vorher
Willkommen zur
DDR 2.0

DDRZweiPunktNull.de

DDR2Punkt0.de
Sehen Sie den Unterschied? Ich langsam nicht mehr!

nachher


Lügen der Politiker und vieles abstruses Zeug - damals und heute
hier trifft es aber auch Promis und andere Selbstdarsteller aus Gerechtigkeit
Lauter nennenswerte Leute, die man auf gar keinen Fall vergessen sollte!
Verbrannte Politiker und solche die es werden wollen! Und bitte liebe Gesinnungspolizei, das ist ein umgangssprachlicher Ausdruck!
Naja, auch das wird bald verboten sein!
(Übrigens....ist schon aufgefallen, daß es in vielen Medien wieder Putzfrau heißt (27.5.2016))
(Nachtrag: Aber darür soll es jetzt Papierkörbin heißen!)
aktualisiert am 19.6.2017


Gleich von vorn herein: Eine Bitte, falls Ihr eine Meldung nicht findet der Politdarsteller, dann sendet uns bitte den Link oder den Artikel per eMail zu mit Anhängen an HerrimHimmel2002@yahoo.de
Wird so schnell wie möglich bearbeitet!

Sie sollten ALLE für Ihre Lügen und falschen Versprechungen zur Rechenschaft gezogen werden!
Hoffentlich hilft diese Seite dazu, die Polit-Lügner und Betrüger blos zu stellen. Irgendwann....



Woran erkennt man, daß ein Politiker lügt?
Er bewegt die Lippen!

Wer erinnert sich nicht an Norbert Blüms vollmundiges Versprechen:
Denn eines ist sicher, die Renten.....tja, er hat das anscheinend anders gemeint als es bei den meisten rüber gekommen ist.
Ich sagte damals schon, vor ein paar Jahrzehnten, als er bei der Wahlwerbung seinen Schautanz auf den Plakaten hinlegte:
Die Renten ja, aber keiner sagte wie hoch die sein werden.....

Aber anscheinend kommt keiner mal auf die Idee, genau das den Parteien und den Personen an den Kopf zu werfen.
Die sollten das jeden Tag stündlich zu hören bekommen! Vielleicht fangen dann endlich mal ein paar Leute an, die Wahrheit zu sagen!
Man muß eigentlich bei jeder Wahlveranstaltung die ganze Liste der Verfehlungen auftischen!
Oder noch besser: Diese vollmundigen Lügner privat zur Kasse bitten!
Aber ob bei einem Haufen Drogensüchtiger überhaupt etwas zu holen ist?
Aber dafür haben wir ja auch noch Terroristen in der Regierung. Die finden schon eine Möglichkeit!



Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, seine Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluss von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen. Friedich Engels/(an die Irische Befreiungsbewegung)


Beachten Sie bitte auch unsere Stellenangebote auf unserer Seite

2015/2016 - Fast wäre es eine gute Komödie geworden.
Ein Meisterwerk
https://www.youtube.com/watch?v=bRD2f-mjyNE
Hier ist die NWO. Die von den ganzen Gutmenschen herauf beschworen wird.
Vielleicht denkt endlich mal EINER nach wenn er den Clip sich angesehen hat!
Genau so wird es nämlich enden!
Bitte weiter leiten!
Pflicht für JEDEN - danach seid Ihr alle kuriert vom Genderwahn, von der Zwangs-Gleichstellung und den ganzen Lügen der Eliten
Die Impfpflicht gehört da natürlich ebenfalls dazu genauso wie das Rauchverbot!

Zitat Ulrike Meinhof (1934-1976): Wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zu sagen, wir können sie aber dazu bringen immer dreister zu Lügen.
(Es sttreiten sich die Geister, ob das wirklich von Ulrike Meinhof war. Manche behaupten es kam von dem Ehemann von Gudrun Ensslin. Aber egal, es kommt auf jeden Fall aus dem selben Stall! Und leider trifft es mehr denn je zu!)



Sie wünschen unsere Rundmails für Mitteilungen über neue Seiten und Einträge?
Dann einfach hier dem Link folgen:
Rundmail bestellen




www.GoettinDiana.de

www.Minisub1977.de

www.GrinsekatzeNuernberg.de

www.CTRL-Alt-N.de
Veranstaltungen in
Nürnberg/Fürth/Erlangen

www.Frankenmadels.de

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html 500.000 Volt Elektroschockgerät

Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Alkoholtester für den Taschengebrauch
Gehört in jedes Handschufach
Gehört hinter jede Bar für den Wirt
Gehört in jede Handtasche

Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Pfefferspray 50ml
Gehört in jedes Handschufach
Gehört hinter jede Bar für den Wirt
Gehört in jede Handtasche


Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Tierabwehrgerät
Der 180 km/h schnelle Pfefferstrahl verhindert eine Ablenkung durch Seitenwind.

Versandkostenfrei in Europa


Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Hall of Shame
Und ich wünsche einen herzlichen Glühstrumpf! Diese Unteren haben es bereits fertig gebracht, eine eigene Seite zu bekommen, weil Ihre negativen Pressemeldungen etwas überhand nehmen:


Beck, Voker, der Grüne
(oder auch der Drogenpäderast)

Gabriel, Sigmar
(bekannt unter DAS PACK)

Kahane, Annetta
(unser Stasi-Spitzel IM Victoria)






Leyen, Ursula van der
(auch genannt im Netz als Ursula von den Lügen und Zensursula)

Maizière, Thomas de


Merkel, Angela Dorothea
(auch unter dem Decknamen Erika bekannt oder auch genannt Mutti, früher mal noch liebevoll Frisur-Angie)




Maas, Heiko


Rehberg, Eckhardt


Roth, Claudia
(jetzt wird es nicht mehr jugendfrei!)


Schwarzer, Alice
(Emma, wer kennt sie nicht)

Seehofer, Horst


Stegner, Ralf


Sie wünschen unsere Rundmails für Mitteilungen über neue Seiten und Einträge?
Dann einfach hier dem Link folgen:
Rundmail bestellen




www.GoettinDiana.de

www.Minisub1977.de

www.GrinsekatzeNuernberg.de

www.CTRL-Alt-N.de
Veranstaltungen in
Nürnberg/Fürth/Erlangen

www.Frankenmadels.de

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html 500.000 Volt Elektroschockgerät

Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Alkoholtester für den Taschengebrauch
Gehört in jedes Handschufach
Gehört hinter jede Bar für den Wirt
Gehört in jede Handtasche

Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Pfefferspray 50ml
Gehört in jedes Handschufach
Gehört hinter jede Bar für den Wirt
Gehört in jede Handtasche


Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Tierabwehrgerät
Der 180 km/h schnelle Pfefferstrahl verhindert eine Ablenkung durch Seitenwind.

Versandkostenfrei in Europa


Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Hier eine kleine Sammlung von Zitaten, die man sich auf der Zunge zergehen lassen muß:

„Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ Warum sind die dann noch alle in Deutschland? Wem Deutschland nicht passt, kann doch auch gehen und woanders seine Intoleranz ausleben, da wird es aber schwer werden ein Land zu finden, wo solche Intoleranz dulden.
Um die Links/Grünen Ansichten nochmals vor Augen halten:

• „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.”
Joschka Fischer

• Sinngemäß: „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“
Daniel Cohn-Bendit

• „Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.”

„Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.”
Sieglinde Frieß

• „Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”
Claudia Roth

• „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.”
Claudia Roth

• „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!”
Cem Özdemir

• „Das Problem ist nicht Sarrazin selbst als Person sondern der gleichgesinnte Bevölkerungsanteil in Deutschland”.
Cem Özdemir

• Sinngemäß: „Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”.
Cem Özdemir

• „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”
Jürgen Trittin

• „Die Forderung nach der Wiedervereinigung halte ich für eine gefährliche Illusion. Wir sollten das Wiedervereinigungsgebot aus der Präambel des Grundgesetzes streichen.“
Joschka Fischer

• „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“
Joschka Fischer

• „Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesungen und ich werde es als Minister auch nicht tun.“
Jürgen Trittin

• „Wir haben eine multikulturelle Gesellschaft in Deutschland, ob es einem gefällt oder nicht […] Die Grünen werden sich in der Einwanderungspolitik nicht in die Defensive drängen lassen nach dem Motto: Der Traum von Multi-Kulti ist vorbei.“
Claudia Roth

• „Deutschland ist ein in allen Gesellschaftsschichten und Generationen rassistisch infiziertes Land.”
Jürgen Trittin

• „Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!“
Cem Özdemir

• „In zwanzig Jahren haben wir eine Grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie ihre Probleme mit der deutschen Minderheit an der Mittelmeerküste in den Griff bekommt.“
Cem Özdemir

• „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
Joschka Fischer

• „Kommen Sie einmal nach Deutschland, z.B. nach Berlin: Berlin ist die größte türkische Stadt außerhalb der Türkei. Und wir leben friedlich zusammen.“
Joschka Fischer

• Um da noch mitreden zu können, empfiehlt Renate Künast (Grüne) am 30. August 2010 in der ARD-Sendung Beckmann:
»Integration fängt damit an, dass Sie als Deutscher mal türkisch lernen!« Wobei sich das eigentlich gar nicht mehr lohnt, weil uns bald die Deutschen ausgehen.
Renate Künast




www.GoettinDiana.de

www.Minisub1977.de

www.GrinsekatzeNuernberg.de

www.CTRL-Alt-N.de
Veranstaltungen in
Nürnberg/Fürth/Erlangen

www.Frankenmadels.de

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html 500.000 Volt Elektroschockgerät

Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Alkoholtester für den Taschengebrauch
Gehört in jedes Handschufach
Gehört hinter jede Bar für den Wirt
Gehört in jede Handtasche

Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Pfefferspray 50ml
Gehört in jedes Handschufach
Gehört hinter jede Bar für den Wirt
Gehört in jede Handtasche


Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Tierabwehrgerät
Der 180 km/h schnelle Pfefferstrahl verhindert eine Ablenkung durch Seitenwind.

Versandkostenfrei in Europa


Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Die folgenden Pressemeldungen verstehen sich als chronologischer und geschichtlicher Überblick was im Laufe der Jahre passiert ist. Manche Sammlungen reichen mittlerweile aus um ganze wissentschaftliche Bücher zu schreiben. Die Kommentare bei den Schlagzeilen sind in ROT markiert und bedeuten nicht, daß sie im Artikel auch zu finden sind. Sicherheitskopien existieren natürlich, falls die Zensurkeule zugeschlagen haben sollte!

Um diesen ganzen Wahnsinn der Seite am Leben zu erhalten hier der übliche Bettelbrief oder betrachtet auch unsere Partnerseiten

falls diese Seiten nicht mehr funktionieren sollten aus Gründen der Zensur oder was auch immer bitte beim Verlag melden. Wir haben natürlich Sicherheitskopien gemacht für eine Veröffentlichung.


Pressemeldungen 2017 - 2. Quartal


Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

28.5.2017
Lügen
An diesem unausgesprochenen „Wir sind ja alle einer Meinung“ rieb er sich ein Leben lang: Thomas Braun war in der SPD und der CDU, leitete Sozialämter und war während des Jugoslawien-Kriegs mit einer Kroatin verheiratet. Jetzt ist er Stellvertretender Bezirksbürgermeister von Berlin-Marzahn und AfD-Stadtrat. Ein Interview mit einem Menschen, der niemals aufgab.

28.5.2017
Lügen

Danisch: Margot Käßmann erklärt uns die Welt

Warum ist das jetzt eigentlich nicht Beleidigung, Rassismus und Volksverhetzung? [Nachtrag]

Sie hat auf dem – auch mit ziemlich viel Steuergeldern finanziertem – Kirchentag laut kircheneigener Quelle verkündet:

Berlin. Die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann hat in einer Bibelarbeit auf dem Kirchentag in Berlin die AfD angegriffen. Die Forderung der rechtspopulistischen Partei nach einer höheren Geburtenrate der “einheimischen” Bevölkerung entspreche dem “kleinen Arierparagrafen der Nationalsozialisten”, sagte die ehemalige hannoversche Landesbischöfin am Donnerstagmorgen. “Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: ‘Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht'”, kritisierte die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unter tosendem Beifall.

Nochmal zum langsamen Mitdenken:


27.5.2017
Lügen
Compact-Online: Margot Käßmann: Wer deutsche Vorfahren hat, ist ein Nazi?

Und wieder eine Volksbeschimpfung. Diesmal von Margot (Betrunken-am-Steuer) Käßmann. Die evangelische Pfarrerin ließ am Leipziger Kirchentag eine derart geballte Ladung rassistischen Hate-Speech los, dass Heiko Maas eigentlich wach werden müsste. Nein, muss er nicht, denn es geht nur gegen Deutsche.
Laut der Tageszeitung Neues Deutschland antwortete Käßmann auf die Forderung der AfD nach höherer Geburtenrate unter Einheimischen, das entspreche dem kleinen „Arierparagrafen der Nationalsozialisten“. Begründung folgte: „Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht“.
Das ist leider nicht nur Käse, sondern blanker Rassismus. Deutsche haben offenbar braunes Erbgut, und das wird an Kinder weitergegeben. Natural born Nazis halt. Oder gehört das Nazitum unauslöschbar zur deutschen Kultur? – Egal, für welche Variante man sich entscheidet: Käßmann liefert damit selbst ein Paradebeispiel jener Diskriminierung, die sie der AfD vorwirft.

27.5.2017
Lügen
Danisch: Fragen zu Heiko Maas

Wir sind fast gleich alt. Ich im Juni 1966, er im September 1966 geboren. Warum habe ich 1985 Abi gemacht und er 1987?

Und warum war ich nach dem Abi bei der Bundeswehr und der bei Ford? [Update: Laut Wikipedia hat er zwischen Abi und Ford seinen Wehrdienst geleistet.]

Und warum musste ich nach dem Studium arbeiten und er war nur in der SPD? Gleich nach dem Studium Staatssekretär und dann Minister?

Habe ich das richtig verstanden, dass die einzige reale Arbeit, der der je nachgegangen ist, nach dem Abi ein Jahr bei Ford war? Und seither mindestens als Staatssekretär verdient?


27..2017
Genderwahn
Lügen
Danisch: Die Universitäten grämen sich, weil sie ihren Ruf verheizt haben

Im Deutschlandfunk jammern vier Professoren darüber, dass das Ansehen der Universitäten und der gesellschaftliche Stellenwert der Wissenschaft sinken, dass die Leute wieder mehr in Richtung Glauben driften.

Ach.

Seit Jahren wird an den Universitäten gelogen und betrogen, geheuchelt und getäuscht, veruntreut und vergeudet, machen die den frei erfundenen Blödsinn Gender zu ihrem Götzen, drängen uns jeden noch so absurden Schwachsinn auf, machen nur noch Politik und verheizen Geld, und wundern sich dann, dass die Leute auf ihr „Wissenschafts“-Geblubber nichts mehr geben?


26.5.2017
Lügen
Terror
Journalistenwatch: Terroranschlag mit Sprengstoff auf Leipziger AfD-Büro

Auf das Bürgerbüro des AfD-Abgeordneten Wurlitzer in Leipzig-Grünau wurde in den heutigen Morgenstunden, gegen
2.30 Uhr, ein Sprengstoffanschlag verübt. Eine Scheibe aus Sicherheitsglas wurde zerstört, ebenso eine Büroinnentür. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei war erfolglos.
Diese erneute, hinterlistige Tat vermutlich linksextremistischer Verbrecher belegt, dass Leipzig unter Führung eines SPD-Oberbürgermeisters zu einem Biotop wurde, in dem linke Gewalt an beinahe allen Ecken und Enden der Stadt prächtig und brachial gedeiht.
Alles was recht ist. Was genug ist ist genug! Wo sind die braven Leute, die immer sagen: So schlimm ist das doch wirklich nicht.....? Wo sind sie jetzt? Das wird garantiert enfach verdrängt im Geiste und morgen schon vergessen und es wird mit der Schafherde munter weiter mitgeblökt!

26.5.2017
Lügen
1nselpresse: Die Tschechen lehnen den Euro ab, sind völlig gegen Migranten und meinen, die EU hat keine Zukunft

Eine jährlich durchgeführte Umfrage des tschechischen Umfragezentrums für öffentliche Meinungen (CVVM) ergab, das die große Mehrheit der Befragten weiterhin nicht davon überzeugt ist, dass es gut wäre, die Krone durch den Euro zu ersetzen.

Gerade einmal 21 Prozent der Befragten waren für den Beitritt zur Einheitswährung - eine kleine Verbesserung im Vergleich zum letzten Jahr, als nur 17 Prozent ihre Unterstützung für das Übernehmen des Euro ausdrückten.

Die Skepsis gegenübr der EU selbst bleibt hoch in dem Land, das sich auch vehement gegen die nach Europa einwandernden Flüchtlinge wehrt.

Die Tschechen hatten schon immer ein besseres inneres Frühwarnsystem! Sei es nun Schwarzmarkt oder Poliik. Sonst hätten sie die Sowjet-Besetzung nicht überstanden!

26.5.2017
Lügen
Fake-News
Anonymousnews: ARD-Lügen immer dreister: Tagesschau behauptet, der Iran würde im Jemen Krieg führen
LSD? Crack? Stechapfeltee? Kokain? Crystal Meth? Angesichts der Berichterstattung der sogenannten deutschen „Qualitätsmedien“ fragt man sich immer öfter, welche Drogen in Redaktionen konsumiert werden. Ganz dicht scheinen die dort jedenfalls nicht mehr zu sein. Auch der Jemen ist mit seinen Tausenden Toten, Millionen Hungernden und nun auch noch ungezählten Cholera-Erkrankten ein Opfer westlicher Propaganda. Mit […]

26.5.2017
Lügen
Anonymousnews: Alles schon vergessen? CDU-Programm 2002: „Weitere Zuwanderung führt zum Bürgerkrieg“
Wie extrem sich die CDU unter ihrer Führerin Angela Merkel nach links gewendet hat, kann man ganz nüchtern und neutral belegen, wenn man einen Blick in jene Wahlprogramme wirft, welche die CDU vor der Regierungsübernahme der Kanzlerin veröffentlicht hat. Was dort von der CDU gefordert wurde (Merkel war damals schon CDU-Bundesvorsitzende), wäre heute »rechtsradikal« und […]

26.5.2017
Lügen
Korruption
Anonymousnews: Grenzenlos kriminell: Der Staat lässt die deutsche Bevölkerung bewusst im Stich
Was ist nur mit Deutschland los? Wir zahlen Milliarden an Zwangsgebühren, damit sich jeder einzelne Mitarbeiter der öffentlich-rechtlichen Propagandakanäle rund 9.000 Euro Gehalt im Monat einstecken kann. Dafür bekommen wir eine geballte Ladung Lügen und Desinformation. Und wir zahlen horrende Steuern, damit wir in diesem Land in Sicherheit leben können. Doch die gibt es nicht mehr. Immer […]
Wobei Vorsicht mit den Aussagen in dem Artikel. Meines Wissens haben wir keine Auswwispflicht hier in dem Land. Wir haben eine Meldepflicht!

26.5.2017
Lügen
Kinderporno
Journalistenwatch: SPD – Sozialistische Pornopartei Deutschlands?

Erinnert sich noch jemand an einen gewissen Sebastian Edathy? Diesen SPD-Abgeordneten, der sich im Bundestag klammheimlich Nacktfotos von Knaben reingezogen haben soll?

Völlig von der Bildfläche verschwunden, dieser „Lump“ und auch der Skandal, in den seine Genossen mit drinsteckten – Deckel zu und ab ins Archiv.

Nun aber gibt es wieder einen Kinderporno-Skandal in der SPD, die dieser einstigen Volkspartei mitten im Wahlkampf endgültig das Genick brechen könnte.

Die „Augsburger Allgemeine“ hat dieses Thema aufgegriffen, in den von der SPD beherrschten Mainstreammedien werden wir dazu wohl nichts lesen:

„Dem früheren Augsburger Landtagsabgeordneten Linus Förster droht eine mehrjährige Gefängnisstrafe. Denn die Vorwürfe gegen den 51-jährigen Ex-Chef der schwäbischen SPD sind noch umfangreicher als bisher bekannt.“

Immer wieder tauchen die Roten auf. Korruption, Vetterleswirtschaft, Bespitzelung, Kinderpornos....was denn noch alles bitte?


26.5.2017
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Bundesregierung verjubelt 59,6 Millionen Euro, weil ihre Minister zu dämlich sind!

Es ist einfach unfassbar, wie diese Bundesregierung mit dem Geld anderer Leute umspringt. Nur, weil ihre Minister nicht in der Lage sind, alleine Entscheidungen zu treffen, oder gar selber zu arbeiten, verballert sie Unsummen für die „Hilfe von außen“:

„Die Bundesregierung bestellt immer mehr wissenschaftliche Gutachten: In den vergangenen drei Jahren haben die Bundesministerien insgesamt 491 Gutachten in Auftrag gegeben und dafür 59,5 Millionen Euro bezahlt. Das geht aus einer Übersicht des Bundesfinanzministeriums für den Haushaltsauschuss hervor, die dem „Handelsblatt“ vorliegt. Die Übersicht macht deutlich, dass die Zahl der Gutachten über die Jahre stark gestiegen ist.

Die Antwort ist doch ganz einfach: So können sich dies Polit-Kasparle ein Papier aus dem Schreibtisch ziehen und jede Verantwortung von sich weisen. Sie haben ja ein Gutachten...ob das dann nun zutrifft oder nicht ist doch vollkommen egal.. Außerdem muß doch wohl der Freund, die Tochter, die Frau, der Freund des Freundes etc. ebenfalls bedacht werden....


26.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Jusos-Idee: „Bollerwagen klauen, Herrentag versauen“

Was Sozialisten – jung oder alt ist völlig egal – einfach nicht ertragen können, sind zum einen Traditionen und zum anderen bodenständiger Spaß. Trifft beides, wie am Vatertag, zusammen, dann ist Schluss mit lustig im Kinderstall der SPD.

Ein Beispiel, was sich in roten Hirnwindungen so abspielt, ist der Facebookaufruf der Jusos zum Vatertag. Dort heißt es:

Jährlich ziehen am „Herrentag“ betrunkene Männergruppen pöbelnd durch die Landschaft. Darunter haben viele Menschen, insbesondere Frauen*, zu leiden, die den öffentlichen Raum nutzen möchten. Wir finden, dass es keinen Tag braucht, an dem gesellschaftliche Strukturen und Machtverhältnisse zelebriert werden, die wir das ganze Jahr über kritisieren“.

Armselig ist noch ein Eurphemismus

26.5.2017
Lügen
Korruption
Politische Meinungsbildung
Journalistenwatch: Leicht verdientes Geld mit schwer verdaulicher Studie

129.391,86 Euro kostete die Studie zum vermeintlichen Rechtsextremismus in Ostdeutschland nach Auskunft des Wirtschaftsministeriums. Jeder Cent dieser Summe ist hinausgeworfenes Geld. Mit gerade einmal 40 Interviewpartnern sprechen sich die Forscher die Fähigkeit zu, eine Aussage über ganz Ostdeutschland zu treffen. Doch nicht nur deshalb liest sich die Studie wie ein Pamphlet der vereinigten Linken, sondern auch, weil Interviewpartner sich vorwiegend zu ihren politischen Gegnern ausließen. Die Medien transportierten den Unsinn dann ungesehen.
Für den Leser der Studie wäre es eine wertvolle Information gewesen, die öffentlich finanzierte Teilnahme Mobits am Kampf gegen Rechts zu erfahren, weshalb die Vereinsmitglieder und Mitarbeiter schon aus wirtschaftlichem Interesse allüberall Rechtsextremismus entdecken müssen. Da sei hier nachgeholt. Mobit erhielt bislang im Kampf gegen Rechts aus der Kasse der Thüringer Steuerzahler folgende Summen:

2011 (Zuwendungssumme in €): 146 890,40
2012 (Zuwendungssumme in €): 166 022,88
2013 (Zuwendungssumme in €): 177 929,30
2014 (Zuwendungssumme in €): 180 374,86
2015 (Zuwendungssumme in €): 208 879,09

Bitte, wer stellt Srafantrag gegen diesen Verein wergen Betrugs? Ich mache mit bei einer Sammelklage! Bitte melden. eMail auf der Webseite.

25.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: AfD gegen Bundesbildungsministerin vor dem Bundesverfassungsgericht

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hatte 2015 das einem Ministerium innewohnende Neutralitätsgebot verletzt und wurde vom dem Bundesverfassungsgericht dazu verpflichtet, eine Pressemitteilung auf ihrer Webseite zu löschen. Darin hatte sie die Alternative für Deutschland scharf angegriffen und kritisiert. Am Mittwoch fand nun die mündliche Verhandlung im Hauptsacheverfahren der AfD gegen die Ministerin vor dem Bundesverfassungsgericht statt. Wanka indes sieht nach wie vor in ihrem Tun keinen Jota Unrechtsgehalt.
Die fällt aber immer mehr auf - auch geschmiert wie es aussieht.

25.5.2017
NWO
Lügen
Epochtimes: Schäuble: „Wir können von Muslimen lernen“ – Im Islam werden „sehr viele menschliche Werte sehr stark verwirklicht“

Finanzminister Schäuble sieht das Zusammenleben mit Muslimen in Deutschland als Chance für die Bundesrepublik. Im Islam würden "sehr viele menschliche Werte sehr stark verwirklicht". Damit meine er "auch die Toleranz".

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht das Zusammenleben mit Muslimen in Deutschland als Chance für die Bundesrepublik. „Wir können von ihnen auch lernen“, sagte Schäuble am Donnerstag im Deutschlandfunk.

Im Islam würden „sehr viele menschliche Werte sehr stark verwirklicht“. Damit meine er „auch die Toleranz“. „Ich glaube zum Beispiel, dass Juden über Jahrhunderte in islamisch geprägten Ländern weniger zu leiden hatten als in christlich geprägten Ländern“, sagte Schäuble.

Hat der noch alle? Frauen verprügeln aus Toleranz? Schwule abschlachten aus Toleranz?
Die Herren der Neuen Weltordnung pfeifen anscheinend aus den letzten Löchern!

25.5.2017
Lügen
Korruption
Journalistenwatch: Die Beute wird neu verteilt

Die sogenannte „Qualitätspresse“ thematisiert, skandalisiert und kritisiert oft die Höhe der Abgeordnetendiäten, Aufwandspauschalen und Reisegelder der Abgeordneten. Mit Recht. Denn viele Abgeordnete sind gemessen an ihrem vorparlamentarischen Werdegang schlicht überbezahlt.
Die Diäten sind aber nicht das Hauptärgernis im parlamentarischen Politikbetrieb. Das Skandalöse sind die Fraktionsgelder. In Thüringen beispielsweise beträgt die Summe der Diäten der Landtagsabgeordneten 5,9 Mio. €. Die Fraktionsgelder werden mit 7,5 Mio € angegeben. Pro Abgeordneten sind das 67.000 € Diäten im Jahr und 85.000 € Fraktionsgeld.
Dann wird es langsam Zeit, daß diese Leute für ihre Versprechen und für ihre Lügen zur Kasse gebeten werden. Privat! Gelle Norbert, denn die Renten sind sicher!

25.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Wenn Heiko Maas ein Buch schreibt

Im „Kampf gegen Rechts“ kann man viel Geld verdienen, ansonsten würden sich auf diesem Sektor auch nicht so viele Heinis herumtreiben. Einer, der ganz oben in diesem lukrativen Geschäft mitmischt, ist unser linksradikaler Bundesjustizminister Heiko Maas.
„Schlau“, wie er nun mal ist, hat er sich gedacht, sein Lebenswerk in ein Buch zu pressen. Dieses Buch heißt: „Aufstehen statt wegducken: Eine Strategie gegen Rechts“ und ist sogar gebunden.
Kaum vorstellbar, dass Heiko Maas dieses Buch selber geschrieben hat, wer so viel dummes Zeugs daher labert, ist eigentlich auch nicht in der Lage, einen zusammenhängenden Satz zu formulieren und auf Papier zu bringen.
Die Rezensionen in dem Artikel sind göttlich. Unbedingt lesen.


24.5.2017
Lügen
ScienceFiles: Wahlfälschung zu Lasten der AfD: Nur Unregelmäßigkeiten, die man kleinreden kann?

In Nordrhein-Westfalen hat es bei der Landtagswahl Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung der Stimmen gegeben, Unregelmäßigkeiten, die sich bis in die Verkündung des amtlichen Endergebnisses ziehen. So schreibt Landeswahlleiter Wolfgang Schellen in seiner Pressemeldung:

„Die … Kreiswahlleitern haben in rund einem halben Prozent der mehr als 15.000 Stimmbezirken im Land über Rechen- und Eintragungsfehler bei der Ermittlung des Wahlergebnisses berichtet. Diese wurden durch die Kreiswahlausschüsse korrigiert. Hierdurch hat sich die Zahl der Zweitstimmen bei der AfD um 2204 erhöht. Diese Änderung war nicht mandatsrelevant. Für einen weiteren (17.) Sitz hätte die AfD unter Berücksichtigung der Rundung knapp 9.800 weitere Stimmen benötigt.“

Warum der Landeswahlleiter nur eine ungefähre Zahl für die 15.500 Stimmbezirke in Nordrhein-Westfalen angibt, ist ebenso schleierhaft, wie die Angabe von „rund einem halben Prozent“, denn man hätte das „rund halbe Prozent“ in den „mehr als 15.000 Stimmbezirken“ auch als Zahl angeben können: In 77 Stimmbezirken gab es somit Unregelmäßigkeiten und auf Grundlage der Angaben des Landeswahlleiters ist ausschließlich die AfD von den „Unregelmäßigkeiten“ betroffen.


24.5.2017
Lügen
Welt: Schäuble sieht muslimische Zuwanderer als Chance für Deutschland

Wolfgang Schäuble sieht Positives in der steigenden Zahl der Muslime in Deutschland. Alle Deutschen könnten von ihnen lernen. Auch zu seiner Aussage „Der Islam ist ein Teil Deutschlands“ steht der Finanzminister.
Kapiert der es immer noch nicht?

24.5.2017
Lügen
Welt: Wer für Justizminister Maas so alles „rechts“ ist

Heiko Maas hat ein Buch geschrieben, um eine Strategie gegen Fremdenhass anzubieten. Zwischen Populisten wie der AfD und Extremisten unterscheidet er nicht. Rechts ist, was nicht ins Weltbild passt – selbst Neoliberalismus
Tja, damit sollte er eigentlich zurückgetreten werden!

24.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: SPD: Auch mit Moos nix los…..

Die SPD ist nur noch ein Trümmerhaufen. Durch Entpolitisierung und jahrelange wendehalsige Politmanöver steht sie inhaltlich und in Sachen Glaubwürdigkeit dicht vor dem Abgrund. Das jüngste Affentheater um das angebliche „neue Parteiprogramm“ entpuppt sich als der Tanz um Kaiser Martin Schulzes neue Kleider – nackt im Nichts! Kasperletheater! So ist die museumsreife Ex-Arbeiterpartei SPD anno 2017 eben NICHTS als ein zirkusreifer bunter Laden mit vielen Clowns. Ein lächerlicher Verein von Dabeiseinwollern.
Eine treffende Analyse der SPD

24.5.2017
Lügen
NWO
Journalistenwatch: Ausländerkriminalität: Geschminkte Statistik

Bei der Vorstellung der aktuellen Kriminalstatistik 2016 durch Innenminister Thomas de Maizière konnte beim flüchtigen Zuhörer der Eindruck entstehen, es sei alles gar nicht so schlimm, wie die Gegenöffentlichkeit behauptet. Die Gesamtzahl der Straftaten hat sich nämlich im Vergleich zum Vorjahr nicht erhöht. Die Brisanz der Kriminalstatistik entpuppt sich jedoch unter der Oberfläche. Es sind die Details, die alarmierend sind. Tatsächlich gibt es eine Explosion des Ausländeranteils bei den schweren Deliktformen, wie untenstehende Grafiken aufzeigen. (Zahlen aus „Tichys Einblick“ Printausgabe 6/2017)
Bitte weitergeben und veröffentlichen wo es nur geht. Hier wird durch die geschmierten Politiker im Sinne von ´Deutschland muß zerstört werden´ nur Sand in die Augen gestreut und ins Getirebe. Merkt euch jeden Poliiker der bei sowas mitmacht. Die Rechnung wird kommen!

24.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Nach dem Terroranschlag in Manchester: Sie verteilen wieder Schlaftabletten

Es ist immer das gleiche miese Spiel. Nach jedem weiteren islamischen Terroranschlag versuchen die Politiker, die diesen Islamterror sehenden Auges importiert haben, die Bürger zu beruhigen und basteln an den Symptomen herum, anstatt das Übel bei den Wurzeln zu packen und endlich mal auf Konfrontationskurs mit dieser gewalttätigen Ideologie zu gehen:
Solange es noch solche dämlichen Sprüche gibt wie: Islam bedeutet Frieden (von wegen: Übersetzung: Unterwerfung), der Islam gehört zu Deutschland, wir brauchen die Scharia und noch vieles mehr, kann es nicht besser werden. Es müssen die einzelnen Schwachmaten endlich frontal angegriffen werden und fertig gemacht werden, eMails, Presse und noch vieles mehr, daß sie erst einmal aufhören so etwas von sich zu geben. JEDER kann da mithelfen. Presse genau verfolgen, Accounts von den Leuten suchen und anschreiben.

24.5.2017
Lügen
Deutsch.RT: Bundestagsabgeordnete sagen Türkei-Reise nach Druck aus Ankara ab
Die Absage des Besuchs von Abgeordneten in der Türkei war nach den Worten von Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth durch extremen Druck aus Ankara unausweichlich geworden. Von "höchster Stelle" sei den Abgeordneten vermittelt worden, dass der Besuch "nicht opportun" sei, sagte Roth am Mittwoch. Offizielle Gespräche wären ebenso unmöglich gewesen wie ein Besuch des Parlaments. Auch eine Sicherheitsbegleitung hätte es nicht gegeben.
Von ´höchster Stelle´- soso. Wer ist die höchste Stelle? Soros? Rockefeller? Allah? Das möchte ich jetzt gerne doch ein wenig genauer von der Frau erklärt haben, die die besten Börek macht lt. Video und Deutschland am liebsten verrecken sehen würde!

24.5.2017
Lügen
Epochtimes: ‚Besorgte Lehrerin‘ schreibt an die Bundeskanzlerin: „Ihre Migrationspolitik hat sich mehrfach als Trojanisches Pferd erwiesen“

Auch hätte ich gerne gewusst, warum das BAMF im Jahr 2014 einen regelrechten Asylwerbefilm durch die Hamburger Firma Miramedia in mehreren Sprachen wie z.B. Farsi, Paschtu und sogar Serbisch produzieren ließ und diesen ins Netz stellte? (14) Dieser Film ergibt insoweit keinen Sinn, als dass Deutschland von sicheren Drittstaaten umgeben ist und Asylbewerber, die per Flugzeug nach Deutschland kommen, ohnehin direkt einem Asylverfahren zugeführt werden.

Warum also dieses Video, das so weit von der Realität entfernt ist wie die Sonne von der Erde? Warum wurde der Tweet #Dublin-Verfahren syrischer Staatsangehöriger werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt von uns weitestgehend faktisch nicht weiter verfolgt vom BAMF am 25.08.2015 um 4 Uhr 30 abgesetzt? (15)
Hier ist der interessanteste Teil vom Brief: Wie bitte? Die drehen auch noch Werbeclips um die Leute her zu holen?


24.5.2017
NWO
Lügen
Danisch: Wo der MAD versagt hat

Wenn der MAD aber schon wegen eines dahergesagten Satzes (woher wissen die eigentlich so genau, was jemand bei Lehrgängen sagt?) wegen Bestrebungen gegen die freiheitlich demokratische Grundordnun ermittelt, warum haben die dann Staat, Demokratie und Bundeswehr nicht gegen Ursula von der Leyen als Verteidigungsministerin geschützt?

Immerhin hat von der Leyen als Familienministerin jahrelang Susanne Baer und deren GenderKompetenzZentrum finanziert, von denen sogar ich als Privatmann durch normale Auskunftsersuchen und -klagen herausbekommen habe, dass die nicht geforscht haben, sondern subversiv die Bundesverwaltung unterwandert und manipuliert haben, und die sich mit ihren Absichten direkt gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung richten?


23.5.2017
Lügen
Politische Meinungsbildung
Junge Freiheit: So lustig ist Heiko Maas

Heiko Maas war bislang nicht als großer Freund des Humors bekannt, als einer, der gern mal einen Scherz macht. Im Gegenteil: Vielen galt der Bundesjustizminister als verbissen oder wahlweise blasiert. Bis heute: Denn mit seinem am Dienstag erschienenen Buch „Aufstehen statt wegducken. Eine Strategie gegen Rechts“ zeigt Maas, daß er zu den wirklich Großen der spaßigen Zunft gehört
Offenbar weiß Maas um die geringe Überzeugungskraft seines Arguments und liefert daher schnell noch ein zweites nach: die AfD. Auf deren Listen zur Bundestagswahl kandidierten kaum Frauen, klagt er. Treffer, versenkt! Diesem argumentativen Schwinger ist niemand mehr gewachsen. Denn was gelten schon Frauke Petry, Beatrix von Storch und Alice Weidel gegen eine SPD, die mit Frank-Walter Steinmeier nicht nur eine bekennende Feministin zur Bundespräsidentin machte, sondern mit Martin Schulz auch die erste weibliche Kanzlerkandidatin in ihrer über 150jährigen Geschichte ins Rennen schickt.
Hat ein Politiker nicht das Neutralitätsgebot? Darf der überhaupt sowas? Das fällt unter übelste Politische Meinungsbildung wie zu DDR-Zeiten!

23.5.2017
Lügen
Idiotie
Meinungsfreiheit
ScienceFiles: Warum Deutschland einem Kindergarten gleicht

Oder einer ist?

Der Versuch, eine Demokratie zu leben, nimmt in Deutschland immer groteskere Formen an.

Heute: Eine Gesellschaft, gleich welchen politischen Systems, lebt davon, dass die Mitglieder miteinander kooperieren. Damit sie miteinander kooperieren, ist es notwendig, dass sie miteinander reden: Reden Sie nicht mehr miteinander, dann passiert, was im Kindergarten passiert: Rote Köpfe, gepresste Backen und Schreien, um die eigenen Interessen auch gegen den Willen der anderen durchsetzen zu können.

In seiner intellektualisierten Variante besteht die Verweigerung von Kooperation darin, mit „dem“ oder mit „denen“ nicht mehr zu sprechen. Entweder, weil es die Erhabenheit der eigenen moralischen Einbildung nicht zulässt oder weil es die Ärmlichkeit der Fähigkeit, die eigene Überzeugung zu begründen, nicht zulässt, sich ernsthaft mit Personen anderer Meinung auseinanderzusetzen.

Deshalb werden in Deutschland grundsätzlich diejenigen aus der Diskussion ausgeschlossen, deren Meinung anders ist. Wie im Kindergarten, so gibt es auch im vermeintlich erwachsenen Deutschland nur zwei Meinungen, die richtige, also die eigene, und die falsche, die andere. Wer eine andere Meinung hat, ist dementsprechend ein Nazi oder, umgekehrt, eine linke Zecke.
Das liegt ganz einfach daran, daß anscheinend das Treiben der Mächtigen mit ihrer Neuen Weltordnung langsam in das Bewußtsein der Öffentlichkeit geht und damit einige merken, daß sie einem Haufen Lügen aufgesessen sind. Aber wie es in diesen Kreisen üblich ist, kann man ja keine Fehler eingestehen noch sich gar entschuldigen. Also machen sie munter weiter bis zum eigenen Untergang!


23.5.2017
Lügen
NWO
Anonymousnews: Untergrundkommunist Jürgen Elsässer: Wie ein Antideutscher die Wahrheitsbewegung infiltriert
Zur Information: Es geht in diesem Artikel nicht darum, gegen bestimmte Personen zu hetzen oder jemanden zu diskreditieren! Es geht uns hierbei tatsächlich um die Wahrheit und darum, etwas Licht ins Dunkle zu bringen, was die Vergangenheit und die Gegenwart von Jürgen Elsässer angehen. Wenn wir uns die Faktenlage näher betrachten, so wirkt die weltberühmte […]
Wer das Compact-Magazin ließt sollte unbedingt diesen Artikel lesen! Irgendwas scheint da nicht so ganz koscher zu sein bei Herrn Elsässer!

23.5.2017
Lügen
Willkür vom Amt
Welt: Jobcenter bestrafen Hartz IV-Empfänger willkürlich

Für alle deutschen Arbeitsagenturen gelten bei der Sanktionierung von Hartz-IV-Empfängern die gleichen Regeln. Doch die Art der Bestrafung ist von Ort zu Ort verschieden. Eine Stadt im Süden kürzt am härtesten.
Die Analyse zeigt erstmals auch, wie extrem unterschiedlich die mehr als 400 Jobcenter in Deutschland ihre Arbeitslosen behandeln. Im Prinzip herrschen feste Regeln. BuzzFeed News und Correctiv zufolge kürzen manche Jobcenter die Leistungen rund zehnmal so häufig wie andere. Während die Opposition und Teile der SPD fordern, Strafen für Hartz-IV-Empfänger gänzlich abzuschaffen, hält die Union die Sanktionspraxis prinzipiell für richtig.

23.5.2017
Lügen
Wahlbetrug
Welt: Fehlende AfD-Stimmen – jetzt schaltet sich die Polizei ein
Bei der Landtagswahl in NRW ist es zu Fehlern bei der Auszählung gekommen. Alle Parteien waren betroffen, die AfD aber offenbar besonders häufig. Nun sollen alle Stimmbezirke unter die Lupe genommen werden.
In der vergangenen Woche waren Fehler bei der Auszählung der AfD-Stimmen in mehreren Stimmbezirken herausgekommen. Das Ergebnis der Überprüfung soll dem Landeswahlausschuss in seiner Sitzung an diesem Mittwoch vorgestellt werden. Anschließend soll das Gremium das amtliche Endergebnis feststellen.
Dann sollten sich Schwarz/Gelb vielleicht noch ein wenig zurückhalten mit Gesprächen....

23.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Wer hat Angst vor dem Banken-Run?

Das globale Bankensystem ist marode und kann sich nur noch mit Tricks über dem Wasser halten. Kollabiert eine größere Bank, wird es kritisch.
In der Eurozone versuchen die Eurokraten fieberhaft ihre Bankenunion umzusetzen und so die Risiken der einzelnen maroden Großbanken auf mehr Schultern zu verteilen. Egal ob nun in einem Krisenstaat wie Griechenland, Italien oder Spanien, oder aber auch in stabileren Ländern wie Deutschland, den Niederlanden oder in Österreich – überall gibt es genügend Banken mit großen Problemen.
Holt Euer Geld von den Banken ab. Ich habe auch nur noch das Nötigste auf dem Konto! Die Geschichte hat es ja gezeigt, daß so ein Cut über Nacht kommt und die Konten geräumt sind! Außerdem....die meisten Banken gehören doch der NWO-Clique Rockefeller, Rothschild und Co. Was sollen wir Private bitte bezahlen wenn die absichtlich das Geld verzocken?

23.5.2017
Lügen
Schluesselkindblog: Irakischer Asylinvasor erhält nur Dank China angemessene Strafe von deutscher Justiz

Nur der Aufmerksamkeit Chinas, auf den Fall eines „ganz gewöhnlichen muslimischen Kriminellen“ ist es zu verdanken, dass der von deutschen NeoFaschisten aus Politik und Medien den Deutschen als „Flüchling“ verkaufte,  und der mit dem großen Invasoren-Treck ins Land gespült wurde, jetzt ausnahmsweise von der deutschen Justiz mit einer adäquaten Strafe für eine zweifache Vergewaltigung chinesischer Studentinnen bedacht wird.
Chinas Druck bewirkt in Deutschland, dass deutsche Richter ihren Job tun, den sie ansonsten verweigern

Das ist leider die Wahrheit. Weisungsgebundene Richter, allso hat sich was mit unabhängig, lassen sich von den Polit-Marionetten gerne was sagen. Nachdem sie wieder ihre Zeit als Staatsanwalt abgesssen haben, dabei kündbar sind, hoffen sie dann immer auf eine Beförderung. Damit ist es ein korrupter Haufen geworden!

23.5.2017
Lügen
NWO
Journalistenwatch: Panik in Brüssel: Alle müssen Euro einführen

Die EU will alle Staaten bis 2025 in den Euro zwingen. Neun von den 28 Mitgliedstaaten zahlen noch mit ihrer eigenen Währung, zum Ärger der Eurokraten.
Betroffen sind vor allem die europakritischen Staaten Polen, Ungarn und Tschechien und neue Mitglieder, die die Voraussetzung für den Euro-Zahlungsverkehr nicht erfüllen.
Erst letzte Woche hatte Polens Finanzminister Mateusz Morawiecki verkündet, es sei nicht „im Interesse Polens“ den Euro einzuführen. Warschau möchte seine finanzielle Unabhängigkeit behalten.
Auch in Schweden wird diese Entscheidung weiteren Ärger auslösen. Dessen Bürger hatten erst 2003 in einem Referendum mit 56 prozentiger Mehrheit den Euro abgelehnt.
Das wird Austritte geben hoffe ich. Schon wieder Vereimbarungen, die gebrochen werden. Die sollten doch in Brüssel langsam erkennen, daß es mit ihrer Masche nicht mehr weiter geht. Auch das Volk fängt an zu fragen, welche Legitimation die eigentlich haben.

23.5.2017
Lügen
NWO
Epochtimes: Wegen Kritik an Erdogan: NATO schließt Österreich vorerst von Partnerprogrammen aus

„Präsident Erdogan wird sich mit der Isolierung des wichtigen Partnerlandes Österreich innerhalb der Nato am Ende leider durchsetzen“, kritisierte ein Spitzendiplomat des westlichen Verteidigungsbündnisses. In Kreisen der Allianz hieß es zudem, man wolle das „ärgerliche Thema“ vor dem Nato-Treffen am Donnerstag, an dem auch US-Präsident Donald Trump teilnimmt, vom Tisch haben. Mit der Reform könnten wichtige Partnerschaftsprogramme, wie das Programm der Partnerschaft für den Frieden, wieder aufgenommen werden – allerdings ohne Österreich.
Sagt mal, sind wir hier im Kindergarten? Der große Sultan schmollt und alle tanzen nach seiner Pfeife? Der fällt uns doch sowieso in den Rücken wen er den leisesten Vorteil sieht!

23.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Innenministerium kannte Mängel beim Bamf

Nach dem früheren Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Frank-Jürgen Weise, hat auch Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) qualitative Mängel bei Asylverfahren in Folge der Flüchtlingskrise zugegeben.
Ein Sprecher des Ministers sagte dem "Tagesspiegel", was das Bamf in Anbetracht der enormen Herausforderungen erreicht habe, was die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort in den vergangenen zwei Jahren geleistet hätten, sei ein großer Erfolg. "Aufgrund der damaligen großen Fallzahlen kann es nicht verwunderlich sein, wenn nicht in allen Fällen sämtliche Vorgaben eingehalten worden sind."
Aha, jetzt kommen sie drauf. Und warum wurde das im Laufe der zwei Jahre nicht geändert? Zeit war doch genug da! Das schreit doch nach Rücktritt.

23.5.2017
Lügen
Welt: Diesmal lassen die Gläubiger Griechenland hängen
Dass Athen bis zur letzten Sekunde um dringend benötige Milliardenkredite bangt, ist man aus den vergangen Jahren gewohnt. Doch ausnahmsweise tragen nicht die Griechen selbst die Schuld daran. Im Gegenteil.
Es war ein Ringen um Zahlen und um Formulierungen. Bis in die Montagnacht hinein verhandelten die Euro-Finanzminister. Immer wieder zogen sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und IWF-Europadirektor Poul Thomsen zurück, um über das weitere Rettungsprogramm für Griechenland zu sprechen.

Am Ende, acht Stunden nach Beginn der Sitzung, musste Euro-Gruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem abbrechen. Keine Chance auf eine Einigung sah der Niederländer mehr. Mehr als acht Stunden Verhandlungen liefen damit ins Leere – zumindest zunächst.

Dass Scheitern bedeutet, dass die Griechen erneut weitere Wochen um ihre Zukunft bangen müssen. Am 15. Juni soll auf einem Treffen der Euro-Finanzminister in Luxemburg dann das gelingen, was in Brüssel nicht möglich war.
Leute, hört halt auf mit Eurem Theater. Das Ende ist doch schon längst abgesprochen. Es ist doch nur für den Plebs!

22.5.2017
Lügen
Junge Freiheit: Umweltverband warnt vor AfD als neuer NSDAP

KOBLENZ. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat den Koblenzer Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig (SPD) aufgefordert, der AfD nicht die örtliche Stadthalle zu vermieten. Die AfD plant für den 11. August eine Wahlkampfveranstaltung für die Bundestagswahl in Koblenz. Auch, weil am nächsten Tag das Volksfest „Rhein in Flammen“ stattfindet, hält der BUND das für inakzeptabel. Hoffmann-Götting solle der Vermietung der Halle nicht zustimmen und auf die Einnahmen verzichten, fordert die Organisation in einem offenen Brief, der auch von einem Vertreter des DGB sowie Grünen-Kommunalpolitikern unterzeichnet ist.

22.5.2017
Lügen
Epochtimes: Arbeitslose Flüchtlinge: Wie zwei Drittel durch die offizielle Statistik fallen

Die Zahl der arbeitslosen Flüchtlinge ist „besonders irreführend“, schreibt ein Wirtschaftsmagazin: Im April 2017 gab es in Deutschland gerade mal 179.211 arbeitslose „Personen im Kontext von Flüchtlingsmigration“. Wie ist das möglich?

Wie viele Flüchtlinge sind arbeitslos? Laut der Statistik der Bundesagentur für Arbeit ist die Zahl außergewöhnlich niedrig.

Im April 2017 waren es gerade mal 179.211 arbeitslose Migranten. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat dafür im Juli 2016 eine spezielle Statistik eingerichtet. Seit dem Beginn dieser Aufzeichnungen gab es einen Anstieg um rund 27 Prozent, schreibt das Wirtschaftsmagazin „Makronom„. Bemerkenswert ist, dass die Gesamtarbeitslosenzahl in Deutschland im gleichen Zeitraum gesunken ist.
Hier wird doch schon wieder handfest gelogen!


22.5.2017
Lügen
Compact-Online: NRW: Wahlleiter veranlasst Überprüfung sämtlicher Stimmbezirke

Die Leiter aller 128 Wahlkreise sind aufgefordert worden, ihre Bezirke auf Ungereimtheiten zu überprüfen.

Bei der NRW-Landtagswahl vom 14. Mai kam es in mindestens zwölf Stimmbezirken zu Fehlern bei der Auszählung. Der Landeswahlleiter in Nordrhein-Westfalen, Wolfgang Schellen, lässt nun alle 128 Wahlkreise auf Auffälligkeiten überprüfen. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber der Rheinischen Post Online. (1)

Fehlerhaft übermittelte Schnellmeldungen seien in einem Dutzend Fälle auf Kosten der AfD gegangen. Laut AfD-Landessprecher Michael Schwarzer gehe man aktuell rund 30 Verdachtsmomenten nach. In Erkelenz wurden 64, in Mönchengladbach 37 Stimmen für die Alternative für Deutschland nicht korrekt zugeordnet.

Es stinkt bis nach Nürnberg.

22.5.2017
Lügen
ScienceFiles: Journalistische Plagiateure: Die WELT schreibt bei uns ab

Es ist nicht das erste Mal, aber es ist das Mal, das das Fass zum Überlaufen bringt. Die WELT schreibt bei uns ab.
Wir von ScienceFiles waren die ersten, die darüber berichtet haben, dass in der Studie des Göttinger Instituts für Demokratieforschung Befragte vorhanden sind, die erfunden zu sein scheinen. Wir haben dies im Hinblick auf einige Stadträte aus Freital getan und im Hinblick auf den vermeintlichen Mitarbeiter der Landeszentrale für Politische Bildung, Herrn Reese. Unsere Formulierung lautete:
„Dass Interviews gefälscht wurden, dafür spricht die Tatsache, dass es in der Sächischen Landeszentrale für Politische Bildung keinen Herrn Reese als Mitarbeiter gibt, wie von den Göttingern behauptet. Wie sie also ein Interview mit dem führenden Mitarbeiter Reese geführt haben wollen, ist eine derzeit offene Frage. Angesichts der Tatsache, dass Interviews mit Personen geführt worden sein sollen, die es auf den angegebenen Positionen nicht gibt, stellt sich die Frage, ob die Interviewpartner, die anonym bleiben wollen, überhaupt vorhanden sind.“

22.5.2017
Lügen
Focus: Tilgt der Staat nicht langsam die Schulden, wird die Zinswende zum Milliardenrisiko

Die aktuelle Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank entlastet den Schuldenstand in Deutschland. Doch wenn es zur Zinswende kommt, braucht es einen Plan, um die steigenden Belastungen zu kompensieren.


22.5.2017
Lügen
Focus: Lindner holt Spickzettel in ARD-Talk raus
Bei Anne Will ging es am Sonntagabend um das Thema Steuern. Unter den Gästen: Journalistin und Grünen-Anhängerin Ulrike Herrmann, die den Gästen und Fernsehzuschauern einige Zahlen um die Ohren schlug. Doch sie hatte die Rechnung ohne FDP-Chef Christian Lindner gemacht. Denn der hatte einen Spickzettel dabei – und widerlegte sie prompt.
Besonders zahl-gewaltig: „taz“-Journalistin Ulrike Herrmann. Unter anderem behauptete sie, dass der Bundesrepublik von heute bis 2021 ein Steuerplus von 54 Milliarden Euro prognostiziert werde. Das Problem bei solchen Zahlenschlachten: Dem Zuschauer klingen die Ohren – doch ein unmittelbarer Check, ob die Zahlen korrekt sind, erfolgt meist nicht.

22.5.2017
Lügen
Deutsch.RT: Neues aus den Unterklassen: Sanktionen vor dem Kadi

Karlsruhe will 2017 entscheiden, ob Hartz-IV-Kürzungen menschenwürdig sind. Kein gutes Omen für Betroffene: Das Bundessozialgericht hat die Strafpraxis gegenüber Flüchtlingen bereits bestätigt.
Laut Grundgesetz soll der deutsche Staat jedem Bewohner zusichern, menschenwürdig und unversehrt leben zu können. Die Realität sieht anders aus. Wer nicht genügend Einkommen hat, muss sich dieses Recht durch Gehorsam verdienen. Alle Bezieher von Hartz IV, Sozialhilfe oder Asylbewerberleistungen sind - anders als Straftäter im Gefängnis - stets vom Entzug existenzsichernder Leistungen bedroht.
Ja, genau, durch Gehorsam verdienen. Das ist doch die Absicht hinter allem. Die Auflagen, die man dort bekommt machen es einem nahezu unmöglich wieder Fuß zu fassen. Außerdem unfähige Beratungspersonen und dazu die Klagewelle die noch folgen wird. Es sollte eigentlich ALLE einen Schein für Rechtsberatung beantragen um gegen die Berater vorzugehen! Dann wird es so richtig lustig.

22.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Deutschland – bald von Zäunen und Mauern umgeben?

Das ist ein Schlag ins Gesicht der EU-Imperialisten, ihr Kartenhaus stürzt zusammen und da die Bürokraten in Brüssel nicht willens sind, die Migrantenflut aufzuhalten, wird sich bald jedes Land in Europa von den anderen Ländern abschotten müssen – keine Regierung will schließlich die Wahlen verlieren.
Jetzt schreibt die „Welt„, dass Vertreter der rechtspopulistischen Dänischen Volkspartei (DF) einen Grenzzaun „gegen“ Deutschland errichten wollen, so wie es die tapferen Ungarn vorgemacht haben. „Wenn die Deutschen ein Problem damit haben und sie sagen, dass die Flüchtlinge aus Griechenland oder Österreich kommen – dann müssen sie eben ihre eigenen Grenzen sichern“, fordert Vistisen von der DF.
Es wäre zu schön, wenn das wahr werden würde!

22.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Auf Migranten schießen ist ok, über sie schimpfen aber nicht?

Die Berliner Politik soll mal einer verstehen. Während de Maizière bei Libyen auf Migranten schießen lassen will, zieht sein Kollege Maas gegen angebliche und tatsächliche "Hetze" im Internet in den Krieg.
Deutschlands Politik ist eine seltsame Theaterveranstaltung. Einerseits fordert Bundesinnenminister de Maiziére (CDU) "eine Stärkung der libyischen Küstenwache" (die natürlich auch mit härteren Bandagen gegen die illegalen Migranten vorgeht, welche sich von den europäischen Schiffen aus dem Mittelmeer fischen lassen wollen, um ins gelobte Europa zu kommen), andererseits geht sein SPD-Kollege Justizminister Maas mit aller Härte gegen jene Menschen vor, die im Internet ihrem Unmut freien Lauf lassen.

22.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Vervielfältigen mit Aydan

Es gibt Figuren in der Bundesregierung, die hohe Ämter bekleiden und bei denen man sich unwillkürlich fragt, weshalb ein Staatsanwalt sie nicht vor Gericht zerrt, weil sie nicht wie ihr Amtseid vorschreibt zum Wohle des deutschen Volkes agieren, sondern nachweislich als dessen Feinde zu seinem Nachteil. Solch eine höchst dubiose Figur ist die Türkin Aydan Özoğuz, von der man nur spekulieren kann, weshalb sie überhaupt die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen hat, da es wohl extrem schwer werden dürfte, jemanden im Lande aufzutreiben, der das deutsche Wesen aus dem tiefsten Grunde seines Herzens derart haßt. Eine Antwort darauf stellt wohl der Steuergeldtrog dar, aus dem sie als „Integrationsbeauftragte des Bundes, SPD“ so gern und ausgiebig säuft.
Das frage ich mich auch schon länger. Aber dem Volk wurde ja kritisches Denken schon lange aberzogen.

