängstlich am Gängelband. Dies ein weiteres Jahr durchzuhalten, würde die Republik vollständig pathologisieren, im politischen mehr als im medizinischen Sinne.“
 
9.4.2021
Lügen
Junge Freiheit: Streit um Kanzlerkandidaten
Merkels Musterschüler


Kann sich noch jemand daran erinnern, mit welchen Worten Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Front gegen die Migrationspolitik der Bundesregierung gemacht hat? Der Begriff „Asyltourismus“, den er im Sommer 2018 nach einigen Wochen wieder zurückzog, zielte direkt auf die laxe Politik der Kanzlerin. Gern kokettierte er wie seine Vorgänger von Strauß bis Seehofer damit, der selbverständlich bessere, kantigere Gegenentwurf zum CDU-Amtsinhaber im Kanzleramt zu sein.

9.4.2021
Lügen
AfD
Junge Freiheit: Weidel weiter zurückhaltend
Bundestagswahl: AfD-Politiker lehnen einzelnen Spitzenkandidaten ab


BERLIN. Die AfD in Hessen hat Überlegungen zurückgewiesen, wonach die Partei im Bundestagswahlkampf mit nur einem Spitzenkandidaten antreten solle. Gleichzeitig sprach sich der Landesvorstand für eine Nominierung der hessischen Bundestagsabgeordneten Joana Cotar als Spitzenkandidatin aus.

„Wir sind davon überzeugt, daß Frau Cotar einen großen Beitrag dazu leisten kann, unsere Partei zu einem starken Ergebnis zu führen“, teilte der hessische Landesvorstand am Donnerstag mit. „Wir würden ein Spitzenduo Cotar und Tino Chrupalla (AfD-Bundestagsfraktionschef aus Sachsen, Anm.) begrüßen und wünschen beiden im Falle ihrer Nominierung viel Glück und Erfolg.“


9.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Laschet verkündet „letzte Wochen der Pandemie“: „Wir verimpfen alles, was wir an Impfstoff kriegen können“

Das Bundesland NRW beschleunigt sein Impftempo und will bis zu den Sommerferien die Hälfte seiner Bewohner erstgeimpft haben. Ministerpräsident Laschet besuchte eine am Wochenende aus dem Boden gestampfte mobile Massenimpfanlage. Mit Testen, Impfung und einer flächendeckenden App will der Landesführer die Pandemie endgültig besiegen.

9.4.2021
Lügen
Corona
jaja
Compact-Online: Zitat des Tages: Impfen als Glücksspiel

„Du spielst, egal was kommt. Wenn du die positive Wirkung des Impfstoffs erhalten hast, ist es gut. Wenn du die negative bekommst, egal wie gering die Chancen dafür sind, dann hast du Pech! Wenn das Verantwortung und Respekt für das menschliche Leben bedeutet, bin ich ein Astronaut.“ (Giorgos Kallinikou, Kolumnist der zypriotischen Tageszeitung Phileleftheros)
 
9.4.2021
Lügen
Linke
Compact-Online: Lohn für Denunziation: Antifa-Verein erhält „Gemeinnützigkeit“ zurück

Verfassungsfeinde gelten wieder als „gemeinnützig“… Was ist schon von einem Staat zu erwarten, dessen Exekutive seit fast 16 Jahren von einer im Sozialismus erzogenen und geschulten Ex-FDJ-Funktionärin zum höheren Ruhm von Karl Marx und Wladimir Iljitsch Lenin zielstrebig in Richtung Abgrund geführt wird?
 
9.4.2021
Lügen
Spahn
Corona
Epochtimes: Spahn: Jeder Bundestagsabgeordnete über 60 bekommt AstraZeneca-Impfung angeboten

Die Bundestagsabgeordneten, die über 60 Jahre alt sind, erhalten in der nächsten Woche das Angebot für eine COVID-19-Impfung mit dem Präparat von AstraZeneca. Das kündigte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Freitag in Berlin an. Die Parlamentsärztin werde den knapp 200 Abgeordneten in der Altersgruppe über 60 ein Impfangebot mit dem Impfstoff von AstraZeneca unterbreiten, teilte ein Sprecher des Bundestags mit.

9.4.2021
Lügen
AfD
Junge Freiheit: AfD-Bundesparteitag in Dresden
Kann krachen – muß aber nicht


Am Wochenende kommt die AfD in Dresden zu ihrem zwölften Bundesparteitag zusammen. Auf der Tagesordnung steht in erster Linie der Beschluß eines Programms für die Bundestagswahl im September. Der rund 70 Seiten lange Leitantrag der Bundesprogrammkommission liefert vor allem AfD-Klassiker: Volksabstimmungen auf Bundesebene werden genauso gefordert wie der Ausstieg aus dem Euro.

Dazu eine restriktivere Einwanderungspolitik, die Begrenzung von Amts- und Mandatszeiten für Politiker; die Rückkehr zur Wehrpflicht, zu Magister und Diplom sowie zu einer nationalen Landwirtschaftspolitik. Das Bargeld soll erhalten bleiben, ebenso das dreigliedrige Schulsystem. Fester Bestandteil des Programms ist außerdem die Ablehnung von Quoten, von „Cancel Culture“ oder des „Green Deal“.


9.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Im Boxring der Pandemie – Runde 4589

Es geht munter weiter im Pandemie-Chaos. Weil die Politiker dieses Virus einfach nicht einfangen können, wirken sie zusehends verzweifelter. Doch leiden müssen die Bürger, finanziell, psychologisch, physiologisch. Und ein Ende ist nicht abzusehen, 2021 kann im Grunde abgehakt werden. Auch dieses Jahr wurde uns gestohlen.

9.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
Journalistenwatch: Diätensturz: Pandemie kommt – vielleicht – jetzt auch bei den Parlamentariern an

Berlin – Da wird das Gejammer und Geschrei aber groß werden: Die Diäten der Bundestagsabgeordneten sinken wegen der Corona-Pandemie noch stärker als ursprünglich prognostiziert. Das berichtet die „Bild“ (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Daten des Statistischen Bundesamtes. Demnach müssen die Diäten zum 1. Juli sogar um 0,7 Prozent statt der ursprünglich erwarteten 0,6 Prozent gesenkt werden.

 
8.4.2021
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Enteignungen, Umverteilung, Lastenausgleich: SPD-Gabriel stimmt auf Katerstimmung nach Corona ein

Die Caterer beginnen im Hintergrund schonmal damit, die Rechnung für die große Party zu überschlagen – und schnell wird deutlich: In weit höherem und akuterem Ausmaß als bei der Deutschen Einheit wird die Corona-Krise finanzielle Lastenverteilungen erzwingen, die sich die meisten der Besitzenden noch gar nicht vorstellen können. Vermutlich wird diese unvermeidliche, bis nach der Wahl hinausgeschobene Zumutung dann den Befürwortern der derzeitigen Irrsinnspolitik im Namen einer aufgebauschten „Pandemie“ final die Augen öffnen, was hier eigentlich angerichtet wurde.
 
8.4.2021
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Verrat an Arbeitnehmerinteressen: Regierungsergebener DGB für Testpflicht in Betrieben

In beiden früheren Fällen der deutschen Geschichte, als Regierungen die Freiheitsrechte der Bürger und damit auch der Arbeitnehmer abschafften und deren Pflichten in den Dienst der „Volksgemeinschaft“ bzw. „Volkssolidarität“ stellten, gaben die deutschen Gewerkschaften kein gutes Bild ab: Willfährig und flexibel dienten sie sich an – erst dem NS-System, dann dem SED-Regime, und begingen sehenden Augen Verrat an ihrer Schutzklientel. Und auch jetzt, im Corona-Regime, sind ist der Deutsche Gewerkschaftsbund wieder ganz auf der Seite der Regierung und ihrer Maßnahmen – egal wie sinnfrei und wissenschaftlich fragwürdig diese auch sein mögen.

8.4.2021
Lügen
ScienceFiles: Lockdown? Impfen! Impfen? Lockdown! Quoten, Lügen, Presseimperien und der gute Rat zum Schluss – ScienceFiles Monatsrückblick

Vor nicht all zu langer Zeit haben wir uns darüber gefreut, dass es März geworden ist. Nun ist er schon vorbei, der März, und aus dem erhofften Frühling ist nicht nur in Südwales ein Wintereinbruch geworden, der den Bergrücken, die wir von unseren Fenstern aus sehen, eine weiße Krone verpasst hat. Ganz zu schweigen von dem frisch gemähten Rasen, der sich plötzlich in eine Schneefläche verwandelt hat. Im April!

Was haben sie uns nicht alles versprochen, als Folge von Global Warming! Ananas- und Reisanbau an den Hängen der Brecon Beacons, Wein aus Schottland, Kiwis von den Hebriden, Kinder, die verständnislos auf das Wort “Schnee” reagieren… Und dann das …

Aber lassen wir “das” zugunsten des Rückblicks auf den Monat, der in Windeseile an uns vorbeigezogen ist: den März.

 
8.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Die Linken und der Danisch

Ich bin so für das ganze linke bis linksextreme, linksradikale Spektrum – vor allem den fünf linksradikalen Parteien Grüne, SPD, DIE LINKE, ARD, ZDF – längst zur Hassfigur geworden, werde angegriffen, bedroht, geschasst, gemobbt, gesperrt, blockiert, verleumdet und so weiter und so fort.

Noch nie aber konnte mir irgendeiner dieser Linken auch nur ansatzweise erklären, erläutern, darlegen, welches Verhalten man eigentlich von mir erwartet, welche weitere Zukunft und welches weitere Leben man für mich so vorgesehen hat.

Einerseits will man mich aus dem Job drängen und zum Schweigen bringen, andererseits aber unbedingt meine Steuergelder haben, also nix mit „Geh doch!”. Arbeiten soll ich nicht, aber Einkommensteuerspitzensatz zahlen.


8.4.2021
Lügen
hm...
Epochtimes: Sprunghafter Anstieg bei Corona-Impfungen in Deutschland

Lange verlief die Impfkampagne in Deutschland schleppend. Mit dem Einstieg der Hausarztpraxen steigt die Zahl der Impfungen nun aber stark an.

Nach dem Einstieg der Hausärzte hat sich die Zahl der Corona-Impfungen in Deutschland sprunghaft erhöht. So wurden am Mittwoch rund 656.000 Dosen verabreicht – 290.000 mehr als am Vortag.

Das geht aus der täglichen Impfstatistik des Robert Koch-Instituts hervor. Am Mittwoch starteten in den meisten Bundesländern die Impfungen in den insgesamt 35.000 teilnehmenden Hausarztpraxen. Bisher waren an keinem Tag mehr als 367.000 Corona-Impfdosen in Deutschland verabreicht worden. In der Regel waren es deutlich weniger.


8.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Die Sache mit dem Unterschied zwischen Wissenschaftlichkeit und Geisteswissenschaftlichkeit

Das ist genau das, was mich immer so – und am meisten an Geisteswissenschaftlern – so stört. Es geht dem Leser überhaupt nicht darum, was Drosten in dem Podcast gesagt hat. Es geht ihm drum, dass er Drosten ad personam nicht traut und daraus schlussfolgert, dass der nur noch Mist reden kann. So wie Geisteswissenschaftler sich ihren Leithammel suchen und dem dann unbesehen alles glauben und es für toll halten, was der sagt.

Das Fehlen der Fähigkeit, eine Aussage zu bewerten.

Stattdessen nur noch die Einteilung, wem man hinterherläuft und wem nicht.

Quasi: Wer zum Rudel gehört und wer nicht.

 
8.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Standpunktwechsel

Der Standpunkt der Medien war in der Sache nie ein wissenschaftler, sondern immer ein politisch-opportunistischer. Es ist ja nicht so, dass deren Standpunkt, Corona sei harmlos, auf irgendeinem wissenschaftlichen oder sonstwie gearteten Erkenntnisstand beruhte, denn als man das hier sagte (Februar/März/Anfang April 2020) waren ja in China schon längst die Leute auf der Straße umgefallen (Januar 2020). Es ist ja nicht so, dass es damals irgendeinen (wenn auch falschen oder verfrühten) Erkenntnisstand gab, der den Standpunkt irgendwie gerechtfertigt hätte, zu sagen, COVID-19 ist harmlos.

Aber selbst wenn: Die haben ja auch nicht gesagt, dass sie COVID-19 für harmlos und Maßnahmen für nicht erfordlicher halten, hatten also keinen Standpunkt im wissenschaftlichen Sinne, sondern haben das verwendet, um sich über andere, die davor warten, lustig zu machen und sie als rechte Hetzer oder sowas hinzustellen, die ihrerseits einen Vorwand suchen, um Grenzen dicht zu machen und Migration zu unterbinden.

 
8.4.2021
Lügen
Lauterbach
hoffentlich...
RT: Karl Lauterbach mit AstraZeneca-Vakzin geimpft

SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat sich mit dem Vakzin von AstraZeneca impfen lassen. Wie er am Mittwochabend auf Twitter mitteilte, sei das Präparat trotz zahlreicher Bedenken "ein hochwirksamer Impfstoff" und schwere Nebenwirkungen seien sehr rar.

8.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
RT: Masken-Affäre: Hessischer Unternehmer kommt aus Untersuchungshaft frei

Im Zusammenhang mit illegalem Maskenhandel von Bundestags- und Landtagsabgeordneten wurde nun der hessische Unternehmer L., eine Schlüsselfigur im Komplex, gegen Auflagen freigelassen. Er darf das Land dennoch nicht verlassen.

8.4.2021
Lügen
Linke
Genau das ist Rassismus
Danisch: Zum Stand des linken Rassismus In Hannover wurde eine Diskussion über die Kolonialzeit abgesagt, weil Antirassisten sich weigerten, mit weißen Männern zu diskutieren. Extra geprüft: Die Meldung ist vom 2. April
 
8.4.2021
Lügen
Lauterbach
hoffentlich...
Epochtimes: Lauterbach mit AstraZeneca geimpft

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich mit dem Corona-Vakzin von AstraZeneca impfen lassen. AstraZeneca sei „ein hochwirksamer Impfstoff, schwere Nebenwirkungen sind sehr rar“, schrieb der 58-jährige Epidemiologe am Mittwochabend auf Twitter.

8.4.2021
Lügen
Korruption
RT: Geld aus Konjunkturpaket bleibt liegen

2020 standen im Bundeshaushalt 71,3 Milliarden Euro für dringende benötigte Investitionen zur Verfügung. Davon blieben 21 Milliarden Euro ungenutzt. Das berichtet die "Augsburger Allgemeine" unter Berufung auf Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Jedes Ministerium habe Versäumnisse gehabt, die Gelder abzurufen.
 
8.4.2021
Lügen
Junge Freiheit: Corona-Maßnahmen in Deutschland
Wenn das Krisenmanagement Teil der Krise ist


Nach dem Lockdown ist vor dem Lockdown. Auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie schmeißen führende Politiker mit allerlei Lockdown-Plänen, -Ankündigungen und Versprechen vom Ende der Krise um sich. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) plädierte nun für einen „kurzen, einheitlichen Lockdown“, der endlich die Wende bringen soll.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) stellte sich an die Seite Merkels. Zwar sei er „überzeugter Föderalist“, aber er könne sich „einen kurzen, konsequenten Lockdown gut vorstellen“, ließ er das Land am Mittwoch im „ZDF Morgenmagazin“ wissen.


8.4.2021
Lügen
Korruption
Scheuer
RT: Maut-Affäre: Scheuer schweigt die Ermittler an

Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) schwieg schon beim Maut-Untersuchungsausschuss im Januar, als es darum ging, ihm Zusagen an Mautunternehmer vor der eigentlichen EU-Entscheidung nachzuweisen. Jetzt verweigert er den Zugriff auf seine E-Mail-Konten.
 
8.4.2021
Lügen
Grüne
Junge Freiheit: Kanzlerfrage bei den Grünen
Wer wird ihr Herzblatt?


Die Demokratie ist die gerechteste aller Staatsformen, weil in ihr zumindest die Mehrheit immer genau das bekommt, was sie verdient und selbst gewählt hat. Eine Mehrheit der Deutschen – so zeigen es alle Umfragen – könnte sich bei der nächsten Bundestagswahl für eine Regierung bestehend aus der SPD, der Linkspartei und den Grünen entscheiden.

Kommt es tatsächlich zu einer solchen R2G-Koalition, ist es nicht unwahrscheinlich, daß diese von einem grünen Kanzler beziehungsweise einer grünen Kanzlerin angeführt wird. Weil dem so ist, will die Öko- und Verbotspartei nun erstmals in ihrer Geschichte mit eigener Kanzlerkandidatur in den Wahlkampf. Das ganze Szenario zeigt, wie sehr sich die Zeiten in den vergangenen zwei Jahrzehnten geändert haben.


8.4.2021
Lügen
Maaßen
Junge Freiheit: Bundestagswahl 2021
Maaßen-Nominierung: Thüringer CDU verschiebt Kandidatenaufstellung


ERFURT. Die CDU Thüringen hat die Entscheidung über eine Nominierung des ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen als Kandidaten für die Bundestagswahl vertagt. Ursprünglich sollte die Kandidatenaufstellung am 16. April stattfinden, doch der Termin wurde abgesagt. „Ein neuer Termin für die Wahlkreisvertreterversammlung ist zwischen den Kreisverbänden meines Wissens nach noch nicht abgestimmt“, sagte Thüringens CDU-Chef Christian Hirte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

8.4.2021
Lügen
Maaßen
Journalistenwatch: Soll Maaßen im Auftrag von Angela Merkel in der CDU kalt gestellt werden?

In der Partei der Schleimer und Schmarotzer – der CDU – ist es wieder einmal etwas unruhig geworden. Nachdem sich der Chef der WerteUnion, Alexander Mitsch, frustriert zurück gezogen hat, weil er realistischerweise erkannt hat, dass mit dieser linken Partei kein Blumentopf mehr zu gewinnen ist, gab es einen neuen konservativen Vorstoß (gegen die grüne Betonwand). Hans-Georg Maaßen, geschasster Chef des Bundesverfassungsschutzes, wollte in den Bundestag, um dort gegen die übergriffigen linken Kräfte zu wirken.

8.4.2021
Lügen
Corona
Korruption
Journalistenwatch: „Impf-Kriminelle“ im Rathaus? Für Halles Oberbürgermeister wird die Luft dünn

Man muss sich wirklich fragen, was in manchen Politikerköpfen eigentlich so vorgeht: Wofür beim Maskenskandal die Namen Nüsslein, Löbel, Kaufmann stehen und beim Abkassieren für Schnelltests der Name Sauter, das ist beim Thema Impfen der Name Dr. Bernd Wiegand. In puncto Vordrängelei und Amtsmissbrauch machte ihm diesbezüglich keiner etwas nach. Halles parteiloser Oberbürgermeister gerät aktuell  immer mehr unter Druck, und dies nicht nur wegen seiner eigenen eigenmächtig vorgezogenen Corona-Impfung außerhalb der Reihenfolge, sondern inzwischen auch wegen „veruntreuender Unterschlagung von Impfstoff.“ Er dürfte die längste Zeit im Amt gewesen sein.
 
7.4.2021
Lügen
Grüne
Journalistenwatch: Grüne steigen in Bundestag-Wahlkampf ein – Rezo zerstört mal wieder

Die CDU dürfte sich aktuell ins „Corona-Höschen“ machen. Denn er ist wieder da! Der „CDU-Zerstörer“ mit dem blauen Haar, das links-grün finanzierte Internetgewächs Rezo „destroyed“ mal wieder.
 
7.4.2021
Lügen
Corona
RT: Nach Dubai oder Moskau zum Impfen

Europa steckt in Lockdown und Impfbürokratie fest. Doch ganz in der Nähe bieten sich Staaten an, um Ausländer schnell gegen COVID-19 zu immunisieren. Moskau steht in der Gunst der Impfwilligen ganz oben. Ab 1.200 Euro soll es bald möglich sein.

7.4.2021
Lügen
Corona
würde ich auch langsam bei der Panikmache
RT: Studie: Einer von drei COVID-19-Patienten entwickelt neurologische oder psychische Probleme

Laut neuen Studienergebnissen wird bei jedem dritten Patienten, der die Krankheit COVID-19 überstanden hat, innerhalb von sechs darauffolgenden Monaten eine neurologische oder psychiatrische Erkrankung diagnostiziert.

7.4.2021
Lügen
Maaßen
RT: Ablehnung für Maaßens Bundestagskandidatur in CDU Thüringen

In der CDU regt sich Widerstand gegen eine Kandidatur von Ex-Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen. Der will im September in den Bundestag gewählt werden. Sowohl in dem Thüringer Wahlkreis als auch in Berlin wollen Mitglieder der CDU das verhindern. Anders der Kreisverband.

7.4.2021
Lügen
Scheuer
Korruption
Epochtimes: Maut-Untersuchungsausschusses: Opposition will Sondersitzung

Nachdem Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) eine Zusammenarbeit mit einem vom Maut-Untersuchungsausschuss eingesetzten Ermittlungsbeauftragten abgelehnt hat, verlangt die Opposition nun Klarheit.

Die Opposition im Bundestag verlangt eine Sondersitzung des Maut-Untersuchungsausschusses.


7.4.2021
Lügen
Drosten
Corona
RT: "Pseudo-Experten": Drosten diffamiert namhafte Kollegen von Harvard, Oxford und Stanford

Einmal wöchentlich wird ein Podcast mit dem in Deutschland sehr bekannten Virologen Christian Drosten veröffentlicht. Diesmal nahm er sich die Wissenschaftler der sogenannten Great-Barrington-Erklärung zur Brust. Laut dem Virologen handele es sich bei den renommierten Kollegen um "Pseudo-Experten".
 
7.4.2021
Lügen
Corona
Da stinkt doch was
RT: RKI will Bericht zum Übertragungsrisiko von Geimpften nicht öffentlich machen

In einem Bericht des Robert Koch-Instituts an das Bundesgesundheitsministerium heißt es, dass das Risiko einer Übertragung des SARS-CoV-2-Erregers bei vollständig geimpften Personen gering ist. Das RKI weigert sich jedoch, den Bericht öffentlich zu machen.
 
7.4.2021
Lügen
Corona
Grins
Epochtimes: Bayern will 2,5 Millionen Dosen von russischem Impfstoff Sputnik V bestellen

Bayern will 2,5 Millionen Dosen des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V bestellen. Voraussetzung bleibt aber die Zulassung durch die EU.

„Sollte Sputnik zugelassen werden in Europa, dann wird der Freistaat Bayern zusätzliche Impfdosen, ich glaube, es sind 2,5 Millionen, im Juli erhalten“, kündigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittwoch an. Mit der Lieferung von Sputnik sollen die Zusatzkapazitäten an Impfstoff in Bayern erhöht werden.

Ein Vorvertrag mit einem Unternehmen in Illertissen (Landkreis Neu-Ulm) sollte noch am Mittwoch von Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) unterzeichnet werden.


7.4.2021
Lügen
Corona
Grins
Danisch: Die Scheiß-drauf-Prognose

Ich gabe mal eine bedingte Prognose ab.

Wenn es nicht gelingt, durch zeitnahe Impfungen die Pandemie in den Griff zu kriegen und wieder normale Zustände herzustellen, wäre meine Vermutung, dass es in Deutschland, und eher noch in Drittweltländern, in denen die Impfung noch schlechter läuft als bei uns, zu einem Umschlagen der Verhaltensweise in Richtung Anfreunden mit der Bedrohung – ähnlich Stockholm-Syndrom – kommt.

Man merkt deutlich, dass viele Leute nicht nur finanziell, sondern auch mental ziemlich geschafft sind und mitunter auch noch am Lagerkoller leidern.


7.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Was kommt eigentlich nach Rassist?

Eine Frage zum Fortgang.

Der ganze Zeitgeistwirbel hat ja einen enormen Verbrauch an Begrifflichkeiten. Alles, was sie als Kampfbegriff einsetzen und einem an den Kopf werfen, ist inzwischen nach so 1 bis 2 Jahren so verbraucht, dass es negativ wirkt, nicht mehr der Beschuldigte, sondern der Beschuldiger dumm da steht.

  • Von Sexismus hört man kaum noch.
  • Homophobie ist auch out und durch Transphobie ersetzt.
  • „Fake News” ist auch durch, ebenso wie „Filterblasen” und „Echokammern”
  • Islamophobie und Antisemitismus sind zwar historisch bedingt Dauerbrenner, bei rot und grün, fast möchte man sagen Evergreens, laufen aber auch gerade in semantische Probleme.

Nun war ja gerade der Rassismus schwer im Rennen und die größte aktuelle Keule.

Inzwischen spricht sich aber auch schon rum, dass heute jeder ein „Rassist” ist, der sich nicht sofort und bedingungslos dem linken Diktatekanon unterwirft und auch das nur wieder eine Erzwingungsbeschimpfungsvokabel ist. Und dann wird das dann auch schon lächerlich
 
7.4.2021
Lügen
Korruption
Danisch: Heise: „Die Luca-App: Dilettantisch und sinnlos ”

Insofern erfüllt die Luca-App ihren Zweck durchaus sehr gut. Nur dass der Zweck nicht ist, COVID-19 einzudämmen oder die Restaurant-Branche zu retten, sondern der Fanta-4-Holding die Kassen zu füllen. Und das funktioniert offenbar, denn mehrere Bundesländer sollen ja schon Verträge abgeschlossen haben.

Insofern könnten man die Fanta-4 bzw. Smudo durchaus als Corona-Parasiten ansehen, die noch versuchen, an der Krise zu profitieren. Man sollte das mal in Relation dazu setzen, dass sich CDU/CSU-Politiker ein paar hunderttausend eingesteckt haben und dafür gehen mussten. Wieviel haben die hier bekommen?

 
7.4.2021
Lügen
Corona
wer hätte es gedacht
Epochtimes: Studie: Erste Covid-Impfdosis allein schützt nicht

Die erste Impfdosis allein schützt nicht vor einer Infektion mit dem Coronavirus: Bei der ersten Dosis liegt die Wirksamkeit in den 28 Tagen bis zur zweiten Dosis bei nur drei Prozent und damit im Bereich der statistischen Fehlermarge, wie eine Studie der Universität von Chile ergab. Zwei Wochen nach der zweiten Impfung lag die Wirksamkeit dagegen bei 56,5 Prozent.

Für ihre Untersuchung kombinierten die Forscher die Wirksamkeit des chinesischen Impfstoffes Coronavac und des Impfstoffes von Pfizer-Biontech. Coronavac kommt in Chile, das eine der am weitesten fortgeschrittenen Impfkampagnen in Südamerika hat, in 93 Prozent der verabreichten Dosen zum Einsatz. Seine Wirksamkeit lag demnach zwei Wochen nach der zweiten Impfung bei 54 Prozent; die Wirksamkeit von Pfizer-Biontech wird in einer israelischen Studie mit 94 Prozent angegeben.