22.5.2017
Lügen
Danisch: Kultur haben wir auch nicht…
Aydan Özoğuz (SPD) attestiert uns, dass wir Deutschen – außer der Sprache – gar keine Kultur hätten

Das macht es natürlich politisch einfach, die Integration wegzureden, denn worin sollte man sich da überhaupt integrieren müssen, wenn da nichts ist?

Wir sollten nach Özoğuz/SPD eher froh sein, dass wir Immigration haben, damit die uns endlich mal Kultur bringen.

Warum auch nicht. Im Umgang mit Frauen und Frauenrechten können wir von der Türkei viel lernen. Vermutlich meint die SPD das damit. Meinungsfreiheit wird ohnehin überbewertet.

Was bin ich froh, daß ich zumindest einen Kulturbeutel habe.

21.5.2017
Lügen
Korruption
Morgenpost: Geisel: Weitere Löschversuche bei Amri-Akte

Der Vertuschungsskandal um den Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri weitet sich aus: Ermittler haben in den Akten inzwischen weitere Manipulationen durch Mitarbeiter des Berliner Landeskriminalamtes festgestellt. Dies sagte Innensenator Andreas Geisel (SPD) am Sonnabend der Berliner Morgenpost. "Damit verfestigt sich der Eindruck, dass es sich bei den ersten Löschungsversuchen nicht um Zufall handelt", unterstrich der Senator. "Es war also richtig, Anzeige wegen Strafvereitelung im Amt und Urkundenfälschung zu erstatten."

Nach Informationen der Berliner Morgenpost wurden laut neuestem Ermittlungsstand nicht nur Erkenntnisse über Amri gelöscht, die auf "gewerbsmäßigen, bandenmäßigen Handel mit Betäubungsmitteln" hinwiesen. Die Beamten haben – wie sich jetzt wohl herausstellte – auch Namen aus dem Drogen-Täter-Umfeld von Amri gelöscht. Offenbar ein weiterer Versuch, das Ausmaß des Drogenhandels von Anis Amri zu verharmlosen und Fehler zu vertuschen.

21.5.2017
Lügen
Compact-Online: Estbalishment-Parteien: Kollektives AfD-Bashing im TV?

In einem offenen Brief fordern Grüne, Linke und FDP: Sie alle wollen am 3. September zum Kanzlerduell ins Fernsehen und sind sogar bereit, auch die AfD mitzunehmen. Ziel der Aktion: Beim Kanzlerduell vor den Bundestagswahlen sollen sich nicht nur CDU-Kandidatin Angela Merkel und SPD-Ex-Hoffnungsträger Martin Schulz verbal bekriegen. Aber Vorsicht: Der Brief enthält noch Kleingedrucktes.
Wie wenig einem plötzlichen Toleranzanfall bei dem Polit- und Medien-Establishment zu trauen ist, erfahren Sie in dem Artikel „Hatz auf die AfD“ von Martin Müller-Mertens, der in COMPACT 3/2017 erschienen ist. Der enthält die härtesten Diss-Versuche gegen die AfD. Leseprobe: „Gegen die Alternative für Deutschland ist jede Lüge erlaubt. «Verleumde nur frech, irgendetwas bleibt immer hängen», lautete schon im alten Rom die Devise der bezahlten Schmieranten. Im Folgenden dokumentieren wir einige der dreistesten Unterstellungen gegen die Oppositionspartei.
Schon interessant, plötzlich geht das dann doch. Nur das mehr als Seltsame ist, daß rote wie schwarze bereits Programme von der AfD nahezu 1:1 übernommen haben und anscheinend merkt das keiner! Es ist doch nur noch ein verlogenes Pack!

21.5.2017
Lügen
Epochtimes: „Wie soll eine Kultur bereichert werden, die es gar nicht gibt?“ – AfD-Frau Von Storch an Özoguz

„Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar“ – Zu diesem Satz von Integrationsministerin Aydan Özoğuz veröffentlichte AfD-Politikerin Beatrix von Storch eine Video-Antwort.

Die AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch hat ein paar Fragen an Aydan Özoğuz (SPD), die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung.
Özoğuz hatte am 14. Mai in einem Gastbeitrag für den „Tagesspiegel“ behauptet, dass außer der deutschen Sprache eine „deutsche Kultur“ „nicht identifizierbar“ sei.
Beatrix von Storch, Vizesprecherin der AfD, fragte nun in ihrer Videobotschaft an Özoğuz Folgendes:Die Integrationsbeauftragte sei doch dafür zuständig, dass sich Migranten in Deutschland integrieren.
„Aber in was?“, will von Storch wissen. „In das schlechte Wetter?“Außerdem sei Özoğuz doch ein Fan von Multikulti, meint die AfD-Politikerin: „Diese ganzen bunten Menschen, die zu uns kommen mit ihren vielen Kulturen … nur wir haben keine?“

„Sprechen Sie nicht auch immer von kultureller Bereicherung? Verstehe ich nicht. Wie soll denn eine Kultur bereichert werden, die es gar nicht gibt?“ (Beatrix von Storch, AfD)

Danke, der ist einfach nur noch gut!

21.5.2017
Lügen
Epochtimes: Schweizer stimmen gegen neue Atomkraftwerke

Die Schweizer haben in einem Referendum klar gegen neue Atomkraftwerke und für erneuerbare Energien wie Wind- und Solarenergie gestimmt. Laut dritter Hochrechnung des Senders SRG-SSR vom Sonntag sagten rund 58 Prozent der Stimmbevölkerung „Ja“ zur sogenannten „Energiestrategie 2050“.
Immerhin ein Land in Europa in dem die Leute noch denken können. Schön daß sie auf jeden Fall ade gesagt haben zu den Vogelschredderanlagen.

21.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Der Fluch der „Sozialdemokratie“

Das Grunddogma der „Sozialdemokratie“ ist das Ideal der materiellen Gleichheit. SPD und noch mehr Die Linke sind bis ins Innerste vom Gleichheitsfetisch besessen. Zugleich verteufeln sie jegliches nationale Denken und plädieren für offene Grenzen, locken damit hunderte Millionen an, die uns materiell gleichgestellt sein wollen, ohne das selbst erwirtschaften zu können. Wir werden uns entscheiden müssen, uns entweder von diesem selbstzerstörerischen „sozialdemokratischen“ Fluch zu befreien oder aber unterzugehen. Eine dritte Möglichkeit gibt es nicht.
Hier wird kurz und pregnant das Problem der Ideologie der Roten, Linken und Grünen erklärt. Nur, so einleuchtend das alles ist, es geht einfach nicht in deren Hirne rein!


21.5.2017
Lügen
Epochtimes: Kubicki bezeichnet Stegner als „Erdogan der SPD“ – Schulz fordert Entschuldigung

Der SPD-Vorsitzende und -Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt von dem stellvertretenden FDP-Vorsitzenden Wolfgang Kubicki eine Entschuldigung: Auslöser ist, dass Kubicki den Landesvorsitzenden der schleswig-holsteinischen SPD, Ralf Stegner, als den "Erdogan der SPD" bezeichnet hat.
Na wo er recht hat hat er recht! Nicht umsonst heißt der Stegner doch Pöbel-Ralle!

20.5.2017
Lügen
Welt: Gegner des Kreuzes sind intellektuell überfordert

Linke und Grüne wollen kein christliches Symbol auf der Kuppel des Stadtschlosses? Hier wird ein barockes Kunstwerk rekonstruiert! Das kann man sich nicht nach Moden aktueller politischer Korrektheit zurechtschnitzen.
Wieso? Das konnten die Nazis mit entarteter Kunst doch auch? Da sehe ich keinen Unterschied!

20.5.2017
Lügen
Junge Freiheit: „Grüne Träume zerplatzen lassen“

Ein neues Energiegesetz für die Schweiz? Welches laut Bundesrätin Doris Leuthard (CVP) dazu führen soll, den Energieverbrauch zu senken, die Effizienz zu erhöhen, die Erneuerbaren Energien zu fördern und den Bau neuer Atomkraftwerke zu verbieten?

Die Schweizerische Volkspartei (SVP) sagt nein und bittet die Eidgenossen, dies am kommenden Sonntag auch zu tun. Die Umsetzung des Gesetzes, so die rechtsbürgerliche Partei, verschandele durch bis zu tausend neue Windräder nicht nur die Natur, sondern koste rund 200 Milliarden Franken.
Dazu einen anderen Artikel, ebenfalls aus der Schweiz, daß die Windenergie der größte Blödsinn der Weltgeschichte war wie es durchgeführt wurde. Vogelschredderanlagen ohne Ende, gestörte Tier wegen den Frequenzen auf der Weide, Selbstmorde eben deswegen bei den Menschen. Danke Grüne, habt ihr gut gemacht.


20.5.2017
Lügen
Heiko Maas
Schluesselkindblog: Umfrage: 91% sind der Meinung, dass sich Maas sein verficktes Hate-Speech-Gesetz in den Arsch schieben kann

Achtung Satire:
Gestern stellte Merkels bester Unterstützer, Reichsredner und die Spitze der Sturmabteilung Heiko Maas im Bundestag seinen Gesetzesentwurf gegen unliebsame Wahrheiten im Netz vor. Der gestriegelte Bengel mit dem Konfirmanden-Antlitz unwarb seinen wüsten Gesetzesentwurf mit den Worten „man müsse das Internet zu einem strafrechtlichen Raum machen und gegen Hass im Netz vorgehen.“ Während der Text des reinkarnierten Adolf Eichmann, Obersturmbannführer der SS bei Mutti Hildegard und Oma Kunigunde für Lobeshymnen sorgte, kam dieser bei der Audienz allerdings nicht so gut an
Einer der Befragten präzisiert seine Haltung zu dem äußerst umstrittenen Netzwerkdurchsetzungsgesetz: „Dem hat wohl einer ins Hirn geschissen!“ „Dieser geistige Kleingärtner hält es für eine schlaue Maßnahme, Konzerne wie Facebook mit hohen Bußgeldern dazu zu bringen, Äußerungen zu löschen, die strafbar sein könnten. Wohlgemerkt: KÖNNTEN. Kapiert diese Pfeife nicht, dass da die Gefahr besteht, dass aus vorauseilendem Gehorsam viel zu viel gelöscht wird, was eine Beschneidung der Meinungsfreiheit zur Folge hätte?“

20.5.2017
Lügen

Journalistenwatch: Heiko Maas institutionalisiert den Kindesmissbrauch unter islamischer Flagge

Heiko Maas (SPD) hat die willfährige Union dazu gebracht, seinem neuen Gesetzesentwurf zur Kinderehenregelung zuzustimmen. Eheschließungen unter 18 Jahren sollen in Deutschland ausnahmslos verboten sein.  Maas scheint jedoch weiterhin kein Problem damit zu haben, wenn ein Greis ein 16-jähriges Kind geheiratet und geschwängert hat, bevor er nach Deutschland hereingeflüchtet kam. Rechtsexperten, Menschenrechtsorganisationen und Bürger mit gesundem Verstand finden auch diesen Maas-Gesetzentwurf schlicht unerträglich.

20.5.2017
Lügen
Epochtimes: Fast 40 Prozent der Hartz-IV-Klagen erfolgreich – 121 000 Mal wurde im Zusammenhang mit der Grundsicherung geklagt

Keine schlechten Chancen vor Gericht haben Hartz-IV-Empfänger: Im Jahr 2016 wurde insgesamt 121 000 Mal im Zusammenhang mit der Grundsicherung geklagt. Fast 40 Prozent der Klagen waren erfolgreich.
Für die Linken-Vorsitzende Katja Kipping, die die Angaben beim Bundesarbeitsministerium angefordert hatte, sind die Zahlen nur „die Spitze des Eisbergs“. Es sei davon auszugehen, dass viele Betroffene aus unterschiedlichen Gründen nicht klagen. (dpa)
Das heißt jetzt natürlich übersetzt: Entweder sind die entsprechenden Mitarbeiter total unfähig oder sie werden dazu genötigt die Menschen zu betrügen. Ich kann nur jedem emfpehlen, sich ein Tagebuch zuzulegen und die ledungsfähigen Adressen der angeblichen Amtspersonen geben zu lassen um diese hinterher privat zur Kasse zu bitten. Die haften nämlich nach Gesetz mit ihrem Privatvermögen für Fehlleistungen.

20.5.2017
Lügen
Danisch: Das Verwischen von wissenschaftlichen Erkenntnissen mit politisch motivierten Schlussfolgerungen
Schönes Beispiel dafür, dass die Sozialforschung heute korrupter Schrott ist, der versucht, mit pseudowissenschaftlichem Gehampel die politisch vorgegebenen Ziele zu bestätigen, selbst wenn sie falsch sind.

Update: Es scheint noch schlimmer zu sein. Sie haben nicht nur aus 40 selektiv ausgesuchten Interviews auf 16 Millionen Ossis geschlossen, es gibt inzwischen den Verdacht, dass es einige der oder die Befragten nicht gibt und die Studie gefälscht ist. Und dass man 500.000 Euro für so eine Pseudostudie rausgehauen hat.

19.5.2017
Lügen
Morgenpost: Das ist die gefälschte Akte im Fall Anis Amri
Die Ermittler des Staatsschutzes beim Landeskriminalamt haben den späteren Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri offenbar eigenmächtig im Nachhinein zu einem Kleinkriminellen erklärt. Dabei war er tatsächlich auch schon vor dem Massenmord an zwölf Menschen ein Straftäter, gegen den ein Haftbefehl hätte erwirkt werden können.

19.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Identitäre geigen Maas die Meinung!

Berlin – Wieder eine wunderbare Aktion der Blue-Peace-Bewegung: Die Identitäre Protestaktion vor dem Bundesjustizministerium gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz!

In den Mittagsstunden des 19.05.2017 protestierten identitäre Aktivisten vor dem Bundesjustizministerium unter dem Motto „Alles schon vergessen? Gegen Zensur und Meinungsverbote“. Dabei wurde das Bundesjustizministerium symbolisch in „Zensurministerium“ und „Stasi 2.0“ umbenannt.


19.5.2017
NWO
Lügen
Epochtimes: CDU-Schlarmann rechnet mit Merkel ab: Wohlfahrtsstaat macht Einzelnen immer mehr „staatsbedürftig“

Ex-CDU-Politiker Josef Schlarmann rechnet in einem in Kürze erscheinendem Buch nicht nur mit der Politik der deutschen Kanzlerin ab, sondern auch damit, was unter ihrer Führung aus diesem Land geworden ist. „Dieser Staat durchdringe als Wohlfahrtsstaat immer weitere Lebenssphären der Menschen, der Einzelne werde als Folge davon immer unmündiger und abhängiger von diesem Staat. Er werde immer mehr "staatsbedürftig".
Wie schon erwähnt, das ist Absicht! Der unmündige und kritiklose Bürger, der Angst haben muß vor Repressalien.

19.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Fall Franco A.: BAMF-Mitarbeiter als Bauernopfer?

Herr Weise ist mittlerweile in einer anderen Position abgesichert. Entscheidend ist aber der Hinweis, dass das BAMF nur den Auftrag der Regierung umsetzen sollte. Und es ist eine Frechheit von Weise, die Mitarbeiter zu beschuldigen, die ständig am Rande des Nervenzusammenbruchs standen, nur um die wahre Schuldige in diesem Skandal zu befriedigen: ANGELA MERKEL!

SIE hat die vielen hunderttausend Menschen eingeladen, am Paradies Deutschland zu kosten – ohne Rücksicht auf Verluste bei den Bürgern, die hier schon länger leben.


19.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Katastrophe – Pöbel-Ralle bald weg vom Fenster!

Kiel – Einen besseren Wahlkampfhelfer als Ralf Stegner hat die AfD noch nie gehabt und das sogar noch kostenlos. Aber auch für jeden anderen klar denkenden Bürger war Pöbel-Ralle eine „Bereicherung“, weil man sich jedes Mal, wenn er sein „Schandmaul“ aufmachte, königlich amüsieren konnte und weil er mit jedem Satz die SPD ein Stückchen weiter Richtung Abgrund getrieben hat.
Na jetzt hat er seinen Namen weg

18.5.2017
Lügen
Junge Freiheit: Sozis auf Wählersuche

Der Vorstoß der SPD, das Wahlalter auf 16 Jahre abzusenken, ist durchsichtig. Die Partei will sich damit eine neue Wählerschicht erschließen und linke Mehrheiten im Bundestag wahrscheinlicher machen. Frei nach dem Motto: Wenn wir bei den jetzigen Wählern nicht punkten können, brauchen wir eben neue Wahlberechtigte. Die Ergebnisse von Jugendwahlen deuten darauf hin, daß der Plan aufgehen könnte. Bei der U18-Wahl im vergangenen Jahr in Berlin wurden die Sozialdemokraten stärkste Kraft mit 23,7 Prozent knapp vor den Grünen mit 22 Prozent. Die CDU erhielt 14,5, die FDP 3,2, die AfD 3,5 Prozent.

18.5.2017
Lügen
Schluesselkindblog: 17 absurde Ideen der Grünen

Platz 14) Frauenquote für Fußgängerampeln

Einen Antrag zur Realisierung von Ampelfrauen möchten die Grünen in Dortmund durchboxen. Die Quotenfrau an Fußgängerampeln.


18.5.2017
Lügen
Schluesselkindblog: AUSSCHNITT (Akif Pirinçci ist auch „halbgar“ bereits lesenswert) aus dem Artikel über Aydan Özoguz, an dem ich gerade arbeite …

Die Märchen der Gebrüder Grimm! Ich sagte eben, daß jeder Landstrich, jede Ethnie oder meinetwegen jedes Volk ihre eigenen Märchen besäßen. Davon unberührt bleibt allerdings das Super-Hyper-Mega-Giganto-Märchen, das alle Märchen auf dem Planeten überwältigt und in die Schranken weist – das deutsche Märchengut. Unter uns gesagt, Aydan, in Wahrheit erzählt kein Russe seinem Kind mehr russische Märchen und kein Inder seinem Kind indische. Mit deutschen Märchen kann sich sogar das Eskimokind identifizieren, obwohl es vermutlich noch niemals in seinem kurzen Leben einen (deutschen) Wald gesehen hat, in den sich Hänsel und Gretel verirrt haben. Und auch der kleine Wüstensohn weiß mit Rotkäppchen etwas anzufangen. So wertvoll ist dieser deutsche Kulturschatz, daß davon sogar Umsätze und Gewinnerwartungen solcher gewichtigen Konzerne wie Disney und Toys „R“ Us abhängen. Die vielleicht 7000te Verfilmung von „Snow White and the Huntsman“ kostete 170 Millionen Dollar. Glaubst du im Ernst, die würden solche Budgets für die Verfilmung eines türkischen Märchens verballern? Neenene, Aydan, was (alte) Kultur anbetrifft ficken wir den gesamten Planeten! …“

18.5.2017
Lügen
Focus: Rücktrittsforderungen an Stegner: Twitter-Pöbler wird plötzlich schmallippig

Drei Mal stand er zuletzt hinter Martin Schulz, als dieser eine Wahlniederlage einräumte: SPD-Vize Ralf Stegner. Als Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein ist er mitverantwortlich für die dortige SPD-Klatsche. An der SPD-Basis werden Rücktrittsforderungen laut. Stegner weist diese zurück und reagiert schmallippig.
Hier ein Best-of.

1. Jüdische Facebook-Chefin sehe aus wie NSU-Terroristin
Anfang Februar leistet sich der SPD-Vize seinen wohl peinlichsten Fehltritt auf Twitter. Dort verglich Stegner die jüdische Facebook-Chefin Sheryl Sandberg mit der mutmaßlichen rechtsextremen NSU-Terroristin Beate Zschäpe.
So schrieb Stegner flapsig: „Und ich dachte Tschzäpe sei in U-Haft“ und schreibt dabei auch noch den Namen falsch. Der Shitstorm folgte prompt. Kurz darauf löschte der Sozialdemokrat den, wie er selbst zugab, „bedauerlichen Fehlgriff“.

2. CSU-General gleiche Diktator Kim Jong Un
Als CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer im Oktober 2016 vor einer möglichen rot-rot-grünen Koalition als „Linksfront“ warnte, ließ sich Stegner zu einem gewagten Vergleich hinreißen. Er twitterte mit Blick auf einen zuvor gescheiterten Raketentest des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un: "Dachte schon Scheuer will Raketen gegen R2G. Brille aufsetzen und näheres Hinsehen: Rechtzeitig noch bemerkt, ist nicht der CSU

18.5.2017
Lügen
Demokratur
Focus: TV-Magazin enthüllt: Nur wer Zehntausende Euro zahlt, hat Chancen Abgeordneter zu werden

Parteien wie CDU, CSU und SPD sollen immer wieder hohe persönliche Geldeinsätze von ihren Mitgliedern erwarten, wenn diese sich für ein Mandat im Bundestag oder auch in den Landtagen kandidieren wollten. Dies berichtet das ARD-Magazin "Monitor".
So soll einer CSU-Politikerin aus München vor der letzten Landtagswahl beispielsweise von „verschiedenen Delegierten“ gesagt worden sein, dass es „schon sinnvoll wäre, so circa 100.000 Euro mit in den Wahlkampf zu bringen“. Die Geschichte sei kein Einzelfall, berichtet das Magazin weiter.

18.5.2017
Asyl
Lügen
Journalistenwatch: Baden-Württemberg erlaubt Laienrichterinnen das Kopftuch

Baden-Württemberg:  Im grün-schwarz regierten Baden-Württemberg ist es Laienrichterinnen nun erlaubt, das muslimischen Kopftuches in Gerichtssälen zu tragen. Die Grünen machten sich dafür stark, weil nach deren Auffassung Schöffen die  „gesellschaftliche Vielfalt“ repräsentieren. Und da gehört das islamische Kampfsymbol natürlich dazu. 

Der baden-württembergische Landtag im grün-schwarz regierten Ländle beschloss am 10. Mai, dass Laienrichtern das Tragen einer Kopfbedeckung erlaubt werden soll. Im Gegensatz dazu ist Berufsrichtern oder Personen, die richterliche oder staatsanwaltliche Aufgaben wahrnehmen, das Tragen von Symbolen oder Kleidungsstücken, die „bei objektiver Betrachtung eine bestimmte religiöse, weltanschauliche oder politische Auffassung zum Ausdruck bringen“, ab sofort verboten.


18.5.2017
Lügen
Epochtimes: Jürgen Fritz: Und es gibt sie doch, die deutsche Kultur!

"Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar", schrieb unlängst die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoğuz (SPD), zum Thema Leitkultur. Unser Gastautor Jürgen Fritz kann sich mit diesem Statement so gar nicht anfreunden und zeigt auf, wie viel deutsche Kultur es tatsächlich gibt.

In Wahrheit ist es natürlich genau umgekehrt wie diese Leute behaupten. Es gibt wohl auf der ganzen Erde kein Volk, das z.B. auch nur ähnlich viele

  • überragende Forscher hervorgebracht hat: Carl Friedrich Gauß (der wahrscheinlich größte Mathematiker aller Zeiten), Alexander von Humboldt, Albert Einstein (der bedeutendste Physiker des 20. Jahrhunderts), Max Planck, Otto Hahn, Werner Heisenberg, Werner Hilbert (der Einstein der Mathematik des 20. Jahrhunderts), Konrad Zuse (der Erfinder des Computers) …,
  • aber auch Erfinder und Erfindungen: Buchdruck, Automobil, Computer, Düsentriebwerk, Zündkerze, Hubschrauber, Kernspaltung, Kühlschrank, Fernseher, Telefon, Chipkarte, Zahnpasta, Airbag, Flugzeug, Teebeutel, Glühlampe, U-Boot, Motorsäge, Pflaster, Grammophon, Weltraumfahrt …,
Das geht endlos so weiter! Genau davor haben sie Angst.............!

18.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: NRW-Wahl: Panne oder Betrug zu Lasten der AfD?

Der dortige Wahlvorstand hatte 37 ungültige Stimmen zu viel -, dafür aber im vorläufigen Ergebnis am Sonntagabend bei der AfD keine Zweitstimme notiert. Auffällig geworden war ein seltsames Resultat. Die AfD-Kandidatin Viola Walendy erreichte zwar 7,6 Prozent der Erststimmen, die AfD aber null Zweitstimmen. Knapp 11 Prozent der Zweitstimmen waren ungültig, bei den Erststimmen aber nur gut 2,2 Prozent. Fakt ist: Die AfD erreichte in dem Stimmbezirk 8,6 Prozent der Zweitstimmen, was exakt den 37 Stimmen entspricht, die als ungültig notiert worden waren.

18.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Farage gibt Juncker Zunder!

Brüssel – Lange Gesichter gestern bei Juncker und Co im Brüsseler Parlament, als ihr “Europafeind Nr.1” Nigel Farage mal wieder zur Attacke auf sie blies.

„Ihr habt es vielleicht vor zwei Jahren geschafft, Griechenland zu vernichten, aber mit uns werdet Ihr das nicht machen“, warnte der britische Ukip-Politiker angesichts der neuen Drohungen gegen Großbritannien bei den Brexit-Verhandlungen.

„Wir können die nächsten zwei Jahre mit dieser Farce verbringen, aber das draußen ist eine große, große Welt und ich fange an zu glauben, dass Yanis Varoufakis Recht hatte, als er während der Verhandlungen feststellte, die EU sei eine Technokratie, die sich verzweifelt an ihre maßlose und illegitime Macht klammert“, so Farage weiter.


18.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Stuttgarts grüner OB auf der Seite von Erdogans Agenten

Stuttgart: Stuttgarts grüner Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) scheint eine Affinität zu totalitären Ideologien und deren Vertretern zu haben. Mal empfiehlt er linken Gesinnungsgenossen die Gangart des massenmordenden Kommunisten Mao Tsetung an. Dann stellt er sich, wie am Montag im Stuttgarter Stadtbezirk Feuerbach offen an die Seite von Erdogans Agenten. Grüne Gesinnung und Politik vom Feinsten.

18.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Zentralrat der Juden für Antisemitismus-Beauftragten im Kanzleramt

Angesichts neuer Bedrohungen hat der Zentralrat der Juden in Deutschland einen Antisemitismus-Beauftragten im Kanzleramt angeregt. Das Angebot der AfD, an der Seite der Juden zu stehen, hat Schuster als "mehr als geheuchelt" zurückgewiesen.
"Wenn wir Juden auf die von der AfD angebotene ,Freundschaft' wirklich angewiesen wären, gehörte ich zu den ersten, die empfehlen würden, Deutschland zu verlassen", sagte der Zentralratsvorsitzende. Den AfD-Verantwortlichen sei es bislang nicht gelungen, sich von Parteimitgliedern mit antisemitischen Äußerungen, wie in Baden-Württemberg, zu trennen. Durch die Entscheidung für Alexander Gauland als Spitzenkandidat sei auch Björn Höcke eher gestärkt als geschwächt, und dieser gehe "ganz gezielt auf Stimmenfang am äußersten rechten Rand"
Und schon wieder gebehtmühlenartig Verdrehungen und Verleugnungen!

18.5.2017
Lügen
Deutsch.RT: Macron und Merkel: Mehr Europa mittels einer Schocktherapie?

Wie bereits seine Vorgänger führte auch Emmanuel Macrons erster Auslandsbesuch den französischen Präsidenten nach Berlin. Merkel und er scheinen bereit, für die weitere europäische Integration notfalls die Brechstange auspacken.
Die Logik dahinter erinnert frappierend an das Projekt der Reform des französischen Arbeitsrechtes zu verordnen, zu dem übrigens auch Angela Merkel die Nachbarn ausdrücklich ermutigt hat: Je unpopulärer eine geplante Maßnahme ist, desto angebrachter ist es vielleicht, schnell zu handeln, solange sich der Staub des Wahlwirbels noch nicht gelegt hat.

18.5.2017
Asyl
Lügen
Journalistenwatch: Den deutschen Schleppern das Handwerk legen!

90 Prozent der sogenannten „Hilfsorganisationen“ im Mittelmeer sind deutsche Firmen. Mit ihren großen seetüchtigen Schiffen schließen sie auf dem Mittelmeer die logistische Lücke zwischen den arabischen Schleppern in Libyen und den arabischen Schleppern in Italien. Es sind also nicht Libyer und sonstige Araber, die den Massentransport der Eindringlinge nach Westeuropa organisieren, sondern Deutsche. Vor einigen Tagen demonstrierte die Identitäre Bewegung (IB) mit einer schönen Einzelaktion gegen diese deutschen Schlepperbanden. Aber wo bleibt der systematische Protest? Wo sind die Mahnwachen vor den Zentralen dieser zwielichtigen Firmen mitten in Deutschland? Wo sind die Flyer-Aktionen in den Fußgängerzonen der Städte, in denen sie ihren Sitz haben? Wieso richtet sich unser geballter Zorn nicht gegen diejenigen, die unter uns Deutschen die allerschmutzigsten Hände in diesem widerlichen, verlogenen Geschäft haben?

18.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Letzte Chance für die SPD: Wähler ohne politischen Verstand?

Die SPD-Spitze will das Wahlalter für künftige Bundestagswahlen heruntersetzen. Im Leitantrag zum SPD-Bundesparteitag am 25. Juni heißt es: „Wir wollen das Wahlalter bei Bundestagswahlen auf 16 Jahre absenken.“ Dies ermögliche „jungen Menschen, sich früher politisch zu beteiligen“.
Wie heißt es so schön? „Wer in jungen Jahren nicht links ist, der hat kein Herz. Wer es im Alter noch immer ist, der hat kein Hirn.“ – Die SPD hat sich also die Hirnlosen als Wählerklientel ausgeguckt. Aber ob das reichen wird, den Absturz auszubremsen?

17.5.2017
Lügen
Anonymousnews: Illegale Migranten bei der Tafel bevorzugt – Für Deutsche bleiben nur noch Reste und Abfälle
Dass es im angeblich so reichen und von Wohlstand geprägten Deutschland überhaupt eine Einrichtung wie die Tafel gibt, grenzt schon an Sarkasmus. Seit der Euroumstellung im Jahre 1999 hat sich die Anzahl der Tafeln in der BRD fast verfünffacht. Auch das ist ein Beleg dafür, wie dreist deutsche Politiker und die Systempresse uns tagtäglich belügen. […]

17.5.2017
Lügen
Besetzes Land
Epochtimes: Offener Brief an Frau Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen – von Willy Wimmer

Wenn Sie sich der Mühe unterziehen sollten und die Direktiven des jeweiligen amerikanischen Präsidenten zur Nationalen Sicherheit und einem möglichen Kriegseintritt der Vereinigten Staaten jenseits der allein zulässigen Legitimation durch den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen lesen, dann müsste Ihnen völkerrechtlich gesehen „schummerich“ werden. Was unterscheidet die faktische Selbstlegitimation des amerikanischen Präsidenten zum Kriegseintritt eigentlich von den rechtlich begründeten Vorwürfen gegen Führungspersönlichkeiten der Deutschen Wehrmacht vor den Nürnberger Tribunalen? Man kann sich von der Wehrmacht so distanzieren, wie man will. Dann sollten Sie die Bundeswehr, alleine schon mit dem Blick auf das eigene Grundgesetz ausschließlich nach der Charta der Vereinten Nationen und dem Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zu dem Verteidigungsbündnis NATO, das es heute nicht mehr gibt, führen. Sonst bewegen Sie sich näher an den Kriterien, die einen in Nürnberg auf die Anklagebank brachten, als uns allen lieb sein kann.

17.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Alexander Gauland: „Für wie blöd hält die SPD den Wähler eigentlich?“

Alle kupfern die Themen bei der AfD ab und verkaufen sie als ihr eigenes Programm: "Nun übernehmen Schulz und Co., wie zuvor auch schon die CDU, Forderungen der AfD, um von ihrem eigenen, jahrelangen Versagen abzulenken und bei den Wählern zu punkten. Die gleichen Forderungen, für die man die AfD noch vor Jahresfrist in unsäglicher Weise diffamiert und beleidigt hat, werden nun, da der Wahltermin näher rückt, kurzerhand ins eigene Programm übernommen. Unglaubwürdiger geht es nicht", so Gauland genervt.

17.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Warum die Grünen unbedingt aus dem Bundestag fliegen müssen

Zu einer funktionierenden Demokratie gehört die Debatte, eine gesunde Streitkultur und vor allen Dingen der Respekt gegenüber dem politischen Gegner.

Zu einer funktionierenden Gesellschaft gehört die Meinungsfreiheit und nicht der Gesinnungsterror, der durch die linksgrünen Meinungshoheiten immer wieder durchgedrückt wird.

Zu Deutschland gehört ein Bundestag, in dem die Abgeordneten all das widerspiegeln, was außerhalb des Bundestages die Gesellschaft ausmacht. Und dazu gehören nun mal auch die AfD und ihre Wähler.

Frau Rüffer, die für die Grünen als Abgeordnete im Bundestag sitzt, sieht das ein wenig anders

17.5.2017
Lügen
Demokratur
Rechtsstaat
NWO
Journalistenwatch: Anetta Kahane, der Aussteiger und linker Deutschenhass

Der ehemalige Stasi-Spitzel Anetta Kahane bleibt auch in einem eigentlich demokratisch verfassten Staat beim Anschwärzen bestimmter Meinungen. In ihrer Amadeu Antonio Stiftung ist Kahane jedoch nicht die einzige, die von extremistisch-rassistischen Ansichten durchdrungen ist. Aufschlussreich ist auch die Geschichte eines Neo-Nazi Aussteigers.
Zwar hat Benneckenstein den Hass auf die Personengruppen ablegen müssen, die nun einmal Ziel von Nazis sind. Aber hassen kann er weiterhin. Jedenfalls ist das im Umfeld Kahane, die einst als IM Victoria, siegreich Privates Dritter an die Stasi-Häscher verriet, nicht verpönt. Im Gegenteil: Der Hass auf Deutsche oder wahlweise Deutsche wird zelebriert.
Auch eine sehr interessante Auflistung zur Stiftung von Kahane dabei.

17.5.2017
Lügen
Compact-Online: Uschis Märchen von der Bundeswehr-Terrorzelle geplatzt

Lügen-Uschi blamiert. COMPACT mit neuen Informationen aus Fahnderkreisen!
Alles Nazis außer Muschi? Uschi säubert die Bundeswehr, die nichts weiter als eine Art Braune Armeefraktion ist? Selbst der Obernazi Helmut Schmidt wird aus der Bundeswehrhochschule rausgesäubert…

Und das alles, weil ein gewisser Franco A. nicht nur das deutsche Asylunwesen enttarnt, sondern sogar eine Todesliste geführt haben soll: Prominente Politiker sollten ermordet und die Schuld, mithilfe der Fingerabdrücke des „Syrers“ Franco A., Flüchtlingen in die Schuhe geschoben werden.

Die Story habe ich nie gekauft, roch von Anfang an nach NSU 2.0.

Am gestrigen Tag ist das ganze Konstrukt kollabiert.


17.5.2017
Lügen
Epochtimes: Rente mit 63 gefährdet nach Ansicht der Grünen die „Fachkräftesicherung“

Laut Grünen gefährdet die Rente mit 63 die "Fachkräftesicherung". Hunderttausende Fachkräfte wurden der Partei zufolge in den vergangenen Jahrzehnten in den vorzeitigen Ruhestand geschickt.
Nach Ansicht der Grünen gefährdet die Rente mit 63 die „Fachkräftesicherung“. Mit der Rente mit 63 habe die schwarz-rote Bundesregierung die Abkehr von den Frühverrentungsstrategien der vergangenen Jahrzehnte ad absurdum geführt und Hunderttausende Fachkräfte in den vorzeitigen Ruhestand gelockt, sagte die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Brigitte Pothmer, dem „Handelsblatt“. Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) habe der Fachkräftesicherung „einen Bärendienst erwiesen“, so Pothmer.
Ja aber........wo sind denn die anderen Fachkräfte, die die Grünen eingeladen haben? Wo sind sie denn? Gehen wir mal suchen....vielleicht unter einem Haufen Teddybären?

17.5.2017
Lügen
Epochtimes: FDP in Schleswig-Holstein attestiert SPD „vollkommene Realitätsverweigerung“

Die Einladung von SPD-Landeschef Ralf Stegner zur Bildung einer Ampelkoalition zeige eine "inzwischen offensichtlich vollkommene Realitätsverweigerung", erklärte der schleswig-holsteinische FDP-Vorsitzende Heiner Garg am Mittwoch.

Mit Unverständnis hat die FDP in Schleswig-Holstein auf eine Einladung des Wahlverlierers SPD zu Sondierungsgesprächen über ein Regierungsbündnis reagiert.

Die Einladung von SPD-Landeschef Ralf Stegner zur Bildung einer Ampelkoalition zeige eine „inzwischen offensichtlich vollkommene Realitätsverweigerung“, erklärte der schleswig-holsteinische FDP-Vorsitzende Heiner Garg am Mittwoch. Die FDP habe „unmissverständlich erklärt, dass es keine Gespräche zur Bildung einer Ampelkoalition geben wird“.


17.5.2017
Lügen
Danisch: Thomas de Maizière und die Cybersicherheit

Was sagt der da?

„Cybersicherheitsstragie“?

Das ist kein Realitätsverlust. Denn um etwas zu verlieren, müsste man es erst einmal gehabt haben. Das ist Inkompetenz. Eine Cybersicherheitsstrategie haben wir nicht.

  • Immer fleißig patchen und hoffen, dass Microsoft das für uns erledigt. (So ähnlich wie zu hoffen, dass VW die Grenzwerte einhält.)
  • Blind immer Microsoft kaufen und komplett von denen – und amerikanischen Geheimdiensten – abhängig sein.
  • Alles dreht sich um Hate Speech und Facebook
  • Cyber-Krieger unter Kommando der obersten Inkompetenzmatrone von der Leyen, nachdem die schon in der Kinderpornosperre bewiesen hat, so gar keine Ahnung zu haben.
  • Das Thema Cyber-Sicherheit haben wir seit über 20 Jahren, und der Fortschritt ist gleich Null.
  • Wir sind ein reines Empfängerland der USA.

16.5.2017
Lügen
Zensur
Journalistenwatch: Große Koalition will Gesetzentwurf zu Hasskommentaren nachbessern

Es gibt eine neue Beruhigungspille aus der Regierungsapotheke, rezeptfrei aber mit gravierenden Nebenwirkungen:

Die Koalitionsfraktionen von Union und SPD wollen den Gesetzentwurf zu Hassbotschaften und strafbaren Falschnachrichten im Netz nachbessern. Sie sehe „deutlichen Verbesserungsbedarf“, sagte die Vize-Chefin der Unions-Bundestagsfraktion, Nadine Schön (CDU), dem „Handelsblatt“. Schön will gegen Phänomene wie Hassrede und Fake News ein System der „regulierten Selbstregulierung“ in das Gesetz integrieren, welches sich bereits beim Jugendmedienschutz bewährt habe.


16.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Niederlande: Alles auf Anfang – neue Chance für Wilders?

“Liebe Freunde, es hat nicht geklappt, die Differenzen sind zu groß“, mit diesen resignierten Worten beendete die liberale Gesundheitsministerin Edith Schippers die Koalitionsgespräche in den Niederlanden.

Somit steht Premierminister Mark Rutte wieder am Anfang. Zwei Monate lang hatte er mit seiner Liberalen Partei versucht, mit Christdemokraten, der sozialliberalen Partei D66 und der GroenLinks Partei ein Bündnis zu schmieden um Geert Wilders zu verhindern.


16.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: SPD zerrt am Strohhalm und entdeckt im Wahlkampf plötzlich die „Innere Sicherheit“!

Was für ein verlogener Haufen die SPD doch ist. Mit ihrem Zugbremser Martin Schulz wollen sie jetzt , wo ihnen die Wähler reihenweise den Stinkefinger zeigen, plötzlich mit innerer Sicherheit in den Wahlkampf ziehen – und entdecken AfD-Themen für sich!

„Die Sozialdemokraten wollen mit einer harten Linie bei der Inneren Sicherheit in den Bundestagswahlkampf ziehen: „Wir wollen 15.000 neuen Stellen bei der Polizei in Bund und Ländern schaffen“, heißt es im Entwurf für das SPD-Regierungsprogramm, über das die „Welt“ berichtet. „Wo Videotechnik hilft, Gefahren vorzubeugen und Beweise zu sichern, soll sie eingesetzt werden“, ist der Zeitung zufolge in dem 67-seitigen Papier zu lesen, das der SPD-Vorstand am kommenden Montag verabschieden will. Die Beratungsangebote für Bürger zum Schutz vor Kriminalität, die die Polizei bereits vielerorts anbietet, wollen die Sozialdemokraten ausbauen.


16.5.2017
Demokratur
Lügen
Welt: Hans Meiser fliegt für Verschwörungstheorien aus Böhmermann-Show

Nach seiner Karriere als Nachrichtensprecher, hatte Hans Meiser mindestens zwei weitere Jobs. Einen für das ZDF und einen als Autor für einen verschwörungstheoretischen Blog. Seit heute ist er einen von beiden Jobs los.
Hans Meiser dürfte den einen als Nachrichtenmoderator bei RTL bekannt sein und den anderen für seine Auftritte in der ZDF-Show „Neo Magazin Royale“. Dort war er wechselweise „Der kleine Mann“ und die Bundespräsidenten-Parodie „Hans Meiser Steinmeiser“. Einer weitaus kleineren Zielgruppe ist er allerdings auch für die Mitarbeit auf einer verschwörungstheoretischen Website namens “watergate.tv“ bekannt - und fliegt deshalb nun beim ZDF raus.
Leider haben die angeblichen Verschwörungstheorien sich wenige Monate bis Jahre später zum guten Teil als wahr erwiesen! Gerade in der heutigen Zeit, in der wir vollgelogen werden ohne Ende!
Er soll lieber bei einem seriösen Magazin bleiben als bei den sehr umstrittenen ÖR!

16.5.2017
Lügen
NWO
Deutsch.RT: Dr. Bronson: „Merkel und Macron von Instinkt zur Machterhaltung geleitet“

Dr. Hugh Bronson, der für die AfD im Abgeordnetenhaus in Berlin sitzt, äußert sich zu den deutsch-französischen Beziehungen anlässlich der Wahl Emmanuel Macrons zum französischen Präsidenten. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Macron seien „Könige des Verwaltens“.

Bronson glaubt nicht, dass die von Frankreichs neuen Präsidenten angekündigten Reformen auch tatsächlich umgesetzt werden. Vielmehr befürchtet der AfD-Politiker aufgrund von Macrons Äußerungen, dass Deutschland beispielsweise über ein europäisches Sozialsystem „zur Kasse gebeten“ werde.


16.5.2017
Lügen
NWO
Epochtimes: „Deutschland ist vielfältiges Einwanderungsland“ soll ins Grundgesetz – Integrationsgipfel „Abschaffung der alten Bundesrepublik“?

„Deutschland ist ein vielfältiges Einwanderungsland“. Dieser Satz soll im Grundgesetz verankert werden, wenn es nach einigen Teilnehmern des Integrationsgipfels 2016 in Berlin geht. Einwanderungskritikerin Vera Lengsfeld (CDU) spricht von einem "Staatsstreich" und sieht in den Vorschlägen den Beginn der „Abschaffung der alten Bundesrepublik“.

Vera Lengsfeld, Ex-CDU-Abgeordnete kritisierte auf ihrem Blog: „Von Integration ist in diesem Papier nicht mehr die Rede, nur noch von „interkultureller Öffnung“ der Gesellschaft und ihrer Organisationen und Institutionen.“ Man wolle „Verteilungskämpfe“ verhindern zwischen denen, die immer da waren und denen, die neu hinzukommen. Lengsfeld kritisierte überdies, dass das Papier nur Forderungen enthalte, aber mit keinem Wort von Migranten einen Beitrag zur Gesellschaft verlange: „Im Klartext sind das Forderungen nach bedingungsloser Überlassung von Geldern und Schlüsselfunktionen, sowie nach einer eigenen bürokratischen Struktur auf allen Ebenen. In der Wirtschaft würde man bei einem solchen Ansinnen von einem feindlichen Übernahmeversuch sprechen“, so Lengsfeld. In dem Papier sei außerdem nicht mehr von Flüchtlingen die Rede, die Schutz suchen, sondern von Zuwanderern.

16.5.2017
Lügen
Epochtimes: Aydan Özoguz zu Deutschland: „Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar“

"Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar", schreibt die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung. "Auch Einwanderern kann man keine Anpassung an eine vermeintlich tradierte Mehrheitskultur per se verordnen ..."

In einem Gastbeitrag für den „Tagesspiegel“ schreibt die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoğuz (SPD) zum Thema Leitkultur:
Deutschland sei vielfältig und manchem zu kompliziert, deshalb wird immer wieder eine Leitkultur gefordert. Sobald jedoch über Inhalte nachgedacht würde, „gleitet die Debatte ins Lächerliche und Absurde, die Vorschläge verkommen zum Klischee des Deutschsein.“
Denn: „Kein Wunder, denn eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar. Schon historisch haben eher regionale Kulturen, haben Einwanderung und Vielfalt unsere Geschichte geprägt. Globalisierung und Pluralisierung von Lebenswelten führen zu einer weiteren Vervielfältigung von Vielfalt.“
Man braucht sich über das Ergebnis in NRW nun wirklich nicht zu wundern...


16.5.2017
Lügen
Geolitico: Die NRW-Wahl oder jetzt ist schulz!

Doch zurück nach Deutschland: Da wurde dieser wirklich peinliche Versuch der SPD, uns ausgerechnet mit dem trockenen Alkoholiker aus Würselen die heile Welt der spezialdemokratischen Gerechtigkeit vorzugaukeln, in der Tat „brutalst möglich“ entzaubert. Gott! – ist die Papstpresse machmal fies! Und mit ihm ist die ganze SPD, die ihn noch vor Kurzem mit 100 Prozent sozusagen volkskoreanisch zu ihrem Führer wählte, im Ar…. Sie ist mit ihm bis auf die blanken Knochen blamiert!

16.5.2017
Lügen
Anonymousnews: Opportunismus als Rettung? Grüne wollen nach Wahl-Klatsche das Thema „Sicherheit“ besetzen
Die in Nordrhein-Westfalen schwer geschlagenen Grünen wollen als Konsequenz aus ihrem schlechten Abschneiden in Nordrhein-Westfalen ihr Profil beim Thema Sicherheit schärfen. „Wir haben gelernt, dass die Sicherheitsfrage eine große Rolle gespielt hat“, sagte die Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Katrin Göring-Eckardt, am Montag in Berlin. „Ich glaube, dass wir für die Bundestagswahl uns bewusst sein müssen […]

16.5.2017
Lügen
Anonymousnews: Horst Mahler in Ungarn in Gewahrsam genommen – Chancen auf Freilassung stehen gut
Horst Mahler ist am Montag um 13.45 Uhr in der westungarischen Grenzstadt Sopron in Gewahrsam genommen worden. Das teilte die ungarische Polizei am Montagnachmittag auf ihrer Webseite mit. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Zuvor hatte bereits die „taz“ unter Berufung auf einen Sprecher der Staatsanwaltschaft München die Festnahme des 81-Jährigen vermeldet. Doch in Budapest war […]

16.5.2017
Lügen
leider kein Humor
ScienceFiles: Das räuberische Ministerium

Die Idee basiert auf der Beobachtung, dass Bürokratien und öffentliche Verwaltungen dazu neigen, vorrangig sich selbst zu erhalten, d.h. danach zu streben, möglichst viele Ressourcen bei sich selbst zu konzentrieren, so dass die Bürokratie oder Verwaltung weiter wachsen kann. Bürokratien und öffentliche Vewaltungen funktionieren also nicht im Interesse der Öffentlichkeit oder im Interesse des Erhaltes öffentlicher Güter, sondern vorrangig im eigenen Interesse.
Dies ist ein Beispiel, an dem man erkennen kann, warum es wichtig ist, neben einem (oder statt eines) staatlich finanzierten und geregelten Bildungs- und Forschungswesen(s) ein möglichst starkes privates Bildungs- und Forschungswesen zu haben. Nur von einem solchen kann man erwarten, dass es Ideen aufnimmt und verbreitet, die der immer weiter ausufernden und für den Steuerzahler immer teurer werdenden staatlichen Bürokratie entgegenwirken können.

16.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: NRW ist Ralf Jäger los –fast jedenfalls

Annähernd sieben Jahre alimentierte der Steuerzahler einen hoch umstrittenen SPD-Funktionär im Amt eines Innenministers, der einen Skandal um den anderen politisch überlebte. Nun scheint es jedoch endlich Schluss zu sein, mit dem ehemaligen Pädagogikstudenten Ralf Jäger. Fast jedenfalls.
Der ehemalige, abschlusslose Pädagogikstudent Jäger wird – nach den Worten des NRW-Landtagswahlgewinners Armin Laschet (CDU) zu urteilen – zukünftig nicht mehr auf dem Sessel des Innenministers Platz nehmen. Laschet antwortete am Sonntag auf eine Frage des WDR, ob Jäger in einer schwarz-roten Regierung wieder auf ein Ministeramt hoffen könnte: „Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.“

16.5.2017
Lügen
Focus: Henderson Island im Pazifik - Größte Plastikmüll-Dichte weltweit: Kein Mensch, überall Abfall

Kein Mensch weit und breit, aber dennoch die größte Plastikmüll-Dichte weltweit: Fast 38 Millionen Plastikteile mit einem Gewicht von 17,6 Tonnen vermüllen derzeit die unbewohnte Pazifikinsel Henderson Island - und jeden Tag kommen pro Quadratmeter 27 weitere Teile hinzu.
Danke liebe Grüne für das Einführen der Pet-Flasche und das konsequente Durchziehen der späteren Abfallbeseitigung. Wieder mal auf halben Weg stehen geblieben und sich lieber um den Genderwahn gekümmert.

16.5.2017
Lügen
Metropolico: Come together – JouWatch und Metropolico ab sofort gemeinsam gegen die Mainstreampresse!

Die so genannten Leitmedien haben sich diese Entwicklung selber zuzuschreiben. Immer weniger mündige Bürger wollen sich mit ideologisch gefilterten Nachrichten, staatlich legitimierten Fake News, hintergrundlosen Halbwahrheiten und politisch korrekt zurechtgeschnittenen Meinungen zufriedengeben.
Wie erfolgreich die oppositionelle Öffentlichkeit geworden ist, merkt man auch daran, dass Meinungshoheiten wie Heiko Maas die Zensurschere wetzen, Stasi-Spitzel anheuern, die dann für die Ministerien in den sozialen Netzen herumschnüffeln und unliebsame Meinungen, die einen politischen Brand verursachen könnten, mit allen juristischen Mitteln zu versuchen zu bekämpfen.
Wie gefährlich die Gegenöffentlichkeit für die Elite geworden ist, merkt man daran, dass unser Justizminister sich nicht zu schade ist, in den dunklen Schubladen der unrühmlichen deutschen Geschichte herum zu kramen, um Facebook & Co in die Zwangskastration zu treiben.


15.5.2017
Lügen
Junge Freiheit: Dicke Bretter bohren

Rot-Grün abgewählt, „Schulz-Zug“ an die Wand gefahren, ein ergebener Merkel-Paladin als Wahlsieger, die Lindner-FDP gewinnt im Heimspiel zweistellig, die Linke muß draußenbleiben, und die AfD ist sicher in das dreizehnte Landesparlament in Folge eingezogen und hat die Grünen locker überholt: Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen gibt vier Monate vor der Bundestagswahl ordentlich Stoff zum Nachdenken.

15.5.2017
Lügen
Junge Freiheit: Grünen-Politikerin sticht als Flüchtlingsretter in See

HAMBURG. Hamburgs Grünen-Chefin Anna Gallina will sich an einer Flüchtlingshelfer-Aktion vor der libyschen Küste beteiligen. Am kommenden Wochenende wird die Organisation „Sea Eye“ mit ihrem Schiff von Malta nach Libyen aufbrechen. Mit an Bord sei dann auch Gallina, teilte „Sea Eye“ am Montag mit.

„Es ist eine Katastrophe, daß jedes Jahr Tausende Menschen im Mittelmeer ertrinken. Aus der Ferne lassen sich Probleme leicht an andere delegieren, für die Geflüchteten ist das fatal. Ich bin in den nächsten Wochen vor Libyen unterwegs, weil ich einen Beitrag zur Rettung der Menschen leisten möchte“, kündigte die Grünen-Politikerin an.
Was für eine armselige Schaumschlägerei.....


15.5.2017
Lügen
Meedia: Hype-Hangover nach drei SPD-Wahlschlappen: Wie Medien sich von der Schulz-Phorie anstecken ließen

„Glück auf, der Schulz-Zug rollt!“ war vorgestern. Nach drei Wahlschlappen für die SPD im Saarland, in Schleswig-Holstein und in Nordrhein-Westfalen zeigt sich, dass der so genannte „Schulz-Effekt“ in Wahrheit eher Auto-Suggestion war. Und damit werden offensichtlich keine Wahlen gewonnen. Es klaffte eine Lücke zwischen dem medial überzeichneten Bild des Kandidaten Schulz und der Realität.
Kontrastiert wurde die Schulz-Phorie von der Übertragung der gemeinsamen Pressekonferenz von CDU und CSU, die Angela Merkel und ihren Dauer-Rivalen Horst Seehofer wie ein nach endlosen Streitereien ermattetes altes Ehepaar zeigte. Hier die müde Merkel, da der vitale Schulz. Die Rollen waren verteilt, eine herrschende Meinung wieder einmal etabliert. Und wieder einmal sah die Realität anders aus.
Tja, liebe Bilderberger-Zeitungen: Es klappt nicht mehr so ganz. Die Wühlarbeit macht sich bezahlt!

15.5.2017
Lügen
Fake-News
Deutsch.RT: Programmbeschwerde gegen ARD wegen "blanker Meinungsmache im ARD-Faktenfinder"

Der ehemalige Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde wegen "purer Meinungsmache" beim ARD-Faktenfinder eingereicht. RT Deutsch dokumentiert die Beschwerde im Wortlaut.

15.5.2017
Lügen
Fake-News
Epochtimes: Medien: AfD-Mann fälschlicherweise als Befürworter von Frauenverbrennungen beschuldigt

Es geht um Ideologie. Die Hexenverbrennung im Mittelalter sollte die damalige Klimakatastrophe bekämpfen. „Damals wurden hunderte Frauen verbrannt und damit das Klima gerettet.“, dachten die Menschen. Natürlich war das Unsinn. Es war Ideologie.

In der Gegenwart betreiben die linken Altparteien ebenso Ideologie, wenn sie uns Lösungen präsentieren, die in Wirklichkeit keine sind.

Es ist unwahrscheinlich, dass der DPA-Vertreter oder die Grünen den Vergleich, der ja gerade an die Grünen zum Nachdenken gerichtet war, nicht verstanden haben. So weltfremd können nicht mal diese Personen sein. Es wird also mal wieder gezielt eine Lüge verbreitet. Denn eine Forderung war das eben gerade nicht.“
Man kann es leider nichct oft genug sagen!


15.5.2017
NWO
Lügen
Spiegel:  "WannaCry"-Angriff Microsoft macht Regierungen Vorwürfe

Microsofts Rechtsvorstand hat der US-Regierung indirekt eine Mitschuld an der Cyberattacke mit dem Erpressungstrojaner "WannaCry" gegeben. In Deutschland wird derweil der Ruf nach Gesetzesverschärfungen laut.
Gestzesverschärfungen? Wofür? Gegen Idiotie der Politiker? Ich fragte schon mal: Wer bitte ist so doof und korrupt, daß er Microsoftsysteme für Öffentliche Anlagen nimmt? Unsere eigenen ITler, und zwar die, die darüber hinaus sind ein Smart-Phone zu bedienen könnten JEDERZEIT bessere und sicherere Systeme herstellen für einen Bruchteil des Geldes!
Das ist ja noch schlimmer als das Euro-Fighter-Desaster. Der kann nämlich gar nicht abheben ohne Genehmigung der Amerikaner. Code-Schlüssel muß erst freigegeben werden!

15.5.2017
Lügen
Welt: Martin Schulz redet, als sei er König oder Kanzler
Wenn es mit Blick auf die Bundestagswahl eine Wechselstimmung gäbe, dann wäre die NRW-Wahl anders ausgefallen. Warum es bei der SPD und ihrem Spitzenkandidaten Martin Schulz nicht rund läuft.
Aus eigener Kraft kann die SPD den Bundestagswahlsieg nicht mehr schaffen. Martin Schulz war der richtige Kandidat für ein Macron-Deutschland, das wie Frankreich auf den völlig unbekannten Erlöser wartet. Deutschland braucht aber keinen Erlöser. Wenn bei drei Landtagswahlen eine CDU-geführte Regierung bestätigt wird, die beiden SPD-geführten aber abgewählt werden, dann liegt das an der SPD, nicht an der CDU.

15.5.2017
Lügen
Spiegel: Horst Mahler will offenbar Asyl in Ungarn

Der wegen Holocaustleugnung verurteilte Rechtsextremist Horst Mahler hat den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán um Asyl gebeten. Der Volksverhetzer fühlt sich in Deutschland politisch verfolgt. Die Live-News.
Der wegen Leugnung des Holocausts zu zehn Jahren Gefängnis verurteilte Rechtsextremist Horst Mahler hat den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán um politisches Asyl gebeten. Das geht nach einem Bericht der "Mitteldeutschen Zeitung" aus einer Erklärung hervor, die Mahler veröffentlichte. Darin heißt es: "Ich habe am 12. Mai 2017 den Führer der Ungarischen Nation, Viktor Orbán, ersucht, mir als politisch Verfolgtem Asyl in Ungarn zu gewähren." Am Schluss der Erklärung steht: "Im Vertrauen auf den Freiheitssinn des Volkes der Ungarn lege ich mein Schicksal in die Hände seiner Regierung." Dann folgt die handschriftliche Signatur Horst Mahlers.