7.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Gesundheitsminister beraten über Zweitimpfung – Bayern sichert sich eigene Dosen von russischem Impfstoff

Bayern sichert sich am Bund und an der EU vorbei eigene Kontingente des russischen Corona-Impfstoffs „Sputnik V“. Ein Vorvertrag zur Lieferung von 2,5 Millionen Einheiten werde noch am Mittwoch durch Landesgesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) unterzeichnet, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittag. Voraussetzung sei, dass der Impfstoff in der EU zugelassen werde.

7.4.2021
Lügen
Corona
Infosperber: Wenn Corona-Viren in Holzbänken lauern

Die Bilanz der Schweiz im Corona-Kampf ist nach wie vor gut. Doch allmählich summieren sich Ungereimtheiten.

Die Corona-Krise geht ins zweite Jahr. Inzwischen weiss man einiges mehr über das gefährliche Virus. So etwa, dass die Ansteckung durch Corona-Infizierte meistens direkt passiert – insbesondere dann, wenn Ansteckende sich längere Zeit in geschlossenen Räumen nahe bei Gesunden aufhalten. Wer korrekt mit Schutzmaske nur einen Moment lang vor dem Charcuterie-Regal im Einkaufszentrum neben einem (ebenfalls maskierten) Corona-Befallenen steht, der oder die riskiert schon viel weniger. Im Freien kommt es  kaum zu Ansteckungen – insbesondere nicht, wenn etwas Wind herrscht. Reale Erfahrungen zeigen: Viele Corona-Opfer wissen oft genau, wann und wo sie sich in Wohnungen im Bekanntenkreis angesteckt haben.

 
7.4.2021
Lügen
Corona
nicht nur Schweiz
Infosperber: Wiener Gericht: «Fallzahlen sind für Demo-Verbot irrelevant»

Wien hätte eine von der FPÖ beantragte Corona-Versammlung nicht verbieten dürfen. Der Richter zerzauste insbesondere die PCR-Tests.

Die Versammlungsfreiheit ist in einer Demokratie eines der höchsten Güter. Das gilt auch, wenn extreme Gruppierungen dieses Recht wahrnehmen möchten. Einschränkungen und Verbote sind deshalb überzeugend zu begründen. Dies hat die Landespolizeidirektion Wien nicht getan, als sie eine für den 31. Januar 2021 von der rechtspopulistischen FPÖ beantragte Versammlung verbot. «Das Verbot erfolgte zu Unrecht», urteilte das Verwaltungsgericht Wien am 24. März.

Die Polizei begründete das Verbot mit den vielen zu erwartenden Ansteckungen, wenn sich die Teilnehmenden – wie aufgrund früherer Erfahrungen – nicht an Abstandsregeln halten und keine Masken tragen. Für die Einschätzung des Risikos stützte sich die Polizei auf den Gesundheitsdienst der Stadt.

 
7.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Immunologe gegen weitere Verlängerung der Impfabstände

Der Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGFI), Reinhold Förster, hat skeptisch auf den Vorschlag reagiert, die Abstände zwischen Erst- und Zweitimpfung auf zwölf Wochen zu strecken.

„Ich bin dafür, dass man die von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Zeiträume maximal ausreizt, sie aber nicht substanziell überschreitet“, sagte er der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe, 7. April).


7.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Corona-Patienten haben höheres Risiko einer neurologischen oder psychischen Erkrankung

Covid-19-Patienten leiden nach ihrer Genesung häufiger an psychischen oder neurologischen Problemen als Menschen mit anderen Atemwegserkrankungen. Dies geht aus einer am Mittwoch (7. April) in der Fachzeitschrift „The Lancet Psychiatry“ veröffentlichten britischen Studie hervor.

Corona-Patienten haben demnach ein 44 Prozent höheres Risiko einer neurologischen und psychischen Erkrankung als nach einer Grippe. Im Vergleich zu anderen Atemwegsinfektionen lag das Risiko um 16 Prozent höher.


7.4.2021
Lügen
Linke
Compact-Online: Wie ich zum Glauben fand: Vom Kommunismus zur Kirche

Ich bin ein Kind kommunistischer Eltern – und heute eine gläubige Katholikin. Mein Weg dorthin war verschlungen, führte vor allem über die Liebe zu meinem Mann und die Herzlichkeit der Menschen in der Steiermark.
 
6.4.2021
Lügen
Lauterbach
Corona
Journalistenwatch: Lauterbachs Opfer: Niemand schert sich um die Impftoten

Es ist erstaunlich zu beobachten, wie gut auch nach einem Jahr Corona das menschliche Normalgespür für Verhältnismäßigkeit, für Zahlenrelationen noch immer funktioniert, wenn es nicht durch gezielte Propaganda und Gehirnwäsche vernebelt wird: Bei den Corona-Impfungen toleriert die breite Masse, ebenso wie die politischen Entscheider, auf einmal Tote, Invaliden, lebensgefährlich Erkrankte, die unter zuvor völlig beschwerdefreien Geimpften kurz nach Erhalt der Spritze zu beklagen waren. Was sind schon 6,31 oder 250 mutmaßlich an Impfnebenwirkungen Verstorbene gegen Millionen von Geimpften?

6.4.2021
Lügen
Spahn
Journalistenwatch: Spahns Impf-Erpressung: Ein Streit um des Kaisers Bart

Wendehals Jens Spahn ist inzwischen dafür bekannt, dass er zuverlässig spätestens nach einigen Monaten das genaue Gegenteil dessen behauptet, was er damals gesagt oder versprochen hat. Selten trat die – je nach Milde des Betrachters – Inkonsequenz oder Verlogenheit dieses Gesundheitsministers schamloser zutage als bei seinem nunmehrigen Eintreten für eine Gesundheitsapartheid, die Geimpften Sonderrechte verspricht: Ende Dezember hatte Spahn eben diese ausgeschlossen. Was hat sich seitdem geändert?
 
6.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Angeschmiert: Labordienstleister warnt vor blindem Vertrauen in Schnelltests

Berlin – Eine neue trügerische Hoffnung wurde geweckt, um die immer verzweifelteren Bürger bei Laune zu halten und sie in Sicherheit zu wiegen und das eigene politische Versagen zu vertuschen. Die trügerische Hoffnung erhielt den Namen „Schnelltests“ und führt direkt in die nächste Pandemie-Lockdown-Falle

6.4.2021
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Ich bin ein freier Mensch!

Um es in Anlehnung an den Slogan eines Damenhygieneartikelherstellers auszudrücken – Die Geschichte des Kapitalismus ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Kapitalismus ist ein Begriff, der Emotionen weckt – vor allem negative. Dieser Reflex ist weniger der Realität geschuldet, als viel mehr den Mythen und bewussten Lügen, die von erklärten Feinden des freiheitlichsten Systems der Menschheitsgeschichte in die Welt gesetzt wurden und werden.
 
6.4.2021
Lügen
Linke
Grins
Epochtimes: Linkes Bündnis geht leer aus: Plauener Fördergelder-Streit schlägt hohe Wellen

Der Entzug von Fördergeldern für ein linkes Bündnis zugunsten anderer Projekte schlägt Wellen in Plauen, weil dem CDU-Antrag unter anderem auch von der AfD und der einzigen Ratsstimme der rechtsextremen Kleinstpartei III. Weg zugestimmt wurde. Nun hagelt es Kritik an der CDU Plauen.

Im sächsischen Plauen sorgt derzeit eine Stadtrats-Entscheidung für Aufsehen, die Fördergelder für ein linkes Projekt einstellt. Dabei kam es zu einer parteienübergreifenden Ablehnung der staatlichen Förderung für das sogenannte „Bündnis für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage“ zugunsten anderer Demokratieprojekte.


6.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Kein EU-Land erreicht selbgestecktes Impfziel – Unterstützung und Widerstand gegen Laschets „Brücken-Lockdown“-Vorschlag

Keiner der 27 EU-Staaten hat das selbstgesteckte Ziel erreicht, bis Ende März mindestens 80 Prozent der über 80-Jährigen gegen die Corona-Infektion zu impfen. Das sei auf „verschiedene Gründe“ zurückzuführen, sagte am Dienstag ein Sprecher der EU-Kommission.

Nach einer Statistik der EU-Krankheitsbekämpfungsbehörde ECDC, die sich auf 23 Länder bezieht, erhielten rund 60 Prozent der über 80-Jährigen bis zum 5. April mindestens eine Impfdosis, knapp 30 Prozent erhielten die beiden Dosen des Vakzins, die für eine vollständige Impfung erforderlich sind.


6.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: Neue Bedeutung für Goethe – Coronamaßnahmen-Kritiker beim Osterspaziergang

Bei uns in Wales ist Lockdown seit ein paar Tagen Vergangenheit. Nicht, dass damit alle idiotischen Maßnahmen beendet wären. “Nicht-essentielle” Geschäfte, Gaststätten, Fitness-Studios sind nach wie vor geschlossen. Frisöre sind geöffnet. Wer nach der Logik in den Maßnahmen sucht, der muss ähnlich verzweifeln, wie es in Deutschland der Fall sein muss. Die Berichte, die uns über das Chaos erreichen, das die Polit-Hysteriker in Deutschland geschaffen haben, lassen einiges befürchten.

Wie dem auch sein, unsere “Attraktionen”, die Strände, die BAUmärkte, die Gartenzentren sind wieder geöffnet und, nun, wir haben heute gleich ein paar Minuten in der Schlange an der Kasse bei unserem lokalen Gartencenter zugebracht. Es ist, als sei ganz Wales unterwegs. Die Parkplätze am Strand sind voll. Die Strände sind voll. Die Parks sind voll. Die Berge sind voll. Pen y fan ist überlaufen. Auf den Straßen finden sich plötzlich Autos, die man noch vor Tagen umsonst gesucht hat. Das Leben ist wieder erwacht, ganz so, wie es Johann Wolfgang von Goethe in seinem Osterspaziergang beschrieben hat.


5.4.2021
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Söder auf Merkels Schleimspur: Die Gottkanzlerin soll ihren Nachfolger selbst bestimmen

Wenn eine Politikerin von gestern so dominant und verhängnisvoll die Zukunft „mitgestaltet“, dann ist dies ein ungutes Indiz dafür, dass ihre Zeit in Wahrheit doch nicht nicht abgelaufen ist – und sie an ihrem Stuhl klebt, besessen von der Idee, ihre Agenda ohne Rücksicht auf Verluste durchzudrücken. Genau das scheint bei Angela Merkel der Fall zu sein: Ihr angeblich aussichtsreichster Nachfolgekandidat als Kanzler im Herbst schlägt erstaunlich unterwürfige Töne an – und will die Corona-Kanzlerin um jeden Preis in die Entscheidung über den den zukünftigen Kanzlerkandidaten der Union „miteinbeziehen“.

5.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Kliniken betreiben immer mehr Outsourcing

Berlin – Wo ist Jens Spahn, wenn man ihn mal braucht? Die Krankenhäuser in Deutschland lagern immer mehr Aufgaben in Servicegesellschaften aus. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor, über die das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ berichtet. Danach haben sich die Personalausgaben in ausgelagerten Bereichen zwischen 2010 und 2018 mehr als verdoppelt, und zwar von knapp zwei auf vier Milliarden Euro.

5.4.2021
Lügen
Corona
jaja
RT: Spahn: "Impfen verhindert nicht die dritte Welle"

Laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn lässt sich die dritte Welle nicht durch Impfungen, sondern nur durch "bundeseinheitliche" Kontakteinschränkungen, "vor allem im privaten Bereich", brechen. Im Gegensatz dazu befürwortet der Mediziner Bertram Häussler statt eines bundesweiten Lockdowns regionale Präventionskonzepte.

5.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Für immer daheim isoliert vorm Rechner: Mit dem Internet gegen Einsamkeit

Die Verirrungen der Regierenden und der von ihrem Tun auf den Plan gerufenen „Experten“ und „Kreativen“, die mit immer neuen Einfällen für den täglichen Wahnsinn an die Öffentlichkeit gehen, sprengen inzwischen jede Vorstellungskraft. Alles, was nach gesundem Menschenverstand noch bis vor 13 Monaten als schädlich, krankmachend und unnatürlich galt, soll uns nun schöngeredet oder mit absurden Konzepten erträglich gemacht werden. Neueste Idee: mit dem Internet gegen Einsamkeit.
 
5.4.2021
Lügen
Grüne
Journalistenwatch: Grüne scheren sich nicht um Corona-Fallout: Tests und Masken vermüllen den Planeten

Corona sorgt für eine extreme Überfrachtung und Kontamination des gesamten Planeten mit Plastikmüll, in einem bislang unbekannten Ausmaß: Masken, Schutzausrüstung, Desinfektionsmitten und Verpackungen, Impfbestecke – und in zunehmendem Maße auch die Schnelltests. Ausgerechnet die Grünen, als Anhänger und Verfechter der Corona-Diktatur, haben damit auffällig wenige Probleme – und erweisen sich einmal mehr als Umweltheuchler.
 
5.4.2021
Lügen
Corona
RT: Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen zweifelt an Merkels Impfversprechen

Kanzlerin Merkel hat es versprochen: Bis zum Ende des Sommers soll jeder, der will, ein Angebot zur Impfung gegen Corona bekommen. Doch angesichts der Probleme beim Impfstart glauben viele Bundesbürger nicht an das Versprechen.

5.4.2021
Lügen
Grüne
Journalistenwatch: Sogar „Bild“ orakelt: Will Merkel eine grüne Kanzlerin?

Auch Parteifreunde aus CDU und CSU fragen sich mittlerweile, ob Angela Merkel wirklich noch Interesse an einem Unions-Sieg bei der Bundestagswahl am 26. September hat. Oder ob sie nicht schon längst mit einer Nachfolgerin aus den Reihen der Grünen liebäugelt.
 
5.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: Die Grünen, ihr Regierungsanspruch und der linke Terrorismus
Wer mal wissen will, was uns unter einer grünen Regierung blüht, kann hier mal nachlesen. So ähnlich dürfte das dann aucht mit den Häusern laufen, die sie enteignen wollen

5.4.2021
Lügen
SPD
Danisch: „Mehrheiten jenseits der CDU”

Über das (überwiegend) dumme Geschwätz der SPD.

Also, ich hatte es gestern abend in der ZDF heute show so nebenher schon mal gesehen, war mit was anderem beschäftigt, aber die heute show selbst hat offenbar auch nicht drüber nachgedacht.

Vorhin lief ZDF länderspiegel, wo irgendeine drittklassige Lokalpolitikerin (zumindest wirkte sie so auf mich) irgendwas davon faselte, dass es „Mehrheiten jenseits der CDU” gebe. Sie wollen ja Rot-Rot-Grün als Bundesregierung ohne die CDU.

Vorhin habe ich drüber nachgedacht … und mich gefragt, was die eigentlich für einen Mist daherreden. Und alle denselben Mist, das selbe Geschwurbel. Ich habe gegoogelt, und tatsächlich, es gibt unzählige Zitate für „Mehrheiten jenseits der CDU”. Entweder heißt es „Mehrheiten jenseits der CDU sind möglich” oder „Es gibt Mehrheiten jenseits der CDU”.


5.4.2021
Lügen
Corona
RT: Deutsche Wildtier Stiftung: FFP2-Masken und Einweghandschuhe werden zu "Todesfallen für Wildtiere"

Küken strangulieren sich an Bändern von FFP2-Masken, die als Nistmaterial verwendet wurden. Fische verenden in Einweghandschuhen. In Mägen von Wild- und Haustieren finden sich Maskenreste. Die DWS mahnt: Wildtiere werden "durch COVID-19-Müll zu Opfern der Pandemie."

5.4.2021
Lügen
Corona
USA
RT: Amischen-Gemeinde in den USA erreicht Herdenimmunität auf natürlichem Weg

Eine Amischen-Gemeinde in Pennsylvania ist die erste in den USA, die mutmaßlich eine Herdenimmunität gegen COVID-19 erreicht hat. Als Mitglieder im letzten Frühjahr wieder Gottesdienste aufnahmen, wurden in der Folge angeblich 90 Prozent ihrer Haushalte mit dem Virus infiziert.

5.4.2021
Lügen
Corona
Danisch: Urlaub in Berlin

Sie wollen, dass man zum Urlaub in seinem Bundesland bleibt und dann irgendwo auf den Campingplatz oder sowas geht.

Was macht man, wenn man in Berlin wohnt? Mit den Pennern im Tiergartenwald zelten?
 
5.4.2021
Lügen
Spahn
Korruption
Danisch: Maskenball in Spahns Villa?

Leser fragen – Danisch wusste es bisher auch nicht.

Ich hatte doch die Tage mal erwähnt, dass der Tagesspiegel jetzt schreibt, was Spahns Villa gekostet hat. Das hatte Spahn bisher gerichtlich verbieten lassen, und ein Gericht (angeblich wieder mal Hamburg) hatte das verboten, weil sie annahmen, dass irgendwer das illegal durchgestochen haben muss, aber nachdem der Tagesspiegel wohl dagegen vorgegangen ist und außerdem darlegen konnte, dass das anders ist:

Wie der Tagesspiegel berichtete, hat das Grundbuchamt beim Amtsgericht Schöneberg in Berlin den Kaufpreis auf Anfrage offiziell bestätigt.

Die Annahme des Hamburger Landgerichts in erster Instanz, wonach die Summe „rechtswidrig durch ein ,Durchstechen‘ nach außen gedrungen“ sei und die Information deshalb im Ergebnis nicht hätte verwendet werden dürfen, war spätestens damit obsolet geworden.

Zumal es wohl manchen „Transparenzdruck” gegeben hatte.
 
5.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: „Indianerhäuptling”
Die Berliner Grünen zerfleischen gerade ihre eigene Kandidatin, weil sie auf die Frage, was sie als Kind mal werden wollte, „Indianerhäuptling” gesagt hatte

5.4.2021
Lügen
Laschet
Corona
Junge Freiheit: Bis ausreichend Menschen geimpft sind
Laschet für harten und kurzen „Brückenlockdown“


DÜSSELDORF. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich für einen kurzen aber harten Lockdown im April ausgesprochen. Angesichts der Corona-Situation brauche es jetzt einen solchen „Brückenlockdown“ um die Zeit zu überbrücken, bis genügend Menschen geimpft seien, sagte Laschet am Montag nach einem Besuch des Impfzentrums der Städteregion Aachen laut Nachrichtenagentur dpa.

Gleichzeitig regte der CDU-Bundesvorsitzende an, den für den 12. April geplanten Bund-Länder-Gipfel auf die kommenden Tage vorzuziehen.


5.4.2021
Lügen
Corona
Danisch: Impfnebenwirkungen und Presse

Kurios finde ich dann aber schon, für wie problematisch und gefährlich manche eine Impfspritze halten, aber niemand was gegen

  • komplette Geschlechtsumwandlungen,
  • Abtreibungen (die ich als Laie nun als wesentlich gefährlicher für die Abgetriebenen als eine Corona-Impfung halten würde)
  • Tattoos

sagt. Gerade über Tattoos habe ich gehört, dass es keine einzige Tattoo-Farbe gibt, die als unbedenklich und medizinisch zugelassen gilt, und in den Farben häufig der letzte Dreck drin ist, metallhaltiges Zeug und irgendwelcher anderer Mist. Man macht ein Riesen-Drama um die Impfungen, gleichzeitig aber gibt es überall diese Tattoo-Studios, in denen man sich alles bis zu Autolack findet (hier und hier). Ich finde es absurd, wenn sich Leute über die Gefahren der Impfung aufregen, aber kein Wort dazu verlieren, dass sie selbst oder zumindest Millionen von Leuten sich in irgendwelche Läden legen, in denen ihnen irgendwer irgendwas großflächig in den Wanst perforiert.

 
5.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: AOK Krankenhaus-Report 2021: Jeder zweite beatmete COVID-19-Patient ist gestorben

Beatmung mit Tubus, Maske oder ganz auf Beatmung verzichten? Am Anfang der Corona-Krise gab es große Unsicherheiten. Der AOK Krankenhaus-Report 2021 zieht Schlüsse aus den Lehren des Vorjahres.

Eine aktuelle Datenauswertung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK nimmt die Entwicklung der Krankenhausfallzahlen in der zweiten Pandemiewelle genauer unter die Lupe. Am 30. März fand hierzu eine Pressekonferenz statt, bei dem der Krankenhaus-Report 2021 der AOK vorgestellt wurde.

Im AOK-Report heißt es, dass das Coronavirus zu einem schweren Krankheitsverlauf führen könne, von dem vor allem alte und vorerkrankte Menschen betroffen seien. Wenn beatmet werden muss, so würden auch jüngere Patienten eine lange Beatmungsdauer aufweisen. Die höchste Beatmungsquote erreichen die 60 bis 79-Jährigen (22 Prozent).


5.4.2021
Lügen
Corona
Wichtig
Epochtimes: Rheinland-Pfalz erteilt Apotheken Verkaufsverbot von FFP2-Masken für Kinder

Nach Einführung der Maskenpflicht und der Empfehlung der Regierung, dass OP- und FFP2-Masken eine bessere Sicherheit bieten, stieg die Nachfrage nach FFP2-Masken für Kinder enorm. Eine Behörde in Rheinland-Pfalz nahm bei einer Inspektion die örtlichen Apotheken unter die Lupe – und schob dem Verkauf von FFP2-Masken für Kinder einen Riegel vor.

5.4.2021
Lügen
Corona
Danisch: Impftourismus

Das hat zwar keinen erkennbaren Zusammenhang mit der CDU-Politikerin, aber: Das ist doch mal was.

Für günstigen Zahnersatz nach Polen und Tschechien, für Corona-Impfungen nach Kuba.

Ich war noch nicht dort, aber von früheren Kollegen habe ich gehört, dass man sich – gleich welchen Geschlechts – in Kuba preisgünstig mit „Reisebegleitungen” (all inclusive) ausstatten könne. Auch für die Dame im fortgeschrittenen Alter.

Nach Kuba zum stechen lassen.


5.4.2021
Lügen
Danisch: Vom Sterben der CDU

Zeigt eigentlich recht gut, dass die CDU so richtig degeneriert ist.

16 Jahre unter „Mutti” hat die CDU faul, korrupt, dekadent, und darin dann konservativ gemacht, halt immer „weiter so”. Weiter so mit nichts machen.

Und nach 14, 15 Jahren, die so völlig von alleine gelaufen sind und in denen die CDU eigentlich gar nichts machen und können musste, sondern alles so vor sich hinblubbern ließ und immer fetter und bequemer und korrupter wurde, kam dann plötzlich diese vermaledeute Corona-Krise und auf einmal musste man etwas können. 14 Jahre kam man durch, indem man einfach in sich zusammensackt, das Hirn abschaltet und kassiert. Und jetzt das.

Verdammt. Kann sich noch irgendwer erinnern, wie das ging? „Etwas können”? Wie haben die das denn damals gemacht, mit dem „können”?

 
4.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Der „demokratische Fürsorge- und Vorsorgestaat”
Was er beschreibt, ist eine – subjektiv-moralisch begründete – Diktatur, die er als „demokratischen Fürsorge- und Vorsorgestaat” bezeichnet, gegen den ein Widerstand nicht gestattet sei. Und die Entscheidungen sollen da von Nichtsnutzen wie ihm gesteuert werden.
 
4.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Vollständig Geimpfte weiterhin positiv getestet: Die Pandemie, die nie endet

Was lange befürchtet wurde, hat sich nun bestätigt: Geimpfte, sogar mit zwei Dosen bereits vollständig „Immunisierte“, werden weiterhin als Infizierte getestet. Dies wäre nun in Sachsen von Forschern der Universität Leipzig bestätigt – in einem internen Schreiben an die eigene Belegschaft. Zuvor waren einzelne symptomfreie, vollständig durchgeimpfte Mitarbeiter dennoch beim sogenannten „regulären Sars-CoV2-Screening“ (dies sind die anlasslos-routinemäßig in Institutionen und Betrieben durchgeführten Testreihen) positiv getestet worden. Von einer sterilen Immunität kann somit definitiv keine Rede mehr sein.

4.4.2021
Lügen
Maaßen
Journalistenwatch: Wegen möglicher CDU-Kandidatur: Maaßen wird von Linken und „Parteifreunden“ plattgemacht

Dass im Bundestag keine unbequemen, authentischen oder verfassungstreuen Persönlichkeiten mit Format erwünscht sind, sondern systemisch korrumpierte, ideologisch linientreue Hinterbänkler mit Abnickautomatik, ist nichts Neues – doch die Hürden, die es heutzutage für streitbare, aber prinzipientreue Kandidaten von Format und Rückgrat zu überwinden gilt, werden immer höher. Und damit sind keine Qualitätsanforderungen oder fachlichen Voraussetzungen gemeint (diese sind bekanntlich fast auf Null geschleift), sondern die Schwierigkeiten, dem Säurebad linker Medien und Pöbler zu widerstehen.

4.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Das Geschwätz des Richard David Precht

Der verlogene Marxist und sein dümmlicher Fan.

Wie mir der öffentlich-rechtliche Rundfunk wieder auf die Nerven geht.

Ich habe gerade umgeschaltet. Ich hatte im Ersten Michl Müller (Dregg Sagg) laufen, es war aber schier unerträglich blöd. Nicht lustig, nicht witzig. Eine dicke Tante mit Marxismus und Feminismus. In meiner Not umgeschaltet und gericht zu Markus Lanz, wo gerade der Salon-Marxist und notorische Dummschwätzer Richard David Precht dozierte, wie er die Gesellschaft zu guten Bürgern erziehen will.

 
4.4.2021
Lügen
Linke
Terror
Danisch: „Keine Nacht ohne Brände in Leipzig.”

Eine Kleinmeldung aus der sozialistischen Paradiesgesellschaft Leipzig. Wie in Berlin.

So rückblickend betrachtet war das gar keine so schlechte Idee, da eine Mauer drumzumachen. Nur die Bezeichnung war falsch. Statt „antifaschistischer Schutzwall” wäre „Brandschutzmauer” richtiger gewesen.

Komisch, dass keiner von der Ökobilanz redet.

Immerhin erklärt es, warum die Regierungen so scharf auf e-Autos sind. Dann kann man sagen, es wäre Selbstentzündung gewesen
 
4.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Warum wir unbedingt kostendeckende Studiengebühren brauchen

Und dann wundert man sich, wenn wir zuwenig Arztkapazitäten haben.