15.5.2017
Lügen
Welt: Bei Anne Will offenbart Trittin eine verstörende Machtgeilheit

Bei Anne Will zeigt Jürgen Trittin, warum ihm Ampel oder Jamaika egal sind. Womöglich hat er damit die Verhandlungsstrategie der Nord-Grünen zerstört. Deren Spitzenmann versuchte, Schlimmeres zu verhindern.
Ein rein an Macht orientiertes Denken also, das die vom Wähler zur stärksten Partei gemachte Kraft bewusst straft. „Das ist doch abenteuerlich“, sagte Bouffier, der als Erster wieder die Worte fand. Statt dass Trittin sich korrigierte, legte er aber sogar noch einmal nach. „Wenn man zwei Große zur Auswahl hat, nimmt man den Kleineren“, sagte er – „dann hat man mehr vom Kuchen.“

15.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Wegen FDP-Liste: Droht in NRW eine Wahlwiederholung?

Eine Vertauschung auf der FDP-Liste könnte nun zu einem Wahlprüfungsverfahren führen. Sogar eine Wahlwiederholung könnte drohen.

15.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: NRW: Der Lagebericht

Es ist nicht uninteressant, zu beobachten, wie die Sachverhalte rhetorisch verdreht werden, welche Euphemismen verwendet werden und wie am Ende doch alle irgendwie gewonnen haben. Na gut, Martin Schulz klang nicht so zufrieden. Zwar hatte er mit der Landtagswahl nicht direkt etwas zu tun, weil er Bundeskanzler werden will, aber er meinte, daß man in der SPD jetzt viel nachdenken müsse. Und daß man in den Bundestagswahlkampf einsteigen muß, weil im September schließlich Bundestagswahl sei. Ein bitterer Tag sei das gewesen heute für die SPD, aber die Wahlbeteiligung sei gestiegen und das zeige, daß „die Menschen“ gemerkt hätten, wie sehr es sich lohne, mitzumachen. Schulz ist schon brillant. Es blieb Schulzs Geheimnis in der Brillanz, inwiefern ihm mehr mitmachende Menschen im September nützlich werden könnten. Wahrscheinlich deswegen müssen jetzt bei der SPD alle nachdenken und nachdenken und nachdenken. Schulz wird es ihnen nämlich nicht verraten.

14.5.2017
Lügen
Geolitico: Superursula zerlegt die Bundeswehr

Ministerin von der Leyen erwartet Respekt, während sie Moral und Material der Bundeswehr restlos zerstört. Medien unterstützten die Dekonsturktion der Truppe. Ein Kommentar.
Es braucht keine herbeigeschriebenen russischen Einmarschpläne oder andere fantastischen Schreckgespenste, um das ganze Elend einer kaputtgesparten und zur Witztruppe gemachten Bundeswehr aufzuzeigen. Eine Verteidigungsministerin des Kalibers der von Ehrgeiz zerfressenen Ursula von der Leyen genügt vollkommen, um die letzten Reste Wehrfähigkeit zu pulverisieren. Moralisch wie materiell. Denn dieser Frau ist auf ihrem Weg zur Superursula nichts mehr heilig.
Ja bitte, was erwartet ihr von einem Bilderberger? Die gehört genauso mit dazu! War ja auch bei einem Treffen!

14.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Kein Thema für den Mainstream: Merkels Mehrwertsteuer-Staat


Gähnende Langeweile in Sachen „Steuern“  in der letzten Runde vor den Bundestagswahlen. Allenfalls chronisch-verschnupftes Lamento beim Steuerzahlerbund zum ewigen Thema Einkommensteuer-„Progression“.  Allerlei „wissenschaftlich“ untermauerte Klagen über die zu hohe Abgabenlast in den Medien. Steuersenkungs-Nuscheleien von Schäuble. Steuerverbesserungs-Bauchläden der Parteien. Interessieren ? – tut’s keinen. Und das zu Recht.
Die letzte Runde war dann die besonders dreiste „Merkel-Steuer“ der ersten GroKo mit ihrer Erhöhung von 16 Prozent auf 19 Prozent . Die hat dem Merkel-Regime seit dem Jahr 2007 zusätzliche Einnahmen von 275 Milliarden Euro gebracht und damit die hunderte Milliarden Mehrwertsteuerverluste bei den Exportüberschüssen zu Gunsten der Exportkonzerne „gegenfinanziert“.

14.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Der CSU geht der Arsch auf Grundeis!

Franz Josef Strauß hätte so einem linken Hetzer wie CSU-Sprechblase Markus Söder einen Tritt in den Hintern verpasst und ihn direkt nach Kuba verfrachtet. Der Bayerische Finanzminister hat jetzt laut dts-Nachrichtenagentur tatsächlich der AfD eine „Nähe zum Neonazismus“ unterstellt. „Die AfD hat ein ungeklärtes Verhältnis zum Rechtsradikalismus und Neonazismus. Wer nicht in der Lage ist, sich von Leuten wie Björn Höcke zu trennen, kokettiert mit brauner Politik“, sagte Söder der „Welt am Sonntag“.
Das ist wohl mehr als traurig. Das, was Höcke unterstellt wurde, hat er NIEMALS gesagt! Er hat ganz offen die Meinung eines sehr großen Teil des Volkes ausgesprochen! Auch letztes Beispiel: Der Hexenhammer! Wurde auch verdtreht! Und jetzt hat es ein Politiker immer noch nicht kapiert? Dann ist dieser Mann unfähig!

14.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Wie ein CDU-Politiker unsere Werte verhökert

Das Lokalblättchen „Super Sonntag“ zitiert ihn nun mit folgenden Worten:

„Stellen sie sich doch einfach mal vor, sie sind Flüchtling und kommen aus einem vom Islam geprägten Gebiet. Sie schlagen die Zeitung auf und sehen nackte Frauen, am Abend im Fernsehen setzt sich das fort mit dem Leben in einem Container, im Dschungel oder beim ersten Treffen nackt auf einer Insel. Sind das unsere Werte oder sind wir da nicht selbst über das Ziel hinaus geschossen?“

Herr Stahlknecht hat anscheinend vergessen, dass auch so ein Schund zu unseren Werten gehört, denn die haben etwas mit Freiheit zu tun. Hier gilt für In- sowie Ausländer immer noch: Wer so etwas nicht sehen mag, kann die Glotze abschalten. Aber in einer Demokratie muss es möglich sein auch augenscheinlichen Blödsinn zu senden und zu verbreiten, ohne dass die staatliche Zensur in Form des Innenministers Stahlknecht aus Sorge um das Seelenheil seiner muslimischen Neubürger die Schere ansetzt.
Aber auf der anderen Seite haben wir Meinungsfreiheit. Also darf er sowas sagen!

14.5.2017
Lügen
Merkur: Wahl in NRW: CDU siegt, bittere Niederlage für SPD - Kraft tritt zurück


München/Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen hat gewählt: Die CDU hat die Wahl gewonnen, Rot-Grün ist abgewählt und Hannelore Kraft hat ihre Ämter niedergelegt. Alles zum Ausgang der Landtagswahl in NRW erfahren Sie in unserem Live-Ticker.

  • Die CDU hat die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen gewonnen - Rot-Grün ist damit abgewählt.
  • Die Niederlage der SPD ist historisch.
  • Unter diesem Link finden Sie Grafiken und Diagramme zur Wahl in NRW und im Laufe des Abends die Ergebnisse aller Wahlkreise und Gemeinden. 
  • Die letzten Umfragen vor der Wahl sagten ein knappes Ergebnis voraus: CDU und SPD lagen zuletzt fast gleichauf.
  • Wahlbeteiligung (18 Uhr): 65,5 Prozent.

Also wurde der Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben. Aber gut, daß die Verbotspartei nichts mehr zu melden hat! Damit sind die Antifa-Schläger endlich endgültig auf dem absteigenden Ast!


14.5.2017
Lügen
Epochtimes: NRW Landtagswahl – Geschickte Wahlbogen-Faltung?

Die Wahlzettel der NRW-Wahl sind ziemlich lang - erste AfD-Wähler beschwerten sich, dass sie ihre Partei zunächst nicht gefunden hatten. Die Reihenfolge auf dem Stimmzettel richtet sich nach der Zahl der Zweitstimmen, die die Parteien bei der letzten Landtagswahl erreicht haben. Da die AfD bei der letzten Landtagswahl noch nicht angetreten ist, kommt sie in der ersten Gruppe nicht vor.
Die ersten AfD-Wähler die inzwischen von den Lokalen der Landtagswahl in NRW zurück sind, berichten in den sozialen Netzwerken davon, dass sie zunächst Schwierigkeiten hatten, die AfD auf den Bögen überhaupt zu finden. Diese seien – zufällig oder absichtlich? – so gefaltet, dass man die AfD leicht übersehen könne.

14.5.2017
Lügen
Focus: Mit Gerechtigkeit setzt die SPD aufs falsche Thema

Und was wird darunter verstanden? Eine weitere Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins „Stern“ offenbart, worum es wirklich geht: die Umverteilung. Gefragt, mit welchen Maßnahmen man die soziale Gerechtigkeit fördern könnte, antwortete die Gruppe:

    durch einen höheren Spitzensteuersatz (67 Prozent)
    durch eine höhere Vermögenssteuer (48 Prozent)
    die höhere Besteuerung von Kapitalerträgen (44 Prozent)
    durch die höhere Besteuerung von Erbschaften (37 Prozent).

In den Augen jener, die mehr soziale Gerechtigkeit wollen, geht es also beispielsweise nicht um mehr Bildungschancen, es geht ums Geld. Es ist doch klar: Wer nichts erbt, nicht im Lotto gewinnt, keine Karriere macht, der blickt scheinbar mit Neid auf andere, die eine von drei dieser Geldquellen anzapfen konnten.

13.5.2017
Lügen
Junge Freiheit: Ablenkungsmanöver

Die Filzung sämtlicher Bundeswehrkasernen nach Wehrmachtsrückständen kommt einer flächendeckenden polizeilichen Hausdurchsuchung gleich. Auf die Betroffenen wirkt sie demütigend und demoralisierend und führt zu internen Spannungen.

Wenn das Verteidigungsministerium „ein höheres Meldeaufkommen als in der Normalität“ feststellt und hinzufügt, daß dies zwar nichts über die Qualität der Meldungen aussage, aber darüber, wie Vorgesetzte und Untergebene solche Dinge wahrnehmen, kann man davon ausgehen, daß Rechnungen beglichen werden und Schnüffelei und Anschwärzerei als anerkannte soldatische Tugenden in die Kasernen Einzug halten.


13.5.2017
Lügen
ScienceFiles: Von wegen „German Mut“: Freie Demokratische Feiglinge

Für deutsche Hysteriker herrschen seit der Erfindung des Internets paradiesische Zustände. Stunden und Tage können sie durch das Netz surfen und Ausschau nach Dingen halten, über die sie sich dann echauffieren können. Immer in Namen der politischen Korrektheit und mit dem Ziel, sich selbst den Heiligenschein des politisch Korrekten Blockwarts zu verschaffen.
Professionelle Internet-Loiterer with intent, wie z.B. die Grünen Beck, Künast und von Notz, die offensichtlich zu viel Zeit zum Surfen haben, sind dabei auf der Facebook Seite von Dirk Niebel gelandet.

13.5.2017
Lügen
Danisch: Die Bundesregierung und die „Angespannte IT-Bedrohungslage“

Tatsächlich aber ist es so, dass die Bundesregierung und die Politik ihre Energie zum Thema Internet bisher mit dem Thema „Hate Speech“ verbraten haben, ohne auch nur ein einziges Mal die Relevanz oder einen Nutzen der verbratenen Energie zu belegen.

Macht Euch mal klar, wie sehr sich die Bundesregierung in den vergangenen Jahren um „Hate Speech“ und wie wenig sie sich um IT-Sicherheit gekümmert hat.


13.5.2017
Lügen
Danisch: IT-Sicherheit zum Heulen

Zwar hat Microsoft die Lücke kürzlich geschlossen (heißt es), das aber auch nur, weil sie sie kannten. Da wird es noch jede Menge unbekannter, ungepatchter Lücken geben. Es heißt, das Zeug hätte sich über eine Lücke ausgebreitet, die die NSA schon lange kannte (oder vielleicht sogar selbst hat einbauen lassen, das ist ja bekannt, dass die Softwarefirmen von Geheimdienstlern unterwandert sind). Der Glaube an Patches hat so eine gewisse Ähnlichkeit zum Glauben an Virenscanner. Man klammert sich da an ein Prinzip Hoffnung und meint, wenn man doch nur irgendwas fleißig macht und für irgendwas Geld abdrückt, dann muss es doch halten.

Von wegen.

Unsere gesamte IT-Infrastruktur ist in der Gesamtsicht nicht stabiler als ein Kartenhaus. Der Aberglaube IT-Sicherheit ist enorm.


13.5.2017
Lügen
Energiewende
1nselpresse: Windenergie ist weder sauber noch grün und sie trägt rein gar nichts zur globalen Energieversorgung bei

Wir müssen dringend mit dieser ökologischen Spielerei aufhören und in Gas und Atomkraft investieren.
Der Weltenergierat gab kürzlich seinen neuesten Bericht heraus, in dem sie aufgeregt damit prahlen, dass sich "der Aufstieg der Windenergie auf dem Weltenergiemarkt weiter in unbegrenzter Geschwindigkeit fortsetzt, da im letzten Jahr weltweit 54 Gigawatt an sauberem und erneuerbaren Windkraftanlagen installiert wurden".

Von dieser Art Verkündung und den obligatorischen Fotos von Windkraftanlagen in jeder BBC Geschichte oder Flughafenwerbung über Energie könnte man den Eindruck bekommen, dass die Windenergie heute einen großen Anteil an der erzeugten Energie auf der Welt hat. Das wäre falsch. Ihr Beitrag ist nun nach Jahrzehnten - eher Jahrhunderten - des Ausbaus noch immer völlig vernachlässigenswert.

Hier eine Quizfrage; schummeln nicht erlaubt. Gesucht wird die am nahesten liegende ganze Zahl, welchen Prozentsatz an der Weltenergieproduktion die Windenergie im Jahr 2014 beigetragen hat, dem letzten Jahr für das Zahlen vorliegen? Waren es 20 Prozent, 10 Prozent oder vielleicht 5 Prozent? Nichts davon: Es waren 0 Prozent. Das ist die naheste ganze Zahl, es gibt auf dem Planeten Erde noch immer keine Windenergie.
Es gibt bösartige Zumgen die nennen die Dintger Vogelschredderanlagen! Ist ja herrlich grün.

13.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Rainer Wendt, die Grünen und deren Angst vor der Wahrheit

Bekanntlich gehört Rainer Wendt zu den wenigen Funktionären bei der Polizei, der kein Problem damit hat, Wahrheiten, vor allen Dingen auch politisch unbequeme Wahrheiten ans Tageslicht zu bringen. Zum Beispiel beim Thema Ausländerkriminalität und Migrantengewalt.

Das ist den Grünen natürlich ein Dorn im Auge. Für sie ist es einfach unerträglich, dass der Bürger seinen klaren Kopf behält (oder wieder erlangt). Schließlich wendet sich jeder aufgeklärte Mensch automatisch von dieser ökologischen, reaktionären Partei mit Schaudern ab und jeder Wähler, der die Lügen und Täuschungen der Grünen erkennt, ist ein verlorener Wähler für diese deutschfeindlichen Ideologen. 

Und so ist die Aufregung in der linksgrünen Ecke wieder groß


13.5.2017
Lügen
Epochtimes: „Schulden zahlt man selbst zurück“: Söder lehnt Macrons Forderung nach europäischer Finanzpolitik ab

Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat den Forderungen des neuen franzöischen Präsidenten Emmanuel Macron zur Reform der europäischen Finanzpolitik eine Absage erteilt.
Auch Eurobonds lehnt der CSU-Politiker strikt ab: „Die europäische Idee ist etwas anderes als eine Transferunion. Für uns gilt: Schulden teilt man nicht, Schulden zahlt man selbst zurück.“
Auch von Macros Idee einen europäischen Finanzminister und ein Euro-Parlament zu installieren, hält Söder nichts. „Was soll ein EU-Finanzminister besser machen? Wenn er Kontrolle über den Haushalt des Deutschen Bundestages oder der Landtage erhalten soll, dann wollen wir das nicht.“
Entweder Wahlkampfgetöse oder die NWO wird ihn ganz schnell auf Kurs bringen. Wetten daß?

13.5.2017
Lügen
Fake-News
Junge Freiheit: So verdrehen Medien eine AfD-Rede

Groß war die Aufregung, heftig die Empörung. Schon wieder hatte die AfD für einen Skandal gesorgt – angeblich. Tatort diesmal: der Landtag von Baden-Württemberg. Von einer „Grenzüberschreitung“ sprach die CDU. „Unglaublich“, echauffierten sich die Grünen.
Was war geschehen? Der AfD-Abgeordnete Rainer Podeswa hatte in einer Rede die Klimapolitik der Grünen attackiert und der Partei vorgeworfen, sich in der Frage des Klimawandels ideologisch verrannt zu haben. Dann zog Podeswa einen Vergleich: Im 15. Jahrhundert hatte es durch mehrere Hagelunwetter, Nässe und Kälte zahlreiche Mißernten gegeben. Verantwortlich gemacht wurden dafür unter anderem Frauen, die man für Hexen hielt. 1486 erschien der sogenannte „Hexenhammer“, eine Art Anleitung zur Enttarnung und Verfolgung von Hexen.
Medien betreiben Tatsachenverdrehung
Wörtlich sagte Podeswa: „Die haben damals Hunderte von Frauen verbrannt und damit das Klima gerettet. Das sind die Ergebnisse einer öko-stalinistischen, schon wahnhaften Mission, die Sie in diesem Thema verfolgen. Wir von der AfD stehen für eine Klima-, für eine Wirtschafts- und eine Gesellschaftspolitik der Vernunft.“


13.5.2017
Lügen
Wehrmacht
Epochtimes: Offener Brief an Von der Leyen: „Was tun mit den Bildern meines Großvaters in Uniform?“

Nach den neuesten Aktionen von Verteidigungsministerin Von der Leyen hat der Journalist und Theologe David Berger ein Problem: Wie soll er im Jahr 2017 auf sensible Weise seine 100-jährige Großmutter entnazifizieren? Die alte Dame, der es nicht gut geht, bewahrt noch Bilder ihres gefallenen Mannes in Wehrmachtsuniform auf.
Ein offener Brief an unsere Verteidigungsministerin von David Berger
„Sehr geehrte Frau von der Leyen,
wie ich gestern im „Spiegel“, dem „Sturmgeschütz der Demokratie“, in einer Kolumne des Journalisten Jakob Augstein lesen konnte, gehen sie nun mit eiserner Hand gegen „perverse Sex-Nazis und Wehrmachtsromantiker“ in der Bundeswehr vor. Er steht ganz an Ihrer Seite im Kampf gegen „perverse Sexrituale und Nazischrott in der Bundeswehr“. In diesem Sinne wurde wohl auch das Portrait von Bundeskanzler Helmut Schmidt aus der Bundeswehr-Uni in Hamburg entfernt, dass ihn in Wehrmachtsuniform zeigt.

13.5.2017
Lügen
Energiewende
Geolitico: Deutsche Solartechnik made in China

Ach ja, da fehlt noch was: Nicht nur die grünen, roten und schwarzen Narren haben sich von Solarworld an der Nase herumführen lassen. Die Firma organisierte auch eine Spendenveranstaltung für die FDP[1]. Solarworld hatte ihren Sitz ausgerechnet in Westerwelles Wahlkreis. Und Westerwelle unterstützte Aktivitäten von Solarworld bei den Kataris. Vor der Wahl 2009 wollte er die Förderung für Photovoltaik kürzen, nach dem Spendeneingang forderte er nur noch einen „Dialog mit der Solarwirtschaft“. Es gibt also auch blau-gelbe Solar-Junkies.

12.5.2017
Lügen
Compact-Online: BRD-Wahnsinn: Notfallpersonal schult sich für Terroreinsätze

Vom 10. bis 12. Mai fand in Fulda die alljährliche Fachmesse für Rettungseinsatzkräfte „Rettmobil“ statt. Erstmals auf dem Programm: Personalschulungen zum Einsatz bei Terroranschlägen.
Auch daran sieht man, wie sich das vor kurzem noch Undenkbare – LKW-Dschihad auf deutschen Weihnachtsmärkten zum Beispiel – stetig normalisiert. Die GEZ-Medien geben sich auch alle Mühe. Dass Deutschlands Notfallpersonal sich inzwischen in Sachen Terror fortbildet, darüber berichtet Deutschlandradio Kultur am Freitagmorgen, als sei es das Gewöhnlichste überhaupt.
Das läßt ja tief blicken. Was wissen die, was wir nicht wissen?

12.5.2017
Lügen der Politiker
Fake News
Compact-Online: dpa verbreitet Rufmord an AfD-Politiker, Lügenpresse spielt mit

Der AfD-Abgeordnete Rainer Podeswa kritisierte die Haltung der Grünen zum Klimawandel, warf ihnen vor, dem Thema mit geradezu blindem Aberglauben und Ideologie statt mit Sachkenntnis gegenüberzutreten. Um zu zeigen, wohin falscher (ideologischer) Eifer und Geifer führen kann, zog Podeswa eine Parallele zur früheren Hexenjagd.
Wenn Kälte, Hagel oder Dürre die Ernte vernichteten und Hungersnöte auslöste, dann glaubte der Mensch der frühen Neuzeit an Hexerei als Ursache und verbrannte unschuldige Frauen. O-Ton Podewska: „Die haben damals Hunderte von Frauen verbrannt und damit das Klima gerettet. Das sind die Ergebnisse einer öko-stalinistischen, schon wahnhaften Mission, die Sie in diesem Thema verfolgen. Wir von der AfD stehen für eine Klima-, für eine Wirtschafts- und eine Gesellschaftspolitik der Vernunft.
Und gleich wieder das Gefeifere der versifften Gesellschaft, Nur getroffene Hunde bellen.

12.5.2017
Lügen der Politiker
Merkur: Nach Knast-Drohung von NRW-Minister: Jetzt spricht Hoeneß‘ Anwalt

München - Nach der Drohung des nordrhein-westfälischen Justizministers Thomas Kutschaty, Hoeneß solle ob seiner Äußerungen in Liechtenstein vorsichtig sein, äußerte sich nun Hoeneß‘ Anwalt Steffen Ufer
Darauf reagierte Hoeneß‘ Anwalt Steffen Ufer, ebenfalls in der Bild, nun empört: „Diese Aussagen des Justizministers sind eine Unverschämtheit ohnesgleichen, eine Frechheit. Das ist die Verzweiflung eines Mannes im Wahlkampf und völlig aberwitzig. Herr Hoeneß hat, wie jeder andere Mensch auch, das Recht, sich aus Rechtsgründen für unschuldig zu halten.“ Hoeneß habe mit dieser Aussage in gar keiner Weise gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen. Und Ufer setzte nach, richtete eine Spitze gegen Kutschatys politische Heimat: „Herr Hoeneß hat überdies seine Strafe sehr viel härter verbüßt, als das in Nordrhein-Westfalen der Fall gewesen wäre. Dort wäre er vom ersten Tag an Freigänger gewesen. In Nordrhein-Westfalen hätte er es - anders als in Bayern - sehr viel schöner gehabt.“
Wie ich schon erwähnte: Entweder pfeifen die Politiker aus dem letzten Loch und schlagen nur noch um sich oder wir rutschen langsam und subtil in einen totalitären Staat hinein. Aus eigener Erfahrung mit der Nürnberger Justiz und den Nürnberger Behörden glaube ich eher an Letzteres.

12.5.2017
Lügen
Fake-News
ScienceFiles: Eine Frage der Ehrlichkeit: ARD belügt Leser (mit FakeNews)

Eine Frage der Gerechtigkeit“, soll es sein, das Gesetz zur Lohngleichheit, von dem in der ARD zu lesen ist. Eine Frage der Ehrlichkeit ist es, den entsprechenden Bericht satzweise zu sezieren, denn der Bericht ist voller Falschaussagen, falscher Behauptungen, Suggestionen, ein wahres Stück Lügenpresse.

„Noch immer verdienen Frauen bei gleichwertiger Arbeit durchschnittlich weniger als Männer“.

Gleich der erste Satz im ARD-Bericht ist falsch. Es gibt keinerlei empirische Belege dafür, dass Frauen bei gleichwertiger Arbeit durchschnittlich weniger als Männer verdienen. Dass es die empirischen Belege nicht gibt, liegt schon daran, dass die Frage, was denn „gleichwertige Arbeit“ sein soll, nicht „durchschnittlich“, sondern wenn überhaupt nur im Einzelfall beantwortet werden kann.
Der Artikel hat es in sich! Hier werden die Genderisten schön als Idioten hingestellt. Ganz subtil

12.5.2017
Lügen
fast witzig
ScienceFiles: Irre Republik: SPD-Vorstand diffamiert SPD-Blog

Als ich 1990 Wahlkampf für den damiligen Direktkandidaten der SPD im Wahlkreis Südpfalz „Albrecht Müller“ gemacht habe, ist mir nicht aufgefallen, dass Müller demokratiefeindliches oder gar radikales Gedankengut verbreitet hätte. Es schien alles eher sozialdemokratisch, vielleicht etwas bieder und in Tradition von Helmut Schmidt, was Müller erzählt hat.

Auch die Nachdenkseiten, die Albrecht Müller nun schon seit Jahren betreibt, zeichnen sich nach unserer Einschätzung  nicht dadurch aus, dass sie radikal oder gar demokratiefeindlich seien. Sie sind halt links, ziemlich links, aber das ist auch schon alles.

Oder doch nicht?


12.5.2017
Lügen
Asyl
Focus: Grünen-OB fotografiert Flüchtlinge beim Schwarzfahren und kontert Shitstorm
Grünen-Politiker Boris Palmer ist für seine Position in der Flüchtlingspolitik in seiner Partei schon länger umstritten. Nun hat der Tübinger Oberbürgermeister aber offenbar den Bogen überspannt. Das finden zumindest seine Gegner.
Der Grund: Palmer fotografierte mutmaßliche Flüchtlinge beim Schwarzfahren in der Bahn. Die fünf arabisch aussehenden Männer wurden offenbar bei Sigmaringen kontrolliert. Der Grünen-OB lud das Foto der am Gleis wartenden Männer auf Facebook hoch.

11.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Von laschem Verstand?

Düsseldorf  – Armin Laschet, Spitzenkandidat der nordrhein-westfälischen CDU, hat den Vorwurf scharf zurückgewiesen, bei einem Slogan der aktuellen CDU-Wahlkampagne handele es sich um „AfD-Parole pur“. „Eine Unverschämtheit“ sei es, wenn man „den simplen Satz `Ich fühle mich hier nicht mehr sicher`“ als AfD diskreditiere, so Laschet in einem Gespräch mit dem Sender Phoenix. Die Unterstellung, mit der AfD „mögliche Koalitionen zu machen“, sei eine Unverschämtheit. 

11.5.2017
Lügen
Korruption
Junge Freiheit: Außenministerium bewirbt Gabriels Buch

BERLIN. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) läßt sein am Donnerstag erschienenes Buch „Neuvermessungen“ vom Auswärtigen Amt bewerben. Zunächst hatte das Ministerium in einem Tweet auf die Buchvorstellung des Ministers hingewiesen, das dieser nach eigenen Angaben weitestgehend noch während seiner Zeit als Wirtschaftsminister geschrieben hat

11.5.2017
Lügen
Compact-Online: Irre: Petry-Clique macht CDU Koalitionsangebot

Während Pegida und AfD-Dresden erfolgreich auf die Straße gehen, veröffentlicht die Frauke Petry-Clique ein Koalitionsangebot an die CDU. Und das kurz vor der Landtagswahl in NRW – ein Dolchstoß in den Rücken der AfD!

11.5.2017
Lügen
Compact-Online: Wer wird uns verraten? Martin Schulz will Deutschlands Macron werden

Die rasante Verwandlung vom ehemaligen EU-Parlamentspräsidenten zum Kanzlerkandidaten der SPD, der plötzlich sein Herz für Globalisierungsverlierer entdeckt – diese Travestie haben ihm ohnehin nur die Naivsten abgekauft. Aber jetzt, wo die Wunderwaffe Schulz sich als Rohrkrepierer erwiesen hat und die SPD bei den vergangenen Landtagswahlen ins verdiente Tief rutschte, jetzt lässt der Sozialdemokrat die Maske fallen – und fordert Globalisierung total.

11.5.2017
Lügen
taz: Rettet dieses Insekt die Grünen?

BERLIN taz | Seit Wochen rätseln die Grünen, warum sie im Bund so unsexy wirken und in der Wählergunst abgestürzt sind. Nun, drei Tage vor der wichtigen Wahl in Nordrhein-Westfalen, startet die Parteispitze in Berlin eine überraschende Offensive, um aus dem Umfrageloch zu, äh, summen: Bienen sollen die vom Aussterben bedrohte Ökopartei retten.
Das ist wohl der Hohn! die Grünen sind mitverantwortlich für das Bienensterben und nun wird wieder mal geheuchelt. Wer läßt sich denn von Leuten wie Soros, einem der ehemaligen Inhaber von Monsanto, finanzieren? Irgendwie haben die mit ihrer Doppelmoral noch schlimmer einen an der Klatsche als die üblichen korrupten Politiker!

11.5.2017
Lügen
Focus: Oberbürgermeister reagiert ungehalten, als Reporter ihn auf Problemviertel ansprechen

Nicht er trage die Schuld an Straßendealern, Libanesen-Clans und dem Nordstädter Drogen-Problem – Bundeskanzlerin Angela Merkel, Innenminister Thomas de Maizière und die EU seien verantwortlich für die Armutszuwanderung und die Verrohung des Viertels, soll der 61-Jährige gesagt haben. „Die haben von Tuten und Blasen keine Ahnung.“
Geschrien haben soll der Dortmunder Oberbürgermeister in dem Interview – und den „Zeit“-Reportern vorgeschlagen haben, die Jobs zu tauschen. „Damit Sie mir zeigen können, wie es richtig geht.“
OK, es geht los!

11.5.2017
Lügen der Politiker
Schluesselkindblog: Das Jahrtausend-Verbrechen: Politik und Medien arbeiten Hand in Hand an der Beseitigung des deutschen Volks

Wir klagen an:  Völkermord am deutschen Volk durch die eigenen Politiker gemäß der Resolution 260 der UN (von 1948) und dem wortgleich lautenden §§6 des deutschen Völkerstrafgesetzbuchs

Sie besetzen politische Spitzenpostitionen, sind Umweltminister, Außenminister, Bundeskanzler, Parteivorsitzende – und sogar Bundespräsidenten. Sie sind Politologen, Soziologen, Sozial- oder Islamwissenschaftler und arbeiten mit aller Macht an der Abschaffung ihres eigenen Volkes. Sie sitzen an den Schaltzentralen der Meinungsindustrie, sind Redaktionsleiter an den Fernseh- und Rundfunksendern, gar Intendanten. Sie schreiben als Redakteure oder freie Journalisten ihre deutschenfeindliche Artikel oder Analysen. Sie führen Meinungsforschungsinstitute oder sonstige gesellschaftswissenschaftliche Institute: von dort streuen sie “politisch korrekte” Desinformationen über die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen in Deutschland.
Eine sehr gute Analyse unserer Polit-Marionetten! Und dabei eine wunderschöne Zitatsammlung mit Quellenangaben. Danke dafür!


11.5.2017
Lügen
Merkur: „Hexenhammer“ gegen Klimawandel - Empörung über AfD-Mann

Stuttgart - Für Empörung hat im Suttgarter Landtag eine Empfehlung des AfD-Abgeordneten Rainer Podeswa gesorgt, sich im Kampf gegen den Klimawandel am „Hexenhammer“ zu orientieren.

Dieses „europäische Standardwerk“ fasse alle Methoden zusammen, mit denen im 15. Jahrhundert in Ravensburg die Klimakatastrophe bekämpft worden sei, sagte Podeswa am Donnerstag in Stuttgart. „Damals wurden Hunderte Frauen verbrannt und damit das Klima gerettet.“ Seine Fraktion applaudierte ihm. Die Grünen-Abgeordnete Martina Braun sagte dazu: „Das ist wirklich unglaublich.“
Da scheint mal wieder jemand Ironie und Ernst nicht auseinanderhalten zu können! Und gleich ist wieder eine Empörungsbeauftragte da!


11.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Ministerpräsident Kretschmann will Eltern den Mund verbieten: „Dieses ständige Gemotze MUSS aufhören!“

Noch so ein lupenreiner Demokrat! Winfried Kretschmann hat sich bei einer Rede auf dem 28. bundesweiten Gewerkschaftstag der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) unfreiwillig deutlich als strenger Politpauker geoutet. Um seine leicht umstrittenen Aussagen einzuordnen, bedarf es allerdings einer Einordnung bzw. Zuordnung auf mehreren hierfür relevanten Ebenen. Schauen wir mal dem Präsi auf seinen Mund und dann in seinen Aktenkoffer, das wird interessant….!
Der lange Marsch durch die Institutionen“, welcher von radikalen Kämpfern wie Rudi Dutschke und anderen Möchtegernrevolutionären, die später teilweise zur mordenden Roten Armee Fraktion (RAF) abwanderten, erdacht wurde, wirkte nachhaltig. Die Idee der Unterwanderung einer bürgerlich-demokratischen Gesellschaftsordnung und u.a. ihres Schulsystems, um Staat und Institutionen in ein bewachtes kommunistisches Staatsgefängnis zu überführen, war in der Hauptsache aus dem roten China übernommen worden

11.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: SPD giftet gegen ungläubiges Pack und ausländische Ratten

„Es ist die Funktion der Sprache, daß sie verrät; aber es ist ihr fast übernatürliches Geheimnis, daß sie sich selbst, das heißt ihre Sprecher, verrät“ (Gerhard Storz).
Die Wortwahl der politischen Elite in Deutschland spricht Bände. Keine Entgleisung scheint zu schäbig, keine Diffamierung zu gehässig, kein faux pas zu vulgär. Die Entmenschlichung des politischen Gegners ist das Privileg der SPD.
„Den politischen Gegner soll man ja nicht widerlegen, sondern vernichten.“ (Marx-Engels, Werke, 1961, I, S. 380) „Gewaltsamkeit und Terror sind legitime Mittel.“ (Marx-Engels, Werke 1959, 6, S. 505; 5, S. 457)

11.5.2017
Lügen
Epochtimes: Lindner: „Gier des Staates hat kleptokratische Züge angenommen“

"Die Gier des Staates hat kleptokratische Züge angenommen. Für die FDP ist klar, dass in diesem Jahr eine Trendwende in der Steuerpolitik erreicht werden muss", so FDP-Chef Lindner.
Kurz vor Veröffentlichung der Steuerschätzung hat FDP-Chef Christian Lindner eine Entlastung der Bürger gefordert: „Die Gier des Staates hat kleptokratische Züge angenommen. Für die FDP ist klar, dass in diesem Jahr eine Trendwende in der Steuerpolitik erreicht werden muss“, sagte Lindner dem „Handelsblatt“. Die jährlichen Einnahmen des Staates werden laut Lindner 2020 um gut 100 Milliarden Euro höher liegen als dieses Jahr, wenn nichts passiert.
Dummes Wahlkampfgetöse. Ihr habt doch schon bewiesen daß ihr genauso zu der NWO gehört wie der Rest auch!

11.5.2017
Lügen
Epochtimes: Bundesgerichtshof prüft Streit um Manuskript über Sex mit Kindern von Grünen-Abgeordnetem Beck

Morgen prüft der Bundesgerichtshof, ob das Nachrichtenportal "Spiegel Online" ein Manuskript des Grünen-Abgeordneten Volker Beck aus den 80er Jahren über Sex mit Kindern gegen dessen Willen erneut veröffentlichen durfte.
Beck trat in dem 1988 in einem Buch veröffentlichten Papier für eine teilweise Entkriminalisierung von Sex mit Kindern ein. Ihm zufolge soll der Herausgeber zentrale Aussagen seines Beitrags verfälscht haben.

11.5.2017
Lügen
Epochtimes: CDU-Rechtspolitiker Sensburg für Rückkehr zur Wehrpflicht

Der Bürger in Uniform sei "ein verlässliches Frühwarnsystem zur Erkennung von Extremismus von links und rechts", meint CDU-Rechtspolitiker Sensburg und fordert eine Rückkehr zur Wehrpflicht.
Der Bürger in Uniform sei „ein verlässliches Frühwarnsystem zur Erkennung von Extremismus von links und rechts“, sagte Sensburg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstag). Er beklagte, die Aussetzung der Wehrpflicht habe bewirkt, dass die Streitkräfte keinen Querschnitt der Gesellschaft mehr abbilden könnten.

10.5.2017
Lügen
Deutsch.RT: Doch nicht auf Diktatur-Kurs: „NATO-Staat Türkei ist ein sehr wichtiger Wirtschaftspartner“

Auf der Regierungspressekonferenz erkundigte sich RT Deutsch danach, ob die Bundesregierung nach der Gewährung von Asyl für türkische NATO-Soldaten, in Konsequenz auch die NATO-Mitgliedschaft der Türkei hinterfragt.
Damit nahm RT Deutsch auch Bezug auf Äußerungen deutscher Politiker, wonach die Türkei unter Erdogan auf dem Weg in eine Diktatur sei. Laut dem stellvertretenden Regierungssprecher war und ist das nicht die Ansicht der Bundesregierung. Vielmehr sei die Türkei ein „sehr wichtiger Partner“ und dies sowohl als NATO-Mitglied, als auch als wirtschaftlich.

10.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Andrea Nahles, die Marathonfrau
Vielleicht erinnern sich noch einige daran, als 2015 die erste große Flüchtlingswelle nach Deutschland schwappte und Arbeitsministerin Andrea Nahles sich gar nicht mehr einkriegen konnte, weil nun endlich die sehnlich erwarteten hoch motivierten jungen Menschen den Arbeitsmarkt bereichern würden.
Beim „Tag der Jobcenter“ wurde nun von der Agentur für Arbeit und dem Arbeitsministerium verkündet, dass rund 500.000 Flüchtlinge derzeit Hartz-Leistungen beziehen und dass eine schnelle Integration in den Arbeitsmarkt sich nicht abzeichnet.

10.5.2017
Lügen
Windland: Windkraftwerke bringen Tod, Missbildungen und Krankheit

In der Nerzfarm von Kaj Bank Olesen ist seit 2013 die Hölle los

Damals wurden die Windkraftwerke in einem Abstand von 330 Metern in Betrieb genommen. Seither hat sich das Leben für Kaj Bank Olesen stark verändert. Seine Nerze töten sich gegenseitig, der Nachwuchs weist Missbildungen auf, täglich räumt Kaj Bank Olesen mehrere hundert tote Nerzwelpen aus den Gelegen.

Dass in Dänemark seither der Ausbau der Windkraft praktisch zum erliegen gekommen ist, kann man gut v
Und man hört gar nicht in der Deutschen Presselandschaft? Kommen jetzt ein paar Grüne in Erklärungsnot? Oder wie war das doch gleich mit der Energiewende?

10.5.2017
Lügen
Epochtimes: Bundesmarine brachte über 20.000 Flüchtlinge nach Europa – SPD-Politiker Hellmich: „Das müssen wir weiter machen“

Im Mittelmeer wurden bereits über 20.000 Flüchtlinge von der Bundesmarine aufgegriffen. Die Menschen werden von den Schleusern in seeuntaugliche Boote gesetzt und dann von der Marine, sowie NGO´s aufgegriffen und sicher nach Europa gebracht.
Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) haben Schiffe verschiedener Nichtregierungsorganisationen, der EU-Grenzschutzbehörde Frontex und Marine-Schiffe allein in den vergangenen vier Tagen 6600 Migranten aus Seenot gerettet. Seit Beginn des Jahres seien es fast 50.000 Menschen gewesen.

9.5.2017
Lügen
Fake-News
Meedia: re:publica 2017: Desinteresse an klassischen Medien bei Millennials als Nährboden für Fake News

Fake News sind das beherrschende Thema der diesjährigen re:publica. Nach unzähligen Diskussionen über die Ausprägung und Formen von Fake News machte Rasmus Kleis Nielsen, Research-Director am Reuters Institute in Oxford, auf einen neuen Aspekt in der Fake News-Forschung aufmerksam: Es kommt immer auf die Zielgruppe und damit die Altersklasse der Nachrichtenrezipienten an. Der verstärkte Social Media- und Online-Konsum der Millennials nämlich bereite Falschmeldungen den Nährboden.
Das rumgeeiere ist göttlich in dem Artikel!

9.5.2017
Lügen
Epochtimes: EVP-Fraktionschef Weber fordert Direktwahl eines EU-Präsidenten: Ein Schritt hin zu „mehr Demokratie und Transparenz“

"Ich bin langfristig dafür, die Wahl eines EU-Präsidenten der europäischen Bevölkerung in einer Direktwahl zu überlassen. Das wäre ein Schritt hin zu mehr Demokratie und Transparenz innerhalb der Europäischen Union", so CSU-Politiker Weber.
Scon wieder einer den sie vergessen haben zu schmieren. Oder er hat das Diktatur-System EU nicht verstanden!

9.5.2017
Lügen
Danisch: 100 Millionen Euro verpulvert?
Die WELT fragt, ob Manuela Schwesig gerade 100 Millionen Euro vergeudet. Sie habe da wohl „Demokratie-Projekte“ gefördert, ohne jemals zu prüfen, ob die wirksam sind.
Seit wann würde man sich im Familienministerium dafür interessieren, ob irgendetwas „wirkt“? Da geht’s ja darum, dass das Geld rausgehauen wird und bei den Geförderten ankommt, nicht dass die damit irgendwas machen oder bewirken. Einfach Geldversorgung.
Denkt mal drüber nach, wo ein deftiger Teil dieser Gelder landen wird.
(Immer dran denken: Schwesig hat die Extremismusklausel für geförderte Linke abgeschafft.)

9.5.2017
Lügen
Deutsch.RT: Bundesanwaltschaft: Terrorverdächtige Bundeswehr-Soldaten legten Todesliste an

Der Kreis um den terrorverdächtigen deutschen Oberleutnant Franco A. hat Prominente und Politiker als mögliche Anschlagsopfer auf einer Todesliste nach Kategorien angeordnet. Als Kategorie A seien unter anderem Justizminister Heiko Maas (SPD) und Ex-Bundespräsident Joachim Gauck aufgeführt worden.
Aha, erst war der Anschlag auf Asylbewerber geplant! Jetzt plötzlich hört sich die Sache ganz anders an. Ob das unter Fake-News fällt nur um die Bevölkerung zu beruhigen, daß schon jemand was tut? Oder ist die Abneignung gegen die mutmaßlichen Rechtsverbrecher so groß geworden, daß sich Teile des Volkes erheben? Bin ja gespannt wieviele Sympathisanten da auftauchen!

9.5.2017
Lügen
Deutsch.RT: Cum-ex-Affäre: Koalition soll Aufklärung blockieren

Wie Die Zeit berichtet, erhebt die Opposition schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung. Die Koalition aus CDU und SPD versuche, das wahre Ausmaß des Skandals unter den Teppich zu kehren. Bei dem laut Lobbycontrol größten Finanzskandal in der Geschichte der Bundesrepublik waren dem Staat ungefähr zwölf Milliarden Euro entgangen.
Der Untersuchungsausschuss zu der Cum-Ex-Affäre wird offenbar zu einem Zankapfel zwischen Regierung und Opposition. Laut der „Zeit“ wirft der Grünen-Politiker Gerhard Schick der Großen Koalition vor, den wahren Umfang des Steuerbetrugs herunterzuspielen und die Aufklärung zu behindern.
Wurde da die Opposition nicht genug geschmiert?


9.5.2017
Lügen
Deutsch.RT: Anzeige wegen Volksverhetzung gegen AfD-Politiker

Hendrik Rottmann, AfD-Politiker und Mitglied des Militärischen Abschirmdienstes, soll nationalsozialistische Parolen via Twitter verbreitet haben. Zwei Politiker von den Linken reichten Klage ein. Der Skandal fällt in eine Zeit von Aufdeckungen rechtsradikaler Sympathisanten in der Bundeswehr.
Rottmanns Partei, die "Alternative für Deutschland" (AfD), macht gegen Einwanderung Stimmung. Aber ausgerechnet um jüdische Stimmen bemüht sich die AfD derzeit. Wie viele jüdische Mitglieder die AfD hat, ist nicht bekannt. Jüdische Gemeindevertreter in Deutschland gaben an, dass sich die Alternative für Deutschland um den Zuspruch ihrer Mitglieder mit Nachdruck bemühe.

9.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Panzer-Deal mit der Türkei: „Rüstungsexporte sind unternehmerische Entscheidungen“

Die Bundesregierung hat Gespräche mit dem Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern über eine Genehmigung für eine Nachrüstung von Leopard-Kampfpanzern der türkischen Armee bestätigt.
"Vertreter von Rheinmetall haben eine mögliche Nachrüstung von Leopard-Kampfpanzern des türkischen Militärs am Rande eines Gesprächs mit Ministerin Zypries am 15. März 2017 thematisiert", heißt es in der Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine kleine Anfrage der Linken. Sie liegt der "Rheinischen Post" vor. Der Antwort zufolge sprach Rheinmetall-Chef Armin Papperger am 15. März persönlich mit Ministerin Brigitte Zypries (SPD).
Da hat die Regierung sehr wohl ein Wörtchen mitzureden. Und überhaupt, wer zahlt das bitte? Die Türkei ist doch so gut wie pleite! Also unter dem Strich wieder der Deutsche Michel.

9.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Die große Inflationslüge der EZB!

Wir haben schon öfter darüber berichtet, doch das Thema ist derart brisant und heiß diskutiert – nur nicht in den Mainstream-Medien – dass wir nur immer wieder betonen können, dass die Inflation kommt. Und zwar schneller als wir uns in unseren schlimmsten Träumen ausmalen können.

9.5.2017
Lügen
Fake-News
Junge Freiheit: Verfassungsschutzchef fordert Stärkung etablierter Medien

OSNABRÜCK. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat für eine Stärkung der etablierten Medien geworben. „Das Funktionieren der deutschen Medien ist maßgebend für die Demokratie“, betonte Maaßen am Montag abend während einer Veranstaltung der Neuen Osnabrücker Zeitung zum Thema Populismus und Internet.
Eine „wahrhaftige Tatsachengrundlage“ müsse die Basis einer jeden Wahlentscheidung sein. Durch das Internet sei die Qualität entscheidender Informationen aber nicht mehr selbstverständlich. Dies gefährde die Demokratie.
Boahhaahahahaha - gerade die, die meisten Fake-News verbreiten sollen gestärkt werden!


9.5.2017
Lügen
Krone: Fall Franco A. - Soldaten planten Angriffe auf Spitzenpolitiker

Neue Details im Fall des terrorverdächtigen Bundeswehrsoldaten Franco A.: Deutsche Ermittler haben einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Der 27- jährige Deutsche Maximilian T. ist laut Bundesanwaltschaft dringend verdächtig, aus einer rechtsextremistischen Gesinnung heraus gemeinsam mit den bereits festgenommenen Franco A. und Mathias F. eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet zu haben. Im Visier des Trios sollen hochrangige Politiker gestanden sein.
Jetzt wird die Sache eher rund. Die hat mir von Anfang an nicht so recht gefallen! Die Revolte geht anscheinend langsam los!

8.5.2017
Lügen
Meinungsfreiheit
Junge Freiheit: Claudia Roth wirft Naidoo „Pegida-Sprech“ vor


BERLIN. Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat dem Mannheimer Musiker Xavier Naidoo Haßsprache vorgeworfen. Schon seit Jahren mime der erfolgreiche Sänger der Söhne Mannheims den Verschwörungstheoretiker, sagte Roth der Welt. Nun komme „plumper und gewaltverherrlichender Pegida-Sprech über vermeintlich ferngesteuerte Volksvertreter und das erwiesenermaßen ersponnene Pizzagate“ hinzu.
Diese Frau solle lieber bei ihren Böreks bleiben, die sie ja angeblich so fantastisch zubereiten kann lt. ihren eigenen Worten. Was bitte ist an dem Text Hass-Sprache? Ich wiederhole: Nur getretene Hunde....
Leserkommentar in dem Artikel:
Mit der letzten Strophe seines Liedes muß sich ja Volker Beck persönlich angesprochen fühlen. Verständlich.
– Auch Roths Parteikollege Volker Beck äußerte scharfe Kritik. „Der Song weist in meinen Augen Tatbestandsmerkmale von Volksverhetzung auf“, sagte er. –
Wenn die „Schande der Nation“ mit einem Spruchband demonstriert: „Deutschland du Stück Scheiße“ ist das keine Volksverhetzung. Merkel kennt auch kein „Deutsches Volk“ in ihrer Rede kommen nur noch „Menschen, die schon länger hier leben“ vor. Dank unserer o…. Elite gibt es kein „Deutsches Volk“ mehr.
Also bitte Beck, welches Volk soll denn nun verhetzt werden? Der § 130, StGB ist somit gegenstandslos geworden mangels Masse, aufgehoben von Roth und Merkel.
Die Grünen haben bereits dieses Land nachhaltig verändert und geschädigt. Sie gehören auf den Müllhaufen der Geschichte. Sobald sie erneut einen bevölkerungsschädigenden „Furz“ loslassen, wird dieser aufgegriffen und allen präsentiert. Die Kategorie „Grüne“ kann man mit ihren Inhalten nicht ernst nehmen, eine hochgradig pathologische Gruppe, die nicht versteht, dass man sie nicht braucht und erst recht nicht will.

8.5.2017
Lügen
Junge Freiheit: OSZE prüft AfD-Antrag auf Wahlbeobachtung
HEILBRONN. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) will Anfang Juli darüber entscheiden, ob sie Beobachter zur Bundestagswahl entsendet. Eine Entscheidung darüber falle die OSZE frühestens Anfang Juli, geht aus einem Schreiben an die AfD-Spitze hervor, das der Heilbronner Stimme vorliegt.

8.5.2017
Lügen
Merkur: Pegida und AfD: Erste gemeinsame Kundgebung in Dresden

Dresden - Erstmals haben das islam- und fremdenfeindliche Pegida-Bündnis und die AfD-Basis in Dresden gemeinsam Kundgebungen abgehalten.

Der Dresdner AfD-Kreisverband war am Montagabend zwar bemüht, die Versammlungen, die zeitlich aneinander anschließend auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche stattfanden, formal getrennt zu sehen. Redner beider Lager ließen aber keinen Zweifel daran, dass AfD und Pegida gemeinsam stehen.


8.5.2017
Lügen
Metropolico: »Lieber Volker Beck«

So schön kuschelig hätte es werden können am vergangenen Mittwochabend an der Uni Regensburg, als »Crystal-Beck« und ein Vertreter der Terrororganisation Fatah in einer Podiumsdiskussion zum Nahost-Konflikt ihre Sicht zum Besten gaben. Gestört wurde das nette Beisammensein dann jedoch von Aktivisten der Identitären Bewegung Bayern, die in schwarzen Burkas gewandet in gewohnt friedlicher Weise demonstrierten.
Der Brüller des heutigen Tages!

8.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Für immer Merkel
Das einzig Schöne an dem Wahlausgang war die „Hackfresse“ von Pöbel-Ralle, dessen merkelsche Mundwinkel tief in den Keller gerutscht waren, als er vor laufender Kamera das miese Wahlergebnis der SPD kommentieren durfte. Und sein peinlicher Abgang während der Fernsehrunde, als AfD-Meuthen zur Rede ansetzte, zeigte viel vom wahren Charakter dieses Antidemokraten und demagogischen Hetzers.

8.5.2017
Lügen
Journalistenwatch: Wie Manuela Schwesig die Steuergelder verjubelt

Dass die Firma „Scholz & Friends ganz dick im Regierungsgeschäft steckt, ist schon des öfteren erwähnt worden. Die „Welt“ hat nun ein Beispiel für uns, wie das Familienministerium gemeinsam mit dieser Regierung die Steuergelder verjubelt:

…Wenn Berlin-Mitte besonders heftig mit Plakaten zugekleistert wird, sprechen Agentur-Profis von „Regierungsviertel-Plakatierung“. Jetzt ist es wieder so weit. Überall springen einem im Regierungsviertel Plakate der Werbeagentur Scholz & Friends in die Augen. Sie tragen Slogans wie „Dieses Plakat wird nichts ändern. Aber Du kannst es.“


8.5.2017
Lügen
Compact-Online: Bundesbank bestätigt: Wir schaffen Buchgeld aus dem Nichts

Banken verleihen kein Geld. Sie geben Kredit. Geld zahlt der Kreditnehmer zurück – schwer erarbeitet und zinsbelastet. Was lange Zeit als Verschwörungstheorie galt, steht nun im Monatsbericht der Bundesbank.
Die US-Notenbank Federal Reserve ließ die Katze bereits 1977 aus dem Sack: „Wenn Sie oder ich einen Scheck ausstellen, dann müssen wir über ausreichend Geld auf unseren Konten verfügen, um den Scheck zu decken“, heißt es im Aufsatz „Putting it simply“. „Doch wenn die Federal Reserve einen Scheck ausstellt, gibt es kein Bankguthaben, auf das der Scheck gezogen ist. Wenn die Federal Reserve einen Scheck ausstellt, dann erschafft sie Geld.“

8.5.2017
Lügen
Epochtimes: Wahlversprechen von Martin Schulz könnten über 30 Milliarden Euro kosten

Verschiedene Wirtschaftsinstitute berechneten, dass die bisher bekannten Wahlversprechen von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Staatskasse mit über 30 Milliarden Euro belasten könnten.
Wer glaubt denn bitte daß diese Marionetten (absichtlich gewählt) überhaupt daran denken etwaige Versprechen einzuhalen?

8.5.2017
NWO
Lügen
Demokratur
Schluesselkindblog: Die Tricks des Establishments, dem Michel eine „erfolgreiche“ Wahl vorzugaukeln

Da Deutschland wieder in die Wahlzeit kommt, ist es interessant, mit welchen Mitteln dem deutschen Michel und der Michelle die Realität verzerrt wird, um den geistig inaktiven Bürger nach jeder Wahl auf die falsche Fährte zu locken. An zwei Beispielen werden wir Euch heute verdeutlichen, wie der Bürger von den Medien über das Ohr gehauen wird.

8.5.2017
Lügen
NWO
Anonymousnews: Massiver Wahlbetrug in Frankreich: Stimmzettel für Le Pen waren beschädigt und damit ungültig
Das riecht nach Wahlbetrug im ganz großen Stil! Tausende Wähler in Frankreich berichten über massive Verstöße bei den vergangenen Präsidentschaftswahlen. Demnach waren die Stimmzettel für Marine Le Pen beschädigt und damit automatisch ungültig. Die Hinweise kommen mittlerweile aus allen Landesteilen. Julien Durand, ein Bewohner des Departements Savoie (im Osten Frankreichs), schickte eine Mail an die […]

7.5.2017
Lügen
Marionetten
Psychologie
Meinungsfreiheit
ScienceFiles: Polit-Frisson: Politik der Erregung

Wenn Politiker keine Inhalte haben, um sich zu profilieren, dann versuchen sie sich mit Erregung zu profilieren. Virtue Signalling, nennt James Bartholomew den Versuch, sich durch Erregung zum besseren Menschen zu machen. Erregung setzt natürlich ein Erregungssubjekt, einen Erregungsgegenstand voraus.
Das ist ein Problem. Wie findet man als Politiker, dessen kognitive Fähigkeiten nicht ausreichen, um sich inhaltlich zu profilieren, einen Gegenstand, über den man sich erregen, über den man sich ereifern kann?
Die Erregungs-Orgien, die wir derzeit im Hinblick auf die Marionetten der Söhne Mannheims sehen, sie sind ein solches Beispiel einer anschlussfähigen Kommunikation, bei der diejenigen, die sich im Netzwerk befinden, quasi eine Domino-Erregung durchmachen.
Diesen Aritkel weiter verbreiten wo es nur machbar ist. Der ist so unendlich gut....


7.5.2017
Lügen
ScienceFiles: Sanftes Entschlummern: Das Lied zum Weg der SPD in die Bedeutungslosigkeit
Obwohl sich die Meinungsforschungsinstitute wirklich alle Mühe gegeben haben, die SPD mit Martin Schulz und allen erdenklichen Tricks hochzureden und zu rechnen, hat es wieder nicht geklappt. Wieder eine Wahl. Wieder eine Wahlniederlage. Dieses Mal in Schleswig-Holstein. Das nächste Mal in Nordrhein-Westfalen. Die SPD ist auf dem absteigenden Ast, wie wir schon vor einiger Zeit vorhergesagt haben (siehe die folgenden Links).

7.5.2017
Lügen
NWO
Asyl
Anonymousnews: Mehr kriminelle Migranten als freie Plätze: Gefängnisse in Deutschland vollkommen überfüllt
In mehreren Bundesländern Deutschlands werden die Plätze in Gefängnissen knapp. Grund dafür sei nach Einschätzungen die „gesellschaftliche Entwicklung“. Unglaublich: Statt die zugereisten Potentiale konsequent abzuschieben oder für einen Bruchteil der Kosten in den jeweiligen Heimatländern zu internieren, ist das Merkel-Regime nun dazu übergegangen, für hunderte Millionen Euro neue Haftanstalten zu bauen. Die Partei der Päderasten […]
Als Lösung mehr Haftanstalten bauen! Die sind später gut für das nicht systemgerechte kritische Volk!