Ich wiederhole meinen Vorschlag von früher: Kostendeckende Studiengebühren, die nach dem Studium zurückgezahlt werden müssen, bei denen aber die gezahlte Einkommensteuer (oder ein Teil davon) auf Einkommen im studierten Beruf auf die Gebühren angerechnet werden. Wer also Medizin studiert und dann 10 oder 20 Jahre als Arzt arbeitet, zahlt effektiv gar nichts, weil über die Einkommensteuer geleistet, aber wer Medizin studiert und dann singen geht – oder einen auf Tatort-Kommissarin oder Politikerin macht – der zahlt es voll.

 
4.4.2021
Lügen
Merkel
RT: Söder zur Kanzlerfrage: Ohne Merkel kann ein Unions-Kandidat "kaum erfolgreich sein"

Söders Aussagen machen deutlich: Alle Wege zur Kanzlerkandidatur führen zu Angela Merkel. Ohne ihre Unterstützung könne ein Kandidat "kaum erfolgreich sein". Merkel habe in der Corona-Politik "den richtigen Kurs der Vorsicht und der Umsicht" verfolgt. Gleichzeitig drängt der CSU-Chef auf Verschärfungen des Lockdowns.

4.4.2021
Lügen
Corona
RT: Kinder, Corona und Angst-Propaganda: Wenn aus "Blinddarm" und Co. schwerkranke COVID-Babys werden

Ein Todesfall und mehr Kleinkinder mit COVID-19 in Kliniken? An der Nachricht, die von mehreren Medien und einer Nachrichtenagentur verbreitet wurde, ist wohl nur eines stimmig: Mehr Kinder wurden positiv getestet. Was ihnen fehlte, dazu gibt es keine Daten. Ein Faktencheck.

4.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Heil Gender!

Hatte ich vor vielen Jahren schon mal geschrieben: Wer verstehen will, wie es zum Dritten Reich kommen konnte, muss eigentlich nur heute die Augen aufmachen. So, wie die im Fernsehen alle mit einem Schlag angefangen haben, über all das genderistische Schluckauf-*in dranzuhängen, hat das damals auch funktioniert, den Leuten einzutrichtern, „Heil Hitler!” statt „Guten Tag” zu sagen und die Hand nach oben zu heben statt sich die Hand zu geben. Oder eben „Radfahrende” statt „Radfahrer”. Dasselbe Prinzip.

Und statt dem Hakenkreuz heute eben das Venuskreuz.

 
4.4.2021
Lügen
Grins
Danisch: Vom Teetrinker zum roten Rindvieh

Der macht gerade alles, was links ist, um noch an der Macht bleiben zu können.

Jetzt will er Red Bull werden. Söder, das rote Rindvieh aus Bayern.

 
4.4.2021
Lügen
Corona
AfD
Journalistenwatch: Höchst brisant: Finger weg von unseren Kindern!

Corona ist schlichtweg objektiv nicht die verheerende Pandemie, für die man sie uns verkauft – doch eine angstmachende und schädliche Politik nimmt uns unser Leben und zerstört die Zukunft der Jüngsten. Damit muss Schluss sein! / von Nicole Höchst

4.4.2021
Lügen
Linke
Terror
jaja
Danisch: Endsieg…

Es geht darum, dass hier in Berlin gerade Randale ist, weil eine Gerichtsvollzieherin (mit 1000 Polizisten als Verstärkung) eine linke Kneipe geräumt hat. Ich weiß nicht mal genau, warum eigentlich. Irgendwo stand etwas davon, dass sie schon länger keinen Mietvertrag mehr hatten und anscheinend auch keine Miete mehr gezahlt haben.

Eigentlich egal. Denn der Tonfall oben ist exakt derselbe wie vor 85 Jahren: Damals ging man exakt so mit Juden um, die man für Kapitalisten und Grundbesitzer hielt. Hier hämmern sie nun solche „Stolpersteine” in die Fußwege, um daran zu erinnern, wo damals die gewohnt haben, die man so behandelte, wie es heute wieder in Mode kommt.

Und auch die Wortwahl ist sehr ähnlich: Damals hieß es eben „Endsieg”, heute „vollständiger Sieg”.
 
4.4.2021
Lügen
Linke
Faschisten
Danisch: Die Querdenker-Bewegung

Alles Rechte und Nazis in der Corona-Leugner und Querdenker-Bewegung. Oder?
 
4.4.2021
Lügen
Corona
UK
RT: Top-Gesundheitsberater: Großbritannien wird lernen müssen, COVID-19 wie Grippe zu handhaben

Ein kompletter Sieg über COVID-19 ist eine Utopie, und die Infektion wird sich nicht aus der Welt schaffen lassen, sodass die Gesellschaft lernen muss, damit ähnlich wie mit der Grippe zu leben. Diesen Standpunkt legte der britische Chef-Gesundheitsberater Chris Whitty dar.

4.4.2021
Lügen
Corona
RT: Bundeswehr macht es möglich: Impfen rund um die Uhr

Das bundesweit erste Impfzentrum der Bundeswehr im saarländischen Lebach arbeitet seit Sonntag rund um die Uhr. Bis zu 1.000 Impfungen pro Tag können dort durchgeführt werden. Auch in Berlin betreibt die Bundeswehr ein Impfzentrum, in Bonn befindet sich derzeit eines im Bau.
 
4.4.2021
Lügen
Epochtimes: Bundesregierung stockt Mitarbeiterzahl in Ministerien um 16 Prozent auf

Die Bundesregierung hat seit 2017 rund 3.693 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt. Das berichtet die „Bild“ (Samstagausgabe) unter Berufung auf eine Auswertung des haushaltspolitischen Sprechers der FDP-Bundestagsfraktion, Otto Fricke. Danach gibt es mittlerweile 26.552 Stellen in Bundeskanzleramt und Bundesministerien.

2017 waren es noch rund 22.857 Stellen. „Die Bundesregierung personell immer mehr zu stärken, führt selten zu besseren Lösungen – aber fast immer nur zu mehr Bürokratie“, sagte Fricke der „Bild“.

 
4.4.2021
Lügen
Corona
UK
Grins
Epochtimes: Britischer Chef-Mediziner: Großbritannien wird Covid-19 wie eine saisonale Grippe behandeln

Lockdowns wird es in Großbritannien wohl nach dem Auslaufen der jetzigen Regelungen im Juni nicht mehr geben, erklärt der medizinische Chefberater der britischen Regierung. Es ist eine "saisonale gefährliche Krankheit". Doch die Gesellschaft wird massive Beschränkungen nicht tolerieren, um eine ähnliche Todeszahl wie bei einer Grippe zu verhindern.

Lockdowns werden in England wahrscheinlich der Vergangenheit angehören, sobald im Juni die jetzigen Corona-Beschränkungen auslaufen, erklärte Professor Chris Whitty.

Er schlug in diesem Zusammenhang auch vor, dass Großbritannien das neuartige Coronavirus in Zukunft wie eine Grippe behandeln sollte.


4.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Ausgangssperren

Mal so eine Frage zum Verhältnis zwischen Kapitalismus und Sozialismus.

Neulich kam ja schon die Frage auf, warum so kapitalistische Einrichtungen wie Aldi und Lidl es schaffen, uns mit Masken und Corona-Schnelltests zu versorgen, der Staat aber nicht. Wie man vor diesem Hintergrund eigentlich noch fordern kann, den Kapitalismus abzuschaffen und alles staatlich zu kontrollieren.

Nun wird ja diskutiert (mal wollen sie, mal wieder nicht), nächtliche Ausgangssperren zu verhängen, um Corona einzudämmen.

 
4.4.2021
Lügen
Linke
Danisch: Der „schönste Platz” in linker Verwahrlosung

Wer es im Homeoffice nicht mehr aushält: Gleich geht’s Euch wieder besser.

Hier gab’s doch gerade Randale, weil irgendwo in Kreuzberg irgendwas namens „Meuterei” geräumt wurde, was seit einiger Zeit keinen Mietvertrag mehr hatte.


4.4.2021
Lügen
Marxisten
Danisch: Die bedingungslose Grundarbeit

Die Verlogenheit des Marxismus am Beispiels des Richard David Precht. [Nachtrag]

Ging mir heute unter der Dusche so durch den Kopf:

Der Sozialismus verheißt ja das „bedingungslose Grundeinkommen”: Einkommen für jeden ohne Arbeit. Jeder kann tun und lassen, was ihm Spaß macht und muss sich nicht um seinen Lebensunterhalt und die Grundbedürfnisse kümmern.

Jedem Menschen mit einem Minimum an Verstand muss aber klar sein, dass das Konzept „Jeder lebt nur noch auf Kosten aller anderen” nicht aufgehen kann, und der Sozialismus ein Schneeballbetrugssystem ist. Es verspricht die wundersame Geldvermehrung und beruht darauf, immer mehr Leute auszuplündern. Es platzt, wenn ihm die Dummen und die Zahler ausgehen, und das wird trotz Bevölkerungsexplosion beim weltweiten Sozialismus unweigerlich passieren. Man könnte sich sogar die Frage stellen, ob das Anheizen von Bevölkerungsexplosion und Migration nicht genau dazu dient, zu übertünchen, dass der Sozialismus ein Schneeballsystem ist, das sofort zusammenbricht, wenn nicht ständig Neue dazukommen.


4.4.2021
Lügen
Corona
Danisch: Corona-Test nach Berliner Art

Ich platz’ gleich.

Es heißt, jeder bekäme in Berlin einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche.

Nun beklagen sie ja, dass die Corona-Schnelltests nicht ausgelastet sind. Sie seien nur zu xy% belegt. xy habe ich nicht mehr im Kopf aber weit unter 100. Irgendwie so zwei Drittel oder sowas.

Nun dachte ich mir vor einigen Wochen, als das mit den Tests anfing, also gut, machste einen. Ging nicht, weil es nur drei Zentren ohne Terminvergabe gab, alle weit weg und mit langen Warteschlangen. Die mit Terminvergabe seien hier gleich um die Ecke, aber die Terminvergabe noch nicht implementiert.
 
4.4.2021
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Pervers: Städtetag will 2,5 Milliarden Euro vom Steuerzahler für Belebung der Innenstädte

Berlin – Das Solidarprinzip ist in der Pandemie ganz besonders pervertiert worden. Dafür, dass der „Normalbürger“ überall vor verschlossenen Türen steht, nicht einkaufen, in den Biergarten oder zu seinem Stammtisch gehen durfte, muss er auch noch draufzahlen. Und dass alles nur, weil diese Regierung von Anfang an Mist gebaut und mit falschen Zahlen jongliert hat.
 
4.4.2021
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Bis das Regime platzt: Bundesregierung stockt Stellenanzahl um 16 Prozent auf

Berlin – Der Staat wird auf Kosten der Steuerzahler immer weiter aufgebläht. Das gilt natürlich insbesondere für die Regierung. Wohl wissend, dass viel Köche den Brei verderben, sorgen die Verantwortlichen nebenbei dafür, dass hier in diesem Land bald nichts mehr funktioniert, weil viel zu viele „Regierungsbeamte“ mitreden wollen
 
3.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Kampf um die „richtige“ Maske

Berlin – Fast ein dreiviertel Jahr lang haben sie die Bürger mit ihrer viel zu lockeren Maskenordnung in den sicheren Tod getrieben – würde man als Pandemie-Jünger jetzt behaupten. Nun ist erneut ein Kampf um den „richtigen“ Schutz entbrannt, der an Lächerlichkeit nicht zu überbieten ist
 
3.4.2021
Lügen
Rente
Journalistenwatch: Renten-Schock dank Corona: Künftig viel weniger – und erst ab 67 oder später?

Die Corona-Maßnahmen wurden von der Politik seit Beginn der Pandemie mit „im Namen des Schutzes der Senioren“ begründet. Als Anwalt der Generation, die mit ihrer Lebensleistung für den (schon vor Corona längst auf dem Altar von EU-„Solidarität, moralischem Größenwahn in der Flüchtlingskrise und Misswirtschaft geopferten) bundesdeutschen Wohlstand gesorgt hatte, spielte sich vor allem die Union unter ihrer Gottkanzlerin immer wieder auf. Jetzt wird einmal mehr klar: Um das Wohl der Alten ging es nie: Ausgerechnet sie sollen die Pandemie finanziell ausbaden – durch eine „Umwälzung des Rentensystems“.

3.4.2021
Lügen
Linke
Journalistenwatch: Übliche Medienhetze nach Stuttgarter Freiheitsdemo: Wenn Linke nach dem Polizeistaat rufen

Seit´an Seit´machen die Verteidiger der neuen Gesundheitsdiktatur – die Claqueure von Lockdowns und Freiheitsbeschränkungen – Front gegen die Grundrechtsdemonstranten, die heute vor allem in Stuttgart dem Corona-Regime die rote Karte zeigten: Linksradikale Gegendemonstranten auf den Straßen – in Tateinheit mit Krypto-Linksextremisten in den deutschen Redaktionsstuben – denunzieren einmal mehr Volksprotest als dumpf-„rechtes“ Superspreading – und realisieren nicht einmal mehr, wie weit ihr Feindbild von der Realität entfernt ist.

3.4.2021
Lügen
Corona
Wer es glaubt...
Epochtimes: RKI-Chef Wieler und Regierungssprecher Seibert mit Astrazeneca geimpft

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, und Regierungssprecher Steffen Seibert haben sich mit dem Impfstoff von Astrazeneca gegen das Coronavirus impfen lassen.

„Ich bin froh und glücklich, dass ich heute Vormittag mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft wurde“, hieß es in einer Erklärung Wielers, die das RKI am Samstag auf Twitter verbreitete. Daneben war ein Schwarz-Weiß-Foto der Impfung zu sehen.