7.5.2017
Lügen
NWO
Anonymousnews: Wahlfälschung in SWH erfolgreich? 72,5 % belohnen Massenmigration, Mord und Totschlag
Fragen Sie sich beim Anblick des Wahlergebnisses für Schleswig-Hollstein auch, ob dort alles mit rechten Dingen zugegangen ist? Unglaubliche 72,5 Prozent der Wähler sollen für Schwarz-Rot-Grün und damit für die Hauptschuldigen der katastrophalen Zustände in unserem Land gestimmt haben. Berücksichtigt man zusätzlich noch die 11,5 Prozent der Bilderberger-Partei FDP, dann verzeichnet das politische Establishment sogar 84 Prozent aller […]

7.5.2017
Lügen
Rechtsstaat
Anonymousnews: Merkels Plan: grün bis linksradikal – Sonnenkönig Ludwig XIV. als Vorbild?
Sie hat die politische Mitte auf links gedreht, jetzt soll ihre CDU auch noch ergrünen: Merkel ist zu Hause angekommen. Denn sie war immer eine linksradikale Grüne. Und ist es im tiefsten Herzen bis heute. Der Traum der Kanzlerin von einer neuen, großen totalitären DDR ist in greifbare Nähe gerückt. Von Vera Lengsfeld Immer mehr […]
Gute Abrechnung bis jetzt. Leider wird immer gerne vergessen, daß der eigentliche Plan der NWO ein wenig anders aussieht. Der totalitäre Kommunismus und der totalitäre Sozialismus. Bis hin zur Euthanasie von unheilbaren Kranken.

6.5.2017
Lügen
Danisch: Uschis FKK-Armee
Von der Leyen meinte doch mal, dass Soldaten/innen auf FKK stehen: Fernseher, Kühlschrank, Kita. Scheint, als würde sich das
  • Die WELT zitiert einen Management-Experten damit, dass von der Leyen „schon immer eine Fehlbesetzung“ war.

    Stimmt. Aber hinterher ist es immer leicht, das zu wissen. Ich habe es vorher schon gesagt.

Aber es gibt Hoffnung: Angela Merkel hat ihr diese Woche ihr vollstes Vertrauen ausgesprochen. Das hat noch keiner überlebt.

5.5.2017
Lügen
Junge Freiheit: Ralle, der rote Rabauke

Verläßlicher Wahlkampfhelfer für die AfD
Den Aufstieg in die Glamourwelt des Gefragtseins und sogar -werdens verdankt Stegner den rechtspopulistischen Schwefelbuben, deren Bekämpfung er mangels anderer Alternativen zu seiner Obsession erklärt hat. Und auch die „rechtsextreme AfD-Bande“ oder „die AfD-Idioten“, wie er sie liebevoll nennt, profitieren von der symbiotischen Anhänglichkeit ihrer sozialdemokratischen Klette:
Von Stegners Genossen Heiko Maas abgesehen, besitzen sie zur Zeit keinen verläßlicheren Wahlkämpfer als den stellvertretenden SPD-Bundesvorsitzenden und Wiedergänger des Mr. Beaker („Mimimi“) aus der Muppet-Show.
Eigentlich verkörpert er sein Feindbild am besten
Eigentlich stimmt das! So doof können sie doch gar nicht sein! Oder etwa doch? Dann frage ich mich, was in Wirklichkeit dahinter steckt!

5.5.2017
Lügen
1nselpresse: EU Chef Jean-Claude Juncker war bei einem UN Treffen in Genf "deutlich sichtbar betrunken"

Der EU Kommissionspräsident wurde von führenden diplomatischen Quellen als "peinlich" bezeichnet, die meinten "es war klar, Juncker hat gerade frisch aufgetankt".
Jean-Claude Juncker muss sich neue Fragen zu seiner Eignung gefallen lassen, nachdem Behauptungen auftauchten, dass er bei einem großen UN Friedenstreffen betrunken war.
Naja, bei dem Job kann man es eigentlich keinem verübeln mal zwischendurch unter Drogen zu stehen. Er muß ja Soros gegenüber Rechenschaft ablegen, sein Schulz wurde abgezogen weil es in Deutschland kriselt wegen dem Pack und dann noch die Gewissensbisse der Neuen Weltordnung zu Diensten sein....

5.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Regierungs-Fake-News: Gabriel hält an der Giftgaslüge fest

Außenminister Gabriel verteidigt das US-Bombardement in Syrien und beschuldigt die syrische Armee, Giftgas eingesetzt zu haben. Al-Kaida-Propaganda ist für ihn glaubwürdig.
Obwohl es immer mehr Indizien dafür gibt, dass die al-Kaida vor Ort für den Giftgaseinsatz verantwortlich war, auf den dann die USA Tomahawk-Raketen auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt abschossen, verbreitet Bundesaußenminister Gabriel weiterhin die al-Kaida-Propaganda, wonach die syrische Regierung den Einsatz des Kampfstoffes befohlen habe.
Was ist eigentlich mit dem Giftgas das die Amerikaner beim Desert-Storm eingesetzt haen? Ich kenne ein paar GIs, die betroffen waren! Warum zieht die bitte eigentlich keiner zur Rechenschaft?

4.5.2017
Lügen
1nselpresse: Der aalglatte Macron gewinnt gegen Le Pen in einer lebhaften TV Debatte

Nach zweieinhalb Stunden gingen sich die beiden noch immer an, als hätte es gerade erst begonnen, was eher ein Zeugnis ihrer Ausdauer ist, denn ihrer Belesenheit. "Wir waren immer ein großzügiges, offenes Land, ein Licht der Welt, aber keines der Finsternis," so Macron in seiner Schlussrede. "Dafür werde ich stehen". Le Pen lachte laut auf und meinte: "Mit Francois Hollande". "Halt, aufhören," flehte einer der Moderatoren, die beide wie auch der Rest von uns nicht erwarten konnten, dass es zu Ende ist. [..]

4.5.2017
Lügen der Politiker
Compact: Eine Bürgerbewegung mit Herz und Hirn: Das „Spektrum Aufrechter Demokraten“ macht Mut zum Mitmachen

„Dem kritischen Dialog verweigert haben sich stets ausnahmslos alle öffentlichen Vertreter und Behörden welche mit Asyl, Zuwanderung, Ausländerkriminalität und Integration zu tun haben“, erklärt Oschkinat mir auf Nachfrage. Im Gegensatz dazu sind AfDler und auch Vertreter alternativer Medien wie COMPACT der Einladung des Vereins immer gerne gefolgt, was seinen Kritikern dann allen Ernstes wieder dazu gereichte, die Podiumsbesetzung als „rechtslastig“ zu kritisieren. Ironie, lass nach!

4.5.2017
Lügen
Compact-Online: COMPACT-Referent von Le Pen als Premier nominiert

Dupont-Aignan sitzt als fraktionsloser Abgeordneter in der Nationalversammlung und ist Präsident der euroskeptischen Partei Debout la France (etwa: Steh auf, Frankreich). 2007 hatte er die UMP (heute: Republikaner) verlassen. „Nicolas Sarkozy hat die Franzosen verraten, die 2005 Nein zum EU-Verfassungsvertrag gesagt haben“, so sein Vorwurf. Frankreich sei „europäischen und deutschen Interessen unterjocht worden“.

4.5.2017
Lügen
Anonymousnews: Deggendorf: Millionenbetrag aus Fluthilfe-Fond für Moschee-Neubau veruntreut
Viele von uns erinnern sich sicher noch an die Jahrhundertflut von 2013. Allein im bayrischen Deggendorf entstanden seinerzeit Schäden in Höhe von 500 Millionen Euro. Horst Seehofer (CSU) und Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), die beiden Ministerpräsidenten von Bayern und Baden-Württemberg, weigerten sich zunächst, deutschen Opfern unbürokratisch finanzielle Hilfe zukommen zu lassen. Erst nach öffentlichen […]

4.5.2017
Lügen
Metropolico: Das Sprüchlein vom reichen Deutschland

In einem Videobeitrag stellt Dr. Maximilian Krah die Frage: »Deutschland ist ein reiches Land. Wirklich?« Seine Antwort auf das Sprüchlein vom reichen Deutschland dank Exportüberschuss fällt ebenso fundiert wie ernüchternd aus. Sein Aufruf: Fangen wir endlich damit an, Fragen zu stellen und uns über die Umstände zu informieren. Damit wir wissen, was gespielt wird, damit wir nicht nachplappern, damit wir mündige Entscheidungen treffen. Davon lebt die Republik! Mit Video.

4.5.2017
Lügen
Geolitico: Auch Schulz rettet die SPD nicht

Vom Brüsseler Olymp der Korruption herabgestiegen, um die deutsche Version von Sozialdemokratie ins parteipolitische Paradies, sprich zum Bundestagswahlsieg zu führen, entpuppt sich Martin Schulz schon nach kurzer Zeit als falscher Prophet. Seine Beliebtheitswerte stagnieren, bestenfalls. Der Schulz-Effekt erweist sich als mediale Überhöhung und presseerzeugtes Phantom. Martin Schulz, der frisch aufpolierte Strahlemann der SPD, verliert an Glanz, sein Heiligenschein ist verrutscht.

4.5.2017
Lügen
Deutsch.RT: Neues aus den Unterklassen: Privilegierten-Reförmchen à la SPD

Wachsende Armut versus Jubelmeldungen
Trotzdem prasseln Jubelmeldungen über die angeblich beste Arbeitsmarktlage in Deutschland und im gesamten Euro-Raum durch die Medien. In Europa sei die Erwerbslosigkeit so niedrig wie seit 2009 nicht mehr. Sie liege "nur noch" bei 9,5 Prozent, im Jahr zuvor sei noch ein Zehntel betroffen gewesen. In Deutschland sei sie sogar unter vier Prozent gerutscht.
Feinstes DDR-Deutsch!

4.5.2017
Lügen
Epochtimes: Schutz vor Altersarmut: Arbeitsministerin will Selbstständige in Rentenversicherung zwingen

"Ich will verhindern, dass die knapp drei Millionen Selbstständigen, die nicht in einem Versorgungswerk abgesichert sind, in Altersarmut landen", begründete Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ihren Plan, der die Selbstständigen in Deutschland in der kommenden Wahlperiode verpflichten will, in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen.
Ich will verhindern, daß die Rentenkassen vor der Wahl endgültig pleite gehen - das wäre wahrscheinlich der wahrere Ausspruch gewesen!

3.5.2017
NWO
Lügen
Compact-Online: Putin stellt westliche Heuchelei bloß – Merkel schaut zu

Auf den Tag genau zwei Jahre nach dem Massaker von Odessa traf Wladimir Putin am Dienstag auf die Bundeskanzlerin. Selten ist der Unterschied zwischen einem souveränen Staatsmann und einer Marionette deutlicher geworden.
Am Dienstag traf Wladimir Putin in Sotschi auf Angela Merkel, eine der willfährigsten Komplizen des US-Putsches. In ihrer gemeinsamen Pressekonferenz verlor der russische Präsident keine Zeit, um an die Schande von Odessa zu erinnern.
Hier Originaltöne in den Interviews. Absolut lesensewert

3.5.2017
Lügen
Compact-Online: Das Leid mit der Leitkultur – Antideutsche Medienmeute dreht durch

Dieser Fall ist ein Paradebeispiel dafür, wie verheerend sich der in alle linken Gesellschaftsschichten und Medienhäuser eingesickerte, antideutsche Selbsthass auswirkt auf absolute Selbstverständlichkeiten des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Der Innenminister spricht von deutscher Leitkultur, Grüne, Linke und Lügenpresse kriegen Schnappatmung. Ein Kommentar von Marc Dassen.
Ganze zehn Thesen hat er dazu an Muttis Kathedrale gehämmert. Die Bild-Zeitung brachte den „Skandal“ auf die grammatisch etwas holprige Formel „Wir sind nicht Burka!“. O-Ton des Thesenanschlags: „Wir legen Wert auf einige soziale Gewohnheiten, nicht weil sie Inhalt, sondern weil sie Ausdruck einer bestimmten Haltung sind: Wir sagen unseren Namen. Wir geben uns zur Begrüßung die Hand. Bei Demonstrationen haben wir ein Vermummungsverbot.“

3.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Özoguz: „Es gibt keine einheitliche Kultur, die uns alle leiten würde“

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özuğuz (SPD), hat den Vorstoß von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) für eine deutsche Leitkultur scharf kritisiert. „Nur weil Wahlkampf ist, muss man nicht jeden Unsinn aus der Wahlkampfmottenkiste holen.“
Die Bundesintegrationsbeauftragte sieht in der Gestaltung des „Zusammenlebens bei aller Vielfalt“ die eigentliche Herausforderung. „Das ist eine Frage, die nicht nur Menschen mit Einwanderungsgeschichten betrifft, sondern uns alle gemeinsam: Atheisten, Religiöse, Globalisierungsgegner und -befürworter, junge Menschen und alte, Menschen mit Kindern, Singles, um nur einige aufzuzählen“, sagte Özoguz dem RND und warnte vor einer Pauschalverurteilung von Einwanderern: „Wer diese Debatte auf dürre zehn Benimmregeln für Menschen mit Migrationshintergrund beschränken will, unterstellt, dass diese den Nachhilfeunterricht benötigen, weil sie außerhalb unseres Wertesystems stünden.“
Viele stehen außerhalb unseres Wertesystems und viele brauchen Nachhilfe. Wer das nicht erkannt hat soll lieber die Finger von der Politik lassen!

3.5.2017
Lügen
Contra-Magazin: Merkel bei Putin: Merkel sichtbar sauer, denn ein entspannter Putin besteht weiter auf Minsk II

Merkel bei Putin. Merkels Magengeschwür mit Namen Minsk II ist weiter gültig, die Russen bestehen darauf. Das ist die schlechte Nachricht für Merkel. Das ist auch die einzige Nachricht für Merkel, denn gute Nachrichten, also Erfolge gegen Putin, gibt es nicht zu melden. Merkel hat gegenüber Putin nichts zu melden, so die Quintessenz des Treffens.
Merkel durfte nicht nach Moskau. Welche Schmach, sie musste nach Sotschi. Gerade jenes Sotschi, das sie im Rahmen der Olympischen Spiele so boykottiert hatte, das die deutsche Presse als Ruinenlandschaft während der Olympischen Spiele präsentierte, war jener Ort, an dem sie Putin treffen musste bzw. durfte. Kein guter Ort, kein gutes Datum für das Treffen aus der Sicht von Merkel – aber alles Bestens aus der Sicht von Putin.
Kein guter Tag für Merkel, kein guter Ort, kein gutes Datum, kein für Merkel gutes Treffen. Für Merkel ist das alles nicht so gut. Putin hingegen präsentiert aus einer Position der Stärke den Willen Russlands. Merkel möchte auch Willen präsentieren, hat aber nicht die Möglichkeiten sich durchzusetzen. Dumm gelaufen damals, als sie Minsk II garantierte.

2.5.2017
Lügen
Junge Freiheit: Die Bundeswehr als Spielball von Sozialingenieuren

„Mißbrauchskandale“ titelte in den vergangenen Wochen eine Presselandschaft, die auch sonst nicht gerade für ihre bundeswehrfreundliche Berichterstattung bekannt ist. Prompt folgte die Ankündigung der Bundesverteidigungsministerin, Ursula von der Leyen (CDU), den Chefausbilder des Heeres, Generalmajor Walter Spindler, zu entlassen und eine Reihe von Maßnahmen zu implementieren. Dazu zählt die Ergänzung des Stabselements „Chancengerechtigkeit, Vielfalt und Inklusion“ um eine Ansprechstelle „Diskriminierung und Gewalt in der Bundeswehr“. Allein die Wortballung linksideologischer Kampfbegriffe ist dabei richtungsweisend.
Übersetzt heißt das wahrscheinlich: Verschlimmbessern!

2.5.2017
Lügen
Deutsch.RT: Hemmungslose Propaganda: Wie Angela Merkel und ihre Hofmedien sich Saudi-Arabien schönschreiben

Berlin strebt engere Beziehungen zum Königreich Saudi-Arabien an. Während in anderen Ländern selbst absurdeste Vorwürfe herhalten müssen, um "Menschenrechte" anzumahnen, drücken Regierung und Leitmedien alle Augen zu, wenn es um die Öldynastie am Golf geht.
Die NATO-Staaten scharen sich enger um die Golfmonarchie Saudi-Arabien. Immer stärker zeichnet sich ab, dass der Westen das Königshaus in Riad als unverzichtbare Ordnungsmacht in der Region betrachtet. Diese neue Ausrichtung sowohl der Trump-Regierung als auch der NATO und der EU-Staaten fördert sichtlich das Selbstbewusstsein der Königskaste.

2.5.2017
Lügen
Überwachung
Contra-Magazin: Der unglaubliche Fall des Oberleutnants Franco A.

Und Barley erklärt warum: "Wenn jemand ohne Sprachkenntnisse des vermeintlichen Herkunftslandes als Flüchtling anerkannt werden kann, ist das ein Totalversagen der zuständigen Behörde, die dem Innenminister unterstellt ist."

Auch von der Leyen kommt nicht gut weg: "Eigentlich leistet sich Frau von der Leyen mit dem militärischen Abschirmdienst eine eigene Einheit, die solchen kriminellen Umtriebe aufspüren soll. Doch auch hier herrschte Untätigkeit."

Kein Wunder, dass nun Betriebsamkeit aufkommt und zupackende Worte fallen
Das könnte der Aufhänger sein für eine lückenlose Überwachung! Nachtigall ick hör Dir trappsen!

2.5.2017
Lügen
Epochtimes: AfD sagt Kirchenfilz den Kampf an

Staat und Kirche seien in Deutschland seit der Zeit der Aufklärung getrennt, heißt es immer wieder. Das würde uns von vielen muslimischen Staaten unterscheiden und darauf sind wir stolz, dass diese Trennung vollzogen wurde. Was die Menschen glauben wollen und, wenn sie religiös sind, wie sie sich dann in ihrem religiösen Glauben organisieren möchten, das sei ihre Sache. Jeder dürfe in einer freien, offenen Gesellschaft nach seiner eigenen Façon glücklich werden respektive dies zumindest anstreben. Der Staat habe sich da nicht einzumischen und es sei gut und richtig, dass er sich aus diesem Bereich völlig zurückgezogen habe. So hört man allenthalben. Aber stimmt das wirklich? Ist die Trennung von Staat und Kirche tatsächlich vollzogen? Schaut man etwas genauer hin, so stellt man fest, dass dies eben doch nicht so ganz der Fall ist. Warum nicht? Um das zu verstehen, muss man zum einen die historische, zum anderen die politische Seite etwas genauer beleuchten.

2.5.2017
Lügen
Epochtimes: SPD-Politiker Arnold fordert Entschuldigung von Ministerin von der Leyen: „Jeder rechtschaffene Soldat fühlt sich von ihr beleidigt“

"Dass sie der Truppe pauschal vorwirft, sie hätte ein Haltungsproblem, macht mich fassungslos. Jeder rechtschaffene Soldat fühlt sich von ihr beleidigt", sagt SPD-Politiker Rainer Arnold mit Blick auf die Kritik der Verteidigungsministerin gegenüber der Bundeswehr.

2.5.2017
Lügen
Epochtimes: Willy Wimmer: „Frau Dr. Merkel schafft selbst die Fluchtursachen, die sie vorgibt, bekämpfen zu lassen“

"Frau Dr. Merkel schafft selbst die Fluchtursachen, die sie vorgibt, bekämpfen zu lassen. Verantwortungsloser ist deutsche Politik noch nie gestaltet worden...", so CDU-Urgestein Willy Wimmer.
Der 1. Mai hatte in den Nachrichten von „DeutschlandRadio“ schon morgens um 8 Uhr eine faustdicke Überraschung parat. Danach hatte die Bundeskanzlerin bei ihrem Besuch in diesen Tagen in Saudi Arabien eine Übereinkunft mit der dortigen Regierung erzielt, die es in sich hat.
Angeblich stimmte sie mit der saudischen Regierung überein, jene syrischen Kräfte in Deutschland als Soldaten mittels der Bundeswehr ausbilden zu lassen, die in Syrien gegen die legitime Regierung kämpfen und die dort die gigantische syrische Flüchtlingsbewegung maßgeblich verursacht haben.
Frau Dr. Merkel schafft demnach selbst die Fluchtursachen, die sie vorgibt bekämpfen zu lassen. Verantwortungsloser ist deutsche Politik noch nie gestaltet worden.

2.5.2017
Lügen
Epochtimes: AfD bittet OSZE um Beobachtung der Bundestagswahl – und beklagt die gewalttätigen Angriffe auf Partei-Mitglieder

„Wir haben Anlass zur Sorge, dass uns eine Teilnahme am Wahlkampf nicht in uneingeschränkter fairer Weise gewährleistet wird“, heißt es in einem Schreiben der Parteivorsitzenden Jörg Meuthen und Frauke Petry an die OSZE.
Bedrängt werde die AfD nicht von den Staatsorganen, sondern von der sogenannten „Zivilgesellschaft“, heißt es in dem Schreiben weiter. „Viele unserer Funktionäre und Mitglieder haben gewalttätige Angriffe hinnehmen müssen, sowohl auf ihre Person als auch auf Häuser und Autos“, schrieben Meuthen und Petry.
So weit sind wir schon wieder angekommen in Deutschland. Egal was man von der AfD halten mag: Das ist Nazi-Terror!

2.5.2017
Lügen
Epochtimes: Reise in die USA: Bundesumweltministerin Hendricks will über Klimaschutz sprechen

Die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) reist am 15. Mai in die USA. Dort soll sie während ihrer dreitägigen Reise Gespräche mit Regierungsvertretern und Nichtregierungsorganisationen in Washington über den Klimaschutz führen. Ein Besuch in Kalifornien ist ebenfalls geplant.
Sie will mit NGOs sprechen? Klimalüge? Also direkt mit Soros? Welche Schmiergelder erwartet sie eigentlich?
Und wer bezahlt das eigentlich? Aber sie hoffentlich aus privater Tasche!

1.5.2017
Lügen
Spiegel:  "Nazi-Schlampe" AfD erwägt Klage gegen NDR-Satiriker

Die AfD wehrt sich gerne gegen "Denkverbote" und "politische Korrektheit". Doch nachdem sich die Satiresendung "extra 3" Spitzenkandidatin Weidel vorgeknöpft hat, ist die Parteispitze erzürnt - und will klagen.
Es war eine Ansage für den Hardliner-Flügel ihrer Partei: "Die politische Korrektheit gehört auf den Müllhaufen der Geschichte", rief die neue Spitzenkandidatin Alice Weidel dem AfD-Volk beim Parteitag in Köln entgegen. Ein gefundenes Fressen für Satiriker wie Christian Ehring. "Jawoll", sagte der Moderator in der jüngsten Ausgabe der NDR-Sendung "extra 3", "lasst uns alle unkorrekt sein. Da hat die Nazi-Schlampe doch recht."
Liebe AfD, langsam graut mir ein wenig vor Euch! Erst holt ihr eine Frau in das Boot die EINDEUTIG zu der Clique gehört, die ihr zu bekämpfen geschworen habt (Goldmann-Sachs - NWO) und dann verstoßt ihr auch noch gegen Eure eigenen vollmundigen Versprechen! Ihr seid anscheinend doch nur U-Boote der Neuen Weltordnung!

1.5.2017
Lügen
ScienceFiles: Harter Brexit: Vereinigtes Königreich könnte 100 Milliarden Euro von Deutschland fordern

Die Zeichen stehen auf Sturm. Man könnte auch sagen, das Nachtreten hat begonnen. Man tritt nicht einfach aus dem Heiligen Europäischen Reich deutscher Finanzkraft aus und zerstört damit die großeuropäischen Träume der politischen Mittelschicht.

Damit das klar ist, will die EU offensichtlich am Vereinigten Königreich ein Exempel statuieren: Bis ins Jahr 2023, also noch lange nach dem Austritt, sollen die Briten in die EU-Kasse einbezahlen und dafür sorgen, dass z.B. die französischen Bauern auch im Jahre 2023 subventioniert leben und die deutschen Frauenhäuser weiterhin über den ESF finanziert werden können.
Eigentlich sollten langsam einige Politiker so richtig schlaflose Nächte bekommen jetzt! Aber leider ist der Artikel nicht allzu ernst zu nehmen....obwohl....


1.5.2017
Lügen
Epochtimes: Le Pen glaubt an Alternative zu „totalitärer“ EU, die „vollständig vom Kurs abweicht“

„Ich bin Europäerin, aber ich will diese politische Struktur nicht, die Europäische Union heißt und die vollständig vom Kurs abweicht, hat die Chefin des Front National Marie Le Pen laut „sputniknews“ in einem Interview mit dem Radiosender Europe 1 gesagt.
Dabei wünscht sich die Präsidentschaftskandidatin von Frankreich eine neue Bezeichnung für die EU, denn das Hauptproblem sei, „dass sie praktisch totalitär geworden ist.“ Als Vorschlag macht sie „vielleicht Europäische Allianz, die Länder bei Projekten vereint, die nicht deren nationalen Interessen widersprechen.“
Womit wir wieder bei der alten EWG angkommen wären. Und das ist auch gut so!

1.5.2017
Lügen
Epochtimes: Strobl: Leitkultur-Debatte ist „eine Folge gescheiterter Integration“ – „Der Einwurf des Bundesinnenministers ist goldrichtig!“

"Der Einwurf des Bundesinnenministers ist goldrichtig! Gerade in dieser Zeit, in der in der Welt manches ins Wanken gerät, ist auch die Diskussion darüber wichtig. Wenn ich mir anschaue, wie die in Deutschland lebenden türkischen Staatsbürger beim Referendum abgestimmt haben, muss ich sagen: Das ist auch eine Folge gescheiterter Integration," so der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Strobl.
Das wird nur wieder Wahlkampf-Bla-Bla bleiben!

1.5.2017
Lügen
Welt: „Vaterlandsstolz ist gefährlich, Leitkultur fiktiv“
Innenminister de Maizière will eine Debatte über eine deutsche Leitkultur anstoßen. Die Grüne Jugend macht da nicht mit: Nationalstolz hierzulande hält sie „niemals“ für möglich – und das Leistungsprinzip mache krank.
Nach den Ausführungen der Grünen in diesem Artikel folgt eigentlich in strenger logischer Konsequenz, daß sogar Dorf-Fußballmanschaften verboten werden müssen! Auch Dorfgemeinschaften haben eine Art ´Nationalstolz´ nur auf ihr Dorf bezogen. Und Fußball ist ebenfalls ein Leistungsprinzip. Mal ALLES bis zum bitteren Ende durchdenken!
Und noch eine Passage in dem Artikel beachten! Wo der Wind herweht wird klar!

30.4.2017
Lügen
Krone: De Maiziere betont: "Wir sind nicht Burka"

Um die oft kritisierte Integrationsunwilligkeit von Menschen anderer Kulturen in den Griff zu bekommen, hat Deutschlands Innenminister Thomas de Maiziere (CDU) nun einen Zehn- Punkte- Katalog für eine deutsche Leitkultur vorgelegt. Dieser spricht sich unter anderem klar gegen eine Vollverschleierung im öffentlichen Raum aus. "Wir sind eine offene Gesellschaft. Wir zeigen unser Gesicht. Wir sind nicht Burka", heißt es im ersten Punkt des Katalogs. Wer diese Leitkultur nicht kenne oder gar ablehne, dem werde "Integration wohl kaum gelingen", so de Maiziere. Für seinen Vorstoß erntete der Minister umgehend massive Kritik von allen Seiten.
Jaja, wer es glaubt wird selig.

30.4.2017
Lügen
Spiegel:  Le Pens Euro-Kehrtwende Au revoir, "Frexit"!

Marine Le Pen verabschiedet sich von ihrem wichtigsten Wahlversprechen - der Abkehr vom Euro. Die Front-National-Chefin hofft wohl, so EU-Freund und Konkurrent Emmanuel Macron in der Stichwahl abzufangen.
"In sechs Monaten ist Europa tot", versprach die Chefin des Front National den Armen, Arbeitslosen und Globalisierungsverlierern. Die gemeinsame Währung sei "eine Bürde, größtenteils verantwortlich für die Arbeitslosigkeit" wiederholte sie in einem am Freitag geführten Interview mit dem "Parisien" und konstatiert: "Ich denke, der Euro ist tot."
Anstelle der Liquidation des Euro schlägt Le Pen nun eine Art "weichen Ausstieg" vor - erst einmal mehrmonatige Gespräche "mit unseren europäischen Partnern", gefolgt von einer Volksbefragung: "Am Ende der Verhandlungen werde ich den Franzosen die Entscheidung anvertrauen."
Mist!

30.4.2017
Lügen
Welt: „Lebe nicht in einer anderen Galaxie“ - May schlägt zurück

Nach Kritik aus Brüssel hat Theresa May ihre Strategie für die anstehenden Brexit-Verhandlungen verteidigt.
  • „Ich lebe nicht in einer anderen Galaxie“, sagte May am Sonntag im BBC-Fernsehen.
  • Den Vorwurf, sie stelle unrealistische Forderungen, wies die britische Premierministerin entschieden zurück.

30.4.2017
Lügen
Epochtimes: Österreich contra Kopftuch: Van der Bellen stürzt auf 3 Prozent der Beliebtheits-Skala

Er hat drastisch verloren: Die Beliebtheit von Bundespräsident Alexander Van der Bellen auf einem österreichischen Politbarometer ist von 17 Prozent auf 3 Prozent abgestürzt. Das ist der schlechteste Wert, den ein Bundespräsident in Österreich jemals bekam.
Van der Bellen ist am 6. Mai die ersten 100 Tage im Amt. Als ehemaliger Vorsitzender der Grünen wirkt sich sein Absturz auch auf die Grünen in Österreich aus, die nur noch 8 Prozent in der Sonntagsfrage erreichen. In Österreich stehen bei der Sonntagsfrage Außenminister Sebastian Kurz (VP) an der Spitze (49 Prozent), dahinter folgen der Verteidigungs­minister Hans Peter Doskozil (SPÖ, 25 Prozent) und Kanzler Kern mit 25 Prozent.
Das war eines zu viel....

30.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Steuerhinterziehung oder: Die höchste Form des zivilen Ungehorsams!
Eine Bemerkung vorweg: Dieser Artikel enthält die schlimmste Hetze, die sich bundesdeutsche Ermittlungsbehörden vorstellen können, eine kriminelle Handlung weitaus schlimmer als Kindesmissbrauch oder Mord. Denn er beinhaltet Zeilen und Argumente, die Sie dazu bringen könnten, das schlimmste Verbrechen am Staate Deutschland zu begehen: aktive, geplante und mit vollster Überzeugung begangene Steuerhinterziehung. von Hanno Vollenweider Ich […]

30.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Wahlprogramm für Deutschlandhasser: So radikal wollen die Grünen unser Land vernichten

Als der ehemalige Vize-Kanzler Joschka Fischer (Bündnis 90/Die Grünen) vor einigen Jahren forderte, man müsse „Deutsche, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen“, hat es die Bevölkerung leider versäumt, die rot-grüne Brut und ihre politischen Rädelsführer am Schopfe zu packen und in der Nordsee zu versenken. Das Resultat dieses Versäumnisses kommt uns jetzt teuer zu stehen. Unter […]

29.4.2017
Lügen
NWO
Anonymousnews: Wegen Flüchtlings-Deal: EU hält an Beitritt der Türkei fest – Gegenstimmen ohne Chance
Recep Tayyip Erdoğan, der Gröfaz vom Bosporus, kann sich alles erlauben. Mehrere Millionen Migranten, die in der Türkei warten und auf Übersiedlung nach Europa hoffen, sind in diesen Tagen ein schlagendes Argument. Aus diesem Grund wird auch ein Beitritt der Türkei zur Europäischen Union immer wahrscheinlicher. Entsprechende Zusagen tätigten verschiedene EU-Politiker und das kriminelle Merkel-Regime […]
Und hier wird auch das Rumgeeiere unserer Politiker klar! Siehe Gabriel etc.! Es dürfte seit dem Soros-Besuch bei Juncker wegen Ungarn und den aufgedeckten Machenschaften über Soros und die Migrantenschwemme klar sein, daß die EU bald fest in den Händen der Bilderberger ist. Dann kann man auch das Gekläffe eines Erdogan verstehen, der andere beleidigt, bedroht und demütigt. Unsere Grökaz läßt sich ja dabei so einiges gefallen! Es ist beschlossen und keiner soll oder darf etwas dagegen tun! Jagt dieses Packvolk, allen voran Gabriel, endlich zum Teufel!
Und die GEZ-Medien schweigen.....

29.4.2017
Lügen
Geolitico: Die Angst der SPD vor der AfD

SPD-Vize Ralf Stegner beklagt in der AfD eine „unselige Verbindung zwischen national und sozial“. Offenbar kennt er den nationalen Kern der SPD nicht.
Stegner beklagte, dass die unselige Verbindung zwischen national und sozial zum dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte gehöre. Er muss sich allerdings fragen lassen, was die SPD 1914 beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs im Reichstag gemacht hat: Die Kriegskredite bewilligt. Die deutschen Arbeiter, die die SPD angeblich vertrat, hatten nichts als Tod und zerschundene Knochen zu erwarten.
Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten!

29.4.2017
Lügen
Epochtimes: Verdi-Chef Frank Bsirske: Grüne sollten soziales Profil schärfen

Verdi-Chef Frank Bsirske hat den Grünen empfohlen, wieder stärker ihr soziales Profil zu schärfen. Ein Grund sei, dass "mit Martin Schulz jemand in den Vordergrund getreten sei, der das Feld der sozialen Gerechtigkeit glaubhafter vertritt als der Vorgänger-Kanzlerkandidat der SPD."
Oh weh, der nächste Fettnapf. Der ist bald bereit für die Disziplin Fettnapf-Dreisprung! Ver.de, Ver.de, was war da noch gleich, achso, die Spitzel-Gewerkschaft, stimmt ja, da war doch was.....

29.4.2017
Lügen
Morgenpost: Berliner Eltern besorgt über Sozialassistenten in Kitas

Quereinsteiger sollen ohne Ausbildung in Berliner Kitas arbeiten dürfen. Grund ist der Fachkräftemangel. Eltern sind besorgt.
Die Elternvertreter der Kitakinder sind in großer Sorge. In dieser Woche wurde ein Schreiben der Senatsbildungsverwaltung an die Kita-Träger bekannt, nach dem ab Mai nun auch Sozialassistenten für zwei Jahre ohne berufsbegleitende Ausbildung an Kitas arbeiten können.

Na, können wir dann doch gleich bequem mit der politischen und sexuellen Indoktrination beginnen! Da freut sich aber jemand....

29.4.2017
Lügen
NWO
Krone: Deutschlands Außenminister frontal gegen Kurz

In der Frage des Umgangs mit der Türkei ist es beim EU- Außenministerrat auf Malta zu einer offenen Konfrontation zwischen den Außenministern Deutschlands und Österreichs gekommen. Sigmar Gabriel unterstellte Sebastian Kurz, mit der Forderung nach Kündigung des Kandidatenstatus nichts für die Menschen in der Türkei übrig zu haben. Ankara forderte Österreich indessen am Freitagabend dazu auf, seine "falsche Politik" betreffend der EU- Beitrittsgespräche mit der Türkei aufzugeben.
Wer zieht hier eigentlich die Fäden? Österreich ist ja dank dem Verzicht auf die Kfz-Industrie nach dem Krieg mehr oder weniger freigesprochen worden von Allierten-Zwängen. Also sind die weitgehend unabhängig. Aber wie kann es sein, daß Gabriel darauf besteht, daß die EU-Verhandlungen mit der Türkei weitergehen, solange auch nur der Hauch von der Todesstrafe dort im Raum steht? Also will Gabriel auch die Todesstrafe haben grob ausgedrückt. Er ist ja offensichtlich ein Befürworter davon!

29.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Von der Leiharbeit direkt in Hartz IV

Anstatt reguläres Arbeitslosengeld zu erhalten, rutschen viele Leiharbeiter im Falle des Jobverlusts direkt ins Hartz-IV-System.
Alles so gewollt! Forscht mal lieber nach, welche Politiker die Leiharbeit durchgepeitscht haben und wer diese dämliche, diktatorische HARTZ IV Regel propagiert!

29.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: So sieht sie aus, die Ökodiktatur

Dass wir uns hinsichtlich unserer Energieressourcen etwas einfallen lassen müssen ist klar, denn wie bisher kann es nicht weitergehen. Dass aber auch die derzeitige Energiepolitik einiges zu wünschen übrig lässt wird immer deutlicher. Betrachten wir beispielsweise die Windenergie in Deutschland, dann lässt sich fast schon von einer grünen Ökodiktatur reden.

28.4.2017
Fake-News
Lügen
Meedia: Stille Medien Post mit Christian Lindner und ein Böhmermann Interview, bei dem es nix zu lachen gab

Wie Aussagen verdreht und zugespitzt werden, bis man sie fast nicht wiedererkennt, ließ sich diese Woche anhand eines Stern-Interviews mit FDP-Chef Christian Lindner zeigen. Jan Böhmermann hat der New York Times ein Interview gegeben, bei dem es nix zu lachen gab. Und bei der Frankreich-Wahl fallen die Medien schon wieder in alte „Wir wissen alles vorher“-Verhaltensmuster. Der MEEDIA-Wochenrückblick.

28.4.2017
Lügen
Demokratur
Metropolico: »Fall« Bystron: Der Verlogenheitsminister

Mit großer Freude ließ Joachim Herrmann die Beobachtung des AfD-Landesvorsitzenden Petr Bystron verkünden. Grund: Dieser hatte Sympathie für die gewaltfreie Identitäre Bewegung (IB) geäußert. Andere, linke, Politiker unterstützen hingegen gewaltbereite Linksextremisten – zum Teil auch mit Steuergeld. Konsequenz des CSU-Politikers Herrmann: Keine! Die Geschichte einer verlogenen Politkomödie erzählt auch ein Brief Herrmanns aus dem Jahre 2011, der Metropolico vorliegt.

28.4.2017
Lügen
Fake-News
Deutsch.RT: Der 1. Wortkrieg: Die Wahrheit des einen ist die Lüge des anderen

Das Internet hat das Monopol der klassischen Medien durchbrochen. Um missliebigem Einfluss auf die Meinungsbildung der Bevölkerung entgegenzutreten, kontert der Mainstream mit dem Zauberwort "Fake News". Häufig verbreiten die etablierten Medien jedoch selbst Falschmeldungen.
RT sprach mit sogenannten Fact Checkern, in deren Statements schnell klar wird, dass das Ziel ihrer Arbeit die Zensur alternativer Medien ist. Nichts deutet auf eine Deeskalation des Kampfes um die Deutungshoheit hin.

28.4.2017
Lügen
Epochtimes: Donald Trump zwingt Schäuble & Co. zum Nachdenken – Peter Haisenko: „Die Wirtschaftsweisen sind am Ende“

Deutschland ist an einem ähnlichen Punkt angelangt wie 1914: Die Leistungskraft der Wirtschaft und die Qualität der Produkte sind nahezu konkurrenzlos. Der Unterschied ist allerdings, dass sich vor hundert Jahren der Wohlstand auf die Arbeiterschichten auszubreiten begann, während heute dieselben Schichten zunehmend verarmen.

„Wenn Deutschland in den nächsten 50 Jahren wieder Handel zu treiben beginnt, ist dieser Krieg umsonst geführt worden.“ (Die London Times, 1919)

Dann frage ich mich warum die ganze Welt so neidisch ist! Sie könnten das doch auch! Oder was ist bei uns anders?
Absolut lesenswert, eigentlich fast ein MUSS!

28.4.2017
Lügen
Demokratur
Epochtimes: „Welt“-Autor nennt Merkel-Politik „späte Rache der DDR an der BRD“ – Bundesrepublik steuert wie „DDR auf den Abgrund zu“

Broder meint, dass Merkels aktueller Kurs in der Flüchtlingskrise mit ihrer Herkunft aus der DDR zu tun habe. Die Kanzlerin regiere im Stil einer „Feudalherrin“.
Angela Merkel bestimme nicht nur die Richtlinien der Politik, sie könne „auch mit einem Wort oder einem Federstrich Grenzen öffnen und schließen“. Die Kanzlerin könne nach belieben „Gesetze außer Kraft setzen und alle Zweifel an der Weisheit ihrer Entscheidungen autoritär vom Tisch wischen“, so Broder.
Sage ich das nicht seit Jahren?

28.4.2017
NWO
Lügen
Epochtimes: Lammert sieht „verheerende Entwicklung“ im Europarat

Hintergrund dafür ist eine Affäre, in der es unter anderem um Geld- und andere teure Geschenke ging, mit denen wohl Stimmen von Parlamentariern gekauft wurden. Es wurde der Rücktritt von Pedro Agramunt, dem Präsidenten der Versammlung des Europarats, gefordert.
Das ist der Brüller! Lammert arbeit selber an der Neuen Weltordnung und mokiert sich dann darüber auf!

28.4.2017
NWO
Lügen
Anonymousnews: Versuchter Totschlag mit Zaunlatte: Linke prügeln AfD-Politiker ins Krankenhaus – kein Haftgrund!

Während in Deutschland sofort der Staatsschutz ermittelt, wenn irgendwer ein paar harmlose Schweinekoteletts auf der Fensterbank eines Asylheims vergisst, bleiben politische Attacken von Linksextremisten meistens ohne strafrechtliche Folgen. Selbst wenn es sich dabei um schwerste Straftaten wie Angriffe gegen die körperliche Unversehrtheit oder gar das eigene Leben handelt. In Stuttgart haben Linksextremisten jetzt versucht, den AfD-Stadtrat Eberhard Brett, auf offener Straße mit einer Zaunlatte zu erschlagen. Skandalös: Obwohl die Täter von der Polizei gefasst werden konnten, sah man keinen Haftgrund und setzte die Schläger nach der Tat wieder auf freien Fuß.

28.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Priester veröffentlicht Enthüllungsbuch: Die Hälfte aller katholischen Geistlichen ist schwul

Der homosexuelle ehemalige Priester Krzysztof Charamsa gibt in seinem gerade erschienenen Buch erschreckende Einblicke in die homophobe Struktur der katholischen Kirche – und berichtet von der Doppelmoral im Vatikan. Unter dem deutschen Papst Benedikt soll es so schwul zugegangen sein, wie nie zuvor.

28.4.2017
Lügen
Politische
Anonymousnews: Lügenpresse wird zur Heulpresse: Leser sorgen auch 2017 für brutalen Auflageneinbruch
Alles wie gehabt in der Berliner Axel-Springer-Straße: „Bild“ und „Bild am Sonntag“ brechen im ersten Quartal 2017 erneut zweistellig ein. Das xte Mal nacheinander. Wieder liefen um die 200.000 Leser davon. Und auch der Rest-Mainstream säuft weiter ab. Zulegen konnte mal wieder die „Junge Freiheit“ – um 5,1 Prozent. Wahrscheinlich wär’s (wie letztes Jahr) das […]

28.4.2017
Lügen
NWO
1nselpresse: Die Medienblase ist schlimmer als man meinen möchte

Wir haben die Zahlen dazu aufbereitet, wo Journalisten arbeiten und wie schnell die Veränderungen in der Branche vonstatten gehen. Die Ergebnisse sollten jeden beunruhigen. Von Jack Shafer und Tucker Doherty

"Die Medienblase ist das ultimative Symbol dessen, was falsch läuft in diesem Land.

Es handelt sich dabei um einen Personenkreis, der nur mit sich selbst spricht, aber keine verdammte Ahnung hat, was überhaupt los ist."

28.4.2017
Lügen der Politiker
Contra-Magazin: Bildungs- und Teilhabepaket entpuppt sich offenbar als Fehlschlag

Das Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder aus einkommensschwachen Familien ist offenbar ein krasser Fehlschlag.
Neuen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zufolge nehmen nicht einmal zehn Prozent der Kinder von Hartz-IV-Empfängern die ihnen zustehenden Leistungen für kulturelle und soziale Teilhabe in Anspruch. Das berichtet die in Essen erscheinende Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ). Die betroffenen Kinder könnten damit Musik- und Kunstunterricht außerhalb der Schule bezahlen oder die Mitgliedschaft in Sportvereinen. 
Hat irgendjemand etwas anderes erwartet außer unseren weltfremden Politikern?

28.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Auslandseinsätze: Geldvernichtungsmaschine Bundeswehr

Über 800 Millionen Euro kosteten die Auslandseinsätze der Bundeswehr im letzten Jahr. Das war deutlich mehr als eingeplant.
Angesichts dessen, dass die Militaristen in der deutschen Politik (vor allem bei CDU/CSU, SPD und Grünen) eine Ausweitung der militärischen Einsätze der Bundeswehr im Ausland befürworten, darf man für die Auslandsabenteuer der deutschen Soldaten auch in den kommenden Jahren mit steigenden Ausgaben rechnen.
Dafür daß wir den Bilderbergern helfen noch reicher zu werden....

27.4.2017
Lügen
Huffingtonpost: Lieber Martin Schulz, ich habe Ihnen einen Brief geschrieben - Ihre Antwort hat mich wütend gemacht

Lieber Martin Schulz,
als ich ihnen das erste Mal vor ein paar Wochen einen Brief schrieb, hat sich meine Meinung von Politikern leider bestätigt. Es ging in meinem Brief an Sie um die Hartz-IV-Sanktionen. Ihre Antwort hat mich wütend gemacht. Deshalb schreibe ich Ihnen an dieser Stelle noch einmal.
Ich habe Ihnen geschrieben, wie beschämend ich es finde, wie Sie und Ihre Genossen über Menschen mit Hartz-IV-Bezug denken. Wie Sie es zulassen können, dass Menschen hungern, dass sie krank oder obdachlos werden, nur weil sie den Schikanen des Jobcenters ausgeliefert sind.
Tatsächlich kam dann eine Larifari-Antwort einer SPD-Sprecherin zurück.
Naja, wie der Herr, so sei Gscherr....


27.4.2017
Lügen der Politiker
Junge Freiheit: EU-Parlament rügt Schulz

BRÜSSEL. Das EU-Parlament hat seinem früheren Präsidenten Martin Schulz (SPD) eine Rüge für dessen Personalpolitik erteilt. Dem SPD-Kanzlerkandidaten war vorgeworfen worden, hoch dotierte Posten in der Parlamentsverwaltung mit Gefolgsleuten aus der eigenen Partei besetzt zu haben.
Ohne Worte

27.4.2017
Lügen
Fake-News
ScienceFiles: Mobilmachung der Naiven: FAZ macht Wahlwerbung der besonders verlogenen Art
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) will, dass mindestens 80% der Erstwähler zur Wahl gehen. Letztes Mal waren es 64,2%. Das sind der FAZ zu wenig. Deshalb hat man bei der FAZ die Aktion „80 Prozent für Deutschland“ ins Leben gerufen, deshalb und um die Erstwähler als Probeabonnenten für die FAZ zu gewinnen. So eine Zeitung lebt eben nicht von der Wahlwerbung allein.
Mehr als lesenswert!

27.4.2017
NWO
Lügen
Merkur: Lesbische Spitzenkandidatin: Alice Weidel als „kluger Schachzug“ der AfD?

Köln/Berlin - Alice Weidel ist homosexuell - und führt die stock-konservative AfD in den Wahlkampf. Ein „kluger Schachzug“ der Partei? Oder ein unverständlicher Schritt Weidels? Eine Analyse.
Denn Alice Weidel lebt offen homosexuell. Seit dem Wochenende ist klar: Sie wird die AfD als Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf führen. Mit einem Wahlprogramm, das sich „am Bild der Familie aus Vater, Mutter und Kindern“ orientiert und der „Schrumpfung unserer angestammten Bevölkerung“ entgegenwirken will. Mit einem Gesellschaftsbild also, das Weidel selbst zu einer Außenseiterin stempeln würde.
Eine weitere Analyse: Das ist Absicht um einigen Zweiflern den Mund zu stopfen. Allerdings kommt diese Frau von Golmann-Sachs und gehört somit den Verfechtern der Neuen Weltordnung an. Das ist der Verein, den die AfD bekämpfen wollte! Das stand auf ihren Fahnen! Gegen Soros und noch viele mehr! Damit haben sie sich die Maske vom Gesicht gerissen und gezeigt, daß sie zum System gehören!

27.4.2017
Lügen
Merkur: Gegen AfD: Weg für neue Alterspräsident-Regel im Bundestag frei

Der Weg für eine neue Alterspräsidenten-Regel im Bundestag ist frei - damit soll eine mögliche Eröffnungsrede eines AfD-Politikers nach der Wahl verhindert werden. Der Geschäftsordnungsausschuss des Parlaments stimmte am Donnerstag mit der Mehrheit von Union und SPD für den Vorschlag von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), dass nicht mehr der älteste Abgeordnete, sondern der Politiker mit der längsten Dienstzeit die erste Sitzung des neuen Bundestages eröffnen soll. Das würde Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sein, der dem Parlament seit 1972 angehört.
Diese Lügner, diese Heuchler....

27.4.2017
Lügen
ScienceFiles: Noch eine diplomatische Katastrophe: Merkel macht dicke Arme
Deutschland hat 2016 Waren und Dienstleistungen im Wert von 86,144 Milliarden Euro in das Vereinigte Königreich importiert. Damit ist das Vereinigte Königreich das drittwichtigste Exportland für Deutschland.
Aus dem Vereinigten Königreich wurden im Jahr 2016 Waren und Dienstleistungen im Wert von 35,625 Milliarden Euro nach Deutschland importiert.
Noch einer der mehr als lesenswert ist. Es wird langsam klar wie Deutschland systematisch zerstört wird!

27.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Das Ergebnis der grünen Ökodiktatur: Abzocke, Naturtod und eine gewissenlose Lobby
Windenergie in Deutschland – ein heikles Thema. Immer klarer wird, dass wir unter einer grünen Ökodiktatur leiden, die ihr hässliches Gesicht erst in den nächsten Jahren überdeutlich zeigen wird. Tagtäglich fahren viele von uns bereits an riesigen Landschaften mit hässlichen Windkraftskeletten vorbei. Doch hinter diesem traurigen Bild steckt eine noch schlimmere Geschichte. Die Anlagen fressen unsere […]

26.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Syrien: US-Koalition deckt bulgarische NATO-Waffenlieferungen an Islamisten

Nach der Befreiung Ost Aleppos wurden in der syrischen Metropole Waffenlager entdeckt. Herkunft der Waffen: Das NATO Land Bulgarien. Von der Hafenstadt Burgas aus werden die Waffen offenbar nach Dschidda in Saudi Arabien verschifft.

26.4.2017
NWO
Lügen
1nselpresse: Will Schäuble nun ein für alle Mal Draghi loswerden?

Bei Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble deuten sich allmählich Zeichen der Rebellion gegen die Eliten in Brüssel an. Nach dem Brexit ist es der EU wichtiger, die Briten zu bestafen, als darüber zu reflektieren, was da so furchtbar falsch läuft. Sie werden sich mit aller Macht hinter Macron stellen, da sie Angst haben, dass Le Pen Brüssel beerdigen könnte. Entsprechend versucht die EU Kommission Großbritannien zu bestrafen und teilt Europa damit ein weiteres Mal. Es wird die EU Mitgliedschaft geben und darin dann die Eurozonenmitgliedschaft, die auf jene Länder begrenzt ist, die bereit sind ihre Souveränität nach Brüssel abzugeben und dort ihre Währung loswerden, aber nicht ihre Schulden.
Das ist doch vollkommen klar warum das so abläuft. Wenn schon Soros als Vertreter der NWO so offen eingreift, dann muß das Boot der Neuen Weltordnung schon einiges an Schlagseite bekommen haben! Und nach Kindergartenmethode vesuchen sie den Rest der Herde auf Reihe zu bekommen!

26.4.2017
Lügen
Focus: Betriebsrentenpflicht für AngestellteNahles plant neue Zwangsrente für alle - doch wem nützt die eigentlich?

Eine Betriebsrenten-Pflicht für alle deutsche Angestellten ist der nächste Schritt der Bundesregierung im Kampf gegen die Altersarmut. Doch die Pläne von Andrea Nahles bergen Gefahren. FOCUS online zeigt auf, wem die Rente nützt - und wem nicht.
Wie bescheuert läuft das denn jetzt ab? Warum bitte fällt mir da als erstes Jimmy Hoffa? Und das soll wohl übersetzt heißen, daß die Renten doch nicht so sicher sind!

26.4.2017
Lügen
JungeFreiheit: Die Hälfte der Deutschen kann auf die Grünen verzichten

HAMBURG. Die Hälfte (50 Prozent) der Deutschen würde den Grünen keine Träne nachweinen, wenn es die Partei nicht mehr gäbe. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Stern. Das ist eine deutliche Steigerung im Vergleich zu vor drei Jahren als 39 Prozent dies nicht bedauert hätten. 48 Prozent würden laut der Umfrage die Grünen vermissen. Im April 2014 waren es noch 59 Prozent.
Von Forsa? Das klingt mir eher so als würden die Grünen bewußt demontiert werden!

26.4.2017
Lügen
Metropolico: VdB: »Wir werden alle Frauen bitten müssen, ein Kopftuch zu tragen«

Lieblingspräsident der linkspolitischen Österreicher, Bundespräsident Alexander Van der Bellen – kurz VdB – sagte bei einem Auftritt vor Jugendlichen, dass – »solle es so weiter gehen« – aus Gründen der »Solidarität« der Tag noch kommen werde, »wo wir alle Frauen bitten müssen, ein Kopftuch zu tragen«. Bislang lautes Schweigen an der feministischen Front.
Grins!

26.4.2017
Lügen
ScienceFiles: Münchner Soziologe will, dass Staat Konsum verbietet
Wir leben in absurden Zeiten, Zeiten, in denen wir Personen finanzieren, die sich an Universitäten einnisten um denen, die einer geregelten Arbeit nachgehen, zu erzählen, dass sie falsch leben, auf Kosten anderer. Derartige Personen sind der reine Luxus und es hat sie in den 1970er Jahren auch noch nicht in dem Ausmaß gegeben. Wir sollten darüber nachdenken, zumindest diesen Luxus zu beenden. Einmal ehrlich, wenn Lessenich nicht mehr an der LMU-München beschäftigt ist: Würden Sie einen Unterschied merken?

26.4.2017
Lügen
ScienceFiles: Deutsche Polit-Elefanten trampeln in internationalen Porzellanläden

Das Verhältnis zu den USA ist gespannt bis zerrüttet.
Das Verhältnis zu Ungarn ist gereizt.
Das Verhältnis zu Polen ist problematisch.
Das Verhältnis zum Vereinigten Königreich ist … nicht das beste.
Das Verhältnis zu Russland ist nicht vorhanden.
Mit der Türkei herrscht Streit.
Mit Israel herrscht Streit
Die deutsche Diplomatie zeichnet sich derzeit durch eine komplette Abwesenheit von Fingerspitzengefühl und Intelligenz aus.

26.4.2017
Lügen
ScienceFiles: Die Sozialdemokratisierung der AfD – Vom unwissenden Ralf (Stegner)

Ralf Stegner, der auf Twitter so gerne austeilt, hat Probleme damit einzustecken. Ein Phänomen, das oft zu beobachten ist, vor allem dann, wenn die Austeilenden außer verbalen Injurien nichts zu bieten haben, keine Argumente, keine Fakten, keine Begründung. Ralf Stegner ist ein solcher Austeiler.
Eine brilliante Analyse des Ralf Stegner

26.4.2017
Lügen
Epochtimes: Umweltschützer und Imker fordern nationalen Aktionsplan zum Schutz von Bienen – Grüner Agrarminister soll handeln

Im Frühjahr dieses Jahres sind laut dem vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland vorgelegten Bienenaktionsplan "außergewöhnlich viele" Bienenvölker gestorben. Imker melden demnach Verluste von bis zu 50 Prozent. Der Grünen Agrarminister Christian Schmidt (CSU) wird zum Handeln aufgefordert.
Dann müßten ja die Pestizide aus dem Haus Monsanto definitiv verboten werden. Nur gehört Monsanto, und später Bayer, Bill Gates. Bill Gates gehört zu den Bilderbergern, also der NWO! Und diese finanziert über Umwege wie Soros die Grünen, die Antifa und noch viele mehr um Unfrieden zu stiften. Dann müßte ja man die Hand beißen, die einen füttert. Bin ja mal gespannt....

26.4.2017
Lügen
Fake-News
Deutsch.RT: Reuters: Russische Hacker greifen politische Stiftungen von SPD und CDU an

"Hacker mit Verbindungen nach Russland spionieren Sicherheitsexperten zufolge die Stiftungen von CDU und SPD aus". So der Einstiegssatz bei einer heutigen Tickermeldung der Nachrichtenagentur Reuters. Weiter wird auf Experten verwiesen, die den russischen Militärgeheimdienst GRU damit in Verbindung bringen. Am Schluss der Reuters-Meldung dann die Pointe: "Eine anschließende Überprüfung der IT hat aber keine Besonderheiten ergeben".
Also eine der Fake-News! Das Beste ist es, daß es innerhalb der Nachricht ganz offen zugegeben wird! Die Meinungsmanipulation ist grenzenlos!

25.4.2017
Lügen
Epochtimes: Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt scharf – „Ungeheuerlicher Angriff auf die Kirchen“

AfD-Vorstandsmitglied Armin Paul Hampel hatte in Köln alle christlichen AfD-Mitglieder aufgefordert, aus der Kirche auszutreten. SPD-Chef Martin Schulz verurteilt den Aufruf scharf. Das sei ein ungeheuerlicher Angriff auf die Kirchen.
AfD-Vorstandsmitglied Armin Paul Hampel hatte in Köln alle christlichen AfD-Mitglieder aufgefordert, aus der Kirche auszutreten. „In dem Verein sollte keiner von uns mehr Mitglied sein“, hatte der niedersächsische Landeschef am Samstag den Delegierten des AfD-Bundesparteitages zugerufen. Der Staat solle für die Kirchen künftig keine Steuer mehr einziehen. Hintergrund sind kritische Äußerungen der Kirchen über die Politik der AfD. Kirchenvertreter beteiligten sich in Köln unter dem Motto „Unser Kreuz hat keine Haken“ an den Protesten gegen die AfD.
Und ich finde es ungeheuerlich, daß ausgerechnet einer der Sozen, die sowieso spinnefeind mit der Kirche sind, so etwas von sich gibt. Wenn es gereade ins politische Kalkül paßt dann drehen wir uns halt mit dem Wind! Kirchenaustritt ist die Wahl des Christen. Leider geht es nicht anders. Eintreten kann man hinterher ja auch noch wieder. Es steht nirgendwo geschrieben, daß ich als Katholik bei der Kirche registriert sein muß. Das Glaubensbekenntnis genügt!

25.4.2017
Lügen
Epochtimes: Gegen politischen und islamistischen Extremismus: SPD-Fraktion will Gesetz zur Demokratieförderung

Ein solches Gesetz müsse dafür sorgen, dass lokale Initiativen und Einrichtungen zur Förderung von Demokratie und Extremismusvorbeugung ausgebaut und verstetigt würde
Terroranschläge, Amokläufe und politisch motivierte Kriminalität ließen sich nicht allein durch immer schärfere Sicherheitsgesetze verhindern. Mit dem Konzept will die SPD bereits vorliegende Pläne der Koalition ergänzen.
Sie schlägt dazu neben flächendeckenden Beratungsstrukturen auch eine stärkere Kooperation mit Moscheegemeinden vor und Deradikalisierungsangebote in Gefängnissen. Zur Vorbeugung von Radikalisierung im Internet sollen die Schulen die Medienkompetenz Jugendlicher stärken.
Für mich hört sich das eher an, daß mehr Gelder für politische Indoktrinierung frei gemacht werden sollen und die Tür für ANTIdemokratische Gesetze geöffnet wird. z.B. der Kampf gegen die Mitte, die heute von den Sozen als stark rechts bezeichnet wird!

24.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: AfD-Vize von Storch: Islam bedeutet Steinzeit

Frau von Storch, der „Bild“-Zeitung kann man entnehmen, daß Sie die „große Verliererin“ des Parteitags in Köln sind, da Sie nicht zum Spitzenteam gehören. Gauland habe Sie geopfert, Sie hätten „nicht viel zu lachen“, wie verärgert oder enttäuscht Sind Sie?

Beatrix von Storch: Überhaupt nicht! Das ist völliger Quatsch. Ich hatte selbst bereits vor vier Tagen Alice Weidel und Alexander Gauland als Spitzenduo vorgeschlagen, weil ich dies für die bestmögliche Lösung hielt.


24.4.2017
Lügen
Fake-News
ScienceFiles: Flüchtlingskriminalität und ARD-Manipulateure: Wenn aus einer Zunahme ein Rückgang wird

Wie dumm muss man sein, um dem neuerlichen Manipulations-Versuch der ARD auf den Leim zu gehen?
Weil Flüchtlinge bei der ARD nicht besonders kriminell sein dürfen und die Redakteure bei der ARD sich immer noch Augen und Ohren zuhalten, wenn einfache kriminologische Erkenntnisse ausgesprochen werden wie die, dass Kriminalität durch Zuwanderung steigt und dass dann, wenn vornehmlich junge Männer zuwandern, die Kriminalität stärker steigt, einfach nur deshalb, weil junge Männer, ob Flüchtlinge oder Deutsche, eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, sich kriminell zu verhalten, als der Rest der Bevölkerung, versuchen sie, ihre Leser auf das Primitivste zu manipulieren:

24.4.2017
Lügen
Anonymousnews: BVB-Anschlag: Bei „Russen“ ist die Nennung der Täterherkunft für Medien plötzlich kein Problem
Es ist gerade einen Monat her, da hat der Presserat den Pressekodex geändert und die Regel, wann die Herkunft eines Straftäters genannt werden soll und wann nicht, neu formuliert, um Stigmatisierungen von angeblichen Minderheiten wie Migranten und Flüchtlingen vorzubeugen. Im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den BVB zeigt die verlogene ARD-Journaille, wie sie diese Neuregelung […]
Ohne Worte - spricht für sich selbst!

24.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Staatliches Raubrittertum: Merkel-Regime weltweit führend bei Steuern und Abgaben
Deutschland ist kein Weltmeister in wirtschaftlicher Freiheit oder Leistungsfähigkeit, Wohlstand pro Kopf oder Bildungsqualität, Infrastruktur oder Glücksempfinden. Dafür aber immerhin Vizeweltmeister wenn es darum geht, der hart arbeitenden Bevölkerung, möglichst viele Steuern und Abgaben abzupressen. Zwei aktuelle Studien der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) beleuchten, wie unersättlich […]

24.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Auswirkungen der Flüchtlingskrise: Deutschlands Sozialsysteme stehen vor dem Zusammenbruch
Jede Woche eine neue Hiobsbotschaft: Nach und nach müssen offizielle Stellen nun einräumen, dass die deutschen Sozialsystem mit der Flüchtlingskrise überfordert sind. Sie stehen kurz vor dem Kollaps. Oder einfacher ausgedrückt: »Wir schaffen das nicht!« Die »Welt« hat in einem detaillierten Bericht relativ schonungslos dargelegt, wie sehr der von der Merkel-Regierung zu verantwortende Zustrom der […]
In diesem Artikel wird es so richtig lustig! Endlich mal die Statistiken RICHTIG bewerten. Für jedne nachprüfbar. Viel Spaß beim Übergeben!

24.4.2017
Lügen
Epochtimes: Wahlprogramm von Le Pen im Überblick: „Frexit“ und Franzosen zuerst

"Frexit", Wirtschaftsprotektionismus und Vorrang für Franzosen bei der Jobsuche: Das Wahlprogramm von Front-National-Chefin Marine Le Pen umfasst 144 Versprechen. Die wichtigsten Punkte finden Sie hier im Überblick.
Wenige Monate nach einem Wahlsieg will Le Pen die Franzosen in einem Referendum über einen EU-Austritt – einen „Frexit“ – abstimmen lassen. Zudem will sie den Schengenraum ohne Grenzkontrollen verlassen und „Frankreichs Grenzen wiederherstellen“. Den Euro will die FN-Chefin aufgeben und zum Franc als nationale Währung zurückkehren. Für Unternehmen soll es aber eventuell möglich sein, in einer „Gemeinschaftswährung“ zu handeln.
OK, da sind einige Punkte drin, die mir etwas zu hart erscheinen. Allerdings habe ich dafür fast Verständnis sollten die Pressemeldungen aus F auch nur halbwegs stimmen, wie sich die Wirtschaftsschm...igranten benommen haben dort! Aber auf die Todesstrafe zu spekulieren ist überhaupt keine Option! Es wurden viel zu viele unschuldig hingerichtet im Laufe der Geschichte!

24.4.2017
Lügen
Epochtimes: Oppermann: Erfolg von Macron für Kampf gegen AfD nutzen – Führung Macrons und Le Pens bestätigt

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sei "sehr zuversichtlich", dass sich Präsidentschaftskandidat Macron auch in der Stichwahl in zwei Wochen durchsetzen werde. "Nun gilt es in Deutschland dafür zu kämpfen, dass die immer weiter nach rechts driftende AfD nicht in den Bundestag einzieht."
SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sieht den Erfolg des linksliberalen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron im ersten Wahlgang in Frankreich auch als Auftrag für die Parteien in Deutschland.
Als Erfolg würde ich das nicht bezeichnen, was in den Umfragen in F vorher schon zu ersehen war. Dort scheint es ein wenig ehrlicher zuzugehen als in D. Das empfinde ich eher als Schönfärberei von einem SPD-Politiker und auch demagogisch gegenüber der AfD!

23.4.2017
Lügen
Focus: Geheime Mautpläne: Autobahn-Vielfahrer und Pendler sollen draufzahlen

Deutsche Autofahrer sollten bei der Maut nicht draufzahlen - das hatte Verkehrminister Dobrindt versprochen. Danach sieht es nicht aus, wie das Magazin "Stern" berichtet. Die Autobahnen sollen für den Staat vielmehr zur Goldgrube werden.
Verkehrsministerium und Finanzministerium widersprechen der Darstellung des "Stern" in einer Mitteilung: "Eine streckenbezogene PKW-Maut ist weder geplant noch politisch gewollt. Die Bundesregierung verfolgt keine Pläne für eine streckenbezogene PKW-Maut. Es bleibt dabei, durch die Infrastrukturabgabe wird es keine Mehrbelastung deutscher Autofahrer geben."

23.4.2017
Lügen
Welt: EU will Kapitalflucht nach Le-Pen-Sieg blockieren
Sollte Marine Le Pen oder Jean-Luc Mélenchon die Wahl in Frankreich gewinnen, droht Kapitalflucht. EU-Politiker und Notenbanker wollen das Abfließen des Geldes notfalls rigoros verhindern.
Mein Gott, wenn alles in Ordnung wäre in dem faulen Staat bräuchte man sich über so etwas keine Gedanken machen. Wem da wohl alles die Knie schlottern. Als nächstes steht dann garantiert die Republikflucht auf dem Programm. Dafür als Belohnung drei Jahre Bautzen!

23.4.2017
Lügen
Fake-News
Welt: AfD in NRW will künftig anderen Kurs als Bundespartei verfolgen
Marcus Pretzell hat angekündigt, mit der AfD in NRW in Zukunft einen anderen Kurs als die Bundespartei zu verfolgen.
  • Zuvor hatten sich die Delegierten geweigert, den von Frauke Petry angestrebten "realpolitischen Kurs" zu beschreiten.
  • Als Spitzenduo wurden auf dem Kölner Parteitag Parteivize Alexander Gauland und Vorstandsmitglied Alice Weidel gewählt.
Also doch U-Boot. Die Spaltung der AfD ist vorgesehen gewesen! So kommt es jedenfalls rüber! Aber die Welt hat da einiges falsch zitiert. Wahrscheinlich sogar mit Absicht. Das zum Thema Fake-News!

23.4.2017
Lügen
Epochtimes: Von Storch auf AfD-Parteitag: Mehrheit der Bürger will Kursänderung – Migranten „müssen sich anpassen“ + Video von Protesten

Der AfD-Parteitag wird heute in Köln fortgesetzt. Auf der Tagesordnung steht zunächst die Verabschiedung des Programms zur Bundestagswahl. Darin setzt die Partei auf ein Ende der Massenzuwanderung und auf die Förderung der traditionellen Familie.
Zum Thema Migration und Integration vertrete die AfD eine sehr klare Position: „Die, die zu uns kommen, müssen sich anpassen, an das, was wir hier haben. Wir wollen die interkulturelle Öffnung nicht. Wer zu uns kommt, möge sich an unsere Kultur anpassen.“

23.4.2017
Lügen
Epochtimes: Axel Retz: „Wieso gilt die AfD eigentlich als rassistisch?“ Ein Blick ins Wahlprogramm der CDU von 2002

"Wenn die CDU 2002 nicht rassistisch, rechtspopulistisch, fremdenfeindlich etc. galt und ihre Wähler auch nicht, wieso sind es dann heute die AfD und ihre Anhänger?," fragt Axel Retz. Ein Blick in das Wahlprogramm der CDU von 2002 zeigt, dass die AfD heute die konservativen Werte der CDU aufgreift: "Deutschland soll seine Identität bewahren. Die von Rot-Grün betriebene Umgestaltung in eine multikulturelle Einwanderergesellschaft lehnen wir ab."
Das ist eines der beliebtesten Themen der StörfaktorenInnen. Es steht auch im Parteiprogramm nichts drin, was nicht jeder gesunde Menschenverstand gut heißen würde. Aber wir haben den typischen Fall, daß alle mitreden wollen und keiner sich die Mühe macht zu recherchieren! Lieber nachplappern!

23.4.2017
Lügen
Epochtimes: Livestream: Rege Beteiligung bei Präsidentschaftswahl in Frankreich – Abstimmung im Ausnahmezustand

In einer Schicksalswahl für Europa stimmen die Franzosen über ihren neuen Präsidenten ab. Gleich vier Kandidaten haben gute Chancen, sich für die entscheidende Stichwahl der beiden Finalisten zu qualifizieren - darunter die EU-Kritikerin Marine Le Pen und der linke Europakritiker Jean-Luc Mélenchon.
Warum eigentlich Live-Stream. Ich dachte dort herrscht totales Nachrichtenverbot zur Wahl. Auch irgendwie korrekt finde ich. Aber was mir nebenbei auffällt: Waum mosern manche so rum, daß die Türkei-Wahl im Ausnahmezustand statt gefunden hat und über Frankreich mokiert sich deswegen keiner!

22.4.2017
Lügen
Epochtimes: Wahlprogramm gegen „Genderclique“: AfD will Familienministerium abschaffen

Die Abschaffung des Familienministeriums in seiner aktuellen Form – das hat sich die AfD heute ins Wahlprogramm geschrieben.
Eine „Genderclique“ kümmere sich in dem Ministerium  von Manuela Schwesig (SPD) vor allem um „Gleichstellung, Frühsexualisierung und andere gravierende Fehlentwicklungen“, hieß es in der Antragsbegründung. Stattdessen müsse ein solches Ressort alle Kraft darauf verwenden, „dass wieder mehr Kinder in Deutschland geboren werden“. Hauptaufgabe müsse sein, „Bevölkerungsentwicklung nach wissenschaftlichen Kriterien“ zu koordinieren und zu fördern.

22.4.2017
Lügen
Epochtimes: Klartext: Rede von AfD-Parteisprecher Jörg Meuthen in schriftlicher Form + Video

Diese Rede von AfD-Parteisprecher Jörg Meuthen gibt es jetzt auch in schriftlicher Form, wir dokumentieren sie zusätzlich zu dem Video vom Parteitag am 22. April 2017 in Köln: Grußwort zum Bundesparteitag. - Es gab viel Beifall im Saal und Standing Ovations für Meuthen.

22.4.2017
Lügen
Focus: Der Moment, als Petrys Miene versteinerte: Hat die AfD-Chefin Machtspiel verloren?
Frauke Petry wusste, dass der Kölner Parteitag für sie nicht einfach würde. Nicht wegen der tausenden Demonstranten vor dem Maritim-Hotel. Mehr als politische Gegner fürchten AfD-Funktionäre die eigene Partei.
Viele hatten Petry schon das Lucke-Schicksal vorhergesagt, sollte sie nicht von ihrem Kurs abrücken: Mit-Parteigründer Bernd Lucke hatte die Partei verlassen, nachdem er auf einem Parteitag mit Pfiffen und lauten Zurufen gedemütigt worden war. Damals triumphierte Petry.

22.4.2017
Lügen
Compact-Online: Eilmeldungen vom AfD-Parteitag

Eilmeldung 3: Jörg Meuthen mit großer Rede bringt den Parteitag zu standing ovations! Klare Kante, patriotisch, nicht radikal, klarer Kurs auf Oppositionspolitik als Realpolitik. Meuthen ist in der Lage, die Partei zu einen!
Die Leserbriefe haben es in sich - die Meldung ist nicht so wichtig!

22.4.2017
Lügen
Fake-News
ScienceFiles: Für ARD-Faktenfinder sind Diffamierungsversuche offenbar Fakten

Linke Medien machen mobil gegen linke Medien, so könnte man formulieren und sich zurücklehnen, wäre es nicht so, dass der ARD-Faktenfinder Patrick Gensing, der eine gewisse Geschichte hat, wenn es darum geht, Problembürger, worunter wohl auch Albrecht Müller, der Betreiber der Nachdenkseiten für ihn fällt, zu bekämpfen, in seinem Versuch, mit der Zurückhaltung eines Schlagbohrers subtile Hinweise darauf zu verbreiten, dass alternative Medien generell schlecht sind und täte er dies nicht auf eine so unterirdisch dumme Art und Weise.

22.04.2017
Lügen
ScienceFiles: Warnung vor Übelkeit: Angebliche linke Menschenfreunde im Bundestag

Die Fraktion der LINKE ist um die Menschen besorgt, insbesondere die Menschen, die die LINKEn Mittelschichtsangehörigen unter sich verorten. Diesen Menschen eilen sie tagein tagaus zur Hilfe, nicht materiell und auch nicht in Taten, nein, in Worten und in kleinen Anfragen und besonders gern tun die linken Wohltäter das, wenn es sich mit Agitation gegen die böse Industrie, die noch böseren Konzerne und den Erzteufel „Kapitalismus“ verbinden lässt.

22.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: Von historischer Dimension

Das Ergebnis ist ebenso erstaunlich. Einige Tage vor der ersten Wahlrunde – und auch das zum ersten Mal – gibt es nicht zwei, sondern vier Kandidaten, die erwarten können, sich am Abend des 23. April für die nächste Runde zu qualifizieren: auf der einen Seite Marine Le Pen, die Kandidatin der unteren Bevölkerungsschichten, und François Fillon, der Kandidat der Ruheständler und der katholischen Bourgeoisie der Provinz, auf der anderen Seite Emmanuel Macron, der Kandidat der Wirtschaftswelt und Befürworter der Globalisierung, sowie der Tribun Jean-Luc Mélenchon, der Repräsentant des Linkspopulismus.

22.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: AfD verschiebt Richtungsentscheidung

KÖLN. Auf dem Parteitag der AfD in Köln hat die Bundesvorsitzende Frauke Petry eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Delegierten setzten Petrys sogenannten Zukunftsantrag nicht auf die Tagesordnung. In dem Antrag warb Petry dafür, langfristig eine Regierungsbeteiligung anzustreben.
Sollte Petry doch ein trojanisches Pferd sein?
Eine Bäumchen-wechsle-Dich-Partei hatten wir schon. Die ist untergegangen...

22.4.2017
Lügen
Umwelt
Contra-Magazin: Arktischer Ozean voll mit Kunststoffabfällen aus der Ferne

Im arktischen Ozean konzentriert sich immer mehr Plastikmüll, der durch die Meeresströmungen von weit her in das empfindliche Ökosystem gebracht wird.
Eine Studie, von der Amerikanischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft, die in der Zeitschrift Science veröffentlicht wurde, bestätigt, dass der Kunststoff im Meer bei Grönland und vor den nordskandinavischen Küsten einen sehr weiten Weg zurückgelegt hat. Diese Studie wurde mittels weiterer Untersuchungen nochmals bestätigt.
Das also hat und die hochgelobte Pet-Flasche gebracht! Mittlerweile wissen wir ja, daß da nichts recycelt wird sondern kleingehäckselt im Meer verschwindet. Würden da die alten Butter-Frachter der EU verwendet?

22.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Mainstream-Parteien wollen keine ehemaligen AfD-Mitglieder aufnehmen

Angesichts des politischen Richtungskampfes in der AfD bereiten sich die etablierten Parteien verstärkt auf einen Wechsel enttäuschter AfD-Mitglieder in andere Parteien vor. Fast alle Parteien sind dafür nicht offen. Eine Ausnahme bildet die CSU.
Offen zeigt sich dagegen die CSU. Ein Parteisprecher verwies gegenüber dem RND auf die Grundprinzipien der CSU und erklärte: „Jeder, der sich klar zu den Grundsätzen unserer Partei bekennt und keiner anderen Partei angehört, ist in der CSU herzlich willkommen.“ Ein CDU-Sprecher verwies in solchen Fällen auf die grundsätzliche Zuständigkeit der Kreisvorstände, die „jeweils im Einzelfall“ entscheiden.

22.4.2017
Lügen der Politiker
Anonymousnews: Im Bund mit dem Teufel? COMPACT und Elsässer als Handlanger von George Soros in Deutschland
Im Vorfeld des AfD-Bundesparteitags in Köln lanciert das COMPACT-Magazin und sein Chefredakteur Jürgen Elsässer Spaltungsgerüchte über die Alternative für Deutschland und angebliche Pläne der Parteiführung, nach der Bundestagswahl eine neue Partei zu gründen und für dieses Vorhaben AfD-Mandatsträger in Bundestag und Landtagen mitzunehmen. Pikant: Obwohl sich COMPACT in den letzten Monaten zur hauseigenen AfD-Parteizeitschrift gemausert […]
Der Artikel kracht. Hier wird die AfD zerlegt vom Feinsten. Klingt logisch, sofern die Punkte belegbar sind. Aber die Komsequenzen davon sind nicht gerade erfreulich!

22.4.2017
Lügen
Epochtimes: Bundestagsvizepräsidentin fordert Wahlrecht für tausende Behinderte – auch für geistig Behinderte und Demenzkranke

"Das Grundrecht zu wählen, muss endlich für alle volljährigen Bürger unseres Landes gelten und die Diskriminierung von Menschen mit geistiger Behinderung, psychischen Krankheiten und Demenzerkrankung ein Ende haben," so Bundestagsvizepräsidentin und Lebenshilfe-Vorsitzende Ulla Schmidt.
Im Prinzip ist das richtig. Denken wir an das Dritte Reich. Mal schnell jemanden für BallaBalla erklären und wegsperren!
Auch oft in Romanen erwähnt mit geschichtlichem Hintergrund. Da sollte man mal darübrr nachdenken. Aber wie verhindert man was z.B. in Bayern passiert ist mit dem Volksentscheid Rauchverbot? Die Pfleger haben nachweislich in Altenheimen die Briefwahlunterlagen BEANTRAGT und SELBER ausgefüllt. Oder sogar schon fast die Insassen mit der Sackkarre zum nächsten Wahllokal gebracht und denen ganz offen gesagt wo sie das Kreuz hinmachen müßten. Das hat da allerdings auch niemanden geschert. Hauptsache wir zerstören die Kneipen, in denen sich Mneschen treffen und diskutieren. Hat ja auch wunderbar geklappt. Danke NWO übrigens.


22.4.2017
Lügen
Epochtimes: Jetzt AfD-Parteitag im Live-Stream sehen

Wie und wo kann man den AfD-Parteitag in Köln im TV und im Live-Stream sehen? Die umfangreichste Berichterstattung zum AfD-Parteitag in Köln bietet Phoenix. Der Sender berichtet am Samstag und Sonntag insgesamt rund acht Stunden live vom AfD-Parteitag.
Na gut, wer es sich antun möchte....

21.4.2017
Lügen
Epochtimes: Oberstaatsanwalt Roman Reusch, die AfD und das Mäßigungsgebot für Beamte + Video

Roman Reusch leitet die Abteilung Auslieferung ausländischer Straftäter in Berlin und hat Aussichten, für die AfD in den Bundestag einzuziehen. Als Beamter unterliegt er dem Mäßigungsgebot und wird von seinen Vorgesetzten beobachtet.
Leserkommentar:
Zimtbiss: „Aha, also Juristen, die bei der AfD sind, sollen ihre politische Einstellung aus ihrem Amt im Gericht rauslassen. Soso. Wie wäre es denn, wenn das ALLE müssten? Auch die SPD-affinen Richter und Staatsanwälte, und wie wäre es, wenn man dann auch gleich mal eine echte Gewaltenteilung einführen würde? Tatsächlich sind nämlich die Staatsanwälte gegenüber dem Justizministerium weisungsgebunden (=Gewaltenverschränkung), so dass Ermittlung und Rechtsprechung immer politisch-ideologisch beeinflusst sind. Ich bin sehr damit einverstanden, dass Richter und Staatsanwälte Mitglieder der AfD sind.“

21.4.2017
Politische Meinungsbildung
Lügen
Junge Freiheit: Özdemir unterstützt Anti-AfD-Proteste

„Alles, wofür nicht nur wir Grüne die letzten Jahrzehnte erfolgreich gekämpft haben – die Gleichstellung von Mann und Frau, die Energiewende, die Europäische Union, eine offene Gesellschaft – verachtet diese Partei. Sie will statt dessen zurück in die Vergangenheit.“
Die EU - das ging ja wohl bis jetzt mehr als schief!
Die Energiewende - daß das auch schief ging können wir täglich in der Presse lesen
Die Gleichstellung von Mann und Frau - das hat schon lange vor den Grünen angefangen, das ist nicht euer Verdienst! Ihr habt es nur verhunzt und lächerlich gemacht durch eure Humbug-Pseudo-Wissenschaft Genderwahn!
Aber Antidemokraten und Schlägertrupps dadurch zu untstützen: Das ist die Linie von links-grün! Na danke!

21.4.2017
Lügen
Compact-Online: Plant Petry schon die Parteispaltung?
Deshalb wolle man jetzt noch gute Miene zum bösen Spiel machen und die Wahlen in NRW und auf Bundesebene abwarten. Sollte es bis dahin aber nicht gelungen sein, die AfD auf einen so genannten realpolitischen Kurs zu zwingen und Höcke aus der Partei zu drängen, haben die Anhänger des Petry-Lagers dieses Szenario entworfen: Sie wollen nach der Bundestagswahl mit ihren Abgeordneten die AfD-Fraktionen im Bundestag und in den Landtagen verlassen und eine neue Partei gründen – eine Art bundesweite CSU.“
Da haben sicher einige Politiker Tränen der Freude in den Augen. Eine Partei, die sich in der kurzen Zeit so oft selbst zerlegt, dürfte selbst für Alte Hasen ein Novum sein. Aber immerhin, es trennt sich Spreu vom Weizen (ich muß nur noch rausfinden was das Spreu ist und was der Weizen).

21.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Zypries und DIHK warnen Trump

Bundesregierung und Wirtschaftsverbände in Deutschland haben den amerikanischen Präsidenten Donald Trump vor Reisebeschränkungen für ausländische Fachkräfte gewarnt.
Dies könne langfristig insbesondere den USA selbst schaden, sagte Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries den Zeitungen des  Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND). „Deutsche Unternehmen, die zu den größten ausländischen Arbeitgebern in den USA gehören, brauchen hochqualifizierte Fachkräfte“, sagte die Ministerin. Diesen Aspekt werde sie bei ihrer USA-Reise im Mai deutlich machen.
Noch so eine Gerne-Groß der gute Ratschläge gibt und offensichtlich keinerlei Ahnung hat.
Sie WARNEN den amerikanischen Präsidenten!

21.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Deutschland: Kriminalität wächst – PKS als „Fake News“

Allerdings wurden im vergangenen Jahr nur rund 2,58 Millionen Fälle aufgeklärt, womit 2,79 Millionen Fälle offen sind. Die Aufklärungsquote liegt damit bei unter fünfzig Prozent. Viele Straftäter kommen demnach auch ungeschoren davon. Hinzu kommt, dass viele Delikte schon gar nicht mehr verfolgt werden – vor allem dann nicht, wenn sie von Asylbewerbern begangen werden. Dies zeigen Berichte (wie z.B. hier und hier). Allerdings heißt das auch: Die PKS kann man unter "Fake News" einordnen, weil die wirkliche Situation darin gar nicht abgebildet wird.

21.4.2017
Lügen
Danisch: Digitaler Rettungsschuss oder Rohrkrepierer?

Kann das sein, dass die uns und sich selbst etwas vormachen?
Im Zusammenhang mit den Cyber-Kriegern der Bundeswehr haben mich in letzter Zeit einige Leser angeschrieben, die da deutliche Parallelen zur atomaren Abschreckung im kalten Krieg sehen: Eigentlich kann man sich nicht verteidigen, aber wehe, Du greifst an, dann kriegst Du zurück, weil Du Dich auch nicht verteidigen kannst.
Belndend zusammengefaßt, daß unsere Politiker mal wieder NULL Ahnung haben!


21.4.2017
Lügen
Ausbeutung
Danisch: Steuergerechtigkeit
Ich sage doch gerne, dass nur 20% der Leute den Staat erwirtschaften und für andere arbeiten müssen.
Hier mal ein wenig nachdenken darüber....

21.4.2017
Lügen der Politiker
Epochtimes: Angst vor AfD-Politiker als Alterspräsident im Bundestag – Bedenken gegen Neuregelung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hatte vorgeschlagen, mit einer Änderung der Bundestags-Geschäftsordnung den Alterspräsidenten künftig nicht mehr nach Lebensalter, sondern nach seiner Zugehörigkeit zum Parlament zu bestimmen. Der Grund: Es könnte ein AfD-Politiker Alterspräsident werden.
Doch nach „Bild“-Informationen funktioniert dieser Trick rechtlich nicht. Der Grund: Die Geschäftsordnung des Bundestages verliert am Ende jeder Wahlperiode ihre Gültigkeit und muss vom neuen Bundestag erneut beschlossen werden. Eine Änderung zum jetzigen Zeitpunkt wäre somit im Herbst nach der Bundestagswahl für die erste Sitzung des Parlaments wirkungslos.
Hört hört, wenn etwas nicht paßt wird es halt passend gemacht....wie immer in der Weltgeschichte.
Aber natürlich sind Bedenken da! Da wird wohl doch der Dümmste mißtrauisch langsam was hier für ein Schmu abgeht.


20.4.2017
Lügen
Fake-News
Deutsch.RT: Auf Nachfrage: Bundesregierung gibt zu, keine einzige strafbare Fake News zu kennen

Das Web-Portal Golem wollte es ganz genau wissen und fragte die Bundesregierung, ob diese einen strafbaren Fall von Fake News benennen könne. Antwort der Regierung: Nein. Trotzdem gibt es nun ein Gesetz gegen Fake News. Ist es Wahn, Wahlkampf – oder beides?
Dennoch hatte Golem eine ebenso einfache wie radikale Idee: Sie fragte die Bundesregierung, ob ihr ein Fall von strafbaren Fake News bekannt sei. Der Hintergrund ist das schon erwähnte "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" von Bundesjustizminister Heike Maas (SPD). Die Antwort der Bundesregierung wird kaum jemanden überraschen – sie lautete "Nein". Man hätte also auch genauso gut ein Gesetz gegen den Weihnachtsmann verabschieden können. Auch den gibt es bekanntlich nicht, aber man muss den Glauben aufrechterhalten. Den Kindern zuliebe.
Das Ganze dient doch nur zur Einschüchterung der Bevölkerun, So daß keiner mehr sich traut den Mund aufzumachen! Deswegen auch die Vergabe an einen von Soros finanzierten Betrieb, Correctiv genannt, weil die Staatsanwaltschaft sowieso nichts machen kann und bei den auf jeden Fall folgenden Fehlentscheidungen die Hände in Unschuld waschen kann!

20.4.2017
Lügen
Morgenpost: AfD-Vorstand: "In unserer Partei ist jeder ersetzbar"

Berlin. AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski ist nach dem Rückzieher von Parteichefin Frauke Petry nicht mehr sicher, ob auf dem Kölner Parteitag überhaupt ein Spitzenkandidat für den Bundestagswahlkampf gewählt wird. "Ich kann mir gut vorstellen, dass wir kein Spitzenteam und auch keinen einzelnen Spitzenkandidaten benennen werden", sagte der Berliner AfD-Landes- und Fraktionschef am Donnerstag.
Genau so sollte es auch überall sein. Jeder ist ersetzbar. Dann hört eindlcih der verlogene Personenkult in der Politik auf!

20.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: Köln, die Amtskirchen und der kirchenamtliche Haß

Was gibt es nicht schon alles: Fressen gegen rechts! Kopulieren gegen rechts! Nun wird es anläßlich des AfD-Parteitags in Köln auch noch ein großes Kampfbeten gegen Rechts geben!
Traurig, überflüssig und klinisch tot ist eine Amtskirche, die meint, ihre Daseinsberechtigung dadurch nachweisen zu müssen, daß sie sich der etablierten Politik verschreibt, deren Kritiker verteufelt und der nur noch mühsam zurückgestauten Lynchlust ihren Segen erteilt.


20.4.2017
Lügen
Compact-Online: Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge gekürzt. Geld stattdessen für JobCenter-Budget verheizt

Da wird der Schlepper aber was Anderes versprochen haben. Dass die Flüchtlingswelle bzw. Massenmigration seit September 2015 vor allem Wirtschaftsbosse und liberale Ökonomen begeisterte, ist kein Geheimnis. Aber hinter dem Geschrei vom angeblichen Bedarf nach Facharbeitern lauerte vor allem ein Wunsch: Migranten als Druckmittel für Lohndumping zu missbrauchen. Projekt: Deutschland als neues Billiglohnland.
Die verbliebenen 240 Millionen pro Jahr sollen stattdessen zur Stärkung der Verwaltungskostenbudgets der Jobcenter eingesetzt werden. Mit anderen Worten: Das Bundesarbeitsministerium finanziert damit den riesigen wie ineffizienten Personalaufwand zur Umsetzung der Hartz-Gesetze, deren Funktion weitreichend aus Schikane, Vermittlung ineffizienter „Weiterbildungsmaßnahmen“ und ebenso erfolgsfreier Jobvermittlung besteht.

20.4.2017
Lügen
Compact-Online: Deutsche Intellektuelle mal wieder um Frankreich besorgt

Deutsche Intellektuelle verwechseln nach wie vor Europa und EU. Aus diesem seligmachenden Irrtum heraus wird Frankreichs Bevölkerung seit 2005 nun zum zweiten mal zum Risikofaktor für „Europa“ erklärt.
Vor zwölf Jahren war Frankreichs Bevölkerung klug genug, die gute Idee eines friedlich vereinigten Europas nicht mit der EU zu verwechseln. Dass ihre Ablehnung von der eigenen Regierung missachtet wurde, gehört zum gängigen Volksverrat des Establishments.
Leider begreifen Habermas und Sloterdijk nicht, dass sie EU eine auf Wirtschaftsinteressen bauende Vereinigung ist, dass sie ein demokratisch-vereinigtes Europa weder vorhat noch realisieren wird. Dass das Europa-Projekt einen Neuanfang braucht.

20.4.2017
Lügen
NWO
Anonymousnews: Lügenpresse: Wie deutsche Medien KZs für Schwule in Tschetschenien erfinden
Konzentrationslager für hunderte Schwule, Folter und Mord: Das alles soll sich, glaubt man westlichen Medien und NGOs, in der autonomen russischen Kaukasusrepublik Tschetschenien zutragen. Einzig die dortige Gay-Community weiß nichts darüber. von Gert-Ewen Ungar Die Anschuldigungen sind gravierend. Hunderte von homosexuellen Männern sollen in der autonomen russischen Republik Tschetschenien in Konzentrationslagern für Homosexuelle interniert worden […]

20.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Fünfzehnjahrestief für die Grünen: Partei der Päderasten stürzt von 14 auf 6 Prozent ab
Das dürfte der wandernden Feigwarze Claudia Roth und anderen grünen Gesinnungs-Terroristen wohl nicht gefallen: Von 14 auf 6 Prozent in nicht einmal einem Jahr. Sowohl in der neuen INSA- wie auch in der Forsa-Umfrage fällt die grüne Pädopartei auf ein Fünfzehnjahrestief. Setzt sich dieser Trend weiter fort, könnte die Partei bald vollständig aus der politischen […]

20.4.2017
Lügen
Prominente
Merkur: So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage

Süffisant merken sie an:  „Lieber Til Schweiger, Sie haben recht. Sie verkaufen in Ihrem Restaurant nicht Hamburgs teuerstes Leitungswasser. Sie verlangen nur 4,20 Euro für einen Liter Wasser aus dem Hahn, der eigentlich 0,4 Cent kostet. Aber immerhin: Nach unserer Berichterstattung haben Sie Ihre Speisekarte um den Hinweis ergänzt: „fein gefiltertes Hamburger Leitungswasser“. Das ist doch schon mal ein Fortschritt. Ihre Mopo.“
Kriegt der Typ überhaupt was auf die Reihe?

19.4.2017
NWO
Lügen
Deutsch.RT: Bundesregierung: Türkei wegen Russland in NATO willkommen - Kein Platz in EU

Spitzenbeamte der Bundesregierung haben das türkische Verfassungsreferendum vom Wochenende scharf angegriffen. Für die Türkei gebe es in der Europäischen Union keinen Platz mehr, heißt es aus Berlin. An einer NATO-Zusammenarbeit mit der militärisch starken Türkei scheint Europa allerdings interessiert zu sein. Man brauche sie, um der angeblichen Gefahr aus Russland zu begegnen, erklärt RT-Reporter Peter Oliver.
Ich bekomme bald das Kinn nicht mehr hoch. In einem anderen Artikel wird vom türkischen Außenminister am selben Tag klar gesagt, daß sie eine Allianz mit Moskau eingehen wollen und die NATO zum Teufel schießen!
Ticken unsere Leute noch richtig? Das fällt ja wohl nur noch unter Realitätsverweigerung!


19.4.2017
NWO
Lügen
Deutsch.RT: Türkischer Außenminister: Unerträgliche NATO-Arroganz, wir planen Militärkooperation mit Moskau

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu hat die NATO scharf kritisiert. Die Allianz kooperiere mit Ankara nicht auf Augenhöhe und behandle Türkei und Russland wie Staaten zweiter Klasse. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Sputnik deutete er an, dass die Türkei eine Militärkooperation mit der Russischen Föderation ins Auge fasst.
Dürfen wir dann endlich die ganzen Verbrecher und Bekloppten die wir uns seit dem NATO-Deal damals mit Adenauer eingefangen haben (zwangsweise auf Erlass der Amerikaner) wieder zurück schicken?

19.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Schlappe für Ukraine: Internationaler Gerichtshof weist Terror-Klage gegen Russland zurück

Der am Donnerstag veröffentlichte Richterspruch macht deutlich, dass die Anschuldigung, Russland finanziere auf staatlicher Ebene Terrorismus, nicht haltbar ist. Dem Kiewer Terrorismus- Vorwurf mangele es an Beweisen. In Bezug auf Minderheitenschutz müsse sich Moskau an internationales Recht halten. Für den Frieden seien beide Seiten verantwortlich.

19.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Gefakte Fake-News von Spiegel Online: "Perfide russische Fake-News-Attacke gegen Bundeswehr"

Die Bundesregierung hat auf eine Kleine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko und weiterer Abgeordneter der Linksfraktion geantwortet. Es geht um eine erfundene Vergewaltigung durch Bundeswehrsoldaten in Litauen und die mediale Umsetzung des Vorfalls durch Spiegel Online. Die Antworten lassen SPON einmal mehr nicht gut aussehen.

Bereits in den ersten Tagen der Stationierung meldete Spiegel Online Mitte Februar 2017, die Bundeswehr sei Ziel einer perfiden Kampagne geworden. Die erste Überschrift des Artikels lautete:

Russland attackiert Bundeswehr mit Fake-News-Kampagne

Diese Überschrift fand sich wenige Stunden später geändert wieder. Nun konnte man lesen:  

NATO vermutet Russland hinter Fake-News-Kampagne gegen Bundeswehr.

Inklusive einem knappen Korrekturhinweis:

Die Überschrift haben wir geändert, weil es sich um einen Verdacht der NATO handelt



19.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Keine Aufklärung von NSA-Datenspionage an deutschen Unis: "Das Verhältnis nicht weiter belasten"

Hacker haben mehrere Attacken der NSA auf die Server deutscher Universitäten offengelegt. Diese sollen sich in den Jahren 2004 und 2006 ereignet haben und der Erprobung des Kaperns von Computern gedient haben, um so eigene offensive Cyber-Operationen zu verwischen. Interesse an Aufklärung besteht allerdings weder bei Datenschutzbeauftragten noch den Universitäten.

19.4.2017
Lügen
Danisch: Wie die SPD 70 Jahre Erfolglosigkeit als Wahlgrund verkauft
Manchmal fragt man sich schon, wieso die Leute auf sowas eigentlich reinfallen.
Eins der Hauptthemen der SPD ist doch „Gleichberechtigung der Frau“.
  • Was ist das für eine Nummer, wenn sie seit 70 Jahren Gleichberechtigung versprechen und jetzt damit um die Ecke kommen, dass es jetzt auf einmal ganz wichtig wäre, diesmal jetzt aber wirklich, und mit Martin Schulz nun erstmals einer da wäre, der das könnte. (Gleiches ja mit anderen Gerechtigkeitsthemen.)

Wenn einer 70 Jahre lang was verspricht, dann müsste man schon fragen, warum er es bisher nicht erreicht hat und wie glaubwürdig das noch sein könne.


16.4.2017
Lügen
ScienceFiles: Sind Grüne Politiker dümmer als der Rest der Republik?
Nur wenig Text reicht den Grünen aus, um nicht nur ihre ideologische Degeneration, sondern auch ihre komplette Unkenntnis deutlich zu machen.
  • Weiblich zu sein ist nicht generell damit verbunden, intelligent und parlamentstauglich, nicht einmal damit, kandidierwillig zu sein. Wer dennoch meint, Listenplätze müssten zwischen Geschlechtern gleichverteilt sein, der macht drei implizite Annahmen:
    • Männer und Frauen haben die gleiche Motivation (zu haben) für eine Partei zu kandidieren.
    • Männer und Frauen haben die gleiche Motivation (zu haben) für jede Partei zu kandidieren.
    • Männer und Frauen haben die gleiche Motivation und die gleiche Fähigkeit (zu haben) für jede Partei zu kandidieren


19.4.2017
Lügen
Geolitico: Grüne Mitschuld an Erdogan-Diktatur

Wie haben sich die Grünen bei den Türken mit ihrem Multikulti-Geschleime angebiedert! Sie protegierten jenes Milieu, das jetzt Erdogan zur Diktatur verhalf.

In den Kernländern von Multikulti haben die türkischen Staatsbürger (und die Doppelstaatler) sich mit großer Mehrheit gegen die Demokratie entschieden. Das sind Deutschland, Österreich, die Niederlande, Belgien, Frankreich und Dänemark.
In Deutschland ist das Wahlergebnis eine Klatsche für alle, die sich eingeredet haben, dass Einwanderung bereichert. Ja, Einwanderung kann bereichern, aber nicht wenn sie von politischen Idioten organisiert wird. Man kann davon ausgehen, dass die Bundesregierung sich das Plebiszit – insbesondere auch wie es in Deutschland gelaufen ist – schönredet.
Was für Masochisten dabei: Im Video erklärt Claudia Roth die Türkei: Hier helfen nur Durchhalteparolen!


19.4.2017
Lügen
Compact-Online: Die Frankreich-Wahl und die Beendigung der Hypnose

Es ist soweit: am nächsten Sonntag (23. April 2017) ist Vor-Schicksalstag. Der eigentliche Schicksalstag wird der 7. Mai 2017 sein, wenn Frankreich einen neuen Präsidenten gewählt haben wird – oder vielmehr eine Präsidentin. Es geht dabei um nichts anderes als um die einfache Frage: Wird es Frankreich in vier Jahren noch geben oder wird es endgültig untergegangen sein? In nichts unterscheidet sich die Frage nach Existenz oder Nicht-Existenz in Frankreich, in Deutschland oder jedem anderen europäischen Land. Die Frage lautet: sind die europäischen Kulturen in absehbarer Zeit nur noch Gegenstand für Archäologen und Historiker?

19.4.2017
Lügen
Compact-Online: 18 Millionen Arbeitslose

Automatisierung 2.0: Wurden bisher vor allem Routinetätigkeiten durch Maschinen übernommen, werden jetzt auch Jobs in Büro und Verwaltung mit Robotern besetzt. Das Ende der Arbeit, wie wir sie kennen, trifft den Hochtechnologiestandort Deutschland ins Mark.
Wenn der eigene Untergang beklatscht wird, ist Angela Merkel meist nicht weit entfernt. So auch beim biederen Festakt zum 100-jährigen Bestehen des sogenannten Landkreistags am 8. September 2016 in Berlin. Artig bedankte sich die Kanzlerin bei den geladenen Vertretern aus Gemeinden und Landkreisen für die Aufnahme hunderttausender Asylforderer im Jahr zuvor. Dann wandte sie sich einem weiteren Untergangsszenario zu – dem der Arbeit, wie wir sie kennen: «Ich möchte wirklich nicht, dass wir eines Tages im digitalen Bereich eine Art – in Anführungszeichen – Entwicklungsland» werden

19.4.2017
Lügen
Compact-Online: Frauke Petry verzichtet auf Kanzlerkandidatur – Video
Frauke Petry wendete sich am Mittwochnachmittag in einer über Facebook geteilten Videobotschaft an die Öffentlichkeit (Video oben). Sie werde sich einem fundamentaloppositionellen Kurs nicht in den Weg stellen, sollte die Partei diesen am Samstag auf dem Parteitag beschließen, so Petry. Dabei müsse man sich jedoch, ähnlich der Grünen, auf circa 20 Jahre Oppositionsarbeit einstellen. Petry: „Können Sie sich vorstellen, dass wir noch so lange Zeit haben? Ich fürchte, wir haben diese Zeit nicht, weil ich fürchte, dass Merkel, Schulz und Co. bis dahin von Deutschland nicht mehr viel übrig lassen werden.“

19.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Das grüne Türken-Dilemma

Jahrelang haben die Grünen die Türken in Deutschland umworben. Nun nach dem Referendum hadern sie wieder einmal mit ihnen.
Erst der hohe Anteil an AKP- und Erdogan-Wählern bei den in Deutschland lebenden Türken, dann noch die hohe Zustimmungsrate beim Verfassungsreferendum für das Präsidialsystem in der Türkei – die Grünen, die sich sonst immer für ihre multikulturelle Gesellschaftsutopien einsetzten mussten feststellen: die Türken verweigern sich den grünen Lebens- und Politikvorstellungen.

19.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Nordkorea: Unglück oder Glücksfall?

Drohungen der USA gegen Nordkorea sind keine Seltenheit sondern ein regelmäßiges Ritual seit dem Ende des Korea-Krieges mit dem unrühmlichen Rückzug der GIs. Tausende von toten amerikanischen Soldaten, Millionen toter Koreaner und ein verwüstetes Land waren das Ergebnis dieses Krieges, der nach all den Opfern nichts weiter gebracht hatte als die Bestätigung des Status Quo. Das Land blieb in etwa entlang derselben Linien geteilt, wie es bereits vor dem Kriege war. Dennoch haben die Yankees es den Koreaner nie verziehen, dass ein kleines unbedeutendes Volk am Rande der Welt die amerikanische Allmachtsträume zerstört haben wie Jahre später die Vietnamesen. Beide Völker offenbarten den USA die eigene Selbstüberschätzung. Sie hatten trotz gewaltiger militärischer Überlegenheit gegen die Opferbereitschaft dieser Völker nichts ausrichten können und mussten sich mit blutiger Nase aus Ostasien zurückziehen. Strategisch haben die USA sich nie wieder von diesen Niederlagen erholt. Der Osten Asiens ist für die USA ein verschlossenes Gebiet, und ohne den Partner Japan hätten sie kaum noch Zugriff auf diese Region.

19.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Griechenland braucht im Sommer erneut Milliarden

Im Sommer braucht Athen wieder neues Geld, doch das Tauziehen um die sogenannten "Reformen" hält an. Die Bundesregierung wird Gelder freigeben, da sie vor der Wahl kein bankrottes Griechenland brauchen kann.

19.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Fukushima: Der Super-GAU ist noch lange nicht vorbei

Wie hat sich eigentlich die Lage in Fukushima entwickelt? Es ist so still geworden in den Medien und wir erfahren so wenig über den Stand der Dinge in Japan, dass wir uns gedacht haben, dass sicher mehr hinter der Sache steckt, als die Medien uns glauben lassen wollen.
Doch die Kühlung stellt eine riesige Herausforderung dar, die mit dem volumenmäßig größten Pool der Erde gelöst werden soll, der das aus den zertrümmerten Reaktoren auslaufende radioaktive Kühlwasser auffangen soll. Gelingt dies nicht, droht tausenden von Menschen der Strahlentod und wir hätten es mit einer noch größeren atomaren Verseuchung als bei der Katastrophe von Tschernobyl zu tun.

19.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Angriffskrieg? Völkerrecht? Egal! Wie Angela Merkel in Syrien zur Kriegsverbrecherin wurde
Vor der Befreiung Aleppos hielten zahlreiche Terrorgruppen trotz aussichtsloser Lage am Kampf fest, weil „sonst ja alles umsonst gewesen“ wäre. Der Westen scheint nach sechs Jahren vergeblicher Regime-Change-Bemühungen eine ähnliche Logik an den Tag zu legen. von Zlatko Percinic Wir leben in einer bemerkenswerten Zeit, um die uns unsere Nachfahren aber wohl kaum beneiden werden. […]

19.4.2017
Lügen
1nselpresse: Kommentar zur Neuwahl des britischen Unterhauses

Falls nichts drastisches mehr dazwischen kommt werden die Tories bald mit absoluter Mehrheit im Unterhaus sitzen und Theresa May einen noch größeren parlamentarischen Rückhalt geben, als es davor überraschenderweise bereits bei David Cameron der Fall war. Folgende Gründe sprechen für die Neuwahl und das 50%+X Wunder:
Das wird hier von der Deutschen Presse wunderbar heruntergespielt oder sogar total verschwiegen! Dabei heißt das doch, daß es den Briten fantastisch geht mit ihrem Brexit!

19.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Syrien: Angela Merkel beteiligt sich am obersten internationalen Verbrechen eines Angriffkrieges

Nur in der Politik auf Regierungsebene, sei es in der Innen- oder in der Außenpolitik, scheint es diesen Bürgeraktivismus nicht zu geben. Selbst die traditionellen Stammtische sind vom Aussterben bedroht, wo noch bei einem Feierabendbier über das diskutiert wurde, was in der Politik schiefläuft. Eine große Schuld daran tragen nicht zuletzt auch die Medien, die ihrer ursprünglichen Verantwortung häufig nicht mehr nachkommen: der Politik auf die Finger zu schauen und die Öffentlichkeit ohne politischen und kommerziellen Einfluss zu informieren.
Die in dem Artikel erwähnten Stammtische wurden schon vor langer Zeit durch das Rauchverbot geschlachtet! Das war alles von langer Hand vorbereitet. Mit dem Rauchverbot in Bayern hat es angefangen, initiert durch Bill Gates (kann ich beweisen) und dann durch den Passauer Handlanger weiter geführt. Somit wurden die Kneipen geschlachtet und damit die Begegnungstreffen wie Stammtische! Hallo schöne Neue Weltordnung!

19.4.2017
Lügen
Epochtimes: Bundesverwaltungsamt fürchtet massiven Personalnotstand – „Riesiges Einstellungsprogramm“ nötig

Das Bundesverwaltungsamt hat vor einer Personalnot im öffentlichen Dienst in den kommenden Jahren gewarnt. Präsident Christoph Verenkotte fordert daher ein "riesiges Einstellungsprogramm". Bisher sehe er das nicht.
Die Bundesverwaltung müsse es entweder schaffen, sich deutlich effektiver unter betriebswirtschaftlichen Aspekten zu organisieren und stärker in die Digitalisierung zu investieren, „oder sie muss manche ihrer Aufgaben überdenken“, warnte Verenkotte. Seiner Wahrnehmung nach „drücken sich die Verantwortlichen vor dieser Diskussion“ – zumindest bislang. (afp)
Natürlich drücken die sich. Sonst müßten sie ja zugegeben, daß die neu eingereisten Fachkräfte doch nicht verwendungsfähig sind. Oder: Sie wissen, daß es bereits vorbei ist und jeder weitere Handgriff sinnlos ist. Oder: Sie müßten zugegeben, daß das ganze Umerziehungsprogramm der Deutschen in die Hose gegangen ist. Bitte richtige Antwort ankreuzen. Mehrfachnennungen möglich.

18.4.2017
Lügen
NWO
Krone: Brexit- Turbulenzen: May ruft Neuwahlen aus

Die britische Premierministerin Theresa May hat überraschend Neuwahlen für den 8. Juni ausgerufen. In einer Stellungnahme vor ihrem Amtssitz in London erklärte May Dienstagmittag: "Um Stabilität und Sicherheit für die kommenden Jahre garantieren zu können, benötige ich eine starke Unterstützung." Die britische Regierungschefin sprach damit die schwierigen Brexit- Verhandlungen mit der EU an.
Aha, fein, und das muß ich aus der österreichischen Presse erfahren....

18.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: Wahlbeobachter nach Deutschland!

Vor dem Bundesparteitag der AfD in Köln wächst stündlich die Lust am Pogrom. Kein Anständiger, der dabei beiseite stehen will. „Von ‘A’ wie Aidshilfe oder Amnesty International bis ‘Z’ wie das Zentrum für islamische Frauenforschung und Frauenförderung – (alle) haben den Aufruf des Bündnis ‘Köln stellt sich quer’ bislang unterschrieben“, jubelt der Kölner Stadtanzeiger und offeriert über Facebook noch „mehr Infos“.
Es ist richtig, daß die AfD-Führung den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier mit einem Brief in die Pflicht genommen und ihn daran erinnert hat, daß, „wo die freie Rede nicht mehr möglich ist“, der „erste Schritt in Richtung Totalitarismus bereits getan“ ist. Die Berufung auf Recht und Gesetz ist eine der wenigen Abwehrwaffen, die den Schwachen zur Verfügung steht. Allerdings stumpft sie mit jedem Tag mehr ab. Als er noch für die SPD wahlkämpfte, hat Steinmeier sich mit wüsten Angriffen gegen die AfD hervorgetan. Viel ist von ihm also nicht zu erwarten.

18.4.2017
Lügen
Metropolico: Claudia Roth hat ne Lösung!

Nach der unglaublichen Zustimmungsrate von Deutsch-Türken zu Erdogans Referendum sollte klar geworden sein, dass die Integration dieser Menschen in unser Land krachend gescheitert ist und spätestens jetzt ein Umdenken in der Asyl- und Integrationspolitik einsetzen muss. Claudia Roth (Grüne) zieht jedoch auch diese Mal ihre ebenso grünen wie irren Schlussfolgerungen aus der klaren Absage der Mehrheit der hier lebenden Deutsch-Türken an Demokratie und Meinungsfreiheit. Ein Kommentar von Birgit Stöger.

18.4.2017
Lügen
Bestztes Land
Contra-Magazin: Deutschland: Vor allem russische Spione im Visier

Angesichts dessen, dass die Amerikaner unzählige Geheimdiensteinrichtungen auf deutschem Boden betreiben, ist das Verhältnis der Staatsangehörigen schon etwas seltsam. Eigentlich müssten da viel mehr Amerikaner betroffen sein. Aber wie schon der sogenannte NSA-Skandal zeigt, wird seitens der Bundesregierung nur halbherzig gegen die US-Geheimdienste vorgegangen. Dies nährt auch die Vorwürfe, wonach Deutschland als von den USA besetztes Land die amerikanischen Aktivitäten einfach dulden muss.

18.4.2017
Lügen
Anonymousnews: In Thüringen ist das Multi-Ethnien-Irrenhaus, das Merkel ansteuert, bereits Realität
Bundeszensor Heiko Maas, der thüringische Verfassungsschutz und die Amadeu Antonio Stiftung: Diese dreigeteilte Kampfeinheit gegen rechts gewährt uns bereits heute einen Blick in die Multi-Ethnien-Diktatur à la Merkel. In allen drei Institutionen und ihrem Zusammenspiel sind Entdemokratisierung sowie skrupellose schwarz-rot-grüne Günstlings- und Vetternwirtschaft bereits in deutlichen Konturen sichtbar. Wir wissen, dass der thüringische Verfassungsschutzpräsident Stephan […]

18.4.2017
Lügen
Epochtimes: „Befremdend“: AfD-Gründer Adam warnt Wähler vor Nordrhein-Westfalens Spitzenkandidat Pretzell

AfD-Gründungsmitglied Konrad Adam schrieb auf Facebook, die Wähler sollten sich gut überlegen, ob sie Marcus Pretzell wirklich ihr Vertrauen schenken wollten: "Ob sie einen Spieler wie ihn als Volksvertreter in den Landtag schicken wollen. Ob sie ihm zu einer Immunität verhelfen wollen, die er nicht verdient, und ihn vorm Zugriff des Gerichtsvollziehers bewahren wollen, den er sehr wohl verdient."
Eine Krähe hackt der anderen sehr wohl ein Auge aus!
Erst waren sie in nahezu ALLEN Bereichen nahezu paranoid und dann in den eigenen Reihen...


18.4.2017
Lügen
Fake-News
Deutsch.RT: Programmbeschwerde wegen Fake-News im ARD-Faktenfinder

Der ehemalige Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde wegen Fake-News im ARD-Faktenfinder eingereicht. RT Deutsch dokumentiert die Beschwerde im Wortlaut.
Sehr geehrte Rundfunkräte,
nun übertrifft sich ARD-aktuell auch noch selbst: Dr. Gniffkes Qualitätsverein entblödet sich nicht, ausgerechnet im eigenen "Faktenfinder" Fake-news zu verbreiten.
Wie ich schon mal irgendwo sagte: Der Schuß geht nach hinten los!

17.4.2017
Lügen
Welt: „Müssen uns extrem um Erdogan-Anhänger bemühen“
Grünen-Politikerin Roth führt Erdogans Wahlerfolg unter Deutsch-Türken auf Integrationsprobleme zurück: Deutschland habe sich sehr lange „nicht offen gezeigt“. Sie will das kommunale Wahlrecht für Türken hierzulande.
Ist aber sonst alles OK? Das ist doch wohl die totale Realitätsverweigerung der Frau Claudia Roth!
Noch mal von Vorne: DIESE LEUTE SIND HIER GÄSTE! SIE HABEN SICH UNS ANZUPASSEN; ANSONSTEN MISSBRAUCHEN SIE UNSERE GASTFREUNDSCHAFT!
Übrigens: Für einen Reisenden unter den Muslims ist es sogar Gebot beim Gast Schweinefleisch zu essen!

17.4.2017
Lügen
Merkur: Nach Referendum: Gabriel schließt EU-Beitritt der Türkei nicht aus

Istanbul/München - Am Sonntag haben die türkischen Bürger über die Verfassungsänderung von Präsident Erdogan abgestimmt. Das Ergebnis ist knapp. Die Reaktionen sind gemischt. Alle Informationen im News-Ticker.

  • Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will die Verfassung ändern.
  • Das Volk sprach sich für eine Verfassungsänderung aus. Das „Ja“-Lager siegte knapp vor den Gegner der Änderungen.
  • Nach dem positiven Votum im Referendum erhält der türkische Präsident deutlich mehr Kompetenzen.
  • Am Montag haben sich Kanzlerin Merkel und Außenminister Gabriel in einer gemeinsamen Erklärung zum Türkei-Referendum zu Wort gemeldet. 
  • Die türkische Opposition fordert eine Annullierung des Referendums.
  • Nach Medienberichten wird der Ausnahmezustand in der Türkei erneut verlängert.
Werden wir eigentlich nur noch von Wahnsinnigen regiert?