3.4.2021
Lügen
Maaßen
Junge Freiheit: „Großer Gewinn für deutsche Politik“
Maaßen-Kandidatur sorgt für gespaltene Reaktionen in der CDU


BERLIN. Die angestrebte Bundestagskandidatur von Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat in der CDU Lob und Kritik ausgelöst. Der hessische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer lobte gegenüber der JUNGEN FREIHEIT Maaßens Pläne. Er sei „ein exzellenter Verfassungsjurist, Patriot im besten Sinne des Wortes und Fachmann im Bereich der Innenpolitik“.

3.4.2021
Lügen
Linke
Compact-Online: Auf Kuschelkurs: Diese Promis lieben die Antifa

Mit dem Berliner Marcus Staiger hat die Antifa einen Wegbereiter des Deutschrap hinter sich: In Kreuzberg gründete der gebürtige Schwabe einst das Independent-Label Royal Bunker, das unter anderem Kool Savas, Sido, Eko Fresh oder Prinz Pi hervorbrachte. Nach dem Aus für Royal Bunker 2007 arbeitete Staiger als Chefredakteur bei Rap.de und für Radio Fritz vom RBB, radikalisierte sich zunehmend nach links.

3.4.2021
Lügen
Linke
Seehofer
Epochtimes: Seehofer „maßlos enttäuscht“ über Stopp von „Demokratie-Fördergesetz“ durch eigene Fraktion

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) übt heftige Kritik an der Entscheidung der Unionsfraktion im Bundestag, dem sogenannten „Wehrhafte-Demokratie-Gesetz“ nicht zuzustimmen.

Die Blockade „gefährdet dieses wichtige Projekt“, sagte Seehofer dem „Spiegel“. „Der Kampf gegen Rechtsextremismus ist ein zentrales Anliegen der Großen Koalition.“

Noch nie zuvor habe sich eine Bundesregierung so umfassend mit Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus beschäftigt und so viele konkrete Maßnahmen beschlossen, so Seehofer weiter. Er sei „maßlos enttäuscht“ von denjenigen, die „mit ihrem destruktiven Handeln die gute Arbeit der Bundesregierung in dieser Legislaturperiode beschädigen“.


3.4.2021
Lügen
Grins
Der alte Hut
Danisch: Der Enkeltrick per Spam

Aus meiner Spam-Sammlung:

Ich hoffe, dass dieser Brief dich rechtzeitig erreicht. Ich habe ein Problem, ich bin gerade in Donezk und habe meine Tasche mit all meinen Sachen (Handy, Reisepass, Schlüssel, Kreditkarte) verloren. Die Botschaft ist bereit, mich ohne meinen Pass fliegen zu lassen. Ich muss nur noch für mein Ticket und die hotelrechnungen zahlen. Ich wollte dich fragen, ob du mir 950,-EUR so schnell wie möglich leihen kannst. Ich gebe es dir zurück sobald ich da bin.
Ich warte auf deine Antwort.

Liebe Grüße
Rainer

Jo. So versuchen sie es jetzt. Per Spam-Verteiler
 
3.4.2021
Lügen
Corona
Also wir sind pleite...
Epochtimes: Arbeitsagentur braucht wegen Lockdown mehr Geld vom Bund

Wegen der anhaltenden Einschränkungen für viele Branchen rechnet die Bundesagentur für Arbeit (BA) in diesem Jahr mit einem höheren Finanzbedarf als zuvor angenommen.

„Dieses Jahr sind 3,3 Jahr Milliarden als Zuschuss eingeplant“, sagte die BA-Finanzvorständin Christiane Schönefeld der „Rheinischen Post“ vom Samstag. „Doch angesichts des anhaltenden Lockdowns ist schon jetzt abzusehen, dass wir damit nicht auskommen.“


3.4.2021
Lügen
Corona
Compact-Online: Zitat des Tages: Masken-Müll schadet Wildtieren

„Noch ist das ganze Ausmaß, das durch die unsachgemäße Entsorgung von Schutzmaterialien verursacht wird, nicht abzusehen, doch schon jetzt steht fest, dass Wildtiere durch Covid-19-Müll zu Opfern der Pandemie werden.“ (Klaus Hackländer, Vorsitzender der Deutschen Wildtier Stiftung, Bild)
 
3.4.2021
Lügen
Corona
haha
Epochtimes: Stimmung der Deutschen ist umgeschlagen – große Mehrheit unzufrieden mit Corona-Krisenmanagement

Mit ihrem Hin und Her in der Corona-Politik hat die Regierung die Sympathien der Bürger verspielt. In Umfragen erreicht die Akzeptanz der Maßnahmen einen Negativrekord. Die Stimmung in der Bevölkerung ist umgeschlagen.

Eine große Mehrheit der Deutschen ist mit dem Krisenmanagement der Politik unzufrieden. Das geht aus den Umfragen des ARD-„Deutschlandtrend“ hervor. Nur noch 19 Prozent sehen den Kurs der Regierung in der Corona-Pandemie positiv – das ist ein Negativrekord. Vier Fünftel (79 Prozent) kritisieren das Handeln von Bund und Ländern.


3.4.2021
Lügen
Spahn
Korruption
Seilschaften
Epochtimes: Walter Kohl verklagt Spahn wegen ausstehender Zahlung für Maskenlieferung

Der Sohn des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl (CDU), Walter Kohl, hat einem Bericht zufolge Klage gegen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor dem Landgericht Bonn eingereicht.

Das Klagevolumen belaufe sich auf 5,48 Millionen Euro, berichtete die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf eine Gerichtssprecherin. Hintergrund ist demnach die Lieferung von einer Million FFP2-Schutzmasken im Frühjahr 2020.


3.4.2021
Lügen
Grüne
Danisch: Strafandrohung Vergewaltigung

Hat man alles erhöht, verschärft und so, hilft aber nichts, wenn ein 13-Jähriger eine Frau vergewaltigt und nicht strafmündig ist. Wie sagte die große grüne Feministin Göring-Eckardt: „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich darauf!“ Yup. Freuen kann losgehen
 
3.4.2021
Lügen
Korruption
Epochtimes: Honorarzahlung für Corona-Schnelltests? Neue Vorwürfe gegen CSU-Politiker Sauter

Der wegen der Maskenaffäre unter Korruptionsverdacht stehende CSU-Landtagsabgeordnete Alfred Sauter hat einem Bericht zufolge womöglich auch in einem weiteren Fall Mandat und Geschäftsinteressen miteinander verquickt.

Sauter habe im Dezember 2020 als Abgeordneter das Büro von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) „dringend“ gebeten, sich für die Sonderzulassung eines Corona-Schnelltests einzusetzen, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ in ihrer Wochenendausgabe.


2.4.2021
Lügen
Linke
Päderasten
Danisch: Aktuelles zur Kinderfickerei der Linken und ihrer Philosophen

Aus welchem Loch der Poststrukturalismus kam.

Eine französische Webseite berichtete gestern, dass das Idol der Linken, der Poststrukturalist und meistzitierte Geisteswissenschaftler der Welt, Michel Foucault, sei nach der Behauptung eines Kollegen, Guy Sorman, ein elender Kinderficker gewesen, der Ende der 60er Jahre in Tunesien kleine arabische Kinder vergewaltigt habe.

 
2.4.2021
Lügen
Linke
Päderasten
Danisch: Mehr zu Michel Foucault, der Philosophie, der Kinderfickerei der „Intellektuellen” und einer Notbremse

Weitere Anmerkungen zu Akademikern, bei denen der Südpol über den Nordpol siegt.

Oder: Zu jung gibt’s nicht, nur zu eng.

Wusstet Ihr, dass es in Frankreich 1977 eine Petition von Geisteswissenschaftlern und Intellektuellen gab, die die Freigabe der Kinderfickerei erreichen wollten?


2.4.2021
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Eine feste Burg ist unsere Göttin: Merkels Kanzleramt gerät zum Palais Größenwahn

Dass es sich bei der zunehmenden Zentralisierung politischer Macht im Kanzleramt nicht nur um eine Folgeerscheinung des künstlichen Corona-Notstands handelt, sondern um Teil eines seit vielen Jahren schleichend umgesetzten Plans, der die politische Kultur und das Selbstverständnis der Regierung grundlegend verändert, das wird an nichts so deutlich wie an den Plänen Angela Merkels für das neue Kanzleramt. Größenwahn der Herrschenden schlug sich in Berlin zu allen Zeiten in der Architektur nieder – so wie auch heute wieder.

2.4.2021
Lügen
Corona
Seehofer
Journalistenwatch: Wer kein Astrazeneca will, wird niedergemacht – außer er heißt Horst Seehofer

In Deutschland wird beim Impfen mit zweierlei Maß gemessen, was Skepsis und Ablehnung einzelner Impfstoffe betrifft – aktuell insbesondere gegen den in Verruf geratenen Astrazeneca-Impfstoff, der im Verdacht steht, Thrombosen der Hirnvenen insbesondere bei Frauen jüngeren und mittleren Alters auszulösen. Anscheinend kommt es nämlich ganz darauf an, WER gerade Vorbehalte anmeldet: Normalsterbliche Bürger mit Impftermin – oder der deutsche Bundesinnenminister.

2.4.2021
Lügen
Journalistenwatch: „Corona-Piraten“ sollen WDR-Radiosender gekapert haben

Geschockte Hörer sollen im Münsterland plötzlich eine blecherne Stimme auf dem ÖR-Radiosender 1Live gehört haben, die „Verschwörungstheorien über das Coronavirus“ verliest. Die Bundesnetzagentur ist alarmiert. Die Behörde vermutet einen Piratensender. Die Polizei ermittelt bereits. 

2.4.2021
Lügen
Corona
RT: Halle (Saale): Mann trotz zweifacher Corona-Impfung positiv getestet

In einem Krankenhaus in Halle an der Saale wurde ein Mann positiv auf SARS-CoV-2 getestet, obwohl er bereits zweimal gegen Corona geimpft worden war. Der Ärztliche Direktor des Krankenhauses erklärte, dass das Virus "offenbar alle Abwehrmaßnahmen umschifft".

2.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Potzblitz – Oder wenn Dich das Virus beim Stuhlgang trifft

Covid-19 ist der Teufel unter den Grippeviren. Es schleicht sich heimtückisch von allen Seiten gleichzeitig heran, überwindet jedes politisches Hindernis und jede Entfernung und trifft überall auf der Welt auf von der Pharmaindustrie geschwächte Immunsysteme.
 
2.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Virologe Drosten dringt auf „ernsthaften Lockdown“ – DGK-Chef Gaß: Keine Überlastung der Intensivstationen

Der Virologe Christian Drosten fordert harte Maßnahmen im Kampf gegen die rasant steigenden Corona-Neuinfektionen. "Wir werden um einen ernsthaften Lockdown nicht herumkommen", sagte der Chefvirologe der Berliner Charité dem "Spiegel".

2.4.2021
Lügen
aua
RT: Piratensender in Münsterland kaperte WDR-Frequenz für "Querdenker"-Thesen

Die Live-Ausstrahlung des WDR wurde widerholt kurzzeitig zweckentfremdet: Statt des vorgesehenen Programms sprach eine mysteriöse Stimme und verbreitete Thesen der Corona-Skeptiker. "Die Frequenz wurde vor allem im Kreis Borken zeitweise von Unbekannten gekapert", erklärte der Sender und alarmierte die Bundesnetzagentur.

2.4.2021
Lügen
Linke
aua
RT: "Blackfacing": Kritik an Helmut Schleichs Auftritt in BR-Satiresendung

In der Sendung "SchleichFernsehen" spielt Kabarettist Helmut Schleich einen Sohn des früheren bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß. Sein Gesicht war dabei schwarz bemalt. Zuschauer kritisierten den Beitrag als rassistisch. Der Bayerische Rundfunk rechtfertigt sich.

2.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Fünf neue Thrombose-Fälle: Auch die Niederlande impfen unter 60-Jährige vorerst nicht mehr mit Astrazeneca

Nach Deutschland haben nun auch die Niederlande entschieden, Menschen im Alter von unter 60 Jahren vorerst nicht mehr mit dem Vakzin von Astrazeneca zu impfen. Es seien fünf neue Fälle von gefährlichen Blutgerinnseln gemeldet worden, teilte Gesundheitsminister Hugo de Jonge am Freitag mit. Betroffen seien Frauen im Alter von 25 bis 65 Jahren, eine von ihnen sei gestorben.
 
2.4.2021
Lügen
Corona
RT: Sind Geimpfte infektiös? Patientenschützer fordern rasche Aufklärung zur Aufhebung rigider Maßnahmen

Angesichts der hohen Impfungsrate etwa in Altersheimen kritisierte der Vorsitzende der Deutschen Stiftung Patientenschutz, dass immer noch keine Klarheit geschaffen wurde, ob Geimpfte infektiös sind oder nicht. Dabei sei die Antwort auf diese Frage zentral hinsichtlich der Einschränkung der Freiheitsrechte.

2.4.2021
Lügen
Corona
RT: Russland registriert Blutplasma-basiertes Medikament gegen COVID-19

Das russische Gesundheitsministerium hat das weltweit erste spezifische Immunglobulin gegen das Coronavirus registriert, das auf dem Blutplasma genesener COVID-19-Patienten basiert. Die zweite und dritte Phase der Studie soll im April erfolgen.
 