17.4.2017
Lügen
Metropolico: Türkei: Ein Lehrstück über den politischen Umbruch und die Kapitulation der Demokratie

Oder: Wie im vorderasiatischen Anatolien und im südosteuropäischen Ostthrakien, vereint im Einheitsstaat Türkei, die parlamentarische Demokratie durch einen Führerstaat ersetzt wird. Ein Beitrag von Martin Renner, AfD-Landesvorsitzender in NRW.

Türkei, na und? Doch, was hat das Ganze mit uns und unserem Deutschland zu tun?

Viel, wie wir in diesem Artikel erfahren werden.


17.4.2017
Lügen
Danisch: NRW: Die SPD und die Bildung
Oder: Wo die kleinen Fake-News herkommen. Der Storch bringt sie nicht. Und die Bienen und die Blumen waren’s auch nicht.

17.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Bundesregierung erwartet von Erdogan Dialogbereitschaft

Die Bundesregierung hat die Hoffnung geäußert, dass "die türkische Regierung nun nach einem harten Referendumswahlkampf einen respektvollen Dialog mit allen politischen und gesellschaftlichen Kräften des Landes sucht". Dies erklärten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Außenminister Sigmar Gabriel in ihrer gemeinsamen Erklärung. Die Bundesregierung "respektiert das Recht der türkischen Bürgerinnen und Bürger, über ihre eigene Verfassungsordnung zu entscheiden".
Die Bundesregierung erwartet Dialogbereitschaft! Boahhuahuawahua....für wie blöd halten die uns eigentlich? Das hat die ganze Zeit trotz regelrechter Arschkriecherei diverser GrünenInnen und unserer GröKaZ nicht geklappt und jetzt wird eine Dialogbereitschaft erwartet. Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen....

17.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Aufruhr in Ostdeutschland - „Wir kommen von unten“

In Haldensleben in der sachsen-anhaltischen Börde will das politische Establishment eine unbequeme Bürgermeisterin los werden. Seit ihrer Wahl vor fast zwei Jahren schießen Kommunalpolitiker, Unternehmer, Beamte und deren Anhang aus allen Rohren gegen sie. Die Bürgerinitiative FÜR Haldensleben spricht von einem Stadtstreich. Unter Häme und Anfeindungen stemmt sie sich dagegen. Was von den lokalen Medien als "Rathausstreit" bezeichnet wird, ist für sie längst zum Kampf von unten gegen oben geworden.
Bemerkenswert! Dieses Beispiel sollte endlich mal Schule machen!

17.4.2017
Lügen
Epochtimes: Arbeitgeber: „Deutschland ist ein Einwanderungsland“ – Zuwanderungspolitik soll sich am Arbeitsmarkt orientieren

In 10 bis 15 Jahren fehlen bis zu sechs Millionen Menschen im erwerbsfähigen Alter in Deutschland. Die Arbeitgeber fordern die Politik auf, sich intensiver um den demografischen Wandel zu kümmern.
„Damit meine ich nicht allein Zuwanderung aus fernen Drittstaaten, die Fachkräfte können auch aus den europäischen Nachbarstaaten kommen – dort wo die Arbeitslosigkeit erheblich höher ist als bei uns“, sagte der Präsident des Arbeitgeberverbandes BDA, Ingo Kramer, der Deutschen Presse-Agentur.
Und die neuen Fachkräfte? Ach ja, die gehen lieber in die USA, nach Kanada und woanders hin. Bei uns sind Ihnen zu viele Verbrecher aus ihren Heimatländern. DAS sollte der Politik zu denken geben!

16.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Polizeieinsatz in Hannover: Staatsschutz ermittelt wegen Schweinekoteletts
Vier Schweinekoteletts haben in Barsinghausen bei Hannover einen Polizeieinsatz ausgelöst. Dank der Aufmerksamkeit von Bauarbeitern konnte ein „rechtsextremistisches“ Verbrechen gerade noch vereitelt werden. Am vergangenen Mittwoch entdeckten kultursensible Mitarbeiter einer Baufirma gegen 12 Uhr vier Kotelettes auf Fensterbänken an der Rückseite des Flüchtlingswohnheims an der Hannoverschen Straße und verständigten umgehend die Polizei, berichtet die Hannoversche Allgemeine. […]

16.4.2017
Lügen
Metropolico: Ralf Stegner schüttelt sein anti-demokratisches Haupt

Die AfD hat in einem offiziellen Schreiben an Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) gebeten, mäßigend auf die gewaltbereiten Gegendemonstranten am bevorstehenden Parteitag in Köln einzuwirken. Ralf Stegner (SPD) stellt einmal mehr sein ganz eigenes, linkes »Demokratieverständnis« zur Schau.

16.4.2017
Lügen
Geolitico: Ihr Feiglinge seid durchschaut!

Während die Feiglinge sich gegenseitig Preise verleihen und sich auf die Schulter klopfen, darf der zur Sprachlosigkeit umerzogene Bürger brav und stumm Rekordsteuereinnahmen beschaffen. Wie schäbig.
Dann gibt es noch die Nachwuchsfeiglinge, die ihrer geistigen Ödness oder dem freien Arbeitsmarkt entkommen wollen, indem sie sich schwarz vermummen, Steine schmeißen und von einem Job als Außenminister träumen.
Ihr Feiglinge in den Etagen der Macht, in den Redaktionsstuben und Antifantentrainingslagern, in den Toleranzzirkeln und Brüsselbüros: Ihr seid durchschaut!

16.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Tschechien sagt sich von EU-Flüchtlingsquoten los

Tschechien will die EU-Flüchtlingsquoten nicht länger erfüllen, meldet die Deutsche Presse-Agentur. Das Land habe im Rahmen des Umverteilungsprogramms vom September 2015 bisher zwölf Flüchtlinge aus Griechenland aufgenommen, sagte Innenminister Milan Chovanec der Onlineausgabe der Zeitung Pravo vom Sonntag. „Tschechien hat nicht vor, weitere Migranten aufzunehmen“, gab der Politiker bekannt.
Grins!

16.4.2017
Lügen
Epochtimes: Kosten der Arbeitslosigkeit 2015 leicht gesunken – Höhere Ausgaben für Hartz-IV

Die Kosten der Arbeitslosigkeit sind leicht gesunken, stellt eine Studie aus Nürnberg fest, gleichzeitig stiegen die Ausgaben für Hartz-IV. Die Kosten für Trainingsmaßnahmen, Aus- und Fortbildungen und Ein-Euro-Jobs gehören nicht zu den gesamtfiskalischen Kosten der Arbeitslosigkeit, diese sind ebenfalls gestiegen - Einige Zahlen (dpa).
Na wunderbar, können uns die Verantwortlichen neue Lügenmärchen auftischen wie toll alles ist!

16.4.2017
Lügen
Epochtimes: Grüne wollen bundesweit einheitliches Müllsystem – „Gelben Sack“ abschaffen

Die Grünen wollen bei einer möglichen Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl ein neues Müllsystem einführen und den Gelben Sack abschaffen. „Mülltrennen soll einfacher werden“, sagte Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt.
„Wir Grünen wollen ein bundesweit einheitliches Müll- und Recyclingsystem. Wir wollen die deutschlandweite Wertstofftonne einführen. In die kommt alles rein, was recycelt werden kann: von der Bratpfanne bis zum Joghurtbecher.“ Dadurch könnte man 450 000 Tonnen Müll im Jahr zusätzlich recyceln. Den Gelben Sack „schaffen wir ab“, sagte die Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag.
Moment mal! War der Gelbe Sack nicht auf dem Mist der Grünen gewachsen?

16.4.2017
Lügen
Epochtimes: Verkäufer gesucht: Gut 14.000 offene Ausbildungsstellen

Bis auf Berlin und NRW gibt es mehr Ausbildungsstellen als Jugendliche, die eine Ausbildung beginnen. Die meisten offenen Ausbildungsstellen sind bundesweit für Einzelhandelskaufleute und Verkäufer gemeldet. Danach folgen Bürokaufleute, Fachkräfte für Lagerlogistik und Köche.
Ohne Worte

16.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Merkel irre? Psychiater attestiert der Kanzlerin narzisstische Persönlichkeitsstörung
Es war dringend nötig: Merkels Politik nicht nur von Politologen, Juristen, und Ökonomen, sondern auch psychiatrisch analysieren zu lassen. Eine solche Beurteilung gab jetzt der Psychiater Hans-Joachim Maaz, ehemaliger Chefarzt der Psychotherapeutischen und Psychosomatischen Klinik im Evangelischen Diakoniewerk Halle, Bestseller-Autor und Entwickler diverser Therapieformen. Gegenüber der Huffington Post erklärte Maaz, Merkel habe ein „narzisstisches Grundproblem“. […]

15.4.2017
Lügen
Danisch: Der Calliope-Handschlag

Da scheint ein krummes Ding zu laufen.
Und mittendrin die „Bundesinternetbotschafterin“.
Wieder mal so typisch, was die Politik unter „Digitalisierung“ versteht.
Fragt sich, was sie neben der Finanzakrobatik da noch so vor hatten. In welcher Form sie auf die Schulausbildung Einfluss nehmen wollten.
Das hier hört sich auf den ersten Blick harmlos an. Aber irgendwie sagt mir mein Bauch, daß da eine riesengroße Schweinerei dahinter steckt!


14.4.2017
Lügen
Merkur: Offen gegen Petry: Gauland warnt vor „fürchterlichem“ AfD-Streit

Hamburg/Berlin - In der AfD rumort es weiter gewaltig. Partei-Vize Gauland wirft Frauke Petry nun vor, die AfD in eine „fürchterliche Auseinandersetzung“ zu führen.
Eine Woche vor dem Bundesparteitag der AfD rumort es heftig in der Partei. AfD-Vize Alexander Gauland kritisierte in den Zeitungen der Funke Mediengruppe den Versuch von Parteichefin Frauke Petry, die Partei zu einer Richtungsentscheidung zu zwingen. Einem Spiegel-Bericht zufolge sondieren führende AfD-Funktionäre, wie eine alleinige Spitzenkandidatur von Petry bei der Bundestagswahl verhindert werden kann.
Ja, zerfleischt Euch nur selber....und alle korrupten Politiker lachen sich ins Fäustchen

14.4.2017
Lügen
NWO
Compact-Online: Syrien: Kriegstrauma und Mitleidsneurose

Gestern wurde in „Hart aber Fair“ das Los der syrischen Kinder so eindringlich beschworen, dass ich auf den Vorschlag: ‚Lasst uns alle syrischen Kinder nach Deutschland bringen’ gewartet habe.
Selbst im fernen Mittelwesten, wo ich gerade wohnte, überreagierten manche Eltern und ließen ihre Kinder nicht zur Schule gehen – wegen der Terrorgefahr. Ich musste mich zurückhalten um nicht zu sagen: Als ich klein war, hätten drei tausend Tote eine ruhige Nacht bedeutet.
Man muß mit Compact nun wirklich nicht einverstanden sein. Aber Wahrheiten sind doch dabei.

14.4.2017
Lügen
Geolitico: Krieg mit einer Ausrottungswaffe

Der Einsatz von Gas im Syrienkrieg wird zu recht heftig kritisiert. Aber der Einsatz grausamer Uran-Munition durch NATO-Truppen wird konsequent verschwiegen.
Mit der dreifachen Wucht einer herkömmlichen Granate dringt das Urangeschoss in den Panzer ein, wie ein heißes Messer in ein Stück Butter. Glühender Uranstaub reagiert explosionsartig mit dem Sauerstoff im Inneren des Panzers. Eine Flammenwalze mit einer Temperatur bis zu 5000 Grad Celsius lässt den Angstschrei der Besatzung im Bruchteil einer Sekunde verstummen. Zwei Sekunden lang ist es totenstill. Dann erfasst das Feuer die mitgeführte Munition im Panzer. Eine heftige Explosion trennt den Turm vom Rest des Panzers.
Die Feuersäule, die steil in den Himmel steigt, ist blauschwarz. Weniger als vier Sekunden sind seit dem tödlichen Schuss vergangen, doch die Auswirkungen werden noch zu spüren sein, wenn es in 4,5 Milliarden Jahren – das ist die Halbwertszeit des abgereicherten, radioaktiven Urans – schon längst keine Menschen mehr auf der Erde gibt.

14.4.2017
NWO
1nselpresse: Ein Fünftel der französischen Wähler will das Land verlassen, wenn der eigene Präsidentschaftskandidat nicht gewinnt

Ein Fünftel aller französischer Wähler würde die Koffer packen und in ein anderes Land ziehen, falls ihr favorisierter Präsidentschaftskandidat das Rennen um den Elysee Palast im nächsten Monat verliert, so ein schockierendes Umfrageergebnis von YouGov. Von Romina McGuinness für www.Express.co.uk, 13. April 2017
Es wird erwartet, dass die rechte Parteichefin 23,5 Prozent der Erstrundenstimmen erhalten und der unabhängige Zentrist Emmanuel Macron knapp hinter ihr abschneiden wird, der etwa 22,5 Prozent der Stimmen erhalten soll.
Ganz ehrlich, kapieren tue ich diese Prozentrechnung nicht so ganz, aber au jeden Fall liegt LaPen an erster Stelle lt. diesem Artiekl. Warum hören wir nichts in unserer Presse davon?

14.4.2017
NWO
Lügen
Welt: Gabriel jetzt beliebter als Schulz

Der SPD-Kanzlerkandidat fällt in der Wählergunst zurück, sein Rückstand auf Kanzlerin Merkel wächst. Und die Deutschen setzen wieder stärker auf die große Koalition über 2017 hinaus.
Ich mag zwar keine Umfragen, weil die Meisten sowieso erstunken und erlogen sind, aber die konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
Wir dürfen nicht vergessen daß beide ein und dem selben Herren dienen. Lt. Soros-Leaks ist Schulz auch bereits in der NWO verstrickt.
Leserkommentar:
Jetzt!Fußpilz beliebter als Hämorrhoiden.

13.4.2017
Lügen
Deutsch: "Symbol für Hoffnung und Wandel zum Besseren" - Ex-US-Präsident Obama erhält Deutschen Medienpreis

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama erhält dieses Jahr den Deutschen Medienpreis. Das teilte das Marktforschungsbüro Media Control am Dienstag in Baden-Baden mit. Obama werde als herausragender, weltweit anerkannter Repräsentant der internationalen Politik geehrt, hieß es zur Begründung.
Ein Rückblick auf unerfüllte Versprechungen.
1. Guantanamo
2. Atomwaffen
usw. in dem Artikel....
Das ist doch wohl die absolute Höhe!

13.4.2017
Lügen
Welt: Die brutale Kostenwahrheit über die Windkraft-Branche

Über ihre Stromrechnung zahlten die Verbraucher im Schnitt zwölf Cent für jede Kilowattstunde aus den Meereswindparks: Ein Preis, der deutlich über der EEG-Vergütung von Windkraft an Land oder Solarenergie liegt, der nur noch rund acht Cent kostet. So hatte die Offshore-Branche gerade in den vergangenen Jahren einen steigenden Anteil an den Kosten von insgesamt 22 Milliarden Euro, die die Verbraucher pro Jahr für die Energiewende bezahlen.
Also übersetzt: Wir sind schon wieder beschissen worden von korrupten und unfähigen Politikern!

13.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Jugendverband der Linkspartei fordert Bruch mit derzeitigen EU-Institutionen

"Die EU ist eine eher rechte Internationalisierung des Staates, wirtschaftlich und in der Konsequenz auch politisch. Ihre Politik stärkt den Nationalismus", schreibt Ehling in einem Gastbeitrag für die in Berlin erscheinende Tageszeitung "neues deutschland". Für die Linke ergebe sich daraus "ein riesiges Dilemma".
Aber sich munter von Soros finanzieren lassen. Beißt sich das nicht ein bißchen?

13.4.2017
Lügen
Metropolico: Ein reiches Land wird immer älter, immer ärmer

Die Altparteien haben ihr Steuer- und Abgabennetz samt kalter Progression so gestrickt, dass dies auch so bleiben wird. DDR- light könnte man diese kalte Progression nennen, die dem Klein- und Mittelverdiener jede Lust am Besserverdienen nimmt und jährlich geschätzte 75 Mrd in die Steuerkassen spült. Genug Geld, um bessere Bildung, Gratis-Kitas und eine anständige Schul-Verpflegung zu finanzieren.

13.4.2017
Lügen
Metropolico: Michael Klonovsky: Stellungnahme vor dem AfD-Parteitag

Journalist und Autor Michael Klonovsky, ehemals enger Vertrauter und publizistischer Berater von AfD-Pateichefin Frauke Petry, veröffentlicht eine Woche vor dem AfD-Bundesparteitag in Köln eine, seiner Ansicht nach, »dringend gebotene Erklärung zum unheilvollen Einfluss des Paares Petry/Pretzell auf die einzige Oppositionspartei dieser schlingernden Republik«.
Nach meiner Erfahrung setzt Frau Petry politisch kaum einen Fuß vor den anderen, ohne sich mit Pretzell abzustimmen bzw. sich von ihm die Richtung weisen zu lassen. Nach meiner Einschätzung ist die AfD aus der Warte von P&P primär keine politische Partei, sondern ein Verein, der sich aus Gefolgsleuten sowie noch nicht kaltgestellten Feinden zusammensetzt.
Dieser Artikel ist ein MUSS für jeden politisch Interessierten!

13.4.2017
Lügen
Meedia: Raketen zum Dessert: Politico entlarvt das ganze Dilemma der Ära Trump in nur einem Tweet

Was ist gestern in Schweden passiert? Ist die Nato obsolet? Wen haben die USA mit Raketen beschossen? Seit Donald Trump Präsident ist, wirbelt er den Politikbetrieb durcheinander: Mit Ankündigungen, die er oft selbst einkassiert und einem wilden Mix aus wirren Tweets und verdrehten Fakten. Das daraus resultierende Dilemma hat Politico-Journalist Kenneth P. Vogel via Twitter auf den Punkt gebracht

13.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Dumm, dümmer, Petry: AfD-Chefin distanziert sich von Patrioten innerhalb der eigenen Partei
Was ist eigentlich mit Frauke Petry los? Statt sich im wichtigen Wahljahr auf Inhalte zu konzentrieren, scheint die AfD-Vorsitzende momentan alles daran zu setzen, die eigene Partei, noch vor der Bundestagswahl, vollständig in ihre Einzelteile zu zerlegen. Beim bevorstehenden Parteitag am 22. April will Petry jetzt sogar einen Antrag einbringen, der die patriotischen Kräfte innerhalb […]

12.4.2017
Lügen
Metropolico: Hamburgs Versammlungsbehörde knickt bei G20-Demonstrationen ein

Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg hat, unter anderem auf Druck der Grünen und ihres Justizsenators Steffen, entschieden, dass in der Hamburger Innenstadt Demonstrationen zum G20-Gipfel nahezu ohne Einschränkungen stattfinden dürfen. Es wird davon ausgegangen, dass es bei den mehrheitlich linken und linksextremen G20-Gegendemonstrationen zu massiven Ausschreitungen kommen werde und somit die öffentliche Sicherheit, wie auch die eingesetzten Polizeibeamten hohem Maße gefährdet sein werden.

12.4.2017
EU
Lügen - grins
ScienceFiles: Europaparlament ist verseucht (DuschExit)
Wirklich verseucht. Mit Legionellen, Legionellen sind Bakterien, die die berüchtigte Legionärskrankheit auslösen, eine besonders schwere Form der Lungenentzündung, die als so genannte atypische Lungenentzündung zu den meldepflichtigen Erkrankungen gehört.
OK, jetzt wird alles klar....

12.4.2017
Lügen
ScienceFiles: Anschlag in Dortmund: ARD bringt RB-Leipzig Fans als Täter ins Spiel
Drei Sprengsätze, ein seltsames Bekennerschreiben von Islamisten, das den Einsatz deutscher Tornados im Irak als Ursache für den Anschlag angibt, ein seltsames Bekennerschreiben der Antifa, das den Sprengstoffanschlag damit begründet, dass „seit Jahren auch Mensch_innen mit einer menschenverachtenden Gesinnung ins [Dortmunder Stadion]“ dürften und eine Spekulation, die sich bei der ARD findet: Fans von RB Leipzig hätten die Sprengkörper gelegt, um sich für die Gewalt Dortmunder Fans beim Spiel vor zwei Monaten zu rächen.

12.4.2017
Lügen
Morgenpost: Björn Höcke kommt nicht zum AfD-Bundesparteitag nach Köln

Berlin.  Der umstrittene thüringische AfD-Landesvorsitzende Björn Höcke wird nicht zum Bundesparteitag nach Köln am 22./23. April kommen. Das hat er am Mittwochabend in einer Video-Botschaft auf seiner Facebook-Seite angekündigt.
"Ich möchte nicht Anlass dafür geben, einen Skandal zu initiieren, ich möchte nicht Anlass dafür sein, zu polarisieren", sagte er zur Begründung. Allerdings wäre seine Teilnahme an dem zweitägigen Treffen ohnehin nicht möglich gewesen, weil es in einem Maritim-Hotel stattfindet, wo er Hausverbot hat. Das hatte ihm die Hotelkette Mitte Februar für alle ihre Häuser erteilt.

12.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: Ein Bild des Chaos

Zwei Jahre nach dem Trennungsparteitag von Essen 2015 steuert die AfD bei ihrem kommenden Bundesparteitag in Köln nach Ostern auf einen ähnlichen Showdown zu. In Essen ging es um die Wahl des neuen Vorstandes. Dem angeschlagenen Parteisprecher Bernd Lucke bot Frauke Petry damals Paroli und setzte sich durch. Inzwischen findet sich Petry in einer ähnlichen Lage wieder wie Lucke 2015 – nur daß es weder um Vorstandswahlen geht (diese stehen planmäßig nach der Bundestagswahl an), noch ihr derzeit ein starker Herausforderer gegenüberstünde.

12.4.2017
Lügen
Politische
Contra-Magazin: Armuts- und Reichtumsbericht: Zu Fake-News gekürzt

Während die Bundesregierung gegen angebliche "Fake News" wettert, verbreitet sie mit dem Armuts- und Reichtumsbericht selbst welche. Denn dieser wurde aus ideologischen Gründen massiv gekürzt.
Eigentlich sollte der Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung einen deutlich größeren Umfang haben. Doch das politische Establishment scheint im Wahljahr Angst davor zu haben, der Bevölkerung die Wahrheit mitzuteilen. Ein Bericht von "Zeit Online" zeigt, dass mehrere Passagen zum Einfluss von Lobbyisten und vor Armut und Reichtum auf die Demokratie weggestrichen wurden, um die Bevölkerung in die Irre zu führen.

12.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Schlächter im Nadelstreifen: Warum Bild-Chef Julian Reichelt vor ein Kriegsgericht gehört
Ursula von der Leyen plappert munter bei Anne Will dreiste Lügen vor sich hin und BILD-Chef Julian Reichelt legt bei Frank Plasberg einen intellektuellen Offenbarungseid nach dem anderen ab und zeigt dabei, was für ein schäbiger Charakter vonnöten ist, um in die Champions League des deutschen Mediensystems aufzusteigen. Keine Frage – der Giftgasvorfall von Idlib […]

12.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Richtungsstreit in der AfD: Petry möchte Abgrenzung von Rassismus

Mit dem ersten Antrag will sie ins Grundsatzprogramm den Satz aufnehmen lassen:

    Insbesondere ist in der AfD für rassistische, antisemitische, völkische und nationalistische Ideologien kein Platz."

Nachtigall ick hör Dir trapsen....Dann muß es innen doch etwas brodeln und es geht vielleicht doch nicht so ganz mit rechten Dingen zu wenn schon so ein Antrag nötig ist!

12.4.2017
Lügen
Epochtimes: Erdogan hält Vorwürfen fest: „Deutschland unterstützt Terroristen und wendet Nazi-Methoden an“

"Deutschland unterstützt Terroristen. Ich sage es offen. Und sie drehen durch, wenn ich sage 'Sie haben den Nationalsozialismus wieder errichtet.' Warum drehen sie durch?", so der türkische Staatschef Erdogan.
Er habe Deutschland 4500 Dossiers zu gesuchten Mitgliedern der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) ausgehändigt, doch die Bundesregierung liefere diese nicht aus. „Ich werde auch weiter sagen, ihr wendet Nazi-Methoden an, solange ihr sie nicht ausliefert“, sagte er.
Und sowas hat unsere Kanzlerin unterstützt? Und bei sowas überlegt sich noch Schäuble, ob die Zahlungen an die Türkei weitergehen sollen? Was würde umgedreht passieren?

12.4.2017
Lügen
Zensur
Epochtimes: Stark zensiert: Kabinett will umstrittenen Armutsbericht beschließen

Der Armuts- und Reichtumsbericht ist innerhalb der Bundesregierung offenbar stärker abgeschwächt worden als bisher bekannt. Mehrere Passagen zum Einfluss von Lobbyisten, von Armut und Reichtum auf die Demokratie entfielen, berichtet "Zeit-Online".
Laut Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) gibt es in Deutschland eine „verfestigte Ungleichheit bei den Vermögen“, die das Vertrauen in die Demokratie zu untergraben drohe. Im Zuge der Ressortabstimmung waren allerdings Passagen gestrichen worden, wonach Menschen mit mehr Geld auch mehr Einfluss auf politische Entscheidungen hätten
Das Gesülze wenn ich schon wieder lese! Wie kann es passieren in einer ECHTEN Demokratie, daß überhaupt etwas zensiert wird? Und noch gerade solche hochbrisanten Sachen! Hier hat wohl jemand tierische Angst!

11.4.2017
Lügen
Danisch: Systemversagen: Wenn der Staat nur noch da ist, Bürger auszuplündern
Das ist ja das, was ich immer sage: Nur ein kleiner, hart arbeitender Teil der Bevölkerung (ich schätze 20% der Erwerbstätigen, je 10% körperlich und geistig) zahlt den ganzen Laden. Und bekommt immer weniger Staat (Recht, Sicherheit, Leistungen, Infrastruktur, Ausbildung) dafür und muss immer mehr zahlen. Der Staat fällt praktisch zusammen, leistet immer weniger, nimmt aber immer mehr. Und ich habe das ja schon beschrieben, dass der Staat sich damit nicht zufrieden gibt, sondern noch gezielt überhöhte Steuerbescheide erlässt und mehr fordert, als nach den eigenen Gesetzen.

11.4.2017
Lügen
Danisch: Systemversagen: Flughäfen
Hier geht es nicht mehr um das Bauen von Flughäfen, sondern nur noch darum, Steuergelder durchzuheizen und möglichst viele Politiker zu versorgen

11.4.2017
Lügen
Deutsch: G7 weist britische Forderung nach Russland-Sanktionen zurück

Die Gruppe der Sieben werde Russland bitten, seine „Heuchelei“ in Syrien zu beenden und mit anderen Staaten zu kooperieren, um dem Bürgerkrieg ein Ende zu setzen. Das erklärte der Außenminister Frankreichs, Jean-Marc Ayrault, nach Abschluss des G7-Gipfels. Den US-Luftangriff auf den syrischen Militärstützpunkt bezeichnete er als ein „kleines Zeitfenster“ dafür, den Konflikt beizulegen. Die Frage der Sanktionen gegen Moskau sei bei den Verhandlungen kaum angesprochen worden, so Ayrault ferner.

11.4.2017
Lügen
Politische Meinungsbildung
Deutsch.RT: Wie die ARD vergeblich versuchte, RT Deutsch der Fake News zu überführen

Am 8. März strahlte RT ein Interview mit dem Leiter der schwedischen Ärzteorganisation "Ärzte für Menschenrechte", Marcello Ferrada de Noli aus. In dem Interview erhebt der Arzt schwere Anschuldigungen gegen die Oscar-prämierten und vom Westen gefeierten und finanzierten Weißhelme.
Auszug aus dem Brief des Betroffenen:
Wieso ist es für die ARD interessanter zu verifizieren, ob dass, was ich RT erzählt habe, dem entspricht, was RT in seiner Sendung widergibt, anstatt den Hauptgegenstand unserer Ergebnisse zu untersuchen, nämlich das augenscheinliche Fehlverhalten, die gefälschten medizinische Verfahren  und der abscheuliche und empörende Umgang mit toten Kleinkindern durch die Weißhelme zum Zwecke der Propaganda?

11.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Systemänderung nicht erlaubt

Die Verfassung eines Staates gilt als unumstößlich. Wer eine Änderung des etablierten Systems will, wird automatisch zum Staatsfeind. Das ist falsch.
Eine Änderung des Systems ist also einfach nicht möglich, weil die Selbsterhaltungskräfte dies bislang noch zu verhindern wissen. Doch das geht nur so lange gut, bis der Unmut in der Bevölkerung wächst und wieder einmal ein gewaltsamer Umsturz stattfindet. Gerade deshalb ist es wichtig, dass Systeme offen für Veränderungen sind und bleiben, um sich so auch weiterentwickeln zu können. Auch wenn dies den politischen Sesselklebern und Systemgünstlingen nicht in den Kram passt.

11.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Grünen-Chefin Peter sieht hohe Hürden für Koalition mit der FDP

Grünen-Chefin Simone Peter sieht hohe Hürden für ein etwaiges Regierungsbündnis nach der Bundestagswahl im Herbst zwischen ihrer Partei und der FDP als Juniorpartner von SPD oder Union.
Äh, wie bitte? Die Grünen und die FDP? Ah.....

11.4.2017
Lügen
Meinungsfreiheit
Epochtimes: 4800 Euro Strafe für Facebook-Nutzer wegen Hetze gegen Grünen-Politikerin Roth

Hohe Geldstrafe wegen Internet-Hetze gegen die Grünen-Politikerin Claudia Roth: Ein Facebook-Nutzer wurde zu 4800 Euro Bußgeld verurteilt.
Austeilen kann sie. Aber einstecken kann sie nicht!

11.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Telefonat mit Trump: May und Merkel unterstützen US-Angriff

US-Staatsoberhaupt Donald Trump hat am Montagabend in getrennten Telefongesprächen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und der britischen Premierministerin Theresa May über den US-Angriff in Syrien beraten, meldet Reuters. Nach Angaben des Weißen Hauses hätten Merkel und May den Luftangriff unterstützt. Sowohl Merkel als auch May seien mit Trump dabei einig, dass der syrische Präsident Baschar al-Assad zur Verantwortung gezogen werden müsse, so dpa.
Daß ihr Euch dabei nur nicht verrennt....

10.4.2017
Lügen
Welt: Für wenige Sekunden zeigt Le Pen ihr wahres Gesicht

Ihr Vater nannte Auschwitz ein „Detail der Geschichte“. Marine Le Pen versucht seit Jahren, den Front National davon rein zu waschen. Doch nun bringt sie sich mit einer Aussage wohl ums Präsidentenamt.
Ein Leserkommentar dazu:
Der Krieg ist seit über 70 Jahren vorbei, aber es gibt immer noch Menschen die uns jeden Tag unseres Lebens daran erinnern wollen, obwohl unsere Generationen gar nichts mehr mit dem damaligen Zustand zu tun hatten.
Mein Kommentar dazu: Ich kann es auch nicht mehr hören!

10.4.2017
Lügen
Epochtimes: Abschiebung wegen Rückenschmerzen abgebrochen – 20 Prozent falsche Atteste aus Gefälligkeit – Staatsanwaltschaft ermittelt

"Es werden zum Teil auffallend unqualifizierte medizinische Aspekte angeführt, um die Abschiebung zu verhindern oder zumindest aufschieben zu können", beklagt Bayerns Innenminister das Vorgehen von Ärzten. Einige Mediziner würden sich als Helfer und nicht als Prüfer verstehen. Sie seien nur dem Patienten verpflichtet, nicht jedoch dem Staat. Platz genug, persönliche ideologische Einstellungen auf illegale Weise und zum Schaden der Gesellschaft umzusetzen.

10.4.2017
Artikel vom 4.1.2017
Lügen
Anonymousnews: Lügenpresse light: Wie das COMPACT-Magazin seine Leser betrügt

COMPACT und Mario Rönsch – das war lange Zeit eine Erfolgsgeschichte. Durch die Vermittlung von zehntausenden neuen Abonnenten führte der Bürgerrechtler und Werbefachmann das COMPACT-Magazin in den Jahren 2015 und 2016 aus den roten Zahlen und verhinderte so die Insolvenz des alternativen Mediums. Als im vergangenen Jahr aus Ermittlungsakten des LKA Berlins bekannt wurde, dass COMPACT-Verantwortliche, namentlich Chefredakteur Jürgen Elsässer und Verleger Kai Homilius, ihren ehemaligen Mitstreiter gegenüber deutschen Strafermittlungsbehörden denunzierten, kam es zum Bruch. Rönsch machte daraufhin die Kontakte von Jürgen Elsässer zum Verfassungsschutz öffentlich und überführte die gesamte Führungsriege von COMPACT der systematischen Lüge. Im ersten Interview 2017 spricht Mario Rönsch mit aonymousnews.ru über die Verbindungen von COMPACT zur Israel-Connection und deckt auf, mit welchen perfiden Methoden das Magazin seine Leser betrügt.
Wenn dieser Artikel stimmen sollte bin jetzt sehr enttäuscht. Gerade reingekommen und ich veröffentliche das hier aus Gerechtigkeit weil wir auch einige Compact-Artikel im Bestand haben.

9.4.2017
Lügen
Republikflucht
Danisch: Deutschlandflucht und Fachkräftemangel
Laut MMNews behaupte die WELT am Sonntag dass die Bundesregierung plane (mir geht dieser Pressemist, wo einer kostenlos berichtet, was der andere kostenpflichtig gesagt haben soll, so auf die Nerven), ihr Portal für internationale Fachkräfte Make it in Germany (hört sich gerade nach Realsatire an) für Deutsche aufzubohren, die man nach Deutschland zurückholen will.
Ich glaube auch nicht, dass sie das wieder einfangen können. Wie sollten sie in der derzeitigen Lage Leuten noch attraktive Lebensbedingungen anbieten können?
Die WELT berichtet übrigens, dass immer mehr Polizeibewerber (!) an mangelnden Deutschkenntnissen scheitern.
Die Berliner Verkehrsbetriebe holen gerade ihre Rentner in den Dienst zurück, weil sie keine geeigneten Bewerber finden und nicht wissen, wie sie sonst ihre Busse und Bahnen am Laufen halten sollen.
Uns steht kein Zusammenbruch bevor, wir sind schon mittendrin.

9.4.2017
Lügen
Geolitico: AfD-Opfer fürs Establishment

Frauke Petry will die AfD realpolitisch domestizieren. Auf dem versnobten und verschnöselten Jahrmarkt der Eitelkeiten hat die AfD aber nichts zu suchen.
Frauke Petry hat in der AfD eine Diskussion angestoßen: Realpolitik oder Fundamentalopposition? Und sie hat daraus gleich einen Parteitagsantrag[1] gemacht. „WeltN24“ konstruiert daraus eine Analogie:
    „Aber jetzt überträgt ausgerechnet AfD-Chefin Frauke Petry ein Wesensmerkmal der Grünen auf die AfD:
den Gegensatz zwischen Realos und Fundis. Diese Lagerbildung gebe es auch in der AfD, behauptet Petry.“[2]
Was habe ich gesagt? Im entscheidenden Augenblick werden die sich noch selbst zerlegen!

9.4.2017
Lügen
Epochtimes: Kita: NRW-Grüne fordern Betreuungsschlüssel von einem Erzieher auf drei Kinder unter 3 Jahren

In den Eckpunkten des "Kita-Qualitäts-Gesetzes", das die Grünen von NRW vorgelegt haben, steht: Auf eine Fachkraft dürften künftig nur noch maximal drei U3-Kinder und statistisch maximal 7,5 Ü3-Kinder kommen. Hauswirtschaftskräfte sollen die Erzieher entlasten.
Dann sei mir die Frage erlaubt wo denn bitte das Personal dafür herkommen soll? Ich kenne Leute, die in dieser Branche arbeiten! Die wollen den Job wecheln so schnell wie es nur geht! Aber vielleicht können ja ein paar der Kulturbereicherer endlich anfangen! Aber bitte OHNE Allahu Akbar Rufe!

9.4.2017
Lügen
Epochtimes: CDU-Vize Klöckner: „Multikulti ist gescheitert“

"Multikulti in der Addition der Vielfalt ist gescheitert", sagte Klöckner dem "Weser-Kurier". Sie warnte vor einer "falsch verstandenen Toleranz", von der "ein Signal der Schwäche" ausgehe.
Als Beispiel nannte Klöckner muslimische Männer, die ihre Frauen nicht in einen gemischt-geschlechtlichen Deutschkurs gehen ließen. Es dürfe nicht sein, dass dann in solchen Fällen häufig Extrakurse nur für Frauen angeboten würden.
Jetzt werden die Grünen wieder toben! Nur weil mal einer endlich die Wahrheit sagt was das ganze Volk schon weis!

9.4.2017
Lügen
Focus: In Würselen schimpfen sie noch heute: Martin Schulz‘ Spaßbad wurde zum Millionengrab

Es ist ein teures Erbe, das SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz der NRW-Stadt Würselen hinterlassen hat: Als Bürgermeister machte er sich für ein neues Freizeitbad stark, das die Stadt Millionen kostet. Schon lange ist das Projekt umstritten, doch Schulz schmetterte ein Bürgerbegehren ab.
Viele Würselener Bürger hätten damals lieber ihre alten Bäder, ein Freibad und ein Hallenbad, saniert und behalten. Doch ein Bürgerbegehren gegen den Neubau schmetterte Schulz wegen Formfehlern ab. 4000 Bürger hatten unterzeichnet - eine große Zahl, wenn man bedenkt, dass Würselen damals nur gut 35.000 Einwohner hatte.
Und sowas stellt die SPD als Kanzlerkanditaten auf? Haben die nichts besseres als Pack-Schreier?

9.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Alexis Tsipras knüpft Reform-Umsetzung an Schuldenerleichterungen
Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras knüpft die Umsetzung der vereinbarten weiteren Wirtschaftsreformen an Schuldenerleichterungen an, berichtet Reuters. Griechenland hat am Freitag mit den Gläubigern im monatelangen Streit über Reformen die größten Hürden ausgeräumt und damit den Weg für die Auszahlung weiterer Milliardenhilfen geebnet. Der Primärüberschuss soll sich im Jahr 2018 und auch mittelfristig auf 3,5 Prozent der Wirtschaftsleistung belaufen.

9.4.2017
Lügen
Deutsch: Wladimir Putin und Hassan Rohani verurteilen aggressive Handlungen gegen Syrien

Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Sonntag mit seinem iranischen Kollegen Hassan Rohani telefoniert, berichtet die Nachrichtenagentur TASS. Nach Angaben des Kremls fand das Telefongespräch auf Teherans Initiative statt. Die Politiker besprachen die Situation in Syrien und den jüngsten US-Raketenangriff auf den Luftwaffenstützpunkt al-Schairat. Wladimir Putin und Hassan Rohani unterstrichen, dass die völkerrechtswidrigen aggressiven Handlungen Washingtons unzulässig seien.

9.4.2017
Lügen
Epochtimes: Wachsender Fachkräftemangel: Bundesregierung will qualifizierte deutsche Auswanderer zur Rückkehr bewegen

Der Wirtschaftsflügel der Union plädierte angesichts der wachsenden Fachkräftelücke dafür, die im Ausland lebenden Deutschen verstärkt zur Rückkehr in ihre Heimat zu bewegen.
Äh, wie bitte? Ich dachte wir bekommen soviele hochqualifizierte Facharbeiter! Übrigens...wann kommen die endlich an?
Erst vertreibt Ihr die Deutschen, die was können, weil sie die Lügen und das Schmierentheater hier nicht mehr aushalten, und dann wird darum gebettelt, daß sie zurück kommen! Doof wären sie!

9.4.2017
Lügen
Epochtimes: Flüchtlinge: Grüne fordern von der Regierung, Blockade des Familiennachzugs aufzugeben

Grüne: Katrin Göring-Eckardt fordert Union und SPD auf, den Familiennachzug für in Deutschland lebende Flüchtlinge nicht länger zu blockieren. Politiker von CDU und CDU dringen darauf, die derzeitige Regelung zum eingeschränkten subsudiären Schutz noch zu verlängern.
Mit Blick auf die derzeitige militärische Eskalation in Syrien sagte Göring-Eckardt der „Bild am Sonntag“: „Das Mindeste, was wir schnell für die Menschen leisten können“ sei, „den Familiennachzug für Syrer wieder ermöglichen“.
Wieder mal die Zeichen der Zeit nicht gesehen....
Naja, ihr, die von Rockefeller und Soros finanziert seid...

9.4.2017
Lügen
Epochtimes: Klartext von Red Bull-Chef gegen offene Grenzen und Political Correctness

Millionen Menschen werden in Zukunft nach Europa drängen – davon geht „Red Bull“-Gründer Dietrich Mateschitz aus. In einem Interview rechnet er scharf mit politischer Korrektheit und Scheinheiligkeit ab.
Gestern erschien in der „Kleinen Zeitung“ ein aufsehenerregendes Interview mit Dietrich Mateschitz, dem Gründer von „Red Bull“. Österreichs reichster Mann sprach darin Klartext, über Dinge, die ihm politisch gegen den Strich gehen.
Was ist los? Dreht sich der Wind?

8.4.2017
Lügen
Focus: AfD-Spitze vergleicht Höcke auf 60 Seiten mit Hitler
Die AfD-Spitze vergleicht den Thüringer Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke in ihrem Antrag auf Parteiausschluss mit Adolf Hitler. In dem Antrag, den AfD-Parteichefin Frauke Petry unterzeichnet hat, werde Höcke eine "Wesensverwandtschaft mit dem Nationalsozialismus" attestiert.
Zur Dresdner Rede von Höcke schreiben die Autoren: "Wer sich die Rede anhört, fühlt sich in die Zeit des Dritten Reichs versetzt." Höckes Versuche, Aussagen seiner Dresden-Rede nachträglich zu relativieren, seien "vergeblich".
Auch wird Höcke vorgeworfen, heimliche Kontakte zur Parteispitze der NPD zu unterhalten.

8.4.2017
Lügen
Epochtimes: Grünen-Politiker Bütikofer: Wir haben ein Imageproblem

"Im Moment haben wir ein Imageproblem", sagte der ehemalige Grünen-Chef Bütikofer. In den aktuellen Wahlumfragen kommen die Grünen jeweils auf sieben Prozent.
Der ehemalige Grünen-Chef und heutige Vorsitzende der Europäischen Grünen Partei, Reinhard Bütikofer, hat seine Partei aufgefordert, sich von den aktuellen Umfragewerten nicht verrückt machen zu lassen. „Im Moment haben wir ein Imageproblem“, sagte Bütikofer dem „Tagesspiegel“. „Aber Umfragen sind nicht unveränderlich“, fügte er hinzu.
Stimmt! Ihr habt kein Imageproblem! Eines Eurer Probleme ist links auf dem Bild zu finden! Aber mehr verrate ich nicht!

8.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: EU-Finanzminister einigen sich mit Griechenland - Streit mit IWF dauert an

Das gestrige Treffen der EU Finanzminister in Valetta sendet optimistische Signale. Nach monatelangen Verzögerungen kommt Bewegung in die Gespräche. Finanzminister Schäuble erwartet, dass das Thema Griechenland im Bundestagswahlkampf keine Rolle spielen wird und das kaputtgesparte Land ab 2018 wieder auf eigenen Beinen steht.
Das sollte sehr wohl ein Thema im Wahlkampf sein! Hier sieht man nämlcih das Versagrn unser Politganoven!

8.4.2017
Lügen
Politische
Danisch: Kein Mitleid mit Journalisten
Der ein oder andere Leser wird gemerkt haben, dass sich mein Mitleid mit Journalisten und deren Medienkrise in geringem Rahmen hält. Ich habe jahrelang versucht, die Medien darauf aufmerkam zu machen, was an den Universitäten läuft und wie es mir ergangen ist, und keiner war bereit, das überhaupt zur Kenntnis zu nehmen. (Und heute tun sie so, als wären sie die Quelle der Erkenntnis schlechthin.)

8.4.2017
Lügen
Welt: „Schäuble hat jahrelang nur abkassiert“
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will Steuerentlastungen und entfacht damit einen Streit mit dem Koalitionspartner. Die SPD spricht von „Wahlgeschenken“ – und die Opposition hat Investitionsideen.
Es sind doch sowieso nur Lügen! Die überteuerten Beamtenpensionen klopfen an die Tür! Die Krankenversorgung unserer Kulturbereicherer wird die nächsten Jahre lustig und deren weitere Kosten! Dann werden wir in einen Krieg hineingezogen den angeblich keiner will! Wie wäre es mal mit der Wahrheit?

8.4.2017
Lügen
Merkur: Gauland schließt Spitzenkandidatur für AfD aus - und schießt gegen Petry

Berlin - AfD-Vizechef Alexander Gauland hat eine Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl endgültig ausgeschlossen und überlässt damit Parteichefin Frauke Petry das Feld. Der Machtkampf in der AfD ist damit aber noch nicht vorbei.


8.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: Geht endlich in Rente!

„Junge Frau, sind Sie etwa von den Grünen?“ rief mir einst die Wirtin hinterher, damals, als ich noch schändlicherweise dem Rauchen nachhing und auf der Suche nach einem Zigarettenautomaten ein Weinlokal in Nordrhein-Westfalen durchschritt. Eine absurde Vorstellung, die ich spontan verneinen konnte.
Aber ich fragte, wieso? Antwort: „Die Grünen haben bei uns Lokalverbot.“ Schallendes Gelächter an der Theke. Das Rauchverbot in Kneipen war in NRW gerade eingeführt worden, die Wirte waren auf den Barrikaden, die Grünen wieder einen Schritt näher am Endziel Spießerpartei.
Dieser Artikel spricht mir aus der Seele! Zur Beichte: Ich habe vor bald 40 Jahren auch mal grün gewählt. Keine Sorge, das war heilbar.


8.4.2017
äh, ja
Lügen?
Contra-Magazin: USA-Syrien-Desaster: 36 von 59 Tomahawks bei Angriff verschwunden

Die USA haben mit Cruise Missiles (Marschflugkörper) des Typs BGM-109 Tomahawk den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat angegriffen. Von den beiden Raketen- Zerstörern DDG-71 USS Ross und DDG-78 USS Porter wurden insgesamt 59 Tomahawk´s abgefeuert.
Von diesen 59 Tomahawks erreichten 23 Ihr Ziel, von den restlichen 36 Tomahawk´s fehlt bislang jede Spur. Das bedeutet, 39 Prozent der abgefeuerten Marschflugkörper erreichten das Ziel, 61 Prozent gingen verloren. Grob gerechnet ein Drittel Treffer, zwei Drittel der Tomahawks im ungeklärten syrischen Nirwana verschwunden.

7.4.2017
Lügen
Danisch: Infrastruktur
Ich stelle ja gerne die Frage, was wir eigentlich machen, wenn wir keine Polizei mehr haben.
Das könnte uns von unerwarteter Seite blühen:
Da schreibt einer, der digitale Tetra Behördenfunk sein von seiner Notstromversorgung so klapprig ausgelegt, dass er nach spätestens 2 Stunden Stromausfall dee Grätsche macht.

Und jetzt werft mal Eure dreckige Phantasie an.

Stellt Euch eine Stadt wie Berlin, Köln, Frankfurt vor.


7.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Graf Lambsdorff: Bundesregierung täuscht Bürger über die Griechenland-Krise

Für Graf Lambsdorff ist klar, dass die Regierung das heiße Thema Griechenland, bis zur Bundestagswahl unter der Decke halten möchte.
Lambsdorff verwies auf den Internationalen Währungsfonds (IWF), der die Schuldentragfähigkeit Griechenlands nicht gegeben sehe und deshalb eine Beteiligung am laufenden Hilfspaket verweigere. "Finanzminister Wolfgang Schäuble hat im Bundestag versprochen, dass der IWF sich beteiligen werde, aber das tut er nicht, weil er das Programm für aussichtslos und rechtswidrig hält", sagte Lambsdorff.

7.4.2017
Lügen
Metropolico: Dietmar Bartsch: »Gemeinsamer Kampf« mit gewaltbereiten Linksextremisten

Der Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag trat laut Facebook am Mittwoch gemeinsam mit Christoph Kleine auf. Dieser gehört der Interventionistischen Linken an. Diese beabsichtigt den »revolutionären Bruch« und sammelt Geld für Waffenkauf. Vom Verfassungsschutz wird sie aus diesem und vielen weiteren Gründen und daher nicht zu Unrecht beobachtet.

7.4.2017
Lügen
Metropolico: Petry stellt Sachantrag zur strategischen Ausrichtung der AfD

AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry will am Bundesparteitag der AfD in Köln über den zukünftigen Weg ihrer Partei abstimmen lassen. Im Visier: Die »fundamentaloppositionelle Strategie« ihres Vorstandskollegen Alexander Gauland.

7.4.2017
Lügen
Compact-Online: Syrien-Experte bei Lanz: „Keine Zeitung stellt die Zusammenhänge richtig dar.“ Doch!
Seltener Lichtblick im Propaganda-Dschungel des ZDF. Michael Lüders, früher Nahost-Korrespondent bei der Zeit und Autor des Buchs Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzt redete am Dienstag bei Markus Lanz Tacheles.

7.4.2017
Lügen
ScienceFiles: Traumtänzer! 200.000 Euro vertanzen? Das BMBF macht es möglich

Warum auch nicht. Es ist doch tanz-unglaublich wichtig herauszufinden, ob Polka oder Dabke, Baladi, Halay, Limbo, Slow Waltz, Reel, Round Dance, Schuhplattler, Tamouré oder Zevensprong „Potentiale im Hinblick auf die Förderung kultureller Bildung“ haben. Immerhin lernt man beim Slow Walz viel über die englische Mentalität und der Dabka, sagt alles, über Syrien, so wie der Zevensprong einen ganz neuen Blick auf die Holländer eröffnet, fast so, wie der Schuhplattler dies für die Oberbayern tut.

7.4.2017
Lügen
Welt: Warum Merkel zum US-Angriff ungewöhnlich lange schwieg
Die Verteidigungsministerin erfuhr nachts um drei von dem US-Luftschlag in Syrien und informierte die Kanzlerin. Merkel ließ sich mit ihrem Statement aber auffällig viel Zeit. Das hat einen Grund.
Natürlich hatte das einen Grund. Sie mußte ja erst die Weisungen von Soros abwarten, was darauf zu sagen sei. Und der unter Umständen mit den Klagen, die gegen ihn gerade laufen, viel zu beschäftigt.

7.4.2017
Lügen
taz: Gerichtsprozesse in den Medien
Richter fürchten neuen Pranger


WEIMAR taz | Sollen Gerichtsurteile künftig im Fernsehen übertragen werden? Darüber diskutierte eine zentrale Veranstaltung beim Richtertag in Weimar. „Transparente Justiz – Menschen am Pranger“ lautete der Titel der Diskussion, an der mehrere hundert Richter und Staatsanwälte teilnahmen. Anlass war ein Gesetzentwurf der Bundesregierung, der demnächst im Bundestag beschlossen werden soll.
Sie fürchten wahrscheinlich eher, daß die oft absolut blödsinnigen Urteilsbegründungen veröffentlicht werden. Ich weiß au Erfahrung, daß sich Richter im Nürnberger Raum selten an Präzedenzurteile halten des BGH und höher. Das könnte dann ja noch ein paar mehr Leuten auffallen.

7.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: Schockmoment im Parlament

Der AfD-Abgeordnete Gunter Jess macht gleich zu Beginn seiner Rede zum Öffentlichen Gesundheitsdienst im Land klar, daß es ihm nicht um das Thema, sondern ganz allein um den großen Eklat geht. Entsprechend provokativ beginnt er seinen Beitrag: „Frau Präsidentin, verehrte Abgeordnetenkollegen, liebe Landsleute und Gäste.“
Was ist bitte gegen ´Landsleute´ einzuwenden? Ist eine korrekte joviale Begrüßung. Schon von jeher.

6.4.2017
Lügen
Metropolico: Christian Ströbele will sich nicht zu Deutschland bekennen

Das – nicht nur optisch – links-grüne Urgestein Christian Ströbele ist sich nach 32 Jahren Steuergeld finanziertem Berufspolitikertum immer noch nicht sicher, ob er sich zu Deutschland bekennen muss und fragt ungläubig auf Twitter wo das denn eigentlich stehe.

6.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Petry sieht die AfD als Schutzmacht der Juden in Deutschland

AfD-Bundessprecherin Frauke Petry sieht die AfD als Schutzmacht jüdischen Lebens in Deutschland. Vor allem den Kampf gegen die "antisemitische Migration" in die Bundesrepublik stellt sie in den Mittelpunkt.
Warum habe ich nur wieder so ein Grummeln im Bauch, daß da was nciht stimmt.....

6.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Enthüllt: Enteignung von Autobesitzern durch Umweltschutzauflagen?

In Baden-Württemberg ist es heiß hergegangen als die Grünen ein Diesel-Verbot hatten durchsetzen wollen. Im Zuge dessen sollten ab dem Jahr 2018 bestimmte Diesel-Autos nicht mehr in die Stadt fahren dürfen.

6.4.2017
Lügen
Politische
Metropolico: Stadt-Stasi widerruft ihre »Studie« zur AfD-Bayern

Das städtisch finanzierte Feierwerk, in dem auch der Antifa-Verein a.i.d.a. unter der Bezeichnung »FIRM« sein Unwesen treibt, musste eine »Studie« zur AfD in Bayern widerrufen. Dr. Robert Philippsberg, der für FIRM tätig ist, hatte in seiner »Studie«, die unter anderem von der grünennahen Heinrich-Böll-Stiftung veröffentlicht wurde, unwahre Behauptungen aufgestellt.

6.4.2017
Lügen
1nselpresse: Warum Frankreichs muslimische Wähler keine Angst vor einem Le Pen Sieg haben

Da Experten sich inzwischen weigern, einen Schocksig von Le Pen auszuschliessen, der sich aufgrund der selben Welle nationalistischen Populismus ereignen könnte, die auch schon Donald Trump ins Amt spülte, möchte man meinen, dass Frankreichs muslimische Gemeinschaft, von denen angenommen wird, dass sie zwischen vier und sechs Millionen umfasst, in heller Panik seien, nun da die Wahl nur Wochen entfernt ist.

6.4.2017
Friedensvertrag
Lügen
Anonymousnews: CIA darf alles machen: US-Spionage auf deutschem Boden ist vollkommen legal

Die CIA darf von Frankfurt aus völlig legal die gesamte deutsche Wirtschaft, jeden einzelnen Bürger, jeden Anwalt, jeden Politiker und alle europäischen Partner ausspionieren. Es bliebt ihr völlig überlassen, was sie mit den Daten macht. Die deutsche Bundesregierung agiert als devoter Vasall und kann bei der aktuellen Rechtslage nichts unternehmen, um Bürger und Unternehmen zu schützen.

6.4.2017
Lügen
Danisch: Enteignungen
Könnt Ihr Euch noch an Andrej Holm erinnern, der da erst Staatssekretär werden sollte, dann über Stasi-Ungereimtheiten stolperte und für den sie dann an der Humboldt-Uni protestiert und ein verdrecktes Institut hinterlassen haben?
Der kommt jetzt mit dem Vorschlag der Enteignungen daher.
Und niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen. So als antikapitalistischen Schutzwall oder so.

6.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Geschichtsklitterung durch EU-Ratspräsident Tusk: Zweiter Weltkrieg als "russische Aggression"
Er wies auf diese Weise - nicht ausdrücklich, aber klar erkennbar - Nazi-Deutschland und der UdSSR gleichermaßen die Schuld an den damaligen Ereignissen zu. Aus den Reihen der führenden Politiker hat keiner aufgemuckt. Oder auch nur daran gedacht, ihn an ein möglicherweise nicht ganz unwesentliches Detail der Geschichte zu erinnern: daran nämlich, dass es im Zweiten Weltkrieg am 1. September 1939 einen Angreifer - an jenem Tag begann der Krieg offiziell mit der Invasion Polens durch die Wehrmacht - und am 22. Juni 1941 einen Angegriffenen gab.
Wieviel Schwachsinn müssen wir eigentlich noch ertragen?

5.4.2017
Lügen
Politische
Science Files: Fälschen und Diffamieren: Landgericht verurteilt AStA der Uni Bremen

Die AStA-Mitglieder in Bremen haben sich Aussagen von Jörg Barberowski bedient, diese aus dem Zusammenhang gerissen und so editiert, dass sie in ihr Gegenteil verkehrt wurden. Um dies zu tun, benötigt man schon ein gerütteltes Maß an Boshaftigkeit und die Absicht, Barberowski diskreditieren, diffamieren, ihm in jedem Fall schaden zu wollen.

5.4.2017
Lügen
Metropolico: Martin Schulz – ein Produkt des SPD-Medienimperiums

Viele fragen sich immer noch ungläubig, wie es dem EU-Funktionär und Berufs-SPDler Martin Schulz kurzzeitig gelingen konnte, medial als Superheld zu brillieren. Die Antwort ist so einfach wie erschreckend: Die SPD verfügt, wie keine andere Partei in Deutschland,  über eine enorme Medienmacht und kann sich ihren Kanzlerkandidaten ohne großen Widerstand einfach hochschreiben.  
Die SPD ist an Zeitungen, Magazinen, Radiosendern, Fernsehproduktionsgesellschaften sowie an Verlagen und Druckereien beteiligt. Mitunter sind die Sozialdemokraten sogar alleinige Eigentümer dieser Unternehmen. Postwendend stellt sich zum wiederholten Male die Frage nach der Unabhängigkeit deutscher Medien, wenn politische Partei wie die SPD zu einem nicht unerheblichen Teil die Medien kontrollieren und diese Medien zum anderen nicht klar und deutlich ausweisen müssen, zu welchem Anteil die Partei am Unternehmen oder Produkt beteiligt ist.


5.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: EU-Kommission: Bundesregierung fördert Armut

Die deutsche Bundesregierung würde mit ihrer Wirtschafts- und Sozialpolitik die Armut in Deutschland fördern, so die EU-Kommission in ihrem aktuellen Deutschlandbericht.
Aber auch das deutsche Rentensystem steht in der Kritik Brüssels. Angesichts dessen, dass die deutschen Rentner im europäischen Vergleich nur einen unterdurchschnittlich hohen Anteil ihres Arbeitseinkommens zur Altersversorgung erhalten, hält die EU-Kommission das Niveau nicht für angemessen.

5.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: DAS planen die Grünen!

Eines kann man wohl sagen: die Grünen-Forderungen zur Bundestagswahl haben es wahrlich in sich. Es scheint fast so, als wolle die Partei unsere Gesellschaft vollends auf den Kopf stellen, indem sie kräftig das Wertesystem unserer Kultur aufmischt.

5.4.2017
Lügen
Korruption
Politische
Deutsch.RT: Wie die Morgenpost Netanjahu als durchgeknallten Führer betitelte aber ganz schnell zur Raison kam

Der Hamburger Morgenpost unterlief ein kleiner Fehler bei ihrer außenpolitischen Positionierung. Der konnte aber mit externer Hilfe aus Tel Aviv und der israelischen Botschaft in Berlin umgehend korrigiert werden.
Die MOPO warf Netanjahu vor, den Siedlungsbau voranzutreiben, seine „palästinensischen Nachbarn“ damit zu provozieren und einen Luftschlag gegen iranische Nuklearanlagen gefordert zu haben. Eine Position, die man schließlich auch im UN-Sicherheitsrat so oder so ähnlich vertritt.Was aber bei den Vereinten Nationen für Ärger und einen späteren Rücktritt von Rima Chalaf sorgte, offene Kritik an Israel, sollte sich auch für die MOPO als ein Fehlgriff herausstellen. Als solchen erkannte ihn jedenfalls das israelische Außenministerium umgehend und die israelische Botschaft in Berlin beschwerte sich bei der Bundesregierung über diesen „anti-semitischen“ Akt.

5.4.2017
Lügen
Epochtimes: Pflicht des Staates bei strafrechtlichen Fragen – CSU sieht Korrekturbedarf bei Gesetz gegen Hasskommentare

"Denn was strafrechtlich relevant ist, kann kein Unternehmen festlegen. Das ist Pflicht des Staates", sagte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Die CSU hat Korrekturbedarf an dem von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf gegen Hasskommentare im Internet angemeldet. „Es muss definiert werden, was eigentlich unter dem Begriff `offensichtlich rechtswidrige Inhalte` zu verstehen ist“, sagte die Vorsitzende des CSU-Netzrates, Dorothee Bär, dem „Handelsblatt“. Aktionismus helfe nicht weiter.
Jaja, vor den Wahlen....

5.4.2017
Lügen
Epochtimes: „Sie benehmen sich wie die Mafia“: Farage sorgt für Tumult im EU-Parlament

"Sie benehmen sich wie die Mafia. Sie denken, wir sind eine Geisel. Das sind wir nicht. Es steht uns frei, zu gehen", sagte der britische Politiker Farage mit Blick auf die Brexit-Verhandlungen.
„Herr Präsident, ich verstehe nationale Empfindlichkeiten“, sagte Farage darauf an den aus Italien stammenden Tajani gewandt. „Ich ändere das in Gangster. So werden wir behandelt. Wir bekommen einen Erpresserbrief.“

5.4.2017
Lügen
Epochtimes: Zypries: Bargeld muss „wichtiges Zahlungsmittel“ bleiben

Die Abschaffung des Bargelds wird immer wieder gefordert. Die Debatte war vor knapp einem Jahr angeheizt worden, nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) das Aus für den 500-Euro-Schein beschlossen hatte. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ist dagegen.
Jaja, vor der Wahl....

5.4.2017
Lügen
Focus: "Eine ideologische Hexenjagd auf den Diesel": Motoren-Forscher rechnet mit Umwelt-Lobby ab

Thomas Koch: Das ist eine Wiederholung von bekannten Information. Es wurden keine neuen Erkenntnisse, die nicht alle schon letztes Jahr bekannt waren, publiziert. Vielmehr geht die Kampagne weiter gegen den Diesel, immerhin mit nun endlich auch seitens der DUH erkennbaren positiven Untertönen. Alle meine bisherigen Aussagen, die vor einem halben Jahr noch massiv abgestritten wurden, sind bestätigt worden.
Sollte ein wenig zu denken geben...

5.4.2017
Lügen
in diesem Fall nicht
Merkur: Gauweiler: „Trump-Bashing ist mir auf den Sack gegangen“

München - Gibt es negative und positive Populisten? Darüber haben Heribert Prantl und Peter Gauweiler beim Fernsehsender münchen.tv diskutiert. Warum es dabei auch um Extremismus ging:
Populismus: Ein Begriff, der in der letzten Zeit zunehmend Verwendung findet. Für manch einen wird der Begriff gar inflationär benutzt. Wer im Duden nachschlägt, findet unter Populismus die Definition: „(Politik) von Opportunismus geprägte, volksnahe, oft demagogische Politik, die das Ziel hat, durch Dramatisierung der politischen Lage die Gunst der Massen (im Hinblick auf Wahlen) zu gewinnen.“ Außerdem ist es eine „literarische Richtung des 20. Jahrhunderts, die bestrebt ist, das Leben des einfachen Volkes in natürlichem realistischem Stil ohne idealisierende Verzerrungen für das einfache Volk zu schildern“.
Im „Stadtgespräch“ des Fernsehsenders münchen.tv diskutierten nun SZ-Chefredakteur Heribert Prantl und CSU-Urgestein Peter Gauweiler über den Begriff des Populismus. Schon zu Beginn der Diskussion erklärte Peter Gauweiler: „Ich glaube, diese Populismus-Debatten, das ist so ein Modebegriff geworden. Es ist eine Frage der Rhetorik.“ Gute Rhetorik könne auch für eine schlechte Sache eingesetzt werden, so Gauweiler. 


5.4.2017
Lügen
Danisch: Bundeswehr und BND finden keine Cyber-Krieger
Das gönne ich denen von Herzen, hätten sie halt damals in den Neunzigern nicht Krypto- und Sicherheitsforscher kaputt gemacht. Wobei der BND-Direktor, der mich da damals abgesägt hat, bei uns am Institut ja schon versucht hat, Leute zu rekrutieren, aber schon damals waren die Bedingungen einfach nicht konkurrenzfähig.

4.4.2017
Lügen
taz: Grüne präsentieren Einwanderungsgesetz
Die Besten sollen bleiben


Wie hoch der Fachkräftebedarf ist, welche und vor ­allem wie viele Ausländer ­dem­entsprechend pro Jahr kommen dürfen, soll nach Vorstellungen der Grünen eine unabhängige Einwanderungskommission ermitteln. Zu den besonders zu berücksichtigen Kriterien zählen unter anderem ein Hochschulabschluss, der Abschluss einer qualifizierten Berufsausbildung, Berufserfahrung und Kenntnisse der deutschen Sprache. Im Falle unvorhergesehener Entwicklungen soll die Bundesregierung die Anzahl der aufzunehmenden Ausländer im Laufe eine Jahres herauf- oder herabsetzen können.
Ich fasse es nicht, das ist eine 180-Grad-Kehrtwende und dazu soll noch ein neuer Kropf an Bürokratie aufgebaut werden. Und natürlich vor der Wahl. Die guten Vorsätze sind nach der Wahl wieder vergessen!

4.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: Hamburgs Senat finanziert linken Anti-G20-Gipfel

HAMBURG. Der rot-grüne Senat in Hamburg unterstützt indirekt linksextreme Organisationen bei ihren Protesten gegen den G20-Gipfel. Der Senat bewilligte der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung eine Förderung des „Gipfels der globalen Solidarität“ in Höhe von 46.000 Euro. Das geht aus einer Beantwortung einer Anfrage der AfD in der Hamburgischen Bürgschaft hervor.

4.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Gewerkschaften kritisieren AfD-Arbeitnehmerorganisationen

Die Gewerkschaften üben scharfe Kritik an Versuchen der AfD, mit Organisationen wie den "Arbeitnehmern in der AfD" (AidA) und der "Alternativen Vereinigung der Arbeitnehmer" (AVA) stärker bei den Beschäftigten Fuß zu fassen.

4.4.2017
Lügen
1nselpresse: Die EU teilt Ungarn und Polen mit, dass sie entweder die Massenmigration akzeptieren oder austreten sollen

Frankreich und Deutschland fordern gemeinsamt mit bis zu 21 anderen Ländern Ungarn und Polen, dass sie entweder die Migranten unter dem Quotensystem akzeptieren, oder aber die Europäische Union verlassen sollen. Von Virginia Hale für www.Breitbart.com, 4. April 2017

4.4.2017
Lügen
Korruption
Deutsch.RT: Lobbyvorlage: Von der Leyen holt Rüstungsberater ins Verteidigungsministerium
Ein erhöhter Militäretat führt nicht zwangsläufig zu mehr Sicherheit. Ministerin Von der Leyen will nun Teile der Rüstungsbeschaffung privatisieren. Wie ZDF Monitor nachwies, sind die involvierten Unternehmensberater eng mit der Rüstungsindustrie vernetzt.
Vor allem die Münchener Sicherheitskonferenzen stehen seit 2014 im Zeichen von Appellen, die Militäretats der NATO-Mitgliedsstaaten auf zwei Prozent des Bruttoinlandsprojekts zu erhöhen. Derzeit investiert Deutschland 1,2 Prozent seines BIP in die Verteidigung. Die Zwei-Prozent-Marke bedeutet, dass zukünftig zehn Prozent des Gesamthaushalts dafür ausgegeben werden müssten.

4.4.2017
Lügen
Demokratur
Epochtimes: Gewerkschaft Ver.di bekämpft AfD mit Stasi-Methoden – AfD-Fraktion schickt offenen Brief an Innensenator und fordert Konsequenzen

Nach der Veröffentlichung der „Handlungshilfe für den Umgang mit Rechtspopulisten in Betrieb und Verwaltung“ hält die AfD-Fraktion eine Beobachtung der Gewerkschaft Ver.di für dringend geboten und fordert in einem offenen Brief eine Stellungnahme des Innensenators Andy Grote (SPD).
Der Ver.di-Bezirk Süd-Ost-Niedersachsen veröffentlichte vor wenigen Tagen eine „Handlungshilfe für den Umgang mit Rechtspopulisten in Betrieb und Verwaltung“. Darin wird zum Bespitzeln, Mobben und Ächten von Menschen, die AfD-Mitglied sind oder mit ihr sympathisieren, aufgerufen. Offenbar agiert Ver.di antidemokratisch und ist in Teilen als extremistisch einzustufen. Die AfD-Fraktion hält eine Beobachtung für dringend geboten und fordert in einem offenen Brief eine Stellungnahme des Innensenators Andy Grote (SPD).

4.4.2017
Lügen
Welt: Wanka muss nach AfD-Schelte vors Bundesverfassungsgericht

Eine kritische Pressemitteilung über die AfD hat für Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) ein Nachspiel. Auf eine Organklage der Partei hin hat das Bundesverfassungsgericht für den 24. Mai eine Verhandlung angesetzt. Das wurde am Dienstag in Karlsruhe mitgeteilt.
Leserkommentar:
Die SPD hat anscheinend Probleme mit Minderheiten und Meinungsfreiheit. Als in Hessen die Grünen, eine bestimmt demokratische Partei, das erste Mal in den Landtag gewählt worden sind, hat der damalige SPD-Ministerpräsident Holger Börner Zitat: "Die Grünen mit der Dachlatte aus dem Landtag prügeln wollen". - Heute geht es subtiler, aber genauso undemokratisch.

4.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: Symbolpolitische Peinlichkeiten

Im Grunde ist es ein albernes Ritual, das vielen auf die Nerven geht: Wenn der islamische Terror wieder zugeschlagen hat, wird abends das Brandenburger Tor als Wahrzeichen der Hauptstadt in den Nationalfarben des betroffenen Landes angestrahlt. Eine symbolpolitische Ersatzhandlung, die auch den Zweck verfolgt, die Bürger an die neue Normalität des allgegenwärtigen Terrors zu gewöhnen und von der Verantwortung der Politik abzulenken.


3.4.2017
Lügen
Metropolico: »Flüchtlinge« als Sprachrohr der extremen Linken

Die Migrationskrise hat der Linken Aufschwung gebracht. Legitimation, vermehrt Zuschüsse aus dem Steuertopf und Motivation der Anhänger waren die positiven Folgen. Zu den linken Organisationen, für die die »Flüchtlingskrise ein Gottesgeschenk« (Ulrike Kostka, Direktorin der Caritas Berlin) ist, gehört auch der Bayerische Flüchtlingsrat. Trotz des offiziell klingenden Namens handelt es sich dabei um einen Verbund, an dessen Spitze Linksextremisten agieren. Dennoch arbeitet Horst Seehofers Staatskanzlei mit dem Flüchtlingsrat zusammen.

3.4.2017
Lügen
Politische
Meedia: Mit „faktenfinder“ gegen gezielte Falschmeldungen: ARD startet Anti-Fake-News-Portal

"Wie umgehen mit Fake News?" – auf diese Frage will faktenfinder.tagesschau.de, das neue Anti-Fake-News-Portal der ARD, eine Antwort finden. "Wenn wir Fake News identifiziert haben und sie auch für relevant halten, dann möchten wir erklären, warum sie falsch sind", so Projektleiter und "Tagesschau"-Autor Patrick Gensing.
Hier wird wohl eindeutig der Bock zum Gärtner gemacht!

3.4.2017
Lügen
Politische
Meedia: „Mafia“-Streit mit DJV: Wie Verleger Jakob Augstein dem Freitag und sich selbst schadet

Zwischen dem DJV und Freitag-Verleger Jakob Augstein ist ein Streit um den Umgang mit externen Autoren entbrannt. Hintergrund ist ein Gerichtsurteil zu einem Mafia-Artikel, für dessen Kosten die Verfasserin selbst aufkommen muss. Die Gewerkschaft spricht von einer "Ohrfeige für alle Freien", Augstein hält dem entgegen, Redaktionen seien keine "Rechtsschutzversicherung für mangelhafte Recherche" – eine höchst problematische Aussage.
Sagen wir mal so: Der Spiegel gehört unumstritten den Bilderbergern. Vielleicht paßt das nicht in die das Weltbild der Neuen Weltordnung.

3.4.2017
Lügen
Korruption
ScienceFiles: Bundesministerium wirbt Mitglieder für Gewerkschaften: Korruption leben!

Korruption wird in Deutschland immer offener betrieben.
Ein SPD-geführtes Ministerium wirbt mit Steuergeldern auf einer Seite des Ministeriums junge Menschen als Mitglieder für Gewerkschaften an.

Ob das Ministerium eine Provision für jedes neue Gewerkschaftsmitglied erhält, das vermittelt wird, ist uns nicht bekannt.
Es gab einmal ein politisches Anstandsgebot, das Ministerien, die zumindest dem Schein nach Politik für alle Bürger betreiben sollen, davon abhält zur politischen Litfaßsäule der Partei zu werden, die gerade den Minister stellt.
Die Wege, auf denen Deutschland immer mehr totalitär und immer weniger demokratisch wird, sie sind zahlreich und die meisten davon nehmen ihren Ausgang im Bundesministerium für FSFJ, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Bürger zum richtigen politischen Glauben zu erziehen, nicht mit dem Volksempfänger und auch nicht mit Hitlerjugend und Bund deutscher Mädel, nein, beim BMFSFJ geht man einen scheinbar subtileren Weg der Indoktrination.


3.4.2017
Lügen
Korruption
ScienceFiles: Korruption leben: 104,5 Millionen für 2.578 Projekte deutschlandweit

Wer Demokratie leben will, der kann dies z.B. bei der Amadeu Antonio Stiftung im „Strukturfeld: Rechtsextremismus und Gender“ tun. Er kann auch bei der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus KIgA e.V. Demokratie leben oder gemeinsam mit dem „Violence Prevention Network e.V.“ den Strafvollzug deradikalisieren.

3.4.2017
Lügen
Deutsch.RT: Panama Papers: Schäuble blockiert Transparenzregister deutscher Briefkastenfirmen

Vor genau einem Jahr, am 3. April 2016, wurden die Panama-Papers publik. Als Konsequenz daraus präsentierte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble einen Zehn-Punkte-Plan gegen Steuerhinterziehung. Doch sobald es um Transparenz geht, blockiert Schäuble.
Als im April des Vorjahres ein Internationaler Verbund investigativer Journalisten (ICIJ) die so genannten Panama Papers veröffentlichte, war das Geschrei zunächst groß. Was Fachleute schon seit Jahren vermuteten, wurde über Nacht zu einer Gewissheit: Steuerhinterziehung in nie gekannten Ausmaßen mithilfe von internationalen Steueroasen ist tägliche Realität. Die Zahlen waren beeindruckend: Nicht weniger als 130.000 Personen in 170 Ländern hatten ihr Geld allein in Briefkastenfirmen der Kanzlei Mossack-Fonseca in Panama "geparkt".
Warum habe ich nur schon wieder so einen komischen Geruch in der Nase?

3.4.2017
Lügen
Politische
Welt: Jüdische Bürger warnen vor Gefahr durch politischen Islam
Vor der Bundestagswahl positionieren sich jüdische Bürger: Der Staat müsse „wehrhaft“ sein, wenn muslimische Organisationen und Moscheen nicht bedingungslos hinter der Demokratie stehen.
Ach nein?

3.4.2017
Lügen
Politische
Junge Freiheit: Blinde Flecken in der heilen Multikulti-Welt

Der Fall sorgt derzeit deutschlandweit für Aufsehen: Ein jüdischer Schüler wird in Berlin über Monate antisemitisch beleidigt, gemobbt und sogar körperlich angegriffen. Irgendwann kapitulieren die Eltern und nehmen ihn von der Schule. Nun beschäftigt der jüngste antisemitische Übergriff die deutschen Medien.
Bei Spiegel Online dagegen scheut man sich auch jetzt noch – rund anderthalb Wochen später –, die Verantwortlichen klar zu benennen. Offenbar will man die Leser nicht mit unangenehmen Fakten und Details behelligen.

3.4.2017
Lügen
Junge Freiheit: Migrationsforscher fordert Schutz von Europas Außengrenzen

LONDON. Der Migrationsexperte Paul Collier hat Europa aufgefordert seine Außengrenzen zu schützen. Es gebe kein Recht auf Migration aus wirtschaftlichen Gründen. „Von sieben Milliarden Menschen auf der Erde lebt nur eine Milliarde in den Traumländern.“ Die Hälfte der übrigen sechs Milliarden würde in entwickeltere Länder aufbrechen, wenn sie könnte, schreibt Collier in seinem neuen Buch „Gestrandet“ laut Welt am Sonntag

3.4.2017
Lügen
Merkur: Gute Lage auf dem Arbeitsmarkt: Der Eindruck täuscht
Die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist nicht so gut, wie sie auf den ersten Blick scheint. Besonders die Integration der Langzeitarbeitslosen wird harte Arbeit, schreibt Redakteurin Manuela Dollinger in ihrem Kommentar.

3.4.2017
Lügen
Metropolico: Radikales Netzwerkdurchsuchungsgesetz von Heiko Maas (SPD)

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) bringt sein Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) auf den Weg. Der Linksaußen- Minister wird damit versuchen, das Internet und die Meinungsfreiheit in einem bislang nicht gekannten radikalen Ausmaß zu beschneiden und zu beschränken.

3.4.2017
Lügen
Metropolico: Keine Zuständigkeit unter diesen lästigen Fragen!

Schlaglicht: Es ist schon besonders seltsam, wenn man im rot-roten Brandenburg einige Antworten auf parlamentarische Fragen auswertet. Manchmal hat man den Eindruck, als gäbe es nur Ahnungslose auf der rot-roten Regierungsbank. »Nicht zuständig.« »Wissen wir nicht.«  »Dazu haben wir keine Erkenntnisse.» Das sind die häufigsten Antworten auf Anfragen ausgerechnet jener Oppositionspartei, der immer politische Apathie und mangelhafte Beteiligung am politischen Alltag vorgeworfen wird.

2.4.2017
Lügen
Metropolico: Bis zur geistigen Selbstaufgabe gegen die AfD

Die Vorbereitungen zur Verhinderung des AfD-Parteitags in Köln laufen bereits auf Hochtouren. Prominente, Semi-Prominente und solche die glauben irgend etwas dazu beitragen zu können, um die bösen, bösen »Rechtspopulisten« aufhalten zu können, tragen – oft, wie man vermuten muss, unter größten Entbehrungen-  ihr »Letztes« dazu bei. Eine Gruppe fiel dabei – wegen offensichtlicher, geistiger Selbstaufgabe – in besonderem Maße auf. Mit Video.


2.4.2017
Lügen
ScienceFiles: Merkel und Schulz: Zwei Legastheniker streiten über Rechtschreibung
Es ist offenkundig, dass weder Merkel noch Schulz wissen, wovon sie eigentlich reden, denn Gerechtigkeit weist keinerlei Schnittstelle mit Innovation auf. Ob ein Kind aus der Unterschicht ein Abitur ablegt, hat nichts mit Innovation zu tun. Es hat etwas mit der Frage zu tun, ob ein Kind aus der Unterschicht von Lehrern, die mehrheitlich aus der Mittelschicht kommen, fair behandelt wird und bei gleicher Leistung die gleichen Noten erhält und Chancen eingeräumt bekommt, wie ein Kind aus der Mittelschicht. Schulz redet offenkundig von Dingen, von denen er keine Ahnung hat.

2.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Bundeswehr-Offizier: „Bundesregierung genehmigt das Töten von Zivilisten im Nahen Osten“

Die Bundeswehr ist nicht nur mit Aufklärungs-Jets am Luftkrieg gegen den Islamischen Staat (IS) beteiligt. Auch Berater der Bundesregierung prüfen jedes Ziel der internationalen Anti-IS-Koalition. „Die sagen: Dieses Ziel darf maximal zehn zivile Tote kosten.“ Dann wird gebombt, so der Ex-Nato-Luftkriegsplaner Ulrich Scholz gegenüber der russischen Nachrichtenagentur Sputnik.
Auch wenn ich Sputnik für einen Propagandasender halte sind solche Vorwürfe verdammt ernst zu nehmen!

2.4.2017
Lügen
Merkur: Brexit-Streit um Gibraltar: May soll sogar mit Krieg drohen

London/Brüssel - Nur wenige Tage nach der EU-Austrittserklärung Großbritanniens gibt es großen Krach und sogar ein bisschen Säbelrasseln. Es geht um die Zukunft der britischen Enklave Gibraltar.
Der Brexit-Streit um Gibraltar nimmt deutlich an Schärfe zu. Großbritannien pochte am Sonntag auf seine Ansprüche auf das Überseegebiet und verwies Spanien in seine Schranken. Beide Länder streiten seit Jahrhunderten um den Landzipfel im Süden der Iberischen Halbinsel. Vor über 300 Jahren wurde das Territorium formell den Briten zugesprochen.


2.4.2017
Lügen
Danisch: Links als die Ursache des Übels

Die Erkenntnis breitet sich langsam aus, dass Links von Schaden ist.
Sogar SPIEGEL Online schreibt jetzt, dass das linke Lager in einer Gewaltkrise steckt und sehr viel Schaden anrichtet: Links zünden sie Polizeiautos an, rechts erzeugen sie Populisten und Donald Trump. Gutes findet man von ihnen nicht. Dazu schreibt SPIEGEL Online:


2.4.2017
Lügen
Korruption
GEZ
Metropolico: SPD-Generalsekretärin Barley nimmt Einfluss auf Gehalt von ZDF-Journalistin

Im Rahmen einer Diskussionsrunde rühmte sich Katarina Barley, sich für eine Gehaltserhöhung einer ZDF-Journalistin eingesetzt zu haben. Die SPD-Generalsekretärin glaubte tatsächlich, damit ihren guten Umgang mit kritischem Journalismus selbstlobend herausstellen zu können. Schließlich habe die Journalistin zuvor unsauber und aus Sicht Barleys unerfreulich über die SPD geäußert. Was ein klares Zeichen von journalistischer Korruption ist, wollte Barley ausgerechnet gegenüber der AfD-Chefin Frauke Petry als beispielhaft für den Umgang mit Presse verstanden wissen.
Wie bitte? Wie war das? Damit ist wohl mehr als bewiesen, daß wir hier keinerlei Form von Gewaltenteilung haben! Also können Politiker ganz offen die Presse korrumpieren, also Schmiergelder bezahlen, ohne dafür zur Verantwortung gezogen werden! Das stinkt zum Himmel! Das ist garantiert nur die Spitze vom Eisberg!

2.4.2017
Lügen
Welt: „Antisemitismus ist wieder hoffähig, die Hemmungen sind gefallen“
Nach Angriffen verlässt ein jüdischer Schüler eine Schule in Berlin. Es ist kein Einzelfall. Jüdische Organisationen beklagen grassierenden Antisemitismus. Die Täter sind neben Neonazis oft Arabischstämmige.
Ein Leserkommentar dazu:
Ich habe bei meiner Recherche in den letzten 6 Jahren (also seit 2010) keine Übergriffe von "Neonazis" auf Menschen jüdischen Glaubens oder jüdische Einrichtungen gefunden. Es gab 2003 und 2010 mal Gerüchte, daß die Synagoge in München Ziel sein sollte, das hat sich vor Gericht aber beides nie erhärten lassen. Ich wäre interessiert, wenn mal konkrete, bereits juristisch aufgearbeitete Vorkommnisse gepostet würden.
Was mich immer aufregt dabei: Palästinänser sind auch Semiten! Der Ausdruck wird sowas von falsch und irreführend verwendet!


2.4.2017
Lügen
Welt: Der Tag nach dem Euro – Das würde in Europa passieren

Zentraler Punkt ist bei Vamvakidis die Frage, wie sich die nationalen Nachfolgewährungen des Euro entwickeln würden, wie stark diese auf- oder abwerten würden. Um dies zu berechnen, hat er die sogenannte CGER-Methode des Internationalen Währungsfonds angewendet, die vor allem auf den Ungleichgewichten zwischen einzelnen Volkswirtschaften basiert. Heraus kommt, wenig überraschend, dass die neue D-Mark am meisten gegenüber dem alten Euro aufwerten müsste, nämlich rund 15 Prozent.

2.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Merkel-Regime finanziert Moscheen in Marokko mit 5 Millionen Euro Steuergeld

Die Bundesregierung investiert fünf Millionen Euro für „Grüne Moscheen“ in Marokko. Dabei kooperiert sie mit dem Religionsministerium. Dies recherchierte der Bund der Steuerzahler (BdSt). Demnach werden in dem nordwestlich gelegenen afrikanischen Staat Moscheen energetisch modernisiert. Dabei kommen LED-Beleuchtung, Photovoltaiksysteme und Solarthermie-Anlagen für die Warmwassererzeugung zum Einsatz. Das Projekt nennt sich „Grüne Moscheen“.

2.4.2017
Lügen
Merkur: Schulz setzt auf Sieg in NRW und im Bund

Eine Schlappe bei der NRW-Wahl im Mai wäre für die SPD ein fatales Signal vor der Bundestagswahl. Beim Auftakt in die heiße Phase des NRW-Wahlkampfes schart sich die Bundesprominenz um Hannelore Kraft.
Kraft umriss in ihrer Rede Kernpunkte ihres Regierungsplans für die nächste Wahlperiode: Gratis-Kitas für 30 Wochenstunden, Wahlfreiheit für das Abitur nach acht oder neun Jahren Gymnasium und jährlich 2300 Neueinstellungen bei der Polizei. Kraft hielt ihrem Herausforderer, CDU-Landeschef Armin Laschet, Wankelmütigkeit in zentralen Politikfeldern vor. Beispiele seien widersprüchliche Äußerungen zu Studiengebühren, Nichtraucherschutz, konkreten Neueinstellungen bei der Polizei oder zum CDU-Vorschlag eines Internetministeriums. "So eine Wackeldackel-Truppe darf unser Land nicht regieren", betonte die SPD-Landeschefin.

2.4.2017
Lügen
Focus: Wegen Sonntagstrend: NRW-Spitzenkandidatin schickt Panik-Mail an Grünen-Mitglieder
Gerade im Wahljahr wird der aktuelle Sonntagstrend Woche für Woche mit Spannung erwartet. Zu den Verlierern der aktuellen Umfrage gehören neben der AfD auch die Grünen. Sie haben einen Punkt verloren und sind auf sieben Prozent gefallen – ein Abwärtstrend, der sich seit einigen Monaten hartnäckig hält.
Göring Eckardt: Grüne Themen werden derzeit nicht als "der heiße Scheiß" wahrgenommen
Ich sage nur: Claudia Roth, Volker Beck, Göring-Eckardt. Braucht es noch mehr Argumente?
Ich vergaß: Deutschland muß zerstört werden! Das war doch auch von den Grünen!

2.4.2017
Lügen
Focus: "Die Getriebenen": Wie Merkel in der Flüchtlingskrise die Kontrolle verlor

Ein neues Buch enthüllt die dramatischen Stunden am Wendepunkt der Flüchtlingskrise und schildert als Report aus dem Inneren der Macht detailgetreu das Versagen der Bundesregierung
Nur wird dabei gerne vergessen, daß das alles Absicht war!

1.4.2017
Lügen
ScienceFiles: 37 Millionen Euro für … irgendwas – Bundesregierung ist in Geberlaune, mit dem Geld der Steuerzahler
„Forschungsfragen zu den Kohäsionskräften moderner Gesellschaften“ sind aus „Sicht der Bundesregierung … hochaktuell“. Das steht in Bundestagsdrucksache 18/11663. Weil Fragen nach den Kohäsionskräften moderner Gesellschaften hochaktuell sind, deshalb wurden im Haushalt des BMBF, in Einzelplan 30 unter Kapitel 3003 weitere 37 Millionen Euro eingeplant, um ein „Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt“ zu gründen.

1.4.2017
Lügen
Merkur: „Schäuble war ahnungslos“: Was Varoufakis an der Uni erzählt

Athen - Yanis Varoufakis, griechischer Ex-Finanzminister und Schreckgespenst vieler konservativer EU-Politiker, lehrt wieder an der Uni. Dort spricht er auch über deutsche Spitzenpolitiker.
"Er sagte, kein griechischer Premierminister habe jemals sorgfältig die Rettungsvereinbarung für Griechenland gelesen“, erinnerte sich Student Giorgos Siaperas. Hinzugefügt habe Varoufakis, dass „auch Schäuble ahnungslos sei - aber Merkel die Vereinbarung auswendig kenne“.
Jeder Politiker sollte vor einer Debatte abgefragt werden, ob er auch seine Unterlagen gelesen hat! Die wissen doch allesamt gar nicht, worüber sie eigentlich reden!

1.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Schäuble greift Schulz an: „Erst mal Realität richtig darstellen“

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble kritisierte unter anderem die Forderungen der SPD zum Rentenniveau und sagte in einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Martin Schulz muss erst einmal die Realität unseres Landes richtig darstellen. Dann können wir auch über seine Problemlösungen diskutieren." Schäuble hofft auch, dass die AfD an der Fünf-Prozent-Hürde scheitert.
Na das kommt vom Richtigen!

1.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Klartext-Rede von Viktor Orbán: Ungarns Regierungschef rechnet mit Europa ab

Beim Treffen der konservativen „Europäischen Volkspartei“, in dieser Woche auf Malta, verteidigte Angela Merkel ihre kriminelle Asylpolitik. Kurz zuvor hatte Viktor Orbán das Wort und stellte klare Forderungen. Ungarns Ministerpräsident fürchtet „eine dominante muslimische Präsenz in Westeuropa, noch während unserer Lebenszeit.“
Je länger ich mir die Argumente von Orban ansehe, desto eher muß ich ihm recht geben. Man sollte dabei auch bedenken, daß gerade Ungarn sehr unter Besatzungen und Diktaturen gelitten hat. Es sollte also für uns ein warnendes Beispiel sein.

1.4.2017
Lügen
Anonymousnews: Blutvergießen in Nahost: Der Westen tötet in Syrien und Deutschland tötet mit

Deutschland echauffiert sich gerne über die russischen Luftangriffe in Syrien. Zu Recht. Laut der NGO Airwars haben russische Luftangriffe in den letzten eineinhalb Jahren immerhin mindestens 8.324 zivile Todesopfer verursacht. Wer nun mit dem Finger nach Moskau zeigt und dort einseitig die Schuldigen verortet, sollte jedoch innehalten.

1.4.2017
Lügen
Contra-Magazin: Fall Amri: Interner Aktenvermerk setzt Generalbundesanwalt unter Rechtfertigungsdruck

Ein interner Aktenvermerk bringt Generalbundesanwalt Peter Frank im Fall Anis Amri unter Rechtfertigungsdruck. Man hätte Amri festsetzen können, hat dies aber aus unerklärlichen Gründen nicht  getan.
Aber wehe wenn einer seine GEZ nicht bezahlt...

1.4.2017
Lügen
Merkur: Die AfD-Wahlschlacht von Greding: Wer bekommt einen Listenplatz?

München - Die AfD in Bayern tagt. Es geht um die Nominierungen für die Bundestagswahl im Herbst. Es wird eine Wahlschlacht werden - mit vielen Kandidaten, die hoffen.
Manchmal besteht die Kunst, Mehrheiten zu organisieren, in geschickter Diplomatie, manchmal in feiner Formulierungskunst – und hin und wieder eben schlicht darin, möglichst viele Menschen zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu bewegen. Am Samstag setzt die bayerische AfD in Greding die Aufstellung ihrer Landesliste für die Bundestagswahl im Herbst fort. In den vergangenen Tagen kämpften mehrere Funktionäre vor allem darum, Mitglieder dazu zu bringen, am Nominierungsparteitag teilzunehmen. Denn Teil eins der Nominierung war nach ihrer Lesart vor allem wegen der geringen Beteiligung ziemlich überraschend verlaufen.
Auch bei der AfD zieht die Pöstchenkorruption langsam aber stetig ein...das war es dann mit den Versprechungen...


1.4.2017
Lügen
Welt: Oettinger spricht von Erhöhung der Zahlungen an Brüssel

Großbritannien ist einer der größten Nettozahler in der EU. Doch mit dem Brexit fällt diese Summe weg. Was tun: Umverteilen oder sparen? Haushaltskommissar Oettinger spricht von höheren Beitragszahlungen.
Die Briten hatten schon vollkommen recht damit aus dem Saustall auszutreten...

1.4.2017
Lügen
Welt: „Immer hintendran“ – Merkels vernichtende Bilanz für NRW
Straßenausbau, Internet, Polizei und mehr: Bundeskanzlerin Angela Merkel machte in Münster beim CDU-Landesparteitag klare Ansagen, was in NRW so alles schief läuft. Und gab der Partei Wahlkampf-Empfehlungen.

1.4.2017
Lügen
Epochtimes: Sollen „Kollateralschäden“ geheim bleiben? – Berichte über Tornado-Fotos in Syrien könnten juristisches Nachspiel haben

Der Verteidigungsausschuss des Bundestags will wegen eines Informationslecks in einer geheimen Sitzung zum Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr die Staatsanwaltschaft einschalten. Das Gremium forderte Bundestagspräsident Norbert Lammert auf, Ermittlungen wegen des Verdachts auf Geheimnisverrat zu veranlassen.
Die Weitergabe von Informationen über eine mögliche Verwicklung deutscher Tornado-Aufklärer in den Angriff auf ein Schulgebäude in Syrien könnte ein juristisches Nachspiel haben.
Natürlich war das als GEHEIM eingestuft...da könnten ja Kriegsverbrechen aufgedeckt werden....

1.4.2017
Lügen
Epochtimes: Kein „Schockzustand“ nach EU-Austritt: Britische Wirtschaft wächst trotz Brexit kräftig

Die britische Wirtschaft wächst: Befürchtungen, das Brexit-Votum vom vergangenen Sommer könnte die britische Wirtschaft in einen Schockzustand versetzen, haben sich damit bisher nicht bewahrheitet.
Und das Geschimpfe unserer Politiker und der Lügenpresse ebenfalls nicht...

1.4.2017
Lügen
Epochtimes: Hamburger G20-Gipfel könnte zum Pulverfass werden: Politiker wischen Bedenken der Polizei mit „Basta-Rhetorik“ weg

"Neben der häufig benannten abstrakt hohen Gefahr vor Terroranschlägen dürfte auch das aktuelle geopolitische Weltgeschehen weitere Gründe liefern, die den G20-Gipfel aus polizeilicher Sicht zu einem Pulverfass werden lassen könnten," kritisiert der Hamburger Landeschef des Bunds Deutscher Kriminalbeamter die Entscheidung der Politik den G20-Gipfel mitten in Hamburg durchzuführen.

1.4.2017
Lügen
Epochtimes_ Zweifel in der Nato an Leistungsfähigkeit der Türkei

"Die Führungsfähigkeiten und die operationellen Fähigkeiten der türkischen Streitkräfte sind geschwächt. Das gilt vor allem für die Marine und die Luftstreitkräfte", so ein informierter Nato-Diplomat.
Ein Hinweis darauf, seien „die bemerkenswerten Schwierigkeiten bei der Planung und Durchführung von Operationen im Norden Syriens gegen den Islamischen Staat und gegen kurdische Milizen.“


www.GoettinDiana.de

www.Minisub1977.de

www.GrinsekatzeNuernberg.de

www.CTRL-Alt-N.de
Veranstaltungen in
Nürnberg/Fürth/Erlangen

www.Frankenmadels.de

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html 500.000 Volt Elektroschockgerät

Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Alkoholtester für den Taschengebrauch
Gehört in jedes Handschufach
Gehört hinter jede Bar für den Wirt
Gehört in jede Handtasche

Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Pfefferspray 50ml
Gehört in jedes Handschufach
Gehört hinter jede Bar für den Wirt
Gehört in jede Handtasche


Versandkostenfrei in Europa

http://ddrzweipunktnull.de/handelsplattform/handelsplattformkoppsicherheit.html Tierabwehrgerät
Der 180 km/h schnelle Pfefferstrahl verhindert eine Ablenkung durch Seitenwind.

Versandkostenfrei in Europa


Auf die Gefahr hin Sie zu nerven: Bitte besuchen Sie unsere Handelsplattform und bestellen Sie hier über uns! Auch wenn Sie bereits Kunde bei den Anbietern sein sollten, können Sie über uns auch mit Ihrer Kundennummer bestellen. Sie nterstützen unsere Dienste damit. Besten Dank im Voraus. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Pressemeldungen 2017 - 1. Quartal


31.3.2017
Lügen
TTIP
Morgenpost: Trump lässt wegen US-Handelsdefizit Freihandel untersuchen

Trump wirft Deutschland, China und und anderen Ländern bereits seit längerem unfaire Handelspraktiken zu Lasten der USA vor. Untersucht werden sollen nun etwaige Verletzungen von Handelsverträgen. Handelsminister Wilbur Ross sprach von einem "neuen Kapitel" in den Handelsbeziehungen der USA.
Das Handelsdefizit der USA war im vergangenen Jahr noch einmal gestiegen, und zwar auf 481 Milliarden Dollar. Das bedeutet, die USA importieren deutlich mehr Waren als sie in andere Länder exportieren. Die USA nehmen für sich in Anspruch, dass sie im Vergleich zu anderen Ländern geringe Hürden für Einfuhren hätten.


31.3.2017
Lügen
Epochtimes: AfD-Landeschef Poggenburg droht seinen Gegnern nach gescheitertem „Putsch“

Sachsen-Anhalts AfD-Chef André Poggenburg will Gegner seines Landesvorstands absetzen. Die Drahtzieher des gescheiterten "Putsches" vom vergangenen Wochenende sollten ihre Ämter abgeben, andernfalls werde der Landesvorstand durchgreifen.
Schade, jetzt hatte ich gehofft, die sind so ein herrlicher Störfaktor, daß die etablierten aufwachen! Und was machen sie? Schlagen sich jetzt gegenseitig die Köpfe ein.

31.3.2017
Lügen
Focus: US-Regierung sieht Preis-Dumping bei Stahl und droht Konzernen

Die US-Regierung hat nach eigenen Angaben eine Reihe ausländischer Stahlproduzenten des Preis-Dumpings überführt, darunter die deutschen Firmen Salzgitter AG und Dillinger Hütte.
Handelsminister Wilbur Ross drohte am Donnerstag in Washington mit Konsequenzen. "Eine gesunde Stahlindustrie ist entscheidend für unsere Wirtschaft und Produktionsbasis, doch unsere Stahlindustrie steht unter Beschuss durch ausländische Produzenten, die ihre Exporte verschleudern und subventionieren lassen", sagte Ross.

30.3.2017
Lügen
Compact-Online: Ohne Petry ist genauso schlimm wie ohne Höcke

Vor wenigen Stunden meldeten die Nachrichtenticker, Frauke Petry denke über einen Rückzug aus der AfD nach. Das mag blosses Machtspiel sein. Mit Blick auf eine erst kurz zurückliegende Weinattacke sieht es aber eher nach einer Vorwehe zu einem Abtritt aus. Das wäre eine Vollkatastrophe, weil damit die Partei ihr mediales Gesicht verlieren würde, ein anziehendes, im ästhetischen und politmagnetischen gleichermaßen. Viele Wähler der AfD entscheiden sich gerade wegen Frauke Petry für ihre Partei, weil sie als gemässigt gilt. Die erhebliche Mehrheit der Deutschen ist ebenfalls „gemäßigt“. Geht Petry, dann ist das ein deutliches Signal, dann ist auch dieses Klientel kaum mehr ansprechbar, ein Teil der bereits „rübergekommenen“ Protestwähler ist hier dazu zu rechnen.

30.3.2017
Lügen
Korruption
ScienceFiles: Für Geld tun sie alles: Vermeintliche Wissenschaftler verunglimpfen lokale Tageszeitung
Das Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung, das „suggerieren“ will, es sei ein wissenschaftliches Institut, sollte sich in Duisburger Institut für Scharlatanerie und Schmutzbewerfung umbenennen.
Zu diesem Ergebnis sind wir gekommen, nachdem wir den „Sagbarkeitsraum“, wie ihn Regina Wamper und Christine Habermann auf den rund 20 Seiten einer „diskursanalytisch geleiteten Analyse ausgewählter Artikel“ aus dem Rundblick Unna konstituieren, unsererseits diskursanalytisch geleitet analysiert haben.
Es ist eine der Besonderheiten guter Menschen, die sich dem linken politischen Spektrum zuordnen, dass sie sich dafür bezahlen lassen, Dritte zu verunglimpfen, sich dazu das Feigenblatt einer angeblichen wissenschaftlichen Expertise anheften und keinerlei Problem damit haben, sich als verbaler Attentäter zu verdingen. Wer im Besitz der Wahrheit ist, der fürchtet eben kein jüngstes Gericht.

30.3.2017
Lügen
Rechtsstaat
taz: Facebook muss nicht filtern

Justizminister Maas hat das geplante Gesetz gegen Hass in Online-Netzwerken an einem zentralen Punkt entschärft. Und er stärkt die Nutzerrechte.
Soweit der Hetzer sich aber nur unter Pseudonym angemeldet hat, muss der Mediendienst nur dieses herausgeben. Es gibt keinen Anspruch, die IP-Adresse zu erhalten, um damit den Internetanschluss des Hetzers zu identifizieren. Deshalb müssen sich wohl auch Antifa-Aktivisten nun keine Sorge machen, dass Nazis auf diesem Weg ihr Schutz-Pseudonym auskundschaften können.
Dachte ich es mir doch! Die Linken hatten Angst, daß der Schuß nach hinten losgeht!
Das ist doch sowas von durchsichtig! Außerdem haben wir einen Politiker der maaslos seine Fähigkeiten überschätzt. Er kommt nicht von selbst auf die Kehrseite der Münze. Das nenne ich unfähig!

30.3.2017
Lügen
Epochtimes: Frauke Petry zu Brexit: Establishment versucht, EU-kritische Bürger zu erpressen

„Der Austritt muss die Briten schmerzen, da ist sich Brüssel mit vielen Regierungen in der EU einig.“ Dieser Satz aus der „Welt“ veranlasste AfD-Chefin Frauke Petry gestern zu einem Brexit-Kommentar
Petrys Pressemitteilung:
„Mit dieser Position zeigt sich das hässliche Gesicht Europas. Wenn die großartigen Strategen in Brüssel und einigen EU-Mitgliedsstaaten schon früher so viel gemeinsame Härte und Unnachgiebigkeit gezeigt hätten – zum Beispiel bei der Sicherung der Außengrenzen, der Einhaltung der Euro-Stabilitätskriterien oder auch in der Frage der illegalen Zuwanderung aus aller Herren Länder, dann hätte es den Brexit womöglich gar nicht gegeben. Allerdings hätten wir dann auch ein anderes Europa. Ein Europa, welches wahrscheinlich deutlich näher an den Vorstellungen der Bürger liegen würde als es aktuell der Fall ist.

30.3.2017
Lügen
Epochtimes: AfD: 58 Millionen Euro für Integrationsmanager, aber keine 30 Millionen für den Schutz der Bürger?

Die AfD in Baden-Württemberg fordert mehr Geld für mehr Polizei: "In den sich stark veränderten Zeiten ist es unverantwortlich, dass ausgerechnet Baden-Württemberg das Bundesland mit der geringsten Polizeidichte ist. Das muss umgehend geändert werden", so der sicherheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion Baden-Württemberg, Berg.

30.3.2017
Lügen
Epochtimes: Auskunft über Gehälter: Bundestag verabschiedet Gesetz für mehr Lohngleichheit

Der Bundestag hat am Donnerstag ein Gesetzt beschlossen, das für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern sorgen soll.
Es sieht vor, dass Arbeitnehmer in Betrieben mit mehr als 200 Beschäftigten künftig einen Anspruch auf ein Auskunftsrecht über das Gehalt von Kollegen auf einer gleichwertigen Stelle haben sollen.


30.3.2017
Lügen
taz: Im Paralleluniversum

In diesen von der Partei gesteuerten und befeuerten Kommunikationskanälen gibt es nur die eine Position und keine kritischen Journalistenfragen. Denn österreichische Medien hinterfragen Aussagen auch von FPÖ-Politikern immer häufiger mit Faktenchecks. Außerdem werden periodisch wiederkehrende Warnungen von Strache vor einem „Bürgerkrieg“ oder Ähnlichem ignoriert.
Ja und was machen bitte die Linken? Auch nichts anderes. Aber die dürfen das wohl....

30.3.2017
Lügen
Merkur: AfD-Querelen: Petry denkt an Rückzug

Berlin/Leipzig - Quo vadis, AfD? Nach den Streitigkeiten der vergangenen Monate denkt Bundessprecherin Frauke Petry über Abschied nach. Das hat sie in einem Interview verraten.
Frauke Petry ist für die AfD eine Symbolfigur: Als sie im Sommer 2015 mit Jörg Meuthen in einen Zweier-Bundesvorstand gewählt wurde und Bernd Lucke ausschied, war von einem Sieg des rechten Parteiflügels die Rede. Mittlerweile befindet sich Petry mit Björn Höcke und Co. im Clinch - mit noch weiter rechts verorteten Auslegern der Partei.


30.3.2017
Türkei
Lügen
Merkur: Merkel appelliert an Einheit der EU - und lobt Türkei

San Giljan - Die Briten haben offiziell den Austritt bei der EU eingereicht. Bundeskanzlerin Angela Merkel appelliert an die Einheit Europas - und lobt trotz der derzeitigen Querelen die Türkei.

30.3.2017
Lügen
Metropolico: »Mord, Folter, Deportation – das ist deutsche Tradition«

Katharina Schulze steht der Fraktion der Grünen im Bayerischen Landtag vor. Am Montag nahm die 35-Jährige an einer Demonstration am Münchner Flughafen gegen Abschiebungen teil, zu der neben dem Bayerischen Flüchtlingsrat auch die durch den Verfassungsschutz beobachtete Antifa NT aufgerufen hatte. Entsprechend extrem ging es auf der Versammlung zu, bei es vor Marxisten, Leninisten, DKP-Aktivisten, Autonomen und sonstigen Linksextremisten nur so wimmelte. »Feuer und Flammen den Abschiebebehörden« kündigte der Protestmarsch an. »Mord, Folter, Deportation – das ist deutsche Tradition« wurde ebenfalls gegrölt. Ständig anwesend bei dieser Demonstration: Katharina Schulze. (CJ)

30.3.2017
Lügen
Junge Freiheit: Kritik an Nazi-Vergleich von Erika Steinbach

BERLIN. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Omid Nouripor hat seine Parlamentskollegin Erika Steinbach (parteilos) als den „Erdogan der deutschen Politik“ bezeichnet und ihr eine Verharmlosung der Nazis vorgeworfen. Die ehemalige CDU-Politikerin hatte zuvor die Überlegungen des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert (CDU), die Regelung des Alterspräsidenten zu ändern, mit einer Entscheidung des damaligen Reichstagspräsidenten Hermann Göring verglichen.
Die Frau spricht wenigstens Klartext und hat die Geschichte im Auge. Da sollten sich EINIGE eine Scheibe abschneiden!

30.3.2017
Lügen
Focus: „Fragen wir doch die Bürger!“: Von Storch fordert EU-Referendum für Deutschland

„Der Brexit wird ein Misserfolg werden“, sagt Markus Söder gleich zu Beginn und fügt in einem Nebensatz an, dass wir hierzulande vielleicht die Steuern anpassen müssen. Heißt: Die Unternehmenssteuern müssen runter, weil die Briten vielleicht versuchen werden, auf Steueroase zu machen. Das ist schon mal eine Ansage!
In anderen Zeitungen klang das aber ganz anders....

30.3.2017
Lügen
Welt: Von Storch weinte vor Freude über den „Weg aus der EU heraus“

Sandra Maischberger lässt die Folgen des Brexit diskutieren. Dabei unterstellt sie der AfD-Politikerin von Storch Angriffe auf Griechenland – die es so nicht gab. Erschreckend selbstgerecht tritt eine Grüne auf.
Die AfD sei dagegen, dass Brüssel oder einzelne Staaten anderen Ländern vorschrieben, was sie tun sollten und was nicht, erklärte von Storch. „Ich möchte den Griechen nicht sagen, wie sie leben sollen, und auch nicht den Italienern oder Franzosen, ob sie sparen sollen.“ Maischberger konterte: „Mit Verlaub, Sie haben einen Tweet losgelassen, der klang jetzt auch nicht so fein. Da sagten Sie den Südeuropäern: Die muss man zum Sparen zwingen und den Griechen den Marsch blasen.“ Von Storch: „Das ist ganz bestimmt nicht so.“ Maischberger: „Das ist Ihr Tweet.“ Von Storch: „Dann haben Sie den Kontext...“  Beck fällt ihr ins Wort: „Tweets haben 140 Zeichen“, sagte sie, wieder begleitet von einem selbstgerechten Grinsen.

29.3.2017
Lügen
1nselpresse: Umfrage: Werbung geniesst doppelt so viel Vertrauen als die Mainstream Medien

Die amerikanische Öffentlichkeit vertraut Werbeanzeigen mittlerweile deutlich mehr als Berichten der Mainstream Medien, wie eine neue Umfrage ergab.
61% aller Internetnutzer, so eine YouGov Umfrage, sagen, sie vertrauen den Werbeanzeigen, die sie lesen - während der Glaube an die Fähigkeit der Nachrichtenmedien, die Wahrheit zu erzählen weiter absinkt.
Fein, wenn wir bedenken, daß wir das auch bekommen werden, wie so alles aus den USA....aber eigentlich ist es schon längst da....

29.3.2017
Lügen
Deutsch.RT: Grätsche des Tages: CDU-Politiker Michael Fuchs fordert Boykott der WM 2018 in Russland

Der Vize-Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs, hat in einem Statement gegenüber der Süddeutsche Zeitung dazu aufgefordert, die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland zu boykottieren. Er sähe fundamentale Grundrechte nicht garantiert.

29.3.2017
Lügen
Deutsch.RT: US-Sicherheitsunternehmen rudert bei Hacking-Vorwürfen gegen Russland zurück

Das US-amerikanische IT-Sicherheitsunternehmen CrowdStrike hat Aussagen überarbeitet, die es als Stützpfeiler nutzte, um Hacking-Vorwürfe gegen Russland zu formulieren. Der plötzliche Umschwung ist eine Reaktion auf einen Bericht von Voice of America, welcher der Firma die Fehlinterpretation von Daten vorhielt.

29.3.2017
Lügen
Deutsch.RT: Bundesregierung: Brennstäbe für belgischen Reaktor, keine Teilnahme an Atomwaffenverbots-Verhandlung

Auf der Regierungspressekonferenz wollte RT Deutsch erfahren, warum die Bundesregierung einerseits wortreich die Abschaltung des belgischen Kernreaktors Tihange 2 fordert, anderseits nun Brennstäbe an eben dieses Atomkraftwerk liefert. Laut Aussage des Sprechers des Umweltministeriums stört dieser Widerspruch auch Ministerin Barbara Hendricks (SPD).
Hier seid Ihr gefragt, liebe Grüne! HIER! Wo seid Ihr jetzt! Wieder mal in Diskussionen verwickelt ob es nun Mörderin oder Kindschänderin heißen soll? Danke....vielen, vielen Dank!

29.3.2017
Lügen
Eine Abrechnung
Danisch: Grünschwund

Scheint, als hätte sich die Grünen mit ihrem Gender-Gegurke mehr oder weniger selbst erledigt.
Leute in Parteien bilden sich ja immer gerne ein, dass sie stets schlauer als alle anderen seien, und deshalb so blöd werden können, wie sie wollen, dabei aber immer oberhalb des gemeinen Publikums bleiben würden. Geht halt schief, wenn das Publikum dabei nicht mitspielt.
Er ist immer so erfrischend zwischendurch


29.3.2017
Lügen
Danisch: Sieht nicht gut aus mit den Staatsfinanzen.

Sieht nicht gut aus mit den Staatsfinanzen.
Die WELT schreibt (fällt mir schon auf, dass die sich in letzter Zeit doch sehr Regierungs- und linkskritisch geben), schreibt, dass die Sozialausgaben förmlich explodierten und derzeit nur wegen der guten Konjunktur kaschiert würden. Vor allem Flüchtlings- und Kita-Kosten würden enorm steigen. Trotz der guten Einnahmen seien für wichtige Dinge wie Straßen und Schulen kein Geld mehr da.


29.3.2017
Lügen
Metropolico: (K)ein Stopp und keine Obergrenze für die EU-Staatschulden?

Die EU-Staatschulden erklimmen immer neue Rekorde. Die Maastrichter-Konvergenzkriterien sind Vergangenheit. Schon vor Jahren warnten Experten vor einem Finanzkollaps, der aber nicht eintreten will. Ist die Dauerbedrohung durch Schulden vielleicht doch keine? Gibt es eine »natürliche« Schuldenobergrenze oder wurde im alten Europa ein perpetum mobile für die Finanzierung von jeglichen Ausgabenwünschen gefunden? Liefern die heute explodierenden »Risikoprämien für die Kreditausfallersicherung bei Staaten«, die Credit Default Swaps (CDS), ein erstes Warnzeichen, dass das Schuldenmachen bald gestoppt wird? Denn allein vor dem bösen Kapitalmarkt hat die Politik noch Respekt. Ein Kommentar von Dr. Viktor Heese, Finanzanalyst und Fachbuchautor. 

29.3.2017
Lügen
Metropolico: Am Geld des deutschen Steuerwesens soll die ganze Welt genesen

Haarsträubende Steuergeldverschwendung der Bundesregierung. Hier nur drei Beispiele: Dem hoch subventionierte EU-Nachbar Polen wird für ein Strohheizkraftwerk regelrecht Steuergeld deutscher Bürger, die massiv unter den steigenden Energiekosten leiden, vom Bundesumweltministerium aufgedrängt. Ebenso freizügig werden mit Steuergeld »Grüne Moscheen in Marokko« oder der »Öko-Tourismus in Albanien« finanziert.

29.3.2017
Lügen
Contra-Magazin: Griechenland: 120 Milliarden Euro Finanzierungsbedarf?

Laut Zahlen des Bundesfinanzministeriums könnte der Finanzierungsbedarf Griechenlands bis zum Jahr 2040 auf rund 120 Milliarden Euro anwachsen. Zumindest dann, wenn sich Athen und der Internationale Währungsfonds (IWF) mit ihren Forderungen bei den Verhandlungen mit den EU-Behörden durchsetzen. Denn die ganzen Stundungen der Kredite kommen neuen Krediten gleich, da sich die Geldgeber für die gegebenen Finanzmittel auf den Kapitalmärkten refinanzieren müssen.

29.3.2017
Lügen
Korruption
Junge Freiheit: Verdi bestreitet Verantwortung für Spitzelanweisung

HANNOVER. Der Verdi-Bezirk Weser-Ems hat sich von einer Handreichung zum Umgang mit Rechtspopulisten distanziert. Darin waren Verdi-Mitglieder aufgerufen worden, ihre Kollegen in Betrieben über mögliche rechtspopulistische Ansichten oder Parteimitgliedschaften auszuspionieren.
Immerhin fallen langsam die Masken! Jetzt dürfte der letzte Zweifler erkennen, was von der Frau Annetta Kahane und ihrer Amadeo-Siftung, die Demos der Antifa finanziert unter anderem, zu halten ist. Das sind keine rechtsstaatlichen Mittel sondern übelster DDR-Sumpf!