2.4.2021
Lügen
ja, glaube ich
Danisch: Twitter-Trend: Wie doof kann man sein?
Man muss den Leuten nur einen Hashtag und irgendeinen neuen Trend vorgeben und schon machen die das nach und fotografieren ihren Schlüsselbung und stellen das ins Netz, wo dann jeder den Schlüssel nachfeilen kann.
 
2.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Trotz Kritik von Kanzlerin: Saarland startet nach Ostern mit Corona-Modellversuch

Das schwarz-rot regierte Saarland startet am Dienstag mit seinem Corona-Modellversuch, dem sogenannten Saarland-Modell.

Der Ministerrat habe die entsprechende Verordnung am Donnerstagabend beschlossen, teilte die Landesregierung am Freitag mit. Bei Vorlage eines negativen Tests, mit Kontaktnachverfolgung und unter bestimmten Hygienevorkehrungen sollen so weitere Bereiche wieder geöffnet werden.


2.4.2021
Lügen
Corona
Junge Freiheit: Kinder nicht überproportional betroffen
Gesellschaft für Kindermedizin: Hohe Inzidenz durch viele Tests


BERLIN. Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) hat dem Narrativ widersprochen, daß Kinder und Jugendlich überproportional von der dritten Welle an Coronainfektionen betroffen seien oder zu dieser beitrügen. Die DGKJ warnt daher vor voreiligen Schulschließungen: „Bildungszugang und Teilhabe sind ein sehr hohes Gut und sollten in der Abwägung der Maßnahmen gegen die Pandemieausbreitung hohe Berücksichtigung finden.“

2.4.2021
Lügen
Grüne
Maas
Danisch: Heiko Maas, der Verlogene

Von der Arbeitsweise der Grünen und der SPD im Allgemeinen und des Heiko Maas im Besonderen.

Ooooh, armes Rassismus-Opferle
 
2.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: Fettleibige mit COVID-19 füllen Betten auf Intensivstationen und Särge – Studie des US-amerikanischen CDC

Dass Adipositas, Fettleibigkeit, das Risiko, schwer an COVID-19 zu erkranken und hospitalisiert zu werden, auf der Intensivstation zu landen oder zu sterben, erhöht, das ist schon seit den frühesten Studien aus China bekannt. Wir haben schon im März 2020 von Studien berichtet, die für China zu diesem Ergebnis gekommen sind. Im selben Monat erschien auch eine Studie aus dem Vereinigten Königreich, die zum selben Ergebnis gelangt ist, über die wir ebenfalls berichtet haben. Eine vor ein paar Tagen erschienene Studie des US-amerikanischen CDC hat nun eine post-hoc-Analyse ergänzt, in der untersucht wird, welche Rolle Adipositas und Fettleibigkeit bei denjenigen spielen, die hospitalisiert werden, die künstlich beatmet werden müssen und die an COVID-19 sterben.

2.4.2021
Lügen
Science Files: „The Times They Are A Changing“: Versuche, die Wissenschaft wiederzubeleben, spenden Licht am Ende des Tunnels

„The Times They Are A Changing“, so titelte Bob Dylan im Jahr 1964, und obwohl Dylan, der der civil rights-Bewegung nahestand, deshalb gerne von der ideologischen Linken vereinnahmt wird, handelt der Text seiner Lieder gewöhnlich und besonders der Text dieses Liedes von grundlegenden Einsichten in die conditio humana. Dies wird deutlich, wenn Dylan „The Times They Are A Changing“ mit den folgenden Worten beginnt

2.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: AstraZeneca und die Blutgerinnsel in deutschen Gehirnen… Teufel, Beelzebub und unsachgemäßer Gebrauch

Zulassungs-Kapriolen eines Impfstoffs: Erst war er nur für unter 65jährige freigegeben, dann für alle, nun nur für über 60jährige: der Impfstoff von AstraZeneca. 

31 Fälle zählt das Paul-Ehrlich-Institut, in denen sich Blutgerinnsel im Gehirn von gerade Geimpften gebildet haben. Deshalb wurde die Impfung mit AstraZeneca in Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg und München gestoppt. Statt AstraZeneca soll nun Pfizer/Biontech, also Comirnaty (BNT162b2) verimpft werden. Das sind wieder einmal ad-hoc Entscheidungen aus dem Panikkoffer, die man kaum als überlegt bezeichnen kann.

 
2.4.2021
Lügen
Junge Freiheit: Niedergang einer Volkspartei
Kellner bei den Grünen


Der Absturz bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz signalisiert eine Existenzkrise der Union. Zum Regieren wird sie nicht mehr gebraucht. Die Umfragen im Bund schreiben den Trend fort: Der Abstand zu den Grünen schrumpft, linke Mehrheiten ohne die Union rücken in greifbare Nähe. Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder wittert „Wechselstimmung“ und warnt, es gebe „kein Abo der Union mehr auf die Kanzlerschaft“. Und mit der Macht drohen die Unionsparteien den Kitt zu verlieren, der sie noch zusammenhält.

Die Dialektik des Zerfalls steckt voller Ironie. Mit der stimmungsdemokratischen Anbiederung an den medial verhätschelten grün-linken Zeitgeist hat die Union sich selbst die Existenzgrundlage entzogen. Der Verfall der einstigen Regierungs-Abo-Partei CDU in Baden-Württemberg ist ein Paradigma für die gesamte Union: Wer sich zum Kellner der Grünen degradiert, macht sich am Ende überflüssig und austauschbar. Mit zeitlicher Verzögerung geht die CDU den Weg der SPD – sie wird abhängig davon, ob die anderen sie noch mitregieren lassen, heute im Südwesten und vielleicht schon im Herbst auch auf Bundesebene.


2.4.2021
Lügen
Corona
ScienceFiles: Ansteckender? Nein! – b.1.1.7, die “britische Mutation” widersetzt sich den professionellen Panikverbreitern [Neue Forschung]

Es ist kein Aprilscherz, dass man heute einmal mehr und dieses Mal im ZDF von der “besorgniserregenden britischen Corona-Variante” b.1.1.7 lesen kann, jener Variante, in die die professionellen Hysteriker und Verbreiter von Panik, die auf dem Rücken von SARS-CoV-2 anscheinend eine ganz eigene Agenda verfolgen, so viel Hoffnung gesetzt haben. Wir haben schon in der Vergangenheit auf Basis der neuesten verfügbaren Forschungsarbeiten versucht, den Enthusiasmus dieser Morbiden, die leuchtende Augen bei steigenden Fallzahlen und feuchte Hände bei steigenden Todeszahlen bekommen, zu dämpfen, denn die Arbeiten, die zeigen sollen, dass b.1.1.7 angeblich tödlicher ist als bisherige Varianten, sind statistisch dazu nicht in der Lage, und die Belege dafür, dass b.1.1.7 ansteckender sein soll als bisherige Varianten, als D614G zum Beispiel, sie sind mehr als dürftig.

 
2.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Wo bleibt die dritte Welle?

Da haben schon viele ihre Surfbretter aus der Garage geholt, in der Erwartung, auf der Dritten Welle mal so richtig die Sau rauszulassen und dann kommt so eine Meldung
 
2.4.2021
Lügen
Corona
Die Folgen
RT: MediaMarkt-Saturn streicht 1.000 Stellen und schließt Filialen

Beim Elektronikhändler Media-Saturn-Holding fallen den Sparplänen in Deutschland 1.000 Jobs zum Opfer. 13 Filialen sollen schließen. Der Online-Markt hat sich mehr als verdoppelt. Deutsche Innenstädte werden darunter leiden.
 
2.4.2021
Lügen
Corona
jaja
RT: Massives Kliniksterben in Deutschland geht auch 2021 weiter – trotz Corona

20 Krankenhäuser mussten im letzten Jahr schließen, aber 34 weitere könnten dieses Jahr noch folgen. Dennoch orientiert sich bundesdeutsche "Corona-Politik" an der Anzahl der Intensivbetten und Pflegekräfte. Ein neues Bündnis geht gegen die Klinik-Schließungen auf die Straße.
 
1.4.2021
Lügen
Corona
RT: Unfassbare Corona-Szenen? – Leute, entspannt euch!

Es wird wärmer, und die Menschen zieht es nach draußen. Überall werden die ersten Sonnenstrahlen genossen. Man sitzt auf der Wiese, trinkt, grillt, lacht, entspannt sich. Nach der Panikstimmung der letzten Monate ist das bitter nötig! Ein Zwischenruf.

1.4.2021
Lügen
Corona
jaja
RT: Sächsischer Staatskanzleichef Schenk (CDU) verstößt gegen Quarantäne-Auflagen

Wie am Mittwoch bekannt wurde, hat sich trotz roter Warn-App Sachsens Staatskanzleichef Oliver Schenk (CDU) am Freitag im Büro aufgehalten und dort an der Ministerrunde zur neuen Corona-Schutzverordnung teilgenommen. Offenbar hat er sich dabei nicht an die Quarantäne-Auflagen gehalten.

1.4.2021
Lügen
Corona
RT: Gesellschaft für Krankenhaushygiene: Berliner FFP2-Maskenpflicht gefährdet die Bevölkerung

In einer Stellungnahme kritisiert die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) den Beschluss des Berliner Senats für eine FFP2-Maskenpflicht. Dies berge Risiken vor allem für ältere Menschen und Personen mit Lungen- oder Herzerkrankungen.

1.4.2021
Lügen
Seehofer
Corona
RT: "Lasse mich nicht bevormunden" – Seehofer will sich nicht mit Vakzin von AstraZeneca impfen lassen

Die Impfung der älteren Kabinettsmitglieder mit AstraZeneca soll laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bei der Bevölkerung wieder Vertrauen in den umstrittenen Impfstoff wecken. Bundesinnenminister Horst Seehofer will bei der Aktion nicht mitmachen.

1.4.2021
Lügen
Drosten
Journalistenwatch: Drosten ruft nach dem Holzhammer: Deutschland kaputtschlagen, dann ist auch das Virus kaputt

Die letzten Wochen war es – je nach Einstellung – verdächtig oder angenehm ruhig um Merkels schwarzseherischen Haus- und Hofvirologen Christian Drosten („100.000 Infizierte pro Tag“), der die „Lizenz zur Panikmache“ in dieser Zeit fast vollständig Karl Lauterbach überlassen hatte. Jetzt tauchte der unaufgeräumte Lockenkopf wieder aus der Versenkung auf – und forderte pünktlich zu Ostern, dem Fest der „Auferstehung“, eine Orgie der Einsargung – in Gestalt eines „erneuten Lockdown“ (war der bisherige je unterbrochen?), um „das Corona-Virus einzudämmen“. Drostens Sprachgebrauch erreichte dabei einen neuen sprachlichen Tiefpunkt.

1.4.2021
Lügen
Seehofer
Corona
Journalistenwatch: Huch! Seehofer verzichtet „freiwillig“ auf Astrazeneca

Bundesinnenminister Horst Seehofer sagt „Nein“ zum AstraZeneca-Impfstoff. Er will sich ausdrücklich nicht damit impfen lassen, obwohl Bundesgesundheitsminister Jens Spahn alle über 60-jährigen Ministerkollegen genau dazu aufgefordert hat. Der 40-jährige gelernte Bankkaufmann sieht darin eine „vertrauensbildende Maßnahme“. CSU-Minister Seehofer fühlt sich offenbar bevormundet. 
 
1.4.2021
Lügen
Grüne
AfD
Journalistenwatch: Özdemir muss Unterlassungserklärung wegen falscher Anschuldigung unterschreiben

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban ging erfolgreich juristisch gegen den Grünen-Politiker Özdemir vor. Der musste nun eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Das ZDF musste eine Richtigstellung des Beitrages in seiner Mediathek vornehmen.
 
1.4.2021
Lügen
Maaßen
Journalistenwatch: Maaßen will für Thüringer CDU in den Bundestag

Für den Thüringer CDU-Landesverband zieht voraussichtlich Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen in den Bundestagswahlkampf. Maaßen soll im Wahlkreis des mit massiven Korruptionsvorwürfen belasteten Abgeordneten Mark Lars Carsten Hauptmann antreten.
 
1.4.2021
Lügen
UK
oha
RT: Queen erkundigt sich nach "Jagd auf Russen"

Die britische Königin hat sich während eines Militärgottesdienstes einen Witz erlaubt. Sie fragte einen Offizier, ob seine Kampfflugzeuge "die Russen jagen". In den vergangenen Tagen waren immer wieder britische Jets aufgestiegen, um russische Kampfflieger zu beobachten.

1.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Kapitulation des Corona-Staates: In die Hose machen bei Arabern, auf dicke Hose machen bei Kartoffeldeutschen

Welches Ausmaß die Selbsterniedrigung und Selbstkastration der deutschen Behörden im Umgang mit kriminellen arabischen Clans inzwischen erreicht hat, stellten gestern in Berlin wieder einmal Polizei und Ordnungsamt eindrucksvoll unter Beweis: Während in einer Neuköllner Villa eine Hochzeit von Angehörigen des Remmo-Clans mit etlichen Gästen unbeirrt von Corona-Regeln weiterlief, standen 150 Beamte davor untätig auf der Straße und auf dem Grundstück herum, darunter sogar bewaffnete Einsatzkräfte mit Sturmmasken – doch einen Zugriff wagten sie nicht. 

1.4.2021
Lügen
Rente
RT: "Ein 'Weiter so' geht nicht" – Wirtschaftsflügel der CDU bringt Erhöhung des Rentenalters ins Spiel

Einige Wirtschaftspolitiker aus CDU und CSU wollen offenbar das deutsche Rentensystem umwälzen. In einem aktuellen Beschluss der Mittelstandsvereinigung MIT ist unter anderem die Rede von einem späteren Renteneintritt – abhängig von der Lebenserwartung.