29.3.2017
Lügen
Anonymousnews: Asylindustrie immer dreister: FH Dortmund bietet Studiengang „Flüchtlingshilfe“ an

Die Immigrationsindustrie boomt. An der Fachhochschule in Dortmund kann man – insofern man über einen Migrationshintergrund verfügt und eine Fremdsprache aus den »Top-Flüchtlingsländern« beherrscht – auf Steuerzahlerkosten den dualen Studiengang »Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Armut und Migration« belegen und nach Studienende sofort als staatlich geprüfter »Master of Refugee« in die Sozialindustrie einsteigen.

29.3.2017
Lügen
Rechtsstaat
Focus: Wenn Ärzte und Pfleger töten: „Viele glauben, ihren Opfern etwas Gutes zu tun“


Es sind erschreckende Zahlen, die Karl H. Beine vorlegt: 21.000 Tötungen durch Ärzte und Pfleger pro Jahr. Beine ist Chefarzt für Psychiatrie und Psychotherapie am St. Marien-Hospital in Hamm. Seit 25 Jahren forscht der Professor an dem Phänomen, dass Klinikmitarbeiter töten.
In seinem neuen Buch „Tatort Krankenhaus“ warnt Karl H. Beine davor, dass unser Gesundheitssystem Täter hervorbringt.

29.3.2017
Lügen
Epochtimes: Göring-Eckardt will Grüne über Wählerkontakte aus Stimmungstief holen

Nach der Wahlniederlage im Saarland will Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt über direkte Wählerkontakte die Partei wieder aus dem Stimmungstief holen.
Habe ich nicht letztens einen Artikel gelesen, der vor grünen Haussierern gewarnt hat?

29.3.2017
Lügen
Epochtimes: 350.000 neue Kita-Plätze benötigt: Bundesregierung will ein Drittel davon schaffen

Die Bemühungen der Bundesregierung, 100.000 neue Kita-Plätze bis 2020 zu schaffen, werden nicht reichen, um den tatsächlichen Bedarf zu decken, ergab eine Expertenrunde im Bundestag.
Logisch! Die Familien wurden systematisch zerstört. Danke diverser Relgionsgemeinschaften dürfen bald nicht einmal mehr homosexuelle Betreuer eingestellt werden. Dem restlichem Personal, das dafür in Frage kommt fehlt, dank dem Genderismus und des mangelnden Bildungsniveaus, die Ausbildung dafür und der Rest der Leute hat einfach keinen Bock mehr wegen der dauernden Gender- und Politik-Indokrination. Viel Spaß dabei!

29.3.2017
Lügen
Epochtimes: Lambsdorff: „Wir brauchen eine Art TTIP mit Großbritannien“

"Wir brauchen eine Art TTIP mit Großbritannien, man könnte es BTIP nennen, eine britisch-europäische Trade-and-Investment-Partnerschaft. Die negativen Folgen für die Wirtschaft müssen so gering wie möglich gehalten werden", so der stellvertretende EU-Parlamentspräsident Lambsdorff.
Hier weht der Wind her! Nicht die Briten brauchen uns, sondern wir brauchen die Briten! Daher das ganze Geschrei wie schlecht der Brexit angeblich sein soll. Berichten von Bekannten in England zufolge sind die dort dauerhaft in Party-Stimmung weil sie die Wirtschaftsmigranten los sind und die horrenden EU-Abgaben! In der Realität sieht die Lage in GB ein wenig anders aus als uns in der Deutschen Presse vorgelogen wird.

29.3.2017
Lügen
Epochtimes: Beatrix von Storch über den Schulz-„Defekt“ – Keine Alternative zu Merkel

Beatrix von Storch ist seit 2014 Mitglied im Europäischen Parlament. In einem Beitrag auf „Die Freie Welt“ hat sie sich mit ihrem ehemaligen Parlamentskollegen Martin Schulz befasst und kam zu dem Schluss, dass die SPD keine Alternative zu Merkel ist. Der sogenannte Schulz-Effekt sei vielmehr ein Schulz-Defekt.
Nein! Wirklich? Und wann hört Ihr auf euch die Köpfe einzuschlagen und fangt an vernünftige Parteiarbeit zu machen?

28.3.2017
Lügen
Epochtimes: Kindergeld für EU-Ausländer wird vorerst nicht gekürzt – Grüne: „Das ist gut“

Das Kindergeld für EU-Ausländer in Deutschland wird vorerst nicht gekürzt: Entgegen ursprünglicher Pläne der Bundesregierung wird es in dieser Legislaturperiode kein Gesetz dazu mehr geben. Das Kabinett solle lediglich ein Eckpunktepapier beschließen, erklärte ein Sprecher des Bundesarbeitsministeriums am Dienstag in Berlin. Die Grünen zeigten sich erfreut über die Entwicklung.

28.3.2017
Lügen
Metropolico: Who the fuck ist Martin Hebner?


Ich weiß nicht, wer wen mit welchen Argumenten gegen den unstreitbar beliebten und medial präsenten bayerischen Landeschef aufgebracht hat. Was ich aber weiß, ist, dass nun auch die AfD in Bayern das Bild einer in sich zerstrittenen Partei präsentiert, dessen Personal sich lieber um die Fleischtöpfe als um Realpolitik balgt. Das gemeinsame Ganze scheint auch Ihr aus den Augen verloren zu haben. Und wisst Ihr was: Langsam wird es nicht nur mir echt egal. Ich bin seit dem boshaften Agieren gegen Björn Höcke schon über den ersten Schock und die daraus resultierende Ernüchterung hinweg. Nur einen kleinen Hinweis zum Ende: Es gibt immer einer Alternative.

28.3.2017
Lügen
Contra-Magazin: Hat Schäuble Milliarden verschenkt?

Der größte Steuerskandal der Bundesrepublik Deutschland hat einen Schaden in Höhe von bis zu 20 Milliarden Euro mit sich gebracht! Umso verwunderlicher, dass der Fall Hoeneß in aller Munde war, während der Cum-Ex-Skandal dagegen kaum bekannt ist und wenig in der Öffentlichkeit diskutiert wird. Doch wie konnte es eigentlich zu einem solchen Skandal kommen?
Wie im Artikel beschrieben: Lobbywirtschaft heißt Schmiergelder. Und damit ist schon alles gesagt.
28.3.2017
Lügen
Contra-Magazin: Betrug am Steuerzahler: Rechnungshof übt Kritik an Arbeitsagentur

Bei der Ausführung und der Abrechnung von Deutschkursen für Asylbewerber gebe es erhebliche Mängel, so der Bundesrechnungshof. Die Bundesagentur für Arbeit wird dafür heftig kritisiert.
Was erwarten wir eigentlich von einem korrupten Pack, das fast ohne Kontrolle durch Bürger schalten und walten kann wie es will?

28.3.2017
Lügen
ScienceFiles: Unfähig oder hinterhältig? Steuerzahler zahlen in jedem Fall
Was passiert, wenn Bildungsforscher, die nicht nur Standardlehrbücher, sondern auch viele empirische Artikel zur deutschen Bildungsforschung beigetragen haben, mit einem Text konfrontiert werden, der die Bildungsforschung hinter Pestalozzi zurückwerfen will, können sich nicht-Bildungsforscher vielleicht nicht vorstellen. Deshalb ist im Folgenden zu lesen, was. Dr. habil. Heike Diefenbach zum DIPF-Versuch, Wissenschaft zu betreiben, den wir im Beitrag „Pädagogen lügen: Wie Bildungsnachteile von Jungen aus der Welt geredet werden sollen“ besprochen haben, zu sagen hat
Ganz einfach: Das ist die Einschläferungtaktik des Politversagens und der NWO. Das Volk muß so schnell wie möglich verblödet werden und dann dumm gehalten werden. Darauf ziehlen doch solche Machenschaften eindeutig ab.

28.3.2017
Lügen
Geolitico: SPD täuschte bei der Pkw-Maut

Erst war die SPD dagegen, dann hat sie der Pkw-Maut doch zugestimmt. Wieder einmal macht sie Politik gegen die Kleinen Leute – und Willy Brandt rotiert im Grab.
Mit Zustimmung der SPD hat der Bundestag die Dobrindtsche Pkw-Maut beschlossen. Vergessen ist das Gezeter der Genossen gegen den Verkehrsminister und sein Abgabemodell. Mit den mittlerweile berühmt-berüchtigten „Bauchschmerzen“ haben sich die Spezialdemokraten mal wieder als Steigbügelhalter profiliert.
Kann man den Genossen überhaupt noch trauen? Rumpobelnde Politiker, am laufenden Band Lügen an das Wahlvolk, eine Korruptionsaffäre jagt die nächste, gefälschte Unterlagen (und ich habe über Gutenberg geschimpft!). Die Liste ist endlos, mehr als Armeslänge!

28.3.2017
Lügen
Focus: "SPD-Messias" Schulz in der Falle: Seine einzige Machtoption könnte bei Merkel liegen

„Koalitionswahlkämpfe machen nur Dummköpfe. Das wird es mit der SPD nicht geben“, sagt an diesem Dienstag Parteivize Ralf Stegner. Auch Thorsten Schäfer-Gümbel, ebenfalls Stellvertreter des SPD-Vorsitzenden, erklärt: „Koalitionsdebatten sind immer nutzlos.“
Der Hintergrund solcher Ausweichmanöver ist klar: Die Sozialdemokraten wollen sich auf keinen Fall auf einen Kurs festlegen, der sie angreifbar machen kann. Denn das Ergebnis der Saarland-Wahl zeigt, wie wenig die Aussicht auf ein Regierungsbündnis mit der Linken bei der Wählerschaft ankommt. Damit bröckelt ein wesentlicher Baustein für den angestrebten Machtwechsel im Bund.

28.3.2017
Lügen
Deutsch.RT: Linkspartei: Statt Riester-Rente "solidarische Mindestrente" von 1050 Euro

Linken-Chef Bernd Riexinger hat am Montag gefordert, die Riester-Rente abzuschaffen. Stattdessen schlägt seine Partei eine Mindestrente von 1050 Euro vor. Das Konzept soll die drohende Altersarmut von Millionen Versicherten abwenden.
Das übliche Wahlkampfgetöse! Daran halten würden die sich genauso wenig wie die anderen Parteien! Anstatt klar anzuprangern, daß Riester eine der größten Lügen der Deutschen Geschichte war (Nachbesteuerung und auch noch Rentenabzug dadurch) und das wieder gut zu machen. Nur hohles Gewäsch!

28.3.2017
Lügen
Deutsch.RT: Linke-Abgeordnete Sevim Dagdelen: „Erdogans Spione müssen ausgewiesen werden“

Die Bundesregierung müsse dem Spitzelnetzwerk des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdoğan in Deutschland endlich ein Ende bereiten. Das verlautbarte die Sprecherin der Fraktion Die Linke für Internationale Beziehungen, Sevim Dagdelen, in Bezug auf die Aktivitäten des türkischen Geheimdienstes in Deutschland. Ihrer Ansicht nach sei es inakzeptabel, dass auf diesem Gebiet immer noch sehr wenig unternommen wurde. „Erdogans Spione müssen ausgewiesen werden“, so die Abgeordnete.

28.3.2017
Lügen
Focus: Jäger unter Druck: Die vier brisantesten Stellen aus dem LKA-Bericht über Amri

In einem vertraulichen Bericht vom März 2016, der am Wochenende öffentlich bekannt wurde, empfahl das Landeskriminalamt dem Innenministerium die sofortige Abschiebung von Anis Amri. Doch zu dieser Abschiebung sollte es nie kommen – das NRW-Innenministerium sah keine rechtlichen Mittel, auch nicht für eine Abschiebehaft. FOCUS Online liegt das Dokument vor und zeigt vier Gründe, warum das LKA Amri für so gefährlich hielt.
Lieber Jäger, tritt bitte endlich zurück. Du hast mehr als genug Unfug angerichtet

27.3.2017
Lügen
Welt: Der Erfolg eines Grünen veranschaulicht den großen Fehler der Partei
Die Grünen laufen mit ihrem Programm an den drängenden Fragen der Wähler vorbei. Nur im Norden weiß einer offenbar, wie Siegen geht. Doch sein Erfolg offenbart zugleich einen eklatanten Fehler der Partei.

27.3.2017
Lügen
taz: Eigene Experten widerlegen SPD

Wissenschaftler gehen mit dem Gesetzesentwurf für eine Infrastrukturgesellschaft hart ins Gericht. Dieser böte Schlupflöcher für Privatisierungen.
Das war doch wohl mehr als klar

27.3.2017
Lügen
Compact-Online: O-Ton: Die Rede, die Frauke Petry in die Tränen trieb

Deshalb wurde die Parteivorsitzende von den AfD-Politikern Roland Ulbrich und Norbert Mayer scharf kritisiert. Beide warfen ihr Parteispaltung vor. Daraufhin brach Frau Petry laut Bild-Zeitung „in Tränen aus.“ COMPACT gibt die Rede von Roland Ulbrich hier ungekürzt wieder, als Dokument über die innere Zerrissenheit der Partei.
Ich dachte immer, daß sich die Krähen nicht gegenseitig die Augen aushacken...so kann man sich täuschen...

27.3.2017
Lügen
Metropolico: Identitäre demonstrieren gegen »Stasi-Gewerkschaft« ver.di

Nachdem die Gewerkschaft ver.di in Bremen eine Liste mit Maßnahmen zum Ausspionieren und Mobben von AfD-Mitgliedern herausgegeben hatte, demonstriert nun die Identitäre Bewegung vor dem Gewerkschaftshaus in Bremen. »Spionieren – Denunzieren – Isolieren; Willkommen in der DDR« heißt es auf dem Plakat, das die IB vor der Geschäftsstelle der vermeintlichen Arbeitnehmervertreter aufspannt.

27.3.2017
Lügen
Metropolico: Rheinland-Pfalz: Parteienkartell erhöht sich Diäten

Letzten Monat genehmigten sich die baden-württembergischen Landtagsabgeordneten fraktionsübergreifend  -bis auf die AfD – einen kräftigen Zuschlag. Diesen Monat labten sich die Abgeordneten aus Rheinland-Pfalz an den öffentlichen Fleischtöpfen und stimmten  – wiederum mit Ausnahme der AfD-   im Windschatten der Saarland-Wahl für eine satte Diätenerhöhung.
Und wir haben obdachlose Bio-Deutsche...

27.3.2017
Lügen
Epochtimes: Finanzministerium warnt vor Finanzmarktrisiken durch Brexit: Verhandlungszeit reicht nicht

Das Finanzministerium fürchtet im Falle eines harten Brexit Turbulenzen an den Finanzmärkten. Zwei Jahre Verhandlungszeit erscheint den Beamten zu kurz. Außerdem fordert die Bundesregierung die Zusage, dass die Briten auch nach dem Brexit all ihre Zahlungsverpflichtungen begleichen.
Natürlich, wenn ich mir die Meldung aus Österreich anhöre, was durch den Brexit auf Ö, BRD, NL und andere an Mehrkosten zukommt kann es einen Grausen. Wo eigentlich fließt das ganze Geld noch mal hin? Übertriebene Abgeordnetengehälter?

27.3.2017
Lügen
Epochtimes: Strafverteidiger fordern: Mordparagraf und lebenslange Freiheitsstrafe abschaffen

Die lebenslange Freiheitsstrafe sollte aus Sicht Hunderter Strafverteidiger aus ganz Deutschland abgeschafft werden. Das sei eine unmenschliche Strafe. Auch die Abschaffung des Mordparagrafen wird gefordert. Ein Blick auf den Bremer Strafverteidigertag vom 24.-26.3.2017.
Aber unsere GEZ-Verweigerer müssen wohl weiterhin in den Knast?

27.3.2017
Lügen
Welt:.Bundesregierung dementiert Bericht über Trumps Nato-Rechnung
Donald Trump soll Kanzlerin Merkel bei ihrem Treffen in Washington eine Rechnung übergeben haben – und die soll es in sich haben. Regierungssprecher Seibert dementiert deutlich.
Also in dem Artikel hört sich das ein wenig anders an als die Schlagzeile

27.3.2017
Lügen
Merkur: Bayern und Sachsen schießen bei Endlagersuche quer

Sachsen und Bayern wollen dem Gesetz für die Suche nach einem Atommüll-Endlager auf den letzten Metern Steine in den Weg legen. Vor der geplanten Verabschiedung im Bundesrat an diesem Freitag reichten beide Länder Anträge ein. Sie kritisieren die Gleichbehandlung von kristallinem Gestein, das in beiden Ländern vorkommt, als mögliche unterirdische Endlagerstätte. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) reagierte am Montag erbost: Die Länder wollten sich aus der Verantwortung stehlen, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur.
Es hat doch ein paar Vorteile Freistaaten zu sein....wird heutzutage gerne verschwiegen..ich habe es noch in er Schule gelernt.

27.3.2017
Lügen
Focus: Von wegen Heilsbringer: Warum der Schulz-Effekt im Saarland verpuffte

Die CDU gewinnt die Wahl im Saarland, die SPD wird nur zweitstärksten Kraft, obwohl sie in Umfragen vom angeblichen Hype um Kanzlerkandidat Martin Schulz profitierte. Der Düsseldorfer Politik-Professor Ulrich von Alemann analysiert das Wahlergebniss im Interview mit FOCUS Online.

26.3.2017
Lügen
Epochtimes: Stegner: Schulz-Effekt trotz Enttäuschung der SPD im Saarland „ganz gewaltig“

Trotz des enttäuschenden Ergebnisses der SPD im Saarland ist der „Schulz-Effekt“ nach Einschätzung von Parteivize Ralf Stegner weiter zugkräftig. Dieser sei „ganz gewaltig sogar“, sagte Stegner am Sonntagabend im ZDF. Die SPD habe seit der Nominierung von Martin Schulz als Parteichef in Umfragen zugelegt und neue Mitglieder gewonnen. Stegner räumte aber ein: „Zufrieden sind wir heute Abend nicht.“
Nun ja, ein großes Plus für die SPD wäre es, wenn so manche Pöbler und Beleidiger in der Versenkung verschwinden würden. Ich nenne jetzt keine Namen, aber fängt mit S an und hört mit tegner auf. Mehr verrate ich nicht.

26.3.2017
Lügen
Mmeedia: Saarland-Wahl: So lacht das Netz über die Vollbremsung des Schulzzugs

Überraschender Ausgang der Landtagswahl im Saarland: Anders als erwartet kommt es wohl nicht zum rot-roten Regierungswechsel. Während die CDU mit Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer unerwartet deutlich zulegte, muss die SPD sogar leichte Verluste hinnehmen – der Schulz-Effekt um den neuen SPD-Kanzlerkandidaten ist ausgeblieben. Im Social Web wird der viel zitierte "Schulzzug" reflexartig zum Mem.
Na immerhin einer der Bilderberger abgestraft. Bleibt aber immer noch die Fühererin.

26.3.2017
Lügen
Danisch: Cyber-Krieger: Nur Berührungspunkte mit Cyber
Hör-Interview beim NDR u.a. über Ursula von der Leyens Unterfangen, eine Cyber-Krieger-Truppe aufzubauen. Sie kommt da nicht gut weg, sie kriegen anscheinend keine tauglichen Leute zusammen (wen würde das wundern). Ursula von der Leyens großposaunig angekündigtes Projekt steht als reine Luftnummer da (wen würde das wundern).
Hat von der Leyen eigentlich irgendetwas funktionierend auf die Reihe gekriegt?

26.3.2017
Lügen
Focus: Wirtschaftsweiser Feld: "Das deutsche Sozialsystem hält eine Million Zuwanderer aus"

Das deutsche Sozialsystem halte deutlich mehr Zuwanderer aus, als Kritiker behaupten. Sagt der Wirtschaftsweise Lars Feld. Angesichts der gute laufenden Konjunktur seien auch die Mehrausgaben in Milliardenhöhe zu verkraften.
Dann möchte ich doch langsam wissen, warum bei uns die ersten Bio-Deutschen verhungern!
Irgendeiner lügt doch hier....

26.3.2017
Lügen
Merkur. 100-Tage-Programm als Kanzler: Das plant Schulz

Gleiche Bezahlung von Männern und Frauen, Begrenzung der Managergehälter, kostenlose Kitas: Ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl verspricht SPD-Kandidat Schulz in einem 100-Tage-Programm Wohltaten für die Wähler - und Gabriel einen Job.
Na, ich warte immer noch darauf, daß Politiker dafür endlich mit ihrem Privatvermögen haften...

26.3.2017
Lügen
Merkur: Landtagswahl im Saarland: Ab 18 Uhr erste Prognose im Live-Ticker

Saarbrücken - Das Saarland wählt und zuletzt zeichnete sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD ab. In unserem Live-Ticker erfahren Sie Hochrechnungen und Ergebnisse sofort.

  • Das Saarland wählt einen neuen Landtag - es ist die erste von drei Landtagswahlen vor der Bundestagswahl im September 2017.
  • Die Wahllokale schließen um 18 Uhr.
  • CDU und SPD lagen in letzten Umfragen nahezu gleich auf.
  • Eine erste Hochrechnung wird gegen 18 Uhr erwartet.

26.3.2017
Lügen
Anonymousnews: Kanzlerkandidat Martin Schulz will Erwerbslose zum unbezahlten Arbeitsdienst zwingen

Martin Schulz, Kanzlerkandidat der SPD, will Erwerbslose unter Androhung und Anwendung drakonischer Strafen zum unbezahlten Arbeitsdienst verpflichten. Betroffen sind selbstverständlich nur Deutsche, illegal eingereiste Sozialgeld-Abgreifer, politisch korrekt auch „Flüchtlinge“ genannt, sind davon natürlich ausgenommen.
Zum unbezahlten Arbeitsdienst zwingen.....woher kenne ich das nur....woher kenne ich das nur....

26.3.2017
Lügen
Focus: Brisante Enthüllung belastet Jäger: LKA sagte Berlin-Attentat von Anis Amri voraus

Wegen neuer Erkenntnisse im Fall Amri, fordert die Opposition den Rücktritt von NRW-In­nen­mi­nis­ter Ralf Jäger. An­lass ist ein ver­trau­li­ches LKA-Schrei­ben vom März 2016. Schon damals hatte die Behörde das Innenministerium offenbar vor einem Anschlag durch Amri gewarnt und seine Abschiebung angeregt.
Rücktritt! Der Mann hat schon zuviel Mist gebaut!

25.3.2017
Lügen
Welt: Merkel erklärt, was sie von Flüchtlingen erwartet
Auf den Satz „ihr müsst eure Heimat nicht vergessen“ folgt ein „aber“: Angela Merkel hat ihre Erwartungen an Flüchtlinge klar formuliert. In der Vergangenheit hätten Vertriebene viel für Deutschland getan.
Wieviele Lügen wollt Ihr eigentlich noch ertragen?

25.3.2017
Lügen
Focus: Planspiel Rot-Rot-Grün

Offiziell lässt sich SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz nicht festlegen, mit wem und mit welchen Inhalten er regieren will. Dabei laufen längst Gespräche für ein linkes Regierungsprogramm. Was droht Deutschland unter Rot-Rot-Grün?

25.3.2017
Lügen
Krone: Ausgaben in Millionenhöhe für grüne Fantastereien

Rekordarbeitslosigkeit, Milliardenschulden, Wohnungsnot, ein zerbröckelndes Gesundheitssystem - und was machen die Wiener Grünen? Sie kümmern sich um Lastenfahrräder und pochen auf sündhaft teure und blödsinnige Projekte. Die Liste der Sinnlos- Aktionen, die Abermillionen Euro kosten, wird immer länger.

25.3.2017
Lügen
Compact-Online: Vorsicht Wahlbetrug: CDU mit neuer Masche

Wenige Monate vor der Wahl macht die CDU eine 180 Grad-Wendung. Von Merkels Wir-schaffen-das hin zu Wir-machen-die Grenzen-dicht – natürlich nur auf dem Papier.
Mein Reden die ganze Zeit. Nach der Wahl wissen sie wieder mal von gar nichts. Leute, fallt nicht schon wieder darauf rein.

25.3.2017
Lügen
Compact-Online: Inquisistionsbroschüre: Verdi.Chef distanziert sich

Man kann’s ja mal versuchen. Und sollte man tatsächlich zu weit gehen: Kein Problem, dann rudert man einfach zurück. So hat es die Amadeu Antonio-Stiftung mit ihrem Wiki für „Neue Rechte“ versucht, einem Pranger für Kontaktschuld. Als sich dann auch CDU und andere Mitglieder des Establishments, die irgendwie mit mit irgendwem bekannt waren, sich dort gelistet fanden, gab es Proteste. Da nahm man den Online-Pranger vom Netz.
Wers glaubt wird selig. Wie heißt es so schön? Der Fisch stinkt immer erst am Kopf!

25.3.2017
Lügen
Geolitico: Schottland für Briten kein Verlust

Die deutschen Medien stellen eine Abspaltung Schottlands als schweren Nachteil für die Briten dar. Die Überprüfung der Wirtschaftsdaten sagt etwas anderes.
Die deutsche Presse berichtet häufig genüsslich vom Austrittswunsch der Schotten aus dem Vereinigten Königreich. Weil sie den Briten den Brexit verübelt und die Schotten als Brüder im Geiste erkennt. Die alte Parole „Gott strafe England“ ist in den Berliner Redaktionen wieder präsent. Die Regierungspartei in Edinburgh, die Schottische Nationalpartei, will diesen Austritt wirklich. So weit so gut.

25.3.2017
Lügen
Welt: „Wir müssen unsere Außengrenzen besser schützen“
In Rom feiert die EU ihr 60-jähriges Bestehen. Dabei beschwor Kanzlerin Merkel ein sicheres und starkes Europa. Und räumte Fehler der Union ein - beim Euro und beim Schutz der Grenzen. Doch zunächst gab es Streit.
Ich fasse es nicht. Jetzt waren es plötzlich alle, was sie im Alleingang getan hat.

25.3.2017
Lügen
Epochtimes: Union will schnelle Abschiebung von Sozialbetrügern – Kauder warnt vor neuer Flüchtlingsbewegung

Unions-Fraktionschef Volker Kauder will Asylbewerber, die Sozialbetrug in großem Stil begehen, schneller abschieben. Der CDU-Politiker warnt außerdem vor einer neuen Flüchtlingsbewegung, würde die SPD an ihrer Position festhalten.
Und nach der Wahl ist alles wieder vergessen....

25.3.2017
Lügen
Epochtimes: „Nicht mehr alle Überhangsmandate ausgleichen“: Unionsfraktion dringt auf Begrenzung der Mandatszahl im Bundestag

Um eine Vergrößerung des Bundestages - und den Gewinn von zusätzlichen Sitzen durch die kleinen Parteien - zu verhindern, soll das Wahlrecht reformiert werden. Überhangmandate sollen nicht mehr ausgeglichen werden. Sie entstehen, wenn eine Partei in einem Bundesland mehr Wahlkreismandate gewinnt, als ihr auf Grund der Zweitstimmen zustehen würden.
Reines Wahlkampfgetöse. Danach werden sie wieder alles vergessen haben.

25.3.2017
Lügen
Psychologie
ScienceFiles: Hass in sozialen Netzwerken: Verursacher in Schleswig-Holstein gefunden
Haben Sie sich auch schon gefragt, wo der ganze Hass im Internet, von dem immer die Rede ist, ist, und wo er herkommt? Wenn es Ihnen so geht wie uns, dann finden sich Hasskommentare eher spärlich wenn überhaupt und die wenigen, die es gibt, die zeichnen sich regelmäßig durch etwas aus, das man nicht anders als „strunz dumm“ bezeichnen kann.
Wir haben uns einmal die Mühe gemacht, Hasskommentare konzeptionell anzugehen, unter der Frage: Was zeichnet einen Hasskommentar aus? Drei Merkmale drängen sich auf:
Absolut lesenswert - der Artikel ist nur noch gut....

25.3.2017
Lügen
Metropolico: »Mir san mir!“ oder: Wahlkampf in Bayern – Katrin Ebner-Steiner on Tour

Metropolico-TV begleitet die AfD-Direktkandidatin auf der Tour durch ihren Wahlkreis in Deggendorf/Freyung-Grafenau in Niederbayern. Skandale kreuzen die Tour. Von der mit Steuergeldern finanzierten DITIB-Moschee, der Staathalter-Organisation des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan bis zur fragwürdigen Aufgabe eines Bauauftrages für ein Asylbewerberheim an einen CSU-Politiker greift Katrin Ebner-Steiner die Themen auf, über die andere lieber schweigen. Amüsante Momente bleiben allerdings auch nicht aus

25.3.2017
Lügen
Epochtimes: Abschied von Willkommenskultur? – CDU will mit Anti-Migrationsprogramm in den Wahlkampf

"Wir wollen alles dafür tun, dass die Zahl der Flüchtlinge dauerhaft niedrig bleibt", so die CDU-Innenexperten. "Eine Situation wie im Herbst 2015 darf sich nicht wiederholen."
Das gefällt den Teddybär-Werfern garantiert nicht. Aber sie können sich beruhigen! Das sind nur Wahlkampflügen genauso wie in Holland. Danach wird wieder gestreichelt und gekuschelt!

24.3.2017
Lügen

ScienceFiles: Bauernopfer: Stasi-Methoden gibt es nur bei ver.di in Niedersachsen

Gerade hat sich Frank Bsirske zu Wort gemeldet. Frisch vom Baum gefallen, ist dem König von ver.di zu Ohren gekommen, dass der „ver.di Landesbezirk Niedersachsen über soziale Medien … eine sogenannte ‚Handlungshilfe‘ zum Umgang mit Rechtspopulisten verbreitet“.
„Eine solche Methode werde in ver.di nicht toleriert“, erklärt Bsirske und meint damit das „Ausschnüffeln“ (seine Wortwahl) der „politischen Haltung … von Mitgliedern von ver.di“.
Langsam wird es doch Zeit, daß endlich mal jemand mit der Faust auf den Tisch haut!


24.3.2017
Lügen
Focus: Geheime Maut-Gutachten aufgetaucht - Auch Deutsche sollen für Autobahnen zahlen

Am Freitag hat der Bundestag Änderungen an den bestehenden Maut-Gesetzen beschlossen. Auch wenn der Bundesrat sie noch blockieren könnte, rückt die PKW-Maut auf deutschen Autobahnen damit ein großes Stück näher. Nun sind interne Dokumente aus dem Verkehrsministerium aufgetaucht.
Wußte ich es doch....

24.3.2017
Lügen
Merkur: Sauer auf Merkel: Unions-Konservative gründen Verband

Aus Protest gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wollen parteiinterne Kritiker an diesem Samstag in Schwetzingen einen bundesweiten Verband gründen. Zur Versammlung in der badischen Stadt werden Organisator Alexander Mitsch zufolge 70 Vertreter von konservativen Initiativen erwartet.
Palastrevolution? Aua!

24.3.2017
Lügen
Epochtimes: AfD-Fraktion beantragt Vollverschleierungsverbot im öffentlichen Raum: „Die Vollverschleierung gehört nicht nach Deutschland“

"Die Vollverschleierung gehört nicht nach Deutschland. Sie ist unvereinbar mit unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung und widerspricht unserem historisch gewachsenen Verständnis von Mann und Frau," sagt der Fraktionsvorsitzende der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft Jörn Kruse.

24.3.2017
Lügen
Epochtimes: Dramatisch: Asylbewerber als neue Highscore-Kriminelle – Polizeipräsidiums Mannheim veröffentlicht Crime-Report 2016

Kein Verschweigen, kein Gemauschel mehr: Laut neuester Polizeistatistik 2016 des Präsidiums Mannheim, zuständig für die Metropolen Mannheim, Heidelberg und den gesamten Rhein-Neckar-Kreis und insgesamt über eine Million Menschen, stieg die Kriminalitätsrate erneut, wenn auch nicht im gleichen Maße wie 2015. Die Quote der von Ausländern begangenen Straftaten steigt ebenfalls weiter, teils dramatisch - und, die Gruppe der Asylbewerber ist definitiv in der Kriminalität angekommen, in erschreckendem Maße und mit noch erschreckenderer Tendenz.
Lange lassen sich Maulkorb-Erlasse auch nicht aufrecht erhalten. Und der Main-Stream: Der Rest ist Schweigen....

24.3.2017
Lügen
Deutsch.RT: Armutsland Deutschland? Bundesregierung stellt bedrohliche Entwicklungen fest

Im neuen Armutsbericht der Bundesregierung warnt diese vor den Gefahren eines wachsenden Gefälles zwischen den wohlhabenden und einkommensschwachen Gesellschaftsschichten, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Die Bundesregierung hat die endgültige Fassung des Berichts noch nicht veröffentlicht.
Warum wohl? Vor der Wahl ist sowas ja tödlich!

24.3.2017
Lügen
Deutsch.RT: 451 Grad: Trump verschmäht Merkel | von der Leyen am Drücker | Russischkurs mit CSU-Seehofer [26]

In der Rubrik „Schwarz/weiß“ stellen wir euch diese Woche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen vor. Wir zeigen, wie aus der einstigen Strahle-Ministerin, die Pannen-Ministerin wurde.

24.3.2017
Lügen
taz: Immer noch Gewehre für Erdogan

Wegen der Menschenrechtslage hat die Regierung seit Anfang 2016 elfmal Waffenexporte in die Türkei abgelehnt. Im selben Zeitraum erlaubte sie 267.
Da muß man der taz recht geben. So geht das wohl gar nicht.

24.3.2017
Lügen
Humor
Morgenpost: AfD hängt "Mutlikulti"-Wahlplakate nach Spott wieder ab

Homburg/Berlin.  Es kommt höchst selten vor, dass die AfD mit einem Plakat auch ihre Kritiker voll hinter sich weiß. Ein Buchstabendreher macht es nun möglich. Denn für das Plakat "Kein Mutlikulti in Deutschland" hat die Partei Beifall bekommen. Die Plakatpanne macht Furore.
Humor ist wenn man trotzdem lacht....

24.3.2017
Lügen
Krone: Pkw- Maut im deutschen Bundestag abgesegnet

Der deutsche Bundestag hat in einem zweiten Anlauf die umstrittene Pkw- Maut beschlossen. Die meisten SPD- Abgeordneten stimmten am Freitag trotz Bedenken dem von der CSU seit Jahren vorangetriebenen Vorhaben aus Koalitionsdisziplin zu. Eine Hürde könnte noch der Bundesrat bilden, obwohl das Gesetz dort nicht zustimmungspflichtig ist.
Sowas erfährt man erst aus der ausländischen Presse!

24.3.2017
Lügen
Krone: "Caritas, Amnesty & Co. verdienen an der Krise"
Politiker und Hilfsorganisationen missbrauchten das Asylwesen für Parteipolitik und eigene Interessen, um die Asylwerber selbst gehe es ihnen am wenigsten - diesen Vorwurf erhebt der langjährige Leiter des Flüchtlingslagers Traiskirchen, Franz Schabhüttl, in seinem am Freitag präsentierten Buch "Brennpunkt Traiskirchen". Er sagt: Der Staat mache sich "zum verlängerten Arm der Schlepper" - und die NGOs verdienten an der Flüchtlingskrise.

24.3.2017
Lügen
Spiegel: 60 Jahre Römische Verträge: Der Irrsinn der EU-Bürokraten

Der Pastakocher-Fall: Für die Einrichtung einer "Landbäckerei mit Café" in Sachsen spendierte die EU 15.700 Euro. Der Bäcker kaufte die Ladeneinrichtung und bestellte einen Pastakocher für 3689 Euro. Er bestellte den Apparat nach der Bewilligung, aber fünf Tage vor der Zustellung des Förderbescheids des Landratsamts. Der sächsischen Haushaltsordnung zufolge war das ein "vorzeitiger Maßnahmebeginn", der nach Brüssel gemeldet werden musste und drastische Folgen hatte. Der Bäcker verlor den kompletten Zuschuss. Damit nicht genug: Brüssel rechnete den Fehler der einzigen Stichprobe aus den 2436 Förderungen des Jahres auf die Gesamtzahl hoch und verdonnerte das Land Sachsen zu einer Strafe von 860.327,53 Euro.
Sollte es wahr sein? Endlich mal etwas interessantes im Spiegel?

24.3.2017
Lügen
Compact-Online: Frauke Petry provoziert weiter

Zum einen betreibt sie weiter das Parteiausschlussverfahren gegen Björn Höcke. Für sie ist dieser Parteiausschluss anscheinend sogar wichtiger als ein gutes Wahlergebnis der AfD bei den Bundestagswahlen – jedenfalls, wenn man einen Bericht von Welt Online am 5. März zugrunde legt. Dort heißt es: „Sie (Petry) ließ auch durchblicken, dass sie im innerparteilichen Streit über den AfD-Rechtsausleger Björn Höcke keinesfalls klein beigeben werde. Wenn die AfD mehrheitsfähig werden wolle, müssten solche Auseinandersetzungen ausgetragen werden. Dafür nehme sie im Zweifel auch ein schlechteres Wahlergebnis bei den Bundestagswahlen im Herbst in Kauf.“ Mein Kommentar: Wer persönliche Ziele wichtiger nimmt als den Erfolg der Partei, betreibt Parteischädigung.

24.3.2017
Lügen
Junge Freiheit: Die Politik verhöhnt die Leistungsträger

Bei oberflächlicher Betrachtung lösen die dort aufgelisteten Fälle erst mal nur Kopfschütteln aus. 4,2 Millionen für ein Strohheizkraftwerk in Polen, fünf Millionen für die energetische Moscheesanierung in Marokko, 25 Millionen für Fahrradautobahnen. Und wenn es auf den Fahrradautobahnen mal zu Unfällen und Streitigkeiten kommt? Kein Problem! Auch dafür weiß die Bundesregierung Rat und investiert 527.000 Euro in „konfliktärmeres Fahrradfahren“
Ohne Worte
Doch, eines noch: Warum braucht es ein angeblich rechtsradikales Blatt um solche Schweinereien publik zu machen? Denken wir mal darüber nach!

24.3.2017
Lügen
Junge Freiheit: Bundesregierung fördert „Grüne Moscheen“ in Marokko

BERLIN. Mit fünf Millionen Euro finanziert die Bundesregierung die energetische Sanierung von Moscheen in Marokko. Das brachte die Aktion „Frühjahrsputz 2017“ des Bundes der Steuerzahler ans Tageslicht, mit der der Verband auf Steuerverschwendungen aufmerksam machen will.
Spinnen die jetzt total?

24.3.2017
Lügen
Verschwörung
Meedia: „Perfide und einfach nur widerlich“ – Luftfahrt-Experte erhebt bei Lubitz-Pressekonferenz schwere Vorwürfe gegen Medien

Am Jahrestag der Katastrophe rund um die in den französischen Alpen abgestürzte Germanwings-Maschine, hielt Günter Lubitz, Vater des Co-Piloten Andreas Lubitz, eine eigene Pressekonferenz in Berlin ab. Dort ließ er ein Gutachten vorstellen, das belegen soll, dass die Schuld seines Sohnes am Absturz nicht erwiesen ist. Der Gutachter, Luftfahrt-Experte und Fachjournalist Tim van Beveren, erhob dabei auch schwere Vorwürfe gegen die Medien.

24.3.2017
Lügen
Epochtimes: Kretschmann: „Wir brauchen neben unserem liberalen Asylrecht endlich ein Einwanderungsgesetz“

„Wer aus wirtschaftlichen Gründen kommt, den müssen wir schnell zurückschicken“, sagte Kretschmann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Abschiebung dauere viel zu lange.
„Das liegt aber nicht an den Ländern, sondern an der Bundesregierung und am Bundesamt für Migration und Flüchtlinge“, kritisiert er. Die Verfahren würden nicht schnell genug abgeschlossen, und fehlende Rückführungsabkommen mit Herkunftsländern seien ein großes Problem.
Ah? Jetzt plötzlich? Das ist doch nur Wahlkampfgetöse. Nach der Wahl wird alles wieder ganz anders aussehen.


24.3.2017
Lügen
Focus: Weil es sonst ein AfD-Mann wird: Lammert will Regeln für den Alterspräsidenten ändern

Der Alterspräsident des Bundestags könnte statt nach Lebensjahren künftig nach den parlamentarischen Dienstjahren bestimmt werden. Das hat Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) am Donnerstag dem Ältestenrat des Parlaments vorgeschlagen.
Damit solle sichergestellt werden, dass die erste Sitzung des neugewählten Bundestags von einem Abgeordneten mit ausreichender Erfahrung geführt werde, lautete die offizielle Begründung.
Leute sorry, ihr macht Euch doch nur noch lächerlich! Sind wir hier im Kindergarten?

23.3.2017
Lügen
Metropolico: Der prädeeskalierende Senator

Schlaglicht: Der neue Justizsenators von Berlin, Dirk Behrendt (Grüne), lehnt die elektronische Fußfessel für islamistische Gefährder ab. Videoüberwachung ist ebenfalls nutzlos. Und mehr Polizei verunsichere vermutlich die Menschen auf den Straßen nur. Vor allem die Diebe.

23.3.2017
Lügen
Epochtimes: AfD möchte Strafe bei Steuerverschwendung durch Amtsträger und Behörden

Für eine Bestrafung von Steuerverschwendung durch Amtsträger und Behörden wirbt die AfD in ihrem diesjährigen Bundestagswahlprogramm. Die Steuerverschwendung sei gemeinwohlschädigender als die der aktuell streng verfolgten Verursacher kleinerer Beträge.
Warum wird das nicht von den etablierten Parteien übernommen? Damit hätten sie Rückhalt von der Bevölkerung! Oder haben die etwa Angst, daß sie ihre eigenen Futtertröge vernichten?

23.3.2017
Lügen
Korruption
Junge Freiheit: SPD-Politiker soll Aufenthaltstitel verkauft haben

CLOPPENBURG. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat Ermittlungen wegen des Verdachts auf gewerbemäßigen Betrug gegen den SPD-Fraktionschef im Cloppenburger Stadtrat, Adem Ortac, eingeleitet. Dem Anwalt wird laut Nordwest Zeitung vorgeworfen, Aufnahmebescheide des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) gefälscht und für Beträge zwischen 3.000 und 5.000 Euro pro Papier an „ausländische Personen im Ausland“ verkauft zu haben.
Waum tauchen immer wieder SPD-Leute bei Korruption, Unterschlagungen und Betrügereien auf? Ist das für diese Partei Pflicht zur Mitgliedsschaft?

23.3.2017
Lügen
Deutsch.RT: Protestler in Halle begrüßen Bundeskanzlerin mit „Heil Merkel“-Ausruf

In Halle, Sachsen-Anhalt, haben Demonstranten bei der "Parade für die Mutter aller Deutschen" gegen die Politik der amtieren deutschen Kanzlerin Angela Merkel protestiert. Die Demonstranten stellten ein rotes Banner mit der Aufschrift „Heil Merkel“ auf und riefen dieselbe Parole aus. Die Kundgebung wurde bei der Gelegenheit des Auftritts von Merkel in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle (Saale) veranstaltet.

23.3.2017
Lügen
Geolitico: Besuch von grünen Hausierern

Angesichts sinkender Umfragewerte und dem möglichen Scheitern an der 5-Prozent-Hürde, greifen die Grünen nach dem rettenden Türknauf: Sie ziehen mit der Häusermasche in den Wahlkampf. Sozusagen Auge in Auge mit dem „Fußvolk“, das sonst nur dazu dient, die bürgerfeindlichen Ideen der Grünen zu finanzieren und heuchlerische Tiraden der überbezahlten Doppelmoralisten über sich ergehen zu lassen.

23.3.2017
Lügen
NWO
Krone: Trump nur zufällig im Visier des US- Geheimdiensts?

Die Vorwürfe des amtierenden US- Präsidenten Donald Trump, sein Vorgänger Barack Obama hätte den Immobilienmilliardär geheimdienstlich ins Visier genommen , haben am Mittwoch neues Futter bekommen. Der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses im Repräsentantenhaus, Devin Nunes, erklärte, es sei möglich, dass Telefongespräche Trumps und seiner Mitarbeiter mitgeschnitten worden seien. Dass Obama dahinter steckt, glaubt aber selbst Nunes nicht.
Langsam wird nun wirklich alles unglaubwürdig!

22.3.2017
Lügen
Deutsch.RT: Heiko Maas will Homosexuelle rehabilitieren
Homosexualität war in der Bundesrepublik Deutschland lange strafbar. Aufgrund des früheren Paragrafen 175 wurden Zehntausende Strafverfahren angestrengt. Bundesjustizminister Heiko Maas will nun Betroffene rehabilitieren, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Das Gesetzentwurf des Justizministeriums sieht auch Entschädigungen vor. Die Rehabilitierung der Männer, die allein wegen ihrer Homosexualität vor Gericht gestanden haben, sei längst überfällig, findet der SPD-Politiker.
Und noch ein paar Wählerstimmen gewonnen. Was ist denn übrigens mit den ganzen Kiffern, die damals verurteilt wurden. Die müßten doch auch rehabilitiert werden, oder etwa nicht?

22.3.2017
Lügen
NWO
Epochtimes: Möglicher Entzug von Mitgliedsrechten: EU-Kommission droht Polen und Ungarn

Die EU-Kommission erwartet von den Mitgliedstaaten mehr Einsatz zur Verteidigung europäischer Werte wie Demokratie und Rechtsstaatlichkeit gegenüber den Regierungen in Polen und Ungarn. Nötig sei „mehr Debatte“ mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán und dem polnischen Parteichef Jarosław Kaczyński, sagte der Erste Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). „Die anderen müssen klarmachen, dass diese Werte nicht nur der Zierde dienen wie ein Blumenstrauß
BoahHuahuahuawieherschüttel - das interessiert die zur Zeit wahrscheinlich herzhaft wenig.

22.3.2017
Lügen
taz: Was ist deutsch?

Befinden wir (bitte wer?) uns in einer Identitätskrise? Zweifel sind unangebracht: Handelt es sich doch um die politisch-kulturelle Frage dieses Frühjahrs. So stellt das Philosophie Magazin fest, dass sie „wieder da ist“: die Frage nach der Identität. So wirbt sogar eine Geografiezeitschrift mit dem Slogan „Mein Lebenslauf. Mein Ich“. Mehr noch: Kein Geringerer als der Bundesinnenminister, ein eher liberaler CDU-Politiker, gab ausweislich des Spiegels zu Protokoll: „Wir wissen nicht mehr genau“, so Thomas de Maizière, „wer wir sind und wer wir sein wollen“.
Ja, genau so ist es. Die Amerikaner haben bei 3 von 4 Hauhalten eine Flagge an der Tür hängen, die Franzosen singen bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit die Nationalhymne, die Briten ganz cool ´Sorry, we are british´ und so weiter und so fort. Nur uns Deutschen wird von rot-links-grün sogar die Flagge verboten. Man könnte ja dadurch sich als Rechtradikaler zu erkennen geben! Und bitte, ich rede nicht von der Reichsflagge sondern der BRD-Flagge!

22.3.2017 taz: Woher kommt das Geld?

Die Einziehung von mutmaßlich illegalen Vermögen soll erleichtert werden. Künftig muss bewiesen werden, dass man legal an das Geld gekommen ist.
BERLIN
taz | Der Bundestag will das Recht der Vermögensabschöpfung grundlegend reformieren. Vor allem Gewinne aus organisierter Kriminalität sollen leichter eingezogen werden können. Der 118-seitige Gesetzentwurf soll am Donnerstag im Parlament beschlossen werden.
Das driftet in totale Überwachung und der Beschuldigte ist zur Beweislast verpflichtet. Mit Rechtsstaat hat sowas nichts mehr zu tun. Übrigens, wie sollen die ganzen geschmierten Politiker denn ihre Einküfte erklären?

22.3.2017
Lügen
Merkur: Ausschuss untersucht Vorwürfe gegen Schulz: Darum geht es

Brüssel - Ein Ausschuss im EU-Parlament beschäftigt sich mit Vorwürfen gegen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Ein Überblick über die fragwürdigen Themen.
Wusste er, was er tat? Das ist die Frage, die sich mit Blick auf Vorwürfe gegen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz stellt. Parteifreunde nehmen ihren Hoffnungsträger in Schutz - der politische Gegner spricht hingegen mit Blick auf die Personalpolitik des früheren EU-Parlamentspräsidenten von Vetternwirtschaft.


22.3.2017
Lügen
Deutschland verblödet
Danisch: Streit zwischen Lehrerverband und SPD
Es wird immer deutlicher, dass die Verblödung der Schulen eine zentrale Strategie der SPD ist und dass die SPD die ideologische Sabotage des Bildungssystems betreibt. So langsam bekommt die Affäre Baer/Verfassungsbeschwerde richtig Tiefe, denn einheitliche gesetzliche Promotionsanforderungen waren ja ein Kernelement meiner Verfassungsbeschwerde.

22.3.2017
Lügen
Metropolico: Extremismusskandal: AfD fordert Vorgehen gegen linksextremen Minister

Der Thüringer Minister und Chef der Staatskanzlei, Benjamin-Immanuel Hoff (Die Linke), erklärte am 23. Februar vom Rednerpult des Landtages, ein Linksextremist zu sein. Die Bezeichnung Linksextremist sei für ihn ein »Ehrentitel«, den er mit Stolz trage. Nun wendet sich die AfD-Fraktion in einem Brief an den Präsidenten des Amtes für Verfassungsschutz. Die Abgeordneten verlangen Aufklärung über das weitere Vorgehen der Sicherheitsbehörde.
Was passiert eigentlich wenn einer von sich behauptet ein Rechtsextremist zu sein? Nur mal ganz unschuldig gefragt.....

22.3.2017
Lügen
Epochtimes: Personeller Paukenschlag bei Grünen in Bayern – Claudia Stamm will neue Partei gründen

Paukenschlag bei den Grünen in Bayern: Die zu den bekanntesten Gesichtern der Landtagsfraktion zählende Abgeordnete Claudia Stamm hat am Mittwoch in München angekündigt, die Grünen zu verlassen und eine neue Partei zu gründen.
OK, jetzt wird es interessant....

22.3.2017
Lügen
Epochtimes: Weber fordert Ende der „verlogenen Debatte“: EU-Vollmitgliedschaft der Türkei „wird es nie geben“

"Wir müssen endlich dazu stehen, dass es eine Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU nie geben wird. Wir müssen weg von dieser verlogenen Debatte von Rot-Grün", so der Chef der EVP-Fraktion im EU-Parlament.

22.3.2017
Lügen der Politiker
Geolitico: Trumps Haushalt schafft Fakten

Die deutschen Medien Presse beschäftigten sich ausgiebig mit dem ausgefallenen Handschlag zwischen Merkel und Trump, mit den goldenen Vorhängen im Weißen Haus und anderem unwichtigen Schnee. Wir wollen uns dagegen mit alternativen Fakten beschäftigen und im freien Internet heute einen Blick in die nahe Zukunft werfen.
Der Entwurf für den amerikanischen Haushalt 2018 ist nämlich inzwischen völlig unbemerkt von unseren investigativen Journalisten veröffentlicht worden. Im Vorwort heißt es:
Was immer gerne vergessen wird: Hier tut endlich mal einer was!

21.3.2017
Lügen
Korruption
Deutsch.RT: Too big to fail: Bundeswehr rettet Airbus durch Millioneninvestition in marode Transporter

Der von Airbus produzierte Militärtransporter A400M zeigte zahlreiche Mängel. Für viele der bestellten Exemplare hat die Bundeswehr weder eine Verwendung noch findet sie Käufer. Aus politischen Erwägungen will man dennoch an dem umstrittenen Ankauf festhalten.
Aus politischen Erwägungen? Eher wegen bereits gezahlter Schmiergelder! Hier gehört einfach nur noch aufgräumt ohne Ende!

21.3.2017
Lügen
Welt: Warum der Schulz-Sound viele Wähler abstoßen müsste

Unter ihrem Kanzlerkandidaten will die SPD wieder zur Schutzmacht des „kleinen Mannes“ werden. Absurderweise gilt dem neuen Parteichef aber besonders eine Zielgruppe als hilfsbedürftig. Was für eine Anmaßung.

21.3.2017
Lügen
Anonymousnews: Merkel schafft das „deutsche Volk“ ab

Man weiß mittlerweile nicht mehr, ob man über Angela Merkels Politik und die unverschämte Chuzpe dahinter noch lachen oder schon weinen soll. Wer auch immer einen Anschlag auf die Demokratie vorgehabt hat – in Angela Merkel hätte er die Idealbesetzung für die Rolle der »Abwicklerin« gefunden – eine eiskalte, machtbesessene, verräterische Psychopathin.

21.3.2017
Lügen
Epochtimes: SPD stimmt der Pkw-Maut zu

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sagte am Dienstag in Berlin, er werde seiner Fraktion empfehlen, das umstrittene Gesetzespaket am Freitag im Bundestag mitzutragen, die SPD will der nachgebesserten Maut für Autofahrer in Deutschland zustimmen. Allerdings sei die von der CSU geforderte Pkw-Maut alles andere als ein „Herzensanliegen“ der Sozialdemokraten.
Wie war das bitte damals? Die Kfz-Steuer ist für den Erhalt der Straßen bestimmt? Ich habe es noch im Ohr....

21.3.2017
Lügen
Morgenpost: Beatrix von Storch will AfD-kritisches Buch stoppen lassen

Und darum geht es: Auf Seite 70 von "Angst für Deutschland" schreibt Autorin Amann: "Von Storch hat für kritische Journalisten, politische Gegner oder Tortenwerfer nur ein spöttisches Lächeln übrig. Sie findet sie so amüsant wie die wild durcheinander krabbelnden Kellerasseln unter einem umgedrehten Stein. Wird es doch einmal eng für sie, wie im Streit um den Schießbefehl, dann ist sie eben ,mit der Maus abgerutscht'. Sie hält sich nur an die Regeln, die gerade passen. Die anderen werden notfalls passend gemacht."

21.3.2017
Lügen
Epochtimes: Haseloff fordert von CDU „mehr Aufbruch“ – Zentrale Aufgabe der Union: „Kampf gegen die AfD“

"Wir brauchen tatsächlich mehr Aufbruch. Wir brauchen eine Stimmung, die nach vorne zeigt", so der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff. Die CDU müsse sagen, was sie in den nächsten fünf, zehn Jahren vorhabe.

20.3.2017
Lügen
Metropolico: Kriminalstatistik: Heftiger Streit zwischen AfD und CSU

Bayerns AfD Landesvorsitzender Bystron macht Innenminister Joachim Herrmann schwere Vorwürfe: »Herrmann versucht Kriminalitätsstatistik 2016 durch Vergleiche mit Zahlen von 2004 nachträglich zu verharmlosen«, teilte die AfD in einer Pressemitteilung mit. Zuvor hatte der attackierte CSU-Politiker die Kritik der AfD als »entlarvend« bezeichnet. Dabei stieg die Zahl einer Straftat an, für die Bystron Herrmann schon einmal direkt verantwortlich gemacht hatte.

20.3.2017
Lügen
Junge Freiheit: AfD: Keine Mitgliederbefragung zu Spitzenkandidatur

KASSEL. Die vom Bundeskonvent der AfD beschlossene Mitgliederbefragung über die Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl wird es nicht geben. Wie die beiden Konventsvorsitzenden Julian Flak und Berengar Elsner von Gronow am Montag mitteilten, seien für die Position in einem Spitzenteam keine Bewerbungen eingegangen, womit das Mitgliedervotum hinfällig sei.

20.3.2017
Lügen
Junge Freiheit: Das verstoßene Schoßhündchen

Mit was für medialen Vorschußlorbeeren war Angela Merkel – mit angeblich wetterbedingter Verspätung – schließlich doch noch nach Washington gereist: Die wahre Anführerin der westlichen Welt werde für den unerfahrenen und ungehobelten US-Präsidenten schon so manchen Ratschlag parat haben. Nichts da: Merkels Trump-Visite geriet zum frostigen Desaster. „Außer Spesen nichts gewesen“ ist da noch die wohlwollende Interpretation.

20.3.2017
Lügen
Epochtimes: Arbeitsmarkt: Ex-Wirtschaftsminister Clement wirft Martin Schulz Unkenntnis vor

„Es ist nicht die Arbeitsmarkt-, sondern die Bildungspolitik, die die prekären Arbeitsverhältnisse in der Berufswelt hervorbringt“, schreibt Wolfgang Clement in einem Beitrag für das „Handelsblatt“. „Ergo hilft das derzeitige regulatorische Herumfummeln an den Arbeitsmarktinstrumenten nichts.“

20.3.2017
Lügen
ScienceFiles: Familienverband fordert Wahlrecht ab Geburt und Wahlrecht für alle Säugetiere

Die Namen gehören zu Personen, die ein Wahlrecht ab Geburt fordern. Begründet wird der neueste Nagel im Sarg der Demokratie damit, dass „nur wer wählt, zählt“. Als wäre diese Zuweisung von Wert an Bürger auf Grundlage ihrer Fähigkeit, ein Kreuz in einen vorgegebenen Kreis zu machen, nicht schon peinlich genug, argumentieren die Genannten, die im Deutschen Familienverband dafür sorgen wollen, dass Wahlgeschenke an Eltern sich gleich mehrfach lohnen, ausgerechnet damit, dass „immer weniger junge Menschen … immer mehr älteren Menschen“ gegenüberstehen.
They're Coming to Take Me Away, Ha-Haaa!
Jetzt bin ich mir sicher: Ich bin in einem Paralleluniversum gelandet. Wie komme ich hier wieder raus?

20.3.2017
Lügen
ScienceFiles: Krämer Schulz: Die SPD betreibt in China einen Versandhandel

Wozu braucht eine deutsche sozialdemokratische Partei Unternehmen in Hong Kong und Peking?
Wozu braucht eine deutsche sozialdemokratische Partei Anteile bzw. Vollbesítz an 21 Zeitungen von den Westfälischen Nachrichten über die Frankenpost bis zur Leipziger Volkszeitung?
Wozu benötigt eine deutsche sozialdemokratische Partei Anteile an Neuen Medien, darunter Anteile an Investmentfirmen?
Wozu benötigt eine deutsche so