1.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Klar zur Wende?

In dem Maße, wie die Angst der Menschen weicht, die erleben, daß sich gerade keine Naturkatastrophe ereignet, wird das Problem der Regierungen offenbar.
 
1.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Der Konter-Lockdown: Wer wehrt sich gegen wen und wogegen?

Die Absurdität der Corona-Schutzmaßnahmen wird täglich offensichtlicher. Allmählich dämmert dem hartnäckigsten Realitätsverweigerer, daß es mit diesen „Schutzmaßnahmen“ kaum um die Eindämmung einer pandemischen Großgefahr gehen kann. Die groß angekündigte „Dritte Welle“ bleibt aus, Intensivbetten-Kapazitäten wurden drastisch reduziert. Daß der „Inzidenzwert“ ein völlig willkürlicher Wert ist, der über die Testhäufigkeit nach Belieben rauf- und runtergefahren werden kann, ist kaum noch länger unter den Teppich zu kehren. In Belgien hat die Regierung gerichtlich eine 30-Tagesfrist gesetzt bekommen, um ihre „Schutzanordnungen“ sachlich richtig zu begründen, in Österreich gilt der PCR-Test nicht länger mehr als Begründung für „Schutzmaßnahmen“. Zeit, den Spieß umzudrehen, und alle Firmen und Betriebe zu boykottieren, die das falsche Spiel mitmachen? – Kein Plädoyer. Nur ein paar Gedanken.
 
1.4.2021
Lügen
Maaßen
RT: Ex-Verfassungsschützer will für die CDU in den Bundestag

Der Kreisverband Schmalkalden-Meiningen der CDU setzt in der kommenden Bundestagswahl offenbar auf den abgesetzten Präsidenten eines Bundesamtes. Hans-Georg Maaßen soll den aus der Partei ausgetretenen Kandidaten ablösen, der unter Korruptionsverdacht steht.

1.4.2021
Lügen
Corona
USA
RT: USA: Oberster Gerichtshof von Wisconsin hebt landesweite Maskenpflicht auf

Der Oberste Gerichtshof von Wisconsin hat am Mittwoch entschieden, dass Gouverneur Tony Evers als Reaktion auf die Pandemie mehrere Notstandsgesetze im Bereich der öffentlichen Gesundheit rechtswidrig erlassen hat. Auch die Maskenpflicht verliert damit ihre Gültigkeit.

1.4.2021
Lügen
Corona
Journalistenwatch: Von wegen „Durchimpfung bis Sommerende“: Der Impfplan bröckelt

Erwartungen schüren und dann gleich wieder dämpfen: Mit dieser Stop-and-(Don’t)Go-Masche laviert die Bundesregierung seit Monaten durch einen Lockdown, der uns als ebenso end- wie alternativlos verkauft wird – und der selbst nach Logik seiner Verteidiger längst hinfällig wäre, gäbe es einen verlässlichen Impfplan in diesem Land. Doch davon entfernt sich die Politik immer mehr. Inzwischen steht Merkels „Impf-Angebot für jeden“ bis Sommerende auf der Kippe.
 
1.4.2021
Lügen
Corona
USA
Epochtimes: Amish-Gemeinde in den USA: Seit sechs Wochen kein COVID-19-Fall mehr

In den USA gibt es vermutlich die erste Gemeinde, bei der von erreichter Herdenimmunität gesprochen werden kann. Eine Gemeinde der Amish im County Lancaster haben seit einer massiven Infektionswelle seit Frühsommer 2020 nun kaum noch Erkrankungen. Neue Fälle träten jetzt nur noch sehr selten auf.

Die Plain-Gemeinschaft der Amish im County Lancaster ist vermutlich die erste Gruppe der USA, die Herdenimmunität bei COVID-19 erreicht hat, schätzt der Verwalter eines lokalen medizinischen Zentrums.

 
1.4.2021
Lügen
Rente
Epochtimes: Weniger Rente bis zum Ende: Geheimpapier der CDU/CSU deckt radikale Pläne auf

Mit einem harten Eingriff in die Rentenversicherung will die Union längere Beitragszeiten und damit auch kürzere Rentenzeiten generieren. Dies bedeutet in diesem Fall nicht nur vier Jahre länger zu arbeiten und vier Jahre länger einzuzahlen, sondern auch vier Jahre weniger Rente zu bekommen.

Einem Beschluss der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) der CDU/CSU ist zu entnehmen, dass die Union an einer radikalen Änderung der Rente arbeitet. Wie die „Bild-Zeitung“ aus dem dreiseitigen Geheimpapier berichtet, soll zum einen die sogenannte „Rente mit 63“ fallen. Wer nach dieser Regelung 45 Jahre Beiträge in die Rentenversicherung eingezahlt hatte, konnte mit 63 abschlagsfrei in Rente gehen. Doch damit soll Schluss sein. Wer dann vor dem offiziellen Rentenalter aussteigt, muss Abschläge hinnehmen.


1.4.2021
Lügen
Corona
Frankreich
Epochtimes: Frankreichs Gesundheitsminister: Höhepunkt der Epidemie in spätestens zehn Tagen

Der französische Gesundheitsminister Olivier Véran hat die neue Corona-Strategie aus landesweitem Lockdown und beschleunigter Impfkampagne verteidigt. Mit Hilfe der Maßnahmen dürfte der Höhepunkt bei den Neuinfektionen „in etwa sieben bis zehn Tagen“ erreicht sein, die Lage auf den Intensivstationen dürfte sich ab Ende April wieder entspannen, sagte Véran am Donnerstag dem Radiosender France Inter. Im Mai stehe das Land dann „hinter der Welle“.

1.4.2021
Lügen
Corona
Die Unbestechlichen: Schockierende Abrechnung eines Hausarztes mit der Coronapolitik: „Totales Versagen unserer Regierung“ (Video)

„Es reicht! So kann man mit so einer Situation nicht umgehen“ – so das Urteil eines Berliner Hausarztes über den Corona-Kurs unserer Regierungen:

„Es geht um das totale Versagen unserer Regierung. Wie gravierend die so genannte Pandemie ist, darüber kann man sich streiten. Aber dass das schief gelaufen ist im letzten Jahr, darüber kann man sich nicht streiten.“

Das größte Problem seien „die Patienten, die unter den Folgen des Lockdowns leiden“, klagt der Mediziner: „Ich habe die Schnauze voll von Müttern zu hören, dass ihre Kinder mit Depressionen Zuhause im Zimmerchen sitzen, via Internet beschult werden, sich nicht mehr auf die Straße raus trauen und eine Therapie anfangen müssen.

 
1.4.2021
Lügen
Corona
Epochtimes: Steinmeier hält am Samstag TV-Ansprache – Bundespräsident mit AstraZeneca geimpft

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will sich am Samstag in einer Fernsehansprache an die Bürger wenden. Das teilte das Bundespräsidialamt am Donnerstag mit. Thema soll die aktuelle Lage in der Corona-Pandemie sein.

Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.


1.4.2021
Lügen
Corona
Die Folgen
Epochtimes: Pflegebeauftragter fürchtet Massenflucht aus dem Pflegeberuf

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, warnt vor einer Massenflucht aus dem Pflegeberuf, sollten die Arbeitsbedingungen nicht durchgreifend verbessert werden. „Wenn wir nicht schnell das Ruder herumreißen, riskieren wir einen massenhaften Ausstieg aus dem Beruf“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Die Pflegenden seien nach über einem Jahr Dauerstress in der Pandemie körperlich und seelisch erschöpft.

1.4.2021
Lügen
Corona
Wichtig
Epochtimes: Unabhängige Laboruntersuchungen bestätigen unbekannte schwarze Fasern an Corona-Teststäbchen

Seit einigen Tagen kursieren im Internet vermehrt Videos und Bilder von vermeintlichen Parasiten – sogenannten „Morgellonen“ – auf Teststäbchen von Corona-Tests und in Masken. Unzählige Nutzer trauten beim Blick durch ein Mikroskop ihren Augen kaum. Diese Dinger gibt es wirklich. Epoch Times ließ unabhängige Laboruntersuchungen durchführen.

1.4.2021
Lügen
Corona
Die Unbestechlichen: Herbeigetestete Pandemie? Ein Mathematikstudent demontiert den Inzidenzwert (+Videos)

Es macht im Volk schon längst die Runde: Die Inzidenzwerte, die über unsere Bürgerrechte bestimmen, werden auch durch vermehrtes Testen erreicht. Wir alle wissen, dass es falsch positive PCR-Tests gibt und dass deren Fehlerquote bei ca. einem Prozent liegt. Und nicht weit darüber liegt der Prozentsatz der positiv Getesteten. Je mehr man testet, umso mehr Inzidenzen bekommt man so auf 100.000 Einwohner. Und es wird nicht überall gleichviel getestet, aber immer auf 100.000 Einwohner hochgerechnet. Ein Mathematikstudent aus Bayerisch Gmain hat jetzt auf diesen Fehler aufmerksam gemacht – und die Merkel-Regierung tut, was sie immer tut: Ignorieren und weitermachen.
 
1.4.2021
Lügen
Corona
Österreich
Epochtimes: Wiener Urteil im Wortlaut: PCR-Test als Diagnostik nicht geeignet – Antigentests ohne Symptome „hochfehlerhaft“

PCR-Test, Corona-Test, Bürgertest. Seit über einem Jahr werden Daten zur Corona-Pandemie auf der Basis positiver Testergebnisse erhoben. Das Wiener Verwaltungsgericht bringt nun frischen Wind in die Corona-Politik. Nach seinem Urteil bietet die aktuelle Datenlage „keine validen und evidenzbasierten Aussagen und Feststellungen“, um das Seuchengeschehen zu bewerten.

Am 24. März hat das Wiener Verwaltungsgericht ein bahnbrechendes Urteil erlassen. Das Gericht hat die Untersagung einer am 31. Januar von der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) angemeldeten Versammlung  für rechtswidrig und darüber hinaus die ihr zugrunde liegende Datenbasis des Gesundheitsministers für unzureichend erklärt. Denn, so das Gericht, diese genüge nicht den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO).


1.4.2021
Lügen
Linke
Junge Freiheit: Gelder für zumeist linke Initiativen
Union bremst Demokratiefördergesetz vorerst aus


BERLIN. Die Unionsfraktion im Bundestag hat das für die aktuelle Legislaturperiode geplante Demokratiefördergesetzes vorerst ausgebremst. Einige CDU- und CSU-Abgeordnete hätten Bedenken geäußert, mit der Regelung „zu linke“ Organisationen zu unterstützen, zitierte der Spiegel nicht näher genannte Quellen aus dem Bundesfamilienministerium. Ursprünglich sollte ein Eckpunktepapier für das Fördergesetz am heutigen Mittwoch von der schwarz-roten Regierung beschlossen werden. Das Vorhaben war auch einer der 89 Punkte bei der Milliarden-Förderung im „Kampf gegen Rechts“.
 
1.4.2021
Lügen
Seehofer
Corona
aha
Epochtimes: Seehofer will sich derzeit nicht mit AstraZeneca impfen lassen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will sich derzeit ausdrücklich nicht mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca impfen lassen. „Die Antwort auf die Aufforderung von Jens Spahn lautet nein“, sagte Seehofer am Donnerstag der „Bild“-Zeitung. Dem 71-jährigen gehe es dabei jedoch nicht um eine Bewertung des Impfstoffs an sich. „Ich lasse mich nicht bevormunden“, sagte Seehofer.

1.4.2021
Lügen
Grüne
AfD
Junge Freiheit: Falsche Anschuldigung gegen Sachsens AfD-Chef
Unterlassungserklärung: Urban setzt sich gegen Özdemir durch


DRESDEN. Der sächsische AfD-Vorsitzende Jörg Urban hat sich nach falschen Anschuldigungen durch den Grünen-Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir gegen diesen durchgesetzt. Özdemir verpflichtete sich in einer Unterlassungserklärung, nicht mehr zu behaupten, daß Urban während einer „Querdenken“-Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am 13. März in Dresden als Redner aufgetreten sei, teilte die AfD Sachsen mit.
 
1.4.2021
Lügen
Linke
Grins
Epochtimes: Kein Geld für Linksextreme: Union blockt „Demokratiefördergesetz“

Die SPD sah im geplanten „Demokratiefördergesetz“ eine Chance, Organisationen der sogenannten Zivilgesellschaft im „Kampf gegen Rechts“ Planungssicherheit zu geben. Die Union äußerte nun Bedenken, es könnten auch Gruppen mit fehlender Abgrenzung nach Links profitieren.

Das von der SPD geforderte „Demokratiefördergesetz“, das „zivilgesellschaftlichen Organisationen“, die sich gegen tatsächlichen oder wahrgenommenen Rechtsextremismus einsetzen, „Planungssicherheit und Perspektiven“ durch eine „Verstetigung von Maßnahmen“ sichern soll, wird wahrscheinlich nicht mehr in dieser Legislaturperiode beschlossen werden können. Wie der „Spiegel“ berichtet, hat sich die Fraktion der Union im Bundestag gegen den Entwurf in seiner jetzigen Form ausgesprochen.


1.4.2021
Lügen
Linke
haha
Junge Freiheit: „Das hab‘ ich jetzt nicht im Kopf“
TV-Auftritt: Linken-Chefin Hennig-Wellsow gerät erneut ins Straucheln


BERLIN. Die neue Li